Nachrichten

  • Was hat eine Straßenküche für Schweine mit der Kartoffel zu tun?
    Wenn die Dämpfkolonne durch die Dörfer zog

    Kartoffel. Als der Kartoffelanbau zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Landwirtschaft aufblühen ließ und fett gemästetes Schweinefleisch gutes Geld einbrachte, zogen Dämpfkolonnen von Dorf zu Dorf. Mit einer mobilen Grumbeerdämpfe, ein holzbeheizter fahrbarer Dampfkessel, zogen Menschen von Dorf zu Dorf, um für die Bauern die Futterkartoffeln für die Schweine zu dampfen. Das war aber nicht nur für...

  • ASV Grünwettersbach legt wieder los
    Heißmachen auf den Start

    Tischtennis. Der ASV Grünwettersbach startet am Sonntag, 19. August, bei Vizemeister TTF Liebherr Ochsenhausen in seine vierte Bundesliga-Saison. Tags zuvor gibt es im heimischen Tischtenniszentrum die Gelegenheit, die neue Mannschaft von 11 bis 13 Uhr bei einem öffentlichen Training kennenzulernen. Im Fokus wird dabei sicher Neuzugang Bojan Tokic stehen, während der zweite Neuzugang, Sathyan...

  • In Ludwigshafen Pfingstweide
    Zweiter Mädchenfußballworkshop

    Fußball. Fußballbegeisterte Mädchen im Alter von acht bis 16 Jahren sind am Donnerstag, 23. August 2018, von 16 bis 19 Uhr zum zweiten Mädchenfußballworkshop 2018 auf dem Kunstrasenplatz des SV Pfingstweide eingeladen. Sie können an diesem Tag kostenlos am Fußballtraining teilnehmen und dabei den spielerischen Umgang mit dem Ball üben. Der Mädchenfußballworkshop wird vom Arbeitskreis...

  • Triathlon Team pünktlich zum Vereinsjubiläum in Topform
    Drei Teams, drei Einzelstarter

    Kraichtal. Das Triathlon Team des MSC Unteröwisheim präsentiert sich derzeit in einer tollen Verfassung. Nach zahlreichen erfolgreichen Wettkämpfen und verschiedenen Highlights im laufenden Jubiläumsjahr, konnten sich die Dreikämpfer am vergangenen Wochenende beim Summertime Triathlon in Neuthard wieder auszeichnen lassen. Die Veranstaltung, die inzwischen von einem Profi-Team ausgetragen wird,...

  • Veranstaltungen 875 Jahre Erfenbach
    Robbenspeck an Gift und Galle - Satire und Flower-Power

    Robbenspeck an Gift und Galle Meine „beste Ehefrau“ von allen hatte mir diesen Tipp bei der Suche nach einem außergewöhnlichen Ort für eine Lesung zugeflüstert und unser „Erfenbacher-875-Jahrfeier-Cheforganisator“ Paul-Peter Götz war davon sichtlich angetan. Er musste auch die Mieterin dieser Räumlichkeiten, Silvia Dreher von AMC, nicht lange überreden und so saßen wir nun zwischen Töpfen,...

Lokales

Über die Radwegbrücke von rechts kommend (Foto 2)

Radwegbeschilderung an der Abbiegung von der B 48 nach Wernersberg ist erläuterungsbedürftig.
Rätselhafte Radwegbeschilderung

Um es gleich vorweg zu nehmen: Nach Auskunft des Landesbetriebs Mobilität in Speyer ist die Beschilderung nicht zu beanstanden und entspricht der StVO. Das bedeutet, das Radler, die über die Brücke an der B48 aus Richtung Wernersberg über den Radweg kommend die K1 queren um ihre Fahrt auf der anderen Seite auf dem Radweg nach Annweiler fortzusetzen, den aus Wernersberg über die K 1 kommenden Fahrzeugen gegenüber vorfahrtsberechtigt sind. Hier gilt rechts vor links! Allerdings hat diese Regel...

Foto: Peter Schäfer
2 Bilder

Pfälzerwald Verein OG HOchspeyer
Gem. Vereinsausflug der PWV OGen Enkenbach-Alsenborn und Hochspeyer

Hochspeyer: Der gemeinsame Vereinsausflug der PWV Ortsgruppen Enkenbach-Alsenborn und PWV Hochspeyer findet am Samstag, dem 8. September 2018, statt. Hierzu laden wir recht herzlich ein. Unser Ziel an diesem Tag ist die ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang. Sie ist nicht nur eins der größten Bauwerke des Nationalsozialismus, sondern auch Ausdruck seiner Überheblichkeit und Menschenverachtung. Durch die militärische Nutzung nach dem 2. Weltkrieg als "Camp Vogelsang" spiegelt der Ort...

Zuhören, einfühlen, Hilfe zur Selbsthilfe geben - so unterstützen die ehrenamtlichen BeraterInnen Anrufer am Kinder- und Jugendtelefon (Copyright: Nummer gegen Kummer e.V./Uwe Schinkel).
4 Bilder

Ehrenamtlich am Kinder- und Jugendtelefon helfen
Neue Ausbildungsgruppe für Sorgentelefon im Kinderhaus BLAUER ELEFANT

Landau. Das Telefon klingelt. Am anderen Ende der Leitung meldet sich ein verunsichertes Mädchen. Es möchte mit jemandem über die Probleme mit seinen Eltern sprechen, über die Streitereien zuhause, den Zoff in der Schule und mit den Mitschülern. Die Beraterin hört dem Kind zu, unterstützt es dabei, seine Lage klarer zu sehen und Ideen zu entwickeln, wie es mit der aktuellen Situation umgehen könnte. Nach rund zehn Minuten ist das Gespräch beendet und das Mädchen etwas zuversichtlicher. So...

16 Bilder

Kerweeröffnung in Diedesfeld
Die Diedesfelder Kerwe lebe hoch!

Auch wenn es Wettergott Petrus nicht ganz gut mit den Diedesfeldern meinte, aber immerhin rechtzeitig zur Eröffnung seine Schleusen schloss: Riesenandrang herrschte zum Auftakt des fünftägigen Festreigens, der von einem kleinen Kerweumzug unter Mitwirkung der Vereine und dem tradtionellem Ausgraben der Kerwe eingeleitet wurde. Zu den prominenten Eröffnungsgästen zählte auch Marc Weigel, der natürlich, wie viele andere durstige Gäste, sich am Dorfbrunnen am von Wilfried Schwarzweller ausgegeben...

Stellten gemeinsam den Landeswettbewerb des Jugendrotkreuzes am Samstag in Edenkoben vor (v.l.): Verbandsbürgermeister Olaf Gouasé, Lars Fischer, Tanja Graf und Dietrmar Seefeldt.

28 Gruppen im Alter von sechs bis 16 Jahren treten beim JRK-Landeswettbewerb an
Es geht um mehr als nur Erste Hilfe

Edenkoben. Am Samstag, 18. August, ab 9 Uhr finden die diesjährigen Landeswettbewerbe des rheinland-pfälzischen Jugendrotkreuzes in Edenkoben statt. Spiel, Spaß, Kreativität und soziales Engagement zeigen die 28 Gruppen mit Kindern und Jugendlichen im Alter von sechs bis 16 Jahren, die sich auf Kreis- und Bezirksebene qualifiziert haben und in Edenkoben an den Start gehen. Darunter zwölf Gruppen in der Stufe I (6 bis 12 Jahre), zwölf in der Stufe II (13 bis 16 Jahre) und vier...

Sport

Eine lange Tafel für die "guten Geister" des TSV
16 Bilder

BriMel unterwegs
TSV-Helfergrillfest unter den Kastanien

Böhl-Iggelheim: Am Abend des 18. August gab es für die Trainer/innen, Überleiter/innen und Helfer/innen im Trainingsbetrieb auf dem TSV-Platz ein Grillfest. Außer guter Laune musste nichts mitgebracht werden. Alles andere stiftete die TSV-Vorstandschaft als Dankeschön für das ehrenamtliche Engagement. TSV-Vorstand Hermann Gebhart begrüßte die Gäste, gab noch einmal eine Zusammenfassung zu den aktuellen TSV-Sportangeboten und bedankte sich recht herzlich bei den guten Seelen der Abteilung, vor...

William Lauth und Julia Maria Scherer
2 Bilder

TSC Landau in Hochstadt
Jubiläumsturnier 50 Jahre TSC Landau e.V.

Hochstadt/Landau Der Tanzsport-Club Landau e.V. präsentiert am Samstag, 25. August 2018 das Jubiläumsturnier 50 Jahre TSC-Landau in den Lateinamerikanischen Tänzen und den Standardtänzen. Die Veranstaltung findet im Dorfgemeinschaftshaus in 76879 Hochstadt, Im Kirchacker 10 statt. Insgesamt werden 10 Turniere geboten. Die Standardturniere der Senioren II und III Klasse A und B beginnen um 10:00 Uhr. Darauf, um 14.15 Uhr, folgen die Lateinturniere der Kindern I/II D. Danach sind die...

Individualtrainer für Talente
John Antuna ist neuer Leiter Nachwuchs-Scouting des FCK

FCK. Der 1. FC Kaiserslautern hat die Stelle des Leiters des Nachwuchs-Scouting mit John Antuna neu besetzt. Der gebürtige Amerikaner kommt vom SV Waldhof Mannheim und wird neben seiner Tätigkeit als Leiter Nachwuchs-Scouting als Individualtrainer in der Förderung der Talente bis zur U19 eingesetzt. Für den Regionalligisten aus der Kurpfalz war der 32-Jährige fünf Jahre lang im Bereich der U13 bis U16 – zuletzt als Trainer der U15 – tätig. Davor war der Inhaber der DFB-A-Lizenz bereits...

Radsport-Club Ludwigshafen e.V. Friesenheim lädt ein
„Ludwigshafener ArchitekTour“

Radsport. Der Radsport-Club Ludwigshafen e.V., der durch Radrennen auf der vereinseigenen Rennbahn in Friesenheim wie jüngst die Ludwigshafener Sixdays Night wieder verstärkt auf sich aufmerksam macht, erweitert sein Angebot. Unter dem Titel „Ludwigshafener ArchitekTour“ veranstaltet der RSC geführte Radwanderungen durch das Stadtgebiet Ludwigshafen und stellt dabei jede Tour unter ein besonderes Architektur-Motto. So steht beim ersten Mal am Samstag, 25. August 2018, die „Geschichte des...

Tim HEGER (GER)
4 Bilder

Halbfinale der Karlsruhe Open 2018 stehen fest
Tim Heger scheitert knapp an der Sensation

In der ersten Begegnung des Tages standen sich der Österreicher Thomas Statzberger und der Argentinier Alejo Vilaro gegenüber. In dieser wusste der an Nummer drei gesetzte Österreicher vollkommen zu überzeugen und ließ seinem argentinischen Kontrahenten beim 6:0 und 6:3 keine Chance. Anschließend stand mit Dominik Böhler gegen Paul Wörner ein Baden-Württemberg Duell an. In einem spannenden ersten Satz, in dem sich keiner den entscheidenden Fehler leisten wollte, setzte sich der...

Das Triathlon Team des MSC Unteröwisheim  Foto: ps

Triathlon Team pünktlich zum Vereinsjubiläum in Topform
Drei Teams, drei Einzelstarter

Kraichtal. Das Triathlon Team des MSC Unteröwisheim präsentiert sich derzeit in einer tollen Verfassung. Nach zahlreichen erfolgreichen Wettkämpfen und verschiedenen Highlights im laufenden Jubiläumsjahr, konnten sich die Dreikämpfer am vergangenen Wochenende beim Summertime Triathlon in Neuthard wieder auszeichnen lassen. Die Veranstaltung, die inzwischen von einem Profi-Team ausgetragen wird, bildete auch den Rahmen für das Triathlon Liga Finale und die Deutsche Meisterschaft der Justiz. Die...

Wirtschaft & Handel

Messezeitung erhältlich für Sprungbrett Ludwigshafen
Sprungbrett - Infos zur Ausbildungs- und Berufswahl

Messe. In neuem Format und Layout präsentiert sich das aktuell erschienene Messemagazin zur Sprungbrett, der Ludwigshafener Messe für Ausbildung, Studium und Weiterbildung. Das druckfrische Magazin ist ab sofort kostenfrei bei der Tourist-Information Ludwigshafen am Berliner Platz und beim Bürgerservice im Eingangsbereich des Rathauses erhältlich. Übersichtlich zusammengefasst wird darin auf 64 Seiten über sämtliche Berufsbilder, Studiengänge und Aussteller sowie über das Vortragsprogramm der...

