Nachrichten

Lokales

Feierlich herausgeputzt: Zeiskam bei der Kerwe.
2 Bilder

Kirwe im Zwiebeldorf 2019 mit großem Programm
Leonie I. wird die neue Zwiebelkönigin von Zeiskam

Zeiskam.  Im Zwiebeldorf Zeiskam wird vom 23. August bis 27. August die traditionelle Kirwe gefeiert. Höhepunkt ist dabei am Freitagabend, 23. August, um 18.30 Uhr die feierliche Inthronisierung von Zwiebelkönigin Leonie I. Ihre Vorgängerin Sandra I. wird bei diesem Anlass feierlich verabschiedet. Auch sonst hat die Kerwe für alle Altersgruppen jede Menge Spaß und Unterhaltung zu bieten. Das Programm: Freitag, 23. August 18.30 Uhr: Kirweeröffnung auf dem Platz vor der kath. Kirche mit...

Veeh-Harfen-Ensemble im Kloster Hane
„Musikalische Farbenpracht“

Bolanden. Am Sonntag, 25. August, um 17 Uhr, startet der Bolander Heimatverein sein drittes Sommerkonzert im Kloster Hane. Er präsentiert zum ersten Mal das Veeh-Harfen-Ensemble aus Kirchheimbolanden. Das Konzert trägt das Motto „Musikalische Farbenpracht“ und wird von Christa Bloch, Karin und Hartmut Noll durch Flötenbegleitung unterstützt. Einem geistlichen Impuls wird es von Pfarrerin Birgit Rummer geben und Anneliese Krause übernimmt den Gesang. Die musikalische Gesamtleitung hat Elfriede...

Rathaus Hauenstein

Zukunft der Verbandsgemeinde Hauenstein:
Manfred Seibel appelliert an OG Hinterweidenthal und VG Dahn abzuwarten

Verbandsgemeinde Hauenstein (Südwestpfalz) „Seit Beginn der Diskussionen über die sogenannte Kommunal- und Verwaltungsreform und den Festsetzungen im Grundsätzegesetz der Landesregierung haben wir Grüne im VG-Rat nie einen Zweifel daran gelassen, dass für uns der Erhalt der VG Hauenstein die beste aller Lösungen wäre“, macht Manfred Seibel, Sprecher der Fraktion B90/Grüne im Verbandsgemeinderat Hauenstein deutlich. In seiner Pressemitteilung von gestern (18. August 2019) hebt er zudem hervor:...

Stellvertretender Odenheimer Ortsvorsteher Martin Scheuring, Ursula Gremminger (stellvertretende Ortsvorsteherin Eichelberg), Bürgermeister Felix Geider, Kraichgauer Weinprinzessin Rebecca Rieger, Thomas Behr (Ortsvorsteher Tiefenbach) sowie AOV-Vorstand Robert Laub.

Straßenfest und SWR4 Sommererlebnis in Odenheim
Regenguss zum Festauftakt

Odenheim. Just als am frühen Samstagabend  beim Fassanstich zum Auftakt des Straßenfests des Arbeitskreises Odenheimer Vereine (AOV) Bürgermeister Felix Geider und die Kraichgauer Weinprinzessin Rebecca Rieger zu den Klängen eines Bläserquintetts des Musikvereins die ersten „Frei-Achtele“ aus dem Holzfass zapften, öffnete auch der Himmel seine Schleusen über dem Festrevier. Der prächtigen Stimmung bei dem Freiluftspektakel, das mittlerweile zum 21. Mal stattfindet, tat der kurze Guss von...

Der Ortsbeirat Queichhambach nach seiner konstituierenden Sitzung am Donnerstag (von links): 
Stellvertretender Ortsvorsteher Ernst Gerber, Hans-Peter Schmitt, Jürgen Krause, Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried, Heidi Paul, Stellvertretende Ortsvorsteherin Claudia Haas, Steven Kärgel, Ortsvorsteherin Alexandra Schnetzer, Sandra Onolfo, VG-Beigeordneter Ulrich Böck, ehemaliger Ortsvorsteher Manfred Müller, André Neumeier, Michael Gabriel, Helmut Giehl, VG-Beigeordneter Reiner Niederberger, dritter Beigeordneter der Stadt Annweiler Benjamin Burkschat.

