Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Blaulicht
Symbolfoto

Randale an der Tankstelle
Betrunkener droht Polizisten mit dem Tod

Speyer. Am gestrigen Donnerstag verhielt sich ein betrunkener 48-Jähriger um 11.35 Uhr in einer Tankstelle in der Speyerer Lindenstraße provokativ und störend gegenüber Angestellten und Kunden. Anschließend wollte er auf seinem Fahrrad wegzufahren. Gerade rechtzeitig traf die Polizeistreife ein und stellte das Fahrrad des Mannes sicher - zum einen, um die Trunkenheitsfahrt zu verhindern, zum anderen weil bei den Beamten erhebliche Zweifel bestanden, dass ihm das Fahrrad wirklich gehört. Der...

Blaulicht
Symbolfoto

Schlägerei im Imbiss
Angestellter wehrt sich und bricht dem Kunden die Nase

Speyer. Gestern bestellte sich gegen 22.50 Uhr ein 28-Jähriger Speisen bei einem Imbiss in der Speyerer Bahnhofstraße. Im Anschluss verhielt er sich gegenüber dem dortigen Personal ungebührlich: Er warf Geld hinter die Theke und forderte den 40-jährigen Angestellten zum Kämpfen auf. Vor dem Imbiss entwickelte sich eine Rangelei, in die schließlich ein Bekannter des Angestellten eingriff. Der 28-Jährige schubste diesen zu Boden. Daraufhin schlug der Angestellte dem 28-Jährigen mehrfach mit der...

Lokales
Auto Daniel Gebhart (rechts) überreicht Oberbürgermeister Thomas Hirsch ein Exemplar seines Buchs „Strassenstaub“

„Es ist nie zu spät, den Weg zu ändern“
„Strassenstaub“ von Daniel Gebhart

Landau. Nach mehreren Schicksalsschlägen versuchte Daniel Gebhart sein Glück in Alkohol und Drogen zu finden. Die Eltern konnten ihm nicht helfen; andere Hilfsangebote scheiterten ebenfalls. Doch eines Tages wendet sich das Blatt und er schafft den Absprung. Diese Erfahrungen hat der Landauer nun in seinem Buch „Strassenstaub“ verarbeitet und möchte damit Jugendlichen, die ihren Halt verloren haben, Mut machen, aber auch Eltern aufzeigen, wie sie ihren Kindern besser zur Seite stehen können....

Ratgeber
Alkohol Symbolfoto

Aktionswoche vom 14. bis 22. Mai
„Alkohol? Weniger ist besser!“

Ludwigshafen. Alkoholkonsum verursacht über 200 Krankheiten. Trotzdem gehören Bier, Wein und Co. für die meisten Deutschen zum Alltag. „Wie ist deine Beziehung zu Alkohol?“ lautet daher die zentrale Fragestellung der Aktionswoche Alkohol, die von Samstag, 14. bis Sonntag, 22. Mai 2022, stattfindet. Ziel der bundesweiten Präventionskampagne ist es, eine breite Öffentlichkeit über die Risiken des Alkoholkonsums zu informieren und möglichst viele Menschen zum Nachdenken über ihren eigenen Umgang...

Lokales
Die alte Brennerei-Abteilung des Stadt- und Festungsmuseum wurde abgebaut und ins neue Museum transportiert
4 Bilder

Museumstagebuch aus Germersheim - Teil 3
Ein Alkohol-Museum für Germersheim

Germersheim. Seit Beginn der Corona-Pandemie ist das Stadt- und Festungsmuseum in Germersheim nun schon geschlossen. Viele Gerüchte hat es seither schon gegeben: Das Museum solle dauerhaft geschlossen bleiben war nur eines davon. Das ist jedoch nicht der Fall, denn im Ludwigstor wird schon seit vielen Monaten hart gearbeitet – um das Museum modernisiert und mit neuem Konzept schnellstmöglich wieder zu eröffnen. Das "Wochenblatt" wird diese Arbeiten in den nächsten Monaten mit einem...

Ratgeber
Von 14. bis 22. Mai findet die „Aktionswoche Alkohol“ der deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) statt

Hilfe für Menschen mit Alkoholproblem
Durch kontrolliertes Trinken Konsum reduzieren

Speyer. Die Suchtberaterinnen des Caritas-Zentrums Speyer machen aufmerksam auf die „Aktionswoche Alkohol“ der deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) vom 14. bis 22. Mai. Unter dem Motto „Alkohol? Weniger ist besser“ weisen die Beraterinnen auf den Ansatz des „Kontrollierten Trinkens“ hin. Im Jahr 2021 ließen sich 244 Menschen mit Suchtproblemen aus der Stadt Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis vom Caritas-Zentrum beraten und begleiten in insgesamt 962 Beratungskontakten. Das Zentrum bietet...

