Alles zum Thema Fedrow

Beiträge zum Thema Fedrow

Lokales
2 Bilder

ULi-Haushaltsanträge 2019
Vorlage an Gemeinderat und Rathaus: 73 ernsthafte Anträge pro Ettlingen und alle Stadtteile

ULi ist es wichtig, aus Bürgersicht die Ettlinger Probleme und Themen kennenzulernen, die bisher in der Ettlinger Gemeindepolitik kein oder nur unzureichend Gehör gefunden haben. ULi nimmt sich insbesondere den Missständen an, die bisher von Verwaltung und Gemeinderat ignoriert wurden. Die stv. Vorsitzende der ULi, Claudia Böhm-Keck, sagt daher: „In wenigen Tagen schon wird der Gemeinderat über den Haushaltsplan 2019, beraten und beschließen. Dies sollte aber nur unter Beteiligung der...

Lokales

ULi Ettlingen: Sozial ist, was die Stadt nicht weiter fett macht!
Die Grundsteuer jetzt senken!

ULi Ettlingen ist der Auffassung, dass ein städtisches Gesamtkonzept für Wohn- und Gewerberaum - Wohnungen zur fairen Miete in Ettlingen fehlt. ULi hatte bereits 2017 dem Gemeinderat vorgetragen, die enorm hohen Einnahmen für die Grundsteuer „B“ von rund 6,5 Mio. Euro im Jahr zu senken. Vorgeschlagen wurde eine Senkung um mindestens 25 %. „Dies bedeutet für viele Haushalte eine Jahresreduzierung von rund 50 bis 100 Euro“, so der ULi-Vorsitzende Thomas Fedrow und er stellt fest: „und das genau...

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort – Haushalts- und Sachanträge an das Rathaus!
Ettlingen beim ALDI-Markt Pforzheimer Straße am Freitag, 30. November von 14 bis 15 Uhr

Die ULi Ettlingen hat für Sie jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr" für Ihre Anliegen und Anregungen sowie Ihre Fragen und Ihre Kritik, die wir selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt werden. ULi hört und nimmt gerne an diesem Freitag Vorschläge für Verbesserungen oder Maßnahmen als Antrag an Rathaus und Gemeinderat anlässlich der anstehenden Haushaltsberatungen auf. Bitte kommen Sie am Freitag, 30. November nach Ettlingen zum ALDI-Markt (Pforzheimer Str. 72-74) von 14...

Lokales

Zwangsarbeiter in Ettlingen im Dritten Reich
Andreas Schulz: „Mitten im Alltag waren 3.000 Menschen“

„Im Jahr 2000 richtete die Bundesregierung die Stiftung - Erinnerung, Verantwortung und Zukunft - ein, die das Ziel hat ehemalige NS-Zwangsarbeiter finanziell zu entschädigen“, so Andreas Schulz, Fachreferent der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg im vollen Kirchenschiff der Paulusgemeinde Ettlingen. Pfarrer Dr. Weidhas sprach sich in seinem Grußwort für Menschlichkeit und gelebte Erinnerungskultur aus. Eingeladen hatte die Deutsch-Russische Gesellschaft Ettlingen e.V. und...

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort in Spessart
Ralf Postler und Christoph Böhm sehen Handlungsbedarf zu besserer Verkehrsberuhigung

Die ULi Ettlingen hat für die Menschen der Stadt jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr für Ihre Anliegen und Anregungen sowie Ihre Fragen und Ihre Kritik, die ULi vertraulich und diskret behandelt“, so das Selbstverständnis des jungen Bürgervereines. Am letzten Freitag war ULi in Spessart zu Gast. Thomas Fedrow, Vorsitzender der ULi, und die ULi-Akteuere Ralf Postler und Christoph Böhm konnten sich vor dem Netto-Markt aufstellen. Nach kurzem Gespräch und Erlaubnis durch die...

