Alles zum Thema Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Lokales

Bürgerinformation am Dienstag
Umgehungsstraße für Bad Schönborn

Bad Schönborn. Seit bald einem halben Jahrhundert versucht die Gemeinde Bad Schönborn eine Entlastung von der stetig wachsenden Verkehrsmenge auf der B 3 zu erreichen. Besonders das hohe Lkw-Aufkommen stellt eine enorme Belastung dar. Die Planungen des Landkreises für die seit 20 Jahren favorisierte Trassenvariante für K 3575 stecken seit langem in einer Sackgasse. Das Planfeststellungsverfahren ist gestoppt, neue Planungsmittel sind im Haushalt des Landkreises nicht vorgesehen. Da die vom...

Lokales

Baustelle KF Straße
Kammerforststraße in Karlsdorf soll über die Weihnachtsferien frei sein

Seit Sommer 2018 laufen auf der Großbaustelle an der A 5 östlich von Karlsdorf die Arbeiten. Dewegen ist die Kammerforststraße östlich vom Verkehrskreisel seit dem 12. November voll gesperrt. Jetzt teilt das für die Baumaßnahme zuständige Regierungspräsidium Karlsruhe mit, dass die Kammerforststraße über die Weihnachtsferien wieder freigegeben wird. Anfang 2019 soll die Straße dann voraussichtlich nochmals kurzzeitig gesperrt werden, um die Baumaßnahmen abzuschließen. Der genaue Zeitpunkt wann...

Lokales
Wie soll, wie wird der Bernhardusplatz künftig aussehen? foto: RJ

Der aktuelle Umbau beschäftigt nicht nur die Planer
Bernhardusplatz in Karlsruhe: Bürgermeinung gefragt

Karlsruhe. Der Bernhardusplatz am Durlacher Tor – aktuell eine große Baustelle – bekommt im Zuge der Kombilösung ein neues Gesicht (das „Wochenblatt“ berichtete mehrfach). Ob Radweg, Verkehrsführung mit zweifacher Querung der Straßenbahn, Taktzeiten der Ampeln für Fußgänger, Platzgestaltung, Toilettensituation oder Beleuchtung des bislang dunklen Ecks in der Stadt: Das Gartenbauamt lädt unter Beteiligung des beauftragten „Planungsbüros Mettler“ und weiteren Vertreter der Stadtverwaltung für...

Ratgeber

Was ist los auf Dürkheims Straßen?
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Wegen Reparaturarbeiten am Abwasserkanal muss die Straße „Im Schreck“ zwischen der Schillerstraße und der Maler-Ernst-Straße in der Zeit vom 26. bis voraussichtlich 30. November voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Schillerstraße und die Maler-Ernst-Straße. Anlieger können bis zur Baustelle „Im Schreck“ 13 anfahren.  uba

Blaulicht
Unterspülte Landauer Straße (Foto: Polizei)

Vollsperrung der Landauer Straße
Wasserrohrbruch in Neustadt an der Weinstraße

Neustadt. Um 3.05 Uhr heute Nacht hat eine Funkstreife der Polizei Neustadt festgestellt, dass die Landauer Straße zwischen Krankenhauskreuzung und Alban-Haas-Straße teilweise 20 Zentimeter unter Wasser steht. Offenbar ist ein Hauptwasserrohr gebrochen. Die Fahrbahn ist unterspült und muss zunächst für den Verkehr voll gesperrt werden. Stadtwerke, Feuerwehr und Stadt arbeiten zurzeit fieberhaft. Für den Berufsverkehr kann es zu Behinderungen kommen. Der Verkehr aus Richtung Kaiserslautern kann...

Blaulicht
Die Zahl der Verkehrstoten ist im Land Rheinland Pfalz bisher 2018 rückläufig.

Weniger Verkehrstote von Januar bis August 2018
Die Zahl der Verkehrstoten sinkt weiterhin

Rheinland Pfalz.  Von Januar bis August 2018 verloren auf rheinland-pfälzischen Straßen insgesamt 105 Menschen bei Verkehrsunfällen ihr Leben. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems waren dies sieben Todesopfer weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Schwerverletzten stieg gegenüber den ersten acht Monaten des Vorjahres um 1,8 Prozent auf 2.478, die der Leichtverletzten ging um 0,8 Prozent auf 10.366 zurück. Insgesamt registrierte die Polizei von...