Blaulicht
Der Notarzt wurde mit dem Hubschrauber eingeflogen/Symbolfoto

Schwerer Fahrradunfall wegen Alkohol in Gommersheim

Gommersheim. Am frühen Donnerstagabend, am 5. Mai, gegen 18 Uhr, hatte ein 69-jähriger Fahrradfahrer aus dem Raum Neustadt/Weinstraße einen Unfall auf einem Feldweg, nachdem er, nach Angaben der Polizei, mehrere Weinschorlen konsumiert hatte. Auf gerader Strecke und ohne Fremdeinwirkung stürzte der Radfahrer. Bei dem Sturz zog er sich schwere Kopfverletzungen zu, so dass er mit dem Rettungshubschrauber in die BG Unfallklinik nach Oggersheim geflogen werden musste. Die Polizei macht darauf...

Blaulicht
Symbolfoto  Atemalkoholtest

Fahren unter Alkoholeinfluss
Bei Billigheim-Ingenheim mit 3,6 Promille unterwegs

Billigheim-Ingenheim. Zu viel Alkohol hatte ein 41-jähriger Autofahrer am Mittwochabend intus. Ein Zeuge verständigte gegen 19 Uhr die Polizei, weil ein Autofahrer auf der B 38 zwischen Niederohrbach und Billigheim-Ingenheim auffällig in Schlangenlinien fuhr. Noch vor Eintreffen der Polizei kam der Fahrer kurz vor dem Orteingang von Ingenheim von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Fahrbahnteiler. Die Polizeibeamten stellten am Unfallort zunächst das beschädigte Auto fest, der Fahrer konnte...

Blaulicht
Symbolfoto

Schlangenlinien in Schifferstadt
Mit mehr als zwei Promille am Steuer

Schifferstadt. Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt kontrollierten am frühen Sonntagmorgen einen 37-jährigen polnischen Autofahrer in der Iggelheimer Straße, nachdem dieser zuvor wegen seiner Fahrweise aufgefallen war. Während der Kontrolle konnten die Beamten Alkoholgeruch, sowie offene Alkoholika im Fahrzeug feststellen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,09 Promille, was der Grund für das auffällige Schlangenlinienfahren und die ruckartige Fahrweise des Mannes gewesen sein...

Blaulicht
 Symbolfoto Vekehrskontrolle der Polizei

Kontrollen in Speyer und Römerberg
Mit dem E-Scooter auf der Flucht

Speyer | Römerberg. Gestern kam es in Speyer und Römerberg zu mehreren Vorfällen und Verkehrskontrollen, bei denen sich Hinweise auf den Konsum berauschender Mittel ergaben. Bei insgesamt vier Fahrern ergaben sich Anzeichen auf den Konsum von Substanzen, die sich nicht mit einer sicheren Teilnahme am Straßenverkehr in Einklang bringen lassen. Dies hatte jeweils die Entnahme einer Blutprobe zur Folge. Zudem war in zwei Fällen kein ausreichender Versicherungsschutz vorhanden. Gegen die...

Ratgeber
Symbolfoto Selbsthilfegruppe

Blaues Kreuz
Gesprächsgruppe für Angehörige

Ludwigshafen. Das Blaue Kreuz Ludwigshafen e. V., Goerdelerplatz 7, lädt an jedem zweiten Mittwoch in Monat um 17.30 Uhr zu einer offenen Gesprächsgruppe für Angehörige von Suchtkranken ein. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 11. Mai 2022. ps/bas Weitere Informationen: www.blaues-kreuz-ludwigshafen.de E-Mail: blaues-kreuz-lu@kabelmail.de

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei zieht Bilanz der Frühjahrsmesse
Mehr "Rohheitsdelikte" als 2019

Speyer. Nach Ende der Frühjahrsmesse in Speyer - die erste Messe seit Beginn der Corona-Pandemie - zieht die Speyerer Polizei Bilanz: Die Polizei Speyer verzeichnete während der 17-tägigen Veranstaltung insgesamt 32 Einsätze. Dabei kam es zu 14 Körperverletzungsdelikten, einem Taschendiebstahl, zwei sexuellen Belästigungen sowie zu einem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, bei dem ein Polizeibeamter einen Nasenbeinbruch erlitt. Darüber hinaus wurden sechs Verstöße gegen das...

