Nachrichten

Lokales

Sommerfest der DLRG Durlach

Es gibt ihn noch, den verregneten Sommer. Nachdem der Termin vor der Sommerpause wegen Regen abgesagt werden musste, öffnete der Himmel pünktlich zum Beginn des Ersatztermines am ersten September-Wochenende wiederum seine Schleusen. Trotzdem trafen sich rund 50 Aktive der DLRG Durlach/Grötzingen auf dem Gelände der Wassersportgemeinschaft am Baggersee in Grötzingen. Höhepunkt war eine Rettungsübung am See, bei der neben der Rettung von Ertrinkenden auf einem Surfbrett, der Erstversorgung der...

Unsere Truppe beim Umzug 2018.
26 Bilder

Maxdorfer Kerwe 2019 (27.9.-1.10.)
Skatclub "HerzAs" ist voll dabei

Maxdorf. Alle Jahre wieder ... ist Kerwe am Bahnhof (Schillerplatz). Und diesmal mit besonderem Hintergrund: 200 Jahre Maxdorf! Da wird natürlich und ganz sicher eine Schippe draufgelegt und ordentlich gefeiert. Schon der Umzug im "Dorf" soll ja was Besonderes werden mit Themenwagen und Laufgruppen.  Musikbands werden einheizen, irgendeine Attraktion wird sich hervorheben, die Schorlegläser werden "iwwer de Rond" voll sein, und man darf gespannt sein, wie das Feuerwerk am letzten Abend gegen...

6 Bilder

Aktionstag beim EDEKA Markt Piston in Palmbach ein voller Erfolg

Am Samstag veranstalteten wir wieder unseren Aktionstag. Mit Kuchenverkauf und zum ersten Mal auch mit Bratwürsten und Getränken (eine super Idee von Herrn Piston), standen wir für sie bereit. Natürlich alles ohne Preise auf Spendenbasis. Unterstützt von unserem Jugendrotkreuz konnten wir Sie informieren über unsere vielfältigen Aktivitäten. Und dabei ging es nicht nur um die Notfallhilfe, auch wenn diese mit aktuell 125 Notfällen in diesem Jahr auf ein neues Rekordjahr zusteuert. Bereitschaft,...

Die "frogs on stage":
Untere Reihe (von li nach re): Franziska Rapp, Paula Hildebrandt, Nele Deutsch, Lara Becker, Katharina Zapp, Sarah Reiß
Mittlere Reihe: Anna Habitzreuther, Luca Hellmann, Luca Ilgen, Mika Heine, Lucy Kasper
Hintere Reihe: Lea Reuter, Linus Jost, Anna Reuter, Elena Hellmann, Amelie Seiffert, Georg Hellmann
9 Bilder

„frogs on stage“ überzeugen mit Krimikomödie „Mörder mögen’s messerscharf“
Mörderisches Treiben im Jockgrimer Internat

Mit einem geistreichen Krimi begeisterten die „frogs on stage“, das Jugendtheater der Wander- und Theaterfreunde Jockgrim, bei ihren drei Aufführungen an zwei Wochenenden im September ihr Publikum. Einfallsreiche Dialoge, geistreicher Sprachwitz und Überraschungsmomente mit unerwarteten Wendungen sorgten für kurzweilige Theaterabende. Als nur für die Zuschauer sichtbarer Geist schwebt Elena Hellmann als liebenswürdige Schulleiterin Honoria von Herrschershausen über die Bühne. Mit gekonnter...

Naturfreunde Speyer spielen Mundart-Theater
Turbulenzen im Altenheim

Auch in diesem Jahr führt die Theatergruppe der Naturfreunde Speyer wieder ein Theaterstück „uff pälzisch“ auf: die Drei-Akter-Komödie „August(e) stürmt das Altenheim“. Darum geht es: Durch einen Schreibfehler in der Aufnahme zieht nicht August, sondern Auguste ins Altenheim „Sonnenuntergang“ ein. Es ist aber nur noch ein Bett im Zimmer von Opa Otto Schaaf frei. Da ja August kommen sollte, war eigentlich alles in bester Ordnung. Nun aber wollen, oder müssen es Doktor Schmalstich und Schwester...

