Wochenblatt Kaiserslautern - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Max Slevogts geheimnisvolles Gemälde „Frau Finkler und Nini Slevogt“ von 1904 regte die Kinder zum Rap an

Vermittlungsangebot für Schulklassen
Farb-Rap visualisiert Kunstwerk

mpk. Ein einzigartiges Angebot hat sich die Museumspädagogik des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) für Schulklassen ausgedacht und dazu einen kleinen Film erstellt, der auf der Internetseite (www.mpk.de) abrufbar ist. So suchen sich Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klasse ein Kunstwerk aus und erfinden dazu einen Rap. Zum Bild denken sie sich zuerst eine Handvoll Begriffe aus, die beschreibend oder assoziativ sind, und überlegen, welche Farbe in dem Bild vorherrscht....

Frühling ist Pflanzzeit

Online-Seminar für Gartenliebhaber
Klimawandelstrategien für den Garten

Johanniskreuz. Ein Online-Seminar zum klimaangepassten Garten hat das Haus der Nachhaltigkeit in seinem Programm. In Zusammenarbeit mit der Gartenakademie Rheinland-Pfalz bietet die Einrichtung am Mittwoch, 3. März, ab von 18 Uhr das Webinar an. An diesem Tag ist auch der Welttag des Artenschutzes (World Wildlife Day) – eine gute Gelegenheit im eigenen Garten damit zu beginnen. In dem Online-Vortrag werden Strategien und Pflanzkonzepte für einen klimagerechten Garten vorgestellt.Die Referenten...

Online-Kunstkurs: Lea ist zu Hause mit Spaß dabei

Online-Kinder-Kunstkurse des mpk
Dreidimensionales aus Papier gestalten

Kaiserslautern. In der ersten März-Woche beginnen zwei Online-Kinder-Kunstkurse des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk). Kinder zwischen sechs und neun Jahren sind ab 3. und 4. März eingeladen, an vier aufeinanderfolgenden Mittwoch- und Donnerstagnachmittagen jeweils von 15 bis 16 Uhr einen virtuellen Rundgang durchs Museum zu machen und sich inspirieren zu lassen. Gemeinsam mit Bea Roth besuchen sie die Ausstellung „Die Sprache der Dinge“, in der außergewöhnliche kunsthandwerkliche...

Das hochkarätig besetzte Literaturfestival in der Fruchthalle wurde in den September verschoben

Literaturfestival auf September verschoben
Brandauer, von Borsody, Heidenreich und Brückner zu Gast

Kaiserslautern. Das ursprünglich für diese Woche geplante Literaturfestival wird auf den Zeitraum von 6. bis 14. September verschoben. Bereits verkaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können an den Vorverkaufsstellen, wo sie erworben wurden, zurückgegeben werden. Die bereits einmal verschobene und stark nachgefragte Lesung mit dem Schauspieler Klaus-Maria Brandauer soll nun am Freitag, 10. September, in der Fruchthalle stattfinden. "Es grenzt fast an ein Wunder, dass sowohl der Zeitraum...

Leitet seit rund zehn Jahren das Pfalztheater Kaiserslautern, dem er schon fast 20 Jahre angehört: Intendant Urs Häberli

Pfalztheater Kaiserslautern
Intendant Urs Häberli geht im Sommer 2022 von Bord

Kaiserslautern. Intendant Urs Häberli verlässt das Pfalztheater Kaiserslautern im Sommer 2022. Die Entscheidung, den auslaufenden Vertrag nicht mehr zu verlängern, traf er einvernehmlich mit dem Bezirksverband Pfalz als Träger des Theaters. „Mit großem Engagement hat er das Pfalztheater über viele Jahre erfolgreich geleitet“, sagte Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder, wofür er ihm im Namen des Bezirksverbands Pfalz dankte. „In dieser Zeit setzte er immer wieder besondere künstlerische Akzente...

Gedicht meines Lebens
Goethe war gut

Liebe Leser, ich schreibe seit 21 Jahren und mein Ziel war von Anfang an Suhrkamp. Da lernte ich im Jahre 2000 meine Mentorin Frau Landes kennen. Mit ihr kann ich telefonieren. Sie ist wie ein guter Geist. Ich wollte immer ihrem Anspruch genügen. Sie sagte immer, "Das ist ja ganz gut" ... Aber was sie ein paarmal sagte war: "Wenn Sie zu Suhrkamp möchten, müssen sie so gut sein wie Goethe". Daraufhin schrieb ich eines Tages dieses Gedicht. Danach sagte sie das mit Goethe nie mehr! Suhrkamp war...

