Nachrichten - Ettlingen

Lokales

Der neu gestaltete Marktplatz - hier in einer Visualisierung - soll auch durch Wasserspiele ein erhebliches Maß an Aufenthaltsqualität hinzugewinnen

EU-weite Ausschreibung / Erste Vorarbeiten / Hauptbauphase ab April 2019
Karlsruher Marktplatz erhält bis Ende 2020 ein neues Gesicht

Karlsruhe. Das Projekt "Der Karlsruher Marktplatz von morgen" hat Fahrt aufgenommen. Mit der Veröffentlichung der EU-weiten Ausschreibung geht die Neugestaltung des Marktplatzes durch das Tiefbauamt der Stadt Karlsruhe in die Umsetzung. Seit Anfang dieser Woche können sich qualifizierte Unternehmen auf die vielfältigen Anforderungen des Vorhabens bewerben. Nächste Buddelei ab April 2019 ie weiteren Schritte: Nach Submission im Januar 2019 und Votum des Gemeinderates steht das ausführende...

Nicht unbedingt „üppig“ ist diese Bushaltestelle ausgestattet ...

Älteren Mitbürgern wird dadurch Teilnahme am öffentlichen Leben erschwert
Teil der Waldstadt wurde abgehängt

Karlsruhe. Fahrpreise hoch, Service runter: Nicht das erste Mal, dass die Verkehrsbetriebe Karlsruhe in den öffentlichen Fokus geraten. Durch eine bauliche Maßnahme und die Teil-Einstellung der Buslinie 30 in der Waldstadt wurde jetzt älteren und mobilitätseingeschränkten Mitbürgern die Teilnahme am öffentlichen Leben erschwert. Dass Bürger eventuelle Einschränkungen bei Baumaßnahmen hinnehmen müssen, ist keine Frage. Üblich müsste aber sein, dass es annehmbare Alternativen gibt. Nicht so...

Dialogforum Sport in Haguenau

Dialogforum vernetzt Sportakteure aus dem PAMINA-Raum
Für den Zusammenhalt in der Grenzregion

Region. In einem Dialogforum zum Thema Sport vernetzte der Eurodistrikt PAMINA am 15. November 2018 in Haguenau mehr als 70 Sportakteure aus Baden, Elsass und der Pfalz grenzüberschreitend miteinander. Die Vertreter von Sportverbänden, Vereinen sowie Sportabteilungen von Städten und Gemeinden nutzten den Tag, um sich über Fördermöglichkeiten für grenzüberschreitende Projekte zu informieren und gemeinsam neue Projektideen zu entwickeln und diskutieren. Als Inspiration dienten dabei...

Zwangsarbeiter in Ettlingen im Dritten Reich
Andreas Schulz: „Mitten im Alltag waren 3.000 Menschen“

„Im Jahr 2000 richtete die Bundesregierung die Stiftung - Erinnerung, Verantwortung und Zukunft - ein, die das Ziel hat ehemalige NS-Zwangsarbeiter finanziell zu entschädigen“, so Andreas Schulz, Fachreferent der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg im vollen Kirchenschiff der Paulusgemeinde Ettlingen. Pfarrer Dr. Weidhas sprach sich in seinem Grußwort für Menschlichkeit und gelebte Erinnerungskultur aus. Eingeladen hatte die Deutsch-Russische Gesellschaft Ettlingen e.V. und...

Karlsruher Forscher bringen E-Bikes auf Touren, testen auf einem Prüfstand wie er in der Automobilindustrie üblich ist.

Im Vergleich zu anderen strombetriebenen Fahrzeugen schneiden Pedelecs bei Wirkungsgrad und Reichweite schlechter ab
Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie wollen E-Bikes besser machen

Elektrofahrräder sind voll im Trend! Oft sind die Antriebe der praktischen Flitzer aber stärker im Hinblick auf die Herstellungskosten optimiert, weniger auf die bestmögliche Kraftentfaltung. Im Vergleich zu anderen strombetriebenen Fahrzeugen schneiden Pedelecs bei Wirkungsgrad und Reichweite deshalb schlechter ab. Forscherinnen und Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) wollen die E-Bikes jetzt besser machen und haben dafür einen speziellen Prüfstand eingerichtet....

