Nachrichten

  • Laura Langhauser aus Ubstadt gewinnt nagelneuen Citroën C3
    Zauberhafte Rätseleien

    Ludwigshafen. Zauber oder Schnee? Sage und schreibe 24.138 Teilnehmerinnen und Teilnehmer entschieden sich bei unserem diesjährigen Weihnachtspreisrätsel für das richtige Lösungswort „Zauber“, nur wenige kamen auf „Schnee“. Sechs Sehenswürdigkeiten aus unserem Verbreitungsgebiet galt es diesmal zu erraten. Nachdem im letzten Jahr das Rätsel nicht nur in unseren Weinstraßen-Ausgaben, sondern...

  • Große Krippe ist begehbar
    Weihnachtssingen im Bauernhof Zeiskam

    Zeiskam. Unter dem Motto „Weihnacht im Bauernhof“ laden die Liederkranz-Chöre am vierten Adventssonntag, 23. Dezember, ab 17 Uhr zum öffentlichen Weihnachtssingen, dem sogenannten „kleinen Weihnachtskonzert“, in den „Alten Bauernhof“ ein. In dem weihnachtlich dekorierten Hof singen und spielen die Chorgruppe „Canto Allegro“ (Leitung Miriam Breining) der Frauen-, Männer- und Gemischte Chor...

  • Historische Zeitzeugen in "neuem Glanz"
    Kilometersteine um Mutterstadt restauriert und wieder aufgestellt

    Die drei Steine an den Landstraßen von Mutterstadt nach Limburgerhof, Schifferstadt und Dannstadt sind nicht zu übersehen. Es sind sogenannte Kilometersteine. Auf Anregung des Historischen Vereins Mutterstadt hat die Gemeinde vor drei Jahren die noch vorhandenen Kilometersteine in der Gemarkung Mutterstadt als Flurdenkmale restaurieren und wieder setzen lassen. Die Steine wurden weiß gestrichen,...

  • Komödiantisch-mundartliche Schlossführung im Schloss Bruchsal
    Frau Schäufele und Herr Bottich

    Frau Schäufele(Putzfrau) und Herr Bottich(Hausmeister), 2 wunderbare Akteure die mit sehr viel Wissen über Schloss und Schlossgeschichten glänzten. Man wird im Schloss von Raum zu Raum geführt und während der fast zweistündigen besonderen Schlossführung  wurden auch die Gäste in die humorvollen  einlagen der Schauspieler miteinbezogen. Ein für mich unvergesslicher Nachmittag an diesem 3....

  • Pfadfinder setzen Zeichen
    Friedenslicht in Speyer angekommen

    Linz/Speyer/Ramstein. Das Friedenslicht von Bethlehem wurde gestern über Österreich zur zentralen Aussendungsfeier in den Speyerer Dom gebracht. Bereits zum 25. Mal wurde es in die ganze Welt verteilt. In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Motto: „Frieden braucht Vielfalt – zusammen für eine tolerante Gesellschaft“. Der Gottesdienst zu diesem Thema wurde gemeinsam vom Verband Christlicher...

Lokales

Toni Mignon.  Foto: ps

Musik, Kabarett, Poetry und mehr
Tonis Nacht

Landau. Toni Mignon ist eine Singer-Songwriterin aus Landau. Am Klavier spielt und singt sie eigene Lieder bevorzugt auf deutsch, die sie manchmal mit herrlicher Selbstironie und manchmal mit unverkitschter Melancholie präsentiert. Dazu ist sie auch noch Poetry Slammerin! Mit gutem Grund, denn es gibt viel zu erzählen: immerhin hat sie ein Waldorf-Abi... Dieser Abend am Samstag, 29. Dezember, hat viel zu bieten: Musik von Jazz bis Pop, Poetry und Kabarett vom Feinsten. Das alles mit viel...

Gemeinsam bei der Verleihung des Kunst- und Kulturpreises der Dr. Feldbausch-Stiftung im neuen Museum für Stadtgeschichte: Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Museumsleiterin und stellvertretende Vorsitzende des Thomas-Nast-Vereins, Christine Kohl-Langer, Vorstandsmitglied Edelgard Schneider-Jahn, der Vorsitzende des Vereins, Hubert Lehmann, sowie Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron (v.l.n.r.).

