Nachrichten

  • Großer Umzug durch Bellheim am 3. März
    Auch der Faschingsumzug in Bellheim hat eine neue Strecke

    Bellheim.  Der große Umzug in Bellheim, veranstaltet von der Karnevalsgesellschaft Bellheim und der Tanzsportgemeinschaft Bellheim, ist am Sonntag, 3. März. Die Aufstellung erfolgt wie gewohnt ab 12.30 Uhr am Bahnhofsgelände/Kardexplatz. Um 13.31 Uhr setzen sich rund 50 Zugteilnehmer in Bewegung. Aufgrund der Baustellen im Ortskern ändert sich der Umzugsweg in diesem Jahr. Der Umzug beginnt...

  • Logistikzentrum: Öffentlicher Infoabend in der Obermühle am 22. Februar
    Strategien, Risiken, Chancen

    Von Markus Pacher Haßloch. Bei der übernächsten Gemeinderatssitzung der Gemeinde Haßloch am 13. März steht das heiß diskutierte Thema „Logistikzentrum“ auf der Tagesordnung. Zuvor findet am Freitag, 22. Februar, um 19 Uhr der nunmehr dritte öffentliche Infoabend mit anschließendem Bürgergespräch in der Obermühle, Hans-Böckler-Straße 65, statt. Zum aktuellen Stand der Dingen: Im August 2018...

  • Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V.
    Mittwochswanderung "Locker 10"

    Hochspeyer: Wanderung der Mittwochsgruppe „Locker 10“ Die nächste Wanderung findet am 6. März 2019 (Aschermittwoch) statt. Die Wandergruppe fährt mit dem Bus nach Waldleiningen. Abfahrt des Busses (öffentliche Verkehrsmittel) ab Bahnhof/Hochspeyer 13:35 Uhr bzw. an diversen Haltestellen in Hochspeyer nach Waldleiningen. Von Waldleiningen wandert die Gruppe unter Führung von Christel...

  • Bännjer Störche sind zurück
    In Bann klappert’s

    Bann. Wenn man dieser Tage nach Bann kommt, kann man wieder ein lautes Klappern hören. Das kommt von den zurückgekehrten Storchenpaaren, die schon Anfang Februar vorzeitig aus ihrem Winterquartier im Süden zurückgekehrt sind. In dem Nest am Landgasthof „Zum Storchennest“ steht schon das heimgekehrte Storchenpaar vom Vorjahr und bessert schon das Gelege aus, begleitet von lautem Geklapper der...

  • BriMel unterwegs
    Führung durch die Behinderten-Werkstätten – Alle gleich einzigartig!

    Ludwigshafen. Angeregt durch die Vorankündigung im Wochenblatt führte mich mein Weg am 14.02. nach Ludwigshafen-Oggersheim zu den Ludwigshafener Werkstätten, deren Träger das ökumenische Gemeinschaftswerk Pfalz GmbH ist. Und eines kann ich Ihnen sagen: Ohne Navigator hätte ich diese Werkstätten niemals gefunden. Ich komme ja viel rum, aber in der Ecke war ich noch nie. Das Gemeinschaftswerk...

Lokales

9 Bilder

Platanenhain am Berliner Platz
Platanenhain soll einem Parkhaus weichen

Danke an die Natur und die Stadtgärtner für das Unregelmäßige, Unplanbare, kaum zu Bändigende, inmitten der zweckorientierten Architektur. Erhalten wir diesen verkehrsumtosten Platz als einzige schattenspendende Oase (im Sommer) am Berliner Platz. Jens Brückner ließ sich am 16.2.2019 symbolisch an eine Platane anketten, um gegen die Abholzung des Hains einzustehen.

Ramberger Wandersleut´ in der Geldmünzhütte
Wanderung der PWV Ortsgruppe Ramberg am 10. Februar

Von Eußerthal zur Geldmünzhütte Leise rieselt - - - der Regen war´s und nicht der Schnee. Der Klimawandel verfolgt uns halt doch überall. Haben früher die alten Bauernweisheiten und Wetterregeln für den Februar meist mit Schnee und Frost zu tun gehabt –„ist der Hornung voller Eis, wird der Sommer glühend heiß“- so weiß man heute nicht, was noch gelten soll….. etwa „blüht die Ros´ im Februar, verdirbt es wohl das ganze Jahr“ ? Launige Gedanken auf unserer Wanderung durch das...

