Polizei musste oft eingreifen
Randale in der Stadt

  • Foto: Symbolbild Archiv
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. In der Nacht zum Sonntag versammelten sich wieder viele Feiernde in der Karlsruher Innenstadt, dem Schlosspark und der Günther-Klotz-Anlage. Die Polizei reagierte mit Kontroll- und Präsenzmaßnahmen.

Viele italienische Fans verfolgten in Karlsruher Gaststätten und Biergärten, vornehmlich in der Südstadt, das Spiel ihrer Mannschaft. Im Anschluss feierten die Fans und es bildete sich ein Autokorso mit in der Spitze 120 Fahrzeugen in der Innenstadt. Nach einer Stunde konnte der Autokorso aufgelöst werden. Mehrere Anwohner beschwerten sich über die von den Korsoteilnehmern verursachten Lärmbelästigungen. Einige Autofahrer fielen durch geringfügige Verkehrsverstöße auf.

In der Günther-Klotz-Anlage hielten sich unter den sonst unauffälligen Besuchern ca. 150 Jugendliche und junge Erwachsene auf, die teilweise deutlich alkoholisiert waren und den polizeilichen Aufforderungen nur bedingt Folge leisteten. Gegen 21.00 Uhr kamen weitere Kleingruppen Feiernder hinzu, wodurch die Stimmung unter den jungen Menschen zuehmend aggressiver wurde. Nach Provokationen gegenüber den Einsatzkräften mussten Platzverweise ausgesprochen werden. Daraufhin verließ ein Großteil der Personen den Park und zog in Richtung Innenstadt.

Im Schlossgarten verweilten gegen 20.30 Uhr ca. 800, weitgehend friedlich feiernde, Personen. Kurz vor 22.00 Uhr wurden diese aufgrund der Schließung des Geländes und der in den letzten Wochen nach Einbruch der Dunkelheit festgestellten Straftaten und Angriffen auf Rettungs- und Polizeikräfte aufgefordert zu gehen. Der weit überwiegende Teil kam der Aufforderung mit großem Verständnis nach. Die Maßnahmen wurden von Polizisten und Mitarbeitern des Kommunalen Ordnungsdienstes durchgeführt.

Auf dem Schlossvorplatz mussten dann nochmals ca. 100 Personen angesprochen werden, die überwiegend durch Lärm und aggressives Verhalten auffielen. Im Citypark kam es gegen 23.00 Uhr zu Ruhestörungen. Die dort angetroffenen 70 - 80 Feiernden verließen nach Ansprache der Polizeibeamten den Park. Von 70 Personen, die erheblich alkoholisiert und grölend vom Schlosspark in Richtung Innenstadt unterwegs waren, wurden gegen 23.30 Uhr bei der Haltestelle Marktplatz die Personalien festgestellt.

Mehreren Personen mussten, aufgrund uneinsichtigen und aggressiven Verhaltens, ein Paltzverweis erteilt werden. Da die jungen Erwachsenen immer wieder versuchten, sich den Kontrollmaßnahmen zu entziehen, mussten sie kurzfristig von Polizisten umstellt werden. Während der Kontrollen wurde kurzzeitig der Straßenbahnverkehr in der Kaiserstraße gestoppt. Ca. 500 Feiernde wurden im Fasanengarten gegen 01.00 Uhr angesprochen und verließen zügig den Park. Kurz zuvor mussten erneute Ansammlungen größerer und verhaltensauffälliger Personengruppen auf dem Schlossvorplatz durch Ansprachen von Polizeibeamten aufgelöst werden.

In den Nacht- und frühen Morgenstunden wurden die Einsatzkräfte immer wieder zu körperlichen Auseinandersetzungen und Streitigkeiten zwischen Kleingruppen in der Innenstadt gerufen. Insgesamt gelang es aber, mit den Präsenz- und Präventivmaßnahmen aufkommende Gewaltdelikte und größere Störungen zu verhindern.

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe / Kraichgau ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe: Castillo del Mar

Karlsruhe / Bruchsal / Kraichgau. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal, Karlsruhe und Umgebung sowie die Region Kraichgau findet sich im idyllischen Zeutern. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die offerta 2021 ist eine Einkaufs- und Erlebnismesse für die ganze Familie.
Aktion 3 Bilder

Gewinnspiel: offerta 2021 in der Messe Karlsruhe
So schmeckt die offerta-Region

offerta Messe Karlsruhe/Rheinstetten. Es ist wieder Zeit für die offerta: Vom 30. Oktober bis 7. November öffnet die Einkaufs- und Erlebnismesse in der Messe Karlsruhe in Rheinstetten ihre Pforten. Auch in diesem Jahr steht die Einkaufs- und Erlebnismesse offerta 2021 im Zeichen der vier Themen Freizeit, Bauen, Lifestyle und Markthalle. Besucher finden in den verschiedenen Bereichen auf dem Messegelände regionale und überregionale Freizeitangebote, praktische Küchenhelfer, fachkundige Beratung...

LokalesAnzeige
Die digitalen Angebote der Stadtbibliothek Karlsruhe
2 Bilder

Für alle. Digital. Real.
Willkommen in der digitalen Welt der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Karlsruhe hat die Veränderungen, die mit der Digitalisierung der Lebenswelten einhergehen, stets als große Chance für alle Karlsruher*innen begriffen. Im Zentrum ihres digitalen Engagements stehen vielfältige Angebote, die jeder und jedem eine Teilhabe an Wissen, Bildung und Kultur möglich machen. Das Online-Portal ONLEIHE stellt digitale Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen sowie E-Learning-Kurse zum Ausleihen zur Verfügung (Onleihe App). OVERDRIVE ist ein...

LokalesAnzeige
2 Bilder

Café del Rey Stiftung
Nachhaltigkeit und soziales Engagement als Stiftung

Nachhaltigkeit und soziales Engagement als Stiftung Café del Rey geht nächsten Schritt im Engagement Café del Rey, mit Sitz in Bruchsal, wird ab Juli 2021 eine Stiftung. Zwei besondere Themen wurden – schon vor der Firmengründung – niemals aus den Augen verloren: Nachhaltigkeit und soziales Engagement. Und da es dem Gründer Florian Pfeifer so wichtig ist, mit seinem Unternehmen Mensch und Umwelt zu unterstützen, war der Schritt, eine Stiftung aus Café del Rey zu machen, der nächste. Gelebte...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen