Nachrichten

Lokales

3 Bilder

Kerwe in Morlautern
Vielfältiges Programm bei der Turnerkerwe

Vom 25. - 28. August 2018 ist es endlich wieder soweit. Kerwe in Morlautern. Der TV Morlautern bietet in seinem Turnerheim unter den Linden und in dem aufgestellten Festzelt den Kerwebesuchern ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm an. Den Auftakt macht am Samstag die Party- und Stimmungsband "HABACHTALER." Eintritt nur 5 €. Sonntag findet ab 10.30 Uhr ein Ökumenischer Gottesdienst im Kerwezelt statt. Die Kerwebuden befinden sich übrigens seit letztem Jahr nicht mehr auf dem...

Der Grumbeerdämpfer wurde mit Holz und Kohle geheizt.
4 Bilder

Was hat eine Straßenküche für Schweine mit der Kartoffel zu tun?
Wenn die Dämpfkolonne durch die Dörfer zog

Kartoffel. Als der Kartoffelanbau zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Landwirtschaft aufblühen ließ und fett gemästetes Schweinefleisch gutes Geld einbrachte, zogen Dämpfkolonnen von Dorf zu Dorf. Mit einer mobilen Grumbeerdämpfe, ein holzbeheizter fahrbarer Dampfkessel, zogen Menschen von Dorf zu Dorf, um für die Bauern die Futterkartoffeln für die Schweine zu dampfen. Das war aber nicht nur für Landwirte ein Ereignis, sondern auch für Kinder.„Die Grumbeere spielte früher eine wichtige Rolle....

Lutherbrunnen
5 Bilder

Abkühlen in der Mittagspause
Brunnen in der Innenstadt Ludwigshafen

Ludwigshafen. Wir neuen Auszubildenden waren auf der Suche nach einer Abkühlung bei 32 Grad. Auf der Suche nach Eis fanden wir etwas viel Besseres. Wir haben innerhalb von fünf Minuten vier verschiedene Brunnen entdeckt. Die Brunnen sind unterschiedlich designt und ergeben vielfältige Möglichkeiten sich abzukühlen. Ich hoffe ihr könnt euch bei diesen Temperaturen auch abkühlen.

Freude vor dem Start
3 Bilder

Freunde fürs Leben
Echte Freundschaft bereichert das Leben

KSV Kirrlach radelt weiter Hugo Schmitteckert besucht Flattach mit dem Fahrrad Vor 55 Jahren reiste anlässlich der Partnerschaft mit Flattach (Österreich) der dortige Musikverein nach Kirrlach. Als die Musiker aus dem Bus stiegen und auf private Unterkünfte verteilt wurden, lernten sich Hugo Schmitteckert und Sepp Schmidl gerade mal im jungen Alter von 14 Jahren kennen. Der Aufenthalt war für die Beiden ein tolles Erlebnis und es entwickelte sich eine starke Freundschaft die bis heute anhält....

Sport

Tim HEGER (GER)
6 Bilder

Topgesetzter Robin Kern scheitert in der zweiten Runde
Zwei Badener ziehen ins Viertelfinale der Karlsruhe Open ein

Zur Mittagszeit bei 30°C duellierten sich Robin Kern, die Nummer zwei des Turniers und Aleksandre Metreveli, der Enkel des ehemaligen gleichnamigen Tennisprofis aus Georgien. Beide lieferten sich vor einer begeisterten Kulisse ein Match auf Augenhöhe, welches der Georgier am Ende mit 7:5 und 7:5 für sich entscheiden und somit einen der topgesetzten Spieler des Turniers schlagen konnte. Die Nummer eins des Turniers Ivan Gakhov aus Russland hatte gegen den Berliner Kai Wehnelt ebenfalls...

6,5 Kilometer sind im Hauptlauf zurückzulegen.

Am 8. September ist es wieder so weit
Startplätze gewinnen für Frauenlauf Ludwigshafen

Ludwigshafen. Die Nachmittags-Sonne spiegelt sich in den glitzernden Wellen des Rheins, während direkt daneben die La-Ola-Welle durch die Startaufstellung des Frauenlauf Ludwigshafen wogt! Am Samstag, den 8. September, ist es wieder soweit: Um 16 Uhr fällt der Startschuss für die vierte Ausgabe des Frauenlaufs direkt am Rhein, bei dem sportbegeisterte Frauen gemeinsam mit ihren besten Freundinnen eine entspannte Laufrunde durch die schönsten Teile der Stadt mit einem Shopping-Marathon in der...

