Nachrichten

Lokales

Nicht nur wie hier im Karlsruher Oberwald-Rissnert sorgten von Trockenheit geschwächte Bäume für sogenanntes "Eschenmikado".

Eschen- und Kiefern-Triebsterben, "Eschenmikado" und Borkenkäferbefall
Schwere Schäden nach Dürrejahr im Karlsruher Forst

Karlsruhe. Die lang andauernde Trockenperiode im letzten Jahr zeigt nach wie vor ihre negative Wirkung auf die Wälder in und um Karlsruhe. Über konkrete Schäden, Gefahren und Maßnahmen informierte deshalb das Forstamt in der nichtöffentlichen Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Gesundheit. Dieser tagte vergangenen Freitag zum ersten Mal unter der Leitung von Bürgermeisterin Bettina Lisbach, die den vorgestellten Bericht als "besorgniserregend" bezeichnete und als Indiz dafür, "wie sich der...

Meine Frankreichreise - La Bresse

Im oberen Tal der Moselotte liegt der Ort La Bresse. Er liegt in der Region Lothringen und gehört zum Departement Vosges. Zwischen den Städten Colmar und Epinal gelegen ist auch der wunderschöne See Gerardmer nicht weit. La Bresse liegt zu Füßen des 1363 m hohen Hohnecks und ist im Westen von sanften Hügeln geprägt, die durch Laubwälder einen harmonischen und grünen Eindruck vermitteln. Im Osten zeigt sich ein Sandstein- und Granitgebirge, das mit Nadelwäldern bedeckt ist. Lac de...

2 Bilder

Frühling erleben
Storchenkolonie im Auwald

Wer sich für Störche interressiert,hier ein Tipp.Im Auwald hinter dem Hochwasserdamm zwischen der Rheinfähre Rheinhausen und dem Kieswerk Krieger sind viele Störche auf ihren Nestern zu beobachten. Ein schöner Radweg,der führt nach Speyer,erleichert den Besuch.Ein Parkplatz für PKW befindet sich bei der Rheinfähre in Rheinhausen.

Büchelbergerin verliert Kampf gegen den Blutkrebs
Tina Knoll aus Büchelberg ist verstorben

Büchelberg. Die Trauer in Büchelberg und Umgebung ist groß. Die 41-jährige Tina Knoll ist am 12. März ihrer schweren Krankheit erlegen. Die Büchelbergerin litt an Blutkrebs. Diese niederschmetternde Diagnose erhielt die Mutter einer vierjährigen Tochter bereits vor einem Jahr. Nach einem langen Kampf gegen das seltene Lymphom kam der Krebs wieder zurück, in einer besonders aggressiven Form. Nur noch eine Stammzellentransplantation hätte das Leben von Tina retten können.  Im Februar fand eine...

Die Klasse 2a der Grundschule Mackenbach zusammen mit Schulleiterin Svenja Mühlenbrock vor einem der drei Smartboards der Schule.

125 neue Projektschulen ins Landesprogramm aufgenommen
Medienkompetenz macht Schule

Landkreis Kaiserslautern. Per Handy Urlaubsgrüße an Oma schicken oder Trickfilme auf dem Tablet schauen – digitale Medien sind schon aus dem Alltag unserer Jüngsten nicht mehr wegzudenken. Kinder müssen deshalb früh lernen, die zahlreichen neuen Angebote zu verstehen, kritisch zu bewerten und verantwortungsvoll zu nutzen. Das erfolgreiche rheinland-pfälzische Landesprogramm „Medienkompetenz macht Schule“, an dem bereits nahezu alle weiterführenden Schulen in Rheinland-Pfalz teilnehmen, wurde...

Der Gleitschirm hatte sich in einer hohen Fichte verheddert.
2 Bilder

Einsatz der Höhenrettungsgruppe VG Annweiler am Trifels
Gleitschirmflieger am Föhrlenberg geborgen

Die Höhenrettungsgruppe der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels und zwei Feuerwehren der Verbandsgemeinde Landau-Land wurden am 19. März um 14:24 Uhr zum Föhrlenberg bei Ranschbach alarmiert. Dort war unterhalb des Startplatzes ein Gleitschirmflieger in einen Baum gestürzt und hing in 15 Metern Höhe in einer Fichte in unwegsamem Gelände fest. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatte der Mann bereits seine Rettungsleine zum Boden heruntergelassen, er war unverletzt. An dieser Leine wurden...

