Nachrichten

Lokales

RS plus Winnweiler gratuliert Lehrerin Claudia Pfaff
Weiterqualifizierung der Lehrer wird an der Albert-Schweitzer-Realschule plus Winnweiler großgeschrieben

Die Lehrerin Claudia Pfaff, die seit 15 Jahren an der Albert- Schweitzer Realschule plus mit den Fächer Deutsch, Kunst und Werken tätig ist, hat sich im Wahlpflichtfach TuN (Technik und Naturwissenschaft) zwei Jahre lang weitergebildet und am 14. November 2018 die Prüfung für die Unterrichtserlaubnis erfolgreich abgelegt. Die Weiterbildung beinhaltet die Themenbereiche Werkstoffkunde (Holz, Metall, Kunststoffe), Elektronik und Sicherheit. Ein Augenmerk in dem stark praxisorientierten Fach wird...

Ein Theatererlebnis für die ganze Familie: „Das Elfenwunder“ erzählt die witzig-temperamentvolle Geschichte von Zwiene.  Foto: ps

Kindertheater im Schloss: „Das Elfenwunder“
Hinreißend spannend

Hambach. Das L“UNA Theater präsentiert am Sonntag, 16. Dezember, 11 Uhr die hinreißend spannende Kinderkomödie „Das Elfenwunder“ im Hambacher Schloss. Mit dem Kindertheaterstück „Das Elfenwunder“ erzählt das preisgekrönte L“UNA Theater (Gewinner des Publikumspreises Kinderkulturtage Wiesbaden 2009 + 2012) die witzig-temperamentvolle Geschichte von Zwiene. Zwiene ist eine kleine Zwölfe, die sehnsüchtig auf ihre Beförderung zur Elfe wartet. Gemeinsam mit ihrem Freund, dem sprechenden Akkordeon...

Der Karlsruher (rechts) wird Dritter!
Glückwunsch
5 Bilder

Alexander Speiser steht auf dem Treppchen - bei 1.113 Kandidaten
Karlsruher ist 3. bei der "Mister Germany"-Wahl

Karlsruhe/Linstow. Am Samstagabend, 22.15 Uhr, verkündete Ralf Klemmer, Geschäftsführer der "Miss Germany Corporation", den Sieger. Sasha Sasse aus Leipzig ist neuer "Mister Germany". Zweiter wurde "Mister Schleswig-Holstein", Soabre Ouattara (27), und der dritte Platz ging an den Jüngsten im Feld, "Mister Baden-Württemberg", den Karlsruher Alexander Speiser (20)! Glückwunsch vom "Wochenblatt"! Es war eine knappe Entscheidung, die die Jury im "Van der Valk Resort Linstow" in Linstow traf....

Lesen fördern
Vorlesewettbewerb der Klassenstufe 6 am LGÖ

Am Montag, den 26.11.2018 fand wieder der alljährliche Vorlesewettbewerb des LGÖ für die Klassenstufe 6 statt. Mit dem Lieblingsbuch in der Hand und einer Mitschülerin oder einem Mitschüler zur Unterstützung kamen in der dritten und vierten Stunde alle Klassensiegerinnen und -sieger aus den jeweiligen 6. Klassen in die Stadtbücherei Östringen, um dort ihr Lesetalent unter Beweis zu stellen. Nach der kurzen Begrüßung durch die Abteilungsleiterin Christina Roth erläuterte Frank Reinbold noch...

Weihnachtliche Klänge
Weihnachtskonzert am Leibniz- Gymnasium Östringen

Am Dienstag, den 18. Dezember 2018, erklingen um 19.00 Uhr in der Aula des Leibniz- Gymnasiums Östringen wieder stimmungsvolle, besinnliche und festliche Instrumental- und Chorstücke zur Advents- und Weihnachtszeit. Die Schulleitung, alle mitwirkenden Musikensembles der Schule sowie der erste und zweite Schulsieger des Vorlesewettbewerbes der 6.Klassen laden Sie zum diesjährigen Weihnachtskonzert sehr herzlich ein. Der Eintritt ist frei!

