Nachrichten

  • Die Weinstraße und Region aus der Vogelperspektive
    Höhenflüge mit Robin

    Lachen-Speyerdorf. Für Wochenblatt-Redakteur Markus Pacher wurde ein Traum war: Einmal mit dem Sportflieger über die Weinstraße und Region. Der Flugsportverein Lachen-Speyerdorf machte es möglich. Das Ergebnis des 38-minütigen Fluges mit Pilot Lukas Berrsche und dem Sportflugzeug "Robin": Rund 400 Ansichten von Bad Dürkheim bis Annweiler mit besonderen Schwerpunkten auf Neustadt und seinen...

  • Jugendliche aufgepasst!
    TSV Neupotz will neue Volleyballmannschaft aufbauen

    Neupotz. Der TSV möchte wieder eine Jugend-Volleyballmannschaft aufbauen. Dazu sind alle Jungen und Mädchen ab zehn Jahren eingeladen am Montag, 29. Oktober, ab 17 Uhr in die Turnhalle in Neupotz zu kommen. Wenn ihr Lust habt, Volleyball spielen zu lernen, kommt vorbei oder meldet euch bei Rosemarie Thomas, Telefon 07272 71588. ps

  • Zwei-Stunden-Wanderung
    Mittwochswanderung November 2018

    Der Kneipp-Verein Bruchsal lädt ein zur Mittwochswanderung im November. Nicht nur Vereinsmitglieder sind willkommen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Immer wieder bergauf und bergab geht es bei der Zwei-Stunden-Wanderung. 158 m Anstieg , 140 m Abstieg und eine Distanz von 7,9 km fordern uns auf dem Weg von Heidelsheim nach Gondelsheim. Hier kehren wir am Ende der Wanderung...

  • Kunstverein im Kulturzentrum Haus Catoir in Bad Dürkheim
    Maike Wetzel liest aus „Elly“

    Bad Dürkheim. Aus der Reihe Literarische Begegnungen liest Maike Wetzel im Kulturzentrum Haus Catoir aus ihrem Buch „Elly“. „Elly“ ist die Geschichte einer Familie, deren Tochter als Elfjährige eines Tages verschwindet und Jahre später wieder ins Leben tritt. Aus der Verlusterfahrung heraus erschaffen sich die Figuren eine jeweils eigene Realität. Zwischen Trauer und Hoffnung sehen sie sich...

  • Kunstausstellung in der Villa Wieser
    „Connected“

    Herxheim. Am Freitag, 26. Oktober, 19 Uhr, öffnet die Ausstellung Connected in der Villa Wieser, Herxheim ihre Türen für kunstinteressierte BesucherInnen. Neun KünstlerInnen präsentieren über mehrere Wochen ihre Werke und gewähren tiefe Einblicke in ihre Gedanken- und Schaffenswelt. Fotografie, Aquarellmalerei, Installation und Keramik, interaktive Computerkunst und Performance eröffnen in der...

Lokales

Tiefststand im Rhein
25 Bilder

BriMel unterwegs
Rhein-Ebbe bei Speyer kucken

Speyer. Und wieder war es ein herrlicher Herbstsonntag am 21. Oktober. Wohin heute des Weges, damit die Sauerstoffzufuhr geregelt wird? Alle reden vom Wassermangel und über den Rhein bei Speyer könne man wegen Trockenheit bald drüber laufen. Das wollte ich mit eigenen Augen sehen. Am Dom parkte ich und schaute mir erst einmal den wunderschönen Yachthafen mit der neuen exklusiven Wohnanlage direkt am Rhein an. Dort eine Wohnung zu besitzen mit Blick auf den Fluss wäre ein Traum. Und dann kam...

Für die Schulsanis abstimmen
Neuer Defibrillator am Europa-Gymnasium Wörth

Wörth. Jetzt gibt es auch im Europa-Gymnasium Wörth einen echten „Lebensretter“. Mit der Anschaffung eines Defibrillators (AED) soll das Risiko des plötzlichen Herztodes gesenkt werden. Das medizinische Gerät befindet sich im Eingangsbereich des Hauptgebäudes und ist somit für Schüler, Lehrer und Gäste jederzeit zugänglich und einsatzbereit. „Ich freue mich über diese Bereicherung. Eine wichtige Ergänzung für die Erste-Hilfe-Ausstattung unserer Schule. Deshalb bedanke ich mich bei allen...

