Nachrichten

  • Viel Bürgerfrust bei Informationsveranstaltung zu Elisabethenwört
    Die Fronten waren, sind und bleiben verhärtet

    Dettenheim. Die Ausgangslage war seit langem klar: Das Land - vertreten durch das Regierungspräsidium Karlsruhe - will zum Schutz vor Hochwasser eine Dammrückverlegung, um rund um die Insel Elisabethenwört einen natürlichen Flutraum zu schaffen. Die Bürger und Kommunalpolitiker befürworten die Errichtung eines Polders - ohne ökologische Flutungen. Forderungen der Bürger sind nicht...

  • Wahl zum „Liebling der Saison 2018/19“
    Letzte Chance für Eishockey-Fans

    Eishockey. Nur noch bis Sonntag, 24. Februar, können Eishockey-Fans abstimmen, welcher Spieler ihr persönlicher „Liebling der Saison 2018/19“ werden soll. Bereits seit 1979 wird dieser Titel vom WOCHENBLATT und dem Fanclub „Bully Tor’82“ vergeben. Der Gewinner der Abstimmung wird beim letzten Vorrunden-Heimspiel am Sonntag, 3. März, geehrt. Jeder kann an der Wahl teilnehmen. In diesem Jahr gibt...

  • Die Dorfgemeinschaft Potzbach-Leithöfe e.V. informiert:
    Potzbacher Winterverbrennung am 23.März 2019

    POTZBACH: Sie ist mittlerweile eine schöne Tradition, und sie wird auch gut besucht: Die Winterverbrennung. Die "Dorfgemeinschaft Potzbach-Leithöfe e.V." zündet oben am Ortseingang nach Einbruch der Dunkelheit ein großes Feuer an und verbrennt damit symbolisch den Winter. Der "Winter" in Form eines großen Schneemannes hat gegen die Flammen keine Chance und muss weichen. Das Abendessen zuhause...

  • Wandern mit dem Odenwaldklub Bruchsal

    Am Sonntag, den 24. Februar, geht es auf eine Wanderung oberhalb des Murgtals bei Forbach. Diese Rundwanderung führt zunächst auf einem aussichtsreichen Panoramaweg von Forbach zum Murgübergang Heppenau. Auf der anderen Talseite geht es bergauf und über einen Teil der Murgleiter wieder zurück nach Forbach. Schmale Pfade mit teils steilen Anstiegen und bequeme Forstwege prägen...

  • Lilly - eine neue Mitarbeiterin auf „vier Pfoten“
    Klassendienst – Hundeführer

    Kirchheimbolanden. Lilly, so lautet der Name der neuen Mitarbeiterin der Georg-von-Neumayer-Schule in Kirchheimbolanden. Lilly ist ein Schulhund, der von Konrektorin Anna Kehr speziell für die Schule und den Unterricht ausgebildet wurde. Die positive Wirkung von Hunden auf das Klassenklima, die Umgangsformen und die Lautstärke im Unterricht wurde in großen Studien vielfach nachgewiesen. Um Lilly...

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort
Hausbesuche in Oberweier am Freitag, 22. Februar von 14 bis 15 Uhr

Die ULi Ettlingen hat für Sie jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr" für Ihre Anliegen und Anregungen sowie Ihre Fragen und Ihre Kritik, die wir selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt werden. Am Freitag dieser Wochen, also am 22. Februar, sind wir zu Hausbesuchen in Oberweier von 14 bis 15 Uhr oder länger für Sie da. Wir freuen uns über Ihren Anruf unter 0170/5610891 zur Mitteilung, ob wir bei Ihnen vor Ort – Zuhause - die Anliegen besprechen können. Teilen Sie uns...

