Nachrichten

Lokales

Wahlbeteiligung von 56,4 Prozent
Huge bleibt Bürgermeister

Bad Schönborn. Klaus Detlev Huge bleibt Bürgermeister von Bad Schönborn. Der sozialdemokratische Amtsinhaber setzte sich im zweiten Wahlgang mit 52,4 Prozent der Stimmen gegen seine Herausforderin Sybille Klett durch. Die Christdemokratin erhielt 47,4 Prozent der abgegebenen Stimmen. 56,4 Prozent der wahlberechtigten Bad Schönborner machten von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Die Wahlbeteiligung war damit noch einen Hauch geringer als beim ersten Wahlgang vor zwei Wochen, als noch vier Kandidaten...

Starkes Team für Hardenburg
Joachim Berger soll Ortsvorsteher in Hardenburg bleiben

Ein starkes Team aus erfahrenen Kommunalpolitikern und motivierten Neulingen kandidiert für die SPD für den Ortsbeirat Hardenburg. Sie wollen den einstimmig als Ortsvorsteher-Kandidaten wiedergewählten Amtsinhaber Joachim Berger unterstützen und weiterhin maßgeblich die Politik im Stadtteil gestalten. Auf die Ortsbeiratsliste wurden einstimmig gewählt: Joachim Berger, Annerose Ward, Andre Marnet, Heike Kiechle, Erwin Kiechle, Claudia Bothe, Lothar Nonhebel und als Ersatz Alexander Vogt und...

Etwa 80 Prozent der Bundesbürger sind mindestens einmal in ihrem Leben darauf angewiesen, dass Menschen Blut gespendet haben.

Termin in Heidelsheim
Leben retten durch Blutspende

Bruchsal. Das Deutsche Rote Kreuz lädt zum nächsten Blutspendetermin ein am Mittwoch, 20. Februar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Sporthalle Heidelsheim, Markgrafenstraße 68. Etwa 80 Prozent der Bundesbürger sind mindestens einmal in ihrem Leben darauf angewiesen, dass Menschen Blut gespendet haben. Zur Blutspende gibt es keine Alternative, da es keinen künstlichen Ersatz gibt. Jede Spende zählt. Blut spenden kann jeder Gesunde vom 18. bis zum 73. Geburtstag. Erstspender dürfen jedoch nicht...

Foto: Ingrid Schüler

Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V.
Mittwochswanderung "Locker 10"

Hochspeyer: Wanderung der Mittwochsgruppe „Locker 10“ Die nächste Wanderung findet am 6. März 2019 (Aschermittwoch) statt. Die Wandergruppe fährt mit dem Bus nach Waldleiningen. Abfahrt des Busses (öffentliche Verkehrsmittel) ab Bahnhof/Hochspeyer 13:35 Uhr bzw. an diversen Haltestellen in Hochspeyer nach Waldleiningen. Von Waldleiningen wandert die Gruppe unter Führung von Christel Rubenwolf durch das Leinbachtal und des Felsental nach Hochspeyer in die Jugendherberge. Dort erwartet...

Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V.
Mittwochswanderung "Ue 15"

Hochspeyer: Wanderung der Mittwochswandergruppe „Ue15“ Die nächste Wanderung findet am 6. März 2019 (Aschermittwoch) statt. Die Wanderfreunde treffen sich um 12:15 Uhr in Hochspeyer, Rosenstr. 1. Von der Rosenstraße führt Wanderführer Rainer Bauer die Gruppe durch das Langental über die „Ruheech“, dem weißen Kreuz nach, in Richtung Waldleinigen (6 km) und weiter durch das Leinbachtal und das Felsental nach Hochspeyer zur Jugendherberge. Dort erwartet die Wandergruppe ca. 15:30 Uhr...

Hütschenhausen
Älteste Bürgerin Hütschenhausens feiert ihren 97. Geburtstag

Frau Hildegard Kunte, die älteste Bürgerin Hütschenhausens, feierte im Kreis ihrer Familie ihren 97. Geburtstag. Der rüstigen Jubilarin gratulierten drei Kinder, drei Enkel und vier Ur-Enkel. Für die Ortsgemeinde Hütschenhausen überreichte Ortsbürgermeister Matthias Mahl einen Präsentkorb, verbunden mit den besten Wünschen und der Hoffnung, dass sich die Jubilarin, die im Jahre 2015 zu ihrer Tochter Ingrid (auf dem Foto rechts) und ihrem Schwiegersohn Hajo Becker umgezogen war, noch viele...