Kindernacht der KjG Germersheim - Anmeldungen ab sofort möglich!
Detektive gesucht! Auf Spurensuche mit der KjG Germersheim

Unter dem Motto: "Detektive gesucht ! - auf Spurensuche mit der KjG Germersheim, findet von 23.März 2019 14:00 auf den 24.März 2019 11:30 die nächste Kindernacht der KjG statt. Die Kinder von 7-13 Jahren erwartet ein spannendes Wochenende mit Detektiven und Spionen, Rätseln und geheimnisvoller Action. Die Anmeldung ist ab sofort möglich, spätestens jedoch bis zum 18.März 2019. Der geringe Unkostenbeitrag beträgt 8€ - für Essen und Trinken ist natürlich gesorgt. Anmeldungen liegen in...

Die Fasnacht erreicht in den nächsten Tagen ihre Höhepunkte. Die Straßenfasnacht beginnt.

Farbenprächtige Umzüge und Prunksitzungen
Tollen Tage erreichen ihren Höhepunkt

Kreis Germersheim. Der Fasching nimmt in Germersheim und den Verbandsgemeinden Lingenfeld, Rülzheim, Jockgrim und Bellheim nun so richtig Fahrt auf und erreicht bald den Höhepunkt mit seinen farbenprächtigen Umzügen.  Freitag, 22. Februar Büttenabend in Rheinzabern Der Karnevalsverein Rhe-Na in Rheinzabern lädt um 19.33 Uhr zum Büttenabend in die Turn- und Festhalle Rheinzabern.  Zweiter Büttenabend in Jockgrim Unter dem Thema China lädt der Elferrat Jockgrim zum 2. Büttenabend ins...

50 Gruppen werden am Sonntag, 3. März, wieder in Bellheim unterwegs sein.
2 Bilder

Großer Umzug durch Bellheim am 3. März
Auch der Faschingsumzug in Bellheim hat eine neue Strecke

Bellheim.  Der große Umzug in Bellheim, veranstaltet von der Karnevalsgesellschaft Bellheim und der Tanzsportgemeinschaft Bellheim, ist am Sonntag, 3. März. Die Aufstellung erfolgt wie gewohnt ab 12.30 Uhr am Bahnhofsgelände/Kardexplatz. Um 13.31 Uhr setzen sich rund 50 Zugteilnehmer in Bewegung. Aufgrund der Baustellen im Ortskern ändert sich der Umzugsweg in diesem Jahr. Der Umzug beginnt wie gewohnt in der Bahnhofstraße, geht dann in die Hauptstraße und dann weiter über die...

Sport

6 Bilder

Reitsport
Frischer Wind auf der Reitanlage, Turnieratmosphäre auf dem Ludwigshof

Scheinbar ist es momentan ruhig auf der Reitanlage des Reitclubs Speyer. Doch der Schein trügt. Hinter den Kulissen wurde am Wochenende erstmals auf dem Sandplatz trainiert! Um schlechte Erfahrungen mit den Rössern zu vermeiden bot der Reitclub Speyer einen erneuten Basislehrgang in der Freilufthalle mit Dressur, Springen und Vielseitigkeitsinhalten an. 27 Sportreiter konnten begrüßt werden bei diesem voll ausgebuchten Lehrgang. Dafür sorgte der weit über die deutschen Grenzen hinaus bekannte...

Gut in Form war Sabine Lickes schon bei der Bezirksmeisterschaft in Bolanden. Nun zeigt sie gemeinsam mit 8 weiteren Sportlerinnen und Sportlern des RVB's ihr Können in Speyer.