Seit gestern halten die Busse der Linie 125 und 193 an der neuen Haltestelle "Am Kreuz" in Kirrlach.

Barrierefreie Bussteige ums Eck
Bushaltestelle "Altes Rathaus" ist weg

Waghäusel. Mit dem gestrigen Fahrplanwechsel wurde die Bushaltstelle „Altes Rathaus“ im Waghäuseler Stadtteil Kirrlach aufgelöst. Die neue Bussteige für die Linien 125 und 193 befindet sich dann um die Ecke auf der Kronauer Straße und wird in „Am Kreuz“ umbenannt. „Aus baulichen Gründen ist es nicht möglich in der Oberdorfstraße eine barrierefreie Haltestelle einzurichten“, begründet Ordnungsamtsleiter Mario Herberger diese Maßnahme. Auch die Haltestelle „Kreuzstraße“ ist im weiteren...

Sport

Tischtennisclub Winnweiler aktuell
Einzug der Jugend in die Pokalendrunde

Winnweiler. Oberliga Damen: SF 07 Nistertal – TTC Winnweiler 4:8 Am Wochenende stand für die Damen ein Doppelspieltag im Westerwald auf dem Programm. Den Anfang machte der TTC am Samstag beim Tabellenschlusslicht in Nistertal. Nach gutem Einstieg mit zwei  gewonnenen Doppeln konnte Nistertal noch einmal zum 2:2 ausgleichen. Danach ließen unsere Mädels jedoch nicht mehr viel zu und gestattetem dem Gegner nur noch bei 4:2 und 6:3 einen Punktgewinn. Die Zähler für den TTC fuhren Katharina Dinges,...

Oberliga BaWü
TTC 95 Odenheim unterliegt gegen direkten Konkurrenten

Oberliga BaWü TTC 95 Odenheim – TTC Gnadental 4:9 Gnadental zeigt keine Gnade! Alle Beteiligten waren sich über die Wichtigkeit dieses Spieles im Klaren. Der Sieger überwintert auf dem Relegationsplatz, der Verlierer rangiert auf einem ungeliebten direkten Abstiegsplatz. Einziger Lichtblick in den Doppeln war der 3:0 Sieg unseres Dreierdoppels Christian Back/Michael Steidel. Im ersten Durchgang des vorderen Paarkreuzes teilte man sich die Punkte: Ali Gözübüyük musste seinem Gegner...

2 Bilder

Sportkegeln
KV Liedolsheim

11. Spieltag 1. Bundesliga 120 Frauen FSV Erlangen Bruck – KV Liedolsheim F 1 4:4 (3248:3304 Kegel) Der KV Liedolsheim holte im Auswärtsspiel gegen Erlangen Bruck ein unglückliches Unentschieden. Die KVL Mädels blieben an diesem Tag teilweise weit unter ihren Möglichkeiten. Im Startpaar lieferten sich Samantha Jones und Sandra Brunner ein spannendes Duell. Am Ende unterlag Samy mit 2:2 SP (567:564). Sandra Sellner mit der Tagesbestleistung lieferte ein tolles Spiel an und holte sich den...

Lions setzen sich durch
12 Bilder

Tabellen-Mittelfeld rückt in Reichweite. Nächstes Spiel am Sonntag / Verlosung
Karlsruher Lions siegen erneut: 89 zu 71 gegen Tübinger Tigers

Karlsruhe. Es ist der dritte Sieg in Folge: Die Karlsruher Korbjäger setzen damit ein Zeichen in der Liga, kommen so langsam wieder in die Spur! Mit dem 89 zu 71 setzen sich die Lions zudem deutlich gegen die Tigers Tübingen durch. 23:13, 25:19, 21:16 und 20:23 so die Ergebnisse der Viertel. Ausschlaggebend dürfte das engagierte Lions-Spiel (17 Turnovers von Tübingen) zunächst gewesen sein, dazu eine 69%-Bilanz (Tübingen: 70%) bei den Freiwürfen und 41% bei der 3er-Würfen (Tübingen: 24%)....

