Ettlingen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht
Derzeit brennt es in Karlsruhe
3 Bilder

In Karlsruhe brannte es im Heizkraftwerk West - Neues Update
Brand in Karlsruhe

Karlsruhe. In der Rheinhafenstraße in Karlsruhe brennt es im Heizkraftwerk der "Stadtwerke Karlsruhe". Nach Angaben der Polizei gibt's auch keinen Stromausfall wie zunächst befürchtet. Mittlerweile (11.30 Uhr) wurden die Sperrungen zurückgenommen, lediglich die Zufahrt wird aus Einsatzgründen momentan noch freigehalten: "Der Rauch hat sich fast verzogen." Durch den Zwischenfall wurde zum Glück - Stand jetzt - niemand verletzt, erklärte die Polizei. Polizei und Feuerwehr haben die...

Blaulicht

Trau, schau, wem: Anrufe durch falsche Polizeibeamte in der Region
Achtung: Ganoven am Telefon

Karlsruhe. Wie zurückliegend bereits mehrfach berichtet, treiben immer häufiger falsche Polizisten ihr betrügerisches Spiel mit vorwiegend älteren, arglosen Menschen und bringen sie so um ihre Ersparnisse, Schmuckstücke sowie Wertgegenstände. Mindestens zehn Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am Montag beim Polizeirevier Ettlingen angezeigt worden. In der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 15.00 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Mann telefonisch bei den größtenteils älteren Personen...

Blaulicht

Verspätung durch mutmaßliche Bedrohungslage
Einsatz auf der Karlsruher Herbstmess´

Karlsruhe. Wegen einer mutmaßlichen Bedrohungslage musste die Eröffnung der Karlsruher Herbstmess´ für knapp eine halbe Stunde verschoben werden. Eine 20-Jährige hatte über ein Internetportal kundgetan, dass sich ein ihr bekannter 26-Jähriger auf dem Messplatz aufhalte, Waffen mit sich führe und Schlimmeres zu befürchten sei. Das Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Karlsruhe beorderte daher umgehend Kräfte zum Messplatz, wo auf 17 Uhr die Begrüßungsrede von...

Blaulicht

Schlüsseldienst verlangte weit überhöhte Preise / Bargeld beschlagnahmt
Karlsruher Polizei schnappt Wucherer

Karlsruhe. Wegen des Verdachts des Wuchers wurde am Sonntag der Mitarbeiter eines Schlüsseldienstes vom Polizeirevier Karlsruhe-Oststadt vorläufig festgenommen. Die Beamten beschlagnahmten bei dem Mann knapp 7.000 Euro Bargeld. Ein Anwohner der Degenfeldstraße in der Karlsruher Oststadt hatte den bisherigen Ermittlungen zufolge bereits am Feiertag des 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit)gegen Mitternacht seinen Wohnungsschlüssel verloren. Er verständigte über eine im Internet...

Blaulicht
Rettungsgasse

Autobahn um Karlsruhe als "Staubahn" / Polizei verteilt Knöllchen von rund 33.000 Euro
Keine Rettungsgasse: Unvernunft oder Dummheit?

Karlsruhe. Ein auf dem Standstreifen zwischen den Anschlussstellen Bruchsal und Karlsruhe-Nord brennender Lkw und ein brennendes Auto im selben Bereich sorgte am Mittwochmorgen auf der Autobahn 5 für einen langen Stau. Beamte der Verkehrspolizei des Video- und Messdienstes nahmen dies zum Anlass, die Einhaltung der Rettungsgasse zu überwachen. Erschreckendes Ergebnis Zwischen 08.45 Uhr und 09.30 Uhr stellten die Verkehrspolizisten im Staubereich 62 Pkws und 48 Schwerfahrzeuge fest, die...

Blaulicht

In Sachen Gewaltverbrechen im Albtal ist die Polizei einen Schritt weiter
Mordfall: Vermutliche Tatwaffe im Rhein gefunden

Region. Wie bereits berichtet [Artikel] wurde am 17. September gegen 22 Uhr ein 47-jähriger Iraker, der einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel, neben der Landesstraße 340 zwischen Bad Herrenalb und Dobel aufgefunden. Nach der Festnahme zweier Tatverdächtiger, einem 23-jährigen Mazedonier und einem 48-jährigen Syrer, am 16.Oktober durch die Sonderkommission "Tanne" befinden sich beide Beschuldigte seit dem 17.Oktober in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft Tübingen hatte gegen die beiden...

