Personal + Führung
Thomas Fedrow: Was ist Personalentwicklung? Teil II

Was ist Personalentwicklung?

Personalentwicklung bezeichnet einen Entwicklungsprozess, der darauf gerichtet ist, das Leistungs- und Lernpotenzial von Beschäftigten zu erkennen, zu erhalten und in Abstimmung mit den modernen Verwaltungsanforderungen verwendungs- und entwicklungsbezogen zu fördern.
von Thomas Fedrow

Personalentwicklung befindet sich nach klassischer Sichtweise im Spannungsfeld zwischen Arbeitgeberseite „gegen“ Arbeitnehmerseitemit Leistungsanforderungen
und
Anforderungsziele und Erwartungen,Bedürfnissen und  Potenzialen.

Erst eine optimale Erledigung der Leistungsanforderungen der Verwaltung durch die Beschäftigten kann im Gegenzug zu angemessener Honorierung und damit optimaler Zufriedenheit durch die Beschäftigten führen. Nicht umgekehrt!
Leistung muss sich für die Beschäftigten lohnen! Motivationsanreize sind der Schlüssel dazu!

Bausteine nach Lebens- und Arbeitsphase

Die zahlreichen Bausteine der Personalentwicklung sind oft „Solitäre der Personalämter klassischer Prägung“. Es gilt, den jeweils geeigneten Baustein nach der aktuellen Lebens- und Arbeitsphase des Beschäftigten individuell auszuwählen:

Phase Baustein
A - Personalplanung
A 1 Anforderungsprofil an die Stelle - Stellenbeschreibung
A 2 Gezielte Personalsuche – Headhunting durch Dritte
A 3 Langfristige Personalplanung (Organisations-Stellenplan und „Individuelles Personalentwicklungspaket“)
A 4 Ausbildung

B - Einstellung und Einarbeitung
B 1 Standardisiertes Bewerbungsverfahren / Einstellungsgespräch und Auswahlverfahren
B 2 Probezeit – Übernahmegespräch als Entscheidungsgrundlage für die Übernahme

C - Perspektiven und Entwicklung C 1 Fortbildungskonzept und -programm je nach Zielgruppe
C 2 Führungskräfteentwicklung
C 3 Nachwuchsführungskräfteentwicklung
C 4 Hospitationen (andere Behörden, Unternehmen)
C 5 Wiedereinsteigerprogramm (Infos, Angebote)
C 6 Chancengleichheit für weibliche Beschäftigte
C 7 Chancengleichheit für behinderte Beschäftige

D - Arbeits- und LernstrukturenD 1 Mitarbeiter-Befragung
D 2 „Individuelles Personalentwicklungspaket“ und Mitarbeitergespräch
D 3 Führungsleitlinien
D 4 Führung durch Zielvereinbarungen – Zielsystem - Kontraktmanagement
D 5 Konfliktmoderation (Mediation)
D 6 Organisationsentwicklung - Mitarbeiterbeteiligung
D 7 Qualitätszirkel – „GPO vor Ort“ - Mitarbeiterbeteiligung

E - Arbeitszeit und GesundheitE 1 Kundenorientierte Öffnungszeiten
E 2 Flexible Arbeitszeiten (Telearbeit, Zeitkonten, Jahresarbeitszeit)
E 3 Teilzeitarbeitsmodelle
E 4 Altersteilzeit
E 5 Gesundheitszirkel (gesundheitsfördernde Maßnahmen, Suchtprävention)

F - Leistungs-BewertungF 1 Stellenbewertung
F 2 Leistungsbeurteilung (Beurteilungskonzept)
F 3 Motivations- und Leistungsanreize (materiell und immateriell)

G - Verabschiedung
G 1 Standardisierung einer Trennungskultur
G 2 Betreuung im Ruhestand
G 3 Regelung im Todesfall


Angepasst an die spezielle Personalsituation bei der Stadt Waiblingen wurden folgende steuerungsrelevanten Bausteinen ausgewählt. Diese wurden vier personalwirtschaftlichen Zielen zugeordnet und zwar:

Ziel I: Qualifiziertes / motiviertes/ flexibles Personal
Ziel II: Attraktivität des Arbeitsplatzes
Ziel III: Personalkostenoptimierung / Wirtschaftlichkeit
Ziel IV: Chancengleichheit

Ende Teil II. Teil III folgt.

Autor:

Thomas Fedrow aus Ettlingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wie kann man sich an heißen Sommertagen abkühlen? Der Barfußpfad in Bad Sobernheim führt auch durch den Fluss Nahe.
  7 Bilder

Urlaub in Rheinland-Pfalz: Barfußpfad Bad Sobernheim
Abenteuer für nackte Füße

Bad Sobernheim. Im Naheland in Rheinland-Pfalz gibt es viele besondere Ausflugstipps und abenteuerliche Unternehmungen für Jung und Alt zu entdecken. Gerade im Sommer fragen sich viele: Was hilft gegen die Hitze? Wie kann man sich am besten abkühlen? Wir haben eine Idee: Kennt ihr schon den Barfußpfad in Bad Sobernheim? Die Schuhe aus und los geht's: Mit nackten Füßen durch kühlen, nassen Schlamm zu stapfen und mit braunen Beinen bis zu den Knien über Rindenmulch, Steine, Sand und viele...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Urlaub daheim - und das zum Anfassen: Im Edelsteinland können die Besucher zu Schatzjägern werden
  7 Bilder

Ausflugstipps im Naheland
Schatzsuche im Edelsteinland bei Idar-Oberstein

Edelsteinland bei Idar-Oberstein. Urlaub daheim ist das Motto der diesjährigen Sommer- und Ferienzeit, denn Reisen ins Ausland sind mit großen Risiken verbunden. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es auch in Rheinland-Pfalz familienfreundliche Alternativen gibt? Wir haben unsere besten Ausflugstipps aus dem Naheland für euch zusammengestellt: Ein Pflicht-Ziel ist das Edelsteinland rund um Idar-Oberstein. Perfekt für kleine Forscher und alle, die es noch werden wollen. Neben Wissenswertem...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen