Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Lokales
Symbolfoto

Straße Sonnenschein von Donnerstag, 17. bis voraussichtlich Freitag, 25. Oktober, für den Verkehr gesperrt
Kurzfristige Fahrwegänderung der Linie 53

Mannheim. Aufgrund eines Kanaleinbruchs wird die Straße Sonnenschein kurzfristig von Donnerstag, 17. bis voraussichtlich Freitag, 25. Oktober, für den Verkehr gesperrt.  Hiervon betroffen ist auch die Buslinie 53, die in Richtung Käfertaler Wald beziehungsweise Kurpfalzbrücke zwischen den Haltestellen Am Kuhbuckel und Feuerwache Nord umgeleitet wird. In Fahrtrichtung Im Rott werden die Busse zwischen den Haltestellen Feuerwache Nord und Kometenweg umgeleitet. Die Haltestelle...

Lokales

Verkehrserziehung am Alfred-Delp-Schulzentrum der Klasse 8a und 8b
Die Polizei war da!

Heute haben wir uns, wie immer, um 7:45 in der Schule getroffen. Es war aber kein gewöhnlicher Schultag. Deutsch, Mathe oder Englisch standen nicht auf dem Stundenplan, sondern Dinge wie, „Schütze dein Bestes“, Alkohol- und Drogen im Straßenverkehr, … In der 1. Stunde wurden wir über die Gefahren im Straßenverkehr informiert. Gerade das Fahren ohne Helm birgt große Gefahren. Dies wurde uns sehr eindrucksvoll durch den “Melonen-Helm-Versuch” demonstriert. Ebenfalls haben wir verschiedenen...

Ratgeber

Verkehrsnotiz
Am Sandhügel Speyer gesperrt

Speyer. Wegen Kanalbauarbeiten wird die Straße Am Sandhügel auf Höhe der Hausnummer 127 (Seitenweg zu den Hauseingängen) bis voraussichtlich Freitag, 18. Oktober, für den Durchgangsverkehr gesperrt. Bei Rückfragen steht die Straßenverkehrsbehörde unter den Rufnummern 14-2739, 14-2682 oder 14-2492 zur Verfügung. ps

Lokales

Verkehrsnotiz
Kreuztorstraße in Speyer gesperrt

Speyer. Aufgrund von Kranarbeiten an einem Wohnhaus wird die Kreuztorstraße auf Höhe der Hausnummer 20 am Montag, 14. Oktober, zwischen 8 und voraussichtlich 11 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. In dieser Zeit wird die Kreuztorstraße beidseitig als Sackgasse ausgewiesen. Eine Umleitung wird eingerichtet. Für Rückfragen steht die Straßenverkehrsbehörde unter den Rufnummern 14-2739, 14-2682 oder 14-2492 zur Verfügung. ps

Lokales
Jetzt gehts doch schneller: Ab Donnerstag, 3. Oktober, soll der Kreisel komplett befahrbar sein, teilt das LBM mit.

Gute Nachrichten von der B272/L540
Zeiskam / Hochstadt - Kreisel wird am Feiertag freigegeben

Zeiskam/Hochstadt/Speyer. Gute Nachrichten hat der Landesbetrieb für Mobilität in Speyer (LBM):  Die ersten drei Bauabschnitte für den Umbau der Kreuzung B 272 / L 540 zu einer Kreisverkehrsanlage östlich von Hochstadt werden rund vier Wochen schneller als geplant abgeschlossen, so dass bereits voraussichtlich ab Donnerstag, 3. Oktober, (Feiertag) die neue Kreisverkehrsanlage für beide Fahrtrichtungen Landau und Speyer freigegeben werden kann.  Gleichzeitig wird auch der südliche Fahrbahnast...

