Nachrichten

  • Großer Umzug durch Bellheim am 3. März
    Auch der Faschingsumzug in Bellheim hat eine neue Strecke

    Bellheim.  Der große Umzug in Bellheim, veranstaltet von der Karnevalsgesellschaft Bellheim und der Tanzsportgemeinschaft Bellheim, ist am Sonntag, 3. März. Die Aufstellung erfolgt wie gewohnt ab 12.30 Uhr am Bahnhofsgelände/Kardexplatz. Um 13.31 Uhr setzen sich rund 50 Zugteilnehmer in Bewegung. Aufgrund der Baustellen im Ortskern ändert sich der Umzugsweg in diesem Jahr. Der Umzug beginnt...

  • Logistikzentrum: Öffentlicher Infoabend in der Obermühle am 22. Februar
    Strategien, Risiken, Chancen

    Von Markus Pacher Haßloch. Bei der übernächsten Gemeinderatssitzung der Gemeinde Haßloch am 13. März steht das heiß diskutierte Thema „Logistikzentrum“ auf der Tagesordnung. Zuvor findet am Freitag, 22. Februar, um 19 Uhr der nunmehr dritte öffentliche Infoabend mit anschließendem Bürgergespräch in der Obermühle, Hans-Böckler-Straße 65, statt. Zum aktuellen Stand der Dingen: Im August 2018...

  • Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V.
    Mittwochswanderung "Locker 10"

    Hochspeyer: Wanderung der Mittwochsgruppe „Locker 10“ Die nächste Wanderung findet am 6. März 2019 (Aschermittwoch) statt. Die Wandergruppe fährt mit dem Bus nach Waldleiningen. Abfahrt des Busses (öffentliche Verkehrsmittel) ab Bahnhof/Hochspeyer 13:35 Uhr bzw. an diversen Haltestellen in Hochspeyer nach Waldleiningen. Von Waldleiningen wandert die Gruppe unter Führung von Christel...

  • Bännjer Störche sind zurück
    In Bann klappert’s

    Bann. Wenn man dieser Tage nach Bann kommt, kann man wieder ein lautes Klappern hören. Das kommt von den zurückgekehrten Storchenpaaren, die schon Anfang Februar vorzeitig aus ihrem Winterquartier im Süden zurückgekehrt sind. In dem Nest am Landgasthof „Zum Storchennest“ steht schon das heimgekehrte Storchenpaar vom Vorjahr und bessert schon das Gelege aus, begleitet von lautem Geklapper der...

  • BriMel unterwegs
    Führung durch die Behinderten-Werkstätten – Alle gleich einzigartig!

    Ludwigshafen. Angeregt durch die Vorankündigung im Wochenblatt führte mich mein Weg am 14.02. nach Ludwigshafen-Oggersheim zu den Ludwigshafener Werkstätten, deren Träger das ökumenische Gemeinschaftswerk Pfalz GmbH ist. Und eines kann ich Ihnen sagen: Ohne Navigator hätte ich diese Werkstätten niemals gefunden. Ich komme ja viel rum, aber in der Ecke war ich noch nie. Das Gemeinschaftswerk...

Lokales

Gerd Ester (rechts) freute sich gemeinsam mit Michael Brehm über den guten Start in die Saison.

Gradierbau und Salinencafé sind wieder geöffnet
Fulminanter Start in die Saison

Bad Dürkheim. Seit Sonntag ist er wieder geöffnet, der Gradierbau der Stadt Bad Dürkheim, und damit zugleich auch das frisch renovierte Salinencafé im Südturm des 333 Meter langen und einzigartigen Bauwerks. „Diese Wiedereröffnung möchte ich zum Anlass nehmen, Michael Brehm als Pächter des Cafés einmal öffentlich vorzustellen“, so der Erste Beigeordnete Gerd Ester bei einem Vor-Ort-Termin am Montag dieser Woche. Neben der Führung des Cafés sei Brehm ebenso für den Kassenbereich des Gradierbaus...

