Nachrichten

  • Mein Leben – Meine Leidenschaft – Mein Wochenblatt
    Mitmachen und Wochenblatt-Reporter werden

    Sie engagieren sich in Ihrem Heimatort, Ihrer Kommune oder Ihrem Verein? Sie haben ein außergewöhnliches Hobby oder teilen eine besondere Leidenschaft? Sie sind immer mitten im Geschehen und möchten sich mit anderen Gleichgesinnten austauschen? Sie schreiben und fotografieren gerne? Dann machen Sie mit und werden Wochenblatt-Reporter. Berichten Sie über Ereignisse und erzählen Sie Ihre...

  • Neues Gemeindehaus in der Alex-Müller-Straße lädt ein zur Besichtigung
    Tag der Architektur

    Architektur. Ein halbes Jahr nach der Fertigstellung öffnet die FeG Kaiserslautern-Nord das neue Gemeindehaus zur Besichtigung für alle Interessierten aus Nah und Fern. „Zum Tag der Architektur haben wir uns beworben und waren gespannt, ob unser Haus den Zuschlag durch die Architektenkammer RLP erhalten wird.“, so Hanns Löwenstein, Mitglied der Gemeindeleitung der Freien evangelischen Gemeinde,...

  • MuKs-Hoffest
    Großes Hoffest am 23. Juni ab 14 Uhr

    Anlässlich ihres 40-jährigen Gründungsjubiläums feiert die Musik- und Kunstschule (MuKs) Ubstadt-Weiher am Samstag, 23.Juni auf dem Gelände der MuKs Ubstadt-Weiher in Zeutern, Unterdorfstr. 53, von 14-18 Uhr ein großes Hoffest. Nach dem Dozentenkonzert im Mai steht jetzt die zweite Veranstaltung zum 40-jährigen Bestehen der Zweigstelle im Zweckverband „Musik- und Kunstschule Bruchsal“ an. Die...

  • Natur und Naherholung in Ludwigshafen
    Die Melm

    Durch Kiesabbau in früheren Zeiten entstanden ist der kleine Weiher "Melm" in Oggersheim/Notwende. Bis zum Jahr 2009 wurde er als Strandbad benutzt, ein mit Sand verfülltes Kinderplanschbecken sowie die Reste der Sprungtürme zeugen noch von der Vergangenheit. Seit der Schließung des Naturbades aus Kostengründen verwildert das Gelände, was nicht ausschließlich schön aber auch nicht ganz schlecht...

  • 13. CCG Rhein-Mini-Marathon in Germersheim
    Lauf der Vielfalt am Rhein

    Germersheim. Am kommenden Sonntag, 24. Juni, findet am Rhein wieder der Lauf der Vielfalt, auch als CCG Rhein-Mini-Marathon bekannt, statt. Start ist an der Schiffanlegestelle am Unkenfunk in Germersheim. Der Gruppenlauf über 5,5 Kilometer startet um 9.15 Uhr, ebenso einzelne Männer und Frauen. Der Schüler-Lauf über rund zwei Kilometer beginnt um 10 Uhr für Jugendliche von elf bis 15 Jahren. Der...

Lokales

Friedenstaube

Für Frieden und Verständigung
Gemeinsam beten

Oberhausen. Die KAB Oberhausen veranstaltet zusammen mit dem ökumenischen Friedensgebetskreis und Muslimen der Wiesentaler Moschee jedes Jahr ein gemeinsames Friedensgebet. Gerade in einer Zeit, in der Fanatiker versuchen, im Namen von Nationen oder Religionen Feindschaft zu säen, ist unser gemeinsames Gebet für den Frieden besonders wichtig. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich am Dienstag, 3. Juli, um 19 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Jakobus und Philippus...

17 Bilder

Bildernachlese 25. Rock am Turm
Bildernachlese 25. Rock am Turm

Am Samstag, dem 16. Juni 2018 fand der 25. Rock am Turm“ in der Feuerwehr der Sickingenstadt Landstuhl statt. Die Feuerwehr öffnete pünktlich um 20:00 Uhr die Feuerwache, um die ersten Gäste zu empfangen. The Watching rockte das Publikum von der ersten bis zur letzten Minute Ihres Auftrittes. Die Heiligen Brueder legten nach kurzer Umbauphase los und brachten die Halle gewohnt bis in die frühen Morgenstunden zum kochen. Die Feuerwehr Landstuhl bedankt sich bei allen Besuchen für den...

