Nachrichten

Lokales

Erfolgreich in die Selbständigkeit starten!
Existenzgründerseminar am 30.08.19 und 31.08.19 in 67269 Grünstadt, in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Leiningerland.

Aufgrund der Nachfrage bietet die Stephan Laubscher Unternehmensberatung in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Leiningerland am Freitag, 30.08.2019 von 17 Uhr bis 21 Uhr und Samstag, 31.08.2019 von 12 Uhr bis 18 Uhr in der Industriestraße 11, 67269 Grünstadt ein zweitägiges Existenzgründerseminar an. Die Teilnahmegebühr beträgt lediglich 50 €. Auch Jungunternehmer, die den ersten Schritt bereits getan haben, können sich über Hilfestellung und Möglichkeiten (z. B. Wachstumsfinanzierung)...

9 Bilder

Großes Familienfest im neuen Offenbacher Queichtalbad
Viele Attraktionen zur Wiedereröffnung

Offenbach. Bei herrlichem Sommerwetter waren allein schon dies die besten Voraussetzungen, dass viele Besucher zum großen Familienfest anlässlich der Wiedereröffnung des Offenbacher Queichtalbades gekommen waren. Und nicht nur die Offenbacher selbst waren auf die Neugestaltung gespannt, auch viele Familien aus der Region fanden den Weg ins neue Bad. Jede Menge Attraktionen warteten auf die Kinder, die begeistert die vielen Spielmöglichkeiten und Angebote in Anspruch nahmen. Vom Kinderschminken...

Sanierungsarbeiten Richtung Norden - Karlsruhe-Mitte bis Anschlussstelle Karlsruhe-Nord
Behinderungen am 26./27. Juli auf der Autobahn bei Karlsruhe

Karlsruhe. Die Fahrbahn der A 5 in Richtung Frankfurt im Bereich der Anschlussstelle Karlsruhe-Durlach wird in der Nacht vom 26. auf den 27. Juli von drei auf einen Fahrstreifen und am 27.07.2019 tagsüber auf zwei Fahrstreifen reduziert. In diesem Zeitraum werden die Bauarbeiten an der Asphaltdecke auf der Bahnbrücke im Bereich der Anschlussstelle Karlsruhe-Durlach durchgeführt. Dabei wird die Asphaltdeckschicht des ersten Fahrstreifens wegen Spurrillenbildung abgefräst und durch einen neuen...

Stellvertretender Personalratsvorsitzender Friedbert Oestreicher, Eveline Kistner und Bürgermeister Felix Geider (von links nach rechts).

Seit vier Jahrzehnten eine tragende Säule der Östringer Musikschule
Eveline Kistner feiert ein besonderes Arbeitsjubiläum

Östringen. In Östringen konnte Bürgermeister Felix Geider jetzt unlängst Musiklehrerin Eveline Kistner zum vierzigjährigen Jubiläum im Dienst der Musik- und Kunstschule der Kraichgaustadt gratulieren. Kistner, die ihr Studium der Musikerziehung an der Musikhochschule Mannheim-Heidelberg absolvierte, unterrichtet an der kommunalen Bildungseinrichtung in Östringen seit 1979 im Fach Querflöte. Mit ihrer ausgewiesenen fachlichen und didaktischen Expertise vermittelte sie in dieser langen Zeit...

Kurs für Kinder ab 4 Jahren
Musikuss an der Musik- und Kunstschule Oberhausen-Rheinhausen

Musi-Kuss“ an der Muks – Jetzt anmelden! Ab September beginnt an der Musik- und Kunstschule Oberhausen-Rheinhausen ein neuer Kurs „Musi-Kuss“ (für Kinder ab vier Jahren). „Musi-Kuss“ weckt die kindliche Neugier und Begeisterungsfähigkeit für eine künstlerische Betätigung .Natürliche Spiel- und Bewegungsfreude sind Ausgangspunkt vielfältiger und altersgerechter Aktivitäten, die ganz nebenbei die Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit fördern und die künstlerischen Fähigkeiten des Kindes...

