Nachrichten

  • Jahresausstellung von Alexander Solotzew
    „Nah an meinem Herzen“

    Annweiler. Am Sonntag, 28. Oktober, präsentiert der internationale russisch-deutsche Künstler Alexander Solotzew seine Jahresausstellung „Nah an meinem Herzen“ in seinem Atelier, Burgenring 16, in Annweiler am Trifels. Die Vernissage beginnt um 11 Uhr. Alexander Solotzew wurde im Januar dieses Jahres von der Stadt Annweiler am Trifels via Live-Video-Schaltung nach Florida mit der Goldenen...

  • Heeresmusikkorps Koblenz zu Gast in Ramstein
    Benefizkonzert für das Hospiz Hildegard Jonghaus

    Ramstein-Miesenbach. Von den Bühnen Europas nach Ramstein-Miesenbach: Am Mittwoch, 24. Oktober, um 19.30 Uhr ist das Heeresmusikkorps Koblenz zu Gast im Congress Center. Der Reinerlös des Benefizkonzertes kommt in vollem Umfang dem DRK Hospiz Hildegard Jonghaus in Landstuhl zugute. „Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, dieses bekannte und renommierte Orchester für ein Konzert...

  • „Elvis rockt“ bei Musik aus alten Tagen im Holzhof
    Petticoats und Tanz

    Neustadt. Das Team der Gutsschänke Holzhof lädt erstmalig ein unter dem Motto „Petticoats und Tanz“ zu einer Pre-Fete mit Musik aus alten Tagen am Freitag, 26. Oktober , 19.30 Uhr.Museumsplattenjockey Volkmar Hess legt ausschließlich originale Schellack- und Vinylplatten auf. Wer kennt sie nicht, die Hits von Elvis – Bill Haley – Cliff Richard & Co. Knisterndes Ohrwurmfeeling inklusive. Mit...

  • Fit für den Winter
    Gymnastikgruppe Sondernheim bietet Skigymnastik

    Sondernheim. Die Gymnastikgruppe Sondernheim (GGS)  bietet ab 30. Oktober einen neuen Kurs für Skygymnastik an. Die Ski- und Snowboard-Saison steht vor der Tür und jetzt wird eshöchste Zeit, die notwendige Kondition, Kraft, Ausdauer und Koordination für den Spaß im Schnee zu trainieren. Bei der GGS ist dies ab 30. Oktober einmal in der Woche immer dienstags von ab 20 Uhr in der Tulla-Halle...

  • Alicia I. Rummel aus Nußdorf ist Landaus neue Weinprinzessin
    Genieß dein Jahr, es ist so schnell vorbei

    Landau. Ein Jahr als Weinhoheit geht viel zu schnell vorüber und beinhaltet viele unbeschreiblich schöne Momente, die man immer in Erinnerung behalten wird, darüber waren sich alle gekrönten Häupter einig, als gestern Abend bei der Eröffnung des 66. Fests des Federweißen in Landau Alicia Rummel aus Nußdorf zur neuen Landauer Weinprinzessin gekrönt wurde. Als eine ihrer ersten Amtshandlungen...

Lokales

Die Erweiterungsarbeiten am Hardtsee laufen an. Bis zum Beginn der Badesaison 2019 sollen 43 neue Stellplätze zur Verfügung stehen.

Startschuss für die Erweiterung beim Freizeitzentrum Hardtsee
43 neue Stellplätze bis April 2019

Ubstadt-Weiher. „Jetzt kann es endlich losgehen“ freut sich Bürgermeister Toni Löffler, der den Startschuss für die Vergrößerung des Campingplatzes beim Hardtsee erteilte.
 Nachdem inzwischen die erforderlichen baurechtlichen Genehmigungen vorliegen, sind bereits die ersten Baumaschinen angerollt, um im Anschluss an den bestehenden Campingplatz weitere 43 Stellplätze (in Richtung Ubstadter Straße) anzulegen. Im Rahmen dieser Campingplatzerweiterung soll auch die Liegewiese vergrößert werden....

