Nachrichten

Lokales

Jahresabschlusskonzert des Musikvereins Mackenbach
Funk, Jazz und Neue Deutsche Welle

Mackenbach. Am Sonntag, 2. Dezember, (erster Advent), um 16 Uhr, veranstaltet der Musikverein Mackenbach im Bürgerhaus sein traditionelles Jahresabschlusskonzert. Auch in diesem Jahr bieten die zahlreichen Aktiven wieder ein ausgewogenes, anspruchsvolles Programm. Mit Musikstücken aus Klassik und der Moderne wird ein breites Spektrum musikalischer Zeitgeschichte angesprochen. Mit einem abwechslungsreichen Programm hat der Musikverein viele verschiedene Genres abgedeckt. Klassisch geht es zu mit...

Paul Punstein, Leiter der Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie und Wolfgang Schumacher, Unionsbeauftragter der Landeskirche  Foto: View - Die Agentur

Informationstafeln erinnern in Kaiserslautern an die Ereignisse von 1818
Bedeutendes Kapitel pfälzischer Geschichte

Kaiserslautern. Mit Informationstafeln an den historischen Schauplätzen der Pfälzer Kirchenunion will die Evangelische Kirche der Pfalz die Erinnerung an die Ereignisse von 1818 wachhalten. Im Alten Stadthaus von Kaiserslautern, dem Tagungsort der Generalsynode, übergab der Unionsbeauftragte der Landeskirche, Wolfgang Schumacher, eine Infotafel an den Leiter der Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie, Paul Punstein. Zudem wird künftig eine Reproduktion des „Sitzungsbildes“ der...

Tourismuschefin Frauke Vos-Firnkes mit dem Gewinner.

Gewinnspiel zum Abschluss der diesjährigen Nachenfahrt-Saison
Gerhard Welauer gewinnt begehrte Freifahrt mit dem Nachen

Germersheim. Zum Abschluss der diesjährigen Nachenfahrt-Saison am 14. Oktober verloste das Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum Weißenburger Tor der Stadt Germersheim eine Nachenfahrt mit dem Elektroboot auf dem Altrhein. Unter den insgesamt 214 Einsendern, welche bis Ende Oktober Fragebögen zur gebuchten Nachenfahrt oder Stadt- und Festungsführung ausfüllten und sich somit am Gewinnspiel beteiligten, sicherte sich Gerhard Welauer aus Germersheim die begehrte Freifahrt für insgesamt 12...

Gesicht zeigen die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt und des Landkreises Marlene Isenmann-Emser und Rebecca Leis gemeinsam mit Claudia Kettering und Birgit Weindl von der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
2 Bilder

Ausstellung „Stolen girls“ und Solidaritätsmarsch „Nein zu Gewalt an Frauen“
Gesichter sprechen Bände

Ausstellung. In den Gesichtern sind beispiellose Schicksale zu erkennen. Misshandlungen, Vergewaltigungen, Morde - die porträtierten Frauen der Ausstellung „Stolen girls“ haben unfassbares Leid erlebt. In einer Ausstellung im Kaiserslauterer Rathaus-Foyer werden große Porträtfotos nigerianischer Frauen gezeigt, denen es gelungen ist, aus der Hölle der Boko- Haram-Gewalt zu fliehen. von Jens Vollmer Es soll genau dort der Finger in die Wunde gelegt werden, wo die Welt wegschaut. In...

Die Geschäftsführer Karl Jason Dittmer und Sandra Gerhardt von der Weinstube „Fünf Bäuerlein“ stellen die Charity-Aktion mit BLAUEM ELEFANTEN und Benefizdessert „Apple Crumble“ vor. (Copyright: DKSB)
2 Bilder

Landauer Weinstube "Fünf Bäuerlein" unterstützt Kinderschutzbund
Herbstaktion „Desserts für den guten Zweck“

Landau. Bis Weihnachten haben Gäste des Restaurants „Fünf Bäuerlein“, Theaterstraße 2 in Landau noch Zeit, den Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. mit dem Verzehr eines „Apple Crumbles“ zu unterstützen. Für jeden verkauften Nachtisch spendet die Weinstube seit Mitte Oktober 1 Euro an den ortsansässigen Verein für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe. Die Herbstaktion für den guten Zweck ist dem Team des Lokals ein besonderes Anliegen. „Das Herz unseres Betriebs ist die Küche, denn...