Sport

Glückliche Gesichter nach dem glatten 9:1 Heimerfolg!

Tischtennis
TTC 95 Odenheim mit drittem Heimsieg in Folge

Oberliga BaWü TTC 95 Odenheim – TTG Neckarbischofsheim 9:1 Dritter Heimsieg in Folge! Den erhofften deutlichen Sieg holte sich die erste Mannschaft gegen den Tabellenletzten aus Neckarbischofsheim. Trat Odenheim mit seiner Stammsechs an, war der Gast erneut verletzungsbedingt zu Umstellungen gezwungen, die er nie kompensieren konnte. Dafür ist die dortige Personaldecke einfach zu dünn. Ihr einziges Erfolgserlebnis speiste sich aus einem Erfolg in den Doppeln. Die restlichen beiden Doppel...

Jubel bei den Damen 1 über die Tabellenführung (Foto: Christin Seith)
3 Bilder

Turnerschaft Germersheim - Abteilung Volleyball
Landesliga-Teams weiter auf Titelkurs

Beide Landesliga-Teams sind weiterhin als Tabellenführer auf Kurs Richtung Meisterschaft. Während die Herren 1 einen Punkt Vorsprung einbüßten, haben die Damen 1 die Tabellenführung zurückerobert. Beide Teams steuern auf einen spannenden Titelkampf am letzten Spieltag zu. Knappe Niederlage im Derby Mehr Ballpunkte gewonnen und trotzdem verloren - das gibt es nicht allzu oft im Volleyballsport. Germersheims Landesliga-Volleyballer haben am Samstag genau dies erlebt. Mit 2:3 (25:27,...

Jungschar des TSV Iggelheim erfolgreich

TSV Iggelheim - Leichtathletik
Bad Dürkheimer Faschingswaldlauf mit reger TSV-Beteiligung

Bad Dürkheim. Am 16. Februar fuhren etliche TSV-Leichtathleten zum Bad Dürkheimer Faschingswaldlauf. Bei traumhaftem Wetter mit milden Temperaturen von 10 °C ging es auf der Strecke über Stock und Stein, aber bei allen gut gegangen. Beim 800-Meter-Lauf der Jungs mit 32 ambitionierten Teilnehmern kann der TSV sogar einen Sieger vermelden. Max Schubert (M7) gelang dies in 3:32 Minuten und der Jubel war groß. Sein gleichaltriger Mitläufer und TSV-Neuzugang Fynn Bartholomä kam in 4:23 Minuten auf...

Karlsruher klettern in der Tabelle etwas vor
SSC Karlsruhe tütet 3:1-Erfolg in Fellbach ein

Karlsruhe. Nachdem dramatischen 3:2-Erfolg vergangene Woche in Mimmenhausen gewinnen die Volleyballer des SSC Karlsruhe am Samstagabend auch in Fellbach. Gegen die stark abstiegsbedrohten Hausherren genügte eine solide Leistung zu einem 3:1-Erfolg (22:25 27:25 25:20 25:19). Erstmal mussten die mitgereisten SSC-Anhänger aber durchatmen. Und das nicht deshalb, dass der verletzte Tim Kreuzer und ehemalige Fellbacher kurzerhand den Hallensprecher gab, sondern weil der SSC den ersten Satz...

5 Bilder

PSK Lions aus Karlsruhe unterliegen dem Tabellenführer mit 82:100 / Bildergalerie
Keine Chance gegen die "Niners"

Karlsruhe. Von einer "guten Lektion" sprach Lionscoach Ivan Rudez nach der Partie, die eigentlich schon zur Halbzeit gelaufen war. Obwohl die Karlsruher die 2. Hälfte mit 8 Punkten für sich entschieden, setzte es am Ende vor 1.350 Zuschauern eine verdiente 82:100 Niederlage, die die Löwen auf Platz 7 der Tabelle abrutschen lässt. Nach kurzem ausgeglichenen Beginn zeigten die Gäste aus Chemnitz, warum sie in dieser Saison bislang das Maß aller Dinge in der Pro A sind: Auch in Karlsruhe...