Wilhelm Lickteig demonstriert die Nutzung eines Laptops für Blinde, im Vordergrund Hilfsmittel wie das Blindenschrift-Alphabet und ein Gerät zum Erkennen von Farben und Lichtintensität

Hilfe von Blinden für Blinde
Das Beste für die Betroffenen erreichen

Ehrenamt. Das Schicksal einer Erblindung oder zunehmenden Sehschwäche stellt für Betroffene ein großes Problem dar, den Alltag zukünftig noch meistern zu können. Hilfe findet sich beim Blinden- und Sehbehindertenbund Pfalz e. V., einer pfalzweiten Selbsthilfeorganisation mit 450 Mitgliedern, die ehrenamtlich sowohl Betroffene als auch Institutionen berät. Zweck des Vereins ist die Förderung der gleichwertigen Teilhabe blinder und sehbehinderter Menschen am Leben in der Gesellschaft. Doch...

Eine Abordnung des Deutsch-Amerikanischen und Internationalen Frauenclubs Kaiserslautern überreicht dem Vorstand des Hospiz „Hildegard Jonghaus“ einen Scheck über 1.000 Euro

1.000 Euro für das Hospiz „Hildegard Jonghaus“ Landstuhl
Deutsch-Amerikanischer und Internationaler Frauenclub Kaiserslautern übergibt Spende

Landstuhl. Mit einer Spende über 1.000 Euro überraschte der Deutsch-Amerikanische und Internationale Frauenclub Kaiserslautern den Förderverein Hospiz. Die Internationale Präsidentin Brigitte Bénézet überreichte den Betrag zusammen mit Helga Bäcker, Hildegard Kallmayer und Mechthilde Faber an den Vorsitzenden Marcus Klein im Hospiz. „Der Erlös stammt aus unserem Pfennigbasar, der sich im Laufe der Jahre zu einem echten Anziehungsmagnet entwickelt hat. Den Erlös lassen wird dann gerne...

Sport

TSV Iggelheim sammelt Altpapier
Am Samstag, 23. Juni Abholung

Die Altpapiersammlung der TSV-Leichtathletikjugend findet am kommenden Samstag, dem 23. Juni, ab 8.30 Uhr in Iggelheim statt. Die Bevölkerung wird gebeten, das gesammelte Papier, Kartons, Bücher usw. in Schachteln, Plastiksäcken, Behältern zum Entleeren oder gebündelt rechtzeitig auf dem Gehsteig zur Abholung bereit zu legen. Die nächste Sammlung findet am 04. August statt.

Sportabzeichenabnahme im Radfahren
Termin Sonntag, 24. Juni

Wie gewohnt wird freitags ab 18:00 Uhr beim TSV Iggelheim in der Jahnstraße für das Sportabzeichen trainiert und Prüfungen abgelegt. Auch während der Sommerferien findet die Sportabzeichenaktion jeden Freitag statt. Am jetzigen Sonntag, dem 24. Juni, wird von der Sportabzeichengruppe des TSV Iggelheim die Radfahrprüfung für das Sportabzeichen (Bereich Ausdauer) abgenommen. Anmeldung und Startschuss für die 20 km lange Fahrt in Richtung Speyer erfolgt um 10:00 Uhr an der Shell-Tankstelle in...

Grundschulen aus Kaiserslautern ermitteln Stadtmeister in der Leichtathletik
Pestalozzi Schule Sieger bei Mädchen und Jungen

Kaiserslautern. Auf dem Sportgelände im Schulzentrum Süd trafen sich am 11. Juni rund 100 Schülerinnen und Schüler aus fünf Kaiserslauterer Grundschulen, um die diesjährigen Stadtmeister in der Leichtathletik zu ermitteln. Bei hochsommerlichen Temperaturen maßen sich die Schülerinnen und Schüler in den Disziplinen 50m-Lauf, Weitsprung, Schlagballweitwurf und 800m-Lauf.In jeder Disziplin starteten jeweils vier Teilnehmerinnen und Teilnehmer der beteiligten Schulen. Die Siegerehrung nahmen Ana...

Bei den Pfalzmeisterschaften (von links)  Emili Rudi, Anna Heid, Emily Müller, Lilly Charlotte Hahn.