Thomas-Nast-Verein für besondere Verdienste ausgezeichnet
Kunst- und Kulturpreis

Landau. Er ist nicht nur Namensgeber des beliebten Landauer Nikolausmarkts, sondern auch Vater des Santa Claus und der modernen politischen Karikatur: Thomas Nast. Der Landauer Thomas-Nast-Verein bewahrt und pflegt das Andenken an den bedeutenden Sohn der Stadt, der vor knapp 180 Jahren in Landau geboren wurde und als Kind mit seiner Familie in die USA auswanderte, und setzt sich mit großem Engagement dafür ein, das Erbe und die Erinnerung an den Künstler aufrecht zu erhalten. Für seine...

Zur Spendenübergabe fanden sich die Vertreter des C&C-Großhandels und Herr Weber Vorsitzender des Diakonissenvereins im Kinderhaus am Fort ein und wurden hier voneinigen Milchzahntigern – wie sich die Kinder selbst gern nennen – herzlich begrüßt.

C&C Kissel hilft Kindertagesstätten des Diakonissenvereins
Traditionelle Weihnachtsspende

Landau. Bernd Rapp, Marktleiter des Landauer C&C-Großhandelsmarktes und Martin Kieborz, Abteilungsleiter des Zustellservice, übergaben am Donnerstag, den 13. Dezember eine Spende von 1000 Euro an Dieter Weber, Vorsitzender des Diakonissenvereins. Seit 1876 schon engagieren sich in Landau Diakonissen für sozial schwächer gestellte Familien, um Arme oder Kranke. Was mit zwei Diakonissen im Gründungsjahr des lokalen Diakonissenvereins begann, mündet heute in der engen Zusammenarbeit des...

Nach der Eröffnung besuchte Bürgermeister Thomas Ackermann mit seiner Gattin Karin auch die Hobbykunstausstellung
6 Bilder

Stimmungsvolle Beleuchtung in den Abendstunden
Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt in Hambrücken

Hambrücken (jk) Buntes, vorweihnachtliches Treiben herrschte am vergangenen Wochenende auf dem Platz neben der Lußhardthalle. Von der vorweihnachtlichen Stimmung ließen sich am vergangenen Wochenende hunderte Besucher gerne anstecken. Weihnachtliche Gerüche, ein buntes, abwechslungsreiches Programm, eine stimmungsvolle Beleuchtung in den Abendstunden sowie mancherlei Geschenkideen ließen die Herzen der Besucher höher schlagen. Bereits zum dritten Mal fand der diesjährige, nun 15. Hambrücker...

4 Bilder

Emotionalen Feierstunde
Schulsekretärin Anne Netscher in den Ruhestand verabschiedet

Hambrücken (jk) In einer bewegenden und emotionalen Feierstunde wurde Schulsekretärin Anne Netscher in den Ruhestand verabschiedet. Bürgermeister Thomas Ackermann sprach ihr für die während fast 30jähriger Tätigkeit im öffentlichen Dienst geleistete Arbeit Dank und Anerkennung aus. Frau Netscher begann ihren Dienst bei der Gemeindeverwaltung im Januar 1989 als Verwaltungsangestellte. Seit dem 01.09.1991 arbeitete sie an der Pfarrer-Graf-Schule als Schulsekretärin. Das Ortsoberhaupt hatte...

Neun Einbürgerungsfeiern im Jahresverlauf in Kaiserslautern
226 neue deutsche Staatsbürger im Jahr 2018

Kaiserslautern. Seit dem Jahr 2011 werden die Einbürgerungen mehrmals im Jahr feierlich im Pfalzgrafensaal des Casimirschlosses begangen, wo jeder neue deutsche Staatsbürger persönlich die Urkunde überreicht bekommt. Insgesamt neun dieser Veranstaltungen fanden im Jahresverlauf 2018 statt, jeweils begleitet durch einen Vertreter des Stadtvorstands, Oberbürgermeister Klaus Weichel, die ehemalige Bürgermeisterin Susanne Wimmer-Leonhardt oder die Beigeordneten Joachim Färber und Peter Kiefer....

Sport

Gemeinsame Freude!
Noch ein Spiel, dann ist Winterpause.