3 Bilder

Hambrücken trumpft bei Int. Taekwondo-Turnier auf!
5 x Gold, 1 x Silber im Taekwondo beim 33. Internationalen Park Pokal Poomsae

Am vergangenen Wochenende holte sich die erst 14 Jahre junge Julia Bender aus Hambrücken, Landeskadermitglied der Taekwondo-Union Baden-Württemberg, sowohl im Einzel- als auch im Dreier-Synchron-Wettbewerb im Formenlauf beim 33. Internationalen Park Pokal Poomsae in Sindelfingen jeweils die Goldmedaille. Im Einzelwettbewerb der Mädchen B (12-14 Jahre) in der Nachwuchskategorie LK2 setzte sie sich in drei Durchgängen gegen insgesamt 25 Mitkonkurrentinnen aus sechs Nationen (England, Frankreich,...

2 Bilder

Volleyball-Spielberichte vom Wochenende 8./9. Dezember 2018
Volleyball-Spielberichte vom Wochenende 8./9. Dezember 2018

Damen 1: Tabellenführung erobert Bereits in der Trainingswoche musste die Startformation umgestellt werden, da Viktoria Swierkowski (Mittelblog) verletzungsbedingt ausfällt. Für sie rückte Maike Moors von der Diagonal- auf die Mitteposition. Daraufhin verschob sich auch Laura Walburg von der Außen- auf die Diagonalposition. Für sie rückte Claudia Milosevic, die noch nicht so viele Spieleinsätze hatte, auf die Außenposition. Aus beruflichen Gründen fehlte auch Charlotte Voß. Der erste Satz...

Wirtschaft & Handel

2 Bilder

Inbetriebnahme für Mai/Juni vorgesehen
Richtfest am neuen Trinkwasser-Hochbehälter am Käthenberg

Richtfest am neuen Trinkwasser-Hochbehälter der Stadtwerke Ettlingen (SWE) am Käthenberg konnte am Montag dieser Woche die Stadtwerke Ettlingen GmbH mit den beteiligten Firmen feiern. Auch ohne Zimmermänner gab es einen Richtspruch von Bernard Backhusen und Jan Friedrichsen von der bauausführenden Firma Dupré. Drei Gläser erhoben sie auf den Bauherrn, auf die Planer und Ingenieure und ein drittes auf die Handwerker. Der Startschuss für das rund 1,5 Millionen teure Bauvorhaben fiel im Februar,...

Freuen sich über den NEO2018 (v.l.n.r.) Ascan Egerer, Dr. Alexander Pischon und Prof. Dr. J. Marius Zöllner
3 Bilder

Beispielhafte Projekte für modernes Wohnen, Arbeiten und Produzieren
Innovationspreis der Technologieregion Karlsruhe

Region. Im Rahmen eines feierlichen Events hat die TechnologieRegion Karlsruhe gestern Abend in der Akademiebühne Baden-Baden ihren Innovationspreis NEO2018 verliehen. Die Auszeichnung ist mit 20.000 Euro dotiert. In diesem Jahr wurden beispielhafte Projekte für modernes Wohnen, Arbeiten und Produzieren gesucht. „Zukunftsquartiere müssen sich wandeln, um angesichts der sich verändernden Rahmen-bedingungen und der Bedürfnisse der Bevölkerung attraktiv zu bleiben“, sagte der...

 foto: adobe Stock_90106443

Betriebliches Gesundheitsmanagement in Rheinstetten
Das Unternehmerforum ist gefragt

Gesund. Die Zusammenarbeit und der Dialog von Unternehmen und Kommune sind Grundlage für die erfolgreiche Weiterentwicklung unseres Wirtschaftsstandortes. Eine Plattform der Kommunikation und des Erfahrungsaustausches bot unlängst bereits zum 5. Mal das „Rheinstettener Unternehmerforum“. Rund 25 Unternehmer folgten der Einladung und nutzten das Angebot, sich zum diesjährigen Thema „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ zu informieren – ein Thema, das jeden Selbstständigen und Unternehmer...

