Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Lehrgangsteilnehmer mit ihren Ausbildern Foto: Höhenrettungsgruppe VG Annweiler.

Lehrgang der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Südliche Weinstraße
Lehrgang „Sicheres Arbeiten im absturzgefährdeten Bereich“

Für die Mitglieder der Feuerwehren des Landkreises Südliche Weinstraße wurde auch in diesem Jahr wieder der Lehrgang „Absturzsicherung“ (Sicheres Arbeiten im absturzgefährdeten Bereich) durchgeführt. Berechtigt zur Durchführung dieses Lehrganges sind die Ausbilder der Höhenrettung. Der Lehrgang umfasste insgesamt 27 Unterrichtseinheiten die überwiegend praktisch im Bereich des Feuerwehrgerätehauses in Wernersberg abgearbeitet wurden. Die Abschlussprüfung fand dann auf dem Sportplatz...

Blaulicht

Die Polizei sucht Zeugen für mögliche Brandstiftung
Bei Waghäusel brannten über 300 Strohballen

Waghäusel. Offenbar durch Brandlegung an rund 340 Stroh- und Heuballen entstand am frühen Montagmorgen ein Sachschaden von geschätzten 10.000 Euro. Das Feuer wurde durch ein Zeuge kurz nach 03.00 Uhr auf einem freien Feld im Gewann Landstraßenäcker entdeckt und gemeldet. Die Freiwillige Feuerwehren Wiesental und Oberhausen die mit insgesamt acht Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort waren, konnten nur noch ein kontrolliertes Abbrennen der Ballen überwachen. Das Kriminalkommissariat...

Lokales
Geehrte mit Schild und Urkunde. Rechts der Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz e. V., selbst aktiv in einer Freiwilligen Feuerwehr
2 Bilder

Diesmal in Hauenstein
Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz e. V. zeichnet Betriebe aus

Hauenstein (Südwestpfalz). Am Mittwochabend (19. Juni 2019) hatte der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz e. V. (LFV, Koblenz) nach Hauenstein eingeladen um Betriebe zu ehren und auszuzeichnen, die aktive Feuerwehrleute beschäftigen und bei Bedarf freistellen. Nachdem eine solche Veranstaltung im Vorjahr auf dem Rhein stattgefunden und das Personenschiff „Deutsches Eck“ den passenden Rahmen geboten hatte, war diesmal in das „Deutsche Schuhmuseum Hauenstein“ gebeten worden.    Eingeladen...

Blaulicht

Alljährliche Großschadensalarmübung bei BASF Ludwigshafen
Große Übung: Brand an einer Erdgasleitung

BASF. Bei der alljährlichen Großschadensalarmübung der BASF am Standort Ludwigshafen ging es am Dienstag, 18. Juni 2019, für 100 Einsatzkräfte zur Sache. Sie rückten mit 24 Fahrzeugen und dem Turbolöscher aus, um nach einem Brand an einer Erdgasleitung verletzte Mitarbeiter zu retten, führte Löschmaßnahmen durch und umliegende Gebäude vor übergreifende Flammen zu schützen. „Unsere Einsatzkräfte müssen im Ernstfall sehr eng zusammenarbeiten. Deshalb trainieren die internen und externen...

Lokales
 Vorbereitungen zur Bergung der Verunglückten Foto: Höhenrettungsgruppe VG Annweiler.
2 Bilder

Einsatz der Höhenrettungsgruppe Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels
Kletterin hängt im Seil

Die Höhenrettungsgruppe und zwei Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern wurden am 9. Juni 2019, um 17:05 Uhr, zum Löffelsberg bei Oberschlettenbach alarmiert. Eine jugendliche Kletterin hatte sich beim Abseilen mit ihren Haaren im Abseilachter verfangen und hing in 5 Metern Höhe im Seil fest. Da sie zu weit von der Felswand weg hing, hatten die anderen anwesenden Kletterer nicht die Möglichkeit sie zu befreien. Für die Höhenretter gab es eine sehr gute Möglichkeit von oben an die...

Lokales
Die Kinder der KITA Wernersberg erlebten die Feuerwehr hautnah.Foto: FF Wernersberg.

Brandschutzerziehung in der KITA Wernersberg
Tatütata – die Feuerwehr war da

Vorbeifahrende Feuerwehrautos lösen bei allen Kindern Begeisterung und Faszination aus. Viele Kinder finden den Beruf des „Feuerwehrmannes“ faszinierend. Nicht selten hört man im Kindergarten die Kinder sagen: „Ich wäre so gern bei der Feuerwehr.“ In den vergangenen Tagen wurde für 11 Vorschüler der Kita Wernersberg dieser Traum wahr. Achim Bachmann und Jochen Braun, echte Feuerwehrmänner aus Wernersberg, besuchten die Kinder des „Wackelzahnclubs“. Am ersten Tag demonstrierten die beiden...