Dr. Alexander Jatzko und seine Mutter Sybille haben von Boris und Patrizia Boßert für die Stiftung Katastrophennachsorge einen Scheck über 1000 Euro erhalten

Unabhängige Stiftung soll Katastrophenopfern nachhaltig helfen
Katastrophennachsorge auf eigene Füße gestellt

Kaiserslautern. Mit dem Unglück in Ramstein fing alles an: Das Ehepaar Jatzko setzte sich für die Opfer und Hinterbliebenen ein, betreut sie bis heute psychologisch. Mittlerweile sind ehemalige Betroffene ebenfalls zu Helfern geworden, es kommen aber immer noch mehr Menschen hinzu, die bisher versucht haben, selbst mit dem schrecklichen Ereignis fertig zu werden. Nach Ramstein wurden außerdem Opfer und Hinterbliebene des Flugzeugabsturzes Birgenair, des Seilbahnunglücks in Kaprun, des...

Sport

Krankenschwester Sabine Stöcklin und KiTa-Erzieherin Pamela Dietrich in der Layenberger-Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Sabine Stöcklin (56) aus Landau ist seit Jahrzehnten Krankenschwester und operiert täglich Hüften, Knie und vieles mehr. Da ihre zwei Kinder seit frühester Jugend Baseball spielen, ist sie auch seit Jahrzehnten ehrenamtlich in Sportvereinen als Teambetreuerin und Ersthelferin tätig. Sie war und ist, sobald es ihre Arbeit zugelassen hat, in der Nachwuchs- und Teambetreuung aktiv. Die Bewerbung für die Layenberger-Loge kam von ihrem Mann Frank. Was Fußball angeht, sind alle vier...

Rechts: Katja Bambach bi der Siegerehrung.

LLG Landstuhl beim Pfälzer Berglaufpokal
Serienabschluss auf der Kalmit

Landstuhl. Auch der diesjährige Abschluss der Laufserie zum Pfälzer Berglaufpokal wurde im Rahmen des Kalmit-Berglaufs ausgetragen. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 8 Grad stellten sich die insgesamt 580 Läuferinnen und Läufer die Kleidungsfrage: lang-lang, lang-kurz oder gar kurz-kurz. Gemeint waren hiermit natürlich, wie leicht bekleidet sich die Sportler auf den teilweise schattigen Weg zum etwa 5 Grad kälteren Kalmitgipfel machen würden. Diese Frage stellten sich...

Ivan Rudež trainiert die PSK Lions.  Foto: PSK Lions
2 Bilder

PSK Lions verpassen unter neuem Coach vorerst die Trendwende / Verlosung
Eine gute erste Hälfte reicht nicht

Basketball. Die Premiere des neuen Trainers ging daneben, die PSK Lions können auch unter neuer Leitung nicht gewinnen: In Heidelberg zogen die Karlsruher mit 78:88 den Kürzeren. Im Baden-Derby gegen Heidelberg stand erstmals Ivan Rudež an der Seitenlinie. Der Spielbeginn in der Kurpfalz war durchaus ansprechend und die Kontrahenten schenkten sich nichts. Nach den ersten zehn Minuten waren die Lions beim Stand von 20:23 leicht im Vorteil, und auch der Folgeabschnitt verlief zur...

