Nachrichten

Lokales

So mancher Narr trieb mit großer Freude seinen Schabernack.
5 Bilder

1500 Vermummte unterwegs: Hettrum erlebt bislang größten Nachtumzug
Mummenschanz mit Rekordfaktor

Von Jürgen Link Hettrum. Die meteorologischen und astronomischen Rahmenbedingungen hätten besser nicht sein können für das nächtliche Spektakel, das sich am vergangenen Samstag in Hettrum abspielte: Knackig kalt und knochentrocken zeigte sich der viel zitierte Wettergott von seiner besten winterlichen Seite und sorgte dafür, dass der Vollmond ungehindert die Szenen, die sich in der kleinen Fasnachtshochburg im Leiningerland abspielten, in schauerliches Licht hüllte, so sie nicht anderweitig...

2 Bilder

SoLaWi-Mitglieder teilen Anbaukosten und Ernte
Bio-Gemüse und Obst solidarisch anbauen

Was sich bundesweit als gesellschaftliche Bewegung mit inzwischen über hundert Anbaugemeinschaften etabliert hat, gibt es seit Mai 2015 auch in Neustadt. Mit 35 Mitgliedern gegründet, ist der Verein „Solidarische Landwirtschaft Akazienhof Neustadt“ (SoLaWi) stetig gewachsen. Heute gehören ihm 70 Anteilseigner, darunter junge Familien, an. Sie kommen aus Neustadt und Umgebung, zum Beispiel aus Speyer, Haßloch, Landau, Edenkoben und Bad Dürkheim und hoffentlich bald auch aus Deidesheim! Das...

Carmen Drexler ist neue Vorsitzende des SPD-Ortsvereins in Rheinzabern. Sie löst Uwe Schwind ab.

Vorstandswechsel bei der SPD in Rheinzabern
Carmen Drexler zur Vorsitzenden der SPD Rheinzabern gewählt

Rheinzabern.  In seiner Mitgliederversammlung  Anfang Januar hat die SPD Rheinzabern Carmen Drexler als Vorsitzende gewählt. Sie übernahm das Amt vom bisherigen Vorsitzenden und früheren Verbandsbürgermeister Uwe Schwind. Bei der Nachwahl wurde Sonja Berdel zur stellvertretenden Vorsitzenden und Peter Ullmer als Schriftführer gewählt. In Ihren Ämtern verblieben: Stefan Welsch (ebenfalls stellvertretender Vorsitzender), Joachim Schmitt (Kassierer) sowie als Beisitzer  Gerlinde Möck, Giesela...

Nikolaus-von-Weis-Schule lädt ein
Tag der offenen Tür

Landstuhl. Am Samstag, 2. Februar, lädt die Nikolaus-von-Weis-Schule der Bischof-von-Weis-Stiftung (Luitpoldstraße 28, Landstuhl) in der Zeit von 10 bis 13 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Geboten werden Infos über die sozialpädagogischen und sozialpflegerischen Bildungsgänge sowie die Möglichkeit zur Schullaufbahnberatung und Anmeldung für interessierte Schulbewerber/-innen mit ihren Sorgeberechtigten. Anmeldungen werden entgegengenommen für die zweijährige Höhere Berufsfachschule...

Die Berufsbildende Schule kennenlernen
Tag der Berufsorientierung

Landstuhl. Am Samstag, 26. Januar, öffnet die Berufsbildende Schule Landstuhl (Vordere Fröhnstraße 6) von 10 bis 14 Uhr ihre Türen und bietet Einblicke in das Bildungsangebot, mit vielen Möglichkeiten, die Schule kennenzulernen. An der Ausbildungsmesse in der Sporthalle nehmen folgende Firmen und Institutionen teil: Simotec (KochWerk), WR-Security, Rettenmeier, Hochschule Kaiserslautern, IHK Pfalz, DM, Ank Sanitätshaus, HWK Pfalz, Polizei, </td><td>Apothekenkammer, John Deere,...

Auf der B9 kam es aufgrund der Sperrung der Salierbrücke am heutigen Morgen im Berufsverkehr zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Sperrung der Salierbrücke macht sich bemerkbar
Erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen im Berufsverkehr

Speyer. Monatelang für es angekündigt und gestern war es nun soweit: die Salierbrücke ist für 26 Monate gesperrt. Wir berichteten bereits im Vorfeld über die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen. Am heutigen zweiten Tag der Sperrung teilte die Polizeiinspektion Speyer mit, dass es am Morgen auf der B9 am heutigen Morgen im Berufsverkehr zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen ab der Anschlussstelle Dudenhofen/Römerberg bis zum Autobahnkreuz Speyer. Gegen 9 Uhr lösten sich die Verkehrsstauungen...