Testspiele und Trainingslager in Marbella - Vorbereitung auf die restliche Saison
KSC-Winterfahrplan 2018/19

Karlsruhe. Am Samstag endet mit der Partie gegen Eintracht Braunschweig (um 14 Uhr im Wildparkstadion) das Fußballjahr 2018 für den Karlsruher SC - dann steht die Winterpause an. Der Fanshop ist bis einschließlich 21.12.2018 Anlaufstelle für alle KSC-Fans. Zum Spiel gegen Eintracht Braunschweig am 22.12.2018 ist der Laden am Wildparkstadion nochmal zu den regulären Spieltags-Öffnungszeiten geöffnet, ehe bis einschließlich 15.01.2019 eine Winterpause stattfindet. Die Profi-Mannschaft wird...

Spielsituation Vereinsmeisterschaft 2017 (v.l.n.r.: Wilhelm Grund, Erik Schlich, Jonas Molter, Andreas Born)

RVB-Radballer küren Vereinsmeister
Radball zum Anfassen und Ausprobieren

Bolanden. Am 22.12.2018 finden die Vereinsmeisterschaften der Radballer vom Radfahrer-Verein Bolanden statt. Ab 14 Uhr begrüßen die Sportler alle interessierten Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins in der Turnhalle Im Goschental. Bei gemütlicher Atmosphäre werden die zusammengewürfelten Mannschaften ihr Können zeigen. Ob jung, ob alt; das Los entscheidet die Mannschaftszugehörigkeit. Gerade für die jungen Sportler ist dies eine schöne Möglichkeit eine Art Wettkampfluft zu schnuppern...

2 Bilder

Bundesoffen & Eingeladene am 05./06.01.2019
Albgau Tischtennis -Turnier in Ettlingen

Ettlingen. Das 49. bundesoffene Albgau-Tischtennis-Turnier wirft seine Schatten voraus. Am Samstag, 5. Januar und Sonntag 6. Januar 2019 werden wieder mehrere Dutzend Helferinnen und Helfer dafür Sorge tragen, dass die voraussichtlich rund 250 Teilnehmer die Ettlinger Albgauhalle in bester Erinnerung behalten werden. Die Zuschauer können bei einem der ersten regionalen sportlichen Großereignisse des neuen Jahres attraktive Ballwechsel bewundern. Während die verschiedenen...

TSV Amicitia Viernheim, Abteilung Turnen
Schnuppertage 'Fit ins neue Jahr'

Mit „Fit ins neue Jahr“ die Neujahrsvorsätze in die Tat umsetzen – kostenlose Schnuppertage am 8. & 10. Januar 2019 der Turnabteilung desTSV Amicitia Pünktlich zum Jahresstart bietet die Turnabteilung des TSV Amicitia erneut denSchnuppertag „Fit ins neue Jahr“ an. „Der Schnuppertag bietet allen Interessierten die Möglichkeit, verschiedene Sportangebote unserer Abteilung unverbindlich und kostenlos für sich zu testen“, erklärt Katja Fleck, Abteilungsleiterin der Abteilung Turnen, das...

Spannende Wettkämpfe in Mommenheim Foto: Nicole Zahm

Schützen aus Bruchmühlbach gehen verdient in Führung
Nervenkampf in Mommenheim

Bruchmühlbach-Miesau. Am 8. Dezember ließ die erste Bogenmannschaft der Schützen Bruchmühlbach ihre Pfeile in Mommenheim fliegen. Der zweite Oberligakampf stand an und die Mannschaft startete von einem guten zweiten Tabellenplatz aus. Nur ein Punkt trennten sie vom führenden ESV Landau. Guido Kurz, Heinz Kinder, Michael Bader, Jan Loibnegger und Michael Zahm waren heiß auf diesen Kampf. Der Rückstand sollte eingeholt und die Platzierung im vorderen Feld gefestigt werden. Für die mitgereisten...

