Nachrichten

Lokales

Blick in die Geschichte: Die Ermordung von Generalbundesanwalt Siegfried Buback 1977 an der Hans-Thoma-Straße am Linkenheimer Tor in Karlsruhe foto: stadtmarketing
2 Bilder

Das Projekt „Stadtgeist“ soll auch in Durlach Geschichte lebendiger machen
Blick in die Geschichte – mit modernster Technik

Durlach. Es hat was, Geschichte mit Hilfe von Apps und modernster Technik zu „beleben“. „Stadtgeist“ heißt das Projekt, das schon erfolgreich in Karlsruhe und Knielingen gestartet ist – und das nun auch in Durlach an den Start gehen soll. „Erlebe Deine Stadt aus einer neuen Perspektive“: Sprichwörtlich kann man so Geschichtliches durch eine „Augmented-History App“ in der Realität betrachten. Die App verbindet Geschichte mit der Gegenwart – macht das mittels Smartphone auch sicht- und...

(V.l.n.r.) Wehrführer Bernd Pietsch mit seinen Stellvertretern Christoph Lehnberger und André Schuster, Wehrleiter Klaus Michel, Bürgermeister Christian Burkhart sowie den Verpflichteten, Ernannten, Beförderten und Geehrten.

Freiwillige Feuerwehr Annweiler 2018 bereits über 200 Einsätze
Hohes Ansehen in der Region

Der Ludwig-Lehnberger-Saal der Feuerwache Annweiler war am vergangenen Freitag, 21. September, gut besetzt. Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Annweiler stand auf dem Programm und schätzungsweise zwei Drittel der aktiven Wehr war der Einladung von Wehrführer Bernd Pietsch und seinen Stellvertretern André Schuster und Christoph Lehnberger gefolgt. Knapp 80 Mitglieder zählt die aktive Wehr der Freiwilligen Feuerwehr Annweiler, wenn man die Löschgruppe Gräfenhausen mit...

Pfälzer Mundart
Dichterwettstreit in Bockenheim

Am Samstag, dem 20. Oktober 2018, beginnt um 14 Uhr in Bockenheim die Endrunde des 66. Pfälzischen Mundartdichterwettstreits, der seit 1953 ausgetragen wird und damit die traditionsreichste derartige Veranstaltung ist. Eingeladen hat die Jury die Einsender der zehn besten Lyrikbeiträge. Vergeben werden Preise für die Ränge 1 bis 3, die übrigen Teilnehmer erhalten jeweils gleiche Anerkennungspreise. Weitere Auszeichnungen sind: der Preis des Publikums, das nicht selten anderer Meinung ist...

Die Islamausstellung umfasst eine umfangreiche Einführung in den Islam.
2 Bilder

Ahmadiyya Muslim Jamaat Frankenthal lädt ein
Vielfältiges Programm zum Tag der offenen Tür

Frankenthal. Eine Gebetsstätte ist nicht nur ein Ort, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Sie ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und der nachbarschaftlichen Zusammenkunft. In diesem Sinne lädt die Ahmadiyya Muslim Jamaat Frankenthal rechtherzlich am 03. Oktober 2018 zum Tag der offenen Tür ins Gebetszentrum ein. Von 11:00 bis 18:00 Uhr wird die Moschee für Interessenten geöffnet sein. "Letztes Jahr hatten wir 25 Gäste, dieses Jahr hoffen wir mehr...

Oberprima des 1893 gegründeten Mädchengymnasiums im Schuljahr 1905/06 in den Räumen des heutigen Fichte-Gymnasiums in der Sophienstraße

Ausstellung ab 1. Oktober: „Wie man durch das Wissen selbständig wird und innerlich frei“
Facetten der Karlsruher Mädchenschulbildung

Karlsruhes Bedeutung für die Mädchenbildung zeigt sich markant in der Einrichtung des ersten Mädchengymnasiums Deutschlands, die sich 2018 zum 125. Mal jährt. Doch wie verlief der Weg bis dahin oder, mit den Worten einer der ersten Karlsruher Abiturientinnen, Rahel Goitein, wie wurden Mädchen und Frauen durch Wissen selbständiger und innerlich freier? Wirtschaftlicher und technischer Fortschritt und die sich daraus ergebenden tiefgreifenden Änderungen im sozialen Bereich resultierten im 19. und...

