Kaiserslautern - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Das Ziegeleimuseum Jockgrim

Ziegeleimuseum Jockgrim öffnet wieder nach Corona-Pause
Lokale Tradition und Industriegeschichte

Jockgrim. Gute Nachrichten: Das Ziegeleimuseum in Jockgrim kann nach seiner Corona-bedingten Schließung endlich wieder öffnen. Damit ist die Region - pünktlich zu den Sommerferien - wieder um ein attraktives Ausflugsziel reicher. Öffnungszeiten sind immer mittwochs und samstags von 14 bis 17 Uhr und sonntags von 10 bis 17 Uhr.   Das Museum kann unter Einhaltung der bekannten Hygiene- und Abstandsregeln auf eigene Faust erkundet werden. So wird beim Betreten des Gebäudes ist eine Desinfektion...

TEXT DER ZEIT
Über Musik

Liebe Leser, diesen Text wollte ein englisches Musikportal veröffentlichen. Ich schickte ihn an die Musikseite der Rheinpfalz, die sagten, dass nur Redakteure ihre Musik vorstellen können. Auch unlängst schickte ich ihn zum Rolling Stone. Ich reflektiere gerne zur Musik meine Gedanken. Ich singe selbst, mehr schlecht als recht. In Kaiserslautern sollte dieser Text anregen, mal wieder ein Bandfestival nach Corona zu machen. Wir haben so gute Bands: Eklipse, Clustered Vision, BJC, Sabrina Roth.....

Sommerferienaktionen der evangelischen Familienbildung
Alpakawanderung oder Familienrallye? Letterboxsuche oder Ritter-Kurzurlaub?

Ute Dettweiler, Familienreferentin der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft hat für Familien viele Tagesaktionen im Freien organisiert. Eine Tagesaktion kostet für die ganze Familie 5 Euro, da nur eine begrenzte Zahl an Familien mitmachen darf, bitte anmelden unter www.evangelische-arbeitsstelle.de. Sandra Hauser beantwortet telefonisch gerne Fragen unter 0631 3642-103. Los geht es am Mittwoch, 8. Juli mit einer "Hüttentour" für Familien mit Kindern bis 10 Jahren: Barfußpfad...

Das Yung Hurn "Hurn's Solarium"  T-Shirt

Österreichischer Rapper verhilft zu ungeahntem "Fame"
"Kennen Sie Yung Hurn?" - warum Teenager nach Schifferstadt pilgern

Schifferstadt. Schifferstadt ist mit seinen rund  21.000 Einwohnern ein recht beschauliches Städtchen - ein bisschen verschlafen und ruhig, gelegen zwischen "Reben und Rhein". Yung Hurn ist ein HipHop-Musiker - gerne auch "Skandal-Rapper" oder "Enfant Terrible" - aus Österreich und bei den Teenagern in seinem Heimatland, aber auch in Deutschland gerade total angesagt. Nicht nur seine Musik ist populär, besonders beliebt ist sein Merchandise, seine Mode. So bald neue Merch-Produkte im...

TEXT DER ZEIT
Über Liebe und andere Ungereimtheiten

Beziehungen, Trennungen und die Einigung, zum Tag des Kusses!  Für Christina... Wenn ich eines in einer Beziehung gelernt habe, so ist dies emotional zurück zu stecken, andere Meinungen zu akzeptieren auch wenn es erst nicht leicht fiel. Liebe ist ein Prozess. Man fordert den anderen zum Glück heraus. Ich war unglücklich in meinem Leben. Mein Vater nahm sich das Leben, doch wie Licht trat mein Abbild in meinen Schatten. Ich bin verliebt und arbeite dafür, diese Beziehung zu halten. Es gibt...

Gedicht der Zeit
Zum Klimawandel

Hier ein Gedicht zum Klimawandel, verpackt in alter Schreibe. Früher wollte ich schreiben wie ein Goethe oder Schiller. Nunmehr weiß ich, es gibt andere Wege und Mittel zu schreiben. Jeder der schreibt, sollte sich mit modernen Gedichten befassen... Ich teile zu Beginn alte Texte. Der ungelernte Lyrikleser sucht Reimgedichte. Heute gibt es Variationen, was früher Sonett oder Ballade waren, ist heute Prosagedicht. Meiner Meinung ist das Reimgedicht, wie auch die Mundart am Sterben. Einhalt hat...

Präsentierten die Spielzeit 2020/21: v.l. Huy Tien Tran (Co-Direktor der Sparte Tanz), Theo Wieder (Bezirkstagsvorsitzender), Intendant Urs Häberli, Tanzdirektor James Sutherland, Generalmusikdirektor Daniele Squeo und Schauspieldirektor Harald Demmer
  2 Bilder

Pfalztheater präsentiert Spielplan für die Saison 2020/21
Wir spielen!