2 Bilder

Morbide Überbleibsel und provozierende Bilder
Jens Grundschock und Birgit Federmann stellen ihre schönsten Werke aus

Waghäusel (ber). Nicht immer herrschen Entspannung und Enthusiasmus in einer Zahnarztpraxis. Ein glücklicher Patient auf dem Stuhl, der nicht auf den Bohrer starrt, sondern auf Kunstwerke, die ihn ablenken: Diesen Versuch wagt derzeit Zahnarzt Dr. Stephan Eder in Kirrlach, indem er den beiden Waghäuseler Künstlern Jens Grundschock und Birgit Federmann eine Ausstellung in seinen großen Praxisräumen ermöglicht. „Wir wollten einmal etwas ganz Neues wagen, auch in räumlicher Hinsicht“, bekundeten...

KjGezaubert - eine magische Woche mit der KjG
Herbstfreizeit der KjG Germersheim

Unter dem Motto „KjGezaubert - eine magische Woche mit der KjG“ war die Katholische junge Gemeinde Germersheim vom 08.-12. Oktober 2018 auf einer zauberhaften Herbstfreizeit im Hollerhaus bei Buchen im Odenwald. In diesen fünf Tagen durften die Kinder als Schüler der Zauberschule teilnehmen. Zuerst sollten sie bei der Aufnahmeprüfung die Tugenden eines Magiers bzw. einer Magierin vorweisen, wie beispielsweise Geschicklichkeit beim Parcours oder Urteilsvermögen bei einem Schätzspiel....

4 Bilder

Kürbisse geschlachtet
Eine halbe Tonne pro Kürbis

Kaiserslautern. Bei sonnigem Wetter fand heute auf dem Gelände der Gartenschau Kaiserslautern das traditionelle Wiegen der Riesenkürbisse statt. Rund eine halbe Tonne brachte jedes der drei Prachtstücke auf die Waage. Nach dem Wiegen wurden die Kürbisse geschlachtet und Fruchtfleisch sowie Samen kostenlos an die Besucher abgegeben.  ps

13 Bilder

Einiges los in den Bergdörfern...
Anspruchsvolle Woche im Ehrenamt

Hinter dem DRK Hohenwettersbach liegt eine anspruchsvolle Woche im Ehrenamt. Highlights waren u.a. unser eigenes DRK-Herbstfest mit der Übergabe des neuen Defibrillators, 2 Großübungen mit der Feuerwehr sowie die Unterstützung der Jugendfeuerwehr Karlsruhe mit einer Spielaktion, anlässlich den Jugendfeuerwehrspielen 2018 in Hohenwettersbach. Bewertet wurde bei uns, das richtige Anlegen eines Druckverbandes bei starken Blutungen. Glückwunsch an die Jugendfeuerwehr der Freiwillige Feuerwehr...

Sport

Tolle Atmosphäre beim Heimdebüt der Ersten des TTC 95 Odenheim
2 Bilder

Oberliga BaWü
TTC 95 Odenheim: Clevere Ettlinger entführen Punkte vor Rekordkulisse!

Unter ganz besonderen Vorzeichen fand das erste Heimspiel der laufenden Oberligasaison statt. Der Auswärtssieg in Neckarbischofsheim und das Unentschieden in Kirchheim sorgten für eine wahre Euphorie! Nicht nur viele Odenheimer fanden den Weg in die Schulsporthalle; auch viele Tischtennisfans von auswärts zogen das Live-Feeling mit hochklassigem Sport z.B. der Sportschau im TV vor. Vor Beginn der Begegnung freute sich unser 2. Vorstand Ralf Wacker, den Weltklassespeerwerfer Andreas Hofmann...

