Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Lokales
  2 Bilder

Platz da für die nächste Generation
Erste Kidical Mass in Mannheim am 19.7.2020

Am 19. Juli findet ab 15:30 Uhr die erste KIDICAL MASS - Fahrraddemonstration in Mannheim statt. KIDICAL MASS ist ein deutschlandweites Aktionsbündnis, welches sich dafür einsetzt, dass Kinder sich sicher und selbstständig mit dem Fahrrad in unseren Städten bewegen können. Unter dem Motto "Platz da für die nächste Generation!" radeln zum ersten Mal nun auch in Mannheim Große und Kleine gemeinsam durch die Innenstadt. Eingeladen sind alle, die die Forderungen nach einer ökologischen und...

Lokales
Symbolfoto

Zwischen dem Gartenweg und der Oberen Brühlstraße eingeschränktes Halteverbot
Verkehrsüberwachung wird intensiviert

Hambrücken (jk) Im Frühjahr 2020 wurde in der Weiherer Straße in Hambrücken zwischen dem Gartenweg und der Oberen Brühlstraße ein eingeschränktes Halteverbot angeordnet. Wie der zuständige Fachbereichsleiter Thomas Krempel feststellt, zeigt dieses nun Wirkung. Die Anwohner der Weiherer Straße berichten, dass der Verkehr durch die größere Durchgängigkeit ohne die ansonsten parkenden Autos nun deutlich leiser sei. Leider sei dieser aber auch deutlich schneller geworden und die...

Ratgeber
Mehr Platz für Fußgänger kann Straßenräume in Lebensräume verwandeln

Bewerbungsphase für die Fußverkehrs-Checks gestartet
Mehr Platz zum Gehen

Baden-Württemberg. Das Verkehrsministerium lädt ab sofort Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg dazu ein, sich für die Teilnahme an den Fußverkehrs-Checks 2020 zu bewerben. Das diesjährige Motto lautet „Mehr Platz zum Gehen“. Die Bewerbungsfrist läuft bis Freitag, 21. August. „Die Fußverkehrs-Checks haben sich zu einem sehr beliebten Planungsinstrument entwickelt. Deshalb hat das Land die Zahl der geförderten Kommunen in diesem Jahr von acht auf zehn erhöht“, sagt Verkehrsminister...

Lokales
  4 Bilder

Landtagswahl 2021:
Timo Imhof und Julia Dörr treten für die FDP im Wahlkreis Bruchsal an

Freie Demokraten setzen sich für Normalität an Kindergärten und Schulen nach den Sommerferien ein Bruchsal (TI). Die Mitglieder der Freien Demokraten im Landtagswahlkreis 29 Bruchsal wählten unter Leitung von FDP-Kreisvorsitzenden Heiko Zahn Ende Juni 2020 Timo Imhof aus Bruchsal zum Landtagskandidaten der Liberalen. Der 45-jährige Fachoberlehrer an einer Gemeinschaftsschule sprach sich in seiner Bewerbungsrede für eine Normalität an den Kindergärten und Schulen in Baden-Württemberg nach den...

Wirtschaft & Handel
Eine zweite Rheinbrücke zur Entlastung ist jetzt in Sicht

Urteil zu zweiter Rheinbrücke bei Wörth
Entlastung für den Verkehr

Wörth/Karlsruhe. Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim (VGH) hat gestern den Weg für eine zweite Rheinquerung zwischen Wörth und Karlsruhe frei gemacht. Mit großer Erleichterung hat die Wirtschaft in der Südpfalz die Einigung der Prozessparteien vor dem Verwaltungsgerichtshofs Mannheim (VGH) aufgenommen, die den Weg für einen zügigen Bau der zweiten Rheinbrücke zwischen Wörth und Karlsruhe frei macht. „Die zusätzliche Rheinquerung bringt die seit Jahren dringend benötigte Entlastung in der...

Wirtschaft & Handel

Zweite Rheinbrücke kommt, Streit beigelegt
Es ist positiv, dass die Zweite Rheinbrücke nun endlich gebaut werden kann

Karlsruhe/Wörth. Zu der aktuellen Berichterstattung zur Einigung beim Rechtsstreit um die Zweite Rheinbrücke vor dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg sagte der baden-württembergische FDP-Bundestagsabgeordnete und Regionalrat Christian Jung (Karlsruhe-Land), Mitglied des Bundestagsausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur, am Donnerstag in Karlsruhe (25.6.2020): "Es ist sehr positiv, dass die Zweite Rheinbrücke zwischen Karlsruhe und Wörth nun endlich gebaut werden kann. Der...