Das große Weihnachtspreisrätsel 2018: Das Wochenblatt verlost ein Auto.
8 Bilder

Preisrätsel zu Weihnachten: Wochenblatt verlost Auto
Fordern Sie Ihr Glück auf unserem Mitmach-Portal heraus

Mitmach-Aktion. Die Adventszeit lässt Kinder-, aber auch Erwachsenenaugen aufleuchten – Weihnachten steht vor der Tür. Beim traditionellen Weihnachtspreisrätsel von Wochenblatt, Stadtanzeiger und Trifels Kurier gibt es als Hauptpreis wieder ein Auto zu gewinnen. Neu in diesem Jahr: Die Teilnahme ist unkompliziert über unser Mitmach-Portal möglich. Heute startet wieder das große Rätselraten: Noch vor dem Weihnachtsfest wird ein nagelneuer Citroën (Listenpreis 16.000 Euro) einen neuen...

Sport

Ivan Rudež trainiert die PSK Lions.  Foto: PSK Lions
2 Bilder

PSK Lions verpassen unter neuem Coach vorerst die Trendwende / Verlosung
Eine gute erste Hälfte reicht nicht

Basketball. Die Premiere des neuen Trainers ging daneben, die PSK Lions können auch unter neuer Leitung nicht gewinnen: In Heidelberg zogen die Karlsruher mit 78:88 den Kürzeren. Im Baden-Derby gegen Heidelberg stand erstmals Ivan Rudež an der Seitenlinie. Der Spielbeginn in der Kurpfalz war durchaus ansprechend und die Kontrahenten schenkten sich nichts. Nach den ersten zehn Minuten waren die Lions beim Stand von 20:23 leicht im Vorteil, und auch der Folgeabschnitt verlief zur...

Patrik Grün zeigt mit erst 16 Jahren sein ganzes Talent und seine Klasse bei seinem ersten Bundesligaspiel
8 Bilder

SG Ettlingen weiter ohne Punkte in der 1. Bundesliga Männer
Auch bei den Hessen von Bahnfrei Damm keine Siegchance

Am Samstag, 17.11.2018 mussten die Sportkegler der SG Ettlingen die Reise ins hessische Aschaffenburg antreten, um gegen den Tabellendritten Bahnfrei Damm den 10. Spieltag zu bestreiten. Um 11:45 Uhr rollten die ersten Kugeln im Kegelzentrum Damm und die Ettlinger wollten sich gegen die heimstarken Gastgeber möglichst gut verkaufen, ja vielleicht sogar eine kleine Sensation schaffen und die Punkte entführen, auch wenn die Personalsorgen unter der Woche nicht abnahmen und weiter wichtige...

So sah es einmal aus, das Wildparkstadion

22. November: Vorstellung der Stadionpläne und des beauftragten Unternehmens
Bürgerforum in Karlsruhe zum neuen Fußballstadion

Karlsruhe. Zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung zum Neubau des neuen Fußballstadions im Wildpark lädt Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup für Donnerstag, 22. November, um 19.30 Uhr ins Bürgerzentrum Südwerk, Henriette-Obermüller-Straße 10, ein. Einlass ist ab 19 Uhr. Nachdem am 5. November bereits der offizielle Startschuss für die Vorabmaßnahmen im Wildpark gegeben wurde (das "Wochenblatt" berichtete), können sich Karlsruher, Fans, Bürger und Interessierte zu diesem Termin über...

2 Bilder

An einem Tisch: 20 Vertreter verschiedener Interessensgruppen rund um den Verein
KSC: Erste Sitzung des Ausgliederungsausschusses

Karlsruhe. Am gestrigen Mittwochabend traf sich der neugebildete Ausgliederungsausschuss des Karlsruher SC zu seiner ersten Sitzung in den Räumlichkeiten des KSC-Clubhauses. Präsident Ingo Wellenreuther begrüßte über 20 Vertreter verschiedener Interessensgruppen rund um den Verein, um den Prozess einer möglichen Ausgliederung der Profisportabteilung darzustellen und zu diskutieren: „Wir wollen eine breite Diskussion über dieses Thema mit allen Vereinsorganen, Mitgliedern, Fachleuten und...

