Wochenblatt Kaiserslautern - Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Wirtschaft & Handel
Die Zimmerer beim Zimmererklatsch auf der eigens hergestellten Leonardo Da Vinci Brücke .
5 Bilder

Tag des Handwerks am 15. September
365 Tage des Handwerks

Trubel und ansteckende Betriebsamkeit bei strahlendem Sonnenschein auf dem Altenhof in der Innenstadt Kaiserslauterns: Zwischen Handwerkskammer und Kreissparkasse präsentierte sich das Handwerk vielfältig und bunt. Stellvertretend für die Pfalz zeigte die Kreishandwerkerschaft Westpfalz in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer am diesjährigen Tag des Handwerks Modernes und Traditionelles. Mitmachen und anpacken lautete die Devise und viele Besucher ließen sich nicht zweimal bitten. Tatkräftig...

Wirtschaft & Handel

TU Kaiserslautern im weltweiten Netzwerk
Nachhaltige Ausbildung in Wirtschaftswissenschaften

TUK. Seit August ist die Technische Universität Kaiserslautern (TUK) dank des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften Teil des weltweiten Netzwerks „Principles for Responsible Management Education“ (PRME). Hierin verpflichten sich Universitäten, Hochschulen und Wirtschaftsschulen auf grundlegende Prinzipien für eine verantwortungsbewusste Managementbildung – angelehnt an die globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Sich bei dem Netzwerk zu bewerben, geht auf einen Vorschlag von...

Wirtschaft & Handel
Ausstellungsstücke in der Kreissparkasse Kaiserslautern zu sehen
4 Bilder

Handwerkskunst und Kunsthandwerk – Japan trifft Pfalz
Lebendig und Kreativ: Ausstellung zeigt die Vielfalt japanischer und pfälzischer Handwerkskunst

Mit über 120 Gästen wurde am 2. September im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz die Ausstellung „Handwerkskunst und Kunsthandwerk – Japan trifft Pfalz“ eröffnet. „Mit dieser Vernissage wurde eine neue Marke gesetzt“, so Michael Leschnig, Leiter des Hauses der Nachhaltigkeit. „Noch nie sind so viele Menschen - zum Teil aus anderen Bundesländern - hierher nach Johanniskreuz gekommen, um mit uns eine Ausstellung zu eröffnen“. Das Ensemble Hikari zeigte seine Mandolinen- und...

Wirtschaft & Handel

Workshop 4. Demografietag Westpfalz: „Demografiefest 4.0“

Das Regionalnetzwerk Westpfalz des ddn in Kooperation mit den Instituten ITA, mki und DLZ lädt herzlich ein zum »4. Demografietag Westpfalz«! Thema dieses Tages ist der kooperative Austausch zum Thema: Digitalisierung im Zusammenhang mit der Fachkräftesicherung in kleinen und mittleren Unternehmen in der Westpfalz. Wir gehen an diesem Tag beispielsweise folgenden Themen nach: Welche Funktion hat Digitalisierung bei der Steigerung der Arbeitgeberattraktivität? Welchen Beitrag können...

Wirtschaft & Handel
Die Altmeister und die Altmeisterin des Prüfungsjahrganges 1968 aus dem Kreis Kaiserslautern mit Präsidentin Brigitte Mannert.
4 Bilder

Verleihung der Goldenen Meisterbriefe 2018
Eine bewegte Zeit

Genau 99 Altmeisterinnen und Altmeister konnten dieses Jahr anlässlich ihres 50-jährigen Meisterjubiläums mit dem Goldenen Meisterbrief der Handwerkskammer geehrt werden. Während einer Feierstunde im Bürgerhaus in Waldfischbach nahmen die Jubilare ihre Urkunde aus den Händen der Kammerpräsidentin Brigitte Mannert in Empfang. Mannert erinnerte an die bewegte Zeit der 68er Generation, an lange Haare und kurze Röcke der Jugendlichen, das Lebensgefühl der Hippies und auch traurige Ereignisse wie...

