Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Zum Unfallhergang sucht die Polizei noch Zeugen
Karlsbad: Schwerer Verkehrsunfall fordert vier Verletzte, darunter zwei Kinder

Karlsbad. Am frühen Mittwochabend ereignete sich gegen 18.00 Uhr auf der Landstraße L 563 zwischen Mutschelbach und Kleinsteinbach ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr, bei dem vier Personen verletzt wurden und ein Sachschaden in Höhe von ca. 40.000 Euro entstand. Zum Unfall kam es, als ein 40-jähriger Pkw-Lenker kurz nach Mutschelbach in Bereich einer langgezogenen Rechtskurve aus bislang noch nicht eindeutig geklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem...

Blaulicht

Durchsuchungsmaßnahmen in 64 Wohnungen und Büros
Verdacht der gewerbs- und bandenmäßigen Urkundenfälschung

Nach umfangreichen Ermittlungsmaßnahmen der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und der Kriminaldirektion Kaiserslautern durchsuchen seit dem frühen Morgen Einsatzkräfte zeitgleich 64 Wohnobjekte und Büros in Rheinland-Pfalz, im Saarland, in Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen und in Sachsen-Anhalt. Sechzehn Beschuldigte im Alter von 24 bis 62 Jahren aus Kaiserslautern, dem Landkreis Germersheim, dem Ludwigshafener und Karlsruher Raum und Köln stehen im Verdacht, Manipulationen im...

Lokales
Schwerpunktkontrolle

Polizei und VBK setzen in Karlsruhe gemeinsame Schwerpunktkontrollen fort
Drogen, Alkohol & Schwarzfahrer

Karlsruhe. Bereits zum 7. Mal haben die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Polizei eine gemeinsame Schwerpunktkontrolle im Tram- und Stadtbahnverkehr durchgeführt, um das subjektive Sicherheitsgefühl der Fahrgäste zu stärken und Straftaten vorzubeugen. Mehr als 30 Einsatzkräfte der Polizei – uniformiert und in zivil – und 35 Fahrscheinprüfer waren am vergangenen Freitagabend ab 20 Uhr im Einsatz, um im Innenstadtbereich zwischen Europaplatz, Hauptbahnhof und Kronenplatz Präsenz zu zeigen...

Blaulicht

Verbrecher klingeln an der Tür, rauben das Haus aus & fesseln die Bewohner
Raubüberfall mit Schusswaffen auf älteres Ehepaar in Karlsruhe

Karlsruhe. Zwei mit Schusswaffen bewaffnete Täter haben am Freitagnachmittag in Karlsruhe-Rüppurr ein älteres Ehepaar in ihrem Haus überfallen und mehrere tausend Euro Bargeld erbeutet. Die beiden mit über die Nase gezogenen schwarzen Stofftüchern vermummten Männer näherten sich nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei von Norden her dem in der Hauffstraße gelegenen Wohnhaus. Kurz vor 13 Uhr läuteten sie an der Haustür. Als die Haushälterin öffnete, wurde sie unter Vorhalt der...

Blaulicht

Trickdiebstahl nach vorangegangener Geldabhebung in Karlsruhe
Kriminelle bringen Renter um sein Geld

Karlsruhe. Ein 81-jähriger Mann wurde Freitagmorgen, gegen 11:30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Karlsruher Eichelbergstraße Oper eines Trickbetruges. Zuvor, gegen 10:45 Uhr, hatte er etwa 1.000 Euro Bargeld in einer Bankfiliale in Karlsruhe Daxlanden abgehoben. Diese wurden offenbar auf dem Supermarktparkplatz entwendet. Ein bislang unbekannter Mann erkundigte sich beim Einkaufswagen-Unterstand bei dem 81-Jährigen um Wechselgeld. Der 81-Jährige zückte seine Geldbörse und...

Blaulicht

Motorradkontrollen zu Beginn der Motorradsaison
Schwerpunkte lagen im Landkreis Karlsruhe

Karlsruhe und Enzkreis. Motorradfahrer gehören zu den am stärksten gefährdeten Verkehrsteilnehmern im Straßenverkehr. In der Motorradsaison 2018 (März bis Oktober) stieg in Baden-Württemberg die Zahl der Verkehrsunfälle mit Beteiligung von Motorradfahrern gegenüber 2017 (5.239) um 6,4 Prozent auf 5.572 an. Hierbei starben 101 Motorradnutzende. Im Zuständigkeitsbereich der Polizei Karlsruhe ereigneten sich 2018 insgesamt 560 Motorradunfälle. Dies stellt einen geringfügigen Anstieg im Vergleich...

