Nachrichten

Lokales

Gewinnspiel am 3. Advent: Hinter dem Türchen stecken 40 Kalender für 2019 mit Aufnahmen von Wochenblatt-Reportern. Das ideale Weihnachtsgeschenk.

Wochenblatt-Gewinnspiel zum 3. Advent
Verlosung: 40 Tischkalender mit Aufnahmen von Wochenblatt-Reportern

Wochenblatt-Gewinnspiel. Advent, Advent: Heute wird bereits die dritte Kerze entzündet. Weihnachten ist nah und die ersten geschmückten Tannenbäume stehen in den Häusern. Das geschäftige Treiben in den Geschäften und auf den Straßen zeigt, dass viele noch auf der Suche nach einer kleinen Überraschung für ihre Liebsten sind. Um die Vorfreude auf Weihnachten noch zu steigern, verlosen wir an jedem der vier Adventssonntage sowie an Heiligabend eine kleinere oder größere Überraschung. Am 3....

3 Bilder

Polizeihubschrauberstaffel Baden-Württemberg unterstützt Bergwachten im Land
Rettungswinde soll schnellere Hilfe ermöglichen

Region. „Baden-Württemberg hat gerade im Schwarzwald und auf der Schwäbischen Alb Freizeit- und Wandergebiete, die weit über die Landes- und Bundesgrenzen hinaus bekannt sind. Dort gibt es schier unendliche Möglichkeiten für Urlauberinnen und Urlauber, Sportlerinnen und Sportler. Doch auch bei allen diesen Aktivitäten gilt: Sicherheit geht vor. Darum haben wir jetzt einen weiteren Meilenstein gesetzt und aus Mitteln des Bevölkerungsschutzes und der Polizei eine Rettungswinde für die...

Wundervoller Waldweihnachtsmarkt
30 Bilder

BriMel unterwegs
Wundervoller Waldweihnachtsmarkt im Vogelschutz- und Zuchtverein

Schifferstadt. Am 15. Dezember besuchte ich den wundervollen Waldweihnachtsmarkt im Schifferstadter Vogelpark. Es war wohl einmal ein Geheimtipp, der nun aber keiner mehr ist. Parkplätze mehr als rar; da musste schon zufällig mal jemand wegfahren. Dieses Glück traf mich. Der beleuchtete Weg führte einen direkt zum Waldweihnachtsmarkt mit etlichen Feuerstellen, an denen teilweise auch Stockbrot geröstet werden konnte. Alles war weihnachtlich beleuchtet, sogar ein paar Bäume. Es gab viele...

Sorgen für das leibliche Wohl
13 Bilder

BriMel unterwegs
Adventszauber am Wooghaisl

Neuhofen. Am 15. Dezember fand mitten im Wald ein kleiner, aber feiner Adventszauber der Naturfreunde Neuhofen statt. Auf dem Weg von Neuhofen Richtung Heimat sah ich eher zufällig die weihnachtliche Beleuchtung im Wald und wurde neugierig. Nach 100 Metern kam ich in ein kleines Weihnachtsdorf mit Ständen, Tischen und ein paar Sitzgelegenheiten am Naturfreundehaus. In einem Stand waren die Köche zu Gange und einer davon rührte kräftig im großen Topf mit Chilli con carne. In den anderen Ständen...

Ein Spaß für die ganze Familie - Ritsch-Ratsch - ab
32 Bilder

BriMel unterwegs
Gute Stimmung beim Schlagen der Weihnachtsbäume

Haßloch. Am Samstag, den 15.12., durften ab 10.00 Uhr alle Hobby-Baumfäller, die ihren Wunschweihnachtsbaum in der Nähe der Aumühle aussuchen konnten, ans Werk gehen. Als ich gegen 14.00 Uhr eintraf sah ich, wie manches Bäumchen irgendwie den Weg in den Kofferraum fand. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Der eine wurde hochkant, der andere waagerecht und der nächste Minibaum, der eher einem längeren Ast glich, zum Auto transportiert. Es kamen auch Leute entgegen, die gar keinen passenden...