Vor dem Herrenalber Paradies (v.l.): Klaus Hoffmann - Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Schwarzwald Tourismus Gesellschaft (STG) und Chef der Karlsruher Tourismus GmbH (KTG), Lucie Moormann - Schwarzwaldstrand - Kategorie Nest des Jahres, Alexandra Kloss - Die Kulisse - Kategorie Café des Jahres, Karl Schwemmle - Restaurant Vinothek Lamm - Kategorie Restaurant des Jahres 2019, Barbara und Matthias Wedner - Villa Lina - Kategorie Restaurant des Jahres 2019

Neue Auszeichung für Genuss-Oasen im Schwarzwald
"Kuckuck Award" verliehen

Region. Die neue Auszeichnung für Genuss-Oasen im Schwarzwald heißt „Kuckuck-Award 19“ und wird in diesem Jahr erstmals an Genusshelden zwischen Freiburg und Karlsruhe vergeben. Gewürdigt werden damit die Helden des Alltags, die im Dienstleistungsbereich und in gastronomischen Betrieben täglich für das Wohl ihrer Gäste sorgen und damit nach Aussage von Guido Wolf, Minister der Justiz und für Europa des Landes Baden-Württemberg, und zuständig für Tourismus in Baden-Württemberg in der „Schönsten...

Sport

Erzielte drei der letzten vier Tore: Luca Munzinger.

Der Bann ist gebrochen
Gegen Erlangen 2 gelingt erster Heimsieg

Im dritten Anlauf schaffte der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg den ersten Heimsieg der Saison 2019/20. Beim 29:24 (13:12) gegen die Bundesligareserve des HC Erlangen hatte der TuS das Spiel über weite Strecken im Griff, versäumte es aber insbesondere im ersten Durchgang sich nachhaltig abzusetzen. Die Gäste erwischten den besseren Start und gingen mit 1:3 (4.) in Führung. Auf die schnellen Kreuzbewegungen im Rückraum fand die TuS-Defensive zunächst keinen Zugriff. Es dauerte bis zum 3:5 ...

4 Bilder

C1 gewinnt Pfalzderby
TV Hochdorf C1 gewinnt das Oberliga-Pfalzderby bei den Panthern der HSG Dudenhofen-Schifferstadt

Bei ihrer kürzesten Auswärtsfahrt gewinnen unsere C1-Biber das Oberliga-Pfalzderby bei den Panthern der HSG Dudenhofen-Schifferstadt mit 28:22. Nach einer klaren 13:6-Halbzeitführung lassen die Jungbiber in der zweiten Hälfte die Zügel allerdings allzu sehr schleifen. Nach ihrem Ausrufezeichen des ersten Spieltags, dem Heimsieg gegen die hochgehandelte HSG Worms, mussten die Mannen von Trainer Eric Abel erstmals „in der Ferne“ antreten. Allzu weit hatten es die Jungbiber dabei freilich...

Kobura Karate - Budo Club Neustadt e.V.
Erfolgreiche Gurtprüfung

Schon bereit und alle Voraussetzungen erfüllt hatten Daniela Weber und Katharina Ruppert. Durch ihren Trainingsfleiß und zusätzliche Vorbereitung, durch die technischen Lehrgänge, durften sie sich ihrer Gelb-Gurt Prüfung stellen. Geprüft wurden beide auf  Prüfungs-Programm, Freie Selbstverteidigung und haben erfolgreich bestanden. Beide waren sehr gut, was auch das Resultat ihres Engagement ist, so Prüferin Ute Kullmer 6.Dan. Und beide haben viel Freude an der Bewegung und dem umsetzen der...

