Nachrichten

Lokales

Kiwanis Ferienschule vom 18. August bis 6. September
Es gibt noch freie Plätze

Bruchsal. Auch in diesem Sommer veranstaltet der Kiwanis Club Bruchsal im Zeitraum vom 18. August bis 6. September einen dreiwöchigen Ferienkurs in der Konrad-Adenauer-Schule (Hartfeldplatz 8) an. Es gibt noch einige freie Plätze. In diesem Jahr steht die Förderung der deutschen Sprache in Wort und Schrift im Vordergrund. Herzlich eingeladen sind alle Kinder der Grundschulklassen eins bis drei und Kindergartenkinder, welche nach den Sommerferien eingeschult werden sowie Schwächen in der...

Das Badische Landesmuseum, Schloss Karlsruhe

Festakt zum 100-jährigen Jubiläum des Badischen Landesmuseums in Karlsruhe
Gelebter Dialog „Kultur für alle“

Karlsruhe. In Anwesenheit von Winfried Kretschmann, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, beging das Badische Landesmuseum am Donnerstag, den 18. Juli, bei einem Festakt im Karlsruher Schloss ein geschichtsträchtiges Jubiläum: 100 Jahre Badisches Landesmuseum. Ein Jahr nach der Abdankung Großherzog Friedrichs II. wurde das Badische Landesmuseum 1919 gegründet. Seither ist das Museum im ehemaligen Residenzschloss beheimatet und präsentiert heute Besuchern in den Schausammlungen 13.000...

Stau an der Rheinbrücke

Wechsel der Baustellenseite - ab Montag - zwischen Karlsruhe und Wörth
Behinderungen auf der Rheinbrücke Maxau

Karlsruhe. Seit Anfang des Jahres wird die Rheinbrücke Maxau ertüchtigt. Dafür ist die B 10 Rheinbrücke Maxau in Fahrtrichtung Wörth vollständig gesperrt und der gesamte Verkehr verläuft über die südliche Brückenhälfte. Dieser erste Bauabschnitt wird nun am Wochenende fertiggestellt. Bereits vom 13. Juli 2019 bis 15. Juli 2019 wurde das für die Ertüchtigung benötigte Schutzzelt abgebaut. Verkehr wird verlegt Ab Montagmorgen, 22. Juli 2019, wird die Fahrbahn in Fahrtrichtung Karlsruhe...

BABY- und KINDERsachen SECOND HAND BASAR
in Hoppstädten-Weiersbach im Gemeindezentrum am 07. September 2019

Der Kinder-und Babysachen-Second–Hand-Basar im Gemeindezentrum in Hoppstädten-Weiersbach wird am Samstag, den 07.09.2019 von 13.00 bis 15.30 Uhr stattfinden. Gut erhaltene Kleidungsstücke, Spielzeuge und vieles mehr rund ums Kind können Sie an ca. 70 Tischen erwerben.    Alle Aussteller werden gebeten die Anmeldungen per Email am Sonntag den 18.08.2019 ab 18.00 Uhr (Startzeit) an folgende Adresse vorzunehmen: fvkitacampus@aol.de Die Tischreservierungen werden nach der Reihenfolge des...

Johannes Steiniger (zweiter von rechts) und Michael Wagner (rechts) auf dem Gelände von Haltermann Carless.
5 Bilder

Landtagsabgeordneter Michael Wagner unterwegs
Den Wahlkreis noch besser kennenlernen

Speyer. Der Landtagsabgeordnete Michael Wagner, seit wenigen Wochen im Landtag, nutzt die parlamentsfreie Zeit in Mainz, um seinen Wahlkreis noch besser kennen zu lernen. „Nach der Abwicklung meiner Amtsgeschäfte beim Finanzamt Speyer-Germersheim - meine offizielle Verabschiedung ist für nächste Woche terminiert - und der Übernahme der Aufgaben in Mainz, stehen nun verschiedene Antrittsbesuche in meinem Wahlkreis an. Gerne habe ich deshalb die Gelegenheit genutzt, unseren...