2 Bilder

Goldenes Feuerwehr-Ehrenzeichen durch Landrat Rainer Guth überreicht
Ottmar Schrick seit mehr als 45 Jahren bei der Freiwilligen Feuerwehr aktiv

Alsenz. Im Rahmen der Einweihung des an- und umgebauten Feuerwehrgerätehauses Alsenz ehrte Landrat Rainer Guth den langjährigen Feuerwehraktiven Ottmar Schrick für 45jährige aktive Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr Alsenz mit dem Goldenen Feuerwehrehrenzeichen des Landes. Guth sagte, Schrick sei ein Alsenzer "Feurwehr-Urgestein" und launig die "graue Eminenz" der Freiwilligen Feuerwehr Alsenz. Nicht nur bei unzähligen Einsätzen der Alsenzer Stützpunktwehr sei Schrick eine verläßlich...

Sport

Jürgen Joachim, 1. Vorsitzender (links) und die ESV-Mannschaft des Jahres 2018 mit Abteilungsleitung, Trainer- und Betreuerteam.

Die Fußballer wurden Mannschaft des Jahres 2018
Ehrungsabend beim ESV Ludwigshafen

ESV. Traditionell ehrt der ESV die langjährigen Aktiven und die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler seines Vereins im Rahmen eines Ehrungsabends in der Joachim Butterbach-Mehrzweckhalle, bei dem die Treue/das Engagement und die Leistungen gewürdigt werden. Vorsitzender Jürgen Joachim begrüßte die Mitglieder und Gäste, die Moderation der Veranstaltung übernahm die 2. Vorsitzende Angelika Grötsch-Weiske. Sonja Bayer, Rita Bolz und Moritz Kockjeu erhielten für zehnjährige aktive...

das erfolgreiche Team, nicht auf dem Bild sind Firas Benalia u Sam Bürkle.
3 Bilder

Starker Auftritt in Sindelfingen
Mattenerfolge beim 33.Int.Park Pokal

Rund 500 Kämpfer nahmen am Traditionsturnier, dem 33.Internationalen Park Pokal im Sindelfinger Glaspalast teil , an welchem auch sechs Sportler des Taekwondo Club Ubstadt-Weiher um die Medaillenränge kämpften. Für den TCUW bildete diese Turnierteilnahme den Saisonabschluss des Jahres 2018 . Den Sprung nach ganz oben auf das Siegerpodest schafften Lysander Kasper und Mila Steinmann , sie errangen Gold in ihren Klassen. Ebenfalls ins Finale kämpften sich Hasan Toraman und Ilayda Vatan . Hasan...

Gestartet wird der 2. Ludwigshafener Neujahrslauf an der Bruchfesthalle.
2 Bilder

Auftakt der DECATHLON Rhein-Neckar Laufserie
Sportlicher Start ins neue Jahr beim Ludwigshafener Neujahrslauf

Wer das Jahr in familiärerer Atmosphäre sportlich beginnen will, ist beim Neujahrslauf Ludwigshafen genau richtig. Am Samstag, 5. Januar 2019, geht es im Maudacher Bruch auf die 6,3 Kilometer lange Strecke. Der erste Lauf des Jahres in der Region wird von der Laufgemeinschaft Sandbox Warriors e.V organisiert und startet an der Bruchfesthalle Maudach (Riedstraße) um 15 Uhr mit dem KidzRun. Die Kinder bis 11 Jahre laufen einen 800 Meter langen Rundkurs. Hier steht der Spaß im Vordergrund: Eine...

Alexander Schulze im Vorwärtsgang kaum zu stoppen.

Die letzten Körner zusammenkratzen
Dansenberg zum Rückrundenstart gegen Kornwestheim

Der dicht gedrängte Spielplan will es so, dass in der 3. Liga schon Mitte Dezember die Rückrunde startet. Für den TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg steht am 16. Spieltag das Heimspiel gegen den immer noch amtierenden Meister SV Salamander Kornwestheim auf dem Programm. Im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften in einer hochklassigen Partie gerecht mit 25:25. Der SVK beendete die Hinrunde mit 17:13 Punkten für alle Experten überraschend nur auf Platz 8. Grund dafür ist neben verletzten...

Ein hervorragender Grund zum Gratulieren: Bürgermeister und Sportdezernent Dr. Maximilian Ingenthron hat jetzt das Training der Nachwuchsturner des Turnvereins 1861 im ASV Landau besucht und der Mannschaft des Jahrgangs 2009 und jünger zum Erfolg bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Pflichtturnen gratuliert.