Schlüsselsituation im Spiel gegen Nordshausen (Patrick Mergel im blauen Trikot kann den Freistoß nicht im Tor unterbringen)
4 Bilder

Zweiter Spieltag 2. Bundesliga in Krofdorf
RVB nimmt Fahrt auf

Bolanden. Zum zweiten Spieltag der 2. Radball Bundesliga war der Radfahrer-Verein Bolanden am 16.02.2019 zu Gast im hessischen Krofdorf-Gleiberg. Zum zweiten Mal in der Saison nahmen Patrick und Matthias Mergel die Strecke gen Gießen auf sich, denn der ausrichtende Verein hat das zweifache Recht auf Heimspieltag, da sie mit mehreren Mannschaften in der Liga vertreten sind. Bolanden wollte nach dem ersten Spieltag, der krankheitsbedingt mit angezogener Handbremse absolviert wurde, einen...

Wirtschaft & Handel

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung setzt sich in der gesamten Region Karlsruhe, aber auch rund um Bruchsal, Bretten, Walzbachtal und Pfinztal, für eine spürbare Verbesserung der Verkehrs-Infrastruktur ein und hält dazu auch Vorträge wie im Herbst 2017 bei der IHK in Karlsruhe. (Foto: TJ)

Jung: Asylverfahren dürfen in Baden-Württemberg nicht mit Infrastruktur-Verfahren kollidieren

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) hat sich wegen der Überlastung der Verwaltungsgerichte in Baden-Württemberg durch eine Vielzahl von Asylverfahren an den zuständigen Landesminister der Justiz und für Europa, Guido Wolf MdL, in einem Brief gewandt (17.2.2019). Durch die Überlastung wird das Verfahren um die Zweite Rheinbrücke Karlsruhe-Wörth (B293) frühestens im Jahr 2020 beginnen: „Sehr geehrter Herr Minister Wolf, mit großer Sorge habe ich die Mitteilungen des...

In Dettenheim übernimmt nach dem Aus für Edeka ein CAP-Markt die Nahversorgung. Es freuen sich Manuela Knab, die Leiterin der CAP-Märkte, Robin Kaupisch, Lebenshilfe-Geschäftsführer und Leiter der multicap gGmbH, Markus Liebendörfer, Lebenshilfe-Hauptgeschäftsführer, Bürgermeisterin Ute Göbelbecker und  Rainer Vogt von der Metzgerei Vogt (v.l.n.r.).

Acht Arbeitsplätze für Menschen mit Handicap
CAP-Markt schließt Versorgungslücke

Dettenheim. Nun ist es in trockenen Tüchern: Ein CAP-Lebensmittelmarkt kommt nach Dettenheim. Der Vertrag wurde jetzt unterzeichnet. Nach dem Aus des Edeka-Markts in der Liedolsheimer Straße 25 wird die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten dort den Markt im Mai neu eröffnen. Der Nahversorgungsengpass, der durch die Schließung des ehemaligen Marktes entstanden ist, kann mit dem neuen Supermarkt nun aufgelöst werden. Das Inklusionsunternehmen multicap gGmbH, eine hundertprozentige Tochter der...

Erstmals geht bei der Lebenshilfe ein Mitarbeiter mit Handicap in den Ruhestand. Gerhard Trautner (mit Geschenkkorb) war 50 Jahre bei der Lebenshilfe, zunächst in den Werkstätten, dann bei SEW. Mit auf dem Foto: Volker Klett, Kai-Uwe Schroff, Markus Liebendörfer und Norbert Sebold (v.l.n.r.)

Premiere bei der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten
Mitarbeiter mit Handicap geht in Ruhestand

Bruchsal. Es war eine Premiere bei der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten: Zum ersten Mal in der Geschichte des gemeinnützigen Vereins für Menschen mit Behinderungen konnte ein Mitarbeiter mit Handicap in den Ruhestand verabschiedet werden. Aber nicht nur das: Gerhard Trautner feierte zudem sein 50. Firmenjubiläum. Damit arbeitet er fast so lange bei der Lebenshilfe wie diese existiert. 1969 trat er im Alter von 16 Jahren in die Lebenshilfe ein, die damals noch in der alten Jugendherberge in der...