Einstimmige Wahl für Alexandra Schnetzer
Queichhambach hat seine erste Ortsvorsteherin

Queichhambach. Am 15. August war die erste Sitzung des Ortsbeirates im Dorfgemeinschaftshaus Queichhambach. Ortsvorsteher Manfred Müller leitete die Sitzung bis zur Wahl der neuen Ortsvorsteherin Alexandra Schnetzer, welche einstimmig gewählt wurde. Mit der darauffolgenden Ernennung und Vereidigung der Ortsvorsteherin endete für Müller eine 27-jährige Zugehörigkeit zum Ortsbeirat, von denen er 25 Jahre als Ortsvorsteher die Geschicke von Queichhambach leitete. In seiner Abschiedsrede dankte...

Ein Hunderennen darf natürlich nicht fehlen.

Hunderennen, Hüpfburg und viel Spaß am 8. September
Familientag beim Hundeverein Herxheim

Herxheim. Der Hundeverein Herxheim lädt alle Mitglieder, Freunde und Interessierte ein zum Familientag am Sonntag, 8. September auf dem Vereinsgelände in der Bruchgasse. Beginn ist um 11 Uhr mit dem traditionellen bayrischen Frühschoppen auf dem Vereinsgelände in der Bruchgasse 20, Herxheim. Zeitgleich starten verschiedene Vorführungen rund um das Ausbildungs- und Sportangebot des Hundevereins, die einen Einblick in das Training ermöglichen. Um 12 Uhr fällt der Startschuss zum...

Sport

Wang Xi in Aktion

3 zu 2-Sieg gegen den TTC Neu-Ulm / Jetzt kommt Werder Bremen / Verlosung
Tischtennis-Krimi beim Saisonauftakt in Grünwettersbach

Grünwettersbach. Trotz Sommerferien fanden knapp 400 Zuschauer den Weg ins Tischtennis-Zentrum des ASV Grünwettersbach und kamen voll auf ihre Kosten. In fast 5 Stunden wurde Weltklasse-Tischtennis geboten und wie die lange Spielzeit schon aussagt, war das Spiel an Spannung nicht zu überbieten! Den Anfang machte der Neuzugang des ASV, Wang Xi, gegen den Franzosen Abdel-Kader Salifou. Xi dominierte von beginn an das Geschehen und gab nur einen Satz ab, was letztendlich einen 3-1 Sieg...

Vor dem Spiel war die Mannschaft des KSC noch zuversichtlich
2 Bilder

„Jetzt schnell wieder aufrichten!“ / Sonntag kommt der HSV nach Karlsruhe zum KSC
„Die Niederlage nervt“

Karlsruhe. Die Heimreise für den KSC-Tross war sicher nicht sehr angenehm: Ausgerechnet bei Holstein Kiel, mit über 700 km die längste Reisestrecke der Liga, kassierten die Blau-Weißen die erste Saisonpleite. Entsprechend bedrückt war die Stimmung, als die Spieler erst in den Teambus und später ins Flugzeug stiegen, um wieder in die Heimat zu reisen. „Wir werden uns jetzt nicht eingraben, denn wir wissen, dass es eigentlich ein guter Saisonstart war. Aber die Niederlage nervt, weil sie...

Kampfkunst und Selbstverteidigung
Einsteigerkurs Kampfkunst für Jugendliche

Rheinzabern. Der Verein „Bujinkan Ninjutsu Rheinland-Pfalz e.V.“ bietet einen Anfängerkurs speziell für Jugendliche an. Der Einstieg in die 900 Jahre alte japanische Kampfkunst wird von Patricia und Matthias Deutsch geleitet und bietet Mädels und Jungs gleichermaßen einen Einblick in eine der umfangreichsten Kampf- und Verteidigungssysteme. Der Kurs beginnt am Freitag, den 6.September 2019 um 18.30 Uhr in den Trainingsräumlichkeiten Neun Morgen 12, im Gewerbegebiet Rheinzabern. Ziel des...