Lokales

Nahverkehrsplan zukunftsfähig machen!
Verkehr in Neustadt

Zu diesem Thema hat sich Michel Boltz interessante Gedanken gemacht. Zum Artikel „Der beste Weg von A nach B“ in der Rheinpfalz vom 13.6.2020 schreibt er: Als Ziele des Nahverkehrsplanes nennt die Abteilung Verkehrsplanung bei der Stadtverwaltung neben einem bezahlbaren, auf die Bahn abgestimmten Angebot als wesentliches Kriterium den Umweltschutz. Hier werden umweltfreundliche Fahrzeuge gefordert und als Ziel, mehr Menschen vom Auto auf die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs umzustimmen....

Lokales

Ettlinger Landtagsabgeordnete freuen sich über Landeszuschuss
Kreuzungsbereich Grashof-/ Rudolf-Plank-Straße im Industriegebiet Heiligenfeld wird durch Ampel sicherer

Ettlingen/Stuttgart. Das Land unterstützt die Stadt Ettlingen mit einem Zuschuss von 251.000 Euro innerhalb der Gesamtkosten von 700.000 Euro für die geplante Umgestaltung des Kreuzungsbereichs Grashof-/ Rudolf-Plank-Straße im Industriegebiet Heiligenfeld, teilen die Grüne Landtagsabgeordnete Barbara Saebel MdL und ihre CDU-Kollegin Christine Neumann-Martin mit. Mit der Ampel entsteht eine sichere Verkehrslösung sowohl für Fahrzeuge als auch für Fußgänger, insbesondere auf dem Weg zur Firma...

Lokales

MITTEILUNG DES MINISTERIUMS FÜR WIRTSCHAFT, VERKEHR, LANDWIRTSCHAFT UND WEINBAU
Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Das Kabinett ist dem Vorschlag von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing gefolgt und hat die Einführung des Moped-Führerscheins mit 15 Jahren beschlossen. „Mit dem Kabinettsbeschluss ist der Weg frei. Jetzt können Jugendliche ab 15 Jahren den Sommer und die Ferien nutzen, um den Führerschein zu machen“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing. „Egal ob Freizeit oder Ausbildung, Jugendliche wollen mobil sein. Der Moped-Führerschein mit 15 ist ein Angebot an junge Menschen gerade im ländlichen...

Ratgeber
Motorradfahrer werden durch die Displayanzeigen zu einer rücksichtsvolleren Fahrweise aufgefordert

Förderprogramm für Kommunen und Landkreise
Mit Displays gegen Motorradlärm

Baden-Württemberg. Noch bis Dienstag, 30. Juni, können sich von Motorradlärm geplagte Städte und Gemeinden, sowie Land- und Stadtkreise für eine Landesförderung zur Anschaffung von Displays gegen Motorradlärm bewerben. „Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg unterstützt Kommunen und Landkreise zum zweiten Mal mit bis zu 4000 Euro pro Display“, sagte Verkehrsminister Winfried Hermann MdL am Montag, 18. Mai. Die Anträge können beim Ministerium für Verkehr eingereicht werden. Minister...

Lokales
Symbolfoto.

Sanierung früher beendet
Speyerer Straße in Ludwigshafen wieder frei

Ludwigshafen. Die Sanierung der Fahrbahn in der Speyerer Straße, Kreisstraße 6, kann vier Wochen früher als geplant am Freitag, 8. Mai 2020, abgeschlossen werden. Die Länge der sanierten Strecke der Fahrbahn beträgt circa 1.250 Meter. Sie liegt im Bereich zwischen den Knotenpunkten K6/K3 und K6/K12. Die Kreisstraße K6 verbindet die Ludwigshafener Stadtteile Maudach und Oggersheim miteinander. Die Fahrbahn in der Speyerer Straße befand sich in einem baulich sehr schlechten Zustand. Die...

Ratgeber

Hygieneauflagen sollen Fahrschulunterricht ermöglichen
Schrittweise Öffnung?

Baden-Württemberg. Landesverkehrsminister Winfried Hermann setzt sich dafür ein, dass Fahrschulen mit strengen Schutzmaßnahmen im Mai wieder öffnen und den Fahrschulunterricht in Theorie und Praxis starten dürfen: „Die Fahrschulen brauchen rasch eine Perspektive, wann und wie es mit ihren Betrieben weitergehen kann. Sinnvoll wäre eine bundeseinheitliche Lösung, wofür ich mich einsetzen werde“, erklärt Hermann. Zur Frage, wie eine schrittweise Öffnung der Fahrschulen ausgestaltet wird und...

Lokales
Zum wiederholten Male hatte FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung wie im Januar 2020 die Gefahrenstelle der Kreisstraße K3555 in Pfaffenrot zusammen mit Bürgermeisterin Sabrina Eisele (CDU) besucht. Seitdem ist von Seiten der Landkreisverwaltung nichts geschehen.

Schwerlastverkehr in Pfaffenrot soll weichen:
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung fordert Landkreisverwaltung auf, das Thema Durchfahrtsverbot in Marxzell-Pfaffenrot nicht auf die lange Bank zu schieben

Landkreis Karlsruhe/Marxzell. Müssen die Bürgerinnen und Bürger im Marxzeller Ortsteil Pfaffenrot auch künftig mit dem Schwerlastverkehr auf ihrer engen Ortsdurchfahrt leben? Nach Auffassung des FDP-Bundestagsabgeordneten und Regionalrats Christian Jung (Karlsruhe-Land) muss das Sicherheitsrisiko unweit des Rathauses auf der Kreisstraße K3555 zügig und ohne weiteren Aufschub beseitigt werden. In einem Brief hat sich Jung deshalb nun wieder an Landrat Dr. Christoph Schnaudigel (CDU) gewandt und...

Lokales
Symbolfoto

Verkehrsnotiz aus Speyer
Mehrere Sperrungen im Eselsdamm

Speyer. Aufgrund notwendiger Leitungsarbeiten im Auftrag der Stadtwerke Speyer, kommt es im Eselsdamm zu mehreren Sperrungen. Zwischen der Hausnummer 4 und 10 (zwischen Einmündungen Im Sterngarten/Nonnenbachstraße und Hinterm Esel), wird der Eselsdamm, vom 4. Mai  bis voraussichtlich 19. Juni halbseitig gesperrt. Die Verkehrsregelung erfolgt durch eine Lichtsignalanlage. Ebenso am 4. Mai bis voraussichtlich 13. Mai, wird der Eselsdamm, auf Höhe der Hausnummer 50, einspurig gesperrt. Der...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsbehinderungen in Lambrecht
Kriminalpolizei im Einsatz

Lambrecht. Gestern kam es in Lambrecht auf der B 39 zu erheblichen Verkehrsbehinderung in beide Richtungen. Grund für die Behinderungen von circa 12 Uhr bis 16.25 Uhr war ein Einsatz der Kriminalpolizei Neustadt, der durch Einsatzkräfte anderer Dienststellen unterstützt wurde. Wir bedanken uns bei den Verkehrsteilnehmern für die uns entgegengebrachte Geduld und werden zu gegebener Zeit über das Ergebnis des Einsatzes nachberichten. (pol)

Blaulicht
Symbolfoto

6-jähriges Kind verletzt
Verkehrsunfall zwischen Winzeln und Pirmasens

Pirmasens. Gestern, gegen 16.30 Uhr befuhren ein 37-jähriger und ein 34-jähriger Pkw-Fahrer die L 600 in Richtung Pirmasens und gerieten dabei in Streit. An der Ausfahrt Winzeln fuhren beide ab. Der 34-jährige Audifahrer wollte nach rechts in Richtung Winzeln abbiegen, der andere Pkw-Fahrer nach links in Richtung Stadt. Noch vor der Kreuzung standen sie deshalb nebeneinander und diskutierten von Auto zu Auto. Gleichzeitig wollte ein Vater mit seinem 6-jährigen Sohn auf ihren Fahrrädern in...

Lokales

Christian Jung im Dialog mit dem Bürger
Telefonsprechstunde am 16. April 2020 - wegen anhaltender Nachfrage weiterer Wiederholungstermin

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) bietet am 16. April 2020 (Donnerstag) von 09.00 bis 11.00 Uhr nun schon in der dritten Woche in Folge eine Telefonsprechstunde an. Es ist auch möglich, über Video (Skype etc.) mit ihm zu sprechen. Zur besseren Planung wird um Anmeldung gebeten unter christian.jung@bundestag.de oder Telefon 07244-4099209. Auf der Website von Christian Jung sind unter https://cjung.abgeordnete.fdpbt.de/meldung/corona-krise alle wichtigen...

Lokales

6-streifiger Ausbau der A6
Optimierung der Anschlussstelle Ramstein-Miesenbach wird geprüft

Ramstein-Miesenbach. Im Bereich der Anschlussstelle Ramstein-Miesenbach an der A6 werden Optimierungen geprüft. Im Zuge des 6-streifigen Ausbaus soll auch eine verbesserte Anbindung des Autohofs Ramstein erreicht werden. Dies ergibt sich aus einem Schreiben des Parlamentarischen Staatssekretärs im Bundesverkehrsministerium, Steffen Bilger, an den Landtagsabgeordneten Marcus Klein (CDU) aus Steinwenden. Klein hatte sich im Nachgang einer Anfrage im Landtag an Bundes- und...