Bürgermeister Thomas Deuschle mit den Siegern des Luftballonwettbewerbs

Preisverleihung in Waghäusel
Gewinner des Luftballonwettbewerbs stehen fest

Waghäusel. Es ist etwas Zeit vergangen, seit beim Waghäuseler Stadtfest auf der Festwiese der Eremitage der Kinder- und Familiennachmittag stattfand. Nun, rund acht Wochen später fand im Großen Sitzungssaal des Rathauses diePreisverleihung durch Bürgermeister Thomas Deuschle für die am weitesten geflogenen Luftballons statt. Von den knapp 600 auf die Reise geschickten Ballons kamen insgesamt55 Kärtchen zurück. Einige Finder schickten sogar kleine Briefchen oder Postkarten für dieKinder...

Unter dem Titel „Leer“ präsentiert Künstlerin Barbara Hindahl ihre Raum-Zeichnungen Foto: PS

Projekt der Künstlerin Barbara Hindahl bei KunstRaumWestpfalz e.V.
Vom Chaos zur Neuordnung

KunstRaumWestpfalz e.V. Der neugegründete KunstRaumWestpfalz e.V. startet seine Aktivitäten mit einem Projekt der 1960 in Duisburg-Rheinhausen geborenen Künstlerin Barbara Hindahl, in Kooperation mit dem Stadtmuseum Kaiserslautern. Ein Schwerpunkt des KunstRaumWestpfalz e.V. ist, Leerstände und unerschlossene Räume zu bespielen. Barbara Hindahl realisiert vor und in dem leeren Ladenlokal in der Richard-Wagner-Straße 2, in Kaiserslautern eine raumgreifende Zeichnung. Breite Streifen legen...

46 Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher waren jetzt in Rußheim zu Gast.

Herbsttagung der Ortsvorsteher in Rußheim
Schulentwicklung und Kommunalwahlen

Dettenheim. 46 Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher aus den Landkreisen Karlsruhe, Rastatt, Calw, Freudenstadt, dem Enz-Kreis, dem Rhein-Neckar-Kreis und dem Neckar-Odenwald-Kreis trafen sich zur Herbsttagung in Rußheim. Sie folgten damit der Einladung der Arbeitsgemeinschaft der Ortsvorsteher im Gemeindetag Baden-Württemberg, Regierungsbezirk Karlsruhe, deren Vorsitzender der Rußheimer Ortsvorsteher Manfred Werner ist. Bereits am Vormittag nahmen die Teilnehmer die Möglichkeit wahr, die im...

Musikalischer Höhepunkt der Reise war die Mitgestaltung eines Gospelgottesdienstes der evangelischen Gemeinde Dénia

Eine musikalische Reise nach Spanien
Good News an der Costa Blanca

Börrsadt. Zwölf Sänger des Gospelchores Good News unter der Leitung von Jürgen Gündner folgten für fünf Tage der Einladung des evangelischen Tourismuspfarrers Klaus Eicher in die spanische Küstenstadt Dénia in der Provinz Alicante. An einem Tag hatte der Chor Good News einen Auftritt bei der Fiesta de Encuentros, einem Begegnungsfest, das von den Costa Blanca Nachrichten und dem Tourismuspfarramt der Evangelischen Kirche auf dem Gelände des Umweltbildungszentrums CEM in La Nucía organisiert...

Gerade früh im Jahr fliegende Wildbienen spielen eine wichtige Rolle bei der Bestäubung unserer Obstbäume.

Bieneninitiative Speyer stiftet Schulen und Kitas Frühjahrsblüher
Zwiebeln aufs Frühstücksbuffet für Biene, Hummel und Co.