Das indische Team justiert noch nach
6 Bilder

„Formula Student Germany“ begeistert auf dem Hockenheimring
Innovation war gefragt – Karlsruher Teams vorne dabei

Hockenheimring. Knattern von Motoren, Surren von Elektroantrieben, dazu Rennautos, die wie von Geisterhand bewegt ihre Bahnen ziehen. 4.000 Studierende, 115 Teams aus 25 Nationen, große Emotionen! Die „Formula Student Germany“ (FSG), ein internationaler Konstruktionswettbewerb, fand in drei Kategorien – Verbrennungsmotor („FSC“, 58 Teilnehmer), elektrischer Antrieb („FSE“, 40) und autonom fahrend („FSD“, 17) – am Wochenende wieder auf dem Hockenheimring statt. Beim „FSG“ geht’s aber nicht...

Für den „Sport Award“ Rhein-Neckar 2018 kann man Vorschläge für die Kategorien „Publikumsliebling“ und „Top Vorbild – Verein“ einreichen.
2 Bilder

„Sport Award“ Rhein-Neckar
Vorbildvereine und Publikumslieblinge gesucht

Metropolregion. Rund 2.700 Sportvereine zählt die Metropolregion Rhein-Neckar zwischen Nordbaden, Südhessen und der Pfalz. In diesen sind circa 850.000 Vereinssportler und unzählige Ehrenamtliche aktiv. Alle zwei Jahre verleiht der Verein Sportregion Rhein-Neckar den „Sport Award“, um die Leistungen der Besten zu würdigen und das breite Potenzial in der Region sichtbarer zu machen. So steigt am Montag, 19. November in der Stadthalle Heidelberg zum fünften Mal die „Sport Award“-Gala. Die...

 „Kühlpflichtige Arzneimittel eignen sich kaum für den Versandweg“, sagt Berend Groeneveld, Apotheker und Patientenbeauftragter des Deutschen Apothekerverbandes (DAV).

Apothekerverbände empfehlen in Apotheken vor Ort zu kaufen
Kühlpflichtige Medikamente nicht für Versand geeignet

Wirtschaft. In Deutschland werden jedes Jahr fast 30 Millionen besonders temperaturempfindliche Arzneimittel abgegeben. Gerade an heißen Sommertagen müssen sie gekühlt werden, damit sie wirksam bleiben. Die Zahl entspricht knapp fünf Prozent der jährlich mehr als 660 Millionen ärztlich verordneten Medikamente, die Patienten in den Apotheken erhalten. Das ergeben Berechnungen des Deutschen Arzneiprüfungsinstituts (DAPI) für zulasten der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) verordnete...

Blaue Riesenwürfel werben an prominenten Plätzen in Ludwigshafen, Mannheim, Heidelberg (Bild) und Viernheim für die Beteiligung an Deutschlands größtem Freiwilligentag am 15. September.

„Wir schaffen was“ rückt näher
Rund 300 Aktionen für Deutschlands größten Freiwilligentag gemeldet

Metropolregion. Die Zahl der für Deutschlands größten Freiwilligentag am Samstag, 15. September gemeldeten Aktionen nähert sich der 300er-Marke. Noch bis Freitag, 31. August können Vereine und Organisationen in der Vorder- und Südpfalz, in Nordbaden und Südhessen Projekte unter dem Motto „Wir schaffen was“ (wir-schaffen-was.de) anmelden. Alle Einwohner der 15 Stadt- und Landkreise der Metropolregion Rhein-Neckar sind aufgerufen, sich an diesem Samstag für die gute Sache zu engagieren, bei einer...

Gemeinsames Foto nach der Unterzeichnung des Grundstückskaufs: Notar Markus Stuppi, Werner Gutperle, Ralf Hechler, René Gutperle, Michael Tekath und Marcus Sauter vom Liegenschaftsamt der Verbandsgemeinde (von rechts nach links)

Grundstücksgeschäft im Rathaus notariell beurkundet
Stadt Ramstein-Miesenbach verkauft Fläche im IZW für 1,8 Millionen an Investoren

Ramstein-Miesenbach. Am Dienstag vergangener Woche hatte Bürgermeister Ralf Hechler Werner und René Gutperle sowie Michael Tekath und den Notar Markus Stuppi im Ratssaal im Ramsteiner Rathaus zu Gast. Die Firma Gutperle und Tekath Terra GmbH mit Sitz in Viernheim erwirbt für insgesamt 1, 8 Millionen Euro rund 100.000 Quadratmeter Industriefläche im Bereich „Höhengewanne“ im Industriezentrum Westrich in Ramstein, nördlich des Sägewerks der Firme Rettenmeier.  Kaufpreis teilt sich auf in rund...