Mit zweieinhalb Monaten Verspätung präsentierte das Führungsteam des Pfalztheaters sein Programm für die kommende Spielzeit 2020/21. Es wird eine Saison unter Vorbehalt, eine, die so ganz anders werden wird, aber auch eine, die selbstbewusst das Motto trägt: „Wir spielen!“ „Wir fangen von jetzt an! Es ist eine Änderung passiert, die uns alle bewegt. Es gibt kein Zurück. Wir müssen mit der Situation umgehen“, diese Worte von Tanzdirektor James Sutherland bei der Pressekonferenz sagen alles...

Stellten das Konzertprogramm 2020/2021 gemeinsam vor (von rechts): Maria Grätzel (Orchestermanagerin Deutsche Radiophilharmonie), Beat Fehlmann (Intendant Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz), Christoph Dammann (Direktor Referat Kultur Stadt KL), Bürgermeisterin Beate Kimmel und Daniele Squeo (Generalmusikdirektor Pfalztheater Kaiserslautern)
  2 Bilder

Vorstellung der 71. Saison der Konzerte der Stadt Kaiserslautern
Erlesenes Programm mit vielen Highlights

Kaiserslautern. Die traditionsreichen Konzerte der Stadt Kaiserslautern gehen in ihre 71. Saison mit zahlreichen Höhepunkten in über 70 vielfältigen Programmen. Im Rahmen der Sinfonie- und Kammerkonzerte gibt es wieder einen inhaltlichen Schwerpunkt, diesmal mit Werken osteuropäischer Komponisten. Neben einigen sinfonischen Schlüsselwerken Dvoraks gibt es in den sinfonischen Konzerten Werke von Rachmaninow, Strawinski, Mussorgski, Smetana, Pauer und Bartok zu erleben. Die Sinfoniekonzerte...

Symbolfoto

Neues aus der Literatur-Küche
„Sprechzeit“ im Glockencafé

Literatur. Die Reihe „Sprechzeit im Glockencafé“ geht nun in die vierte Runde: Am Freitag, 26. Juni, um 19.30 Uhr gibt es wieder Neues aus der Literatur-Küche von Jonas Springer, Tim Konhäuser und Petra Falterbaum. „Nach weiteren Lockerungen im kulturellen Bereich und der Gastronomie sind wir sehr froh, gemeinsam mit Steffi Dieter vom Glockencafé nun auch kulturelles Leben wieder in den kleineren Spielorten aufleben lassen zu können“, so Petra Falterbaum. Die Veranstaltung soll im Innenhof...

Oasen hinterm Haus - Gärten öffnen ihre Türen

Tag der offenen  Gartentür
In fremden Gärten spionieren

Pfalz. Einen Blick in fremde Gärten werfen und Ideen für den eigenen Garten sammeln - die Gelegenheit dazu bietet der Tag der offenen Gartentür am letzten Sonntag im Juni. Am Sonntag, 28. Juni, öffnen in Rheinland-Pfalz viele Gärten ihre Tür. Die Gärten sind sehr vielfältig, zeigen verschiedene Stilrichtungen und Schwerpunkte. Der „Tag der offenen Gartentür“ bietet Gelegenheit sich die privaten Gärten anderer Gartenliebhaber anzuschauen und Anregungen für den eigenen Garten zu sammeln. Mit...

Tänzer und Tänzerinnen des Pfalztheaters beleben den Hinterhof des Museums

Kurze Nacht der Kultur: mpk ist dabei
Open-Air-Lesung und Tanz

Kaiserslautern. Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) beteiligt sich am Samstag, 27. Juni, von 18 bis 20.30 Uhr an der „Kurzen Nacht der Kultur“ mit einer Open Air-Lesung und mit Tanz in Kooperation mit dem Pfalztheater sowie Backstage-15-Minuten-Führungen. Die "Kurze Nacht der Kultur" ersetzt wegen der Corona-Pandemie die "Lange Nacht der Kultur".  Zunächst streiken die Farben und das gleich vor der Tür! Die lustige und spannende Kindergeschichte wird von Schauspielerin Hannelore Bähr...

Am Sonntag, 28. Juni, vom 10 bis 18 Uhr
Tag der Offenen Gartentür in Kaiserslautern

Gartenbesitzer in Kaiserslautern und Umgebung laden ein.  Offene Gärten gibt es in Dansenberg, Hohenecken, Erfenbach und Kaiserlautern Stadt, Hochspeyer, Schopp, Horbach, Otterberg, Niederkirchen-Morbach Zentraler Anlaufpunk in Dansenberg: Obstwiese des OGV, Franz-Becht- Straße (neben Parkplatz Ortsmitte), mit alten Apfelsorten, Kirschbäume, Johannisbeeren, heimische Sträucher, Gelegenheit zum Picknick (keine Bewirtung wegen Corona) 67655-59 Kaiserslautern-Innenstadt Bettina Bachem, St....