Engagierte Spendensammler beim „Karlsruher Tierschutztag“.  Foto: pr

14. „Karlsruher Tierschutztag“ ein voller Erfolg / Nächster Termin am 5. Oktober
Überragendes Ergebnis bei Tierfuttersammlung

Spenden. Mit einer Beteiligung von 17 Tierschutzorganisationen war der 14. „Karlsruher Tierschutztag“ erneut eine Erfolgsgeschichte. Zusammengekommen ist das unglaubliche Ergebnis von 24.000 Kilogramm an Futterspenden. 20.000 Kilogramm kamen von einem Spender, der unbekannt bleiben möchte. In diesem Jahr trug zudem erstmalig die „Hans Rühle Gedächtnis-Tierschutz-Spendenpreis“ dazu bei, dass eine größere Menge Katzentrockenfutter in das Spendenvolumen einfließen konnten. Ebenfalls neu und...

Erfolgreiches Dreigestirn: Der Vorstand der Sparkasse Rhein-Neckar Nord (von links): Ulrich Sonntag, Stefan Kleiber und Helmut Augustin.

Zufriedenstellendes Geschäftsjahr im schwierigen Marktumfeld
Sparkase Rhein-Neckar Nord bestätigt positiven Trend

Mannheim. Die Bilanzsumme um 1, 8 Prozent (ähnlich wie im Jahr zuvor) auf 4,86 Milliarden Euro erhöht, das Kreditvolumen um 11,2 Prozent gesteigert, 63 Existenzgründer in die Selbstständigkeit begleitet, Immobilien im Wert von 57,3 Millionen Euro vermittelt und ein Einlagenplus von 1,8 Prozent erzielt: Bei der diesjährigen Bilanzpressekonferenz zum abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 legte die Sparkasse Rhein Neckar Nord positive Zahlen vor. Allerdings rechnet der Vorstand aufgrund der anhaltenden...

Die Spielgruppe „Spielkinder“ vom Reichswald-Gymnasium Ramstein-Miesenbach bei der Siegerehrung zum Planspiel Börse 2018 (1. Platz bei der KSK) Foto: PS/KSK

Kreissparkasse belohnt die erfolgreichsten Börsen-Spiel-Teams
Top-Ergebnis für Nachwuchs-Börsianer aus Ramstein-Miesenbach

Ramstein-Miesenbach/Kaiserslautern. Bei der mittlerweile zum 36. Mal ausgetragenen Spielrunde von Europas größtem Börsenspiel haben die im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Kaiserslautern gestarteten Teams hervorragend abgeschnitten – und das obwohl „die schwierige Börsensituation in diesem Jahr von den Teilnehmern einiges abverlangte“, sagte Rainer Knoll, Leiter der Filialdirektion Kaiserslautern. Er und seine Kolleginnen Claudia Weber, Sieglinde Mehrmann und Stefanie Blauth konnten nun im...

Ausgehen & Genießen

2 Bilder

Gemeinschaftskonzert von Chorisma Insheim mit den Magic Gospel Voices Heiligenstein
Musik verbindet

Der Gesangverein Insheim feiert in diesem Jahr sein 160jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gestaltet seine Chorgruppe CHORISMA unter der Leitung von Tobias Müller zusammen mit den Magic Gospel Voices Heiligenstein mit ihrem Dirigenten Bernd Camin ein Konzert. Motto "WIR … IHR … GEMEINSAM! MUSIK VERBINDET" So. 31. März 2019, 18.00 Uhr Kath. Kirche St. Michael Insheim - Eintritt frei ! -

Der Vorsitzende der Freunde des Pfalztheaters Michael Krauß freut sich auf eine konzertante Benefizgala

10. Gala der Freunde des Pfalztheaters
Everyman in Concert

Am 24. Februar 2019, um 18 Uhr, findet die nächste Benefizgala der Freunde des Pfalztheaters statt. Seit nunmehr zehn Jahren stellt der Verein eine Veranstaltung mit jeweils einem anderen Themenschwerpunkt auf die Beine. Dieses Mal ist es eine konzertante Aufführung des Erfolgsstückes "Everyman". Es gibt noch wenige Karten. Also schnell an die Theaterkasse! Auch in diesem Jahr hat sich der Verein wieder etwas Besonderes für die Gala ausgedacht. "Everymann wurde in unserem Theater...