Blaulicht
 SymbOLBILD: Pixabay.com

Einsatz auf dem Karlsruher Europaplatz / Polizei mit großem Aufgebot, sperrt Platz
Zoff & Händel – aber dann alle gegen die Polizei

Karlsruhe. Nur unter Hinzuziehung von mehreren Streifenwagenbesatzungen gelang es der Polizei am frühen Sonntagmorgen, gegen aggressive Gruppierungen am Europaplatz in Karlsruhe vorzugehen. Leider war das nicht das erste Mal, dass der Europaplatz so in den Fokus der Aufmerksamkeit rückte. Längst meiden viele Karlsruher diesen Platz besonders in den Abend- und Nachtstunden, nehmen dafür gar Umwege mit Bus und Bahn in kauf. Aus einer Rangelei wurde gegen 1.15 Uhr in jener Nacht eine...

Blaulicht

Gewaltverbrechen im Albtal / Spur führte auch zum Auto nach Wörth
"Toter im Albtal": Zwei Tatverdächtige festgenommen

Region. Wie bereits berichtet wurde am 17. September gegen 22.00 Uhr ein 47-jähriger Iraker, der einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel, neben der Landesstraße 340 zwischen Bad Herrenalb und Dobel aufgefunden. Die Ermittler der Sonderkommission "Tanne" konnten nun am Dienstagmorgen zwei Tatverdächtige, einen 23-jährigen Mazedonier und einen 48-jährigen Syrer, festnehmen. Die Staatsanwaltschaft Tübingen hatte gegen die beiden Beschuldigten Haftbefehl beim zuständigen Amtsgericht erwirkt. Die...

Blaulicht

Fahrzeugführer schwer verletzt
Pkw kollidiert mit Baum

Ettlingen-Bruchhausen. Aus noch unklarer Ursache geriet am heutigen Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr ein 22-jähriger Fahrzeugführer auf der Bundesstraße 3 in Höhe des dortigen Reiterhofes auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und touchierte den entgegenkommenden Pkw eines 39 Jahre alten Mannes, der in Richtung Bruchhausen unterwegs war. In der Folge fuhr der Unfallverursacher quer über den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und prallte gegen einen neben der Fahrbahn stehenden Baum. Der...

Blaulicht

Tunesier versucht noch zu fliehen / Handschellen schnappten zu
Karlsruher Polizei erwischt Taschendiebe

Karlsruhe, Nach dem Versuch, einem Kunden eines Lebensmittelmarktes den Geldbeutel zu stehlen, konnten am späten Dienstagabend ein 18-und ein 26-Jähriger in der Karlsruher Innenstadt festgenommen werden. Der 26 Jahre alte Tunesier hatte an der Kasse des betreffenden Lebensmittelmarktes in der Kaiserstraße einen 32-jährigen Ägypter angesprochen. Während dieses Ablenkungsmanövers versuchte sein 18-jähriger Mittäter ihrem ausgesuchten Opfer von hinten den Geldbeutel zu entwenden. Das Opfer...

Blaulicht

Handwerker arbeiten, die Kriminellen klauen aus dem Auto!
Ganoven werden immer dreister

Region. Offenbar haben es Ganoven auf die unbeaufsichtigten Geldbörsen von Handwerkern abgesehen. In der Händelstraße in Karlsruhe entwendete jemand in einem unbeobachteten Moment aus dem Rucksack eines Handwerkers dessen Geldbeutel mit Karten und sämtlichen Papieren. Mit den Bankkarten hob der Kriminelle dann bei verschiedenen Instituten in Karlsruhe Geld ab. Dem Opfer entstand ein Schaden in Höhe von rund 3.500 Euro. In der Wimpfener Straße in Pforzheim nahm der Täter aus einem...

Blaulicht

Aufgepasst, wer sich am Telefon so meldet ...
Ganoven geben sich wieder als Polizisten aus

Waldbronn. Gleich acht Betroffene meldeten sich im Laufe des Dienstag beim Polizeiposten Albtal, da sie von angeblichen Polizeibeamten angerufen wurden. In der Zeit zwischen 10:00 und 11:30 Uhr wurde den Waldbronner Bewohnern von angeblichen Kriminalbeamten und Polizisten vorgegaukelt, dass in der jeweiligen Nachbarschaft eingebrochen wurde und sie möglicherweise potentielle Opfer sein könnten. Richtig reagiert  Als sich die Ganoven aber nach Bargeld und Wertgegenständen erkundigten,...