Sport

Fair bleiben, liebe Eltern

Maßnahme des Fair Play-Konzeptes des Badischen Fußballverbandes
„Fair bleiben, liebe Eltern“ beim Bambini-Hallenspielfest

Ettlingen-Bruchhausen. 23 Bambini-Mannschaften kickten und spielten beim Hallenspielfest am vergangenen Samstag in der Franz-Kühn-Halle. Die Aktion „Fair bleiben, liebe Eltern“ trug noch mehr dazu bei, dass der Spaß für die Kinder ganz klar im Vordergrund stand. In zwei Gruppen am Morgen und am Vormittag spielten Mannschaften vom Bulacher SC, FV Ettlingenweier, FC Friedrichstal, TSV Schöllbronn, der SG Stupferich, vom FC Busenbach, FVA Bruchhausen, der SpVgg Durlach-Aue, der FT Forchheim,...

Freuen sich auf die Herausforderungen: Ansgar und Anton Eule, sowie Patrick und Matthias Mergel (v.l.n.r)

Bundesliga-Heimspieltag und ¼-Finale der Deutschen Meisterschaft
Bundesliga zu Gast in Bolanden

Bolanden. Zwei nationale Wettkämpfe stehen für die Radballer vom Radfahrer-Verein Bolanden am 23.03.2019 auf dem Programm. Patrick und Matthias Mergel versuchen beim dritten Spieltag der 2. Bundesliga das Heimrecht bestmöglich zu nutzen, während Anton und Ansgar Eule beim ¼-Finale der Deutschen Meisterschaft in Mainz-Ebersheim um Punkte kämpfen werden. Anton und Ansgar Eule rücken in das Viertelfinale der U17 Deutschen Meisterschaft nach, da ein Team leider aus persönlichen Gründen absagen...

Team Germersheim 1 beim Double Dutch Pair
vlnr: Annalena Stoll, Pascal Bär, Fabienne Metzger, Sabrina Kunz
2 Bilder

Turnerschaft 1863 Germersheim e.V. - Abteilung Rope Skipping
Zwei Germersheimer Teams auf dem Weg zur EM

Am vergangenen Sonntag, 17. März 2019, fanden in Wuppertal die Deutschen Team-Meisterschaften im Rope Skipping statt. Die Turnerschaft 1863 Germersheim konnte hierzu 2 Teams entsenden. Team Germersheim 1 ( Pascal Bär, Sabrina Kunz, Fabienne Metzger, Annalena Stoll und Dominik Walther) belegte nach einem schönen Wettkampf in der Gesamtwertung Platz 4. Team Germersheim 2 ( Sarah Höfers, Bianca Illing, Simone Illing, Mark Maurer und Benjamin Schmitz) glänzte zwar in der Double Dutch...

Der CUVL sucht Verstärkung  Foto: PS/CUVL

Tanzgarde und Schautanz
CUVL sucht Verstärkung!

Landstuhl. Nach der Kampagne ist vor der Kampagne und so geht auch für den CUVL am 26. März das neue Training los. Daher sucht der CUVL Tänzerinnen und Tänzer ab drei Jahren. Egal ob Schau- oder traditioneller Marschtanz, es findet sich für jeden Platz. Einfach unverbindlich im Training vorbeikommen. Der CUVL freut sich auf viele neue Gesichter. Bei Interesse einfach bei Sonja Kreutz melden unter Telefon: 0637115547. ps

Steffen Just vom FC Weiher ist Fair Play-Monatssieger September 2018

Fair Play-Auszeichnung für Steffen Just vom FC Weiher
Ehrlichkeit auf dem Platz belohnt

Ubstadt-Weiher. Der Badische Fußballverband zeichnete Steffen Just vom FC Weiher für sein besonders faires Verhalten als Fair Play-Monatssieger September 2018 aus. Am 23. September 2018 spielten in der Kreisklasse A der SV62 Bruchsal und der FC Weiher gegeneinander. Beim Spielstand von 1:0 entschied Schiedsrichter Hartmut Frohnert nach einem Handspiel im Strafraum durch einen Bruchsaler Spieler auf Strafstoß für den FC Weiher. Steffen Just ging jedoch zum Schiedsrichter und teilte ihm mit,...

