Nachrichten

Lokales

Unter anderem wurde ein Insektenhotel gebaut.

72-Stunden-Aktion der Messdiener erfolgreich
Für Lebenshilfe & Kinderhilfsprojekt

Maximiliansau. Ein großer Erfolg war die 72-Stunden-Aktion der Messdiener Maximiliansau. Beim Flohmarkt-Café im Pfarrzentrum sind rund 1.900 Euro zusammengekommen. Durch Spenden für die weiteren durchgeführten Projekte konnte der Betrag auf 2.000 Euro erhöht werden. Dieser geht zu gleichen Teilen an die Lebenshilfe Maximiliansau und an die Kinderhilfsprojekte von Father Allam in Indien. Das Geld wird in den nächsten Wochen übergeben werden. Für den Flohmarkt wurde aus der Bevölkerung fleißig...

Erfreulich gute besucht: Der 20. Grünstadter Industriemarkt am vergangenen Wochenende
3 Bilder

20. Grünstadter Industriemarkt
Dienstleistungesgedanke in den Mittelpunkt stellen

Von Jürgen Link Grünstadt. Zufrieden zeigt man sich von Seiten der Organisation mit dem Verlauf des 20. Grünstadter Industriemarktes am vergangenen Wochenende. Insbesondere am Sonntag sei die Zahl der Besucher im Gewerbegebiet sehr erfreulich gewesen, auch die Aussteller seien in überwiegender Mehrheit sehr zufrieden mit der zweitägigen Leistungsschau gewesen, resümierten übereinstimmend Simon Becker, der Vorsitzende des Arbeitskreises Gewerbegebiet und Ernst-Uwe Bernard, der Geschäftsführer...

Mit einer der Höhepunkte beim Grünstadter Kindertag: Der Clown "Filou".

Kindertag und Start der Initiative "Grünstadt vereint"
Vorbeikommen, Staunen, Mitmachen, Spaß haben!

Von Jürgen Link Grünstadt. „Alles, was Kleinen und Großen Spaß macht“, verspricht der Kindertag, zu dem das Wirtschafts-Forum für die Grünstadter Innenstadt (WFI) traditionell für kurz vorm Start in die Sommerferien in die Fußgängerzone einlädt. Am Samstag, 22. Juni, von 10 bis 16 Uhr wird sich die hiesige Einkaufsmeile in einen Tummelplatz für die unterschiedlichsten Spiele und Mitmachangebote für Kinder verwandeln – und das mittlerweile im dritten Jahrzehnt! Kombiniert wird der Kindertag am...

30. Juni: Taglöhnerfest beim Taglöhner
Hinweise auf ehemalige Kirrlacher Burg

Waghäusel-Kirrlach. Das große Fest für die Kirrlacher Bevölkerung beim Taglöhnerhaus heißt Taglöhnerfest und es wird am Sonntag, 30. Juni, auf dem Gelände um das Fachwerkhaus an der Heidelberger Straße gefeiert: im Grünen unter Schatten spendenden Bäumen. Der Beginn ist um 11.30 Uhr mit einem Mittagessen. Später gibt es Kaffee, Kuchen und Vesper. Veranstalter ist der Heimatverein Kirrlach. Bis 1985 stand das Fachwerkhäuschen in der Schlossstraße, dann baute es der Heimatverein mit neuen...

Die Prüfungsausschussmitglieder und Ausbildungsleiter freuen sich gemeinsam mit den Prüflingen über die bestandenen Prüfungen.

Erfolgreiche Ausbildung absolviert
Kreis Germersheim: Zehn neue Jäger legen Prüfung erfolgreich ab

Kreis Germersheim. Seit vergangenem September haben ehrenamtliche Ausbilder der Kreisgruppe Germersheim Landesjagdverband Rheinland-Pfalz die angehenden Jäger an vielen Lehrgangstagen sowie Schießstandterminen auf die Prüfung vorbereitet. Die frischgebackenen Jäger/innen lobten die vielseitige und interessant gestaltete Ausbildung der Kreisgruppe und die Kompetenz der Ausbilder. Im ersten Teil der Jägerprüfung mussten die Jungjäger/innen ihr Können im Schießen mit Schrot, Kugel und Kurzwaffe...