Nachwuchsturner des Turnvereins 1861 im ASV
Rheinland-Pfalz-Meister

Landau. Ein hervorragender Grund zum Gratulieren: Bürgermeister und Sportdezernent Dr. Maximilian Ingenthron hat jetzt das Training der Nachwuchsturner des Turnvereins 1861 im ASV Landau besucht. Die Mannschaft des Jahrgangs 2009 und jünger hatte kürzlich bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften den 1. Platz im Pflichtturnen belegt. „Und das vollkommen zu Recht“, zeigte sich Dr. Ingenthron angesichts der im Training gezeigten sportlichen Leistungen beeindruckt. „Wie gut die Jungs trotz ihres...

Unsre 1. Damenmannschaft

Turnerschaft 1863 Germersheim - Abteilung Volleyball
Volleyball-Vorberichte für das Wochenende 15./16.12.2018

Damen 1 wollen den Herbstmeistertitel Am 16.12. geht es zu Hause gegen den Tabellenletzten Guldental darum, die Tabellenspitze weiterhin zu halten und als Herbstmeister ins neue Jahr zu starten. Jedoch darf man Guldental nicht unterschätzen. Fehlen wird wahrscheinlich auch weiterhin Viktoria Swierkowski. Im Training bis dahin soll die Abstimmung untereinander verfeinert und die Spielweise verfestigt werden. U14-Mädchen wollen anknüpfen und Heimvorteil nutzen Die U14-Mädchen stehen vor der...

Wirtschaft & Handel

Karlsruher Wirtschaftschaftsförderungsausschuss gibt Verhandlungsauftrag
Interessenten für Lebensmittelmarkt in Grünwettersbach

Karlsruhe. Die langen Bemühungen um die Ansiedlung eines Lebensmittelmarktes in Grünwettersbach könnten schon bald von Erfolg gekrönt werden. Wie Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz in der letzten Woche im Wirtschaftsförderungsausschuss informierte, haben bei der öffentlichen Ausschreibung für das rund 8.300 Quadratmeter große Grundstück in der Wiesenstraße vier Interessenten Kaufangebote abgegeben. Am südlichen Ortsrand von Grünwettersbach soll ein eingeschossiger...

Wirtschaftsplan 2o19 einstimmig verabschiedet - 4,5 Millionen Investitionen
Zweckverband Wasserversorgung Westpfalz tagt in Münchweiler/Alsenz

Münchweiler/Alsenz. In seiner Sitzung in der Klostermühle in Münchweiler an der Alsenz hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung Westpfalz einstimmig den Wirtschaftsplan 2o19 verabschiedet. Er umfasst ein Volumen von insgesamt 8,95 Millionen Euro in Einnahmen und Ausgaben. 4,5 Millionen Euro investiert der Verband neu in die Sanierung und den Neubau von Hochbehältern, in neue Wasserleitungen oder in neue Technik. Keine Probleme bei Wasserversorgung trotz...

Im Rahmen der Vollversammlung wurden mehrere Mitglieder für ihre ehrenamtliche Arbeit in Vollversammlung, Innungen und Prüfungsausschüssen mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet  Foto: PS

Vollversammlung der Handwerkskammer der Pfalz
Steigende Ausbildungszahlen im Kammerbezirk

Handwerkskammer der Pfalz. In ihrer diesjährigen Herbstsitzung hat die Vollversammlung der Handwerkskammer der Pfalz den Wirtschaftsplan für das Jahr 2019 mit einem Volumen von etwa 23,5 Mio. Euro verabschiedet und liegt damit rund eine Million Euro über dem Vorjahresniveau. Investitionsschwerpunkte sind auch im kommenden Jahr die Erweiterung und Modernisierung der beruflichen Bildungsstätten sowie weiterführende Maßnahmen in den Bereichen Digitalisierung und Fachkräftesicherung. Auch die...

Bei der Stabübergabe: Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Jana Eßbauer, Leiterin des „DAK-Servicecentrums“ in Karlsruhe, und Markus Saur, Leiter des „DAK“-Geschäftsgebiets Süd foto: jow

Jana Eßbauer ist neue Leiterin des „DAK-Servicecentrums“ in Karlsruhe
Persönliche Kontakte für individuelle Lösungen

Beratung. Die „DAK-Gesundheit“, eine der ältesten und größten Krankenkassen Deutschlands, hat auch in Karlsruhe eine zentrale Anlaufstelle. Vergangene Woche erfolgte die symbolische Stabübergabe: Jana Eßbauer, seit 1999 bei der „DAK-Gesundheit“, ist jetzt neue Leiterin des „DAK-Servicecentrums“ in Karlsruhe – zentral gelegen am Kaiserplatz, Amalienstraße 81 bis 87. Wichtig sei, dass es stets auch mehrere Möglichkeiten gibt, in Kontakt mit einer Krankenkasse zu treten, so Karlsruhes...

von links: Georg Pins (Netzwerk Smart Production), Christine Brockmann (Geschäftsführerin MRN GmbH), Thilo Schenk (IHK Rhein-Neckar) und Michael Kleiner (Ministerialdirektor Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg) bei der Preisverleihung in Fellbach.

