Nachrichten

Lokales

Auch in 2018 gibt es eine Hiwweltour
"Hiwweltour Tiefenthalerhöhe"

Der Pfälzerwaldverein Rockenhausen trifft sich am 29. April um 11.00 Uhr mit PKW am Rognacplatz. Wir fahren zum Startplatz der Wanderung, dem "Tiefenthaler-Dorfplatz". Hier beginnt der mittelschwere Rundweg mit langen Waldrandstrecken, über Täler und Höhen zur Schutzhütte Steinkaut.Über den alten Steinbruch Dunzelloch führt der Weg durch eine wildromantische Schlucht zurück zum Dorfplatz. Für unterwegs ist Rucksackverpflegung erforderlich, ein Abschluß ist in der Junkersmühle...

Konzert im Schnee

Wettstreit um den Bundessieg
AOK-Schulmeisterschaft am Sickingen-Gymnasium

Von Carsten Steiber, Anica Peters und Jana Laborenz, MSS11 Landstuhl. Die AOK veranstaltet jedes Jahr einen bundesweiten Wettbewerb, bei dem es sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene ein Live-Konzert im Schulhof zu gewinnen gibt. Dabei kommt es sowohl auf sportliche Leistungen als auch auf die intellektuellen Fähigkeiten der teilnehmenden Teams an, die für die jeweilige Schule antreten. Das Sickingen-Gymnasium Landstuhl hatte sich schon im November den Landessieg in Rheinland-Pfalz...

Die Trifelsstadt Annweiler hat mit ihren malerischen Gassen und ihrem Ambiente den Gästen während des Rheinland-Pfalz-Tages 2019 eine Menge zu bieten.
3 Bilder

Stadtrat beschließt endgültig die Durchführung - die Finanzierung ist gesichert
Rheinland-Pfalz-Tag 2019 in Annweiler

Annweiler. Das Ringen um die endgültige Entscheidung hat ein Ende. Die teilweise erheblichen Bedenken und Besorgnisse im Stadtrat und bei vielen Bürgern wurden ausgeräumt. Dank einer überzeugenden Präsentation durch den Leiter der Mainzer Staatskanzlei, Clemens Hoch, der mit seinem kompletten Organisations-Team unter der Leitung von Protokollchefin, Melanie Mohr, gekommen war, um Überzeugungsarbeit zu leisten. Und mit einer Finanzzusage von 100.000 Euro im Gepäck. Dabei wurde er unterstützt von...

Ein Portrait von Johanna.

Im Begegnungszentrum Mittendrin - Für Gleichstellung von Menschen mit Handicap
Fotoaktion am 5. Mai in Schriesheim

Schriesheim. Der 5. Mai ist im Begegnungszentrum Mittendrin in Schriesheim den Menschen mit Behinderung gewidmet die sich gerne fotografieren lassen und aus einem anderen Blickwinkel sehen möchten. An diesem Vormittag werden Menschen mit Behinderung im Portrait fotografiert. Die AWO Rhein-Neckar konnte hierfür den mehrfach ausgezeichneten Fotografen Armin Barth aus Sinsheim gewinnen der neben Landschafts- und Hochzeitsfotografie besondere Menschen gekonnt in Szene setzt. „Jeder Mensch ist...

Die Gruppenarbeit machte Spaß.

Erlebniswoche in den Osterferien mit Kulturprogramm
Viernheimer Jugendliche erkunden vier Tage lang die Region

Viernheim. Das Konzept ging auf. Es war bereits bei der Premiere vergangenen Herbst erfolgreich erprobt worden: Jugendliche mit Migrationshintergrund und Viernheimer Jugendliche gehen auf gemeinsame Entdeckungsreise in der Metropolregion Rhein-Neckar. Wieder wurde ein Kulturleitfaden entwickelt, der dem Programm den inhaltlichen Rahmen geben sollte. Und wieder zeigte sich, dass kulturelle Bildung gerade jungen Menschen eine Vielfalt an Möglichkeiten aufzeigt, um in einer komplexen und...