Sportkegeln
KV Liedolsheim - 6. Spieltag

In der 1. Bundesliga bestritt die erste Frauenmannschaft des KV Liedolsheim das vierte Auswärtsspiel in Folge beim DJK Ingolstadt. Dieses Spiel konnte Liedolsheim am Ende souverän mit 6:2 Punkten und einer guten Mannschaftsleistung von 3408:3251 Kegeln heimfahren. Das Starttrio stellte dabei mit 3 Mannschaftspunkten und fast 100 Kegeln Vorsprung klar die Weichen und ließ dem DJK wenig Chancen. Sandra Sellner (3,5:0,5 SP, 576:537), Yvonne Schneider (3:1 SP, 580:523), Samantha Jones (3:1 SP,...

2 Bilder

Thea Friedrich auf dem obersten Treppchen
Deutsche Meisterin im Westernreiten kommt aus Rheinsheim

Philippsburg-Rheinsheim (ber). Die Deutsche Meisterin im Westernreiten kommt aus Rheinheim: Thea Friedrich, die strahlende glückliche Siegerin, ist 15 Jahre jung und besucht die zehnte Klasse des Gymnasiums. Den begehrten Titel im bayerischen Kreuth zu ergattern, war äußerst schwierig. Ihr ihr monatelanger harter Einsatz lohnte sich. Ihr stand eine Konkurrenz von 600 Teilnehmern gegenüber. Doch mit Bravour schaffte die junge Dame die diffizilen Herausforderungen. So gab es für sie eine goldene...

Markus Seitz erwischt einen Sahnetag und hält den TuS-Sieg fest.

Pfullingen muss sich Dansenberger Heimstärke beugen
Teufelskerl Markus Seitz hält den Sieg fest

Nach dem Schlusspfiff stürmten alle Dansenberger Spieler auf den Mann im orangefarbenen Dress mit der Nr. 1 zu. Markus Seitz war beim 30:27 über den VfL Pfullingen der Matchwinner für den TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg. 23 Paraden, darunter eine Vielzahl freier Würfe und eine Quote gehaltener Bälle von 46% machten den Unterschied in einem hektischen, von vielen technischen Unzulänglichkeiten geprägten Kampfspiel. Der TuS startet vor 400 Zuschauern in der Layenberger Sporthalle konzentriert...

26 Bilder

Westpfälzer und Sickinger Turner überwinden Turngaugrenzen
Turngauübergreifende Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen männlich

Erstmals seit 2009 fanden wieder Gaumannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen männlich für die Sickinger Turner statt. Nachdem von 2007 bis 2009 nur noch ein Verein im Turngau Sickingen bei den Mannschaftsmeisterschaften angetreten war und der Wettkampf daher nicht mehr ausgeschrieben wurde, ist nach über 10 Jahren nun endlich wieder ein aussagekräftiger Wettkampfmodus für die Turner gefunden worden: eine gemeinsame Gaumannschaftsmeisterschaft des Turngau Sickingen mit dem Turngau...

TSV Amicitia Turnen
Nordic Walking

Der Kurs ist für alle Sportinteressierten ab 50 Jahren. Es geht darum, sich kennenzulernen und sich an der frischen Luft gemeinsam zu bewegen. Ihr lernt verschiedene Lauftechniken kennen - mit und ohne Stöcke - und wie ihr dabei richtig euren Puls überprüft. Vor dem 5 km langen Lauf starten wir mit einem Warm up. Abschließend gehört ein ausgiebiges Stetching zum Kursabschluss. Schaut doch vorbei! Wann: jeden Montag, 17:30 Uhr bis 18:45 Uhr Wo: Bürohaus Adler, Einsteinstraße, 68519 Viernheim...

Wirtschaft & Handel

Als Prüfungsaufgabe musste Daniel Reich innerhalb von sieben Stunden nach einem genauen Plan den Ratzeburger Dom als Sichtmauerwerk mit bereits zugeschnitten Steinen darstellen.

Daniel Reich reist zu den Deutschen Meisterschaften
Mit der Maurerkelle auf Siegeskurs

Untergrombach. Die Baufirma Bernhard Janzer & Söhne ist stolz auf ihren jüngsten Mitarbeiter: Gerade hat Maurergeselle Daniel Reich in Sigmaringen den Landeswettbewerb im Maurerhandwerk gewonnen. Der 19-jährige Daniel Reich wurde in Neulingen geboren und hat gerade seine dreijährige Ausbildung zum Maurer abgeschlossen - als Jahrgangsbester im Bereich der Handwerkskammer Karlsruhe. Es folgte der Landesentscheid in Sigmaringen, den Daniel Reich ebenfalls für sich entscheiden konnte. Als...