In Mannheim gibt es einen Poco-Einrichtungsmarkt in der Helmertstraße.

Möbelbranche: XXXLutz-Gruppe expandiert weiter
Übernahme von 125 Poco-Einrichtungsmärkten perfekt

Mannheim/Kaiserslautern/Viernheim - Der größte Möbeldiskonter „POCO Einrichtungsmärkte“ in Deutschland mit 125 Einrichtungshäusers wird von der XXL Lutz-Gruppe übernommen.  Die XXXLutz-Gruppe meldet in einer Pressemitteilung  die Übernahme von 125 POCO-Einrichtungshäusern mit mehr als 8.000 Mitarbeitern und einem Gesamtumsatz von ca. 1,6 Milliarden Euro. Poco-Einrichtungsmärkte hat Häuser in Mannheim, Kaiserslautern und Viernheim. Standorte auch in Mannheim, Kaiserslautern und ViernheimNach...

Jugendschutz-Testkäufe in Bruchsal
50 Prozent der Verkäufer fallen durch

Bruchsal. „Wir müssen einen deutlichen Anstieg der Verstöße im Vergleich zu den Vorjahren feststellen. Eine „Durchfallquote“ von 50 Prozent zeigt, wie wichtig diese Testkäufe sind, um den Einzelhandel immer wieder zu sensibilisieren“, sagt Bruchsals Ordnungsamtsleiterin Jessica Deutsch. „Im Auftrag des Jugendschutzes“ finden zweimal im Jahr „Jugendschutz-Testkäufe“ in Bruchsal statt. So waren jetzt zwei Teams, bestehend aus Mitarbeitenden des städtischen Ordnungsamtes, des Polizeireviers, des...

Am 17. Januar bei der Wirtschaftsförderung Südwestpfalz
Readiness-Check zur Digitalisierung

Südwestpfalz. Am 17. Januar, 10 bis 16 Uhr, bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern Sprechstunden in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Südwestpfalz an. In diesen Einzelstunden können Unternehmen den kostenlosen Readiness-Check zur Digitalisierung durchführen, der speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) entwickelt wurde. Dabei geht es um fünf zentrale Themenfelder, die für die erfolgreiche Umsetzung des digitalen Transformationsprozesses von Bedeutung sind:...

Ausgehen & Genießen

Auch Vierbeiner freuen sich auf Weihnachten

Eintritt frei und Leinen los
Hundeweihnachtsmarkt in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Auf dem Hundeweihnachtsmarkt am Samstag, 15. Dezember, in der Jahnstube, Schillerstraße 13, wird ein durchdachtes Rahmenprogramm für Hund und Halter geboten. Los geht es mit der Eröffnung des Food Courts um 15 Uhr. Der Losverkauf startet um 15.15 Uhr. Tascha's Barf trifft den Pfötchenhof Pfalz, Sart 15.30 Uhr (Kino). Esther Würtz informiert um 16 Uhr (Kino), über Hundeschulen, Verhaltensberatung und Therapie. Um 16.20 Uhr gibt es ein Hunde Fotoshooting am Stand „Kleine...

Astrid Vosberg

21. Dezember 2018: Benefizkonzert im Theodor-Zink-Museum
"Es wird scho glei dumpa"

Für alle, die dem Weihnachtsstress kurz vor Weihnachten entfliehen möchten, gibt es die Gelegenheit bei einem Adventskonzert der besonderen Art. Astrid Vosberg, Neungmi Lee und der koreanische Pianist Younggeun Yoon verzaubern am 21. Dezember, um 16 Uhr, im Theodor-Zink-Museum, mit bekannten wie unbekannten musikalischen und literarischen Schmankerln. Von Bach über Humperdinck zu Telemann, von Busch und Kästner zu Ringelnatz ist für jeden  musikalischen und literarischen Geschmack etwas dabei....