Die Kreisverwaltung verweist auf das Badeverbot im Gewässer Obere Altrheinwiese in Neupotz,
2 Bilder

Grenzwertüberschreitung der Indikatorkeime
Neupotz - Badeverbot im Gewässer Obere Altrheinwiesen

Neupotz. Die Kreisverwaltung weist daraufhin, dass am Gewässer Obere Altrheinwiesen in Neupotz eine Überschreitung der Indikatorkeime für Badegewässer festgestellt worden ist. Die während der Badesaison regelmäßigen Messungen des Gesundheitsamtes haben ergeben, dass die Werte oberhalb der Schwellenwerte liegen, die durch die rheinland-pfälzische Badegewässerverordnung vorgegeben werden. Die untere Wasserbehörde der Kreisverwaltung hat die Gemeinde informiert, dass im vorliegenden Fall...

Sport

Unterhaltsames Ortsturnier am 20. Juli
Elfmeterschießen in Hambrücken

Hambrücken. Der Förderverein Fußballjugend des FV Concordia 1912 Hambrücken veranstaltet am Samstag, 20.Juli,  wieder ein Elfmeterschießen für Damen- und Herrenmannschaften. Dies findet im Rahmen des Sportfestes auf der Vereinsanlage statt. Ab 18 Uhr wird beim Ortsturnier der Sieger ermittelt. Hierzu sind Ortsvereine, Firmen, Stammtischmannschaften und andere Gruppierungen herzlich eingeladen. Meldeschluss ist der 23. Juni. Weitere Infos und das Anmeldeformular gibt es unter...

 Katrin Broich beim Speerwurf

Katrin Broich ist zweifache Pfalzmeisterin
Großer Erfolg

Kirchheimbolanden. Im Rahmen des Seniorensportfestes des LCO Edenkoben wurden am 8. Juni, die Pfalzmeisterschaften der Senioren Leichtathleten ausgetragen. Für den SV Kirchheimbolanden war Kathrin Broich in der Altersklasse W50 am Start. Im Kugelstoßen musste sie sich starker Konkurrenz von der MTG Mannheim stellen. Mit 11,58 Metern erreichte sie sich im Wettkampf den zweiten Platz. Das reichte jedoch zum Sieg in der Pfalzwertung und zum Titel. Im Speerwurf, der nicht zu ihrer großen Stärken...

Leo Leverkus

Deutsche Meisterschaften im Mehrkampf Schwimmen
Leo Leverkus vom SSC erfolgreich

Karlsruhe/Dortmund. Vom 14. bis 16. Juni fanden in Dortmund die Deutschen Meisterschaften im Schwimmerischen Mehrkampf für den Jahrgang 2008 statt. Zum ersten Mal war der Wettkampf losgelöst von den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften und somit ein eigenständiges Event. Qualifiziert haben sich die besten 120 Mädchen und Jungs über ihre 200m-Lagen-Zeit. Vom SSC Karlsruhe qualifizierte sich Leo Leverkus für diese Meisterschaften. Auf dem Programm standen die Disziplinen 50m Beine, 100m und 200m...

2 Bilder

Kirchheimbolanden gewinnt Fußballkreispokal der Grundschulen
Faire Spiele in Alsenz

Alsenz. Die Grundschule Kirchheimbolanden gewann am Mittwoch den Kreispokal für Grundschulen beim Endturnier auf dem Alsenzer Kunstrasenplatz "Auf der Steige". Auf dem zweiten Platz landete die Mannschaft der Grundschule Alsenz, die zum ersten Mal überhaupt teilgenommen hatte punkt- und torgleich mit dem Team der Grundschule Winnweiler vor der Grundschule aus Kerzenheim. Diese Fußballteams der genannten Grundschulen hatten sich vorher in zwei Vorrundenturnieren für das Endturnier qualifizeren...