Sport

Norman Schneider feiert seinen Touchdown.
3 Bilder

Hassloch 8-Balls feiern ihren12:7 Erfolg gegen die Saarland Hurricanes II
Nerven bewahrt und nie aufgegeben

Haßloch. Am vergangenen Wochenende empfingen die Hassloch 8-Balls das Team der Saarland Hurricanes II zum letzten Heimspiel an der Adam-Stegerwald-Straße. Wie auch schon in der Vorwoche war es eine Begegnung der direkten Tabellennachbarn und versprach ein spannendes Spiel zu werden. Knapp 300 Zuschauer sahen dann die erwartete Defenseschlacht. Beide Mannschaften egalisierten sich anfangs gegenseitig, bis die 8-Balls mit Norman Schneider das erste Mal die Verteidigung der Gäste durchbrechen...

Hundefrisbee
2 Bilder

Hundefrisbee-Event am 27. Juli in Kirrlach
Funsport für Zwei- und Vierbeiner

Waghäusel. Bereits zum zweiten Mal veranstaltet der Sporthundeverein Kirrlach das Hundefrisbee-Event „No flips, no vaults – but fun!“. Bereits im Vorfeld haben  viele Teams ihre Teilnahme zugesagt. So wird das Frisbee-Event am Samstag, 27. Juli, auf dem Gelände des SHV eine der größten Hundefrisbee-Veranstaltungen Deutschlands werden. Das Spiel mit den bunten Scheiben hat vieles zu bieten: sportliche Betätigung, es fördert die Beziehung zwischen Hund und Halter und macht Spaß – auch für...

Gruppenbild des neu gewählten TSV-Vorstandes
16 Bilder

BriMel unterwegs
Große TSV-Mitgliederversammlung mit großem Diskussionsbedarf

Böhl-Iggelheim, OT Iggelheim. Am 19. Juli lud die TSV-Vorstandschaft um 19.00 Uhr zur ersten Mitgliederversammlung in 2019 in die TSV-Halle ein. An den Tischen nahmen so viele wie schon lange nicht mehr Platz, nämlich ca. 40 Personen. Wenn man jedoch die hohe Sportvereinsanzahl von beachtlichen 920 Mitgliedern in Betracht zieht, waren es jämmerlich wenige. Vorstand Hermann Gebhart begrüßte zur Mitgliederversammlung und freute sich, dass trotz Ferien so viele erschienen seien. Besonders begrüßte...

Die Löwen-Profis Tim Ganz, Steffen Fäth und Jannik Kohlbacher berichten von der ersten Trainingswoche
4 Bilder

Der Nachwuchsbereich der Rhein-Neckar Löwen präsentierte sich am Samstag der Öffentlichkeit
Japanisches Flair und Profis beim Tag der Junglöwen in Kronau

Die Hitze machte Conny nichts aus. Das Maskottchen der Rhein-Neckar Löwen war beim Tag der Junglöwen jederzeit aktiv in Bewegung, obwohl die Sonne das Löwenfell mächtig erhitzte. Schlappmachen konnte Conny allerdings nicht, denn er hatte hochkarätige Begleitkräfte im Schlepptau: Die Nationalspieler Jannik Kohlbacher und Steffen Fäth sowie Nachwuchskraft Tim Ganz, der für diese Saison frisch in den Profi-Kader befördert wurde, waren die Stargäste im eigenen Trainingszentrum in Kronau. Die...

Karlsruher Bogennacht beim PSV Karlsruhe am 27. Juli
Bogenschießen im Fackellicht

Karlsruhe-Durlach. Vor sechs Jahren richtete der Polizeisportverein Karlsruhe die erste Karlsruher Bogennacht aus, damals noch unter dem Namen 'PSV Fackelturnier'. Am Samstag, 27. Juli, findet der Wettkampf nun erneut auf dem Bogenschießplatz des Polizeisportvereins in der Edgar-Heller-Straße statt. Wie immer werden zwei Runden à 36 Pfeile geschossen. Die erste Runde bei abnehmendem Tageslicht, die zweite in absoluter Dunkelheit, nur die Zielscheiben werden dann von Fackeln erleuchtet...

