Nachrichten

Lokales

21 Bilder

Jeep ist nicht nur ein Fahrzeug - Jeep ist ein Gefühl - ein Abenteuer
Jeep-Stammtisch mit Besuch des 10jährigen Jubiläums der US-Car-Freunde Speyer

SPEYER. Unsere Stammtisch-Runde war am letzten Sonntag wieder recht groß. Mit 28 Personen und 19 Jeeps, ging es absolut munter bei uns zu. Viele alte und auch wieder neue Teilnehmer waren dabei, denen es an Unterhaltungsstoff wiedermal nicht mangelte. Für die nächste Zeit stehen schon wieder einige Programmpunkte an: Das freie Fahren in Obersontheim Ende Juli und das freie Fahren in Aspach im September. Auch wurde nochmal an die Veranstaltung des Jeep-Club-Deutschland, die...

Nachwuchs bei den Seehunden: Das Jungtier mit seiner Mutter Gina
5 Bilder

Freude: Jungtier bei den Seehunden im Zoo Karlsruhe
Gina und Alf haben in Karlsruhe Nachwuchs bekommen

Nachwuchs im Zoo: Bei Dienstbeginn sahen die Tierpfleger am frühen Morgen zuerst die großen Kulleraugen aus dem Wasser schauen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat Seehund-Weibchen Gina ein Jungtier im Zoo Karlsruhe auf die Welt gebracht, es ist etwa 70 Zentimeter lang und wiegt knappe zehn Kilogramm. Das Geschlecht des kleinen Seehunds ist noch nicht bekannt, einen Namen wird er deshalb erst später bekommen. Es ist das siebte Jungtier von Alf und Gina im Zoologischen Stadtgarten...

Die neue Solaranlage des Bornheimer Bauhofs bei der Sachverständigenabnahme
2 Bilder

Das Bauhofdach wird zum Solarkraftwerk
Ein bedeutender Beitrag der Gemeinde Bornheim zum Klimaschutz

Der Stadtrat Landau wird nach einem SWR-Bericht im August den „Klimanotstand“ ausrufen. Diese Erklärung ist ein Appell unserer Nachbarn, der auf die Notwendigkeit hinweist, schnellstmöglich und umfassend Maßnahmen zur Minderung der Klimagasemissionen umzusetzen. Ein „weiter so“ geht nicht mehr. Denn ein „Weiter so“ heißt, dass wir als Gesellschaft unsere eigenen Lebensgrundlagen zerstören. Ein zentraler Beitrag zum Klimaschutz ist die Solarisierung der Dächer. Dies verfolgt die Gemeinde seit...

Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron (M.) nutzte den Auftakt der Kleinen Montagsreihe, um sich bei Gerry Marz und Werner Kuntz vom Organisationsteam für das langjährige Engagement im Dienste der sommerlichen Kulturreihe zu bedanken.
2 Bilder

30 Jahre Kleine Montagsreihe in Landau:
Sommerkonzerte begeistern mit hochkarätiger Musik

Landau. Lieder, Lyrik, Leise Töne, unter diesem Motto hatte 1989 Liedermacher Peter Schraß im Hof des Frank-Loebschen Hauses in Landau eine Kleinkunsveranstaltung ins Leben gerufen, die sich fest in den sommerlichen Veranstaltungsreigen integrierte und auch nach 30 Jahren immer noch das Publikum magisch anzieht. Die Kleine Montagsreihe, wie sie sich heute nennt, wird heute vom Verein Kulturzentrum Altstadt in Kooperation mit der städtischen Kulturabteilung ausgerichtet und bietet auch in diesem...

Der Grünstadter Pfälzerwaldverein Wandert am 24. Juli an den Ungeheuersee.

Mit dem PWV Grünstadt unterwegs
Zum Ungeheuersee

Grünstadt. Der Pfälzerwaldverein Grünstadt lädt für Mittwoch, 24. Juli, zu einer Halbtageswanderung von Weisenheim am Berg zum Ungeheuersee ein. Treffpunkt ist um 10.25 Uhr am Bahnhof in Grünstadt, von wo aus es mit dem Omnibus nach Weisenheim zum Start der Wanderung geht. Die Wanderstrecke beträgt rund sechseinhalb Kilometer, in der PWV-Hütte am See wird Mittagsrast eingelegt. Die Rückkehr erfolgt gegen 15 Uhr. Erwachsene zahlen 5 Euro, Kinder sind frei. ps

Die Verwaltung macht es vor und radelt auf der Maximiliansstraße.