Speyer. Ab sofort bis Ende Oktober können sich Speyerer Schulen um ein Sortiment Frühlingsblüher bewerben und damit das Blütenangebot für Biene, Hummel und Co. auf ihrem Schulgelände erweitern. Die Bieneninitiative Speyer setzt so ihre Aktion „Frühstücksbuffet in der Schule für Biene, Hummel und Co.“ fort, die im Mai dieses Jahres startete und großen Anklang fand. Erneut soll sie auf die Bedeutung eines ausreichenden Nahrungsangebots für Bestäuberinsekten aufmerksam machen. Gerade früh im...

Sport

Tag des Turnens 2018 in Philippsburg
Der TSV Wiesental war erfolgreichster Verein

Philippsburg. Der TV Philippsburg war erneut Ausrichter des diesjährigen „Tag des Turnens“ im Kraichturngau Bruchsal. Ermittelt wurden in der Schulturnhalle die Einzelmeister im männlichen und weiblichen Gerätturnen sowie im Teamwettbewerb der Mädchen. Wie in den Vorjahren war das weibliche Geschlecht deutlich in der Überzahl. Beteiligt haben sich insgesamt 42 Turnteams aus 13 Turngauvereinen. Bei den Einzelmeisterschaften der Mädchen gingen 270 Turnerinnen aus 15 Vereinen an die Geräte,...

Cross Duathlon  Foto: ps

Cross Spektakel in Monsheim von der LLG Wonnegau
Wonnegauer Cross Duathlon

Monsheim. Am Sonntag, 28. Oktober, geht es wieder ins Gelände, wenn der „zehnte Wonnegauer Cross-Duathlon“ von der LLG Wonnegau organisiert, gestartet wird. Mit freundlicher Unterstützung der Verbandsgemeinde und der Monsheimer Feuerwehr, findet der Wettkampf wie bereits in den letzten Jahren, rund um das Feuerwehrgelände an der Alzeyer Straße (B271) statt. Der zuschauerfreundliche Parcours – die Athleten kommen nach jeder Runde am Start/Zielbereich vorbei – hat es ganz schön in sich, müssen...

Dritte Goldmedaille gewonnen
Uschi Esser aus Kandel ist wieder Deutsche Meisterin

Kandel. Bei den Deutschen Meisterschaften der Sportschützen am 7. Oktober auf dem Olympia-Stützpunkt in Hannover errang Uschi Esser (75) ihre dritte Goldmedaille.Mit 303,9 Ringen ersten Platz erzielt.  Bereits morgens ab 8 Uhr trat die Kandelerin gegen 39 Konkurrentinnen in der Disziplin Luftpistole, Altersklasse III Auflage, an. Doch es dauerte bis gegen 17 Uhr, bis alle Teilnehmerinnen ihre Durchgänge absolviert hatten und das Endergebnis feststand. Mit 303,9 Ringen konnte Uschi Esser den...

U18 DFB-Länderpokal

Wieder viele Spieler vom KSC im Team
Badische U18 drittbeste Auswahl Deutschlands

Baden. Mit drei Siegen aus vier Partien erspielte sich die badische U18-Junioren-Auswahl beim DFB-Länderpokal in der Sportschule Duisburg-Wedau die Bronzemedaille.Beim Sichtungsturnier des DFB treten jedes Jahr die Auswahlteams aller Fußballlandesverbände gegeneinander an. Das U19-Perspektivteam des DFB ergänzte in diesem Jahr das Teilnehmerfeld. Das Los entscheidet über den ersten Gegner, anschließend ist der direkte Tabellennachbar der jeweils nächste Gegner. Mit Westfalen musste die...

Turnerschaft Germersheim - Abteilung Volleyball
Neustart nach der Herbstpause

Insbesondere Herren 1 und Damen 1 hatten zuletzt eine mehrwöchige Spielpause und greifen nun wieder ins Geschehen ein. Ihren persönlichen Saisonauftakt begehen die Herren 3 am kommenden Wochenende. Mit Selbstvertrauen nach Konz Auch wenn in der „Herbstpause“ nicht alles rund lief, fahren die Germersheimer Volleyballer mit viel Selbstvertrauen am kommenden Sonntag zur TG Konz. Beim noch sieglosen Tabellenvorletzten wollen sie am kommenden Sonntag ab 14 Uhr der Favoritenrolle eines...

