Nachrichten

Lokales

Sie arbeiten mit dem neuen Großgerät (von links nach rechts): Jun.-Prof. Dr. Timo Mühlhaus, Dr. Markus Räschle, Prof. Dr. Michael Schroda, Dr. Frederik Sommer und Prof. Dr. Zuzana Storchová

Blick auf die Gesamtheit von Proteinen in der Zelle
Neues Forschungsgroßgerät

TUK. Proteine erfüllen in unseren Zellen viele Funktionen: Sie sind an Stoffwechselwegen beteiligt, regeln den Nährstofftransport oder fungieren als Botenstoffe. Mit Hilfe von Massenspektrometern ist es heutzutage möglich, die Gesamtheit der Proteine, das Proteom, einer Zelle zu ermitteln. Diese Technik kommt auch an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) zum Einsatz. Für ein neues, besonders empfindliches und hochauflösendes Massenspektrometer haben der Bund und das Land...

Das Team von Opti-Cal: Prof. Dr. Georg von Freymann, Dr. Matthias Eifler, Julian Hering und Prof. Dr. Jörg Seewig (von links)

Kaiserslauterer Start-up-Unternehmen entwickelt Prüfkörper
Kalibrierung optischer Messgeräte:

TUK. Um präzise Daten zu liefern, müssen Messgeräte regelmäßig kalibriert werden. Dabei helfen Prüfkörper, sogenannte Normale, Referenzwerte bereitzustellen und somit die Genauigkeit des Messgerätes zu beurteilen. Auch bei flächenhaft arbeitenden Messtechniken, die aufgrund ihrer bisher nicht vollständigen Normung wenig verbreitet sind, sind Normale nötig. Ein solches haben Forscher aus Kaiserslautern entwickelt. Mit ihm lassen sich Messgeräte (wie Mikroskope) kalibrieren, die etwa...

„Gemeinsam essen, gemeinsam helfen“ heißt es seit dem 19. November bei der bundesweiten Aktion Foto: PS

Studierende aus Kaiserslautern luden Muslime und Nichtmuslime zum Essen
Bundesweite Hilfsaktion „Speisen für Waisen“

Köln/Kaiserslautern. Zu einem Event der besonderen Art hatten am Donnerstag sechs junge Studierende aus Kaiserslautern eingeladen. Sie waren Gastgeber eines „Speisen für Waisen“-Spendenessens mit Gästen unterschiedlicher Religion und Herkunft. Der Abend begann mit einer Präsentation zur Aktion „Speisen für Waisen“, bevor in gemütlicher Runde gemeinsam gegessen und erzählt wurde. Eine Versteigerung von gesponserten Geschenken rundete den Abend ab. Zu Gast waren etwa 50 Studierende der TU...

Gruppenbild mit den ausgezeichneten Schülerinnen und Schülern

Schulkinder aus Kaiserslautern und Landstuhl gewinnen Hauptpreise
Präventionsthemen ideenreich zu Papier gebracht

Andernach/Kaiserslautern/Landstuhl. Strahlende und erwartungsvolle Gesichter gab es bei der Preisverleihung zum Mal- und Zeichenwettbewerb „Einfälle gegen Unfälle“. 3.502 Sechstklässler aus 116 rheinland-pfälzischen Schulen beteiligten sich in diesem Jahr am Wettbewerb, den die Unfallkasse Rheinland-Pfalz jährlich mit Unterstützung des Bildungsministeriums für allgemeinbildende Schulen ausschreibt. Gemeinsam mit dem leitenden Ministerialrat Bernhard Bremm zeichnete Klaudia Engels, die...

Dagmar Mannerz und Franziska Emrich bei der Spendenübergabe

„Mach Mit Mittwoch Club“ spendet 450 Euro
Unterstützung für den Hospizverein

„Mach Mit Mittwoch Club e.V.“. Der „Mach Mit Mittwoch Club e.V.“ hat beschlossen, statt kleiner Weihnachtspräsente für die Kundinnen und Kunden der Sozialstation Nord-Ost (Ambulantes Hilfezentrum) dem Hospizverein e.V. in Kaiserslautern eine Spende in Höhe von 450 Euro zu übergeben. Nach dem Leitsatz „Im Mittelpunkt steht der Mensch“ unterstützt der MMMC e.V. Menschen in ihrem häuslichen Umfeld mit passenden Hilfen. Somit können diese möglichst lang zu Hause in der vertrauten Umgebung nach...