In Speyer startet die Aktion Stadtradeln
„Vollgas mit dem Rad – aber ohne Emissionen!“

Speyer. Auch in diesem Jahr wird in Speyer wieder für den Klimaschutz geradelt. Unter dem Motto „Vollgas mit dem Rad – aber ohne Emissionen!“ beteiligt sich die Stadt bereits zum 7. Mal an der Kampagne Stadtradeln. Vom 24. August bis 13. September 2019 können dabei alle, die in Speyer leben und arbeiten, kräftig in die Pedale treten und Fahrradkilometer für ihre Kommune sammeln. Prämiert werden zum Schluss die radaktivsten Teilnehmer und Teams. „Ich freue mich, dass wir auch in diesem Jahr...

Sport

Anweisungen für die Reihenfolge
10 Bilder

Mehrere Bild-Versionen wurden auch mit Spaß gemacht / Bildergalerie
KSC-Mannschaftsfoto im Karlsruher Wildpark

Karlsruhe. Es ist ein Termin, der vor Saisonstart bei Fotografen gut gefragt ist: das Mannschaftsfoto des KSC. Heute ging es wieder in den Wildpark für die "Version 2019/20", die in den kommenden Tagen in allen Sonderheften zur neuen Saison zu finden sein wird. Bestes Wetter, an den beiden neuen Tribünen wird gearbeitet, eine Rasenmaschine fährt durch das Stadion, sorgt dafür, dass der neue Rasen etwas besser verankert wird. Die Bänke für die drei Foto-Reihen sind an der Mittellinie auf dem...

Teilnehmer der ersten Jugendfreizeit auf dem Hahnenhof bei Oberschlettenbach.

Erste Sommerfreizeit der Handballer auf dem Hahnenhof
Ein Ball in der Hand und ein paar gute Freunde reichen aus

Wörth. Nach viel Planung im Voraus fand anlässlich des 90. Jubiläums der Handball-Abteilung des TV Wörth im Juni die erste Jugendfreizeit auf dem Hahnenhof bei Oberschlettenbach stand. Obwohl Schulfeste und das Wetter zunächst dagegen waren, haben doch 46 Spielerinnen und Spieler der weiblichen und männlichen E- bis C-Jugend und zwölf Betreuer, gemischt aus Aktiven, Trainern und Mitgliedern des Jugendausschusses, teilgenommen. Die Zimmer waren noch nicht bezogen, da ging es auch schon mit...

Selfies und Autogramm für die Fans
7 Bilder

Neue Löwen-Trikots beim Fanfest in Mannheim vorgestellt
Autogramme, Selfies und Wildkatzen

Mannheim. Die Fans der Rhein-Neckar Löwen durften sich am Dienstag nicht nur auf den neuen Trainer und die neuen Spieler freuen. Auch die neuen Trikots, die bis 2023 nun der Ausrüster „Puma“ stellen wird, wurden beim Fanfest erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Zwei Wildkatzen im Team: Kooperation mit PumaDie Zusammenarbeit mit „Puma“ - ein großer Schritt für die Rhein-Neckar Löwen und für den Sportartikelhersteller, der nach vielen Jahren Abstinenz nun wieder in den Profihandball...

Tanzen im Sommer
Sommertanzprogramm des TC Royal Ludwigshafen e.V.

Der TC Royal Ludwigshafen, seit April im Bernardin-Sahner-Haus in Lu-Niederfeld, Petersstraße 29 (neben Kita St. Hildegard) bietet für Mitglieder und Gäste ein Sommerprogramm. Gezeigt und geübt werden von den Übungsleitern Greß folgende Tänze: für Einsteiger und Fortgeschrittene Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr Datum         Tänze 17.07.2019 Thema: Salsa 24.07.2019 Thema: Disco Fox 31.07.2019 Thema: Gemeinsam tanzen 07.08.2019 Thema: Paso Doble, Boogie Woogie Gäste sind...

Kristjan Andresson
3 Bilder

Rhein-Neckar Löwen stellen ihren neuen Trainer und die neuen Spieler vor
"Ich will Handball nicht spielen, ich will Handball erfinden"

Mannheim. Der Kapuzinerplanken in der Mannheimer Innenstadt war in ein blau-gelbes T-Shirt- und Fahnen-Meer getaucht, schon am frühen Nachmittag fanden sich die ersten Fans ein, um mit ihren Löwen die neue Saison einzuläuten. Neu ist bei den Löwen so einiges: der Ausrüster, zahlreiche Spieler und nicht zuletzt der Trainer. Der wurde schon mittags im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Ein ganz leiser und relaxter ist er, dieser Kristjan Andresson. Um eine Selbsteinschätzung gebeten,...