Das FDP-Team für Stadtrat und Verbandsgemeinde. V.rechts: Katrin Willmann, Emil Straßner, Robert Satter, Hans-Rainer Jung, Hanna Breiner, Artur Bretz, Peter Grimm, Reiner Niederberger, André Neumayer, Jörg Kattner.
2 Bilder

Emil Straßner und André Neumayer führen Annweiler Listen an
FDP geht in die Offensive

Auf der Mitgliederversammlung der Annweiler FDP am Donnerstag im Vereinshaus des KVA wurden die Listen für die Wahl zum Annweiler Stadtrat und zur Verbandsgemeinde Annweiler aufgestellt. Sonja Hahn, FDP-Vorsitzende aus Edenkoben, hatte als Versammlungsleiterin einen leichten Job. Die vom FDP-Gemeindeverbands-Vorsitzenden Reiner Niederberger vorgeschlagenen Kandidaten und Kandidatinnen wurde sämtlich einstimmig auf die jeweiligen Listenplätze gewählt. Für den Annweiler Stadtrat kandidiert Emil...

Kommunalwahlen 2019
parteiunabhängige Wählergruppen gründen sich

Verbandsgemeinde Hauenstein / Ortsgemeinde Wilgartswiesen. Zur Wahl des Verbandsgemeinderates Hauenstein will am 26. Mai dieses Jahres ein unabhängiges Bündnis antreten. („Wochenblatt-Reporter.de“ berichtete am 23. Januar (*1), der „Trifels Kurier“ in Ausgabe vom 31.1. d. J.). Auch für den Gemeinderat von Wilgartswiesen sind inzwischen entsprechende Bestrebungen bekannt geworden. Für die Wahl des Ortsgemeinderates Wilgartswiesen wurde eine „Nichtmitgliedschaftlich organisierte Wählergruppe“...

Teilnehmer der zentralen Gedenkfeier an die Opfer des 4. März 1919 in Stuttgart 2019 (v.l.): Franz Longin, Dr. Christiane Meis, Stadträtin und BdV-Landesvorsitzende Iris Ripsam, Konrad Epple MdL, Waltraud Illner, Albert Reich, Gedenkredner Reinfried Vogler, SL-Landesobmann Klaus Hoffmann, Bezirksvorsteherin von Stuttgart-Nord, Sabine Mezger, Reinhold Frank (1. Vorsitzender) Landesverband der Heimat- und Trachtenverbände Baden-Württemberg e.V. und Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper

Veranstaltungskalender der Sudetendeutschen wieder prall gefüllt
Sudetendeutsche – über alle Grenzen hinweg

Im nun von der Sudetendeutschen Landsmannschaft – Landesgruppe Baden-Württemberg vorgestellten Veranstaltungskalender 2019 sind mehr als 160 Veranstaltungen der vielen sudetendeutschen Gruppen in Baden-Württemberg, in Deutschland und der Tschechischen Republik aufgenommen worden. Der Veranstaltungskalender zeigt wieder in beeindruckender Manier die Vitalität der gesamten sudetendeutschen Volksgruppe. Landesobmann Klaus Hoffmann stellt fest: „Die 22. Auflage des Veranstaltungskalenders der...

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das nächste FCK-Heimspiel
In der oberen Tabellenhälfte etablieren

FCK. Nach dem Derbysieg in Karlsruhe ist die Fanseele erst einmal - zumindest ein Stück weit - versöhnt. Sollte der FCK nun auch sein Heimspiel gegen den FSV Zwickau gewinnen, kann er sich in der oberen Tabellenhälfte etablieren. Auch wenn der Aufstieg mittlerweile abgehackt ist, gilt es weiterhin die Mannschaft zu stabilisieren, um sie dann in der Sommerpause zusammenzuhalten, weiterzuentwickeln und nur punktuell zu verstärken. So hätte der FCK für die kommende Saison - Lizenz vorausgesetzt -...

v.l.n.r.: Udo Kapp mit Tochter Sina Renner (Altenpflegerin), Stefan Wagner vom Winterbus Speyer und Thomas Stolzin der Layenberger-Loge Foto: Jens Vollmer

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Halle konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sina Renner aus Lustadt ist 24 Jahre alt und besucht den Betzenberg mit ihrem Vater seit sie zehn Jahre alt ist. Schon sieben Jahre arbeitet sie in der Altenpflege. 2016 hat sie ihr Examen bestanden und ist seitdem eine Pflegefachkraft mit Herz und Seele. Stefan Wagner ist leidenschaftlicher FCK-Fan...