Blaulicht

Auf der K 3554 Richtung Fischweier
Tödlicher Verkehrsunfall beim Marxzell

Marxzell. Am Sonntag, 07.04.2019, gg. 02.30 Uhr, stellte ein Zeuge einen Pkw neben der Fahrbahn der K 3554 zw. Fischweier und der Abzweigung nach Völkersbach fest, der an einen Baum geprallt war. Die eintreffenden Rettungskräfte konnten aus dem "Mazda" den Fahrer nur noch tot bergen. Es handelte sich um einen 24jährigen Mann aus Karlsbad-Mutschelbach. Nach den polizeilichen Ermittlungen befuhr der Mann die an dieser Stelle abfallende K 3554 Richtung Fischweier und kam an der Unfallstelle...

Blaulicht

Seniorin fragt Nachbar um Hilfe, der holt die Polizei ...
Klempner fordert Wucherbetrag in Karlsruhe

Karlsruhe. Ein bislang noch unbekannter Klempner hat am Dienstagabend von einer 86-Jährigen versucht einen Wucherbetrag einzufordern. Nach bisherigem Kenntnisstand ließ die 86-Jährige über ihre Putzhilfe einen Klempnernotdienst verständigen. Als die Rentnerin zu späterer Stunde alleine in ihrer Wohnung war, kam der noch nbekannte Mann, kümmerte sich ca. 5 Minuten um die Verstopfung der Toilette undstellte eine Rechnung von fast 1500 Euro. Glücklicherweise reagierte die Dame richtig und...

Lokales

Kriminalstatistik 2018 des Polizeipräsidiums Karlsruhe / Noch viel Arbeit nötig
Durchwachsene Bilanz bei der Sicherheit in und um Karlsruhe

Statistik. Auf 100.000 Bewohner im Bereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe kamen im Jahr 2018 insgesamt 5.107 Straftaten. Das sind 68 unter dem Wert des Vorjahres (5.175) und entspricht einem Rückgang von 1,3 Prozent. Damit steht das Karlsruher Präsidium zwar auf dem ersten Rang unter den Präsidien, in deren Zuständigkeit sich Städte mit mehr als 200.000 Einwohnern befinden, aber eine richtige "Erfolgsmeldung" ist anders! Die Bilanz - in Ausschnitten folgend - lässt eine Betrachtung leider...

Blaulicht

Kriminelle versuchen es immer wieder auch in der Region Karlsruhe
Aufgepasst: Betrüger an der Haustüre

Karlsruhe. Angebliche Vertreter eines Stromanbieters versuchten am Dienstagabend in der Südweststadt in Karlsruhe an der Wohnungstür einer Frau scheinbar ausstehende Zahlungen einzutreiben. Auch weil die Frau richtig reagierte und den Tatverdächtigen den Zutritt in die Wohnung verwehrte, blieb der Betrug im Versuchsstadium. Gemäß den Schilderungen der 19-jährigen Frau klingelten die beiden Männer gegen 18 Uhr an ihrer Wohnungstüre und gaben sich als Mitarbeiter des häuslichen...

Blaulicht

Karlsbad, Straubenhardt, Ispringen: Ganoven in der gesamten Region unterwegs
Diebstahl aus Umkleidekabinen

Karlsbad/Straubenhardt/Ispringen. Unbekannte haben am Dienstagabend während den Trainingszeiten der Teams des VFR Ittersbach, des SV Ottenhausen/Straubenhardt und der Sportfreunde Feldrennach aus den unverschlossenen Spielerkabinen Wertsachen gestohlen. Insbesondere hatten es die Langfinger auf Smartphones und Bargeld abgesehen. Da in jüngster Zeit in der Region vermehrt solcher Diebstähle gemeldet wurden, bittet das Polizeipräsidium Karlsruhe um erhöhte Wachsamkeit. Es empfiehlt sich,...

Blaulicht

Internistischer Notfall beim Fahrer / Sachschaden von gut 120.000 Euro
Bus schiebt in Ettlingen elf geparkte Autos zusammen

Ettlingen. Am Montagmorgen ist bei einem Verkehrsunfall auf der Rheinstraße ein Sachschaden in Höhe von mehr als 120.000 Euro entstanden. Aufgrund eines internistischen Notfalls ist ein 46-jähriger Busfahrer, der glücklicherweise keine Fahrgäste an Bord hatte, um 7.50 Uhr von Fahrbahn abgekommen und hat 11 am Straßenrand geparkte Autos zusammengeschoben. Dabei wurden auch eine Hauswand und ein Baum in Mitleidenschaft gezogen. Gegen 11.30 Uhr war die Unfallstelle die über eine Länge von...