6 Bilder

Das "Wochenblatt" fragte rund um den Wildpark nach besonderen Momenten
Emotionale Höhepunkte im alten Karlsruher Wildparkstadion

Nachgefragt. Es war unlängst ein fulminanter Abschied vor fast 25.000 Zuschauern mit Pyro-Show, Riesen-Banner und alten Helden. Auch nicht ganz unwichtig: Der KSC gewann in seinem „Abschiedsspiel“, ehe die Bagger rollen. Wir fragten Frans und Leser nach ihren Geschichten vom alten Wildpark. bom Jeremy Vey: Die Atmosphäre beim Abschiedsspiel war riesig. Ich selbst war zum ersten Mal mit acht Jahren im Wildpark. Daher kann ich mich auch noch an den Bundesliga-Aufstieg 2007 gut erinnern. Im...

Netzwerktreffen: „Das Ziel, die Jugendarbeit in unseren Vereinen zu stärken, den Kontakt zu jungen, talentierten Jugendtrainerinnen und -trainern zu intensivieren, sie mit einem besonderen Angebot zu qualifizieren und durch Wertschätzung ihre Motivation hoch zu halten, ist heute aufgegangen“, freute sich bfv-Verbandsjugendleiter Rouven Ettner.

Netzwerktreffen / ehrenamtliches Engagement, Förderung und Stärkung der Jugendarbeit
Erlebnistag für badische Fußballhelden

Region. Die Mädchen und Jungen zwischen 18 und 30 Jahren waren in den vergangenen drei Jahren für den DFB-Ehrenamtswettbewerb „Fußballhelden gesucht“ nominiert worden. Auch wenn nicht alle am Ende zu den Kreissiegern gehörten und die Bildungsreise nach Spanien erlebten, gehören sie doch zu den ehrenamtlichen Hoffnungsträgern für die Zukunft. „Diese jungen Menschen müssen wir fördern und an den Fußball binden“, betont bfv-Verbandsjugendleiter Rouven Ettner. Daher ist das Thema „Betreuung...

Wirtschaft & Handel

3 Bilder

Früher war das eine Betriebshalle für Straßenbahnen / Wandel des Quartiers
Spatenstich für neues „Quartier Betriebshof“ in Karlsruhe

Karlsruhe. Baubeginn für einen attraktiven Stadteingang: Der ehemalige Betriebshof der kommunalen Verkehrsbetriebe der Stadt Karlsruhe erhält ein neues Gesicht. Bis 2021 realisiert die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) auf dem Areal an der Durlacher Allee und Tullastraße ein Quartier mit Flächen für Büros und Dienstleistungen, das weiteres Entwicklungspotential hat. Heute erfolgte auf dem 9.500 Quadratmeter großen Baufeld in der Oststadt der symbolische Spatenstich für das „Quartier...

Europe's #1 in digital learning zeigt die Zukunft der Bildung
LEARNTEC in Karlsruhe weiter auf Wachstumskurs

Karlsruhe. Vom 29. bis 31. Januar 2019 zeigt Europas größte Veranstaltung für digitale Bildung die aktuellen Trends und zukünftigen Entwicklungen des digitalen Lernens. Jährlich kommen mehr als 10.000 Entscheider aus der Industrie, Beratungsbranche, dem Handel und Vertrieb zur LEARNTEC in die Messe Karlsruhe, die sich bei über 300 Ausstellern aus 14 Nationen über die neuesten Anwendungen, Programme und Lösungen für die digitale Bildung in Schule, Hochschule sowie der beruflichen Bildung...

Explain v.l.n.r.: Jonas Keller / Mara Gerstner / Yannick Beyer
2 Bilder

Nachhaltigkeitspreis der Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg
Explain aus Karlsruhe gewinnt B:Efficient Award

Karlsruhe. Am Freitag, 9. November, haben die Wirtschaftsjunioren den B:Efficient Award verliehen. Der Nachhaltigkeitspreis ging an Explain aus Karlsruhe. Die junge Präsentationsagentur hat sich gegen 23 weitere Unternehmen und Start-ups aus Baden-Württemberg durchgesetzt. Der B:Efficient Award der Jungen Wirtschaft wurde vergeben an ein Unternehmen, das Digitalisierung voranbringt und gleichzeitig Mitarbeiter fördert und bindet. Den zweiten Platz teilen sich der Anbieter für IT-Lösungen im...

In Rheinstetten gibt es allerhand zu entdecken. Die Händler haben sich zu einem starken Gewerbeverein zusammengeschlossen.  Foto: archiv

„Gewerbeverein Rheinstetten“ vereint über 150 Betriebe
Schaufenster und Bindeglied zugleich

Engagiert.Der „Gewerbeverein Rheinstetten“ ist die Interessengemeinschaft der Rheinstettener Unternehmen. Über 150 Betriebe aus Handel, Dienstleistung und Handwerk sind darin vertreten. Er sieht seine Aufgaben im Fördern und Wahren der gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder innerhalb des kommunalen und regionalen Marktes, sowie in der Kommunalpolitik als Bindeglied zwischen der Stadtverwaltung von Rheinstetten, den Einwohnern und allen Selbständigen der Stadt. Er ist allen Interessenten...

 foto: VSSE e. V./Christoph Göckel“

„expoSE“ und „expoDirekt“ in der Messe Karlsruhe
Messeduo mit neuem Rekord

Fachmessen. Innovative Produkte für den Spargel- und Beerenanbau, den Freilandgemüseanbau und die landwirtschaftliche Direktvermarktung präsentieren 467 Aussteller aus 14 Nationen vom 21. bis 22. November in der Messe Karlsruhe. Auf über 25. 000 Quadratmetern erstrecken sich die 23. „expoSE“, Europas Leitmesse für die Spargel- und Beerenproduktion, und die 8. „expoDirekt“, Deutschlands größte Fachmesse für landwirtschaftliche Direktvermarktung. Damit verzeichnet der „Verband Süddeutscher...

Austausch der Info-Wand

Infos werden sichtbarer präsentiert
Messe Karlsruhe mit neuer LED Wand

Karlsruhe. Seit sieben Jahren werden auf der B 36 Vorbeifahrende über eine in 15 Meter Höhe befindliche LED Wand zu Veranstaltungen in der Messe Karlsruhe informiert. Wer aktuell an der Messe vorbeikommt, stellt fest, dass die alte LED Wand, die häufiger schon mit dem Ausfall von Modulen zu kämpfen hatte, einer neuen Wand weicht. Die moderne LED Wand bietet brillantere Farben und verbesserte Möglichkeiten der Darstellung. Sie wird noch vor den Messen expoSE und expoDirekt am 21. und...

Ausgehen & Genießen

2 Bilder

Karlsruher Spielgemeinde
Theateraufführung "Rosedorn"

1. Dezember 2018, 20 Uhr, in der St. Georg Kirche, St. Georg Weg, Stutensee-Spöck Mit welchen Augen sehen wir uns Menschen? Was macht uns wirklich aus? Das Theaterstück „Rosedorn" geht der Frage nach, wo und wie sich Vergangenheit und Gegenwart vermischen und verbinden. In dem Theaterstück geht es um eine Prinzessin, die aus der Zeit fällt und die plötzlich mit der Wirklichkeit fertig werden muss, ohne eine Ahnung vom angemessenen Handwerkszeug der Realität zu haben. So kommt sie in...

Schwanensee
2 Bilder

unter anderem "Moscow Circus on Ice", "Aschenputtel – das Musical" und "Schwanensee"
Stimmungsvolle Romantik im Karlsruher Konzerthaus

Karlsruhe. Im Dezember und Januar faszinieren klangvolle Musik, schwindelerregende Akrobatik und graziles Ballett im Karlsruher Konzerthaus die Zuschauer und verbreiten winterliche Stimmung. Atemberaubende Artistik und waghalsige Akrobatik auf Schlittschuhen präsentiert der legendäre Moscow Circus on Ice, der seit 20 Jahren erfolgreich auf allen Kontinenten tourtund sein Publikum verzaubert. Mit ihrem neuen Programm „Triumph“ kommen die 28 Moskauer Künstler am 2. Dezember für zwei...