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort in Bruchhausen
Dr. Reinhard Zinburg: „Wir hören und reden dann mit den Menschen, um deren Bedarfe zu erkennen!“

Die ULi Ettlingen hat für die Menschen der Stadt jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr“ für deren Anliegen und Anregungen sowie ihre Fragen und ihre Kritik, die ULi selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt. Am letzten Freitag war ULi in Bruchhausen zu Gast. Dr. Reinhard Zinburg und Thomas Fedrow erhielten vom Leiter des CAP-Marktes Marc Renkert die Erlaubnis zur Bürgersprechstunde vor dem Supermarkt. Alleinstehender Vater braucht Hilfe Der ULi-Schatzmeister Zinburg...

Lokales

Reinhard Bütikofer MdEP: „Wem gehört die Zukunft Europas?“
Donnerstag, 25. Oktober um 19.30 Uhr, Karl-Still-Haus (AWO), Im Ferning 8, Ettlingen

Die Europa-Union Albgau e.V. lädt Sie herzlich zu Vortrag und Diskussion mit dem Europaabgeordneten Reinhard Bütikofer am Donnerstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr in das Karl-Still-Haus (AWO, Im Ferning 8, Ettlingen) ein. Bütikofer ist Vorsitzender der Europäischen Partei der Grünen und wird über seine Vorstellungen von Europa sprechen. Er sagt: „Meine Vision ist die einer Europäischen Union, die Vielfalt schätzt, die Bürger schützt, Selbstbestimmung sichert und die ökologische Transformation...

Lokales

ULi Ettlingen kümmert sich: Neue Hundestation in Ettlingen-West
Christoph Böhm: „Ein Vorschlag aus der ULi-Sprechstunden wurde praktisch umgesetzt!“

ULi Ettlingen hat für die Menschen der Stadt jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr“ für deren Anliegen und Anregungen. In der Bürgersprechstunde beim Penny-Markt Ettlingen-West kam die Anregung von Frau Gregorio und einem Akteur des Kleingartenvereins zu einer Hundestation mit Kunststoffbeuteln. Diese Station wurde auf Bitten des ULi-Vorstandsmitglieds Christoph Böhm als Kümmerer vor Ort am verlängerten Lindenweg platziert. Der Ettlinger Bauhofleiter Norbert Ruml hat schnell reagiert...

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort – Wir kümmern uns um die Ettlinger Anliegen
beim „REAL-Markt Wasen“ Ettlingen am Freitag, 05. Oktober von 14 bis 15 Uhr

Die ULi Ettlingen hat für Sie jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr" für Ihre Anliegen und Anregungen sowie Ihre Fragen und Ihre Kritik, die wir selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt werden. Am Freitag dieser Wochen, also am 05. Oktober, sind wir in Ettlingen beim REAL-Markt am Wasen in Ettlingen (Zehntwiesenstraße 47) von 14 bis 15 für Sie da. Wir freuen uns über Ihren Anruf unter 0170/5610891 zur Mitteilung, ob Sie kommen und um was es bei Ihnen geht, damit wir uns...

Lokales
10 Bilder

ALBWASSER - Renaturierung und Erlebbarkeit der Ettlinger Alb“
ALB – Begehung in Ettlingen brachte viele Ideen

Im vergangenen Juli führte ULi Ettlingen im Rahmen von ETTLINGEN 2030 mit den Ettlinger Bürgerinnen und Bürger die offene Werkstatt ALBWASSER durch. Zuvor gab es im Mai die ULi-Auftaktveranstaltung zur Alb-Renaturierung / Hochwasserschutz mit Dr. Oliver Kaiser, Geschäftsführer des Naturpark Spessart e.V./Unterfranken. Als nächsten Schritt wurde seinerzeit eine (Teil-) Begehung der Alb auf 22. September vereinbart, die nun erstaunliche Ergebnisse pro Renaturierung und Begehbarkeiten entlang der...

Lokales

Förderverein St. Florian der Freiwilligen Feuerwehr Ettlingen
Neue Homepage des Förderverein St. Florian geht online!

Wir freuen uns sehr, Ihnen heute unsere neue Homepage vorstellen zu können. Die Internetpräsenz des Fördervereins St. Florian war in die Jahre gekommen, sodass der Vorstand nach über 10 Jahren beschlossen hat, eine umfassende Neufassung ins WWW zu stellen. Gehen Sie auf www.foerderverein-st-florian.de und schauen Sie sich das Ergebnis an. Wie gewohnt werden wir Sie auch auf unseren neuen Seiten regelmäßig über Neuigkeiten, den Förderverein, Werbemaßnahmen und Veranstaltungen auf dem Laufenden...