Regionalentwicklung erhält Landesförderung
Boden bereiten für Innovation

Metropolregion. Die Metropolregion Rhein-Neckar zählt zu den Preisträgern des Förderaufrufs „Regionales Innovationsmanagement“ Baden-Württemberg. Das Wirtschaftsministerium prämierte kürzlich 11 von 15 Anträgen aus dem gesamten Bundesland, die mit einer Unterstützung von insgesamt 1,6 Millionen Euro rechnen dürfen. Kleinen und mittleren Unternehmen sollen durch das regionale Innovationsmanagement noch schneller koordinierte Beratungs- und Informationsangebote zur Verfügung gestellt werden....

Lukom Kolumne im Wochenblatt Ludwigshafen
Glanzvolle Impressionen - nachhaltiger Erinnerungswert!

Die Kolumne des Marketingvereins Ludwigshafen im Wochenblatt - KW50 Der winterliche Lichterglanz Ludwigshafens ist für mich persönlich schon eine herausragende Besonderheit in der vorweihnachtlichen Metropolregion Rhein-Neckar. Gebäude und Plätze, ja sogar ganze Straßenzüge in der Innenstadt und entlang der Promenade des Rheinufers laden beim TWL Lichterzauber zum ausgedehnten Bummel ein und setzen mit aufwändigen Lichtskulpturen markante Akzente. In ihren Dimensionen bundesweit Maßstäbe...

Ausgehen & Genießen

8 Bilder

Mix aus Zauberei, Musik, Moderation, Artistik und einem 4-Gänge-Menü
Crazy Palace in Karlsruhe verzaubert von der ersten Show an

Karlsruhe. Mit einer rauschenden Premiere ging es bei der Karlsruher Dinnershow Crazy Palace in die neue Spielzeit. Schon beim Opening geben die „Crazy Palace-Showgirls“ als verbindendes tänzerisches Element des Abends die Richtung vor: erlebenswert! „Crazy Flight“ zeigt Gruppenakrobatik mit Kraft und sehenswerten Flugelementen, Natalya Netselya erweckt mit Sand traumhafte Geschichten zum Leben und Alexander Batuev faszinierte mit der unglaublichen Flexibilität seines Körpers. Dazu verzaubern...

40 Jahre und kein bisschen leise
Vorverkauf für die Jubiläumskonzerte am 16./17.02.19 starten noch vor Weihnachten

Unter diesem Motto startet „Spirit of Sound“ in ihr Jubiläumsjahr 2019. Und damit Sie dabei sein können, sichern Sie sich ihre Karte für das Doppelkonzert, das am Sa.16.02.19 und So.17.02.19 stattfinden wird. Im vielseitigen Repertoire finden sich neben traditionellen Gospel , lateinamerikanische Stücke, auch Melodien aus Musicals, Lieder in afrikanischer Sprache, sowie Stücke aus dem Pop-Genre. Frei nach dem Motto „ alles was gefällt wird ins Programm aufgenommen“. Da es sich um das...

7 Bilder

Ilbesheimer Advent
Ilbesheimer Advent

Super schönes Event in unserem beschaulichen Weinort Ilbesheim. Die Ilbesheimer wissen eben wie man feiert und alles festlich in Szene setzt - die Weingüter haben sich mal wieder sehr viel Mühe gegeben.Bis morgen habt Ihr noch die Gelegenheit an dieser schönen Veranstaltung teilzunehmen und wohlschmeckende Weine und viele andere Leckereien zu verkosten.

In der Adaption des  Liberi-Autors und Regisseurs Helge Fedder lernt Pinocchio, dass Eigensinn dort seine Grenzen hat, wo geliebte Menschen in Gefahr gebracht werden.

