Nachrichten

Lokales

Kommen regelmäßig zum kollegialen Austausch zusammen: Landrat Dr. Fritz Brechtel, Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Landrat Dietmar Seefeldt (v.l.n.r.).

4. Arbeitsfrühstück von OB Hirsch, Landrat Seefeldt und Landrat Dr. Brechtel
Die Südpfalz noch stärker vernetzen

Landau. Zum vierten Mal kamen Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch, der Landrat des Landkreises Südliche Weinstraße, Dietmar Seefeldt, und der Landrat des Landkreises Germersheim, Dr. Fritz Brechtel, jetzt zu einem gemeinsamen Arbeitsfrühstück zusammen. Im OB-Büro im Landauer Rathaus standen verschiedene Südpfalz-Themen auf der Tagesordnung – von A wie Abfallwirtschaft bis Z wie Zusammenarbeit im Tourismus. „Ein enger Austausch zwischen den Verwaltungsspitzen kann für alle Seiten wichtige...

Zur Spielzeiteröffnung lädt Chawwerusch wieder zum Theaterbummel ein
3 Bilder

Chawwerusch Theater eröffnet mit „Theaterbummel“ die neue Spielzeit
Ein Blutwurstkönig, klingende Lieder und die Suche nach Heimat

Herheim. Vielfältige Eindrücke von insgesamt 18 kleinen Bühnen und Spielflächen sowie Darbietungen von über 16 Künstlergruppen und Einzelkünstler*innen können Besucher am Sonntag, 23. September von 14 bis 18 Uhr entlang der Herxheimer Hauptstraße erwarten. Dann findet der diesjährige „Theaterbummel“ – das Fest zur Eröffnung der neuen Spielzeit des Chawwerusch Theaters – statt. Leerstehende Läden, Hinterhöfe, alte Scheunen aber auch die Tiefgarage und das Parkdeck werden zu kleinen Bühnen. Die...

Die Kerwe  wird am Wochenende in Westheim gefeiert.
2 Bilder

Kerwe Westheim beginnt am 22. September
Kerwetage mit Freunden genießen

Westheim.  Die Ortsgemeinde Westheim lädt ein zur Eröffnung der Kerwe am Samstag, 22. September, um 17.30 Uhr. Gefeiert wird das traditionelle Kirchenfest mit einem schönen Programm. Bereits ab 14 Uhr bewirten die Landfrauen auf dem Kerweplatz mit Kaffee und Kuchen. Um 16 Uhr startet die Kerweparade der Oldtimerfreunde. Begleitet von dem Lingenfelder Fanfarenzug führt sie durch die Obere Straße, Raiffeisenstraße und Hauptstraße. Um 17.30 Uhr findet auf dem Kerweplatz die offizielle Eröffnung...

Tourist-Information Ludwigshafen lädt ein
Geht die Pegeluhr richtig?

Die Tourist-Information Ludwigshafen der LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft mbH bietet eine geführte Exkursion über die Parkinsel an. Der Spaziergang über die Parkinsel informiert über die die Flussgeschichte des Rheins. Zudem wird erklärt, dass die Trinkwassergewinnung von Ludwigshafen zu großen Teilen auf der Parkinsel geschieht und geklärt, ob die Parkinsel tatsächlich eine Insel ist.  Bei der Führung unter dem Titel „Geht die Pegeluhr richtig?“ am Sonntag, 23....

Eingerahmt von Sandra und Eugen Albert von links: Katharina Schaller, Erster Vorsitzende des PWV, Günter Nuss, Landeckverein, Gabi und Manfred Hügel.

Manfred und Gabi Hügel aus Reichenberg
Auf den Spuren der Vorfahren

Klingenmünster. Das Ehepaar Manfred und Gabi Hügel aus Reichenberg bei Würzburg hat in Klingenmünster, der Wirkungsstätte ihrer Vorfahren, ein verlängertes Wochenende verbracht. Manfred Hügel ist direkter Nachfahre von zwei Direktoren des heutigen Pfalzklinikums. Beide waren nicht nur Mediziner, sondern haben durch ihr vorbildliches gesellschaftliches Engagement ihre Wahlheimat fast 40 Jahre lang geprägt. Dem jungen Arzt Ferdinand Karrer aus Erlangen, Urgroßvater von Manfred Hügel, wurde 1883...