Die Trainer Gerd Backhaus und Swetlana Schick mit der Mannschaft  Foto: PS

Aqua Kids beim Sprintcup in Zweibrücken erfolgreich
Erneut persönliche Bestzeiten

Ramstein-Miesenbach. Strecken bis 100 Meter standen beim Sprintcup in Zweibrücken auf dem Programm. Und die Aqua Kids aus Ramstein zeigten einmal mehr gute Leistungen, denn fast alle Aktiven stellten zwei oder mehr persönliche Bestzeiten auf. Die erfolgreichste Vertreterin der Mannschaft war Milena Heil (Jahrgang 2008), die über 50 Meter Brust eine Silbermedaille in Empfang nehmen konnte und über 50 Meter Freistil, Schmetterling und Rücken jeweils eine Bronzemedaille errang. Hanna Scheuermann...

Tim Ganz in Trefferlaune

Blitzinterview mit Tim Ganz von den Rhein-Neckar Löwen
"Ein großes Highlight und eine große Premiere"

Aufgrund einer Bauchmuskelverletzung von Rechtsaußen Patrick Groetzki wurde Tim Ganz kurzerhand von der zweiten Mannschaft ins Profi-Team berufen. Wir haben mit dem 21-jährigen Junglöwen vor den Partien gegen Veszprém und Minden sowie dem Drittligaheimspiel am Freitag (20 Uhr, Stadthalle Östringen) gegen Oppenweiler gesprochen. Hallo Tim, Glückwunsch zur Nominierung für den Bundesliga-Kader! Aufgrund der Bauchmuskelverletzung von Patrick Groetzki wurdest du am Dienstag für die kommenden...

52. Internationale Schwimmsport-Tage Karlsruhe vom 7. bis 9. Dezember im Fächerbad
Fast 700 Sportler bei den ISTKA am Start

Karlsruhe. Spannende Wettkämpfe an drei Tagen versprechen die 52. Internationalen Schwimmsporttage (ISTKA) vom 7. bis 9. Dezember ausgerichtet vom SSC Karlsruhe auf der 50-Meter Bahn im Karlsruher Fächerbad. Es werden mehr als 50 Vereine und Startgemeinschaften mit nahezu 700 Sportlern aus dem In- und Ausland in der Fächerstadt erwartet, um hier um die begehrten Titel schwimmen. Zuschauer sind an allen drei Tagen herzlich willkommen. Zeitplan:Freitag ab 16.30 Uhr - Langstrecken Samstag...

Wirtschaft & Handel

Die E-Ladestation mit einer Leistung von 2x 22 Kilowatt (für E-CarSharing und normale Elektro-Ladung) wurde auf dem Parkplatz am Dom installiert.

Wichtige Voraussetzung für die Entwicklung der elektro-mobilen Zukunft in Speyer
Zweite Elektro-CarSharing-Ladestation in Betrieb

Speyer. Am Mittwoch haben die Stadtwerke Speyer (SWS) gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner "stadtmobil Rhein-Neckar" die zweite Elektro-CarSharing-Ladestation in der Domstadt in Betrieb genommen. Die E-Ladestation mit einer Leistung von 2x 22 Kilowatt (für E-CarSharing und normale Elektro-Ladung) wurde auf dem Parkplatz am Dom installiert. Die erste E-CarSharing-Ladestation in Speyer hatten die Partner bereits im Oktober an der Stadthalle eröffnet. Im Rahmen der Kooperation kümmert sich...

Keine begeisterten Gesichter: Volker Gaa, Roland Schäfer, Gerhard Rübenacker und Dimitrios Meletoudis (v.r.n.l.) haben in einem Pressegespräch bekannt gegeben, dass die Volksbank Bruchsal-Bretten neun Filialen mit geringer Frequenz schließt.

Wie sieht die Bankfiliale der Zukunft aus?
Volksbank Bruchsal-Bretten schließt Filialen

Bruchsal/Bretten. Nach der Sparkasse Kraichgau kündigt jetzt auch die Volksbank Bruchsal-Bretten Filialschließungen für 2019 an. Betroffen sind die Voba-Filialen in Helmsheim, Diedelsheim, Bauerbach, Gochsheim, Oberöwisheim, Landshausen, Diefenbach, Gündelbach und Zaisersweiher. Sie schließen zum 1. April 2019. Im Unterschied zu den Direktbanken erwarteten die Kunden von der Volksbank, dass sie persönlich für sie da sei - aber eben auch alle anderen Wege der Kontaktaufnahme und Beratung...