Einladung zum Business Treffen des Unternehmer Netzwerk Bad Dürkheim

Wir wollen was bewegen, dafür brauchen wir Sie ! daher laden wir alle Unternehmer, Selbstständige, Freiberufler,Gewerbetreibende oder leitende Angestellte und Existenzgründer aus Bad Dürkheim und der Region ein. In gemütlicher Runde bietet sich die Gelegenheit, Menschen und Branchen kennen zu lernen. Wir laden Sie ein zum Ratschen und Fachsimpeln – persönliche Kontakte sind immer noch das beste Marketing – Konzept. Dieses Netzwerk ist keine Geschäftsidee oder Akquise von...

Viele Infos gibt’s auf der „offerta“

Infos, Einkaufen & Erlebnis in den Karlsruher Messehallen - für die ganze Familie
„offerta“ in Karlsruhe: 27. Oktober bis 4. November

Karlsruhe. Die Messe Karlsruhe wird wieder zu einem Einkaufsparadies mit breitgefächertem Angebot und vielen Events. An neun Tagen – 27. Oktober bis 4. November – präsentiert die „offerta“ über 830 Aussteller in den Messehallen. Dabei steht die Vielfalt des Angebots im Blickpunkt, ob Ausflugsziele, Freizeitaktivitäten oder Fahrradmodelle („Freizeit & Mobilität“, Halle 1), das Zuhause renovieren („Bauen & Informieren, Halle 2), Gesundheit, Mode und Wohnen („Leben & Wohnen“, Halle 3),...

Einen Scheck in Höhe von knapp einer Million Euro überreichte Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Krauth für den Digital Hub Region Bruchsal. V.l.n.r.: Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Aufsichtsratsvorsitzender, TechnologieRegion Bruchsal GmbH 
Jochen Ehlgötz, Geschäftsführer, TechnologieRegion Bruchsal GmbH 
Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, Aufsichtsratsvorsitzende, Digital Hub Region Bruchsal e. V. Dr. Nicole Hoffmeister-Krauth, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg 
Stefan Huber, Erster Vorstand, Digital Hub Region Bruchsal e. V. 
Andre Tiede, Hub-Manager, Digital Hub Region Bruchsal e. V.

Eines von zehn Digitalisierungszentren im Land startet in Bruchsal
Eine Million Euro für Digital Hub

Bruchsal. Mit einem Zuschuss des Landes in Höhe von rund einer Million Euro ist das Projekt „Digital Hub Region Bruchsal“ als eines von zehn Digitalisierungszentren in Baden-Württemberg gestartet. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut übergab den Förderbescheid am heutigen Donnerstag  in Karlsruhe. Im Sinne von „Open Innovation“ entsteht mit dem Digital Hub in Bruchsal eine Anlaufstelle, um die Kooperation von etablierten Unternehmen mit Start-ups und weiteren Akteuren zu...

Erster Kreisbeigeordneter Christoph Buttweiler, von der IGS Kandel: Susanne Heid, Markus Willich, Rüdiger Böckmann, von der RS Plus Lingenfeld Maren Flockerzi und Elmar Frick, Wirtschaftsförderin Maria Farrenkopf.

Auszeichnung für besondere Berufs- und Studienorientierung
Sieben Schulen in der Südpfalz erhalten Berufswahlsiegel

Südpfalz. „Schulen müssen Schüler entlassen, die ausbildungsfähig sind“, so Ralf Haug, Jurymitglied des Netzwerks Berufswahlsiegel Südpfalz und Schulleiter in Landau, in seiner Laudatio im Rahmen der Preisverleihung Ende September in Landau. Die insgesamt sieben mit dem Berufswahlsiegel ausgezeichneten Schulen überzeugten die Jury bezüglich ihrer Berufs- und Studienorientierung mit zielführenden Konzepten, mit einer herausragenden Umsetzung in der Praxis sowie mit ihrem außerordentlichen...

