Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Erstes Wasserwerk in Köln
Erlebe 150 Jahre RheinEnergie in 150 Tagen

Das erste Wasserwerk wurde von der Stadt Köln im Jahr 1872 in Betrieb genommen. Damit begann die kommunale Energie- und Wasserversorgung in Köln. Zum 150-jährigen Jubiläum gibt es ein 150 Tage andauerndes Fest in der Domstadt. Nach Dr. Dieter S., dem Vorsitzenden der RheinEnergie, feiert das Unternehmen nicht nur sich. Viel mehr werden die 150 Jahre der öffentlichen Versorgung der Stadt und Region gepriesen. Immerhin handelt es sich hier um eine besondere Aufgabe. Sie ermöglicht einen hohen...

Franziska Finckh, Viola da Gamba, und Evelyn Laib, Cembalo, musizieren schon seit vielen Jahren zusammen.  Foto: ps

Kammerkonzert in der Marienkapelle Kirrweiler
Von Versailles nach Hamburg

Kirrweiler. Zu einer Reise von der Seine an die Elbe und zurück lädt die Karlsruher Gambistin Franziska Finckh gemeinsam mit ihrer Duo-Partnerin Evelyn Laib am Cembalo am Sonntag, 5. Juni, 17 Uhr, in die Marienkapelle Kirrweiler ein. Ausgangspunkt der Reise ist der französische Hof von Versailles. Hier entwickelte sich Ende des 17. Jahrhundert ein hochvirtuoser und ausdrucksstarker Gambenstil geprägt von Komponisten und Spielern wie François Couperin, Antoine Forqueray und Marin Marais. Bei den...

SIR MANTIS
Conscious Rap / Konzert
3 Bilder

HipHop Veranstaltungsreihe bei zeitraumexit
Hip Hop im Kubus

Die zeitraumexit Veranstaltungsreihe HIPHOP IM KUBUS stellt Künstler:innen und Stile jenseits des deutschen Mainstream-Rap in den Mittelpunkt. Neben einer Lecture-Performance und zwei Konzertabenden steht ein kostenloser HipHop Ferien-Workshop für Jugendliche auf dem Programm. Den Beginn der Veranstaltungsreihe HIPHOP IM KUBUS machen Murat Güngör und Hannes Loh mit einer Lecture-Performance am 3. Juni um 20 Uhr. Die HipHop Chronisten haben mit REMIX ALMANYA einen Migrations-Soundtrack...

Gut gebeutelt und gehörnt soll der Tributbock sein!  Foto: ps

Gut gebeutelt und gehörnt
Geißbockfest in Lambrecht und Deidesheim

Von Markus Pacher Lambrecht/Deidesheim. Seit dem Jahr 1404 verfügt Lambrecht über die Erlaubnis, im Deidesheimer „Hinterwald“ Rinder weiden zu lassen. Als Gegenleistung verpflichtete sich die alte Tuchmacherstadt, jeden Pfingstdienstag bei Sonnenaufgang an Deidesheim einen „gut gehörnten und wohl gebeutelten“, also zur Aufzucht geeigneten Ziegenbock zu liefern. Durchgeführt wird die beschwerliche Wanderung durch den Wald seit 1934 durch das jeweils jüngste Brautpaar Lambrechts. Traditionell...

Das Schlossstraßenfest in Hambach zählt zu den schönsten Weinfesten der Pfalz. Foto: Pacher
4 Bilder

Schlossstraßenfest im Zeichen von Schwarz-Rot-Gold
Weinfest in Hambach

Hambach. Vom 10. bis zum 12. Juni wird in Hambach mit dem Schlossstraßenfest im Zeichen von Schwarz-Rot-Gold eines der schönsten Weinfeste der Pfalz gefeiert. Hambacher Weingüter, Vereine, Gastronomen und Künstler öffnen ihre schmucken Höfe, Keller, Gaststuben und Gärten und laden mit Musik, Ausstellungen, Wein und Leckereien zum Verweilen ein. Nicht nur die Pfälzer Gemütlichkeit und Weinkultur, auch die Ereignisse des Hambacher Festes 1832 begegnen den Gästen in der Schlossstraße und Teilen...