FV „Olympia“ - TSG Burglichtenberg 4:1
Erster Sieg

Ramstein-Miesenbach. Einen nie gefährdeten Heimsieg landete der FVO gegen ersatzgeschwächte Gäste. Bis zur Pause sorgten Theis, Jung und Hüge für den komfortablen Vorsprung. Nach dem Seitenwechsel konnte lediglich Lill per Foulelfmeter eine der vielen Chancen nutzen, während Kurz für die Gäste mit dem zweiten Torschuss der Ehrentreffer gelang. Vorschau: Am Sonntag spielt die erste Mannschaft bereits um 13.15 Uhr in Reichenbach, während die zweite Mannschaft spielfrei ist. hch

AH SG Landstuhl gewinnt 6:2
Sieg in der ersten Pokalrunde

Landstuhl. Die AH der SG Landstuhl spielte nach der Sommerpause ihr erstes Match in Burglichtenberg. Mit dem ersten Torabschluss geriet die SG in der achten Minute in Rückstand. Benni Klein glich in der zehnten Minute nach einer Ecke per Kopf aus. Gerhard Malinowski erzielte in der 28. Minute die 2:1 Führung für die SG. Noch vor der Pause gelang Burglichtenberg der Ausgleich und man wechselte mit einem 2:2 die Seiten. Nach Wiederanpfiff war die SG dem Gegner drückend überlegen und eine Reihe...

Die Inklusuinslaufgruppe des RC Vorwärts Speyer

Sportler absolvieren erste 5 Kilometer Läufe beim zweiten Testlauf
Inklusionsgruppe des RC Vorwärts Speyer beim Test parkrun Domgartenin Speyer dabei

Speyer. Beim parkrun Domgarten Testlauf in Speyer waren auch Läuferinnen der neuen Inklusionslaufgruppe des RC Vorwärts Speyer um Dieter Sanderbeck mit am Start. Hierbei haben Sandra Trunk und Mehtap Türk ihren ersten 5km Lauf erfolgreich absolviert. Um 9h ging es für insgesamt 17 Sportler an der Rheinstrandbar an den Start. Die Rundtstrecke mit Schleifen führt entlang der Promenade, über die Brücke, durch den Domgarten und wieder zurück. Der parkrun Domgarten ist für alle Sportler...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Wirtschaft & Handel

 foto: CIK

Erfolgreiches „CIK-Woodstock Festival“
Flowerpower-Feeling in Karlsruhe

Karlsruhe. Das „Woodstock Festival“ der „City Initiative Karlsruhe “ sorgte für eine einzigartige Atmosphäre in der Karlsruher City: Zahlreiche Musikbands, die Fotoausstellung von Elliott Landy in den Schaufenstern, zahlreiche Aktionen der Händler und Gastronomen, ein „VW“-Fotobus, 4.000 Sonnenblumen sowie eine grandiose Modenschau zum Abschluss sorgten auch bei der „CIK“-Vorsitzenden Anke Bünting-Walter sowie bei „CIK“-Geschäftsführer Frank Theurer für strahlende Gesichter....

Samstags-Lehrgang in zwölf Monaten
Weiterbildung für Kaufleute

Wörth. Die Weiterbildung mit bundesweit einheitlichem und internationalem Abschluss leistet beides. Die Fachhochschulreife ist gleichfalls inbegriffen. Das Institut für Bildungsförderung (IFB) bietet ab Samstag, 12. Oktober einen berufsbegleitenden zwölf-monatigen Samstags-Lehrgang zur gezielten Vorbereitung auf die IHK-Prüfungen an. Zur Prüfung wird zugelassen, wer eine abgeschlossene, drei-jährige, kaufmännische Berufsausbildung und sechs Monate kaufmännische oder verwaltende Berufspraxis...

Neue Industrie- und Gewerbeflächen in Kaiserslautern
OB: IG-Nord-Erweiterung nicht vorzeitig verwerfen!