3 Bilder

TSV Amicitia Viernheim, Abteilung Turnen
Jahresabschlussfeier Gruppe 60 plus

Am 06.12.2018 fand die Jahresabschlussfeier der Gruppe 60 plus statt. Die diesjährigen runden und halbrunden Geburtstagskinder haben sich um das üppige Buffet gekümmert. Sabine und Jochen vom Organisationsteam sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Auch Hanni begleitete die weihnachtlichen Lieder wieder mit der Gitarre. Vielen Dank an alle Beteiligten für die Unterstützung! Am 14.01.2019 starten die Kurse wieder wie gewohnt!

Wirtschaft & Handel

Standort-Abfalllager und Reststoffbearbeitungszentren können 2019 in Betrieb gehen
Wichtiger Beitrag zum Atomausstieg

Philippsburg/Region. Das Umweltministerium hat am Montag der EnBW insgesamt vier Genehmigungen nach der Strahlenschutzverordnung zum Umgang mit „sonstigen radioaktiven Stoffen“ erteilt. Damit können die an den Standorten der Kernkraftwerke in Neckarwestheim und Philippsburg jeweils errichteten Standort-Abfalllager und Reststoffbearbeitungszentren im Jahr 2019 in Betrieb gehen. Die neuen Anlagen sorgen dafür, dass schwach- und mittelradioaktives Material zeitnah aus den Reaktorgebäuden...

Lukom Kolumne im Wochenblatt Ludwigshafen
Grußworte der Oberbürgermeisterin

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Ludwigshafen Hinter uns, hinter mir, liegt ein bewegendes und bewegtes Jahr. Es war das erste Jahr meiner Amtszeit als Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen, viele neue Eindrücke haben sich aus einem neuen Blickwinkel verfestigt. Der Zuspruch, den ich in diesem Jahr erhielt, war überwältigend, aber auch viel Kritik hat mich in den zurückliegenden zwölf Monaten erreicht. Beides betraf die großen Themen, die wir im Jahr 2018 behandelt haben. Der Fortgang der...

In Zeiskam gibt es keinen Bäcker und keinen Metzger mehr. Nur noch eine kleine Edeka-Filiale sorgt dafür, dass Menschen vor Ort einen Grundbedarf an Lebensmitteln decken können.

Nahversorgung in kleinen Dörfern immer schwieriger
In Zeiskam hat der letzte Metzger geschlossen

Zeiskam. Nachdem Anfang des Monats die Firma Palatina ihre Metzgereifiliale „Zur Sonne“ in der Hauptstraße 36 geschlossen hat, gibt es in Zeiskam künftig weder einen Metzger, noch einen Bäcker. Damit einher geht der Verlust eines wichtigen Treffpunkts, denn dort wo gekauft werden kann, ist auch Leben. Dort wo Menschen ihren täglichen Bedarf decken, treffen sie aufeinander und tauschen sich im Alltag aus. Es bleibt lediglich eine kleine Edeka-Filiale im Dorf. Mit der Schließung ist auch...

Zur Spendenübergabe fanden sich die Vertreter des C&C-Großhandels und Herr Weber Vorsitzender des Diakonissenvereins im Kinderhaus am Fort ein und wurden hier von einigen Milchzahntigern – wie sich die Kinder selbst gern nennen – herzlich begrüßt.

Traditionelle Weihnachtsspende
C&C Kissel spendet an die Kindertagesstätten des Diakonissenvereins

Bernd Rapp, Marktleiter des Landauer C&C-Großhandelsmarktes und Martin Kieborz, Abteilungsleiter des Zustellservice, übergaben am Donnerstag, den 13.12.2018 eine Spende von 1000,00 Euro an Herrn Dieter Weber, Vorsitzender des Diakonissenvereins. Seit 1876 schon engagieren sich in Landau Diakonissen für sozial schwächer gestellte Familien, um Arme oder Kranke. Was mit zwei Diakonissen im Gründungsjahr des lokalen Diakonissenvereins begann, mündet heute in der engen Zusammenarbeit des...

2 Bilder

MIT Mittelstandsvereinigung
Aktuelle Politik für den Mittelstand

Bundestagsabgeordneter Olav Gutting berichtet bei der Mittelstandsvereinigung über aktuelle Themen Waghäusel. Über die „Aktuelle Politik für den Mittelstand“ berichtet der CDU-Bundestagsabgeordnete Olav Gutting bei der MIT Mittelstandsvereinigung der CDU in Waghäusel am Dienstag, 18. Dezember um 19.30 Uhr im Hotel Cristall in Waghäusel-Kirrlach. Im Mittelpunkt der öffentlichen Diskussionsveranstaltung stehen Themen und Gesetzesvorhaben, die vor allem für Unternehmer, Selbstständige,...