5 Bilder

Motorsport
Der Heppenheimer Sebastian Vettel (Ferrari) feierte beim Singapur-Grand Prix seinen 53. Formel 1-Sieg

Beim Großen Preis von Singapur feierte der gebürtige Heppenheimer Sebastian Vettel beim Flutlichtrennen seinen 53. Formel 1-Sieg und fünften Erfolg in Singapur. Der 32-jährige und vierfache Weltmeister hatte nach 61 Runden einen Vorsprung von 2,641 Sekunden vor seinem Ferrari-Teamkollegen Charles Leclerc aus Monaco, der im Training die Bestzeit erzielte. Dritter wurde mit 3,821 Sekunden Rückstand der Niederländer Max Verstappen (Red Bull), der das Rennen auf dem Hockenheimring gewonnen hatte ....

Spannender Handball bis zur letzten Minute
Löwen triumphieren in Magdeburg

Mannheim/Magdeburg. Am frühen Sonntagnachmittag setzten sich die Löwen in einem erbittert geführten Spitzenspiel beim SC Magdeburg mit 32:28 (14:13) durch und schoben sich auf Rang zwei nach sechs Spieltagen in der Handball-Bundesliga. In einem lange ausgeglichenen Duell konnten sich die Löwen erst  in den letzten Spielminuten absetzen. Jannik Kohlbacher war mit neun Toren bester Werfer. Löwen-Spielmacher Andy Schmid legte je vier Tore und Assists dazu. Mikael Appelgren entschied mit 13...

Turmberglauf geht in die 27. Auflage / Startschuss am 5. Oktober
Weitreichende Neuerung beim Lauf in Durlach

Laufen. Am Samstag, 5. Oktober, heißt es wieder rein in die Laufschuhe - der Durlacher Turmberglauf geht in die 27. Auflage. Diese Traditionsveranstaltung ist keineswegs, wie vielleicht der Namen vorgaukeln könnte, ein Berglauf mit einer selektiven Höhendifferenz, sondern ein flacher Straßenlauf durch die alte Residenzstadt und den umliegenden Grüngürtel. Der Karlsruher Hausberg stellt lediglich seinen Namen für die Veranstaltung zur Verfügung. Startschuss zum Zehn-Kilometer-Lauf ist um 16 Uhr....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Wirtschaft & Handel

Beratung beim Arzt foto: DAK Gesundheit

Baden-Württemberger mit den wenigsten Fehltagen
Die Gesundheit im Blick

Gesund. Muskel-Skelett-Beschwerden wie Rückenschmerzen verursachten jeden fünften Fehltag und waren Haupt-Ausfallgrund. Atemwegsbeschwerden wie Erkältungen oder Bronchitis gingen um knapp ein Viertel zurück, belegten Platz zwei im Ranking der wichtigsten Krankheitsgruppen (Anteil am Gesamt-Krankenstand: 17,6 Prozent). Baden-Württemberger haben im ersten Halbjahr seltener wegen Krankheit im Job gefehlt. Nach einer aktuellen Auswertung aller Krankmeldungen der „DAK-Gesundheit“ sank der...

Christian Baldauf, MdL
Ein Jahr DSGVO - Offene Fragen und ihre Antworten

Der Landtagsabgeordnete Christian Baldauf hat zusammen mit dem TÜV zertifizierten Datenschutzbeauftragten und Datenschutzauditor Roland Mons eine Veranstaltung organisiert, die Möglichkeit bietet Fragen rund um die DSGVO zu stellen und bestehende Probleme anzusprechen. Viele Vereine und mittelständische Betriebe haben ihre Webpräsenz noch nicht wieder in vollem Umfang im Netz oder bieten nur den E-Mail-Kontakt an. Die Informationsveranstaltung bietet die Möglichkeit Unklarheiten zu beseitigen...

Die „Nette Toilette“ gibt es auch in den Rathäusern der Stadt Bruchsal. Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick mit Christine Dimmelmeier (links) und Birgit Welge (rechts) von der kommunalen Wirtschaftsförderung.

Das Konzept „Nette Toilette" jetzt auch in Bruchsal
Man darf, wenn man muss

Bruchsal. „Wir wollen die Bruchsaler Innenstadt so attraktiv gestalten, dass die Bruchsaler, aber auch die Bewohner aus den Umlandgemeinden gerne zum Einkaufen zu uns in die Innenstadt kommen“, sagte Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick bei der Vorstellung des Angebotes „Nette Toilette“. „Die ‚Nette Toilette‘ ist ein weiterer Schritt, die Aufenthaltsqualität in der Bruchsaler City zu erhöhen und ein wichtiger Stein im großen Puzzle ‚Bruchsal – die Einkaufsstadt‘“. Das Konzept „Nette...