Hinten links: Trainier Uzeir Imamovic, Jule Bender, Lara Zwick, Sophia Grimm, Carolin Frank, Florian Paulus, Sven Berberich. Vorne links: Waldemar Siemens, Marius Keller, Christian Rerich, Lukas Keller  Foto: PS/TC Bruchmühlbach

Erfolg für den 1. TC Bruchmühlbach
Gutes Abschneiden der Debütanten bei Pfalzmeisterschaft

Bruchmühlbach-Miesau. Auch in diesem Jahr war die Pfalzmeisterschaft ein Erfolg für den 1. TC Bruchmühlbach. Insgesamt starteten neun Spielerinnen und Spieler des 1. TC Bruchmühlbach, trainiert von der Tennisschule Imamovic, an den diesjährigen Pfalzmeisterschaften in Kaiserslautern. Die Spielerinnen Carolin Frank, Jule Bender, Lara Zwick und Sophia Grimm, sowie die Spieler Lukas Keller und Christian Rerich nahmen das erste Mal an der Meisterschaft teil. Weitere Teilnehmer waren Marius Keller,...

 Foto: wow.pics.ka/archiv

PSK Lions halten Leistungsträger
Beck bleibt

Basketball. Nachdem die PSK Lions in der vergangenen Woche mit Orlando Parker einen wichtigen Spieler für ein zusätzliches Jahr an sich binden konnten, hat nun mit Filmore Beck ein weiterer Akteur der abgelaufenen Saison seinen Kontrakt am Oberrhein verlängert. Der 1,89 m große Shooting Guard Beck war in der Spielzeit 2018/2019 zu 31 Einsätzen für die Lions in der 2. Basketball Bundesliga ProA gekommen und hatte dabei im Schnitt 8,5 Punkte pro Partie erzielt. Geboren und aufgewachsen in...

Wirtschaft & Handel

1,2 Prozent mehr Beschäftigte in der Industrie
Mehr Beschäftigte, aber Umsatz sinkt in Rheinland-Pfalz

Pfalz. Die Zahl der Beschäftigten in der rheinland-pfälzischen Industrie ist im April 2019 erneut gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems erhöhte sich die Zahl gegenüber dem Vorjahresmonat um rund 3.100 bzw. 1,2 Prozent (Deutschland: plus 1,6 Prozent). Insgesamt waren in den ersten vier Monaten rund 261.800 Personen in den rheinland-pfälzischen Industriebetrieben beschäftigt. Gegenüber dem Vergleichszeitraum 2018 erhöhte sich der Beschäftigtenstand um 1,5 Prozent...

Stoßen auf ein gutes Gelingen des 6. Haßlocher Wirtschaftsmarkts an: v.l.n.r.: Landtagsabgeordnete Giorgina Kazungu-Haß, Bürgermeister Lothar Lorch, Landtagsabgeordneter Dirk Herber, Bundestagsabgeordneter Johannes Steiniger, Miss Rheinland-Pfalz Alina Cara Beyer, Wima-Projektleiterin Marion Steffens, Landrat Hans Ulrich Ihlenfeld, Andreas Otto von der Sparkasse Rhein-Haardt, Gewerbevereinsvorsitzender Christian Scheib, BDS-Präsidentin Liliane Gatterer.  Fotos (2): Pacher
3 Bilder

6. Haßlocher Wirtschaftsmarkt schlägt alle Rekorde
So stark wie noch nie!

Von Markus Pacher Haßloch.Mit rekordverdächtigen Besucherzahlen ist die 6. Auflage des alle zwei Jahre stattfindenden Haßlocher Wirtschaftsmarktes über die Bühne gegangen. Hochzufrieden zeigte sich der Gewerbeverein Haßloch, der als Veranstalter in den letzten Monaten sehr viel Energie und Herzblut in die Vorbereitung der Ausstellung gesteckt hatte. „Wir haben bisher nur positive Rückmeldungen erhalten, konnten am Wochenende sogar einige neue Mitglieder rekrutieren“, freut sich der 1....

Marco Kuhn  Foto: PS

Edle Tropfen, entspannte Tunes, elegantes Ambiente!

Hier harmonieren kulinarische Genusskultur, musikalisches Rahmenprogramm und das elegante Ambiente vor Ort geradezu perfekt miteinander. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr findet das Veranstaltungsformat WEINimPark vom 19. bis 22. Juni erneut im Areal um die Konzertmuschel im Ludwigshafener Ebertpark statt. Es ist schon ein beeindruckender Anblick, im Eingangsbereich dieses Parks zu stehen und den Blick die Stufen hinab, über die mondäne Anlage mit großzügigen Blumenrabatten und...