Nationale Tagung am 25. und 26. Oktober in Mannheim
Bildungsgipfel „EduAction“

Metropolregion. Als Motor und Katalysator für innovative Bildungsformate und lebenslanges Lernen bringt der zweite „EduAction“-Bildungsgipfel am Donnerstag und Freitag, 25. und 26. Oktober in Mannheim erneut Vordenker aus allen gesellschaftlichen Bereichen zusammen. Die nationale Leitkonferenz im Kongresszentrum Rosengarten steht unter Schirmherrschaft von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und dem Motto „WeQ – more than IQ: Zukunftskompetenzen gemeinsam entwickeln“. Lehrende und...

Ausgehen & Genießen

"The FortreesBoys"

Gottesdienst mit „The Fortress Boys“
Tradition in Freisbach wird fortgeführt

Freisbach. Am kommenden Samstag, 27. Oktober, findet um 18 Uhr in der Kirche in Freisbach ein musikalischer Gottesdienst mit „The Fortress Boys“ statt. Der Musikmarkt ist voll mit guter Musik, guten Singles, guten CDs, guten Alben und guten Musikern. Was für den Musikkonsumenten einen geradezu traumhaften Zustand bedeutet, hat für Musiker und Bands aber eine ganz andere Relevanz: Der Musikmarkt ist nämlich überfüllt mit guter Musik. Daher ist es umso schöner, wenn man Traditionen fortführt,...

3 Bilder

Zweitägige Ausstellung: Gestricktes, Genähtes und Gebasteltes
Hobbykünstler präsentierten ihr Geschick und Können im Bürgerhaus

Oberhausen-Rheinhausen (ber). Trotz der vielen Jahre gelingt es den Verantwortlichen immer wieder, die Vielfalt zu steigern. 1980 war die erste Hobbyausstellung zustande gekommen. Auch diesmal überraschte die Zahl der Teilnehmer. Erneut musste die übliche Ausstellungsfläche im Bürgerhaus „Wellensiek und Schalk“ erweitert werden. Auf alle drei Geschosse griffen die rund 35 Hobbyaussteller zurück – und dennoch ging es beengt zu. Zwei Tage lang war ein riesiges Spektrum zu sehen, so Liköre und...

16 Bilder

Zirkus und Magie auf der Gartenschau
Überdimensionale Kürbisfiguren

Kaiserslautern. Noch bis zum 31. Oktober können die Besucher der Gartenschau Kaiserslautern die Sonderausstellung "Manege frei für den Kürbis" bewundern. Zum Thema "Zirkus und Magie" wurden aus mehr als 50.000 Kürbissen überdimensionale Figuren gestaltet. Gezeigt werden elf Zirkusszenen. Die Figuren wurden in stundenlanger Handarbeit liebevoll dekoriert und verwandeln den Park in eine wundervolle Herbstlandschaft. jv

Der Musikverein Leimersheim spielt seit 60 Jahren.

Verein feiert 60 Jahre Musikverein
Jubiläumskonzert beim Musikverein Leimersheim

Leimersheim. Am Samstag, 27. Oktober, lädt der Musikverein Leimersheim ein zu einer musikalischen Reise von den Anfängen der Herbstkonzerte bis ins Hier und Jetzt, oder anders gesagt: „Von der Tann bis La La Land“. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Sport- und Freizeithalle Leimersheim. Der Eintritt ist frei. Seit Wochen bereiten sich die Musiker mit ihrem Dirigenten Klaus Gehrlein intensiv auf dieses Konzert vor. Es erwartet die Zuhörer ein buntes und abwechslungsreiches Programm, mit dem die...

Bis zu 70 Jugendliche umfasst der Adonia-Teens-Chor, der am Reformationstag in der Hambrückener Lußhardthalle das Musical „Herzschlag“ aufführen wird.

