Nachrichten

Lokales

Bei einem Pressegespräch mit Weihbischof Otto Georgens (Mitte) berichteten die Adveniat-Gäste Jeroncio Osorio (links) und Briseida Iglesias aus Panama von ihrem Engagement für die Kuna.

Briseida Iglesias und Jeroncio Osorio berichten über die Situation in Panama
Damit die Kultur der Kuna lebendig bleibt

Speyer. Briseida Iglesias und Jeroncio Osorio aus Panama sind anlässlich der Adveniat-Weihnachtsaktion in Deutschland unterwegs und waren auch im Bistum Speyer zu Gast. Beide gehören dem indigenen Volk der Kuna an und engagieren sich in ihrem Heimatland für den Erhalt der Kultur und der Lebensgrundlagen ihres Volkes. Das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat unterstützt dieses Engagement. Bei einem Pressegespräch in Speyer, an dem auch der Bischofsvikar für weltkirchliche Aufgaben im Bistum Speyer,...

"Kinder unterm Regenbogen" erhalten 3500€ Spende vom LGÖ
Weihnachtsbasar im Jubiläumsjahr am Leibniz- Gymnasium Östringen– 7000 € wurden an zwei soziale Projekte gespendet

Der diesjährige Weihnachtsbasar im Jubiläumsjahr am Leibniz- Gymnasium Östringen wurde um 14 Uhr von der neuen LGÖ-Schulband (Anna Thienes, Marvin Hertweck, Simon Bruns, Timo Lizak und Tim Brucker) musikalisch eröffnet. Im Anschluss begrüßte Schulleiterin Ulrike Sauer- Ege die Anwesenden und überreichte dann kurz dem Bruder (Wolfgang Maier) von Schwester Eva-Maria (Kindertagesstätte ABAC) das Mikrofon, damit er Einblicke in die Arbeit in Brasilien geben konnte. Neben den vielen...

Mit „Hiking Guidebook“ eine neue Zielgruppe ansprechen
Landrätin Susanne Ganster freut sich auf Touristen aus Amerika

Südwestpfalz. Mit dem „Hiking Guidebook“ heißt Landrätin Dr. Susanne Ganster Touristen aus dem englischsprachigen Ausland im Landkreis willkommen. Denn sie weiß: „Gerade für die US-Bürger ist Europa ein Traumziel“. Deshalb will die Südwestpfalz Touristik verstärkt versuchen insbesondere auf der Airbase Ramstein Stationierte und deren Familien für die Region zu begeistern. Die mehrsprachige Internetseite www.wanderarena.com unterstützt dies. Zudem wurden mit dem Wanderführer des Projekts...

31 Prozent aller Beschäftigten davon betroffen
Vielen Pirmasensern droht Altersarmut

Horebstadt. Pirmasens droht Altersarmut – in einem größeren Ausmaß als bislang angenommen. Das befürchtet die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). R und 7.000 Arbeitnehmer in Pirmasens würden – so, wie sie heute arbeiten – nur eine Rente unterhalb der staatlichen Grundsicherung bekommen. Und das, wenn sie nach immerhin 45 Berufsjahren in den Ruhestand gingen. Das sind 31 Prozent aller Beschäftigten in der Stadt. Die Schwelle für „Alters-Hartz-IV“ liegt in Pirmasens bei aktuell 696...

Nachfolger als Chef-Coach wird Patrick Fischer
FKP will Peter Tretter als neuen Sportkoordinator

Pirmasens. Peter Tretter, Trainer der 1. Mannschaft des FK Pirmasens, wird neuer Sportkoordinator des Vereins. Sein Nachfolger als Chefcouch wird Patrick Fischer. Seit geraumer Zeit hatten die Verantwortlichen des FKP Planungen für die nächste Saison und für die weitere Zukunft angestellt und nun die Aufgaben durch Umstrukturierung neu verteilt. So wird mit Ablauf der Saison 2018/19 erstmals ein Sportkoordinator verpflichtet. Dieses Amt übernimmt Trainer Peter Tretter, dem das Vertrauen der...