Late-Shopping in Ettlingen.  Foto: Ettlingen

„Blue Night Shopping“ am 20. September in Ettlingen
Einkaufen in besonderer Atmosphäre

Ettlingen. Die Blaue Stunde ist eine besondere. Sie taucht die Stadt in ein magisches Licht. Fackeln, Kerzen und eine Feuershow werden diese Magie zum „Blue Night Shopping“ noch verstärken, eine gemeinsame Veranstaltung der Werbegemeinschaft mit dem Stadtmarketing. Am Freitag, 20. September, wird die gesamte Ettlinger Innenstadt in mitternächtliches Blau getaucht sein. Bis 23 Uhr lässt es sich durch die Einkaufsmeilen bummeln, wo viele Händler wieder Aktionen anbieten und Live-Bands für den...

 Ulf Eberhardt (Leiter Duale Hochschule), Britta Beiling (Leitung Aus- und Weiterbildung) beide Mercedes-Benz Werk Mannheim, Ralf Klöpfer (MVV-Vorstandsmitglied), Prof. Dr. 
(von links nach rechts): Georg Nagler (Rektor DHBW Mannheim) (vorne von links nach rechts), Christian Schäfer (Innovationsmanager, Projektleiter für die öffentliche MVV-Ladeinfrastruktur), Prof. Dr. Andreas Föhrenbach (Prorektor DHBW Mannheim), Prof. Kay Wilding (Studiengangsleiter Elektrotechnik, DHBW Mannheim) (hinten von links nach rechts).

In Kooperation mit MVV: Power für E-Autos jetzt auch am Campus der DHBW Mannheim
Ladestation statt Tankstelle

Mannheim. Mobilität wird zunehmend elektrisch. Damit der Umstieg vom Verbrennungsmotor auf umweltfreundlichere Technologien nachhaltig funktioniert, ist ein gut ausgebautes Netz an Ladestationen – auch im Stadtgebiet – erforderlich. Gemeinsam nahmen das Mannheimer Energieunternehmen MVV und die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim zwei Ladestationen am Campus der Hochschule in Mannheim-Neuostheim in Betrieb. Ab sofort können hier vier Elektrofahrzeuge gleichzeitig mit Ökostrom...

In Gruppen basteln die Viertklässler der Bellheimer Grundschule derzeit an einer Kugelbahn.
6 Bilder

Für mehr IT im Unterricht - Südpfalz Technika Initiative gegründet
Spielerisch Technikbegeisterung wecken

Bellheim. Anna und Ann-Sophie sind begeistert, die zwei Viertklässlerinnen haben gerade ihre erste eigene Kugelbahn aus Fischertechnik gebaut, noch eine Steckverbindung, dann kann die Kugel rollen. Zwei Stunden pro Woche beschäftigen sie sich zusammen mit 14 Mitschülern mit dem Bausystem - und zwar nicht während ihrer Freizeit, sondern in der Schulzeit. Dies geschieht im Rahmen der neuen Fischertechnik-AG, die es seit Schuljahresbeginn neu an der Bellheimer Grundschule gibt. Ins Leben gerufen...

Ausgehen & Genießen

MV Lyra Rheinzabern
Musikverein Lyra präsentiert am 25. und 26. Oktober: Bloos-Musik?!

Es ist wieder soweit: „Bloos-Musik?!“ steht vor der Tür! Auch in diesem Jahr werden wir unseren traditionellen und einzigartigen bunten Abend unter dem Motto „Bloos-Musik?!“ an zwei aufeinanderfolgenden Abenden veranstalten. Termine sind Freitag, 25.10. und Samstag, 26.10., Beginn ist jeweils um 20 Uhr in der Turn- und Festhalle Rheinzabern. Auch in diesem Jahr wollen wir wieder den Kartenvorverkauf über das Online-Ticketsystem anbieten. Wie im vergangenen Jahr wird es für beide...

