Wochenblatt Kaiserslautern - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Seit 2013 bringt „Fresh!“ frischen Wind in die A-Cappella-Gesangs-Szene

A-Cappella-Pop im JUZ mit „Fresh!“
Musikalische Top-Qualität unter der Leitung von Andy Dodt

A-Cappella-Konzert. Am Freitag, 13. März, ist die A-Cappella-Gruppe „Fresh!“ zu Gast im JUZ in Kaiserslautern. Einlass ist um 19.30 Uhr. In einer Besetzung mit 16 Stimmen bringt „Fresh!“ seit 2013 einen frischen Wind in die A-Cappella-Gesangs-Szene. Als Vokal-Gruppe unter der Leitung von Andy Dodt besticht die Gruppe mit einer auch international schon mehrfach unter Beweis gestellten musikalischen Top-Qualität und einer entsprechenden Performance auf Bühnen und Festen. Die Mädels und Jungs aus...

Kulturlandschaftspfleger und Lieferanten köstlichen Fleischs: Glanrinder im Pfälzerwald

Gastronomische Partnerbetriebe bieten kulinarische Aktionen
Schmackhaftes Biosphärenreservat

Pfalz. Rund ums Lamm, ums Weiderind, ums Glanrind und um Pfälzerwald-Köstlichkeiten drehen sich die kulinarischen Aktionstage im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen. Gemeinsam mit seinen gastronomischen Partnerbetrieben lädt es dazu ein, regionale und nachhaltig erzeugte Produkte zu genießen, die mal klassisch und mal innovativ zubereitet werden. Von Montag, 3., bis Freitag, 17. April, geht es los mit den Lammwochen, weiter geht es von Freitag, 5., bis Freitag, 19. Juni, mit den...

Mit der Bahn von Kaiserslautern direkt nach Mainz
Ohne Umwege zum Rosenmontagsumzug

Kaiserslautern. Wer dieses Jahr am Rosenmontag entspannt zu einem der berühmtesten Faschingsumzüge reisen möchte, hat dank Rolph, der neuen Dachmarke für Busse und Bahnen in Rheinland-Pfalz, ein attraktives Angebot auf der Schiene. Am Montag, 24. Februar, wird es erstmals eine direkte, zusätzliche Regionalbahn geben. Diese fährt ab Kaiserslautern Hauptbahnhof umsteigefrei nach Mainz Hauptbahnhof. Abfahrt des Zuges ist in Kaiserslautern um 8.50 Uhr. Dieser Zug bedient zwischen Enkenbach und...

Thomas Freitag

Thomas Freitag am 21. März zu Gast im SWR-Studio Kaiserslautern
„Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall“

Kabarett. Im SWR-Sendesaal Kaiserslautern startet eine neue Veranstaltungsreihe. Kaiserslauterns Kultkabarettisten Marina Tamássy und Wolfgang Marschall laden für dieses neue Format feste Größen und liebe Freunde aus der „gehobenen“ Kabarett-Szene in die Westpfalz-Metropole ein, ihre aktuellen, kompletten Programme auf der neu etablierten Kabarett-Bühne des SWR zu spielen. Tamássy und Marschall fungieren dabei als die Veranstalter des Abends, werden das Publikum begrüßen und auf den Abend...

Matilda Lloyd

Konzert der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Meeresgrollen und Trompetenglanz

Konzert. „Meeresgrollen und Trompetenglanz“ sind beim nächsten „Sonntags um 5“-Konzert der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern am Sonntag, 1. März, um 17 Uhr in der Fruchthalle zu hören. „Makellose Technik und ein künstlerisches Niveau, das nur die Besten erreichen“, beschreibt die BBC die junge, mehrfach preisgekrönte englische Trompeterin Matilda Lloyd. Sie spielt mit Hummels Trompetenkonzert einen wahren Klassik-Hit. Von Hummel wurde es eigens als Glanzstück komponiert,...

Line Bøgh

Songs und Live-Visuals im WebEnd
Moderne Art des Geschichtenerzählens

Konzert. Am Donnerstag, 27. Februar, um 20.15 Uhr sind „Line Bøgh and Live-Visuals by Christian Grundtoft“ aus Kopenhagen zu Gast im „WebEnd“ in der Richard-Wagner-Straße 55 (Eingang Ecke Weberstraße) in Kaiserslautern. Während Line Bøgh ihre Songs spielt, kreiert Christian Grundtoft im Hintergrund Zeichnungen und Animationen und erzählt so visuell deren Geschichte. Es ist eine moderne Art des Geschichtenerzählens. ps Weitere...