250 Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung in der Metropolregion nahmen vergangene Woche an der 8. Regionalkonferenz „Energie und Umwelt“ in Mannheim teil. Foto: MRN GmbH/Schwerdt

250 Teilnehmer bei der Regionalkonferenz „Energie und Umwelt“
„Klimaschutz ist Pflicht nicht Kür“

Metropolregion. Deutschland hinkt beim Klimaschutz hinterher und inzwischen ist klar, dass die gesteckten Ziele in den nächsten Jahren verfehlt werden. Von 909 Millionen Tonnen Kohlendioxid (2016) sollen im Jahr 2020 in Deutschland nur noch 751 Tonnen Treibhausgas ausgestoßen werden. Ein Ziel, das laut einer Berechnung im Klimaschutzbericht des Umweltministeriums so nicht erreicht wird. Wie die Energiewende in der Metropolregion Rhein-Neckar gelingen kann, diskutierten rund 250 Vertreter aus...

Eine ganz neue Seite von Neustadt

Die Neustadter Wertschöpfung hat eine Adresse: www.willkomm-neustadt.de. Am vergangenen Samstag stellte die Neustadter Willkomm Gemeinschaft die Neugestaltung dieser Seite vor. „Für die Neukonzeption der Seite stand die Präsentation der Neustadter Wirtschaft und Wertschöpfung im Vordergrund“, informiert Winfried Walther, der erste Vorsitzende der Interessensgemeinschaft Neustadter Unternehmer und Kulturschaffender. „Es gibt bisher keinen Überblick im Internet, welche Angebote Neustadt z.B....

3 Bilder

Früher war das eine Betriebshalle für Straßenbahnen / Wandel des Quartiers
Spatenstich für neues „Quartier Betriebshof“ in Karlsruhe

Karlsruhe. Baubeginn für einen attraktiven Stadteingang: Der ehemalige Betriebshof der kommunalen Verkehrsbetriebe der Stadt Karlsruhe erhält ein neues Gesicht. Bis 2021 realisiert die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) auf dem Areal an der Durlacher Allee und Tullastraße ein Quartier mit Flächen für Büros und Dienstleistungen, das weiteres Entwicklungspotential hat. Heute erfolgte auf dem 9.500 Quadratmeter großen Baufeld in der Oststadt der symbolische Spatenstich für das „Quartier...

Das Bild zeigt das Einkaufszentrum am vergangenen Donnerstag. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren. Schon jetzt steht aber fest, dass der Grieche und Rewe später eröffnen werden.
2 Bilder

Bauverzögerungen beim Einkaufszentrum Germersheim
Auch der Grieche öffnet später

Germersheim. Nicht alles läuft im Vorfeld der Eröffnung des neuen Einkaufszentrums rund: Nachdem bekannt wurde, dass Rewe später seine Türen öffnen wird, wird auch das griechische Restaurant nicht zum Eröffnungstag fertig. Grund dafür sind Verzögerungen im Bau. Gleich mehrere Mieter im neuen Fachmarktzentrum „Stadtkaserne“ äußerten sich gegenüber dem Wochenblatt, dass die Bauarbeiten sehr mühsam seien. Das hänge vor allem mit den beauftragten Bauunternehmen zusammen. Teilweise kämen die...

Ausgehen & Genießen

Barbara Hindahl im Schaufenster des Leerstandes

Barbara Hindahls Raumzeichnungen im Leerstand
Raster ohne Inhalt als seismographische Struktur

Kaiserslautern. Bunte Streifen kleben auf dem Boden vor dem leerstehenden Geschäft gegenüber der Mall. Die Farben lassen darüber rätseln, ob ein bestimmtes Unternehmen hier einziehen wird oder was es damit auf sich hat, dass Boden, Wände und Schaufenster gleichermaßen beklebt werden. Während die Künstlerin am Werk arbeitet, bleiben Passanten stehen, wundern sich und fragen nach. von Jens Vollmer Der neugegründete KunstRaumWestpfalz e.V. startet in Kooperation mit dem Stadtmuseum...