Der Kinderbuchklassiker als Musical in der Speyerer Stadthalle
Pinocchios fantastische Reise

Speyer. Am Donnerstag, 20. Dezember, um 16 Uhr werden Klein und Groß in der Stadthalle von der berühmtesten Holzpuppe der Welt mit auf ein großes Abenteuer genommen: Das Theater Liberi inszeniert die Geschichte von Carlo Collodi als modernes Musical für die ganze Familie. Perfekt abgestimmte Eigenkompositionen und temporeiche Choreografien versprechen ein unterhaltsames Live-Erlebnis für Kinder ab vier Jahren, Eltern und Großeltern.Dem Abenteuer Leben entgegenDas allseits bekannte italienische...

Eine Komödie von Gilles Dyrek im Kammertheater Karlsruhe
Weihnachten auf dem Balkon in Karlsruhe

Karlsruhe. Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Schön wär’s! Denn statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Zusammensein entwickelt sich der Heilige Abend bei zwei benachbarten Familien zum Alptraum. Austragungsort – der heimische Balkon. Zwei „ganz normale“ Familien, zwei Balkone, das Schwiegermonster, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, Liebe auf den ersten Blick, ein betrunkener Weihnachtsmann, unerwartete Wehen und ein entflohenes...

TSC Rheingold Casino e.V. informiert
Discofox lernen mit den Profis - die nette Geschenkidee

Ab dem 7. Januar um 20 Uhr startet der neue Discofox Kurs für Einsteiger im Obrigheimer Rosengarten unter dem Motto "fit für Fasching an sieben Abenden". Vorkenntnisse oder eine Mitgliedschaft im Club sind nicht erforderlich. Erlernt werden der Grundschritt und erste einfache Figuren, die auf dem Parkett Eindruck hinterlassen.  Den Unterricht gestalten Heidrun und Joachim Becker, frühere Discofox Turniertänzer und lizenzierte Trainer. Der Gutschein für diesen Kurs ist eine nette Geschenkidee,...

Blaulicht

Führerschein weg
Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Kirchheimbolanden. Am 15. Dezember gegen 3.25 Uhr befuhr der 26- jährige Fahrer eines PKW's den Ostring in Eisenberg. In einer Rechtskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich der PKW und kam im Straßengraben zum stehen. Glücklicherweise blieb der 26-Jährige hierbei unverletzt. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme konnten die eingesetzten Polizeibeamten bei dem 26-Jährigen Alkoholgeruch feststellen. Ein...

Das beschädigte Auto.
2 Bilder

Fahrzeug schleudert bei Germersheim über die Fahrbahn
Auto übersieht Transporter auf der B35

Germersheim. Ein nicht mehr fahrbereites Auto und Gesamtsachschaden von zirka 4000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen gegen 6.50 Uhr auf der B35 in Höhe von Germersheim. Ein Autofahrer hatte beim Fahrstreifenwechsel den auf dem linken Fahrstreifen in gleiche Richtung fahrenden Fahrer eines Transporters übersehen, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der Autofahrer führte daraufhin eine Lenkbewegung durch und schleuderte über die Fahrbahn. Letztlich...

Ganoven wieder unterwegs in der Region Karlsruhe
Enkeltrickbetrüger erbeuten in Neureut 30.000 Euro

Karlsruhe. Die stets aufrechtgehaltene Prävention und Sensibilisierung insbesondere älterer Menschen vor Betrügereien mit dem sogenannten Enkeltrick hat in der Vergangenheit Früchte getragen. Immer mehr bei der Polizei registrierte Anzeigen sind beim Versuchsstadium geblieben, da die Angerufenen bei einer Vielzahl von Fällen besonnen und richtig reagierten und nicht auf Geldforderungen eingegangen wurde. Dennoch waren am Donnerstag erneut Trickbetrüger mit ihrer fiesen Masche erfolgreich und...

65,5 Kilogramm Marihuana, 1,25 Kilogramm Kokain und weitere Beweismittel sichergestellt
Mutmaßliche Dealer in Karlsruhe geschnappt

Karlsruhe. Gegen drei Albaner im Alter zwischen 24 und 32 Jahren konnte die Staatsanwaltschaft Karlsruhe beim zuständigen Amtsgericht Haftbefehle erwirken. Die Beschuldigten befinden sich seit dem 05. Dezember in Untersuchungshaft. Ihnen wird banden- und gewerbsmäßiger Handel mit Betäubungsmitteln vorgeworfen. Seit September 2017 führt das Rauschgiftdezernat der Kriminalpolizei Karlsruhe ein langwieriges Ermittlungsverfahren gegen mehrere albanischstämmige Personen. Anlässlich einer...