Bundeswettbewerb Platz 2 „DubbeKlamodde“.  Foto: IW JUNIOR Michael Heck

Bei Junior Bundeswettbewerb erfolgreich
DubbeKlamodde belegte Platz 2

Frankenthal/Mainz. Das zweitbeste Schülerunternehmen Deutschlands kommt in diesem Jahr aus Rheinland-Pfalz: Lässige Pullover und Shirts, die mit pfalztypischen Motiven bedruckt sind – damit begeisterte „DubbeKlamodde“ vom Frankenthaler Albert-Einstein-Gymnasium die Jury beim diesjährigen Junior Bundeswettbewerb in Berlin. Im April hatte sich das Team als bestes rheinland-pfälzisches Junior Unternehmen an der Teilnahme am Bundeswettbewerb qualifiziert. Zum guten Ergebnis gratulierten...

Spargel in der Sortieranlage foto: VSSE/Christoph Göckel

Getrübte Stimmung bei den Spargelbauern in Baden
Produktionskosten steigen, Preise stagnieren

Region. Gemessen am vergangenen Jahr war die Spargelsaison für die meisten Erzeuger eine mittelmäßige und ruhigere Saison. Witterungsbedingt gab es keine Übermengen und an kühlen Tagen eine geringere Nachfrage nach dem Edelgemüse. Das Preisniveau fiel insgesamt durchschnittlich niedrig aus, die Produktionskosten stiegen weiter. Ein Dauerthema war und ist der Arbeitskräftemangel, der manchen Anbauer dazu zwang, Flächen früher aus der Ernte zu nehmen. Insgesamt wird die Erntemenge nach dem...

Der mobile Terahertz-Sensor ist ohne weitere Geräte einsatzbereit. Eine Standard-Steckdose ist ausreichend. Foto: Fraunhofer ITWM

ITWM-Forscher finden vielversprechende Lösung
Kunststoffe: Terahertz-Prüfung mit dem Handscanner

ITWM. In einigen Bereichen der industriellen Fertigung fehlen noch immer geeignete Mess- und Prüftechniken, um Prozesse und Qualität zu überwachen. Für diffizile Problemstellungen haben Forscher am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) in Kaiserslautern nun eine vielversprechende Lösung gefunden, die auf mobiler Terahertz-Technologie basiert. Etablierte Verfahren wie Röntgen, Ultraschall, Thermographie, Wirbelstrom und viele andere leisten viel, aber insbesondere bei...

Ausgehen & Genießen

Statt Straßenbummel ist diesmal eine „Piazza“ am Dierbachweg angesagt.

Donnerstag, 27. Juni, von 18 bis 22 Uhr
Kandeler Sommer Abend

Kandel. Am Donnerstag, 27. Juni, von 18 bis 22 Uhr, ist der Kandeler Sommer Abend 2019 im Bärenhof und im Hof von Mode Meier am Dierbachweg angesagt. Sommer – Sonne – Urlaub – Reisen – Ferien – gute Laune. Das sind die Themen unter denen der Kandeler Sommer Abend seine Besucher an den Dierbachweg lockt. Dazu haben sich zwölf teilnehmende Betriebe des VHG, sowie VR Bank Südpfalz und Sparkasse GER-Kandel, etwas Besonderes einfallen lassen. Statt entlang der Hauptstraße einen verkaufsoffenen...

Statt Straßenbummel ist diesmal eine"Piazza“ am Dierbachweg angesagt.

29. und 30. Juni auf dem Marktplatz
Kandeler Kräuter- und Ölmarkt

Kandel. Mehr als 60 ausgesuchte regionale und überregionale Aussteller bieten auf dem diesjährigen Kandeler Kräuter- und Ölmarkt ihre Köstlichkeiten an. Neben Kräuterölen und –essigen werden Kräuternudeln, Kräuterschinken, Kräuterpesto und Kräuterpasta, Kräuterliköre, verschiedene Gewürzöle sowie in Essig und Öl eingelegte Genüsse angeboten. Die Marktbesucher erleben die Düfte der Natur in Form von Seifen, Duftkissen, Rosen und natürlich eine große Auswahl an Kräutern. Die Gartenfreunde...