Wirtschaft & Handel

Als Prüfungsaufgabe musste Daniel Reich innerhalb von sieben Stunden nach einem genauen Plan den Ratzeburger Dom als Sichtmauerwerk mit bereits zugeschnitten Steinen darstellen.

Daniel Reich reist zu den Deutschen Meisterschaften
Mit der Maurerkelle auf Siegeskurs

Untergrombach. Die Baufirma Bernhard Janzer & Söhne ist stolz auf ihren jüngsten Mitarbeiter: Gerade hat Maurergeselle Daniel Reich in Sigmaringen den Landeswettbewerb im Maurerhandwerk gewonnen. Der 19-jährige Daniel Reich wurde in Neulingen geboren und hat gerade seine dreijährige Ausbildung zum Maurer abgeschlossen - als Jahrgangsbester im Bereich der Handwerkskammer Karlsruhe. Es folgte der Landesentscheid in Sigmaringen, den Daniel Reich ebenfalls für sich entscheiden konnte. Als...

Einladung zum Business Treffen des Unternehmer Netzwerk Bad Dürkheim

Wir wollen was bewegen, dafür brauchen wir Sie ! daher laden wir alle Unternehmer, Selbstständige, Freiberufler,Gewerbetreibende oder leitende Angestellte und Existenzgründer aus Bad Dürkheim und der Region ein. In gemütlicher Runde bietet sich die Gelegenheit, Menschen und Branchen kennen zu lernen. Wir laden Sie ein zum Ratschen und Fachsimpeln – persönliche Kontakte sind immer noch das beste Marketing – Konzept. Dieses Netzwerk ist keine Geschäftsidee oder Akquise von...

Viele Infos gibt’s auf der „offerta“

Infos, Einkaufen & Erlebnis in den Karlsruher Messehallen - für die ganze Familie
„offerta“ in Karlsruhe: 27. Oktober bis 4. November

Karlsruhe. Die Messe Karlsruhe wird wieder zu einem Einkaufsparadies mit breitgefächertem Angebot und vielen Events. An neun Tagen – 27. Oktober bis 4. November – präsentiert die „offerta“ über 830 Aussteller in den Messehallen. Dabei steht die Vielfalt des Angebots im Blickpunkt, ob Ausflugsziele, Freizeitaktivitäten oder Fahrradmodelle („Freizeit & Mobilität“, Halle 1), das Zuhause renovieren („Bauen & Informieren, Halle 2), Gesundheit, Mode und Wohnen („Leben & Wohnen“, Halle 3),...

Einen Scheck in Höhe von knapp einer Million Euro überreichte Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Krauth für den Digital Hub Region Bruchsal. V.l.n.r.: Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Aufsichtsratsvorsitzender, TechnologieRegion Bruchsal GmbH 
Jochen Ehlgötz, Geschäftsführer, TechnologieRegion Bruchsal GmbH 
Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, Aufsichtsratsvorsitzende, Digital Hub Region Bruchsal e. V. Dr. Nicole Hoffmeister-Krauth, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg 
Stefan Huber, Erster Vorstand, Digital Hub Region Bruchsal e. V. 
Andre Tiede, Hub-Manager, Digital Hub Region Bruchsal e. V.

Eines von zehn Digitalisierungszentren im Land startet in Bruchsal
Eine Million Euro für Digital Hub

Bruchsal. Mit einem Zuschuss des Landes in Höhe von rund einer Million Euro ist das Projekt „Digital Hub Region Bruchsal“ als eines von zehn Digitalisierungszentren in Baden-Württemberg gestartet. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut übergab den Förderbescheid am heutigen Donnerstag  in Karlsruhe. Im Sinne von „Open Innovation“ entsteht mit dem Digital Hub in Bruchsal eine Anlaufstelle, um die Kooperation von etablierten Unternehmen mit Start-ups und weiteren Akteuren zu...