Die Läufer vom RC Vorwärts Speyer beim Brezelfestlauf 2019

In den Altersklassen mit Podestplätzen
Brezelfestlauf 2019 trotz reduzierter Beteiligung mit 4 Podestplätzen erfolgreich

Speyer. Die Beteiligung der Läufer des RC Vorwärts Speyer war in diesem Jahr wesentlich beeinflusst und beeinträchtigt durch die erstmalige Organisation des Brezelfestlaufes des eigenen Vereins. Trotzdem haben es sich 23 Athleten nicht nehmen lassen, an dem traditionellen Lauf teilzunehmen und bei leichtem Regen, aber fast idealem Laufwetter die in diesem Jahr verkürzte Strecke von 7,6 km mit 3 Runden am Dom vorbei und durch Altpörtel in Angriff zu nehmen. Trotz eines starken...

Wirtschaft & Handel

Zum letzten Mal vor der endgültigen Abschaltung geht Block 2 für eine Revision vom Netz.

Block 2 geht vom Netz
Letzte Revision vor der Abschaltung

Philippsburg. Block 2 des Kernkraftwerks Philippsburg  ist planmäßig für die jährliche Revision vom Netz gegangen. Es handelt sich dabei um die letzte Revision vor der endgültigen Abschaltung des Blocks spätestens Ende 2019. Während der Revision werden in der Anlage Prüf- und Instandhaltungstätigkeiten durchgeführt und mehrere technische Projekte umgesetzt. „Die Sicherheit unserer Kernkraftwerke steht für uns an erster Stelle. Wie lange der Leistungsbetrieb einer Anlage noch dauert, spielt...

Zum Jahresgespräch trafen sich WFG-Geschäftsführer Stefan Huber (links) und Bürgermeister Thomas Ackermann.

Zum Jahresgespräch trafen sich Stefan Huber und Thomas Ackermann
Informationsaustausch zur Wirtschaftsförderung

Hambrücken. Zum Jahresgespräch der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal (WFG) trafen sich Geschäftsführer Stefan Huber und Bürgermeister Thomas Ackermann. Aktuell, so Huber, beschäftige sich die Regionale Wirtschaftsförderung, bei der auch die Gemeinde Hambrücken Mitglied ist, mit drei großen Themenschwerpunkten. Dies sei zum einen die nachhaltige Mobilität, bei der die Region mit dem Projekt „zeozweifrei unterwegs“ landesweit schon einen guten Namen habe. Das E-Car-Sharing sei damit in der...

Kalter Mai beeinflusst Ernte
In der Pfalz wurde weniger Spargel geerntet

Pfalz.  Die Bauern in Rheinland-Pfalz haben in diesem Jahr nach einer Vorerhebung des Statistischen Bundesamtes wohl etwas weniger Spargel geerntet als 2018. Demnach wurden in diesem Jahr rund 7000 Tonnen des Edelgemüses gestochen - rund zwei Prozent weniger als 2018 (etwa 7120 Tonnen), wie das Bundesamt heute mitteilte. Die Angaben liegen im landesweiten Trend. So wurden dem Amt zufolge 2019 bundesweit 122 000 Tonnen Spargel geerntet, acht Prozent weniger als im Vorjahr (133 020 Tonnen)....

SUCCESS Wettbewerb für kleiner und mittlere Unternehmen
Wirtschaftsförderung Südpfalz ruft zum Mitmachen auf

Südpfalz. Die Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftsförderung Südpfalz ruft kleinere und mittlere Unternehmen in der Region dazu auf, sich für den landesweiten SUCCESS-Wettbewerb zu bewerben. Teilnehmen können Unternehmen, die innovative neue Produkte, Verfahren, technologieorientierte Dienstleistungen oder IT entwickelt haben und damit bereits auf dem Markt erfolgreich sind. Der Wettbewerb SUCCESS 2019 wird von der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz ausgerichtet. Gemeinsam mit dem...

Friseure setzen Trends: Steven Meth beim Trendwochenende 2019.

