Nachrichten - Rockenhausen

Lokales

Das Team der Johanniter Luftrettung setzt sich aus einem Piloten, einem Arzt und einem Flugretter zusammen. Der Helikopter selbst ist mit allem Equipment zur Notfallversorgung ausgestattet.
2 Bilder

Peter Ziepser aus Imsweiler erzählt, wie wichtig der „Air Rescue Pfalz“ ist
Knapp 60 Einsätze in 21 Tagen

Imsweiler/Sembach. Seit knapp drei Wochen fliegt der in Sembach stationierte Rettungshelikopter „Air Rescue Pfalz“ der Johanniter. Seitdem sind viele Diskussionen um den Einsatz des Helis ausgebrochen. Peter Ziepser ist Bürgermeister in Imsweiler und Flugretter im „Air Rescue Pfalz“. Ihn beschäftigen die vielen Diskussionen Tag und Nacht. Claudia Bardon: Herr Ziepser, es ist ein heiß diskutiertes Thema der letzten Wochen, was den Rettungshelikopter der Johanniter betrifft. Wie kam es...

Ursula Faber: Scheinbares
2 Bilder

Kunstauktion im Museum Pachen in Rockenhausen zu Gunsten des Kinder- und Jugendzirkus Pepperoni
„Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten“

Rockenhausen. Hier steht die gute Idee im Vordergrund. Zahlreiche Künstler der Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler, der Rotary-Club Rockenhausen und die Stadt haben in der Vorweihnachtszeit ein besonderes Projekt initiiert. Gemeinsam bringt man Kunst unter den Hammer. Ab Sonntag, 25. November, sind die für die Auktion eingereichten Arbeiten zu den Öffnungszeiten im Museum Pachen – Deutsche Kunst des 20. Jahrhunderts vorab zu besichtigen. Am Sonntag, 2. Dezember, ab 15 Uhr ist es dann...

Gerbach und Gundersweiler dabei
Bildungsministerin besucht Kita und Grundschule im Donnersbergkreis

Gerbach/Gundersweiler. Rheinland-Pfalz steht für beste Bildung von Anfang an. Wie das schon bei den Jüngsten in Kita und Grundschule gelingt, davon überzeugt sich Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig bei einem Besuch im Donnersbergkreis. Die Grundschule steht am Beginn der Schullaufbahn. Dort werden die Grundfähigkeiten Lesen, Schreiben und Rechnen vermittelt und die Basis für selbstständiges Lernen und eine positive Arbeitshaltung gelegt. Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig besucht die...

Einladung zum Trauercafé in Kirchheimbolanden
Lichtblicke

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die Tage werden immer noch kürzer, und gerade in dieser „trüben“ Jahreszeit mit den vielen Gedenktagen wird der Verlust eines lieben Menschen als besonders schmerzhaft empfunden. Manchmal möchte man sich einfach „verkriechen“, es fehlt der Mut und die Energie, auf andere Menschen zuzugehen. Und doch ist es gerade in dieser Situation wichtig, nicht in der Dunkelheit „stecken zu bleiben“, sondern sich auf die Suche nach einem Lichtblick zu machen, der die...

Der Vorsitzende des Fördervereins Peter Schulz, Tanja Keller und Waltraud Klein, von rechts nach links

Förderverein Ambulante Hospizarbeit unterstützt
Neues Fahrzeug in Dienst gestellt

Rockenhausen. Die ökumenische Sozialstation in Rockenhausen ist Träger des Ambulanten Hospiz- und Palliativ- Beratungsdienstes (AHPB) der im Westkreis des Donnersbergkreises die Verbandsgemeinden Rockenhausen, Alsenz-Obermoschel und Winnweiler betreut. Leiterin der AHPB ist Tanja Keller. Ihr zur Seite stehen als weitere Hospizpflegekraft Waltraud Klein sowie derzeit 21 Ehrenamtliche. Sie alle wollen betroffenen Menschen helfen, die durch eine lebensbedrohende Erkrankung einer großen Belastung...

