Wochenblatt Kaiserslautern - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

34. Fischbacher Köhlerfest 2018
Traditionelles Köhlerfest im Fischbacher Schinnertal

Das Fischbacher Köhlerfestest beginnt traditionell am 3. Juli-Wochenende. Auf einer Waldlichtung, "Schinnertal" genannt, wird unter der fachkundigen Leitung der Köhler sowie den Köhlerfreunden Fischbach der Meiler abgebrannt. Das Fest fand 1983 das erste Mal statt und wird 2018 zum 34. Mal gefeiert. Aus ca. 30-35 Ster Buchenholz wird dort in 9 Tagen die Holzkohle hergestellt. Der Meiler muss Tag und Nacht bewacht werden, damit er nicht unkontrolliert aufbricht und verbrennt, um somit eine hohe...

Ausgehen & Genießen

Fünftes Volksparkkonzert in Kaiserslautern
Musikverein Rodenbach e.V. zu Gast im Musikpavillon

Kaiserslautern. Am Sonntag, 15. Juli, können sich Musikfans auf das fünfte Volksparkkonzert der Saison freuen. Zu Gast im blauen Musikpavillon ist der Musikverein Rodenbach e.V.. Das im Durchschnitt jung besetzte Blasorchester besteht aus rund 35 Musikern aus Rodenbach und Umgebung und hat mit Wilfried Bernath im Jahr 2011 einen äußerst kompetenten Dirigenten gewinnen können. Besonders bei sinfonischer Literatur erweist sich als Vorteil, dass im Orchester Instrumente wie Oboe und...

Ausgehen & Genießen
Troy Andrews, besser bekannt unter dem Namen "Trombone Shorty" beim Konzert in Montreux 2018
6 Bilder

Sound von New Orleans in einem neuen Jahrtausend
Trombone Shorty entlädt Soundgewitter über Montreux

Wochenblattredaktion on tour von Jens Vollmer Wie ein Gewitter kamen Trombone Shorty & Orleans Avenue am vergangenen Dienstag über das Publikum des Stravinski Auditoriums. Mit dem ersten Song machte Sänger, Posaunist, Trompeter und Bandleader Troy Andrews klar, dass diese Band in den nächsten 60 Minuten gnadenlos die Bühne rocken wird. Schon beim ersten Montreux-Auftritt 2012 setzte das junge Ausnahmetalent aus New Orleans ein dickes Ausrufezeichen und eroberte die Herzen der...

Ausgehen & Genießen
Deep Purple gastierten 2018 ein letztes Mal in Montreux
6 Bilder

Letzter Rauch auf dem See
Deep Purple verabschieden sich von Montreux

Wochenblattredaktion on Tour von Jens Vollmer Zwangsläufig ist eine Konzertrezension von Deep Purple in Montreux mit ihrem bekanntesten Hit „Smoke On The Water“ verbunden. Niemand weiß, welchen Verlauf deren Karriere genommen hätte, wenn nicht 1971 ein Frank-Zappa-Fan das Casino in Montreux abgefackelt und die englischen Hardrocker zum Song inspiriert hätte. Trotz des großen Schadens – das Casino musste komplett neu erbaut werden – hat es dem Ort weit mehr genutzt, er erlangte dadurch...

Ausgehen & Genießen
Avishai Cohen - Bassist, Sänger, Pianist und Komponist
4 Bilder

Fusionjazz neu interpretiert
Avishai Cohen verwandelt Montreux Jazz Club in einen Tanzpalast

Wochenblattredaktion on Tour von Jens Vollmer Der Montreux Jazz Club, mittlerweile im Petit Palais des mondänen Hotels Montreux Palace untergebracht, erstrahlt im neuen Glanze. Größer und mit verschiedenen Höhenebenen ausgestattet, erlaubt er dem Publikum eine bessere Sicht auf die Bühne sowie einen besseren Hörgenuss. Die Lösung der letzten Jahre war mit begrenztem Raumangebot und zu niedriger Decke nicht würdig, das Herzen des Festivals darzustellen. Der Petit Palais, nun „House Of Jazz“...