Neue Termine für ein spezielles Erlebnis in Ettlingen
Ettlinger Sagen bei Nacht – Underground

Ettlingen. Viele (verstorbene) Täter geistern ruhelos durch Ettlingens Altstadt. Aber Mirko Sommer, der innovative Mitarbeiter der Stadtreinigung, Abteilung Parapsychologie, ist ihnen auf der Spur. Termine sind am 22. und 27.12.2018 sowie 09.01./23.01. und 24.03.2019 Um Verschwörungen, Meineid und einen verwunschenen Goldschatz geht es. Auch die sagenumwobene weiße Frau ist Teil der mysteriösen Geschehnisse. So führt dieser ganz spezielle Sagenabend in Ettlingen gewissermaßen in den...

Titelbild der Broschüre Weihnachtsmärkte im Nördlichen Schwarzwald 2018

Die Broschüre Weihnachtsmärkte im Nördlichen Schwarzwald gibt eine Übersicht
Im Nördlichen Schwarzwald wird es vorweihnachtlich

Region. Die Tage werden kürzer und die Abende kühler. Nach dem sonnigen Spätsommer und bunten Herbst im Nördlichen Schwarzwald läuten diese Vorboten die anstehende Vorweihnachtszeit ein. Und auch dann gibt es für Gäste und Bewohner der Region wieder einiges zu entdecken und erleben. Damit auch keinem etwas entgeht hat Tourismus Nördlicher Schwarzwald in einer Broschüre Weihnachtsmärkte im Nördlichen Schwarzwald gelistet, die im handlichen Format jetzt druckfrisch erschienen ist....

Kaffee to go ist heute gar nicht mehr wegzudenken - aber hier gibt's das im Theater
Kaffee ist in aller Mund - in Karlsruhe sogar auf der Bühne

Karlsruhe. "Third wave coffee" ist schon längst in der Fächerstadt angekommen. Es geht darum die Qualität von Kaffee wertzuschätzen und bewusst zu genießen. Auch Nachhaltigkeit spielt dabei eine wichtige Rolle. In zahlreichen Cafés der Stadt wird den Gästen hochwertiger Kaffee geboten, es gibt Karlsruher Röstereien und nun erobert Kaffee auch die Theaterbühne. Mamma Macchiato – so viel Spaß kann Kaffee machen In diesem Jahr bringt das Kammertheater Karlsruhe im K2 (Kreuzstraße 29) das...

Eindrücke von der Bücherschau in Karlsruhe
3 Bilder

Die Niederlande sind Gast beim Literaturfest am Rondellplatz
Bücher und Autoren bei der Bücherschau in Karlsruhe

Karlsruhe. Die Bücherschau erlebt ab 16. November ihre 36. Auflage – halb so jung wie die Frankfurter Buchmesse, hat sie sich von Anfang an von ihrer großen Schwester in einem wesentlichen Punkt unterschieden: Im Zentrum von Karlsruhe – im Regierungspräsidium am Rondellplatz in direkter Nähe zum Karlsruher Marktplatz – kommt es seit beinahe vier Jahrzehnten zu direkten, unkomplizierten Begegnungen zwischen Autoren und Lesern. Genau das wird auch in diesem Jahr der Fall sein – Schriftsteller aus...

Blaulicht

Die Rumänen packten Kleidungsstücke in der Umkleidekabine in einen Koffer
Drei Ladendiebe in Karlsruhe geschnappt

Karlsruhe. Drei Männer im Alter von 50 bis 56 Jahren stehen im Verdacht, am Montagabend gegen 16:15 Uhr, in einem Kaufhaus in der Karlsruher Innenstadt Kleidung im Wert von über 2.000 Euro entwendet zu haben. Sie konnten kurz darauf durch die Polizei festgenommen werden und sollen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe im Laufe des Dienstags einem Haftrichter vorgeführt werden. Ein Ladendetektiv einer Kaufhauskette in der Karlsruher Innenstadt beobachtete einen der Verdächtigen, wie er...