Die Armbrust-Einzelsieger Martina Sprengard, Viviane Vich und Dino Vich (von links) Foto: Sprengard

Meisterschützin Viviane Vich wird Gesamtsiegerin
Schweizer Armbrust-Team wieder Sieger

Landstuhl. Beim traditionellen Armbrust Zehn-Meter-Ländervergleichskampf der Auswahlmannschaften von Westfalen, der Pfalz und dem Eidgenössischen Schützenverband in der Schützenhalle der SG 1848 Landstuhl war nach der ersten Wettkampfrunde wieder erkennbar, wer die Siegermedaillen erringen wird. Die Eliteschützen aus der Schweiz schossen starke und konstante Trefferserien und nur Pfalzmeisterin Martina Sprengard (SG 1848 Landstuhl) konnte in den Vorkämpfen das hohe Niveau mithalten und 386...

Wirtschaft & Handel

2 Bilder

Girls' Day bei Contargo
Ein Tag als Logistikbotschafterin

Lerne die Aufgaben einer Logistikbotschafterin kennen. Wie würdest du als Logistikbotschafterin junge - insbesondere - Nachwuchskräfte für das Berufsfeld der Logistik begeistern und gewinnen? Wir sind eines der großen Container-Logistik-Netzwerke in Europa. Mit unseren eigenen Terminals, Bahn- und Binnenschiffslinien verbinden wir die Westhäfen und die deutschen Nordseehäfen mit dem europäischen Hinterland. Jährlich transportieren wir mehr als 2 Mio. TEU. Bei unserer Arbeit legen wir Wert...

„Karlsruher Köpfe“ begrüßen den Frühling
2 Bilder

"Tolles Engagement der Gewerbetreibenden", so der neue Chef der "City Initiative Karlsruhe"
„Karlsruher Köpfe“ begrüßen den Frühling mit besonderer Aktion

Pünktlich zum Frühlingsanfang starten die „Karlsruher Köpfe“ ihre Frühblüher-Aktion. Diese Aktion ist wieder ein hervorragendes Beispiel für das Engagement des Karlsruher Handels, die Innenstadt weiterhin für die Besucher attraktiv mit zu gestalten. Frank Theurer, der neue Chef der City Initiative Karlsruhe, begrüßt die Aktion des Handels: „Mit einem Augenzwinkern in Richtung der Großbaustelle werden die Frühblüher von den Händlern in Schubkarren präsentiert, das halte ich für eine tolle...

Der Vorstand der Volksbank Bruchsal-Bretten wirft in der Bilanzpressekonferenz einen Blick zurück aufs Geschäftsjahr 2018. Von links: Gerhard Rübenacker, Vorstandsvorsitzender Roland Schäfer, Volker Gaa

Bilanzpressekonferenz der Volksbank Bruchsal-Bretten
Keine Hoffnung auf steigende Zinsen

Bretten. Das Geschäftsjahr 2018 hat sich für die Volksbank Bruchsal-Bretten sowohl beim Privat- als auch beim Firmenkundengeschäft überdurchschnittlich gut entwickelt, allerdings sorgen Rahmenbedingungen wie die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) und regulative Belastungen dafür, dass trotz eines zehn prozentigen Wachstums unterm Strich weniger Gewinn gemacht wird. Mit 2,6 Millionen Euro liegt der Bilanzgewinn 200.000 Euro unter dem Gewinn des Vorjahres. Dennoch soll der...

Patrick Szot übernimmt ab 25. März die Leitung der Speyerer Geschäftsstelle "Im Erlich" der Sparkasse Vorderpfalz.

Patrick Szot tritt Nachfolge von Arnd Millutat an
Sparkassengeschäftsstelle "Im Erlich" unter neuer Leitung

Speyer. Patrick Szot übernimmt ab Montag, 25. März, die Leitung der Speyerer Geschäftsstelle "Im Erlich" der Sparkasse Vorderpfalz. Er tritt die Nachfolge von Arnd Millutat an, der künftig das Team der Individualkundenbetreuer in der Hauptstelle Speyer verstärken wird. "Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen, die mich als Leiter der Geschäftsstelle erwarten" betont Patrick Szot. Gemeinsam mit dem bekannten Geschäftsstellenteam setzt er auf vertrauensvolle Zusammenarbeit und...