Sport

Angelika Neullinger bei der Bezirksmeisterschaft 2018

Bezirksmeisterschaft in heimischer Halle
RVB-Kunstradler starten in Saison

Bolanden. Am Samstag, den 26.01.2019, findet in Bolanden die Bezirksmeisterschaft Bezirk Nordpfalz im Kunstradfahren statt. Ab 11 Uhr starten die Kunstradsportler/innen des Radfahrer-Vereins Bolanden in der Turnhalle Im Goschental in den ersten Wettkampf der Saison. In den Altersklassen Schülerinnen U11, U13, U15, Juniorinnen U19 und Elite, sowie Schüler U13 und U15 fahren die Sportler die Meisterschaftstitel aus. Sie hoffen ihren Trainingsfleiß bestmöglich in Punkte umzusetzen und sich...

Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das nächste Heimspiel
Turbulente Winterpause

FCK. Das war eine aufregende letzte Woche für FCK-Fans. Erst wurde bekannt, dass die Erben von Fritz Walter am 16. Februar 1.000 Sport-Memorabilien in einem Heidelberger Auktionshaus in 300 Einzelposten versteigern werden, so dass diese einmalige Sammlung für immer in alle Welt zerstreut wird. Dann verkündete der SWR, der FCK verhandele mit Investor Michail Ponomarew um eine Beteiligung von bis zu 30 Millionen Euro an der neuen Kapitalgesellschaft des FCK, der Aufsichtsrat sei sich aber nicht...

Die Prinzengarde Miesau holt sich den Pfalzmeistertitel

Prinzengarde Miesau überzeugt in Bellheim
Erneuter Pfalzmeistertitel

Bruchmühlbach-Miesau. Vergangenes Wochenende fanden die Baden-Pfalz-Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport statt. Die Prinzengarde Miesau machte sich zusammen mit ihrem Trainerteam und Betreuerstab auf nach Bellheim, um in den Disziplinen Gardetanz, Schautanz und Tanzmariechen zu starten. Nach einer sehr kurzen Nacht, da die Tänzerinnen bereits einen Abend zuvor einen Auftritt in Frankfurt am Main hatten (in einer wunderschönen Halle durften die Miesauer bei dem „Feuerwerk der guten...

Am Freitag, 25. Januar findet der erste Lauf der Flugplatzlaufserie 2019 statt.

Am Freitag, 25. Januar 2019 findet der erste Lauf der Flugplatzlaufserie statt
Die Fitness beim Flugplatzlauf Speyer testen

Speyer. Am Freitag, 25. Januar 2019, kann der Vorsatz für 2019, mehr Sport zu treiben, in die Tat umgesetzt werden. Beim ersten Lauf der Flugplatzlaufserie kann auf drei unterschiedlichen Runden die Laufform und Fitness getestet und ausgebaut werden: Das sind die Längen: 3,3 km – 1 Runde 6,7 km – 2 Runden 10 km – 3 Runden Der Rundkurs beträgt gut 3,3 km und ist durchgängig asphaltiert und sehr eben. Während der Veranstaltung ist die Runway-Beleuchtung des Flugplatzes...

12. Soccerfeld-Hallenturnier in Alsenz mit riesiger Resonanz
Dank an über 6o Helferinnen und Helfer sowie Kuchenspender

Alsenz. 6o Helferinnen und Helfer an beiden Tagen des Soccerfeld-Hallenturniers bei den Spielen, bei der Turnierleitung und bei der Bewirtung, 12 Schiedsrichter, zehn Helfer beim Auf- und Abbau und knapp vier Monate Vorbereitungszeit: Es sind schon richtig große Dimensionen, die vom Veranstalter, der TuS Alsenz in Kooperation mit dem Förderverein der TuS Alsenz bei diesem Turnier gestemmt werden müssen. Richtig gute Resonanz -Mannschaften aus Region zwischen Mainz und Kaiserslautern Die...