Für die 15-jährige Emily Mäuslein geht es bald in die USA.  Foto: ps

Schülerin erhält Stipendium für Austauschjahr
Stipendium für USA

St. Martin. Die 15-jährige Emily Mäuslein steht vor einem großen Abenteuer. Ab Sommer geht die Schülerin des Gymnasiums Edenkoben für ein Schuljahr in die USA. Zehn Monate wird sie eine amerikanische High School besuchen und in einer Gastfamilie leben. Ermöglicht wird Emily der Aufenthalt durch ein Teilstipendium des Vereins Partnership International e.V. Gegen 50 andere Schülerinnen und Schüler setzte sich Emily im Bewerbungsverfahren durch und erhielt eines der 50-Prozent-Stipendien des...

Schon jetzt anmelden für die Osterferien
Fußball-Feriencamp

Niederkirchen. In den Osterferien, von 24. April bis 26. April veranstaltet der 1. FFC 08 Niederkirchen wieder ein Fußball-Feriencamp für Kinder und Jugendliche von acht bis zwölf Jahren. Das Training wird von lizenzierten Trainern durchgeführt. Die Anmeldung muss bis spätestens 3. April erfolgen (so lange freie Plätze zur Verfügung stehen). Anmeldung und weitere Infos unter geschaeftsstelle@ffc-n.de, Telefon 06326 2480240 oder unter www.ffc-n.de. cd/ps

Baumfällarbeiten

Baumfällarbeiten verursachen lange Ampel-Wartezeiten

Im Rahmen der üblichen Baumkontrollen und aufgrund einer Bewertung durch einen Baumgutachter wurden in Höhe des Friedhofes Krickenbach im Zuge der K 59 für die Verkehrssicherheit gefährliche Bäume festgestellt.  Aus diesem Grunde sind zeitnah Baumfällarbeiten durchzuführen. Für die erforderlichen Arbeiten muss die Kreisstraße zeitweilig in Perioden mit Standzeiten von circa zehn Minuten voll gesperrt werden. Die Arbeiten sind für den 25. bis 28. Februar 2019 eingeplant. Im weiteren soll im...

Universitätsleitung der TU Kaiserslautern kritisiert Neustrukturierung scharf

In einer Pressemitteilung am Donnerstagmorgen kritisiert die Universitätsleitung der Technischen Universität Kaiserslautern die Entscheidung des Landes Rheinland-Pfalz zur Neustrukturierung der Universitäten und der Fusion der TUK mit der Universität Landau scharf:  "Die Landesregierung hat die weitreichendste Entscheidung für die Universitätsstruktur in Rheinland-Pfalz ohne Einbindung der Universitäten gefällt. Dies wäre aus unserer Sicht für einen demokratischen Prozess unabdingbar...

Vorsortierte Baby- und Kindersachen
Hambacher Second-Hand-Basar

Hambach. Der Hambacher Second-Hand-Basar der Elterninitiative KiTa St. Jakobus findet wieder statt. Verkauft wird am Freitag, 1. März, l von 18 bis 22 Uhr (Einlass für Schwangere bereits um 16.30 Uhr) und am Samstag 2. März, von 10 bis 12 Uhr in der Sporthalle der Dr.-Albert-Finck-Schule, Horstweg 21. Angeboten werden gut erhaltene Baby- und Kinderkleidung bis Größe 176 (sortiert) für Frühjahr und Sommer, Umstandsmode, Spielsachen, Babyzubehör, Fahrräder, Dreiräder, Roller, Schuhe, Kinderwagen...

Sport

 Leider wurde der tolle Einsatz nicht mit Zählbarem belohnt.

Auswärtsspiel in Bietigheim am Sonntag
Kleinigkeiten besiegeln Niederlage gegen die Recken

Die Eulen. Im Heimspiel müssen sich die Eulen Ludwigshafen nach bemerkenswertem Kampf den Recken vom TSV Hannover-Burgdorf geschlagen geben. Nach einem gerechten 15:15-Unentschieden zur Pause entschieden viele Kleinigkeiten in der zweiten Hälfte die bis zur letzten Minute offene Partie. Nach der Schuss-Sirene bleibt eine 25:27-Niederlage der Eulen, die alles gegeben haben, sich aber nicht belohnen konnten. Den Eulen bleibt trotz der Niederlage eine engagierte Leistung gegen einen großen...

Ronnie Hellström bei einem Erzählabend im FCK-Museum. Daneben Tobias Sippel mit staunendem Blick, der wohl auch gerne mal eine Trophäe in die Höhe halten würde.
3 Bilder

Torhüterlegende des FCK feiert runden Geburtstag
Ronnie Hellström wird 70

FCK. Der beste Torwart, der jemals das FCK-Trikot trug, wird heute 70 Jahre alt. Der Schwede Ronnie Hellström ist nicht nur durch seine außerordentlichen Leistungen, sondern auch seine sympatische, offene Art eine der ganz großen FCK-Ikonen, vielleicht sogar die bedeutendste nach Fritz Walter. von Jens Vollmer Auf der Linie war Ronnie Hellström nahezu unschlagbar. Er bestach durch schnelle Reflexe, Mut und die Fähigkeit die gegnerischen Schüsse blitzschnell zu analysieren. Diese...

4 Bilder

Obermoscheler Kampfkunstsportler erfolgreich bei Quali-Turnier in Rheinberg
Fünf erste Plätze, drei zweite Plätze, einmal dritter Rang

Obermoscheler Kickboxer in Rheinberg erfolgreich Obermoschel. Recht erfolgreich kehrten die zehn Starter der Kampfkunst-Abteilung des TuS Landsberg Obermoschel vom Turnier in Rheinberg zurück. Knapp über 700 Starts zählte der Samonte Cup, der von der Kampfkunstschule Samonte und dem bekannten Fernsehmoderator Mola Adebisi -selbst aktiver Kampfsportler in der Duisburger Kampfkunstschule- veranstaltet wurde. Sportler aus ganz Deutschland, sowie Kämpfer aus England, Wales und Belgien brachten...

Jugendliche des VfR bei der Siegerehrung  Foto: PS

Pokale und Urkunden bei den Gau-Rundenwettkämpfen
Erfolgreiche VfR-Athleten

Baumholder/Bad Sobernheim. Siegerehrung bei den Rundenwettkämpfen des Turngaus Nahetal: Am Sonntag gab es in Bad Sobernheim die Pokale und Urkunden für die Leistungen der jungen Turner. Auch der VfR Baumholder war mit von der Partie. Die Jungs und Mädels wurden aber nicht nur für ihre guten Platzierungen geehrt, sie zeigten auch in einer Schauübung ihr Können. Denn die Siegerehrung war Teil des 36. Tag des Gerätturnens. Alle beteiligten Vereine präsentierten Übungen auf dem Balken, dem Boden,...

Submission Wrestling
2 Bilder

Internationales Kampfsportevent beim PSV Karlsruhe
Submissão Grappling Challenge am 9. und 10. März

Karlsruhe/Durlach. Auch 2019 richtet der Polizeisportverein Karlsruhe (PSV) mit der „Submissão Grappling Challenge“ wieder ein international renommiertes Kampfsport-Turnier aus. Die „Submissão Grappling Challenge“ ist eines der größten und ältesten Grapplingturniere in Deutschland. Sie fand das erste Mal im Jahr 2004 mit rund 50 Teilnehmern statt, mittlerweile gehen jährlich mehrere Hundert Teilnehmer auf die Matten. Am Start sind am Wochenende des 9. und 10. März wieder Teilnehmer aus dem...

6 Bilder

Reitsport
Frischer Wind auf der Reitanlage, Turnieratmosphäre auf dem Ludwigshof

Scheinbar ist es momentan ruhig auf der Reitanlage des Reitclubs Speyer. Doch der Schein trügt. Hinter den Kulissen wurde am Wochenende erstmals auf dem Sandplatz trainiert! Um schlechte Erfahrungen mit den Rössern zu vermeiden bot der Reitclub Speyer einen erneuten Basislehrgang in der Freilufthalle mit Dressur, Springen und Vielseitigkeitsinhalten an. 27 Sportreiter konnten begrüßt werden bei diesem voll ausgebuchten Lehrgang. Dafür sorgte der weit über die deutschen Grenzen hinaus bekannte...

Wirtschaft & Handel

Ebbe in der Kasse? Die Landauer Taschengeldbörse bietet Jugendlichen die Möglichkeit, ihr Taschengeld aufzubessern und gleichzeitig neue Kontakte zu knüpfen.

Mehr Geld, Menschen helfen und Kontakte knüpfen:
Landauer Taschengeldbörse sucht Mitstreiter

Landau. Der Frühling bringt nicht nur Sonnenschein und angenehme Temperaturen mit sich, sondern auch reichlich Arbeit beim Frühjahrsputz, beim Entfernen des sprießenden Unkrauts ober beim Rasenmähen. Die Landauer Taschengeldbörse (TaBöLa) bietet die Möglichkeit, unkompliziert Unterstützung zu finden. Das generationenübergreifende Angebot der städtischen Jugendförderung, mit dem Jugendliche ihr Taschengeld aufbessern und gleichzeitig anderen Menschen helfen können, besteht seit mittlerweile vier...

 Grafik: ps

Färber begeistert über Rekordergebnis – 2707 Gäste mehr als im Vorjahr
„KL on Ice“ knackt die 50.000 Besucher

Kaiserslautern. Zum ersten Mal seit Bestehen hat die städtische Eisbahn „KL on Ice“ in dieser Saison die Schallmauer von 50.000 Besucherinnen und Besuchern durchbrochen. Insgesamt 50.894 Eisläuferinnen und Eisläufer haben die beliebte Winterattraktion auf dem Gartenschaugelände bis zum Saisonschluss am Sonntagabend besucht. Die 50.000er Marke wurde am Samstagnachmittag von einem Schüler geknackt. „50.894 Besucherinnen und Besucher: Das sind 2707 mehr als in der Rekordsaison im Vorjahr!“,...

Jens Huthoff

Die Kolumne des Marketingvereins Ludwigshafen im Wochenblatt
Zum Jubiläum im Stil der 80er kostümiert

Die Kolumne der Lukom im Wochenblatt - KW8 Denke ich an die heiße Phase der Fasnacht in Ludwigshafen, dann denke ich sofort an die Kultfete zur Altweiberfasnacht in der Friedrich-Ebert-Halle. Denn wo in der Region könnte man den Auftakt in die fünfte Jahreszeit besser feiern als in dieser traditionsreichen Veranstaltungshalle – und dies in diesem Jahr sogar schon zum 15. Mal, ein rundum erfreuliches Jubiläum! Früher feierte ich selbst ausgelassen im Publikum gemeinsam mit Engeln,...

Freude beim Verein Engagierte Jugend Neustadt: ZMRN-Geschäftsführerin Kirsten Korte (vordere Reihe, links), übergab den Spendenscheck.

Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar spendet Preisgeld
Für gelebte Demokratie

Metropolregion. Das vierte Hoheitentreffen Rhein-Neckar wirkt im besten Sinne nach: Über eine royale Spende kann sich die Engagierte Jugend Neustadt (EJN) freuen. Kirsten Korte, Geschäftsführerin des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN) übergab den Scheck in Höhe von 1000 Euro Anfang Februar an die Jugendlichen. Zur feierlichen Spendenübergabe kamen neben den Mitgliedern des EJN auch Vertreter des Fachbereichs Familie, Jugend und Soziales der Stadt Neustadt an der Weinstraße sowie...

Das „Azubi-Speed-Dating“ war ein Highlight  Foto: ps

Berufsorientierungsmesse an der BBS I Technik
Azubi-Speed-Dating

Berufsorientierung.Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr fand am Freitag, 8. Februar, zum zweiten Mal eine Messe zur Berufsorientierung mit Azubi-Speed-Dating in der Turnhalle der Berufsbildenden Schule I Technik in Kaiserslautern statt. Es präsentierten sich 28 Betriebe mit ihren Ständen auf der Messe und beim „Azubi-Speed-Dating“ konnten im Zehn-Minuten-Takt erste Kontakte zwischen Ausbildungsbetrieben und interessierten Bewerbern geknüpft werden. In Kooperation mit der Agentur...