Erster Kreisbeigeordneter Christoph Buttweiler, von der IGS Kandel: Susanne Heid, Markus Willich, Rüdiger Böckmann, von der RS Plus Lingenfeld Maren Flockerzi und Elmar Frick, Wirtschaftsförderin Maria Farrenkopf.

Auszeichnung für besondere Berufs- und Studienorientierung
Sieben Schulen in der Südpfalz erhalten Berufswahlsiegel

Südpfalz. „Schulen müssen Schüler entlassen, die ausbildungsfähig sind“, so Ralf Haug, Jurymitglied des Netzwerks Berufswahlsiegel Südpfalz und Schulleiter in Landau, in seiner Laudatio im Rahmen der Preisverleihung Ende September in Landau. Die insgesamt sieben mit dem Berufswahlsiegel ausgezeichneten Schulen überzeugten die Jury bezüglich ihrer Berufs- und Studienorientierung mit zielführenden Konzepten, mit einer herausragenden Umsetzung in der Praxis sowie mit ihrem außerordentlichen...

Nationale Tagung am 25. und 26. Oktober in Mannheim
Bildungsgipfel „EduAction“

Metropolregion. Als Motor und Katalysator für innovative Bildungsformate und lebenslanges Lernen bringt der zweite „EduAction“-Bildungsgipfel am Donnerstag und Freitag, 25. und 26. Oktober in Mannheim erneut Vordenker aus allen gesellschaftlichen Bereichen zusammen. Die nationale Leitkonferenz im Kongresszentrum Rosengarten steht unter Schirmherrschaft von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und dem Motto „WeQ – more than IQ: Zukunftskompetenzen gemeinsam entwickeln“. Lehrende und...

Ausgehen & Genießen

Von Rio de Janeiro nach Karlsruhe: Viviane de Faris. Die brasilianische Sängerin ist im Rahmen einer Jazz-Matinée im Forum Alte Post zu erleben.  Foto: Paul Yates

„Passion Brazil“ mit Viviane de Farias
Jazz-Matinée im November

Pirmasens. Ihre Stimme unter den in Deutschland lebenden brasilianischen Vokalistinnen ist einzigartig: Viviane de Farias. Am Sonntag, 11. November, 11 Uhr, ist die Sängerin im Rahmen der Jazz-Matinée „Passion Brazil“ im Forum Alte Post in Pirmasens zu erleben. Die Jazz-Matinée im Elisabeth-Hoffmann-Saal ist eine Veranstaltung des Kulturamtes in Zusammenarbeit mit Bernd Adler. Viviane de Farias kam einst aus Rio de Janeiro nach Karlsruhe. Seit zwei Jahrzehnten bereichert sie die hiesige Szene...

"Used" beim Verein Interkultur Germersheim

(Germersheim) Die Band „Used“ besteht aus den Zwillingsbrüdern Marco und Dario Klein. „Used“ nicht etwa weil die Beiden die Masters of Songwriting wie Ray Davis oder Paul McCartney imitieren wollen, sondern viel mehr da sie den unbeschwerten Sixties Sound heute wieder neu aufleben lassen.  Das tun die beiden am Freitag, den 26. Oktober 2018, ab 20 Uhr im Vereinsheim vom Verein Interkultur im nördlichen Reduit in Fronte Lamotte, Germersheim. Die Brüder kommen aus Hockenheim und sind durch und...