Kunstradfahrer starten in Speyer
Pfalzmeisterschaften mit dem RVB

Bolanden. Am Sonntag, den 24.02.2019, finden in Speyer die Pfalzmeisterschaften im Kunstradfahren statt. Bei den vorausgegangenen Bezirksmeisterschaften der Süd-, Vorder- und Nordpfalz haben sich ca. 35 Sportlerinnen und Sportler aus Böhl-Iggelheim, Oggersheim, Ludwigshafen, Schifferstadt, Speyer und Bolanden für diese qualifiziert. Der Radfahrer-Verein Bolanden stellt mit insgesamt 9 Kunstradsportlern die größte Mannschaft. In der Altersklasse U11 starten Klara Schlimmer, Eliana...

Reinhard Kirsch in Aktion.
5 Bilder

Judo-Trainer Reinhard Kirsch
Interview der Woche

Von Markus Pacher Haßloch. Ein Traum von Norbert Nitsche, dem langjährigen, im September letzten Jahres verstorbenen 1. Vorsitzenden des 1. Judo-, Jiu Jitsu- und Karateclub (1.JJJKC Haßloch) ist in Erfüllung gegangen. „Norbert Nitsche hatte immer versucht, den Fuß in die Türen der Haßlocher Schulen zu bekommen, um der Jugend den Judosport schmackhaft zu machen“, berichtet Reinhard Kirsch. Seit drei Jahren bietet der Inhaber des 1. und 2. Dans Judo-Training an Haßlocher Schulen an. Markus...

Deutscher Judo-Bund e.v.
Die zehn Judo-Werte

Höflichkeit: Behandle deine Trainingspartner und Wettkampfgegner wie Freunde. Zeige deinen Respekt gegenüber jedem Judo-Übenden durch eine ordentliche Verbeugung. Hilfsbereitschaft: Hilf deinem Partner, die Techniken korrekt zu erlernen. Sei ein guter Uke. Unterstütze als Höher-Graduierter/Trainingsälterer die Anfänger. Hilf den Neuen, sich in der Gruppe zurecht zu finden. Ehrlichkeit: Kämpfe fair, ohne unsportliche Handlungen und ohne Hintergedanken. Ernsthaftigkeit: Sei bei allen Übungen...

Makeda Terry, Johanna Epp, Benjamin Cameron, Dennis Heil, Sabrina Leidner und Sophia Taylor (von links) Foto: PS

DLRG-Team erfolgreich in Pirmasens
Verbesserung der Bestzeiten

Ramstein-Miesenbach. Am 17. Februar nahmen sechs engagierte Schwimmer der DLRG Ramstein-Miesenbach am 20. PLUB-Cup in Pirmasens teil. Die Teilnehmer Makeda Terry, Johanna Epp, Benjamin Cameron, Dennis Heil, Sabrina Leidner und Sophia Taylor konnten ihre individuellen Bestzeiten verbessern. Stolz auf ihre erbrachten Leistungen konnten sie mit einem guten Gefühl nach Hause zurückkehren. ps

Die beiden Mannschaften des ASV Mörsch mit Ortsvorsteher Adolf-José König.
2 Bilder

D-Junioren spielen in Frankenthal Flomersheim
ASV Mörsch 1 siegt

Fußball. Vergangenes Wochenende (16./17. Februar 2019) fand ein D-Junioren-Turnier in der Isenachsporthalle in Flomersheim statt. Sieben Mannschaften traten in einem „Jeder-gegen-Jeden“-Turnier an. Der ASV Mörsch startete mit zwei Mannschaften, dazu der VFL Birkenau, Kickers Isenach 1 und 2, Waldhof Mannheim U10 und Speyer 09. Der ASV Mörsch (Gruppe 1) belegte den ersten Platz. Zweiter wurde Speyer 09 und der Waldhof Mannheim U10 erreichte Platz 3. Kurz vor der Siegerehrung kam der Mörscher...

Wirtschaft & Handel

 Grafik: ps

Färber begeistert über Rekordergebnis – 2707 Gäste mehr als im Vorjahr
„KL on Ice“ knackt die 50.000 Besucher

Kaiserslautern. Zum ersten Mal seit Bestehen hat die städtische Eisbahn „KL on Ice“ in dieser Saison die Schallmauer von 50.000 Besucherinnen und Besuchern durchbrochen. Insgesamt 50.894 Eisläuferinnen und Eisläufer haben die beliebte Winterattraktion auf dem Gartenschaugelände bis zum Saisonschluss am Sonntagabend besucht. Die 50.000er Marke wurde am Samstagnachmittag von einem Schüler geknackt. „50.894 Besucherinnen und Besucher: Das sind 2707 mehr als in der Rekordsaison im Vorjahr!“,...