Wirtschaft & Handel
Vor fünf Jahren wurde ein schwebender Dachstuhl auf dem Altenhof errichtet, in diesem Jahr wird es eine Da-Vinvi-Brücke sein  Foto: Jens Vollmer
2 Bilder

Handwerkertalk auf dem Altenhof Kaiserslautern
Handwerk sieht goldenen Zeiten entgegen

Handwerk. „Der „Tag des Handwerks“ ist sehr gute Möglichkeit für Schüler und deren Eltern direkte Kontakte zu Handwerken und Betriebsinhabern zu bekommen, um sich ganz konkret zu informieren“, betont Gerrit Horn, Vorsitzender Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Westpfalz. Gerade deshalb möchten die Innungen sich nicht im Schulungszentrum, sondern auf dem Altenhof in Kaiserslautern präsentieren. „Wir wollen ganz bewusst auch zufällige Passanten ansprechen, deshalb ist es wichtig,...

Wirtschaft & Handel

Projekt zur Sicherung und Verbesserung der Ausbildungsqualität
Ausbildung im Betrieb Von der Planung zum Erfolg

Handwerk. Es ist kein Geheimnis, dass die Situation auf dem rheinland-pfälzischen Ausbildungsmarkt - speziell für das Handwerk - schwieriger geworden ist. In vielen Branchen ist es problematisch, geeignete Ausbildungsplatzbewerber zu finden. Die rückläufige Zahl der Schulabgänger auf der einen Seite und der Trend zum Studium andererseits verschärfen den Wettbewerb um gute Auszubildende. Um Handwerksunternehmen in dieser schwierigen Situation zu unterstützen, startete die Handwerkskammer das...

Wirtschaft & Handel
Direkter Kontakt zu Handwerkern beim „Tag des Handwerks“ Foto: ps

Duale Ausbildung mit Hochschulstudium verzahnt
Lehre PlusHS

Ausbildung. Handwerkskammer präsentiert gemeinsam mit Wissenschaftsminister, Kaiserslauterer Unternehmen, Hochschule und Berufsbildender Schule neues Ausbildungsmodell Das Pilotprojekt LehrePlusHS verbindet die berufliche Ausbildung systematisch mit Modulen des berufsbegleitenden Bachelorstudiums. Die Handwerkskammer der Pfalz kooperiert dabei mit der Hochschule Kaiserslautern und der Berufsbildenden Schule I Technik Kaiserslautern. Dieses innovative Modell bietet die Möglichkeit, dreieinhalb...

Wirtschaft & Handel
Schüler können beim „Tag des Handwerks“ verscheidene Berufe kennenlernen  Foto: ps

Tag des Handwerks am 15. September Kaiserslautern
Attraktive Ausbildungsplätze kennenlernen

Handwerk.Zum achten Mal feiert das Handwerk den bundesweiten „Tag des Handwerks“. Am Samstag, 15. September, findet wieder bundesweit der „Tag des Handwerks“ statt. Rund um den Altenhof und in der anliegenden Kreissparkasse wird die Handwerkskammer der Pfalz zusammen mit der Kreishandwerkerschaft Westpfalz das Handwerk präsentieren. Mehr als 15 Innungen demonstrieren ihre vielfältigen Aktivitäten und bieten Handwerk zum Anfassen und Mitmachen, um den zukünftigen Berufsnachwuchs und deren...

Wirtschaft & Handel
Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig (links), Hauptgeschäftsführer der Handwerskammer der Pfalz Ralf Hellrich und Stellvertreterin Ursula Stange in der Berufsorientierungswerkstatt der Handwerkskammer in Kaiserslautern  Foto: ps
2 Bilder

Schüler probieren Handwerk aus
Malen, löten, bohren, hobeln

Handwerkskammer. Die Handwerkskammer bietet in ihrer neuen Werkstatt in der Innenstadt Kaiserslauterns Schülern die Möglichkeit, in verschiedene Handwerksberufe hinein zu schnuppern. Mit diesem Angebot möchte die Handwerkskammer Jugendliche von der Attraktivität des Handwerks überzeugen und sie für eine Ausbildung gewinnen. Interessierte Schüler können sich hier an Holz-, Maler-, Elektro- und Metallarbeiten ausprobieren und herausfinden, ob sie Talent und Freude an handwerklichen Tätigkeiten...