Hähnchenfest beim TuS Schaidt

Schaidt. Der TuS 08 Schaidt lädt am Freitag, 21. Juni, ab 17 Uhr zum Hähnchenfest in die Grenzegrawehall am Sportplatz ein. Im Angebot sind leckere Hähnchen, feurig scharf oder fein gewürzt, mit Pommes oder Brot. Im Ausschank Bellheimer Biere und Pfälzer Weine. ps

Klaus Jost (rechts) im Interview mit Robin Zapf, Geschäftsführer des CVJM Baden. Zapf war selbst früherer Mitarbeiter von Jost bei Intersport.
2 Bilder

Aufstieg, Fall und Glaube von Topmanager Klaus Jost
"Ein Rennen endet erst am Zielstrich"

Spitzenmanager im Sportbusiness, Präsident von Intersport International und Chef von Intersport in Deutschland mit Sitz in Heilbronn und dann von heute auf morgen "vor die Tür gesetzt" und entmachtet. So erging es Klaus Jost im Oktober 2014. Er berichtet darüber bei der jährlichen Männervesper im CVJM-Lebenshaus, Schloss Unteröwisheim und stellt das Buch vor "Jost läuft". Der Sport ist seine Welt Bilderbuchkarriere mit Absturz. Gescheitert. Gespannt hören rund 120 Männer zu im vollbesetzten...

Jenny Bright wird's mit ihrer Band zum Saisonfinale der Weinklang-Reihe im Asselheimer Mayerhof nochmal krachen lassen.

Die Asselheimer Weinklang-Konzertreihe verabschiedet sich in die Sommerpause
Jenny Bright mit Band zum Saisonfinale

Asselheim. Im Februar dieses Jahres war der Start der Konzertreihe „Weinklang“ im Asselheimer Weingut Mayerhof, deren Intention von Anfang an darin bestand, jungen Talenten von der Popakademie Mannheim eine Möglichkeit zu bieten, ihre Musik einem aufgeschlossenen Publikum zu präsentieren. In den sechs Konzerten, die seitdem stattgefunden haben, konnte sich die Popakademie in Mannheim in Ihrer gesamten musikalischen Bandbreite präsentieren. Es gab Souliges, Besinnliches, Lustiges, Popiges und...

Weinfest an der Römerkelter auf dem Weilberg in Ungstein.

Das 36. Weinfest an der Römerkelter wird am Donnerstag in Bad Dürkheim-Ungstein eröffnet
Feiern wie die Römer

Bad Dürkheim. Auf dem Gelände des Römischen Weinguts Weilberg in Ungstein wird vom 20. bis 24. Juni das 36. Weinfest an der Römerkelter gefeiert. Gefeiert wird in diesem Jahr mit besonders großer Freude, denn die größeren Restaurierungs- und Sicherungsmaßnahmen am Südostflügel des Herrenhauses sind weitgehend abgeschlossen. Man kann es nun über römische Türschwellen betreten oder römische Toilettenkultur bewundern. Die einstige Größe der Villa rustica ist nun leichter vorstellbar. Das Deutsche...

Blaulicht

Vorläufig festgenommen hatte die Polizei einen mutmaßlichen Einbrecher in Graben-Neudorf. Sein Komplize wird noch gesucht.

Betrunkener Einbrecher festgenommen
Flucht auf dem Damenfahrrad

Graben-Neudorf. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch drangen zwei Diebe in eine Gaststätte und in ein Optikergeschäft in der Hauptstraße ein. Die Einbrecher gelangten kurz vor 3 Uhr durch ein Fenster zunächst in die Gaststätte und entwendeten dort eine Registrierkasse. Vor einer Bank brachen sie die Kasse auf und nahmen das darin befindliche Bargeld an sich. Im Anschluss gingen die Diebe zu einem nahegelegenen Optiker und verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Verkaufsraum. Obwohl dort...