Mit diesem Logo wirbt Viernheim für die Interkulturelle Woche.

Interkulturelle Woche in Viernheim vom 8. bis 17. Juni
„Zusammenhalt in Vielfalt“

Viernheim. Vom 8. bis 17. Juni 2018 findet in Viernheim eine interkulturelle Woche statt, die Bürgermeister Matthias Baaß in Zusammenarbeit mit dem Verein Lernmobil und der Pfarrei St. Hildegard/ St. Michael initiiert hat.Unter dem Titel „Zusammenhalt in Vielfalt“ sollen zahlreiche Veranstaltungen dazu beitragen, dass Begegnungen geschaffen werden, damit aus dem Nebeneinander ein Miteinander entsteht, Informationen auch zu den Menschen durchdringen, die das Potenzial von Integrationsmaßnahmen...

Sport

Die Zweitliga-Staffel des ASV Ladenburg kann mit der Saison zufrieden sein.

Stemmer des ASV Ladenburg beenden Saison auf Rang fünf
Niederlage zum Saisonabschluss in Lörrach

Ladenburg. Die Gewichtheber des ASV Ladenburg haben ihren letzten Rundenwettkampf beim KSV Lörrach mit 354,0:556,0 Relativpunkten verloren. Bereits im Vorfeld war klar, dass es kaum möglich sein wird, gegen die favorisierten Lörracher Punkte zu holen. Die Mannschaft von Trainer Werner Rapp hatte sich speziell auf die Wettkämpfe gegen den KSV Langen und den ESV München-Neuaubing konzentriert, um hier die wichtigen Punkte zum Klassenerhalt in der 2. Bundesliga zu sammeln. Da Martha Roß gegen...

Kim Ekdahl Du Rietz wechsel nach Paris

Paris St. Germain verpflichtet Kim Ekdahl Du Rietz
Rückraumspieler wechselt nach der Saison nach Frankreich

Mannheim/Kronau. Es war die Meldung zum Comeback des Jahres, als die Rhein-Neckar Löwen am zweiten März die Rückkehr von Kim Ekdahl Du Rietz verkünden konnten. Der schwedische Ausnahmehandballer, der nach der vergangenen Saison eigentlich seine Karriere beendet hatte, kehrt bis zum Ende der laufenden Saison ins Trikot der Löwen zurück. Nach der schweren Verletzung von Abwehrchef Gedeon Guardiola möchte Du Rietz mithelfen, dass die Badener die dritte Meisterschaft in Folge feiern können....

Der TSV-Speyer bietet einen Parkour und Freerunning Anfängerworkshop an.

Parkour und Freerunning Anfängerworkshop
Bewegungskünste, die jeder erlernen kann

Speyer. Schnelle „runs“ unter der effizienten Überwindung von Hindernissen kennzeichnen Parkour. Kommen Akrobatik und Showelemente hinzu, spricht man von Freerunning. Diese Bewegungskünste kann jeder erlernen, was kaum zu glauben ist, wenn man an die wilden Verfolgungsszenen aus Actionfilmen oder die spektakulären Videos aus dem Internet denkt. Jedoch können die Grundlagen schnell erlernt werden und nach kurzer Zeit können die ersten parkourspezifischen Läufe absolviert werden. Ein spezielles...

Marc-Robin Eisel ein echter Zugewinn für den TuS

Mit den schwarz-weißen Fans im Rücken
Dansenberger Heimstärke auch gegen HG Oftersheim/Schwetzingen gefragt

Spannend ist es in der 3. Liga Süd! Offen ist weiterhin wer Meister wird und erst recht ob es einen Aufsteiger geben wird. Und auch im Abstiegskampf gibt es drei Spieltage vor Saisonende erst eine endgültige Entscheidung. Mit der SG Köndringen/Teningen steht ein Absteiger fest. Gefährdet ist theoretisch sogar noch der VfL Pfullingen auf Platz 11. Mittendrin im Abstiegskampf befindet sich der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg, der aber hartnäckig seinen minimalen Vorsprung vor der Abstiegszone...