Ausgehen & Genießen

Juli Wanderung des Pfälzerwald-Vereins Erlenbach
Wanderung um Niederkirchen

Die nächste Wanderung des Pfälzerwald-Vereins Erlenbach findet am Sonntag, den 15.07.2018 statt. Die Wanderung beginnt um 9.30 Uhr am „Röhrbrunnen“ in Erlenbach. Von hier fahren wir mit Privat-PKW zum Parkplatz an der „Westpfalzhalle“ in Niederkirchen. Wir starten dort die Wanderung auf dem „NK1“ Richtung Landschaftweiher, vorbei am Campingplatz, dem ehemaligen Dammwildgehege ins „Tälchen“ und weiter durch die Ortsmitte, hoch ins Neubaugebiet „Am Schlauweg“, dann hinab ins Seelingertal zum...

Ausgehen & Genießen

Abteikirchenkonzert
Chor. Klang. Saxophon – Hymnus trifft Raschèr

Stuttgarter Hymnus-Chorknaben Raschèr Saxophon Quartett Rainer Johannes Homburg, Leitung Saxophon-Sound und Chorklang treffen unter dem Titel „Chor. Klang. Saxophon – Hymnus trifft Raschèr“ in einzigartiger Weise aufeinander: Gemeinsam musizieren die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben und das bekannte Raschèr Saxophon Quartett Chorwerke aus Renaissance und Barock sowie Musik aus dem 21. Jahrhundert. Die bekannte Motette „Lobe den Herrn“ von Johann Sebastian Bach sowie das klangprächtige...

Ausgehen & Genießen
Iggy Pop taucht in die Menge ab - Montreux Jazzfestival 2018
16 Bilder

Iggy Pop begeistert mit unnachahmlicher Rockshow
Zahnlos aber bissig

Wochenblattredaktion on Tour von Jens Vollmer Montreux rockt dieser Tage. Das diesjährige Programm des Montreux Jazzfestivals ist vollgepackt mit Legenden verschiedener Rockstile. Den Anfang einer ganzen Reihe machte gestern die Punkrocklegende Iggy Pop. Dass er nicht nur Federn lassen musste bei diesem Auftritt war seiner unnachahmlichen Bühnenshow in fortgeschrittenem Alter geschuldet. Am Ende des Abends stand ein glückseliges Publikum und ein Punkrocker mit unübersehbarer...

Ausgehen & Genießen

Neues Angebot im Stadtteilgarten „Grünes Tälchen“ Kaiserslautern
Trocknungskasten für Kräuter aufgestellt

Kaiserslautern. Um Pflanzen, Kräuter und Samen besser konservieren zu können, wurde im Stadtteilgarten „Grünes Tälchen“ im Grübentälchen ein Trocknungskasten aufgestellt. Ein Trocknungskasten ist ein Regalsystem, bei dem der Regalboden mit einem Gitternetz bespannt ist. So zirkuliert die Luft gut und die Kräuter können perfekt getrocknet werden. Wenn Kräuter getrocknet und konserviert werden, ist es wichtig, dass sie an einem trocknen, möglichst dunklen und gut belüfteten Platz längere Zeit...

Ausgehen & Genießen

Viertes Volksparkkonzert in Kaiserslautern
Am 1. Juli ist die Kolpingskapelle zu Gast im Musikpavillon

Kaiserslautern. Am 1. Juli wird im Rahmen der sonntäglichen Volksparkkonzertreihe die Kolpingskapelle Neustadt/Weinstraße-Hambach e.V. groß aufspielen. Der über 600 Mitglieder starke Verein verfügt über 70 aktive Musiker, verteilt auf ein symphonisches Blasorchester, ein Jugendblasorchester und eine Miniband.Hinzu kommen 179 Schülerinnen und Schüler, die die vereinseigene Musikschule besuchen. Das Repertoire besteht aus traditioneller und konzertanter Blasmusik, aber auch aus anspruchsvoller...

Ausgehen & Genießen
Anklicken zum Anzeigen des Hochformatfotos: Sonnenuntergang an der Freddy Mercury Statue in Montreux

Livemusik am See mit Alpenpanorama
Montreux Jazzfestival: Legenden und Newcomer

Wochenblatt-Redaktion on Tour: von Jens Vollmer Festival.Die 52. Ausgabe des legendären Montreux Jazzfestivals geht 2018 vom 29. Juni bis zum 14. Juli über die Bühne. Wenngleich das Festival am Genfer See in der französischen Schweiz gerne am Staraufkommen gemessen wird, was mit Jamiroquai, dem Chick Corea Trio, Van Morrison, Deep Purple, Jack White, Alice Cooper, Billy Idol, Iggy Pop, Rag'n'Bone Man und vielen weiteren bekannten Acts durchaus gegeben ist, so erschließt sich das...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Pfälzerwald Verein OG HOchspeyer
Fahrt in den Rosengarten Zweibrücken

