Ausgehen & Genießen
In Breisach erleben die Gäste der diesjährigen Silvester-Flusskreuzfahrt den Jahreswechsel.
19 Bilder

Flusskreuzfahrt an Silvester über den Rhein nach Breisach und Straßburg
SÜWE-Leserreise ins neue Jahr

Leserreise. Der Wunsch nach unterhaltsamer Abwechslung nach langen Monaten der Kontakt-Entbehrung ist riesig. Wer einfach mal abschalten und dazu noch gelungen ins neue Jahr starten möchte, hat bei der nächsten SÜWE-Leserreise die Möglichkeit. Die traditionellen Leserreisen sind für viele Stammgäste mittlerweile wie ein Familientreffen und da das Schiff komplett von Wochenblatt-Lesern ausgebucht wird, sprechen die Gäste vorwiegend pfälzisch und kurpfälzisch - "ankommen und direkt wohlfühlen"...

Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

MagicNight – Die Picknick-Dinnershow
Magie, Artistik - und ein Mord

Im vergangenen Jahr haben der Magier und Eventmanager Fabian Kelly gemeinsam mit seinem kreativen Ensemble aus der Not eine Tugend gemacht und ein neues Showerlebnis kreiert: „MagicNight“ - die Picknick-Dinnershow! Die Shows unter freiem Himmel bei lauschiger Sommerabend-Atmosphäre kamen so gut an, dass die Zauberer dieses besondere Erlebnis auch in diesem Jahr wieder anbieten wollen, diesmal sogar erweitert um eine „Krimi-Picknick-Dinner-Show“. Los geht es am Sonntag, 4. Juli im Weingut...

Kind liest

Lesesommer Rheinland-Pfalz in der Gemeindebücherei Lingenfeld
Anmelden, lesen und Preise gewinnen

Lingenfeld. Über 150 neue Kinder- und Jugendbücher hat das Bibliotheksteam der Gemeindebücherei Lingenfeld  für den Lesesommer 2021 gekauft. Diese und zahlreiche Bücher aus dem Bestand wollen die Sommerferien in ein Lese-Abenteuer verwandeln. Wer am Lesesommer teilnehmen möchte, meldet sich in der Gemeindebücherei auf den dafür vorgesehenen Anmeldekarten an. Die Teilnehmer geben zu den gelesenen Büchern ihre Bewertung entweder als Interview, online in Form eines „Online-Buchtipps“ unter...

Sommerfest muss leider ausfallen

Sommerfest leider abgesagt! Liebe Musikfreunde, liebe Bulldogfreunde und liebe Boßelfreunde, leider fällt auch unsere nächste Veranstaltung wieder der Pandemie zum Opfer. Noch ist es nicht möglich, wieder so unbeschwert unser Sommerfest mit Musik, Traktoren und Boßelturnier durchzuführen, wie wir das "vor Corona" gewöhnt waren. Schweren Herzens sagen wir unser Sommerfest Anfang Juli ab. Aber es gibt auch gute Neuigkeiten bei uns: Wir haben wieder mit dem Proben begonnen, jeden Montag in der...

Unter Brüdern präsentiert das Ensemble Nobiles einen breiten musikalischen Spannungsbogen im Park der Villa Wieser.

Klassik im Park der Villa Wieser in Herxheim
Musik unter Brüdern

Herxheim. Drei Brüder, drei Löwen, drei Musiker. Das ist das Bruder-Trio mit den dreidimensionalen Noten. Adax, der Rocker, der Könner und Virtuose an unzähligen Zupfinstrumenten. Matthias, der Jazzer, Grenzgänger und Gratwanderer der Musik, Spezialist an Klarinette, Saxofon und Flöte. Franz-Jürgen, der Klassiker, begnadeter Musiker, Solofagottist am Orchester Metropolitana in Lissabon. Am Freitag, 2. Juli, 20 Uhr sind sie im Rahmen von Klassik im Park im Park der Villa Wieser Herxheim, Obere...

Symbolfoto

Frohsinn Bellheim lädt ein
Weitere Radtour am 22. Juni

Bellheim. Zu einer weiteren Radtour in die nähere Umgebung sind alle Sänger sowie die passiven Mitglieder des Gesangvereins Frohsinn, für Dienstag, 22. Juni eingeladen. Treffpunkt: 18 Uhr, am Abenteuerspielplatz. Der gemütliche Abschluss findet ab ca. 19 Uhr bei Kilian in der Gaststätte "Zur Gartenlaube" statt. Dabei gelten die bekannten Hygienevorschriften. Wer an der Radtour oder nur am Abschluss teilnehmen möchte, sollte sich bis spätestens Dienstag, 22. Juni, 16 Uhr, beim Vorsitzenden...