Interessierte beim Tag der offenen Tür

Mit Schulhausrallye und dem normalen Schulleben
Offene Türen an der Realschule plus Rockenhausen

Rockenhausen. Die Realschule plus Rockenhausen lädt alle Interessierten herzlich ein zum Tag der offenen Tür am Samstag, 17. November, von 10 bis 14 Uhr können sich Besucher im gesamten Haus über das Schulleben an der Realschule plus informieren, Schülervorführungen erleben und auch selbst „Hand anlegen“. Traditionell wird in der Turnhalle das beliebte Kistenklettern angeboten, während nebenan Schüler ihre Fähigkeiten beim Hindernisparcours demonstrieren. In den Klassensälen stellen sich die...

Sport

Der ehemalige FCK-Jugendspieler Alexander Hazem Shehada, hier noch im Trikot des FCK

Podiumsdiskussion am 25. Oktober im Fritz-Walter-Stadion
"Rassismus auf Rängen und Rasen – Rolle des Sports bei der Integration"

Podiumsdiskussion. Spätestens seit der Causa Mesut Özil ist auch im Sport eine Rassismus-Debatte entbrannt. Haben Rassismus und Fremdenfeindlichkeit im Alltag des deutschen Fußballs tatsächlich wieder signifikant Fuß gefasst? Gilt das nur für die wieder häufiger auftretenden Entgleisungen einzelner Fangruppen in den Kurven der Profi-Ligen? Oder gehört Rassismus auch zum Alltag des Amateurfußballs? Ist dieses Thema nur in den Kurven präsent oder auch in den Umkleidekabinen? Welche Rolle kann...

Fußball A-Klasse Nord
Spitzenteam des SV Alsenborn erwartet

Stahlberg. In der A-Klasse Nord empfängt die erste Mannschaft der SG Finkenbach/Mannweiler/Stahlberg am Sonntag, 28. Oktober, 16 Uhr, das Spitzenteam des SV Alsenborn. Am Donnerstag, 1. November, findet ein weiteres Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des VfR Kaiserslautern statt. Spielbeginn ist ebenfalls um 16 Uhr. Die zweite Mannschaft der SG spielt am 28. Oktober um 14 Uhr gegen die dritte Mannschaft der SG Rüssingen/Biedesheim. Alle Spiele finden auf dem Sportgelände des SV Stahlberg...

Vereinsmeisterschaften der SG Rockenhausen
Schießzeiten

Rockenhausen. Seit Montag, 1. Oktober bis zum 21. Dezember, führt die Schützengesellschaft (SG) Rockenhausen ihre Vereinsmeisterschaften durch. Hier werden in allen Disziplinen die Vereinsmeister ermittelt und geehrt. Die Schießzeiten: Mittwoch und Freitag von 16 bis 19 Uhr, Samstag von 14 bis 19 Uhr und Sonntag von 9 bis 12 Uhr. Am Samstag, 10. November, findet die Jahreshauptversammlung der SG Rockenhausen im Schützenhaus statt. Unter anderem steht eine Ergänzung zur Satzung auf der...

Top 12 Turniere des Tischtennisverbandes Pfalz
TTF-Nachwuchs erfolgreich

Rockenhausen. Bei den Top zwölf Turnieren des Tischtennisverbandes Pfalz spielen die jeweils die zwölf besten Spielerinnen und Spieler in ihren entsprechenden Altersklassen gegeneinander. In fast allen Klassen sind die Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspieler der TTF Rockenhausen vertreten. In der höchsten Altersklasse belegte Wibke Lunau bei den Mädchen (bis 18 Jahre) einen guten zehnten Platz. In der Klasse Schülerinnen A (bis 14 Jahren) erreichte Sophie Heintz den siebten Platz. Lea Höhn...