Tag der offenen Gesellschaft 2019 in Neustadt
Video

Tag der offenen Gesellschaft 2022
Fest der Demokratie

Tag der offenen Gesellschaft. Seit 2017 ruft die Initiative Offene Gesellschaft immer am dritten Samstag im Juni zum Tag der offenen Gesellschaft auf. Die Menschen sollen am Samstag, 18. Juni, Tische und Stühle raus stellen, so dass man bei Essen und Trinken ins Gespräch kommt. Der Tag der offenen Gesellschaft ist eine Feier der Demokratie, denn es geht darum, Menschen zu begegnen, die man sonst nicht trifft. An diesem Tag verlässt man seine Blase und lässt sich auf andere Meinungen ein. Statt...

Natja Brunckhorst, Regisseurin von „Alles in Ordnung“ stellt ihren Film im Roxy Kino Neustadt vor.
3 Bilder

Regisseurin Natja Brunckhorst
Filmemacherin-Besuch im Roxy

Neustadt. Das Neustadter Roxy-Kino erwartet am Samstag, 4. Juni wieder Filmprominenz, wenn Natja Brunckhorst ihren neuen Film „Alles in bester Ordnung“ persönlich vorstellt. Natja Brunckhorst wurde 1981 als damals 15-jährige Darstellerin in der Hauptrolle von „Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ bekannt. Sie blieb dem Film ihr Leben lang treu und arbeitet heute als Schauspielerin, Drehbuchautorin, Regisseurin und Produzentin. Ihr aktueller Film „Alles in bester Ordnung“ ist eine...

Musiker Rolf Ableiter

Songs von Leonard Cohen und mehr
„Lieblingslieder“

Oberotterbach. Nach der krankheitsbedingten Absage der Veranstaltung mit Wendrsonn hat sich eine neue Tür geöffnet und so ist es möglich am 3. Juni der Premiere eines neuen Projekts beizuwohnen. Rolf Ableiter, Kopf und Initiator des Leonard-Cohen-Projektes „Field Commander C.“, welches bundesweit für Furore sorgt, hat unter dem Arbeitstitel „Lieblingslieder“ ein Programm zusammengestellt, welches neben Titeln von Leonard Cohen und seinen eigenen Liedern auch Coverversionen von anderen Sängern...

Australia burning

Christine Charton stellt aus
Kreisgalerie

Dahn. Die Künstlerin Christine Charton aus Fischbach stellt ab kommenden Sonntag, 29. Mai, in der Dahner Kreisgalerie aus. Es geht darin um die „Sichtbarmachung immaterieller Werte“ – so ist daher auch die Ausstellung betitelt. Geboren wurde die Künstlerin in Schleswig-Holstein und lebte dann lange Zeit in Düsseldorf. Wegen der wunderbaren Landschaft hier, die auch Motivation für ihre Bilder ist, und dem offenen Menschenschlag, zog es Christine Charton in die Pfalz. Von 1971 bis 1977 besuchte...

Herrenhof Mußbach - KECK -
KECK - Kinder entdecken creativ Kunst im Rahmen der "Frischluft-Ausstellung"

KECK - Kinder entdecken creativ Kunst Samstag, 11. Juni 2022, um 10:00 Uhr Im Veranstaltungsort* Kunsthalle Auch im Juni gibt es wieder die beliebte Kunst-Erlebnisführung mit Kreativ-Workshop unter bewährter Leitung der Neustadter Kultur-und Theaterpädagogin und Performancekünstlerin Tine Duffing. Kinder und Jugendliche ab 7 Jahre sind im Rahmen der Ausstellung "Frischluft" herzlich eingeladen. Teilnahmebeitrag incl. Material, Snack und Getränk: 8,00 €, gern auch mit Spendenbeitrag für...

Herrenhof Mußbach - Frischluft - Ausstellung
Frischluft - Kunststudierende der Universität in Landau stellen aus

Nachdem die Kunststudierenden der Universität Landau beinahe zwei Jahre darauf warten mussten, ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren, ist es jetzt an der Zeit, dass sie an die frische Luft müssen. An dieser Ausstellung nehmen teil: Virginia Weiss Richard Diery Kirstin Torn Ida Bomm Lina Götz Eva Korn Manuel Weiland Sara Lincks Jana Schieler Julia Haimerl Anna Peter Alexander Gaer Sophia Bernhardt Es handelt sich bei allen Künstler*innen um Studierende kurz vor dem Master, sowie um...

Wilhelm-Hack-Museum

Sonntagsmatinee im Wilhelm-Hack-Museum

Ludwigshafen. Am Sonntag,  29. Mai 2022, findet um 11 Uhr die nächste Sonntagsmatinee der Pfälzischen Musikgesellschaft im Wilhelm-Hack-Museum (Berliner Straße 23 in Ludwigshafen) statt. Ein Höhepunkt im Konzertjahr der Pfälzischen Musikgesellschaft ist die Verleihung des Bruno-Herrmann-Preises an herausragende junge Künstler in der Pfalz. Dieses Jahr sind Karlsson Schick aus Freinsheim (Fagott) und Frederick Punstein aus Schneckenhausen (Tuba) die Preisträger. Zu hören ist das Fagottkonzert...