Wenn Kutte, Jule und Dominik lachen verheißt es einen lustigen Abend
112 Bilder

BriMel unterwegs
Zur ersten Prunksitzung der Igg’lemer Bessem

Böhl-Iggelheim. Die TSV-Halle war zum Bersten voll und seit Wochen ausverkauft. Der Saal war im Vorfeld aufwendig dekoriert worden. Etliche Besucher kamen verkleidet, auch mein Mann und ich, die wir das letzte Mal vor fast 20 Jahren auf so einer närrischen Veranstaltung waren. Mit dem Einmarsch des Elferrates und der Garde um 19.33 Uhr ging die Party dann los. Ihre Lieblichkeit Prinzessin Jule I., eingerahmt zwischen Vater Alex und Bessem-Vorsitzendem Kurt Hauck, den alle unter dem Namen Kutte...

Bei den Dreharbeiten zu der Artenschutzdoku "Elstners Reisen" konnte sich auch Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt zusammen mit Fernsehmoderator Frank Elstner bei Willie Smits in Borneo ein Bild von der Arbeit vor Ort machen.
2 Bilder

Willie Smits spricht bei Vortragsreihe im Exotenhaus
Orang-Utan-Schützer zu Gast im Zoo Karlsruhe

Einer der weltweit bedeutendsten Orang-Utan-Experten wird am kommenden Donnerstag, 21. Februar, um 18.15 Uhr im Rahmen der Vortragsreihe im Exotenhaus des Zoologischen Stadtgartens Karlsruhe Einblicke in seine vielfältige Arbeit mit den Menschenaffen geben. Unter dem Titel "Rettet unsere Vettern - die Auffangstation für Orang-Utans in Borneo" berichtet Willie Smits in deutscher Sprache über seine Arbeit mit den Tieren. Der in den Niederlanden geborene Smits ist Gründer und Vorsitzender der...

Unterhaltungsverein lädt ein
Seniorensitzung in Miesenbach

Ramstein-Miesenbach. Wie in den Jahren zuvor, findet auch in der laufenden Kampagne die traditionelle Seniorensitzung statt, zu der die Miesenbacher Fastnachter herzlich einladen. Am Sonntag, 3. März, beginnt um 14.11 Uhr ein buntes und närrisches Programm mit Tänzen, Gesang und Büttenreden. Hierfür sorgen Aktive der Miesenbacher Vielläppcher, sowie eingefleischte Fastnachter befreundeter Vereine. Wie gewohnt ist Veranstaltungsort die Mehrzweckhalle, Am Kiefernkopf, in Miesenbach. Karten für...

Final Harvest - Timelass Sax + Rock´n + Pop´n Jazz
9. März - 20 Uhr - TÖNE FÜR TIBET -Landau - Benefiz Konzert - GLORIA-Kulturpalast - Freier Eintritt

Zu Gunsten der Landauer Tibet-Initiative spielen FINAL HARVEST bei kostenlosem Eintritt eine Songauswahl aus 60 Jahren Rock, Pop und Jazz im GLORIA Kulturpalast am Samstag, dem 9. März ab 20:00 Uhr. Und wer sind FINAl HARVEST ? Musiker Ü 50 vermutet man in der Regel in irgendwelchen Revival-Formationen. Aber einige seltene Exemplare dieser Altersklasse nutzen ihre musikalische Erfahrung und Spaß an der Musik, um in den verschiedensten Musikgenres Juwelen aufzulesen, sie in ihrem eigenen...