Wirtschaft & Handel

Infolge der Kommunalwahlen vom Mai fand die konstituierende Sitzung des Zweckverbandes sowie die Wahl der Verwaltungsratsmitglieder der Sparkasse Vorderpfalz statt.

Konstituierende Sitzung des Zweckverbandes und Wahl des Verwaltungsrats der Sparkasse Vorderpfalz
Sparkassengremien neu besetzt

Speyer. Infolge der Kommunalwahlen vom Mai 2019 fand am 12. Juli die konstituierende Sitzung des Zweckverbandes mit der Wahl der Verwaltungsratsmitglieder der Sparkasse Vorderpfalz statt. Dieses Sparkassengremium bildet sich aus Vertretern der Städte Ludwigshafen, Speyer, Schifferstadt, des Rhein-Pfalz-Kreises sowie zu einem Drittel aus Sparkassenmitarbeitern. ps Im Zweckverband sind vertreten: Stadt Ludwigshafen: Jutta Steinruck, Eleonore Hefner, David Guthier, Ernst Merkel, Maike Jurk,...

Wertstoffhof aus Haßloch Rainer, Silvia und Uwe

Die 3 Engel vom Wertstoffhof Haßloch
Gut beraten beim entsorgen

Wenn die Haßlocher ihre Abfallwirtschaft professionell organisieren wollen sind sie mit dem örtlichen Wertstoffhof bestens beraten. Die drei Mitarbeiter Rainer (50), Silvia (50) und Uwe (54) stehen bei allen Fragen betreffs Müllentsorgung im Bereich Elektrokleingeräte, Reifen, Papier, Edelmetalle, Glas, Restmüll, Flachglas, Bauschutt, Holz und und und hilfreich zur Seite. Jedoch kommt es immer wieder vor das illegale Entsorgungen wie Motorenöl oder sonstige flüssige Giftstoffe unter den...

Dietrich Skibelski  Foto: PS

Publikumsmagnet von bundesweiter Strahlkraft

Jahr für Jahr lockt das Internationale Straßentheaterfestival tausende Menschen unterschiedlichster Altersklassen aus Nah und Fern zu seinen Bühnen, Schauplätzen und Aktionsflächen vielerorts in der Ludwigshafener Innenstadt. Und dies seit nunmehr zwei Jahrzehnten – erfreulicherweise mit enormem Erfolg! Rasch hat sich der einstige Insidertipp zum gesetzten Pflichttermin für ganze Familien im weiten Umkreis entwickelt, die längst schon ihre sommerliche Urlaubsplanung rund um das Ludwigshafener...

Franz Untersteller, Landesminister Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg (links) mit Wolfgang Halder, SEW-Power Systems, Thorsten Götzmann, SEW-Eurodrive, und Dr. Hans Krattenmacher, Geschäftsführer Mechatronik bei SEW-Eurodrive (v.l.n.r.)  bei der Preisübergabe in Fellbach

SEW Eurodrive gewinnt Umwelttechnikpreis
Ökologisch und ökonomisch ein Gewinn

Fellbach/Bruchsal/Graben-Neudorf. Der Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg in der Kategorie „Energieeffizienz“ geht an die SEW-Eurodrive GmbH & Co KG, Bruchsal, für ihre Leistungs- und Energiemanagementlösung Power and Energy Solutions für industrielle Antriebe. Damit lässt sich Energie rückgewinnen, kurzfristig und schnell in Kondensatoren zwischenspeichern und sowohl zur Reduktion von Lastspitzen bei der Abnahme aus dem Netz als auch für die unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)...

Einladung zum Business Treffen mit Vortrag des Unternehmer Netzwerk Bad Dürkheim

Business Treffen – Unternehmer Netzwerk Bad Dürkheim Wir wollen was bewegen, dafür brauchen wir Sie ! daher laden wir alle Unternehmer, Selbstständige, Freiberufler, Gewerbetreibende oder leitende Angestellte und Existenzgründer aus Bad Dürkheim und der Region ein. In gemütlicher Runde bietet sich die Gelegenheit, Menschen und Branchen kennen zu lernen. Wir laden Sie ein zum Ratschen und Fachsimpeln – persönliche Kontakte sind immer noch das beste Marketing – Konzept. Dieses...

