Nachrichten - Wochenblatt Kaiserslautern

Lokales

Konzert im Emmerich-Smola-Saal
Flesch & Friends im SWR

Konzert. Am Samstag, 30. März, gastiert der bekannte Sänger Stephan Flesch mit einem Akustik-Konzert im Emmerich-Smola-Saal im SWR-Studio Kaiserslautern. Dazu hat er sich namhafte Freunde eingeladen, wie etwa den saarländischen Drummer Elmar Federkeil und Sven Sommer am Bass. Außerdem sind dabei die Akkordeonistin Alexandra Maas, Gitarrist und Sänger Michael Halberstadt und die Sängerin Isabel Fuchs. „Very special guest“ ist der Regisseur und Musicaldarsteller Cusch Jung. Beginn ist um 19 Uhr....

Gespräch in der MPK-Sonderausstellung
Starke Kontraste?

MPK. Zu einem Gespräch mit Dr. Claudia Gross am Sonntag, 24. März, um 11 Uhr lädt das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (MPK), Museumsplatz 1, in die Sonderausstellung „Zwischen Schwarz und Weiß – Bestandsprobe V“ ein, in der besonders starke Kontraste zu finden sind. Sei es der Hell-Dunkel-Kontrast im Nebeneinander von Weiß und Schwarz oder aber das Gegenüber in den künstlerischen Positionen, gerade was das konkrete Bildmittel Linie betrifft. An ausgewählten Werken von Josef Albers, Ludwig...

„Billy Bowie“ im Irish House
Zurück in die 80er Jahre

Konzert. „Billy Bowie“ sind Kinder der 80er Jahre und aufgewachsen mit den unzähligen Hits der beiden Rock-Ikonen Billy Idol und David Bowie. Am Samstag, 23. März, ist die siebenköpfige Formation erstmals auf ihrer „Mission zur Verbreitung musikalischer Juwelen der 80er Jahre“ im Irish House Kaiserslautern zu sehen und zu hören. Das Publikum erwartet eine energiegeladene und mitreißende Show mit den großen Hits aus allen Schaffensperioden der beiden Ausnahmekünstler inklusive einiger...

Wanderung am 31. März
Auf den Donnersberg

Morlautern. Die OG Morlautern des Pfälzerwald-Vereins fährt mit den Pkw am Sonntag, 31. März, um 10 Uhr vom Dorfplatz Morlautern über die A63 nach Jakobsweiler am Donnersberg zum Gasthaus Wildenstein. Von dort wird sechs Kilometer stetig bergauf durch das Wildensteiner Tal auf den höchsten Punkt der Pfalz, den 687 Meter hohen Donnersberg, gelaufen. Für ein geringes Geld kann man auf den 27 Meter hohen Ludwigsturm steigen oder in der Keltenhütte einkehren. Am Moltkefelsen mit dem Adlerbogen...

Leichtgemacht: Schokoladenhasen gießen  Foto: © Shutterstock

„Art and Taste“ im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern
Meister Lampe zum Vernaschen

MPK. „Meister Lampe zum Vernaschen“ heißt es in der Veranstaltung „Art and Taste“ am Dienstag, 26. März, um 19 Uhr im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (MPK), Museumsplatz 1. Passend zur Osterzeit richtet der Kaiserslauterer Chocolatier Martin Krummel eine Schokoladengießerei für alle Schokohasenfans ein. Unter seiner fachmännischen Anleitung gießen und gestalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Osterhasen selbst. Das ist gar nicht so einfach, müssen die Gussformen doch zuvor...