Ausgehen & Genießen

Kirmes Haupersweiler 07.09. – 11.09.2018
Einladung zur Haupersweiler Kirmes 2018

Start in das Kirmeswochenende ist am Freitag, 07.09.18, um 20 Uhr mit der Mallorca - Party. Bei Cocktails und Sangria laden wir zum Feiern und Tanzen ein. Am Samstag um 16 Uhr empfängt die 1. Mannschaft der SG Hau/ Rei zum Kirmesspiel den SV Gehweiler. Anschließend spielt die zweite Mannschaft gegen den SV Gehweiler 2. Um 21 Uhr werden die fünf Musiker von „Silent Voice“ die Bühne betreten. Mit ihren Eigeninterpretationen von bekannten Rock– und Popsongs in akustischer Form wird für jedes...

Verwaiste Boote und Nachen
68 Bilder

BriMel unterwegs
Nachenfahrt im Altrheinarm

Germersheim: Am Morgen des 17. August machten sich 6 Freundinnen und ich auf gen Germersheim, um an einer Nachenfahrt teilzunehmen. Es war für uns alle das erste Mal und so freuten wir uns auf ein kleines Abenteuer. Wir wurden von unserem Guide Karl Laubersheimer auf der Insel Grün empfangen. Die Insel bzw. Nachenfahrten erreicht man, wenn man Richtung Daimler-Benz fährt. Außer uns ist auf dem Wasser noch ein Angler unterwegs, außerdem ein Schwanenpaar mit Nachwuchs, Störche sowie...

Sommerserenade mit den TWOTONES
Ein "Sahneschnittchen" Best of

Schifferstadt. Am Samstag, 25. August, um 19 Uhr gibt es wieder eine ganz besondere Sommerserenade in dem romantischen Anwesen Kaufmann, Marktplatz 6, in Schifferstadt. Sängerin und Schauspielerin Anna Krämer und Pianist Rainer Klundt – bestens bekannt als „Die TWOTONES“ – bieten Freunden niveauvoller Texte und hochkarätiger Musikalität nun ein „Best-Of“ aus ihren Programmen mit den besten Pop- und Mundartsongs, Chansons und schrillschrägen Geschichten. Seit acht Jahren begeistern Anna Krämer...

Das Schloss steht wieder im Fokus

Kleine Feier am Jahrestag 22. August vor dem Karlsruher Schloss
200 Jahre Badische Verfassungsurkunde

Tradition. Vor 200 Jahren, am 22. August 1818, unterzeichnete der damalige Großherzog Karl von Baden die erste badische Verfassungsurkunde. Im 19. Jahrhundert wurden Jubiläen dazu mit großen Veranstaltungen von Städten sowie Bürgern gefeiert. In dieser Tradition laden „Badische Heimat“, „Landesvereinigung Baden in Europa“, „Karlsruher Bürgerwehr“ – in Verbindung mit der Stadt Karlsruhe – zu einer kleinen Feier am Mittwoch, 22. August 2018, ab 12 Uhr auf dem Schlossplatz Karlsruhe ein....

Auf einer Art Surfbrett stehend mit dem Stechpaddel in der Hand den Badesee Rülzheim erkunden: auch das können Jungs im Rahmen der Aktionswoche „Mensch Junge!“.

„Mensch Junge!“ - Eine Aktionswoche für Jungs im Landkreis
Spiel, Spaß und Action kommen nicht zu kurz

Kreis Germersheim. Die Kreisjugendpflege des Landkreises Germersheim initiiert vom 3. bis 9. September zum achten Mal eine Aktionswoche nur für Jungen.Darüber, dass es in diesem Jahr erneut gelungen ist, ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen, freut sich insbesondere auch Landrat Dr. Fritz Brechtel, Schirmherr der Aktionswoche: „Stützpfeiler der jährlich stattfindenden Aktionswoche ist ein stetig wachsendes Netzwerk und die gute, kontinuierliche Kooperation...