NEW unterstützt Kirrlacher Tafelladen: (v.l.) Siegbert Schuhmacher, Pierre Marcel Kreuzer, Ulrich Ellinghaus, Stefan Schmitt, Marie-Claire Baur und Dennis Stahn.

Absage in etwas Gutes verwandelt
300 Euro für den Tafelladen in Kirrlach

Waghäusel. Die politische Gruppierung „Neues Engagement für Waghäusel (NEW)“ unterstützte durch eine Barspende den Tafelladen in Kirrlach. 300 Euro übergaben die NEW-Stadträte Pierre Marcel Kreuzer und Marie-Claire Baur sowie Stefan Schmitt und Dennis Stahn an den regionalen Tafelladen-Gründer Ulrich Ellinghaus und Siegbert Schuhmacher vom Waghäuseler Laden. „Wir wollten im Sommer die NEW-Games durchführen, mussten die Veranstaltung allerdings aus terminlichen Gründen absagen“, sagte...

Sport

Das wieder vereint Team von Bolanden I (schwarze Trikots, v.l.: Patrick und Matthias Mergel) und Bolanden IV (blaue Trikots, v.l.: Noah Gehrhardt und Sebastian Gebhardt) kämpfen am 15.12.2018 um den Einzug in das Deutschlandpokal-Viertelfinale.

Zwei Bolandener Duo’s in Vorrunde
RVB startet in Deutschlandpokal

Bolanden. Der letzte Leistungstest der Bolandener Radballer vor der neuen Zweitliga-Saison findet am 15.12.2018 in Krofdorf/Gleiberg (Hessen) statt. Ab 13 Uhr starten zwei Bolandener Teams bei der Vorrunde des Deutschlandpokals. Ein Team des RVB ist mit dem Zweitliga-Platz automatisch qualifiziert. Diesen Platz füllen nach zweijähriger Pause wieder die Gebrüder Mergel aus, die in der neuen Saison nun wieder gemeinsam auf Punktejagt gehen. Den zweiten Startplatz haben Markus Hack und...

Löwengastspiele in Minden, Erlangen und Lemgo stehen fest
Auswärtsspiele terminiert

Mannheim. Nach der Terminierung der ersten vier Heimspiele für die kommende Rückrunde der laufenden Saison 2018/2019 in der DKB Handball-Bundesliga hat die die HBL nun auch die ersten drei Auswärtsspiele der Rhein-Neckar Löwen im neuen Jahr terminiert. Die Spiele im Überblick: Donnerstag, 14.2.2019 GWD Minden – Rhein-Neckar Löwen 19:00 Uhr Donnerstag, 28.2.2019 HC Erlangen – Rhein-Neckar Löwen 19:00 Uhr Sonntag, 17.3.2019 TBV Lemgo Lippe – Rhein-Neckar Löwen 13:30 Uhr Unterdessen hat...

Der TV Rheinzabern ehrte seine Sportler für herausragende Leistungen.

Der größte Verein im Römerdorf hebt sportliche Erfolge hervor
TV Rheinzabern ehrt erfolgreiche Sportler

Rheinzabern.  Was war das wieder für ein Jahr für den TV 1890 Rheinzabern (TVR).  Turner und Leichtathleten landeten bei nationalen Wettbewerben auf den vorderen Plätzen, und die Tennisabteilung durfte sich über mehrere Aufstiege freuen. Es gab also was zu feiern bei der traditionellen Sportlerehrung in der Turn- und Festhalle am zweiten Adventswochenende. Als ältester und mit 2 100 Mitgliedern größter Verein der Gemeinde hat der TVR aber neben dem Erringen sportlicher Erfolge auch eine andere...

