Nachrichten

  • Einsatz für ein sauberes Speyer
    JuMA gibt Abfall einen Korb

    Speyer. Unter dem Titel „JuMA gibt Abfall einen Korb“ ist im November 2019 ein Kooperationsprojekt zwischen der Stadt Speyer und „Junge Menschen im Aufwind“ (JuMA) gestartet, das dem sogenannten „Littering“, also der achtlosen Entsorgung von Müll im öffentlichen Raum und der Natur, den Kampf ansagt. Am Donnerstag, 16. Januar, stellten Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Christiane Schneider,...

  • Oberliga RPS
    Schwarzer Sonntag für U15 des TV Hochdorf

    Die Jungbiber büßen in Worms die Tabellenführung ein und treten mit zwei Verletzten die Heimreise an.  Das Spitzenspiel in der Oberliga RPS gegen den ärgsten Verfolger und Titelanwärter HSG Worms stand für die Jungbiber von Eric Abel und Emanuel Novo unter keinem guten Stern. Mit Nils Bardua fehlte eine wichtige Stammkraft und Elias Rommel hätte stark erkältungsgeschwächt eigentlich das Bett...

  • Hex, hex heißt es am 20. Februar auf Eisenbergs Straßen
    Bald ist es soweit: Die Hexen sind los

    Eisenberg. Am Donnerstag, 20. Februar, ist wieder Hexendonnerstag oder Altweiberfastnacht oder schmutziger Donnerstag …dieser Tag hat viele Namen. Aber alle bedeuten dasselbe: Die Hexen sind auf Eisenbergs Straßen unterwegs, sorgen für Spaß und sammeln Spenden für Kinder, die Hilfe brauchen. Die Spende wird in Eisenberg eingesetzt werden, wo es viele Möglichkeiten gibt, zu helfen und zu...

  • Vielfältiges Kinderuni-Programm an der Hochschule Ludwigshafen im Januar
    Programmieren, Jules Verne und Rassismus

    Ludwigshafen. Wegen der großen Nachfrage im letzten Sommersemester greift das Kinderuni-Programm der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen im Januar zwei Themen erneut auf: So heißt es am Donnerstag, 16. Januar, noch einmal „Lust aufs Programmieren mit Scratch?!“. Prof. Dr. Peer Küppers, Professor für Wirtschaftsinformatik am Fachbereich Dienstleistungen und Consulting,...

  • Meier-Timer Veranstaltungstipp
    Das (perfekte) Desaster Dinner im Oststadttheater Mannheim

    Mannheim. Am Sonntag, 26. Januar, 18 Uhr, ist die turbulente Komödie "Das (perfekte) Desaster Dinner" im Oststadttheater Mannheim zu sehen: Das perfekte Wochenende ist geplant. Die Gattin fährt zur Mutter – also hat Stefan freie Bahn für ein Tête-à-Tête mit der Geliebten. Wie eine Geburtstagstorte, eine Thai-Köchin, ein Freund als Alibi und eine plötzliche Planänderung innerhalb von wenigen...

Lokales

Nachrichten aus der Neckarstadt

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Neckarstadt

Teezeit zum Thema „Demenz“Demenz ist eine der häufigsten Krankheiten im Alter: die Verschlechterung bis hin zum Verlust der geistigen Leistungsfähigkeit betrifft weltweit immer mehr Menschen. Eine Demenz ist jedoch weitaus mehr als eine einfache „Gedächtnisstörung“. Wie lässt sich die Erkrankung frühzeitig erkennen und welche Warnsignale können auf eine Demenzerkrankung hindeuten? Diese und weitere Informationen zu der Erkrankung werden durch eine Expertin der Beratungsstelle für ältere...

Jubelnde Gesichter: Andrea Sprengart und die jungen Bewohner des Kinderheims Yoro Bere Kunda.  Foto: Sprengart

Foto der Woche
Wir helfen Gambia!

Neustadt. Strahlende Kinderaugen sind der Lohn des segensreichen Wirkens unserer dieser Tage in Gambia weilenden Neustadter Wochenblatt-Reporterin Andrea Sprengart. Ihr Projekt „Kinderheim Yoro Bere Kunda“ schreitet voran. Nach dem erfolgreichen Brunnenbau gewährleistet die jüngst erfolgte Installation eines größeren Wassertanks die künftige Bewässerung des Ackerlandes, auf dem seit letzten Sommer fleißig Gemüse angebaut wird. pac Kontakt „Mbe Gambia makoila - Wir helfen Gambia e. V.“ Andrea...