2 Bilder

Herrenhof Mußbach - COCOON-BodyArt / AndersTanzen
COCOON-BodyArt / AndersTanzen

Donnerstag, 9. Juni 2022, um 19:00 Uhr Im Veranstaltungsort* Festsaal Basics für Entspannung, Bewegungskünste & Impulse für Theater-und Tanzpädagogik Interessierte & Aktive mit & ohne Vorerfahrung sind herzlich willkommen! Weitere Infos auf Anfrage. Schriftliche Anmeldung bis spät. zwei Tage vorher erforderlich! Konzept / Leitung: Tine Duffing Teilnahmebeitrag incl. Snack, Getränk: 15,00 € Fragen, Infos, Anmeldung: 06321-80731, E-mail: tineduffing@web.de

Hack-Museumsgarten

Flohmarkt im Hack-Museumsgarten

Ludwigshafen. Einen Flohmarkt gibt es am Samstag, 28. Mai 2022 ab 14 Uhr im Hack-Museumsgarten auf dem Hans-Klüber-Platz. Jede*r darf mitmachen und Buntes, Schönes und Selbstgemachtes in entspannter Atmosphäre zwischen Kunst und Kräutern anbieten. Kulinarische Verpflegung wird von den Gärtner*innen im Garten-Kiosk verkauft. Die Standgebühr beträgt 10 Euro pro Stand und kommt sozialen Projekten sowie dem Garten zugute. Die Organisation des Flohmarktes übernehmen Vasantha Appadurai-Mehrfort und...

Jamsession

Jamsession im Jazzclub Wörth
"Hauptsache es hat Feeling"

Wörth. Am Dienstag, 7. Juni, ab 19 Uhr lädt der Jazzclub Wörth zur Jamsession in die L'Osteria ein. Die 11. Jam Session des  findet auf offener Bühne statt, geben die hohe Kunst des Improvisierens wieder und lassen den Verlauf eines Konzerts immer zu einer spannenden Sache werden. Der Abend steht unter dem Motto: Alles kann - nichts muss - jeder darf! Es gibt keine Festlegung auf Stil und Instrument: Boogie, Rhythm & Blues, Swing, Latin, Bebop, Hardbop usw. sind ebenso erlaubt wie alle...

Eine Multivisionsshow bei der vhs Neustadt.

In 283 Tage zu Fuß nach Jerusalem
Multivisionsshow

Neustadt. „In 283 Tage zu Fuß von Ingelheim nach Jerusalem“ – davon erzählt Stefan Spangenberg in seiner Multivisionsshow am Mittwoch, 8. Juni, ab 19 Uhr in der vhs Neustadt, Hindenburgstraße 14. Mit 59 Jahren verließ er die vertrauten Pfade, um sich seinen Lebenstraum zu erfüllen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Infos unter Telefon 06321 8551564 oder unter www.vhs-nw.de. cd/ps

1. Maibockfest des Karnevalverein Gräfenhausen
"DIE WILDSÄU" feiern wieder!

Gräfenhausen. Der Karnevalverein Gräfenhausen „DIE WILDSÄU“ e. V. lädt ein zum Maibockfest am Samstag, den 28. Mai 2022 auf dem Hans-Stöcklein-Platz in Gräfenhausen. Nach fast zweieinhalb Jahren „Maskerade der besonderen Art“, freuen sich die Gräfenhausener Narren auf fröhliches Treiben auf dem Festplatz. Frei nach dem Volkslied „Der Mai ist gekommen, die Narren treibt’s hinaus …“ Das Fest beginnt um 16.11 Uhr mit Kaffee und selbstgemachten Kuchen. Zum Fassanstich um 18.11 Uhr sollte dann jeder...

Auktion: Rudi Baerwind (1910-1982) am 24.06.2022
Sammlernachlaß bei Henry's Auktionshaus

„Wer nicht genügend Erfahrung besitzt, um in der abstrakten Kunst das Gute vom Schlechten zu unterscheiden, hat kein Recht, sich über dieses Thema zu verbreiten.“ (Clement Greenberg: Die Identität der Kunst, Hamburg 2009, S. 312). Nach diesem Diktum des amerikanischen Kunstkritikers Clement Greenberg von 1961, das sich an die scharfe und größtenteils unqualifizierte Kritik gegenüber dem Abstrakten Expressionismus richtete, bietet die kommende Auktion Moderne Kunst des Auktionshauses HENRY's in...

