Nachrichten

Lokales

Von prominenten Pfälzern fern der Heimat
Filmabende und Lesung

Großkarlbach. Die protestantische Kirchengemeinde Großkarlbach lädt im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz zu zwei geselligen Filmabenden ins Pfarrsälchen in der Hauptstraße 25 ein. Es geht beim ersten Filmabend am Mittwoch, 31. Juli, um die Nachfahren eines prominenten Auswanderers aus der Pfalz, nämlich aus Kallstadt. Der zweite Filmabend am Mittwoch, 7.August, dreht sich um eine berühmte „Emigrantin“, um Liselotte von der Pfalz, die nach ihrer Heirat mit dem Bruder des Sonnenkönigs,...

Einen Abstecher nach Rheinhessen unternimmt der PWV Meisenheim.

Meisenheimer PWV wandert in Rheinhessen
„Rund um den Wißberg“

Meisenheim. Am Sonntag, 28. Juli, bietet der Pfälzerwald-Verein Meisenheim eine Wanderung um den Wißberg in Rheinhessen an. Auf dem rund zehn Kilometer langen Rundweg werden dem Wanderer herrliche Panoramablicke geboten, die Gegend wird auch die „Rheinhessische Toscana“ genannt. Der 270 Meter hohe Wißberg ist die zweithöchste Erhebung im Wein- und Hügelland Rheinhessens. Da unterwegs keine Einkehrmöglichkeit besteht, wird Rucksackverpflegung empfohlen. Es wird erst nach Abschluss der Wanderung...

Am 8. August gibt es wieder eine Zoo-Safari für Ferienkinder, bei der auch der Waldhund zu sehen ist.

Am Donnerstag, 8. August, ab 14 Uhr im Landauer Zoo:
Zoo-Safari für Ferienkinder

Landau.  Die Zooschule Landau bietet in Kooperation mit dem Büro für Tourismus der Stadt Landau in der Pfalz für Kinder von 6 bis 12 Jahren, die in Landau und in der Region ihre Ferien verbringen, eine Zoo-Safari an. Auf einem zweieinhalbstündigen Erlebnisrundgang durch den Landauer Zoo haben die Kinder die Möglichkeit, Tiere in ihren Gehegen zu beobachten und diese teilweise sogar hautnah zu erleben. Sie erfahren dabei Besonderheiten und erhalten interessante Einblicke in das Leben der...

Clara Krempel mit einer der vielen Lampen
10 Bilder

BriMel unterwegs
Jugendbegegnungsstätte sucht neues Zuhause

Hochdorf-Assenheim. Am 20. Juli besuchte ich den Verein „Schneeball Aktiv“, eine Begegnungsstätte für Jugendliche, in der Deidesheimer Straße 1. Dank Navi habe ich dieses Anwesen nach dem zweiten Anlauf dann doch gefunden. Ich sprach mit der Vorsitzenden des Vereines, Frau Clara Krempel, und erfuhr, dass sie sich freuen würden, wenn sich etwas bezüglich neuen Räumlichkeiten finden würde. Bis Ende des Jahres muss das Anwesen leer geräumt sein. Sie haben den Bauernhof aus der Ruine im Rahmen...

Pater Alexander Holzbach, Provinzrat der Pallotiner, enthüllt das Straßenschild für den Pater-Franz-Reinisch-Weg
4 Bilder

Bruchsal benennt eine Straße nach dem Widerstandskämpfer Pater Franz Reinisch
Ein Weg gegen das Vergessen

Bruchsal. Er war der einzige katholische Priester, der den Fahneneid auf Adolf Hitler verweigert hat und besiegelte mit dieser Gewissensentscheidung sein eigenes Todesurteil. Franz Reinisch, Österreicher und Pallottiner-Pater, war ein Widerstandskämpfer - einer, den bis Mai 2013, als in der katholischen Kirche sein Seligsprechungsprozess begann, nur wenige kannten. Selbst in Bruchsal, wo Reinisch bis zu seiner Hinrichtung 1942 mehrfach das St. Paulusheim besuchte und dort auch längere Zeit...

