Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Gitarrist Andreas Dengel und Sängerin Julia

Über 25.000 Zugriffe auf die Konzerte
Sängerin Djulia und Gitarrist Andreas Dengel im Kulturlivestream

Kaiserslautern. Sagenhafte 25.000 Klicks und mehr wurden über Facebook und YouTube auf die Kulturlifestreaming–Events von KL.digital und der Stadt Kaiserslautern seit Beginn am 24. März verzeichnet. „Wie viele Menschen das neue Kulturangebot über die offenen Kanäle Kaiserslautern, Trier und Nahe TV miterleben, wissen wir noch nicht. Aber es freut uns natürlich sehr, dass wir sowohl den Bürgerinnen und Bürgern ein wenig über die entbehrungsreiche Zeit hinweghelfen können, als auch den Musikern...

Dorfjubiläum Niefernheim
1250 Jahre Niefernheim

Liebe Gäste, in diesem Jahr feiern wir unser 1250-jähriges Dorfjubiläum. Hierzu möchten wir Euch schon heute recht herzlich einladen! Um dieses einmalige Jubiläum standesgemäß begehen zu können, haben wir in den letzten Wochen und Monaten ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. In der beiliegenden Übersicht findet ihr nähere Informationen. Neben öffentlichen Veranstaltungen bieten wir im Laufe des Jahres auch verschiedene „Specials“ mit begrenzter...

Szenenfoto aus der Kurzfilmproduktion "In der Nacht sind alle grauen Mäuse bunt". Der Film wurde auch in der "Stadtmitte" gedreht.
2 Bilder

Corona gefährdet Zukunft von Karlsruher Disco
Club "Die Stadtmitte" sucht Unterstützung der Bevölkerung

Der Karlsruher Musik-Club "Die Stadtmitte" befindet sich aufgrund der Corona-Krise in einer existenzbedrohlichen Situation. Nachdem sich bereits vor der Schließung durch das Land Baden-Württemberg die aufkommende Angst der Bevölkerung in sinkenden Besucherzahlen niederschlug, hat sich die Situation nun deutlich zugespitzt. Von einem Tag auf den anderen, sinnigerweise seit Freitag, 13.März, steht die Disco komplett ohne Einnahmen da. „Die Stadtmitte“ besteht aus einem Kernteam von vier...

Fotos für den Artenschutz
Endspurt beim BUND-Fotowettbewerb | Einsendeschluss: 30. April 2020

Fotos für den Artenschutz Endspurt beim Fotowettbewerb: Der BUND sucht die schönsten Naturfotos, die die bunte Vielfalt Baden-Württembergs zeigen. Einsendeschluss ist der 30. April 2020. Stuttgart. Zwischen Rhein und Donau, Odenwald und Bodensee – durch Baden-Württemberg ziehen sich wunderschöne Landschaften. Mit 281 verschiedenen Lebensraumtypen und über 50.000 Tier- und Pflanzenarten beheimatet der Südwesten einen wertvollen natürlichen Schatz. Zum dritten Mal hat der BUND deshalb dazu...

Thomas Rieder (links) und Stephan Flesch

Stephan Flesch im Kultur-Livestream von KL.digital und Stadt
Konzerte auf verschiedenen Kanälen zu sehen

Kaiserslautern. Am Dienstag, 31. März, präsentieren KL.digital und die Stadt Kaiserslautern Stephan Flesch im „Anti-Hautnah-Konzert“ um 17 Uhr per Livestreaming aus der Fruchthalle. Auf Facebook „Unser Lautern – herzlich digital“, auf dem herzlich digitalen YouTube-Kanal oder ganz analog im OK Kaiserslautern ist das Event zu sehen. Begleitet wird Flesch (Guitar, Vocals, Piano) von Schlagzeuger Thomas Rieder. Stephan Flesch – stets Garant für Gänsehaut... Mit 15 Jahren sang er sein erstes...

Bunte Teppiche von Frühblühern wie das Gelbe Windröschen (Anemone ranunculoides) erwecken den Frühlingswald zum Leben.

Der Frühlingswald bleibt bis auf Weiteres geöffnet
Rudelbildung nur bei Hirschen erlaubt

Landau. In Zeiten von Corona bieten die Wälder eine wunderbare Möglichkeit, rauszukommen und durchzuatmen. „Wir freuen uns, dass unsere Wälder noch geöffnet sind und die Menschen sich hier erholen und entspannen können. Aber auch im Wald gilt strikt die Regel, körperliche Distanz zu halten“, betont Forstamtsleiterin Ulrike Abel vom Forstamt Haardt. Rudelbildungen seien derzeit nur im Tierreich in Ordnung. Menschen, die allein unterwegs sind, sind herzlich willkommen. Ebenso wenn sie den Wald...