Kaiserslautern. Alte und neue Industriebetriebe, hochmoderne Hightech-Unternehmen und viele Start-Ups: Die Lautrer Wirtschaft brummt, entsprechend groß ist der Bedarf an neuen Flächen. „Es ist allgemein bekannt, dass wir dringend neue Industrie- und Gewerbeflächen benötigen. Allerdings haben wir durch die natürliche Begrenzung durch den Pfälzer Wald im Süden und Südosten und die militärischen Liegenschaften im Westen und Osten nur sehr wenig Spielraum“, so Oberbürgermeister Klaus Weichel. Man...

 Foto: pixabay

Milliardenschäden im Handel
Im Fokus: Ladendiebstahl

Handel. Obwohl bundesweit mittlerweile 15.000 Ladendetektive und Sicherheitsleute in den Geschäften unterwegs sind, geht der Schaden durch Ladendiebstähle nicht zurück. Ob Parfüm, Kosmetik, Smartphones oder Bekleidung: In den vergangenen Jahren haben „Kunden“, „Lieferanten“ aber auch eigene Mitarbeiter jährlich Waren im Wert von jeweils rund 3,5 Milliarden Euro mitgehen lassen, so eine Studie des „EHI Handelsforschungsinstituts“. red

Mit jeweils 1.000 Euro hat die „Volksbank Karlsruhe“ in diesem Jahr neun Projekte im Rahmen des Mitarbeiter-sponsorings unterstützt. foto: voba karlsruhe

Engagierte Mitarbeiter der „Voba Karlsruhe“
Ehrenamt wird belohnt

Karlsruhe. Privates ehrenamtliches Engagement lohnt sich – zumindest für Mitarbeiter der „Volksbank Karlsruhe“. Denn auch in diesem Jahr hat der Bankvorstand seine Kollegen dazu aufgerufen, private ehrenamtliche Projekte vorzustellen und sich damit um eine finanzielle Unterstützung dieser Vorhaben durch ihren Arbeitgeber zu „bewerben“. Insgesamt neun Vorschläge gingen ein, die vom Vorstandsvorsitzenden Andreas Lorenz sowie Vorstandsmitglied Hubert Meier mit jeweils 1.000 Euro bedacht...

Neue Veranstaltungsreihe für Beschäftigte
After Work Party im Bürgerhaus Germersheim

Im Bürgerhaus Germersheim findet ab 4. September ein neues Veranstaltungskonzept statt. Immer am ersten Mittwoch im Monat findet eine After Work Party statt für alle diejenigen, die den Arbeitstag gemütlich ausklingen lassen wollen. Die Party zum Netzwerken beginnt um 18 Uhr und klingt gegen 21.30 Uhr aus. Es wird ein Eintritt von 9 Euro erhoben. Veranstaltung ist das Herrengut Sankt Martin in Kooperation mit dem Verein Südpfalz-Tourismus Germersheim.

Ausgehen & Genießen

Das einlesen von Tabak spielt in Hatzenbühl bis heute eine Rolle. Beim Sommernachtsfest stellen sich neue Einwohner den Hoheiten.
2 Bilder

Sommernachtsfest beim Musikverein Hatzenbühl
Neue Einwohner stellen sich dem Tabak-Einlese-Wettbewerb

Hatzenbühl. In Hatzenbühl freut man sich das ganze Jahr auf den August, denn dann findet das Sommernachtsfest des Musikvereins statt. Weit über das Tabakdorf hinaus beliebt ist es für seine Vielfältigkeit, das gute Essen und na klar, den Tabak-Einlese-Wettbewerb. In diesem Jahr treten die Hoheiten aus Süddeutschland gegen die Bewohner des Neubaugebietes Tabakfeld an. Das Sommernachtsfest beginnt am Samstagabend, 24. August, mit dem Bayerischen Abend im Festzelt und dem Treffen der Dirndl-...

Konzert im Strandbad Moby Dick
Nine Pins Alley & Friends

Rülzheim. Die Gemeinde Rülzheim hat am Sonntag, 25. August, ab 16 Uhr, für die Gäste des Strandbades beim Moby Dick eine Überraschung: Die Rülzheimer Band Nine Pins Alley & Friends wird die Badegäste auf der Terrasse der Gaststätte mit bekannten und beliebten Rock- und Pop-Songs der letzten Jahrzehnte unterhalten. Die Band gibt es in der aktuellen Besetzung seit etwa einem halben Jahr und wird für den Auftritt durch befreundete Gastmusiker verstärkt. ps

Ein idyllischer Platz für eine Klappstuhllesung.

