Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Seppel Sauber und seine großen Geschwister freuen sich aufs Entenrennen am 7. September.
2 Bilder

Beim Altstadtfest für den guten Zweck am Start
Seppel Sauber auf dem Speyerbach

Speyer. Auf die Plätze - fertig - Enten kaufen! Am Montag, 26. August, ab 7.30 Uhr gibt's in den Speyerer Bürgerbüros sowie im Kundencenter der Stadtwerke Speyer quietschgelbe Entchen zu kaufen. 1.500 sind es in insgesamt; zwei Euro kostet eine. Erfahrungsgemäß sind die Enten rasch vergriffen - also heißt es, schnell sein. Am Samstag, 7. September, gehen die Seppel Sauber-Enten beim 15. Hasepiehler Entenrennen ins Wasser. Das Rennen ist die Familienattraktion beim Altstadtfest. Die Enten...

„Badegewässer in Kibo“
Vereinsgründung am 21.8.2019

Bei einer mit 45 Personen gut besuchten Veranstaltung haben wir den Verein "Badegewässer in Kibo" gegründet. Die nächsten Schritte sind jetzt die Anmeldung beim Vereinsregister und die Beantragung der Gemeinnützigkeit beim Finanzamt. Zum Vorstand gewählt wurden: 1. Vorsitzender Thomas Bock 2. Vorsitzende Lisel Heise Schriftführerin Rita Bührmann-Dreste Kassenwart Roland Stilgenbauer Beisitzer Bernd Glas und Holger Heise Kassenprüfer Steffi Pauly-Sießl und Gerno Grüner Der...

Fitness für die Stimme
Workshop chorische Stimmbildung

Die Kirchengemeinde Hll. Petrus und Paulus veranstaltet am Samstag, dem 7.9.2019, von 10 bis 17 Uhr im Pfarrsaal Herz Jesu einen Workshop „Fitness für die Stimme“. Dozent ist Markus Braun (Ludwigshafen). Eingeladen sind Interessierte, die ihre Stimme besser kennenlernen möchten, neugierig auf das Entdecken ihrer stimmlichen Möglichkeiten sind oder einfach nach ein paar neuen Tipps und Ideen suchen. Im Mittelpunkt der Arbeit werden Körperhaltung, Atmung, das Erfahren von Resonanzräumen,...

Gebrauchtes sucht neuen Zuhause in Karlsdorf
Kindersachen-Flohmarkt

Karlsdorf. Am Samstag, 21. September, von 14 bis 16 Uhr veranstaltet der Kindergarten St. Elisabeth in Karlsdorf einen Flohmarkt für Kindersachen in der Altenbürghalle. Anmeldungen zum Flohmarkt können ab sofort per E-Mail an folgende Adresse gerichtet werden: flohmarkt.kiga.st.elisabeth@gmx.de. Der Erlös dieser Aktion kommt dem Kindergarten St. Elisabeth zugute. ps

Bei der Exkursion erfuhren die Teilnehmer vieles über den Rhein bei Rheinsheim.

Ferienprogramm des Arbeitskreises Reginesheim
Hochwasser beschäftigt auch die Kinder

Rheinsheim. Der Rhein besuchte früher öfters unsere Vorfahren, ohne, dass er eingeladen wurde. Diese Tatsache konnten interessierte Kinder und Erwachsene an in Stein gemeißelten Gravuren einzelner Hauswände oder Fensterbänke in Rheinsheim kennenlernen und selbst ablesen. Schnell haben die jungen Besucher beim Ferienprogramm des Heimat- und Kulturgeschichtlichen Arbeitskreises Reginesheim verstanden, dass das damals oft in den Ort strömende Hochwasser keine Poolqualität hatte, sondern viel...

Eine Population von Tigermücken wurde in Melm erfasst.

Stadt und Gesundheitsamt bitten Bewohner um Unterstützung bei der Bekämpfung
Tigermückenvorkommen im Neubaugebiet Melm

Oggersheim/Melm. Durch Mitarbeiter der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (KABS) wurden in diesem Jahr erstmals im Stadtgebiet Ludwigshafen im Neubaugebiet Melm Tigermücken festgestellt. Aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung konnte in einem 18 Hektar großen Teilgebiet eine stabile Population der aggressiven Stechmücke erfasst werden. Eine wesentliche und auffallende Besonderheit ist, dass diese Stechmückenart auch am hellen Tag Menschen hartnäckig verfolgt....

Die Wirtschaft fordert, die Planungen für alternative Rheinquerungen sofort wieder aufzunehmen und mit Hochdruck voranzutreiben.