Lokales
Ein grafische Übersicht über die Parkmöglichkeiten beim Waldhof-Heimspiel.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen
Stadt Mannheim gibt Verkehrstipps zum Waldhof-Heimspiel

Mannheim. Am Sonntag, 29. September, findet um 13 Uhr das Fußballspiel SV Waldhof Mannheim gegen Hansa Rostock im Carl-Benz-Stadion statt.Für die Anreise mit dem Auto steht den Heimfans der Großparkplatz P20 zur Verfügung, teilt die Stadtverwaltung mit. Er umfasst rund 6.000 Parkplätze und kann am Spieltag über beide Fahrtrichtungen der Wilhelm-Varnholt-Allee (B37) angefahren werden. Das Carl-Benz-Stadion erreichen die Besucher vom Großparkplatz P20 fußläufig über einen barrierefreien und...

Lokales

Wegen privater Umbauarbeiten
Brahmsweg gesperrt

Speyer. Wegen privater Umbauarbeiten wird der Brahmsweg in Speyer auf Höhe der Hausnummer 5 ab Donnerstag, 26. September, bis voraussichtlich Freitag, 25. Oktober, tagsüber für den Durchgangsverkehr gesperrt. Für Rückfragen steht die Straßenverkehrsbehörde unter den Rufnummern 14-2739, 14-2682 oder 14-2492 zur Verfügung. ps

Lokales

Leitungsarbeiten der Stadtwerke
Ahornweg gesperrt

Speyer. Wegen Leitungsarbeiten im Auftrag der Stadtwerke Speyer wird der Ahornweg auf Höhe der Hausnummer 1 ab Montag, 23. September, bis voraussichtlich Dienstag, 8. Oktober, für den Durchgangsverkehr gesperrt. In dieser Zeit wird der Ahornweg beidseitig als Sackgasse ausgewiesen und die Einbahnstraßenregelung aufgehoben. Für Rückfragen steht die Straßenverkehrsbehörde unter den Rufnummern 14-2739, 14-2682 oder 14-2492 zur Verfügung. ps

Lokales

Stadt Speyer informiert
Verkehrsbeschränkungen anlässlich des Bauernmarkts

Speyer. Anlässlich des Bauernmarkts am Samstag, 21. und Sonntag, 22. September, wird der Domplatz an beiden Tagen von 10 bis 20 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt, betroffen ist auch der Radverkehr. Der Fahrzeugverkehr wird von Süden kommend über die Kleine Pfaffengasse umgeleitet. Der Verkehr aus der Stuhlbrudergasse wird über die Große Himmelsgasse in Richtung Norden geleitet. Die Straßenverkehrsbehörde weist darauf hin, dass sowohl der Domplatz als auch die Große Himmelsgasse...

Lokales
Symbolbild

Feierliche Verkehrsfreigabe der L 400 anlässlich des Ausbaus der Ortsdurchfahrt Würzweiler
Bevölkerung ist herzlich eingeladen

Würzweiler. Am Freitag, 27. September, um 15.30 Uhr, findet auf Einladung des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau die feierliche Verkehrsfreigabe der L 400 anlässlich des Ausbaus der Ortsdurchfahrt Würzweiler statt. Treffpunkt ist der Dorfplatz im Einmündungsbereich Hauptstraße (L 400) / „In der Rabenhol“. Die Bevölkerung ist zu diesem Ereignis sehr herzlich eingeladen.ps

Lokales
Macht sich Sorgen wegen der Sanierung der Schnellfahrstrecke Mannheim-Stuttgart: Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land).

Sanierung der Schnellfahrstrecke Mannheim-Stuttgart
Christian Jung MdB: Verkehrschaos nicht nur im Landkreis Karlsruhe

Karlsruhe-Land/Berlin. Zur aktuellen Berichterstattung um die Folgen der Sanierung der Bahn-Schnellfahrstrecke Mannheim-Stuttgart im Jahr 2020 vor allem für den Landkreis Karlsruhe und Nordbaden sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete und Verkehrspolitiker Christian Jung (Karlsruhe-Land) am Freitag in Berlin (13.9.2019): “Seit über einem Jahr werden die grün-schwarze Landesregierung, Landesverkehrsminister Winfried Hermann, regionale Abgeordnete der Grünen und der CDU sowie die Deutsche Bahn...