1.FC Bruchsal
Der vorläufige Winterfahrplan des 1.FC Bruchsal

Der 1.FC Bruchsal startet am Montag, den 21.01.19 mit dem Auftakttraining in die Vorbereitung auf die zweite Hälfte der Saison. Durch eine gute Vorbereitung hofft man beim 1.FCB auf eine erfolgreiche Rückrunde, wo man den einen oder anderen Platz noch gut machen will. Das erste Testspiel soll am 27.01.19 um 14:00 Uhr beim CFR Pforzheim stattfinden. Die weiteren geplanten Testspiele: Sa. 02.02.19 / 14:00 Uhr 1.FCB – FCG Friedrichstal Mi. 06.02.19 / 19:00 Uhr 1.FCB – VFB Bretten Sa....

2 Bilder

Auswärtspartie
TSG Haßloch-Handball-Ladies in Mutterstadt

Autor: Wolfgang Merkel VORBERICHT: Auswärtspartie der TSG Haßloch-Handball-Ladies in Mutterstadt gegen die HSG Mutterstadt/Ruchheim Am Samstag, den 15.12.2018 müssen die Ladies der TSG Haßloch zur Pfalzliga-Auswärtspartie bei der HSG Mutterstadt/Ruchheim in der Sporthalle der TSG Mutterstadt antreten und es bleibt zu hoffen, dass die Damenmannschaft ihren Lauf fortsetzt: 11 Siege in 12 Begegnungen. Jessica Glaser, die permanente Gefahr auf halbrechts mit ihren Rückraumwürfen, ist nach...

Neuer Kurs an der VHS Lingenfeld
AROHA® ab 18. Januar 2019

Die VHS Lingenfeld bietet ab 18. Januar 2019 einen AROHA®-Kurs an. VHS-Leiterin Susanne Grabau sprach mit AROHA®Trainerin Anja Ullemeyer über die Inhalte: Anja, können Sie den VHS-Interessenten kurz erklären, was “AROHA” ist? AROHA® ist ein Ganzkörper-Workout zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems und der gesamten Muskulatur. Die Trainingseinheit besteht aus Bewegungen in einem leicht nachvollziehbaren Tempo und einem Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung. AROHA® beinhaltet auch...

Wirtschaft & Handel

von links: Georg Pins (Netzwerk Smart Production), Christine Brockmann (Geschäftsführerin MRN GmbH), Thilo Schenk (IHK Rhein-Neckar) und Michael Kleiner (Ministerialdirektor Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg) bei der Preisverleihung in Fellbach.

Regionalentwicklung erhält Landesförderung
Boden bereiten für Innovation

Metropolregion. Die Metropolregion Rhein-Neckar zählt zu den Preisträgern des Förderaufrufs „Regionales Innovationsmanagement“ Baden-Württemberg. Das Wirtschaftsministerium prämierte kürzlich 11 von 15 Anträgen aus dem gesamten Bundesland, die mit einer Unterstützung von insgesamt 1,6 Millionen Euro rechnen dürfen. Kleinen und mittleren Unternehmen sollen durch das regionale Innovationsmanagement noch schneller koordinierte Beratungs- und Informationsangebote zur Verfügung gestellt werden....

Lukom Kolumne im Wochenblatt Ludwigshafen
Glanzvolle Impressionen - nachhaltiger Erinnerungswert!

Die Kolumne des Marketingvereins Ludwigshafen im Wochenblatt - KW50 Der winterliche Lichterglanz Ludwigshafens ist für mich persönlich schon eine herausragende Besonderheit in der vorweihnachtlichen Metropolregion Rhein-Neckar. Gebäude und Plätze, ja sogar ganze Straßenzüge in der Innenstadt und entlang der Promenade des Rheinufers laden beim TWL Lichterzauber zum ausgedehnten Bummel ein und setzen mit aufwändigen Lichtskulpturen markante Akzente. In ihren Dimensionen bundesweit Maßstäbe...