MobiPro.GR bei der Eröffnung der Interkulturellen Woche der Stadt KL (2018)
4 Bilder

Großregion-Projekt erfolgreich verlängert
Ab zum Nachbarn! Projekt zur Studierendenmobilität in der Großregion

Projekt zur Studierendenmobilität in der Großregion wird verlängert Die Hochschule Kaiserslautern konnte gemeinsam mit der saarländischen htw saar, dem Conservatoire national des arts et métiers (Cnam) en Grand Est und dem lothringischen Technologietransfer-Institut „Institut Supérieur Européen de l’Entreprise et de ses Techniques“ (ISEETECH) erfolgreich eine Verlängerung des Interreg V A Großregion-Projekts "MobiPro.GR: Steigerung der Studierendenmobilität durch Projekte in der Großregion“...

Ausgehen & Genießen

4 Bilder

Das "Fest" steht in den Startlöchern: Am Freitag geht's wieder los
Karlsruhe ist bereit zur fetten Party

Karlsruhe ist auf Festival-Temperatur. Nach dem verregneten Start vergangenes Wochenende geht mittlerweile in der Günther-Klotz-Anlage beim Vor-Fest die Post ab. Mit El Flecha Negra und dem Electric Swing Circus wird das Vor-Fest am "dm Tag", Donnerstag, 18. Juli, seinen Höhepunkt und Abschluss finden. Eröffnung mit Züricher Erfolgsmusiker Am Freitag ab 17:30 Uhr (Einlass 16:30 Uhr) startet dann das "Fest" direkt voll durch. Der Schweizer Erfolgsmusiker Faber wird auf der Hauptbühne den...

Wie man unter anderem am Hofe des Sonnenkönigs das Bein schwang wird im Gemeindehaus in Meisenheim am Donnerstag, 25. Juli, gezeigt.

Aus prunkvollen Zeiten
Tänze aus Renaissance und Barock

Meisenheim. Im Gemeindehaus in Meisenheim präsentieren Ingo Günther (Berlin) und ein Tanzensemble aus mehreren Bundesländern am Donnerstag, 25. Juli, um 19 Uhr höfische Tänze aus Renaissance und Barock in historischen Kostümen. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. Veranstalter ist das Volksbildungswerk.

Zum Sparkassen-Jubiläum gibt es am 26. Juli von 14 bis 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein im Bademaxx Speyer.

Pool-Party im Bademaxx
Auf einer Laufmatte übers Wasser flitzen

Speyer. Zu ihrem 190. Jubiläum lädt die Sparkasse Vorderpfalz am Freitag, 26. Juli, zu einer Pool-Party in das Bademaxx Speyer ein. Die Veranstaltung findet von 14 bis 18 Uhr statt. Ab 14 Uhr legt dann das Zephyrus-Discoteam mit seinem Action-Programm los. Mitreißende Wettbewerbe und gute Laune sind garantiert – Deutschlands Pool-Party-Team Nummer eins verwandelt das Bademaxx im Handumdrehen in eine turbulente Spieleoase: Seeungeheuer, Schildkröten, Riesenkraken, Disco-Hasen und Party-Löwen...

Sonntagsziel Schwanenweiher, hier auf der Bühne „Die Südböhmischen Freunde“, am nächsten Sonntag spielt das „Steinzeit-Trio“.

Sonntags-Unterhaltung im Europäischen Kulturpark
Lustbarkeit auf der Terrasse

Kandel. Der vor zehn Jahren neugestaltete Europäische Kulturpark Schwanenweiher ist im Sommer ein beliebtes Naherholungsziel. Die Terrasse mit Bühne und Schankhäuschen bietet in der warmen Jahreszeit die besten Voraussetzungen für gesellige Lustbarkeiten. Sonntagnachmittags werden die Besucher der bewirteten Terrasse auch öfter musikalisch unterhalten. Am vergangenen Sonntag trat die Blaskapelle „Die Südböhmischen Freunde“ auf, am nächsten Sonntag, 21. Juli, spielt von 16 bis 18 Uhr das...