Der Beruf der Friseurin und des Friseurs ist kreativ und vielseitig
Typberater, Kreative und Handwerker

Friseurin und Friseur. Vielseitigkeit ist im Salon immer gefordert: „Alles – nur nicht alltäglich“ könnte das Motto lauten. Denn Friseure sind Typ- und Trendberater, Kreative, Handwerker und Unternehmer in einer Person. Zudem müssen sie für die Wünsche ihrer Kunden immer ein offenes Ohr haben. Neben Ausstrahlung und kommunikativen Fähigkeiten brauchen gute Friseure daher vor allem eine solide Ausbildung und jahrelange Erfahrung. Denn „Cut, Style and Color“ bringen auch immer die Persönlichkeit...

Ausgehen & Genießen

Verschiedene Fischspezialitäten warten auf die Besucher des diesjährigen Fischerfestes in Sondernheim bei Germersheim.

Traditionelles Fest am Gänskopf
Großes Fischerfest in Sondernheim

Sondernheim. Am Samstag, 27. Juli, und Sonntag, 28. Juli,  findet wieder in Sondernheim das  Fischerfest vom Fischzuchtverein Sondernheim 1926 e.V.auf dem Vereinsgelände am Baggersee „Gänskopf“ statt. Angeboten werden viele Fischgerichte und eine Kaffee und Kuchentheke, aber auch Steaks und Bratwürste mit Beilagen.  Die Verkaufsstände sind jeweils ab 10.30 Uhr geöffnet.  Der Fischzuchtverein Sondernheim richtet am Samstag, 27. Juli, zeitgleich wieder das traditionelle Gemeinschaftsfischen der...

So schön kann der Sonnenuntergang auf dem Altrhein sein.

Besonderes Angebot in Germersheim / Lingenfeld
Den Sonnenuntergang auf dem Altrhein erleben

Germersheim. Nach Feierabend relaxen - Natur pur genießen. Eine besondere  "Chill out – Sonnenuntergangsfahrt" auf dem Altrhein bietet das Tourismusbüro der Stadt Germersheim auf dem Altrhein bei Germersheim und Lingenfeld an. Im August finden immer freitags (2. August, 9. August, 16. August, 23. August und 30. August) um 19 Uhr solche Fahrten statt.  Die Teilnehmer sind dabei, wenn sich die Natur auf den Abend vorbereitet und erleben die beruhigende Atmosphäre eines unberührten...

Viertagesfahrt in den Bayerischen Wald
Vogelpark Wörth hat noch freie Plätze

Wörth. Vom 5. bis 8. September findet wieder der Ausflug des Vogelparks Wörth statt. In diesem Jahr geht es in den Bayerischen Wald. Am Anreisetag ist eine Stadtführung mit der Bimmelbahn durch Nürnberg gebucht. Freitag und Samstag hat die Reisegruppe eine Reiseleitung vor Ort, die die Bayerwald- sowie die kurze Böhmerwaldrundfahrt für die Ausflügler zum Besten gibt und ihnen die Gegend und deren Geschichte erklärt. Am Sonntag fahren die Teilnehmer zum Abschluss ins Glasdorf nach Arnbruck und...

Fans japanischer Trickfilme kommen am 30. Juli in der Filmwelt Grünstadt in „Dragon Ball“ auf ihre Kosten.
3 Bilder

„Dragon Ball Super“, Leberkäsjunkie“ und „Fast an Furious“
Helden aus Ost und West in der Filmwelt Grünstadt

Neues im Kino. In den letzten Jahrzehnten erfreuen sich Trickfilme und Comics aus Japanischer Produktion, Animes und Mangas, auch im Westen immer größerer Beliebtheit und einige davon erreichten Kult-Status. Einer davon ist die Serie „Dragon Ball“, die erste von drei Fernsehserien, die auf dem gleichnamigen Manga von Akira Toriyama basieren. Seit 1986 wurde die Serie produziert, mit den Nachfolgern „Dragon Ball Z“ und schließlich seit 2015 „Dragon Ball Super“. Die Filmwelt Grünstadt zeigte...

Blaulicht

Einen Zeitwert von etwa 150.000 Euro hatte der Fiat-Abarth 1300 Baujahr 1970, der auf der Totenkopfstraße völlig ausbrannte.