Am 29. September 2013 wurde Speyer als Fairtrade Stadt ausgezeichnet und ist damit nachhaltig die Verpflichtung eingegangen, das Ziel 12 der Agenda 2030 „Verantwortungsvoller Konsum“ lokal umzusetzen.

Zum Jubiläum "Öko-fairer Einkaufsführer Mode" aufgelegt
Fünf Jahre Fairtrade Stadt Speyer

Speyer. Auch beim Konsum von Kleidungsstücken gibt es Möglichkeiten, gegen Ausbeutung von Mensch und Natur ein Zeichen zu setzen. Dafür wirbt der „öko-faire Einkaufsführer Mode“, den die Steuerungsgruppe „Speyer fairwandeln“ rechtzeitig zum fünfjährigen Jubiläum der Fairtrade Stadt Speyer aufgelegt hat. Präsentiert wird die druckfrische Broschüre zum Abschluss der aktuell laufenden Fairen Woche am Samstag, 29. September, um 19 Uhr, im Vortragssaal der Villa Ecarius (Bahnhofstraße 54). Der...

Sport

Robin Egelhof überwindet die Abwehr der Junglöwen.

Überzeugender Auswärtssieg
Dank starker 2. Halbzeit gewinnt Dansenberg bei den Junglöwen

Mit 28:23 (13:13) gewinnt der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg bei der 2. Mannschaft der Rhein-Neckar Löwen und festigt mit diesem Auswärtserfolg seinen Platz in der Spitzengruppe der 3. Liga Süd. Aus einem gut funktionierenden Kollektiv ragten die beiden Top-Torschützen Alexander Schulze (7) und Robin Egelhof (6) heraus. Der Grundstein wurde zu Beginn der 2. Halbzeit gelegt, als es der TuS schaffte, die Abwehr zu stabilisieren und im Angriff seine Chancen besser zu nutzen. In der Östringer...

Stelzenberger Mittwochswandertreff
Wanderung in Krickenbach

Stelzenberg. Der Stelzenberger Mittwochswandertreff bietet am Mittwoch, 10. Oktober, eine Wanderung in Krickenbach an. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Mehrzweckhalle Krickenbach. Die Wanderung erfolgt circa zwei Stunden in und um Krickenbach. Die Wanderführung hat Beate Lutz, die Einkehr erfolgt im Gasthaus Werlein. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 06306 993673. Gastwanderer sind herzlich willkommen, jeder wandert auf eigenes Risiko. ps

Tai Chi Übung im Einklang mit Körper, Geist und der Natur

Entspannung für den Geist - Fitness für den Körper
Neue Tai Chi Anfängerkurse bei der Kampfkunstabteilung des TSV Speyer

Speyer In der Kampfkunstabteilung des TSV Speyer startet ab dem 23.10.2018 immer dienstags, um 19:00 Uhr ein neuer Anfängerkurs Tai Chi. Unter der Leitung von Melanie Dahmen, Physiotherapeutin und ausgebildete Qi Gong und Tai Chi Lehrerin und weiteren erfahrenen Lehrern werden zehn Übungseinheiten zum reinschnuppern angeboten. Nach dem Kurs besteht die Möglichkeit das Erlernte zu Vertiefen und weiter in einer festen Gruppe regelmäßig zu üben. Jede Übungseinheit startet mit einer Qi Gong...

Die KSC-Mannschaft ließ sich nach dem ersten Heimsieg von den Fans feiern.  Foto: jow

KSC schlägt Spitzenreiter Uerdingen / Am Abend in Aalen
Folgt jetzt der dritte Streich?