Sport

Karlsruher Bogennacht beim PSV Karlsruhe am 27. Juli
Bogenschießen im Fackellicht

Karlsruhe-Durlach. Vor sechs Jahren richtete der Polizeisportverein Karlsruhe die erste Karlsruher Bogennacht aus, damals noch unter dem Namen 'PSV Fackelturnier'. Am Samstag, 27. Juli, findet der Wettkampf nun erneut auf dem Bogenschießplatz des Polizeisportvereins in der Edgar-Heller-Straße statt. Wie immer werden zwei Runden à 36 Pfeile geschossen. Die erste Runde bei abnehmendem Tageslicht, die zweite in absoluter Dunkelheit, nur die Zielscheiben werden dann von Fackeln erleuchtet...

Die Läufer vom RC Vorwärts Speyer beim Brezelfestlauf 2019

In den Altersklassen mit Podestplätzen
Brezelfestlauf 2019 trotz reduzierter Beteiligung mit 4 Podestplätzen erfolgreich

Speyer. Die Beteiligung der Läufer des RC Vorwärts Speyer war in diesem Jahr wesentlich beeinflusst und beeinträchtigt durch die erstmalige Organisation des Brezelfestlaufes des eigenen Vereins. Trotzdem haben es sich 23 Athleten nicht nehmen lassen, an dem traditionellen Lauf teilzunehmen und bei leichtem Regen, aber fast idealem Laufwetter die in diesem Jahr verkürzte Strecke von 7,6 km mit 3 Runden am Dom vorbei und durch Altpörtel in Angriff zu nehmen. Trotz eines starken...

Der FSV Rehborn lädt für das letzte Juli-Wochenende zum Sportfest ein.

Mit Verbandspokalspiel und Preisschafskopfturnier
Sportfest beim FSV Rehborn

Rehborn. Der FSV Rehborn lädt zu seinem traditionellen Sportfest, das auch in diesem Jahr wegen des frühen Saisonbeginns (Anfang August), auf das letzte Juli-Wochenende vorverlegt wurde, von Freitag, 26., bis Sonntag, 28. Juli, auf die Sportanlagen „In der Ampelwiese“ ein. Beginn und Highlight des sportlichen Programms ist das Fußballpokalspiel (1. Verbandspokalrunde) des FSV Rehborn I gegen die SG Veldenzland I (Bezirksliga Nahe) am Freitag, 26. Juli, um 19 Uhr. Anschließend ist gemütliches...

30.000 ausgewertete Spiele beim Badischen Fußballverband: 99,5 Prozent verlaufen reibungslos
Weniger Spielabbrüche in der Saison

Karlsruhe. Der Badische Fußballverband hat die Spiele der Saison 2018/19 ausgewertet. Nach dem Ausreißer der Vorsaison liegt die Anzahl der Spielabbrüche wieder auf dem stabilen niedrigen Niveau der Vorjahre. Die Zahl der Vorfälle bei den rund 30.000 ausgewerteten Spielen mit Online-Spielbericht im Badischen Fußballverband ist nach wie vor sehr gering. 99,5 Prozent verlaufen reibungslos. Insgesamt wurden in der abgelaufenen Saison 141 Störungen gemeldet. Das heißt, der Schiedsrichter hat im...

Der SV Erlenbach mit Vincent Feigenbutz.
2 Bilder

Boxweltmeister Vincent Feigenbutz trainiert mit den Fußballern
SV Erlenbach: Vorbereitung biegt auf die Zielgeraden ein

Erlenbach / Kandel Grundlagen werden im Fußball in der Vorbereitung erarbeitet und beim SV Erlenbach, der in der B- und D-Klasse jeweils eine Mannschaft stellt, geht eine harte aber auch abwechslungsreiche Vorbereitung nun in die Schlussphase. Auf den ersten Spieltag am vierten August bereiten sich unsere Mannschaften unter der Anleitung des Trainerteams Daniel Fischer und Patrick Pfaff seit Ende Juni intensiv vor. Neben vier Vorbereitungsspielen wurde auf dem Platz viel trainiert und...

12 Bilder

Bericht zum World Cup-Finale der Recurve-Bogenschützen
Olympisches Bogenschießen auf höchstem Niveau

BERLIN: Bei nicht allerbestem Bogensportwetter machte die World Cup Tournee der World Archery halt in Berlin. Deutschlands Hauptstadt hat für den Weltverband eine große Bedeutung, zumal es die einzige Station in Europa ist. Die vorherigen Stationen im Wettkampfkalender waren im April Medellin/Kolumbien und im Mai Shanghai/China sowie Antalya/Türkei. Alle drei sind bekannte und bedeutende Großstädte in der Welt. Unterbrochen wurde die Serie durch die in den Niederlanden stattfindenden...