Karate, Judo und Ninjutsu für alle Altersklassen
Neue Anfängerkurse bei der Kampfkunstabteilung des TSV Speyer

Speyer Ab dem 23.01.2019 starten neue Anfängerkurse für Karate, Judo und Ninjutsu bei der Kampfkunstabteilung des TSV Speyer. Kampfkunst und Selbstverteidigung für alle Altersstufen und jedes Geschlecht. Alle angebotenen Kampfkünste werden traditionell unterrichtet, sodass der Schwerpunkte hier auf der Selbstverteidigung sowie der Entwicklung eines starken Geistes und Körpers liegt. Ein Wettkampfbetrieb findet nicht statt, so können alle Übende in dem für sie optimalen Tempo lernen und die...

Wirtschaft & Handel

Finanz- und Bauministerin Doris Ahnen (Mitte) und ISB-Vorstandssprecher Ulrich Dexheimer (4.v.r.) überreichen im Beisein der Speyrer Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler (3.v.r.) und MdL Reinhard Oelbermann (links) den Förderbescheid an die GBS-Vorstände Ingo Kemmerling (2.v.l.), Rolf Weis (2.v.r.) und Michael Schurich (r.).

Doris Ahnen übergibt Förderbescheid an die Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer
Darlehen in Höhe von knapp einer Million Euro für bezahlbares Wohnen

Speyer. Bezahlbarer Wohnraum ist knapp – daher erhält die Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer eG (GBS) ein Darlehen in Höhe einer knappen Million Euro, welches aufgrund eines Tilgungszuschusses von rund 200.000 Euro nicht komplett zurückgezahlt werden muss. Im Gegenzug sind die zehn geförderten Wohnungen, welche neben zwanzig weiteren Wohnungen am Priesterseminar entstehen, für mindestens 15 Jahre zweckgebunden. Finanz- und Bauministerin Doris Ahnen überreichte gemeinsam mit Ulrich...

COLLOQUIUM FUNDAMENTALE: Europas Dilemmata
Antisemitismus und Islamfeindschaft

Vortrag Donnerstag, 31. Januar 2019, 18:00-19:30 Uhr NTI-Hörsaal, Geb. 30.10, KIT Campus Süd, Engesserstr. 5, 76131 Karlsruhe Dem christlichen Antijudaismus, der die religiöse Minderheit ins Ghetto drängte, folgte im 19. Jahrhundert der „moderne Antisemitismus“, der rassistisch argumentierte und in der Shoah gipfelte. Nach der Katastrophe entstanden neue Formen der Judenfeindschaft, die sich an Restitutionsleistungen festmachten wie der „sekundäre Antisemitismus“ und als politische...

Konjunktureller Aufschwung mit positiven Folgen in der Region
Erwerbstätigkeit nimmt in 43 von 44 Stadt- und Landkreisen zu

In Baden-Württemberg waren im Jahr 2017 rund 6,25 Millionen Personen erwerbstätig. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Erwerbstätigkeit um 1,5 % an. Dabei konnte mit Ausnahme des Stadtkreises Mannheim in allen Stadt- und Landkreisen eine Zunahme der Zahl der Arbeitsplätze festgestellt werden. Der konjunkturelle Aufschwung der vergangenen Jahre hat nach neu vom Statistischen Landesamt veröffentlichten Daten im Jahr 2017 in 43 von 44 Stadt- und Landkreisen zu einem teilweise kräftigen Anstieg der...

Infoveranstaltung bei der Agentur für Arbeit
Berufe in Uniform

Ludwigshafen. Wer sich für eine Ausbildung in einem Beruf in Uniform interessiert, kann sich am Donnerstag, 24. Januar 2019, von 14.30 bis 17.30 Uhr im BiZ der Agentur für Arbeit Ludwigshafen einen ersten Überblick über Ausbildungswege verschaffen. Vertreter der Polizei Rheinland-Pfalz, Bundespolizei, Bundeswehr und des Zolls sind mit Infoständen vor Ort und berichten zudem in verschiedenen Vorträgen über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es...

Studentisches Leben in Ludwigshafen
Die Stunde der Studierenden

Hausboot. Unter dem Motto „Die Stunde der Studierenden“ widmet sich am Dienstag, 22. Januar 2019, 19 Uhr, im Hausboot des Kulturzentrums dasHaus ein Diskussionsabend dem studentischen Leben in Ludwigshafen. Formen und Potentiale studentischen Stadtlebens werden dabei ebenso beleuchtet wie Fragestellungen zum studentischen Wohnraum in der Innenstadt und zu Instrumentarien der Politik, um Ludwigshafen als studentischen Standort attraktiver zu gestalten. Darüber soll vor allem mit Studierenden...