Sport

Gemeinnützige Gesellschaft gegründet: Geschäftsführerin Ingrid Auer, Hans-Ulrich Wiedmann (Stellv. Präsident des BRV), Patrick Moster (Sportdirektor des BDR), WRSV-Präsident Klaus Maier und sein Stellvertreter Jochen Dannemann beim Notartermin in Ludwigsburg (v.l.).

Radsport Baden-Württemberg gGmbH gegründet
Ingrid Auer ist ehrenamtliche Geschäftsführerin

Ludwigsburg/Waghäusel. Die baden-württembergischen Radsportverbände haben die Förderung des Leistungssports auf eine neue gemeinsame Grundlage gestellt. Am 14. Februar vollzogen die beiden Landesverbände aus Baden und Württemberg zusammen mit dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) in Ludwigsburg die Gründung der Radsport Baden-Württemberg gGmbH (RBW), in der künftig die Förderung aller Radsportdisziplinen auf Landesebene konzentriert werden soll. Bis zur Einstellung hauptamtlichen Personals ist...

Skischulleiter Gerald Gack freut sich ebenso wie die 90 ausgebildeten Übungsleiter und Skilehrer der Skischule des Skiclubs Bruchsal über die Zertifizierung.

Skiclub Bruchsal
Lizenzierung als DSV-Skischule

Bruchsal. Die Skischule des Skiclubs Bruchsal wurde aufgrund der Rahmenordnung des Deutschen Skiverbandes (DSV) erneut als DSV-Skischule lizenziert. Die Lizenzierung ist das Qualitätsmerkmal des DSV und wird den Skischulen nur nach dem Erfüllen bestimmter Standards erteilt. Neben dem Nachweis über die Anzahl und die aktuellen Ausbildungsstufen der im Schneesportunterricht eingesetzten Lehrkräfte muss jede DSV-Skischule über ausgeprägte Strukturen in der Organisation und Verwaltung verfügen....

19 Bilder

Südwest-Derby: volle Hütte in der Karlsruher Baustelle Wildparkstadion / KSC enttäuscht / Bildergalerie
Pomadiger KSC verliert gegen hungrigen FCK

Karlsruhe. Es ist Derbyzeit: KSC gegen FCK, das bewegt im Fußball.  Volle Hütte in der Karlsruher Baustelle Wildparkstadion. Trauerminute für die vor einer Woche verstorbenen KSC-Helden Fütterer (Sprinter und Weltrekordler) und Sommerlatt (verdienter Spieler, dreifacher Pokalsieger und Trainer). Anpfiff. KSC mit Zug nach vorne, versucht über außen den FCK unter Druck zu setzen. Nach 10 Minuten wird es ruhiger, das Mittelfeld bestimmt das Spiel - kaum Aufreger 4 zu 1 Ecken für den...

Fit in den Frühling
Faszienpilates - Neue Kursangebote

Federn, spüren, dehnen, beleben und genießen. Das alles sind Impulse wofür der Mensch gemacht ist. Faszientraining, ab Mittwoch den 20.02.19 (im 2-Wochenrythmus) in Haßloch erhöht die Belastbarkeit der Sehnen und Bändervermeidet schmerzhafte Reibereien in Hüftgelenken und Bandscheibenschützt Muskulatur vor Verletzungen hält den Körper in Form, indem es für eine jugendliche und straffe Silhouette sorgtWeitere Infos unter: www.mensch-bleib-fit.de Gerne könnt Ihr mich auch über WhatsApp...

Die geballte Handballladung: 4 Stadtderbys in Dansenberg.