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort in Bruchhausen
Dr. Reinhard Zinburg: „Wir hören und reden dann mit den Menschen, um deren Bedarfe zu erkennen!“

Die ULi Ettlingen hat für die Menschen der Stadt jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr“ für deren Anliegen und Anregungen sowie ihre Fragen und ihre Kritik, die ULi selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt. Am letzten Freitag war ULi in Bruchhausen zu Gast. Dr. Reinhard Zinburg und Thomas Fedrow erhielten vom Leiter des CAP-Marktes Marc Renkert die Erlaubnis zur Bürgersprechstunde vor dem Supermarkt. Alleinstehender Vater braucht Hilfe Der ULi-Schatzmeister Zinburg...

Lokales
2 Bilder

Verkehrsthemen beschäftigten den Gemeinderat

Die Verbesserung der Verkehrssicherheit, und hier insbesondere die der Fußgänger ist eine Daueraufgabe, der die Gemeinde große Bedeutung beimisst und die sie mit Hartnäckigkeit verfolgt. Als Etappensieg verbucht sie deshalb, dass die Verkehrsbehörde des Landratsamtes zur Überquerung der Kreisstraße K 3584 in Stettfeld an der Kreuzung Lußhardtstraße/Augartenstraße eine Drucktastenampel angeordnet hat. Gleiches gilt für die Ubstadter Straße (K 3523) in Weiher, wo ein neuer „Zebrastreifen“ kommt,...

Blaulicht
Gestern wurden zwei Kontrollstellen von der Polizeiinspektion in Speyer errichtet.

Kontrollstellen der Polizeiinspektion
Verkehrssicherheit in Speyer

Speyer. Im Laufe des Dienstages richteten Beamte der Polizeiinspektion Speyer zwei Kontrollstellen ein. Zunächst wurde sich in der Zeit von 10 bis 11 Uhr in der Bahnhofstraße der Verkehrssicherheit und dem korrekten Verhalten von Fahrradfahrern in der Bahnhofstraße gewidmet. Bei fast 50 Radfahrern wurden lediglich sechs Verstöße festgestellt. So wurde einmal die Beeinträchtigung des Gehörs durch Tragen eines Kopfhörers, in drei Fällen die Benutzung des Radweges in falscher Richtung und zwei...

Lokales
Auch die S5 von Karlsruhe über Wörth nach Germersheim und umgekehrt ist betroffen.

Was Leser im Kreis Germersheim und Karlsruhe ärgert
Ärger mit Bahnausfällen von Germersheim nach Karlsruhe

Germersheim/Karlsruhe/Wörth. Zahlreiche Ausfälle gibt es heute im Stadtbahnverkehr zwischen Germersheim und Karlsruhe in beiden Fahrtrichtungen. Lediglich auf Facebook teilte der Karlsruher Verkehrsverbund mit (hier), dass  die Fahrten vom Albtalbahnhof in Richtung Germersheim um 15.51 Uhr, 16.39 Uhr und 20.42 Uhr betroffen seien. Auch umgekehrt sind die Fahrten um 17.14 und 17.50 Uhr bereits ausgefallen. Auch die Fahrt um 22.25 Uhr ab Germersheim wird nicht stattfinden. Grund ist akuter...

Lokales

„Sicher mit Bus und Bahn zur Schule“
Sicherheitstraining am Alfred-Delp-Schulzentrum

Die meisten Schülerinnen und Schüler sind regelmäßig auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen, um zu unserer Schule zu gelangen. Obwohl Busse und Bahnen zu den sichersten Verkehrsmitteln gehören, passieren bedauerlicherweise immer wieder Unfälle mit Kindern. Um einen eigenverantwortlichen Umgang mit Bus und Bahn zu lernen, nahmen die fünften Klassen des Alfred-Delp-Schulzentrums am 04.10.2018 am Sicherheitstraining der KVV in Kooperation mit dem Polizeipräsidium Karlsruhe teil. Zuerst...