Wirtschaft & Handel

Zum Jahresgespräch trafen sich WFG-Geschäftsführer Stefan Huber (links) und Bürgermeister Thomas Ackermann.

Zum Jahresgespräch trafen sich Stefan Huber und Thomas Ackermann
Informationsaustausch zur Wirtschaftsförderung

Hambrücken. Zum Jahresgespräch der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal (WFG) trafen sich Geschäftsführer Stefan Huber und Bürgermeister Thomas Ackermann. Aktuell, so Huber, beschäftige sich die Regionale Wirtschaftsförderung, bei der auch die Gemeinde Hambrücken Mitglied ist, mit drei großen Themenschwerpunkten. Dies sei zum einen die nachhaltige Mobilität, bei der die Region mit dem Projekt „zeozweifrei unterwegs“ landesweit schon einen guten Namen habe. Das E-Car-Sharing sei damit in der...

Kalter Mai beeinflusst Ernte
In der Pfalz wurde weniger Spargel geerntet

Pfalz.  Die Bauern in Rheinland-Pfalz haben in diesem Jahr nach einer Vorerhebung des Statistischen Bundesamtes wohl etwas weniger Spargel geerntet als 2018. Demnach wurden in diesem Jahr rund 7000 Tonnen des Edelgemüses gestochen - rund zwei Prozent weniger als 2018 (etwa 7120 Tonnen), wie das Bundesamt heute mitteilte. Die Angaben liegen im landesweiten Trend. So wurden dem Amt zufolge 2019 bundesweit 122 000 Tonnen Spargel geerntet, acht Prozent weniger als im Vorjahr (133 020 Tonnen)....

SUCCESS Wettbewerb für kleiner und mittlere Unternehmen
Wirtschaftsförderung Südpfalz ruft zum Mitmachen auf

Südpfalz. Die Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftsförderung Südpfalz ruft kleinere und mittlere Unternehmen in der Region dazu auf, sich für den landesweiten SUCCESS-Wettbewerb zu bewerben. Teilnehmen können Unternehmen, die innovative neue Produkte, Verfahren, technologieorientierte Dienstleistungen oder IT entwickelt haben und damit bereits auf dem Markt erfolgreich sind. Der Wettbewerb SUCCESS 2019 wird von der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz ausgerichtet. Gemeinsam mit dem...

Friseure setzen Trends: Steven Meth beim Trendwochenende 2019.

Der Beruf der Friseurin und des Friseurs ist kreativ und vielseitig
Typberater, Kreative und Handwerker

Friseurin und Friseur. Vielseitigkeit ist im Salon immer gefordert: „Alles – nur nicht alltäglich“ könnte das Motto lauten. Denn Friseure sind Typ- und Trendberater, Kreative, Handwerker und Unternehmer in einer Person. Zudem müssen sie für die Wünsche ihrer Kunden immer ein offenes Ohr haben. Neben Ausstrahlung und kommunikativen Fähigkeiten brauchen gute Friseure daher vor allem eine solide Ausbildung und jahrelange Erfahrung. Denn „Cut, Style and Color“ bringen auch immer die Persönlichkeit...

Die AG Innenstadtroute trifft sich am Mittwoch, 31. Juli, um 19 Uhr und bespricht konkrete Maßnahmen zur Gestaltung des Zentrums und verteilt Aufgaben.

AG Innenstadtroute trifft sich am 31. Juli
Jetzt geht's an die Umsetzung

Germersheim. Am Mittwoch, 31. Juli, lädt das Zentrumsmanagement Innenstadt Germersheim um 19 Uhr auf den Nardiniplatz zur dritten Sitzung der AG Innenstadtroute ein. Highlights der Innenstadtroute, Bereiche mit Verbesserungspotenzial und erste konkrete Maßnahmen wie ein Musikfestival wurden in den vorangegangenen Sitzungen bereits erarbeitet. Auch die Idee eines Bürgerwettbewerbs wurde geboren.  Jetzt soll es an die Umsetzung gehen. Eingeladen sind Eigentümer, Geschäftsinhaber, aber auch...

