Wochenblatt Kaiserslautern - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Gefährliche Köder ausgelegt
Stadt Kaiserslautern warnt Hundebesitzer

Erfenbach/Siegelbach. Unbekannte haben am asphaltierten Landwirtschaftsweg zwischen Siegelbach und Erfenbach mit Schrauben und Nägel bestückte Köder ausgelegt. Die Stadtverwaltung warnt deshalb alle Hundebesitzer vor allem im Bereich Siegelbach und Erfenbach und bittet um erhöhte Aufmerksamkeit. Sachdienliche Hinweise zu den Unbekannten oder verdächtige Beobachtungen können der Polizei unter der Telefonnummer (0631) 369-0 gemeldet werden. (ps)

Blaulicht

Tatverdächtiger festgenommen
Mutwillige Sachbeschädigungen

Kaiserslautern. Eine ganze Reihe von Sachbeschädigungen hat sich ein junger Mann am Mittwochvormittag im Stadtgebiet "geleistet". Kurz vor halb 12 meldeten mehrere Anrufer der Polizei, dass eine männliche Person an der Pfalzgalerie Scheiben einschlage. Zeugen beobachteten, wie der Mann danach auf seinem weiteren Weg durch die Fruchthallstraße mehrere Werbeschilder beschädigte. Anschließend riss er in der Fackelstraße einen Pfosten aus dem Boden und schlug damit gegen die Scheiben des Zugangs zu...

Blaulicht

28-Jähriger festgenommen
Mann mit Waffe im Westpfalz-Klinikum

Kaiserslautern. "Hier ist ein Mann mit einer Pistole in der Hand und läuft damit rum." Diese Meldung ist am Dienstagnachmittag gegen 16.15 Uhr in der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Westpfalz eingegangen. Eine Zeugin war in der Eingangshalle des Westpfalz-Klinikums auf den Unbekannten aufmerksam geworden, verständigte sofort die Polizei und hielt die Beamten auch in den folgenden Minuten auf dem Laufenden, in welche Richtung die Person lief. Mehrere Streifen rückten aus und konnten den...

Blaulicht

Ungewöhnliche Übungszeiten
Klopfen an der Kirchentür

Kaiserslautern. "Klopfet an, so wird euch aufgetan...?", so heißt es schon in der Bibel (Lk 11, 9-10). Doch es war wohl nicht der "Heilige Geist", der am Montagmorgen an die Pforte einer Kirche im Stadtgebiet klopfte. Gegen 4 Uhr erreichte die Polizei der Anruf einer Organistin: Sie habe gerade auf der Kirchenorgel geübt, als es am Kirchenportal klopfte und pochte. Jemand rüttelte heftig daran und die Kirchenmusikerin bekam es mit der Angst zu tun. Die Frau traute sich nicht nachzusehen. Eine...

Blaulicht

Schlagende Argumente
Mit Hammer zum Nachbarn

Kaiserslautern - Weil sich ein 46-Jähriger am Sonntagabend im Stadtgebiet von zu lauter Musik gestört fühlte, schnappte er sich einen Hammer und schritt zur Tat. Wie der 46-Jährige später gegenüber der Polizei schilderte, habe er beabsichtigt, mit dem Hammer auf die Musikanlage seines Nachbarn einzuschlagen. Stattdessen sei es zum Gerangel gekommen, so der 55-jährige Nachbar. Während des Streits zerriss das T-Shirt des 55-Jährigen. Dem 46-Jährigen wird vorgeworfen, mit dem Hammer nach seinem...

Blaulicht
Unfall in Kaiserslautern

Unfall mit hohem Sachschaden

Kaiserslautern - In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete sich in Kaiserslautern ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei verlor ein 25-jähriger Fahrer aus Kaiserslautern, in einer Kurve, wegen überhöhter Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der PKW kollidierte zunächst mit einem ordnungsgemäß geparkten Fahrzeug auf der Gegenfahrbahn. Anschließend überschlug sich der PKW und kam auf der Fahrerseite zum Liegen. Das geparkte Fahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls noch gegen...