„Worthelden“ mit Klappstuhllesung in der Markwardanlage in Annweiler
Der Lieblingsklappstuhl muss mit!

Annweiler. Wer noch nie auf einer Klappstuhllesung war, hat am Samstag, 24. August, um 16 Uhr in der Markwardanlage in Annweiler die Gelegenheit dazu. Vier Mitglieder der Landauer Literatursektion „Worthelden“ lesen aus ihren Werken. Es dreht sich ein wenig ums Mittelalter, mehr wird nicht verraten. Auf den Klappstühlen dürfen es sich die geneigten Zuhörer bequem machen und an mehreren Stationen den Autoren Heinz Ludwig Wüst, Katrin Sommer, Johannes Krylow, Christel Heil und Birgit Heid...

23 Bilder

Bei uns im Diedesfeld
Fröhliche Kerwetage

Am Freitag begrüßte die Sonne die Diedesfelder, denn die letzten zwei Jahren waren recht verregnet. Durch den Mittelpunkt der Weinstraße ging in den frühen Abendstunden der kleine Kerweumzug angeführt durch die  Weinprinzessinnen  Anna-Lea aus Maikammer, Noelle aus Hambach und Kerstin aus Kirrweiler und natürlich die Diedesfelder Hoheiten Lea und Traubensaftprinzessin Fiona.Unser Ortsvorsteher Roland Henigin bedauerte das die Trachtengruppe aus Hambach kurzfristig wegen Trauerfall absagen...

Dolce Vita im Sektschloss Bella Wachenheim
Dolce Vita im Sektschloss 1 Vespa-Freunde Treffen auf Schloss Wachenheim

War ein toller Event in Wachenheim im Sektschloss Wachenheim . Dolce Vita war angesagt und das 1 Treffen der Vespa-Freunde Wachenheim im Sektschloss . Mit einem tollen Vespa Roller Korso gings auf Rundfahrt und man konnte die Vespas auf dem Parkplatz der Sektkellerei und in Wachenheim überall anschauen und bewundern . Hier ein kleines Video mit Impressionen von einem schönen tollen Event

Die Rhein-Neckar-Verkehr (rnv) ergänzend zum Regelbetrieb der Stadtbahnlinie 6 und der Buslinie 50 zusätzliche Fahrten.

Xaver-Fuhr-Straße für den Verkehr gesperrt
Mit der rnv zum Metallica-Konzert

Mannheim. Am Sonntag, 25. August, findet auf dem Mannheimer Maimarktgelände das Open-Air-Konzert von Metallica statt. Rund um das Veranstaltungsgelände wird es zu kurzfristigen Umleitungen und Halteverboten kommen, unter anderem wird die Xaver-Fuhr-Straße für den Verkehr gesperrt. Für die An- und Abreise der Konzertbesucher bietet die Rhein-Neckar-Verkehr (rnv) ergänzend zum Regelbetrieb der Stadtbahnlinie 6 und der Buslinie 50 zusätzliche Fahrten an. Zusatzfahrten der Linie 6 Zwischen...

Blaulicht

Die Polizei sucht Zeugen

Wer kann Hinweise geben?
Unfallverursacher fährt in Baustelle

Kaiserslautern. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der sogenannten Fahrerflucht, weil am Wochenende in der Hasenstraße Unbekannte in den Baustellenbereich gefahren sind und dabei das Schiebergestänge von Rohrleitungen beschädigt haben. Das Gestänge ragte leicht aus der geschotterten Straße heraus. Beim Überfahren wurde es beschädigt. Der entstandene Schaden wird auf 800 bis 1.000 Euro geschätzt. Zeugen, die am Wochenende Fahrzeuge in dem gesperrten Baustellenbereich gesehen haben oder...