Die Endspielteilnehmer im Herren-Doppel Sportwart Walter Baumann, Wolfgang Bey, Sebastian Stäbler, Steffen Brack, Harald Böhmer, von links nach rechts
3 Bilder

Clubmeisterschaft 2018
Wiegand, Mang und Bey/Stäbler Clubmeister

Winnweiler. Bei den Clubmeisterschaften des Tennisclubs Winnweiler hat Thomas Wiegand zum 16. Mal das Herren-Einzel gewonnen. Im Endspiel besiegte der Rekordclubmeister seinen Finalgegner Philip Grunert mit 6:0, 6:0. Wiegand hatte im Viertelfinale Steffen Brack mit 6:0, 6:0 und im Halbfinale Stephan Mang mit 6:0, 6:0 bezwungen, während Grunert sich im Viertelfinale gegen David Mang mit 7:6, 7:5 durchgesetzt und im Halbfinale vom Nichtantritt von Marvin Bruch profitiert hatte. Clubmeister der...

140 Teilnehmer beim Rockie Man der VT Rockenhausen
Viel Applaus und Kaiserwetter-Triathlon

Rockenhausen. Insgesamt 140 Hobbyathleten – 86 Einzelstarter und 18 Teams- und damit so viele wie noch nie, suchten am Herbstfestsamstagmorgen beim siebten Rockie-Man (300 Meter Schwimmen. Circa 15 Kilometer Rad, drei Kilometer Laufen) die sportliche Herausforderung. In 42:54 Minuten siegte erwartungsgemäß Lukas Tschoeke. Es war damit bereits sein vierter Gesamtsieg dieser reibungslos durchgeführten und von zahlreichen Zuschauern besuchten Veranstaltung der Vereinigten Turnerschaft...

Wirtschaft & Handel

Die Vermittlung leerer Container hat sich VisiTrans zur Aufgabe gemacht.

Online-Plattform vermittelt Container und vermeidet Leerfahrten
Mobilitätspreis für VisiTrans aus Obermoschel

Obermoschel. Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur haben zehn Mobilitätsprojekte zum Thema Nachhaltigkeit ausgezeichnet und der Sieger ist das Unternehmen VisiTrans aus Obermoschel.Unter dem Motto „Intelligent unterwegs – Innovationen für eine nachhaltige Mobilität“ haben in diesem Jahr Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Start-ups und Vereine rund 250 Beiträge für den Deutschen Mobilitätspreises 2018 eingereicht. Unter...

Ausgehen & Genießen

Auftakt zum Galadinner.
3 Bilder

Flusskreuzfahrt ins Neue Jahr
Leserreise der SÜWE nach Straßburg

Leserreise. Wie feiere ich ins Neue Jahr? Mitunter eine schwierige Frage. Wer einfach ohne große Planungen über Silvester abschalten und entspannt im neuen Jahr zurück sein möchte, hat diese Möglichkeit: Bei der Silvester-Leserreise der SÜWE auf dem Rhein. Derzeit sind nur noch drei Kabinen frei. Mit der MS Switzerland geht es von Köln durch die Loreley-Passage nach Straßburg. Dort findet die große Silvesterparty mit schickem Dinner und Musik der bekannten Band Good Times statt. Abfahrt...

Tucholsky-Abend in der Stadtbücherei Rockenhausen
Erschrecken Sie doch !!

Rockenhausen Im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz zeigt das Stahlberger Duo „unterhaltungsdienst.de“ in der Stadtbücherei Rockenhausen am Dienstag, 6.November. um 19.30 Uhr das Programm „Erschrecken Sie doch !!“ mit Chansons und Texten von Kurt Tucholsky. Kurt Tucholsky, scharfzüngiger Kritiker und sinnlicher Genießer, Intellektueller und Gefühlsmensch. Seine treffsicheren Alltagsbeobachtungen, seine ironischen Analysen zum Verhältnis der Geschlechter stehen in diesem Programm im...