Sonntag ist Derbytag
Vier Stadtderbys in Dansenberg

Ab 14.00 Uhr gibt es am Sonntag in der Layenberger Sporthalle die geballte Kaiserslauterer Handballladung zu sehen. Den Anfang machen die Damen gegen den 1. FCK. Um 14.00 spielt das Dansenberger Nachwuchsteam gegen die zweite Vertretung des Stadtrivalen vom Betzenberg. Die TuS-Mädels spielen eine tollen Saison in der A-Klasse und wollen ihren 3. Tabellenplatz mit einem Sieg festigen. Brisanz verspricht das Duell der beiden ersten Mannschaften in der Verbandsliga. Der TuS ist nach zuletzt...

Ju-Jutsu als Selbstverteidigung

Friesenheim. Der SVF Ludwigshafen lädt mit der Ju-Jutsu Abteilung zum kostenlosen Probetraining für Jung und Alt ein. Das Probetraining findet am Sonntag, 24. Februar, in der Sporthalle des SVF in der Teichgasse 31 in Ludwigshafen Friesenheim statt. Kinder und Jugendliche von 5 bis 14 Jahre trainieren von 16 bis 17.30 Uhr und die Erwachsenen (>14 Jahre) von 17.30 bis 19 Uhr direkt im Anschluss. Ju-Jutsu ist ein sehr vielseitiger Sport zur Selbstverteidigung. Verschiedene Elemente und Techniken...

Wirtschaft & Handel

In Dettenheim übernimmt nach dem Aus für Edeka ein CAP-Markt die Nahversorgung. Es freuen sich Manuela Knab, die Leiterin der CAP-Märkte, Robin Kaupisch, Lebenshilfe-Geschäftsführer und Leiter der multicap gGmbH, Markus Liebendörfer, Lebenshilfe-Hauptgeschäftsführer, Bürgermeisterin Ute Göbelbecker und  Rainer Vogt von der Metzgerei Vogt (v.l.n.r.).

Acht Arbeitsplätze für Menschen mit Handicap
CAP-Markt schließt Versorgungslücke

Dettenheim. Nun ist es in trockenen Tüchern: Ein CAP-Lebensmittelmarkt kommt nach Dettenheim. Der Vertrag wurde jetzt unterzeichnet. Nach dem Aus des Edeka-Markts in der Liedolsheimer Straße 25 wird die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten dort den Markt im Mai neu eröffnen. Der Nahversorgungsengpass, der durch die Schließung des ehemaligen Marktes entstanden ist, kann mit dem neuen Supermarkt nun aufgelöst werden. Das Inklusionsunternehmen multicap gGmbH, eine hundertprozentige Tochter der...

Erstmals geht bei der Lebenshilfe ein Mitarbeiter mit Handicap in den Ruhestand. Gerhard Trautner (mit Geschenkkorb) war 50 Jahre bei der Lebenshilfe, zunächst in den Werkstätten, dann bei SEW. Mit auf dem Foto: Volker Klett, Kai-Uwe Schroff, Markus Liebendörfer und Norbert Sebold (v.l.n.r.)

Premiere bei der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten
Mitarbeiter mit Handicap geht in Ruhestand

Bruchsal. Es war eine Premiere bei der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten: Zum ersten Mal in der Geschichte des gemeinnützigen Vereins für Menschen mit Behinderungen konnte ein Mitarbeiter mit Handicap in den Ruhestand verabschiedet werden. Aber nicht nur das: Gerhard Trautner feierte zudem sein 50. Firmenjubiläum. Damit arbeitet er fast so lange bei der Lebenshilfe wie diese existiert. 1969 trat er im Alter von 16 Jahren in die Lebenshilfe ein, die damals noch in der alten Jugendherberge in der...

Engagierte Spendensammler beim „Karlsruher Tierschutztag“.  Foto: pr

14. „Karlsruher Tierschutztag“ ein voller Erfolg / Nächster Termin am 5. Oktober
Überragendes Ergebnis bei Tierfuttersammlung

Spenden. Mit einer Beteiligung von 17 Tierschutzorganisationen war der 14. „Karlsruher Tierschutztag“ erneut eine Erfolgsgeschichte. Zusammengekommen ist das unglaubliche Ergebnis von 24.000 Kilogramm an Futterspenden. 20.000 Kilogramm kamen von einem Spender, der unbekannt bleiben möchte. In diesem Jahr trug zudem erstmalig die „Hans Rühle Gedächtnis-Tierschutz-Spendenpreis“ dazu bei, dass eine größere Menge Katzentrockenfutter in das Spendenvolumen einfließen konnten. Ebenfalls neu und...