Lokales

Maschinisten Lehrgang der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Südliche Weinstraße
Neue Maschinisten für Löschfahrzeuge ausgebildet

Im Mai wurden in Annweiler am Trifels neue Maschinisten für Löschfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr ausgebildet. Die 30 Teilnehmer kamen aus dem gesamten Landkreis Südliche Weinstraße. Durchgeführt wurde der Lehrgang von den Feuerwehr Kreisausbildern der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels. Er umfasste insgesamt 35 Unterrichtseinheiten. Der theoretische Teil der Ausbildung findet stets in der Feuerwache Annweiler am Trifels statt. Praktische Übungen werden auf dem Parkplatz der...

Blaulicht

Neues Löschfahrzeug in der VG Lambsheim-Heßheim übergeben
Beim Tag der offenen Tür feierlich überreicht

Heßheim. Ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20/20) wurde am gestrigen Sonntag im Rahmen eines Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Heßheim (VG Lambsheim-Heßheim) offiziell in Dienst gestellt. Das Neufahrzeug, welches von der Firma Rosenbauer in Luckenwalde aufgebaut wurde, löst ein rund 28 Jahre altes LF 16/12 ab, welches immer treu seine Dienste im Sinne der Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde leistete. Begonnen hatte die Planung für die...

Lokales
3 Bilder

Zum Glück nur geringer Schaden / Rettungskräfte schnell vor Ort
Brand in der DRK-Fahrzeughalle in Durlach

Durlach. Am Freitag, 7. Juni 2019, erhielt die Bereitschaftsleitung gegen 12.40 Uhr von der Integrierten Rettungsleitstelle Karlsruhe parallel zu den Fahrzeugen der Feuerwehr sowie des Rettungsdienstes eine Alarmierung zu einem Brandeinsatz in der eigenen Fahrzeughalle an der Gießerei in KA-Durlach. Da die Rotkreuzbereitschaft Durlach sowie die DRK Einsatzeinheit II KA-Ost ihre Einsatzfahrzeuge zur Miete in dieser Mehrzweckgarage eingestellt haben, war das Meldebild „Rauchentwicklung /...

Lokales
5 Bilder

Hervorragende Zusammenarbeit beider ehrenamtlichen Organisationen in Hohenwettersbach
Gemeinsame Übung „Technische Hilfeleistung – Verkehrsunfall“ mit der Feuerwehr / DRK Hohenwettersbach

Bekanntlich macht Übung den Meister und so trainiert auch die Feuerwehr regelmäßig Ihr Handwerk um für den Ernstfall gewappnet zu sein. So wurde beim Übungsabend der Feuerwehr Hohenwettersbach am 03. Juni 2019 die Technische Hilfeleistung mit hydraulischem Rettungsgerät geübt, um eingeklemmte und verletze Personen nach einem Unfall aus Fahrzeugen zu befreien. Da liegt es doch nahe, dies mit dem DRK zusammen zu üben, dachte sich der Ausbildungsleiter der Feuerwehr und lud das DRK...

Lokales
Ein erster Entwurf für ein Haus der Geschichte der Juden Badens in der Bruchsaler Friedrichstraße. © Erwin Weil

Bruchsaler "Förderverein Haus der Geschichte der Juden Badens e.V." gegründet

Anfang bis Mitte 2020 wird die Bruchsaler Feuerwehr ihr neues Domizil in der Bahnstadt beziehen können. Dort hat bis dahin die Bruchsaler Firma SEW-Eurodrive für unsere Freiwillige Feuerwehr auf städtischem Gelände ein schlüsselfertiges Feuerwehrhaus errichtet, das die Stadt 30 Jahre lang unentgeltlich nutzen kann. Seit dies bekannt wurde, wird in Bruchsal über die weitere Nutzung des Geländes diskutiert, auf dem seit mindestens 1801 die Bruchsaler Synagoge stand. Die neue, 1881 erbaute...

Blaulicht
Das brennende Wohnhaus in der Friedenstraße

Großaufgebot der Feuerwehr im Einsatz
Gebäudebrand in einem Mehrfamilienhaus

Kaiserslautern. Gestern Abend kam es in der Kaiserslauterer Friedenstraße zu einem Gebäudebrand in einem Mehrfamilienhaus. Die Anwohner konnten das Anwesen glücklicherweise rechtzeitig verlassen, sodass durch das Feuer, welches auch die angrenzenden Gebäude beschädigte, niemand verletzt wurde. Mittlerweile hat die Feuerwehr, die mit einem Großaufgebot im Einsatz war, den Brand gelöscht. Zur Brandursache kann die Kriminalpolizei, die die Ermittlungen aufgenommen hat, zum jetzigen Zeitpunkt noch...