Yuriy Ivashkevich, Farbraum IX, Öl auf Papier
4 Bilder

Städtische Galerie Speyer
Sinn und Leichtsinn

Speyer. Elf Jahre nach ihrer ersten Ausstellung in der Städtischen Galerie zeigt die Frankfurter Künstlergesellschaft (FKG) wieder Arbeiten ihrer aktuellen Mitglieder in Speyer. 1857 gegründet, ist die FKG eine der ältesten noch aktiven Künstlervereinigungen Deutschlands. Die Arbeiten, die noch bis 11. Juli gezeigt werden, stammen aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei und Fotografie und bewegen sich zwischen Realismus, einem zeitgemäßen Naturalismus zur freien Interpretation bis hin zur...

Neue Reihe in Dudenhofen
Licht und Schatten - Musik trifft Lyrik

Dudenhofen. Die neue Reihe „Musiker*innen aus der Nachbarschaft“, die von den Kirchen-Chören St. Cäcilia Dudenhofen organisiert wird, soll den Zuhörern live Musikerlebnisse auf hohem Niveau und geistliche Anregung geben.  Am Samstag, 3. Juli, um 19 Uhr, präsentiert Gitarristin Jutta Keller das Beste und Neues aus ihrem aktuellen Programm „Licht und Schatten“ in der katholischen Kirche St. Gangolf in Dudenhofen. Zusammen mit Rezitatorin Anette Brechtel und Nachwuchsgitarristin Lisa Sterner...

Harfe

Dank großzügiger Spende
Neue Harfe für die Musikschule Kandel

Kandel. Am 16. Juni  durfte die Musikschule Kandel  sich über zwei sehr großzügige Spenden freuen. Zwei ortsansässige Kreditinstitute spendeten insgesamt 3.250,00 Euro für eine neue Konzertharfe, die bereits im Mai für 11.700 Euro in München gekauft wurde Bei der Spendenübergabe konnte die Konzertharfe bereits mit dem ersten musikalischen Beitrag glänzen. Margarete Mildner an der Violine und Freya Petrich an der Harfe präsentierten von J. Massenet “Thais”. Die Konzertharfe wurde aufgrund einer...

Wenn nicht anders vermerkt, ist Treffpunkt vor der Tourist Information Kaiserslautern

Abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein
Besichtigungstouren laufen wieder an

Kaiserslautern. Lust auf ein Stück alte Normalität? Dann auf zu einer der schönen Kaiserslauterer Stadtführungen! Nach monatelanger Pause aus den allseits bekannten Gründen gehen die beliebten Rundgänge im Juli wieder los. Hier das vollständige Programm: Freitag, 2. Juli, 17 Uhr: KL erleben und genießen Dieser Rundgang erzählt Geschichten und Geschichte, lässt Vergangenes erleben – inklusive Überraschungen und kleiner Kostproben. Samstag, 3. Juli, 10.30 Uhr: Des Kaisers Spuren auf dem Burgberg...

3 Bilder

Limburgsommer Bad Dürkheim
Erstmals Mundartabend

Limburgsommer. Konzerte, Theateraufführungen und spannende Events erwarten einen da. Doch dieses Jahr gibt es etwas Neues. Erstmals wird es am Sonntag den 4. Juli, ab 17:00 Uhr einen Mundartabend auf diesem mystisch wirkenden Veranstaltungsgelände geben. Die Idee dafür entstand, als der Herausgeber des Magazins VielPfalz, Michael Dostal, einen Ort für die Ehrung des Mundartgedichtes des Jahres suchte. Im zweiten Jahr bereits wählen die Leserinnen und Leser der Magazine VielPfalz und Hiwwe wie...

Sebi rockt
11 Bilder

BriMel unterwegs
SEBI ROCKT - Hut ab

Böhl-Iggelheim. Eigentlich wollte ich nur den Sonnenuntergang am Niederwiesenweiher fotografieren als ich mich am 17. Juni dem See näherte und musikalische Klänge vernahm. Seit 19.00 Uhr stand bei gefühlten 40 °C der Musiker Sebastian Hochwarth "Sebi" auf einer quadratisch, praktisch, guten Holzbühne mit Gitarre in der Hand. Das Ambiente kann nicht besser sein: Direkt am See mit eisgekühlten Getränken und Sonnenuntergang. So hatten sich an diesem Abend auch ungewöhnlich viele Strandbar-Besucher...

Günther Fingerle mit Klavierbegleiter Frank Kersting

Pfalztheater: Schlagerabend von und mit Günther Fingerle
Das gibt´s nur einmal...