Die Musiker des Rachmaninow-Quartetts aus Sotschi.

Rachmaninow Quartett spielt in der Lukaskirche
Festliches Konzert zum Jahresausklang

Konzert. Am Mittwoch, 12. Dezember, findet ab 19 Uhr in der Lukaskirche (Kurfürstenstraße 46, Ludwigshafen-Süd) ein festliches Konzert zum Jahresausklang statt. Seit 1995 engagiert sich Kultur Rhein Neckar für den deutsch-russischen Kulturaustausch. Zu den über 100 KünstlerInnen, die an dem Austausch teilnehmen, gehören auch die Musiker des Rachmaninow-Quartetts von der russischen Schwarzmeerküste, aus Sotschi. Misha Tisarevsky (Erste Violine), Alexey Petrovsky (Zweite Violine), Sergei...

Autorenlesung mit Gina Greifenstein
Tödliche Tapas in Bellheim

Zu einem Tatort für Krimi- und Gourmetfans wird das Bürgerhaus Bellheim am 25. Januar 2019. Gina Greifenstein ist zu Gast und serviert um 19.30 Uhr ihren neuen Roman „Rieslingtrüffel“ vor. Die Veranstaltung ist zusammen von der VHS Bellheim und dem Südpfalz Tourismus der Verbandsgemeinde Bellheim durchgeführt. Gina Greifenstein hat sich nicht nur auf Krimis spezialisiert, sondern auch schon einige Kochbücher geschrieben. Rezepte aus ihrem aktuellen Kochbuch „Pfälzer Tapas“ wird sie auch in...

10 Bilder

Neues aus dem Hack-Museumsgarten
Sie steht, unsere Weihnachtstanne!

Am Morgen des Nikolaustags pünktlich geliefert, konnten wir Hackgärtner am Abend unser Bäumchen planmäßig aufrichten und alsdann anfangen es festlich herauszuputzen. Natürlich gab es bei dieser Gelegenheit wieder allerhand Leckereien zu kosten, auch ein Becher Glühwein zum Aufwärmen zwischendurch durfte nicht fehlen. Wie immer hatten wir gute Gespräche, eine ebenso gute Stimmung und vor allem jede Menge Spaß. Ganz vielen Dank nochmal an unseren Tannensponsor, den 'Grünen Kreis' und natürlich...

Bürgermeister Martin Lenz, Architekt Michael Huber, Geschäftsführer Oliver Sternagel, Ulrike Schlenker und Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup foto: ka-baeder.de

Sport- und Familienbad überzeugt nun mit neuem Glanze
Eröffnung des „Fächerbads“ in Karlsruhe

Ausbau. Cabriobecken, barrierefreie Zugänge und ein neues Bezahlsystem: Alles glänzt so schön neu im „Fächerbad“. Das 1982 eröffnete Sport- und Familienbad überzeugt nun mit seinem neuen Glanze. 2015 startete mit dem Spatenstich die Verjüngungskur des Fächerbades. Vergangene Woche wurde das Fächerbad offiziell wieder eröffnet. Durch den Umbau wollte man den Aspekt eines Familienbades weiter stärken und auch die Besucherzahlen steigern, so Oberbürgermeister Frank Mentrup, der auch von einem...

Blaulicht

Auf dem Dach liegengeblieben
Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Kaiserslautern. Am Samstagabend ereignete sich gegen 18:25 Uhr in der Fabrikstraße ein Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen. Ein 55-Jähriger aus dem Landkreis Kaiserslautern befuhr mit seinem Fahrzeug die Fabrikstraße in Richtung Barbarossastraße. An der Kreuzung Fabrikstraße/Augustastraße missachtete er die Vorfahrt einer 58-jährigen Frau aus Kaiserslautern. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich das Fahrzeug des Unfallverursachers überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Der Wagen...