Beppe Gambetta

3x2 Tickets für den Jazzclub Bruchsal zu gewinnen
"Signore Plektrum" - Beppe Gambetta in concert

Bruchsal. Fraglos gilt der Genueser Gitarrist als großer Erneuerer italienischer Musik. Beppe Gambetta vermag mit spielerischer Leichtigkeit mediterrane Musiktraditionen mit amerikanischer Roots Music wie Swing, Blues, Ragtime und Bluegrass zu einem unverwechselbaren Stil zu verschmelzen und weiß dabei gleichermaßen als Komponist, Musiker und Sänger zu überzeugen. Gitarre im Flatpicking-Style„Signore Plektrum“ wie ihn die Fachpresse für seine atmosphärischen Klangkaskaden im Flatpicking-Stil...

Mark Forster kommt am 14. Juli zu Musik im Park in den Bruchsaler Schlossgarten. Der Vorverkauf startet am 22. Oktober.

Musik im Park im Schlossgarten
Mark Forster kommt im Juli nach Bruchsal

Bruchsal. Imposanter, lauter, bunter und mit neuen Songs wartet Mark Forster 2019 mit seiner bisher größten Tour auf. Mit neuen und alten Songs, neuer Show und bestimmt der ein oder anderen Überraschung im Gepäck kommt er am Sonntag, 14. Juli, um 19 Uhr nach Bruchsal in den Schlossgarten. Ob Musikliebhaber, Fußballfan, Radiohörer oder Fernsehzuschauer – an Mark Forster kommt niemand vorbei. Und wieso sollte man das auch wollen, schließlich gehört der gebürtige Pfälzer mit polnischen Wurzeln...

Der nächste Einsatz mit dem Motto „Lobt Gott im Schalle der Posaunen“ wird der Festgottesdienst zum 40-jährigen Jubiläum des Posaunenchors Speyer in der Christuskirche sein.

Der evangelische Posaunenchor Speyer feiert 40-jähriges Bestehen
„Lobt Gott im Schalle der Posaunen“

Speyer. 1978: Die Geburt des ersten Retortenbabys, Karel Wojtyla wird Papst, ein Jahr der Arbeitskämpfe und die Gründung des Posaunenchors Speyer im August. Erwähnenswert zuvor sind nach aussagekräftigen Recherchen drei Vorläufer. Zum einen ertönte im April 1892 Morgenmusik, welche am Sonntag vom Altpörtel herab über die Stadt ertönte, zum andern gestaltete eine Jugendkapelle am 3. November 1929 bereits einen Gemeindeabend in der Dreifaltigkeitskirche und in den 50er Jahren soll es auch schon...

Am 27. Oktober im Kurhaus Waldbronn
Benefizkonzert des Polizeimusikkorps

Waldbronn/Karlsruhe. Nach dem erfolgreichen Konzert des Polizeimusikkorps Karlsruhe im vergangenen Jahr zugunsten des Hospiz-Palliativ-Zentrums “Arista“, gastiert Deutschlands größtes Polizeiorchester am Samstag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr erneut für einen guten Zweck im Kurhaus Waldbronn-Reichenbach (Konzertbestuhlung mit nummerierten Sitzplätzen). Unter dem Motto „Der aufmerksame Nachbar“ präsentieren die "Waldbronner Selbständigen" mit dem "Servicenetzwerk Waldbronn", der Gemeinde...

Blaulicht

Neunjähriger war unachtsam
Fahrradhelm verhindert Schlimmeres

Herxheim.  Am Freitag gegen 16.18 Uhr ereignete sich in Herxheim in der Kettelerstraße ein Verkehrsunfall mit einem 9-jährigen Jungen. Das Kind fuhr allein mit seinem Fahrrad die Kettelerstraße entlang. Aufgrund der Bedienung der Gangschaltung war das Kind unachtsam und streifte beim Vorbeifahren mit seinem Lenker ein ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeug. Das Kind stürzte auf die Fahrbahn. Hierbei erlitt es Hautabschürfungen im Brustbereich und wurde vorsorglich über Nacht im...