Lokales

Aufstellung von Pollern in der Speyerer Gilgenstraße
Gegen Parksünder

Speyer. In Kalenderwoche 37 oder 38 wird der städtische Baubetriebshof auf der östlichen Seite der Gilgenstraße im Bereich der Sparda Bank, zwischen Schuhhaus Bödeker und Modehaus Bea Benz, Poller installieren. Damit soll das Parken und die damit einhergehende Behinderung der Fußgänger und des fließenden Verkehrs in diesem Abschnitt unterbunden werden. Die zuständigen Mitarbeiter der Verwaltung werden die Auswirkungen der neuen Poller beobachten und bei Bedarf weitere Maßnahmen ergreifen....

Lokales

Wem gehört die Stadt? InSPEYERed lädt zum nächsten Forum

Am Dienstag 3.9. meldet sich InSPEYERed e.V. mit einem Forum zum Thema „Wem gehört die Stadt? Öffentlicher Raum für alle“ zurück aus der Sommerpause. Los geht es um 19 Uhr im Vortragssaal der VHS Speyer. Anhand zweier kurzer Filme sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie öffentlicher Raum auf neue Weise für Menschen nutzbar und erlebbar gemacht und Verkehr anders organisiert werden kann. Natürlich darf dabei auch der lokale Bezug nicht zu kurz kommen. Die Speyerer Radentscheid-Gruppe...

Lokales
In der Hauptanreisezeit kam es nach Angaben der Polizei lediglich auf der A 6 kurzzeitig zu einem Rückstau von maximal sechs Kilometern Länge aus Richtung Viernheim.

Polizei zufrieden mit dem Verlauf des Open-Air-Events
Keine Probleme bei Metallica-Konzert in Mannheim

Mannheim. Die Mannheimer Polizei zieht eine durchweg positive Bilanz nach dem Konzert der Band Metallica am Sonntag, 25. August, auf dem Mannheimer Maimarktgelände. Zahlreiche Konzertbesucher waren dem Rat von Konzertveranstalter und Polizei gefolgt und hatten die öffentlichen Verkehrsmittel wie S-Bahn und Straßenbahn genutzt. Diese konnten laut Polizei die Besuchermassen problemlos bewältigen. Deshalb sei auch der individuelle Anreiseverkehr mit dem Auto ohne Probleme verlaufen. Die...

Lokales

Verkehrsnotiz
Markierungsarbeiten in der Tullastraße

Speyer. Aufgrund von Markierungsarbeiten werden am Montag, 26. August und Dienstag, 27. August, ganztägig jeweils einseitige Halteverbote in der Tullastraße eingerichtet. Zur frühzeitigen Information der Verkehrsteilnehmer wird der städtische Baubetriebshof die Beschilderung bereits am Mittwoch, 21. August, aufstellen. ps

Lokales

Eine Aktion für nachhaltigen und umweltfreundlichen Verkehr
Stadtradeln in Neustadt

Neustadt. Die VCD-Ortsgruppe unterstützt die Aktion „Stadtradeln“, in der Neustadt öffentlich für mehr Fahrradverkehr wirbt. Stadtratsmitglieder, Verwaltung, Parteien, Schulen, Betriebe, Sportvereine und alle Bürger sind zum Mitmachen aufgerufen. Im Prinzip geht es darum drei Wochen das Auto stehen zu lassen und möglichst viele Kilometer per Fahrrad zurückzulegen – egal ob normales Rad oder elektrisch unterstütztes Pedalec, denn es geht um Verkehrsverlagerung. Wie funktioniert das Stadtradeln?...

Lokales
Die Leitungsarbeiten sind vom 16. bis 22. August geplant.

Die Stadt Speyer informiert
Kleine Pfaffengasse gesperrt

Speyer. Aufgrund von Leitungsarbeiten wird die Kleine Pfaffengasse zwischen Kulturhof und Grasgasse ab Freitag, 16. August, bis voraussichtlich Donnerstag, 22. August, für den Individualverkehr gesperrt. Die Kleine Pfaffengasse wird beidseitig als Sackgasse ausgewiesen und eine Umleitung eingerichtet. ps Weitere Informationen: Bei Rückfragen steht die Tiefbauabteilung unter 14-2237 zur Verfügung.