Ausgehen & Genießen

Der ZDF-Chor gastiert im Rahmen des Kulturprogramms von Volksbildungswerk und Synagogenverein Meisenheim am 20. Oktober im Paul-Schneider-Gymnasium.

Volksbildungswerk und Synagogenverein Meisenheim stellen Kulturprogramm vor
Ausgesprochen vielschichtig und unterhaltsam

Meisenheim. Seit vielen Jahren bietet das Volksbildungswerk Meisenheim in Zusammenarbeit mit dem Synagogenverein ein Musikprogramm an, dessen Qualität und Quantität ungewöhnlich ist für eine so kleine Stadt wie Meisenheim. Die Bandbreite des gezeigten reicht dabei von gehobenen Konzerten mit klassischen Werken über frech-frivoles Musiktheater bis hin zu ausgesprochen unterhaltsamen Abenden mit Dixie, Blues und Jazz. Das neue Programm 2019/20 beginnt bereits Donnerstag, 25. Juli, um 19 Uhr...

Das KVHS Angebot umfasst auch Kurse in Handarbeit.

Die KVHS Germersheim bietet ein umfassendes Angebot
Vielfältige Kurse und Vorträge

Germersheim. Ob Vorträge zum Immobilienrecht, zu Verbraucherinsolvenz oder Altersvorsorge, Sprachkurse, Kurse zum Nähen oder zur Vorbereitung von Bewerbungsmappen, Fitness- und Computerkurse oder Alphabetisierungskurse und Einbürgerungstests, die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet zahlreiche Vorträge und Kurse zu den unterschiedlichsten Themen an. Informationen zum Programm gibt es im Internet unter www.kreis-germersheim.de/kvhs, Anmeldungen und Informationen zu den Veranstaltungen bei...

Die Chorgemeinschaft Lyra feiert ihr traditionelles Sommerfest unter schattigen Kastanien am Belvedere.

Die Chorgemeinschaft Lyra feiert ihr Sommerfest am Belvedere
Unter Kastanien

Bruchsal. Drei Tage lang, vom 27. bis 29. Juli, lädt die Chorgemeinschaft Lyra zu ihrem traditionellen Sommerfest unter den schattigen Kastanien am Belvedere in Bruchsal ein. Ein reichhaltiges, kulinarisches Angebot mit zusätzlichem Mittagessen am Sonntag und Montag, Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, sowie Eisspezialitäten, lassen keine Wünsche offen. In herrlichem Ambiente beginnt das Fest samstags ab 16 Uhr. Weiter geht es am Sonntag ab11.30 Uhr und auch am Montag ab 11 Uhr. Der...

Harald und Reiner begeistern mit volkstümlichen Liedern.  Foto: ps
3 Bilder

Volkschor Haßloch und MGV 156 Böhl sorgen gemeinsam für gute (Gesangs-)Laune
Konzert beim Volkschor Haßloch

Haßloch. Der Volkschor Haßloch und der Männergesangsverein (MGV) 156 Böhl luden am 12. und 13. Juli zum gemeinsamen Konzert in die Sängerhalle des Volkschores. Um 19 Uhr wurde am Samstag in den Liederabend gestartet. Der Volkschor bot so bekannte Lieder dar wie „Always look on the bright side of life“, „Einmal leben“, „Für Alle“, „Siyahamba“ und „Weit, weit weg“. Der MGV begeisterte ebenso mit „Fröhlich Pfalz, Gott erhalt's“, „Que Sera Sera“, „Ich bin kein Bajazzo“ und „Solang' man Träume noch...

Fürstengruft in der Krypta der evangelischen Stadtkirche Karlsruhe
Malerei, Bildhauerei & Installationen im Herzen der Stadt

Karlsruhe. 23 Künstler geben bis Freitag, 26. Juli, in der Krypta der evangelischen Stadtkirche, Karl-Friedrich-Straße, in Karlsruhe einen Überblick über die künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten der aktuellen Kunst, die in den Ateliers der Kunstakademie entstehen. "Fürstengruft": Es sind Malerei, Bildhauerei, Installationen, mediale Kunstwerke und auch Performances zu erleben. Die Teilnehmer repräsentieren verschiedene Phasen der künstlerischen Ausbildung vom Studierenden über den...

