Kaiserslautern - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Sonia Achkar, Klavier

Collegium Musicumzu Gast in der Fruchthalle
„Ganz klassisch“

Konzert. „Ganz klassisch“ mit Werken von Mozart, Rosetti, Haydn und Beethoven präsentiert sich das Collegium Musicum Kaiserslautern unter der Leitung von Wolfram Fauth im Konzert außer der Reihe am Sonntag, 3. November, um 17 Uhr in der Fruchthalle im Rahmen seines 66-jährigen Bestehens. Antonio Rosetti wurde 1750 geboren, sechs Jahre vor Mozart. Er war unter anderem in Paris mit seinen Werken sehr erfolgreich. Bei der Prager Trauerfeier für Mozart wurde eine Requiem aus Rosettis Feder...

Gwennyn

Gwennyn am Mittwoch, 30. Oktober, zu Gast im Salon Schmitt
Eine Frau von Welt mit Gesang

Konzert. In der neuen Reihe „Konzerte in Kooperation mit Salon Schmitt“ präsentiert das Referat Kultur erstmals am Mittwoch, 30. Oktober, um 20.15 Uhr, im Salon Schmitt (Pirmasenser Straße 32, Kaiserslautern) Gwennyn – eine Frau von Welt mit Gesang. Gwennyn und ihre Musiker auf der Bühne zu entdecken, bedeutet, all die Leidenschaft, Sensibilität und das Leben zu verstehen, die ihre Texte und ihre Musik ausstrahlen. Ganz nah am Publikum, wo sie auch immer auftritt, berührt die Künstlerin mit...

Der seltsame Walter

Der seltsame Walter landet wieder im Pfalztheater
Absolut überirdisch

Pfalztheater. Am Samstag, 26. Oktober, landet er endlich wieder: „Mein ziemlich seltsamer Freund Walter“ von Sibylle Berg ist zurück auf dem Spielplan des Pfalztheaters. Lisa wird bald neun und ist anders als ihre Freunde. Sie kann aus Elektromüll Computer bauen und verbringt ihre Abende damit, den Weltraum nach extraterrestrischem Leben abzusuchen. Seit Lisas Eltern ihren Job verloren haben und die Tage nur noch abwechselnd im Bett oder auf dem Sofa verbringen, ist daheim alles anders als...

In über 1.700 Konzerten in aller Welt entwickelte sich das „casalQuartett“ zu einem der international renommiertesten Quartetten der Schweiz

„casalQuartett“ gibt Kammerkonzert in der Fruchthalle
Werke von Beethoven, Hensel und Mendelssohn

Kammerkonzert. Das „casalQuartett“, eines der international renommiertesten Quartette der Schweiz, gastiert am Donnerstag, 31. Oktober, um 20 Uhr, mit Werken von Beethoven, Hensel und Mendelssohn im Kammerkonzert in der Fruchthalle. Seit seiner Gründung 1996 entwickelte sich das Zürcher „casalQuartett“ in über 1.500 Konzerten in aller Welt zu einem der international renommiertesten Quartetten der Schweiz. Ausgezeichnet wurde es unter anderem 2010 und 2015 mit dem „Echo Klassik-Award“, dem...

Ian Melrose (links) und Manfred Leuchter

Konzert in der Stiftskirche
Musikalische Weltreise

Konzert. Am 25. Oktober kommen Manfred Leuchter und Ian Melrose in die Stiftskirche Kaiserslautern. Mit Akkordeon und Gitarre stellen Leuchter und Melrose eine faszinierende Palette von Instrumentalstücken vor, gesammelt auf unzähligen musikalischen Reisen von keltischen Melodien Schottlands über kontrastreiche Motive asiatischer Folklore bis zur Musik des Johann Sebastian Bachs. Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Tickets sind im Vorverkauf bei Thalia Kaiserslautern und an der Abendkasse erhältlich....

Friedrich Edelmann und Rebecca Rust

Benefizkonzert zu Ehren Japans in der Fruchthalle
Der Tanz des Großen Friedens

Benefizkonzert. Durch vielfältige Bemühungen ist es gelungen, ein „Konzert außer der Reihe“ in der Fruchthalle Kaiserslautern zu organisieren mit dem Titel „Der Tanz des Großen Friedens“ am Sonntag, 10. November, um 17 Uhr. Das Benefizkonzert steht unter den Schirmherrschaften des Japanischen Generalkonsulats Frankfurt (Generalkonsulin Setsuko Kawahara) und des Oberbürgermeisters von Kaiserslautern, Dr. Klaus Weichel. 1993 hat der deutsche Komponist Karl Michael Komma (1913-2012) das „Concerto...

Nina Buchmann (links) und Sabrina Henschke

Konzert des Musikvereins Kaiserslautern im Stadtmuseum
Aus der Romantik

Konzert. Am Samstag, 26. Oktober, um 17 Uhr veranstaltet der Musikverein Kaiserslautern 1840 einen Liederabend „Begegnung mit der Romantik“ mit Nina Buchmann (Klavier) und Sabrina Henschke (Mezzosopran). Das Konzert findet in der Scheune des Stadtmuseums (Theodor-Zink-Museum) statt. Es werden Lieder und Klaviermusik von Komponisten der romantischen Epoche aufgeführt. Die zwei Musikerinnen lernten sich beim Taekwon-Do kennen und stellten schnell fest, dass sie sich beide zur romantischen...

Chorkonzert in der Stiftskirche
Werke verschiedener Genres im Kerzenschein

Chorkonzert. Am Sonntag, 3. November, erklingt um 17 Uhr ein Chorkonzert im Kerzenschein in der Stiftskirche. Der Kammerchor der Stiftskirche unter Leitung von Beate Stinski-Bergmann präsentiert in stimmungsvollem Ambiente Werke verschiedener Genres aus unterschiedlichen Jahrhunderten. Ein weitgespanntes Chormusikprogramm von der Renaissance bis zum 21. Jahrhundert beleuchtet menschliche Empfindungen in kontrastreichen Tönen. Neben weltlichen Werken unter anderem von Edward Elgar, die Tod und...

Kostümentwurf „Gans“ für „Der Zwerg Nase“

Saison der Kinder- und Jugendproduktionen beginnt
Zwerge, Pfannkuchen & Co.

Kindertheater. Am Pfalztheater steht die große Saison der Kinder- und Jugendproduktionen vor der Tür. Als großes Kinderstück zur Weihnachtszeit zeigt das Kaiserslauterer Theater in diesem Jahr „Der Zwerg Nase“ nach Wilhelm Hauff für Kinder ab fünf Jahren im Großen Haus. Premiere ist am Sonntag, 10. November. Beim Verkauf der Vormittagsvorstellungen für Schulen und Kindergärten wurde die 10.000er-Marke bereits erfolgreich geknackt. Restkontingente sind noch verfügbar. Auch für die...

Rainer Furch, Madeleine Giese und Albert Koch (von links)

Literarischer Abend im Bürgerhaus
Humor garantiert

Lesung. Der MGV Einsiedlerhof lädt am Freitag, 1. November, um 17 Uhr im Bürgerhaus Einsiedlerhof zu einem literarischen Abend mit Madeleine Giese und Rainer Furch an Vers und Prosa sowie Albert Koch an der Mundharmonika ein. Bereits ab 16 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen im Theater Bistro. Deutscher Humor ist, wenn man trotzdem nicht lacht? Das war einmal. Das brandneue Programm des Trios Furch/Giese/Koch versammelt die Crème de la Crème lustiger Lyrik aus deutschen Landen - von der Klassik bis...

Volker-Klimmer-Duo feat. Ralph „Mosch“ Himmler
Jazz im JUZ

Konzert. Der JA!ZZevau Kaiserslautern präsentiert am Donnerstag, 28. November, um 19.30 (Einlass) im JUZ in der Steinstraße Kaiserslautern das Volker-Klimmer-Duo feat. Ralph „Mosch“ Himmler mit Volker Klimmer (Piano), Wolfgang Janischowski (Bass) und Ralph „Mosch“ Himmler (Trompete). Volker Klimmer und Wolfgang Janischowski verbindet seit Jahren eine tiefgreifende musikalische Freundschaft. Dass sich die beiden Musiker bei ihrem Auftritt im JUZ mit dem langjährigen Weggefährten Ralph „Mosch“...

Die „Pälzer Cantry Bänd“ spielt zugunsten des Vereins „Für Stefan“  Foto: PS

„Pälzer Cantry Bänd“ & „Die Butzlumbe“ im SWR-Studio
Benefizkonzert „Für Stefan“

Konzert. Am 26. Oktober spielt die „Pälzer Cantry Bänd“ im SWR-Studio Kaiserslautern zugunsten des Vereins „Für Stefan“. Mit dabei ist das Pfälzer Kabarett-Duo „Die Butzlumbe“. Bereits seit fünf Jahren liegt der 45-jährige Stefan S. aus Erzenhausen nach einem Herzstillstand im Wachkoma und muss rund um die Uhr gepflegt werden. Zur Unterstützung seiner Familie – auch in finanzieller Hinsicht – wurde der gemeinnützige Verein „Für Stefan“ gegründet. Zugunsten dieses Vereins veranstaltet die...