Sport

Patrick Banf, Aufsichtsratsvorsitzender
4 Bilder

Herkulesaufgabe bei der FCK-Jahreshauptversammlung bekanntgegeben: 11,7 Millionen bis zum 1. März
„Mit dem Rücken an der Wand“

FCK. Mit den Abba-Songzeilen „I have a dream... I believe in angels“ begann am Sonntagmorgen vor 459 Mitgliedern die Jahreshauptversammlung des 1. FCK - Galgenhumor hat man noch bei den Roten Teufeln. Insbesondere die derzeitige finanzielle Situation stand im Mittelpunkt des Interesses. von Jens Vollmer „Es war ein turbulentes Jahr für den FCK und den neu gewählten Aufsichtsrat. Es gab keine Eingewöhnungszeit, sondern es ging sofort Schlag auf Schlag. Die Suche nach einem Sportvorstand,...

Neue Kurse !!!
Viele neue Kurse der Turnerschaft 1863 Germersheim e.V. starten im neuen Jahr !!!

Reha-Sport Als Gesundheitsangebot bietet die Turnerschaft 1863 Germersheim auch Reha-Sport an. Rehabilitationssport ist ärztlich verordneter Sport, der ergänzend zur medizinischen Rehabilitation gesehen wird. Übungsleiterin ist Ilse Blankenburg, die hierfür speziell ausgebildet wurde. Die Verbesserung und der Erhalt körperlicher Funktionen sind Ziele des Kurses. Beginn: Montag, 7. Januar 2019, 18.00 - 19.00 Uhr, in der Sporthalle der Eduard-Orth-Grundschule (neben der Stadthalle). Eine...

sportkgeln
KV Liedolsheim

1. Bundesliga 120 Wurf Frauen KV Liedolsheim – FSV Erlangen Bruck 6:2 (3460:3250) Nach dem Unentschieden in Erlangen hatte der KV Liedolsheim im eigenen Wohnzimmer einiges wieder gutzumachen. Mit 6:2 und einem Mannschaftsergebnis von 3460:3250 Kegeln gelang das den KVL Mädels auch. Im Startpaar holte Yvonne Schneider mit 4:0 SP einen Mannschaftspunkt und einiges an Plus auf dem Kegelkonto (589:513). Samntha Jones unterlag mit 1:3 SP (527:541). Im Mittelpaar lieferten Sandra Sellner (3:1 SP,...

Zufriedene Gesichter bei den Damen 1 (Foto: Christin Seith)
2 Bilder

Turnerschaft Germersheim - Abteilung Volleyball
2x Landesliga - 2x Herbstmeister

Das letzte Wochenende wurde von der Herbstmeisterschaft der Damen 1 überstrahlt. Auch die U14-Mädchen konnten punkten. Herbstmeisterschaft Nummer 2 unter Dach und Fach Mit einem klaren 3:0-Erfolg (25:16, 25:20, 25:22) gegen den VSC Guldental haben die Germersheimer Landesliga-Volleyballerinnen nach den Herren nun auch die zweite Herbstmeisterschaft im Verein perfekt gemacht. Mit 3 Punkten Vorsprung bei einem Spiel weniger kann das Team von Trainerin Karin Träber zufrieden in die...

Turnverein Bad Bergzabern
Das 42. Weihnachtsturnen war wieder ein Highlight……….

Michael R.: „ich schaue mir schon seit vielen Jahren das Weihnachtsturnen des TV BZA an, aber dieses Jahr war wohl die kurzweiligste Veranstaltung. Diese TV-Show ist einfach ganz großes Kino. Der Beitrag ist für die Stadt einfach toll, und der Turnverein BZA kann stolz sein auf diesen Turn-Nachmittag.“ Und wir freuen uns mit ihm auf 2020, falls nicht ein Wunder geschieht und die Halle für 2019 fertig wird. Und über 300 Zuschauer mit der Prominenz aus der Kommunalpolitik als auch vom...