Blaulicht

Auf dem Parkplatz eines Discounters in den Bruchsaler Stegwiesen hat ein Mann eine Frau versehentlich überfahren.

Supermarktmitarbeiter setzten Hubwagen ein
Fußgängerin von Auto überrollt und schwer verletzt

Bruchsal. Am Samstag fuhr gegen 9.40 Uhr ein 81-jähriger Autofahrer sein Fahrzeug auf den Parkplatz eines Discounters in der Stegwiesenstraße in Bruchsal. Hier versuchte er in eine Parktasche direkt vor dem Ein-/Ausgang des Geschäfts einzuparken. Aufgrund eines Bedienfehlers erfasste er eine 77-jährige Frau, die gerade ihren Einkaufswagen zurückbringen wollte. Das Fahrzeug kam erst direkt vor der Eingangstüre zum Stehen. Die Mitarbeiter erkannten die Situation sofort und konnten mit einem...

Offener Flächenbrand auf einem Feld zwischen zwei Wohnhäusern.
9 Bilder

2000 Quadratmeter in der Ludwig-Erhard-Straße haben gebrannt.
Germersheim - Brand einer Ackerfläche

Germersheim. Gegen 18.30 Uhr brannte am heutigen Samstagabend ein Acker in der Ludwig-Erhard-Straße in Germersheim-West. Dieser befindet sich zwischen Wohnhäusern. Der Kornacker ist rund 2000 Quadratmeter groß. Anwohner versuchten zunächst mit Gartenschläuchen eine Ausbreitung zu verhindern, informiert die Feuerwehr Germersheim auf ihrer Facebook-Seite. Außerdem versorgten sie die Feuerwehr mit Getränken.  Die starke Rauchentwicklung und das offene Feuer zogen zahlreiche Schaulustige an. Die...

Die Polizei sucht Zeugen
Smart beim Kletterpark in Speyer aufgebrochen

Speyer. Ein schwarzer Smart parkte am Ersten Richtweg auf Höhe Kletterpark. Als die Fahrerin zurück kam, stellte sie fest, dass der Pkw aufgebrochen wurde. Entwendet wurde der Rucksack und die Geldbörse der Geschädigten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund  260 Euro. Hinweise auf verdächtige Personen in diesem Bereich nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

17-Jähriger durch Unfall bei Römerberg leicht verletzt
Autofahrerin wendet auf der Landstraße und verursacht Unfall

Römerberg. Die 52-jährige Fahrerin eines Hyundai wollte auf der Landstraße zwischen Speyer und Berghausen wenden, obwohl das nicht gestattet ist. Beim dadurch provozierten abrupten Abbremsen gelangte der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades auf die Sperrfläche, fuhrt in die Fahrerseite des PKW und rutschte auf die Gegenfahrbahn. Dabei wurde er leicht verletzt. Das Leichtkraftrad war nicht mehr fahrbereit.

Flugzeugabsturz in Bruchsal, drei Tote - Artikel wird aktualisiert
Kleinflugzeug in Baumarkt-Fassade geprallt

Bruchsal. Wie die Polizei in einer Adhoc-Meldung bekannt gibt, ist in der Kammerforststraße in Bruchsal ein Kleinflugzeug abgestürzt. Nach ersten Angaben ist es in die Fassade des "Bauhaus"-Baumarktes geprallt. Dort laufen jetzt Betriebsstoffe aus, Polizei und Rettungskräfte sind vor Ort Derzeit geht die Polizei von drei Toten aus.  Der Artikel wird regelmäßig aktualisiert Weil am Unfallort Kerosin ausläuft, ist die Unglücksstelle weiträumig abgesperrt. Auch die umliegenden Straßen sind...

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Gartenhäuschen in Lauterecken

Lauterecken. Den Einbruch in ihr Gartenhaus hat eine Frau am frühen Samstagmorgen festgestellt. Das Häuschen befindet sich, so die Polizei Lauterecken in ihrem bericht, im sogenannten "Watzkessel", in der Nähe der Rheingrafenstraße. Bislang unbekannter Täter verschaffte sich in der Nacht von Freitag auf Samstag durch Aufhebeln der Eingangstür Zutritt zur Gartenlaube. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Lediglich an der Eingangstür entstand Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei...