Sport

Der SV Erlenbach mit Vincent Feigenbutz.
2 Bilder

Boxweltmeister Vincent Feigenbutz trainiert mit den Fußballern
SV Erlenbach: Vorbereitung biegt auf die Zielgeraden ein

Erlenbach / Kandel Grundlagen werden im Fußball in der Vorbereitung erarbeitet und beim SV Erlenbach, der in der B- und D-Klasse jeweils eine Mannschaft stellt, geht eine harte aber auch abwechslungsreiche Vorbereitung nun in die Schlussphase. Auf den ersten Spieltag am vierten August bereiten sich unsere Mannschaften unter der Anleitung des Trainerteams Daniel Fischer und Patrick Pfaff seit Ende Juni intensiv vor. Neben vier Vorbereitungsspielen wurde auf dem Platz viel trainiert und...

12 Bilder

Bericht zum World Cup-Finale der Recurve-Bogenschützen
Olympisches Bogenschießen auf höchstem Niveau

BERLIN: Bei nicht allerbestem Bogensportwetter machte die World Cup Tournee der World Archery halt in Berlin. Deutschlands Hauptstadt hat für den Weltverband eine große Bedeutung, zumal es die einzige Station in Europa ist. Die vorherigen Stationen im Wettkampfkalender waren im April Medellin/Kolumbien und im Mai Shanghai/China sowie Antalya/Türkei. Alle drei sind bekannte und bedeutende Großstädte in der Welt. Unterbrochen wurde die Serie durch die in den Niederlanden stattfindenden...

Lungensport beim VSG-Bruchsal
Frische Luft ist optimal

Der Verein für Sport und Gesundheit e.V. Bruchsal (VSG) bietet Gymnastik für Menschen mit Lungenerkrankungen an. Das Angebot richtet sich an Lungenpatienten mit bronchialen Erkrankungen, mit COPD, Lungenemphysem, Mukoviszidose, Asthma oder anderen Lungenproblemen. Liegt eine ärztliche Verordnung für Reha-Sport vor, übernehmen die Kassen die Teilnahmegebühren. Für Lungenpatienten ist Sport häufig fester Bestandteil einer Reha-Behandlung. Selbst bei Patienten mit schwerer Beeinträchtigung der...

Die EM-Teilnehmer (v.l.) Greta Köszeghy, Gesine Ragwitz und Jan Bechtold.  Foto: Rheinbrüder

Rheinbrüder bei den Europameisterschaften mit achtbaren Ergebnissen
Karlsruher sammeln internationale Erfahrung

Kanu. Die kontinentalen Titelkämpfe im tschechischen Racice waren für den Nachwuchs der Rheinbrüder Karlsruhe ein gutes Pflaster um Erfahrungen für ihre weitere internationale Karriere zu sammeln. Dabei präsentierten sich Gesine Ragwitz, Greta Köszeghy und Jan Bechtold mit achtbaren Platzierungen. Es ist nicht einfach sich im ersten Jahr im Feld der U23 zu Recht zu finden. Nach dem Vorlauf im Einerkajak über 200 Meter kommentierte Greta Köszeghy ihren sechsten Platz mit den Worten: „Tja,...

Der Bezirkswandertag des Odenwaldklubs findet dieses Mal in Neckarbischofsheim statt.

Bezirkswandertag am 4. August in Neckarbischofsheim
Odenwaldklub Östringen

Östringen. Der Odenwaldklub (OWK) Östringen beteiligt sich am 4. August am Bezirkswandertag des Odenwaldklubs Bezirk 10 in Neckarbischofsheim. Treffpunkt ist um 9 bei der Hermann-Kimling-Halle in Östringen. Mit dem eigenen PKW geht es nach Reichartshausen zum Parkplatz am Schwimmbad. Um 10 Uhr ist Beginn der Wanderung von Reichartshausen zum Bezirkswandertag nach Neckarbischofsheim. Für Essen und Trinken ist im Schlosspark in Neckarbischofsheim durch die Ortsgruppe Neckarbischofsheim...