KSC.Zwei Siege in Folge, Tabellenplatz sechs und nur noch drei Punkte Rückstand auf die Spitze - plötzlich ist der KSC wieder mittendrin im Geschäft. Die Meinung nach dem 2:0-Heimsieg gegen Tabellenführer KFC Uerdingen waren eindeutig: „Gerade in der ersten Halbzeit haben wir einen überragenden Fußball gespielt, wir haben die Kugel laufen lassen“, fasste Stürmer Marvin Pouríé zusammen. Der KSC hat endlich auch wieder einmal im heimischen Wildpark eine starke Leistung gezeigt. Daran gilt...

Ein neues Kursangebot der SG Wörth/Germersheim gibt es in der Holzmühle Westheim (Symbolbild).

Neues Kursangebot der SG Woerth/Germersheim
Westheim: Yin Yoga in der Holzmühle

Westheim.  In der Holzmühle Westheim gibt es in neuer Kurs Angebot in Yin Yoga. In dieser ruhigen Yin Yoga-Stunde werden die Asanas passiv und völlig anstrengungslos ausgeführt. Wenn die Muskulatur entspannt, werden im Körper tiefere Schichten wie das myofasziale Bindegewebe vor allem des Beckens, des Rückens und der Beine angesprochen. Hierfür werden die einzelnen Asanas für mehrere Minuten gehalten. Der Körper entspannt, erdet sich und der Energiefluss wird angeregt. Diese Kurse werden von...

Sven Müller stand in Changwon ganz oben auf dem Treppchen
13 Bilder

Target Sprint WM in Südkorea
Sven Müller vom Schützenverein "Edelweiß" berichtet von seinem Wettkampf

Steinwenden-Weltersbach. Sven Müller vom Schützenverein "Edelweiß" Steinwenden-Weltersbach war bei der Target Sprint WM in Südkorea erfolgreich. Er konnte im Einzel den 6. Platz und in der Mixed Staffel den 1. Platz erreichen. In einem Reisetagebuch bereichtet er von seiner spannenden Zeit in Changwon.  Freitag 7.09.: Anreise nach Frankfurt, ab hier reiste das gesamte Target Sprint Team mit Korean Airlines nach Changwon Südkorea. Sonntag 9.09.: Nach einem anstrengenden...

Wirtschaft & Handel

Experten geben Unternehmen Tipps am 27. September
Telefonaktion der Agentur für Arbeit

Südpfalz. Auch wenn der Arbeitsmarkt in der Südpfalz und entlang der Haardt in guter Verfassung ist, werden die Herausforderungen für eine erfolgreiche Fachkräftesicherung in der Region immer größer. Dies bestätigt auch Lothar Horder, Teamleiter des gemeinsamen Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Landau und der dazugehörigen Jobcenter Germersheim, Landau-Südliche Weinstraße und Deutsche Weinstraße. „Unsere Vermittlungsfachkräfte im Arbeitgeberservice werden von vielen ortsansässigen...

Innenminister roger Lewentz (2.v.r.) übergibt an Stadtbürgermeister Günter Jung (li.) und die Museums-Engel Jeanette Böhm, Architekt Marcus Hille, Ingrid Schwerdtner und Dr., Ulrich Schmidt als Dank eine Fahne mit dem Landeswappen.  Fotos: Horst Cloß
2 Bilder

Nach fünf Jahren Bauzeit fertiggestellt
„Goldener Engel“ seiner Bestimmung übergeben

Baumholder.In Anwesenheit des rheinland-pfälzischen Innenministers Roger Lewentz wurde  das Kulturzentrum „Goldener Engel“ eingeweiht. Das frühere Gasthaus „Goldener Engel“ wurde von der Stadt im Jahr 2007 erworben, um es vor dem Zerfall zu bewahren. Das viele Jahre als Hotel genutzte Haus – unmittelbar am „Place de Warcq“ – hatte eine enge Verbindung zu den amerikanischen Streitkräften und zum Truppenübungsplatz. Der Stadtrat fasste den Beschluss, in dem umzubauenden Gebäude ein...