„Brass Cats“ präsentieren verschiedene musikalische Stilrichtungen
Musik, Lesung, Wein

Lesung. Am Sonntag, 24. März, heißt es um 18 Uhr in der Aula der IGS Otterberg zum dritten Mal: „Musik, Lesung, Wein“. Diesmal spielen die „Brass Cats“, das preisgekrönte Blechbläserensemble aus unserer Region. In dem Ensemble haben sich Musiker aus der ganzen Pfalz zusammengefunden, die sich neben ihren hauptberuflichen Aufgaben mit hohem ideellen Einsatz der Kammermusik für Blechblasinstrumente widmen. Sie interpretieren in der Besetzung vier Trompeten, Horn, vier Posaunen und Tuba Werke aus...

Sport

Die Gewinner Niklas Weißmann aus Erfenbach (links)und Benno Schönung aus Friesenheim (rechts) in der Layenberger&Fans-Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig (0:0) konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Benno Schönung ist schon seit über 37 Jahren ehrenamtlich für die Kirchengemeinde St. Gallus in Ludwigshafen-Friesenheim engagiert. Dort macht er nicht nur kleinere Reparaturarbeiten in der Kirche oder im Pfarrhaus, er kümmert sich auch um die Außenanlage der Kirche oder um die...

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das FCK-Heimspiel gegen Osnabrück
Sechster Platz nach Englischer Woche

FCK. Den Fans steckt zwar noch der verpasste Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig in den Knochen als die Roten Teufel es in Überzahl trotz Elfmeter nicht schafften ein Tor zu erzielen, doch nach dem Auswärtssieg in Lotte sieht die Bilanz der Englischen Woche mit sieben von neun Punkten trotzdem ordentlich aus und der FCK konnte sich im eng zusammenliegenden Mittelfeld der Tabelle vom zwölften auf den sechsten Platz verbessern - nicht auszudenken, wo der FCK stehen könnte, wenn all die bisher...

2 Bilder

mit neuen Kursen
TSG-Kursprogramm ab April

Das neue Kursprogramm ab April ist da. Anmeldungen sind ab jetzt möglich. Das TSG Kursprogramm bietet ein Rundum Paket an Präventions-, Fitness- und Entspannungskursen. Der Einstieg in den Rehasport ist unabhängig vom Kursangebot jederzeit mit einer ärztlichen Verordnung und Genehmigung der Krankenkasse möglich. Für alle neuen Teilnehmer gibt es 5 % Rabatt auf alle Fitnesskurse bei Vorlage der SWK-Card. Du nutzt bereits die TSG Kurse? Dann empfehle unsere Kurse doch an Freunde / Familie...

Traf im Hinspiel sechs Mal: Goalgetter Jan Claussen.

Knifflige Aufgabe in Pfullingen
TuS Dansenberg bei den Junglöwen-Bezwingern

Nach dem souveränen Heimsieg gegen das Tabellenschlusslicht TVS Baden-Baden erwartet den TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg am 24. Spieltag eine überaus knifflige Aufgabe. Das Auswärtsspiel in Pfullingen hat es in sich, denn der VfL überraschte mit einem in der Höhe überraschenden Auswärtssieg bei den Junglöwen. Mit 34:24 fertigte das Team von VfL-Trainer Frederick Griesbach die Bundesligareserve der Rhein-Neckar Löwen in deren Halle ab. Nach fünf Niederlagen in Folge das erste Erfolgserlebnis im...

Die Siegermannschaften des Bezirksentscheids Fritz-Walter-Cup

Regionalentscheid für Fritz-Walter-Cup
Mädchen des Heinrich-Heine-Gymnasiums siegen

Kaiserslautern. Am 11. März  traten in der Sporthalle der Schillerschule Kaiserslautern die sechs besten Jungen- und Mädchenmannschaften aus dem Bereich der Aufsichts- und Dienstleitungsdirektion (ADD) Neustadt gegeneinander an, um die beiden Qualifikanten für das Landesfinale am 15. April zu ermitteln. Nach je acht Spielen bei Jungen und Mädchen sowie einem nötigen Entscheidungsschießen, standen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Finalrunde fest: Das Heinrich-Heine-Gymnasium...