Sport

Mit einer geschlossenen Teamleistung will die Mannschaft auch beim ersten Heimspieltag überzeugen. (Foto: Alexander Zinser)

Turnerschaft Germersheim - Abteilung Volleyball
Derby-Time - Klappe die zweite

Am letzten Wochenende gab es bereits bei den Damen das Derby. Nun haben auch die Germersheimer Landesliga-Herren der Turnerschaft Germersheim ihr erstes Derby der Saison gegen die SG Speyer/Haßloch/Heiligenstein. Als zweiter Gegner ist der SC Ransbach-Baumbach zu Gast. Spielbeginn ist am Samstag um 17 Uhr in der Sporthalle des Goethe-Gymnasiums. Die SG startet als Aufsteiger aus der Verbandsliga nun eine Klasse höher und hat vor der Saison im Herrenbereich den Zusammenschluss mit dem TuS...

Von Links: Andrea Hick, Dominik Finkel, Jürgen Rupprecht, Yvonne Jung, Sarah Dunker und Matthias Krotky

Ein Saisonhöhepunkt mit beachtlichen Zeiten
Sechs LäuferInnen vom RC Vorwärts Speyer beim Berlin Marathon am Start

Beim Marathon in Berlin liefen 6 Athleten des RC Vorwärts Speyer zwar nicht so schnell wie Eliud Kipchoke mit seiner Weltrekordzeit, aber immerhin haben alle in beachtlichen Zeiten den Marathon gefinished. Die 42,195 km lange Strecke bewältigten Dominik Finkel in 3:15:21 Stunden, Matthias Krotky (3:25:33), Yvonne Jung (3:26:06) Sarah Dunker (3:37:38 ), Andrea Hick (4:37:57) und Jürgen Rupprecht (6:50:12).

Aquabella Mutterstadt
Vorzeitige Schließung des Badebereichs

Hallenbad. Aufgrund einer Schwimmsportveranstaltung schließt der Badebereich des Aquabellas in Mutterstadt am Samstag, 22. September 2018, bereits um 17 Uhr. Die Sauna öffnet wie gewohnt von 10 bis 19 Uhr. Besucherinnen und Besucher werden um Verständnis gebeten. Alternativ besteht für alle Badegäste die Möglichkeit, das Kreisbad in Schifferstadt zu besuchen. Weitere Informationen unter www.kreisbaeder.de. ps

Vertrag bis 30. Juni 2022
Lukas Gottwalt wird FCK-Profi

FCK. Innenverteidiger Lukas Gottwalt hat seinen ersten Profivertrag beim 1. FC Kaiserslautern unterschrieben. Der 20-Jährige verlängerte bis 30. Juni 2022 bei den Roten Teufeln. Lukas Gottwalt wechselte im Sommer 2017 vom hessischen Verbandsligisten SG Bruchköbel zur Zweiten Mannschaft der Roten Teufel, für die er in seinem ersten Jahr am Betzenberg zum Leistungsträger avancierte und in 36 Oberligapartien auflief. In der laufenden Saison lief der 1,92 Meter große Innenverteidiger in drei...

Wanderung in Katzweiler

Katzweiler. Zur nächsten Planwanderung am Sonntag, 23. September, lädt der Pfälzerwaldverein Hochspeyer recht herzlich ein. Die Wanderfreunde fahren mit dem Zug um 8.53 Uhr von Hochspeyer nach Katzweiler. Wanderführer Friedel Hammel führt die Gruppe zum Himmelsblick, wovon man eine schöne Aussicht in Richtung Steinernes Kreuz und über die Fischweiher hat. Weiter geht es dann zur Bonanza-Ranch. Die Senioren wandern um den Landschaftsweiher zur Bonanza-Ranch. Treffpunkt zur Lösung der Fahrkarten...

Ehrung der Sieger.

Sportler mit Handicap waren die Stars
Hundesportverein richtete deutsche Meisterschaft aus

Baumholder. „Das war eine top organisierte Meisterschaft, die uns der HSV Baumholder da auf die Beine gestellt hat!“ lautete knapp das Urteil des Präsidenten des deutschen Hundesportverband e.V. (DHV), Wolfgang Rüskamp, zur Einleitung der Siegerehrung bei der er zusammen mit dem Landrat des Kreises Birkenfeld, Dr. Matthias Schneider, dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde ,Bernd Alsfasser, dem Stadtbürgermeister Günther Jung sowie dem ersten Vorsitzenden des HSV Baumholder, Timo Weingarth, die...