Apollo 11-Crew.
2 Bilder

Europas größte Raumfahrtausstellung im Technik Museum Speyer
50 Jahre erste Mondlandung

Speyer. Etwa 600 Millionen Fernsehzuschauer verfolgten am 21. Juli 1969 um 3.56 Uhr mitteleuropäischer Zeit das wohl bis dahin bedeutendste Ereignis der Menschheit. Die Astronauten Neil Armstrong und Buzz Aldrin betraten als erste Menschen den Mond und wurden über Nacht zu Helden einer ganzen Generation. Heute, ein halbes Jahrhundert später, ist das Ereignis Grund für zahlreiche Ausstellungen, Feierlichkeiten oder Berichterstattungen weltweit. Bereits im Mai feierte das Technik Museum...

Trio Smaragd

Konzert am 26. Juli in Bolanden
Trio Smaragd in der Mennonitenkirche Weierhof

Bolanden/Weierhof. Das Trio Smaragd, Gesa Wulfhorst (Flöte); Susan Doering (Violine) und Dieter Wulfhorst (Violoncello), wird auch in diesem Sommer wieder auf dem Weierhof Station machen. Es ist das fünfte Mal, dass die Musiker einen ihrer Lieblingsorte besuchen werden. In diesem Jahr wird es am Freitag, 26. Juli, 20 Uhr, in der Mennonitenkirche auf dem Weiherhof, Crayenbühlstraße 14, Bolanden, Kompositionen von Bach, Brahms, Dvořák, Glinka, Sperger und Hoffmeister aufführen. Alle...

Blaulicht

Ein Pkw fuhr am Dienstagmorgen in Vogelbach frontal auf ein parkendes Fahrzeug auf

Verkehrsunfall in Vogelbach
Fahranfänger rammt parkenden Pkw

Bruchmühlbach-Miesau. Am späten Dienstagmorgen fuhr ein Pkw in Vogelbach frontal auf ein parkendes Fahrzeug auf. Gegen 10.40 Uhr fuhr ein 17-jähriger Fahranfänger auf der Kaiserstraße in Richtung Homburg. Aus bisher ungeklärten Gründen kam der junge Mann nach links von seiner Fahrspur ab und prallte auf einen abgestellten Pkw. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, es entstand erheblicher Sachschaden. Die beiden Insassen des unfallverursachenden Fahrzeuges wurden mit leichten...

Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte die Polizei Landstuhl am Dienstagmittag einen flüchtigen Pkw-Fahrer umgehend ermitteln

Fahndungserfolg in Elschbach
Aufmerksame Zeugen begünstigen Ermittlungen

Bruchmühlbach-Miesau. Die Polizei Landstuhl konnte am Dienstagmittag einen flüchtigen Pkw-Fahrer umgehend ermitteln. Zeugen hatten beobachtet, als ein Pkw-Fahrer auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Miesau einen anderen Pkw beschädigte und einfach davonfuhr. Sie meldeten dies sofort der Polizei. Nachdem der Unfallverursacher zu Hause nicht angetroffen werden konnte, fahndeten die Beamten in den Ortslagen Miesau und Elschbach. Der gesuchte Pkw konnte dann tatsächlich in Elschbach...

Keine Verletzten bei Brand in Hatzenbühl
Hatzenbühl - Werkstattbrand am Dienstagmittag

Hatzenbühl. Die Integrierte Leitstelle Landau meldete der Polizeiinspektion Wörth am Dienstag, 16. Juli, um 7.40 Uhr, einen Scheunenbrand in der Lindenstraße. Die Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Jockgrim hatten das Feuer beim Eintreffen der Polizei bereits gelöscht. Im rückwärtigen Bereich eines Wohnanwesens war eine Werkstatt in einer Scheune in Brand geraten. Die Ursache des Feuers war vermutlich ein technischer Defekt. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wurde...

Lustadt - Diebstahl einer Rüttelplatte

Lustadt. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde im Bereich der Lohngasse in Lustadt eine gelbe Rüttelplatte der Marke BOMAG entwendet. Die Rüttelplatte hat ein Gewicht von  rund 220 Kilogramm. Wir bitten Zeugen die etwas beobachtet haben sich bei der Polizei in Germersheim zu melden, Telefon 06341-287-0. pol

In der Landauer Xylanderstraße
Schild auf Straße gelegt

Landau. Eine dreiköpfige Gruppe Jugendlicher wurde am frühen Montagmorgen in der Xylanderstraße in Landau beobachtet, als sie ein Verkehrszeichen auf die Fahrbahn legten und diese dadurch teilweise blockierten. Sie rannten dann in Richtung Innenstadt. Aufgrund der Beschreibung konnte die Gruppe angetroffen werden. Einer der Jugendlichen reagierte sofort aufbrausend, er musste mit auf die Dienststelle genommen werden. Hier wurde der 16-jährige Wortführer der Gruppe dann nach erfolgtem...