Catcher Fernando Escarra ist einer der Leistungsträger und Führungsspieler der Mannheim Tornados.
2 Bilder

Erstes Heimspiel der Mannheim Tornados am 6. Mai gegen die Saarlouis Hornets
"Es darf ruhig ein bisschen mehr sein"

Baseball. Seit Anfang April hat die Baseball-Bundesliga der Herren ihren Spielbetrieb aufgenommen, aber bis zum ersten Heimspiel der Mannheim Tornados müssen sich die hiesigen Baseballfans noch ein wenig in Geduld üben: Am ersten Sonntag im Mai wird der Rekordmeister gegen die Saarlouis Hornets erstmals auf dem Roberto Clemente Field aufschlagen. Der Grund ist so dringend wie plausibel: Die längst überfällige Instandsetzung des inneren Spielfeldes (Infield) macht diese Ausnahmeregelung...

Bis auf den letzten Platz gefüllt: Der FCK-Presseraum bei der Auslosung der AOK-Mini-WM-2018
68 Bilder

32 E-Jugend-Mannschaften treten pfalzweit gegeneinander an
Auslosung der AOK Mini-WM erfolgt

Kaiserslautern. Ein großes Stelldichein gab es am Mittwochabend im Pressezentrum des 1. FC Kaiserslautern. „Wochenblatt“, „Stadtanzeiger“ und „Trifels Kurier“ hatten zusammen mit der AOK und dem Südwestdeutschen Fußballverband zur Auslosung der AOK Mini WM 2018 geladen. Pfalzweit werden 32 E-Jugend-Mannschaften wie bei den „Großen“ in den Farben der teilnehmenden Nationalmannschaften antreten und um den WM-Titel kämpfen. Über 100 Mannschaften hatten sich im Vorfeld um die Teilnahme...

Wirtschaft & Handel

Kostenlos erhältlich: der neue Jahresbericht zur Regionalentwicklung Rhein-Neckar.

Gemeinsam für Rhein-Neckar
Bericht zur Regionalentwicklung veröffentlicht

Metropolregion. Der neue Jahresbericht zur gemeinschaftlichen Regionalentwicklung in der Metropolregion Rhein-Neckar ist ab sofort erhältlich. Im handlichen Format gibt er auf rund 90 Seiten Einblick in die jüngste Projekt- und Netzwerkarbeit von Metropolregion Rhein-Neckar GmbH, Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar und Verband Region Rhein-Neckar. Chronologisch nach Kalendermonaten wirft er Schlaglichter auf die zentralen Aktivitäten und Erfolge des zurückliegenden Jahres sowie auf...

Blick auf die Kaiserstraße in Karlsruhe
2 Bilder

„Badens längste Einkaufsmeile“ ist entlang der Kaiserstraße in Karlsruhe
Vielfalt ist in Karlsruhe Trumpf

Karlsruhe. Die Kaiserstraße, auch als „Badens längste Einkaufsmeile“ bezeichnet, verbindet die Karlsruher Innenstadt vom Durlacher Tor im Osten bis zum Mühlburger Tor im Westen. Geplant als „Lange Straße“ von Friedrich Weinbrenner, erhielt sie 1879 ihren heutigen Namen „Kaiserstraße“ anlässlich der goldenen Hochzeit des Kaiserpaares. Sie durchquert die vom Schlossplatz ausgehenden Strahlen der Fächerstadt – unter anderem Wald-, Herren- und Ritterstraße – und gewährt an den Kreuzungspunkten...

In der Ludwigstraße bewegt sich was.

Neueröffnungen in der Markt- und Ludwigstraße
In der Innenstadt tut sich was

Germersheim. In der Innenstadt von Germersheim bewegt sich mit gleich zwei Neueröffnungen wieder etwas. Vor Kurzem eröffneten Claudia und Stefan Kiendl mit Ingrid Hilbert ihr „Lese-Café“ in der Ludwigstraße. Das Café Zehn ist neu am Standort Germersheim, Ingrid Hilbert hat ihre Unibuchhandlung von der Sandstraße in die Ludwigstraße verlegt ins Gebäude der ehemaligen Bäckerei Rummel. Das Gebäude wurde in den letzten Monaten umfassend saniert und erstrahlt jetzt im modernen Glanz. Somit ist der...