Alle Rentner bemerkten den Betrugsversuch
Erneut Anrufe durch falsche Polizeibeamte

Speyer. Am Donnerstagnachmittag erhielten fünf Rentner im Alter von 73 bis 88 Jahre Anrufe von einer männlichen Person, die sich mit "Kriminalpolizei Speyer" meldete. Der falsche Polizeibeamte gab an, dass es drei Tatverdächtige gebe und zwei davon flüchtig seien. Ermittlungen hätten ergeben, dass die Adresse der Rentner ebenfalls angegangen werden sollen. Alle Rentner bemerkten den Betrugsversuch und beendeten das Gespräch, bevor es zu einem Schaden kam. pol

Ratgeber

Volkshochschule Ludwigshafen lädt ein
Noch Plätze frei

VHS. In der nächsten Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen, die am 15. Januar 2019 an der Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen beginnt, sind noch wenige Plätze frei. Die Qualifizierung richtet sich an Personen mit oder ohne pädagogische Ausbildung, die Interesse und Freude an Kindern haben. Sie wird in Anlehnung an das neue kompetenzorientierte Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege durchgeführt und umfasst 300 Unterrichtseinheiten, davon 160 Stunden tätigkeitsvorbereitend und 140...

Nicht viel Zeit zum Kochen?
Aglio Olio mit Spinat und Paprika

Dieses Rezept ist in 15-20 Minuten nachgekocht. Und das dauert nur solange, weil man warten muss, bis das Wasser für die Pasta kocht. Dann braucht es noch 3-4 Minuten für die Mais- oder Linsen-Nudeln. Der Rest lässt sich in der Zwischenzeit zubereiten und besondere Kenntnisse sind auch nicht gefragt. Das Auspacken einer Pizza ist komplizierter und das Vorheizen des Backofens dauert länger. Was braucht man an Zutaten für 2 Portionen? 150 g Pasta aus gelben Linsen oder Mais, die kräftige...

Gemeinsam trauern ist einfacher: Für Hinterbliebene gibt es ein Treffpunkt.

Trauertreff für Hinterbliebene am 21. Dezember
Gemeinsam trauern ist leichter

Knittelsheim. Das nächste offene Treffen für Hinterbliebene im Raum Speyer-Karlsruhe findet am Freitag, 21. Dezember, im Landhotel und Restaurant „Waldhaus Knittelsheimer Mühle“ statt Beginn ist um 19 Uhr. Willkommen sind Personen jeden Alters, die den Tod eines nahestehenden Menschen zu verkraften haben. Die Selbsthilfegruppe versteht sich nicht als Konkurrent zu bestehenden Angeboten, wie etwa kirchlicher oder professioneller Trauerbegleitung oder psychotherapeutischer Unterstützung, sondern...

Öffnungszeiten des Abfallwirtschaftsbetriebs und der Entsorgungsanlagen
Service zwischen den Jahren

Bruchsal/Region.  Am Montag, 24. Dezember, bleiben folgende Entsorgungsanlagen des Landkreises geschlossen: - Annahmestelle für Selbstanlieferungen auf der Deponie Bruchsal an der B3 zwischen Bruchsal und Ubstadt-Weiher - Annahmestelle für Elektrogroßgeräte in der Lußhardtstraße 7 in Bruchsal (Firma SUEZ Süd GmbH) - Annahmestelle für Selbstanlieferungen in Bretten an der Verbindungsstraße zwischen Bretten-Sprantal und Stein (Enzkreis) auf dem Gelände der "Deponie Damenknie" (Firma...

Verband der Immobilienverwalter klärt auf
Weihnachtsbäume und Silvestermüll richtig entsorgen

Verband der Immobilienverwalter Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. Weihnachten und Silvester stehen vor der Tür. Für viele Menschen gehört an Heiligabend ein toll geschmückter Weihnachtsbaum ebenso dazu wie eine große Party mit Freunden und Bekannten zum Jahreswechsel. Besonders in Mehrfamilienhäusern und Wohnanlagen nehmen Bewohner auf ihre Nachbarn diesbezüglich nicht immer Rücksicht. Viele Mieter lagern alte Weihnachtsbäume erst einmal ewig vor der Wohnungstür, andere stellen den Baum – oft...