Achtung vor falschen Polizeibeamten
Betrugsversuche am Telefon

Kirchheimbolanden. Am 16. Juli kam es im Dienstgebiet der Polizei Kirchheimbolanden vermehrt zu Anrufen, bei denen sich der Anrufer als Polizeibeamter der Polizei Bad Kreuznach ausgab. Der männliche Anrufer sprach deutsch ohne Akzent. Bei den Anrufen handelte es sich offensichtlich um "Falsche Polizeibeamte". Die Polizei rät, sich nicht auf Forderungen einzulassen und steht unter  Telefon: 06352 911-0 gerne für die Erstattung einer Anzeige oder zur Beratung zur Verfügung. ps

Ratgeber

Energiewende umsetzen
Initiativkreis Energie Kraichgau e. V. trifft sich

Am Dienstag, 23. Juli, findet das nächste Vereinstreffen statt. Es beginnt um 19.30 Uhr im Sitzungsraum der katholischen Kirche St. Andreas in Kraichtal-Münzesheim, Obere Hofstadt 18. Verschiedene Mitglieder haben unterschiedliche Veranstaltungen zum Thema Windkraft in der Region besucht und werden an diesem Abend darüber berichten. Außerdem steht die Planung eigener Veranstaltungen im September an, die den Schwerpunkt E-Mobilität haben werden. Herzliche Einladung an alle, die sich für den...

Befragung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz zeigt großen Aufklärungsbedarf
Wärmepumpe – wenn das Bauchgefühl trügt

Germersheim. In einer forsa-Umfrage unter 751 Hausbesitzern hat die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz herausgefunden, dass die wenigsten den genauen Stromverbrauch und die detaillierten Stromkosten ihrer Wärmepumpe kennen. Auch wichtige Kennzahlen zur Bewertung der Effizienz der Wärmepumpe sind kaum bekannt. Ein ernüchterndes Ergebnis, das zeigt: Hinsichtlich der Bedienung von Wärmpumpen besteht noch viel Aufklärungsbedarf. Wärmepumpen werden oft als die Schlüsseltechnologie der...

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Wärmedämmung – werden die berechneten Einsparungen erreicht?

Germersheim. Wärmedämmung funktioniert, das ist in Forschung und Praxis längst bewiesen. Um den Einfluss der Dämmmaßnahmen auf den Gesamtenergiebedarf für ein bestimmtes Gebäude zu berechnen, muss ein Energieberater sämtliche Gebäudedaten erfassen. Dabei wird zunächst der Energiebedarf der Ausgangssituation berechnet. Dieser sollte mit den vorliegenden Energieverbrauchswerten abgeglichen werden. Neben den technischen Daten der Gebäudehülle und der Heizungsanlage sollten auch das Verhalten der...

Infoabend Familienmediation
Trennung und Scheidung fair und kompetent gestalten

Bei Ihnen steht die Möglichkeit der Trennung an und Sie möchten außergerichtlich die weiteren Schritte vereinbaren? Die Mediation ist ein Verfahren, das Ihnen hilft faire Lösungen zu finden. Sie werden befähigt, trotz heftiger Gefühle sachliche Entscheidungen zu treffen, ohne Gewinner und Verlierer. Karl-Heinz Schubert, ein erfahrener Mediator und Systemischer Therapeut, wird Ihnen an diesem Abend Informationen zum Verfahren geben und Ihre Fragen beantworten. Die Teilnahme ist...

NAIS AG 1 lädt zum Vortrag am 19. Juli ein
Mit dem Vergessen leben

Bruchsal. Am Freitag, 19. Juli, 15 bis 16 Uhr, bietet die NAIS (Neues Altern in der Stadt) AG 1 eine Veranstaltung an mit Hilfestellungen und Tipps im Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen. Der Vortrag von Elke Krämer, Geschäftsführerin AWO Soziale Dienste, mit dem Titel „Mit dem Vergessen leben“ findet im Raum B019 im Rathaus am Otto-Oppenheimer Platz 5 statt.  Jeder Mensch bleibt Mensch, auch mit der Diagnose Demenz. Im Vortrag wird von einer kurzen Beschreibung der Diagnose bis hin zu...