Leichtathleten in Kandel
Gute Ergebnisse bei den Pfalzmeisterschaften U16/U20

Germersheim/Kandel. Die Pfalzmeisterschaften U16/U20 fanden am 3. Juni bei bestem Wetter im Kandeler Bienwaldstadion statt. Schon um 10 Uhr begann der, aus Germersheimer Sicht, gelungene Leichtathletik-Tag mit dem eröffnenden Kugelstoßen der weiblichen U20. Hier belegte Jennifer Klöß den zweiten Platz. Im sechsten Versuch gelang ihr eine deutliche Steigerung im Vergleich zu den vorherigen Versuchen, was letztendlich 9,41m bedeuteten, nur wenige Zentimeter unter ihrer Bestleistung aus der...

Hardtseeregatta 2018

Ranglistenregatta der Bootsklasse Laser auf dem Hardtsee
18 Segler stellten sich den Wettkämpfen

Ubstadt-Weiher. Am Wochenende des16. und 17. Juni war die Segelabteilung des TV Eintracht Weiher Ausrichter einer Ranglistenregatta der Einhandjolle Laser. Die Regatta wurde am Samstag und Sonntag auf dem Hardtsee in Ubstadt-Weiher ausgetragen. 18 Segler stellten sich den Wettkämpfen. Neben aktiven Seglern des TVE Weiher waren auch Segler vom Weinheimer Wassersportclub, vom Neustädter Segelverein, vom Segelclub Graben-Neudorf, vom Segelsportclub Meissenheim und von der Studentischen...

Platzierungen bei den Deutschen Meisterschaften für Athleten des FZC blau-weiß Philippsburg
Leider diesmal kein Titel für die Sportler des FZC blau-weiß Philippsburg

Manchmal muss man Glück haben oder es kommt noch Pech dazu. Die Sportler des FZC blau-weiß Philippsburg konnten bei den Deutschen Meisterschaften dieses Jahr keinen Titel erringen. Die Deutschen Meisterschaften Ju Jutsu der U15 und U18 in den Disziplinen Fighting und Duo fanden am 26. Mai 2018 in Frankfurt Maintal statt. Dort belegten die Schüler im Duo jeweils Bronze. Maria Baader und Elisa Ehrlich qualifizierten sich erstmals für diesen Wettbewerb und sicherten sich zum ersten mal die...

Wirtschaft & Handel

Buchbinderei in Ubstadt
Altes Handwerk jetzt vor Ort - Buchbinderei Hagen in Ubstadt

Von Frankfurt in die Ubstadter Bahnhofstraße 7 ist die Buchbinderei Hagen GmbH vor kurzem umgezogen. Geschäftsführer Sven Mayer ist stolz darauf, dieses alte Handwerk in der dritten Generation hier fortführen zu können. Aus verschiedensten Materialien wie Papier, Stoffe und Leder fertigt Sven Mayer individuell Bücher, Mappen und Präsentationsprodukte aller Art. Das Einbinden von juristischen Fachzeitschriften, Fachliteratur von Universitäten, Bibliotheken, Notaren und Rechtsanwälten ist sein...

25-jähriges Firmenjubiläum Hetzel Fahrzeugbau
25 Jahre Hetzel Fahrzeugtechnik gebührend gefeiert

1993 wurde Fahrzeugtechnik Hetzel durch die Brüder Edgar und Ulrich Hetzel gegründet. Jetzt wurde das 25-jährige Jubiläum gebührend gefeiert. Mit einem zweitägigen technischen Seminar für rund 100 Kunden aus 22 Nationen begannen die Jubiläumsfeierlichkeiten in den firmeneigenen Räumen. Hier wurden neue Automatikgetriebe in Theorie und Praxis vorgestellt, begleitet von fachlichen Vorträgen. Die Jubiläumsfeier mit rund 260 Gästen fand im Kreise von Mitarbeitern, Lieferanten, Familie und Freunden...

Führen das ernährungspädagogische Programm „Abenteuer Essen“ ab sofort ein: Erzieherinnen aus 20 Kitas in der Region Rhein-Neckar.