„acoustic colour“ zu Gast im Stadtmuseum
Musikalische Reise der Extraklasse

Konzert. Am Samstag, 29. Februar, 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr), gastiert die Kaiserslauterer Formation „acoustic colour“ im Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum) Kaiserslautern. Die unter anderem durch bundesweite Konzerte weit über die Stadtgrenze hinaus bekannte Band durfte Ihre Qualität bereits live im Fernsehen (SWR Baden-Baden) unter Beweis stellen. Mit lässiger Leichtigkeit spielt sich das Quintett quer durch die Genres des Soul, Jazz und Pop und verpasst jedem Song einen überraschend neuen...

Symbolfoto

Drehorgelkonzert in der Lutherkirche

Lutherkirche. Zu Beginn des Frühjahrs lädt die Protestantische Lutherkirche Kaiserslautern am Sonntag, 22. März, um 17 Uhr zu einem Konzert mit beschwingter Klassik auf Konzertdrehorgeln ein. Es spielt das „Trio Palatino“ mit Matthias Löcher (Bad Dürkheim), Ralf-Andreas Fritz (Bad Dürkheim) und Helmut Johanni (Kaiserslautern-Morlautern). Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. ps

Symbolfoto

Jazz vom Feinsten im JUZ
Photosynaptical Jazz mit „Tujah“

Jazzkonzert. JA!ZZevau Kaiserslautern präsentiert am Donnerstag, 26. März, um 19.30 (Einlass) im JUZ in der Steinstraße Kaiserslautern das Quintett „Tujah“. Photosynaptical Jazz: Schwebender Klang, groovige Basslinien und eine dicke Schicht aus E-Piano-Sounds – das Dresdener Quintett „Tujah“ erschafft Musik, in die man sich fallen lässt. Literarisch inspirierte Texte erzählen Geschichten von einsamen Straßen, Schmetterlingen und Entdeckungen in den Tiefen des Dschungels. Gegründet wurde...

Intendant Urs Häberli
2 Bilder

1. Theatertage in Rheinland-Pfalz finden im Pfalztheater statt
Willkommen in Kaiserslautern!

Vom 1. bis 7. März 2020 finden im Pfalztheater Kaiserslautern die neu ins Leben gerufenen Theatertage Rheinland-Pfalz statt. Mit Unterstützung des Landes werden die vier Bühnen aus Rheinland-Pfalz, das Pfalztheater, das Theater Koblenz, das Staatstheater Mainz und das Theater Trier, in dieser Woche jeweils mehrere Produktionen aus ihrem Repertoire präsentieren. „Es erfüllt uns mit Stolz, dass das Pfalztheater der erste Gastgeber dieses künftig jährlich stattfindenden Festivals sein darf“,...

„Kinderfaschingsfeier in „Nils – Wohnen im Quartier““
Spaß, Tanz und Musik

Kaiserslautern. Tolle Verkleidungen, Spaß, Tanz, Musik und ganz viele Kinder sind die Basis einer tollen Kinderfaschingsparty. Am 21. Februar von 15 bis 17 Uhr laden das Stadtteilbüro Grübentälchen, das DRK und der Asternweg e.V. zum lustigen und närrischen Miteinander ein. Alle Kinder, ob groß oder klein, sind gemeinsam mit ihren Familien herzlich eingeladen. In der „Guude Stubb“ in der Friedenstraße 63 warten passende Angebote für kleine Clowns, Prinzessinnen, Cowboys und Indianer, Monster...

GEDICHT DER ZEIT
Eselsfürth 1 + 2

Zum Valentinstag, eine Liebeserklärung an meine Heimat. Viel Freude, Uwe Kraus. eselsfürth 1. gegessen die tränen im meer versunken die stadt in schilf gebrochen der see durch formen des weilers/ hier unten liegt atlantis im see sagte der fischer den ich sah im waldsee den hechten zu angeln. ich stieg hinab in schächte in gräber des sees doch was blieb war der trübe himmel über dem tang. ich spielte auf der insel des sees grub nach gold im schlamm und forschte mich in den wald...