Jens Huthoff

Die Kolumne des Marketingvereins Ludwigshafen im Wochenblatt
Zum Jubiläum im Stil der 80er kostümiert

Die Kolumne der Lukom im Wochenblatt - KW8 Denke ich an die heiße Phase der Fasnacht in Ludwigshafen, dann denke ich sofort an die Kultfete zur Altweiberfasnacht in der Friedrich-Ebert-Halle. Denn wo in der Region könnte man den Auftakt in die fünfte Jahreszeit besser feiern als in dieser traditionsreichen Veranstaltungshalle – und dies in diesem Jahr sogar schon zum 15. Mal, ein rundum erfreuliches Jubiläum! Früher feierte ich selbst ausgelassen im Publikum gemeinsam mit Engeln,...

Freude beim Verein Engagierte Jugend Neustadt: ZMRN-Geschäftsführerin Kirsten Korte (vordere Reihe, links), übergab den Spendenscheck.

Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar spendet Preisgeld
Für gelebte Demokratie

Metropolregion. Das vierte Hoheitentreffen Rhein-Neckar wirkt im besten Sinne nach: Über eine royale Spende kann sich die Engagierte Jugend Neustadt (EJN) freuen. Kirsten Korte, Geschäftsführerin des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN) übergab den Scheck in Höhe von 1000 Euro Anfang Februar an die Jugendlichen. Zur feierlichen Spendenübergabe kamen neben den Mitgliedern des EJN auch Vertreter des Fachbereichs Familie, Jugend und Soziales der Stadt Neustadt an der Weinstraße sowie...

Das „Azubi-Speed-Dating“ war ein Highlight  Foto: ps

Berufsorientierungsmesse an der BBS I Technik
Azubi-Speed-Dating

Berufsorientierung.Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr fand am Freitag, 8. Februar, zum zweiten Mal eine Messe zur Berufsorientierung mit Azubi-Speed-Dating in der Turnhalle der Berufsbildenden Schule I Technik in Kaiserslautern statt. Es präsentierten sich 28 Betriebe mit ihren Ständen auf der Messe und beim „Azubi-Speed-Dating“ konnten im Zehn-Minuten-Takt erste Kontakte zwischen Ausbildungsbetrieben und interessierten Bewerbern geknüpft werden. In Kooperation mit der Agentur...

Innovationsforum Industrial-XR
Virtuelle Technologien für KMU

Workshop. Am 14. Februar fand der zweite der Workshopreihe des Innovationsforums Industrial-XR statt, mit dem Thema „Fördermittel für Industrial-XR & Industrie 4.0“. Die Veranstaltung wurde geleitet durch Projektleiter Peter Guckenbiehl des bic und Fördermittelexperte Patrick Hiesinger der EurA AG. Interessierte Teilnehmer von Unternehmen aus dem Maschinen-, Fahrzeug- und Anlagenbau wurden in Vorträgen über aktuelle Möglichkeiten der Förderung sowie vorhandene Best Practice Netzwerke und...

Beim Test: BM Dr. Heidecker, Gruppenvorsitzender der FDP Martin Keydel sowie Kristian Sitzler und Andrea Pelzl vom Ordnungsamt

Mit der App „Park and Joy“ können Autofahrer in Ettlingen ihre Parkgebühren mit dem Handy bezahlen
Smart Parken in Ettlingen

Mit der Telekom App „Park and Joy“ können Autofahrer in Ettlingen ihre Parkgebühren ab sofort mit dem Handy bezahlen. In markierten Parkzonen zeigt die neue App den Fahrern, wo sie das Parkticket bequem mit dem Smartphone bezahlen können. „Mit Park and Joy entfällt die lästige Suche nach Kleingeld und die Parkzeit lässt sich überdies von unterwegs minutengenau verkürzen oder verlängern – ganz nach Bedarf“, erläuterte Bürgermeister Dr. Moritz Heidecker bei einem vor Ort Termin mit Martin Keydel...