Lokales

Feuerwehr
Feuerwehr-Nachwuchs beweist sich

Ihr Können demonstrierte die Jugendfeuerwehr Karlsdorf-Neuthard am vergangenen Wochenende bei einer Übung auf dem Mühlenplatz. Nachdem der stellvertretende Kommandant Georg Kistner die Alarmierung ausgelöst hatte, rückte der Feuerwehrnachwuchs‚ unterstützt von einigen Aktiven mit drei Fahrzeugen, dem Einsatzleitfahrzeug (ELW), dem LF 8/6 und dem LF 10 mit Blaulicht und Martinshorn an. In Windeseile wurden die Schläuche ausgerollt, an Verteiler angeschlossen und der Unterflurhydrant in der...

Blaulicht

Feuerwehr und THW proben am 6. Juni den Ernstfall am Speyerer Dom
Rettungsübung nach der Katastrophe von Notre Dame

Speyer. Am Donnerstag, 6. Juni, ab 20 Uhr, werden die Feuerwehr und das Technische Hilfswerk am Dom den Ernstfall proben. Dabei steht die Rettung von Personen aus dem Südwestturm im Mittelpunkt. Mit der Öffnung des Kaisersaals und der Aussichtsplattform für Besucher im Jahr 2012 wurde dazu ein Rettungskonzept erarbeitet, das seither immer wieder geübt und erprobt wird. Um sicher zu stellen, dass alle Einsatzkräfte gut auf den Notfall vorbereitet sind, gibt es regelmäßig Begehungen und...

Lokales
Die Lehrgangsteilnehmer mit dem Wehrleiter der VG Kusel-Altenglan, Jens Werner, dem Kreis-Feuerwehrinspekteur Norbert Braun und dem 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde, Roger Schmitt (v.r.n.l.)  Foto: PS

Erste Hilfe, Feuerwehrtheorie und - praxis
23 junge Feuerwehrleute absolvieren Grundausbildung

Altenglan. Über einen Zeitraum von zwei Monaten nahmen 19 junge Männer und vier Frauen erfolgreich an einem Feuerwehrgrundlehrgang teil. Den Lehrgang führte Kreisausbilder Clemens Weis und das Ausbilderteam der VG Kusel-Altenglan in der Feuerwache Altenglan durch. Die Ausbildung gliederte sich in neun Stunden Erste Hilfe Ausbildung und 22 Stunden Feuerwehrtheorie sowie 32 Stunden praktische Anwendung. Die Teilnehmer waren: Justin Federau, Pascal Habermann und Leon Jung (alle Altenglan);...

Lokales
Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr Haupersweiler: v.l.n.r. Pascal Simon, Leon Lotz, Ludwig Scheer, Gemeinde-Wehrführer Paul Haupenthal, Finn Luca Lotz, Rudi Bettinger, Löschbezirksführer Arno Braun, Bürgermeister Karl-Josef Scheer,, Franz-Josef Danneck, Werner Hüther sowie Andreas Reisdorf.  Foto: Horst Cloß

Löschbezirk feierte und sprach Ehrungen aus
Feuerwehr sagte Danke

Haupersweiler. Der Löschbezirk feierte am Wochenende seine „Pumpenparty“ am Gerätehaus. In Anwesenheit von Bürgermeister Karl - Josef Scheer wurden am Sonntag auch Ehrungen und Beförderungen vorgenommen. Löschbezirksführer Arno Braun überreichte Ehrenurkunden an Werner, Hüther für 40 Jahre und Franz-Josef Danneck für 50 Jahre aktiven Dienst in der Wehr. Für 70 Jahre wurden Rudi Bettinger und Ludwig Scheer ausgezeichnet. Bürgermeister Karl-Josef Scheer sprach Beförderungen aus: Finn Luca Lotz...

Blaulicht
Gruppenfoto des Lehrgangs (Teilnehmer und Ausbilder)
3 Bilder

Feuerwehr Neustadt an der Weinstraße
Neue Truppführer bei der Feuerwehr Neustadt

Neustadt. Aus- und Fortbildung ist für die Feuerwehrkameradinnen / -kameraden wichtig. In verschiedenen Lehrgängen, auf Standortebene wird ihnen von den Kreisausbildern alles beigebracht, um eine Basis für ihre Arbeit in der Feuerwehr zu haben. Am 24.April 2019 begann für 11 Feuerwehrkameraden, darunter eine Feuerwehrfrau der Truppführer Lehrgang in der Hauptfeuerwache. Formell ist dieser zwar noch kein Führungslehrgang, dennoch befähigt er einen Trupp, der in der Regel aus zwei...