Blaulicht
Nichts ging mehr

Langer Stau auf der Südtangente nach Unfall vor Rheinbrücke / Polizei bittet um Hinweise
Unfall: Zwischen Karlsruhe und der Pfalz ging nichts mehr

Karlsruhe. Nach einem Unfall unter Beteiligung dreier Lkw und einem Pkw auf Höhe der Raffinerie kam es aufgrund von aufwendigen Bergungs- und Aufräumarbeiten zu einem rund zehn Kilometer langen Stau auf der Südtangente. Verletzte gab es nicht, allerdings schlägt ein Sachschaden von bis zu 100.000 Euro zu Buche. Unfallflucht: Polizei sucht einen der beteiligten Lkw Wie die ersten Feststellungen des Polizeireviers Karlsruhe-West ergeben haben, hatte sich kurz nach 13 Uhr in Fahrtrichtung...

Blaulicht

Samstagmittag auf der A5 bei Karlsruhe / Polizei sucht Zeugen
Betrunkener LKW-Fahrer baut Unfall und flüchtet

Karlsruhe. Am Samstagmittag kam auf der A5 um 13:10 Uhr ein erheblich betrunkener LKW-Fahrer vermutlich alkoholbedingt nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei fuhr er gegen den Aufpralldämpfer an der Fahrbahnteilung der Ausfahrt Karlsruhe-Durlach, welcher stark beschädigt wurde. Nach dem Unfall entfernte sich der LKW-Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle und fuhr in Schlangenlinien in Richtung Norden weiter auf der A5. Hierbei benötigte der LKW zum Teil alle drei Fahrspuren und gefährdete...

Blaulicht

Was ist los in Karlsruhe? Ganove mit Messer raubt Smartphone von 15-Jährigem
Sauerei: Erneut Jugendlicher überfallen & beraubt!

Karlsruhe. Ein Ganove (Täterbeschreibung:  etwa 20 Jahre, rund 175 cm groß, afro-amerikanische Erscheinung) raubte am Donnerstag gegen 17.30 Uhr beim Bolzplatz der Nottingham-Anlage das Smartphone eines 15-Jährigen.Nach den bisherigen Feststellungen der Kripo spielte der 15-Jährige zunächst gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder Fußball. Nach und nach gesellten sich weitere Spieler dazu, darunter auch der spätere Täter. Der Mann dunkler Hautfarbe begab sich währenddessen unter Angabe eines...

Blaulicht

Was ist los in Karlsruhe? Frau wird belästigt und vermisst ihren Geldbeutel
Sauerei: Frau von drei Kriminellen belästigt

Karlsruhe. Eine 31-Jährige wurde am frühen Mittwochmorgen von drei Unbekannten (Täterbeschreibung unten) angegangen und beraubt. Die junge Frau kam gegen 1.40 Uhr aus einer Diskothek in der Ludwig-Erhard-Allee und ging zu Fuß in Richtung Durlach. In Höhe eines Schnellrestaurants in der Wolfartsweierer Straße wurde sie von den drei Männern angesprochen und direkt im Anschluss so geschubst, dass sie zu Boden stürzte und sich hierbei leicht verletzte. Die Täter waren gerade dabei, der Frau...

Blaulicht

Mit Schwert bedroht - und dann auch noch Androhung einer Schusswaffe
Mietstreitigkeiten eskalierten in Karlsruhe

Karlsruhe. Mietstreitigkeiten haben am Freitag in der Karlsruher Tenneseeallee ein großes Polizeiaufgebot auf den Plan gerufen. Zwei Männer hatten schon länger schwelende Streitigkeiten, die eskaliertenund einen 20-Jährigen gegen 11.15 Uhr dazu bewogen den Lebenspartner seiner Schwester mit einem ungeschliffenen Schwert anzugreifen. Glücklicherweise wurde der Geschädigte dabei nicht verletzt und konnte in seine Wohnung flüchten. Als der Angreifer dann noch drohte seinen Widersacher zu...

Blaulicht
Fahndungsfoto des Rads

Mit einem Messer wurden Kinder bedroht & ein Rad geklaut / Zeugen gesucht
Sauerei: 11-Jähriger auf Bolzplatz beraubt

Karlsruhe. Ein 11-jähriger Junge befand sich nach aktuellem Stand am vergangenen Mittwoch, gegen 16:45 Uhr, mit mehreren gleichaltrigen Freunden auf einem Bolzplatz in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage, als die Kinder plötzlich von einem bislang unbekannten Mann - schwarzafrikanischer Herkunft - angesprochen und bedroht wurden. Unfassbar: Mit einem Messer Kinder bedroht Der Tatverdächtige zeigte den Kindern ein Messer und fragte laut in die Runde, wem das an einem Baum angeschlossene...

Blaulicht
Kontrolle in karlsruhe

Kontrollen waren nötig: jede Menge Verstöße
Kontrollaktion der Karlsruher Polizei

Karlsruhe. Am Donnerstag, 27.09.2018, fand von 07.00 bis 13.00 Uhr im Rheinhafen Karlsruhe landseitig eine Kontrolle von Fahrzeugen statt, die als Abfalltransporte gekennzeichnet waren oder vermutlich Abfällegeladen hatten. Deutlich erkennbar sind solche Transporte, wenn sie ordnungsgemäß am vorderen und hinteren Ende des Fahrzeuges bzw. des Fahrzeugzuges mit einem A-Schild gekennzeichnet sind. Ein weiteres  Hauptaugenmerk der Kontrolleure lag auf der Einhaltung von gefahrgutrechtlichen...

Blaulicht
Bähnle, Besucher & Feste: Normalerweise ist der Schlossgarten ein idyllisches Fleckchen inmitten der Stadt, das viele auch für eine kleine Feier nutzen.

Somalier wird nach Störungen im Karlsruher Schlosspark in Gewahrsam genommen
26-Jähriger pöbelt und randaliert im Schlossgarten

Karlsruhe. Ein 26-Jähriger Somalier fiel am Mittwochabend mehrfach im Schlosspark auf. Bereits gegen 19.30 Uhr wurde ihm durch Polizeibeamte ein Platzverweis erteilt, da er mehrere Personen anpöbelte. Gegen 22.30 Uhr fiel er erneut auf, da er von einer Studentengruppe penetrant ein Bier forderte. Immer wieder versuchte der 26-Jährige ein Bier aus dem von den Studenten mitgebrachten Kasten zu nehmen. Da er sich weigerte weiterzugehen, fasste ihn ein 19-Jähriger aus der Gruppe am Arm und...

Blaulicht

Schwerverletzter Fahrer / Feuerwehr Rastatt mit technischem Gerät im Einsatz
Wieder Sattelzug-Unfall auf der A5

Malsch. Am Ende eines baustellenbedingten Rückstaus vor der Dauerbaustelle auf der A5 in Fahrtrichtung Karlsruhe fuhr am heutigen Mittwochnachmittag gegen 15.15 Uhr ein vermutlich spanischer Lastzuglenker mit seinem Sattelzug aus noch unbekannter Ursache - in der Gemarkung Ötigheim - auf einen vor ihm an das Stauende heranfahrenden Sattelzug auf. Der unfallverursachende Trucker wurde hierbei in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Rastatt mit technischem Gerät befreit...

Blaulicht
grauer Audi A6 des Verbrechensopfers

Polizei sammelt Hinweise / Spuren führen in die Pfalz nach Maximiliansau - NEUES UPDATE!
Aufgefundener Toter im Albtal identifiziert

Albtal. Am Montag wurde gegen 22 Uhr ein Toter, der Schussverletzungen aufwies, neben der Landesstraße 340 zwischen Bad Herrenalb und Dobel aufgefunden. Die Sonderkommission "Tanne" konnte den Toten nun identifizieren. Es handelt sich um einen 47-jährigen Iraker, der im Stadtkreis Baden-Baden wohnhaft war. Nach den Feststellungen der Rechtsmediziner, im Rahmen der Obduktion, waren Schussverletzungen todesursächlich. Der Pkw des Opfers, ein rechtsgelenkter grauer Audi A6, war zunächst...

Blaulicht

Chaos zwischen Karlsruhe und Wörth
Drei Unfälle am Freitag auf der B10 bei Wörth

Wörth. Am Freitag knallte es zwischen Wörth und Karlsruhe auf der B10 gleich drei Mal.  Los gingen die Polizeieinsätze um 6.15 Uhr in Fahrtrichtung Karlsruhe bei  einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. Der 32-jährige Fahrer des Lkw übersah beim Wechsel von der linken auf die rechte Fahrspur den 45 Jahre alten Fahrer eines Daimler, so dass es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von etwa 7500 Euro.  Eine Stunde später: Gegen 7.20  Uhr kam es...

Blaulicht

Auffahrunfall: 23-Jährige leicht verletzt
Unfallflucht in Richtung Rheinbrücke Karlsruhe

Wörth/Maximiliansau. Bereits am Mittwoch, 12. September, um 14.55 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 10 in Fahrtrichtung Karlsruhe, etwa 100 Meter nach der Anschlussstelle Maximiliansau, ein Auffahrunfall, bei dem eine 23-jährige Autofahrerin leicht verletzt wurde. Die Geschädigte fuhr aufgrund des geringen Aufpralls weiter bis zur Ausfahrt Verkehrsübungsplatz und versuchte ihre Unfallgegnerin durch Betätigen des Blinkers zum Anhalten zu bewegen. Diese reagierte jedoch nicht und setzte...

Beiträge zu Blaulicht aus