Sperrung der Kallstadter Straße Ludwigshafen
Umleitung der Linie 73

Ludwigshafen. In Ludwigshafen wird die Kallstadter Straße aufgrund von Kanalarbeiten ab Montag, 21. Januar, bis Freitag, 29. März, für den Verkehr voll gesperrt. Die von der Sperrung betroffene Buslinie 73 wird in diesem Zeitraum umgeleitet.Die Busse der Linie 73 fahren zwischen der Haltestelle Otto-Thiele-Platz und Volkshaus eine Umleitung über die Abteistraße und Hochfeldstraße zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 74 in der Hochfeldstraße. Danach geht es weiter auf dem regulären Linienweg...

Ausgehen & Genießen

„Carpe Diem“ - Konzert am 23. März 2019

Der KAB-Diözesanverband Speyer lädt ganz herzlich zu einem Konzertabend am 23. März 2019 in die Festhalle nach Neustadt – Geinsheim ein. Bei diesem Konzert handelt es sich um kein gewöhnliches Konzert, sondern es ist uns gelungen, die Band „Carpe Diem“ zu engagieren - eine Band, die sich aus Menschen mit und ohne körperliche Beeinträchtigungen zusammensetzt. Die Band „Carpe Diem“ zeigt uns mit und in ihrem Musikprojekt, wie es weniger förmlich, ungezwungener und unkonventioneller möglich...

Karnevalverein „Bruchkatze“ lädt ein
Erste große Prunksitzung und weitere Termine

Ramstein-Miesenbach. Für die erste große Prunksitzung am Samstag, 26. Januar, haben die „Bruchkatzen“ wieder ein hervorragendes Programm zusammengestellt. Rund 20 Programmpunkte - nahezu alle gestaltet durch eigene Aktive - lassen mit Sicherheit keine Langeweile aufkommen. Tanzmariechen, Garden aller Altersklassen, Schautanzgruppen, Büttenredner sowie Sänger und Musikanten werden die Gäste mit ihren Beiträgen bei bester Laune halten. Mit von der Partie sind neben Prinzessin Denise I. sowie...

Oli Dums am Mikro.

Stadtanzeiger verlost 3 x 2 Karten für „Everglow“
A tribute to Coldplay

Annweiler. Wer auf die Musik von Coldplay steht, der sollte sich Samstag den 16. Februar schon mal dick im Kalender anstreichen. Dort gastiert die Formation „Everglow – a tribute to Coldplay“ mit den besten Songs der Band um den Briten Chris Martin in Annweiler im dortigen Hohenstaufensaal. Wer schon mal ein Coldplay-Konzert besucht hat, der weiß, dass die Band ihren Fans eine besondere Show bietet. Die weltbekannten Songs der erfolgreichen Formation und die besondere Präsenz sowie die...

Johanneskirche in LU-Niederfeld
Konzert mit „Herbys World“

Ludwigshafen. Der Förderverein Johanneskirche Ludwigshafen-Niederfeld lädt am Samstag, dem 26. Januar 2019, um 19 Uhr zum ersten Konzert in diesem Jahr in die Johanneskirche in der Niederfelstraße 17 ein. Die Gruppe „Herbys World“, vier Musiker aus der Kurpfalz - Ulli Goepfrich (Gitarre/Gesang), Sabine Pfeifer (Klarinette/Saxophon), Wolfgang Goepfrich (Bass) und Herby Neumann (Akkordeon/Gitarre/Gesang) - nehmen die Zuhörer mit ihrer Konzertreihe „Breite deine Flügel über mich, o Jesus - Lieder...

Lou Hoffner und Hansi Kraus lassen das Stück „Love Letters“ aufblühen Foto: Gerd Steinle

Die nächsten Veranstaltungen in der Stadthalle Landstuhl
„Love Letters“, literarische Begegnungen und Tanz-Treff

Landstuhl. Auf einen außergewöhnlichen Theaterabend in der Stadthalle Landstuhl kann sich das Publikum am Samstag, 26. Januar, freuen. Zu sehen ist das Stück „Love Letters“. Hansi Kraus, der durch die Filmreihe „Die Lümmel von der ersten Bank“ bekannt wurde und in der Serie „Marienhof“ mitspielte, lässt das uraufgeführte Stück des amerikanischen Dramatikers Albert Ramsdell Gurney, zusammen mit Lou Hoffner aufblühen. Sie nahm unter anderem am „Eurovision Song Contest“ teil. „Love Letters“ gilt...