Roald Pauli von der Park- und Bellheimer Brauerei überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro an Pakt-Koordinatorin Sabine Kober und Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis (von links).  Foto: Kling

10.000 Euro von „Bellaris“ für Projekt vom „Pakt für Pirmasens“
Spende macht fit für den Arbeitsalltag

von andrea kling Pirmasens. Eine gute Tat in der Vorweihnachtszeit: Aus der Aktion „Bellaris tut der Pfalz gut“ hat Roald Pauli, Geschäftsführer der Park & Bellheimer GmbH & Co. KG, einen Spendenscheck über 10.000 Euro für das Pakt-Projekt „Übergang Schule zum Beruf“ an Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis und Koordinatorin Sabine Kober übergeben. Wer ohne Schulabschluss und Job dasteht, ist oftmals nicht weit vom Abrutschen in die Armut entfernt. Gerade in sozialen Brennpunkten...

Die Teilnehmer der Oberrheinkonferenz mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer und dem diesjährigen Präsidenten Werner Schreiner (Mitte) vor dem Hohenstaufensaal.

Die Oberrheinkonferenz 2018 tagte im Hohenstaufensaal von Annweiler
Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Annweiler. Die Bürger der Trifelsstadt staunten nicht schlecht über die vielen Limousinen, die mit ihren Chauffeuren am Freitag direkt vor dem Hohenstaufensaal parkten. Was lockte soviele wichtige Personen in die Trifelsstadt? Annweiler war an diesem Tag der Veranstaltungsort der Oberrheinkonferenz 2018. Die Oberrheinkonferenz verbindet Regierungs- und Verwaltungsbehörden in Deutschland, Frankreich und der Schweiz auf regionaler Ebene und bildet den institutionellen Rahmen der...

2 Bilder

Inbetriebnahme für Mai/Juni vorgesehen
Richtfest am neuen Trinkwasser-Hochbehälter am Käthenberg

Richtfest am neuen Trinkwasser-Hochbehälter der Stadtwerke Ettlingen (SWE) am Käthenberg konnte am Montag dieser Woche die Stadtwerke Ettlingen GmbH mit den beteiligten Firmen feiern. Auch ohne Zimmermänner gab es einen Richtspruch von Bernard Backhusen und Jan Friedrichsen von der bauausführenden Firma Dupré. Drei Gläser erhoben sie auf den Bauherrn, auf die Planer und Ingenieure und ein drittes auf die Handwerker. Der Startschuss für das rund 1,5 Millionen teure Bauvorhaben fiel im Februar,...

Freuen sich über den NEO2018 (v.l.n.r.) Ascan Egerer, Dr. Alexander Pischon und Prof. Dr. J. Marius Zöllner
3 Bilder

Beispielhafte Projekte für modernes Wohnen, Arbeiten und Produzieren
Innovationspreis der Technologieregion Karlsruhe

Region. Im Rahmen eines feierlichen Events hat die TechnologieRegion Karlsruhe gestern Abend in der Akademiebühne Baden-Baden ihren Innovationspreis NEO2018 verliehen. Die Auszeichnung ist mit 20.000 Euro dotiert. In diesem Jahr wurden beispielhafte Projekte für modernes Wohnen, Arbeiten und Produzieren gesucht. „Zukunftsquartiere müssen sich wandeln, um angesichts der sich verändernden Rahmen-bedingungen und der Bedürfnisse der Bevölkerung attraktiv zu bleiben“, sagte der...

Ausgehen & Genießen

Kurs für Kinder ab sieben Jahren
Highlights aus dem Museum

Wilhelm-Hack-Museum. In der Sammlung des Wilhelm-Hack-Museums gibt es am Freitag, 14. Dezember, von 16 Uhr bis 17.30 Uhr bei „Highlights im Museum“ wieder viel zu entdecken. In diesem Kurs können sich Kinder ab sieben Jahren in jeder Stunde einem besonderen Kunstwerk widmen und viel über Künstlerinnen, Künstler und künstlerische Techniken erfahren. Unter anderem finden sich figürliche und abstrakte Kunst, mittelalterliche Kirchenschätze, Werke von Künstlern wie Pablo Picasso, Piet Mondrian und...