Die Polizei kontrollierte am Mittwoch, 14. August, zwischen 16.15 und 19 Uhr insgesamt 325 Fahrzeuge

Geschwindigkeitskontrollen an besonders gefährlichen Stellen
Spitzenreiter raste mit 146 Stundenkilometern an Kontrollstelle vorbei

Kaiserslautern. In der vergangenen Woche hat sich auch das Polizeipräsidium Westpfalz am landesweiten Sonderprogramm Geschwindigkeitsunfälle 2019 beteiligt. In Rheinland-Pfalz wurden an insgesamt 25 besonders gefährlichen Stellen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Für den Bereich des Polizeipräsidiums Westpfalz gab es lediglich einen Kontrollpunkt: die B 48 südlich von Johanniskreuz. Auf diesem Streckenabschnitt gilt eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 Kilometer pro Stunde. Die...

4 Bilder

Pkw gegen Brückengeländer gefahren
Zwei Personen schwer verletzt

Fischbach. Eine 76-jährige Autofahrerin ist am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 48 aus bislang ungeklärten mit ihrem Wagen gegen ein Brückengeländer gefahren. Bei dem Unfall wurden die Frau und ihr 82-jähriger Beifahrer schwer verletzt. Gegen 16 Uhr gingen bei den Rettungskräften Notrufe ein, Verkehrsteilnehmer meldeten, dass sich bei Fischbach ein Auto überschlagen habe. Vor Ort mussten die Helfer feststellen, dass ein Pkw gegen ein Brückengeländer gefahren ist. Das Auto kam ins...

Zeugen gesucht
Unfallhergang noch unklar

Edenkoben. Kurz vor 17 Uhr kam es am gestrigen  Sonntag auf der A 65 bei Edesheim in Fahrtrichtung Ludwigshafen zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrzeuge beschädigt wurden. Nach Aussage eines 37-jährigen Audifahrers hatte er ein Fahrzeug überholt, als sich von hinten ein Mercedes mit hoher Geschwindigkeit näherte. Beim Einordnen auf den rechten Fahrstreifen nach dem Überholvorgang touchierte der Mercedesfahrer das Fahrzeug des 37-Jährigen. Der 23-jährige Mercedesfahrer hingegen gibt an,...

Die Beamten konnten während des Gesprächs mit dem Sportbootfahrer Alkoholgeruch in der Atemluft feststellen.

Mit 1,23 Promille erwischt
Mannheim: Betrunkener Sportbootführer auf dem Rhein unterwegs

Mannheim. Am 16. August, gegen 21 Uhr, kontrollierte eine Bootsbesatzung der Wasserschutzpolizeistation Mannheim bei Rhein-Kilometer 427,5 während einer Streifenfahrt ein Sportboot. Das Sportboot hatte nach Angaben der Polizei die vorgeschriebene Beleuchtungseinrichtung nicht eingeschaltet. Auf Befragen teilte der verantwortliche Schiffsführer, der auch das Sportboot steuerte, mit, dass das Sportboot keine Beleuchtungseinrichtung habe. Die Beamten konnten während des Gesprächs bei ihm...

Durch den heftigen Zusammenstoß wurden beide Autofahrer verletzt, berichtet die Polizei

Zwei Verletzte und rund 20.000 Euro Sachschaden
Mannheim: Rote Ampel missachtet und mit Mercedes kollidiert

Mannheim. Zwei verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich laut Polizei am Sonntag, 18. August, kurz nach 13 Uhr, an der Kreuzung Schubertstraße/Wilhelm-Varnholt-Allee ereignet hat. Nach Angaben der Polizei bog ein 89-jähriger VW-Fahrer bei roter Ampel von der Schubertstraße nach rechts in die Wilhelm-Varnholt-Allee ab und kollidierte dabei mit einem aus Richtung Augustaanlage kommenden Mercedes eines 22-Jährigen....