Lokales
Alkohol wird im Blutkreislauf des Fötus nicht abgebaut

Thema Alkohol in der Schwangerschaft
Ausstellung „ZERO“

Pirmasens. „Wenn schwanger – dann ZERO!“ unter diesem Motto zeigen Beratungsstellen aus dem Haus der Diakonie vom 2. bis zum 11. Mai in der Lutherkirche die Ausstellung ZERO! Beteiligt sind die Schwangerschafts- und Erziehungsberatungsstelle sowie die Beratungsstelle für Sucht und Abhängigkeit. In einem der Gebärmutter nachempfundenen Zelt können die Besucher sich in den Bauch der werdenden Mutter hineinversetzen. Dort können sie die Entwicklung des werdenden Lebens sowie den schädigenden...

Lokales
Schwester Roswitha, Oberin der Mallersdorfer Schwestern im Konvent Pirmasens, freut sich schon auf Gespräche mit Menschen in der Stadt.  Foto: Kling-Kimmle
2 Bilder

Spontane Gesprächsangebote mitten in der Stadt
Auf der Zuhörerbank das Herz ausschütten

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Jeder hat so seine Probleme. Mal voller Vertrauen sein Herz ausschütten, kann hilfreich sein – wenn es einen verschwiegenen Gesprächspartner gibt. Hier kommt die Zuhörerbank „Rastplatz“ ins Spiel. Ein Kooperations-Projekt von Caritas, Kirchen, Krankenhausseelsorge, Familienbildungsstätte und Nardini-Ordensfrauen. Ab 7. Mai kündigt eine bunte Beachflag irgendwo im Stadtgebiet die Aktion „Offenes Ohr für Bürger“ an. Hier ist für jeden ein „Plätzchen...

Blaulicht
Symbolfoto

Gefährdung des Straßenverkehrs
E-Bike Fahrer stürzt mit 2,08 Promille

Otterstadt. An Ostersonntag meldeten Zeugen gegen 22.30 Uhr einen gestürzten Fahrradfahrer in der Speyerer Straße in Otterstadt. Vor Ort nahmen die Beamten bei dem 55-jähriger Mann, der mit seinem E-Bike unterwegs war, Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,08 Promille. Der E-Bike- Fahrer verletzte sich bei dem Sturz leicht am Kopf und an den Händen und wurde in ein Speyerer Krankenhaus gebracht, dort wurde ihm aufgrund der Alkoholisierung auch eine Blutprobe entnommen....

Blaulicht
Ein Elfjähriger musste nach einem Sturz mit dem E-Scooter ins Krankenhaus

Mit über einem Promille auf E-Scooter unterwegs

Mannheim. In der Nacht von Donnerstag, 14. April, zu Freitag, 15. April 2022, kontrollierte eine Streife in der Akademiestraße in der Mannheimer Innenstadt einen 17-Jährigen Fahrer eines E-Scooters. Während der Kontrolle stellten die Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Atem-Alkohol-Test ergab einen Wert von 1,2 Promille. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Nach Abschluss aller strafprozessualer Maßnahmen durfte der junge Mann seinen Weg zu Fuß...

Blaulicht

Dumm gelaufen
Rollerfahrer mit "Standgas" rauscht in Streifenwagen

Karlsruhe  Eine Polizeimeldung aus der Kategorie "Dumm gelaufen": Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstagabend in der Glogauer Straße in der Waldstadt fuhr ein alkoholisierter Motorrollerfahrer in einen Streifenwagen. Der 25-jährige Rollerfahrer sollte gegen 23.30 Uhr kontrolliert werden - an sich ein "normaler" Vorgang. Doch der Rollerfahrer ignorierte die Anhaltesignale der Polizisten, fuhr unbeirrt weiter. Folge: Die Polizei mit dem Auto hinterher. Als es den Polizisten gelang, das...

Blaulicht
Symbolfoto

Ausparken mit 2,28 Promille
Führerschein weg, Smart beschädigt

Speyer. Nicht in seinen Smart einsteigen konnte am Samstagmittag ein 55-jähriger Speyerer auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Franz-Kirrmeier-Straße. Der Grund: Eine Frau hatte ihren Hyundai zu dicht neben seinem Wagen geparkt. Der Mann bat die Frau daher, den Wagen umzuparken.  Beim Ausparken aus der Parklücke touchierte die 57-Jährige den Smart und beschädigte das Auto. Weil die Polizeibeamten bei der Unfallaufnahme bei der 57-Jährigen Alkoholgeruch wahrnahmen, machten sie einen...