4 Bilder

Handball
Pfalzhalle im Dornröschenschlaf (1)

Die einst 2200 Zuschauer fassende Pfalzhalle, die große Handball-Matches in den 70ern und 80ern gesehen hat, wo Rauchschwaden der Haßlocher „Sport-Raucher“ durch die Arena zogen, wie einer der Heroen der späten 70er Jahre zu berichten weiß, liegt seit geraumer Zeit im Dornröschenschlaf. Der Autor wird sich im Historischen Archiv in die Zeitungsbestände dieser Zeit eingrooven und über die großen alten Handballzeiten des Großdorfes recherchieren, die einen Teil der Hasalaha-DNA ausmachen und...

Wirtschaft & Handel

In Zeiskam gibt es keinen Bäcker und keinen Metzger mehr. Nur noch eine kleine Edeka-Filiale sorgt dafür, dass Menschen vor Ort einen Grundbedarf an Lebensmitteln decken können.

Nahversorgung in kleinen Dörfern immer schwieriger
In Zeiskam hat der letzte Metzger geschlossen

Zeiskam. Nachdem Anfang des Monats die Firma Palatina ihre Metzgereifiliale „Zur Sonne“ in der Hauptstraße 36 geschlossen hat, gibt es in Zeiskam künftig weder einen Metzger, noch einen Bäcker. Damit einher geht der Verlust eines wichtigen Treffpunkts, denn dort wo gekauft werden kann, ist auch Leben. Dort wo Menschen ihren täglichen Bedarf decken, treffen sie aufeinander und tauschen sich im Alltag aus. Es bleibt lediglich eine kleine Edeka-Filiale im Dorf. Mit der Schließung ist auch...

Zur Spendenübergabe fanden sich die Vertreter des C&C-Großhandels und Herr Weber Vorsitzender des Diakonissenvereins im Kinderhaus am Fort ein und wurden hier von einigen Milchzahntigern – wie sich die Kinder selbst gern nennen – herzlich begrüßt.

Traditionelle Weihnachtsspende
C&C Kissel spendet an die Kindertagesstätten des Diakonissenvereins

Bernd Rapp, Marktleiter des Landauer C&C-Großhandelsmarktes und Martin Kieborz, Abteilungsleiter des Zustellservice, übergaben am Donnerstag, den 13.12.2018 eine Spende von 1000,00 Euro an Herrn Dieter Weber, Vorsitzender des Diakonissenvereins. Seit 1876 schon engagieren sich in Landau Diakonissen für sozial schwächer gestellte Familien, um Arme oder Kranke. Was mit zwei Diakonissen im Gründungsjahr des lokalen Diakonissenvereins begann, mündet heute in der engen Zusammenarbeit des...

2 Bilder

MIT Mittelstandsvereinigung
Aktuelle Politik für den Mittelstand

Bundestagsabgeordneter Olav Gutting berichtet bei der Mittelstandsvereinigung über aktuelle Themen Waghäusel. Über die „Aktuelle Politik für den Mittelstand“ berichtet der CDU-Bundestagsabgeordnete Olav Gutting bei der MIT Mittelstandsvereinigung der CDU in Waghäusel am Dienstag, 18. Dezember um 19.30 Uhr im Hotel Cristall in Waghäusel-Kirrlach. Im Mittelpunkt der öffentlichen Diskussionsveranstaltung stehen Themen und Gesetzesvorhaben, die vor allem für Unternehmer, Selbstständige,...

Fast Charge
2 Bilder

"Porsche" unterstützt Forschungsprojekt „FastCharge“
Ultra-Schnellladetechnologie für die Elektrofahrzeuge der Zukunft

Region. Das Laden von Elektrofahrzeugen könnte bald fast so schnell erfolgen wie heute das Betanken mit Kraftstoff. Dies ist ein Zwischenergebnis des Forschungsprojektes „FastCharge“, an dem Porsche beteiligt ist. Am gestrigen Mittwoch wurde in Jettingen-Scheppach, in der Nähe der A8 zwischen Ulm und Augsburg, der Prototyp einer Ladestation mit einer Leistung von bis zu 450 kW vorgestellt. Ein Porsche-Forschungsfahrzeug mit einer Netto-Batteriekapazität von zirka 90 kWh erreichte hier eine...