Wir stellen im Meier das neue Album von The Weeknd vor

Meier - Taste of Culture
Trotz alledem

Meier - Taste of Culture. Ja, den Meier gibt es wieder. Von allen Seiten hörten wir, wie sehr die Menschen den Meier vermisst haben. Nun gibt es ihn wieder, bereits zum dritten Mal und die erste Ausgabe in diesem Jahr. Die aktuelle Ausgabe liegt in den nächsten Tagen an den verschiedenen Auslagestellen, wie Theatern, Unis sowie ausgesuchten Locations und Geschäften aus oder als E-Paper. Noch mehr Spannendes und Termine aus der Region findet man online unter...

Aus dem Stück „Lucky Bastards“ von Edan Gorlicki
6 Bilder

Fünf Jahre EinTanzHaus
Tanz in der Kirche

Mannheim. Der Rhythmus wird immer schneller und der Tänzer steigert sich immer weiter in seine Performance, immer lauter wummert der Bass und wie in Ekstase wirft der Tänzer seinen Körper im Rhythmus hin und her, bis er schließlich in mitten der Kirche zusammenbricht. Der zeitgenössische Tanz hat in Mannheim einen Ort gefunden: Das EinTanzHaus. Seit fünf Jahren ist die ehemalige Trinitatiskirche in G3 in der Mannheimer Innenstadt der Treffpunkt für die freie Tanzszene der Region. Aktuell läuft...

Musikalischer Mittag

Musikalischer Mittag mit neuen Akzenten

Ludwigshafen. Im neuen, entspannt-loungigen Look präsentiert der Marketing-Verein Ludwigshafen die Veranstaltungsreihe „Musikalischer Mittag“ in diesem Jahr. Unter dem Blätterdach mächtiger Baumriesen und umgeben von der neu orientierten Bepflanzung des Ludwigsplatzes unterstreichen nun auch andere Akzente in der Möblierung den stimmungsvoll entspannten Charakter dieser Veranstaltungsreihe. Bequeme Sitzgruppen komplettieren fortan die stimmungsvolle Atmosphäre des Musikalischen Mittag auf dem...

Symbolfoto Lesen

Shared Reading in der Stadtbibliothek

Ludwigshafen. Shared Reading ist eine etwas andere Art, gemeinsam zu lesen. Literatur wird laut gelesen, als sinnliche Erfahrung in einem geschützten Raum und eröffnet so Möglichkeiten, Gedanken und Gefühle zu formulieren, die uns als Menschen ausmachen. Eine ausgebildete Leseleiterin bringt eine Kurzgeschichte und ein Gedicht mit und beginnt, laut vorzulesen. In den Lesepausen ist Zeit für Austausch und zum Zuhören. Shared Reading gibt es an jedem ersten Mittwoch im Monat in der...

Feuerwehr/Symbolfoto

Ruchheimer Feuerwehrfest steht an

Ludwigshafen. Die Freiwillige Feuerwehr Ruchheim lädt am Sonntag, 29. Mai 2022, mit einem vielfältigen Programm alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür ein. Im Zuge dieser Veranstaltung feiert zudem die Jugendfeuerwehr Ruchheim ihr 50-jähriges Bestehen. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck eröffnet um 10.30 Uhr in der Fußgönheimer Straße 8 in Ludwigshafen mit ihrem Grußwort und zusammen mit Stefan Bruck, Brand- und Katastrophenschutzinspekteur der Stadt Ludwigshafen, offiziell das...

„Rey before the show“ heißt das Bild aus der Fotoausstellung
„We are everywhere“
4 Bilder

Queer Festival Heidelberg
Party and Politics

Heidelberg. Das Queer Festival Heidelberg hat längst seinen festen Platz in der Stadt. Nach der Festival Opening Show mit der kanadischen Electroclash-Ikone Peaches und dem Festival Empfang läuft das Festival noch bis Samstag, 28. Mai. Neben Konzerten und Partys stehen Film und Theater, Lesungen und Podiumsdiskussionen sowie eine Vorlesungsreihe und eine spannende Fotoausstellung zu queeren Themen auf dem üppigen Festivalprogramm. „Als wir das erste Festival organisiert haben kamen 80 Leute“,...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.