Gruppenfoto der Prüfer mit IHK-Präsident Wolfgang Grenke sowie Alfons Moritz, stellv. IHK-Hauptgeschäftsführer
2 Bilder

„Nebenius-Medaillen“ verliehen /
Ehrung langjähriger IHK-Prüfer

Ehrung. Das bedeutsame, ehrenamtliche Wirken der IHK-Prüfer ist in der Öffentlichkeit oft unbekannt. Dabei wäre ohne ihr Engagement unter anderem das System der dualen Aus- und Weiterbildung nicht zu bewältigen. Allein für die Industrie- und Handelskammer Karlsruhe sind derzeit über 2.500 Prüfer aktiv. Rund 150 von ihnen wurden vergangene Woche bei einer Feierstunde in Bruchsal für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement mit den „Nebenius-Medaillen“ in Bronze und Silber für zehn- und...

Ausgezeichnet: Stolz präsentieren sich die „Goldenen und Diamantenen Meister“ aus dem Stadt- und Landkreis mit ihren Urkunden.

„Altmeister“ wurden von der Kreishandwerkerschaft geehrt
33 Goldene und 22 Diamantene Meisterbriefe

Ausgezeichnet. Bei der Feierstunde der „Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe“ im Kundenzentrum der „Sparkasse Karlsruhe“ wurden vergangene Woche „Altmeister“ geehrt, erhielten ihre goldenen oder diamantenen Meisterbriefe von Kreishandwerksmeister Frank Zöller und Handwerkskammerpräsident Joachim Wohlfeil. Der älteste Geehrte, der 90-jährige Elektroinstallateur Stefan Ochs, freute sich zudem über den von der „Kreishandwerkerschaft“ initiierten Sonderpreis der „Sparkasse Karlsruhe“. Bei...

Fleißige Helfer in blauen Shirts: Am 15. September packen sie bei Deutschlands größtem Freiwilligentag wieder mit an. Projektanbieter registrieren ihre Vorhaben ab sofort auf www.wir-schaffen-was.de.
4 Bilder

Am 15. September schaffen wir was!
Projektanmeldung zum 6. regionalen Freiwilligentag läuft

Metropolregion. Am Samstag, 15. September, geht Deutschlands größter regionaler Freiwilligentag unter dem Motto „Wir schaffen was“ in seine sechste Auflage. Die Organisation läuft bereits auf Hochtouren. In der ganzen Metropolregion Rhein-Neckar werden an diesem Spätsommer-Samstag wieder viele Tausend Menschen das markante blaue Helfer-T-Shirt überziehen und für die gute Sache mit anpacken – zwischen Pfälzerwald und Odenwald und von der Bergstraße bis zur Weinstraße. Bevor alle Helfer...

Ausgehen & Genießen

Die Gastarbeiter gehören zum Landkreis Germersheim dazu. Eine szenische Lesung erinnert an Einzelschicksale.
2 Bilder

200 Jahre Landkreis Germersheim
Szenische Lesungen: Erinnerungen auf der Bühne

Kreis Germersheim. Das Kommen und Gehen, das Bleiben, das Wegmüssen und Heimkommen prägte und prägt unseren Landkreis. Viele Menschen unter uns, Nachbarn, Freunde, Bekannte und Verwandte, kennen dies aus eigener Erfahrung oder vom Hörensagen im Verwandten- und Bekanntenkreis. Eine Gruppe von 48 Spurensuchern hat sich in 26 Gemeinden im Kreis Germersheim auf die Suche nach diesen Erinnerungen und Geschichten gemacht – und viele spannende und ergreifende Antworten erhalten. Die Projektleiter des...