Ein Autofahrer hat sich am Montagabend unerlaubt von einer Unfallstelle in der Durlacher Straße/Bismarckstraße entfernt - möglicherweise weil er glaubte, dem gestürzten E-Bike-Fahrer sei nichts passiert. Er wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Autofahrer wird gebeten, sich zu melden
Verkehrsunfall mit dem E-Bike

Bruchsal. Am Montag kam es gegen 23 Uhr  an der Kreuzung Durlacher Straße / Bismarckstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem bislang unbekannten Autofahrer und einem 47-jährigen E-Bike-Fahrer. Das Auto befuhr die Durlacher Straße in Richtung Innenstadt. An der Einmündung zur Bismarckstraße wollte der Fahrer offenbar abbiegen und brachte seinen Wagen am Einmündungsbereich zum Stillstand. Zeitgleich war der 47-Jährige mit seinem E-Bike auf der Durlacher Straße in Richtung Bundesstraße 35...

Zahlungsversuch mit Krankenkassenkarte scheitert
Strafverfahren eingeleitet

Bad Bergzabern. Am 18.06.2019, gegen 9 Uhr versuchte eine männliche Person in einer Tankstelle verschiedene Waren im Wert von 63 Euro mittels einer Krankenkassenkarte zu bezahlen. Nachdem dies nicht gelang, nahm der Mann die Ware an sich und flüchtete ohne zu bezahlen in unbekannte Richtung. Aufgrund der Beschreibung wurde die bereits mehrfach in gleicher Weise aufgefallene Person ermittelt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. ots

Symbolbild.

Taschendiebstahl in der Fußgängerzone Pirmasens
Bargeld, Bankkarten und Dokumente gestohlen

Pirmasens. Am Dienstag, 18. Juni, in der Zeit von 13 bis 13.10 Uhr, wurde einer 56-jährigen Frau in einem Einkaufsgeschäft in der Hauptstraße der Geldbeutel gestohlen. Bislang unbekannte Täter entwendeten, aus der über die Schulter getragenen Handtasche, einen großen, braunen Geldbeutel samt dreistelligem Bargeldbetrag, Bankkarten und Dokumenten der Frau. Die Geschädigte gab an, dass ihr in dem Geschäft eine unbekannte Frau zweimal sehr nahe kam. Ob diese etwas mit dem Diebstahl zu tun hat ist...

Symbolbild.

Verkehrsunfall Grünstadt-Asselheim
Linienbus gerät auf Gegenfahrbahn

Grünstadt. Die 42-jährige Fahrerin eines Linienbusses wollte am Dienstag, 18. Juni, 6.54 Uhr, in Grünstadt-Asselheim an der Einmündung Wormser Straße/L516 aus Richtung Obrigheim kommend nach rechts in Fahrtrichtung Bockenheim abbiegen. Hierbei gewährte ein Pkw-Fahrer, der aus Richtung Grünstadt kam, der Linienbusfahrerin die Vorfahrt. Beim Abbiegevorgang kam die Busfahrerin auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Pkw, besetzt mit fünf Personen, zusammen. Während des...

Symbolbild.

Einbruch in Frankenthaler Straße Ludwigshafen
Kriminalpolizei bittet um sachdienliche Hinweise

Ludwigshafen. Zu einem Einbruch kam es zwischen Montag, 17. Juni, 3 Uhr) und Dienstag, 18. Juni, 16 Uhr, in der Frankenthaler Straße. Unbekannte waren in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingedrungen und hatten dort alle Zimmer durchwühlt. Sie entwendeten unter anderem Bargeld. Insgesamt entstand ein Schaden eines mittleren vierstelligen Betrags. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter Telefon 0621 9632773 oder per E-Mail an kiludwigshafen@polizei.rlp.de...

Ratgeber

Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden ist für viele Menschen ein traumatisches Erlebnis.
2 Bilder

Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle informiert
„Sicher Wohnen – Einbruchschutz“

Dettenheim - Liedolsheim. Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden ist für viele Menschen ein traumatisches Erlebnis. Nicht nur der entstandene materielle Schaden, sondern die Verletzung der Privatsphäre und das verloren gegangene Sicherheitsgefühl machen den betroffenen Menschen zu schaffen. Vom Einbruchdiebstahl bleiben auch Gewerbe- und Dienstleistungsobjekte nicht verschont. Häufig entstehen in Zusammenhang mit diesem Delikt, teilweise verbunden mit Vandalismus, sehr hohe Schäden....