Blaulicht

Unfallwagen

19-jähriger fährt mit 1,15 Promille
Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Kaiserslautern. Der Polizei wurde am frühen Donnerstagmorgen ein verdächtiges Auto gemeldet. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen fuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer die Königsstraße stadtauswärts und bog rechts in die Brandenburger Straße ab. Da er falsch abbog, geriet er als Falschfahrer auf die Gegenfahrbahn. Vermutlich wegen der überhöhten Geschwindigkeit und Alkoholkonsums verlor er in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und beschädigte dabei eine Straßenlaterne. Bei dem Unfall...

Eine 35-jährige Asylbewerberin aus Nigeria hat einen Beamten der Graben-Neudorfer Verwaltung mit dem Messer bedroht.

Frau zieht Messer im Rathaus in Graben-Neudorf
In Psychiatrie eingewiesen

Graben-Neudorf. Eine 35-jährige Asylbewerberin aus Nigeria hat am Freitagmorgen vor einem Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Graben-Neudorf ein Messer gezogen. Sie hatte gegen 9 Uhr das Rathaus aufgesucht, um in einer Unterbringungsangelegenheit ein Gespräch mit der Gemeindeverwaltung zu führen. Als der Mitarbeiter offensichtlich nicht zur Zufriedenheit der Bittstellerin agierte und er sie nach einem Streitgespräch des Raumes verwies, zog sie ein Messer und fuchtelte damit herum. Der Mann...

Mit einem Messer wurde ein 22-jähriger Syrer am späten Donnerstag Abend im Bereich des Bruchsaler Bahnhofs verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Tätliche Auseinandersetzung am Bruchsaler Bahnhof
Syrer mit Messer verletzt

Bruchsal.  Gegen 23.30 Uhr am gestrigen Donnerstag ging ein etwa 20-jähriger Tatverdächtiger mit seinem Komplizen auf einen 22-jährigen Syrer sowie dessen 19-jährigen türkischen Kumpel los. Vorangegangen war wohl eine verbale Auseinandersetzung. Der Vorfall ereignete sich im Eingangsbereich des Bruchsaler Bahnhofs. Der 22-jährige wurde aufgrund einer leichten Schnittwunde und einer Prellung ins Krankenhaus gebracht. Der 19-Jährige erlitt keine Verletzungen.  Die Polizei ermittelt und sucht...

Fahndungserfolg der Polizei
Mutmaßliche Täter nach Messerattacke festgenommen

Kaiserslautern. Ein 24-Jähriger wurde am 26. Juli 2018 von zwei Männern mit einem Messer in Kaiserslautern attackiert.. Der Polizei gelang es nun die mutmaßlichen Täter sowie eine weitere Person zu stellen. Die Ermittlungen führten nach Düsseldorf. Nach derzeitigem Stand wird davon ausgegangen, dass es sich beim Angriff um einen konkreten Tötungsauftrag handelte, den die mutmaßlichen Täter von einem 48-Jährigen erhalten haben. Der mutmaßliche Auftragsgeber konnte vier Tage nach der...

Bei einem Einbruch in einer Werkstatt entstand ein Schaden von 1.500 Euro.

Mehrere Maschinen und Werkzeuge entwendet
Einbruch in Werkstatt

Speyer. Unbekannte entwendeten von Dienstag auf Mittwoch in der Wormser Landstraße aus einer Werkstatt zur Fahrzeugaufbereitung zwei Poliermaschinen der Marke Makita, zwei Poliermaschinen der Marke Flex, einen Industriestaubsauger Marke Kärcher, einen Dampfstrahler Marke Kärcher und einen Koffer mit Spezialwerkzeug. Der Schaden beträgt 1.500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder per E-Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol

Alkoholtest ergab einen Wert von 1,47 Promille
Beim Rückwärtsfahren PKW gestreift

Speyer. Beim Rückwärtsfahren in der Hasenpfuhlstraße in Richtung Hafenstraße hat am Mittwochabend ein VW Golf Fahrer einen ordnungsgemäß geparkten VW Touran gestreift. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Golf Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,47 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Schaden an den Fahrzeugen: 1500 Euro. pol