Blaulicht
Symbolfoto

Einbrüche in ein Vereinsheim und in eine Bar
Täter klaut Alkohol und Bargeld

Speyer. In der Zeit zwischen Freitag, 22 Uhr, und Samstag, 9.30 Uhr, wurde Im Leinpfad als auch Am Neuen Rheinhafen in Speyer eingebrochen. Im Leinpfad hebelte ein bisher unbekannter Täter das Fenster eines Vereinsheims mittels Schraubendreher auf. Im Inneren wurden sämtliche Räume durchsucht; rund 110 Euro Bargeld wurden aus einer Kasse geklaut. Am Neuen Rheinhafen wurde ebenfalls mittels Schraubendreher die Holzabdeckung zum Innenbereich einer Bar aufgehebelt. Nach ersten Erkenntnissen sind...

Blaulicht
Traktorgespann

Traktor mit Anhänger in Edenkoben umgekippt
4 Personen teils schwerverletzt

Edenkoben. Am Freitag, 25. März,  befuhr um 17. Uhr ein Traktor mit Anhänger die Villastraße in Edenkoben. Auf dem Traktor saßen vier Personen auf Gartenstühlen im Alter von 21 bis 23 Jahren. Beim Linksabbiegen in Höhe der Tennisplätze kippte der Anhänger auf die rechte Seite und stürzte um. Alle vier Personen auf dem Anhänger wurden auf den Boden geschleudert und zogen sich teilweise schwere Verletzungen zu. Sie wurden in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. Dem unter Alkoholeinfluss...

Blaulicht
Symbolfoto  Atemalkoholtest

Verfolgungsfahrt im Stadtgebiet
Atemalkoholtest ergab 1,35 Promille

Pirmasens. In der Nacht vom 25. März, auf den 26. März, um kurz nach zwei fiel den Beamten ein PKW-Fahrer ohne angelegten Sicherheitsgurt in der Winzler Straße in Pirmasens auf. Der Fahrer sollte daher einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Nach Erkennen der Polizeistreife beschleunigte der PKW-Fahrer stark und versuchte durch mehrfaches Abbiegen der Kontrolle zu entkommen. Der PKW-Fahrer konnte schließlich in der Kronprinzenstraße kontrolliert werden. Im Rahmen der Kontrolle wurde...

Blaulicht
Symbolfoto

"Auffällige Fahrweise"
Mit zwei Promille auf dem Fahrrad unterwegs

Speyer. In Schlangenlinien fuhr am gestrigen Donnerstag kurz vor 23.30 Uhr ein 50-jähriger Radfahrer aus Dudenhofen. Der Mann war in der Dudenhofer Straße unterwegs, als er einer Verkehrskontrolle unterzogen werden konnte. Der Grund für seine auffällige Fahrweise war schnell klar: Er stand unter dem Einfluss von Alkohol und hatte einen Wert von über zwei Promille. Dem Radfahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet ein Strafverfahren. Die Polizei weist...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrskontrolle
Mit 2,25 Promille in Schlangenlinien auf der A61 unterwegs

Hockenheim | Speyer. Eine 45-jährige Autofahrerin meldete ein Schlangenlinien fahrendes Fahrzeug auf der A61 Hockenheim in Fahrtrichtung Speyer. Bei einem Überholvorgang musste die 45-Jährige abbremsen um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Ob weitere Verkehrsteilnehmer durch das Fahrverhalten gefährdet wurden, ist unklar. Der 36-jährige Hyundaifahrer konnte festgestellt und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,25 Promille....

Blaulicht
Symbolfoto  Atemalkoholtest

Spritztour auf Parkplatz unter Alkoholeinfluss
Führerschein wurde sichergestellt

Landau. Mehrere Zeugen meldeten, am 18. März, gegen 14:30 Uhr, einen Fahrzeugführer, der auf einem Supermarkt-Parkplatz in Landau Alkohol konsumierte, mit seinem Pkw sodann auf dem Parkplatz herumfuhr und anschließend in eine Parklücke einparkte. Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnte der 61-jährige männliche Fahrzeugführer auf dem Fahrersitz im Fahrzeug angetroffen werden. Bei dem Fahrzeugführer konnte starker Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Da die Durchführung eines Alkohol-Tests bei...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.