Vielseitig begabt: Richard Menges

Ausstellung in der Pfalzbibliothek
Heimatverbundener Künstler

Kaiserslautern. Die Pfalzbibliothek in Kaiserslautern lockert ab sofort die wegen der Corona-Pandemie getroffenen Maßnahmen. So ist dort eine Ausstellung über den Kaiserslauterer Bildhauer Richard Menges zu sehen. Außerdem dürfen nun gleichzeitig sieben, statt bisher fünf Personen die Pfalzbibliothek besuchen. Im Lesesaal gibt es zwei Langzeitarbeitsplätze, die genutzt werden dürfen. Frei zugänglich sind wieder der Freihand-Bestand im Lesesaal sowie das Regal mit den Neuerwerbungen....

Vorfreude auf eine kurze, aber unterhaltsame Nacht der Kultur

Kurze Nacht der Kultur: Lesestunde und Filmvorführung
Künstlerwerkgemeinschaft vor der Tür

Auf dem Vorplatz des Waldschlösschens der Künstlerwerkgemeinschaft e.V. (Bremerstraße 12, Kaiserslautern) findet am 27. Juni 2020, um 20.15 Uhr, eine kleine Lesestunde über eine der ältesten Sehnsüchte des Menschen statt: das Reisen. „Wem Gott will rechte Gunst erweisen“ heißt das Motto und weckt gerade jetzt, nach langen Monaten der Entbehrung, so zärtlich, wie dringlich fordernd die Lust auf das Reisen. "Wir lesen und singen und spielen uns komisch, kritisch, boshaft wie liebevoll und...

Zeigen die Vielfalt des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen: Die Biosphären-Guides, hier Andrea Frech mit einer Gruppe bei Gräfenhausen

Touren durch Biosphärenreservat
Biosphären-Guides wieder unterwegs

Pfälzerwald. Nach den Corona-Lockerungen starten die Biosphären-Guides in die Saison 2020. Unter Beachtung der erforderlichen Hygienevorgaben führen die Expertinnen und Experten für das Biosphärenreservat ab sofort wieder die Touren durch das Gebiet. Mit maximal 15 Teilnehmern und unter Einhaltung des Abstandsgebots entdecken Pfälzerwald-Liebhaberinnen und Erholungsssuchende die Viefalt des Biosphärenreservats. Drei Touren am Samstag und Sonntag, 20. und 21. JuniLos geht es mit drei...

Bei der Weinverkostung

Best of Riesling
Pfalz wieder vorne

Neustadt. Bei der Kür der besten Rieslingweine "Best of Riesling" des Meininger-Verlags ist die Pfalz wieder ganz vorne mit dabei. Der weltweit größte internationale Riesling-Wettbewerb zeichnete am heutigen Donnerstag in Neustadt die Besten im Rahmen einer virtuellen Preisverleihung aus. Insgesamt wurden in diesem Jahr 2.017 Weine aus allen großen und bedeutenden Riesling- Anbaugebieten der Welt verkostet und bewertet. Unter den Erstplatzierten finden sich bekannte Namen wie die Weingüter A....

Deutsch-Französisches Begegnungsfest 2019 in Leimersheim - jetzt sind die Grenzen zu den französischen Nachbarn wieder möglich

Aufhebung der Reisebeschränkungen wegen Corona
Reisefreiheit in Europa

Pfalz. Ministerpräsidentin Malu Dreyer begrüßt die Aufhebung der Reisebeschränkungen, die aufgrund der Corona-Pandemie erlassen wurden. „Wir freuen uns, dass ab heute die im Rahmen der Corona-Pandemie verhängten Reisebeschränkungen wieder aufgehoben sind und die bisher so vermisste Reisefreiheit wieder gilt“, so die Ministerpräsidentin. Sie hatte sich in den vergangenen Wochen wiederholt für die Aufhebung der Reisebeschränkungen zu unseren Nachbarn in Luxemburg und in der Region Grand Est in...

Berichtet dem Kunst- und Kulturausschuss: Pfalztheater-Intendant Urs Häberli

Tagung des Kunst- und Kulturausschusses des Bezirkstags Pfalz
Der Wiedereinstieg – ein Kraftakt

Kaiserslautern. Erstmals nach der Corona-Pause tagte – unter Berücksichtigung strenger Abstands- und Hygieneregeln – der Ausschuss für Kunst, Kultur, pfälzische Geschichte und Volkskunde des Bezirkstags Pfalz unter dem Vorsitz von Manfred Geis in Kaiserslautern. Zunächst gab Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder einen Überblick über das zurückliegende Vierteljahr. Den Lockdown und den Wiedereinstieg bezeichnete er als „Kraftakt“. Aufgrund der zahlreichen Kultureinrichtungen sei der Bezirksverband...