Gespannt aufs „Abenteuer Essen“
20 weitere Kitas führen regionales Programm zur Ernährungspädagogik ein

Metropolregion. Seit wenigen Tagen läuft „Abenteuer Essen“, das ernährungspädagogische Programm der Metropolregion Rhein-Neckar an 20 weiteren Kindertagesstätten in der Pfalz, in Nordbaden und Südhessen. In der fünften Runde dabei sind Einrichtungen aus Bensheim, Edingen, Fürth, Hemsbach, Leimersheim, Ludwigshafen, Mannheim, Meckesheim, Neustadt an der Weinstraße, Rosenberg (Odenwald), Speyer, Viernheim, Walldorf, Weinheim, Zwingenberg-Rodau.  Im Rahmen des Programms werden rund 1.600 Kinder...

Andreas Glaser, Rita Schwarzelühr-Sutter und Armin Baumgärtner

Bund fördert innovatives Stadtwerke-Konzept
2,8 Millionen Euro für Nahwärmeversorgung der Bruchsaler Südstadt

Bruchsal. Gerade erst war Bruchsal Gastgeberin für die Regionalkonferenz Mobilitätswende, wo die Stadtwerke und die Stadt Bruchsal sowie die Umwelt- und EnergieAgentur Kreis Karlsruhe eindrucksvoll unter Beweis stellten, dass sie eine Vorreiterrolle in Sachen CO2-freier Elektromobilität übernommen und die Mobilitätswende bereits verinnerlicht haben. Jetzt war erneut hoher Besuch aus Berlin zu Gast, um ein kommunales Klimaschutz-Modellprojekt auszuzeichnen: die Parlamentarische...

Einloggen, Stecker rein und Ladevorgang starten: mit bis zu 22 kW können Fahrzeuge an den neuen Ladestationen kostenpflichtig ‚auftanken‘. OB Johannes Arnold nahm im Beisein von Thomas Aich, Fa. "Nextstepmobility", sowie Stefan Hansen von "Smight" und Klimaschutzmanager Dieter Prosik die neue Ladesäule Am Dickhäuterplatz in Betrieb, an der zwei Fahrzeuge ‚einstöpseln‘ können. Zwei weitere Lademöglichkeiten stehen ab sofort in der Friedrichstraße gegenüber der Stadthalle zur Verfügung.

E-Mobilität: Am Dickhäuterplatz und in der Friedrichstraße
Zwei neue Ladestationen in Ettlingen

Ettlingen „Der Ausbau geht weiter“, stellte OB Johannes Arnold fest, der unlängst eine von zwei neuen Ladestationen in Ettlingen offiziell in Betrieb nahm. Am Dickhäuterplatz gegenüber der Haupteinfahrt steht die neue Ladeeinheit der "Firma Nextstepmobility", an der zwei Fahrzeuge mit bis zu 22 kW geladen werden können, „je nach Fahrzeug dauert damit eine Vollaufladung eineinhalb Stunden“, sagte Thomas Aich, Geschäftsführer von "Nextstepmobility". Die Ettlinger Firma baut Ladestrukturen auf und...

 Werkleiter Jean-Michel Franck bei der Werksführung vor Teilnehmern der Betriebserkundungs-Tournee.

Wirtschaftsförderung besucht DBK GmbH in Rülzheim
Einblick in weltweit agierendes Unternehmen

Rülzheim. Ein herzliches Willkommen erfuhr die Gruppe von Lehrern, Berufswahlkoordinatoren, Ausbildungspaten sowie von Fachkräften in der Berufsberatung und Jugendarbeit auch beim dritten Termin der Betriebserkundungs-Tournee im Mai: „Sehr gerne stellen wir Ihnen heute unser Unternehmen vor“, so Geschäftsführer Dr. Andreas Stratmann vor rund 20 Gästen, „was 1946 als Elektrofachgeschäft in Kandel begann, ist heute ein weltweit agierendes Unternehmen, das auf Elektrowärme und Elektronik...

Ausgehen & Genießen

Volles "Haus" bei der Eröffnung.

Colours of Freedom
Stadtfest hat begonnen

Stadtfest. Bei bestem Sommerwetter,  leichtem Wind und mit voll besetzten Stuhlreihen ist das Stadtfest mit einem imposanten Konzert auf dem Berliner Platz gestartet. Das Orchester der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz hat nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr beim Sparkassen-Klassik-Open-Air  gemeinsam mit den Solisten Pe Werner, Roberta Valentini und Alex Melcher, Sängerinnen und Sängern aus dem Ensemble des Capitol und Absolventen der Popakademie Mannheim ein abendfüllendes...