Beim Stahlberger Jazz-Brunch spielen alte Bekannte auf
33 Jahre Jazz

Stahlberg Im Stahlberger Bürgerhaus geht es am Sonntag ab 11 Uhr rund. Die Borzelböck laden zum Jazz-Brunch ein. Für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt, für den Ohrenschmaus ist die Formation pourquoi pas zuständig. Der "harte Kern" der Formation, Barbara Amann (Sax), Fritz Rau (Bass) und Jochen Schott (Gitarre) spielt schon seit mehr als 30 Jahren zusammen. Auch hier in der Region: am 23. Oktober 1985 traten die drei unter dem Namen "frac" (Fritz Rau Combo) beim...

Die Stahlberger Theatergruppe "Spielende Kinder" bereitet die nächste Premiere vor
Junge Sterne am Bühnenhimmel

Stahlberg „Kataluma – wo kommen wir her?“ Mit diesem Stück von Barbara Bernt, die auch für Regie und Ausstattung verantwortlich zeichnet, feiern die „Spielenden Kinder“, die Theatergruppe der Stahlberger Borzelböck, am 1. Dezember 2018 im Blauen Löwen in Ransweiler-Neubau Premiere. Gefördert wird das Projekt durch das Landesprogramm JeKiKu. Das Stück thematisiert die geistigen Wurzeln des europäischen Abendlandes. Diese stammen zum einen aus der griechischen und römischen Antike und wurden...

Interessante Werke erwarten die Besucher

Konzert des Sinfonischen Blasorchesters
„Unendlichkeit …“

Albisheim. Am Samstag, 3. November, gastiert das Sinfonische Blasorchester des Landkreises Kaiserslautern in Albisheim. Das Orchester hat mit seinem Dirigenten Jochen Lorenz ein mannigfaltiges Programm einstudiert und lässt ein spannendes Konzert erwarten. „Unendlichkeit …“ das Thema und der Bogen, der die Vorträge an diesem Abend überspannt. Ein Hauptwerk des Abends ist „Danza de los Duendes“ – Tanz der Kobolde. Die Komponistin Nancy Galbraith hat mit diesem Werk das Treiben der...

Das Ensemble Cikada spielt neue Werke von zeitgenössischen Komponisten

Festival „Neue Musik“ in Rockenhausen vom 1. bis 4. November
Raum für neue musikalische Ideen

Rockenhausen. In Rockenhausen befasst man sich mit der Zeit und mit moderner Kunst. Über Jahrzehnte hinweg haben fruchtbare Dialoge im Spannungsfeld von Intellektualität und Ästhetik einen unverwechselbaren kulturellen Bodensatz geschaffen, über dem sich der Raum für neue Ideen und Themen weitet. Hier hinein wurde das Festival für Neue Musik geboren, zu dem die Stadt Rockenhausen erstmalig im November einlädt und in dessen Rahmen das Publikum außergewöhnliche Komponisten und Interpreten...

Blaulicht

Zeugen und Hinweise gesucht
Maskierter Täter raubt Tankstelle aus

Eisenberg. Am 28. September, 20.23 Uhr, ereignete sich auf eine Tankstelle in der Kerzenheimer Straße ein Überfall. Nachdem der bislang unbekannte, mit einem weißen Mundschutz maskierte, Täter die Tankstelle betreten hatte, bedrohte er die Kassiererin mit einem mitgeführten Hammer. Im weiteren Verlauf entnahm er aus der Kasse Bargeld und flüchtete anschließend unerkannt. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: männlich, circa  25 bis 30Jahre, circa 1,75 Meter, schlank, südländischer...