Spendenübergabe an das Frauenhaus Landau

Frauenhaus Landau erhält Spendenscheck und Selbstgestricktes aus Germersheim
Spende des Neujahrsempfangs übergeben

Germersheim/Landau. Beim  Strickkreis, den der ehrenamtliche Seniorenbeauftragte der Stadt Germersheim, Kurt Weber betreut, übergab am vergangenen Montag Dr. Sascha Hofmann als Erster Beigeordneter der Stadt Germersheim einen Spendenscheck an die Leiterin des Frauenhauses Landau, Jacqueline Waldhauser. Zuvor hatte Waldhauser den Anwesenden  Einblicke in die Geschichte und Funktion des Frauenhauses gegeben und aus dem Alltag der Frauen und Kinder erzählt, die sie betreut.  Mit  tiefer...

Bauarbeiten auf der A6 bei Frankenthal
Dammstabilisierung zwischen Frankenthal und Ludwigshafen-Nord

A6. Wie bereits Ende des letzten Jahres informiert, wird an der Bundesautobahn A6 in Fahrtrichtung (FR) Mannheim zwischen der Anschlussstelle (AS) Frankenthal und der AS Ludwigshafen Nord der Straßendamm stabilisiert. Hierzu ist es erforderlich Rodungsarbeiten an der Böschung durchzuführen. Diese Arbeiten werden Mitte der 5. Kalenderwoche beginnen. Bereits in dieser Woche wurde zwischen der AS Grünstadt und der AS Frankenthal eine mobile Stauwarnanlage aufgebaut. Zur Sicherung der Baustelle...

Martin Köhler: „Ohne den massiven Widerstand der Anwohner wäre das Bebauungsplanverfahren im Herbst 2019 längst abgeschlossen gewesen und meine Firma hätte mit dem Bau der Wohnanlage Nordring beginnen können“.

Baugrundstück Nordring
Der Verkauf ist mir nicht leicht gefallen

Annweiler. Als durch eine Pressemitteilung der Stadt bekannt wurde, dass der Grundstückseigentümer, Martin Köhler aus Waldrohrbach, nur zwei Monate nach dem rechtskräftig beschlossenen Bebauungsplan das Gelände Nordring wieder verkauft hat, gingen die Wellen hoch in Annweiler. Wir berichteten. In einem Gespräch mit dem Investor haben wir nach den Hintergründen gefragt. Und ob es kaufvertragliche Regelungen hinsichtlich der Verwendung des Grundstücks durch den Käufer gibt. „Der Käufer...

Vortrag im katholischen Pfarrzentrum Forst
Auf den Spuren Humboldts in Amazonien

Forst. Das Bildungswerk der Seelsorgeeinheit Forst/Ubstadt-Weiher veranstaltet am Donnerstag, 13. Februar, 19.30 Uhr, im katholischen Pfarrzentrum in Forst (Egerstraße 6) einen Vortrag zum Thema „Auf den Spuren Humboldts in Amazonien – die zweite Entdeckung Amerikas“. Referenten sind Karl-Heinz und Daniela Jasinski, die in einer Bootsexpedition den Spuren des Forschers im tropischen Regenwald Venezuelas gefolgt sind. In ihrer Diashow verknüpfen sie die Fotos mit Originalzitaten aus Humboldts...

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Schreinerei Eberhard aus Neustadt
Faszination Holz: echt, lebendig und nachhaltig

Neustadt. Das Team der Schreinerei Eberhard in Neustadt ist vom Rohstoff Holz fasziniert, denn Holz ist echt, lebendig und natürlich. Es kann Bau- oder Heizmaterial sein, Lasten stützen, als Werkzeug dienen oder Räume verzieren. Es ist Teil vieler Alltagsgegenstände und mancher Kunstwerke. Aus Holz kann man Boote bauen und ganze Häuser, aber auch Schmuck, Spielsachen und wunderschöne Möbel. Holz ist beständig und altert in Schönheit. Als Naturprodukt ändert das Material im Lauf der Zeit...