4 Bilder

Motorsport
Jan Bühn startet als Fünfter beim Superbike-Rennen auf dem Nürburgring

Beim Abschlußtraining zur vierten Veranstaltung der Internationalen Deutschen Motorradstraßenmeisterschaft (IDM) erzielte Jan Bühn aus dem badischen Kronau die fünftschnellste Zeit und geht bei den zwei Superbike-Läufen auf dem 3,629 km langen Nürburgring aus der zweiten Startreihe ins Rennen. Der 28-jährige Badener fuhr bei seinem ersten Start in dieser Saison nach langer Verletzungspause im ersten Zeittraining am Morgen auf nasser Strecke auf den achten Rang. Schnellster im Abschlußtraining...

Wirtschaft & Handel

SUCCESS Wettbewerb für kleiner und mittlere Unternehmen
Wirtschaftsförderung Südpfalz ruft zum Mitmachen auf

Südpfalz. Die Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftsförderung Südpfalz ruft kleinere und mittlere Unternehmen in der Region dazu auf, sich für den landesweiten SUCCESS-Wettbewerb zu bewerben. Teilnehmen können Unternehmen, die innovative neue Produkte, Verfahren, technologieorientierte Dienstleistungen oder IT entwickelt haben und damit bereits auf dem Markt erfolgreich sind. Der Wettbewerb SUCCESS 2019 wird von der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz ausgerichtet. Gemeinsam mit dem...

Friseure setzen Trends: Steven Meth beim Trendwochenende 2019.

Der Beruf der Friseurin und des Friseurs ist kreativ und vielseitig
Typberater, Kreative und Handwerker

Friseurin und Friseur. Vielseitigkeit ist im Salon immer gefordert: „Alles – nur nicht alltäglich“ könnte das Motto lauten. Denn Friseure sind Typ- und Trendberater, Kreative, Handwerker und Unternehmer in einer Person. Zudem müssen sie für die Wünsche ihrer Kunden immer ein offenes Ohr haben. Neben Ausstrahlung und kommunikativen Fähigkeiten brauchen gute Friseure daher vor allem eine solide Ausbildung und jahrelange Erfahrung. Denn „Cut, Style and Color“ bringen auch immer die Persönlichkeit...

Die AG Innenstadtroute trifft sich am Mittwoch, 31. Juli, um 19 Uhr und bespricht konkrete Maßnahmen zur Gestaltung des Zentrums und verteilt Aufgaben.

AG Innenstadtroute trifft sich am 31. Juli
Jetzt geht's an die Umsetzung

Germersheim. Am Mittwoch, 31. Juli, lädt das Zentrumsmanagement Innenstadt Germersheim um 19 Uhr auf den Nardiniplatz zur dritten Sitzung der AG Innenstadtroute ein. Highlights der Innenstadtroute, Bereiche mit Verbesserungspotenzial und erste konkrete Maßnahmen wie ein Musikfestival wurden in den vorangegangenen Sitzungen bereits erarbeitet. Auch die Idee eines Bürgerwettbewerbs wurde geboren.  Jetzt soll es an die Umsetzung gehen. Eingeladen sind Eigentümer, Geschäftsinhaber, aber auch...

Von Bruchsal geht es bald mit der Stadtbahn direkt in die Karlsruher Innenstadt

Bahn gibt grünes Licht für Ausschleifung südlich des Bahnhofs Durlach durch Otto-Dullenkopf-Park
Mit den Stadtbahnlinien S31/S32 bald direkt in die Karlsruher Innenstadt

Bruchsal/Region: Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) will  die beiden Stadtbahnlinien S31 und S32 künftig von Bruchsal aus kommend in die Karlsruher Innenstadt leiten. Um hierfür in den kommenden Jahren die benötigten baulichen Voraussetzungen schaffen zu können, war, da es sich um die Infrastruktur der DB Netz AG handelt, die Prüfung durch Experten der Deutschen Bahn erforderlich. Konkret ging es dabei um die Frage, ob eine Ausschleifung negative Auswirkungen auf den sonstigen...