Kriminelle versuchen es immer wieder auch in der Region Karlsruhe
Achtung: wieder Ganoven am Telefon

Ettlingen. Mindestens zehn, meist ältere Menschen haben sich am Montag bei der Polizei gemeldet und von Anrufen durch falsche Polizeibeamte berichtet. In der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 11.15 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Mann telefonisch bei den Senioren aus Ettlingen und Bruchhausen und gab sich als "Herr Schneider" aus. Der falsche Beamte erweckte den Eindruck, dass die Angerufenen um ihr Bargeld und ihre Wertgegenstände fürchten müssten, da ein Einbruch sehr wahrscheinlich...

Das sichergestellte Messer

Polizei bittet um Hinweise: Wer kann dazu Angaben machen?
Unfassbar: Kinderschaukel mit Messer präpariert

Rheinstetten. Wer macht denn so etwas? Ein Krimineller präparierte auf dem am Waldrand zwischen Rheinstetten-Mörsch und Ettlingen gelegenen Waldspielplatz "Basheide" eine Kinderschaukel mit einem Messer. Mitarbeiter des städtischen Bauhofes sind am Donnerstag auf die Vorrichtung aufmerksam geworden und informierten die Polizei. Bisher sind in diesem Zusammenhang keine Ereignisse bekanntgeworden, bei dem ein spielendes Kind verletzt worden wäre. Das Messer war jedoch so mit der Klinge durch...

Üble Erpressung mit vermeintlich pikanten Filmaufnahmen / Sofort Polizei informieren
Ganoven versuchen E-Mail-Nutzer in der Region Karlsruhe zu erpressen

Karlsruhe. Die Polizei warnt vor einer bundesweit angewandten Betrugsmasche, bei der Betrüger versuchen mittels in deutscher und englischer Sprache übermittelter Mails an das Geld ihrer Opfer zu kommen. Seit Anfang April 2018 ist dabei im Zuständigkeitsbereich des Karlsruher Polizeipräsidiums ein vermehrtes Anzeigenaufkommen von diesen Erpresser-E-Mails zu verzeichnen, wobei aktuell wohl erneut eine sogenannte Spam-Welle festzustellen ist. Üble Masche der Kriminellen Die Täter behaupten,...

Zwei Fahrgäste in Straßenbahnen leicht verletzt
Polizei ermittelt wegen Flüssigkeit auf einem Sitz

Karlsruhe. Ein 19-Jähriger gab am Mittwochabend bei der Karlsruher Polizei zu Protokoll, dass er, nachdem er mit der Straßenbahn der Linie 1 gefahren sei, nun eine Rötung bzw. einen Ausschlag am Oberschenkel bemerkt habe. Nach seinen Schilderungen war er gegen 20.15 Uhr an der Haltestelle Mühlburger Tor in den Wagen der Linie 1 eingestiegen und habe sich auf einen freien Platz gesetzt. Nachdem er an der Haltestelle Albert-Braun-Straße ausgestiegen war, habe sein Oberschenkel gejuckt und auf...

Derzeit brennt es in Karlsruhe
3 Bilder

In Karlsruhe brannte es im Heizkraftwerk West - Neues Update
Brand in Karlsruhe

Karlsruhe. In der Rheinhafenstraße in Karlsruhe brennt es im Heizkraftwerk der "Stadtwerke Karlsruhe". Nach Angaben der Polizei gibt's auch keinen Stromausfall wie zunächst befürchtet. Mittlerweile (11.30 Uhr) wurden die Sperrungen zurückgenommen, lediglich die Zufahrt wird aus Einsatzgründen momentan noch freigehalten: "Der Rauch hat sich fast verzogen." Durch den Zwischenfall wurde zum Glück - Stand jetzt - niemand verletzt, erklärte die Polizei. Polizei und Feuerwehr haben die...

Ratgeber

Grumbeer-Glück Kartoffelland
Gnocchi in feiner Salbeisauce

Zutaten für 4 Personen: 750 g mehlige Kartoffeln  1 Ei, 1 Eigelb 1 Messerspitze Muskat ca. 1,5 TL Salz 250 g Mehl 125 g Butter 2-3 Stengel Salbei zubeteitung: kartoffeln waschen, schälen,  weichkochen und heiß passieren,. Dann auskühlen lassen. Die Eier, Muskat und Salz darunterühren. Das Mehl gut daruntermischen, den feuchten Teig ca. 15 min. ruhen lassen. Dann mit Mehl Würstchen formen und mit der Gabel leicht eindrücken, in kochendes, leicht gesalzenes Wasser portionsweise...