Fiat-Abarth 1300 geht am Totenkopf in Flammen auf
Auto-Rarität brennt vollkommen aus

Edenkoben. Ein 50-jähriger Mann aus dem Raum Stuttgart befuhr gestern Mittag gegen 12.30 Uhr die Totenkopfstraße in Richtung der dortigen Wanderhütte. Während der Fahrt bemerkte der Fahrer plötzlich ein Qualmen aus dem Motorraum. Nach Abstellen des Fahrzeugs stand dieses nur wenige Augenblicke später in Flammen. Das Fahrzeug, ein Fiat-Abarth 1300 aus dem Jahre 1970, brannte in kürzester Zeit vollständig aus. Nach einem eigenmächtigen Löschversuch klagte der Fahrzeugführer über leichte...

Witterungsbedingte Einsätze
Äste und Bäume auf der Fahrbahn

Edenkoben. Aufgrund des Unwetters in der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es bei der Polizei Edenkoben zu mehreren "witterungsbedingten" Einsätzen. Um 0.45 Uhr lagen mehrere Bäume über die Fahrbahn der L 542 zwischen Venningen und Großfischlingen. Gegen 1 Uhr blockierte ein umgestürzter Baum die B37 zwischen Gommersheim und Böbingen. Um 1.30 Uhr wurden mehrere Äste von der Autobahnabfahrt Edenkoben geräumt. Nur fünf Minuten später mussten wiederum Äste von der L516 bei Roschbach beseitigt...

Zeugen für Unfallflucht in Landau gesucht
Pkw in der Kropsburgstraße beschädigt

Landau. 1000 Euro Sachschaden sind die Bilanz einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Freitag zwischen 15 und 16.09 Uhr in der Kropsburgstraße in Landau zugetragen hat. Eine 45-Jährige stellte bei der Rückkehr zu ihrem am Fahrbahnrand abgestellten PKW fest, dass dieser durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beim Vorbeifahren beschädigt wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstellte. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landau...

34-Jährige fällt gleich zweimal auf:
keine Fahrerlaubnis und keine Zulassung

Landau. Mit strafrechtlichen Konsequenzen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis muss eine 34 Jahre alte Verkehrsteilnehmerin aus dem Raum Pirmasens rechnen, welche am Donnerstagabend von einer Streife mit ihrem PKW im Stadtgebiet einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Während der Kontrolle konnte nämlich festgestellt werden, dass die Fahrerin nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis ist. Da zusätzlich der geführte PKW nicht zugelassen war, wurde eine weitere Strafanzeige gegen die Dame...

Täterfestnahme bei Einbruch in Wochenendhaus

Pirmasens. Am Samstagmittag gegen 13 Uhr stellte der Eigentümer eines Wochenendgrundstückes im Strecktal fest, dass jemand in sein Wochenendhaus eingebrochen und diverse Gegenstände gestohlen hatte. Im Gebäudeinnern deuteten Spuren darauf hin, dass der Täter noch vor Ort sein könnte. Der Täter versteckte sich tatsächlich in einem Toilettenhäuschen, welches bis zum Eintreffen der Polizeistreife von dem Geschädigten von außen verriegelt wurde. Der 35-jährige Tatverdächtige führte noch einen Teil...

Größere Verkehrskontrolle zwischen Winden und Kandel
Ladesicherung bei LKWs bemängelt

Winden/Kontrolle. Eine gemeinsame Standkontrolle führten Beamte der Polizeiinspektion Bad Bergzabern und Wörth am Freitag, 19. Juli, im Zeitraum zwischen 16 und 17 Uhr durch. Schwerpunkt der Kontrolle auf der B427 in Winden war u.a. der Fließverkehr in Richtung Kandel und Bad Bergzabern. Es kam zu mehreren Beanstandungen im Bereich der Ladungssicherung bei LKW. Auch wurde ein Kraftfahrer festgestellt, der während der Fahrt telefonierte. Zudem ergaben sich weitere Ordnungswidrigkeiten im...