Volker Hunder (Bildmitte)

Volker Hunder ist 25 Jahre im Dienste der Stadt Philippsburg
Stets zuverlässig und kollegial

Philippsburg. Sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt konnte dieser Tage Volker Hunder feiern. Nachdem er nach seiner Berufsausbildung zum Maurer zunächst bei Privatfirmen arbeitete, wechselte er im Jahre 1994 zum Bauhof der Stadt. Egal ob im Winterdienst, bei außerordentlichen Arbeitseinsätzen oder im alltäglichen Geschäftsablauf ist auf ihn stets Verlass. Konsequenterweise wurde er deshalb zum stellvertretenden Bauhofleiter und Vorarbeiter ernannt. Auch für die Belange seiner Kollegen...

Die moderne, redundant aufgebaute Netzleitstelle soll die gesamte Versorgung und Entsorgung in den Bereichen Strom, Erdgas, Wärme, Wasser, Abwasser, Kläranlage und Gebäudeleittechnik steuern und überwachen.

Preise für bademaxx steigen
Stadtwerke Speyer investieren in neue Netzleitstelle

Speyer. Die Stadtwerke Speyer investieren 800.000 Euro in eine neue Netzleitstelle, um die komplexen Anforderungen an die Energieversorgung auch zukünftig erfüllen zu können. Den Beschluss fasst der SWS-Aufsichtsrat in seiner Sitzung am 20. September unter Vorsitz von Oberbürgermeister Hansjörg Eger. Die moderne, redundant aufgebaute Netzleitstelle soll die gesamte Versorgung und Entsorgung in den Bereichen Strom, Erdgas, Wärme, Wasser, Abwasser, Kläranlage und Gebäudeleittechnik steuern und...

Ein Teil der StudienanfängerInnen mit ihren „Ersti-Bags“ im Anschluss an die Erstsemesterbegrüßung.

Erstsemesterbegrüßung an der Hochschule Ludwigshafen
Willkommen, liebe „Erstis“!

Hochschule. Eine Woche vor dem offiziellen Vorlesungsbeginn öffnete die Hochschule Ludwigshafen am Rhein ihre Türen für die traditionelle Begrüßung der Erstsemester: Am 17. September wurden die Studienanfängerinnen und -anfänger des Wintersemesters 2018/2019 auf dem zentralen Campus in der Ernst-Boehe-Straße 4 Willkommen geheißen. Hier hatten die „Erstis“ Gelegenheit, sich noch fernab des eigentlichen Studienbetriebes über ihre künftige Hochschule zu informieren, den zentralen Campus, die...

Baukindergeld geht an den Start
Staatliche Zuschüsse für Familien

Berlin. Seit Kurzem können bei der KfW Bankengruppe Anträge für das Baukindergeld gestellt werden. Hierzu erklärt der Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Neustadt-Speyer Johannes Steiniger (CDU): „Endlich gehen wir mit dem Baukindergeld an den Start und lösen so eines unserer zentralen Wahlkampfversprechen ein. Immer wieder wurde ich in zahlreichen Gesprächen in meiner Heimat nach dem Baukindergeld gefragt. Es freut mich, dass wir jetzt mit der vollständig versprochenen Förderung...

Ausgehen & Genießen

Wein steht am Sonntag beim MCL im Mittelpunkt.