Ausgehen & Genießen
Ob veganer Burger oder schnelle Pasta - vegetarische Küche ist gar nicht so kompliziert...

Vegetarisches Kochen macht Spaß
Fleischlos glücklich

Weinstraße/Speyer. Es gibt viele Gründe den Fleischkonsum mindestens zu reduzieren. Die besten Gründe sind, dass es Spaß macht und lecker ist. Es muss ja nicht immer Fleisch sein. Noch vor 50 Jahren war es keinesfalls selbstverständlich, dass man täglich Fleisch oder Wurst isst. Das ist nämlich weder gesund noch notwendig. Und insbesondere Rindfleisch schädigt in besonderer Weise das Klima. Und die Schweinezucht belastet das Abwasser. Aber es gibt sehr viele abwechslungsreiche vegetarische...

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Pflanzenwelt Dienst
Florale Vielfalt im eigenen Heim

Böhl-Iggelheim. Die griechische Göttin Flora kann stolz sein auf die Pflanzenwelt Dienst in Böhl-Iggelheim! Hat sich doch der Familienbetrieb nun schon seit vier Generationen auf das weite Feld der Pflanzen spezialisiert. Auf über 5.000 Quadratmetern präsentiert Dienst Frühlingsprimeln, Stiefmütterchen und Sommerblumen, das gesamte Beet- und Balkonsortiment mit über 40 Sorten Geranien, ein Füllhorn an Kräutern, Tomaten und Gemüsepflanzen sowie Stauden und Gehölzen – dazu jede Menge...

Wirtschaft & Handel
Eine festlich geschmückte Tafel - eine der vielen Aufgaben der Restaurantfachleute
2 Bilder

Ausbildung zu Restaurantfachfrau oder -mann sowie zur Fachkraft im Gastgewerbe
Gastronomie sucht Fachleute

Restaurantfachleute/Fachkraft im Gastgewerbe. Buffet, Wirtschaftsdienst, Küche, Restaurant oder Bar - das Arbeitsgebiet der Fachkraft im Gastgewerbe und der Restaurantfachleute ist vielseitig. Ihr Arbeitsgebiet reicht vom Getränkeausschank in der Bar über das Herrichten von Gasträumen bis zur Gästebetreuung, so der Bundesverband des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga). RestaurantfachleuteDie Berufsaussichten sind hervorragend, denn Fachkräfte in der Gastronomie sind gesucht....

Sport

Jürgen Römpert, Maximilian Stil und Marvin Dienst (v.li.n.re.) wurden von Jürgen Fabry (ganz rechts) geehrt. foto: adac

100 Pokale in Stutensee-Blankenloch überreicht
ADAC Nordbaden ehrt seine aktiven Sportfahrer

Stutensee. Für ihre sportlichen Erfolge im Jahr 2019 wurden die Motorsportler und Nachwuchstalente des ADAC Nordbaden geehrt. Sportleiter Jürgen Fabry überreichte in der Festhalle Stutensee-Blankenloch in Anwesenheit von Oberbürgermeisterin Petra Becker insgesamt 100 Pokale und 43 Medaillen an die erfolgreichen Sportfahrer und sah darin einen eindrucksvollen Beleg für die Lebendigkeit des Motorsports in Nordbaden. Überragende Ergebnisse erzielten beispielsweise Maximilian Stilz vom MSC...

Nominiert zum Sportler des Jahres in Speyer: Peter Rudolph

Erst Abitur, dann Teilnehmer am olympischen Jugendlager in Tokio
Nominiert für Speyerer Sportler des Jahres 2019: Peter Rudolph, Schwimmer

Speyer. Peter Rudolph ist für die Wahl zum Speyerer Sportler des Jahres nominiert. Bis zum 10. Februar können Sie über diesen Link mit zur Wahl abstimmen. Alle zur Wahl stehenden Sportlerinnen und Sportler habe ich um ein E-Mail Interview gebeten. Hier lesen Sie die Antworten, um auch den Mensch hinter dem Sport kennenzulernen. Herzlichen Glückwunsch, dass Sie bei der Wahl zum Speyerer Sportler des Jahres dabei sind. Hat Sie die Nominierung zum Sportler des Jahres überrascht? Die...

Teilnehmer bei einem Schnupperkurs der MX Academy.