Fachvortrag des OGV-Dansenberg
Wein und Gesundheit

Wein und Gesundheit heißt ein Fachvortrag von Professor Dr. Bernd Kopper am Freitag, 25. Oktober 2019, 19.00 Uhr, im Katholisches Pfarrheim, Dansenberg (Pfarrzentrum, Hautzenbergstraße 6). Ist das abendliche Glas (Rot-)Wein eine entspannende Wohltat oder eine ungesunde Angewohnheit? Dieser Frage geht Professor Dr. Bernd Kopper nach, heute im Ruhestand lebender ehemaliger Chefarzt der Urologischen Klinik im Westpfalzklinikum Kaiserslautern. So heißt denn der alljährliche Fachvortrag...

Fachvortrag des OGV-Dansenberg
Wein und Gesundheit

Wein und Gesundheit heißt ein Fachvortrag von Professor Dr. Bernd Kopper am Freitag, 25. Oktober 2019, 19.00 Uhr, im Katholisches Pfarrheim, Dansenberg (Pfarrzentrum, Hautzenbergstraße 6). Ist das abendliche Glas (Rot-)Wein eine entspannende Wohltat oder eine ungesunde Angewohnheit? Dieser Frage geht Professor Dr. Bernd Kopper nach, heute im Ruhestand lebender ehemaliger Chefarzt der Urologischen Klinik im Westpfalzklinikum Kaiserslautern. So heißt denn der alljährliche Fachvortrag...

Konzert 2018 im Emmerich-Smola-Saal des SWR

25 Jahre "Carpe Diem Unerhört"
Abschlussveranstaltung der Jubiläumstour – Vorverkauf beginnt

Konzert. Am Freitag, 22. November, 19 Uhr, tritt die inklusive Musikgruppe „Carpe Diem Unerhört “ zum wiederholten Male im Emmerich Smola-Saal des Südwestrundfunks in der Kaiserslauterer Fliegerstraße auf. Dieses besondere Konzert ist die Abschlussveranstaltung der Jubiläumstour zum 25-jährigen Bühnenjubiläum der Band. "Auch in diesem Jahr sind wir glücklich, ganz besondere Musiker an der Seite der Landstuhler Band zu wissen“, sagt der Vorsitzende der veranstaltenden „Aktion Sonnenschein...

Pressefoto der beiden Chicagoer Blues-Musiker
hochgeladen von Wolfgang Merkel

Blues Evening im Konfetti in Neustadt in der Friedrichstraße 36
Sweet Home Chicago: Joe Filisco & Eric Noden am Samstag (19.10.) im Konfetti/NW/Friedrichstraße 36

Das Roots Duo aus Chicago, comin' from Belgium und über die Niederlande nach good old Germany, freundlicher Weise auch nach Neustadt ins Konfetti, pflegt den traditionellen Blues der 20er und 30er Jahre, sehr harp-lastig  und das Programmheft des Kulturvereins Wespennest e.V.. ordnet sie in diesem Genre zu den ganz Großen des Business in der Nachfolge solcher Blues Heroen wie Robert Johnson, einer Ikone ders Blues Movements ein. Die Tournee soll übrigens anschließend in die Schweiz, nach...

Mélodie Zhao

Konzert mit der Pianistin Mélodie Zhao
Wiederentdeckung von Kurt Leimer

Konzert. Der gebürtige Wiesbadener Kurt Leimer, Jahrgang 1920, gehörte zur Generation der komponierenden Pianisten wie etwa Wilhelm Kempff. Sein von Gershwin inspiriertes 4. Klavierkonzert wurde 1955 in der Carnegie Hall New York uraufgeführt, konnte jedoch nicht verhindern, dass Leimer nach seinem frühen Tod 1974 fast völlig in Vergessenheit geriet. Eine Renaissance erlebt dieses Werk nun im À la carte-Konzert am Donnerstag, 24. Oktober, um 13 Uhr, im SWR Studio Kaiserslautern – unterstützt...

Einzigartig und universell: Gwennyn

Gwennyn zu Gast im Salon Schmitt
Fusionsmusik zwischen Weltmusik und keltischem Electro-Pop-Rock

Konzert. Am Mittwoch, 30. Oktober, um 20 Uhr ist die Autorin, Komponistin und Performerin Gwennyn zu Gast im Salon Schmitt (Pirmasenser Straße 32, Kaiserslautern). Die unvergleichliche Künstlerin trägt in sich ein kreatives, universelles Feuer − Zeugnis einer Identität und eines kulturellen Reichtums, die sie sowohl in ihren Alben als auch auf der Bühne feiert. Die Presse beschreibt Gwennyn als „einzigartig und universell“. Begleitet wird sie von außergewöhnlichen Musikern wie Patrice Marzin...