Ratgeber

Sommer-Zeit Melonen-Zeit
Melonen Vielfalt und ihre Möglichkeiten

Jetzt ist er da....der Sommer und im Supermark gibt es sie in aller Pracht , die Melonen. Die Wasser-Melone ist wohl allen bekannt aber es gibt noch viele andere leckere Sorten. Es wird zwischen Wassermelonen und Zuckermelonen unterschieden. Zuckermelonen sind enger mit den Gurken verwandt als mit den Wassermelonen. Es gibt noch die Honigmelone , Netzmelone , Nara-Melone ,Galiamelone und Cantaloup-Melonen. Sie sind erfrischend lecker ,gesund und sollten im Sommer in keiner Küche...

Blutspende am 26. Juli
Blutspende beim DRK Schaidt

Schaidt. Blutspenden hilft Leben retten. Deshalb veranstaltet das DRK Schaidt am Freitag, 26. Juli, im Bürgerhaus Schaidt seinen nächsten Blutspendetermin. Alle gesunden Menschen im Alter von 18 bis 69 Jahren haben in der Zeit von 17 bis 20 Uhr die Möglichkeit, Blut zu spenden und einen aktiven Beitrag zu Ihrer und der Gesundheit anderer zu leisten. Erstspender dürfen nicht älter als 65 Jahre sein und alle Spendewilligen müssen ihren Personalausweis mitbringen.ps

Gebhart weist Südpfalz auf Deutschen Kita-Preis hin
Engagement bei der frühkindlichen Bildung

Jockgrim. Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart (CDU), weist auf den Deutschen Kita-Preis hin, der auch 2020 wieder vom Bundesfamilienministerium und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung vergeben wird. „In den Kitas arbeiten Frauen und Männer jeden Tag hart daran, dass unsere Kinder optimal aufwachsen können. Durch eigene Besuche weiß ich, dass auch die Kitas der Südpfalz großes Engagement bei der frühkindlichen Bildung zeigen. Daher weise ich sie auf...

Hördt Kuhardt Leimersheim und Rülzheim
Gemeinsame Erstkommunionvorbereitung beginnt

Rülzheim -  Für den Vorbereitungskurs auf die  Erste Heilige Kommunion in der Pfarrei Heiliger Theodard Rülzheim mit Rülzheim, Hördt, Kuhardt und Leimersheim treffen sich alle Eltern am am Mittwoch, 11. September 2019, um20:00 Uhr im katholischen Pfarrheim Rülzheim. Es findet ein Informationsabend zum Aufbau und den Inhalten dieses Kurses statt. Dazu ergeht nach den Sommerferien schriftliche Einladung an alle, deren Kind im kommenden Schuljahr die dritte  Klasse besucht bzw. im entsprechenden...

Vortrag im Pfarrheim Sankt Ulrich in Haßloch
Bedeutung von Hospiz- und Palliativversorgung

Haßloch. Obwohl Krankheit und Tod zum Leben dazugehören, fällt es oft schwer sich damit auseinanderzusetzen geschweige denn sich damit abzufinden. Ziel der Hospiz und Palliativversorgung ist es unter anderem, die verbleibende Lebenszeit für den Betroffenen und seine Angehörigen erträglicher zu machen und Unterstützung bei der Verarbeitung von Diagnose und Prognose einer unheilbaren Krankheit, Auskunft über Schmerztherapie, der häuslichen oder der stationären Pflege zu geben und letztlich bei...

Ein offenes Grundbildungsangebot der KVHS
Lerncafé

Germersheim. Zusammen mit dem Projekt „GrubiNetz“ möchte die KVHS Germersheim für Erwachsene mit Grundbildungsbedarf den Weg zu Unterstützungs- und Lernangeboten erleichtern. Das Angebot ist kostenfrei und offen für alle, die lesen und schreiben lernen wollen. Eine Anmeldung ist nicht nötig, denn ein Einstieg ist jederzeit möglich. Das „Lerncafé“ im EDV-Raum in der Geschäftsstelle der KVHS in Germersheim, Ritter-von-Schmauß-Straße/Ecke Paradeplatz (linker Seiteneingang der Berufsbildenden...