Großer Rückstau zwischen Berg und Hagenbach
Zwei Leichtverletzte und zwei Mal Totalschaden

Hagenbach. Am Freitagvormittag  gegen 10:50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der L540 Ortsausgang Hagenbach kommend in Richtung Berg in Höhe der Einmündung der K19. Eine 70-Jährige überholte mit ihrem Pkw VW Polo ein in gleicher Richtung fahrendes Fahrzeug. Beim Wiedereinordnen auf ihren Fahrstreifen setzt sie völlig korrekt ihren Blinker rechts. An der genannten Einmündung zur K19 stand bereits ein 37-Jähriger aus Wissembourg mit seinem Pkw Renault Clio. Dieser...

Symbolfoto

Mehrere Schlägereien
Unruhiger Auftakt der Oktoberkerwe

Kaiserslautern. Am gestrigen Freitagabend kam es zum Auftakt der Oktoberkerwe zu mehreren Schlägereien und Streitigkeiten auf dem Festgelände am Messeplatz. Bei einem Vorfall setzte ein bisher unbekannter, männlicher Täter während einer Auseinandersetzung Pfefferspray ein, wodurch mehrere Personen leicht verletzt wurden. In einem weiteren Fall schlugen zwei, 19-, und 22-jährige Männer aus Kaiserslautern, auf einen 19-Jährigen, ebenfalls aus dem Stadtgebiet, ein und ließen auch nicht von ihm ab,...

Großeinsatz der Polizei an Wörther Schule
Platzpatronen an der Berufsbildenden Schule in Wörth gefunden

Wörth. Am Mittwoch, 17. Oktober, gegen 8 Uhr ging bei der Polizei in Wörth eine Meldung ein, dass bei der dortigen BBS ein Schüler Patronen mit sich führe. Der Schüler habe auch unklare Äußerungen zu Mitschülern getätigt. Die Polizei überprüfte den Sachverhalt mit entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen und unter Verwendung der entsprechenden Schutzausrüstung in enger Zusammenarbeit mit der BBS, da das Mitführen einer Schusswaffe nicht ausgeschlossen werden konnte. Es wurde ermittelt, dass es sich...

Aufbruch im Gewerbegebiet Niederwiesen in Wörth
Münzautomat an der Waschanlage aufgebrochen

Wörth.  Unbekannte Täter brachen im Zeitraum vom 15. bis 19.Oktober mittels Hebelwerkzeug an einer SB-Waschanlage im Gewerbegebiet "Niederwiesen" in Wörth einen Münzautomaten auf. An die Münzen gelangten die Täter nicht, aber es entstand Sachschaden in einer geschätzten Höhe von 600 Euro. Wer sachdienliche Hinweise zu dem vorliegenden Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Wörth am Rhein telefonisch unter 07271 92210 oder per E-Mail unter piwoerth@polizei.rlp.de in...

Zeugen gesucht
Exhibitionist im Stadtpark unterwegs

Kaiserslautern. Am gestrigen Freitagnachmittag, gegen 15 Uhr, hielt sich ein Mann im Stadtpark  Kaiserslautern auf, welcher zunächst an einen Baum urinierte. Kurze Zeit später versteckte er sich hinter dem Baum und beobachtete eine vorbeilaufende Frau. Hierbei manipulierte der Mann an seinem Geschlechtsteil. Der Vorfall wurde zwar nicht durch die Frau, wohl aber durch einen Zeugen beobachtet. Als der Täter bemerkte dass er beobachtet wurde, ergriff er die Flucht. Der Flüchtige wurde als ca. 40...

Ratgeber

„Abenteuer Pubertät“ - ein Elternkurs
Auf Neues einlassen

Ubstadt-Weiher. Das Katholische Bildungswerk der Seelsorgeeinheit Ubstadt- Weiher – Forst bietet nach den Herbstferien einen fünfteiligen Elternkurs zum Thema „Abenteuer Pubertät“ an. Die Pubertät ist für Jugendliche wie auch für Eltern ein Abenteuer: Beide Teile müssen sich von Gewohntem verabschieden und auf Neues einlassen. Das ist eine anstrengende, aber auch lohnende Herausforderung, bei der alle Beteiligten sich weiterentwickeln können. Der Kurs startet am Dienstag,  6. November, im...