40 Jahre Jugendfeuerwehr
Jugendaktionstag am Samstag im Neumühlenpark der Gartenschau Kaiserslautern

Kaiserslautern. Anlässlich der 40-Jahrfeier der Jugendfeuerwehr Kaiserslautern lädt die Feuerwehr Kaiserslautern am Samstag, 23. Juni, zu einem Aktionstag auf die Gartenschau Kaiserslautern ein. Der Tag steht ganz im Zeichen der Jugendhilfsorganisationen, die sich ganztägig (10 bis 16 Uhr) im Neumühlenpark präsentieren werden. Um 14 Uhr verspricht das Brandschutztheater „Marco und das Feuer“ in der Gartenschauhalle für die jüngeren Gäste zu einem interessanten Erlebnis zu werden. Der...

Chor aus Davenport zu Gast in Kaiserslautern
Seniorenbeirat organisiert buntes Programm

Kaiserslautern. Am 29. Juni findet ein Konzert des First Presbyterian Church (FPC) Sanctuary Choir in der Dietrich-Bonhöffer-Kirche statt. Es beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist kostenfrei. Der Chor kommt im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Kaiserslautern und Davenport (US-Bundesstaat Iowa) und auf Einladung des Seniorenbeirates in die Barbarossastadt. 2018 startet der Chor seine erste internationale Tour und tritt dabei hier in Kaiserslautern auf.Die Reisegruppe besteht aus 43...

Den Auftakt zu Stop & Listen  macht „From Da Soul“.

Jeden Donnerstag Livemsuik in Bad Dürkheims Innenstadt
Stop & Listen startet

Bad Dürkheim. Bereits zum 13. Mal lädt die Stadt Bad Dürkheim in Kooperation mit der VR Bank Mittelhaardt eG und den Gastronomen am Römerplatz zu „Stop & Listen“ in die Bad Dürkheimer Innenstadt. Immer donnerstags, immer ab 19 Uhr. „Stop & Listen ist mittlerweile zu einer festen Institution im Bad Dürkheimer Veranstaltungskalender geworden. Die einladende Kulisse am Römerplatz in Kombination mit dem kulinarischen Angebot und dem tollen Musikprogramm hat die Veranstaltung in den...

3 Bilder

Rückblende: Meret Becker und Band im Alten Stadtsaal
Meret Becker konzertierte im Alten Stadtsaal im Rahmen des Kulturbeutel Festivals

Im Rahmen des Kulturbeutels gastierte die Sängerin und Schauspielerin vergangenen Freitagabend im Alten Stadtsaal. Zusammen mit ihrer Band, bestehend aus dem Schlagzeuger Tayfun Schulzke, dem Gitarristen Buddy Sacher und dem Background Chor, bestehend aus Olivia Uhlig und David Gaffney, unterhielt sie gut zwei Stunden mit ihren englischsprachigen Liedern das Publikum, wobei sie den Inhalt jedes Liedes ausführlich erklärte. Meret Becker spielt Gitarre, Mundharmonika, eine singende Säge und eine...

Das Zehnthaus in Jockgrim.

"Master Hope & Friends"
Sommerfest im Zehnthaus

Jockgrim. Das beliebte Sommerfest im Zehnthaus Jockgrim ist am kommenden Freitag, 22. Juni, ab 20 Uhr mit Master Hope & Friends. Der Karlsruher Jazzgitarrist Hope Awosusi ist Bandleader der Gruppe funky breeze Band. Er ist kein unbeschriebenes Blatt in der Musikszene und gehört inzwischen zum Besten, was der badische Raum zu bieten hat. Schon früh fiel er als Autodidakt durch sein natürliches musikalisches Talent auf, bis er unter anderem bei dem bekannten Gitarristen Nestor Crespo...

Blaulicht

Symbolbild Polizei

Polizei stellt die Kriminalitätsstatistik und das Unfalllagebild 2017 vor
Forst ist sicher

Forst. „Forst ist sicher“, das war eine der Kernaussagen von Polizeioberrat Wolfgang Ams, dem Leiter des Bruchsaler Polizeireviers, und Polizeihauptkommissar Holger Heckmann, Postenführer Karlsdorf-Neuthard, bei der Vorstellung der Kriminalitätsstatistik mit Unfalllagebild 2017. Von 291 Straftaten wurden 2017 165 aufgeklärt, dies entspricht einer Aufklärungsquote von 57 Prozent. Im Vergleich zu 2016 hat die Polizei die Aufklärungsquote um zehn Prozent gesteigert, was fraktionsübergreifend im...