Ratgeber

Einladung für Senioren am 22. Oktober
Fahrkartenschulung in Rülzheim

Rülzheim. Senioren der Verbandsgemeinde Rülzheim lädt der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) am Montag, 22. Oktober, um 12.45 Uhr an die Bushaltestelle „Friedhof“ in Rülzheim zur Fahrkartenschulung ein. Die Haltestelle ist in der Rheinzaberner Straße. Beantwortet werden dabei auch Fragen zum Wabenplan und zu Ticketangeboten für Senioren. Der KVV bittet darum, sich bei Ingrid Mendel, Telefon 07272 3219, bis spätestens Freitag, 12. Oktober, anzumelden. ps

Lokales

Rangierlok am Dienstag entgleist
AVG-Linie S5 kann Bahnhof Wörth wieder anfahren

Wörth.  Nachdem im Bereich des Bahnhofs Wörth am Dienstag, 25. September, eine Rangierlok der Deutschen Bahn entgleist war, dauern deren Arbeiten zur Beseitigung der Störung auch am heutigen Mittwoch, 26. September, bis auf weiteres an. Die Gleissperrung hat somit auch weiterhin Auswirkungen auf die AVG-Stadtbahnlinie S5. Diese verkehrt wie bereits am Dienstag von Karlsruhe her kommend nur bis zur Haltestelle Knielingen Rheinbergstraße. Dort können die Fahrgäste in die Busse des...

Lokales
2 Bilder

Seifert Logistics Group ist der „Joker“ der Dietz AG
Beim Bauantrag für Logistikzentrum bleibt es bei konträren Positionen

Philippsburg (ber). Das bis zuletzt gehütete Geheimnis ist gelüftet: Seifert Logistics Group mit dem Hauptsitz in Ulm will sich auf dem geplanten und von der Dietz AG, dem größten Immobilieninvestor und Projektentwickler, gebauten Logistikzentrum auf dem ehemaligen Kasernengelände niederlassen. Die andauernden Spekulationen um Daimler haben sich als falsch erwiesen. In der öffentlichen, mit rund 100 Zuhörern gutbesuchten Gemeinderatssitzung präsentierte Dietz-Vertreter Markus Engelmann den,...

Blaulicht

Fahrer nutzt Blaulichtblitzer
Hagenbach - Blaulicht missbraucht

Hagenbach. Nicht schnell genug ging es am Freitag, 21. September,  gegen 12:40 Uhr, einem Verkehrsteilnehmer aus dem Kreis Germersheim. Er befuhr der L540 von Berg kommend in Fahrtrichtung Hagenbach und nutzte hierbei in dem Kühlergrill seines Privatfahrzeuges eingebaute Blaulichtblitzer, um andere Verkehrsteilnehmer zum Anhalten zu bewegen und zu überholen. Bei dem PKW handelte es sich um einen weißen Seat. Nach Zeugenhinweisen konnte der PKW, mit illegal nachgerüsteten Blaulichtblitzern, an...

Lokales

Verkehr - Landkreis Donnersberg
507.000 Euro für Erneuerung der K 5 bei Messersbacherhof - Ortsgemeinde Gundersweiler

Rockenhausen. Der Donnersbergkreis erhält für den Ausbau der K 5 in der Verbandsgemeinde Rockenhausen eine Zuwendung in Höhe von 505.000 Euro, wie Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat. „Die Landesregierung unterstützt die Modernisierung der kommunalen Straßen und Brücken im Land, davon profitiert auch der Donnersbergkreis“, stellt Verkehrsminister Dr. Volker Wissing fest. Die im Jahr 2016 durchgeführte landesweite Zustandserfassung und -bewertung auf Kreisstraßen habe die...

Lokales

Transparente gegen geplantes Logistikzentrum
BI „Für ein lebenswertes Philippsburg“ bereitet sich auf Bürgerentscheid vor

Philippburg (ber). Die Bürgerinitiative verstärkt den Widerstand. 15 große Transparente sind bereits an verschiedenen Plätzen aufgestellt. Jetzt hängt ein weiteres am Ortseingang von Huttenheim aus Richtung Neudorf. In dicken Lettern ist zu lesen: „Philippsburger wehrt euch. Nein zum Logistikzentrum.“ Auch mit dieser Aktion bereitet sich die Bürgerinitiative „Für ein lebenswertes Philippsburg“ auf die zwei von ihr durchgesetzten Bürgerentscheide vor. Vorgesehen sind Plakate, Banner, Flyer,...