Motorclub Lustadt lädt am Sonntag ein
Lustadt: Weinfest auf dem Handkeesplatz

Lustadt. Am Sonntag, 30. September, findet wieder beim Motorclub Lustadt (MCL) wieder das beliebte  Weinfest im Clubhaus  am Handkeesplatz statt.Beginn ist um 10 Uhr. Passend zur Jahreszeit gibt es Zwiebelkuchen, Dampfnudeln mit Weinsoße, Bratwurst, Currywurst, Flammkuchen, Dampfnudeln mit Weinsoße. Auch Kaffee und Kuchen werden angeboten. ps Infos Weitere Infos gibt es hier:  www.mclustadt.de

„Der Elefantengeist“ von Lukas Bärfuss feiert Uraufführung am Samstag, 29. September, um 20 Uhr im Schauspielhaus.  Foto: Christian Kleinert

Eröffnung der Schauspielintendanz von Christian Holtzhauer
Premierenwochenende am NTM

Mannheim. Vielfalt, Offenheit und Durchlässigkeit – diese Begriffe stehen im Zentrum der neuen Schauspielintendanz von Christian Holtzhauer am Nationaltheater Mannheim (NTM). Mit fünf Premieren und Projekten sowie einem Autorengespräch startet das Schauspiel des Nationaltheaters in die neue Spielzeit. Das Eröffnungswochenende beginnt am Freitag, 28. September, um 16 Uhr auf dem Theatervorplatz mit dem Theaterparcours „Volksfest“ des neu gegründeten Mannheimer Stadt-ensembles. Unter der...

Die Band „Overdrive“ ist eine Formation aus dem Abiturjahrgang 2017  Foto: Andreas Schieler / ps

Sieben Bands brachten die Halle zum Beben
Große Jubiläums-Bandnight am Rittersberg

Konzert. Die 3. Bandnight am Rittersberg-Gymnasium fand am 21. September in der Schulsporthalle vor großem Publikum statt. Zum Jubiläumsjahr der Schule gab es diesmal etwas Besonderes: gleich sieben Bands traten auf die Bühne und brachten die Halle zum Beben. Darunter waren drei Bands mit ehemaligen Schülern, die sich teilweise nach Jahren wieder zusammentaten, um an ihrer früheren Schule nochmals aufzutreten. Eröffnet wurde der Konzertabend aber von der jüngsten Band, den „Rocking Knights“,...

Im Mittelpunkt des Erntedankfestes steht der Gottesdienst, der von Pfarrer Josef Metzinger gehalten wird.

Kolpingsfamilie Dudenhofen lädt zur Erntedankfeier ein
Gott für die Ernte danken

Dudenhofen. Es ist ein alter christlicher Brauch, Gott für die Ernte zu danken. Zu allen Zeiten gehörte die Feier des Erntedankfestes zu den Grundbedürfnissen der Menschen. Die Kolpingsfamilie knüpft an diesen religiösen Brauch an und lädt die Pfarrgemeinde am Sonntag, 30. September, ins Pfarrheim zur Erntedankfeier ein. Im Mittelpunkt des Erntedankfestes steht der Gottesdienst, der von Pfarrer Josef Metzinger gehalten wird. Beginn des Gottesdienstes ist um 10.30 Uhr. Bei gutem Wetter findet...

István Várdai

Programm spannt einen großen Bogen -
"Karlsruher Meisterkonzerte" starten Ende September wieder

Die Karlsruher Meisterkonzerte feiern ihr 10-jähriges Jubiläum! Neben Solisten der internationalen Spitzenklasse präsentiert Karlsruhe Klassik, gemeinsam mit den vier Partnerorchestern virtuose und anspruchsvolle Programmdramaturgien, spezielle Angebote für Familien und ein Kinderkonzert mit dem SWR Symphonieorchester.  Großer Bogen wird gespannt "Romantisch" geht's am 28. September zu, "Vier Hände, ein Puls" heißt es am 18. November, "Best of America" am 8. Dezember, "Leopolds...

Aufgrund der großen Nachfrage werden in Schwegenheim weitere historische Dorfführungen angeboten.