Blaulicht
Kaiserslauterer Feuerwehr beim Abpumpen (aber nicht des Kellers im Artikel)

Schusswaffenmagazine gefunden
Unwetter bringt Munition zum Vorschein

Die starken Regenfälle sind einem 33-Jährigen zum Verhängnis geworden. Weil sein Keller nach den starken Regenfällen überschwemmt war, hatte die Feuerwehr am Dienstagmittag damit begonnen, das Wasser abzupumpen. Dabei konnten verschiedene Magazine für Schusswaffen und mehrere Schuss Munition aufgefunden werden. Die Einsatzkräfte verständigten die Polizei. Die bislang durchgeführten Ermittlungen ergaben, dass es sich bei den sichergestellten Gegenständen teilweise um scharfe Munition handelte....

Blaulicht
Ein Fahrzeug brannte auf der Berliner Straße aus

Fahrzeugbrand auf der Berliner Straße

Kaiserslautern. Vermutlich wegen eines technischen Defekts geriet am Samstagmittag in der Kaiserslauterer Innenstadt ein fahrendes Auto in Brand. Eine 50-jährige Verkehrsteilnehmerin aus Worms befuhr mit ihrem Fahrzeug die Berliner Straße. An der Kreuzung Pariser Straße machte ein Passant die Autofahrerin auf das Feuer im Frontbereich des Fahrzeugs aufmerksam. Die Fahrerin und ihr Beifahrer konnten rechtzeitig und unverletzt das Auto verlassen. Der Brand wurde von der verständigen Feuerwehr...

Blaulicht
Beim Wenden auf der Fahrbahn kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, die dabei erheblich beschädigt wurden

Gesamtschaden circa 15.000 Euro
Unfall beim Wenden auf der Fahrbahn

Kaiserslautern - Ein Wendemanöver mitten auf der Fahrbahn der Kaiserstraße hat am Donnerstagabend zu einem Unfall geführt. Zwei Fahrzeuge wurden dabei erheblich beschädigt. Der Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich. Es blieb aber zum Glück bei Blechschäden - verletzt wurde niemand. Nach den derzeitigen Erkenntnissen löste ein 23-jähriger Autofahrer den Unfall aus, als er kurz vor 20 Uhr mit seinem Pkw auf der Fahrbahn wenden wollte. Der junge Mann war zunächst in Richtung Kaiserslautern...

Blaulicht
Symbolfoto

Fahndung
Autoknacker-Trio überrascht

Kaiserslautern - Ein Autoknacker-Trio ist in der Nacht zu Donnerstag "Auf dem Bännjerrück" überrascht worden. Die drei Unbekannten waren kurz nach 1 Uhr in einen Mercedes eingedrungen und hatten gerade angefangen, den Innenraum, das Handschuhfach und die Mittelkonsole zu durchwühlen, als sie von einer Anwohnerin "gestört" wurden. Das Trio rannte davon und konnte unerkannt entkommen. Als Täterbeschreibung konnte die Zeugin lediglich angeben, dass es sich um drei männliche Personen im Alter...

Blaulicht
Vorsicht vor betrügerischen Anrufen

Immer wieder neue Tricks
Noch mehr Betrug am Telefon

Landkreis Kaiserslautern. Parallel zu den Anrufen durch falsche Polizeibeamte im Kaiserslauterer Stadtgebiet (wir berichteten) wurde am Mittwoch aus dem Landkreis ein versuchter Betrug mit anderer Masche angezeigt. Eine Frau aus Niederkirchen meldete der Kripo, dass sie am Dienstagnachmittag per Telefon ein falsches Gewinnversprechen bekommen hatte. Der Anrufer behauptete, ihr Ehemann habe an einem Gewinnspiel teilgenommen und gewonnen. Als Wunschgewinn sei Bargeld angekreuzt; es handele sich...

Blaulicht
Der Wagen wurde erheblich beschädigt
3 Bilder

Nicht alltäglicher Unfall
Nach mehreren Kollisionen die Böschung hinunter

Otterberg.  Mit einem nicht alltäglichen Unfall hatte es die Polizei am Dienstagvormittag in Otterberg zu tun. Kurz vor 11 Uhr hatte hier ein Pkw mehrere Kollisionen, bevor er eine Böschung hinunterfuhr und sich überschlug. Die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen war die 59-jährige Frau mit ihrem Skoda Fabia in der Hauptstraße ortsauswärts in Richtung Otterbach unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen fuhr sie dabei zu weit in der Fahrbahnmitte so dass sie...