"Parksong" am 26. April mit drei Bands in Kuchems Brauhaus
Premiere für „Hausmusiker" und „Sweet Cream“

Pirmasens. Hauptsächlich Classic Rock bietet die 116. Auflage der Akustiksession „Parksong“ am 26. April, die wie immer ab 20 Uhr in „Kuchems Brauhaus“ stattfindet. Der Abend wird traditionell von drei Formationen gestaltet. Dieses Mal mit dabei sind die beiden Dahner Bands „Just4Fun“ und „The Oh’ Jesses“, sowie das Trio „Sweet Cream“ aus dem Raum Landau/Germersheim. Ihre Premiere bei „Parksong“ hat die 2017 gegründete Formation „Sweet Cream“. Dieter Henzmann (Gesang, Gitarre), Jochen...

Annie Questions? spielen in der Hexennacht - die Nacht vom 30. April auf den 1. Mai - in der Rheinschänke.

Annie Questions? spielen am 30. April in der Rheinschänke
Soul & Groove in der Hexennacht

Leimersheim. Auf die Frage, wie sich ein Soulbrother denn definiere, antwortete der Musiker LeRoy Hutson (seines Zeichens ein Held des Northern-Soul): „Jemand, der genau weiß, was er tut“. Ergründen lässt sich diese Gewissheit am Montag, 30. April, mit dem Groove-Collective „Annie Questions?“ in der Rheinschänke in Leimersheim. Beginn ist um 20.30 Uhr.Neben den elektrisierenden Vibes und Jams der Funkformation in Big-Band-Stärke braucht das charismatische Frontduo Dr. Funky P. & mARy nie...

Sissi Perlinger: Seit Jahren erfolgreiche Musik und Show-Comedian präsentiert am Samstagabend im Capitol ihr neues Programm "Ich BLEIB dann mal jung".

Kult-Diva der Comedy Sissi Perlinger im Capitol
"Ich BLEIB dann mal jung"

Show. Die Festplatte im Kopf entmüllen und ne frische Denke hoch laden!! Darum geht es in Sissi Perlinger´s brüllkomischen Programm. Unter dem Motto „Ich leg mir mal den Schalter um...“ klopft die Perlingerin alle Aspekte des Älter Werdens auf seine positivsten Aspekte ab. Wie das genau geht, zeigt die Entertainerin mit den 100 Gesichtern und 1000 Kostümen auf´s unterhaltsamste vor. Am Samstag, 21. April kommt sie ins Mannheimer Capitol. Wochenblatt-Redakteur Peter Engelhardt unterhielt sich...

Picture Book bei "Rock im Mai".

Rock im Mai
Picture Book groovt im Zehnthaus

Jockgrim. Am Montag, 30. April, um 20 Uhr findet im Zehnthaus Jockgrim wieder „Rock im Mai“ statt. Seit über 40 Jahren spielt Knut Maurer Rhythm & Blues orientierte Musik. Als Pianist, Organist und Sänger war er viele Jahre Arrangeur und Pianist der Gospelsängerin Maisha Grant und des amerikanischen Bluessängers Guitar Crusher und spielte auf Tourneen mit Lousiana Red und Chicken Shack. Er schreibt alle Songs bei „Picture Book“ und interpretiert Titel von den Animals, Brian Auger, Chicken...

Das Salontrio lässt die Zuschauer den Spirit der „Goldenen Zwanziger“ erleben.

Salontrio bringt Glanz und Glamour ins Zimmertheater
"Von Kopf bis Fuß"

Speyer. Die nächste Vorstellung des Zimmertheaters Speyer, Im Kulturhof, findet am Freitag, 27. April, um 20 Uhr statt. Die drei Künstler des Salontrios lassen die Zuschauer den Spirit der „Goldenen Zwanziger“ erleben.  Der Name ist Programm: Friedrich Hollaenders bekanntes Chanson steht im Mittelpunkt des Repertoires, dem sich das Salontrio „von Kopf bis Fuß“ widmet. Zusammen mit der Musik von Ralph Benatzky, Theo Mackeben oder Kurt Weill geht es um Glanz und Glamour der großen Bühne...