Ausgehen & Genießen

PWV OG Otterbach
Fachingstreiben im PWV Waldhaus

PWV OG Otterbach Senioren unterwegs in der Region : Dienstag 05. März 2019 Treffpunkt: 10:00 Uhr Festplatz Otterbach Wanderweg: In Schlangenlinien zum Ziel Wanderzeit: ca. 1 Stunde Führung: E. Hein Einkehr: Voranmeldung im Waldhaus für Sitzreservierung ist erforderlich Kostenbeitrag 5,00 Euro Für Mitglieder Frei Wanderwart: Hans Blanz 06301- 4696 Wer Humor liebt, frohe Feste und auch in die Kneipe geht, der ist doch - ich meins - der Beste, sehr vernünftig und nicht...

Immer eine Reise wert: Landaus Partnerstadt Haguenau im Elsass.

Gelebte deutsch-französische Freundschaft
Busfahrt von Landau nach Haguenau

Landau. Auch 2019 haben die Landauerinnen und Landauer die Möglichkeit, bequem die elsässische Partnerstadt Haguenau zu besuchen. An mehreren übers Jahr verteilten Terminen verkehrt zwischen Landau und Haguenau ein Bus, der morgens in Landau abfährt und die Reisenden am Nachmittag wieder von Haguenau mit zurücknimmt. Im Gegenzug können interessierte Haguenauerinnen und Haguenauer die Stadt Landau erkunden. Erster Termin in diesem Jahr ist Donnerstag, 7. März. Der Bus fährt um 9.15 Uhr am...

Kinderfasching am 24. Februar
„Leinen los! Ahoi, Piraten!"

Hagenbach. „Leinen los! Ahoi, Piraten! Alle Mann an Bord“ heißt es dieses Jahr am Sonntag, 24. Februar. Der diesjährige Kinderfasching mit Unterstützung der Stadt Hagenbach beginnt im Kulturzentrum ab 14 Uhr. Alle kleinen und großen Piraten, Seeräuber und Piraten-Prinzessinnen sind herzlich eingeladen mit ihren Eltern kräftig Fasnacht zu feiern. Wie gewohnt gibt es wieder lustige Spiele und tolle Partymusik mit DJ-Wolf Michael. Die Auftritte vom Katholischen Kindergarten „St. Michael“,...

Fasching beim „Schäädter Spielmannszuuch"
HeLunz-Faschingstanz am Samstag

Schaidt. Der Fanfaren- und Spielmannszug lädt alle zum Faschingstanz am Samstag, 23. Februar, in die Sporthalle am Sportgelände ein. Mit Tanzmusik von der Band „Three Voices„ ist beste Stimmung und gute Unterhaltung garantiert. Show-Einlagen, eine Photobox und die legendäre Moderation von Stephan Kuntz und Lukas Will runden diese Kultveranstaltung ab. Einlass und WarmUp ab 19 Uhr, das Programm beginnt um 19.57 Uhr. Eintrittspässe gibt es für 8 EUR an der Abendkasse. Zusätzlich findet ein...

Benjamin Burkard als „Indiana Jones“  ist Superfastnachter 2019.

Bei der SWR Fernsehsitzung in der Bienwaldhalle
Benjamin Burkard zum Superfastnachter gewählt

Kandel. In einer außerordentlichen Prunksitzung am 15. Februar in der Bienwaldhalle Kandel hat die Landesschau Rheinland-Pfalz die Superfastnachter 2019 des Landes gekürt. Viele Kandidaten und Gruppen hatten sich für das Finale beworben. Die eingeladenen Bewerber gehörten schon zu den Besten im Land und stellten sich in den Kategorien Gesang, Tanz und Büttenrede dem närrischen Wettstreit.In der Kategorie BüttenredeFür die gastgebende Bienwald-Karneval-Gesellschaft (BiKaGe) ist es eine...