Lisa Canny

„Lisa Canny & Band“ im Salon Schmitt
Innovativ und fesselnd

Konzert. „Lisa Canny & Band“ sind am Sonntag, 20. Oktober, um 20 Uhr zu Gast im Salon Schmitt (Pirmasenser Straße 32, 67655 Kaiserslautern). Lisa ist im Nordwesten Irlands, in der Grafschaft Mayo, aufgewachsen und natürlich war ihr erster musikalischer Berührungspunkt die traditionelle Musik des Landes. Später hat sie an der „Irish World Academy of Music and Dance“ in Limerick studiert, einer Art „Kaderschmiede“ für talentierte junge Musiker/-innen. Aber die Irin hat sich musikalisch...

Christoph Prick

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz zu Gast
Klassischer Leckerbissen

Konzert. Die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz gastiert am Freitag, 25. Oktober, um 20 Uhr in der Fruchthalle mit Werken von Mendelssohn, Wagner und Strauss. Das Dirigat übernimmt Christof Prick, eine Einführung gibt es bereits um 19.15 Uhr im Roten Saal mit Walter Schumacher. Magisches Schimmern, flirrendes Glimmern, Elfenreigen, Regenbogenduft und Rüpeltanz – mit dem „Sommernachtstraum“ gelang dem 17-jährigen Felix Mendelssohn ein sprudelnder Geniewurf: Zwölf Minuten Musik, von der...

Impression von der Herrenhof-Ausstellung "Otfried H.Culmann und die phantastische Stadt Otriculi"/"Die Zeit der Windstille" (links) und "Das Haus des Daedalus-das Perpetuum mobile" (rechts)
Foto: Wolfgang Merkel, FotoArchiv Merkel+Merkel
Copyright: Wolfgang Merkel
Courtesy by the ARTist
3 Bilder

Otfried Culmann/Herrenhof-Ausstellung/Neustadt-Mußbach
Otfried-Culmann-Ausstellung im Mußbach Herrenhof nur noch bis Sonntag zu bewundern

Grandiose Geburtstagsausstellung des Südpfälzer Surrealisten, malerischen Idealisten und "Phantastischen Realisten" Otfried Culmann endet am Sonntag Noch bis zum 13.Oktober ist eine retrospektive Show des Phantastischen Realisten, in seiner Frühphase Surrealisten, Otfried Culmann im Mußbacher Herrenhof zu sehen.Über 120 Gemälde, Zeichnungen, Druckgrafiken, Objektkästen und Bücher des Mannlich-Preisträgers von 1976, des Purrmann-Preisträgers von 1978, des Casi Baldi-Stipendiaten/Olevano...

Ray Wilson

Ray Wilson am Samstag, 9. November, im SWR-Studio Kaiserslautern
„Genesis-Classic“ − die größten Hits

Konzert. Ray Wilson, der Ex-Sänger von „Genesis“, präsentiert am Samstag, 9. November, im SWR-Studio Kaiserslautern die größten Hits der Bandgeschichte und seiner Solokarriere. Facettenreiche Songstrukturen aus der progressiven Rock-Ära der Band sowie die Pop-Hits der 1970er bis 1990er Jahre verschmelzen zu den unterschiedlichsten Arrangements - eine neue Dimension von „Genesis“, ohne das die Songs ihren Originalcharakter verlieren. Garant dafür ist die einmalige Stimme von Ray Wilson, der...

Prof. Dr. Helmut Freitag

Prof. Dr. Helmut Freitag spielt in Versöhnungskirche und Apostelkirche
Alle Orgelwerke von Mendelssohn an zwei Abenden

Konzert. Felix Mendelssohn hat mit seinen Präludien und Sonaten für Orgel in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts nicht nur eine Renaissance der Bach’schen, sondern der gesamten Musik für Orgel angestoßen, die bis heute anhält. Seine sechs Sonaten aus dem Jahre 1845 sind Meilensteine der Orgelliteratur und in dem englischen Vorwort sprach Mendelssohn von „a kind of organ school“. Romantisches Empfinden wird verknüpft mit polyphonen Techniken und Einbezug protestantischer Choräle, die...

Nina Buchmann und Sabrina Henschke

Konzert mit Nina Buchmann und Sabrina Henschke
Begegnung mit der Romantik

Konzert. Am Samstag, 26. Oktober, um 17 Uhr veranstaltet der Musikverein Kaiserslautern 1840 einen Liederabend „Begegnung mit der Romantik“ mit Nina Buchmann (Klavier) und Sabrina Henschke (Mezzosopran). Das Konzert findet in der Scheune des Stadtmuseums (Theodor-Zink-Museum) statt. Es werden Lieder und Klaviermusik von Komponisten der romantischen Epoche aufgeführt. Die zwei Musikerinnen lernten sich beim Taekwon-Do kennen und stellten schnell fest, dass sie sich beide zur romantischen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.