Nachrichten - Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen Wochenblatt Kaiserslautern

Lokales

Das Sicherheitstraining vermittelt jede Menge Tipps und Tricks  Foto: PS

Südwestdeutsche Motorradfreunde bieten Sicherheitstraining an
Fit in die Motorradsaison 2020

Weilerbach. Rechtzeitig zum Start der Motorradsaison 2020 bieten die Südwestdeutschen Motorradfreunde ein Sicherheitstraining mit vollem Wochenend-Basisprogramm an. Das Motorrad wurde von vielen Bikern schon fit gemacht. Wie aber sieht es bei den Motorradfahrern selbst aus? Auch ein Motorradfahrer sollte fit in die kommende Saison starten. Die Südwestdeutschen Motorradfreunde Weilerbach bieten ein umfassendes Sicherheitstraining für Motorradfahrer, sowohl auf einem Übungsgelände, als auch...

„Girls’ Day 2020“ am Forstamt Johanniskreuz
Frauenpower in forstlichen Berufen dringend gesucht

Johanniskreuz. Das Forstamt Johanniskreuz bietet am Mittwoch, 26. März, eine tolle Gelegenheit für alle Mädchen und jungen Frauen, die sich für einen „grünen“ Beruf interessieren. Im Rahmen des „Girls’ Day“ können interessierte Schülerinnen von 9 bis 14 Uhr in den Berufsalltag einer Försterin hineinschnuppern. Angebote im Rahmen des „Girls’ Day“ zählen in Rheinland-Pfalz zu den Schulveranstaltungen. Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos. Der Klimawandel bringt große...

Fackelwanderung zum Humbergturm  Foto: PS

Vom Bremerhof zum Lautrer Hausberg
Fackelwanderung zum Humbergturm

Humbergturm-Verein Kaiserslautern e.V. Für Samstag, 29. Februar, laden die Forstabteilung der Stadt Kaiserslautern und der Humbergturm-Verein Kaiserslautern e.V. wieder einmal zur Fackelwanderung auf den Lauterer Hausberg, den Großen Humberg, ein. Bereits seit 2003 findet die beliebte Wanderung vom Bremerhof hinauf zum Humbergturm statt. Der Fackelverkauf erfolgt am Startpunkt Parkplatz Bremerhof sowie auf dem Platz am Turm. Ab 18 Uhr ist individueller Abmarsch zum Turm. Um 19 Uhr spielt auf...

Seit 2013 bringt „Fresh!“ frischen Wind in die A-Cappella-Gesangs-Szene  Foto: PS

Am Freitag, 13. März, im JUZ
A-Cappella-Pop mit „Fresh!“

A-Cappella-Konzert. Am Freitag,13. März, ist die A-Cappella-Gruppe „Fresh!“ zu Gast im JUZ in Kaiserslautern. Einlass ist um 19.30 Uhr. In einer Besetzung mit 16 Stimmen bringt „Fresh!“ seit 2013 einen frischen Wind in die A-Cappella-Gesangs-Szene. Als Vokal-Gruppe unter der Leitung von Andy Dodt besticht die Gruppe mit einer auch international schon mehrfach unter Beweis gestellten musikalischen Top-Qualität und einer entsprechenden Performance auf Bühnen und Festen. Die Mädels und Jungs aus...

Landwirtschaftskammer sucht die Meister von 1970
Aufruf an die ehemaligen Absolventen

Pfalz. Landwirten, Winzern, Gärtnern, Hauswirtschafterinnen und Mitglieder aller anderen Berufsgruppen der Grünen Berufe, die 1970 erfolgreich ihre Meisterprüfung absolviert haben, werden in einer Feierstunde am Mittwoch, 20. Mai, von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz die Goldenen Meisterbriefe überreicht. Es kann natürlich vorkommen, dass nach 50 Jahren nicht jeder Meister in den Datensätzen gelistet ist. Deshalb auch der öffentliche Aufruf der Landwirtschaftskammer über die Medien,...

Bürgermedienpreis
Abstimmen für einzigen TV-Beitrag aus Lautern

Für die Offenen Kanäle in Rheinland-Pfalz werden jedes Jahr Preise verliehen und nun gibt es auch einen Publikumspreis. Sie können auf dieser Seite noch bis zum 15. März 2020 über ihren Favoriten in der Kategorie „Ehrenamt“ für den diesjährigen Publikumspreis abstimmen. Der Beitrag mit den meisten Stimmen aus dem Publikumsvoting gewinnt und wird am OK-TV Tag am 4. April 2020 mit einem eigenen Preis ausgezeichnet. https://www.oktv-rlp.de/ok-thek/pb2019/5d975d87276be/ Für die nominierte...

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Gillet Baumarkt GmbH ist seit über 70 Jahren in Landau ansässig
Motivierte Mitarbeiter und zufriedene Kunden

Landau. Seit über 70 Jahren versorgt die Gillet Baumarkt GmbH im südpfälzischen Landau Kunden mit Produkten und Serviceleistungen rund um die Themen Haus und Garten. Den Grundstein für das bis heute familiengeführte Unternehmen legte Firmengründer Karl Gillet 1948 mit einem Baumaschinenhandel. 1990 wurde das Gelände in der heutigen Gilletstraße erschlossen und es entstand der neue Gillet hagebaumarkt mit angeschlossenem Gartencenter auf 3500 Quadratmetern. Am Standort Landau arbeiten circa 200...

Wirtschaft & Handel
Immer mehr Frauen entdecken das Handwerk des Malers und Lackierers wegen der kreativen Entfaltungsmöglichkeiten.

Maler und Lackierer der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung
Schützen und gestalten

Maler und Lackierer. Wer von Malern spricht, meint in der Regel Maler/-innen und Lackierer/-innen der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung, weiß der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz. Ihre Aufgabe ist es, Innenwände, Decken, Böden und Fassaden zu gestalten, zu beschichten und zu bekleiden. Sie halten Gebäude instand oder geben ihnen eine neue Oberfläche, so der Verband. Immer mehr junge Frauen entdecken das Maler- und Lackiererhandwerk wegen der kreativen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

KOZLOWSKI IMMOBILIEN
Von der Ein-Zimmerwohnung bis zur Villa

Deidesheim. Das Mannheimer Immobilienbüro KOZLOWSKI IMMOBILIEN hat einen weiteren Standort in Deidesheim eröffnet. Seit 20 Jahren sind KOZLOWSKI IMMOBILIEN in der Region als Spezialisten für Wohnen in den guten Lagen, hochwertige Angebote und ausgezeichnete Betreuung bekannt. Sehr gute Kontakte und moderns­te Vermarktungsstrategien sind Grundlage der erfolgreichen Arbeit. Am Standort Deidesheim unterstützen neben Darius Peter Kozlowski und der Teamassis­tentin Elvira Vojic, die drei...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Benjamin Stiegler (rechts) und das Team von Stiegler’s Backstubb in Speyer freuen sich, dass ihr frisches und regionales Angebot jetzt auch an der Bäckereitheke so gut angenommen wird.
2 Bilder

Speyer: „Stiegler’s Backstubb“ ist jetzt perfekt in das Angebot von Edeka Stiegler integriert
Herzlich Willkommen bei den „Bäcker Buwe“

Edeka Stiegler. Seit Anfang Januar hat Edeka Stiegler die in der Speyerer Filiale ansässige Bäckerei in Eigenregie übernommen. Unter dem neuen Namen „Stiegler’s Backstubb“ leben Benjamin Stiegler und sein Team künftig auch an der Bäckertheke ihr bewährtes Konzept von Frische, Qualität, Auswahl und Service und bieten ihren Kunden ein vielfältiges Angebot an Backwaren und Snacks. Ein leckeres Belegtes für die Mittagspause? Das Brot für abends oder frische Brötchen zum Frühstück? Bei Edeka...

Sport

Zum Auswärtsspiel SV Waldhof Mannheim ‒ 1. FC Kaiserslautern
Zusätzliche Züge am Samstag

Kaiserslautern/Mannheim. Am Samstag, 29. Februar, 14 Uhr, findet das Fußballspiel SV Waldhof Mannheim gegen 1. FC Kaiserslautern statt. Um den Gästefans aus Kaiserslautern eine sichere und bequeme An- und Abreise mit der Bahn zu ermöglichen, bietet ROLPH, die neue Dachmarke für Busse und Bahnen in Rheinland-Pfalz, jeweils zwei zusätzliche Zugfahrten von Kaiserslautern nach Mannheim und zurück an. Der erste Zusatzzug startet um 10.12 Uhr in Kaiserslautern Hauptbahnhof und fährt bis...

