Rockenhausen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Opferstock in Rockenhausen entwendet
Diebstahl aus Kirche

Rockenhausen. Unbekannte Täter entwendeten aus der katholischen Kirche den Opferstock samt Inhalt. Am 2.April 2020 wurde der Opferstock aus einer Wand im Eingangsbereich der Kirche in der Kreuznacher Straße gewaltsam herausgerissen und samt Inhalt gestohlen. Die Tat ereignete sich tagsüber während der Öffnungszeiten der Kirche. Höhe der entwendeten Spenden ist nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Rockenhausen unter 06361-9170 entgegen. (Polizeidirektion...

Verstoß gegen Coronavirus Bekämpfungsverordnung
Verstöße nach dem Betäubungsmittelgesetz und Arzneimittelgesetz

Münchweiler. Am Samstagabend wurden an der Hohlsteinhütte drei männliche Personen aus dem Landkreis Kaiserslautern kontrolliert, nachdem sich diese in einer in etwa fünfköpfigen Personengruppe dort aufgehalten hatten. Im Rahmen der Kontrolle wurde im Rucksack eines 19-Jährigen eine geringe Menge Kokain aufgefunden und beschlagnahmt. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz erstattet. Bei einem 20-Jährigen wurden betäubungsmittelhaltige Arzneimittel aufgefunden und...

Strom- und eine Wassersäule umgerissen
Vandalismus am Reisemobilhafen in Rockenhausen

Rockenhausen. Wie der Polizei erst nachträglich bekannt wurde beschädigten unbekannte Täter in der Zeit zwischen dem 18. und 22. März beim Reisemobilhafen am Naturerlebnisbad Rockenhausen jeweils eine Strom- und eine Wassersäule. Die Strom- und Wasserversorgung musste daher abgestellt werden. Der Schaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Hinweise zur Klärung der Sachbeschädigung werden unter der Telefonnummer 06361 917-0 an die Polizeiinspektion Rockenhausen erbeten.

Symbolfoto

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz mahnt zur Vorsicht vor Straftaten im Zusammenhang mit dem Coronavirus
Täter passen ihre Betrugsmaschen an

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz. Das Coronavirus ist derzeit das bestimmende Thema in der Bevölkerung. Viele Menschen sind verunsichert und haben Angst um ihre und die Gesundheit anderer. Diese Ängste werden durch perfide Täter schamlos ausgenutzt, um schnell an Geld und Wertgegenstände zu kommen. Bekannte Betrugsmaschen wie "Enkeltrick", "Fake-Shops",  "Ransomware" und "CEO-Fraud" werden an das Coronavirus angepasst. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gibt Tipps, wie man sich und seine...

Symbolfoto

Hinweise gesucht
Kennzeichendiebstahl in Münchweiler an der Alsenz

Münchweiler. Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochnachmittag an einem PKW in der Mühlstraße beide Kennzeichen des Donnersbergkreises. Das Fahrzeug war zur Tatzeit in einer offenstehenden Garage abgestellt. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Rockenhausen unter der Telefonnummer 06361  917-0 jederzeit entgegen. (Polizeidirektion Kaiserslautern|pirok)  

Striche und Kreuze in Lack gerizt
Hyundai in der Rockenhauser Rognacalle beschädigt

Rockenhausen. Am gestrigen Mittwoch, zwischen 14.30 und 15.15 Uhr beschädigten unbekannte Täter in der Rognacallee einen geparkten grauen Hyundai ix20 mit ROK-Kennzeichen. Mit einem spitzen Gegenstand wurden auf der rechten Fahrzeugseite Striche und Kreuze eingeritzt. Der Sachschaden wird auf 750 Euro geschätzt. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Rockenhausen unter der Telefonnummer 06361 / 917-0 jederzeit entgegen. |pirok (Gemeinsame Pressemeldung von Polizeidirektion...

Pleite für Langfinger
Einbruchsversuch in Münsterappel

Münsterappel. In der Nacht von Sonntag auf Montag versuchten unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Hauptstraße einzubrechen. Eine zur Hauptstraße gelegene Fensterscheibe wurde eingeschlagen. Unmittelbar darunter ist ein vor einer Kelleröffnung befindlicher Holzladen aus dem Mauerwerk gebrochen. Wahrscheinlich weil sich jemand draufgestellt hatte, um besser an das Fenster zu gelangen. Da die Täter nicht ins Haus eingedrungen sind, wurde auch nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden wird...

Symbolfoto

Unter Drogen am Steuer
Ordnungswidrigkeiten-Verfahren in zwei Fällen eingeleitet

Alsenz/Bayerfeld-Steckweiler (Donnersbergkreis). In der Nacht von vergangenem Samstag auf vergangenen Sonntag, gegen 00.45 Uhr, wurden bei einem 20-jährigen Autofahrer aus dem Kreis Bad Kreuznach, im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Hauptstraße in Alsenz, drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Cannabinoide. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt sowie eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden...