Bei der Deutschland-Tour auch in Karlsruhe
Die Nacht der 5 Tenöre

Karlsruhe. Verdi, Rossini, Donizetti, Puccini... ‚Die Nacht der 5 Tenöre‘ ist das Live-Ereignis mit Vincenzo Sanso, OrfeoZanetti, Luigi Frattola, Daniel Damyanov, Momchil Karaivanov und großem Symphonieorchester. Am 6. Januar 2019 gastieren die 5 Tenöre erneut im Karlsruher Konzerthaus und läuten fröhlich beschwingt,leidenschaftlich dramatisch und atemberaubend virtuos das neue Jahr ein. ‚Die Nacht der 5 Tenöre‘ entführt Sie auf eine musikalisch brillante und unterhaltsame Reise durch die...

Nico Uhrich und seine Complizen spielen am 1. Dezember in Germersheim.

Tribute-Konzert am 1. Dezember
Uhrich & seine Complizen in Germersheim

Germersheim. Am 1. Dezember veranstalten Niko Uhrich und seine Band – „Uhrich & seine Complizen“ – ein Tribute-Konzert für die Sängerin und Percussion-Spielerin Sheryl Hacket. Das Konzert ist in der Vinothek Pan. Einlass ist ab 18 Uhr. Gäste sind Jürgen Zeltinger (Zeltinger Band Köln), Dennis Kleimann (Zeltinger Band & Stadtrebellen), Robbie Vondenhoff (Ina Deter Band, Zeltinger Band) Arkardij Friedt, Fabio Coelho und Axel Kiehne ( King Leoric, Wolfenbüttel). Sheryl Hackett war...

Am Sonntag im katholischen Pfarrhaus
Bücherausstellung in Zeiskam

Zeiskam. Im katholischen Pfarrhaus in der Kronstraße Zeiskam stellt die katholische öffentliche Bücherei am Sonntag, 25. November, von 14 bis 18 Uhr schöne Bücher aus. Wie in den Vorjahren steht der Bücherkoffer bereit und es wird wieder Kaffee und Kuchen geben. Außerdem wartet wieder ein spannendes Ausstellungsquiz auf die Besucher. Für die kleinen Besucher gibt es ein Kasperletheater und Kinderunterhaltung. ada

2 Bilder

Karlsruher Spielgemeinde
Theateraufführung "Rosedorn"

1. Dezember 2018, 20 Uhr, in der St. Georg Kirche, St. Georg Weg, Stutensee-Spöck Mit welchen Augen sehen wir uns Menschen? Was macht uns wirklich aus? Das Theaterstück „Rosedorn" geht der Frage nach, wo und wie sich Vergangenheit und Gegenwart vermischen und verbinden. In dem Theaterstück geht es um eine Prinzessin, die aus der Zeit fällt und die plötzlich mit der Wirklichkeit fertig werden muss, ohne eine Ahnung vom angemessenen Handwerkszeug der Realität zu haben. So kommt sie in...

Die Froschkönige und die Kaulquappen geben am Samstag ein Konzert in Jockgrim.

Chöre in Jockgrim treten am Samstag auf
Kaulquappen und Froschkönige geben ein besonderes Konzert

Jockgrim. Unter dem Motto „Lebe Deinen Traum“ laden die traditionellen Jockgrimer Kinder- und Jugendchöre, die Froschkönige und die Kaulquappen, ein zu einem gemeinsamen Konzert am Samstag, 24. November, um 18.30 Uhr. Im wunderschönen Ambiente des Ziegeleimuseums werden die beiden Chöre die Zuhörer mitnehmen auf eine musikalische Reise in die Vielfältigkeit der Chormusik: klassische Kinderlieder und bekannte Melodien aus Musical und Film werden ebenso zu hören sein wie populäre Schlager und...