Die Pfälzerwald Vereine OG Hochspeyer und OG Enkenbach-Alsenborn fahren am 1. Juli 2018 gemeinsam mit dem Bus nach Zweibrücken. Angeboten wird eine Wanderung vom Wildrosengarten über Schloss Tschifflik zum Rosengarten sowie die Besichtigung des Rosengartens. Das Lustschloss Tschifflik wurde in den Jahren 1715 und 1716 von dem exilierten König von Polen und Großfürst von Litauen als Sommerresidenz erbaut. In den 1970er Jahren wurde ein Wildrosengarten angelegt, der über den "Rosenweg" mit...

Ausgehen & Genießen

40 Jahre Jugendfeuerwehr
Jugendaktionstag am Samstag im Neumühlenpark der Gartenschau Kaiserslautern

Kaiserslautern. Anlässlich der 40-Jahrfeier der Jugendfeuerwehr Kaiserslautern lädt die Feuerwehr Kaiserslautern am Samstag, 23. Juni, zu einem Aktionstag auf die Gartenschau Kaiserslautern ein. Der Tag steht ganz im Zeichen der Jugendhilfsorganisationen, die sich ganztägig (10 bis 16 Uhr) im Neumühlenpark präsentieren werden. Um 14 Uhr verspricht das Brandschutztheater „Marco und das Feuer“ in der Gartenschauhalle für die jüngeren Gäste zu einem interessanten Erlebnis zu werden. Der...

Ausgehen & Genießen

Chor aus Davenport zu Gast in Kaiserslautern
Seniorenbeirat organisiert buntes Programm

Kaiserslautern. Am 29. Juni findet ein Konzert des First Presbyterian Church (FPC) Sanctuary Choir in der Dietrich-Bonhöffer-Kirche statt. Es beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist kostenfrei. Der Chor kommt im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Kaiserslautern und Davenport (US-Bundesstaat Iowa) und auf Einladung des Seniorenbeirates in die Barbarossastadt. 2018 startet der Chor seine erste internationale Tour und tritt dabei hier in Kaiserslautern auf.Die Reisegruppe besteht aus 43...

Ausgehen & Genießen
Fest der Kulturen

Musik, Tanz und (Straßen-) Theater
Fest der Kulturen am 17. Juni auf der Gartenschau

Auf der Gartenschau regiert am 17. Juni von 11 – 18 Uhr die gute Laune! Musik, Tanz und (Straßen-) Theater machen die Gartenschau vom Eingangsbereich bis in den Neumühlepark zur bunten Bühne. Kaiserslauterer Vereine informieren oder geben einen kulturellen und kulinarischen Einblick in ihre Kultur. Dazu zeigen rund 60 festivalerprobte Künstler aus rund 20 verschiedenen Nationen von Frankreich über Eritrea bis Kambodscha, wie Musik, Tanz und (Straßen-) Theater die Menschen aus den...

Ausgehen & Genießen

Technik zum Anfassen
Stumpfwaldbahn: Blick hinter die Kulissen

Technik- und Industriegeschichte zum Anfassen gibt es am 09. September 2018 beim Tag der offenen Tür der Stumpfwaldbahn. Von 11 bis 16 Uhr wird den Besuchern die Technik, Einsatzgebiete und Geschichte der Feldbahnen in Theorie und anhand zahlreicher Fahrzeuge aus verschiedenen Jahrzehnten vorgeführt. Neben allgemeinen Informationen wird auch der Feldbahn-Einsatz in den lokalen Ton- und Klebsandgruben von Eisenberg/ Hettenleidelheim vorgestellt. Der Denkmaltag ermöglicht einen...

Ausgehen & Genießen

Thomas Saller liest aus „Wenn Martha tanzt“
Literaturdienstag am 5. Juni eröffnet „Lautern liest“

Kaiserslautern. Vom 5. bis 16. Juni heißt es in diesem Jahr wieder „Lautern liest“. Nach einem Grußwort von Bürgermeisterin Susanne Wimmer-Leonhardt wird das siebte Kaiserslauterer Lesefestival mit bundesweit einzigartigem Charakter am 5. Juni von Thomas Saller eröffnet. Im Rahmen einer aktuellen Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Literaturdienstag“ liest der Schriftsteller um 20 Uhr aus seinem Debütroman „Wenn Martha tanzt“. Der Eintritt zu dieser Lesung in der Scheune des Stadtmuseum...