Auf YouTube kann man "die Elster" auf ihren Streifzügen begleiten - und nebenbei lernen, wie man sich am besten vor Einbruch schützt.

Broschüre zum Einbruchschutz neu aufgelegt
Viele Tipps zum Thema sicher Wohnen

Region. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit richtet die Polizeiliche Kriminalprävention ihr Augenmerk wieder verstärkt auf den Einbruchschutz, denn häufig nutzen Diebe die früh einsetzende Dämmerung, um unbemerkt in Häuser und Wohnungen einzusteigen. Rund um den Tag des Einbruchschutzes am 28. Oktober informieren die Polizei und ihre Partner daher bei vielen Veranstaltungen und Aktionen über effektive Sicherungsmaßnahmen. Neu aufgelegt und um das Thema Smart Home erweitert wurde die Broschüre...

Seminar im Hofgut Neumühle
„Prävention im Pferdesport“

Münchweiler an der Alsenz. Beim Umgang mit Pferden kann viel passieren. Das Hofgut Neumühle in Münchweiler an der Alsenz und der Pferdesportverband Rheinland-Pfalz bieten am Samstag, 17. November, 9 bis 17.30 Uhr, eine Fortbildung zur „Prävention im Pferdesport“ an. Der Referent Thomas Litzinger geht in diesem Seminar auf die Gefährdungsfaktoren beim Umgang mit dem Pferd ein. Insbesondere beschäftigt er sich mit der Ausrüstung von Pferd und Reiter und erläutert das korrekte Verhalten im...

Beziehungsseminar für Paare und Einzelpersonen in der Mannheimer Stadtmission
Gute Beziehung leben lernen

Ab Freitag, 26. Oktober 2018, bieten Claudia und Herbert Ullrich, um 19.30 – 22 Uhr in der Mannheimer Stadtmission, an sieben Freitagabenden den Ehekurs an. Eingeladen sind Paare, Ehepartner, die alleine kommen und Singles. Es werden an den Abenden die wichtigsten Themen in Beziehungen angesprochen und konkrete praktische Hilfen gegeben. Die Themen sind: Tragfähige Fundamente bauen, die Kunst zu kommunizieren, Konflikte lösen, die Kraft der Vergebung, Prägungen der Herkunftsfamilie, auf dem...

Beraterin Dr. Julia Gerhards bekommt von Landrat Dr. Fritz Brechtel den Schlüssel.

Neutrale Beratung in der Kreisverwaltung
Verbraucherzentrale Germersheim ist umgezogen

Germersheim.  Die Verbraucherzentrale Germersheim bezieht ein neues Beratungszimmer innerhalb der Kreisverwaltung. Ab sofort finden die Verbraucherrechtsberatung und die Energieberatung in Raum 0.02 statt – im Erdgeschoss direkt links neben der Information. Landrat Dr. Fritz Brechtel übergab heute symbolisch den Schlüssel zum neuen Beratungszimmer. „Ich freue mich, den Bürgern die Beratung der Verbraucherzentrale noch leichter zugänglich machen zu können und die Präsenz der Beratungsangebote...

Neuer regionaler Kulturführer / Verlosung
Tolle Tipps: „Blattgold, Bühnen, Blütenzauber“

Karlsruhe. Vertreter der „KulturRegion Karlsruhe“ haben unlängst mit Autorin Sibylle Peine im „Haus der Region“ den neuen regionalen Kulturführer präsentiert. „Blattgold, Bühnen, Blütenzauber“ aus dem „Silberburg Verlag“ bietet elf thematisch umrissene Kapitel aus der Region. Autorin Sibylle Peine beleuchtet damit die Kulturregion Karlsruhe – und nimmt Leser mit auf eine Reise unter anderem von den steinernen Zeugen des Mittelalters über barocke Schlösser und Parks sowie die dampfende...