Vortrag über Chinas Rolle in der Welt
Blick über den Tellerrand

Fraunhofer ITWM. Am Dienstag, 6. August, findet um 17 Uhr im Hörsaal des Fraunhofer-Instituts für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) der Vortrag „Chinas Rolle in einer globalisierten Welt – innere Umbrüche und außenpolitische Folgen“ statt. Als Resultat einer schnellen wirtschaftlichen Entwicklung ist die Volksrepublik China heute politisch und ökonomisch ein gewichtiger internationaler Akteur. Zugleich steht das Land vor großen Herausforderungen im Inneren. Der Vortrag beleuchtet...

Ausgehen & Genießen

Die Chorgemeinschaft Lyra feiert ihr traditionelles Sommerfest unter schattigen Kastanien am Belvedere.

Die Chorgemeinschaft Lyra feiert ihr Sommerfest am Belvedere
Unter Kastanien

Bruchsal. Drei Tage lang, vom 27. bis 29. Juli, lädt die Chorgemeinschaft Lyra zu ihrem traditionellen Sommerfest unter den schattigen Kastanien am Belvedere in Bruchsal ein. Ein reichhaltiges, kulinarisches Angebot mit zusätzlichem Mittagessen am Sonntag und Montag, Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, sowie Eisspezialitäten, lassen keine Wünsche offen. In herrlichem Ambiente beginnt das Fest samstags ab 16 Uhr. Weiter geht es am Sonntag ab11.30 Uhr und auch am Montag ab 11 Uhr. Der...

Harald und Reiner begeistern mit volkstümlichen Liedern.  Foto: ps
3 Bilder

Volkschor Haßloch und MGV 156 Böhl sorgen gemeinsam für gute (Gesangs-)Laune
Konzert beim Volkschor Haßloch

Haßloch. Der Volkschor Haßloch und der Männergesangsverein (MGV) 156 Böhl luden am 12. und 13. Juli zum gemeinsamen Konzert in die Sängerhalle des Volkschores. Um 19 Uhr wurde am Samstag in den Liederabend gestartet. Der Volkschor bot so bekannte Lieder dar wie „Always look on the bright side of life“, „Einmal leben“, „Für Alle“, „Siyahamba“ und „Weit, weit weg“. Der MGV begeisterte ebenso mit „Fröhlich Pfalz, Gott erhalt's“, „Que Sera Sera“, „Ich bin kein Bajazzo“ und „Solang' man Träume noch...

Fürstengruft in der Krypta der evangelischen Stadtkirche Karlsruhe
Malerei, Bildhauerei & Installationen im Herzen der Stadt

Karlsruhe. 23 Künstler geben bis Freitag, 26. Juli, in der Krypta der evangelischen Stadtkirche, Karl-Friedrich-Straße, in Karlsruhe einen Überblick über die künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten der aktuellen Kunst, die in den Ateliers der Kunstakademie entstehen. "Fürstengruft": Es sind Malerei, Bildhauerei, Installationen, mediale Kunstwerke und auch Performances zu erleben. Die Teilnehmer repräsentieren verschiedene Phasen der künstlerischen Ausbildung vom Studierenden über den...

Und Mandolinen-Konzert auf dem Dorfplatz in Hundheim
Bayerisch-preußischer Frühschoppen

Offenbach-Hundheim. Zünftig gefeiert werden kann am kommenden Wochenende, 27. und 28. Juli,  auf dem Dorfplatz in Hundheim. Am Samstag gibt ab 20 Uhr das „Mandolinenorchester Gumbsweiler" ein Konzert und für Sonntag wird zum traditionellen „Bayerisch-preußischer Frühschoppen" ab 10 Uhr eingeladen. Wie in den Jahren davor auch werden den hoffentlich zahlreichen Gästen auf dem Dorfplatz in Hundheim musikalische und kulinarische Spezialitäten geboten. Den Auftakt macht das Mandolinenorchester...

Speis und Trank fehlen beim Biergarten der protestantischen Kirche natürlich nicht.

Gemütliche stunden bei der protestantischen Kirche
Biergarten in Sunnre

Sondernheim. Die protestantische Kirchengemeinde Sondernheim veranstaltet am Donnerstag, 25. Juli, von 18 bis 21 Uhr wieder einen besonderen Biergarten hinter der protestantischen Martin-Luther Kirche. Vor Ort werden Flammkuchen frisch gebacken und die Veranstalter versprechen, dass es dieses Jahr mehr Öfen gibt, damit alles etwas schneller geht. Die Möglichkeit zum Boule spielen besteht ebenfalls. Es ergeht herzliche  Einladung. vek

Blaulicht

Die Polizei sucht Zeugen
Smart beim Kletterpark in Speyer aufgebrochen

Speyer. Ein schwarzer Smart parkte am Ersten Richtweg auf Höhe Kletterpark. Als die Fahrerin zurück kam, stellte sie fest, dass der Pkw aufgebrochen wurde. Entwendet wurde der Rucksack und die Geldbörse der Geschädigten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund  260 Euro. Hinweise auf verdächtige Personen in diesem Bereich nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

17-Jähriger durch Unfall bei Römerberg leicht verletzt
Autofahrerin wendet auf der Landstraße und verursacht Unfall

Römerberg. Die 52-jährige Fahrerin eines Hyundai wollte auf der Landstraße zwischen Speyer und Berghausen wenden, obwohl das nicht gestattet ist. Beim dadurch provozierten abrupten Abbremsen gelangte der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades auf die Sperrfläche, fuhrt in die Fahrerseite des PKW und rutschte auf die Gegenfahrbahn. Dabei wurde er leicht verletzt. Das Leichtkraftrad war nicht mehr fahrbereit.

Flugzeugabsturz in Bruchsal, drei Tote - Artikel wird aktualisiert
Kleinflugzeug in Baumarkt-Fassade geprallt

Bruchsal. Wie die Polizei in einer Adhoc-Meldung bekannt gibt, ist in der Kammerforststraße in Bruchsal ein Kleinflugzeug abgestürzt. Nach ersten Angaben ist es in die Fassade des "Bauhaus"-Baumarktes geprallt. Dort laufen jetzt Betriebsstoffe aus, Polizei und Rettungskräfte sind vor Ort Derzeit geht die Polizei von drei Toten aus.  Der Artikel wird regelmäßig aktualisiert Weil am Unfallort Kerosin ausläuft, ist die Unglücksstelle weiträumig abgesperrt. Auch die umliegenden Straßen sind...

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Gartenhäuschen in Lauterecken

Lauterecken. Den Einbruch in ihr Gartenhaus hat eine Frau am frühen Samstagmorgen festgestellt. Das Häuschen befindet sich, so die Polizei Lauterecken in ihrem bericht, im sogenannten "Watzkessel", in der Nähe der Rheingrafenstraße. Bislang unbekannter Täter verschaffte sich in der Nacht von Freitag auf Samstag durch Aufhebeln der Eingangstür Zutritt zur Gartenlaube. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Lediglich an der Eingangstür entstand Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei...

Dame sorgt für Aufregung
Passanten angeschrien

Landau. Am Freitag kam es im Laufe des Tages zu mehreren Einsätzen im Stadtgebiet mit einer verwahrlosten Dame. Diese schrie willkütlich Passanten an und wollte sich schließlich im Ostpark entblößen. Die desorientierte Frau wurde anschließend auf Grund der bestehenden Eigen- und Fremdgefahr ins Pfalzklinikum nach Klingenmünster verbracht.