Ratgeber

Info-Veranstaltung am 4. September im Seniorenbüro Speyer
Themenfrühstück zu Vorsorgemöglichkeiten

Speyer. Am Mittwoch, 4. September, 9 Uhr, organisiert das Seniorenbüro in Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer und dem Förderverein des Seniorenbüros ein Themenfrühstück statt. Kulinarisches wird mit Inhalten verbunden. Von 9 bis 9.30 Uhr wird ein gemeinsames Frühstück angeboten. Ab 9.30 Uhr referiert Andrea Herrmann, vom SKFM Betreuungsverein über Vorsorgemöglichkeiten, wie Betreuungsverfügung, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Eine Anmeldung ist aus...

Stadtverwaltung Frankenthal informiert
Andreas-Albert-Schule auch am Dienstag geschlossen

Frankenthal. Die Andreas-Albert-Schule, BBS Frankenthal, bleibt in Folge des Brandes auch am Dienstag, 20. August 2019, geschlossen. Hintergrund sind die kriminaltechnischen Untersuchungen. Erst wenn eine Freigabe durch die Polizei erteilt wird, können weitere Untersuchungen folgen. Wann der Schulbetrieb wieder aufgenommen werden kann, muss aktuell von Tag zu Tag entschieden werden. Schüler sind aufgerufen auf der Internetseite der Schule www.andreas-albert-schule.de nachzusehen, ob es...

Ökumenischer Frauentag in Kaiserslautern
"Heute schon geschämt?"

Thema des diesjährigen Ökumenischen Frauentags am Samstag, 21. September von 9:30 bis 17 Uhr in der Alten Eintracht in Kaiserslautern ist Scham. Dabei geht es nicht nur um die Vermeidung, sondern auch um die Frage, wozu Scham gut sein kann und wie frau dieses hemmende Gefühl zukünftig positiv nutzt. Die Teilnehmerinnen können aus sechs Workshops wählen. Was und wer ... Scham ist ein starkes Gefühl, das von Schamesröte bis hin zum Wunsch, im Erdboden zu versinken, reicht. Und Betroffene oft...

Ein Beitrag mit vielen Fotos erhält meistens auch viel Aufmerksamkeit.
5 Bilder

Anleitung für Wochenblatt-Reporter
Fotos direkt in den Text einbinden

Neue Funktion. Das Mitmachportal wochenblatt-reporter.de wird regelmäßig angepasst und um neue Funktionen ergänzt. Seit heute können Fotos direkt in den Text des Beitrags eingebunden werden. Das funktioniert ganz leicht: 1. Fotos wie gewohnt im Beitrag hochladen. 2. An der Textstelle, an der das Foto eingebunden werden soll, über den Menüpunkt "Bild einbetten" ein Foto auswählen.  3. Gewünschtes Foto auswählen und anklicken. 4. Ein Klick auf "Einbetten" ist der letzte Schritt. Das...

Do It Yourself. Den eigenen Apfelsaft pressen.

Der Verein der Garten- und Blumenfreunde Schifferstadt macht es möglich ab Ende August
Do It Yourself: Eigenen Apfelsaft herstellen

Schifferstadt. Wer Äpfel aus dem eigenen Garten, von der Wiese oder von einer Streuobstwiese in flüssiger Form genießen möchte, kann die Früchte im frühen Herbst nach Schifferstadt bringen. Äpfel und Quitten können gepresst werdenDort werden sie vom Verein der Garten- und Blumenfreunde mit einer mobilen Presse, die vom Rhein-Pfalz-Kreis gesponsert wurde, in einen naturbelassenen, naturtrüben und naturreinen Saft gepresst. Nach vorheriger Terminabsprache können Äpfel angeliefert werden, die...

Zeigen Sie den Allergien die Rote Karte
Allergien vermeiden Gesund Leben

Schadstoffe belasten uns und unsere Umwelt .....hier um Ludwigshafen, auch durch die Industrie. Allergien sind wahrscheinlich älter als die Menschheit. Schon aus dem alten Rom und aus dem alten Ägypten sind Krankheitsbeschreibungen bekannt, die man heute als Allergie bezeichnet. Je mehr wir die Umwelt vergiften ....je mehr Allergien treten auf. Damit wir uns wohlfühlen brauchen wir ein gesundes Klima und das in den Innenräumen. Das Schlafzimmer ist so ein wichtiger Punkt und oder Wohnzimmer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.