ADD genehmigt Sonderzuschussbudget nur für laufendes Haushaltsjahr
Neuer Ratsbeschluss notwendig – weitere Sondersitzung am 2. März

FCK. Bei seinem Gespräch mit der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) am Dienstagnachmittag in Trier konnte Oberbürgermeister Klaus Weichel ein erneutes Sonderzuschussbudget zur Kompensation des Mietausfalls für das Fritz-Walter-Stadion erwirken – jedoch nur für den Rest des Jahres 2020. Die Kapitalzuführungen der Stadt an die Stadiongesellschaft, in Summe 1.287.500 Euro für die zweite Hälfte des Jahres 2020, dürfen also im noch laufenden Haushaltsjahr außerhalb des freiwilligen...

Aaron Ellis konnte mit zwölf Punkten und 13 Rebounds wichtige Impulse im FCK-Spiel setzen

FCK-Basketballer verlieren Heimspiel gegen den SV 03 Tigers Tübingen
Verpasste Punkte nach Verlängerung

FCK Basketball. Mit 78:83 verlieren die Basketballer des 1. FC Kaiserslautern das Heimspiel in der Regionalliga Südwest gegen den SV 03 Tigers Tübingen nach Verlängerung. Damit ziehen die roten Teufel im Kellerduell den Kürzeren und lassen wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt liegen. „Wir schaffen es nur noch wenige Minuten pro Spiel guten Basketball zu zeigen. Das ist zum Siegen natürlich zu wenig“, ärgert sich FCK-Trainer Mario Coursey über die erneut verpasste Chance gegen einen...

Verlosung von 5x2 Eintrittskarten für das Heimspiel gegen den FSV Zwickau
Ein gebrauchter Samstag für den FCK

von Ralf Vester FCK. Es war eher ein gebrauchter Samstag, den der 1. FC Kaiserslautern hinter sich hat. Am Samstagmorgen richteten sich alle Augen auf die Sondersitzung des Stadtrats, in der nach wochenlangem Hin und Her endgültig über die künftige Pacht des Vereins für das Fritz-Walter-Stadion entschieden werden sollte. Der FCK hatte am Donnerstag zuvor bei der Stadt einen beschlussreifen Antrag eingereicht und sein bisheriges Angebot deutlich nachgebessert. 200.000 Euro sind noch einmal...

Sebastian Bösing erzielt einen seiner sechs Treffer.

Dansenberg zittert sich zum Derbysieg
Bösing und Klier halten den Sieg fest

In einem selten hochklassigen, aber zum Ende hin immer spannender werdenden Saar-Pfalz-Derby, gewinnt der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg bei der HG Saarlouis vor knapp 1200 Zuschauern in der Stadtgartenhalle mit 24:22 (15:11). Nach überragender Anfangsphase, in der nur der Dansenberger Fanblock etwas zu bejubeln hatte, ließen die Schwarz-Weißen die Zügel all zu sorglos schleifen und holten so die aufopferungsvoll kämpfenden Hausherren zurück ins Spiel. Mit Glück und Geschick rettete der TuS...

Der Stadtrat entscheidet morgen über die künftige Stadionpacht für den FCK
Der Worte sind genug gewechselt

von Ralf Vester FCK. In der Sondersitzung des Kaiserslauterer Stadtrats am Samstag soll es nun also im dritten Anlauf endlich gelingen, die Höhe und die Bedingungen für die Stadionpacht festzuschreiben, die der 1. FC Kaiserslautern künftig für das Fritz-Walter-Stadion zu zahlen hat. Als sich im vergangenen Herbst das Team um Markus Merk und Rainer Keßler formiert hatte und Anfang Dezember auf der Jahreshauptversammlung des FCK in den Aufsichtsrat gewählt wurde, war man sich der Schwere der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Wirtschaft & Handel

Meldepflicht von Arbeitsplätzen für schwerbehinderte Menschen bis Ende März
Arbeitgeber sind verpflichtet

Pfalz/Baden. Arbeitgeber mit durchschnittlich mindestens 20 Arbeitsplätzen sind gesetzlich verpflichtet, auf mindestens fünf Prozent der Arbeitsplätze schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Zur Prüfung der Beschäftigungspflicht im Kalenderjahr 2019 müssen die beschäftigungspflichtigen Arbeitgeber bis spätestens Dienstag, 31. März 2020, der zuständigen Agentur für Arbeit ihre Beschäftigungsdaten anzeigen. Diese Frist kann nicht verlängert werden. Am schnellsten geht dies...