Blaulicht

PKW beschädigt in der Langen Straße
Unfallflucht in Ottersheim

Ottersheim. Am Freitagabend, 15. Februar,  streifte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen schwarzen Opel in der Langen Straße in Ottersheim und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Das Fahrzeug war in der Zeit von 18.30 bis 19.20 Uhr ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkt. Zeugen, welche den Unfallhergang beobachtet haben oder Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Germersheim unter 07274 958-0 zu melden.  pol

16-Jähriger unter Drogen und ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Flucht endet in Kirschlorbeerbusch

Speyer. Am frühen Samstagabend bemerkte eine Polizeistreife in der Bahnhofstraße in Speyer ein mit zwei Personen besetztes Kleinkraftrad. Als der Fahrer die Streife erblickte, wollte er sich einer möglichen Kontrolle entziehen und fuhr bei seinem Fluchtversuch auf direktem Weg in einen Kirschlorbeerbusch. Unbekümmert davon, dass er offensichtlich nicht seinen besten Tag hatte, versuchte er weiter zu flüchten und fuhr geradewegs in das nächste Gebüsch, wo er nun zu Fall kam. Bei der...

Unfallflucht in Dudenhofen
Komplette Vorderseite demoliert

Dudenhofen. Am gestrigen Samstag, zwischen 16.30 und 19.30 Uhr verursachte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Landauer Straße in Dudenhofen einen Verkehrsunfall, indem er offensichtlich an der kompletten Fahrerseite eines ordnungsgemäß geparkten Ford Ecosport entlangstreifte. Aufgrund des Schadensbildes könnte es sich bei dem Verursacher um einen Motorroller gehandelt haben. Die Schadenshöhe beläuft sich auf schätzungsweise 5.000 Euro. Mögliche Unfallzeugen werden gebeten sich...

Betrunkene beleidigen Polizisten in Speyerer Innenstadt
"Drecksbullen" und "Hurensöhne"

Speyer. Am frühen Sonntagmorgen erreichte die Polizei ein Hilferuf einer Angestellten aus einer Kneipe in der Speyerer Innenstadt. Sie gab an, dass mehrere männliche Personen aus dem Lokal verwiesen wurden und nun wieder Einlass begehren würden. Vor Ort wurden drei Männer im Alter zwischen 18 und 28 Jahren angetroffen, welche offensichtlich erheblich alkoholisiert waren und verbal aggressiv auftraten. Im Rahmen der Personalienfeststellung begannen die drei Männer die eingesetzten Beamten in...

A 65 Raststätte Weinstraße
Bekifft und kein Geld für Benzin

Edenkoben. Als ob es nicht gereicht hätte, dass sich ein 41 Jahre alter Mann aus dem Kreis Bad-Dürkheim wegen Tankbetrugs strafbar gemacht hat, indem er in der Nacht zum 17. Februar sein Fahrzeug betankte und die Rechnung dafür wieder nicht bezahlen konnte. Weil er sich zudem nicht ausweisen konnte, wurde er vom Tankstellenmitarbeiter festgehalten, bis die Polizei erschien. Während der Kontrolle konnten erhebliche Auffälligkeiten an der Person festgestellt werden, die auf einen zeitnahen...

In Edenkobener Supermarkt
Dreister Taschendiebstahl

Edenkoben. Zu einem dreisten Taschendiebstahl und einem Schaden von etwa 150 Euro, kam es am 16. Februar gegen 13.30 Uhr an der Obsttheke in einem Supermarkt im Edenkobener Stadtkern. Eine 59 Jahre alte Kundin war damit beschäftigt, Obst aus der Theke zu entnehmen und ließ dabei ihre Handtasche im danebenstehenden Einkaufswagen stehen, in welcher sich auch ihre Geldbörse befand. Kurze Zeit später musste sie feststellen, dass der Geldbeutel samt Inhalt aus der Tasche genommen wurde. Die Polizei...

Ratgeber

Neuer Kurs am 23. Februar
Schnittkurs von Obstgehölzen

Rülzheim. Die Obst- und Gartenbauvereine aus Hördt und Rülzheim laden am Samstag, 23. Februar, um 10 Uhr zum ersten gemeinsamen Schnittkurs. In der Lohe, in der Gartenanlage von Matthias Avril und Bernd Hoffmann, von Rülzheim kommend rechts an der L493 in Richtung Hördt warten die Bäume auf ihren notwendigen Winterschnitt. Die Obstanlage befindet auf dem Gelände mit dem grünen Bauwagen. Referent ist Egon Eisensteck. Er wird alles Wissenswerte zur Schnittpraxis an echten Objekten erklären. Die...