Lokales

Bekämpfung der Hauptunfallursachen noch weiter intensivieren
2018: 38.489 Verkehrsunfälle in und um Karlsruhe

Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe ereigneten sich im vergangenen Jahr 38.489 Verkehrsunfälle und damit lediglich 34 Unfälle mehr als im Jahr 2017. Bei 4.368 Unfällen gab es, entgegen dem landesweiten Trend, 1,7 % weniger Verkehrsunfälle, bei denen Menschen zu Schaden kamen. Es waren 930 (-4,5%) schwer verletzte Personen zu beklagen und die Zahl der Leichtverletzten ging leicht von 4.790 auf 4.772 (-0,4 %) zurück. Mussten im Vorjahr noch 51 Menschen auf den Straßen des...

Blaulicht

A5 bei Karlsruhe, A 8 Raum Karlsbad und Nebenstrecken betroffen
Lange Staus: Tensidflüssigkeit auf Autobahn ausgelaufen

Region. Eine langfristige Vollsperrung der Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Ost und dem Karlsruher Autobahndreieck sowie in der Fortführung eine Teilsperrung der Autobahn 5 in Richtung Norden waren die erheblichen Folgen zweier leckgeschlagener Tanks im Auflieger eines Sattelzuges. Zunächst war am Dienstag gegen 16.45 Uhr im Bereich der Autobahnanschlussstelle Karlsruhe-Nord auf einem Parkplatz ein Sattelzug festgestellt worden, aus dessen Auflieger augenscheinlich eine...

Blaulicht

Bilanz der Kontrollen zu den "Tollen Tagen" in und um Karlsruhe
Mehr "Suff" und Drogen am Steuer

Karlsruhe. Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe wurden auch dieses Jahr während der Faschingszeit verstärktKontrollen durchgeführt. Insgesamt 87 Fahrer, darunter auch zwei junge Fahrer, waren alkoholisiert mit ihrem Fahrzeug unterwegs. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es 85 Fahrer. Während im Jahr 2018 34 Fahrer unter Drogeneinfluss festgestellt wurden, fielen in diesem Jahr 41 Fahrer auf. Erfreulich: weniger Unfälle Die Zahl der Verkehrsunfälle, die durch...

Blaulicht

Polizei sucht Verdächtigen / Täterbeschreibung liegt vor / Hinweise erbeten
16-jähriger beeinträchtigter Junge offenbar grundlos niedergeschlagen

Karlsruhe. Am Freitagmorgen kam es gegen 06.05 Uhr offensichtlich aus nichtigem Grund zu einer Körperverletzung in einemFast-Food-Restaurant beim Karlsruher Marktplatz. Zur genannten Zeit befand sich ein 16-jähriger Jugendlicher, der erkennbar geistig und körperlich beeinträchtigt ist, in der McDonalds-Filiale der Kaiserstraße nahe dem Marktplatz. Ein bislang noch unbekannter Täter schlug den 16-Jährigen unvermittelt und grundlos auf den Hinterkopf. Durch den Schlag erlitt der 16-Jährige...

Blaulicht

Meldungen beim Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Karlsruhe
Bisher 60 unwetterbedingte Ereignisse

Region. Bislang etwa 60 sturmbedingte Ereignisse wurden beginnend am Montagmorgen 08.20 Uhr im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe verzeichnet. Ein Mann wurde in Pforzheim verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Er soll sich aber nach bisherigen Erkenntnissen nicht, wie ursprünglich angenommen, durch den Sturm verletzt haben. Zudem musste der Straßenbahnverkehr auf der Albtalstrecke zwischen Ettlingen und Bad Herrenalb wegen Oberleitungsschäden eingestellt werden. ...

Lokales

Für das Gelingen der zahlreichen Veranstaltungen im ganzen Land gehörten neben Ausgelassenheit und Frohsinn auch gegenseitige Rücksicht
Intensive Polizeikontrollen während der heißen Phase der Faschingszeit

Zur heißen Phase der Fastnachtszeit wird die Polizei wieder verstärkt Alkoholkontrollen durchführen. Leider kommt es immer wieder zu gefährlichen Alkoholfahrten. Innenminister Strobl warnte zudem vor unkontrolliertem Alkoholkonsum – vor allem bei Jugendlichen. Zudem sollte man Schutzmaßnahmen gegen sogenannte K.O.-Tropfen ergreifen. „Wie jedes Jahr freuen wir uns auch 2019 auf die fünfte Jahreszeit. Die Fastnachtszeit hat Tradition, gerade auch in Baden-Württemberg. Damit sie auch ein...