Tickets kaufen kann man für das Spiel gegen Flensburg nicht mehr, aber gewinnen - beim Wochenblatt

Das Wochenblatt verlost Tickets für den Handball-Hit
Topspiel gegen Flensburg ist bereits ausverkauft

Mannheim/Kronau. Es ist zum Beginn des Saison-Edspurts noch mal ein echtes Hammerspiel: Am Sonntag, 21. April, treten die Rhein-Neckar Löwen gegen den derzeitigen Ligaprimus und Titelaspiranten die SG Flensburg-Handewitt an. Anwurf ist um 16.25 Uhr in der Mannheimer SAP-Arena. Ein Spiel auf dass sich nicht nur Löwenfans schon lange freuen. Dementsprechend begehrt die Tickets: Die Partie ist seit einiger Zeit schon ausverkauft. Aber alle, die keine Karte mehr erwischt haben, dürfen sich freuen....

Wirtschaft & Handel

Kaiserslautern belegt Platz drei im Ranking der rheinland-pfälzischen kreisfreien Städte

„Schöner Erfolg – nicht mehr und nicht weniger“
OB Weichel zum positiven Abschneiden Kaiserslauterns in Haushaltsranking

Kaiserslautern.  Die Stadt Kaiserslautern wird das Jahr 2017 mit einem positiven Finanzierungssaldo abschließen und belegt damit Platz drei im Ranking der rheinland-pfälzischen kreisfreien Städte. Insgesamt hat die Stadt 10,2 Millionen Euro mehr eingenommen als ausgegeben, was im Rahmen der kreisfreien Städte nur von Mainz (26,6 Mio Euro) und Landau (18,0 Mio Euro) übertroffen wurde. Entsprechende Zahlen hat das Statistische Landesamt in Bad Ems gestern veröffentlicht. „Das ist ein schöner...

Das Thema des Lautrer Energieforums: „Spannungsfeld: Kommunale Daseinsvorsorge versus Energiewettbewerb - regionale Verantwortung bei bundesweiter Konkurrenz“

Am 20. März im Kulturzentrum Kammgarn
11. Lautrer Energieforum

Lautrer Energieforum. Die SWK Stadtwerke Kaiserslautern Versorgungs-AG veranstaltet am Mittwoch, 20. März, um 17 Uhr im Kulturzentrum Kammgarn, das elfte Lautrer Energieforum. Das diesjährige Thema „Spannungsfeld: Kommunale Daseinsvorsorge versus Energiewettbewerb - regionale Verantwortung bei bundesweiter Konkurrenz“ wird von den Referenten aus verschiedenen Gesichtspunkten beleuchtet und in der anschließenden Podiumsdiskussion vertieft. Nicht nur geladene Gäste, sondern auch interessierte...

Handgehaltener Terahertz-Sensor für den mobilen Einsatz. Einsatzbereit ohne weitere Geräte, Standard-Steckdose ausreichend.  Foto: Fraunhofer ITWM / ps

Fraunhofer ITWM entwickelt Handscanner „to go“
Terahertz-Prüfung

Fraunhofer ITWM.In einigen Bereichen der industriellen Fertigung fehlen noch immer geeignete Mess- und Prüftechniken, um Prozesse und Qualität zu überwachen. Für diffizile Problemstellungen haben Forscher am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik in Kaiserslautern nun eine vielversprechende Lösung gefunden, die auf mobiler Terahertz-Technologie basiert. Etablierte Verfahren wie Röntgen, Ultraschall, Thermographie, Wirbelstrom und viele andere leisten viel, aber...

Mit dem althergebrachten Hobel arbeiten Schreiner heute wohl weniger.