„Ro Gebhardt & Friends play Best of Latin-Music“ sind beim Jazzfrühschoppen in Freinsheim zu hören.

„Ro Gebhardt & Friends plays Best of Latin-Music“ in Freinsheim
Jazzfrühschoppen im Alten Rathaus

Freinsheim. Am Sonntag, 16. Dezember, 11.15 Uhr, gibt es einen weiteren Jazzfrühschoppen im Alten Rathaus in Freinsheim. Zu Gast sind „Ro Gebhardt & Friends play Best of Latin-Music“. Ro, der sonst eher bekannt ist durch seine Projekte in Richtung Big-Band-Sound , Funk & Jazz mit und ohne Gesang oder einen seiner Solo-Auftritte, kommt diesmal im Latin-Trio daher. Zu hören sind einige der bekanntesten Songs der Brasil, Latin und Tango-Literatur. Und natürlich ein paar Songs aus eigener...

 fotos: archiv
2 Bilder

Erlebenswerte Zirkuswelt in der Fächerstadt / Verlosung
„Weihnachtscircus“ ab 21. Dezember in Karlsruhe

Karlsruhe. Zirkuswelt in der Fächerstadt: Vom 21. Dezember bis 6. Januar 2019 heißt es zum zehnten Mal „Manege frei“ für den „Karlsruher Weihnachtscircus“. Das Jubiläum nehmen die Macher zum Anlass, ein „Festival der Sensationen“ zu präsentieren. Besucher dürfen sich auf eine spektakuläre Show mit internationalen Highlights freuen, die zum Teil erstmals in Deutschland zu erleben sind. Darunter sind unter anderem die „Flying Perch“, gefeierte Stars und Gold-Gewinner mehrerer internationaler...

Die Prunkkrone von Routsi wird zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Prunkkrone, 16.–15. Jh. v. Chr., Myrsinochori, Routsi, Grabfund, Archäologisches Museum Chora, Hellenic Ministry of Culture and Sports
2 Bilder

Sonderausstellung im Karlsruher Schloss / Verlosung
„Die sagenhafte Welt des Agamemnon“ im Landesmuseum

Karlsruhe. „Mykene – Die sagenhafte Welt des Agamemnon“, so der Titel Sonderausstellung im Badischen Landesmuseum, die es noch bis 2. Juni 2019 zu erleben gibt. Auf rund 1.000 m² präsentiert die Schau eine noch nie da gewesene Fülle von Objekten aus wichtigen Fundorten Griechenlands. Sie veranschaulichen umfassend das Alltagsleben in der Spätbronzezeit, die reich differenzierte Gesellschaftsstruktur, Handel und Verwaltung, Luxus und Kult. Gezeigt werden unter anderem Funde aus den...

Workshop in Herz-Jesu
Gregorianik zum Mitsingen

Workshop. Am Samstag, 15. Dezember (10 bis 18 Uhr) und Sonntag, 16. Dezember (8.30 bis 11 Uhr), findet in Saal und Kirche Herz Jesu (Mundenheimer Str. 216 in Ludwigshafen) ein Kurs „Gregorianik zum Mitsingen“ statt. Dozent ist Markus Braun. Singend wird sich mit gregorianischen Gesängen beschäftigt, ergänzt durch die Erläuterung der Grundlagen der Notation (St. Galler Neumenschrift und Quadratnotation). Unter dem Motto „Gaudete in Domino“ (Freut euch im Herrn!) werden der Adventszeit...

Liza Kos
Was glaub' ich, wer ich bin?! Eine Russin intrigiert sich in Deutschland

Liza Kos kommt aus Russland, direkt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land – nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht – Türkisch. Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschließt eine „richtige Deutsche“ zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschließen, meldet sie sich in Aachen in einem Karnevalsverein an und beginnt Öcher Platt zu lernen....