Jannik Sommer trifft zum 2:0 in Frankfurt per Foulelfmeter.

Am Samstag ist Freiburg zu Gast
Waldhof Mannheim weiter in der Erfolgsspur unterwegs

Fußball. Nach der 0:1-Heimniederlage gegen den SSV Ulm zum Regionalligaauftakt hat der SV Waldhof Mannheim wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden und die letzten vier Pflichtspiele siegreich bestritten. Am Samstag hat der SVW um 14 Uhr den bisher nicht unbedingt gut in die Runde gestarteten SC Freiburg II zum badischen Derby im Carl-Benz-Stadion zu Gast. Die Breisgauer haben allerdings auch erst drei Spiele auf dem Buckel, nachdem vor einer Woche ihr Spiel in Stadtallendorf wegen Unwetters...

Seit 15 Jahren beim TK Grün-Weiss Mannheim: Björn Phau.
2 Bilder

Sensationelle Saison mit Titel gekrönt
Grün-Weiss Mannheim zum siebten Mal Deutscher Meister

Tennis. Zum siebten Mal hat der TK Grün Weiss Mannheim den Titel in der Tennis-Bundesliga gewonnen. Für die Truppe von Teamchef Gerald Marzenell war es der verdiente Lohn für eine sensationelle Saison, in der man vom ersten bis zum letzten Spieltag die Tabellenführung inne hatte. Dass man im letzten Saisonspiel gegen Rot-Weiss Köln mit einer 2:4-Heimniederlage dann doch noch die erste Saisonniederlage hinnehmen musste, tat der Freude bei den Grün-Weißen und ihren Fans keinen Abbruch,...

Theresa Thum mit „Della’s Golden Delight“

Miesauer Reiterin erfolgreich bei Pfalzmeisterschaften
Theresa Thum holt Bronze

Bruchmühlbach-Miesau. Zum ersten Mal bei einer Meisterschaft und auf Anhieb erfolgreich - dies gelang der 16-jährigen Theresa Thum aus Landstuhl bei den Pfalzmeisterschaften in Zweibrücken. Mit ihrem Wallach „Della’s Golden Delight“ absolvierte sie zwei Stilspringwettbewerbe fehlerfrei und freute sich riesig über die Bronzemedaille. Der Reit- und Fahrverein Miesau gratuliert seiner jungen Reiterin von Herzen und wünscht ihr weiterhin viel Erfolg.ps

Pilates in der Mittagspause
VHS Lingenfeld bietet Kurs nach großer Resonanz erneut an

Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Es werden vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Das Training beinhaltet Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung. Es lässt uns damit wieder frische Energie tanken. Nach dem großen Erfolg im 1. Halbjahr bietet die VHS Lingenfeld den Kurs ab 6....

Wirtschaft & Handel

Das indische Team justiert noch nach
6 Bilder

„Formula Student Germany“ begeistert auf dem Hockenheimring
Innovation war gefragt – Karlsruher Teams vorne dabei

Hockenheimring. Knattern von Motoren, Surren von Elektroantrieben, dazu Rennautos, die wie von Geisterhand bewegt ihre Bahnen ziehen. 4.000 Studierende, 115 Teams aus 25 Nationen, große Emotionen! Die „Formula Student Germany“ (FSG), ein internationaler Konstruktionswettbewerb, fand in drei Kategorien – Verbrennungsmotor („FSC“, 58 Teilnehmer), elektrischer Antrieb („FSE“, 40) und autonom fahrend („FSD“, 17) – am Wochenende wieder auf dem Hockenheimring statt. Beim „FSG“ geht’s aber nicht...