Text der Zeit
Black lives better

BLACK LIVES BETTER - mein Text zu Floyd Wieder einmal bewies Amerika, wie schlecht die Polizei mit schwarzen und andersstämmigen umgeht. Ich höre nur noch Floyd. Er wurde wegen eines gefälschten 20 Dollar Scheines überprüft und zu Tode gefoltert. Leider weiß ich nichts über den Tatverlauf. Es waren drei Polizisten und keiner half Floyd. Ich selbst sehe da den Vergleich zu dem deutschen Polizisten, der angeblich lebensbedrohlich verletzt wurde und am nächsten Tag das Krankenhaus ohne schlimme...

Gitarrist und Komponist Lars Bartkuhn

Rückkehr der Deutschen Radiophilharmonie und der Jazzbühne
Zwei Konzerte in der Fruchthalle

Konzerte. Bereits zwei Konzerte in der Fruchthalle nach dem „Lockdown“ wurden vom Publikum gut angenommen und auch hinsichtlich des Sicherheitskonzeptes ohne Probleme umgesetzt. „Unser Publikum fasst Vertrauen und freut sich, dass es wieder ein Konzertangebot gibt“, erläutern Christoph Dammann, Leiter des Kulturreferates. Es sei wichtig, mit Kultur präsent zu sein und auch Erfahrungen zu sammeln, bevor die neue Saison beginne. Es habe viele positive Rückmeldungen seitens der Besucher gegeben....

Die Ausblick vom Südwestturm des Speyerer Doms

Kaisersaal und Turm im Dom zu Speyer ab 11. Juni wieder geöffnet
Erste öffentliche Domführung am 13. Juni

Speyer. Seit mehreren Wochen sind die touristischen Angebote im Dom zu Speyer durch die bestehenden Corona-Maßnahmen stark eingeschränkt. Nach der jüngsten Landesverordnung und im Gespräch mit dem Ordnungsamt Speyer konnten nun Lockerungen in Bezug auf den Dom vereinbart werden. Die Besichtigung des Kaisersaales und Besteigung des Turmes sind am Fronleichnamstag 11. Juni 2020 ab 12 Uhr erstmals wieder möglich. Die erste öffentliche Domführung findet am 13. Juni 11 Uhr statt. Ab diesem Datum...

Internet, Darknet, Handy
Ode an ein Tamagotchi - Eine Gesellschaftskritik!

Dies war mein Bewerbungstext im letzten Jahr für die Springer Akademie. Ich wurde in die engere Auswahl gezogen, vor Einsendeschluss. Der Text wurde auch bei Politik und Zeitgeschehen, einem Forum mit 500.000 Followern, geteilt. Damals hatte der Text eine Reichweite von über 35.000 Lesern. Vielleicht passt er auch jetzt! Menschen brauchen meiner Meinung nach Entschleunigung! Wir leben in einer technisierten Welt und lassen uns zumüllen von Computern, Netzwerken und werden sogar zu unserem...

So dicht gedrängt werden die Menschen beim Kultursommer 2020 nicht sitzen

Kultursommer unter veränderten Bedingungen
Digital und mit Abstand

Rheinland-Pfalz. Trotz Corona ist schon wieder eine Menge los! Digitale Formate haben den Kultursommer Rheinland-Pfalz erobert, immer mehr Live-Events sind unter Einhaltung der aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln möglich. Oft hilft die Kombination aus beidem, Kultur gemeinsam erleben zu können. Kulturminister Konrad Wolf freut sich über die Ideen und den Optimismus in der Kulturszene. „Kunst und Kultur sind natürlich live am schönsten, aber mit den technischen Möglichkeiten öffnen wir...

Auch in Kammerbesetzung ist die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland Pfalz klangvoll

Mit Publikum und als Livestream
Konzert der Staatsphilharmonie

Kaiserslautern. Auch wenn wieder Konzerte vor Publikum stattfinden können, so gelten doch strikte Sicherheitskonzepte. Durch den notwendigen Mindestabstand von 1,50 Metern können für das Konzert der Staatsphilharmonie nur 160 Karten angeboten werden. Durch einen Livestream sollen mehr Menschen Zugang zum Konzertgenuss erhalten. Auf dem Programm eines dreizehnköpfigen Ensembles der Deutschen Staatsphilharmonie steht am Freitag, 5. Juni, ab 20 Uhr Mozarts berühmte "Gran Partita", die sogar im...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.