Sperrung der Hochstraße Süd in Ludwigshafen
IHKs Pfalz und Rhein-Neckar fordern Notfallplan

Ludwigshafen/Mannheim. Angesichts der aktuellen Sperrung der Hochstraße Süd in Ludwigshafen fordert die Wirtschaft umgehend wirksame Maßnahmen, um den Verkehrsfluss in der Region auch unter diesen schwierigen Umständen zu gewährleisten. Die Sperrung führe für den Wirtschaftsverkehr in der Region zu gravierenden Problemen. Neben den bereits bestehenden Einschränkungen für den Güterverkehr seien nun auch Pendler und Kundenverkehr auf beiden Seiten des Rheins massiv betroffen. Noch sei das ganz...

Am Freitagabend spielt die Band  Die Troubadoure auf dem Historischen Dorffest Hanhofen.

Drei Tage Markttreiben, Musik und Pfälzer Essen
Historisches Dorffest in Hanhofen

Hanhofen. Die kleine Gemeinde Hanhofen feiert vom 30. August bis zum 1. September das Historische Dorffest mit Livemusik, Bauern- und Kunsthandwerkermarkt und gutem Essen. Die Schenken öffnen am Freitagabend, 30. August, ab 17.30 Uhr. Die Feierlichkeiten beginnen zur gleichen Zeit mit einer ökumenischen Andacht. Danach wird das Historische Dorffest feierlich eröffnet. Die Band  Die Troubadoure begleitet die Eröffnungsfeier. Ab 20 Uhr spielt die Gruppe Ginger Partymusik zum Tanz auf. Bei...

Kinder-Mitmachaktion von Kreismusikschule Donnersbergkreis und KiTa Louhans
3 Bilder

Musik bunt gemischt
Kreismusikschule präsentiert sich vielseitig bei der Kulturnacht

Bei der diesjährigen Kulturnacht am 9. August hat sich die Kreismusikschule Donnersbergkreis e.V. mit gleich vier bunt gemischten Programmbeiträgen präsentiert: Traditionell wurde am Mozartbrunnen mit einer Kinder-Mitmachaktion gestartet, bei dem die Kreismusikschule in diesem Jahr mit dem Kindergarten Louhans kooperiert hat. Unter dem Thema „Persischer Markt“ spannte die Aktion einen Bogen von Musik zum Malen. Dabei schlossen sich die Erzieherinnen des Kindergartens mit Maria Spieß zusammen,...

Sanierungsarbeiten auf der L618 zwischen Bruchsal und Heidelsheim
Vollsperrung ab 29. August für eine Woche

Bruchsal. Am Donnerstag, 29. August, beginnen die Bauarbeiten zur Sanierung einer Schadstelle an der L618 im Zuge der Überführung über die DB-Strecke zwischen Bruchsal und Heidelsheim. Die Straße wird dazu für die Dauer von voraussichtlich einer Woche voll gesperrt. Der Radweg entlang der L618 ist in diesem Bereich von den Bauarbeiten nicht betroffen. Die angrenzenden Grundstücke sind ebenfalls uneingeschränkt anfahrbar. Der Verkehr wird für die Dauer der Vollsperrung über die B3 und B35 in...

Planungsentwurf in der Walkürenstraße wird vorgestellt
Kleinkinderspielplatz

Ludwigshafen. Der Kleinkinderspielplatz in der Walkürenstraße soll umgestaltet werden. Den Planungsentwurf hierzu stellen Quartiersmanagerin Lisa Martin, Projektleiter Soziale Stadt West Micha Milia, Gabriele Bindert (Abteilungsleiterin Planung und Bau, Grünconsulting bei der Stadt Ludwigshafen) und Mitarbeitende des beauftragten Planungsbüros am Dienstag, 27. August, 14.30 Uhr im Gemeindesaal der Matthäuskirche, Waltraudenstraße 34, den Anwohnern vor. Am 13. Juni hatte das Soziale Stadt...

Briefmarkensammler Klaus Weller und seine Indien-Kollektion.

Interview der Woche
Briefmarkensammler Klaus Weller

Von Markus Pacher Neustadt/Haßloch. Seit diesem Jahr leitet Klaus Weller als Nachfolger von Uwe Diehlmann den Briefmarkensammlerverein Neustadt e.V., dem auch die Haßlocher Sammler angehören. Beruflich war der 60-Jährige als Gewerkschaftssekretär tätig, seit fünf Jahren führt er als Freiberufler Betriebsratsschulungen durch. Markus Pacher sprach mit ihm über die mittlerweile etwas unter dem Klischee eines Alt-Herren-Hobbys leidende Leidenschaft für die kleinen bunten Bildchen mit den...

Mit der Kerwe ist in Essingen wieder das größte Dorffest angesagt.