Blaulicht
Mehrere sogenannter Grow-Schränke mit insgesamt 72 Marihuana-Pflanzen in verschiedenen Wachstumsphasen wurden sichergestellt.
2 Bilder

Ermittlungserfolg für Kriminaldirektion Kaiserslautern
Drogenfahnder heben Indoor-Plantage aus

Kaiserslautern. Ermittlungserfolg für die Drogenfahnder der Kaiserslauterer Kriminaldirektion: Bei einer Hausdurchsuchung in einem Kaiserslauterer Stadtteil wurde am Mittwoch eine ganze Cannabis-Plantage ausgehoben. Im Dachgeschoss des Wohnhauses entdeckten die Ermittler eine Indoor-Anlage mit sieben sogenannten Grow-Schränken, in denen sich insgesamt 72 Marihuana-Pflanzen in unterschiedlichen Wachstumsphasen befanden. Die gesamte Plantage war professionell aufgebaut und mit hochwertiger...

Blaulicht

Verkehrsunfall in der Opelstraße
Ohne Führerschein, mit Promille

Kaiserslautern.  Wie gefährlich Alkohol am Steuer ist, zeigt dieser Verkehrsunfall. Am Montagvormittag war ein 47-Jähriger auf der Opelstraße unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen kam der Mann von der Fahrbahn ab und krachte in zwei Verkehrsschilder. Sein Fahrzeug wurde hierbei derart beschädigt, dass eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war. Trotz des hohen Schadens am Auto blieb der Mann unverletzt. Weil die Polizisten einen Alkoholgeruch im Auto feststellten, wurde ein Atemalkoholtest...

Blaulicht
Der mutmaßliche Täter verfasste nach der Tat diesen Facebook-Kommentar

Nach mutmaßlicher Nazi-Attacke auf Linken-Politiker Özcetin: Staatsschutz ermittelt auch wegen Volksverhetzung

Saarbrücken/Landstuhl/Kaiserslautern: Nicht nur wegen Körperverletzung, sondern auch wegen Volksverhetzung und Beleidigung ermittelt der Staatsschutz nach einer tätlichen Auseinandersetzung in einem Regionalexpress zwischen Landstuhl und Saarbrücken bei dem der Kommunalpolitiker Gökdeniz A. Özcetin (Die Linke) Opfer eines rechtsextremen Angriffes geworden ist. Das berichtet die „Saarbrücker Zeitung". Das Bildmaterial der Überwachungskamera aus dem Zug soll jetzt beim Polizeipräsidium...

Blaulicht

Haftbefehl auf Grund von Betrugsdelikten
Zwei Personen durch Bundespolizei verhaftet

Scheibenhardt; Kaiserslautern - Bundespolizisten nahmen gestern zwei Personen aufgrund eines Haftbefehls fest. Gegen 14.50 Uhr kontrollierten die Beamten einen 24-Jährigen im Hauptbahnhof Kaiserslautern. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern suchte den Mann aufgrund eines Betrugsdeliktes. Die verhängte Geldstrafe in Höhe von 1.200 Euro konnte der Mann jedoch begleichen und somit eine Gefängnisstrafe umgehen. Um 22 Uhr kontrollierten Bundespolizisten aus dem Revier Bienwald eine 26-Jährige am...

Blaulicht

Zeuge nach Verkehrsunfall gesucht
Verkehrsunfall mit Personenschaden

Rockenhausen. - Am 5. Mai 2018, gegen 16.25 Uhr, befuhr ein 66-Jähriger mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine die L 401 von Winnweiler in Richtung Börrstadt. Ihm folgte ein 65-jähriger PKW Fahrer. In Höhe der Firma Mobotix setzte der 65-Jährige zum Überholen an. Dabei übersah er, dass ein silberner Mercedes A Klasse bereits im Überholvorgang war. Der 65-Jährige lenkte zurück und stieß gegen die landwirtschaftliche Zugmaschine. Diese wurde zur Seite geschleudert. Dabei verletzte sich der...

Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Raub in der Pariser Straße

Kaiserslautern - Am späten Freitagabend, nach 23:00 Uhr, wurde ein 19jähriger Opfer eines Raubes. In Höhe des St-Franziskus-Gymnasiums wurde er aus einer Gruppe von 4-5 Personen heraus angepöbelt, bedroht und zur Herausgabe seines Mobiltelefons gezwungen. Danach konnte der Beraubte in Richtung Mall flüchten.Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Kaiserslautern unter der Telefonnummer 0631-369/2620 in Verbindung zu setzen. (ps)

Blaulicht
Da hat's richtig gekracht - Kreuzung am Realmarkt / B37

Schwer- und Leichtverletzte
Schwerer Unfall in Höhe Real Markt

Kaiserslautern. Am gestrigen Freitag gegen 13.30 Uhr kam es auf der B37 stadtauswärts auf der Kreuzung in Höhe des Realmarktes zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer und zwei weitere Personen leicht verletzt wurden. Der 24jährige Verursacher missachtete an der Kreuzung Ludwigshafener Straße / Mannheimer Straße das Rotlicht und kollidierte im Kreuzungsbereich mit einem anderen Pkw. Dieser wurde aufgrund der Wucht des Aufpralls durch die Luft geschleudert und der 49jährige...

Blaulicht
In der Königstraße brannten die Abriss-Reste der ehemaligen Aldi-Filiale

Zeugen gesucht
Brand von Bau- und Abrissschutt

Kaiserslautern - Am 01.05.2018, 01.07 Uhr, brannte der Bau- und Abrissschutt des Gebäudes der Firma Aldi in der Königstraße. Nachdem eine bislang unbekannte Person das umzäunte Gelände betrat, brannte kurze Zeit später der Bauschutt. Ob ein Abrissbagger durch Funkenflug beschädigt wurde und die Schadenshöhe sind derzeit nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion 2, Kaiserslautern, Telefon: 0631-3692250, in Verbindung zu setzen.

Blaulicht
Unfall mit Schwerverletzem bei Schopp

Unfall bei Schopp
In die Böschung geschleudert und schwer verletzt

B 270 / Schopp. Ein missglückter Überholvorgang hat am Donnerstagnachmittag auf der B270 zu einem Unfall geführt.Ein 58-jähriger Autofahrer, der mit seinem Opel Corsa auf dem Weg in Richtung Kaiserslautern war, wollte kurz vor 16 Uhr auf der zweispurigen Fahrbahn an einem Sattelzug vorbeiziehen. Offenbar hatte der Fahrer dabei die Strecke, die er für das Überholen benötigt, unterschätzt, so dass er am Ende des zweispurigen Ausbaus noch nicht an dem Sattelzug vorbei war. Der 58-Jährige fuhr...

Blaulicht

Vorsicht in der Westpfalz
Falscher Polizist am Telefon!

Westpfalz  - In den vergangen Tagen häufen sich wieder die Meldungen in der Westpfalz über falsche Polizeibeamte. Die Betrüger geben sich am Telefon gegenüber Bürgern als Polizeibeamte aus. Das Ziel der Betrüger ist es, das Vertrauen der Opfer mit erfundenen Geschichten zu erschleichen und sie unter Druck zu setzen, um Bargeld, Schmuck und andere Wertgegenstände herauszugeben. Häufig nutzen die Straftäter eine spezielle Technik, die auf dem Telefondisplay der Angerufenen mit oder ohne...

Blaulicht

A6/Kaiserslautern-Einsiedlerhof
Zu schnell beim Auffahren auf die Autobahn

Kaiserslautern - Ein 29 Jahre alter Autofahrer befuhr am Montagmorgen an der Anschlussstelle Kaiserslautern-Einsiedlerhof mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Autobahnauffahrt in Richtung Mannheim. Er verlor die Kontrolle über seinen Wagen und rutsche querstehend über die dreispurige Autobahn, wo er erst von den Mittelschutzplanken gestoppt wurde. Ein 49 jähriger Autofahrer, der gerade auf dem linken Fahrstreifen unterwegs war, konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem...

  • 1
  • 2