Wirtschaft & Handel

Das Projekt „Stolpersteine“ in Lampertheim.
4 Bilder

7500 Menschen packen beim Freiwilligentag Rhein-Neckar an
Helfer-Schar in blauen Shirts

Metropolregion. „Wir schaffen was!“ – unter diesem Motto haben sich beim Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar wieder viele Tausend Menschen für die Gemeinschaft engagiert. Bei bestem Schaffer-Wetter gingen nach ersten Schätzungen zwischen Bensheim in Südhessen, Buchen im Odenwald und Wörth in der Südpfalz über 7500 Freiwillige ans Werk. In 74 Städten und Gemeinden wurde bei über 370 Mitmach-Aktionen für die gute Sache gebastelt, gebacken, gegärtnert, geschrubbt, gestrichen, gespielt,...

Handschlag auf gute Zusammenarbeit zwischen Ortsbürgermeister Gerhard Beil (links) und dem neuen Festhallenwirt Christian Wahrheit.

Christian Wahrheit ab 1. Oktober neuer Pächter
Neuer Festhallenwirt in Rheinzabern

Rheinzabern. Neunzehn Jahre lang war Reiner Vongerichten Festhallenwirt in Rheinzabern. In dieser Zeit waren er, seine Familie und sein Team ein guter und zuverlässiger Partner für Vereine, Gäste und Gemeinde. Er war aber auch ein hervorragender Gastgeber für private Feiern im Speisesaal. Sein wichtigstes Ziel war stets die Zufriedenheit der Gäste, weshalb das Preis-Leistungs-Gefälle beim „Metzger Reiner“ stets gelobt wurde. Und natürlich die Qualität seiner Produkte. Altersbedingt will Reiner...

Beim Azubi- und Fachkräftetag kann man auch die laufende Produktion kennen lernen

Die Kempfgroup lädt ein
Informationen aus erster Hand: Azubi- und Fachkräftetag bei der Kempfgroup in Gochsheim

Kraichtal-Gochsheim (art) Die laufende Produktion kennen lernen und Auszubildende über ihren Beruf befragen, mit Ausbildern reden sowie mit den Chefs persönlich, dazu lädt die Firma Kempf Blechbearbeitung in Gochsheim ein am Samstag, 22. September von 10 bis 15 Uhr. Beim zweiten Azubi- und Fachkräftetag stehen die Türen und Tore offen für alle, die sich für einen Metallverarbeitenden Beruf interessieren, angehende Bürokaufleute, Konstrukteure und junge Leute, die an einem Dualen Studium im...

Immer weniger Gewerbe
Geschäft "Spickzettel" schließt in Rülzheim

Das Schreibwarengeschäft "Spickzettel" in Rülzheim schließt zum Ende des Monats. Das Geschäft gehört Katrin Erhardt, die ein Schreibwarengeschäft anbot und sich den Themen "lesen", "schreiben" und "schenken" widmete. In Rülzheim ist es jetzt schon das zweite langjährige Geschäft nach Blumen Kupper, das zumacht in diesem Jahr.

Verkaufsoffener Sonntag in Durlach
2 Bilder

Verkaufsoffener Sonntag unter der Überschrift „Durlach lebt …“ & Co.
Wochenende mit vielen Aktionen in Durlach

Angebote. Das ist ein Tag für die komplette Familie: Einkaufsbummel in der Durlacher Innenstadt, Schlemmen beim „Pfännle“, Weinfest, Durlacher Kerwe, „Markt der Möglichkeiten“, Kindertag im Pfinzgaumuseum und die Durlacher Leistungsschau. Die „Wirtschaftsvereinigung Durlacherleben“ hat für den verkaufsoffenen Sonntag am 16. September von 13 bis 18 Uhr wieder ein abwechslungsreiches Programm erstellt. Eingerahmt wird dieser Tag von weiteren Veranstaltungen, die zu einem unterhaltsamen Bummel...