Karlsruher Wirtschaftschaftsförderungsausschuss gibt Verhandlungsauftrag
Interessenten für Lebensmittelmarkt in Grünwettersbach

Karlsruhe. Die langen Bemühungen um die Ansiedlung eines Lebensmittelmarktes in Grünwettersbach könnten schon bald von Erfolg gekrönt werden. Wie Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz in der letzten Woche im Wirtschaftsförderungsausschuss informierte, haben bei der öffentlichen Ausschreibung für das rund 8.300 Quadratmeter große Grundstück in der Wiesenstraße vier Interessenten Kaufangebote abgegeben. Am südlichen Ortsrand von Grünwettersbach soll ein eingeschossiger...

Wirtschaftsplan 2o19 einstimmig verabschiedet - 4,5 Millionen Investitionen
Zweckverband Wasserversorgung Westpfalz tagt in Münchweiler/Alsenz

Münchweiler/Alsenz. In seiner Sitzung in der Klostermühle in Münchweiler an der Alsenz hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung Westpfalz einstimmig den Wirtschaftsplan 2o19 verabschiedet. Er umfasst ein Volumen von insgesamt 8,95 Millionen Euro in Einnahmen und Ausgaben. 4,5 Millionen Euro investiert der Verband neu in die Sanierung und den Neubau von Hochbehältern, in neue Wasserleitungen oder in neue Technik. Keine Probleme bei Wasserversorgung trotz...

Ausgehen & Genießen

Heiligabend in der Weidenkirche

Gartenschau. In der festlich beleuchteten Weidenkirche auf dem Kaiserberg feiert an Heiligabend, 24. Dezember, um 15.30 Uhr Pfarrer Wolfgang Schumacher mit den Besuchern einen Gottesdienst für Kinder und Erwachsene. Das Blechbläser-Ensemble der Emmerich-Smola-Musikschule sorgt für den stimmungsvollen musikalischen Rahmen. Mittelpunkt des Gottesdienst ist die lebendige Krippe, die durch die Mitglieder des Vereins „Freunde der Gartenschau“ ausgerichtet wird. Neben Schafen und Esel sind auch...

Das diesjährige Weihnachtskonzert wird ein einmaliges musikalisches HIghlight  Foto: ps

„Crossover“-Konzert am 25. Dezember in Otterbach
Blasorchester trifft Rock-Oper

Otterbach. Der Musikverein Otterbach e.V. veranstaltet seit über 40 Jahren das „Konzert an Weihnachten“, das immer am 25. Dezember in der Schulturnhalle stattfindet. In der langjährigen Tradition des Vereins hat sich natürlich auch der Stil der Musik gewandelt. Der Verein mit seinem Orchester hat sich in den letzten Jahren im Bereich „Crossover“ etabliert und einen Namen gemacht. Beim diesjährigen Konzert (Beginn um 19.30 Uhr) erwartet die Besucher ein ganz besonderes und in dieser Form...

Die großen Meisterwerke der Kunstgeschichte – alle sind zum Anfassen und zum Mitspielen konzipiert. Selfies sind ein Teil des Konzeptes.  Foto: Staatliche Schlösser und Gärten

Märchen, Kinderkonzert und zwei Ausstellungen
Adventsendspurt im Schloss

Bruchsal. In wenigen Tagen ist Weihnachten: In Schloss Bruchsal gibt’s am vierten Advent die letzte Chance auf weihnachtliche Musik und Märchen in der festlichen Atmosphäre des Barockschlosses. „Das ist perfekt für alle, die am Sonntag vor Heiligabend nochmal in richtig festliche Vorfreude kommen wollen“, sagt Christina Ebel, die Leiterin der Schlossverwaltung. Unbedingt sehenswert sind jetzt in der Advents- und Weihnachtszeit die beiden aktuellen Ausstellungen im Schloss: die interaktive...

Umgeben von zahlreichen historischen Instrumenten, taucht der Besucher am  27. Dezember in eine längst vergangene Zeit ein.

Weihnachtskonzert im Museum Wilhelmsbau
Klassischer Musikabend

Speyer. Auch in diesem Jahr findet im Museum Wilhelmsbau am Technik Museum Speyer wieder ein „besonderes Weihnachtskonzert“ statt. Umgeben von zahlreichen historischen Instrumenten, taucht der Besucher am Donnerstag, 27. Dezember, in eine längst vergangene Zeit ein. Auf dem Programm stehen weihnachtliche und klassische Stücke, dargeboten von historischen mechanischen Orgeln, Orchestrien und Spieluhren, sowie live gesungene Stücke von Sopranistin Barbara Clénin-Lipps. Gemeinsam mit Pianistin...

Theater im Pfalzbau in Ludwigshafen
Öffnung Theaterkasse über die Feiertage

Die Theaterkasse der Pfalzbau Bühnen hat von Sonntag, 23. Dezember 2018 bis einschließlich Dienstag, 1. Januar 2019 geschlossen. An den Vorstellungstagen Freitag, 28.Dezember und Samstag, 29. Dezember 2018 hat die Theaterkasse jeweils eine Stunde vor den Vorstellungen des Musicals Honk! geöffnet. Ab Mittwoch, 2. Januar, gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten. Das Musical Honk! des Jungen Pfalzbaus unter der Regie von Iris Limbarth wird am Freitag, 28. Dezember und am Samstag, 29....

Blaulicht

Wer hat etwas beobachtet?
Einbruch in Marnheim

Marnheim. Zwischen dem 15. Dezember, 12 Uhr und dem 17. Dezember, 17.30 Uhr wurde am Marktplatz in ein Wohnhaus eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter hebelten die Terrassentür auf. Im Haus durchwühlten sie mehrere Räume. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter Telefon: 06352 911 - 100. ps

Fahrer leicht verletzt
Verkehrsunfall

Kriegsfeld. Am Montag, 17. Dezember, gegen 10.34 Uhr ereignete sich auf der L 405 ein Verkehrsunfall. Ein 69 Jahre alter Verkehrsteilnehmer fuhr von Kriegsfeld in Richtung Niederwiesen. Er kam, vermutlich aus Unachtsamkeit, in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dem Fahrzeugdach zum Liegen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, musste aber durch die Feuerwehr aus dem Pkw gerettet werden. ps

Schlägerei auf dem Schulhof / Eifersucht?
Balgerei wegen einer 16-Jährigen in Karlsruhe

Karlsruhe. Nach derzeitigen Ermittlungen gerieten am Montagmittag, gegen 13:30 Uhr, zwei junge Männer auf dem Schulhof in der Steinhäuserstraße in Streit, da es dem 21-jährigen Syrer nicht recht war, dass sich der 17-jährige Gambier mit seiner italienischen Freundin treffen wollte. Der Streit eskalierte, als der 17-Jährige mit einem Holzstock auf den Heranwachsenden einschlug. Die Schlägerei konnte jedoch durch mehrere einschreitende Zeugen unterbunden werden. Kurz darauf traf eine...

Räuberische Erpressung in Kronauer Postfiliale
Zeugen gesucht

Kronau. In einer Postfiliale in Kronau kam es am Montagabend zu einer räuberischen Erpressung. Gegen 17.35 Uhr betraten zwei unbekannte Männer die Filiale und forderten unter Vorhalt eines Messers Geld von ihren Opfern. Nachdem sie mehrere tausend Euro in einer Plastiktüte verstaut hatten, flüchteten die Räuber über den rückwärtigen Bereich und die angrenzende Häusergärten in unbekannte Richtung. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die beiden Täter bislang nicht gefasst...

Der umgekippte Transporter.