VIP-Empfang für die Gewinner des Foto-Wettbewerbs für den Wochenblatt-Reporter-Kalender.
26 Bilder

Toller Abend im Mannheimer Capitol
Dank für verdiente Wochenblatt-Reporter

Mannheim. Einen tollen Abend hatten einige Wochenblatt-Reporter am Samstag. Der Verlag hatte die Fotografen, die ein Monatsblatt für den Wochenblatt-Kalender geliefert hatten, und besonders aktive Wochenblatt-Reporter ins Capitol in Mannheim eingeladen. Sie erlebten die letzte Vorstellung des Musicals „Karl Drais - Die treibende Kraft“ über den Erfinder des Fahrrads. Zuvor waren sie zu einem VIP-Empfang geladen. „Sie sorgen mit ihrem Bildern für eine hohe Qualität auf unserem Portal“, dankte...

Blaulicht

Sachschaden von rund 3.000 Euro
Unfallflucht auf dem Bauhausparkplatz

Speyer. Ein unbekanntes Fahrzeug beschädigte am Montagmorgen zwischen 8 und 10.30 Uhr auf dem Bauhausparkplatz den in der Nähe der Waschhalle ordnungsgemäß geparkten Landrover Evoque. An diesem entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Derzeit bestehen keinerlei Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher.Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Versuchter Einbruch am Bischöflichen Priesterseminar

Speyer. Unbekannte Täter versuchten sich zwischen Freitag und Sonntag am Bischöflichen Priesterseminar Am Germansberg unberechtigt Zutritt durch Aufhebeln der Hauseingangstür zu verschaffen. An der Tür konnten mehrere Hebelmarken festgestellt werden. Der Zutritt durch die Täter erfolgte offensichtlich nicht. Derzeit liegen keinerlei Täterhinweise vor.Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol

Polizeidirektion Ludwigshafen
Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Waldsee. Am 21. Januar 2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr eine 67-Jährige mit ihrem PKW die Rehhütter Straße in Richtung der L533. An der Einmündung L533/Rehhütter Straße, wollte die Frau nach links in Richtung B9 abbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 37-Jährigen PKW-Fahrers, der aus Richtung B9 kam und in Richtung Waldsee fuhr. Der Autofahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht und musste anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren aufgrund des hohen...

Seit Jahren ohne Führerschein unterwegs
32-Jähriger fährt heimlich Auto

Zeiskam.  Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis erwartet ein 32-Jähriger aus dem Kreis Germersheim, welcher am Montagmorgen, 21. Januar,  gegen 10.30 Uhr in der Bahnhofstraße in Zeiskam von Polizeibeamten kontrolliert wurde. Der Fahrer gab zunächst an seinen Führerschein zu Hause vergessen zu haben. Als die Beamten jedoch eine Überprüfung vornahmen wurde bekannt, dass der Autofahrer noch nie im Besitz eines Führerscheins war. Der Fahrer beichtete daraufhin seine Tat und...

Diebstahl von Werkzeugen und Arbeitsmaschinen
Einbruch in den Bauhof Germersheim

Germersheim.  Werkzeuge und Arbeitsmaschinen wurden bei einem Einbruch in den Bauhof Germersheim gestohlen. Der bzw. die bis dato unbekannten Täter hatten sich unberechtigterweise Zutritt zu der Schreinerei verschafft. Der Abtransport des Diebesgutes erfolgte vermutlich über den benachbarten Parkplatz der AOK Germersheim (Josef-Probst-Straße). Die Tat ereignete sich am Wochenende, eine nähere zeitliche Eingrenzung ist nach Angaben der Polizei in Germersheim nicht möglich. Zeugenhinweise nimmt...

Ohne Licht und unter Alkoholeinfluss
Mutter mit ihren zwei Kindern auf Autobahn unterwegs

A6-Ramstein. Am frühen Dienstagmorgen kontrollierten Beamte der Polizeiautobahnstation einen fahrenden, unbeleuchteten PKW auf der Autobahn A6 bei Ramstein. Die anschließende Kontrolle ergab, dass die 32-jährige Fahrerin deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,83 Promille. Besonders schockierend für die Beamten war die Tatsache, dass im Fahrzeug die Kinder der Frau, im Alter von 1 und 4 Jahren, befördert wurden. Dies zudem ohne Kindersitz. Die aus dem...