„Schmittini“ alias Volker-Schmidt-Bäumler

Magic Dinner mit leckerem Drei-Gänge-Menü im Quack
Das Wochenblatt verlost 3x2 Karten

Gasthaus Quack. Am Sonntag, 23. Februar, findet im Gasthaus „Quack“ das nächste Magic Dinner mit leckerem Drei-Gänge-Menü und jeder Menge guter Unterhaltung durch Zauberer „Schmittini“ alias Volker Schmidt-Bäumler statt. Einlass für die Veranstaltung ist um 17 Uhr, Beginn um 18 Uhr. ps Kontakt: Gasthaus „Quack“ Entersweilerstraße 74 67657 Kaiserslautern Telefon: 0631 42828 E-Mail: gasthausquack@gmx.de www.quack-kl.de

Karl Millners Gemälde „Der Hechtsee bei Oberaudorf“ von 1867

Gespräch in der Dauerausstellung im mpk Kaiserslautern
Figur und Landschaft

Kaiserslautern. Um „Figur und Landschaft“ geht es am Dienstag, 18. Februar, ab 18 Uhr im Gespräch mit Dr. Sören Fischer im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1. In der Dauerausstellung sind verschiedene, sehr eindrückliche Landschaftsgemälde des 19. Jahrhunderts zu sehen. Gerade in der Landschaftsmalerei ist die Beziehung zwischen Mensch und Natur ein wichtiges Thema. Menschen verleihen der Natur Dimension, Lebendigkeit, Geschichten. Wenn beispielsweise, wie in Karl Millners...

Blick ins Graphische Kabinett des mpk

Neuzugang der Graphischen Sammlung auf den Punkt gebracht im mpk Kaiserslautern
Einer der wichtigsten Zeichner

Kaiserslautern. Eine Künstlerkassette von Gerhard Altenbourg ist Gegenstand der nächsten Ausgabe von „Auf den Punkt gebracht“ am Mittwoch, 19. Februar, um 12.30 Uhr im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1 (Eintritt frei). Dr. Sören Fischer stellt dem Publikum den kostbaren Neuzugang „Altenbourg in Clara Mosch“ vor, die durch Schenkung in die Graphische Sammlung gelangte. Gerhard Altenbourg (1926-1989) zählt zu den wichtigsten deutschsprachigen Druckgrafikern und Zeichnern...

Musiker Stephan Baumann arbeitet seit 40 Jahren mit elektronischen Musikinstrumenten

Art and Taste im Museum Pfalzgalerie mpk Kaiserslautern
Technik in der Musik

Kaiserslautern. „Wie Technologie musikalisches Schaffen beeinflusst“ – darum geht es in der Veranstaltung „Art and Taste“ am Donnerstag, 27. Februar, ab 19 Uhr im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1. Tradition, Qualität, Genuss und Geschmack von gestern und heute stehen auf dem Prüfstand. Gast an diesem Abend ist Stephan Baumann. Er musiziert seit über 40 Jahren mit elektronischen Musikinstrumenten und stellt eine kleine Historie der elektronischen Musik vor. Darüber...

Organistin Lisa Hummel

Orgelkonzert mit Organistin Lisa Hummel in der Marienkirche
Werke von Bach, Brahms, Albright und Reubke

Orgelkonzert. Am Sonntag, 1. März, gastiert die junge, preisgekrönte Organistin Lisa Hummel an der Marienkirche Kaiserslautern und gibt an der großen Klais-Orgel aus dem Jahre 1904 ein Konzert mit Werken von Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Willliam Albright und Julius Reubke. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Spenden sind erwünscht. Programmatisch orientieren sich die Werke des etwa 60-minütigen Orgelkonzerts an der österlichen Bußzeit. Zu Beginn spielt Lisa Hummel...

Das Männer-Schauspielensemble in Aktion.
2 Bilder

Pfalztheater Schauspiel: Phantastischer Fußball-Liederabend
Gute Freunde kann niemand trennen

Stehende Ovationen und minutenlanger Applaus für die „Männer“-Premiere, ein Liederabend von Franz Wittenbrink am Pfalztheater. Unter dem Motto „Fußball ist unser Leben!" erzählt das Schauspiel-Musical die Schicksale von sieben Männern, die eines eint: sie sind Fußballfans. Westkurve im Fritz-Walter-Stadion. Die letzten Spielminuten laufen und die testosteronstarken Männer jubeln kraftstrotzend mit der Ouvertüre zu „Don Giovanni“ ihrem Verein zu. Doch dann ist das Spiel aus, der FCK hat...