Das gibt’s nur einmal... und in diesem Fall waren es sogar zwei wunderbare Abende mit Günther Fingerle und einer tollen musikalischen Zeitreise mit bekannten Melodien und Evergreens von Werner Richard Heymann in die 1920er und 1930er Jahre und die Filmoperette der Weimarer Republik und der goldenen UfA-Jahre. Der Film- und Schlagerkomponist wäre in diesem Jahr 125 Jahre alt geworden. Vor 60 Jahren ist er gestorben, aber seine Schlager und Chansons sind bis heute unvergessen. Von heiter bis...

"Tollhaus" startet am 24. Juni siebenwöchiges Sommerfestival
"Oh wie schön wär's Zeltival"

Karlsruhe. Nach langen sieben Monaten Stillstand startet mit dem Sommer das kulturelle Leben wieder, etwas zaghaft zwar, hygienebewusst und vorsichtig, aber auch voller Freude und Spannung. Anknüpfend an den Kultursommer 2020 legt das "Kulturzentrum Tollhaus" ab dem 24. Juni zum zweiten Mal das Sommerfestival "Oh wie schön wär`s Zeltival" auf, das viel mehr als nur eine Notlösung für ein reguläres Zeltival sein will. Länger und noch internationaler als im Vorjahr reihen sich bis Mitte August...

Der zweiter Basaltsee bei Forst.
12 Bilder

Ungeheuerliche Naturbegegnung bei Forst
Vulkansee mitten im Pfälzerwald

Wandertipp. War das alles nur ein Traum? Es gibt so Naturerlebnisse, wo man sich hinterher verwundert die Augen reibt. Ein Vulkansee nur wenige hundert Meter vom Haardtrand entfernt? Der Pfälzerwald birgt so manche Geheimnisse. Der Basaltsee bei Forst gehört dazu. Von Markus Pacher Moment mal: In der Wanderliteratur ist immer von einem Basaltsee die Rede. Aber es gibt noch einen zweiten. Und der ist weitaus spektakulärer. Aber der Reihe nach. Ein kleiner geologischer Exkurs löst das Rätsel um...

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne 2021
Firebrigade am 25.06.

The Firebrigade Rocks off – Back to the 80’s Begonnen hat alles im Jahr 1986 mit der Rockband „The Firebrigade“ um den Sänger Marcus Int-Veld. Nach über einer Dekade Swing haben die Herren um Int-Veld den Smoking wieder gegen die Lederjacke ersetzt und bieten erlesene Klassiker mit treibenden Riffs und energiegeladenem Sound. Der Name ist neu doch die Band rockt wieder wie in den 80ern & 90ern gemäß dem Motto: It’s no longer funny, it’s bigger than money ... Besetzung: Marcus Int-Veld (Gesang),...

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne 2021
ROCKT ZU HAUSE

ROCKT ZU HAUSE Das Open Air Konzert Seit einem Jahr rocken Sascha im Quadrat aus dem leeren Capitol. ROCKT ZU HAUSE hat mit über 100 Gästen in den vergangenen 12 Monaten längst Kultstatus und begeistert sogar Fans aus Sibirien und in den USA mit den Stream-Konzerten. Das Erfolgsrezept ist dabei so einfach wie genial: Vier kongeniale Musiker, eine außergewöhnliche Songauswahl mit eigenen Interpretationen und trotz Pandemie eine große Portion Humor und viel positive Energie! Schon im vergangenen...

Die Zwerge vom Bienwald
3 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Die Zwerge vom Bienwald

Schaidt. "Schneewittchen und die sieben Zwerge" kennt jeder - aber die "sieben Zwerge vom Bienwald" können gut noch ein bisschen Publicity gebrauchen. Wer durch den Bienwald wandert, wird sie schon gesehen und sich vielleicht gewundert haben: Rund um den Westwall-Weg bei Schaidt gibt es im Bienwald allerlei Zwerge zu entdecken: Mal lustig, mal nachdenklich begleiten sie den Wanderer auf seinen Pfaden durch das Naturschutzgebiet. Sie angeln, arbeiten, weisen den Weg oder erinnern mahnend an die...

Blick auf Ensors Bild „Der Tod und die Masken“.

Kunsthalle Mannheim zeigt Werke von James Ensor
Der Maler der Masken

Mannheim. Die Kunsthalle Mannheim widmet dem belgischen Maler und Zeichner James Ensor eine Sonderausstellung. Zu sehen sind Ensors Werke noch bis zum 3. Oktober. Das Werk Ensors (1860–1949), des berühmten „Malers der Masken“, ist tief in der Geschichte der Kunsthalle Mannheim verwurzelt. Mit einem Ankauf 1927 und einer Einzelausstellung 1928 wurde er Maler als bedeutender zeitgenössischer Ausnahmekünstler gewürdigt. Damit gehörte die Kunsthalle zu einem der ersten deutschen Museen, das den...