Adonia-Teen-Chor führt "Herzschlag" in Hambrücken auf
Teenie-Musical "für umme"

Hambrücken. Auf Initiative der katholischen Seelsorgeeinheit Waghäusel-Hambrücken sowie der Evangelischen Kirchengemeinde Waghäusel, Oberhausen-Rheinhausen und Hambrücken gastiert am Mittwoch, 31. Oktober, um 19.30 Uhr bei freiem Eintritt der Adonia-Teens-Chor mit dem Musical „Herzschlag“ in der Hambrückener Lußhardthalle. Projekt für Teenager von TeenagernEtwa 70 Teenager im Alter zwischen zwölf und 19 Jahren aus der Region haben sich während der Schulferien an einem achttägigen...

Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2018
Buchausstellung am Sonntag, 04.11.2018 in Leimersheim

Die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) St. Gertrud präsentiert im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz am Sonntag, 04. November 2018 von 10:30 bis 17:00 Uhr ihre Buchausstellung. Das ist eine Auswahl mit gerade neu erschienenen Büchern für alle Altersgruppen und aus allen Wissensgebieten in der Kardinal-Wendel-Schule (Abraham-Weil-Straße 2a). Die attraktive Auswahl wurde von der Bonner borro medien GmbH aus der Vielzahl von Neuerscheinungen getroffen. Die Titel können auch direkt...

Blaulicht

Unkrautbekämpfung führt zu Brand

Bann. Durch das Abrennen von Unkraut entsteht am frühen Samstagabend ein Flächenbrand von 150 Quadratmeter. Den Brand, auf einem Wald-und Wiesengrundstück in unmittelbarer Nähe zur Autobahn 62, konnten die umliegenden Wehren schnell löschen. Die Polizei in Landstuhl hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. ps

Polizei stellt Schüssel und Papiere sicher
Zwei betrunkene LKW-Fahrer müssen noch in Schwegenheim bleiben

Schwegenheim. Ein eingeschlagenes Seitenfenster und die Untersagung der Weiterfahrt waren das Resultat eines gemeinsamen Einsatzes von Polizei und Rettungsdienst auf dem Gelände des Tankhofes in Schwegenheim am späten Sonntagnachmittag, 21. Oktober. Ein LKW-Fahrer meldete bei der Rettungsleitstelle, dass sein Freund, ebenfalls ein LKW-Fahrer, Herzprobleme habe und in seinem verschlossenen LKW liegen würde. Da auf mehrfaches Klopfen und Rufen nicht reagiert und ein medizinischer Notfall...

2 Bilder

Massive Metallstange bohrt sich in Motorraum

Albessen. Am Samstagmorgen war ein 41-jähriger BMW-Fahrer aus dem Saarland, auf der BAB 62 unterwegs in Richtung Pirmasens. Zwischen den Anschlussstellen Reichweiler und Kusel, wurde durch einen vorausfahrenden PKW eine massive Metallstange überfahren. Dadurch wurde die Metallstange hochgewirbelt und bohrte sich durch den rechten Scheinwerfer in den Motorraum des BMW. Der PKW wurde dadurch stark beschädigt. Eine Weiterfahrt war nicht mehr möglich. Am BMW entstand sein Schaden von ca. 5000,-...

Unfall in der Friedrich-Ebert-Straße
Radfahrer gesucht

Speyer. Zwei Radfahrer kollidierten am Samstagnachmittag trotz des Versuches eines Ausweichmanövers von einem der Beteiligten unter der Eisenbahnbrücke in der Friedrich-Ebert-Straße. Vor Ort einigten sich die Beteiligten, tauschten nur mündlich ihre Personalien aus und trennten sich. Kurz darauf verspürte die 21-jährige Beteiligte leichte Schmerzen am Ellbogen sowie an der Hüfte und stellte einen Schaden am Vorderreifen ihres Fahrrades fest. Der zweite Radfahrer wird gebeten, sich mit der...