Schreiner und Tischler arbeiten mit Holz und mit dem Kopf
Kreativität und Handwerk

 Tischler/Schreiner. Holz ist der Werkstoff des Tischlers wie er im nördlichen Deutschland heißt, oder des Schreiners, wie man im Süden Deutschlands sagt. Beim Tischler oder Schreiner geht es darum, den natürlichen Werkstoff Holz eine Form zu geben. Aber der Schreiner verarbeitet außer Holz auch Kunststoffe, Glas, Metall und Stein, erklärt der Deutsche Handwerkskammertag auf seiner Internetseite. So vielfältig wie die Materialien sind auch die Produkte, die man in diesem Beruf herstellt. Möbel...

Über den Dächern: Zimmerleute müssen schwindelfrei sein.

Zimmerleute bauen Holzkonstruktionen für Dächer und mehr
Teamplayer in der Höhe

Zimmerer. Auch für Zimmerleute ist Holz der Werkstoff. Der Zimmerer baut daraus Konstruktionen für Dächer, Wände, Decken oder Balkone, heißt es auf der Internetseite www.beroobi.de von Institut der deutschen Wirtschaft Köln Junior, auf der viele Berufe für Jugendliche dargestellt sind. Der Handwerker wählt das passende Holz aus und bereitet alle Einzelteile vor, was die Zimmerleute Abbund nennen. Stehen alle Elemente maßgenau zurechtgesägt, gefräst oder mit gebohrten Löchern versehen in der...

Professor Dr. Gordon Müller-Seitz  Foto: TUK

Wie Unternehmen sich für den digitalen Wandel rüsten
Konkurrenz aus dem Netz in Schach halten

TUK. Der Fahrdienstvermittler Uber oder die Online-Plattform Airbnb, die als Marktplatz für private Unterkünfte dient, sind beides US-amerikanischen Start-ups, die eins gemeinsam haben: Sie mischen den Markt auf. Sie agieren nur als digitale Vermittler, bieten selbst keine Produkte an und haben damit etwa auch keine Kosten. Die Geschäftswelt ist im Umbruch. Neue Modelle verdrängen herkömmliche Produkte oder Dienstleistungen. Auch den klassischen Warenhäusern in den Innenstädten setzen...

Ausgehen & Genießen

März-Wanderung des Pfälzerwald-Vereins Erlenbach
Rund um das Weinbiet

Die nächste Wanderung des Pfälzerwald-Vereins Erlenbach findet am Sonntag, den 24.03.2019 als Ganztageswanderung statt. Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am "Röhrbrunnen“ in Erlenbach. Mit den Privat-PKW fahren wir über die B39 Richtung Neustadt. Kurz nach der Ortsdurchfahrt Lambrecht geht es links Richtung Wachenheim/Lambrecht. Nach wenigen Metern wieder links abbiegend führt uns die Strasse nach Lindenberg, wo wir in der Ortsmitte auf dem öffentlichen Parkplatz hinter der Gemeindeverwaltung...

Monochromes Bild: Turi Simetis „Un ovale grigio“ von 1981

Kurze Kunstpause im MPK
Grau ist nicht langweilig

Ausstellung. In der Reihe „Auf den Punkt gebracht“ lädt Kuratorin Jessica Neugebauer am Mittwoch, 20. März, um 12.30 Uhr im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (MPK), Museumsplatz 1, zu einem 15-minütigen Kurzgespräch in der Ausstellung „Zwischen Schwarz und Weiß“ ein. Der Eintritt ist frei. Für Johann Wolfgang von Goethe bilden Schwarz und Weiß Gegenpole aus Licht und Finsternis, zwischen denen alle bunten Farben liegen. Dabei ist er der Auffassung, dass sich im Grau alle Farben auflösen....

Das  Stadtmuseum lädt ein zur Veranstaltungsreihe „Theater im Museum (TIM)“

„Foxtrott“ zu Besuch in Kaiserslautern
Theater im Museum

Kaiserslautern. Am Samstag, 23. März, 15 Uhr, findet im Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum | Wadgasserhof) die erste Vorstellung der diesjährigen Veranstaltungsreihe „Theater im Museum (TIM)“ statt. Zusammen mit dem „Theater Punkt“ ist in der Scheune das kleine Fuchsmädchen „Foxtrott“ zu Gast. Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Helme Heine ist es ein Stück von der Stille, vom Hören und von der Kraft der Musik. Gespielt mit Geräuschen und Klängen, in einem Bühnenbild aus absonderlichen...