Blick vom Durlacher Turmberg

Hilfe für die Branche und Alternativen zum Reisen
"Wir halten zusammen im Ländle"

Region. Weil Gastronomen, Hoteliers und andere Unternehmen der Tourismusbranche von der aktuellen Corona-Krise besonders stark betroffen sind, entstehen immer mehr Initiativen, um heimische Anbieter zu unterstützen. Gäste und Verbraucher erhalten im lokal-regionalen Umfeld erfreulicherweise viele Angebote, beim Angebot der "Tourismus Marketing Baden-Württemberg (TMBW) auch Infos für einen Urlaub in der "Zeit danach".  „Mitten in der größten Krise der vergangenen Jahrzehnte entstehen im...

Theater Die Käuze
TheaterInsiderWissen in der Corona-Zeit

Leider können wir momentan, wie alle anderen Theater, nichts auf der Bühne bieten. Doch unsere Meike hat eine geniale Idee: Jeden Sonntag, ab 18:00 Uhr  zeigt sie uns interessante, einfache und lustige (Theater-) Übungen - zum Mitmachen. Das Video ist jetzt online auf Youtube. Der Link dazu ist: https://youtu.be/9NxQCxalH3c Die Playlist, in der künftig alle Folgen gesammelt sind ist hier: https://www.youtube.com/playlist?list=PL2IalqMzDtwcXYJMZSi35RN5QtCYcUQbd Hier eine Kurzvita von...

GEDICHT DER ZEIT
Ist es das Ende der Welt

Heute ist wieder Montag. Zeit für ein Gedicht! Immer montags erscheint jetzt meine Serie. Dieses Gedicht schrieb ich als Antwort zu Durs Grünbeins "Erklärte Nacht". Er gewann als jüngster den Georg Büchner Preis. Das Buch erschien 2002. Er selbst aus Dresden, wurde von Siegfried Unseld, dem Verleger des Suhrkamp Verlages kurz vor Mauerfall in den Westen geholt. Ich wollte seinen Rekord einstellen und noch jünger den Büchnerpreis gewinnen. Er war 33 als er 1995 den Preis gewann.  Damals war ich...

Heimatfest Rülzheim abgesagt
Neuer Termin ist unklar

Rülzheim. Das für das erste Juni-Wochenende geplante Heimatfest in Rülzheim ist abgesagt. Seit 1960 veranstaltet die Kulturgemeinde als Dachorganisation der Rülzheimer Vereine alle fünf Jahre dieses Fest. Ob das Heimatfest 2021 nachgeholt oder ersatzlos ausfallen wird, will die Kulturgemeinde im Sommer entscheiden.

Speyer. Kultur. Support.
Speyer macht sich für Kulturszene stark

Speyer. Theater und Veranstaltungssäle sind geschlossen, Konzerte abgesagt, Tickets verfallen. Vielen Kulturschaffenden und Künstlern fehlt über Monate das Einkommen, Existenzen sind bedroht. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Kulturbürgermeisterin Monika Kabs sehen das mit großer Sorge und wollen helfen. Mit der Schaffung eines Soforthilfeprogrammes für Solo-Selbstständige wird derzeit im Stadthaus und im Fachbereich „Kultur, Tourismus, Bildung & Sport“ schnelle Hilfe organisiert....

Schließung wegen Coronavirus und digitale Vernissage
Kunsthalle Baden-Baden eröffnet Digitales Museum

Baden-Baden. Immer mehr Museen gehen im Zeichen der Corona-Krise ungewöhnliche Wege, um ihre Besucher zu erreichen. Seit über zwei Jahren erarbeitet etwa die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden im Rahmen des Förderprogramms „Digitale Wege ins Museum“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst digitale Zugänge zu ihren Ausstellungen und Projekten. In diesem Rahmen entstand das digitale Projekt kunsthallerevisited.com. Es ist die digitale Antwort auf die Frage, wie Kunst in heutigen...