Ob mit Wohnmobil oder im Ferienhaus - immer mehr Gäste machen in Rheinland-Pfalz Urlaub

Mehr Gäste besuchen Rheinland-Pfalz
Tourismus nimmt zu

Pfalz. Die rheinland-pfälzischen Tourismusbetriebe verzeichneten 2019 im siebten Jahr in Folge einen Anstieg der Gästezahlen, teilt das statistische Landesamt Rheinland-Pfalz mit. Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Landesamtes in Bad Ems nahm die Zahl der Besucherinnen und Besucher um 0,3 Prozent auf 9,99 Millionen zu. 2009 waren es nur 8,3 Millionen Gäste. Die Übernachtungszahlen stiegen auf 25,88 Millionen, was einem Plus von einem Prozent entspricht. Die 23, 4 Millionen Übernachtungen...

Freuen sich über die Pläne zum neuen Batteriezellenwerk: Opel-Betriebsratsvorsitzender Thorsten Zangerle, OB Klaus Weichel, der Wirtschaftsminister des Landes Rheinland-Pfalz, Volker Wissing, Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Opelchef Michael Lohscheller, Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (v.l.)  Foto: Opel Automobile GmbH

Batteriezellfertigung auf dem Opelgelände wird 2024 beginnen
Ein „Jahrhundertprojekt“ für Kaiserslautern

Kaiserslautern. Bei einem Besuch in Kaiserslautern haben Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Wirtschaftsminister Volker Wissing am Freitag die strategische Bedeutung des geplanten Batteriezell-Werks für Rheinland-Pfalz hervorgehoben. Gefördert vom Bund und dem Land Rheinland-Pfalz soll an dem Opel-Traditionsstandort ab 2024 die größte Batteriezellproduktion für Elektrofahrzeuge in Deutschland an den Start gehen. Nach Angaben von Opel-Geschäftsführer...

Viele der Geflüchteten konnten erfolgreich im Job integriert werden
Gute Bilanz für den IHK-Kompetenz-Check

Ludwigshafen. Die Industrie- und Handelskammer für die Pfalz (IHK) hat zum Jahresende 2019 das Projekt IHK-Kompetenz-Check erfolgreich beendet, mit dem rund 350 Geflüchtete ihre Eintrittskarte für den deutschen Arbeitsmarkt erhielten. Seit dem Start Anfang 2017 nahmen 465 Geflüchtete teil. Gute BilanzAlbrecht Hornbach, Präsident der IHK Pfalz, zeigt sich mit der Bilanz des Projekts zufrieden: „Es war ein richtiger und wichtiger Schritt, im Jahr 2016 die Mittel dafür bereitzustellen. Die...

Für den Pfalzpreis für Kunsthandwerk kann man sich jetzt bewerben

Bewerbungen und Vorschläge bis Montag, 15. Juni
Pfalzpreis für Kunsthandwerk

Pfalz. Der Bezirksverband Pfalz lobt in Kooperation mit der Handwerkskammer der Pfalz den Pfalzpreis für das Kunsthandwerk aus. Der Preis wird als Hauptpreis und Nachwuchspreis (bis 35 Jahre) sowie in Form einer Anerkennung für Schüler vergeben und ist mit 10.000, 2.500 beziehungsweise 500 Euro dotiert. Um den Preis bewirbt man sich selbst oder wird vorgeschlagen. Ein sachlicher oder persönlicher Bezug zur Pfalz sollte bestehen. Über die Vergabe der Preise entscheidet eine mit Fachleuten...