Pianistin Khatia Buniatishvili

Kammerkonzert mit Pianistin Khatia Buniatishvili
Geheimnisse und Leidenschaft

Konzert. Die fantastische Pianistin Khatia Buniatishvili konzertiert mit Werken von Franz Schubert und Franz Liszt im Kammerkonzert am Donnerstag, 21. März, um 20 Uhr in der Fruchthalle. Schuberts letzte, große Klaviersonate ist ohne Zweifel ein Meilenstein der Klavierliteratur. Sie birgt viele Geheimnisse, zwischen Einfachheit und Komplexität, Geschlossenheit und Gebrochenheit, Abschiedstrauer und Groteske. Dazu erklingen drei seiner berühmtesten Lieder, die Franz Liszt in Transkriptionen...

Mit dem Norouz-Fest wird in der Fruchthalle der Frühlingsanfang gefeiert

Einladung zum „Norouz“-Fest
Gelebter Kulturaustausch

DIVKL. Der Deutsch-Iranische Verein für Stadt und Landkreis Kaiserslautern (DIVKL) feiert zum sechsten Mal, am Samstag, 23. März, ab 19.30 Uhr in der Fruchthalle das „Norouz“-Fest und lädt die Bevölkerung dazu herzlich ein. Das „Norouz“-Fest ist im Februar 2010 von der UNESCO als Welt-Kulturerbe anerkannt worden. „Norouz“ ist persisch und bedeutet „neuer Tag“. Seit 3.000 Jahren wird das Fest traditionell am 21. März (Frühlingsanfang) von über 300 Millionen Menschen vom Balkan über den Kaukasus...

Der Lautrer Martinsbrunnen

Aktuelle Besichtigungstouren
Unterwegs mit der Tourist Information Kaiserslautern

Kaiserslautern. Am Samstag, 16. März, um 10.30 Uhr kann man „Kaiserslautern intensiv“ erleben. Die Teilnehmer besichtigen den Pfalzgrafensaal inklusive der unterirdischen Gänge und gehen anschließend mit der Tourist-Info auf einen kleinen Rundgang durch die Innenstadt.Ebenfalls am Samstag, 16. März, um 11.15 Uhr wird eine Besichtigung des Pfalzgrafensaals inklusive der unterirdischen Gänge in englischer Sprache angeboten. Wenn nicht anders vermerkt, ist Treffpunkt die Tourist...

Blaulicht

Verunfalltes Fahrzeug auf der A6
2 Bilder

Verkehrsunfall mit Verletzten durch Hagelschauer

Starker Regen und Hagelschauer machten den Autofahren am Sonntagnachmittag in der Westpfalz schwer zu schaffen. Im Bereich der Autobahnpolizei Kaiserslautern ereigneten sich innerhalb kürzester Zeit acht Verkehrsunfälle. Überwiegend blieb es bei Blechschäden, es gab allerdings auch Verletzte. In den häufigsten Fällen war die Unfallursache die Fahrweise und das Tempo der Verkehrsteilnehmer - sie waren meist nicht an die Witterungs- und Fahrbahnverhältnisse durch Regen- und Hagelschauer...

Pressekonferenz mit Oberstaatsanwalt Christian Schröder, dem leitenden Oberstaatsanwalt Dr. Udo Gehring, Kriminaldirektor Heiner Schmolzi und Kriminaldirektor Frank Gautsche
18 Bilder

Details aus der Pressekonferenz im Fall Graumann
Opfer im Notizbuch markiert

Kaiserslautern. In der heutigen Pressekonferenz informierten Vertreter der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und des Polizeipräsidiums Westpfalz über den aktuellen Stand der Ermittlungen im Fall Bernhard Graumann. Der Landschaftsgärtner aus Mehlingen steht im Verdacht, in der Nacht zum Freitag, 1. März, einen Arzt in Enkenbach-Alsenborn mit einer Sprengfalle tödlich verletzt zu haben. Am Sonntag, 3. März, wurden zwei weitere Menschen bei einer weiteren Explosion in Otterberg verletzt. Eine...