"Privatbrauerei Hoepfner" sagt Termin über Pfingsten ab
Kein "Burgfest" in Karlsruhe in diesem Jahr

Karlsruhe. "Schweren Herzens, aber im vollen Bewusstsein um unsere Verantwortung gegenüber der Öffentlichkeit“, so Willy Schmidt, Geschäftsführer der Karlsruher "Privatbrauerei Hoepfner", "haben wir das Burgfest 2020 im Einklang mit den gesetzlich beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie absagen müssen.“ Fester Termin an Pfingsten in Karlsruhe Das Fest, das über Pfingsten mit seinem Angebot für die gesamte Familie seit Jahrzehnten stets viele Tausend...

Mitgliederversammlung der Leisböhler Seemöven
Mehrstimmige internationale Folk-Songs und Shantys

Am 10. März 2020 trafen sich die Leisböhler Seemöven zu ihrer regulären Mitgliederversammlung. 26 Mitglieder hat der Shanty-Chor zurzeit, davon 23 aktive Sänger. Das Repertoire des Chors ist inzwischen in Umfang und Genre weiter gewachsen. Es umfasst inzwischen mehrstimmig arrangierte internationale Folk-Songs, traditionelle Shantys und Seemannslieder in englischer und deutscher Sprache, a-cappella und mit Begleitung durch Akkordeon, Gitarre, Violine und Mundharmonika. Im zweiten Halbjahr...

Virtuell Kultur in Karlsruhe erleben
2 Bilder

Not macht erfinderisch in Coronavirus-Zeiten
Karlsruhe bietet virtuelle Kultur

Karlsruhe. Virtuelle Erlebnisreisen, kreative Social Media Challenges und kostenlose Live-Übertragungen aus Theatern: Die Kulturstadt Karlsruhe beweist auch in schweren Zeiten, dass sie die Auszeichnung „European Capital of Smart Tourism“ in den Bereichen Kulturelles Erbe und Kreativität zurecht verdient hat. Mit einer Fülle an digitalen und smarten Angeboten können sich Interessierte sicher von Zuhause aus an der einmaligen Kulturszene erfreuen. Denn in Zeiten wie diesen muss man...

Marc Marshall bei einem seiner Auftritte

Solidarität und Konstanz in Zeiten von Corona
Marc Marshall gibt täglich kostenlose Livekonzerte

Region. Solidarität ist gefragt in den Zeiten von Corona. Das wissen auch die Künstler und tragen ihren Teil dazu bei, die Zeit in der häuslichen Isolation so angenehm als möglich zu gestalten: Seit dem 16. März etwa gibt beispielsweise Marc Marshall täglich um 19 Uhr für seine Fans Online-Konzerte über Facebook - entweder unplugged als Solokonzert - oder auch begleitet von seinem Pianisten Rene Krömer. Jedes Konzert ist individuell, nur für diesen Abend kreiert und für die Zuschauer gratis...

Symbolfoto

Büchereien in Leimersheim, Kuhardt und Rülzheim reagieren auf Corona
Lieferservice für Lesestoff

Rülzheim/Leimersheim/Kuhardt. Corona bringt das öffentliche Leben zum Erliegen: Auch die Katholischen Öffentlichen Büchereien (KÖB) in Kuhardt, Leimersheim und Rülzheim sind wegen des Ansteckungsrisikos mit dem Coronavirus bis voraussichtlich 17. April oder 3. Mai geschlossen. Nun stehen die Medien ungenutzt in den Regalen, während die Leser meist von zu Hause aus arbeiten und die Freizeit ebenfalls in den Wohnungen und Häusern verbringen müssen. Den Kindern wird die Zeit sicherlich auch...

Viele Menschen verfolgten das Konzert zu Hause im Wohnzimmer.

Corona-Krise: Benefizkonzerte aus dem Capitol werden fortgeführt
„Rockt zu Hause“ ein großer Erfolg

Von Charlotte Basaric-Steinhübl Mannheim. Am vergangenen Wochenende wurde im Capitol Mannheim gleich an zwei Abenden gerockt - bei den „Rockt zu Hause“ Benefizkonzerten, gespielt im leeren Capitol Mannheim. An jedem Abend wurden per Live-Stream circa 30.000 Menschen erreicht, manche nur einige Sekunden, andere haben die jeweils zweieinhalbstündigen Konzerte komplett angeschaut. Dabei wurde in den Wohnzimmern, Küchen und sonstigen Räumen der Menschen zu Hause fleißig mitgesungen und...