Schreibt historische Romane, Drehbücher und Jugendbücher: die Wahlpfälzerin Katrin Tempel

Livestream-Lesung aus der Pfalzbibliothek mit Katrin Tempel
Aus einem historischen Roman übers Hambacher Fest

Pfalzbibliothek. Katrin Tempel, Erfolgsautorin historischer Romane, liest aus ihrem Roman „Über dem Meer die Freiheit“, der 1832 zur Zeit des Hambacher Festes spielt. Die Lesung wird per Livestream am Donnerstag, 25. Februar, ab 19 Uhr aus der Pfalzbibliothek übertragen; der Zugang über Twitch ist kostenfrei: www.twitch.tv/pfalzbibliothek. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, über den Chat Fragen an die Autorin zu stellen. Die Hauptfigur Charlotte zögert nicht lange, als Freiheitskämpfer aus...

Tut was Gutes und kauft das Buch!
Anthologie "Ungewisse Zukunft/ Wagnis des Morgen , Für eine Zukunft des Jetzt" - für "Ein Herz für Kinder"

Liebe Leser, 2019 machte ich zusammen mit 40 Künstlern ein Buch, bei dem der ganze Gewinn des Projektes, dem Verein "Ein Herz für Kinder" zu Gute kommt. Wir machten dazu auch im WebEnd eine Lesung, die sehr gut besucht war. Das Buch ist bei Books on Demand erschienen und kostet als Printbuch 9,90 € und als E-Book 7,49 €. Bei einem Buch gibt es immer eine Gewinnspanne. Und diese beträgt bei diesem Werk 2,50 €. Diese 2,50 € spende ich "Ein Herz für Kinder". Im Januar 2020 hatte ich dann die...

Trägt Sorge für die größtmögliche Sicherheit: Das Pfalztheater will bald den Probebetrieb aufnehmen

Probebetrieb des Pfalztheaters wird am 22. Februar aufgenommen
Tests und Masken für alle Beschäftigten

Pfalztheater Kaiserslautern. Der Coronastab des Bezirksverbands Pfalz und das Pfalztheater in Kaiserslautern haben Regelungen entwickelt, um den Probebetrieb am 22. Februar aufzunehmen, damit frühestens im April wieder Aufführungen unter Corona-Bedingungen möglich sind. Der Probebetrieb gewisse Zeit vor dem Spielbetrieb ist notwendig, um das Eingeübte aufzufrischen. Zunächst soll ein reduzierter Spielbetrieb mit wenigen kleineren Produktionen und wenigen Zuschauerinnen und Zuschauern unter...

Hallo Literaturinteressierte!
Karl Krolow - Meine Gedichte

Karl Krolow – Meine Gedichte Es ist schwer Karl Krolows Verse auf den Punkt des Reimschematas zu lesen. Um genau zu sein: Er schreibt sehr komplexe Gedanken, die er fast verwirrend einsetzt. Nach der Lektüre des Buches „Meine Gedichte“, frage ich mich, wie lange Krolow von einer Strophe zur anderen dachte? Es kann sein, dass er seine Schreibmaschine für Tage ruhen ließ, bis er weiterschrieb. Wahnsinn was er von Zeile zu Zeile sagte. Zum Beispiel hier, bei dem „Lied um sein Vaterland zu...

Elwetritsche konnten wir leider keine beobachten, dafür aber geduldige Elwetritsche-"Jäger"
4 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Wo die Elwetritsche leben und wo man sie beobachten kann

Bellheim/Südpfalz. Was dem Bayer sein Wolpertinger sind dem Pfälzer seine Elwetritsch (auch Elwetrittche, Elwedritsch, Ilwedritsch – Plural: Elwetritsche(n)). Die Elwetritsch ist ein vogelähnliches Fabelwesen, von dessen Existenz in vielen Teilen Südwestdeutschlands, aber vor allem in Rheinland-Pfalz berichtet wird. Man sagt, Elwetritsche sollen aus Kreuzungen von Hühnern, Enten und Gänsen mit im Wald lebenden Kobolden und Elfen entstanden sein – bildlich möchte sich das aber selbst der...

3 Bilder

Kulturlivestream in der Fruchthalle
„Virtuos und gefühlvoll“

Kaiserslautern. Im Rahmen des Kulturlivestreams ist das Ro Gebhardt Trio am Donnerstag, 11. Februar, 17 Uhr, zu Gast in der Fruchthalle. Das Ro Gebhardt Trio ist die Konsequenz aus 40 Jahren Bühnenerfahrung. Über den Fusion-Jazz, Modern-Jazz und Hard Bop hinaus mit Anleihen aus der lateinamerikanischen Tradition, dem Blues und dem Pop, kreiert die Band einen abgeklärten, entspannten und sehr humorvollen Sound. Die exzellent besetzte Band garantiert die Umsetzung waghalsiger, virtuoser aber auch...