Hannelore Bähr (li.) und Sophia Hahn

Lesung im Benderhof Kaiserslautern
Blauer Dunst – Leid und Leidenschaft

Der "Blaue Dunst" erschafft Ideen - und wer nicht raucht, kann sie nicht sehen. Der blaue Dunst ist Poesie, Musik und Kunst und Anarchie. Die beiden Pfalztheater Schauspielerinnen Sophia Hahn und Hannelore Bähr nehmen sich literarisch, bissig, komisch, poetisch und kritisch dem immer aktuellen Thema an. Unter dem Titel "Blauer Dunst – Leid und Leidenschaf" - oder : Rauchen verkürzt Ihre Zigarette" lesen sie am 14. Februar 2020, ab 20 Uhr, im Benderhof Kaiserslautern, Richard-Wagnerstr.74.

Gehört zu den Mitbegründern des Informel: Bernard Schultzes „Migof – Maler und Modell“ von 1969

Gespräch im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern am 16. Februar
Gefrorene Malerei und Informel

Kaiserslautern. Um „Gefrorene Malerei in der dritten Dimension“ geht es beim Ausstellungsgespräch am Sonntag, 16. Februar, um 11 Uhr in der Dauerausstellung des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) mit Nadine Choim. Dieses Motto verkörpern Bernard Schultzes Skulpturen. Farbe beginnt über Erhebungen und Mulden zu fließen, Tentakel strecken sich dem Betrachter entgegen, Formen und Fragmente überwuchern in Draht und Gips einen Hocker und eine Staffelei. Der Künstler zählt zu den...

Sophia Hahn als Antigone

Tragödie "Antigone" von Sophokles feiert gelungene Premiere im Pfalztheater
„Das bringt Antigone ins Hier und Heute“

Auf eine Zeitreise zurück ins Jahr 442 v. Chr., zurück zu den alten Griechen und einen Blick auf "Antigone" werfen - das ermöglicht das Pfalztheater in seinem aktuellen Schauspiel, das bis Ende April 2020 auf der Werkstattbühne zu sehen ist. Und so viel vorweg: Es ist eine brillante und sehenswerte Inszenierung, nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Schulklassen. Im Zentrum des Geschehens steht ein Akt zivilen Ungehorsams: Die beiden verfeindeten Brüder Eteokles und Polyneikes haben...

Das Orchester der Deutschen Radio Philharmonie

À la carte-Konzert im SWR-Studio Kaiserslautern
„Überraschung Beethoven“

Konzert. Von der Trauermusik für vier Posaunen zum Geschwindmarsch, von der Violinromanze F-Dur zum „Zapfenstreich Nr. 1, Werk ohne Opus 18“ – mit Kompositionen, die in Sinfoniekonzerten zum Teil ausgesprochen selten zur Aufführung kommen, ehrt die Deutsche Radio Philharmonie Jubilar Ludwig van Beethoven im 3. Konzert „À la carte“ am Donnerstag, 13. Februar, um 13 Uhr im SWR Studio Kaiserslautern. Die Werkauswahl ist in der Zusammenarbeit zwischen DRP-Musikerinnen und Musikern mit...

Dirigent Michael Schneider

Sinfoniekonzert am 14. Februar in der Fruchthalle
„Brandenburgische Pracht“

Konzert. Bach und Mendelssohn ist ein Schwerpunkt der aktuellen Konzertsaison in der Fruchthalle gewidmet. Das nächste Sinfoniekonzert am 14. Februar um 20 Uhr in der Fruchthalle mit dem Orchester des Pfalztheaters steht dabei ganz im Zeichen des großen Meisters der Barockmusik. Dirigent ist Michael Schneider, der an diesem Abend auch als Solist mit der Blockflöte zu erleben sein wird. Johann Sebastian Bachs Brandenburgische Konzerte strahlen vor barocker Pracht. Das erste dieser Konzerte kann...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.