Jeden Tag ein Stück Kultur präsentiert das Chawwerusch Theater jetzt auf seiner Homepage.

Homepage-Besucher des Chawwerusch Theaters Herxheim können immer einen neuen Beitrag sehen:
Täglich ein Stück Kultur

Herxheim. Der Kulturbetrieb ist heruntergefahren. Herkömmliche Theateraufführungen finden nicht mehr statt. Deshalb wird das Chawwerusch Theater ab Mittwoch, 25. März, die Serie „Drinbleiben. Dranbleiben.“ auf seiner Homepage www.chawwerusch.de starten. Besucher der Internet-Seite sehen täglich einen kleinen künstlerischen Beitrag des Ensembles, zum Beispiel einen Text oder einen kleinen Video- oder Audiobeitrag. Der tägliche Klick lohnt sich, denn die einzelnen Kulturhappen sind jeweils nur...

Die Klosterruine Limburg, aus einer ungewöhnlichen Perspektive fotografiert.

Bad Dürkheim: Neueröffnung der Klosterschenke unter dem Namen KONRAD2
Pachtvertrag für Limburg-Gaststätte unterschrieben

Bad Dürkheim. Die Stadt Bad Dürkheim freut sich bekannt geben zu können, dass der Pachtvertrag mit den neuen Betreibern der Klosterschenke unterschrieben ist.Mit Marc Geldon und Heiko Deutscher von der D&G Gastro, Event und Marketing GmbH in Mannheim hat die Stadt Bad Dürkheim zwei erfahrene Betreiber für die ehemalige Klosterschenke gefunden. Die beiden Unternehmer betreiben bereits erfolgreich die BAR2 in Mannheim. Aktuell ist geplant, die ehemalige Klosterschenke unter dem neuen Namen...

GEDICHT DER ZEIT
mONtags dachte ich an gott

Jetzt, liebe Leser, ist eine Zeit, da wir an Gott denken. Wir denken und glauben an das Gute, dass das Schlechte geht. Wir sollten untereinander helfen und an unsere Stärke denken. Wie wir zueinander stehen und miteinander sein sollten- das Gute besiegt das Böse. Immer und hoffentlich! Ich habe gelernt, von meiner Großmutter: Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott! Ja und zu diesem Spruch ist mir folgendes eingefallen, denn derjenige ist ein Kämpfer, der sich selbst stark macht- ein Mensch, der...

"Worschdezibbel"-Theater in Venningen:
Keine Kartenrückgabe am Sonntag

Edenkoben. Aus Gründen der Fürsorge für seine Mitglieder und Freunde des Venninger  "Worschdezibbel"-Theaters und aufgrund der verschärften Bestimmungen von Landesregierung und Kreisverwaltung hat der Venninger Heimatverein 1979 e. V. den für Sonntag, 29. März, angebotenen Termin zur Kartenrückgabe storniert. Die erworbenen Karten sind aufzuheben und werden als Gutschein beim Erwerb neuer Eintrittskarten angerechnet. Es ist beabsichtigt, die Komödie um "Heribert, den Klosterfraunarzissengeist"...

Anzeige
6 Bilder

Lieferservice Ludwigshafen
Lieferservice Merlin ist trotz Coronavirus für seine Kunden da

Regionale Lieferservice-Initiative erleichtert häusliche IsolationWer in diesen Tagen isoliert zuhause sitzt und keine Einkäufe mehr tätigen kann, erhält ab sofort Unterstützung durch einen neuen regionalen Lieferservice. Gerold Betz und sein 25 köpfiges Team versorgen kleine und große Haushalte auf Bestellung mit Speisen, Getränken und allem, was sonst gebraucht wird. Der Caterer, der normalerweise hunderte von Gästen im Ludwigshafener Pfalzbau bewirtet, liefert in Zeiten von Corona und...

Kulturreferat informiert zu Veranstaltungen und Einrichtungen
Zahlreiche Institutionen bis auf Weiteres geschlossen

Kaiserslautern. Die Stadtverwaltung befindet sich in täglicher, enger Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden. Gesundheit und Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger haben absoluten Vorrang. Die Lage kann sich kurzfristig ändern und weitere Maßnahmen erforderlich machen. Bis auf weiteres bleiben das Stadtmuseum, die Stadtbibliothek, das Stadtarchiv, die Fruchthalle und die Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie für den Publikumsverkehr bzw. den Unterrichtsbetrieb geschlossen. Zum jetzigen...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.