Für den „Sport Award“ Rhein-Neckar 2018 kann man Vorschläge für die Kategorien „Publikumsliebling“ und „Top Vorbild – Verein“ einreichen.
2 Bilder

„Sport Award“ Rhein-Neckar
Vorbildvereine und Publikumslieblinge gesucht

Metropolregion. Rund 2.700 Sportvereine zählt die Metropolregion Rhein-Neckar zwischen Nordbaden, Südhessen und der Pfalz. In diesen sind circa 850.000 Vereinssportler und unzählige Ehrenamtliche aktiv. Alle zwei Jahre verleiht der Verein Sportregion Rhein-Neckar den „Sport Award“, um die Leistungen der Besten zu würdigen und das breite Potenzial in der Region sichtbarer zu machen. So steigt am Montag, 19. November in der Stadthalle Heidelberg zum fünften Mal die „Sport Award“-Gala. Die...

 „Kühlpflichtige Arzneimittel eignen sich kaum für den Versandweg“, sagt Berend Groeneveld, Apotheker und Patientenbeauftragter des Deutschen Apothekerverbandes (DAV).

Apothekerverbände empfehlen in Apotheken vor Ort zu kaufen
Kühlpflichtige Medikamente nicht für Versand geeignet

Wirtschaft. In Deutschland werden jedes Jahr fast 30 Millionen besonders temperaturempfindliche Arzneimittel abgegeben. Gerade an heißen Sommertagen müssen sie gekühlt werden, damit sie wirksam bleiben. Die Zahl entspricht knapp fünf Prozent der jährlich mehr als 660 Millionen ärztlich verordneten Medikamente, die Patienten in den Apotheken erhalten. Das ergeben Berechnungen des Deutschen Arzneiprüfungsinstituts (DAPI) für zulasten der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) verordnete...

Blaue Riesenwürfel werben an prominenten Plätzen in Ludwigshafen, Mannheim, Heidelberg (Bild) und Viernheim für die Beteiligung an Deutschlands größtem Freiwilligentag am 15. September.

„Wir schaffen was“ rückt näher
Rund 300 Aktionen für Deutschlands größten Freiwilligentag gemeldet

Metropolregion. Die Zahl der für Deutschlands größten Freiwilligentag am Samstag, 15. September gemeldeten Aktionen nähert sich der 300er-Marke. Noch bis Freitag, 31. August können Vereine und Organisationen in der Vorder- und Südpfalz, in Nordbaden und Südhessen Projekte unter dem Motto „Wir schaffen was“ (wir-schaffen-was.de) anmelden. Alle Einwohner der 15 Stadt- und Landkreise der Metropolregion Rhein-Neckar sind aufgerufen, sich an diesem Samstag für die gute Sache zu engagieren, bei einer...

Gemeinsames Foto nach der Unterzeichnung des Grundstückskaufs: Notar Markus Stuppi, Werner Gutperle, Ralf Hechler, René Gutperle, Michael Tekath und Marcus Sauter vom Liegenschaftsamt der Verbandsgemeinde (von rechts nach links)

Grundstücksgeschäft im Rathaus notariell beurkundet
Stadt Ramstein-Miesenbach verkauft Fläche im IZW für 1,8 Millionen an Investoren

Ramstein-Miesenbach. Am Dienstag vergangener Woche hatte Bürgermeister Ralf Hechler Werner und René Gutperle sowie Michael Tekath und den Notar Markus Stuppi im Ratssaal im Ramsteiner Rathaus zu Gast. Die Firma Gutperle und Tekath Terra GmbH mit Sitz in Viernheim erwirbt für insgesamt 1, 8 Millionen Euro rund 100.000 Quadratmeter Industriefläche im Bereich „Höhengewanne“ im Industriezentrum Westrich in Ramstein, nördlich des Sägewerks der Firme Rettenmeier.  Kaufpreis teilt sich auf in rund...

Sägen, kleben, schleifen, malen - dei Kinder waren mit Begeisterung bei der Sache
3 Bilder

Heimwerkerkurs bei Profi Foos

Bereits zum 11. Mal beteiligte sich der Bruchsaler Fachmarkt mit einem eigenen Angebot am Sommerferienprogramm der Stadt Bruchsal. Für Profi-Foos ist das Angebot ein Beitrag zur lokalen Verbundenheit und auch die gute Absicht, Kinder frühzeitig ans Arbeiten mit verschiedenen Materialien und Werkzeugen heranzuführen. Dieses Jahr fanden 2 Kurse am 1.August statt. Die Kurse waren auch in diesem Jahr fast dreifach überbucht, das liegt wohl daran, dass sich herumgesprochen hat, dass die Kinder...