Fahrzeuginsassen hatten richtig Glück
Fahrer übersieht Kreisel - Transporter kippt in Germersheim um

Germersheim. Ein nicht mehr fahrbereiter Transporter 6000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr auf der L 539 im Bereich der Josef Probst Straße n Germersheim.  Der Fahrer war stadtauswärts in Richtung B9 unterwegs, als er auf Grund von Dunkelheit sowie nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und auf der Fahrzeugseite liegend zum Stehen kam. Zuvor hatte der 48-jährige Fahrzeugführer den Kreisverkehr schlicht...

Unfallflucht in der Mainzer Straße Germersheim
Unbekannter beschädigt Auto und haut ab

Germersheim. Ein Sachschaden in Höhe von zirka 700 Euro sind das Resultat einer Verkehrsunfallflucht am Montagmittag, 18. Dezember,  auf dem Parkplatz der Mc Donalds Filiale in der Mainzer Straße. Ein BMW Cabrio wurde beim Ein-/Ausparken in der Zeit von 12.40 bis 13.20 Uhr von einem bis dato unbekannten Auto beschädigt. Möglicherweise handelt es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um ein dunkelblaues Auto, näheres hierzu ist allerdings nicht bekannt.  Der Fahrer haute ab, ohne sich um den...

Ratgeber

Tipps zu den Themen Geld, Recht, Steuern und Versicherung / Verlosung
„Finanztest Jahrbuch“: über 90 Tests und Reports

Tipps. Mehr Geld, weniger Stress: Wie das geht? Ganz einfach mit dem geballten „Finanztest“-Wissen aus dem Jahr 2018. Mehr als 90 Tests mit Tipps zu den Themen Geld, Recht, Steuern und Versicherung gibt’s im neuen „Finanztest Jahrbuch“. Sparen bei Steuern, Versicherungen und dem Stromanbieter: Kompakt und übersichtlich sind in diesem Jahrbuch alle zwölf „Finanztest“-Ausgaben aus 2018 zusammengestellt. Leser erfahren, welche Banken noch kostenlose Girokonten anbieten, welche Kreditkarten im...

Finanzamt Ludwigshafen
Service-Center kürzer geöffnet

Finanzamt. Am Donnerstag, 27. Dezember, findet in den beiden Service-Centern des Finanzamts Ludwigshafen (in Frankenthal und Ludwigshafen) kein Dienstleistungsabend statt – die Dienstgebäude schließen alle um 16 Uhr für den Publikumsverkehr. Die Service-Center des Finanzamts Ludwigshafen in Frankenthal und Ludwigshafen bieten – unabhängig vom Wohnort des Steuerbürgers – den gleichen Leistungsumfang; dieser konzentriert sich seit Jahresbeginn 2017 auf die Themen rund um den elektr....

Wo ist eine Beerdigung teuer, wo ist sie günstig?

Studie untersucht Friedhofsgebühren in der Pfalz
Urnenbestattungen sind in Germersheim besonders günstig

Pfalz/Kreis Germersheim. Friedhöfe in Rheinland-Pfalz zeichnen sich durch eklatante Gebührenunterschiede aus. Das hat eine aktuelle Studie des Steuerzahlerbundes und der Verbraucherinitiative Aeternitas ergeben, bei der die Friedhofsgebühren der 60 größten Städte und Gemeinden in der Pfalz untersucht wurden.  Städte und Gemeinden legen ihre Friedhofsgebühren  im Land Rheinland Pfalz selbst fest. Unterschiedlich hohe Gebührensätze ergeben sich daher schon alleine aufgrund verschiedener...

Stadtbibliothek Philippsburg noch bis 13. Januar geschlossen
Krankheitsbedingt

Philippsburg. Krankheitsbedingt muss die Stadtbibliothek  bis zum 13. Januar geschlossen bleiben. Der erste Öffnungstag ist Montag, 14. Januar. Selbstverständlich gelten verlängerte Leihfristen für ausgeliehene Medien, Leser brauchen keine Mahnungen zu befürchten. Es ist auch nicht nötig, die Medien sofort am ersten Öffnungstag abzugeben. Alle Medien, die im Dezember Rückgabetermin hatten, können bis 31. Januar zurückgegeben werden. Medien, die im Januar Rückgabetermin haben, können bis 28....