Fast Charge
2 Bilder

"Porsche" unterstützt Forschungsprojekt „FastCharge“
Ultra-Schnellladetechnologie für die Elektrofahrzeuge der Zukunft

Region. Das Laden von Elektrofahrzeugen könnte bald fast so schnell erfolgen wie heute das Betanken mit Kraftstoff. Dies ist ein Zwischenergebnis des Forschungsprojektes „FastCharge“, an dem Porsche beteiligt ist. Am gestrigen Mittwoch wurde in Jettingen-Scheppach, in der Nähe der A8 zwischen Ulm und Augsburg, der Prototyp einer Ladestation mit einer Leistung von bis zu 450 kW vorgestellt. Ein Porsche-Forschungsfahrzeug mit einer Netto-Batteriekapazität von zirka 90 kWh erreichte hier eine...

Ausgehen & Genießen

Museum im Ettlinger Schloss mit vielen Mitmach-Angeboten
Wohin in Ettlingen an Weihnachten und zwischen den Jahren?

Ettlingen. Bevor ab dem 2. Weihnachtsfeiertag Langeweile aufkommt, besuchen Sie unser familienfreundliches Museum im Ettlinger Schloss mit vielen Mitmach-Angeboten, Rätseln und Spielstationen. Wer richtig rät oder sucht erhält von uns eine kleine Belohnung. Vom 26.12. bis zum 30.12. ist das Museum Ettlingen im Schloss von 11-18 Uhr geöffnet. Das Museum Ettlingen bietet 3 Ausstellungen für nur 3 Euro Eintritt. Gehen Sie mit uns auf eine vergnügliche Zeitreise: von den römischen...

Die Kurpfälzer Madrigalisten am 30.12. in der Prot. Kirche Haardt
In dulci jubilo

Weihnachtskonzert am 30. Dezember 2018, 17 Uhr, mit den Kurpfälzer Madrigalisten Prot. Kirche Neustadt-Haardt Am Vorabend zu Silvester schauen die Kurpfälzer Madrigalisten zum zweiten Mal für ein Weihnachtskonzert auf der Haardt vorbei. Das beliebte Vokalquintett, das 2001 gegründet wurde und sich 2012 personell teilweise neu aufgestellt hat, musste in diesem Jahr einen schrecklichen Verlust verarbeiten. Völlig unerwartet starb das Gründungsmitglied und die musikalische Seele des Ensembles,...

Auch in diesem Jahr gibt es ein besonderes Konzert zu Weihnachten im Kulturzentrum Gleis 4.

Weihnachtsspecial im Gleis 4
Kostbarkeiten aus Rock und Pop

Kulturzentrum Gleis 4. Am Dienstag, 25. Dezember, 21 Uhr, treffen sich Musiker aus Frankenthal und Umgebung im Kulturzentrum Gleis 4, Johann-Klein-Straße 22, um ihrem Publikum ein ganz besonderes Konzert zu bescheren. Sie packen funkelnde Instrumente und glitzernde Geschenke, randvoll gefüllt mit Kostbarkeiten aus Rock und Pop, in den Krabbelsack. Im Lichterglanz der festlich erleuchteten Stadt machen sie sich auf den Weg und sind voller Vorfreude auf einen besinnlichen, gemütlichen und...

Theater im Pfalzbau Ludwigshafen
Carmina Burana

Pfalzbau. Mit Germinal Casados gefeierter Choreographie zu Carl Orffs Carmina Burana gastiert am Samstag, 22. Dezember, um 14.30 und um 19.30 Uhr das Badische Staatstheater Karlsruhe auf den Pfalzbau Bühnen. Casado, 21 Jahre lang Ballettdirektor am Staatstheater, war an verschiedenen großen Ensemble engagiert, u.a. an Maurice Béjarts berühmtem Ballet du XXe siècle in Brüssel. Birgit Keil nahm seine opulente Choreographie, die unter anderem auch bei den Kulturellen Olympischen Spielen in Seoul...