Ausgehen & Genießen

Die Violinistin Jeanette Pitkevica hat ein außergewöhnliches Programm zusammengestellt.

"Sterne" der Musik erklingen
Konzert mit Violinistin Jeanette Pitkevica in Viernheim

Viernheim. Das Motto des Konzertnachmittags am Sonntag, 23. September, 17 Uhr in der KulturScheune, mit Violinistin Jeanette Pitkevica lautet vielversprechend: „Die Sterne der Musik“. Außergewöhnliche Kompositionen, leuchtende „Sterne“, hat sie dabei bei den französischen Komponisten Claude Debussy und Darius Milhaud sowie dem deutschen Komponistengenie Max Reger gefunden. Zum 100. Todestag des revolutionären Klangmagiers Debussy plant Pitkevica die Aufführung der Violinsonate g-Moll für...

Cris Gavazzoni (Drums & Percussion),  Gregor Engelhardt (Piano), Sanatsu Itaya (Flöte) und   Katharina Groß (Bass) sind die Nativa Brasileira Band (von links).

Brasilianisch mit Herz und Seele
Cris Gavazzoni & Nativa Brasileira Band am 19. August im Käfertaler Stempelpark

Mannheim-Käfertal. Nativa Brasileira heißt „Echt brasilianisch“. Und so spielen die Musiker auch seit sie sich vor zehn Jahren, aus unterschiedlichen Ländern kommend, an der Musikhochschule Mannheim kennen gelernt haben. Am 19. August, 19 Uhr, sind sie im Stempelpark in Käfertal live zu erleben. Cris Gavazzoni, Kopf der Band, stammt aus Brasilien und hat alle mit dem brasilianischen Rhythmus angesteckt. Die Musik ist so vielfältig wie das Land selbst, mit Einflüssen der indigenen...

Hingucker: die Lagerströmie im Luisenpark.

Trendpflanze aus dem Süden im Fokus
„Lagerströmien-Tage“ im Mannheimer Luisenpark

Mannheim. Seine ersten „Lagerströmien-Tage“ veranstaltet der Luisenpark vom 17. bis 19. August. Der Pflanzenmarkt und Fachberatung ist an den drei Tagen jeweils von 10 bis 17 Uhr im Außenbereich und ums Baumfarnhaus geöffnet. Dort, wo die Sonne lange und warm scheint, fühlt sich die Lagerströmie (lagerstoemia indica) besonders wohl. Unter diesen Bedingungen kann kaum eine andere Pflanze mit ihrer Blütenfülle konkurrieren. Als Deutschlands wärmste Region ist das Rhein-Neckar-Dreieck damit...

Bei dieser außergewöhnlichen Nachenfahrt steht ein Insekt ganz besonders im Mittelpunkt: die Honigbiene.

Imkerfahrt auf dem Altrhein
Den Bienen auf der Spur

Germersheim. Mit einem erfahrenen Imker und gleichzeitig sachkundigen Bootsführer können Naturinteressierte während einer zweistündigen Fahrt mit einem Elektroboot (Nachen) die faszinierende Flora und Fauna der Pfälzer Rheinauen erleben. Von ihm erfährt man viel Wissenswertes über die Entstehung und Geschichte des Rheins sowie über die zahlreichen Tiere im Wasser und an Land. Bei dieser außergewöhnlichen Nachenfahrt steht ein Insekt ganz besonders im Mittelpunkt: die Honigbiene. Seit dem...

Fahrgeschäfte locken Jung und Alt auf die Kerwe

Vier Tage Festzeltshows und Fahrgeschäfte / Straßensperrungen nötig
Viele Angebote bei der Neureuter Kerwe

Auf dem Neureuter Festplatz neben dem Adolf-Ehrmann-Bad wird von Freitag, 17. August, bis Montag, 20. August, eine der ältesten und größten Kirchweihen der Umgebung gefeiert. Das bunte Rummelplatztreiben lockt Groß und Klein mit Karussells, Musik, Shows und natürlich leckerem Essen.Auch 2018 kümmern sich wieder die Turngemeinde Neureut, der FC Germania Neureut 07 und der FV Fortuna Kirchfeld als „Arbeitsgemeinschaft Kerwe Neureut“ um das leibliche Wohl der Gäste im Festzelt. Bereits am...