Verkehrszeichen touchiert
Zu viel getrunken

Landau. Heute Morgen um 3.30 Uhr kam in Impflingen ein 30-jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW beim Abbiegevorgang von der Fahrbahn ab und touchierte ein Verkehrszeichen. Auf Grund erheblichen Alkoholgeruchs im Atem wurde mit diesem ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher einen Wert von 1,35 Promille ergab. Dem Mann wurde anschließend eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde vorläufig entzogen. pol

Ratgeber

Hördt Kuhardt Leimersheim und Rülzheim
Gemeinsame Erstkommunionvorbereitung beginnt

Rülzheim -  Für den Vorbereitungskurs auf die  Erste Heilige Kommunion in der Pfarrei Heiliger Theodard Rülzheim mit Rülzheim, Hördt, Kuhardt und Leimersheim treffen sich alle Eltern am am Mittwoch, 11. September 2019, um20:00 Uhr im katholischen Pfarrheim Rülzheim. Es findet ein Informationsabend zum Aufbau und den Inhalten dieses Kurses statt. Dazu ergeht nach den Sommerferien schriftliche Einladung an alle, deren Kind im kommenden Schuljahr die dritte  Klasse besucht bzw. im entsprechenden...

Vortrag im Pfarrheim Sankt Ulrich in Haßloch
Bedeutung von Hospiz- und Palliativversorgung

Haßloch. Obwohl Krankheit und Tod zum Leben dazugehören, fällt es oft schwer sich damit auseinanderzusetzen geschweige denn sich damit abzufinden. Ziel der Hospiz und Palliativversorgung ist es unter anderem, die verbleibende Lebenszeit für den Betroffenen und seine Angehörigen erträglicher zu machen und Unterstützung bei der Verarbeitung von Diagnose und Prognose einer unheilbaren Krankheit, Auskunft über Schmerztherapie, der häuslichen oder der stationären Pflege zu geben und letztlich bei...

Ein offenes Grundbildungsangebot der KVHS
Lerncafé

Germersheim. Zusammen mit dem Projekt „GrubiNetz“ möchte die KVHS Germersheim für Erwachsene mit Grundbildungsbedarf den Weg zu Unterstützungs- und Lernangeboten erleichtern. Das Angebot ist kostenfrei und offen für alle, die lesen und schreiben lernen wollen. Eine Anmeldung ist nicht nötig, denn ein Einstieg ist jederzeit möglich. Das „Lerncafé“ im EDV-Raum in der Geschäftsstelle der KVHS in Germersheim, Ritter-von-Schmauß-Straße/Ecke Paradeplatz (linker Seiteneingang der Berufsbildenden...

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Wärmedämmung – werden die berechneten Einsparungen erreicht?

Speyer. Wärmedämmung funktioniert, das ist in Forschung und Praxis längst bewiesen. Um den Einfluss der Dämmmaßnahmen auf den Gesamtenergiebedarf für ein bestimmtes Gebäude zu berechnen, muss ein Energieberater sämtliche Gebäudedaten erfassen. Dabei wird zunächst der Energiebedarf der Ausgangssituation berechnet. Dieser sollte mit den vorliegenden Energieverbrauchswerten abgeglichen werden. Neben den technischen Daten der Gebäudehülle und der Heizungsanlage sollten auch das Verhalten der...

Projektideen können noch bis 31. Juli eingereicht werden
Interkulturelle Woche

Germersheim. Die diesjährige „Interkulturelle Woche“ findet mit zahlreichen Veranstaltungen bundesweit vom 22. bis 29. September statt. Wie in den letzten beiden Jahren fördert die Kreisverwaltung Germersheim auch dieses Jahr wieder interkulturelle Projekte mit einem Betrag von bis zu 500 Euro. Projektideen können noch bis zum 31. Juli eingereicht werden.ps  Weitere Informationen: Inhaltliche und organisatorische Fragen beantwortet Sümeyye Özmen, Telefon: 07274 53487, E-Mail-Adresse:...

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Wärmedämmung – werden die berechneten Einsparungen erreicht?

Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Wärmedämmung funktioniert; das ist in Forschung und Praxis längst bewiesen. Um den Einfluss der Dämmmaßnahmen auf den Gesamtenergiebedarf für ein bestimmtes Gebäude zu berechnen, muss ein Energieberater sämtliche Gebäudedaten erfassen. Dabei wird zunächst der Energiebedarf der Ausgangssituation berechnet. Dieser sollte mit den vorliegenden Energieverbrauchswerten abgeglichen werden. Neben den technischen Daten der Gebäudehülle und der Heizungsanlage...