Richtfest bei "Möbel Ehrmann" in Rastatt (v.l.): Horst Ehrmann, Ingrid Ehrmann, Rastatts Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch, Andreas Ehrmann und Christina Ehrmann
7 Bilder

Das neue Haus in Rastatt soll noch im Dezember eröffnet werden
„Möbel Ehrmann“ feiert Richtfest

Rastatt. Die „Unternehmensgruppe Ehrmann“ expandiert weiter, eröffnet in Rastatt ein weiteres „5-Sterne Einrichtungshaus“. „Wir haben da ein großes Ziel“, freut sich Horst Ehrmann: „Denn wir wollen in diesem Jahr noch Kunden hier begrüßen.“ Eröffnung noch 2018 Vor rund einem halben Jahr war Spatenstich (Artikel) für den viergeschossigen Bau, der auf über 20.000 Quadratmeter Verkaufssfläche ein Vollsortiment in Sachen Wohnen bietet – „und um Weihnachten fertig sein soll, auch wenn es...

Ausgehen & Genießen

 Carola Moritz und Birgit Reibel rezitieren aus ihren Briefen und schlüpfen in die Rollen der Weimarer Frauen.

Szenische Lesung in Germersheim am 21. September
"Mir gehts mit Goethen wunderbar"

Germersheim. Sie sind Musen, Geliebte, Ehefrauen und nicht selten selbst literarisch begabt: Charlotte von Stein und Christiane Vulpius, Bettine von Arnim und Charlotte von Schiller. Am Freitag, 21. September, findet um 19 Uhr eine Szeneische Lesung mit Carola Moritz und Birgit Reibel statt. Die Frankfurter Schauspielerinnen Carola Moritz und Birgit Reibel rezitieren aus ihren Briefen und schlüpfen in die Rollen der Weimarer Frauen. Auch Frauengestalten aus den Werken der Weimarer Klassik...

Chorparty zum Abtanzen und Mitsingen
SchlagerParty am 29.09.2018 im Don Bosco in Neudorf

Der Frauenchor des MGV Liederkranz Neudorf, Next Generation des GV Frohsinn Eggenstein, die Chöre des GV Eintracht Neuthard, und die Liveband Vorsicht Vier singen und spielen für Euch ab 20 Uhr deutsche Schlagerhits zum Mitsingen und Mittanzen. Bunt und fetzig in Kleidung im Stil der 70er Jahre werden die Chöre und die Band für Euch richtig Party machen und freuen sich wenn Ihr mit dabei seid. Gerne dürft Ihr Eure 70er Jahre Outfits hervorholen um die Party farbenprächtig zu gestalten. An der...

Nach einem Jahr Pause findet in Hördt wieder das beliebte Oktoberfest statt.

Musikverein "Harmonie" lädt zum Oktoberfest am 22. September
Haxen, Radi und Weißwurst in Hördt

Hördt. Nach einem Jahr Pause lädt der Musikverein „Harmonie“ Hördt wieder zum traditionellen Oktoberfest ein. Am Samstagabend möchte der Musikverein gerne in der Hördter Turn- und Festhalle mit den Bürgern feiern. Einlass in die festlich geschmückte Halle ist ab 18.30 Uhr. Mit dem traditionellen Fassanstich um 19.30 Uhr wird der Abend eröffnet. Im Anschluss werden die Festbesucher vom Orchester des Musikvereins unterhalten. Bei zünftiger Blasmusik können die Festbesucher bayrischen...

Kleine und große Besucher erwarten viele erlebnisreiche Vorführungen und Informationen über die Natur, Spiele, eine Waldrallye mit Verlosung, kleine Überraschungen und ein Mittagessen am Lagerfeuer.

Gestaltung und Erhaltung der Natur
Erlebnistag im Hanhofener Gemeindewald

Hanhofen. Die Ortsgemeinde Hanhofen und das Forstamt Pfälzer Rheinauen laden am Samstag, 22. September, wieder zum traditionellen Erlebnistag für Kinder und Erwachsene in den Gemeindewald Hanhofen ein. Der Walderlebnistag beginnt um 10 und endet um 16 Uhr.Die offizielle Eröffnung ist um 11 Uhr am Lagerfeuer mit Bürgermeisterin Friederike Ebli. Das Gelände des Walderlebnistages ist ab dem Aldi-Kreisel am östlichen Ortseingang von Hanhofen ausgeschildert. Für einen abwechslungsreichen Tag sorgen...