Beim Kinderfasching im letzten Jahr waren alle Kleinen ganz bei der Sache.

Kinderfasching für die Kleinen im Tanz Treff Wörth
Spaß und Stimmung für eine gute Sache

Wörth. Speziell für die ganz jungen Faschingsfans im Alter von 3 bis 9 Jahren veranstaltet der Tanz Treff Wörth (TTW) eine kindgerechte Faschingsparty. Am Faschingsfreitag, 1. März, zwischen 16.01 und 18.03 Uhr, erwartet alle Piraten, Hexen, Marienkäfer und die sicherlich zahlreichen Prinzessinnen ein buntes Programm aus Kindertänzen, Spielen, Tanzvorführungen, und die heißesten Faschingshits dürfen natürlich auch nicht fehlen. Mami, Papi, Oma und andere Gäste können sich zwischenzeitlich im...

Blaulicht

Befürchtete Streiteskalation
Klassenlehrerin ruft Polizei

Neustadt/Weinstraße. Eine Klasselehrerin der Schubertschule benötigte am Dienstagmorgen polizeiliche Hilfe. Diese hatte Angst, dass ein Streit unter Schülern außer Kontrolle geraten könnte. Durch den eingesetzten Beamten vor Ort konnte herausgefunden werden, dass es vermutlich aufgrund von Nichtigkeiten zu Problemen gekommen sei. Nach einem schlichtenden Gespräch konnten diese aber aus dem Weg geräumt werden. (Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße)

Küchenbrand im Keller

Kaiserslautern: In einer Einliegerwohnung im Stadtteil Siegelbach ist es am Mittwochnachmittag zu einem Brand gekommen. Zeugen meldeten kurz vor 15 Uhr eine starke Rauchentwicklung aus der Kellerwohnung des Anwesens im Mühlenweg. Als Feuerwehr und Polizei vor Ort eintrafen, mussten die Einsatzkräfte die Tür des Hauses auftreten, um ins Gebäude zu kommen. Es war niemand zu Hause - weder in der Einliegerwohnung, noch in den darüber befindlichen Wohnräumen einer Familie. Wie sich...

Ermittlungen nach dem Brand in einem Seniorenheim in Lauterecken abgeschlossen

Lauterecken. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern hat die Ermittlungen nach dem Brand in einem Seniorenheim in Lauterecken am 7. Juni 2018 abgeschlossen. Umfangreiche Ermittlungen waren durchgeführt worden. Sie umfassten unter anderem zahlreiche Zeugenvernehmungen und die Einholung eines Gutachtens eines Brandsachverständigen. Die Ursache des Feuers und die konkrete Brandentstehung konnten nicht geklärt werden, so dass die Staatsanwaltschaft das Verfahren eingestellt hat. Nach dem...

Symbolfoto

Munition nicht transportieren
Munitions- und Waffenfund

Verbandsgemeinde Meisenheim. In einem Geheimfach einer alten Truhe sind bereits in der letzten Woche 25 Patronen Pistolen-Munition gefunden worden. Der Finder brachte den Fund zur Polizei, wobei er nicht wusste, dass er die waffenscheinpflichtige Munition nicht hätte transportieren dürfen. Nun muss die Staatsanwaltschaft über die "Strafbarkeit" befinden. Besser machten es Hausbesitzer, die am Montag bei Aufräumarbeiten dasKleinkalibergewehr eines vor Jahren verstorbenen Mannes fanden. Bei...

Fahrzeugkontrollen (fast) rund um die Uhr

Kaiserslautern. Beinah täglich fallen den Polizeistreifen im Stadtgebiet Fahrzeuge mit ausländischen Kennzeichen auf, die regelmäßig hier unterwegs sind. Nicht selten ergeben die Überprüfungen, dass die Halter schon seit längerer Zeit ihren festen Wohnsitz in Deutschland haben und das Ummelden des Fahrzeugs "vergessen" wurde. So auch am Dienstagvormittag am Willy-Brandt-Platz: Als die Polizeibeamten einen Pkw mit slowakischen Kennzeichen kontrollierten, händigte die Fahrerin Papiere aus, die...