Erfolgreiches Dreigestirn: Der Vorstand der Sparkasse Rhein-Neckar Nord (von links): Ulrich Sonntag, Stefan Kleiber und Helmut Augustin.

Zufriedenstellendes Geschäftsjahr im schwierigen Marktumfeld
Sparkase Rhein-Neckar Nord bestätigt positiven Trend

Mannheim. Die Bilanzsumme um 1, 8 Prozent (ähnlich wie im Jahr zuvor) auf 4,86 Milliarden Euro erhöht, das Kreditvolumen um 11,2 Prozent gesteigert, 63 Existenzgründer in die Selbstständigkeit begleitet, Immobilien im Wert von 57,3 Millionen Euro vermittelt und ein Einlagenplus von 1,8 Prozent erzielt: Bei der diesjährigen Bilanzpressekonferenz zum abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 legte die Sparkasse Rhein Neckar Nord positive Zahlen vor. Allerdings rechnet der Vorstand aufgrund der anhaltenden...

Die Spielgruppe „Spielkinder“ vom Reichswald-Gymnasium Ramstein-Miesenbach bei der Siegerehrung zum Planspiel Börse 2018 (1. Platz bei der KSK) Foto: PS/KSK

Kreissparkasse belohnt die erfolgreichsten Börsen-Spiel-Teams
Top-Ergebnis für Nachwuchs-Börsianer aus Ramstein-Miesenbach

Ramstein-Miesenbach/Kaiserslautern. Bei der mittlerweile zum 36. Mal ausgetragenen Spielrunde von Europas größtem Börsenspiel haben die im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Kaiserslautern gestarteten Teams hervorragend abgeschnitten – und das obwohl „die schwierige Börsensituation in diesem Jahr von den Teilnehmern einiges abverlangte“, sagte Rainer Knoll, Leiter der Filialdirektion Kaiserslautern. Er und seine Kolleginnen Claudia Weber, Sieglinde Mehrmann und Stefanie Blauth konnten nun im...

Mobilität der Zukunft: Fraport und Volocopter entwickeln Flughafeninfrastruktur und Passagierprozesse für Flugtaxis
Mit dem Volocopter Flugtaxi starten und landen am Flughafen Frankfurt

Region. Die Fraport AG und die aus Karlsruhe stammende Volocopter GmbH rüsten für die Zukunft. Gemeinsam entwickeln die Unternehmen Konzepte für die Bodeninfrastruktur und den Betrieb von Flugtaxis an Flughäfen. Im Vordergrund stehen die reibungslose Fluggastabfertigung sowie die effiziente Anbindung an bestehende Verkehrsinfrastruktur. Das wird beispielhaft an einem sogenannten Volocopter Port untersucht. Diese könnten in Zukunft Knotenpunkte in Städten miteinander verbinden – auch eine...

Ausgehen & Genießen

Auf den Wiesen rund ums Fischmal wird 2019 gefeiert.

Fest der Begegnung in Leimersheim am See
Leimersheim feiert 2019

Leimersheim - In Leimersheim bei Rülzheim wird vom 21. bis 24. Juni 2019 ein Dorffest unter dem Motto: „Deutsch-Französisches Begegnungsfest“ gefeiert.   Partner ist die elsässische Gemeinde Seltz, zu der Leimersheim ein gutes Verhältnis pflegt. Mit der Gemeinde hat Leimersheim schon öfters geifert. Vielen ist das große Schmugglerfest in Erinnerung geblieben. Das Festwochenende beginnt in Seltz und Leimersheim am 21. Juni parallel. In Frankreich wird diesem Tag die landesweite „Fête de la...