Blaulicht

Polizei stellt 24-Jährigen in der Innenstadt
Unbelehrbarer Raser

Germersheim.  Mehrere Mitteilungen über einen Raser in der der Innenstadt erreichten die Polizei in Germersheim in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Der 24-jährige Fahrer eines Audi R8 konnte im Bereich der Münchner Straße in Germersheim einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Mit dem Fahrer wurde ein eindringliches Gespräch über die die Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzung gehalten. Dieses war bei dem 24 Jährigen offensichtlich auf taube Ohren gestoßen, denn bereits eine Stunde...

Wieder Einbruch im Gewerbegebiet
Einbrecher scheitern an massivem Tresor

Germersheim. Sachschaden in Höhe von 5000 Euro verursachten unbekannte Täter als sie in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in ein Schuhgeschäft in der Mainzer Straße in Germersheim einbrachen. In dem Geschäft hatten die Täter es auf den dortigen Tresor abgesehen, scheiterten jedoch an der massiven Beschaffenheit des Tresors und ließen von ihrem Vorhaben ab. Zeugen, welche Hinweise zu der Tat geben können werden gebeten sich bei der Polizei Germersheim unter 07274-9580 oder per E-Mail unter...

Zeugen gesucht
Einbruch beim Fußballverein in Westheim

Westheim. Im Zeitraum vom Dienstag, 10. April,  22 Uhr bis zum  Donnerstag, 12. April,  18 Uhr brachen unbekannte Täter die Garage des Fußballvereins in Westheim auf und entwendeten hieraus Getränke im Wert von 600 Euro. Des Weiteren wurde ein Container neben dem Rasenplatz aufgebrochen und ein Pinselschneider im Wert von 500 Euro entwendet. Zeugen, welche Hinweise zu der Tat geben können werden gebeten sich bei der Polizei Germersheim unter Telefon   07274-9580 oder per E-Mail unter...

Tötungsdelikt in Kandel – Anklage wegen Mordes erhoben
Tötungsdelikt in Kandel – Anklage wegen Mordes erhoben

8.04.2018 | Staatsanwaltschaft Landau in der Pfalz Tötungsdelikt in Kandel – Anklage wegen Mordes erhoben Die Staatsanwaltschaft Landau hat Anklage wegen Mordes gegen den nach seinen eigenen Angaben nun 16-jährigen, mutmaßlich aus Afghanistan stammenden Angeschuldigten zur Jugendkammer des Landgerichts Landau erhoben. Dem Angeschuldigten wird zur Last gelegt, am Nachmittag des 27. Dezember 2017 seine 15-jährige frühere Freundin heimtückisch und aus niedrigen Beweggründen getötet zu...

Erheblicher Sachschaden nach Vorfahrtsmissachtung
Vier verletzte Fahrzeuginsassen

Martinshöhe  - Am Montagnachmittag missachtete eine 26-jährige Pkw-Fahrerin auf der Landstraße 465 die Vorfahrt einer entgegenkommenden Autofahrerin. Die Unfallverursacherin wollte nach links in Richtung Lambsborn abbiegen und hielt zunächst an. Sie fuhr dann aber zu früh an und stieß seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen, wodurch dieser auf ein weiteres Fahrzeug geschleudert wurde. Vier Fahrzeuginsassen wurden verletzt, eine Person davon schwer. Es entstand Sachschaden von circa...

Auffahrunfall an einer Ampel
Drei verletzte Fahrzeuginsassen

Ramstein - Am frühen Montagabend kam es zu einem Unfall, bei dem Personen verletzt wurden. Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer musste auf der Landesstraße 363 an einer Ampel verkehrsbedingt halten. Ein 25-Jähriger aus dem Landkreis Kaiserslautern fuhr in Folge Unachtsamkeit auf. Nach ersten Einschätzungen wurden drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Sie wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Ratgeber

Gesprächsabend in Rülzheim
Trauer miteinander teilen

Rülzheim. Die Sozialstation Rülzheim e.V. bietet für trauernde Menschen ein Treffen an, im dem unter Anleitungen von Maria Bär, Trauerbegleiterin, die Möglichkeit besteht in einem geschützten Rahmen über die eigene Trauer zu sprechen und sich mit anderen Trauernden auszutauschen. Die Veranstaltung ist am Donnerstag, 3. Mai, von 19 bis 21 Uhr in der Sozialstation Rülzheim. Es werden Informationen über das Wesen der Trauer gegeben aber auch Impulse, die helfen können, die eigene Trauer gut zu...