Jazz-Matinée in der Kultur-Kapelle Limburgerhof
Kulturverein EnPaLi lädt ein

Limburgerhof. Am Sonntag, 23. September 2018, 11 Uhr kommt zum ersten Mal die Band „Xswingt“ nach Limburgerhof. Sie wird in der Kultur-Kapelle spielen – Wetter unabhängig. Die Band lädt zu einer abwechslungsreichen, musikalischen Reise mit den großen Evergreens des Jazz ein. Xswingt - der Name der Band ist Programm. Der Swing, die Stilrichtung des Jazz, die mit seinen erfrischenden, lebendigen und treibenden Rhythmen so überaus populär wurde, dominiert im Repertoire der Band. Ihr...

Auftakt-Veranstaltung zur Interkulturellen Woche
Comeniuskirche feiert besonderes Fest

Oggersheim. Die Comeniuskirche in Oggersheim wird bei ihrer Auftaktveranstaltung zur interkulturellen Woche in der Comeniuskirche am Sonntag, 23. September 2018, In Kooperation mit der Protestantischen Kirchengemeinde Oggersheim mit dem Förderverein Comenius Nachbarschaftszentrum e. V. und dem AK-Flüchtlinge in Oggersheim etwas Besonderes vorbereiten.  Um 14 Uhr gibt es einen Filmgottesdienst „Grenzenlose Liebe“ in die Comeniuskirche, Comeniusstr. 10, 67071 Ludwigshafen. Die 20-minütige...

Blaulicht

Schild beschädigt

Schweighofen. Vermutlich in der Nacht auf Montag, 17.  September,  wurde in der Ortsdurchfahrt von Schweighofen ein Hinweisschild für das "Flugplatzfest" mit roter Farbe besprüht und aus der Halterung gerissen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 150 Euro. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Bergzabern, Telefon 06343-9334-0. pol

Zehn Flaschen Bacardi und eine Flasche Jim Beam im Wert versuchte ein Mann aus dem LIDL-Markt an der Kasse vorbei zu schmuggeln, ohne die Ware zu bezahlen.

Dreister Ladendiebstahl in Speyer
Mann versucht elf Flaschen Alkohol zu schmuggeln

Speyer. Zehn Flaschen Bacardi und eine Flasche Jim Beam im Wert von 104 Euro versuchte am Montagmittag ein Mann aus dem LIDL-Markt in der Else-Krieg-Straße an der Kasse vorbei zu schmuggeln, ohne die Ware zu bezahlen. Er wurde von einem Mitarbeiter des Marktes beobachtet, wie er die Flaschen um seinen Körper herum verstaute. Gegen den 51-jährigen aus Mannheim stammenden Mann wird ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. pol

Führerschein und Fahrzeugschlüssel  des Mannes wurden sichergestellt.

Führerscheinverlust nach Zeugenhinweis
Autofahrer mit 2,06 Promille unterwegs

Speyer. Nach einem Zeugenhinweis über einen betrunkenen Autofahrer wurde ein 53-jähriger Opel Fahrer am Montagabend in der Iggelheimer Straße auf dem Parkplatz des Burger King kontrolliert. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,06 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. pol

Zwischen Flehingen und Gochsheim
Zwei leicht Verletzte bei Unfall

Kraichtal. Zwei verletzte Autofahrer und ein Gesamtschaden von 15.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Montag auf der Landstraße 554 zwischen Flehingen und Gochsheim ereignete. Ein 20-jähriger Nissan-Fahrer befuhr gegen 17 Uhr die Landstraße in Fahrtrichtung Gochsheim Vor ihm eine 21 Jahre alte Fiat-Lenkerin. In Höhe der Abzweigung "Rod"  wollte ein Auto vor der Fiat-Fahrerin nach links abbiegen, die 21-Jährige musste verkehrsbedingt anhalten. Der Nissan-Fahrer...

Medizinischer Notfall auf der B272
Mann landet in der Böschung

Schwegenheim. Gestern Abend gegen 18.45 Uhr kam es auf der Bundesstraße 272 zwischen Weingarten und Schwegenheim in Richtung B9 zu einem medizinischen Notfall. Ein 49-jähriger Autofahrer war in Folge von gesundheitlichen Problemen von der Fahrbahn abgekommen und in der Böschung gelandet. Zwei Zeugen, ein 31-jähriger und ein 49-jähriger Mann, waren dem verunglückten Autofahrer zu Hilfe geeilt und hatten eine Scheibe des Fahrzeuges eingeschlagen um hierdurch den Fahrer aus dem verschlossenen...