Blaulicht

Unfallflucht zwischen Hatzenbühl und Kandel
Silberner Kleinwagen wird gesucht

Kandel/Hatzenbühl. Am Mittwoch, 21. November, befuhr gegen 9 Uhr eine 69-jährige Neupotzerin mit ihrem grauen Mercedes die L549 von Hatzenbühl in Richtung Kandel. In Höhe der Ausfahrt Adamshof kam ein ihr entgegenkommender silberner Kleinwagen aus bislang unbekannten Gründen auf ihre Fahrbahnseite, weshalb sie ausweichen musste, um einen frontalen Zusammenstoß zu vermeiden. Trotz dieses Ausweichmanövers wurden beide Fahrzeuge an dem jeweils linken Außenspiegel und an der Fahrerseite beschädigt....

Stoff schnell verschwinden lassen
Mit Suppenkelle auf Drogenfang

Edenkoben. Weil ein Haftbefehl gegen einen 27-jährigen Mann aus dem Zuständigkeitsbereich der Polizei Edenkoben offen stand, suchten Beamte am Sonntagmorgen dessen Wohnung auf. Bereits im Flur des Mehrfamilienhauses konnten sie signifikanten Grasgeruch feststellen. Erst nach dem Betätigen der Klospülung öffnete der Mann seine Wohnungstür. Schnell war den Beamten klar, dass er sein Betäubungsmittel verschwinden lassen wollte. Mit einer Suppenkelle konnten sie Marihuana aus dem Klosett fischen....

Serientäter gefasst
Zwei Männer nach Raub auf Tankstelle von Polizei festgenommen

Thaleischweiler-Fröschen. Seit Donnerstag, 1. November 2018, verübten zwei 26 und 32 Jahre alte Männer im Saarland und dem angrenzenden Rheinland-Pfalz, immer nach demselben Muster, Überfälle auf Tankstellen. Am gestrigen Montagabend (19.11.2018) nahmen nach einem Raub auf eine Tankstelle in Thaleischweiler-Fröschen (RP) Spezialkräfte des Landespolizeipräsidiums (LPP) gemeinsam mit Kollegen der Kripo Pirmasens die Männer fest. Beamte des Dezernats für Eigentumskriminalität können nach...

Bruder drohte dem Autofahrer und den Polizisten
14-Jähriger von Auto erfasst

Speyer. Nach Angaben von Unfallzeugen rannte ein 14-jähriger Fußgänger in der Spaldinger kurz nach der Kreuzung zur Waldseer Straße über die Fahrbahn und wurde dabei von einem Skoda erfasst, der aus Richtung Tullastraße in die Spaldinger Straße fuhr. Der Junge wurde auf die Windschutzscheibe geschleudert und kam schwerverletzt vor dem PKW auf dem Boden zum Liegen. Er wurde durch den Rettungsdienst in eine Klinik nach Ludwigshafen gebracht. Während der Unfallaufnahme kam der ältere Bruder...

Die Rumänen packten Kleidungsstücke in der Umkleidekabine in einen Koffer
Drei Ladendiebe in Karlsruhe geschnappt

Karlsruhe. Drei Männer im Alter von 50 bis 56 Jahren stehen im Verdacht, am Montagabend gegen 16:15 Uhr, in einem Kaufhaus in der Karlsruher Innenstadt Kleidung im Wert von über 2.000 Euro entwendet zu haben. Sie konnten kurz darauf durch die Polizei festgenommen werden und sollen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe im Laufe des Dienstags einem Haftrichter vorgeführt werden. Ein Ladendetektiv einer Kaufhauskette in der Karlsruher Innenstadt beobachtete einen der Verdächtigen, wie er...

Auch Gänse gehörten zum Diebesgut.