Auch diesmal werden Christian Engel (rechts) und der Schlagerchor des GV Helmsheim für Stimmung in der Halle sorgen, dazu Pia Malo und die "Players"

Schlagernacht in Helmsheim mit Schlagerchor und Christian Engel

Der Gesangverein Helmsheim lädt am Samstag, 19. Oktober zur zweiten Schlagernacht ein in die Sporthalle Helmsheim. Beginn ist um 19.30 Uhr. Stimmungsgaranten sind wie im Vorjahr Christian Engel mit seinem überschäumenden Frohsinn, Pia Malo mit Musik im Blut und die Tanz- und Showband "Players", deren Rhythmus zum Tanz auffordert. Sonja Oellermann, die neue Chorleiterin, hat auch für dieses Jahr einen Schlagerchor zusammengestellt, der zusammen mit dem Profis die Stimmung anheizen wird....

4 Bilder

Leckeres vom Land an jedem Stand
17. Zellertaler Hofladentag

Durch den alten Ortskern schlendern, allerlei Leckeres entdecken und probieren , sich an einem schönen Plätzchen niederlassen, nette Leute treffen, etwas gutes Essen und Trinken und einfach mal das Leben genießen. Wo das möglich ist? Beim Zellertaler Hofladentag am Sonntag, 6. Oktober in Wachenheim. In neun verschiedenen Höfen und Plätzen bieten 22 Erzeuger der Region ihre Produkte an. Dabei spannt sich der Bogen von Fruchtaufstrichen, Pestos und Wurstspezialitäten, Ölen, und Backwaren über...

2 Bilder

Buchvorstellung und Lesung in Hauenstein:
„Jo kumm, geh ford“ von Bernd Hecktor

Hauenstein (Südwestpfalz) Am kommenden Freitag (27. September 2019) wird das Buch „Jo kumm, geh ford“ von Bernd Hecktor (†) in Hauenstein vorgestellt. In Anwesenheit seiner Frau Margrit werden Patrick Stöbener und Franz-Josef Schächter aus dem posthum erschienenen Werk lesen. Für die musikalische Umrahmung wollen Werner Mansmann und seine Schüler sorgen. Der aus Hauenstein stammende Mundartautor, Lehrer und Friedensaktivist Bernd Hecktor war trotz vieler Lebensstationen wie Freiburg,...

2 Bilder

Buchvorstellung und Lesung in Hauenstein:
„Jo kumm, geh ford“ von Bernd Hecktor

Hauenstein (Südwestpfalz) Am kommenden Freitag (27. September 2019) wird das Buch „Jo kumm, geh ford“ von Bernd Hecktor (†) in Hauenstein vorgestellt. In Anwesenheit seiner Frau Margrit werden Patrick Stöbener und Franz-Josef Schächter aus dem posthum erschienenen Werk lesen. Für die musikalische Umrahmung wollen Werner Mansmann und seine Schüler sorgen. Der aus Hauenstein stammende Mundartautor, Lehrer und Friedensaktivist Bernd Hecktor war trotz vieler Lebensstationen wie Freiburg,...

Die Texte werden mit einem Beamer für alle gut lesbar an eine Leinwand projiziert, so können alle gemeinsam mitsingen.  Foto: RUDELSINGEN UG

Am 26. September mit Uli Wurschy und Volker Becker
Das Rudelsingen kommt zurück

Singen. Nach den heißen Sommertagen gibt es am Donnerstag, 26. September, wieder das Rudelsingen. Das Team Odenwald kommt mit der siebten Auflage des Kultformats zum Mitsingen zurück in „dasHaus“. Ein frisches Programm mit vielen neuen Lieblingsliedern erwartet die Fans in der Stadt. Das Rudelsingen ist das beliebteste Mitsing-Format in Deutschland. Unbeschwert singen von Nord bis Süd und von Ost bis West monatlich bis zu 10.000 Fans gemeinsam und lassen sich von der Musikauswahl der elf...

Blaulicht

Wildunfall bei Rheinzabern
Schutzengel als Sozia

Rheinzabern.  Ein 26-jähriger Motorradfahrer aus Jockgrim hatte am Freitagmorgen gegen 5.45 Uhr wohl einen Schutzengel bei sich, als er auf der L 549 mit einem Wildschwein zusammenstieß, das über die Fahrbahn rannte. Bei der Kollision wurde das Tier getötet, der Mann kam zu Fall und wurde hierbei glücklicherweise nur sehr leicht verletzt. Seine Yamaha hatte weniger Glück und wurde zum Totalschaden. pol

Unfall in Karlsdorf-Neuthard
Kontrolle über Fahrzeug verloren

Karlsdorf-Neuthard. Am Freitag, 20. September, 16.15 Uhr, verlor ein älterer Fahrzeugführer im Bereich der Tullastraße in Karlsdorf die Kontrolle über sein Fahrzeug und streifte beim Vorbeifahren einen abgestellten Pkw. Ebenfalls in der Tullastraße streifte er offensichtlich eine ältere, bislang unbekannte, Dame am Ellbogen und fuhr ohne anzuhalten weiter in in die Bahnhofstraße und anschließend in die Stumppenallee. Von dort fuhr er über die Hildastraße und die Brühlstraße in die Friedenstraße...

Erleichterung nach dem Verlust des Geldbeutels
Geld, Karten, Dokumente - alles noch da!

Germersheim. Sehr erleichtert zeigte sich am Samstagmorgen ein 55-Jähriger aus dem Kreis Germersheim, als die Polizei bei ihm anrief. Der Mann hatte seinen Geldbeutel verloren und war schon verzweifelt auf der Suche. Den Geldbeutel gefunden hat kurze Zeit später ein 76-jähriger Mann und gab ihn bei der Polizeiinspektion ab. Die Freude beim Verlierer war noch größer, als er feststellte, dass sowohl die zirka 100 Euro Bargeld, seine Kreditkarte als auch sämtliche persönliche Dokumente noch...

Feuerwehreinsatz am Stadthaus in Speyer
Falscher Alarm

Speyer. Im Stadthaus Speyer löste ein Brandmelder am Freitag um die Mittagszeit Alarm aus. Die Feuerwehr kam mit zehn Einsatzkräften und zwei Löschfahrzeugen vor Ort. Es stellte sich heraus, dass der Brandmelder auf die Rauchentwicklung reagierte, die durch die Gussasphaltarbeiten vor dem Stadthaus auf der Maximilianstraße verursacht wurde.

Frau schläft beim Kochen ein und sorgt für einen Feuerwehreinsatz in Sondernheim
Essen auf dem Herd vergessen

Germersheim. Mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung wurde am Donnerstagmorgen gegen 8.30 Uhr eine 34 - jährige Frau ins Krankenhaus eingeliefert. Einsatzkräfte der Feuerwehr Germersheim mussten gemeinsam mit Beamten der Polizeiinspektion Germersheim ausrücken, da aus einem Appartement in Sondernheim eine Rauchentwicklung zu erkennen war. Die Frau hatte das Essen auf dem Herd vergessen und war zwischenzeitlich eingeschlafen. Ein offenes Feuer war glücklicherweise nicht entstanden. Somit entstand...

Ratgeber

Nie wieder Alkohol - das ist das Versprechen der AA. Und auch mit anderen Getränken kann man mit gutem Gefühl so richtig feiern.

Anonyme Alkoholiker feiert Jubiläum in Ludwigshafen
Wege aus der Alkoholsucht

Ludwigshafen/Frankenthal. Die Ludwigshafener Gruppe der Anonymen Alkoholiker feiert am Mittwoch, 25. September 2019, 18.30 bis 20. Uhr, im Gemeindehaus St. Ludwig in der Wredestraße 24 ihr 40-jähriges Jubiläum. „Die Alkoholsucht durchzieht die komplette Gesellschaft, ob Arzt, Ingenieur, Büroangestellte oder Hausfrau/Hausmann“, berichtet Hermann. Neben dem Jubiläum geht es an diesem Abend auch wieder darum, auf die Sucht und ihre Auswirkungen aufmerksam zu machen. Betroffene, Ärzte,...