Ausgehen & Genießen
5 Bilder

G. F. Händel: Oratorium
L´Allegro, il Pensieroso ed il Moderato / Lebenslust, Melancholie und Gelassenheit

Geheimtipp selbst für Fans G. F. Händels und der barocken Chormusik! Ein Meisterwerk, entstanden ein Jahr vor dem „Messias“. Sonntag, 1. Juli 2018, 18 Uhr Audimax der TU Kaiserslautern G. F. Händel: OratoriumL´Allegro, il Pensieroso ed il Moderato HWV 55, Lebenslust, Melancholie und Gelassenheit(In englischer Sprache) Utrechter Jubilate HWV 279 Esther Mertel: Sopran, Sandra Stahlheber: Mezzosopran Patrick Siegrist: Tenor, Jan Ole Lingsch: Bass Churpfälzische...

Ausgehen & Genießen
Die Arena und die Akteure sind bereit für "El Gato Montés" - Die Wildkatze

Deutsche Erstaufführung der Oper „El Gato Montés“ (Die Wildkatze)
Olé! - Zum Saisonende ein spanisches Highlight

Pfalztheater. Zum Ende der Spielzeit präsentiert das Pfalztheater seinem Publikum ein Highlight und einen seltenen Schatz: Ab 26. Mai 2018 steht die spanische Oper „El Gato Montés“ erstmals in Deutschland auf einem Theaterspielplan – und das in Kaiserslautern. Fünf Vorstellungen wird es von der „Wildkatze“, wie die Oper in Deutsch heißt, geben, die von den Freunden des Pfalztheaters unterstützt wird. Eine Oper, die selten auf den Spielplänen der Welt steht, unter anderem zuletzt 2012 in...

Ausgehen & Genießen
Die Arena und die Akteure sind bereit für „El Gato Montés“ (Die Wildkatze)

Deutsche Erstaufführung der Oper „El Gato Montés“ (Die Wildkatze)
Olé! - Zum Saisonende ein spanisches Highlight

Von Petra Rödler Pfalztheater. Zum Ende der Spielzeit präsentiert das Pfalztheater seinemPublikum ein Highlight und einen seltenen Schatz: Ab 26. Mai 2018 steht die spanische Oper „El Gato Montés“ erstmals in Deutschland auf einem Theaterspielplan – und das in Kaiserslautern.Fünf Vorstellungen wird es von der „Wildkatze“, wie die Oper in Deutsch heißt, geben, die von den Freunden des Pfalztheaters unterstützt wird. Eine Oper, die selten auf den Spielplänen der Welt steht, unter anderem...

Ausgehen & Genießen
Eine Open-Air-Bühne in dieser Dimension war ein Novum für das Gewerbegebiet West
2 Bilder

Gesperrte Denisstraße als Konzertgelände
Elektro Gaul zelebriert Jubiläum mit Open Air

Kaiserslautern. Ein rauschendes Fest wurde am Pfingstsamstag in der Denisstraße, der Parallelstraße zur Merkurstraße, gefeiert. Elektro Gaul hatte anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums bei freiem Eintritt zu einem großen Open Air mit der bekannten Band Rock-Pop-Soul-Coverband Brass Machine geladen. Viele Kunden, Freunde der Firma und des Ehepaares Gauls sowie Fans der Band sind der Einladung gefolgt. Schon zur Mittagszeit begann die Veranstaltung mit DJ-Musik, später unterhielt die...

Ausgehen & Genießen
Hobby-S(w)ingers - live in Concert

Hobby-S(w)ingers - live in Concert
Erfolgreicher Konzertabend in Schneckenhausen

Einen wunderbaren Abend konnten die erleben, die sich am 5. Mai in Schneckenhausen in der Festhalle zum Hobby-S(w)ingers – Live in Concert einfanden. Durch den Abend führte die charmante Martina Blandfort. Sie stimmte die Konzertbesucher immer wieder auf die einzelnen Stücke der Chöre ein. Die exzellent durch den Chorleiter Klaus Holzhauser eigens für die Hobby-S(w)ingers arrangierten Lieder begeisterten das Publikum und ließen keine Wünsche offen. Furios begannen sie mit Gospelstücken,...