Weihnachtsliedersingen in Dudenhofen
"O du fröhliche"

Dudenhofen. Die Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises und die „Liedertafel“ Dudenhofen laden alle Mitbürger und Sänger ein zu einem besonderen Singen am Freitag, 21. Dezember, um 17 Uhr, im Bürgerhaus in Dudenhofen. Mit musikalischer Begleitung werden diesmal bekannte Advents- und Weihnachtslieder gesungen. Die Texte der Lieder sind für alle Teilnehmer bereitgelegt. ps

Heiligabend in der Weidenkirche

Gartenschau. In der festlich beleuchteten Weidenkirche auf dem Kaiserberg feiert an Heiligabend, 24. Dezember, um 15.30 Uhr Pfarrer Wolfgang Schumacher mit den Besuchern einen Gottesdienst für Kinder und Erwachsene. Das Blechbläser-Ensemble der Emmerich-Smola-Musikschule sorgt für den stimmungsvollen musikalischen Rahmen. Mittelpunkt des Gottesdienst ist die lebendige Krippe, die durch die Mitglieder des Vereins „Freunde der Gartenschau“ ausgerichtet wird. Neben Schafen und Esel sind auch...

Blaulicht

Eine Dame begab sich sogar zur Bank, um das Geld abzuheben.

Es kam glücklicherweise zu keiner Geldübergabe
Vier betrügerische Anrufe am Dienstag

Schifferstadt. Am Dienstag erhielten vier Bürger aus Schifferstadt, Limburgerhof, Neuhofen und Ludwigshafen Anrufe von angeblichen Verwandten. In drei Fällen benötigten diese "Verwandten" Bargeld im fünfstelligen Bereich für einen Autokauf. Eine Dame begab sich sogar zur Bank, um das Geld abzuheben. Doch die dortigen Mitarbeiter wurden skeptisch und informierten die Polizei. Im vierten Fall durchschaute der angerufene Mann die Masche sofort. Er fragte nach, welcher Verwandte denn am Telefon...

Polizei nimmt Zeugenhinweise entgegen
Einbruch in Schifferstadt

Schifferstadt. Am Dienstagabend zwischen 17.30 und 22.30 Uhr sind bislang noch unbekannte Täter in ein Wohnhaus im Kestenbergerweg eingebrochen, indem sie die Terrassentür aufhebelten. Im Inneren sind alle Räume durchsucht und Gegenstände entwendet worden. Die Polizei konnte verschiedene Spuren sichern. Zeugen, die Angaben zur Tat oder den Tätern machen können beziehungsweise verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 4950 oder per...

Der Rhodesian Ridgeback sprang wohl mit den Vorderpfoten auf die Arbeitsplatte, um die dort abgestellte Milch zu stibitzen.

Herdplatte eingeschaltet und Lappen angekokelt
Hund löst Feueralarm in Römerberg aus

Römerberg. Nachdem eine Hausbewohnerin am Montag in Römerberg ihre Wohnung verlassen hatte, sprang nach Spurenlage in der Küche ihr Rhodesian Ridgeback mit den Vorderpfoten auf die Arbeitsplatte, um die dort abgestellte Milch zu stibitzen. Bei dieser Aktion muss er einen dort liegenden Lappen auf die Herdplatte geschoben haben. Beim anschließenden Heruntergehen zu Boden hat der Hund die Herdplatte eingeschaltet, wodurch der Lappen leicht ankokelte. Am Herd konnten Dreckreste gefunden werde, die...

Brand in Mehrfamilienhaus

Kaiserslautern. In einem Mehrfamilienhaus in der Barbarossastraße hat es am Dienstagabend gebrannt. Nach derzeitigen Erkenntnissen brach das Feuer kurz vor 21 Uhr in einem als Wohnung genutzten Lagerraum aus. Das Haus wurde vorsorglich evakuiert; alle 35 Bewohner konnten unverletzt ins Freie gebracht werden. Sie alle konnten noch am Abend - nachdem die Feuerwehr das Gebäude belüftet hatte - wieder zurück in ihre Wohnungen. Der Gebäudeschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die...