Schnupperkurse bei der MX Academy in Frankenthal
Motocross-Feeling erleben

Frankenthal. Die erfolgreiche ADAC MX Academy geht im Jahr 2020 in die achte Saison. Mit speziell für Anfänger konzipierten Schnupperkursen für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 13 Jahren ermöglichen erfahrene Trainer einen sicheren und leichten Einstieg in den Motocross-Sport. Einer von sieben Stützpunkten, die über das Bundesgebiet verteilt sind, befindet sich in Frankenthal. Hier bietet der ADAC Pfalz zusammen mit den Partnern KTM, Motul und Ortema eintägige Schnupperkurse an,...

Verein informiert über seine Aktivitäten im vergangen Jahr
TuS 1891 Flomersheim auf der Überholspur

Flomersheim. Der TuS 1891 Flomersheim ist einfach auf der Überholspur. In allen Belangen. Seit einigen Jahren wächst die Jugendabteilung im Fußball stetig. Aber nicht nur die. Etliche neue Abteilungen und Sportarten wurden ins Programm genommen und erfreuen sich großem Zuwachs. Angeschoben durch engagierte ehrenamtliche Trainer, die ebenfalls ehrenamtliche Vorstandsschaft mit Beisitzern, die vielen alten und neuen Mitglieder und die vielen Eltern. Alle beteiligen sich mal mehr, mal weniger an...

Lars Kegler, Feuerwehrmann mit Guiness Weltrekord

Feuerwehrmann mit Guiness-Weltrekord mit dem Ziel, seinen 100. Marathon zu laufen.
Nominiert für Speyerer Sportler des Jahres 2019: Lars Kegler, Extremsportler

Speyer. Lars Kegler ist für die Wahl zum Speyerer Sportler des Jahres nominiert. Bis zum 10. Februar können Sie über diesen Link mit zur Wahl abstimmen. Alle zur Wahl stehenden Sportlerinnen und Sportler habe ich um ein E-Mail Interview gebeten. Hier lesen Sie die Antworten, um auch den Mensch hinter dem Sport kennenzulernen. Hat Sie die Nominierung zum Sportler des Jahres überrascht? Ja die Nominierung zum Sportler des Jahres, hat mich überrascht. Danke Herr Walch,  dass Sie mich darauf...

Vorbeikommen, mitmachen oder einfach eine Spende tätigen. Der SC Bobenheim-Roxheim veranstaltet ein Fußball-Turnier.  Foto: bottomlayercz0 auf Pixabay

Spenden für Familie aus Bobenheim-Roxheim
Benefiz Hallenfußball-Turnier

Bobenheim-Roxheim. Am Samstag, 8. Februar, 9 bis 18.30 Uhr, findet in der neuen Turnhalle, Grünstadter Straße 6, ein Benefiz Hallenfußball Spieltag statt. Frederik Birk, Trainer der E-Jugend des SC Bobenheim-Roxheim informierte, dass das Turnier für einen guten Zweck stattfindet. „Wieso dieser Spieletag veranstaltet wird, hängt mit einem schweren Schicksalsschlag der Familie Minrath aus Bobenheim-Roxheim zusammen. Dieser ereignete sich im Oktober 2019. In deren Herbstferien machte sich der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Wirtschaft & Handel

Karlsruhe wirbt auch mit dem Erlebnis der Weihnachtsstadt - mit den verschiedenen Plätzen in der Stadt. Das kommt bestens bei den Besuchern an
2 Bilder

Angebot auf Friedrichs- und Marktplatz erhalten / Weihnachtsstadt Karlsruhe
Fast 40.000 Unterschriften übergeben

Karlsruhe. An allen Ecken und Enden des Karlsruher Christkindlesmarkts funkelt es, ist Weihnachten zu spüren, zu erleben und auch zu schmecken. Jedes Jahr wird das Angebot genauer unter die Lupe genommen – und die schönsten Stände gekürt. Auffallend dabei: Ob Lichtweihnacht in der Kaiser- und Lammstraße oder Waldweihnacht auf dem Friedrichsplatz: Bei der Wahl der 23köpfigen Jury wird genau hingeschaut – ob auf echte Rinde und Moos an den Standwänden, funkelnde Kugeln, Lichterglanz, aufwendige...