Kraft tanken für die ganze Familie: im Waldbadezimmer Bad Wildbad
2 Bilder

Bad Wildbad bei Karlsruhe eröffnet erstes Waldbadezimmer
"Waldbaden" in Wildbads wilden Wäldern

Bad Wildbad. Waldluft ist sauerstoffreich, staubarm und beflügelt unser Immunsystem. Nachweislich führen ätherische Öle in der Luft zu Stressabbau und Vitalitätssteigerung. Der Blutdruck sinkt, das körpereigene Immunsystem bekommt einen Leistungsschub. "Waldbaden" ist deshalb in aller Munde. Schwarzwald-Gäste können den neuen Trend jetzt in der Region erleben: „Mit Deutschlands erstem 'Waldbadezimmer' ermöglichen wir 'Waldbaden' in Wildbads wilden Wäldern", freut sich Bürgermeister Klaus Mack....

Blaulicht

Üble Masche, bei der Senioren überrumpelt und ausgeraubt werden
Trickdiebinnen erneut in der Region Karlsruhe unterwegs

Weststadt. Erneut wurde am Mittwoch zwischen 15.45 Uhr und 16 Uhr in der Karlsruher Weststadt ein Trickdiebstahl durch zwei junge Frauen verübt, bei welchem Wertsachen in Höhe von mehreren tausend Euro abhandenkamen. In der Annahme, es sei jemand vom ambulanten Pflegedienst, öffnete die 72-jährige Geschädigte einer jungen Frau, die bei ihr klingelte. Die Unbekannte verwickelte die Seniorin im Wohnzimmer geschickt in ein Gespräch und bot hierbei häusliche Hilfe an, während eine zweite...

Bei der Durchsuchung eines Mannes wurden 38 Ecstasy-Tabletten und circa zwei Gramm Haschisch gefunden.

Haschisch und Ecstasy-Tabletten gefunden
Aufmerksamer Ladendetektiv

Kaiserslautern. Am Dienstagabend hatte ein Ladendetektiv zwei Männer in Verdacht, Tabakwaren gestohlen zu haben. Mit deren Einwilligung durchsuchte der Detektiv die beiden Personen. Geklaut haben die Männer zwar nichts, doch in der Tasche eines Mannes befanden sich Haschisch und mehrere Ecstasy-Tabletten. Der Ladendetektiv verständigte daraufhin die Polizei. Die Beamten ermitteln nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. (ps)

Messer des Täters

Auf der Flucht gestellt
Mann zieht Messer in Supermarkt

Kaiserslautern. Obwohl ein 34-Jähriger in einem Supermarkt in der Zollamtstraße bereits ein Hausverbot ausgesprochen bekam, betrat er das Geschäft am Mittwochabend. Ein Mitarbeiter forderte den Mann deshalb auf, den Supermarkt zu verlassen. Daraufhin zog der 34-Jährige ein Messer aus der Hosentasche und bedrohte den Angestellten. Anschließend flüchtete der Mann in Richtung Trippstadter Straße. An einer Kreuzung konnten die Polizisten den Mann finden und kontrollieren. Hierbei fanden die Beamten...

Bei weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der mutmaßliche Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Unfallflüchtiger ohne Führerschein unterwegs

Germersheim. Am Dienstagabend wurde zunächst eine hilflose Person in einem Auto im Bereich "Am Unkenfunk" gemeldet. Durch die eingesetzten Beamten konnte das Fahrzeug nicht mehr festgestellt werden, die Anruferin konnte sich jedoch das Kennzeichen merken und vermutete, dass der Fahrzeugführer möglicherweise alkoholisiert war. Das Auto wurde kurze Zeit später auf einem Parkplatz festgestellt. Neben vielen Beschädigungen rund um das Auto war auch ein Reifen platt, was auf mehrere Verkehrsunfälle...

Vorsicht im Internet
Erpressung nach Videochat auf einer Dating-Plattform

Kaiserslautern. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch verständigte ein 25-Jähriger die Polizei, um eine Erpressung anzuzeigen. Der junge Mann lernte über eine Dating-Plattform eine Frau kennen. Nach längerem Chatten rief die ihm bis zu diesem Zeitpunkt fremde Frau per Videochat bei ihm an. Beide entblößten sich vor der Webcam. Die mutmaßlich Beschuldigte zeichnete den Videochat allerdings auf und drohte dem jungen Mann, einiger Bilder davon an Verwandte weiterzuleiten, wenn er ihr nicht eine...