Lokales

Vollsperrung der Kreisstraße Weiher - Hambrücken

Anlässlich des 31. Hardtsee-Triathlons des TSV Ubstadt müssen am Sonntag, den 02. September 2018,  sowohl die Kreisstraße K 3524 zwischen Ortsausgang Weiher bis zur Abfahrt Hambrücken als auch die Kreisstraße K 3525 zwischen dem Kreuzungsbereich Weiher/Forst/Hambrücken bis zur Abfahrt in das Gewerbegebiet Hambrücken vollständig für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Grund hierfür ist die im Rahmen des Triathlons stattfindende Radfahrdisziplin. Die Vollsperrung wird nach Auskunft des...

Lokales

Wieder Frieden in die Stadt einkehren lassen
Unterschriften für zweites Bürgerbegehren/ Wird LKW-Verkehr durch zweite Logistik-Zufahrt angelockt?

Philippsburg (ber). Die Stadt Philippsburg könne jetzt auf zwei Besonderheiten verweisen, betonte Bertold Keller von der „Bürgerinitiative Lebenswertes Philippsburg“: Als erste Stadt im alten Landkreis, habe sie aufgrund eines „außerordentlich erfolgreichen Bürgerbegehrens“ einen Bürgerentscheid durchzuführen. Und dem ersten Bürgerbegehren folge jetzt unmittelbar ein zweites. Das erste Bürgerbegehren richtete sich gegen den Bebauungsplan, der auf dem ehemaligen Kasernengelände ein...

Lokales
Die Belastung durch LKW-Verkehr in Lingenfeld soll untersucht werden.

Nachts kein LKW-Transitverkehr in Lingenfeld
Belastungen durch LKW-Verkehr werden untersucht

Lingenfeld. Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) und der Bürgermeister der Ortsgemeinde Lingenfeld Erwin Leuthner teilen mit, dass die Belastung durch LKW-Verkehr in Lingenfeld untersucht werden soll. Es handelt sich insbesondere um die Durchgangsstraße K31 (Schwegenheimer und Germersheimer Straße). Dies geht aus einem Schreiben des Landesbetriebs Mobilität (LBM) an Gebhart hervor. Gebhart hatte sich an den Landesbetrieb gewandt, mit der Bitte, eine Sperrung für...

Ratgeber

City-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr in allen Flex- und Sparpreistickets integriert
Die ganze Reise in einem Ticket: Fernverkehrsfahrkarten gelten nun auch für den öffentlichen Nahverkehr

Wie funktioniert der Automat, habe ich den richtigen Tarif gewählt, muss ich den Fahrschein vor dem Einsteigen entwerten oder erst in der Straßenbahn? Diese Fragen müssen sich Fahrgäste des Fernverkehrs der Deutschen Bahn (DB) nicht mehr stellen, wenn sie zum bzw. vom Bahnhof mit dem öffentlichen Nahverkehr an- oder abreisen: Ab 1. August ist automatisch das City-Ticket in allen Spar- und Flexpreistickets des Fernverkehrs integriert. Mit dem City-Ticket können Reisende kostenfrei öffentliche...

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort beim Penny-Markt in Ettlingen-West
Christoph Böhm: „Ettlingen-West leidet unter Autobahnlärm, wildem Parken und schlechtem Pflasterbelag!“

ULi Ettlingen hat für die Menschen der Stadt jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr“ für deren Anliegen und Anregungen sowie ihre Fragen und ihre Kritik, die ULi selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt. Am letzten Freitag war ULi in Ettlingen vor dem Penny-Markt Ettlingen-West zu Gast. Christoph Böhm und Thomas Fedrow durften nach Erlaubnis durch den Marktleiter mit ULi-Fahne und Flyern ausgestattet dort stehen. Die beiden ULi-Akteure konnten im Schatten des...