Neue Informationen im Fall Graumann
Polizei schließt weitere Sprengsätze nicht aus

Kaiserslautern. Die Polizei appelliert im Fall Bernhard Graumann nochmal dringend an die Öffentlichkeit: Wer privat oder geschäftlich Streit mit Graumann hatte, soll sich bitte mit der Polizei in Verbindung setzen. Unter der Telefonnummer 0631 369-2660 ist rund um die Uhr das Hinweistelefon der Sonderkommission erreichbar. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass Graumann weitere Sprengsätze deponiert hat, um Menschen, die mit ihm ein problematisches Verhältnis hatten, zu töten oder schwere...

Update vom 6. März, 18.20 Uhr: Warnmeldung der Polizei Westpfalz
Wer hatte Kontakt zu Bernhard Graumann?

Ergänzung zur Warnmeldung der Polizei: Wer hatte Kontakt zu Bernhard Graumann? (Update vom 6. März, 18.20 Uhr) Fischbach. Die Polizei hat auf einem Wohngrundstück eine Sprengvorrichtung gefunden. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen geht die Sonderkommission davon aus, dass es sich um eine weitere Sprengfalle des verstorbenen Bernhard Graumann aus Mehlingen handelt. Aufgrund der polizeilichen Warnmeldung gingen Hinweise ein, wodurch die Polizei ein Anwesen in der Ortslage ermitteln...

Kaiserslauterer Mall abgesperrt
Verdächtiger Gegenstand

Kaiserslautern. Die Polizei sperrte in der Innenstadt die Shopping-Mall wegen eines verdächtigen Koffers ab. Der Gegenstand wurde innerhalb des Einkaufszentrums festgestellt, weshalb Kunden gebeten wurden, vorsorglich die Mall zu verlassen. Es waren Spezialisten vor Ort, um den Koffer zu untersuchen. Gegen 13.10 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden.  Der Besitzer des Koffers hatte sich bei der Polizei gemeldet. Von dem Koffer ging keine Gefahr aus. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Zeugen gesucht
Wem gehören die Bitumenfässer?

Kaiserslautern. Vier Fässer mit teils ausgehärtetem Bitumen fand ein Zeuge am Dienstagabend zwischen Kaiserslautern und Siegelbach unterhalb der Bundesstraße 270. Aus einigen 25-Liter-Gebinden war das schwarze, zähflüssige Gemisch ausgelaufen. Die Feuerwehr beseitigte die Fässer und die Verunreinigung. Wegen des Verdachts des Verstoßes gegen Umweltvorschriften ermittelt jetzt die Polizei. Die Beamten suchen Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise geben können. Zeugen werden...

Ratgeber

Um die eigenen Beiträge gut auffindbar zu machen und diese unter bestimmten Themen zu bündeln, muss man am Ende der Beitragserstellung mindestens zwei 20 Themen vergeben.
2 Bilder

Tipps für Wochenblatt-Reporter
Themen, Stichworte, "Tags": Was bedeutet das?

Mitmachportal. Wer zum ersten Mal einen Beitrag auf dem Mitmachportal www.wochenblatt-reporter.de einstellt, hat meistens einige Fragen. Viele Antworten finden sich in den FAQ. Übersichtlich und nach Rubriken geordnet findet man hier Tipps und Tricks für Wochenblatt-Reporter sowie Lösungen und Ansprechpartner für verschiedenste Probleme. Eine Frage, die uns häufig gestellt wird, dreht sich um die beiden Themen, die man einem Beitrag bei der Erstellung vergeben muss. Was hat es damit auf...