Ratgeber

Rechtsvortrag bei der KVHS Germersheim
Rund ums Immobilienrecht

Germersheim.  Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet am Donnerstag, 31. Januar,  von 19.30 bis 21 Uhr einen Rechtsvortrag zum Thema „Immobilienrecht - Erwerb der eigenen vier Wände“, an. Dieser Vortrag findet in Germersheim, Ritter-von-Schmauß-Str./Ecke Paradeplatz, Seminarraum 1 in der KVHS Geschäftsstelle, statt.  Der Trend geht hin zu den eigenen vier Wänden. Ob gebraucht oder neu, ob Einfamilienhaus oder Eigentumswohnung, vornehmlich stehen nur Steueraspekte und Wohnbauförderung im...

Schmutziger Donnerstag in Gerolsheim
Kartenvorverkauf startet

Gerolsheim. Am Donnerstag, 28. Februar 2019, findet bei der TuS Gerolsheim der „Schmutziger Donnerstag“ statt. Motto der Veranstaltung ist „Hexentanz“. Zwischen den einzelnen Darbietungen wird Musik der „2 Generations“ geboten. Der Kartenvorverkauf beginnt am 25. Januar 2019 immer freitags von 18 bis 20 Uhr in der Seniorenstube im Rathaus Gerolsheim. Vorverkauf und Tischreservierung auch bei Irmgard Gurdan unter Telefon 06238 3703. gib/ps

Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim bieten eine Ski- und Snowboardfreizeit
Noch freie Plätze bei den Schneefreizeiten

Dannstadt-Schauernheim. Ab in den Schnee geht es für Kinder und Jugendliche in den Winterferien vom 23. bis 28. Februar 2019. Das Team der Kinder- und Jugendpflege der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim bieten eine Ski- und Snowboardfreizeit mit Hüttenfeeling in den Schweizer Alpen und eine Schneefreizeit mit Winterzauber im Nationalpark Bayerischer Wald. Dort können sich die Teilnehmer beim Schneeschuhwandern und Langlauf austoben. Für beide Freizeiten sind noch Plätze frei. Wer mit in...

Städtische Dienste sowie nützliche Angebote von Karlsruher Unternehmen und Kultureinrichtungen soll die App digital@ka bündeln.

Die Multifunktions-App wird vielseitig einsetzbar sein
Mitmachen bei der Gestaltung von "digital@ka" in Karlsruhe

Karlsruhe. Im Rahmen des Wettbewerbs "Digitale Zukunftskommune@bw" wurde die Stadt Karlsruhe mit ihrem Konzept für eine Bürger-App durch das Land Baden-Württemberg prämiert. Bereits bei der Entwicklung der App soll die Nutzerorientierung eine entscheidende Rolle spielen. Deshalb sind ab sofort interessierte Bürgerinnen und Bürger dazu eingeladen, sich auf dem zentralen Online-Beteiligungsportal der Stadt bei einer Umfrage zur Karlsruhe-App zu beteiligen. Dort haben sie die Möglichkeit der...

Bei einem Trauerabend  besteht die Möglichkeit, gemeinsam Abschied zu nehmen.

Verlust und Trauer sind am 6. Februar das Thema
Trauerabend bei der Sozialstation Rülzheim-Bellheim-Jockgrim

Rülzheim.  Die Sozialstation Rülzheim-Bellheim-Jockgrim e.V. bietet am Mittwoch, 6. Februar, in Rülzheim  für trauernde Menschen ein Treffen an, im dem unter Anleitungen von Maria Bär, Trauerbegleiterin, die Möglichkeit besteht in einem geschützten Rahmen über die eigene Trauer zu sprechen und sich mit anderen Trauernden auszutauschen. Es werden Informationen über das Wesen der Trauer gegeben aber auch Impulse, die helfen können, die eigene Trauer gut zu leben. Trauer ist ein wichtiger Teil...

Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
Zeichenkunst für Jugendliche

Wilhelm-Hack-Museum. Die Grundlagen, Tricks und Kniffe der Zeichenkunst können Jugendliche zwischen zwölf und achtzehn Jahren ab Samstag, 26. Januar 2019, jeweils von 11 bis 13 Uhr im Kurs „Find your Line“ im Wilhelm-Hack-Museum erlernen. Sowohl Anfänger als auch bereits geübte Zeichenprofis können hier unter der Anleitung von Künstlerin Maike Kreichgauer ihre Fertigkeiten mit Bleistift und Papier erproben und ausbauen. Mit der aktuellen Ausstellung Autofiktionen – Zeichnung der Gegenwart...