Blaulicht
Um zur Brandörtlichkeit vorzudringen musste eine verschlossene Tür gewaltsam geöffnet werden.

Sachschaden von 10.000 Euro entstanden
Schwellbrand in einer Toilette

Mannheim. Sonntagmittag, 26. Mai, kurz vor 12 Uhr, kam es in einer Toilette im 2. Obergeschoss des Anwesens L13 Nr. 9 zu einem Schwellbrand. Ursache ist nach derzeitigem Ermittlungsstand ein technischer Defekt an einem Wasserboiler. Die Berufsfeuerwehr Mannheim war mit 14 Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand zügig löschen. Um zur Brandörtlichkeit vorzudringen musste eine verschlossene Tür gewaltsam geöffnet werden. Durch den Schwellbrand entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von...

Lokales

Freiwillige Feuerwehr und der Förderkreis laden ein
Tag der offenen Tür

Dahn. Die Freiwillige Feuerwehr Dahn und der Förderkreis der Freiwilligen Feuerwehr Dahn laden am Sonntag, 26. Mai, zum Tag der offenen Tür ins Feuerwehrhaus Dahn ein. Der Tag der offenen Tür findet ab 10 Uhr statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle fachlich Interessierten können sich über die Unterkunft, die Ausrüstung, die Aufgaben, die alltägliche Arbeit und die Ausbildung ihrer Feuerwehr informieren. Wie in den vergangenen Jahren auch wird die Feuerwehr Dahn ihren Gästen einen...

Lokales
4 Bilder

Feuerwehr Fahrzeugeinweihung
Neues Einsatzfahrzeug für die Feuerwehr

Tag der Freude für die Freiwillige Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard: Ein neues Einsatzfahrzeug, ein LF 10, wurde jetzt in einer Feierstunde offiziell in Dienst gestellt. Der festlich geschmückte und illuminierte Alte Schulhof in Neuthard war der stimmige Rahmen für die Übergabe des neuen Löschfahrzeugs, das den bald 40 Jahre alten Vorgänger aus dem Jahr 1981 ersetzt. Feuerwehrkommandant Björn Brenner freute sich über zahlreiche Gäste, darunter eine Delegation aus der brasilianischen...

Lokales

Feuerwehren der VG Edenkoben beteiligen sich an der Kampagne des Landes Rheinland-Pfalz
Für mehr Respekt gegenüber Rettungskräften

Edenkoben. Immer häufiger werden Fälle bekannt, in denen Polizisten, aber auch Einsatzkräfte von Rettungsdiensten und Feuerwehr im Einsatz Beleidigungen oder gar körperlicher Gewalt ausgesetzt sind. So wurden im vergangenen Jahr laut des Innenministeriums Rheinland-Pfalz 1.664 Fälle von Widerstand, tätlichen Angriffen, Körperverletzungen und sogar Totschlag gegen Beamte der Polizei gezählt, was einen Anstieg von rund zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr ausmacht. Dazu kommen rund 1.500...

Lokales
Neun junge Männer ernannte Feuerwehrdezernent Peter Kiefer zu Feuerwehrbeamten auf Probe  Foto: ps

Kiefer überreicht neun jungen Feuerwehrbrandmeistern ihre Urkunden
Beamte auf Probe ernannt

Kaiserslautern. Neun junge Männer ernannte Feuerwehrdezernent Peter Kiefer zu Feuerwehrbeamten auf Probe. Im Beisein des Leiters der städtischen Feuerwehr Konrad Schmitt und dessen Stellvertreter Michael Ufer sowie Vertretern des Personalreferats und des Personalrats legten die jungen Brandmeister ihren Treueeid ab und bekamen vom Beigeordneten Urkunden überreicht. „Ich freue mich, dass Sie sich für die Beamtenlaufbahn bei unserer Feuerwehr entscheiden haben und heiße Sie herzlich bei der...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Pkw streift Feuerwehrauto im Einsatz

Bruchsal. Am Dienstag, gegen 10.55 Uhr, touchierte ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer auf der L618 ein auf der Einsatzfahrt befindliches Fahrzeug der Feuerwehr. Der 54-jährige Fahrer des Feuerwehrfahrzeugs, einem Audi A6, stellte erst nach Beendigung seines Einsatzes einen Schaden am Einsatzfahrzeug fest und meldete diesen schließlich der Polizei. Beide Fahrzeuge befuhren von Bruchsal kommend die L618 in Fahrtrichtung Forst. Das Feuerwehrfahrzeug befuhr den linken von zwei Fahrstreifen, der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.