Diebstahl in Zeiskam
Zwei Gänse, sechs Hühner, eine Ente und Früchte gestohlen

Zeiskam. Ein bislang unbekannter Täter öffnete zwischen Freitag, 16. November, 20 Uhr und Samstag 18 Uhr unberechtigt das Gartentor eines Grundstücks in der Kirchgasse in Zeiskam. Neben Äpfeln, Feigen und Kakifrüchten wurden auch sechs Hühner, zwei Gänse und eine Ente gestohlen. Zeugen, welche die Tat beobachtet haben oder Angaben zum Verbleib der Tiere machen können, werden gebeten, sich unter  Telefon 07274 958-0 bei der Polizeiinspektion Germersheim zu melden. pol

Ratgeber

Hohe Fehlerquote bei den Abrechnungen
Verbraucherzentrale bietet Prüfung an

Ratgeber. Eine Untersuchung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Ende letzten Jahres im Rahmen des bundesweiten Projekts Marktwächter Energie hat gezeigt: von insgesamt 1.046 überprüften Heizkostenabrechnungen waren 37 Prozent fehlerhaft, bei 32 Prozent gab es Klärungsbedarf und nur 31 Prozent waren ohne erkennbaren Fehler. „Dieses erschreckende Ergebnis nehmen wir zum Anlass, Mieterinnen und Mietern in Rheinland-Pfalz drei verschiedene Möglichkeiten zur Prüfung der eigenen...

Blaumeise am Futtersilo.

NABU gibt Tipps zur Vogelfütterung im Winter
Ein Buffet für Vögel

Kommende Woche sollen, laut Wetterdiensten, winterliche Temperaturen Einzug in Rheinland-Pfalz halten. In dieser kalten Jahreszeit wollen viele Menschen etwas für die Vogelwelt tun. Vogelfütterung ist biologisch nicht notwendig und hilft den am stärksten bedrohten Vogelarten nicht. Bei Frost und Schnee, wenn es zu Nahrungsengpässen kommen kann, ist gegen richtiges Füttern jedoch nichts einzuwenden. Untersuchungen zeigen: Die Vogelfütterung in Städten und Dörfern kommt etwa 10 bis 15 Vogelarten...

Konstruktiver Umgang mit Konflikten - Anregungen aus der Mediationsarbeit
Schweigen und leiden – nein danke!

Die Konfliktforschung ist sich einig – der weltweit verbreitetste Umgang mit Konflikten ist die Vermeidung. Getreu dem Motto:“ Das legt sich wieder“, oder „Der/Die kriegt sich schon wieder ein“ hoffen wir, dass sich Konflikte über Zeit von selber erledigen. Wenn das nicht gelingt, spüren wir die Spannung in der Luft, versuchen ihr so gut es geht aus dem Weg zu gehen, aber Leiden unter der Situation. Ungelöste Konflikte sind wie ein Loch im Eimer unserer Lebensenergie - auf Dauer machen Sie...

Herausforderungen und wie Eltern damit umgehen können
Pubertät ist, wenn Eltern schwierig werden

Graben-Neudorf. Die Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Graben-Neudorf, in Trägerschaft des Landkreises Karlsruhe, lädt am Mittwoch, 12. Dezember, zu einem Themenabend mit dem Titel „Pubertät ist, wenn Eltern schwierig werden“ ein. Pubertät ist eine Herausforderung für Jugendliche und Eltern. An diesem Abend wird die Referentin Verena Weber, Heilpädagogin, Systemische Beraterin, Systemische Supervisorin sowie Kinderschutzfachkraft, die Blickwinkel der...

Sowohl für das Besorgen der Weihnachtsgeschenke als auch für das Versenden gilt: je früher, desto besser.

Wissenswertes rund um die Paketzustellung in der Weihnachtszeit
Ärger statt bunte Päckchen?

Weihnachtspost. Über drei Milliarden Pakete haben Kurier-, Express- und Paketdienste 2017 transportiert – gerade zur Weihnachtszeit sind sie im Dauereinsatz. Das hohe Versandaufkommen bringt die Unternehmen dann oft an ihre Grenzen. Verspätete Lieferungen, beschädigte oder verlorene Sendungen sowie Irrläufer sind im Weihnachtstrubel keine Seltenheit. Michaela Rassat, Juristin bei der D.A.S. Rechtsschutz-Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), weiß, was zu tun ist, wenn mit den...