Torsten Dollinger  foto: KTG

Dollinger interimsweise Chef bei der KTG in Karlsruhe
Wechsel an der Spitze

Karlsruhe. Die Leitung der „Karlsruhe Tourismus GmbH“ (KTG) wird interimsweise von Torsten Dollinger, Kämmerer der Stadt Karlsruhe, übernommen. Der „KTG“-Aufsichtsrat verabschiedete in der vergangenen Woche den bisherigen Geschäftsführer Klaus Hoffmann, der diese Woche sein Amt als Bürgermeister von Bad Herrenalb antritt. Bis ein Nachfolger für den Karlsruher Tourismuschef gefunden ist, wird Dollinger – seit August 2007 Stadtkämmerer – als Interimsgeschäftsführer für die „KTG“ bestellt....

Die ersten Bauarbeiten haben begonnen.
5 Bilder

Neues von der Hertie-Baustelle in Neustadt
Endlich tut sich etwas

Neustadt. Seit langer Zeit wurden endlich wieder Bauarbeiter auf der ehemaligen Hertie-Immobilie gesichtet. Unser Oberbürgermeister Marc Weigel zeigte sich zuversichtlich und hat sich bei seiner Neujahrsansprache wie folgt über die Baustelle geäußert: "Zur ehemaligen Hertie-Immobilie, die momentan ein mehr als trostloser Anblick ist: In dieser Woche begannen Bauarbeiten im Bereich Turmstraße/Wernigeröder Platz, sicher ein gutes Zeichen, aber noch nicht das schon für Ende des Jahres erhoffte...

Blick in die Halle

Tourismusbranche hat wirtschaftliche Bedeutung
Das "Ländle" liegt wieder im Reise-Trend

Region. Beim traditionellen "Tourismustag Baden-Württemberg", dem größten touristischen Fachkongress im Land, betonte Tourismusminister Guido Wolf erneut die hohe wirtschaftliche Bedeutung des Tourismus für das Land. „Baden-Württemberg investiert so viel in den Tourismus wie noch nie zuvor", so der Tourismusminister: "Wir nehmen richtig Geld in die Hand, weil wir uns der wirtschaftlichen Bedeutung des Tourismus für das Land bewusst sind." Immerhin sorgt der Tourismus für ein jährliches...

2 Bilder

KOSMO international
Das duale Studienmodell KOSMO der HS KL wird aktuell auf Bildungsmessen in Spanien vorgestellt

HS KL. Nach unserem Besuch bei der Deutschen Schule Prag befindet sich Samuel Hoefman, Mitarbeiter des Referats Wirtschaft und Transfer an der HS KL, aktuell auf einer Bildungsmesse in Barcelona. Noch am Vortag hatte er seinen Stand auf einer entsprechenden Messe in Madrid eingerichtet. Die Schüler und Schülerinnen der betreffenden deutschen Schulen in Spanien, Lehrende sowie weitere Interessierte informieren sich über die Angebote der HS KL sowie insbesondere über die Möglichkeiten des dualen...

Der neue Abteilungsdirektor Firmenkundenbetreuung der VR Bank Südpfalz: Tino Klink.

Neuer Ansprechpartner für Firmen
Tino Klink ist neuer Abteilungsdirektor Firmenkundenbetreuung der VR Bank Südpfalz

Südpfalz.  Tino Klink leitet seit Januar 2020 den Bereich Firmenkundenbetreuung der VR Bank Südpfalz. Klink ist Nachfolger von Klemens Gadinger, der auf eigenen Wunsch eine neue Aufgabe im Firmenkundenbereich als Ansprechpartner für das gewerbliche Kreditvermittlergeschäft übernimmt. Tino Klink begann 2010 seinen Werdegang bei der VR Bank Südpfalz als Student an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Karlsruhe. Der 30-jährige Prokurist steht einem 43-köpfigen Team vor. Tino Klink...

Ausgehen & Genießen

Bandfoto Red Distortion
2 Bilder

Zuckerfabrik Frankenthal
Konzert mit The Killer Apes, Red Distortion und Burnerhead

Frankenthal. Am Freitag, 24. Januar, stehen mit The Killer Apes, Red Distortion und Burnerhead wieder drei Rockbands auf der Bühne der Zuckerfabrik. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn 20.30 Uhr. Bandinfo The Killer Apes„Rock ‘N‘ Roll ist tot, lang lebe der Rock ‘N‘ Roll“ – die vier Musiker aus Mainz haben sich die Wiederbelebung auf die Fahne geschrieben. In den Sechzigern bis Neunzigern wurde dafür gezielt gewildert und so finden sich Garage, Detroit, Retro, High Energy oder auch Punk ,N‘ Roll...