Elke Reicherts ist die neue Gleichstellungsbeauftragte

Elke Reichertz ist die neue Gleichstellungsbeauftragte
Sie will Frauen voranbringen im Bezirksverband Pfalz

Ludwigshafen. Die neue Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksverbands Pfalz heißt Elke Reichertz und kommt aus Speyer. Seit 2013 ist sie in der Zentralverwaltung beschäftigt und vor allem für Veranstaltungsmanagement und die Abwicklung der Pfalzpreise und die Organisation der Pfalzpreis-Gala zuständig. Als Gleichstellungsbeauftragte will sie die erfolgreiche Arbeit von Renate Flesch fortsetzen und die Frauen im Bezirksverband Pfalz „in ihrem beruflichen Fortkommen unterstützen, beraten und...

Ausgehen & Genießen

Kulturlandschaftspfleger und Lieferanten köstlichen Fleischs: Glanrinder im Pfälzerwald

Gastronomische Partnerbetriebe bieten kulinarische Aktionen
Schmackhaftes Biosphärenreservat

Pfalz. Rund ums Lamm, ums Weiderind, ums Glanrind und um Pfälzerwald-Köstlichkeiten drehen sich die kulinarischen Aktionstage im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen. Gemeinsam mit seinen gastronomischen Partnerbetrieben lädt es dazu ein, regionale und nachhaltig erzeugte Produkte zu genießen, die mal klassisch und mal innovativ zubereitet werden. Von Montag, 3., bis Freitag, 17. April, geht es los mit den Lammwochen, weiter geht es von Freitag, 5., bis Freitag, 19. Juni, mit den...

Mit der Bahn von Kaiserslautern direkt nach Mainz
Ohne Umwege zum Rosenmontagsumzug

Kaiserslautern. Wer dieses Jahr am Rosenmontag entspannt zu einem der berühmtesten Faschingsumzüge reisen möchte, hat dank Rolph, der neuen Dachmarke für Busse und Bahnen in Rheinland-Pfalz, ein attraktives Angebot auf der Schiene. Am Montag, 24. Februar, wird es erstmals eine direkte, zusätzliche Regionalbahn geben. Diese fährt ab Kaiserslautern Hauptbahnhof umsteigefrei nach Mainz Hauptbahnhof. Abfahrt des Zuges ist in Kaiserslautern um 8.50 Uhr. Dieser Zug bedient zwischen Enkenbach und...

Thomas Freitag

Thomas Freitag am 21. März zu Gast im SWR-Studio Kaiserslautern
„Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall“

Kabarett. Im SWR-Sendesaal Kaiserslautern startet eine neue Veranstaltungsreihe. Kaiserslauterns Kultkabarettisten Marina Tamássy und Wolfgang Marschall laden für dieses neue Format feste Größen und liebe Freunde aus der „gehobenen“ Kabarett-Szene in die Westpfalz-Metropole ein, ihre aktuellen, kompletten Programme auf der neu etablierten Kabarett-Bühne des SWR zu spielen. Tamássy und Marschall fungieren dabei als die Veranstalter des Abends, werden das Publikum begrüßen und auf den Abend...

Matilda Lloyd

Konzert der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Meeresgrollen und Trompetenglanz

Konzert. „Meeresgrollen und Trompetenglanz“ sind beim nächsten „Sonntags um 5“-Konzert der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern am Sonntag, 1. März, um 17 Uhr in der Fruchthalle zu hören. „Makellose Technik und ein künstlerisches Niveau, das nur die Besten erreichen“, beschreibt die BBC die junge, mehrfach preisgekrönte englische Trompeterin Matilda Lloyd. Sie spielt mit Hummels Trompetenkonzert einen wahren Klassik-Hit. Von Hummel wurde es eigens als Glanzstück komponiert,...

Line Bøgh

Songs und Live-Visuals im WebEnd
Moderne Art des Geschichtenerzählens

Konzert. Am Donnerstag, 27. Februar, um 20.15 Uhr sind „Line Bøgh and Live-Visuals by Christian Grundtoft“ aus Kopenhagen zu Gast im „WebEnd“ in der Richard-Wagner-Straße 55 (Eingang Ecke Weberstraße) in Kaiserslautern. Während Line Bøgh ihre Songs spielt, kreiert Christian Grundtoft im Hintergrund Zeichnungen und Animationen und erzählt so visuell deren Geschichte. Es ist eine moderne Art des Geschichtenerzählens. ps Weitere...