Symbolfoto

Polizei geht von Brandstiftung aus
Zwei Traktoren in Gochsheim abgefackelt

Kraichtal. Offenbar durch Brandlegung ist in der Nacht zu Donnerstag ein Schaden von geschätzten 60.000 bis 80.000 Euro in Gochsheim entstanden. Ein Zeuge hatte gegen 2.50 Uhr über Notruf mitgeteilt, dass es auf einem Gelände in der Flehinger Straße brennen würde. Auf das Feuer wurde er durch Knallgeräusche aufmerksam. Als die alarmierten Einsatzkräfte eintrafen, standen zwei Traktoren unter Vollbrand, wobei die Flammen auch auf eine Ballenpresse übergegriffen hatten. Durch den Einsatz und...

Der Schlangenexperte gibt den Hinweis, dass sich Nattern in den warmen Monaten des Jahres öfter mal in Wohnanwesen antreffen lassen, da auch sie sich schattige Plätze suchen.

Natter suchte schattiges Plätzchen
Schlange im Wohnzimmer

Römerberg. Eine 41-jährige Frau aus Römerberg hatte gestern ungebetenen Besuch von einer Schlange, welche es sich in ihrem Wohnzimmer bequem gemacht hatte. Bei Eintreffen der Beamten hatte sich die Schlange mittlerweile unter den Kühlschrank zurückgezogen. Ein hinzu gezogener Schlangenexperte fing das Tier ein und nahm es in Verwahrung. Aufgrund der ihr zuteil gewordenen Aufmerksam zeigte die Schlange ein aggressives Verhalten gegenüber den anwesenden Personen, weshalb eine Bestimmung der...

Schaden wird auf 28.000 Euro geschätzt
Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Speyer. Ein 63-jähriger LKW-Fahrer aus Lorch befuhr am Mittwoch gegen 14.45 Uhr mit seinem MAN Truck die B9 in nördlicher Richtung. Aufgrund Unachtsamkeit geriet er auf seinem Fahrstreifen zu weit nach rechts, touchierte mit dem Auflieger des LKWs die Warntafel eines Spezialaufbaus an einem Fahrzeug der Straßenmeisterei, welches Mäharbeiten absicherte. Hierbei wurden nicht nur der Planen des LKW-Aufliegers und -Anhängers beschädigt; es entstand auch erheblicher Sachschaden an dem Fahrzeug der...

70-Jährige schwer verletzt
Auto gegen Pedelec

Landau. Am Mittwoch, 20. Juni, fuhr um 11.10 Uhr eine 21-jährige PKW-Fahrerin  mit ihrem Fahrzeug die Straße im Justus in Richtung Hainbachstraße. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß mit einer 70-jährigen Pedelec-Fahrerin. Die 70-jährige Zeiskamerin wurde schwer verletzt, die PKW-Fahrerin leicht. Beide wurden vom verständigten DRK in ein Krankenhaus gebracht. Beiden muss ein Vorwurf am Zustandekommen des Unfalls gemacht werden. pol

Mit drei in England zugelassenen Fahrzeugen wurde auf der A &5 bei Edenkoben ein illegales Rennen veranstaltet. Foto: Polizei

Auf der A 65 zwischen Kandel und Edenkoben
Illegales Autorennen

Edenkoben. Am Mittwoch, 20. Juni, gegen 19:15 Uhr kam es zu einem illegalen Autorennen auf der BAB 65 zwischen Kandel und Edenkoben, Fahrtrichtung Ludwigshafen. Drei hochmotorisierte britische Fahrzeuge sollen an dem Rennen beteiligt gewesen sein. Mehrere gefährdete Verkehrsteilnehmer gaben telefonisch an, dass die "Rennfahrer" dauerhaft mit extrem überhöhter Geschwindigkeit fuhren, ihnen bis auf etwa einen Meter auffuhren und sie mehrfach rechts überholten. In einem Fall überholte einer der...