Die Essinger Kerwe lädt zum Besuch und Vergnügen ein:
Geselliges Miteinander beim großen Dorffest

Offenbach. An diesem Wochenende ist in Essingen das größte Dorffest angesagt. Von heute bis am Dienstag wird Kerwe gefeiert. Auf die Besucher wartet ein vielfältiges Angebot: Ausschank der Vereine auf dem Rathausplatz mit Weinprobierstand, die katholische Frauengemeinschaft mit dem Kaffeetreff, der VfL im Clubhaus, die Initiative Kerwe im Schulhof mit Live-Musik freitags und samstags vor dem alten Schulhof, ein Eisstand, das Weingut Benz und das Restaurant Olympia - sie alle laden Sie herzlich...

Bettina Kusserow berät bei Problemen mit Strom und Heizkosten

Bettina Kusserow berät bei Caritas und Evangelischem Gemeindedienst
Probleme mit Strom und Heizkosten

Caritas/Evangelischer Gemeindedienst. Probleme mit Strom und Heizkosten kennen die kirchlichen Einrichtungen gut: Immer wieder wenden sich Menschen, die kaum mehr ihre Energiekosten bezahlen können, an Caritas und Evangelischen Gemeindedienst. Mal ist die Rente zu klein, um die steigenden Kosten abzufangen, mal ist der Verbrauch viel höher als gedacht und manchmal sind auch Fehler bei Ablesung oder Abrechnung passiert. Mehr als zehn Jahre hatte Rentner Gerard Denü in beiden Einrichtungen...

Oberbürgermeister Thomas Hirsch (M.), Beiratsvorsitzender Willi Schmitt (r.) und dessen Stellvertreter Rolf Lüchow haben jetzt ein positives Fazit der ersten Wahlperiode des Landauer Beirats für ältere Menschen gezogen.

Landauer Beirat für ältere Menschen setzt sich seit zwei Jahren für Interessen von Seniorinnen und Senioren ein:
„Wissen und Lebenserfahrung für Landau“

Landau. Rund 25 Prozent der Landauer Einwohnerinnen und Einwohner sind 60 Jahre und älter. Die Interessen der Generation 60plus vertritt seit rund zwei Jahren der Beirat für ältere Menschen. Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Beiratsvorsitzender Willi Schmitt und dessen Stellvertreter Rolf Lüchow zogen jetzt gemeinsam ein positives Fazit der ersten Wahlperiode. Das städtische Gremium wird am 27. Oktober dieses Jahres neu gewählt. Seniorinnen und Senioren sind dazu aufgerufen, sich bis zum 8....

Die erfolgreichen Teilnehmer am Agilityturnier in Thiergarten (von links): Margit Stone mit Hund Max, Ulla Bauer-Fritz mit Nelly, Trainer Rainer Weber mit Deikoon und Maris sowie Klaus Simon mit Jack.

Für die Agilitysportler des Hundevereins Hefersweiler
Erfolg auf der ganzen Linie

Hefersweiler. Margit Stone, Ulla Bauer-Fritz, Rainer Weber und Klaus Simon starteten am 17. und 18. 08.2019 beim Agilityturnier des Vereins für deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Thiergarten. In den Leistungsklassen A0, A1 und A3 erreichten sie zusammen einmal den 6. Platz (Klaus Simon), dreimal den 3. Platz ( 2x Klaus Simon und 1x Margit Stone ), zweimal den 2. Platz (Rainer Weber und Margit Stone ) und sogar dreimal den 1. Platz (Rainer Weber, Margit Stone und Ulla Bauer-Fritz ) in den...

Der Vorstand des Naturheilvereins Südpfalz.

Vorstellung am 5. September in Dahn
Naturheilverein Südpfalz

Hauenstein. Der Naturheilverein Südwestpfalz stellt sich am Donnerstag, 5. September, in Dahn, im Haus des Gastes zwischen 18 bis 20 Uhr vorstellen. Dazu sind alle Bewohner der Verbandsgemeinden Hauenstein, Annweiler und Dahn eingeladen. Im Mai 2017 wurde der Verein mit Sitz in Clausen gegründet. Im Fokus liegt ein Bewusstsein für ganzheitliche Gesundheit zu schaffen, - den Bekanntheitsgrat für Gesundheitsexperten in der Region zu vergrößern – und eine Plattform für jeden zur Information und...

Floriansbar, Kinderanimation und viele Vorführungen
Nacht der Offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Rülzheim

Rülzheim. Die Freiwillige Feuerwehr Rülzheim veranstaltet am Samstag, 31. August, von 18 bis 3 Uhr eine Nacht der offenen Tür im Nordring 111. Ab 18 Uhr präsentiert die Wehr ihre Fahrzeuge und zeigt ihr Können und Wissen in verschiedenen gestellten Notfällen. Außerdem ist es möglich, sich das Gebäude anzugucken.  Für Kinder gibt es ein eigenes Programm. Ab 20.30 Uhr spielt der Musikzug Rote Husaren zur Unterhaltung auf. Um 23 Uhr ist dann DJ PI in der Floriansbar zu hören. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.