Lokales
Ordnungs-Chef Björn Weiße im Gespräch mit Claudia Wolf von „Free Knielingen“ (re.) und Ursula Hellman vom BV Knielingen über die Situation während der aktuellen Rheinbrückensanierung.  foto: Knopf

Stadt macht Schleichwege für Pendler unattraktiv / Maßnahmen gegen Staus
Knielingen kann etwas aufatmen

Karlsruhe. Die Folgen der aktuellen Rheinbrücken-Sanierung sind in der Region hinlänglich bekannt. Zur Rushhour gibt’s Richtung Pfalz/Elsass auf der Südtangente kaum mehr ein Durchkommen. Meist stauen sich die Fahrzeuge schon ab Richtung Kühler Krug bis nach Maximiliansau. Besonders zu leiden unter der Instandsetzung der einzigen Brücke im Großraum Karlsruhe hat der Stadtteil Knielingen. Dort suchten die Pendler, nachvollziehbarerweise, Schleichwege. In einer Bürgerversammlung machten...

Blaulicht

Manipulation der E-Mail-Konversation - und ihre teuren Folgen ..
Leichtgläubigkeit kostet 90.000 Euro

Karlsruhe. Etwas über 90.000 Euro erbeuteten geschickte Betrüger über einen Zeitraum von mehreren Monaten von einem Karlsruher Baumaschinenhersteller. Ein Betrugsversuch, bei dem mittels eines gefälschten Überweisungsträger etwa 20.000 Euro von einer weiteren Firma erbeutet werden sollte, schlug hingegen dank einer aufmerksamen Bankmitarbeiterin fehl. Nach den bisherigen polizeilichen Erkenntnissen traten die bislang unbekannten Täter bereits im September über E-Mail mit dem...

Blaulicht

Schon einmal wurde Benzin in einem Döner-Imbiss vergossen ...
Brandstiftung in Karlsruhe? Was steckt dahinter?

Karlsruhe. Beim Brand in einem Döner-Imbiss am Dienstagmorgen ist ein Sachschaden in etwa sechsstelliger Höhe entstanden. Gegen 3 Uhr wurde das Feuer im Erdgeschoss des 5-geschossigen Gebäudes an der Kaiserstraße in der Innenstadt-Ost gemeldet, in dem es noch vor Eintreffen der Feuerwehr zu einer Verpuffung kam, wodurch Fensterscheiben und Teile der Einrichtung auf die Straße geschleudert wurden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. 18 Bewohner konnten in Sicherheit gebracht werden....

Blaulicht

Junger Autofahrer raste mehrfach mit weit überhöhter Geschwindigkeit durch Karlsruhe
Raserei & Nötigung: Über 20 Verstöße in Karlsruhe

Karlsruhe. Nach der Auswertung von stationären Geschwindigkeitsanlagen wurde der Polizei jetzt bekannt, dass ein 22-jähriger Autofahrer am 3. Februar, unablässig und über mehrere Stunden hinweg mit einem schwarzen VW Golf Variant Mietwagen mit Braunschweiger Kennzeichen durch Karlsruhe raste. Der junge Mann befuhr hierbei unterschiedliche Streckenabschnitte mehrfach und wiederholt mit Geschwindigkeiten, die den erlaubten Wert doppelt oder dreifach überschritten. Die über 20 Verstöße lagen...

Blaulicht

Aufgepasst, wer was will! / Welle von Anrufen falscher Polizeibeamter ebbt nicht ab
Betrüger versuchen es immer weiter in der Region Karlsruhe

Trotz einiger Festnahmen in jüngster Zeit ebbt die Welle von Anrufen durch falsche Polizeibeamte im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe nicht ab. Betroffen waren am Mittwoch und Donnerstag wieder vorwiegend ältere Bürgerinnen und Bürger aus den Räumen Karlsruhe, Ettlingen, Pforzheim und in Maulbronn. Meist meldeten sich angebliche Polizei- oder Kripobeamte, die mitteilten, nach einem Einbruch bei Tätern eine Adressliste mit den Daten der Angerufenen gefunden zu haben und nun...

Blaulicht

Wechseltrick / Bürger halten den Ganoven fest
Trickdieb in Ettlingen auf frischer Tat festgenommen

Ettlingen. Das beherzte Einschreiten gleich mehrerer Bürger war der Grundstein für die Festnahme eines 26-jährigen Tatverdächtigen am Donnerstag gegen 13.30 Uhr. Der Mann war bereits vergangene Woche in einem Einkaufsmarkt in Langensteinbach auffällig geworden. Dort hatte er mittels eines sogenannten Wechselfallenschwindels mehrere Hundert Euro erbeutet. Die findigen Mitarbeiter gaben die dort von der Überwachungskamera geschossenen Bilder zur Warnung an die Filiale in der Ettlinger...