Der Versichertenberater hilft bei Fragen zu Versicherung, Reha oder Rente

Uwe Haake hilft bei Fragen zu Versicherung, Reha und Rente
Ansprechpartner vor Ort

Kaiserslautern. Uwe Haake ist Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in Kaiserslautern. Als ehrenamtlicher Ansprechpartner vor Ort setzt er sich für die Interessen der Versicherten und Rentner ein und hilft schnell, unkompliziert und kompetent bei allen Fragen zu Versicherung, Reha oder Rente. Er nimmt Renten- und Reha-Anträge entgegen und hilft beim Ausfüllen. Er kann den Rentenanspruch berechnen lassen und mithelfen, das Versicherungskonto zu klären, oder ganz...

Vortrag über Verfügung und Vorsorge
Lebenshilfe Westpfalz e.V. informiert

Lebenshilfe Westpfalz e.V. Am Dienstag, 12. März, um 10 Uhr referiert Dipl. Sozialarbeiterin Christine Förster im Freizeittreff der Lebenshilfe (Pariserstraße 18, Kaiserslautern) kostenlos zu den Themen „Patientenverfügung und Vorsorgemöglichkeiten“ und beantwortet Fragen der Besucher. Es kann jeden treffen. Ein Verkehrsunfall oder eine schwere Krankheit – mit einem Mal ist man auf andere angewiesen. Mit einer Vorsorgevollmacht wird eine vertraute Person beauftragt, stellvertretend für den...

Vortrag in der Volkshochschule Kaiserslautern
Testament, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

VHS. Die Volkshochschule Kaiserslautern in Kooperation mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Bezirk Rheinhessen-Pfalz lädt ein zu einem Vortrag mit dem Thema: „Richtig vorgesorgt durch Testament, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“. Der Vortrag findet am Dienstag, 12. März, um 18.30 Uhr in der VHS, Raum 133 (Georg-Michael-Pfaff-Saal), Kanalstraße 3, in Kaiserslautern statt. Dozentinnen sind Dr. Eva Kreienberg, Fachanwältin für Erbrecht und Vermögensnachfolge und Ursula Düll,...

Rot leuchten die Goldparmäne-Äpfel - eine alte Apfelsorte.
2 Bilder

Was gibt´s zu tun? Der Arbeitskalender für die Streuobstwiese – März
Die Obstwiesenpflege im März

Obstbäume. Nachdem im November und Dezember die Zeit zum Pflanzen der Obstbäume war, geht es im beginnenden Frühling jetzt um die Pflege der Bäume. Vor allem ein gekonnter Baumschnitt hilft dabei, dass es den bäumen gut geht und sie im Herbst viele Früchte tragen. Einkürzung sorgt für stabile Entwicklung der Krone Wenn Sie den Baumschnitt beherrschen, so sind nun beschädigte Wurzeln zu entfernen, die vorhandenen Wurzeln so zu schneiden, dass eine gleichmäßige Verteilung der Wurzelmasse...

Nicht nur die Polizei warnt: Kein Alkohol am Steuer! Wer den Straßenkarneval feiert und Alkohol trinkt, lässt die finger vom Steuer.

BADS warnt vor Leichtsinn mit Alkohol im Straßenverkehr
„Prost mit Alaaf und Helau - aber nicht am Steuer“

Karneval. Jetzt hat der Straßenkarneval begonnen und die Jecken sind los. Ein Grund mehr für den Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr (BADS) auf die Gefahren durch die Rauschmittel am Steuer in der Narrenzeit aufmerksam zu machen. „Unser Slogan 'Wer trinkt, fährt nicht' muss in den Köpfen der feier- und trinkfreudigen Narren verankert sein“, sagt BADS-Präsident Peter Gerhardt. Nur so könne die Feierlaune durch Karnevalsfreunde ausgiebig genossen werden und der Straßenverkehr sicher...