Das Konzept der Gruppe Saxofonia ist, Musik ausschließlich mit Saxofonen zu spielen.

Jazz-Konzert im Pilgerpfad in Frankenthal
Saxofonia treten auf

Frankenthal. Die Initiative KuKuK der Protestantischen Kirchengemeinde Pilgerpfad lädt am 8. Februar, 19.30 Uhr, zu dem Jazz-Konzert der Gruppe Saxofonia ins Ökumenische Gemeindezentrum Pilgerpfad, Jakobsplatz 1, ein. Jochen Woithe, der Gründer des Ensembles, spielt nicht nur exzellent Baritonsaxophon, sondern versteht es auch mit Humor durch das Programm zu führen. Was er zusammen mit Norbert Zimmermann (Tenorsaxophon), Ralf Brinkmann (Alt- und Sopransaxophon) und Christoph Krzeslack...

Kostümierung am Samstag ausdrücklich erwünscht
Albgoischda Hagenbach laden zur großen Fasnachts-Party

Hagenbach. Am Samstag, 25. Januar, feiern die Albgoischda im Kulturzentrum Hagenbach (KUZ) ihre vierte Fasnachts-Party. Unter dem Motto "Fasenacht feiern wie es früher einmal war", knallen im KUZ am Samstagabend die Korken.  Tanzgarde, Männerballett, Showtanz, DJ-Tommy und ein Überraschungs-Act sind Garant für einen genialen Abend zu bereiten.Einlaß beim RuckiZucki ist um 19 Uhr, Festbeginn 20 Uhr.  Einlass ist übrigens nur in Kostümierung möglich. Karten gibt es bei  Toto-Lotto Scherrer,...

Text zur Lage im Orient von 2002
war vor der Wahl Schröder / Stoiber entworfen

Aus einem politischen Ms. von 2002 mit am Ende O-Ton Stoiber -Sightseeing Ich sah die Türme verrauchen über den Himmeln von Bagdad. Die Tore fielen in Israel in sekundenlangen Atemzügen fielen Bomben & leichte Winde verwehten das Erdöl das klebrig ins Meer gelassen wurde, an Fäden hing Zukunft auf Seilen Frieden in Blutlachen klebten Münder & beteten Frieden & schürten den Hass auf den Ebenen der Armut aßen wir Steaks aus Argentinien mit Reis aus Indien & scherzten beim...

Sebastian  23 gastiert in der Wörther Festhalle.
2 Bilder

„Endlich erfolglos“ - Wortspiel-Programm von Sebastian 23
Auftakt zum vierten Wörther Kulturfrühling

Von    Stefan Endlich Wörth. Für die Spielzeit Kulturfrühling 2020 bietet das Wörther Kulturprogramm „Kulturgut -Stars am Rhein“ wieder eine ganze Reihe von Highlights. Gleich am Freitag, 31. Januar, kommt das „Wortspiel“-Programm von Sebastian 23 „Endlich erfolglos“ zur Aufführung. Bei dieser Veranstaltung der Stadt und der Stadtbücherei Wörth gibt es als Einführungsvortrag eine Poetry-Slam von Schülerinnen und Schülern des Europagymnasiums Wörth. Sebastian 23 hat den Schwarzen Gürtel...

Gitarrenmusik der 70er bis 90er-Jahre präsentiert die Band „The Blue Healers“ im „Kuh-Stall“.  Foto: ps

The Blue Healers am Samstag 25. Januar im Kuh-Stall in Böhl-Iggelheim
When blues meets rock

Böhl-Iggelheim. Am Samstag, 25. Januar, 21 Uhr, wird die Bühne im „Kuh-Stall“, Luipoltstr. 73, von der Band „The Blue Healers“ gerockt. Die vier Vollblut-Musiker aus dem Raum Frankenthal stehen für erdige Blues- und Rock- orientierte Gitarrenmusik der siebziger bis neunziger Jahre. Die vier Mann–Band, mit der Besetzung Ralf Bachofner - Gesang, Thomas Breining – Gitarre und Gesang, Tobias Steuerwald – Drums, Jürgen “D“ Weber – Bass, interpretiert überwiegend Coverversionen mit teils eigenen...