6.000 Euro Sachschaden
Falsch abgebogen

Bellheim. 6.000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Montagabend gegen 17 Uhr in Bellheim. Ein Linienbus hatte beim Abbiegevorgang von der Fortmühlstraße in die Hammerstraße einen verkehrsbedingt wartenden Personenkraftwagen gestreift. Zu Personenschäden kam es glücklicherweise nicht. pol

Ratgeber

Vielfalt beim Angebot

Angebot und Ambiente kommen bestens vor der Karlsburg an
Es ist wieder „Kruschtlzeit“ in Durlach

Durlach. Am Samstag, 18. August, veranstaltet die „Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereine“ (ARGE) von 8 bis 16 Uhr wieder ihren Kruschtlmarkt vor der Karlsburg in Durlach – übrigens zum 122. Mal! Organisiert und durchgeführt von der „ARGE“, finden immer mehr Besucher aus der gesamten Region den Weg nach Durlach. Bei gemütlicher Atmosphäre und mit einem vielfältigen Angebot sorgt dazu immer auch ein „ARGE“-Mitgliedsverein für die Bewirtung, diesmal die „Letschebacher Knaddles-Zunft“....

Grund- und Förderschulen
Schulanmeldungen

Schule. Der Anmeldetermin für schulpflichtige Kinder, die im Schuljahr 2019/2020 die Grund- oder Förderschulen besuchen sollen, ist am Montag, 27. August 2018. An diesem Tag müssen alle Kinder für das Schuljahr 2019/2020 angemeldet werden, die vor dem 1. September 2019 ihren sechsten Geburtstag haben, also die bis einschließlich 31. August 2013 und früher geborenen Mädchen und Jungen. Dies gilt auch für körperlich, seelisch und geistig behinderte Kinder. Wenn eine offensichtliche oder vermutete...

VHS-Kurs in Dannstadt-Schauernheim
Schmuck-Perlen selbst herstellen

Dannstadt-Schauernheim. Am Donnerstag, 16. August, beginnt um 18.30 Uhr der Kurs Schmuck-Perlen aus Modelliermasse selbst herstellen, Dannstadt-Schauernheim, Kurpfalzschule, Küche. In diesem Kurs stellen die Teilnehmer gemeinsam mit der Dozentin die Farben zusammen, kneten und formen. Die Kursgebühr beträgt 8 Euro (ab 8 TN). Informationen und Anmeldung erhalten Interessierte bei der vhs Dannstadt-Schauernheim, Telefon 06231 401-144 bzw 148 oder unter www.vhs-rpk.de. ps

Eine Mehlschwabe mit Nistmaterial im Maul.

Die Mehlschwabe brütet noch bis Ende August
Schwalben beim Nestbau unterstützen

Kreis Germersheim. Wer einen Garten, Hof oder Wiese besitzt, kann zur Unterstützung des Schwalben-Nestbaus auch im Sommer noch Lehmpfützen anlegen. Rauch- und Mehlschwalben formen aus Lehm, Ton oder schlammiger Erde mithilfe ihres Speichels kleine Kügelchen, aus denen sie ihre Nester bauen oder alte Nester ausbessern.„Die Pfütze sollte auf einer offenen Fläche angelegt werden, sodass Katzen und andere Jäger keine Deckung haben. Auch sollte sie nicht mehr als 300 Meter vom Niststandort der...

Schwimmbad Waschmühle Kaiserslautern

Die Polizei empfiehlt
Tipps für den nächsten Schwimmbadbesuch

Kaiserslautern. Strahlend blauer Himmel, Temperaturen über 30° Celsius - bestes Wetter für einen langen Besuch im Schwimmbad Ein Blick ins Schwimmbad zeigt jedoch, auf den Liegewiesen sind überall verwaiste Handtücher, da sich alle im frischen Nass eine Abkühlung verschaffen. Beste Bedingungen für Langfinger sich in Ruhe an den Plätzen nach Wertgegenständen und Bargeld umzuschauen und zu klauen. Damit es bei Ihnen nicht so weit kommt, hier ein paar Tipps der Polizei, damit ihr...