„acoustic colour“ zu Gast im Stadtmuseum
Musikalische Reise der Extraklasse

Konzert. Am Samstag, 29. Februar, 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr), gastiert die Kaiserslauterer Formation „acoustic colour“ im Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum) Kaiserslautern. Die unter anderem durch bundesweite Konzerte weit über die Stadtgrenze hinaus bekannte Band durfte Ihre Qualität bereits live im Fernsehen (SWR Baden-Baden) unter Beweis stellen. Mit lässiger Leichtigkeit spielt sich das Quintett quer durch die Genres des Soul, Jazz und Pop und verpasst jedem Song einen überraschend neuen...

Blaulicht

2 Bilder

Brand in Trippstadt
Ohnmächtige Frau mit Rauchgasvergiftung gerettet, hoher Sachschaden

Trippstadt. Im Wohnzimmer eines Einfamilienhauses in der Trippstadter Hauptstraße ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Die 65-jährige Bewohnerin war im Wohnzimmer eingeschlafen und wachte um 22 Uhr durch die Rauchentwicklung auf. Es gelang ihr noch, die Rettungskräfte zu alarmieren. Danach brach sie ohnmächtig zusammen. Die Feuerwehr verschaffte sich gewaltsam Zutritt zum Haus. Die Einsatzkräfte löschten den Brand, bevor das Feuer auf andere Räume übergreifen konnte. Im Einsatz waren...

3 Bilder

Schwerer Unfall auf der B270 bei Schopp
Zwei Pkw kollidieren heftig

Schopp. Am Mittwoch, 19. Februar, ereignete sich gegen 7.30 Uhr auf der Bundesstraße B270 in Richtung Pirmasens ein schwerer Verkehrsunfall. Auf der zweispurigen Strecke zwischen der Abfahrt Geiselberg und Schopp waren zwei Pkw besonders heftig kollidiert. Unter den zahlreichen beteiligten Rettungskräften waren die Feuerwehren Schopp und Krickenbach, die Zentrale Landstuhl 100 sowie die Polizei, zwei Rettungswagen und das Universallöschfahrzeug der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern. Sobald uns...

Symbolfoto

Döner im Laden erpresst
Betreiber mit dem Messer bedroht

Kaiserslautern. Die Hintergründe eines Vorfalls in einem Döner-Imbiss in der Kaiserslauterer Innenstand sind Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Am Montagabend alarmierte der Ladenbesitzer die Polizei. Ein Gast randaliere in seinem Imbiss und habe ihn geschlagen. Als die Einsatzkräfte in der Pirmasenser Straße ankamen, hatte der renitente Mann das Lokal bereits verlassen. Aufgrund einer Personenbeschreibung konnte der Tatverdächtige von der Streife in der Nähe angetroffen werden. Die Beamten...

Symbolfoto

Sohn bedroht Mutter mit Schusswaffe
Streit eskaliert

Kaiserslautern. Weil er seine Mutter mit einer Waffe bedroht hat, ist ein junger Mann aus dem Stadtgebiet am Wochenende von der Polizei festgenommen worden. Der 22-Jährige war am späten Samstagabend zu Hause mit seiner Mutter in Streit geraten und hatte ihr eine Schusswaffe an den Kopf gehalten. Dem Lebensgefährten der Frau gelang es, Mutter und Sohn zu trennen. Während die Frau die Polizei verständigte, verließ der Sohn das Haus. Er konnte wenig später von den eingesetzten Polizeibeamten...

5 Bilder

Transporter mit sieben Insassen prallt auf der B48 gegen umgestürzten Baum
Großaufgebot an Rettungsdienst und Feuerwehren

Kaiserslautern-Süd. Kurz nach Mitternacht hat es auf der Bundesstraße B48 Richtung Johanniskreuz einen heftigen Unfall gegeben, als ein mit sieben Personen besetzter Transporter zwischen Hochspeyer und Johanniskreuz gegen einen in Folge des Sturmtiefs Victoria umgestürzten Baum prallte. Der Fahrer des Transporters, der kurz nach 1 Uhr aus Richtung Trippstadt kam, erkannte das Hindernis offenbar zu spät und prallte frontal dagegen. Alle sieben Insassen des Transporters – Männer im Alter von...