Überlebensstrategie: Junghasen vertrauen voll auf ihre Tarnung.

Junge Wildtiere brauchen nun Schutz und Ruhe
Kinderstube Natur

Rheinland-Pfalz.  Die Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit ist im vollen Gange. Ob im Wald oder auf Wiesen und Felder: Die Natur gleicht einer großen Kinderstube. Der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. (LJV) appelliert an Erholungssuchende, auf junge Wildtiere besondere Rücksicht zu nehmen. Mit dem Frühling erblickt vielerorts der Wildtier-Nachwuchs das Licht der Welt. Ob junge Feldhasen, Frischlinge oder Küken von Bodenbrütern: sie alle brauchen nun Schutz und Ruhe. Elterntiere reagieren während...

So kann ein Bauernhaus nach einer energetischen Sanierung aussehen.
2 Bilder

Energieberatung am 4. Mai in der Kreisverwaltung
Alte Mauern mit jungem Energieverbrauch

Germersheim. Einen Altbau auf den Heizenergiebedarf eines Neubaus zu bringen, ist heute machbar. Es gibt bereits historische Gebäude, die nach der Sanierung den Verbrauch eines Energiesparhauses erreicht haben, ohne ihre denkmalgeschützte Fassade einzubüßen. Die meisten Bestandsgebäude stammen aber aus den Jahren 1950 bis 1980 und sind weitaus einfacher zu modernisieren. Die Herausforderung besteht darin, eine solche Sanierung richtig zu planen und finanziell zu stemmen. Mit der...

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Kann eine gedämmte Außenwand noch atmen?

Energietipp. Es gibt immer wieder Hausbesitzer, die von einer Außenwanddämmung absehen, weil sie der Meinung sind, dass dann die Wände nicht mehr atmen könnten. Sie verzichten damit auf eine effektive Maßnahme zur Reduzierung ihres Energieverbrauchs aufgrund eines immer noch verbreiteten Vorurteils. Die Behauptung, dass Wände atmen können - also zum Luftaustausch im Haus beitragen - ist schlichtweg falsch. Dies wurde schon 1928 von dem Physiker Raisch widerlegt. Eine massive verputzte Wand...

Karlsruher "Dreck-weg-Wochen"

12. „Dreck-weg-Wochen“ kamen bisher bestens an / Rekord-Teilnehmerzahl
Die Stadt sauber halten

Karlsruhe. Engagiert haben sich bislang Paten, Einzelpersonen, Kindergärten und Kindertagesstätten, Vereine und Schulen, Gewerbebetriebe, soziale Einrichtungen sowie Ortsverwaltungen: Bereits vor dem Ende der 12. „Dreck-weg-Wochen“ kann die Stadt Karlsruhe einen neuen Rekord verbuchen: Mit derzeit 11.157 Teilnehmern und 617 Aktionen beteiligen sich schon jetzt so viele Menschen wie noch nie an der Sauberkeitskampagne. „Die steigenden Anmeldungen zeigen, wie wichtig den Karlsruherinnen und...

Neues Beratungsangebot direkt in Germersheim
AIDS-Hilfe Landau ab sofort auch in der Festungsstadt

Kreis Germersheim. Seit dem 1. April wird die Landauer Aids-, Drogen- und Jugendhilfe einmal im Monat auch im Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Germersheim eine Sprechstunde anbieten: In dieser besteht die Möglichkeit, sich über die Themen HIV und andere sexuell-übertragbare Krankheiten zu informieren. Auch die anonyme und kostenlose Testung auf das HI-Virus und weitere sexuell übertragbare Krankheiten ist in dieser Zeit möglich. Dr. Christian Jestrabek vom Gesundheitsamt und Ulrike...