2 Bilder

So schmeckt die Südpfalz 2021
Royale Spargelradtour am 12. Juni

Die amtierende pfälzische Weinprinzessin Denise Grauer aus Steinweiler war am vergangenen Samstag in der Verbandsgemeinde Kandel auf einer Royalen Spargelradtour unterwegs. Mit fundierter Sachkenntnis und großer Begeisterung präsentierte sie mit verschiedenen örtlichen Winzern passende Weine und Sekte zu Rezepten ausgewählter Spargelgerichte. Obwohl sich die Tour auf wenige Weingüter beschränken musste wurde schnell klar, welche Vielfalt und welcher Reichtum an Aromen in der Verbandsgemeinde...

Theaterzelt in der Klotze
Vorhang auf für pures Theatervergnügen im Juli 2021

Vorhang auf für pures Theatervergnügen im Juli 2021 Neun Karlsruher Privattheater melden sich zurück aus der Zwangspause und das mit allerlei Enthusiasmus, Spielfreude, neuen Stücken sowie beliebten Klassikern aus einer Zeit vor der Pandemie. Innerhalb kürzester Zeit haben die Theater unter Aufbietung aller gemeinsamen Kräfte und in Kooperation mit der Karlsruher Marketing und Event GmbH und dem Kulturamt folgendes ermöglicht: Vom 01.07. bis 01.08.2021 wird im Theaterzelt in der...

Picture Book am 30.04.2019 im Zehnthaus Jockgrim

Zehnthaus Jockgrim
CD-Release-Konzert mit „Picture Book“

CD-Release-Konzert mit „Picture Book“und musikalischen Gästen am Freitag, 25. Juni 2021, 20.00 Uhr im Zehnthaus Jockgrim Jockgrim. Im Jahr 2020 konnte Knut Maurer sein 50jähriges Bühnenjubiläum begehen und auf 20 Jahre mit der Band Picture Book zurückblicken. Knut Maurer war ab den 80er Jahren der Pianist und Arrangeur der Blues- und Gospelsänge-rin Maisha Grant und war mit ihr, Guitar Crusher, Chicken Shack und später John Mayall auf Tour. Nach seinen Bands „Backyard Brew“ in den 80igern sowie...

In der Schauküche
3 Bilder

Das besondere Rezeptbuch der Markgräfin Sibylla Augusta
Backen im Fokus

Region. Backen ist ein Handwerk mit jahrtausendealter Tradition. Ein besonderes Buch mit Rezepten aus dem Besitz der Markgräfin Sibylla Augusta von Baden-Baden ist bis heute überliefert: der „Vierfache Handschrein“. Neben Koch- und Backanleitungen enthält es vielfältige Rezepturen zum Kunsthandwerk und aus der Medizin. Sibylla Augusta selbst notierte Anmerkungen und eigene Ideen darin. HANDWERK Backen ist eine sehr alte Handwerkskunst. Bereits vor 6.000 Jahren soll der Zufall dabei geholfen...

Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre wird es auch 2021 wieder einen Tag der Hofflohmärkte in Bobenheim-Roxheim geben
2 Bilder

Einladung zum Flanieren durch Bobenheim-Roxheim
Tag der Hofflohmärkte

Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre wird es auch 2021 wieder einen Tag der Hofflohmärkte in Bobenheim-Roxheim geben, nämlich am Samstag, den 10. Juli. Letztes Jahr musste der Flohmarkttag leider coronabedingt abgesagt werden. Ab Freitag, 18. Juni, werden Anmeldungen entgegengenommen. Hofflohmärkte basieren auf einem einfachen Prinzip: Solange auf privatem Grund verkauft wird, also Garagen, Höfe oder Gärten, ist das Ganze legal, kostet nichts und braucht eigentlich auch nicht angemeldet...

Die beiden Projektinitiatoren Manfred Geis, Kunst- und Kulturausschussvorsitzender des Bezirkstags Pfalz, und Kunstkabinett-Leiter Wolfgang Thomeczek sowie Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder (von links)

Bezirkstagsvorsitzender besucht Plastik im Kunstkabinett in Tiefenthal
Ein Bernhard für die Pfalz

Bezirksverband Pfalz. „Die Plastik von Franz Bernhard ist imposant und beeindruckend und passt hervorragend vor das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern“, stellt Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder fest, als er vor dem sechs Meter hohen Kunstwerk im Hof des Kunstkabinetts Tiefenthal steht. Dort hat er sich mit den beiden Projektinitiatoren Manfred Geis, Vorsitzender des Ausschusses für Kunst, Kultur, pfälzische Geschichte und Volkskunde des Bezirkstags Pfalz, und Wolfgang Thomeczek, Leiter des...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.