Hier wurde Gehwegparken legalisiert – aber es ist weniger Platz als vorher foto: archiv

„Handwerk wird auf den Straßen der Stadt buchstäblich ausgebremst“
Weniger Parkflächen: Ärger der Bürger in Karlsruhe hält an

Kritik. Das massive Streichen von Parkflächen, die früher als „Karlsruher Gehwegparken“ toleriert waren, bewegt weiter die Bürger, denn sehr viele Stadtteile sind von diesen städtischen Änderungsmaßnahmen heftig betroffen. Folge: Der bereits herrschende Parkdruck in der Stadt ist weiter angestiegen. Kein Wunder, dass auch die Bürgervereine aktuell sehr viele Hinweise zum Thema Nachbesserungen (das „Wochenblatt“ berichtete) erhalten. Doch bislang ist keine Besserung in Sicht, denn die Stadt...

Frank Hennecke

Der Marketingverein Ludwigshafen im Wochenblatt
Die 'Lebendige Antike' als lebendiges Stück Kultur in Ludwigshafen

Die aktuelle Kolumne der Lukom für die Kalenderwoche 12. Sie interessieren sich für die Antike? Sie fragen, was uns die alten Dichter, Geschichtsschreiber, Philosophen, Künstler aus ihrer Erfahrung heraus heute noch zu sagen haben und welche Impulse für die Kultur- und Geistesgeschichte von den Griechen und den Römern ausgegangen sind, die bis heute in ganz Europa fortwirken? Sie wollen die neuesten Forschungsergebnisse der Altertumswissenschaft kennenlernen? Dann kommen Sie zur „Lebendigen...

Ausgehen & Genießen

Hack-Museumsgarten
Opening 2019, feierlicher Start in unsere 8. Saison

Am Mittwoch, den 10. April 2019 ab 17:30 Uhr geht im Hack-Museumsgarten die Post ab! Grußworte gibt's von Kulturdezernentin und Bürgermeisterin Frau Prof. Dr. Cornelia Reifenberg und Direktor René Zechlin vom WHM. Als weiteren lieben Gast dürfen wir Herrn Werner Ollig, Leiter der Gartenakademie Rheinland-Pfalz begrüßen. Zum Auflockern haben wir einen Tanz sowie eine musikalische Einlage (Rap) der Edigheimer Mundartautorin Edith Brünnler für euch eingeplant. Einige Mitgärtnerinnen bereiten...

Als Bildungseinrichtung und Treffpunkt etabliert
Großer Zuspruch für Stadtbücherei

Wörth. Die Stadtbücherei verzeichnete auch 2018 einen großen Zuspruch und hat sich als wichtige und stark genutzte Bildungseinrichtung und beliebter Treffpunkt etabliert. Ein vielseitiges Medien- und Veranstaltungsangebot, starke Kundenorientierung und guter Service haben sich in nochmals gestiegenen Besucher- und Ausleihzahlen niedergeschlagen. Benutzer und Besucher Rund 1.800 Leser haben 2018 die Stadtbücherei genutzt, 755 davon waren Kinder. 420 Leser meldeten sich neu an. Die Besuche...

Der Musikverein Gadinger gibt sein Frühlingskonzert am letzten Wochenende statt.

Unterhaltsamer Abend am 30. März
Musikverein Bellheim gibt Frühjahrskonzert

Bellheim. Ein unterhaltsamer Abend verspricht das Frühjahrskonzert des Musikvereins Bellheim zu werden, das am Samstag, 30. März, 19.30 Uhr, in der Festhalle an der Zeiskamer Straße stattfindet. Ob traditionell, klassisch, modern oder konzertant; das abwechslungsreiche Programm spannt einen großen Bogen in der Musikszene und beinhaltet Highlights wie Celtic Flutes, Robin Hood, Phil Collins, Musikantensehnsucht und vieles andere mehr. Eintrittskarten für diese konzertante Veranstaltung gibt...

Bei einem Frühlingsspaziergang gibt es viel Wissenswertes über die Mandel zu erfahren.