Die Theatermäuse Annemarie und Lieselotte

Theatermäuse Annemarie und Lieselotte führen durchs Pfalztheater
Zeichen-Trick für Kinder ab 9. Februar

Kaiserslautern. Annemarie und Lieselotte, zwei Mäusinnen, wollen umziehen. Und das nicht einfach irgendwohin, sondern an einen Ort, an dem man beim Abendessen Musik hören kann. Da kommt Opa Heinrich von Löwenzahns Standardwerk „Unter den Brettern, die die Welt bedeuten“ gerade recht! Der Plan ist gefasst: Auf ins Theater! In fünf kurzen Folgen begleiten die Theaterpädagogin und Schauspielerin Barbara Seeliger und ihr Schauspielkollege Stefan Kiefer die beiden Mäusemädchen auf ihrem Abenteuer...

2 Bilder

Kulturlivestream in der Fruchthalle Kaiserslautern
50. Veranstaltung am 5. Februar

Kaiserslautern. Am kommenden Freitag, 5. Februar, geht der 50. Kulturlivestream über die Bühne der Fruchthalle. Das Projekt, das anschließend auch von etlichen anderen Städten übernommen wurde, begann zu Beginn des ersten Lockdowns im März 2020 und entwickelte sich rasch zu einem alle Erwartungen übertreffenden Erfolg. Das innovative Konzept sollte, während alle Kultureinrichtungen pandemiebedingt für das Publikum geschlossen wurden, für Präsenz und Sichtbarkeit von Kunst und Kultur sorgen....

Pfalztheater Kaiserslautern

„Else Lasker-Schüler-Preis“
Am 16. April ist Einsendeschluss

Pfalztheater. Zum fünfzehnten Mal schreibt das Pfalztheater Kaiserslautern im Auftrag der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur den „Else Lasker-Schüler-Preis“ zur Förderung des deutschsprachigen Dramas aus. Der Preis ist in zwei Kategorien unterteilt: Der Dramatikerpreis, die mit 10.000 Euro dotierte Dramatikerauszeichnung, wird von der Jury für ein vorliegendes Gesamtwerk vergeben. Hierzu sind keine Bewerbungen möglich. Für den Stückepreis, der der Nachwuchsförderung gewidmet ist (für Autoren...

Bei Anruf: Wort!

Pfalztheater bietet Lesungen am Telefon
„Bei Anruf: Wort!“

Pfalztheater. Das Pfalztheater startet ab Dienstag, 9. Februar, eine literarische Telefonseelsorge − ein analoges Angebot zusätzlich zu den vielen digitalen. Dreimal wöchentlich lesen Schauspieler des Pfalztheaters vor: Gedichte, kurze Balladen, Fabeln − am Telefon. Jeweils zwischen zwei und fünf Minuten lang entstehen so Eins-zu-Eins-Begegnungen, zwar auf Distanz, aber live, emotional und sinnlich. Diese telefonische Poesie-Ambulanz hat sogar Tradition, nicht nur in Pandemiezeiten. Schon im...

Buchempfehlung
Nelly Sachs - Die Gedichte

Buchbesprechung Nelly Sachs Gedichte Nelly Sachs war eine deutsche Lyrikerin, 1891 geboren, die als Jüdin 1966 den Nobelpreis quasi im „Exil“ für Schweden gewann. Im letzten Jahr war ihr großer Gedenktag, da sie am 12. Mai 1970, vor 50 Jahren, starb. Sie hatte eine enge Freundschaft zu Celan, und am Tag seiner Beerdigung in Paris, im Jahr 1970, verstarb sie in Stockholm. Sie schrieb sphärische, biblische Verse, die sich durch einen sehr ernsten, hohen Ton auszeichnen. Stark beschäftigte sie der...

Icarus

Kulturlivestream in der Fruchthalle
Icarus mit Premiere am 27. Januar

Kaiserslautern. Am Mittwoch, 27. Januar, ist das Trio Icarus um Cellistin Tatjana Wassiljewa im Kulturlivestream um 17 Uhr in der Fruchthalle zu erleben.„Icarus“ ist ein Stück des Jazzgitarristen Ralph Towner, und Icarus ist auch der Name eines brandneuen und ungewöhnlichen Trios. Optischer und akustischer Mittelpunkt ist die an der „Kaderschmiede“ des St. Petersburger Konservatoriums ausgebildete klassische Cellistin Tatjana Wassiljewa.Im Zusammenspiel mit den erfahrenen Jazzmusikern Thomas...

