Wochenblatt Kaiserslautern - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto

Kontrollen vor Kaiserslauterer Disco
Fahren unter Alkoholeinwirkung verhindert

Kaiserslautern. Am frühen Samstagmorgen führte die Kaiserslauterer Polizei Kontrollen auf dem Parkplatz einer Kaiserslauterer Diskothek durch. In gleich drei Fällen konnten die Beamten verhindern, dass sich Besucher betrunken hinters Steuer setzten, beziehungsweise mit einem E-Scooter davonfuhren. Glück für die Kontrollierten. Hätte man sie fahrend angetroffen, wäre in sämtlichen Fällen der Führerschein in Gefahr gewesen. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Symbolfoto

Gleich zweimal in Grundschule eingebrochen
Erheblicher Sachschaden

Kaiserslautern-Hohenecken. Gleich zwei Mal hintereinander sind unbekannte Täter in die Grundschule eingedrungen. In der Nacht zum Mittwoch schlugen die Einbrecher die Glasverkleidung der Eingangstür ein und gelangten so ins Gebäude. Im Inneren brachen sie mehrere Türen und Schränke auf und durchsuchten die Räume. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Tür des Haupteingangs wurde am Mittwoch mit einer Notverglasung gesichert. In der folgenden Nacht war das Schulgebäude erneut das Ziel von...

Sieben E-Scooter gestohlen
Polizei sucht Zeugen

Kaiserslautern. Am Freitagvormittag hat die Firma, die in Kaiserslautern E-Scooter zur Miete anbietet, Strafanzeige wegen Diebstahls erstattet. Die Elektroroller sind mit einem GPS-Sender ausgestattet. Damit kann die Betreiberfirma ihre Fahrzeuge jederzeit lokalisieren. Diese Lokalisierung war für einige E-Scooter zunächst am späten Dienstagabend nicht mehr möglich. Auch am darauffolgenden Abend sendeten mehrere GPS-Geräte kein Signal mehr aus. Trotz intensiver Suche im Stadtgebiet blieben...

2 Bilder

Brand in Trippstadt
Ohnmächtige Frau mit Rauchgasvergiftung gerettet, hoher Sachschaden

Trippstadt. Im Wohnzimmer eines Einfamilienhauses in der Trippstadter Hauptstraße ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Die 65-jährige Bewohnerin war im Wohnzimmer eingeschlafen und wachte um 22 Uhr durch die Rauchentwicklung auf. Es gelang ihr noch, die Rettungskräfte zu alarmieren. Danach brach sie ohnmächtig zusammen. Die Feuerwehr verschaffte sich gewaltsam Zutritt zum Haus. Die Einsatzkräfte löschten den Brand, bevor das Feuer auf andere Räume übergreifen konnte. Im Einsatz waren...

3 Bilder

Schwerer Unfall auf der B270 bei Schopp
Zwei Pkw kollidieren heftig

Schopp. Am Mittwoch, 19. Februar, ereignete sich gegen 7.30 Uhr auf der Bundesstraße B270 in Richtung Pirmasens ein schwerer Verkehrsunfall. Auf der zweispurigen Strecke zwischen der Abfahrt Geiselberg und Schopp waren zwei Pkw besonders heftig kollidiert. Unter den zahlreichen beteiligten Rettungskräften waren die Feuerwehren Schopp und Krickenbach, die Zentrale Landstuhl 100 sowie die Polizei, zwei Rettungswagen und das Universallöschfahrzeug der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern. Sobald uns...

Symbolfoto

Döner im Laden erpresst
Betreiber mit dem Messer bedroht

Kaiserslautern. Die Hintergründe eines Vorfalls in einem Döner-Imbiss in der Kaiserslauterer Innenstand sind Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Am Montagabend alarmierte der Ladenbesitzer die Polizei. Ein Gast randaliere in seinem Imbiss und habe ihn geschlagen. Als die Einsatzkräfte in der Pirmasenser Straße ankamen, hatte der renitente Mann das Lokal bereits verlassen. Aufgrund einer Personenbeschreibung konnte der Tatverdächtige von der Streife in der Nähe angetroffen werden. Die Beamten...

Symbolfoto

Sohn bedroht Mutter mit Schusswaffe
Streit eskaliert

Kaiserslautern. Weil er seine Mutter mit einer Waffe bedroht hat, ist ein junger Mann aus dem Stadtgebiet am Wochenende von der Polizei festgenommen worden. Der 22-Jährige war am späten Samstagabend zu Hause mit seiner Mutter in Streit geraten und hatte ihr eine Schusswaffe an den Kopf gehalten. Dem Lebensgefährten der Frau gelang es, Mutter und Sohn zu trennen. Während die Frau die Polizei verständigte, verließ der Sohn das Haus. Er konnte wenig später von den eingesetzten Polizeibeamten...

5 Bilder

Transporter mit sieben Insassen prallt auf der B48 gegen umgestürzten Baum
Großaufgebot an Rettungsdienst und Feuerwehren

Kaiserslautern-Süd. Kurz nach Mitternacht hat es auf der Bundesstraße B48 Richtung Johanniskreuz einen heftigen Unfall gegeben, als ein mit sieben Personen besetzter Transporter zwischen Hochspeyer und Johanniskreuz gegen einen in Folge des Sturmtiefs Victoria umgestürzten Baum prallte. Der Fahrer des Transporters, der kurz nach 1 Uhr aus Richtung Trippstadt kam, erkannte das Hindernis offenbar zu spät und prallte frontal dagegen. Alle sieben Insassen des Transporters – Männer im Alter von...

Symbolfoto

Sprayer in Kaiserslautern gefasst
Auf frischer Tat ertappt

Kaiserslautern. Durch aufmerksame Anwohner, die in der Nacht zum Sonntag gerade an ihre Wohnung in der Innenstadt zurückkehrten, wurde eine Person festgestellt, die sich offenbar gerade in vermeintlich künstlerischer Weise an einem Stromkasten mit Sprühfarbe zu schaffen machte. Durch die Anwohner konnte die Polizei verständigt werden, die den 17-jährigen Jugendlichen auch in unmittelbarer Nähe antreffen konnten. Aufgrund Farbanhaftungen am Stromkasten und an dem Jugendlichen selbst konnte er...

Symbolfoto

Frau in parkendem Auto verletzt
Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Otterbach. Am Freitagabend erlitt eine 58-jährige Frau aus Kaiserslautern bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen, obwohl sie lediglich in ihrem parkenden Pkw saß. Die Ursache setzte ein alkoholisierter Autofahrer. Der 60-jährige Verkehrsteilnehmer befuhr mit seinem Pkw in Otterbach, die Konrad-Adenauer-Straße und bog in die Fabrikstraße ein. Hierbei kam der Autofahrer nach links von der Fahrbahn ab, fuhr über die Gegenfahrbahn und stieß gegen den am Fahrbahnrand geparkten Pkw der...

Polizei sucht nach Unfallflucht in Bad Dürkheim Zeugen
Zu schnell in die Kurve und abgehauen

Bad Dürkheim. Bereits am Donnerstag, 13.02.2020 gegen 12:30 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter dunkler PKW, vermutlich ein tiefergelegter 3er BMW, die B 37 von Frankenstein aus kommend in Richtung Bad Dürkheim. Zwischen Frankenstein und Jägertal soll der Fahrer im Kurvenbereich zu weit nach links gefahren sein, sodass der entgegenkommende PKW (weißer Mercedes SL, Oldtimer) ausweichen musste und gegen eine Stützmauer stieß. Zu einer Berührung beider PKW kam es nicht. Der dunkle PKW fuhr weiter....

Unfall in der Ausfahrt der A6
Auf der Schutzplanke gelandet

Kaiserslautern. Am heutigen Freitag, gegen kurz vor 9 Uhr, verließ ein 61-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug die Autobahn A6 an der Anschlussstelle Kaiserslautern-Centrum. Vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und mangelnder Vorsicht, kam sein Opel Vectra im unteren Bereich der nach rechts führenden Ausfahrt ins Schleudern und geriet mit seinem Auto auf die aus dem Boden kommende Schutzplanke. Der Vorderbau des Autos blieb dabei auf der Schutzplanke hängen. Unverletzt konnte...

Symbolfoto

Mann spuckt und schlägt nach Polizisten
Aggressiv bis in die Gewahrsamzelle

Kaiserslautern. In der Nacht zum Freitag werden zwei Männer in Gewahrsam genommen. Einer spuckt und schlägt nach Polizisten. Weil zwei Männer im Alter von 37 und 53 Jahren ein Schnellrestaurant in der Fruchthallstraße nach Ladenschluss nicht verlassen wollten, verständigten Mitarbeiter die Polizei. Kurz nach Mitternacht kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Kaiserslautern 2 die beiden augenscheinlich stark Betrunkenen und forderten sie mehrfach dazu auf zu gehen. Statt dem Platzverweis...

Symbolfoto

Einbruch in Gartenhaus in Rodenbach
Mutmaßliche Einbrecherin richtet sich häuslich ein

Rodenbach. Die Polizei hat am Mittwoch in der Hübelbrunnenstraße eine 38-Jährige festgenommen. Die Frau steht im Verdacht, in ein Gartenhaus eingebrochen zu sein und sich dort häuslich eingerichtet zu haben. Zeugen alarmierten die Polizei, weil sie am Vormittag die Verdächtige in der Laube bemerkten. Offensichtlich war die 38-Jährige durch ein Fenster in die Datscha eingestiegen, und ließ sich über Nacht häuslich darin nieder. Die Frau hatte sich einen Schlafplatz eingerichtet, auf dem Herd...

2 Bilder

Schwerer Unfall in Kaiserslautern
Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt

Kaiserslautern. In der Rudolf-Breitscheid-Straße ereignete sich am Mittwochabend ein schwerer Unfall. Ein 53-jähriger Autofahrer wurde dabei in seinem Wagen eingeklemmt. Der Mann wollte zuvor mit seinem Auto nach links in die Pirmasenser Straße abbiegen, dabei beachtete er allerdings nicht die Vorfahrt eines entgegenkommenden Taxis. Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen, wobei sich das Auto des 53-Jährigen um 180 Grad drehte. Der 53-Jährige wurde schwer verletzt und in seinem Wagen...

Symbolfoto

Schlägerei in Schnellrestaurant
Nach Provokationen 15-Jähriger verletzt

Kaiserslautern. In einem Schnellrestaurant in der Fruchthallstraße kam es am Mittwochmittag zu einer Körperverletzung. Laut Aussagen kam eine junge Personengruppe auf einen 15-Jährigen zu und provozierte den Jugendlichen. Ein Junge aus der Gruppe schlug im Verlauf unvermittelt, zunächst mit der flachen Hand, dann mit der Faust, in das Gesicht des 15-Jährigen. Um den Angriff abzuwehren, nahm der Geschädigte seine Thermoflasche und schlug den Angreifer. Daraufhin verließ der bislang Unbekannte...

Geld trotzdem weg
Diebstahl gleich bemerkt

Otterbach. Beim Einkaufen in einem Supermarkt in Otterbach ist eine Frau am Dienstagnachmittag Opfer einer Taschendiebin geworden. Nach Angaben der 75-jährigen Frau hielt sie sich zwischen 15.30 und 16 Uhr in dem Markt in der Ziegelhütterstraße auf und stand gerade vor dem Kühlregal, als sie eine weibliche Person bemerkte, die etwas gebückt hinter ihr stand. In diesem Moment richtete sich die Unbekannte auch sofort auf und ging davon. Weil der Seniorin das komisch vorkam, schaute sie einen...

Schulwegüberwachung in der Erlenbacher Straße

Kaiserslautern. Die Polizei hat gemeinsam mit der Ordnungsbehörde der Stadt Kaiserslautern die angekündigten Kontrollen in der Erlenbacher Straße an der Grundschule fortgesetzt.  Wegen der dort eingeschränkten Parkmöglichkeiten wurde im April 2018 im Bereich der Schule eine Hol- und Bringzone für Eltern eingerichtete, die ihr Kind mit dem Auto zur Schule fahren oder von dort abholen. In jüngster Zeit beschwerten sich Anwohner darüber, dass einige Eltern das Angebot der Hol- und Bringzone nicht...

Symbolfoto

Jugendlicher verletzt zwei Polizeibeamte
Vollstreckung des Haftbefehls widersetzt

Kaiserslautern. Ein 17-Jähriger verletzte am Dienstag in der Europaallee zwei Polizeibeamte. Gegen den Jugendlichen bestand ein Haftbefehl. Er sollte in einer Arrestanstalt untergebracht werden. Die Polizei fahndete nach ihm. Am Abend erkannten Beamte den 17-Jährigen in einem Schnellrestaurant, weshalb der Gesuchte versuchte zu flüchten. Die Polizisten hielten den Jugendlichen fest. Der 17-Jährige attackierte die Einsatzkräfte und verletzte sie. Die Polizisten überwältigten den Mann. Die...

Kleinlaster auf der A6 erheblich überladen
Mehr als 1,2 Tonnen zu viel

Kaiserslautern. Ein auffällig beladener Klein-Lkw hat am Dienstagabend die Aufmerksamkeit von Beamten der Schwerverkehrsüberwachung auf sich gezogen. Während der folgenden Kontrolle erhärtete sich sehr schnell der Verdacht, dass das Fahrzeug nicht unerheblich überladen war. Und tatsächlich: Nach Überprüfung und Wägung ergab sich eine Überschreitung der zulässigen Gesamtmasse um 35 Prozent. Statt der maximal erlaubten 3.500 kg waren 1.220 kg zu viel auf der Ladefläche. Bevor der 43-jährige...

Munitionsfund im Staatsforst Otterberg

Otterberg. Das Forstamt findet eine Kiste mit Gewehrmunition in einem Waldstück.Eine Mitarbeiterin des Forstamtes meldete der Polizei Kaiserslautern am Montagnachmittag, dass sie Munition in einem Waldstück bei Otterberg fand. Eine Streife traf sich mit der Finderin und begab sich mit ihr an den Fundort. Dort zeigte sie den Beamten eine verwitterte Metallkiste, die in einem Erdloch lag. Darin befand sich amerikanische Gewehrmunition, die nach einer ersten Einschätzung der Beamten aus dem...

Symbolfoto

18-Jährige verletzt Polizistin
Heftiger Widerstand gegen die Beamten

Kaiserslautern. Bei einer Vorführung durch die Polizei leistete eine 18-Jährige Widerstand und verletzte eine Beamtin. Eine Streife der Polizeiinspektion Kaiserslautern 2 befand sich Montagvormittag, 9:30 Uhr in einem Einsatz im Bereich Bännjerrück. Eine Heranwachsende war unerlaubt ihrer Verhandlung beim Amtsgericht Kaiserslautern ferngeblieben, weshalb der zuständige Richter die Vorführung der jungen Frau anordnete. Die Beamten trafen sie in ihrer Wohnung an und forderten sie auf, die Streife...

Frankelbach, Grubenhof
2 Bilder

Sturmtief Sabine
Die Feuerwehr Otterberg rückte zu weiteren Einsätzen aus

Otterberg. Während der vergangenen Stunden rückte die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg zu folgenden Einsätzen aus: Ein umgestürzter Baum blockierte in Otterberg die Verlängerung des Neuwegs in Richtung Verkehrsübungsplatz. Die Feuerwehr sperrte den Bereich ab und übergab die Einsatzstelle an den Bauhof. Lose Dachziegeln wurden in Otterberg Am Gärtenich von einem Wohnhaus entfernt. Zur Beseitigung der Gefahrenstelle setzen die Helfer die Drehleiter ein. In Heiligenmoschel,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.