Blaulicht

Dachstuhlbrand in Heidelsheim
Keine Verletzten aber mehrere tausend Euro Sachschaden

Bruchsal. Feuerwehr und Polizei rückten am Montagabend, gegen 20.25 Uhr, zu einem Gebäudebrand in der Straße Mittlere Mühle in Heidelsheim aus. Glücklicherweise konnten alle Bewohner das Gebäude ungefährdet verlassen. Der Brand wurde durch die alarmierte Feuerwehr gegen 21.40 Uhr vollständig gelöscht. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Verletzt wurde niemand. Die Polizei Karlsruhe hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Polizei Frankenthal informiert
Unter Alkoholeinfluss Unfall verursacht

Frankenthal. Am 20.01.20 gegen 18 Uhr befährt ein 62-jähriger Pkw-Fahrer aus Frankenthal mit seinem Pkw die Industriestraße in Frankenthal in Richtung Wormser Straße. Ein 52-jähriger Mann befährt mit seinem Pkw das Tankstellengelände der Total-Tankstelle und will von dort links auf die Industriestraße einbiegen. Der 52-jährige Fahrer schätzt den Abstand zu dem herannahenden Pkw auf der Industriestraße falsch ein und kollidiert sodann mit seiner linken Frontstoßstange in die rechte Fahrzeugseite...

Polizei Frankenthal informiert
Fahrradfahrerin verletzt

Frankenthal. Am 20.01.20 gegen 7:50 Uhr kommt es an der Kreuzung Mörscher Straße/Pilgerstraße in Frankenthal zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Fahrradfahrerin. Die 17-jährige Fahrradfahrerin aus Frankenthal gibt an, mit ihrem Fahrrad aus Richtung Mörsch kommend in Richtung Pilgerstraße gefahren zu sein. Die 29-jährige Pkw-Fahrerin aus Weisenheim am Berg sei mit ihrem Pkw aus Richtung Friedrich-Ebert-Straße kommend in Richtung Mörsch gefahren. Im Einmündungsbereich Mörscher...

67-jähriger Autofahrer mit 1,41 Promille unterwegs
Trunkenheitsfahrt in Carlsberg

Carlsberg. Im Rahmen der Streifenfahrt fiel den Polizeibeamten der Polizeiinspektion Grünstadt in Carlsberg in der Linienstraße am 21.01.2020 gegen 00.45 Uhr ein VW Golf auf. Im Rahmen der Verkehrskontrolle konnte bei dem 67-jährigen Fahrer Alkoholgeruch festgestellt werden. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,41 Promille. Deshalb wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Da der deutsche Fahrzeugführer einen polnischen...

Zeugen gesucht
Plakate sichergestellt, Verdacht einer politisch motivierten Straftat

Heidelberg-Rohrbach.  Am vergangenen Samstag, 18. Januar, kurz vor 11 Uhr, meldete sich eine Bürgerin bei der Polizei und wies diese auf drei Plakate hin, die in der Karlsruher Straße (Heidelberg Rohrbach), am Hintereingang des ehemaligen US-Hospitals angebrachten waren. Insgesamt zehn Plakate wurden von Polizeibeamten sichergestellt. Auf den Plakaten befand sich ein Hinweis auf die sogenannte "Identitäre Bewegung". Die Ermittlungen wegen des Verdachts einer politisch motivierten Straftat...

Die Polizei, dein Freund und Helfer
Mit Blaulicht und Sondersignal Eltern mit krankem Kind in die Kinderklinik begleitet

Heidelberg. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz kam es am gestrigen Montagmorgen kurz vor 2 Uhr in der Römerstraße. Zu diesem Zeitpunkt kam ein Auto in eine Kontrollstelle des Polizeireviers Heidelberg-Mitte, im Auto besorgte Eltern mit einem offensichtlich akut erkrankten 16 Monate alten Mädchen auf dem Weg ins Krankenhaus. Nachdem die Eltern die Notlage geschildert hatten, zögerten die Beamten nicht und begleiteten die Familie sofort mit Blaulicht und Sondersignal in die Kinderklinik. Über...