Ratgeber

Dem Wald kommt beim Wasser- und Regenrückhalt eine wichtige Bedeutung zu  Foto: walter

Bewaldete Flächen sind wertvoller Rückhalt bei Starkregenereignissen
Wald ist natürlicher Wasserspeicher

Kaiserslautern. Zahllose vollgelaufene Keller und Einsätze der Rettungskräfte sowie in der Bremerstraße umherschwimmende Autos: Die Starkregenereignisse in und um Kaiserslautern aus dem Frühsommer 2018 sind vielen Bewohnerinnen und Bewohnern noch in guter Erinnerung. Häufigere und aufgrund ihrer Kleinräumigkeit schwer zu prognostizierende Starkregenereignisse sind eines von vielen Phänomenen, die mit dem immer rascher ablaufenden Klimawandel einhergehen. Dabei kann sich Kaiserslautern in...

GEDICHT DER ZEIT
Ein Gedicht über die Natur

Hier ein Gedicht der Woche zum Klimawandel. Schon in den 80ern wussten viele, dass etwas für das Klima gemacht werden muss... Ich war in der Zeit des Ölembargos noch nicht auf der Welt. Auch im Osten gab es Aufbruchstimmung. Man wurde alt wie ein Baum. Diese Zeit war sicher schöner, als die Zeit im Jetzt. Greta Thunberg macht einige Stimmung und wir leben ja wirklich in eine Zeit, da wir 18 Grad im Februar haben... Das Gedicht ist eine Neuauflage des NDW Klassikers Karl der Käfer von...

Symbolfoto.

Posts locken in Abofalle
Fragwürdige E-Book-Ratgeber für Eltern auf Facebook und Co.

Prävention. Anlässlich des Safer Internet Days warnt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz vor schwarzen Schafen auf Facebook und Instagram. Mit haltlosen Versprechen preisen sie beispielsweise E-Book-Ratgeber für junge Eltern an. Per Link leiten die vermeintlich seriösen Social-Media-Profile auf unseriöse Webseiten, auf denen Abofallen lauern. Zu schön klingt für leidgeprüfte Eltern das Versprechen des jungen Mannes oder der angeblichen Kindergärtnerin. Auch sie hätten wochenlang kaum...

Symbolfoto.

So schützt man sich vor Datendieben
Vorsicht Passwortklau!

IT-Sicherheit. Ob E-Mail-Account, Online-Banking oder Online-Shopping: Der Zugang zu den eigenen, sensiblen Daten wird meist per Passwort geschützt. Doch ist dieses wirklich sorgsam genug ausgewählt? Anlässlich des Safer Internet Day am 11. Februar haben das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz und die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz die wichtigsten Tipps zusammengestellt, wie Sie sich in Zukunft optimal vor Hackerangriffen im Internet schützen können. Es ist eine erschreckende Vorstellung:...

Viele Katzen leiden unbemerkt unter der schmerzhaften Krankheit.

Jede zweite Katze über 5 Jahre lebt mit einer schmerzhaften Zahnkrankheit
Das stille Leiden der Katzen

Tasso. Es ist eine schmerzhafte Erkrankung, die oft im Verborgenen bleibt und jede zweite Katze ab fünf Jahren betrifft: Die Rede ist von Feline Osteoklastische Resorptive Läsion (FORL), mittlerweile auch nur noch Resorptivläsionen genannt. Die Ursachen dieser Erkrankung konnten bis heute noch nicht vollständig geklärt werden. Da die Folgen jedoch gravierend sein können, möchte die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes kostenloses Haustierregister betreibt, Tierhalter für...

In knapp 80 Prozent der Gärten wurden Blaumeisen gesichtet, im Schnitt drei bis vier Stück.

Mit über 143.000 Teilnehmern erreicht die "Stunde der Wintervögel" einen neuen Rekord
Vogelzähler und Haussperlinge auf Höchststand

NABU.  Neuer Rekord bei der „Stunde der Wintervögel“: Mehr als 143.000 Menschen haben bei der Vogelzählaktion des NABU und seines bayerischen Partners Landesbund für Vogelschutz (LBV) mitgemacht. Das sind über 5.000 mehr als 2019. „Noch nie haben sich so viele Vogelfreunde eine Stunde Zeit genommen und die Vögel in Garten, Park oder am Fenster gezählt. Das freut uns sehr“, so NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller. „Und es zeigt, dass sich immer mehr Menschen aktiv für die heimische Natur...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.