Blaulicht

Lkw verliert Ladung
Es geht um die Wurst

Edenkoben. Verkehrsteilnehmer waren am 10. Dezember 14.50 Uhr auf der A65 bei der Anschlussstelle mit dem Einsammeln von verschiedenen Wurstsorten beschäftigt. Ein Spediteur hatte diese beim Verlassen der A65 vermutlich aufgrund nicht ordnungsgemäß verschlossener Türen verloren. Anhand der Etikettierung der Kunststoffboxen konnte der Eigentümer ausfindig gemacht werden. Dankend holte er die eingesammelte Wurst bei der Polizei ab. Wegen der verlorenen Ladung muss der Fahrer allerdings mit einem...

Zeugen gesucht
Überfälle in der Innenstadt

Landau. Bei der Kriminalinspektion Landau werden aktuell drei Raubüberfälle bearbeitet, die sich in der Nacht von Freitag auf Samstag, 8. Dezember, ereigneten. Die Tatzeiten liegen zwischen 00.20 Uhr und 2 Uhr. Die Tatorte liegen im Innenstadtbereich, eine vage Personenbeschreibung liegt vor. Auf Grund der Gesamtumstände könnte es sich immer um den gleichen Täter handeln. Zunächst überfiel der unbekannte Täter einen 25 Jähriger Mann im Bereich der Stadtschreibereigasse in Landau. Nach einer...

Mit Rettungsdienst in Krankenhaus gebracht
Fußgängerin auf Überweg leicht verletzt

Speyer. Eine 78-jährige Mercedes Fahrerin befuhr die Schützenstraße in Richtung Gedächtniskirche. Am dortigen Fußgängerüberweg in Höhe der Einmündung Holzstraße übersah sie eine 38-jährige Fußgängerin, die den Fußgängerüberweg in Richtung Vincentiuskrankenhaus überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Fußgängerin leicht verletzt wurde. Sie wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. pol

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Nach versuchtem Ladendiebstahl geflüchtet

Speyer. Ein männlicher Täter packte am Dienstagnachmittag in der C&A Filiale in der Maximilianstraße Kinderkleider in einen mitgeführten schwarzen Rucksack. Als er von der Ladendetektivin angesprochen wurde, versuchte er über das Treppenhaus aus dem ersten Obergeschoss zu flüchten. Geistesgegenwärtig ergriff die Detektivin den Rucksack, den der Täter daraufhin sofort fallen ließ. Gleichzeitig fiel einer Angestellten der Filiale ein mutmaßlicher Mittäter auf, der sich während des gesamten...

Polizei Speyer sucht Zeugen
Berührung bei Überholvorgang auf der B 9

Speyer. Ein Mazda MX-5 Fahrer und eine bislang unbekannter PKW überholten am Dienstagmorgen gegen 7.50 Uhr auf der B 9 in Fahrtrichtung Germersheim in Höhe der Anschlussstelle Speyer-West einen 1er BMW. Nach dem Überholvorgang fuhr der unbekannte PKW Fahrer auf die rechte Fahrspur, überholte den Mazda rechts und lenkt unmittelbar nach dem Überholvorgang zurück auf die linke Fahrspur. Dabei kam es zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge, bei der an dem Mazda ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro...

Versuchter Einbruch in Langenbrücker Supermarkt
35-Jähriger festgenommen

Bad Schönborn. Am frühen Mittwochmorgen versuchte ein 35-jähriger Mann in einen Supermarkt in Bad Schönborn-Langenbrücken einzubrechen. Nachdem die Polizei gegen 4.45 Uhr durch ein Sicherheitsunternehmen über einen Einbruch in einen Supermarkt in der Straße Am Landgraben informiert worden war, konnten die herbeigeeilten Beamten den 35-Jährigen auf dem Dach des Supermarkts feststellen. Er hatte bereits versucht in den Supermarkt einzudringen. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf...