Voyager IV

Kulturlivestream in der Fruchthalle
Voyager IV bietet Jazzrock-Show

Kaisersslautern. Am Donnerstag, 28. Januar, 17 Uhr, präsentiert Voyager IV eine "symphonische" Jazzrock-Show im Kulturlivestream in der Fruchthalle, die bildlich ergänzt wird durch die Projektion von Werken des Kaiserslauterer Künstlers Stefano Cattaneo. Als „beste Progrockband Deutschlands“ erspielte sich Voyager IV bereits den 1. Platz beim Deutschen Rock & Pop Preis 2020, der jährlich vom Deutschen Rock & Pop Musikerverband  und der Deutschen Popstiftung an herausragende Musiker verliehen...

Ein Buch über Landmaschinen
Aktion 2 Bilder

Buchtipp und Verlosung
Geschichte, Technik, Anekdoten - 101 Fakten über Landmaschinen

Buchtipp. Traktoren üben nicht nur auf Kinder eine große Faszination aus. Im Gegenteil, Landmaschinen erfreuen sich auch unter erwachsenen Fans größter Beliebtheit. In der Region kommen die Freunde dieser Technik alljährlich zu den so genannten Schlepper- und Trakorentreffen zusammen - das ist leider aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht möglich. Ein kleiner Ersatz - über die Liebe zu Landmaschinen gibt es jetzt auch ein Buch: Die Neuerscheinung "101 Dinge, die man über Landmaschinen...

Vegetarisches Streetfood, wie aus dem Foodtruck, hilft uns über den Lockdown hinweg
2 Bilder

Buchtipp
Streetfood aus der eigenen Küche

Buchtipp. Ein deftiger Burger, ein exotisches Curry oder ein leckerer Hot Dog - wer vermisst sie nicht, die Straßenfeste, Food-Festivals oder Märkte, auf denen man sich kulinarisch mal so richtig austoben konnte, während zuhause die Küche kalt blieb? Die Corona-Pandemie hat unser Leben nun seit einem Jahr fest im Griff – große Veranstaltungen mit viel Publikumsverkehr werden auch weiterhin auf absehbare Zeit nicht möglich sein. Umso mehr wächst die Sehnsucht nach den Feten, Feiern und ihren...

GEDICHT DES TAGES
Zur Impfpflicht!

Das Gedicht sagt, lasst Euch impfen, hört auf zu leugnen und protestieren, wir wollen alle da wieder raus! Liebe Grüße, Uwe Kraus was? was bleibt wenn die tage länger werden die nächte kürzer der sonnenschein tiefer? was wenn die sommer beginnen die masken uns zwingen zuhause zu bleiben keine zeit am strand zu verweilen wenn immer noch tod und verderb uns drohen kampf und tod nicht verschonen wenn licht zu schatten wird und unsere erde knirscht dann werden wir wissen mit bestem gewissen dass...

Appell an junge Schreiber, Lyriker!
Lyrik-Reformation... oder wie schreibt man ein Gedicht - Ein Entwurf!

Lyrik-Reformation... oder wie schreibt man ein Gedicht Was gab es für Dichter, die nennenswert die Poesie zum Leben brachten. Von Ottfried von Weißenburg über Hildegard von Bingen, dem scholastischen, althochdeutschen Minnesang, den Metaphysischen Dichtern, der Wiedergeburt der Renaissance, bis hin zur Postmoderne. Romantische Geniegedanken, Sturm und Drang, ja die Aufklärung, all das ist Lyrik! Novalis und Schlegel forderten die Unendlichkeit, den hohen Schein. Was wurde daraus: Postmoderne,...

Den Preisträgern des Pfalzpreises Kunst winkt eine Ausstellung im Museum Pfalzgalerie in Kaiserslautern

Pfalzpreis für Bildende Kunst (Plastik)
Jetzt bewerben

Pfalz. Der Pfalzpreis für Bildende Kunst wird in diesem Jahr in der Sparte Plastik ausgeschrieben. Der Kunstpreis wird vom Bezirksverband Pfalz als Hauptpreis und Nachwuchspreis für Künstler bis 35 Jahre sowie in Form einer Anerkennung für Schüler vergeben und ist mit 10.000, 2.500 beziehungsweise 500 Euro dotiert. Um den Preis kann man sich selbst bewerben oder vorgeschlagen werden; dabei sollte ein sachlicher oder persönlicher Bezug zur Pfalz bestehen. Bewerbungen und Vorschläge müssen bis...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.