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte wollen Mercedes in Freisbach stehlen

Freisbach. In der Nacht von Freitag, 19. Oktober,  auf Samstag, 20. Oktober,  versuchten bislang unbekannte Täter einen in der Jahnstraße in Freisbach abgestellten schwarzen Mercedes zu entwenden. Dabei wurden diverse Verkleidungsteile im Innenraum beschädigt. Eine genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Germersheim telefonisch unter Telefon  07274-9580 oder per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen. pol

Ratgeber

Themenwoche des Pflegestützpunktes in Bruchsal
Auszeit für pflegende Angehörige

Bruchsal/Waghäusel. Der Pflegestützpunkt Landkreis Karlsruhe am Standort Bruchsal bietet vom 5. bis 9. November eine Themenwoche für pflegende Angehörige an. Da die Versorgung eines Pflegebedürftigen daheim viel Kraft erfordert und die Angehörigen den Alltag oft auf Kosten ihrer eigenen Bedürfnisse bewältigen, ist es wichtig, auf sich selbst zu achten und sich immer wieder eine „Auszeit“ zu gönnen. Das Programm bietet verschiedene Möglichkeiten, sich mit dem Thema auseinander zu setzen:...

Sammelaktion zu Gunsten von "End Polio Now"
500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung

Bruchsal. Mehrere Mitglieder des Rotary Club Bruchsal-Rhein trafen sich im Getränkemarkt, um gemeinsam die Deckel von Kunststoffflaschen abzuschrauben. Dazu wurden einerseits die leeren Flaschen der Kunden erbeten, andererseits durfte sich der Club aber auch im Getränkelager des Marktes an den leeren Flaschen bedienen. Die Kunden konnten ihre leeren Flaschen auch ohne Kunststoffdeckel im Markt zurückgeben, denn für die Pfandrückgabe ist das Pfandzeichen auf der Flasche entscheidend. Der...

DRK Jockgrim bittet um Blutspenden
Durch Blutspenden kann jeder Leben retten

Jockgrim. Auch das perfekteste medizinische Versorgungssystem ist bei schweren Verletzungen und lebensbedrohlichen Krankheiten ohne Blut nicht funktionsfähig.Das DRK Ortsverein Jockgrim, weist darauf hin, dass am Mittwoch, 7. November, wieder ein Blutspende-Termin stattfindet. Bürger können von 16.30 Uhr bis 20.30 Uhr im Bürgerhaus Jockgrim Blut spenden. Die Betreuung übernimmt in gewohnter Weise der Ortsverein Jockgrim. Zur Blutspende gibt es keine Alternative. Erstspender werden gebeten,...

Selbsthilfetreffen in Schaidt
Infoabend zu Allergien, Asthma und Neurodermitis

Schaidt. Der Deutsche Allergie - und Asthmabund (DAAB) ist die größte und älteste Patienten- und Verbraucherschutzorganisation für Menschen mit Allergien, Asthma, Neurodermitis, Urtikaria und COPD und wurde 1897 auf der Nordseeinsel Helgoland gegründet. Der Ortsverband Wörth/ Schaidt des Deutschen Allergie und Asthmabundes lädt regelmäßig Interessierte, Betroffene sowie deren Angehörigen mit Allergie, Asthma und Neurodermitis zu Selbsthilfetreffen und Informationsabenden zu den aktuellen...

Präventionsveranstaltung in Landstuhl
Die Hacker kommen

Landstuhl. Am Donnerstag, 25. Oktober, findet um 18 Uhr in der IGS Landstuhl (Konrad-Adenauer-Straße 10, Landstuhl) die Präventionsveranstaltung „Die Hacker kommen“ statt. In der heutigen Welt spielt die Sicherheit im Internet eine immer größere Rolle. Ob beim Online-Banking, dem Online-Einkauf oder auch im E-Mail-Verkehr. In vielen Alltagssituationen kann es zu Gefährdungen privater oder beruflicher Daten kommen oder auch zu Straftaten im Internet. Dass Cyberkriminalität im heutigen Alltag...

„Abenteuer Pubertät“ - ein Elternkurs
Auf Neues einlassen

Ubstadt-Weiher. Das Katholische Bildungswerk der Seelsorgeeinheit Ubstadt- Weiher – Forst bietet nach den Herbstferien einen fünfteiligen Elternkurs zum Thema „Abenteuer Pubertät“ an. Die Pubertät ist für Jugendliche wie auch für Eltern ein Abenteuer: Beide Teile müssen sich von Gewohntem verabschieden und auf Neues einlassen. Das ist eine anstrengende, aber auch lohnende Herausforderung, bei der alle Beteiligten sich weiterentwickeln können. Der Kurs startet am Dienstag,  6. November, im...