Lokales
Die bisher zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h wird auf 20 km/h herabgesetzt.
3 Bilder

Vorübergehende Verkehrssicherungsmaßnahmen in der Kaiserslauterer Straße in Bad Dürkheim
Fußgänger müssen besser geschützt werden

Bad Dürkheim. Die Stadtverwaltung Bad Dürkheim wurde durch ein Urteil des Verwaltungsgerichts Neustadt a.d.W. (Az.: 3 K 272/18.NW) verpflichtet, den Fußgängerverkehr in der Kaiserslauterer Straße zwischen dem Kreisverkehrsplatz Zumstein und der Einmündung Gaustraße besser zu schützen. Das Gericht erkannte, dass durch das Befahren der Gehwege eine besondere Gefährdung für Fußgänger besteht. Die Stadtverwaltung hat daraufhin ein externes Verkehrsplanungsbüro beauftragt zu prüfen, welche...

Lokales

Gemeinderat stimmt über vielfältige Verkehrsprojekte ab

In der jüngsten Gemeinderatssitzung widmete sich der Ubstadt-Weiherer Rat einer Vielzahl an Verkehrsthemen. So wurden die Aufträge für die Herstellung der Fußgängerrampen zwischen dem untenliegenden Bahnsteig und dem höhergelegenen Brückenbauwerk im Rahmen des aktuell laufenden Bauprojektes zum Neubau des Bahnhaltepunktes Stettfeld-Weiher vergeben. Darüber hinaus wurde die Ausschreibung der Ausstattung und Möblierung der dortigen Fahrradabstellanlagen, der Beleuchtung sowie der...

Lokales
Mobilität in Schifferstadt ist ein Thema, das in der Zukunft in Schifferstadt eine große Rolle spielen soll.

Workshop zu Sicherheit und Gleichberechtigung
Schifferstadts mobile Zukunft

Schifferstadt. Am Mittwoch, 14. August, 19 Uhr, lädt die Stadtverwaltung alle Bürger ins Pfarrzentrum Herz-Jesu, Salierstraße 104, zu einem Workshop rund um die mobile Zukunft Schifferstadts ein. Sicherheit und Gleichberechtigung sollen dabei im Vordergrund stehen. Neben dem motorisierten Verkehr geht es auch darum, die Situation für Fußgänger, Radfahrer und mobilitätseingeschränkte Verkehrsteilnehmer zu verbessern. Die Moderation der Veranstaltung übernehmen Mitarbeiter des Ingenieurbüros...

Lokales

Pfinztal: Sanierung zum Lärmschutz erst ab 2021 möglich
Ettlinger Landtagsabgeordnete Saebel hält Lärm an der Kreuzung B293/B10 in Berghausen für nicht hinnehmbar

Pfinztal-Berghausen. Die Grüne Landtagsabgeordnete Barbara Saebel (Grüne) hat aus dem Regierungspräsidium Karlsruhe ernüchternde Nachricht erhalten: es gibt offenbar keine kurzfristige verkehrliche und lärmschutztechnische Planung für Pfinztal-Berghausen. Saebel hatte sich bei Besuchen und in Briefen immer wieder für eine Neubewertung der Situation mit aktuellen Lärmzahlen eingesetzt, zuletzt im April gemeinsam mit dem Lärmschutzbeauftragten der Landesregierung Thomas Marwein MdL. Neuerliche...

Blaulicht

Vorfall bei Kandel auf der L549
Polizei sucht Verkehrsgefährder

Kandel. Wie der Polizeiinspektion Wörth erst am Mittwoch, dem 10.07.2019 mitgeteilt wurde, ereignete sich auf der Landstraße 549 unmittelbar nach dem Waldende in Fahrtrichtung Kandel bereits am Montag, dem 08.07.2019, um 17.00 Uhr, eine Verkehrsgefährdung. Der 71-jährige Fahrer eines Mercedes-Sprinters mit Anhänger war auf dieser Strecke unterwegs, als ihm aus Richtung Kandel kommend ein weißer Pkw, halb auf seiner Fahrbahnseite, entgegengekommen sei. Er habe nach rechts ausweichen müssen, um...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.