Zusatztermine wegen der großen Nachfrage
Historische Dorfführungen in Schwegenheim

Schwegenheim.  Der Heimat- und Kulturverein Schwegenheim e.V.  lädt am Samstag, 29. September, und am Sonntag, 6. September, aufgrund der großen Nachfragen zu zwei weiteren Historischen Dorfrundgängen in Schwegenheim ein. Treffpunkt ist jeweils um 16 Uhr an der Apotheke in der Hauptstraße Schwegenheim. Unter der Leitung von Rolf Feßenmayr erstreckt sich der erste Teil (am 29. September.) von der Apotheke über die Hauptstraße bis zum Kernhewel,dann weiter über die Bahnhofstraße bis zur...

Blaulicht

Graffiti-Sprayer "STR" ermittelt
Farbdosen haben ihn überführt

Bruchsal. Als Verursacher mehrerer Graffiti konnten Beamte des Polizeipostens Karlsdorf-Neuthard einen 26-jährigen überführen. Dem Sprayer kamen die Beamten im Rahmen der Ermittlungen zu einem Ladendiebstahl, den der Beschuldigte begangen hatte, auf die Spur. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden mehrere Farbdosen aufgefunden, die der junge Mann in einem Geschäft in Bruchsal gestohlen hatte. Der 26-Jährige hatte Anfang September in Bruchsal an Unterführungen, auf dem Skater-Platz und an...

Mit 1,44 Promille unterwegs
Betrunken einen Pkw gestreift

Bruchsal. Einen Sachschaden von rund 7.000 Euro verursachte am Montag gegen 20 Uhr ein 55 Jahre alter Autofahrer in der Bruchsaler Kurpfalzstraße, der erheblich unter Alkohol stand. Der Mann streifte den Pkw eines 23-Jährigen, der mit seinem Toyota in Gegenrichtung unterwegs war. Ein bei dem 55-Jährigen durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,44 Promille. Sein Führerschein wurde daher einbehalten und er musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen.

Keyless-Entry-Systeme wurden überwunden
Drei Autos aufgebrochen

Römerberg. Gleich drei Diebstähle aus Fahrzeugen wurden am gestrigen Tag im Bereich Römerberg und Heiligenstein beangezeigt. In zwei Fällen wurden sogenannte Keyless-Entry-Systeme überwunden. Die Fahrzeuge wurden durchwühlt und diverse Gegenstände entwendet. Insgesamt entstand bei diesen Diebstählen von Wertsachen, Werkzeugen und Schlüsseln ein Gesamtschaden von rund 2.200 Euro. pol

Unfall in der Bahnhofstraße Speyer
Taxi erfasst Pedelec-Fahrerin

Speyer.  Zu einem Unfall mit Personenschaden kam es am Montagmorgen, 24. September, gegen 8.20 Uhr  in der Bahnhofstraße als ein 28-jähriger Taxifahrer aus Speyer mit seinem Mercedes Benz das Aral - Tankstellengelände verließ und er dabei eine 41-jährige Pedelec-Fahrerin aus Speyer übersah. Die Frau prallte gegen die Fahrzeugfront, stürzte anschließend auf die Motorhaube und zog sich hierbei Prellungen am Ellenbogen und den Knien zu. Sie wurde zum Zwecke weiterer Untersuchungen in ein örtliches...

Ratgeber

Die besten Tipps und Adressen der „Locals“ / Verlosung
„500 Hidden Secrets Amsterdam“

Reise-Tipp. Die spannendsten Seiten einer Stadt kennen meist nur die Bewohner selbst. Der neue Reiseführer „500 Hidden Secrets Amsterdam“ aus dem „Bruckmann Verlag“ ändert das aber : Hier verraten Einheimische echte Geheimtipps in Amsterdam. 500 außergewöhnliche Orte, stylische Cafés, versteckte Galerien, charmante Läden, extravagante Restaurants oder Familien-Highlights, die so in keinem Reiseführer zu finden sind. Übersichtlich in kommentierten Best-of-Listen, mit Karten und Fotos, die...