Ratgeber

Am 5. Februar kann man sich über das Angebot der Schule persönlich informieren.

Informationsabend am 5. Februar in Frankenthal
Andreas-Albert-Schule stellt sich vor

Frankenthal. Der Übergang von Schule in das Berufsleben ist ein wichtiger Schritt. Oftmals stellen sich hier Fragen: Welcher Beruf interessiert mich, welche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich? Die Aufgabe einer Berufsbildenden Schule ist es, junge Menschen die erforderlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln. Genau das bietet die Andreas-Albert-Schule in Frankenthal. Vom Abschluss der Berufsreife, über berufliche Grundkompetenzen bis hin zur Fachhochschulreife bietet die...

Richtiges Hände waschen schützt vor Infektionen

BriMel unterwegs
Händewaschen will gelernt sein

Bad Bergzabern. Herr Dr. Peter Kretschmer, Chefarzt der Orthopädie in der Edith-Stein-Klinik, verfasste diesen Artikel über richtiges Händewaschen, das gerade in der Winterzeit hilfreich sein dürfte. Winterzeit ist Erkältungs- und Grippezeit. Gegen Grippe kann man sich impfen lassen, bei Erkältungsinfekten oder infektiösen Magen-Darm-Erkrankungen geht das nicht. Bei allen Infektionskrankheiten kann man jedoch das Risiko, angesteckt zu werden, deutlich verringern. Krankmachende Bakterien...

Eine Broschüre zeigt die Vielfalt an barrierefreien Angeboten in der Pfalz

Neue Broschüre zum barrierefreien Reisen in der Pfalz
Komfortabel und barrierefrei

Pfalz. Mit einer eigenen Broschüre weist die Pfalz-Touristik auf die vielfältigen Angebote hin, die die Urlaubsregion Pfalz für das Zukunftsthema „barrierefreies Reisen“ vorhält - von barrierefreien Gästeführungen über zertifizierte Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten bis zu den barrierefreien Festen und Märkten. Inzwischen sind in der Pfalz mehr als 110 Einrichtungen wie Hotels, Restaurants, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungshäuser und Tourist-Informationen nach „Reisen für Alle“...

Vögel kann man durch den Winter helfen - aber richtig!

So füttert man Vögel im Winter richtig
Trocken, sauber und sicher

Pfalz. Um Vögeln zu helfen, richten viele Tierfreunde im Winter Futterstellen im Garten, auf dem Balkon oder Fensterbrett ein. Doch wie füttert man richtig? Und was kann man falsch machen? Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord gibt als Obere Naturschutzbehörde praktische Tipps. Zunächst muss ein geeigneter Futterplatz gewählt werden. Dieser sollte vor Nässe geschützt und für Katzen sowie andere Fressfeinde nicht erreichbar sein. Wichtig ist auch die regelmäßige Säuberung des...

Tipps für den gelungenen Verkleidungsspaß
Kostümideen für die Kleinen

Fasching. Kinder lieben das Verkleiden und in neue Rollen schlüpfen. Das macht nicht nur richtig Spaß, sondern regt auch die kindliche Fantasie an. Zu Fasching können Eltern vorsorgen und das ideale Kostüm aussuchen, mit dem die Kleinen das ganze Jahr noch spielen. Doch worauf sollten Eltern beim Kauf achten?   Wichtig: Warm verpackt zum Straßenkarneval Für den Straßenkarneval müssen Kinderkostüme nicht nur toll aussehen, sondern auch warm sein. Kuschelwarme Einteiler sind genauso niedlich...

KLIMAWANDEL UND ÖKOSTEUER
EIN GLOBALES PROBLEM

Klimawandel oder The Survival oft he Fittest… Ich möchte etwas zum Klima sagen: Wir hatten eine Eiszeit. Selbst den Mensch gibt es nicht seit Beginn der Welt. Dinosaurier sind ausgestorben, ohne dass es klimatische Veränderungen gab. Aus einer Amöbe entwickelte sich die Biologie. Doch warum starben so viele Organismen aus? In Biologie lernt man von der Allenschen und Bergmannschen Regel oder wie etwas sich entwickelt, warum Tiere in ihrer Art verschieden auf der Welt sind, groß oder...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.