Innovationsforum Industrial-XR
Virtuelle Technologien für KMU

Workshop. Am 14. Februar fand der zweite der Workshopreihe des Innovationsforums Industrial-XR statt, mit dem Thema „Fördermittel für Industrial-XR & Industrie 4.0“. Die Veranstaltung wurde geleitet durch Projektleiter Peter Guckenbiehl des bic und Fördermittelexperte Patrick Hiesinger der EurA AG. Interessierte Teilnehmer von Unternehmen aus dem Maschinen-, Fahrzeug- und Anlagenbau wurden in Vorträgen über aktuelle Möglichkeiten der Förderung sowie vorhandene Best Practice Netzwerke und...

Ausgehen & Genießen

Für Kinder, Eltern und sonstige Narren
Närrischer Kinderfasching

Weidenthal. Die Weidenthaler Fußballfreunde laden ein zum diesjährigen Kinderfasching in die Weidenthaler Sporthalle. Das närrische Event findet am Sonntag, 3. März, statt und startet um 13 Uhr. Für Spiel und Spaß wird bestens gesorgt. Kaffee und Kuchen sind neben diversen Kaltgetränken auch im Angebot. Die Veranstaltung endet um 18 Uhr. Alle Kids aus Weidenthal und Umgebung sind herzlich willkommen, wie auch deren Eltern und sonstige Narren. cd/ps

Musik, Tanz- und Bewegungsspiele
Rosenmontagsparty für Kinder

Neustadt. Die Pfarrgemeinde St. Josef, veranstaltet am Montag, 4. März, von 15 bis 17 Uhr (Einlass 14.45 Uhr) im Gemeindezentrum St. Bernhard, Adolf-Kolping-Straße119, eine Rosenmontagsparty für Kinder Angeboten werden Musik, Tanz- und Bewegungsspiele für Kinder, Kaffee und Berliner, kalte Getränke und Knabbereien zu familienfreundlichen Preisen. Die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern. cd/ps

Die Bauersfrauen führen Frauen am internationalen Frauentag (8. März) durch die Stadt.

Eine Festungsgeschichte aus der Sicht einer Bauersfrau erleben
Germersheim - Festungführung von Frauen für Frauen

Germersheim.  Zum Internationalen Frauentag am 8. März  veranstaltet die Kreisvolkshochschule Germersheim in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises und dem Tourismuszentrum der Stadt Germersheim eine Führung von Frauen für Frauen durch die Festungsstadt Germersheim. Die Teilnehmerinnen werden dabei in eine vergangene Zeit eintauchen und können sich von der historischen Bauersfrau auf unterhaltsame Weise durch die Stadt und Festung Germersheim führen lassen. Das...

Narren-Gilde Spira inhaftiert am Fastnachtssamstag die neue Oberbürgermeisterin
Speyerer Narrenklage

Speyer. Speyerer Narrenklage – so heißt ein öffentliches Fasnachtsspektakel, das am Samstag, 2. März, und Fasnachtsdienstag, 5. März, erstmals in der Speyerer Innenstadt zu hören und sehen sein wird. Im Mittelpunkt steht die „Verhaftung“ und spätere Freilassung der neuen Speyerer Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler. Dafür haben sich sieben Speyerer Fasnachtsvereine, beziehungsweise –gruppierungen zu einem Arbeitskreis, „Narren-Gilde Spira“ zusammengeschlossen. Dies alleine stellt schon für die...