Ratgeber

Über die Feiertage und den Jahreswechsel hat die Verbraucherzentrale Germersheim geschlossen. Sie befindet sich in der Kreisverwaltung am Luitpoldplatz.

Beratungspause über Jahreswechsel
Verbraucherzentrale Germersheim macht Pause

Germersheim.  Die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Germersheim ist am  Donnerstag, 27. Dezember sowie am Donnerstag, 3. Januar, geschlossen. Ab  Donnerstag, 10. Januar, steht die Beraterin Julia Gerhards wieder jeden Donnerstag für Verbraucherfragen zur Verfügung, von unerlaubter Telefonwerbung über Gewinnmitteilungen, Umtausch und Reklamation bis zu Mahnschreiben von Inkassounternehmen oder Problemen mit dem Telefonanbieter. Die Rechtsberatung ist kostenpflichtig. Die...

Bis die Spurensicherung kommt, sollten Opfer von Einbrüchen nichts aufräumen und verändern. Auch wenn es schwer fällt.

Polizei gibt Hilfestellung und Tipps
Was ist nach einem Einbruch zu tun?

Ratgeber. Es ist eine Situation, die keiner in seinen eigenen vier Wänden erleben möchte: Sie kommen nach Hause, die Tür ist aufgebrochen und die Räume sind verwüstet. Auch wenn der erste Schock nach einem Einbruch groß ist, müssen Betroffene jetzt einige Dinge regeln. Die Polizei Rheinland-Pfalz klärt auf, was zu tun ist. Tatortaufnahme durch die PolizeiAuch wenn es Betroffenen oft schwerfällt, das Chaos zu ertragen, sollten sie auf keinem Fall etwas am Tatort verändern. Stattdessen gilt...

Betrifft Kalender Wörth, Maximiliansau und Berg/Neuburg/Scheibenhardt
Fehler im Abfallkalender

Kreis Germersheim.  Die Kreisverwaltung Germersheim teilt mit, dass in den gedruckten Abfallkalendern für die Orte Wörth und Maximiliansau sowie für Berg, Neuburg und Scheibenhardt am 31. Dezember Leerungstermine z.T. nicht vermerkt sind. Daher folgender Hinweis der Kreisverwaltung: In Wörth wird am 31. Dezember neben dem Biomüll sowohl Papier als auch der gelbe Sack abgefahren. In Maximiliansau wird am 31. Dezember neben dem Bioabfall ebenfalls der gelbe Sack abgefahren. In den Orten Berg,...

Änderung wegen der Feiertage
Werkstoffhöfe im Kreis Germersheim an Heiligabend und Silvester geschlossen

Kreis Germersheim. Wer Abfall zu den Wertstoffhöfen und der Problemmüllannahmestelle (beim Wertstoffhof Rülzheim) bringen möchte, sollte die geänderten Öffnungstermine während der Feiertagswochen beachten: Die drei Wertstoffhöfe des Landkreises Germersheim haben am 24. und 31. Dezember geschlossen. Am 27., 28. und 29. Dezember sind die Wertstoffhöfe regulär geöffnet.ps

2 Bilder

Giftige Paternostererbsen in Pfeffermischung aus Tunesien / Aufgepasst, was gekauft wird
"Vorsicht bei Lebensmitteln als Souvenir aus dem Urlaub"

Region. „Aus dem Urlaub bringen wir gerne das eine oder andere Souvenir zur Erinnerung mit. Bei Reisen in den Orient sind auch Gewürze vom Basar sehr beliebt. Doch hier ist Vorsicht geboten. Es besteht nicht nur die Gefahr, dass gestreckte oder gefälschte Gewürze dadurch nicht ganz so günstig sind, wie es erscheint. Wenn giftige Verunreinigungen enthalten sind, besteht auch eine konkrete Gesundheitsgefahr“, warnte unlängst der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk....