Wochenblatt Kaiserslautern - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht
Symbolfoto

Fahndung
Autoknacker-Trio überrascht

Kaiserslautern - Ein Autoknacker-Trio ist in der Nacht zu Donnerstag "Auf dem Bännjerrück" überrascht worden. Die drei Unbekannten waren kurz nach 1 Uhr in einen Mercedes eingedrungen und hatten gerade angefangen, den Innenraum, das Handschuhfach und die Mittelkonsole zu durchwühlen, als sie von einer Anwohnerin "gestört" wurden. Das Trio rannte davon und konnte unerkannt entkommen. Als Täterbeschreibung konnte die Zeugin lediglich angeben, dass es sich um drei männliche Personen im Alter...

Blaulicht
Vorsicht vor betrügerischen Anrufen

Immer wieder neue Tricks
Noch mehr Betrug am Telefon

Landkreis Kaiserslautern. Parallel zu den Anrufen durch falsche Polizeibeamte im Kaiserslauterer Stadtgebiet (wir berichteten) wurde am Mittwoch aus dem Landkreis ein versuchter Betrug mit anderer Masche angezeigt. Eine Frau aus Niederkirchen meldete der Kripo, dass sie am Dienstagnachmittag per Telefon ein falsches Gewinnversprechen bekommen hatte. Der Anrufer behauptete, ihr Ehemann habe an einem Gewinnspiel teilgenommen und gewonnen. Als Wunschgewinn sei Bargeld angekreuzt; es handele sich...

Blaulicht
Mehrere sogenannter Grow-Schränke mit insgesamt 72 Marihuana-Pflanzen in verschiedenen Wachstumsphasen wurden sichergestellt.
2 Bilder

Ermittlungserfolg für Kriminaldirektion Kaiserslautern
Drogenfahnder heben Indoor-Plantage aus

Kaiserslautern. Ermittlungserfolg für die Drogenfahnder der Kaiserslauterer Kriminaldirektion: Bei einer Hausdurchsuchung in einem Kaiserslauterer Stadtteil wurde am Mittwoch eine ganze Cannabis-Plantage ausgehoben. Im Dachgeschoss des Wohnhauses entdeckten die Ermittler eine Indoor-Anlage mit sieben sogenannten Grow-Schränken, in denen sich insgesamt 72 Marihuana-Pflanzen in unterschiedlichen Wachstumsphasen befanden. Die gesamte Plantage war professionell aufgebaut und mit hochwertiger...

Blaulicht

Verkehrsunfall in der Opelstraße
Ohne Führerschein, mit Promille

Kaiserslautern.  Wie gefährlich Alkohol am Steuer ist, zeigt dieser Verkehrsunfall. Am Montagvormittag war ein 47-Jähriger auf der Opelstraße unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen kam der Mann von der Fahrbahn ab und krachte in zwei Verkehrsschilder. Sein Fahrzeug wurde hierbei derart beschädigt, dass eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war. Trotz des hohen Schadens am Auto blieb der Mann unverletzt. Weil die Polizisten einen Alkoholgeruch im Auto feststellten, wurde ein Atemalkoholtest...

Blaulicht
Der mutmaßliche Täter verfasste nach der Tat diesen Facebook-Kommentar

Nach mutmaßlicher Nazi-Attacke auf Linken-Politiker Özcetin: Staatsschutz ermittelt auch wegen Volksverhetzung

Saarbrücken/Landstuhl/Kaiserslautern: Nicht nur wegen Körperverletzung, sondern auch wegen Volksverhetzung und Beleidigung ermittelt der Staatsschutz nach einer tätlichen Auseinandersetzung in einem Regionalexpress zwischen Landstuhl und Saarbrücken bei dem der Kommunalpolitiker Gökdeniz A. Özcetin (Die Linke) Opfer eines rechtsextremen Angriffes geworden ist. Das berichtet die „Saarbrücker Zeitung". Das Bildmaterial der Überwachungskamera aus dem Zug soll jetzt beim Polizeipräsidium...

Blaulicht

Haftbefehl auf Grund von Betrugsdelikten
Zwei Personen durch Bundespolizei verhaftet

Scheibenhardt; Kaiserslautern - Bundespolizisten nahmen gestern zwei Personen aufgrund eines Haftbefehls fest. Gegen 14.50 Uhr kontrollierten die Beamten einen 24-Jährigen im Hauptbahnhof Kaiserslautern. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern suchte den Mann aufgrund eines Betrugsdeliktes. Die verhängte Geldstrafe in Höhe von 1.200 Euro konnte der Mann jedoch begleichen und somit eine Gefängnisstrafe umgehen. Um 22 Uhr kontrollierten Bundespolizisten aus dem Revier Bienwald eine 26-Jährige am...

Blaulicht

Zeuge nach Verkehrsunfall gesucht
Verkehrsunfall mit Personenschaden

Rockenhausen. - Am 5. Mai 2018, gegen 16.25 Uhr, befuhr ein 66-Jähriger mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine die L 401 von Winnweiler in Richtung Börrstadt. Ihm folgte ein 65-jähriger PKW Fahrer. In Höhe der Firma Mobotix setzte der 65-Jährige zum Überholen an. Dabei übersah er, dass ein silberner Mercedes A Klasse bereits im Überholvorgang war. Der 65-Jährige lenkte zurück und stieß gegen die landwirtschaftliche Zugmaschine. Diese wurde zur Seite geschleudert. Dabei verletzte sich der...

Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Raub in der Pariser Straße

Kaiserslautern - Am späten Freitagabend, nach 23:00 Uhr, wurde ein 19jähriger Opfer eines Raubes. In Höhe des St-Franziskus-Gymnasiums wurde er aus einer Gruppe von 4-5 Personen heraus angepöbelt, bedroht und zur Herausgabe seines Mobiltelefons gezwungen. Danach konnte der Beraubte in Richtung Mall flüchten.Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Kaiserslautern unter der Telefonnummer 0631-369/2620 in Verbindung zu setzen. (ps)

Blaulicht
Da hat's richtig gekracht - Kreuzung am Realmarkt / B37

Schwer- und Leichtverletzte
Schwerer Unfall in Höhe Real Markt

Kaiserslautern. Am gestrigen Freitag gegen 13.30 Uhr kam es auf der B37 stadtauswärts auf der Kreuzung in Höhe des Realmarktes zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer und zwei weitere Personen leicht verletzt wurden. Der 24jährige Verursacher missachtete an der Kreuzung Ludwigshafener Straße / Mannheimer Straße das Rotlicht und kollidierte im Kreuzungsbereich mit einem anderen Pkw. Dieser wurde aufgrund der Wucht des Aufpralls durch die Luft geschleudert und der 49jährige...

Blaulicht
In der Königstraße brannten die Abriss-Reste der ehemaligen Aldi-Filiale

Zeugen gesucht
Brand von Bau- und Abrissschutt

Kaiserslautern - Am 01.05.2018, 01.07 Uhr, brannte der Bau- und Abrissschutt des Gebäudes der Firma Aldi in der Königstraße. Nachdem eine bislang unbekannte Person das umzäunte Gelände betrat, brannte kurze Zeit später der Bauschutt. Ob ein Abrissbagger durch Funkenflug beschädigt wurde und die Schadenshöhe sind derzeit nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion 2, Kaiserslautern, Telefon: 0631-3692250, in Verbindung zu setzen.

Blaulicht
Unfall mit Schwerverletzem bei Schopp

Unfall bei Schopp
In die Böschung geschleudert und schwer verletzt

B 270 / Schopp. Ein missglückter Überholvorgang hat am Donnerstagnachmittag auf der B270 zu einem Unfall geführt.Ein 58-jähriger Autofahrer, der mit seinem Opel Corsa auf dem Weg in Richtung Kaiserslautern war, wollte kurz vor 16 Uhr auf der zweispurigen Fahrbahn an einem Sattelzug vorbeiziehen. Offenbar hatte der Fahrer dabei die Strecke, die er für das Überholen benötigt, unterschätzt, so dass er am Ende des zweispurigen Ausbaus noch nicht an dem Sattelzug vorbei war. Der 58-Jährige fuhr...

Blaulicht

Vorsicht in der Westpfalz
Falscher Polizist am Telefon!

Westpfalz  - In den vergangen Tagen häufen sich wieder die Meldungen in der Westpfalz über falsche Polizeibeamte. Die Betrüger geben sich am Telefon gegenüber Bürgern als Polizeibeamte aus. Das Ziel der Betrüger ist es, das Vertrauen der Opfer mit erfundenen Geschichten zu erschleichen und sie unter Druck zu setzen, um Bargeld, Schmuck und andere Wertgegenstände herauszugeben. Häufig nutzen die Straftäter eine spezielle Technik, die auf dem Telefondisplay der Angerufenen mit oder ohne...

Blaulicht

A6/Kaiserslautern-Einsiedlerhof
Zu schnell beim Auffahren auf die Autobahn

Kaiserslautern - Ein 29 Jahre alter Autofahrer befuhr am Montagmorgen an der Anschlussstelle Kaiserslautern-Einsiedlerhof mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Autobahnauffahrt in Richtung Mannheim. Er verlor die Kontrolle über seinen Wagen und rutsche querstehend über die dreispurige Autobahn, wo er erst von den Mittelschutzplanken gestoppt wurde. Ein 49 jähriger Autofahrer, der gerade auf dem linken Fahrstreifen unterwegs war, konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem...

Blaulicht

Auffahrunfall an einer Ampel
Drei verletzte Fahrzeuginsassen

Ramstein - Am frühen Montagabend kam es zu einem Unfall, bei dem Personen verletzt wurden. Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer musste auf der Landesstraße 363 an einer Ampel verkehrsbedingt halten. Ein 25-Jähriger aus dem Landkreis Kaiserslautern fuhr in Folge Unachtsamkeit auf. Nach ersten Einschätzungen wurden drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Sie wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Blaulicht

Fahrzeug gestoppt
LKW in Schieflage

Kaiserslautern - Am Dienstagmorgen kontrollierten Beamte der Schwerverkehrsüberwachung einen LKW, der vermutlich aufgrund falscher Beladung in deutliche Schieflage geraten war. Der Lkw war unterwegs auf dem Weg durch halb Europa, als er den Beamten in Höhe Kaiserslautern aufgefallen ist. Bei der anschließenden Kontrolle stellten sie fest, dass die Spedition, offenbar um eine zusätzliche Fahrt einzusparen, auf eine erste Palettenlage weitere Ladung aufgestapelt hatte. Durch das hohe Gewicht...

Blaulicht

Unzureichend gesicherte Ladung
Untersagung der Weiterfahrt

Ramstein-Miesenbach. Beamten der Schwerverkehrsüberwachung fiel am Montagnachmittag ein SUV mit Anhänger auf, der in abenteuerlicher Weise mehrere Holzpaletten transportierte. Das Fahrzeug wurde im Rahmen einer Standkontrolle auf dem Autohof in Ramstein-Miesenbach kontrolliert. Es wurde festgestellt, dass der Anhänger ungeeignet zum Transport dieser Holzelemente war. Auf allen Seiten ragten diese nämlich über die Fahrzeugkanten hinaus. Außerdem war die Sicherung mit lediglich zwei Spanngurten...

Blaulicht

Gesamtschadenshöhe circa 8500 Euro
Mehrere PKWs zerkratzt - Zeugen gesucht!

Kaiserslautern  - Am gestrigen Samstag wurden auf dem Parkplatz des Gelterswoog mindestens sieben Fahrzeuge beschädigt. Die dort geparkten Autos wurden durch einen oder mehrere unbekannte Täter zerkratzt.Der Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf circa 8.500 Euro. Anhand der Aussagen der Geschädigten kann der Tatzeitraum auf 16 Uhr bis 17 Uhr eingegrenzt werden. Wer sich zu diesem Zeitpunkt am Gelterswoog aufhielt und den Vorfall beobachten konnte, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion 2...

Blaulicht
Symbolfoto

Einsatz in Schrebergartenanlage Licht/Luft
Brand im Gartenhaus fordert Todesopfer

In der Schrebergartenanlage in der Entersweilerstraße ist heute beim Brand eines Gartenhauses ein Mann ums Leben gekommen.Ein Kleingartenbesitzer meldete gegen 10.15 Uhr Feuer in einem benachbarten Gartenhaus. Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei eilten zum Brandort. In der Schrebergartenanlage Licht/Luft, hinter dortigem Restaurant, stand ein Gartenhaus in Flammen. Die Feuerwehr holte mehrere Gasflaschen aus dem Haus. Damit sie nicht explodierten wurden die Flaschen in einem...

Blaulicht
Die Polizei hatte mehrfach Einsätze rund um die Zweitligabegegnung FCK - Regensburg

Fünf Körperverletzungen
Polizei musste mehrfach einschreiten

Kaiserslautern - Einiges zu tun hatte die Polizei am Sonntagnachmittag rund um das Fußballspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen den SSV Jahn Regensburg. Insgesamt kamen 27.780 Besucher ins Fritz Walter-Stadion, darunter waren circa 1000 Fans aus Regensburg und Umgebung in die Pfalz gereist, um ihre Mannschaft anzufeuern. Vor und während der Partie kam es zu fünf Körperverletzungsdelikten. Im Nachgang zum Spiel gab es in der Innenstadt eine größere Auseinandersetzung zwischen Fußballfans. Die...

Blaulicht

Mehrfach überschlagen
Schwerer Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Katzweiler. Am späten Samstagabend ereignete sich auf der L 388, zwischen Katzweiler und Mehlbach, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 36-jähriger PKW-Fahrer streifte bei einem riskanten Überholmanöver zunächst das überholte Fahrzeug, verlor anschließend die Kontrolle über seinen PKW und überschlug sich mehrfach. Sowohl der Fahrer, als auch seine 28-jährige Beifahrerin wurden im eigenen Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr befreit werden. Über die Verletzungen der beiden Insassen...

Blaulicht

Motorradfahrerin tödlich verunglückt

L382 Reipoltkirchen/Hefersweiler  - Am Samstagnachmittag verunglückte eine 20-jährige Motorradfahrerin auf der Strecke zwischen Hefersweiler und Reipoltskirchen. Im Verlauf einer S-Kurve kam sie von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt.

Blaulicht

Zeugen gesucht
Bei Schlägerei tödlich verletzt

Kaiserslautern. Am Guimaraes-Platz (Bahnhofsvorplatz) ist es am frühen Freitagmorgen zu einer Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten gekommen. Ein Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er wenig später im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall möglicherweise beobachtet haben und den Ermittlern beschreiben können, was sich gegen 5.50 Uhr abgespielt hat. Ein Zeuge hatte kurz vor 6 Uhr telefonisch eine Schlägerei gemeldet. Ein Mann würde bewusstlos...

Blaulicht
Quelle: Polizeipräsidium Westpfalz
3 Bilder

Polizei braucht Unterstützung der Bevölkerung
Wem gehört das sichergestellte Diebesgut?

Im Landkreis Kusel wurde Ende März Diebesgut sichergestellt, das vermutlich aus Einbrüchen und Diebstählen im Raum Kusel und im Raum Kaiserslautern in den Jahren 2016 und 2017 stammt. Bislang konnten noch nicht alle sichergestellten Gegenstände ihren rechtmäßigen Besitzern zugeordnet werden. Hinweise, Rückmeldungen und Fragen zum Diebesgut bitte an: Kriminaldirektion Kaiserslautern / ZKI Kaiserslautern K15, Telefon 0631 - 369 2590. Das Büro ist Montag bis Donnerstag: 8 bis 16 Uhr ...

  • 1
  • 2