Lokales

CDU Pfinztal verwundert über Messergebnisse der Luftschadstoffe
Steigende Feinstaub-Werte trotz Ausgangsbeschränkung– Stickoxid gleichbleibend

Der Vorsitzende der CDU Pfinztal Frank Hörter zeigt sich sehr irritiert über die Messergebnisse der Schadstoffbelastungen. Die Verbrennungsmotoren können wohl nicht der Grund für die gemessenen Werte sein, so Hörter. Trotz Ausgangsbeschränkungen, die in Baden-Württemberg am 16. März in Kraft getreten sind, zeigt sich die Luftverschmutzung unverändert. Nach Angaben von Anwohnern die von, „viel weniger“ beziehungsweise „kaum noch Autos“ auf der Karlsruher Straße sprechen , treten die...

Lokales
Symbolbild

Landesbetrieb Mobilität Worms informiert
K 19 – eintägige Vollsperrung zwischen Orbis und Kirchheimbolanden-Haide

Orbis/Kirchheimbolanden-Haide. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass am Mittwoch, 18. März, die Kreisstraße (K) 19 zwischen Orbis und Kirchheimbolanden-Haide von 8 bis 16 Uhr voll gesperrt ist. Im Vorgriff auf den geplanten Ausbau der Strecke werden Baugrunduntersuchen vorgenommen. Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke führt über die L 386, L 401 und die K 22. Da sich die Behinderungen im Verkehrsablauf nicht vermeiden lassen, werden die Verkehrsteilnehmer um Verständnis...

Lokales

Stadt Schifferstadt
Öffentliche Sitzung des Bau- und Verkehrsausschusses

Am Mittwoch, 11. März beginnt um 18 Uhr die fünfte Sitzung des Bau- und Verkehrsausschusses im Ratssaal des Rathauses Schifferstadt, Marktplatz 2. Erster Punkt auf der Tagesordnung ist das Thema „Ladesäulen für Elektroautos“. Anschließend geht es um die Vergabe eines weiteren Schulcontainers für die Grundschule Süd. Abschließend sind drei private Bauvorhaben zu beraten. Besucher sind zur öffentlichen Sitzung herzlich eingeladen.

Wirtschaft & Handel
Pressekonferenz zu "Baustelleninfo digital" mit Verkehrsminister Dr. Volker Wissing.

Neue Anwendung in Rheinland-Pfalz
Baustelleninfo digital

Pfalz. Verkehrsminister Dr. Volker Wissing hat „Baustelleninfo digital“ freigeschaltet. Mit der für Rheinland-Pfalz entwickelten Anwendung werden alle vom Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) betreuten Baustellen und Umleitungen ab heute digital erfasst und veröffentlicht. Die Daten werden erstmals beim Mobilitätsdatenmarktplatz (MDM) des Bundes eingespeist und stehen dort für Navi-Hersteller oder App-Entwickler kostenfrei zur Verfügung. „Wir gehen konsequent den Weg der...

Lokales
  2 Bilder

Wunsch nach mehr Pragmatismus in der Klimapolitik
Bürgerenpfang der CDU Pfinztal zum Thema Verbrennungsmotor und Klimaschutz

Der Gastredner Thomas Koch, Professor am KIT, will bei sensiblen Themen wie Klimaschutz, CO2-Reduktion, Auto und Mobilität der Zukunft oder regenerative Energien den Wissenschaften mehr Gehör verleihen. Ein aufmerksames Publikum, das sich gegenüber Kochs Thesen sehr aufgeschlossen zeigte, fand der Wissenschaftler und Leiter des Instituts für Kolbenmaschinen am KIT beim Bürgerempfang des Pfinztaler CDU-Gemeindeverbandes. „Was kann der Verbrennungsmotor für den Klimaschutz leisten?“, lautete die...

Lokales

Schienenverkehr im ÖPNV
Entwicklung des schienengebundenen Nahverkehrs (SPNV) Südpfalz 2023-2030

Unter obigem Thema lud der Fahrgastverband Südpfalz Mobil e. V. am 19. Februar 2020 in Landau zu einer Informationsveranstaltung über die Zukunft des Schienenverkehrs in unserer Region ein. Referent war der Verbandsdirektor des zuständigen Zweckverbandes Herr Michael Heilmann. Für den Kreis Germersheim gab es dabei gute Nachrichten. Der vom Verkehrsforum Südpfalz seit Jahren geforderte Halbstundentakt auf der Strecke zwischen Germersheim-Wörth-Karlsruhe, unter Einbindung der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.