Ratgeber

Blick auf die reichhaltige Vogelwelt
„Vögel und Forstwirtschaft“ in Südwestdeutschland

Region. Unsere Wälder beherbergen eine reichhaltige Vogelwelt. Diese wird in der Publikation „Vögel und Forstwirtschaft“ eindrucksvoll von den beiden Autoren Dr. Wulf Gatter und Prof. Dr. Hermann Mattes im "Verlag Regionalkultur" dokumentiert. Erkenntnisse aus 60 Jahren vogelkundlicher Forschung in den Wäldern Baden-Württembergs sind in das Werk eingeflossen. Der allgemein verständlich formulierte Band richtet sich sowohl an interessierte Laiinnen und Laien als auch an versierte Biologinnen und...

Stattliche Weihnachtsbäume für Ludwigshafen gesucht
Tannebäume für Rathausplatz und Berliner Platz

Aufruf. Auch für diesen Winter sucht der Marketing-Verein Ludwigshafen wieder zwei prächtige Tannenbäume für die beiden Standorte am Rathausplatz und an zentraler Stelle auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Platz. Gesucht werden dabei Bäume in einer Höhe zwischen zehn und 16 Metern. Die Bäume sollten schön gewachsen und von satter Farbe sein. Aufgestellt werden diese von Anfang November bis Anfang Januar im Rahmen des TWL Lichterzaubers, der alle Jahre wieder die Ludwigshafener Innenstadt im...

Bürgersprechstunde in Frankenthal
Beigeordneter Bernd Knöppel beim EWF

Ackerstraße. Zu einer Bürgersprechspunde beim Eigen- und Wirtschaftsbetrieb Frankenthal lädt Beigeordneter Bernd Knöppel am Dienstag, 28. August 2018, von 14 bis 16 Uhr, ein. Die Sprechstunde findet im Aufenthaltsraum des Eigen- und Wirtschaftsbetriebes in der Ackerstraße 24 statt. In dieser Sprechstunde können Bürger speziell Fragen und Anregungen, die den Bereich des EWF betreffen, ansprechen. Die Bereiche, für die der EWF zuständig ist, betreffen die Abfallwirtschaft, die Straßenreinigung,...

B 9 zwischen Oggersheim und Frankenthal
Kanalsanierung sorgt für Baustellen

Straßenverkehr. Eigentlich kann man nach den zahlreichen Baustellen der vergangenen Wochen denken, die B9 ist bald vollständig "saniert" - eben diesem ist nicht so. Im Newsletter der LBM wurde bereits die nächste Baustelle, die bis Ende des Jahres gehen soll, benannt: Ab 21. August 2018 bis Jahresende werden auf der B 9 zwischen Oggersheim (L 527 Dürkheimer Straße) und Frankenthal (L 523 Ostring) Kanalsanierungsarbeiten im Mittel- und Seitenstreifen durchgeführt.  Hierzu werden einzelne...

Baumaßnahme am Schöpfwerk Nordspange in Frankenthal
Mehr Verkehr im Spitzenbusch erwartet

 Nordspange. Das Schöpfwerk Nordspange wird im Verbund mit dem Schöpfwerk Bobenheim-Roxheim betrieben. Bei Hochwasser in der Isenach wird zur Entlastung des Gewässersystems über die Nordspange Wasser aus der Isenach in den Rhein abgeleitet. Um bei länger anhaltendem Rheinhochwasser der Gefahr eines binnenseitigen Materialaustrages vorzubeugen, wird hier ein Dichtelement als Sickerwegverlängerung in den Untergrund eingebracht. Der Einbau erfolgt mittels eines Spezialtiefbauverfahrens. Die...

Sommerpause im Hallenbad in Ludwigshafen vorbei
Hallenbad Süd wieder offen

Schwimmen. Das Hallenbad Süd beendet die Sommerpause und hat seit Freitag, 17. August 2018, wieder geöffnet. Während der achtwöchigen Schließung wurden unter anderem die Duschräume für die Mädchen und Jungen saniert. Die Duschen haben nun dieselbe Anmutung wie die Duschräume für Frauen und Männer: Die Wand- und Bodenfliesen wurden ausgetauscht und sind nun weiß und blau, neue Duscharmaturen und Wasserleitungen wurden installiert.   Die Öffnungszeiten des Hallenbads Süd sind: montags von 8 bis...