In Widersprüche verstrickt
23-Jähriger versteckt sich vor der Polizei

Speyer. Kurz nach Mitternacht fiel der Streife in der Landauer Straße ein entgegenkommender Peugeot auf, an dem die Nebelscheinwerfer eingeschaltet und der rechte Scheinwerfer defekt waren. Nachdem der Streifenwagen gewendet hatte, konnte der Peugeot letztendlich in der Diakonissenstraße am Fahrbahnrand geparkt vorgefunden werden. In unmittelbarer Nähe hatte sich ein Mann hinter einem geparkten Fahrzeug versteckt. Bei seiner Kontrolle gab er an, mit dem Peugeot nichts zu tun zu haben. Im...

Polizei sucht Zeugen
Zigarettenautomat aufgebrochen - Bargeld entnommen

Waghäusel. Unbekannte haben in den vergangenen Tagen einen Zigarettenautomaten in der Kolpingstraße in Waghäusel-Kirrlach aufgebrochen und das darin enthaltene Bargeld von noch unbekannter Höhe entwendet. Festgestellt wurde der Aufbruch am Montag gegen 14 Uhr. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Philippsburg unter 07256 93290 in Verbindung zu setzen.

Ratgeber

 Bruckmann Verlag

Reise-Tipps: Die schönsten und außergewöhnlichen Reiseziele der Welt / Verlosung
„Secret Places“: 100 unbekannte Traumreiseziele weltweit

Reise-Tipp. „Secret Places“ heißt dieser Bildband aus dem „Bruckmann Verlag“, der dazu einlädt, die Welt neu zu entdecken. Er führt zu wundervollen „Hidden Places“ – natürlich auch fernab von Touristenströmen. Dazu gibt’s zahlreiche Geheimtipps zu abgelegenen Wanderrouten, verborgenen Traumstränden und Naturwundern. Das lässt die Reise einzigartig werden. Von Wandern in den Simien-Bergen in Äthiopien, Entspannen auf der paradiesischen Insel Palau bis hin zur Besichtigung der Felsenkirchen...

Tipps zu den Themen Geld, Recht, Steuern und Versicherung / Verlosung
„Finanztest Jahrbuch“: über 90 Tests und Reports

Tipps. Mehr Geld, weniger Stress: Wie das geht? Ganz einfach mit dem geballten „Finanztest“-Wissen aus dem Jahr 2018. Mehr als 90 Tests mit Tipps zu den Themen Geld, Recht, Steuern und Versicherung gibt’s im neuen „Finanztest Jahrbuch“. Sparen bei Steuern, Versicherungen und dem Stromanbieter: Kompakt und übersichtlich sind in diesem Jahrbuch alle zwölf „Finanztest“-Ausgaben aus 2018 zusammengestellt. Leser erfahren, welche Banken noch kostenlose Girokonten anbieten, welche Kreditkarten im...

Finanzamt Ludwigshafen
Service-Center kürzer geöffnet

Finanzamt. Am Donnerstag, 27. Dezember, findet in den beiden Service-Centern des Finanzamts Ludwigshafen (in Frankenthal und Ludwigshafen) kein Dienstleistungsabend statt – die Dienstgebäude schließen alle um 16 Uhr für den Publikumsverkehr. Die Service-Center des Finanzamts Ludwigshafen in Frankenthal und Ludwigshafen bieten – unabhängig vom Wohnort des Steuerbürgers – den gleichen Leistungsumfang; dieser konzentriert sich seit Jahresbeginn 2017 auf die Themen rund um den elektr....

Wo ist eine Beerdigung teuer, wo ist sie günstig?

Studie untersucht Friedhofsgebühren in der Pfalz
Urnenbestattungen sind in Germersheim besonders günstig

Pfalz/Kreis Germersheim. Friedhöfe in Rheinland-Pfalz zeichnen sich durch eklatante Gebührenunterschiede aus. Das hat eine aktuelle Studie des Steuerzahlerbundes und der Verbraucherinitiative Aeternitas ergeben, bei der die Friedhofsgebühren der 60 größten Städte und Gemeinden in der Pfalz untersucht wurden.  Städte und Gemeinden legen ihre Friedhofsgebühren  im Land Rheinland Pfalz selbst fest. Unterschiedlich hohe Gebührensätze ergeben sich daher schon alleine aufgrund verschiedener...