Godoj Bandfoto

Ehrlicher und handgemachter Deutschrock - zu hören auch in Remchingen und Kaiserlautern
Thomas Godoj auf “13 Pfeile“-Tour

Region. Thomas Godoj veröffentlichte am 25.05.2018 das Album "13 Pfeile", im Frühjahr 2019 geht es mit den neuen Songs wieder auf eine ausgedehnte Clubtour. Im Vorfeld der Veröffentlichung sorgten seine Fans für einen neuen Crowdfunding-Europarekord mit einer Summe von über 200.000 EUR. Seit 10 Jahren steht der Name Thomas Godoj für ehrlichen und handgemachten Deutschrock. Im März in Remchingen und Kaiserslautern Mit dem Album "13 Pfeile" erschien bereits das siebte Album des Künstlers....

"Nice Surprise" sorgten für eine Überraschung

BriMel unterwegs
Schöne Überraschung von der Band „Nice Surprise“

Haßloch. In einem der ältesten Häuser Haßlochs, dem Bistro 1792, fand am 15. Februar nun bereits zum zweiten Mal ein kleines Konzert statt. In gemütlicher Atmosphäre nahm das Publikum an kleinen Tischen rund um die Bühne Platz und konnte sich an den Speisen und Getränken laben. Wie auch beim letzten Mal war alles wieder voll besetzt. An diesem Abend spielte die aus Ilvesheim angereiste 3-köpfige Hobby-Band „Nice Surprise“: Da wäre der Leader und Sänger Klaus Schell mit seiner Akustikgitarre,...

Am Samstag kann man in einem Workshop die anatolische Langhalslaute kennen lernen.

Baglama-Workshop
Die anatolische Langhalslaute kennen lernen

Waghäusel. Die Musikschule Waghäusel-Hambrücken bietet am Samstag, 23. Februar, in den Räumen der Schule auf dem ehemaligen Südzuckergelände einen Baglama-Workshop an. Referent zum Kennenlernen des anatolischen Instruments ist Nihat Iman von der internationalen Popakademie in Mannheim. Für Kinder im Alter von acht bis 13 Jahren findet der Kurs von 14 Uhr bis 15 Uhr statt. Von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr sind Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene eingeladen. Zwischen den beiden Workshops...

Philipp Schaudy vor einem interessierten Publikum
12 Bilder

BriMel unterwegs
Zur Multimedia-Show „2-Rad-Abenteuer“ – einmal um die ganze Welt

Neustadt/Weinstraße. Dank des Hinweises von Wochenblatt-Redakteurin Christiane Diehl erfuhr ich von dieser interessanten Multimedia-Show, die am 15. Februar im Festsaal des GDA Wohnstiftes in Neustadt stattfand. Dem Vortrag dürften so um die 150 Besucher gelauscht haben, unter ihnen auch mein Chefredakteur Markus Pacher, der einen kurzen Anfahrtsweg hatte. Neben dem Ausgang war ein Merchstand aufgebaut mit Flyern, Kalendern und Büchern des Hauptakteurs Philipp Schaudy. Pünktlich um 19.30 Uhr...

Blaulicht

Bundespolizeiinspektion und Polizeipräsidium Karlsruhe ziehen Bilanz nach dem Südwest-Derby KSC - FCK (0:1)
Ruhiger Fußballnachmittag in Karlsruhe

Karlsruhe. Mit einer Ausnahme bei der Anreise, als es im Zug der Gästefans zu mehreren Sachbeschädigungen kam, erlebten die Polizeikräfte beim Spiel des Karlsruher SC gegen den 1. FC Kaiserslautern einen insgesamt ruhigen Fußballnachmittag. In neun Fällen ermittelt die Bundespolizei wegen Beschädigung von Deckenverkleidungen im Zug, der die Fans von Kaiserslautern nach Karlsruhe brachte. Im Laufe des weiteren Nachmittags kam es dann noch zu vier Verstößen wegen Zündens von Pyrotechnik...