Die Lauterecker Diabetiker-Selbsthilfegruppe trifft sich am wieder am 30. September.

Für Betroffene und Angehörige
308. Diabetiker-Treff in Lauterecken

Lauterecken. Am Montag, 30. September, treffen sich um 19.30 Uhr an einer erfolgreichen Behandlung ihrer Krankheit interessierte Diabetiker – wenn möglich - zusammen mit ihren Partnern im Hotel „Pfälzer Hof“ in Lauterecken zum gemeinsamen Informations- und Meinungsaustausch und zum geselligen Beisammensein.Hauptthemen dieses Abends werden Berichte und Erfahrungen über Neuerungen in der Diabetologie sein. Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Lauterecken steht allen Diabetikern und ihren...

„Schmerzen in Knie und Hüfte – Wann ist der Ersatz des Gelenks sinnvoll?“ ist der Titel eines Vortrags am 30. September am Kreiskrankenhaus in Grünstadt.

Vortrag am Grünstadter Kreiskrankenhaus
Schmerzen in Knie und Hüfte

Grünstadt. Schmerzen in Knie und Hüfte sind mittlerweile ein Volksleiden. Allein in Deutschland sind bis zu zehn Millionen Menschen davon betroffen. Die häufigsten Ursachen für Knie- und Hüftschmerzen sind abnutzungsbedingte Veränderungen des Gelenkes wie die Arthrose sowie unfallbedingte Verletzungen und Verletzungsfolgen wie beispielsweise gelenknahe Knochenbrüche, Meniskus- oder Kreuzbandrisse. In welchen Fällen der Ersatz des betroffenen Gelenks durch eine künstliche Gelenkprothese...

Fünf Tipps, um gute digitale Bildungsmedien zu erkennen
Prädikat „wertvoll“

Digitalisierung.  Einfach zu verstehen, pädagogisch sinnvoll und für Lernende interessant: So wünschen sich Lehrende, Eltern und Schüler zukunftsfähige Bildungsmedien. Wo früher Kreidetafeln, Schreibblock und Overheadprojektor das Bild in Klassenräumen bestimmten, finden im Zuge des Digitalpakts zunehmend moderne, digitale Lösungen ihren Weg in den Unterricht. Doch welche Anforderungen müssen gute Bildungsmedien erfüllen? Holger Kistermann, Marketing- und Vertriebsleiter des gemeinnützigen...

Auto Diebstahl

Relay Attack und Jamming - Was ist das?
Diebstahl aus dem Auto

Diebstahl. Wenn Gegenstände aus dem Fahrzeug gestohlen werden, greift im Normalfall die Hausratversicherung. Doch die ARAG Experten weisen darauf hin, dass es dafür Aufbruchspuren am Fahrzeug geben muss. Und genau hier ist das Problem: Heutzutage können die meisten Autos mit der so genannten „Keyless-Go“-Funktion auch ohne Schlüssel geöffnet und gestartet werden. Das Funksignal des Schlüssels genügt. Entfernt sich der Fahrer vom Wagen, bricht das Signal ab. An dieser Stelle kommen technikaffine...

Bundeskongress der Frauenselbsthilfe nach Krebs
Wir wollen Menschen mit einer metastasierten Krebserkrankung stärker unterstützen

Speyer - Mehr als 600 Teilnehmende haben vom 30.08. bis 01.09.2019 in Magdeburg am Bundeskongress der Frauenselbsthilfe nach Krebs (FSH) teilgenommen, Deutschlands größter und ältester Krebs-Selbsthilfeorganisation. Neben den FSH-Mitgliedern war die Veranstaltung wie immer auch ein Anziehungspunkt für Onkologen, Psychoonkologen, Sozialarbeiter und Pflegende. Auch das Leitungsteam der Gruppe Speyer Abend-Aktiv besuchte den einmal jährlich stattfindenden Kongress. „Die Veranstaltung bietet viele...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.