Auch 2o19 Kinoabende im Pfälzischen Steinhauermuseum in Alsenz
Start Samstag, 16. März - Eintritt frei - Spenden willkommen

Alsenz. Am Samstag, 16. März, 19.oo Uhr, Galerie des Pälzisches Steinhauermuseums, lädt der His- Historische Verein der Nordpfalz Alsenz kleine wie große Besucher erneut zu einem Kinoabend ein. Hauptperson des Filmes ist Vincent. Er ist ein streitsüchtiger, grummeliger, dem Wetten verfallener und ständig in Geldnöten befindlicher Kriegsveteran, der neue Nachbarn bekommt. Diese Nachbarin, eine alleinstehende Mutter, braucht dringend einen Aufpasser für ihren Sohn Oliver und sie bittet deshalb...

Otto Laible "Frau am Fenster im gelben Kleid" (1932), Städtische Galerie Karlsruhe

Ausstellung in Städtischer Galerie zu Karlsruher Künstlern an der Seine
Führung durch "Paris, Paris"

"Paris, Paris! Karlsruher Künstler an der Seine 1850-1930" heißt die aktuelle Ausstellung in der Städtischen Galerie, die am Freitag, 22. Februar, um 19 Uhr öffnet. Sie wandelt bis 2. Juni auf den Spuren von Malern und Bildhauern aus der Fächerstadt, die sich in das pulsierende Zentrum der Avantgarde aufmachten und es als Inspirationsquelle für ihr eignes Schaffen nutzten. Eine erste Führung durch die neue Schau steht für Sonntag, 24. Februar, um 15 Uhr auf dem Programm. Die Kinderwerkstatt...

Blaulicht

Unfallflucht nach Überholvorgang
Zeugen gesucht

Landstuhl. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer verursachte am frühen Donnerstagmorgen auf der A62 am Autobahnkreuz Landstuhl in Fahrtrichtung Pirmasens einen Verkehrsunfall. Während eines Überholvorgangs wechselte er plötzlich ohne erkennbaren Grund den Fahrstreifen. Der nachfolgende, 55 jährige Fahrer eines Motorrades wurde dadurch zu einer Vollbremsung gezwungen, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Der Suzuki Fahrer erlitt hierbei leichte Verletzungen und wurde mit einem...

Fußgänger ins Gesicht geschlagen und auf Motorhaube herumgetrampelt
30-Jähriger randaliert in Speyer

Speyer. Wohl zu tief in Glas geschaut hatte ein 30-Jähriger aus Speyer am Mittwochabend. Nachdem er torkelnd auf der Spaldinger Straße gelaufen war und dort versucht hatte, bei einer mit ihrem Fahrzeug abbremsenden Verkehrsteilnehmerin die Fahrzeugtür zu öffnen, sprang er einem weiteren 21-jährigen Verkehrsteilnehmer auf die Motorhaube und trampelte auf dieser herum. Hierdurch wurde die Haube beschädigt. Im Anschluss schlug er einem zufällig vorbeikommenden 18-jährigen Fußgänger noch ins...

Verkehrskontrollen der Polizeiinspektion Germersheim
45 Stundenkilometer innerorts zu schnell unterwegs

Rülzheim/Germersheim 16 zu schnelle Autofahrer stellten Beamte der Polizeiinspektion Germersheim am Montag, 18. Februar,  in der Zeit von 12.35 bis 13.30 Uhr am Alten Hafen in Germersheim fest. Der "Schnellste" wurde mit 75  Stundenkilometern bei erlaubten 30 Sundenkilometern festgestellt. Den Fahrer erwarten nun ein Bußgeld sowie ein einmonatiges Fahrverbot. Weiterhin wurden bei der Kontrolle zwei Fahrzeuge wegen entsprechender Mängel beanstandet. Im Bereich der Rheinzaberner Straße in...