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort im Oberen Albgrün
Kalkwasser ärgert die Menschen: Was spricht für eine zentral enthärtete Wasserversorgung?

Die ULi Ettlingen hat für die Menschen jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr“ für deren Anliegen und Anregungen sowie ihre Fragen und ihre Kritik, die ULi selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt. Am letzten Freitag war ULi vor der neuen Einkaufszone im Oberen Albgrün zu Gast. Elke Gerhardt Thomas Fedrow erhielten die Erlaubnis vom Alnatura-Marktleiter Adami sich mit Fahne und Worten vor dem Markt aufstellen zu können. Bananenrepublik und Glaubwürdigkeit Der Fall...

Lokales
2 Bilder

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg überwacht die Einhaltung der Menschenrechtskonvention
„Regierungen wurden veranlasst, Gesetze und ihre Verwaltungspraxis in vielen Bereichen zu ändern

Heinz Golombeck, Vorsitzender der Kreis-Europa-Union Karlsruhe ist sich sicher: „Der Gerichtshof für Menschenrechte ist ein Opfer seines eigenen Erfolgs: Über 50.000 neue Beschwerden werden jedes Jahr eingereicht“. Er sieht darin ein wichtiges Zeichen der wachsenden Anerkennung der Einrichtung und dringenden Hilfe für die Bürger der Mitgliedsstaaten. Hier kann der Vorsitzende der Europa-Union Albgau, Thomas Fedrow, nur zustimmen. Rund 750 Menschen, darunter 47 Richter aus allen...

Lokales
2 Bilder

ULi-Sprechstunde vor Ort in Neuwiesenreben
Christoph Böhm: „Der Hofladen Hasenhündl ist Umschlagplatz für gesunde Lebensmittel und Informationen“

Die ULi Ettlingen hat für die Menschen der Stadt jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr“ für deren Anliegen und Anregungen sowie ihre Fragen und ihre Kritik, die ULi selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt. Am letzten Freitag war ULi in Ettlingen-Neuwiesenreben zu Gast. Christoph Böhm und Thomas Fedrow wurden von der Chefin des Hofladens Andrea Hasenhündl und ihrer Verkäuferin Frau Kastner freundlich empfangen. Geplant war eine Stunde für das Bürgergespräch vor dem Laden....

Lokales
3 Bilder

Ortsverband Albgau der Europa-Union und Förderverein St. Florian der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Ettlingen-Stadt
„Europa muss ins Gedächtnis der Menschen als positive Wertegemeinschaft“ - Neumitglieder auf dem Marktfest geworben!

Zum Ettlinger Marktfest setzten viele Akteure von Vereinen und helfende Ehrenamtsgruppen ein Zeichen für deren gelebtes Engagement und deren Ziele. Die Ziele der Europa-Union Albgau waren klar: „Wir wollen Europa ins Gedächtnis der Menschen als positive Wertegemeinschaft bringen“, so stv. Vorsitzende Brigitte Leix. Die Europa-Union, die für die Kommunen des südlichen Landkreises zuständig ist, besteht schon seit 30 Jahren. „Wir stehen zu einem Europa des Friedens und der Demokratie, der...

Lokales

Thomas Fedrow: „Prävention durch eine wachsame Nachbarschaft ist möglich – Bei uns bekommen Langfinger keine Chance!“
Start nach Landesförderung mit 10.000 Euro im südlichen Landkreis Karlsruhe möglich

Im Juni letzten Jahres kam Thomas Fedrow, Bürgermeister a.D., auf den Ettlinger Polizeirevierleiter Alexander Seifert zu mit der Bitte, eine gemeinsame Präventionsaktion zur Sensiblisierung gegen Wohnungseinbrüchen durch eine wachsame Nachbarschaft ins Leben zu rufen. Beide erstellten dann ein Finanzkonzept und beantragen aus dem gleichnamigen Landesprojekt 10.000 Euro, die Ende letzten Jahres der Stadt Ettlingen und dem Förderverein FöSSL genehmigt wurden. Wichtig bei diesem Projekt für den...

Lokales

Förderverein St. Florian der Freiwilligen Feuerwehr Ettlingen, Abteilung
Thomas Fedrow: Tag der offenen Tür war wieder eine eindrucksvolle Demonstration pro Ehrenamt!“

Am vergangenen Sonntag öffnete die Freiwillige Feuerwehr Ettlingen, Abteilung Ettlingen-Stadt alle Tore und „geheimen Kammern“. Dieser Tag war für „jung und alt“ ein Erlebnis. Für den Vorsitzenden des Fördervereins St. Florian ist klar: „Unsere Feuerwehrkameradinnen und –Kameraden machen in Ettlingen den Unterschied!“ Natürlich bedarf es einer guten Ausstattung und attraktiver Rahmenbedingen. Fedrow dankte insbesondere Björn Pados für die Bildshow-Aufnahmen in Kooperation mit dem Förderverein...

Lokales

ULi Ettlingen hört von langsamem Datenfluss, fehlenden Gewerbeerweiterungsflächen und Parkproblemen
ULi stellt fest: „Engagierten Firmen bei der Nacht des Gewerbes wollen in Ettlingen vorankommen!“

Der ULi-Vorstand nutzte die Nacht des Gewerbes in Ettlingen-West um sich ein Bild von den Wünschen und Sorgen der Firmen zu machen, die sich gekonnt präsentierten. Siegfried Geisbauer, stv. ULi-Vorsitzender, sieht sich bestärkt, dass der ULi-Haushaltsantrag an den Gemeinderat zur Erstellung eines Konzeptes der „Gewerbeförderung“ für Ettlingen in ganzheitlichem Management von Infrastruktur Straße und Breitband, Gebäude und umfassende Plattformservices wie Mobilität, Energie, Personal, Büro und...

Lokales
2 Bilder

Ettlingen: Wasenpark Ettlingen: Kunsrasen und Verdichtung des Bodens
„Wir danken“ OB Arnold und dem Gemeinderat für die Betonierung des Wasens!

ULi Ettlingen hat sich im Januar vehement im Gemeinderat gegen den Bau eines Kunstrasens aus 3 Gründen eingesetzt: 1. Der Bau ist zu teuer mit 300.000 Euro. 2. Der vorhandenen Naturrasen ist ausreichend. 3. Ein Kunstrasen wäre besser platziert an einer Schule, wie z.B. dem Schulzentrum oder im Sportpark Baggerloch. Sehen Sie jetzt die Fotos vom Tag der Arbeit am 25. Mai 2018. Der Rasen ist auf ganzer Fläche fest verdichtet und Beton ist jetzt dort durch Beschluss und Wunsch von OB...

Lokales

EU-Datenschutzgrundverordnung: „Wir kümmern uns um Sie!“
ULi Ettlingen e.V. hat Anforderungen erfüllt und gibt Auskunft an Ettlinger Vereine

Die EU-Datenschutzgrundverordnung ist allseitig aus den Medien bekannt und macht den Vereinen nicht nur in Ettlingen viel Arbeit. ULi Ettlingen e.V. ist auf dem Weg alle Vorgaben zu erfüllen, damit die Daten der Mitglieder und Interessierten von ULi noch besser geschützt werden. Es wurden von ULi folgende Maßnahmen ergriffen: - Überarbeitung des Mitgliedsantrags - Erstellung eines Verzeichnis zu Verarbeitungstätigkeiten der Daten - Überarbeitung des Impressum / Datenschutz auf der...

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort – Wir kümmern uns um die Ettlinger Anliegen
Einladung: Bruchhausen am Freitag, den 25. Mai von 14 bis 15 Uhr

Die ULi Ettlingen hat für Sie jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr" für Ihre Anliegen und Anregungen sowie Ihre Fragen und Ihre Kritik, die wir selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt werden. Am Freitag dieser Wochen sind wir in Bruchhausen vor dem CAP-Markt für Sie da. Wir freuen uns über Ihren Anruf unter 0170/5610891 zur Mitteilung, ob Sie kommen und um was es bei Ihnen geht, damit wir uns vorbereiten können. Ihre ULi Ettlingen e.V. - www.ULi-ettlingen.de