Ratgeber

Blutspende am 26. Juli
Blutspende beim DRK Schaidt

Schaidt. Blutspenden hilft Leben retten. Deshalb veranstaltet das DRK Schaidt am Freitag, 26. Juli, im Bürgerhaus Schaidt seinen nächsten Blutspendetermin. Alle gesunden Menschen im Alter von 18 bis 69 Jahren haben in der Zeit von 17 bis 20 Uhr die Möglichkeit, Blut zu spenden und einen aktiven Beitrag zu Ihrer und der Gesundheit anderer zu leisten. Erstspender dürfen nicht älter als 65 Jahre sein und alle Spendewilligen müssen ihren Personalausweis mitbringen.ps

Gebhart weist Südpfalz auf Deutschen Kita-Preis hin
Engagement bei der frühkindlichen Bildung

Jockgrim. Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart (CDU), weist auf den Deutschen Kita-Preis hin, der auch 2020 wieder vom Bundesfamilienministerium und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung vergeben wird. „In den Kitas arbeiten Frauen und Männer jeden Tag hart daran, dass unsere Kinder optimal aufwachsen können. Durch eigene Besuche weiß ich, dass auch die Kitas der Südpfalz großes Engagement bei der frühkindlichen Bildung zeigen. Daher weise ich sie auf...

Hördt Kuhardt Leimersheim und Rülzheim
Gemeinsame Erstkommunionvorbereitung beginnt

Rülzheim -  Für den Vorbereitungskurs auf die  Erste Heilige Kommunion in der Pfarrei Heiliger Theodard Rülzheim mit Rülzheim, Hördt, Kuhardt und Leimersheim treffen sich alle Eltern am am Mittwoch, 11. September 2019, um20:00 Uhr im katholischen Pfarrheim Rülzheim. Es findet ein Informationsabend zum Aufbau und den Inhalten dieses Kurses statt. Dazu ergeht nach den Sommerferien schriftliche Einladung an alle, deren Kind im kommenden Schuljahr die dritte  Klasse besucht bzw. im entsprechenden...

Vortrag im Pfarrheim Sankt Ulrich in Haßloch
Bedeutung von Hospiz- und Palliativversorgung

Haßloch. Obwohl Krankheit und Tod zum Leben dazugehören, fällt es oft schwer sich damit auseinanderzusetzen geschweige denn sich damit abzufinden. Ziel der Hospiz und Palliativversorgung ist es unter anderem, die verbleibende Lebenszeit für den Betroffenen und seine Angehörigen erträglicher zu machen und Unterstützung bei der Verarbeitung von Diagnose und Prognose einer unheilbaren Krankheit, Auskunft über Schmerztherapie, der häuslichen oder der stationären Pflege zu geben und letztlich bei...

Ein offenes Grundbildungsangebot der KVHS
Lerncafé

Germersheim. Zusammen mit dem Projekt „GrubiNetz“ möchte die KVHS Germersheim für Erwachsene mit Grundbildungsbedarf den Weg zu Unterstützungs- und Lernangeboten erleichtern. Das Angebot ist kostenfrei und offen für alle, die lesen und schreiben lernen wollen. Eine Anmeldung ist nicht nötig, denn ein Einstieg ist jederzeit möglich. Das „Lerncafé“ im EDV-Raum in der Geschäftsstelle der KVHS in Germersheim, Ritter-von-Schmauß-Straße/Ecke Paradeplatz (linker Seiteneingang der Berufsbildenden...

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Wärmedämmung – werden die berechneten Einsparungen erreicht?

Speyer. Wärmedämmung funktioniert, das ist in Forschung und Praxis längst bewiesen. Um den Einfluss der Dämmmaßnahmen auf den Gesamtenergiebedarf für ein bestimmtes Gebäude zu berechnen, muss ein Energieberater sämtliche Gebäudedaten erfassen. Dabei wird zunächst der Energiebedarf der Ausgangssituation berechnet. Dieser sollte mit den vorliegenden Energieverbrauchswerten abgeglichen werden. Neben den technischen Daten der Gebäudehülle und der Heizungsanlage sollten auch das Verhalten der...