Freinsheimer Mandelspaziergang
„Frühling, ja du bist's“

Freinsheim. Freinsheim einmal anders! Bei einem Frühlingsspaziergang gibt es viel Wissenswertes über die Mandel zu erfahren. Ihre Symbolik hat schon die Menschen in der Antike und im frühen Christentum beschäftigt. Auch die Liebe kommt bei dem Ausflug in Freinsheimer Gemarkung nicht zu kurz. Ein Abstecher zur einzigen Mandelplantage der Pfalz darf dabei nicht fehlen. Zu den unterhaltsamen Erzählungen werden feine Köstlichkeiten aus Mandeln gereicht. Termin: Samstag, 23. März und Samstag, 6....

Gospelchor Lingenfeld
Gospelchor Lingenfeld & Band in Bruchsal

Am Samstag, den 13. April 2019, um 19:30 Uhrkonzertiert der Gospelchor Lingenfeld unter der Leitung von Matthias Settelmeyer in der Kath. Kirche St. Paul in Bruchsal. 1974 als einer der ersten seiner Art gegründet, feiert der Gospelchor Lingenfeld diesesJahr sein 45-jähriges Bestehen und gastiert nach 2009 und 2013 nun zum dritten Mal in Bruchsal. Das etwa zweistündige Programm beinhaltet eine zündende Mischung austraditionellen Gospels und Spirituals, eindringlichen Balladen und fetzigen...

Blaulicht

Schwarze Folie auf Kennzeichen
Trend zieht Strafe nach sich

Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend jungen Verkehrsteilnehmern festgestellt, die das blaue Europafeld auf dem Kennzeichen mit schwarzer Folie überkleben. Über die Schönheit lässt sich bekanntlich streiten, beim Bußgeld in Höhe von 20,-EUR jedoch nicht.

Aufmerksamer Bürger
Täterfestnahme ermöglicht

Landau. Durch einen aufmerksamen Bürger wurde in der Nacht auf den heutigen Mittwoch,  kurz nach Mitternacht, ein Aufbruchsversuch an einer Telefonzelle in der Fortstraße in Landau gemeldet. Von einer Streife wurde der Täter in Tatortnähe gesichtet. Nach kurzer Flucht konnte der Täter im Nahbereich durch Beamte der Polizeiinspektion Landau festgenommen werden. Er hatte noch Aufbruchswerkzeug bei sich. Ein Trennschleifer, mit dem der Täter zuvor die Geldkassette der Telefonzelle aufschneiden...

Kriminelle versuchen es immer wieder auch in der Region Karlsruhe
Aufgepasst: Betrüger an der Haustüre

Karlsruhe. Angebliche Vertreter eines Stromanbieters versuchten am Dienstagabend in der Südweststadt in Karlsruhe an der Wohnungstür einer Frau scheinbar ausstehende Zahlungen einzutreiben. Auch weil die Frau richtig reagierte und den Tatverdächtigen den Zutritt in die Wohnung verwehrte, blieb der Betrug im Versuchsstadium. Gemäß den Schilderungen der 19-jährigen Frau klingelten die beiden Männer gegen 18 Uhr an ihrer Wohnungstüre und gaben sich als Mitarbeiter des häuslichen...

Das Unfallfahrzeug

Unachtsamkeit endet im Krankenhaus
14-Jährige bei Verkehrsunfall verletzt

Neustadt. Heute morgen gegen 7.30 Uhr kam es in der Talstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 14-jährige Schülerin auf dem Weg in die Schule schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen lief das Mädchen von links nach rechts zwischen parkenden Fahrzeugen über die Straße, ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten. Ein 81-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Mädchen, das mit dem Kopf auf der Windschutzscheibe aufkam. Obwohl äußerlich...

Karlsbad, Straubenhardt, Ispringen: Ganoven in der gesamten Region unterwegs
Diebstahl aus Umkleidekabinen

Karlsbad/Straubenhardt/Ispringen. Unbekannte haben am Dienstagabend während den Trainingszeiten der Teams des VFR Ittersbach, des SV Ottenhausen/Straubenhardt und der Sportfreunde Feldrennach aus den unverschlossenen Spielerkabinen Wertsachen gestohlen. Insbesondere hatten es die Langfinger auf Smartphones und Bargeld abgesehen. Da in jüngster Zeit in der Region vermehrt solcher Diebstähle gemeldet wurden, bittet das Polizeipräsidium Karlsruhe um erhöhte Wachsamkeit. Es empfiehlt sich,...