Symbolbild

Garagentor beschädigt
Unfallflucht geklärt, Fahrer betrunken

Waldgrehweiler (Donnersbergkreis). Am gestrigen Sonntagabend, gegen 22.30 Uhr, beschädigte ein Transporter beim Rückwärtsfahren ein Garagentor in der Hohlstraße. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. Als Fahrer konnte ein 39-jähriger Mann aus dem Landkreis Kaiserslautern ermittelt werden. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,6 Promille. Da der Fahrer angab, nach dem Verkehrsunfall...

Hinweise gesucht
Diebstähle aus Fahrzeugen in Wartenberg-Rohrbach

Wartenberg-Rohrbach. In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendeten unbekannte Täter Wertgegenstände aus zwei geparkten Autos. Aus einem in der Straße "Am Schloßberg" geparkten, roten VW Passat wurden mehrere hochwertige Maschinen gestohlen. Weiterhin wurden aus einem in der Kirchstraße geparkten, dunkelgrauen 5er BMW ein Geldbeutel, eine Bohrmaschine sowie ein Bierkasten entwendet. In diesem Fall öffneten die Täter augenscheinlich das Schloss der Fahrertür mit einem Werkzeug. Die Polizei...

Rund 11.000 Euro Schaden
Vier Leichtverletzte bei witterungsbedingtem Frontalunfall

Rockenhausen. Am Donnerstagnachmittag wurden bei einem Frontalunfall auf der Landesstraße 386, zwischen Dörrmoschel und Rockenhausen, vier Personen leicht verletzt. Ein 26-jähriger Autofahrer aus dem Donnersbergkreis kam auf schneeglatter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Im Verursacherfahrzeug wurden drei Personen leicht verletzt, ebenso der 33-jährige Unfallgegner. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten...

Totalschaden
Zwei Leichtverletzte bei Abbiegeunfall

Lohnsfeld. Am Donnerstagnachmittag wurden bei einem Abbiegeunfall auf der Landesstraße 401 zwei Personen leicht verletzt. Ein 33-jähriger Autofahrer aus dem Donnersbergkreis wollte nach links zum Zubringer der Bundesstraße 48 abbiegen, wobei es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden PKW kam. Die beiden Fahrer wurden leicht verletzt und nach Versorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden und wurden abgeschleppt. Der Verkehr musste...

Circa 15.000 Euro Schaden
Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten in Winnweiler

Winnweiler. Am Mittwochvormittag wurden bei einem Verkehrsunfall in der Jakobstraße drei Personen leicht verletzt. Eine 28-jährige Autofahrerin wollte nach links auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes abbiegen, musste jedoch wegen eines entgegenkommenden Fahrzeuges anhalten. Eine 54-jährige Autofahrerin übersah das wartende Fahrzeug und fuhr auf dieses auf. Beide Fahrerinnen sowie die Beifahrerin des auffahrenden Fahrzeugs verletzten sich dabei leicht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit...

Circa 350 Euro Schaden
Zeugen einer Unfallflucht gesucht

Rockenhausen/Imsbach. Am Dienstag,  18. Februar, zwischen 9  Uhr und 9.58 Uhr, beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beim Befahren der Ortsstraße in Imsbach den blauen VW Caddy einer 32-jährigen Halterin. Der linke Außenspiegel des parkenden Fahrzeugs wurde dabei abgerissen und ging zu Bruch, Sachschaden circa 350 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. Hinweise zur Klärung der Verkehrsunfallflucht...

Die Polizei sucht Hinweise
Graffiti-Schmiererei in Alsenz

Alsenz. Wahrscheinlich in den letzten Tagen haben unbekannte Täter mit schwarzer Farbe ein in etwa 70 auf 70 Zentimeter großes Hakenkreuz auf eine Trafostation in der Robert-Koch-Straße gesprüht. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen. Der Eigentümer wurde informiert, damit eine zeitnahe Beseitigung erfolgen kann. Die Polizei in Rockenhausen bittet um Hinweise zu Personen, die mit der Tat in...

1,6 Promille
Trunkenheitsfahrt nach Verkehrsunfall

Mannweiler-Cölln. Am Montagabend rutschte eine 48-jährige Frau aus dem Donnersbergkreis in der Alsenzstraße mit ihrem PKW beim Wenden in einen Graben und beschädigte dort eine Hauswand. Der alkoholisierte 30-jährige Beifahrer versuchte, das Fahrzeug wieder aus dem Graben zu fahren, was ihm jedoch auch nicht gelang, da die Reifen keinen Halt fanden und durchdrehten. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein...

Sachschäden, Straßensperrungen, umgefallene Bäume
Keine größeren Sturmschäden im Donnersbergkreis bekannt

Westlicher Donnersbergkreis. Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Rockenhausen, also den Verbandsgemeinden Nordpfälzer Land und Winnweiler, waren die durch das Sturmtief "Sabine" verzeichneten Schäden noch relativ gering. Am Sonntagmittag, gegen 12.30 Uhr, wurde vor dem Amtsgerichtgebäude in Rockenhausen ein verbogener Fahnenmast festgestellt, der auf die Kreuznacher Straße zu stürzen drohte. Durch eine Polizeistreife wurde die Gefahrenstelle beseitigt. Am Sonntagabend, gegen...

Fahrer leicht verletzt
Nach Unfall im Baum gelandet

Falkenstein. Am frühen Freitagmorgen, kurz nach sieben Uhr, hat sich auf der Kreisstraße 37 bei Falkenstein ein Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignet. Der 79-jährige, alleinbeteiligte Unfallverursacher aus dem Donnersbergkreis befuhr mit seinem grauen Dacia die Kreisstraße in Richtung Wacholderhof. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit im Kurvenbereich kam der Fahrer nach links von der Fahrbahn ab, rutschte in einen sechs Meter tiefen Graben und verfing sich dort in einem Baum. Die...

Rund 800 Euro Sachschaden
Zeugen einer Unfallflucht gesucht

Rockenhausen. Am Montag, im Zeitraum zwischen 8 und 16.30 Uhr, beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem Parkplatz der Berufsbildenden Schule in der Alleestraße, wahrscheinlich beim Ein- oder Ausparken, einen braunen Honda Civic mit KL-Kennzeichen. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. Bei dem geparkten Fahrzeug wurde der rechte Frontbereich beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 800 Euro...

Polizei misst Geschwindigkeiten in Mannweiler-Cölln
Spitzenreiter rast mit fast 100 "Sachen" durchs Dorf

Mannweiler-Cölln. Die Polizei führte am Freitag Geschwindigkeitsmessungen in der Ortslage von Mannweiler-Cölln durch. Hierbei wurden 17 Verkehrsteilnehmer mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. Der Schnellste unter ihnen wurde bei erlaubten 50 Stundenkilometern mit 98 "Sachen" gemessen. Das bedeutet für den Fahrer 200 Euro Bußgeld, zwei Punkte in der Verkehrssünderkartei und einen Monat Fahrverbot. (Pressemitteilung von Polizeiinspektion Rockenhausen und Polizeidirektion...

Die Polizei rät, beim Geldabheben die PIN stets so einzugeben, dass keiner zuschauen kann.

Betrügerpärchen ergaunert Bankkarte
Rentner in Rockenhausen um 4800 Euro "erleichtert"

Rockenhausen. Ein Betrüger-Pärchen hat von einem Rentner in Rockenhausen 4800 Euro gestohlen. Der 71-jährige Geschädigte wurde am gestrigen Freitag  während des Abhebevorganges an einem Geldautomaten durch eine Frau mit Kinderwagen abgelenkt, während ein männlicher Täter die Bankkarte aus dem Kartenschlitz des Automaten entnahm. Da der Geschädigte dachte, die Karte sei eingezogen worden, verließ er die Bank. Im Nachhinein wurde festgestellt, dass die Täter 4800. Euro abgehoben hatten. Es wird...

Hinweise gesucht
Versuchter Einbruch in Gaststätte

Alsenz. Wahrscheinlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, versuchten unbekannte Täter auf verschiedenen Wegen in eine Gaststätte in der Pitzstraße einzubrechen. Am Donnerstagmorgen wurden Hebelspuren beziehungsweise Beschädigungen an der Eingangstür, einer Seitentür, einer Kellertür sowie einem kleinen Fenster festgestellt. Den Tätern gelang es jedoch nicht, in die Räumlichkeiten einzudringen, so dass auch nichts entwendet wurde. Die entstandenen Sachschäden werden auf über eintausend...

Hinweise gesucht
Verkehrsunfall mit Flucht und verletztem Kind

Rockenhausen. Am 28. Januar, gegen 19.45 Uhr, lief ein 14-jähriger Junge auf dem Gehweg in der Luitpoldstraße in Richtung Langenwaldstraße. Ein bis jetzt unbekannter PKW befuhr die Luitpoldstraße in gleicher Richtung. In Höhe Hausnummer 14 stießen der PKW und der 14-jährige Junge zusammen. Der Junge erlitt leichte Verletzungen. Der PKW-Fahrer entfernte sich vom Unfallort ohne seiner Pflicht als Unfallbeteiligter nachzukommen. Hinweise bitte an die Polizei Rockenhausen,  Telefon: 06361  917-0....

Rettungswagen im Einsatz
Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Rockenhausen. Am 28 Januar, gegen 16.02 Uhr, befuhr eine 63-jährige PKW-Fahrerin in Rockenhausen die Kaiserslauterer Straße in Richtung Kaiserslautern. Auf Höhe eines Supermarktes lief plötzlich ein 11-jähriger Junge auf die Fahrbahn in die rechte Seite des PKW. Dabei erlitt der Junge leichte Verletzungen. Am PKW entstand geringer Sachschaden, Schadenshöhe circa 1500 Euro. Der Rettungswagen war vor Ort. (Polizeidirektion Kaiserslautern)

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.