Grumbeer-Glück Kartoffelland
Stichternath (Kartoffel-Tomaten-Fleisch-Auflauf)

Zutaten für 4 Personen: 4 Putenbrustfilet (alternativ: Schweinefilet) ca. 10 Kartoffeln 250g Champignon Kräuter der Provence  Salz Pfeffer 3 Tomaten 1,5 Becher süße Sahne 4 EL Mehl geriebener Käse   Zubereitung: Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden, in die Form legen und würzen. Champignon geschnitten darüberschichten. Tomaten in Scheiben darüberschichten. Putenbrust gewürzt darüber. 1,5 Becher Sahne mit 4 EL Mehl andicken und über die Masse geben, geriebener Käse zum...

Grumbeer-Glück Kartoffelland
Kartoffelauflauf mit Äpfeln und Zwiebeln

Zutaten (für 4 Personen): 2 kg festkochende Kartoffeln  2 Zwiebeln 3 Äpfel 2 EL Öl 3 Eier 100ml Schlagsahne  200ml Milch Salz Pfeffer 1 Zweig Rosmarin 300g Fetakäse Außerdem: Butter für die Form Zubereitung: Kartoffeln garen, pellen, auskühlen lassen. Zwiebeln in Ringe, Äpfel in Scheiben schneiden. Zwiebeln in Öl anbraten, Äpfel dazugeben und dünsten. Eier, Sahne und Milch verquirlen, würzen und Kräutern dazugeben.Feta zerbröckeln. Kartoffeln, Äpfel sowie die Hälfte des Fetas...

Buddhismus trifft Quantenphysik im Café Palaver in Karlsruhe
Vortrag "Buddhismus und Wissenschaft" mit Guido Czeija

„Wenn es irgendeine Religion gibt, die den Ansprüchen moderner Wissenschaft gewachsen ist, heißt sie Buddhismus“ so Albert Einstein. Er stellte fest, dass der Buddhismus die einzige Religion ist, die ein konsistentes, logisches System ist, das der Erfahrung der Wirklichkeit als Ganzem folgt und dass er deswegen wissenschaftlichen Standards entspricht. Weil der Glaubensdruck fehlt, können alle Lehren untersucht werden. Der Buddhismus geht hier sehr weit. Während Wissenschaftler scharf und...

Neuer regionaler Kulturführer / Verlosung
Tolle Tipps: „Blattgold, Bühnen, Blütenzauber“

Karlsruhe. Vertreter der „KulturRegion Karlsruhe“ haben unlängst mit Autorin Sibylle Peine im „Haus der Region“ den neuen regionalen Kulturführer präsentiert. „Blattgold, Bühnen, Blütenzauber“ aus dem „Silberburg Verlag“ bietet elf thematisch umrissene Kapitel aus der Region. Autorin Sibylle Peine beleuchtet damit die Kulturregion Karlsruhe – und nimmt Leser mit auf eine Reise unter anderem von den steinernen Zeugen des Mittelalters über barocke Schlösser und Parks sowie die dampfende...

Zu den Höhepunkten aller 16 Bundesländer / Verlosung
„Womo - Einen Spiegel erwischt es immer“

Buch-Tipp. Es ist ein kompaktes Vorhaben: In 20 Tagen mit dem Wohnmobil zu den Höhepunkten aller 16 Bundesländer. Der Karlsruher Matthias Kehle unternimmt mit seiner Frau Anja eine ungewöhnliche Reise – mit dem Wohnmobil. Eigentlich sind sie ja Automuffel, doch nun fahren sie drei Wochen lang quer durch Deutschland, um die höchsten Berge aller 16 Bundesländer zu bezwingen. Von ihren Erfahrungen mit dem „Womo“, von ihren Begegnungen mit Menschen, Landschaften und touristischen...