Jugendliche verüben gleich mehrere Raubdelikte in Karlsruhe

Karlsruhe (ots) - Eine Gruppe von bis zu 15 Jugendlichen kommt in wechselnder Besetzung für mehrere Raubstraftaten sowie für Sachbeschädigungen an Fahrzeugen in Betracht, die allesamt am Donnerstag im Karlsruher Stadtgebiet verübt wurden. Bislang konnte die Polizei fünf Tatverdächtige im Alter von 14 bis 17 Jahren ermitteln. Zunächst wollte eine bis zu 15 Köpfe zählende Gruppe im Bereich des Tiergartenwegs/Ettlinger Straße gegen 13 Uhr einem 21-Jährigen das Handy abnehmen. Man drückte den...

Zeugen gesucht
Diebstahl von Bienenvölkern

Schallodenbach. Am Donnerstag, 14. Februar 2019, wurden von unbekannten Tätern in Schallodenbach zehn Bienenvölker entwendet. Wie der Geschädigte mitteilte, standen die Völker an der Landesstraße 382, zwischen Schneckenhausen und Schallodenbach. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 3.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Kaiserslautern 1, unter 0631/369-2150, bzw. pikaiserslautern1@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzten....

Brand in Mehrfamilienhaus

Kaiserslautern. Am gestrigen Freitagnachmittag kam es im westlichen Stadtgebiet zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus. Der Brand entfachte sich aus noch ungeklärter Ursache im Eingangsbereich der Wohnung. Da zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise niemand zu Hause war, entstand lediglich Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich. Die Berufsfeuerwehr Kaiserslautern konnte den Brand schnell löschen. Im Rahmen der Brandbekämpfung mussten zwei auf der gleichen Etage befindliche Wohnungen...

Zeugen gesucht
Schulbus kollidiert beim Abbiegen mit Pkw

Schopp. Am Freitagnachmittag um halb vier bog ein Schulbusfahrer von Schopp kommend nach links auf die B270 in Richtung Steinalben ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Autofahrer, der die B270 in Richtung Kaiserslautern befuhr. In dem Bus waren neun Kinder, alle blieben unverletzt. Der Busfahrer und die Busbegleiterin sowie die Beifahrerin in dem Auto wurden jedoch schwer verletzt. Der Autofahrer selbst wurde leicht verletzt. Die Kinder wurden mit einem Ersatzbus heimgefahren. Es...

Durchsuchungen bei 46-jährigem Geschäftsmann in Karlsruhe wegen Verdachts des Anlagebetrugs
Kapitalanlagemodell - und zahlreiche Geschädigte

Karlsruhe. Wegen des Verdachts des Anlagebetrugs wurden am Mittwoch Durchsuchungen in den Wohn- und Geschäftsräumen eines 46 Jahre alten Tatverdächtigen aus Karlsruhe durchgeführt. Der Beschuldigte ist Geschäftsführer von insgesamt zehn Investment- und Wohnbaufirmen und soll mit einem seit dem Jahr 2010 angebotenen Kapitalanlagemodell zahlreiche Geschädigte um ihre Einlagen betrogen haben. Das Dezernat für Wirtschaftskriminalität und die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hatten aufgrund mehrerer...

Ratgeber

Stammtisch der Senioren Union SÜW am 7.3.2019 um 15 Uhr im Café Rebmann, Bad Bergzabern
Heute für morgen entscheiden - Rechtzeitig Vorsorge treffen !

„Rechtzeitig Vorsorge treffen ! Wer hilft mir, wenn … ? Vorstellung der Vorsorgevollmacht, Vorstellung der Betreuungsverfügung und der (christlichen) Patientenverfügung“. Heute für morgen entscheiden - Rechtzeitig Vorsorge treffen ! Jeder von uns kann durch Unfall, Krankheit oder Lebensalter in die Lage kommen, wichtige Angelegenheiten seines Lebens nicht mehr selbstverantwortlich regeln zu können. Wie Entscheidungen für diese schwierigen Lebenssituationen vorzubereiten sind und...

Am 20. Februar wird im Rahmen der Reihe Kino und Kontext der Film „Das System Milch“ im Rex-Kino-Center gezeigt.

Auswirkungen des globalisierten Handels auf die moderne Milchgewinnung
„Das System Milch“

Schifferstadt. Am Mittwoch, 20. Februar, wird um 19.30 Uhr der Film „Das System Milch“ im Rex-Kino-Center in Schifferstadt, Zeppelinstraße 6, gezeigt. Der Dokumentarfilm aus dem Jahr 2017 läuft in der Reihe Kino und Kontext.Mit dem Rohstoff Milch ist immer noch das Bild eines idyllischen Bauernhofes verbunden. In der Werbung für Käse und Butter sind saftige Weiden zu sehen, auf denen glückliche Kühe friedlich grasen. Doch seit einigen Jahrzehnten hat sich die Milchgewinnung zu einer weltweiten...

Der Computertreff der Senioren sowie die Stadtbücherei freuen sich über zahlreiche Interessenten.

Info-Veranstaltung am 28. Februar in Schifferstadt
Wie funktioniert die Onleihe der Stadtbücherei?

Schifferstadt. E-Books, Hörspiele, Videos und Zeitschriften ganz einfach von daheim aus abrufen? Das geht dank der Onleihe Rheinland-Pfalz. Aber wie genau funktioniert das? Dazu organisiert der Computertreff der Senioren gemeinsam mit der Stadtbücherei eine kostenfreie Info-Veranstaltung am Donnerstag, 28. Februar, von 9.30 bis 11.30 Uhr in der Stadtbücherei, Rehbachstraße 2. Dabei vermittelt Martina Kees, Leiterin der Stadtbücherei, allen Interessierten ihr Wissen rund um die Onleihe. Damit...

Abfallwirtschaft Kreis Germersheim
Abschlagzahlungen für Müllgebühren werden fällig

Kreis Germersheim. Am 1. März ist im Kreis Germersheim die 1. Abschlagszahlung der Müllgebühren für das Jahr 2019 fällig, heißt es in einer Pressemitteilung der Kreisverwaltung Germersheim.  Die Abfallwirtschaft der Kreisverwaltung Germersheim erinnert die betroffenen Grundstückseigentümer an die rechtzeitige Zahlung. Der Gebührenbescheid wird immer zu Beginn des aktuellen Kalenderjahres verschickt. Er weist die Höhe sowie die Fälligkeitstermine der zu zahlenden Abschlagsbeträge aus. Gehen...

Der Kurs richtet sich an alle, die sich erstmals einen eigenen Hund anschaffen möchten und denen an einem möglichst entspannten und konfliktfreien Start mit dem Tier gelegen ist.

Kurs vermittelt Grundwissen über Hundehaltung in der heutigen Gesellschaft
Ein besseres Miteinander von Mensch und Hund

Römerberg. Wer sich erstmals einen eigenen Hund anschaffen und den Umgang mit dem Tier von Anfang an möglichst entspannt und konfliktfrei gestalten möchte, kann bei der Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises einen Vorbereitungskurs besuchen. Geleitet wird der fünfteilige Kurs von Jennifer König, die von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein als Hundetrainerin und -verhaltensberaterin zertifiziert ist und beginnt am Montag, 11. März, um 18.30 Uhr, im ehemaligen Realschulgebäude des Römerberger...

Mit Sonderzügen wird die Reise zum Heimspiel des 1. FC Kaiserslautern erleichtert.

1. FC Kaiserslautern gegen FSV Zwickau
Zusätzliche Züge zum Heimspiel

1. FCK. Mit einem zusätzlichen Zugpaar zwischen Ludwigshafen Hbf und Kaiserslautern wird am Sonntag, 24. Februar, das halbstündige Zugangebot des Rheinland-Pfalz-Taktes auf der Bahnstrecke Ludwigshafen – Kaiserslautern ergänzt. Die Hinfahrt beginnt um 10.47 Uhr in Ludwigshafen Hbf, die Abfahrt dieses Zusatzzuges in Neustadt/Wstr ist für 11.15 Uhr vorgesehen, die Ankunft in Kaiserslautern erfolgt um 11.40 Uhr. Dieser Zug verkehrt als Entlastungszug vor der planmäßigen S-Bahn um 11.03 Uhr ab...