In dem Beratungsmobil können die Ratsuchenden ihre Fragen im persönlichen Gespräch klären  Foto:PS

Beratungsmobil kommt nach Kaiserslautern
Kostenlose Patientenberatung

UPD. Das Beratungsmobil der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) macht am Freitag, 28. September, in Kaiserslautern Station. Bürgerinnen und Bürger, die gesundheitliche und sozialrechtliche Fragen und Probleme haben, sind herzlich eingeladen, sich von 10 bis 16 Uhr an der Adresse „Am Altenhof“ (links vor der Handwerkskammer) kostenfrei beraten zu lassen. Ob gesetzlich, privat oder gar nicht krankenversichert – das unabhängige, neutrale und evidenzbasierte Beratungsangebot der...

Nach einem Aufenthalt im Freien empfiehlt es sich, den ganzen Körper nach Zecken abzusuchen  Foto: Heidi Polack

Treffen der Borreliose-Selbsthilfegruppe Kusel
2018 ist ein Zeckenjahr

Borreliose-Selbsthilfegruppe-Kusel. Die Borreliose-Selbsthilfegruppe-Kusel trifft sich am Donnerstag, 11. Oktober, um 19 Uhr im Katharina-von-Bora-Haus in Kusel. Zu den kostenlosen Treffen sind Interessierte, Betroffene und deren Angehörigen herzlich willkommen. Laut dem Deutschen Zentrum für Infektionskrankheiten war und ist noch immer das Risiko in diesem Jahr an FSME, Lyme-Borreliose und anderen schwerwiegenden Infektionen zu erkranken, besonders hoch. Experten befürchten generell einen...

Drei neue Filme der Deutschen Rentenversicherung
Jugendinitiative „Rentenblicker“

Deutsche Rentenversicherung. Mit drei neuen Filmen startet die Jugendinitiative „Rentenblicker“ der Deutschen Rentenversicherung in das neue Schuljahr: Der Film „Die drei Säulen der Altersvorsorge“ richtet sich an Lehrer und erklärt das Zusammenspiel aus gesetzlicher, betrieblicher und privater Vorsorge für das Alter. Passend zum Ausbildungsstart zeigt das neue Erklärvideo „Übergangszeiten“ Schülern, Auszubildenden und Eltern, wie sich die Zeiten zwischen unterschiedlichen Ausbildungen auf die...

Wer einen Igel im Garten findet, kann ihn bei seinen Winterschlafvorbereitungen unterstützen.

Sobald es friert und schneit, darf nicht mehr zugefüttert werden
Igeln richtig über den Winter helfen

Ratgeber. Im Herbst sind sie häufiger zu sehen als in anderen Jahreszeiten: die Igel. Bevor die Temperaturen dauerhaft unter fünf Grad fallen, sind die eigentlich nachtaktiven Tiere auch tagsüber in Parks und Gärten unterwegs. Sie müssen sich die nötigen Fettreserven als Kälteschutz und Nahrungsvorrat für den Winterschlaf anfressen. Neben Insekten, Asseln, Würmern und Schnecken suchen sie aber auch nach einem trockenen und frostsicheren Quartier. Wer einen Igel im Garten findet, kann ihn bei...

Die Weißstörche mögen die Pfalz. Die Hitze im Sommer 2018 hat ihnen nichts ausgemacht.

Bilanz bei den Weißstörchen
200 Jungstörche sind in der Pfalz ausgeflogen

Bornheim/Südpfalz. Nach einem milden Frühjahr kann Rheinland-Pfalz, wie auch viele andere Bundesländer, auf eine zwar noch vorläufige, aber recht positive Bilanz bei den Weißstörchen zurückblicken. Die Hitze konnte den Störchen wenig anhaben, da ihr Nahrungsspektrum sehr groß und abwechslungsreich ist und sie sich gerade im Sommer von Mäusen und vielen Insektenarten ernähren. Im Raum Rheinhessen und Vorderpfalz kann daher die Beringerin, Ingrid Dorner, 99 Brutpaare mit 200 ausgeflogenen...