Ratgeber

Eichenprozessionsspinner mehren sich – ist der Klimawandel schuld?
Das Rheinland-Pfalz Zentrum für Klimawandelfolgen informiert

Rheinland-Pfalz. Seit einigen Jahren sorgt er auch in Kaiserslautern immer wieder für Schlagzeilen: Der Eichenprozessionsspinner. Gerade erst mussten wegen eines Befalls mit der Schmetterlingsraupe 14 Spielplätze für mehrere Tage gesperrt werden. Doch wo lebt der Eichenprozessionsspinner eigentlich und welche Auswirkungen auf seinen Lebensraum hat der Klimawandel? Das Rheinland-Pfalz Zentrum für Klimawandelfolgen informiert. Der wärmeliebende Eichenprozessionsspinner (EPS) kam bereits Mitte...

Kreisverwaltung Bad Dürkheim: Vor Reisen rechtzeitig Dokumente prüfen
Pass und Aufenthaltstitel noch gültig?

Bad Dürkheim. Aus Anlass der bevorstehenden Sommerferien bittet das Amt für Migration und Integration ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger rechtzeitig vor einer Reise ins Ausland die Papiere zu prüfen, insbesondere Aufenthaltstitel und Reisepass. Im Bedarfsfall kann so die Gültigkeit der Papiere rechtzeitig vor Urlaubsbeginn verlängert werden. Aufenthaltstitel und Reisepass müssen gültig sein, sonst kann es nach einer Auslandsreise bei der Rückkehr nach Deutschland zu Schwierigkeiten...

Forst ändert die Benutzungsentgelte für die Turn- und Schwimmhalle
Weitere Ermäßigungen

Forst. In der jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat den Entgeltkatalog für die Benutzung der Turn- und Schwimmhalle bei der Lußhardt-Gemeinschaftsschule mit Grundschule dahingehend ergänzt, dass auch Empfänger von Arbeitslosengeld II der Arbeitsagentur sowie Bezieher von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz der Gemeinschaftsunterkunft bei der Benutzung der Einrichtung in den Genuss einer ermäßigten Jahresgebühr von zehn Euro kommen können. Die Verwaltung hat darüber hinaus...

Symbolbild

Aufgrund zahlreicher Diebstähle
Bruchsaler Friedhof bleibt nachts geschlossen

Bruchsal. Aufgrund der Diebstähle von Grabausstattungen im vergangenen Jahr hat die Stadt beschlossen, den Bruchsaler Friedhof zukünftig während der Nacht abzuschließen. Ab 1. Juli gelten folgende Öffnungszeiten für den Friedhof Bruchsal: zwischen April und September: von 7 Uhr bis 22 Uhr   von Oktober bis März: von 8 Uhr bis 18 Uhr.  Der Friedhof darf nur während der Öffnungszeiten betreten werden. Alle Tore des Friedhofes sind außerhalb der genannten Öffnungszeiten...

Am 21. Juni um 14.30 Uhr
Elternsprechstunde der VHS Haßloch

Haßloch. In der Elternsprechstunde am Donnerstag, 21. Juni um 14.30 Uhr können Fragen der Eltern zur Entwicklung und zum Verständnis des eigenen Kindes, bei Ein- und Durchschlafproblemen, wenn das Schreien des eigenen Kindes belastet, Fragen zu Essgewohnheiten und Ernährung sowie Erziehungsfragen geklärt werden. Es wird um Anmeldung gebeten.Die Kinder sollten mitgebracht werden. Die Teilnahmegebühr pro Erwachsenem mit Kind beträgt 6,50 Euro. Auf Wunsch sind auch individuelle Termine möglich....

Vorsicht vor Trickbetrügern am Telefon

Die Polizei warnt
Erneut Trickbetrüger am Telefon

Kaiserslautern. Erneut erhielten Anwohner in Kaiserslautern Anrufe von "falschen Polizeibeamten". Gleich fünf Anzeigen gingen am Sonntag diesbezüglich bei der Kriminalpolizei ein. Die Vorgehensweise der Täter war nicht unbekannt: Die Trickbetrüger nutzten eine spezielle Technik, die bei einem Anruf die Notrufnummer 110 (mit oder ohne Ortsvorwahl) erscheinen lässt. Am Apparat gaben die Täter an, von der Polizei Kaiserslautern zu sein. Unter dem Vorwand, die Polizei habe Hinweise auf einen...