Audi auf den Real-Parkplatz beschädigt
Germersheim - Polizei sucht rotes Fahrzeug

Germersheim.  Ein Sachschaden in Höhe von zirka 750 Euro ist die Folge einer Verkehrsunfallflucht am Dienstagabend, 19. März,  zwischen 20.10 und 20.35 Uhr auf dem Real-Parkplatz. Ein Autofahrer parkte seinen weißen Audi während seines Einkaufes auf dem Parkplatz. Als er zurückkam, stellte er eine Beschädigung an der vorderen Stoßstange fest. Aufgrund vorhandener Lackanhaftungen wird der Fahrer eines roten Fahrzeugs gesucht, der den Unfall verursacht hat.Zeugenhinweise nimmt die...

Ratgeber

Regelmäßige Treffen der KISS Pfalz
Selbsthilfetreffen

Edesheim. Die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS Pfalz) informiert zu folgenden Treffen im Selbsthilfetreff, Kirchberg 18, Edesheim, Telefon 06323 989924, www.kiss-pfalz.de: Depression 1, Montag, 25. März, 19 Uhr; AGUS – Angehörige um Suizid, Montag, 25. März, 19 Uhr; Sensibilität, Dienstag, 26. März, 18.30 Uhr. Weitere Treffen in Edesheim, im Katholischen Pfarrheim, Ludwigstraße 16: Frauenselbsthilfe nach Krebs – Sportgruppe, Mittwoch, 27. März, 8.15 Uhr. cd/ps

 foto: srh/ Simanowsk

In der Notaufnahme schneller versorgen
Das „Triage-System“ im Klinikum Karlsbad

Hilfe. Im Laufe eines Kalenderjahres kommen rund 13.000 Patienten in die Notaufnahme des SRH Klinikums Karlsbad-Langensteinbach. Rund 4.000 dieser Patienten sind so schwer krank, dass sie stationär im Haus bleiben. Jeder zehnte Notfallpatient ist sogar schwerstkrank und muss auf die Intensivstation. Damit Hochrisikofälle noch schneller erkannt und behandelt werden können, findet in diesem Jahr ein neues Ersteinschätzungssystem, das „Triage-System“, in der Notaufnahme des Karlsbader...

Renovieren geht auch ohne Chemie/Heute schon an Morgen denken
Vom Anfang bis zum Ende gedacht

Renovieren geht auch ohne Chemie.Jeder kennt das nur zu gut.....renovieren steht an,  also ab zum Baumarkt.Was ist da im Angebot.....und ab zur Kasse damit. STOP Zurück zur Natur mit Kalk Marmor Edel Putz.Die Möglichkeiten sind vielfälltig das Ergebniss überzeugend. Gesundes Raum Klima für Mensch und Tiere.Auch für alte Häuser ein Gewinn sie müssen atmen können. Kunst an der Wand die auch noch Feuchtigkeit aufnimmt und pö a pö wieder abgibt. Es gibt noch viele andere Möglichkeiten und...

Im Frühling werden Hecken wieder zurecht geschnitten.

Sammlung ab 27. März im Kreis Germersheim
Heckenabfälle werden wieder gesammelt

Kreis Germersheim.  Am 27. März beginnt im Landkreis Germersheim wieder die Abfuhr der sperrigen Grünabfälle im Rahmen einer Straßensammlung. Zum Heckenschnitt gehören gebündelte Gartenabfälle zwischen 0,5 und 2 Metern Länge.  Wurzelwerke sowie Baumstämme mit einem Durchmesser über 10 Zentimeter  können bei der Straßenabholung nicht mitgenommen werden. Sie müssen an den Wertstoffhöfen (außer Rülzheim) angeliefert werden. Ihre Entsorgung ist gebührenpflichtig, da sie noch vorbehandelt werden...

Im Mai kommt der Nachwuchs zur Welt
Das Reh ist das Wildtier des Jahres

Ratgeber. Das Reh kann zu Recht als "Erfolgsmodell unter den Wildtieren" bezeichnet werden. Als Kulturfolger hat die kleinste und häufigste Hirschart Europas sich perfekt an den Menschen angepasst. Das Reh kommt von den Alpen bis zu den Küsten an Nord- und Ostsee flächendeckend vor und besiedelt selbst Randlagen von Großstädten. Im März können Naturliebhaber Rehe besonders gut beobachten: Auf Feldern und Wiesen sind jetzt ganze Familienverbände unterwegs, die der Jäger „Sprünge“ nennt. Die...