Zeigen gesucht
Zwei Diebstähle im Einkaufsmarkt

Edenkoben. Am 7. Dezember zwischen 10  und 10.15 Uhr befand sich eine 79-jährige Geschädigte in einem Einkaufsmarkt in Edenkoben und probierte eine Weste an. Ihren Geldbeutel hatte sie hierbei unbeaufsichtigt in der Tasche ihres Einkaufswagens. Unbekannte Täter nutzten dies und entwendeten den Geldbeutel. Im Geldbeutel befand sich neben Bargeld auch der Personalausweis und weitere Karten. Um 12.15 Uhr kam es am gleichen Tag zu einem weiteren Fall von Diebstahl aus Einkaufswagen. Hier wurde...

Das war die Ursache
Zeuge beobachtet seltsames Fahrverhalten

Kandel. Durch einen Verkehrsteilnehmer wird am Freitagabend, 7. Dezember,  um 22.10 Uhr in Kandel, in der Schubertstraße ein Schlangenlinien fahrender Kleinwagen gemeldet. Der Mitteiler war der Ansicht, dass der Fahrzeugführer/in betrunken sein müsste. Zu einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer sei es noch nicht gekommen. Die Streifen der PI Wörth fuhren umgehend in den Ortsbereich Kandel. Das betreffende Auto konnte anhand der Benennung des Nummernschildes durch den Zeugen zweifelsfrei...

Mit Farbe besprüht wurden Autos in Wörth.

Autos in Wörth mit F besprüht
Mehrere Autos mit blauer Farbe verschmiert

Wörth. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 9. Dezember, wurden in der Wörther Lortzingstraße etwa ein Dutzend Fahrzeuge mit blauer Farbe beschmiert. Es wurde jeweils ein "F" auf der Windschutzscheibe aufgebracht sowie der linke Außenspiegel überschmiert und so ein Schaden von etwa 3000 Euroverursacht. Geschädigte und Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Wörth unter der 07271-92210 oder piwoerth@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. ps

Polizei sucht Zeugen
Hund im Friedenspark von Fahrradfahrer überfahren

Ludwigshafen. Am Freitag, 7. Dezember, gegen 15 Uhr, ereignete sich im Friedenspark in Ludwigshafen am Rhein ein Verkehrsunfall. Hierbei überfuhr ein Radfahrer einen kleinen Hund. Besagter Hund wurde von seiner Halterin an der kurzen Leine geführt, sie waren gerade im Begriff den Friedenspark in Richtung Rohrlachstraße zu verlassen. Der Radfahrer (circa 40 Jahre, gelb-blauer Trainingsanzug, schwarz-weißer Schal) hielt nicht an und fuhr direkt weiter in Richtung Industriestraße. Der Hund...

Ratgeber

Mit Hilfe unterwegs foto: kit
2 Bilder

KIT arbeitet an neuer Technik / Grundlage für bessere Präventionsmaßnahmen
Sensoren helfen, um Stürze zu vermeiden

Forschung. Mehr als ein Drittel aller über 65-jährigen Menschen in Deutschland ist akut sturzgefährdet. Die Folgen betreffen sie selbst, ihr persönliches Umfeld, aber auch das Gesundheitssystem. Elektrotechniker des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) wollen hier Abhilfe schaffen: mit neuer Sensortechnik, die Bewegungen und Umfeld in den Blick nimmt und es so möglich macht, das Sturzrisiko zu bewerten und passende Maßnahmen zum Vorbeugen von Stürzen zu empfehlen. Derzeit entwickeln...