Ratgeber

Aus dem Film „Eingeimpft“ – David zeigt sich überfordert  foto/Still: Flare Film, Adrian Stähli

Verlosung zum Start in Karlsruhe
„Eingeimpft“ in den Kinos

Film. Die Kinotour von David Sieveking mit seinem neuen Film „Eingeimpft“ läuft. Nach seinem Kino-Erfolg „Vergiss mein nicht“, dem preisgekrönten Dokumentarfilm über das Leben mit seiner demenzerkrankten Mutter, wendet sich Sieveking in gewohnt autobiografischer Manier einem Thema zu, das die Gemüter erhitzt: Das Impfen. „Eingeimpft“ liefert Anstöße für einen konstruktiven Umgang mit dem Thema, ist gleichzeitig eine Beziehungskomödie, die den Zuschauer in den turbulenten Alltag einer jungen...

4 Bilder

Kneipp Verein Haßloch Trauben-Fasten-Wanderwoche im Sepember 2018
Trauben-Fasten-Wanderwoche im September 2018 - Kneipp Vetein Haßloch

Haßloch. Bei der Trauben-Fasten-Wanderwoche bei Höchst im Odenwald standen täglich Yogaübungen, Wanderungen, Achtsamkeitsübungen und abendliche Meditationen auf dem Programm. Die Teilnehmer nahmen an Gesundheitsgesprächen teil, hörten Aktuelles über den Prozess der Entschlackung und Regeneration und erhielten Infos "Rund um die Traube". Die nächste Woche ist für 2019 geplant. Nähere Infos - Tel: 06321-9375449 Ingrid Hoepner, Heilpraktikerin oder Kneipp Verein Haßloch - Tel:...

Der Basiskurs zeigt  Bürgern, was sie für ihre Mitmenschen am Ende des Lebens tun können.

Der Tod sollte kein Tabuthema mehr sein
„Letzte Hilfe Kurs“

Speyer. Am Freitag, 21. September, von 14 bis 18 Uhr findet im AWO Seniorenhaus „Burgfeld“ in Speyer ein kostenloser „Letzte Hilfe Kurs“ statt. Der Basiskurs zeigt Bürgern, was sie für ihre Mitmenschen am Ende des Lebens tun können. Denn die meisten Menschen wünschen sich zuhause zu sterben. Dennoch stirbt der größte Teil der Bevölkerung in Krankenhäusern und Pflegeheimen. Das Wissen, wie man schwer kranke und sterbende Menschen umsorgt und begleitet, soll daher (wieder) selbstverständlich...

Die evangelische und katholische Kirche wollen gemeinsam ein Zeichen für den Frieden setzen.

Pfarrei Germersheim mit Lingenfeld, Schwegenheim und Westheim
Ein Zeichen für den Frieden

Sondernheim/Germersheim/Schwegenheim/Westheim/Lingenfeld. Die  Pfarrei Seliger Paul Josef Nardini Germersheim mit Lingenfeld, Schwegenheim und Westheim und die evangelischen Kirchengemeinden Germersheim und Sondernheim wollen ein Zeichen setzen für ein christliches, friedliches und tolerantes Zusammenleben in unseren Orten. Wir laden gemeinsam zu einem ökumenischen Friedensgebet am Freitag, 21. September, um 18.30 Uhr in die evangelische Kirche in Sondernheim ein. Das Friedensgebet beginnt...

Unfall in Karlsruhe

Unfall-Erhebungen zeigen: Stadt Karlsruhe wird teurer, Landkreis bleibt
Autoversicherungen in Karlsruhe steigen

Versicherung. Wo verursachen Autofahrer viele und teure Schäden, wo kracht es nur selten? Um das herauszufinden, berechnet der „Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft“ (GDV) jedes Jahr Schadenbilanzen der rund 400 Zulassungsbezirke in Deutschland – und teilt sie in Regionalklassen. Klare Ansage: Je besser die Schadenbilanz und damit die Einstufung in der Regionalklasse, desto günstiger wirkt es sich auf den Versicherungsbeitrag aus. Für über 20 Prozent der rund 5,6 Millionen...