Zeugen gesucht
Fahrraddiebstahl

Dannenfels. In der Nacht vom 27. September auf den 28. September kam es in der Mittelstraße in Dannenfels zu einem Fahrraddiebstahl. Der bislang unbekannte Täter betrat den frei zugänglichen Hof eines Einfamilienhauses und entwendete dort aus einem Schuppen ein hochwertiges Herrenfahrrad. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 9110, zu melden. ps

Zeugen gesucht
Unfall auf der K 76

Eisenberg. Am 20. September, gegen 21.43 Uhr ereignete sich auf der K 76, Gemarkung Steinborn ein Verkehrsunfall. Eine 27 Jahre alte Frau befuhr mit ihrem Pkw die K 76 von Steinborn in Richtung Kerzenheim. Ein weiterer Pkw fuhr in entgegengesetzter Richtung. Dieser kam zu weit nach links. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Außenspiegel. Der Audi entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Bei dem unfallverursachenden Auto handelt es sich um einen...

Sachbeschädigung KFZ

Wer hat etwas beobachtet?
Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen

Rockenhausen. Von Montag, 17. September, bis Mittwoch, 19. September, kam es in Rockenhausen, im Bereich Mühlackerweg 4a, zu vier Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen. Im Bereich der Türen verursachten die Täter mit einem spitzen Gegenstand horizontale Kratzer, Schadenshöhe circa 6000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Rockenhausen unter Telefon: 06361 9170. ps

Brand Alsenz

Feuerwehren verhindern größeren Schaden
Brand in Wohnung

Alsenz.  Die Feuerwehren des nördlichen Landkreises haben in den frühen Abendstunden einen größeren Schaden verhindert. Eine Bewohnerin stellte gegen 20 Uhr beim Betreten des Flurs Qualm in der unbewohnten Etagenwohnung fest und informierte die örtliche Feuerwehr. Diese rückte direkt an und hatte die Flammen schnell unter Kontrolle. Der genaue Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache laufen. Eine Person wurde vorsorglich in ein...

Am Unfall beteiligtes Fahrzeug

A63/Börrstadt
Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Börrstadt. Zwei leichtverletzte Personen und sieben erheblich beschädigte Fahrzeuge waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich in der Nacht von Montag auf Dienstag auf der A63 zwischen Göllheim und Winnweiler zugetragen hat. Während eines Überholvorgangs kam es zunächst zum Zusammenstoß zwischen einem BMW und einem Kleintransporter. Durch den Aufprall wurde ein Trittbrett des Klein-Lkw auf die Fahrbahn geschleudert. Fünf nachfolgende Pkw-Fahrer überfuhren den Gegenstand bzw. wollten diesem...

Ratgeber

Sozialhilfe für Behinderte

Behindertenhilfe Westpfalz. Am Donnerstag, 18. Oktober, um 18 Uhr findet ein Vortrag der Behindertenhilfe Westpfalz e.V. in Landstuhl zum Thema „Sozialhilfe für Menschen mit Behinderung – ein Überblick“ statt. Themen werden unter anderem sein: Grundsicherung, Hilfe zur Pflege, Schwerbehindertenausweis und Merkzeichen sowie Kindergeld für volljährige Menschen mit Behinderung. Der Vortrag findet im Personalraum der Tagesförderstätte der Reha Westpfalz, in der Langwiedener Straße 12, in Landstuhl...

Wilfried Scholl,  Landesbeauftragter Rheinland-Pfalz der Deutschen Parkinson Vereinigung e.V., Ria Gerike und Timo Lehmann

Geschätzt eine halbe Million Parkinson-Betroffene in Deutschland
Welt-Parkinson-Tag am 11. April

Der Welt-Parkinson-Tag wird jährlich am 11. April begangen. Er erinnert nicht nur an den englischen Arzt und Apotheker James Parkinson, der im Jahr 1817 in seinem Aufsatz erstmals die Symptome der später nach ihm benannten neurologischen Erkrankung beschreibt. Vor allem soll dieser Tag eine Krankheit in den Fokus rücken, an der weltweit derzeit über vier Millionen Menschen leiden. Das Wochenblatt sprach im Vorfeld mit Wilfried Scholl, dem Landesbeauftragten Rheinland-Pfalz der Deutschen...