Jahresablesung bei den Stadtwerken Germersheim
Ablesung der Strom-, Gas- und Wasserzähler

Germersheim.  Die Jahresablesung der Strom-, Gas- und Wasserzähler steht vor der Tür. Wie bereits im letzten Jahr, werden die Stadtwerke Germersheim alle ihre und alle Kunden, die von einem anderen Anbieter versorgt werden, anschreiben. Die Mitteilung der Zählerstände kann per Internet, Post, Fax oder telefonisch erfolgen. Auch die persönliche Abgabe der ausgefüllten Zählerkarte im Kundencenter der Stadtwerke Germersheim GmbH ist möglich. „Wir empfehlen, die Stände per Internet zu erfassen, da...

BU v.r.n.l.: Die Vorstandsmitglieder im Förderverein Stationäres Hospiz Westpfalz Ralf Hersina und Adolf Geib bei der Spendenübergabe von Dr. med. Richard Hansen und Sylvia Junker von der Schwerpunktpraxis für Hämatologie und Onkologie in Kaiserslautern, zusammen mit Einrichtungsleiterin Martina Mack (Bild drk/um).

Spende für das Hospiz Hildegard Jonghaus
Die Schwerpunktpraxis für Hämatologie und Onkologie in Kaiserslautern sammelt 600,- Euro für das Hospiz

Im Rahmen eines guten Qualitätsmanagements in der Praxis in Kaiserslautern können sich Patienten im Wartezimmer einfach und direkt mit Getränken versorgen. Es wurden PET Wasserflaschen zum befüllen kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die daneben aufgestellte Spendenbox zu Gunsten der Krebsgesellschaft und des Stationären Hospizes Hildegard Jonghaus wurde dankbar gefüllt. Für beide wichtige Einrichtungen kamen jeweils 600,- Euro zusammen. Zur Übergabe der Spende besuchten Dr. med. Hansen und...

Dreitägiger Lehrgang vom 3. bis 5. Januar
Obstgehölze fachgerecht schneiden

Dettenheim. Der Bezirksverein Hardt für Obstbau, Garten und Landschaft e.V. bietet gemeinsam mit der Kreisobstbauberatung Karlsruhe und dem Verein für Obstbau, Garten und Landschaft (OGV) Liedolsheim erstmalig einen dreitägigen Lehrgang zum Obstgehölzschnitt an. Unter fachlicher Leitung der Obstbauberaterin Ute Ellwein werden die Grundlagen des Baumschnitts von Rundkronen und Spindeln bei verschiedenen Obstarten erläutert und die Erziehung von Beerensträuchern und Spalieren dargestellt....

Eine FSJlerin im Martinshaus Berghausen foto: BLV

Noch wenige freie Plätze beim „BLV“
Freiwilliges Soziales Jahr

Hilfe. Wer in die Zukunftsbranche Gesundheit und Soziales einsteigen möchte, aber noch nicht ganz sicher ist, wie das künftige Berufsleben aussehen soll, kann ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvieren. Ebenfalls das Richtige ist ein FSJ, um praktische Erfahrungen für eine anschließende Ausbildung zu sammeln. Beim Badischen Landesverein für Innere Mission bieten sich viele Einsatzstellen für FSJler: Sie können mit älteren, hilfsbedürftigen Menschen (Alten- und Pflegeheim in...

Hinter dem Honig-Frühstück stecken fleißige Bienen. Aber die sind hierzulande immer stärker bedroht, warnt die Agrar-Gewerkschaft IG BAU.  Foto: ps

Pirmasenser schaffen 46 Tonnen Honig im Jahr - Bienen in Gefahr
Flüssiges Gold heiß begehrt

Pirmasens. Appetit auf flüssiges Gold: Rund 46 Tonnen Honig aßen die Menschen in Pirmasens im vergangenen Jahr – rein statistisch, so die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). Die Gewerkschaft beruft sich dabei auf Angaben der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE). Danach lag der Pro-Kopf-Verbrauch mit 1,1 Kilo bei gut zwei Gläsern Honig im Jahr. Mit Sorge beobachtet die IG BAU Süd-West-Pfalz jedoch das Bienensterben, das den Imkern in der Region zunehmend zu schaffen mache. „Dafür...