Verbotswidrig abgebogen
Radfahrer am Bein verletzt

Herxheim. Am 18. Februar, gegen 6.50 Uhr, ereignete sich an der Einmündung L543/B38 (Zufahrt von Insheim auf B38) ein Verkehrsunfall mit einem Radfahrer. Einr 62-jähriger Radfahrer stand als Linksabbieger ordnungsgemäß an der Haltelinie von der L543 und wartete auf eine Lücke zum Einfahren auf die B38 in Richtung Landau. Ein 76-jähriger Pkw-Fahrer bog verbotenerweise hinter dem wartenden Radfahrer nach rechts in Richtung Autobahn ab. Hierbei kam wurde der Radfahrer erfasst und  am Bein...

Ratgeber

Referent und Künstler Michael Hagedorn über Demenz
20 Bilder

BriMel unterwegs
Im Klinikum Ludwigshafen Präsentation zum Thema DEMENZ

Ludwigshafen. Am 20. Februar gab es im Ludwigshafener Klinikum, kurz KliLu genannt, einen interessanten Thementag, bei dem es um die Krankheit „Demenz“ ging. Der Thementag umfasste Vorträge, Infostände, Wanderausstellung und einen Demenzparcour. Man musste nicht lange suchen, denn die Menschenansammlung im Foyer war nicht zu übersehen. Wenngleich es auch ein bisschen ungünstig war, da sich ständig Patienten und Besucher ihren Weg bahnten. Zur Eröffnung hatte sich viel Prominenz eingefunden....

Tipps für Hundehalter
Richtiges Belohnen beim Training mit dem Hund

HuTT: Hundetraining / Hundetipps von Peter Weihrauch Grundsätzliches: Meine Tipps basieren auf meinem Wissen aus der Fachliteratur, aus Seminaren und meinen eigenen Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Hunden aus dem Tierheim Weinheim und dem Hundetraining. Im Allgemeinen behandle ich hier typische Situationen und Lösungen für Schwierigkeiten rund um den Hund. Jeder Hund und jedes Mensch-Hund-Team sind jedoch einzigartig, sodass es auch immer wieder darauf ankommen kann, den speziellen...

Heinrich Pesch Haus Ludwigshafen lädt ein
Geschichten frei erzählen lernen

Heinrich Pesch Haus. Einen Einsteigerkurs fürs Erzählen bietet die Familienbildung im Heinrich Pesch Haus am Samstag, 23. Februar 2019, in der Zeit von 9 bis 17 Uhr an. Die Leitung hat Thomas Hoffmeister-Höfener, seit vielen Jahren Künstlerischer Leiter der Erzählwerkstatt im HPH und Erzähler freier Geschichten. Die Fortbildung wendet sich an Menschen, die beruflich mit Kindern, Erwachsenen oder Jugendlichen arbeiten, oder die selbst Kinder (oder Enkelkinder) und Freude am Geschichtenerzählen...

Treffen für Trauernde am 7. März
Rülzheim - Gesprächsabend für Trauernde

 Rülzheim.  Die Sozialstation Rülzheim-Bellheim-Jockgrim e.V. bietet am Donnerstag, 7. März, von 19 bis 21 Uhr für trauernde Menschen ein Treffen an, im dem unter Anleitungen von Maria Bär, Trauerbegleiterin, die Möglichkeit besteht in einem geschützten Rahmen über die eigene Trauer zu sprechen und sich mit anderen Trauernden auszutauschen. Es werden Informationen über das Wesen der Trauer gegeben aber auch Impulse, die helfen können, die eigene Trauer gut zu leben. Trauer ist ein wichtiger...

Vollsperrung der K3531 bei Graben-Neudorf
Brückenbauarbeiten

Graben-Neudorf. Aufgrund von Bauarbeiten an der LKW-Brücke der SEW-Eurodrive Graben-Neudorf wird die Kreisstraße 3531 zwischen Graben-Neudorf und der B35/B36 voll gesperrt. Die Sperrung erfolgt von Dienstag, 26. Februar, ab 20 Uhr bis Freitag, 1. März, um 22 Uhr - es wird eine überörtliche Umleitung geben.