„Der gestiefelte Kater“ foto: Ötigheim/Jochen Klenk

Märchen mit Musik nach den Brüdern Grimm / Verlosung
„Der gestiefelte Kater“ – in Ötigheim

Verlosung. Die Geschichte um den Kater, der seinen Herrn, den armen Müllersohn Fridolin, mit List, Schläue und einem Paar Stiefel zum reichen Mann macht, wird 2019 auf Deutschlands größter Freilichtbühne für alle kleinen Volksschauspielfans (ab 13. Juli) gespielt. Regie führt beim Märchen mit Kinderchor, Kinderballett, Ensemble und Katzenmusik-live-Band Torsten Krug. Fridolin erbt von seinem Vater, dem Müller, nur einen Kater. Verzweifelt sorgt er sich um seine Zukunft. Da beginnt Kater...

Auf Reisen zu Hause Energie einsparen.
2 Bilder

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz am 16. Juli in Speyer
Auf Reisen zu Hause Energie einsparen - Energieberater der Verbraucherzentrale geben Tipps

Speyer. Mit ein paar Handgriffen kann man sein Zuhause vor dem Sommerurlaub in den Energiesparmodus versetzen. Dadurch spart man Energie sowie Geld und tut gleichzeitig etwas für die Umwelt. Als einfachsten Schritt sollte der Verbraucher vor der Abreise alle nicht benötigten elektrischen Geräte ausschalten oder deren Stecker ziehen. Selbst im Stand-by-Modus verbrauchen elektrische Geräte ohne sichtbares Zeichen Strom – ältere Exemplare sogar ziemlich viel. Durch die Verwendung von...

Katharina Hofsäß probiert den Rollator aus
24 Bilder

BriMel unterwegs
Zum Seniorenfrühstück mit Thema „Rollatoren“

Böhl-Iggelheim, OT Iggelheim. Der Seniorenbeirat Böhl-Iggelheim hatte am 18. Juni zum Seniorenfrühstück in die Liederkranzhalle eingeladen, und dieser Einladung folgten recht viele. Herr Beiersdörfer (ehrenamtlicher Allrounder) nutzte die Veranstaltung zu einem Spaziergang mit zehn Seniorinnen und Senioren mit ihren Rollatoren aus dem nahe gelegenen Seniorenzentrum. Wieso ich die Rollatoren so speziell erwähne? Es sollte Herr Hugo Ritter von der Verkehrswacht Bad Dürkheim über die „Handhabung...

Zeckenplage in Deutschland

Zeckenplage macht sich in Deutschland breit
Kleine Blutsauger auf dem Vormarsch

Gesundheit. Derzeit vermehren sich in Deutschland Zecken übermäßig schnell. Die Risikogebiete liegen vor allem in Baden-Württemberg, Bayern und Thüringen; doch auch nach Sachsen, Südhessen, Rheinland-Pfalz und sogar bis nach Niedersachsen breitet sich die Plage immer mehr aus. Schildzecken gehören zur Klasse der Spinnentiere und sind außer in der Arktis und Antarktis weltweit verbreitet. Da Zecken Parasiten sind, benötigen sie andere Lebewesen, um sich von deren Blut zu ernähren. Als Wirte...

„Multimordalbe chirurgische Behandlung bei morbider Adipositas“
Gesundheitsgespräch

Bad Bergzabern. Der Kneipp-Verein Bad Bergzabern und die Tourist-Information Bad Bergzaberner Land bieten in diesem Jahr die bisher getrennt durchgeführten Gesundheitsgespräche gemeinsam an. Das nächste Gesundheitsgespräch findet am Montag, 24. Juni, zum Thema „Multimordalbe chirurgische Behandlung bei morbider Adipositas“ statt. Referent ist Prof. Frank Wenger, Chefarzt der Asklepios-Klinik Kandel. Die Abteilung für Allgemein- und Visceralchirurgie verfügt über ein engmaschiges Netzwerk aus...