Wertgegenstände aus Fahrzeug geklaut
Auto in Bellheim aufgebrochen

Bellheim.  Aus einem Auto in Bellheim wurden in der Nacht von Dienstag, 19. Februar, auf Mittwoch, 20. Februar, mehrere Gegenstände unter anderem ein Laptop sowie eine Geldbörse gestohlen. Das Fahrzeug war vor dem Anwesen des Anzeigeerstatters In den Dornen abgestellt. Der bis dato unbekannte Täter hatte eine Fensterscheibe eingeschlagen und gelangte hierdurch in den Fahrzeuginnenraum. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim telefonisch unter 07274-9580 entgegen.  pol

Unbekannte bauen Geräte aus
LKW in Germersheim aufgebrochen

Germersheim.  Ein Navigationsgerät sowie ein Radio wurden aus einem LKW in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch entwendet. Der bis dato unbekannte Täter gelangte über die Beifahrertür in die Fahrerkabine. Die Tat ereignete sich zwischen 20 und 7.30 Uhr in der Waldstraße. Hinweise nimmt die Polizei Germersheim telefonisch unter 07274 9580 entgegen. pol

Ladendetektiv erwischt Dieb
Germersheim - Ladendieb klaut T-Shirts

Germersheim.  Ein Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahl erwartet zwei Männer aus Germersheim, welche am Mittwoch gegen 12 Uhr versucht hatten mehrere T - Shirts im Wert von 36 EUR aus einem Geschäft im Gewerbegebiet zu entwenden. Die Täter wurden bei der Tatausführung hierbei durch den Ladendetektiv ertappt. Einer der beiden Männer hatte lediglich ein T - Shirt in der Hand und weitere T - Shirts unter seiner Jacke versteckt. pol

Ratgeber

Referent und Künstler Michael Hagedorn über Demenz
20 Bilder

BriMel unterwegs
Im Klinikum Ludwigshafen Präsentation zum Thema DEMENZ

Ludwigshafen. Am 20. Februar gab es im Ludwigshafener Klinikum, kurz KliLu genannt, einen interessanten Thementag, bei dem es um die Krankheit „Demenz“ ging. Der Thementag umfasste Vorträge, Infostände, Wanderausstellung und einen Demenzparcour. Man musste nicht lange suchen, denn die Menschenansammlung im Foyer war nicht zu übersehen. Wenngleich es auch ein bisschen ungünstig war, da sich ständig Patienten und Besucher ihren Weg bahnten. Zur Eröffnung hatte sich viel Prominenz eingefunden....

Tipps für Hundehalter
Richtiges Belohnen beim Training mit dem Hund

HuTT: Hundetraining / Hundetipps von Peter Weihrauch Grundsätzliches: Meine Tipps basieren auf meinem Wissen aus der Fachliteratur, aus Seminaren und meinen eigenen Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Hunden aus dem Tierheim Weinheim und dem Hundetraining. Im Allgemeinen behandle ich hier typische Situationen und Lösungen für Schwierigkeiten rund um den Hund. Jeder Hund und jedes Mensch-Hund-Team sind jedoch einzigartig, sodass es auch immer wieder darauf ankommen kann, den speziellen...

Heinrich Pesch Haus Ludwigshafen lädt ein
Geschichten frei erzählen lernen

Heinrich Pesch Haus. Einen Einsteigerkurs fürs Erzählen bietet die Familienbildung im Heinrich Pesch Haus am Samstag, 23. Februar 2019, in der Zeit von 9 bis 17 Uhr an. Die Leitung hat Thomas Hoffmeister-Höfener, seit vielen Jahren Künstlerischer Leiter der Erzählwerkstatt im HPH und Erzähler freier Geschichten. Die Fortbildung wendet sich an Menschen, die beruflich mit Kindern, Erwachsenen oder Jugendlichen arbeiten, oder die selbst Kinder (oder Enkelkinder) und Freude am Geschichtenerzählen...

Treffen für Trauernde am 7. März
Rülzheim - Gesprächsabend für Trauernde

 Rülzheim.  Die Sozialstation Rülzheim-Bellheim-Jockgrim e.V. bietet am Donnerstag, 7. März, von 19 bis 21 Uhr für trauernde Menschen ein Treffen an, im dem unter Anleitungen von Maria Bär, Trauerbegleiterin, die Möglichkeit besteht in einem geschützten Rahmen über die eigene Trauer zu sprechen und sich mit anderen Trauernden auszutauschen. Es werden Informationen über das Wesen der Trauer gegeben aber auch Impulse, die helfen können, die eigene Trauer gut zu leben. Trauer ist ein wichtiger...