Stammtisch der Senioren Union SÜW am 7.3.2019 um 15 Uhr im Café Rebmann, Bad Bergzabern
Heute für morgen entscheiden - Rechtzeitig Vorsorge treffen !

„Rechtzeitig Vorsorge treffen ! Wer hilft mir, wenn … ? Vorstellung der Vorsorgevollmacht, Vorstellung der Betreuungsverfügung und der (christlichen) Patientenverfügung“. Heute für morgen entscheiden - Rechtzeitig Vorsorge treffen ! Jeder von uns kann durch Unfall, Krankheit oder Lebensalter in die Lage kommen, wichtige Angelegenheiten seines Lebens nicht mehr selbstverantwortlich regeln zu können. Wie Entscheidungen für diese schwierigen Lebenssituationen vorzubereiten sind und...

Am 20. Februar wird im Rahmen der Reihe Kino und Kontext der Film „Das System Milch“ im Rex-Kino-Center gezeigt.

Auswirkungen des globalisierten Handels auf die moderne Milchgewinnung
„Das System Milch“

Schifferstadt. Am Mittwoch, 20. Februar, wird um 19.30 Uhr der Film „Das System Milch“ im Rex-Kino-Center in Schifferstadt, Zeppelinstraße 6, gezeigt. Der Dokumentarfilm aus dem Jahr 2017 läuft in der Reihe Kino und Kontext.Mit dem Rohstoff Milch ist immer noch das Bild eines idyllischen Bauernhofes verbunden. In der Werbung für Käse und Butter sind saftige Weiden zu sehen, auf denen glückliche Kühe friedlich grasen. Doch seit einigen Jahrzehnten hat sich die Milchgewinnung zu einer weltweiten...

Der Computertreff der Senioren sowie die Stadtbücherei freuen sich über zahlreiche Interessenten.

Info-Veranstaltung am 28. Februar in Schifferstadt
Wie funktioniert die Onleihe der Stadtbücherei?

Schifferstadt. E-Books, Hörspiele, Videos und Zeitschriften ganz einfach von daheim aus abrufen? Das geht dank der Onleihe Rheinland-Pfalz. Aber wie genau funktioniert das? Dazu organisiert der Computertreff der Senioren gemeinsam mit der Stadtbücherei eine kostenfreie Info-Veranstaltung am Donnerstag, 28. Februar, von 9.30 bis 11.30 Uhr in der Stadtbücherei, Rehbachstraße 2. Dabei vermittelt Martina Kees, Leiterin der Stadtbücherei, allen Interessierten ihr Wissen rund um die Onleihe. Damit...

Abfallwirtschaft Kreis Germersheim
Abschlagzahlungen für Müllgebühren werden fällig

Kreis Germersheim. Am 1. März ist im Kreis Germersheim die 1. Abschlagszahlung der Müllgebühren für das Jahr 2019 fällig, heißt es in einer Pressemitteilung der Kreisverwaltung Germersheim.  Die Abfallwirtschaft der Kreisverwaltung Germersheim erinnert die betroffenen Grundstückseigentümer an die rechtzeitige Zahlung. Der Gebührenbescheid wird immer zu Beginn des aktuellen Kalenderjahres verschickt. Er weist die Höhe sowie die Fälligkeitstermine der zu zahlenden Abschlagsbeträge aus. Gehen...

Der Kurs richtet sich an alle, die sich erstmals einen eigenen Hund anschaffen möchten und denen an einem möglichst entspannten und konfliktfreien Start mit dem Tier gelegen ist.

Kurs vermittelt Grundwissen über Hundehaltung in der heutigen Gesellschaft
Ein besseres Miteinander von Mensch und Hund

Römerberg. Wer sich erstmals einen eigenen Hund anschaffen und den Umgang mit dem Tier von Anfang an möglichst entspannt und konfliktfrei gestalten möchte, kann bei der Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises einen Vorbereitungskurs besuchen. Geleitet wird der fünfteilige Kurs von Jennifer König, die von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein als Hundetrainerin und -verhaltensberaterin zertifiziert ist und beginnt am Montag, 11. März, um 18.30 Uhr, im ehemaligen Realschulgebäude des Römerberger...