Wirtschaft & Handel

Berufsorientierung und Ferienwerkstatt bei der Handwerkskammer der Pfalz
Über 100 Ausbildungsberufe

Ausbildung. Das pfälzische Handwerk hat mit über 100 Ausbildungsberufen viel zu bieten – vor allem starke berufliche Perspektiven. Die Handwerkskammer der Pfalz will jungen Menschen für eine Berufsausbildung im Handwerk begeistern und bietet daher Schülerinnen und Schülern aller weiterführenden Schularten ab Klassenstufe 6 sowie deren Eltern ein umfangreiches individuelles Unterstützungsangebot. So können Schülergruppen in den Orientierungswerkstätten der Handwerkskammer der Pfalz praktische...

Wirtschaft & Handel

E-Fahrzeuge im Fuhrpark: Aktueller Förderaufruf des BMVI
Unterstützung durch das Referat Umwelt Kaiserslautern möglich

Kaiserslautern. Aktuell fördert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die Anschaffung von Elektrofahrzeugen in Flotten und die dafür benötigte Ladeinfrastruktur mit Investitionszuschüssen. Für wirtschaftlich tätige Unternehmen beträgt die Zuwendungshöhe 40 Prozent - für KMU sogar bis zu 60 Prozent – der Investitionsmehrkosten eines E-Fahrzeuges gegenüber einem konventionellen Verbrenner. Bei der Ladeinfrastruktur wird die Hardware ohne Installationskosten...

Wirtschaft & Handel

Studie anhand der SmartFactory-KL
Neue Geschäftsmodelle helfen Unternehmen auf dem Weg zur Industrie 4.0

Technische Universität. Der Begriff „Industrie 4.0“ ist in aller Munde. Die Politik hält Unternehmen an, in neue Technologien zu investieren, um sich fit für die Zukunft zu machen. Doch für kleinere Unternehmen ist dies oft mit finanziellen Risiken verbunden. Abhilfe können Netzwerke und Kooperationen schaffen wie bei der „SmartFactory-KL“ in Kaiserslautern. In dem Netzwerk werden Technologien für die Industrie 4.0 mit Unternehmen entwickelt und in Geschäftsmodelle eingebunden. Wie solche...

Wirtschaft & Handel
Spatenstich für neues Hotel am Messeplatz

OB Weichel: „Jahrelange Entwicklung nimmt gutes Ende“
Spatenstich für neues Hotel am Messeplatz

Sechs Geschosse, 140 Zimmer, Tagungs- und Gesellschaftsräume, ein Fitnessraum, eine Lobbybar mit Sonnenterrasse sowie ein Restaurant: Das ist das neue „Hampton by Hilton“ Hotel auf dem Gelände der ehemaligen Landwirtschaftshalle auf dem Messeplatz. Das von der Unternehmensgruppe IFA geplante Hotel soll im nächsten Jahr seine Tore öffnen. Am Freitag fand im Beisein von Oberbürgermeister Klaus Weichel der Spatenstich statt. „Hier nimmt eine jahrelange Entwicklung ein gutes Ende“, freute sich...

Wirtschaft & Handel
In einem FBW mit Maybach-Getriebe können die Gäste am Samstag eine Runde durch das Gewerbegebiet absolvieren. Das seltene Modell wurde früher in den Schweizer Bergen eingesetzt. Das Lenkrad ist rechts positioniert, damit der Fahrer die Abgründe im Auge behalten konnte.
13 Bilder

Am Samstag zahlreiche historische Modelle auf dem Gelände des TÜV Rheinland
s+e eröffnet Traktoren- und Oltimerschau

Kaiserslautern. Am heutigen Freitag hat die Werbegemeinschaft s+e auf dem Pfalz Boulevard im Gewerbegebiet West Kaiserslautern ihren Event intern mit einem Empfang eröffnet. Begrüßt wurden die Gäste mit Reden der ersten Vorsitzenden Dr. Bettina Göbelsmann, der Bürgermeisterin Dr. Susanne Wimmer-Leonhardt und des TÜV Rheinland.  Im Anschluss hatten die Gäste die Chance mit dem historischen Reisebus, einer Spezialanfertigung für die Schweizer Berge, eine erste Runde über den Pfalz Boulevard zu...

Wirtschaft & Handel
Blick auf das Computerspiel und auf die Sensoren an den Füßen

Zweiter Platz beim Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz 2018
Computerspiel zur Thrombose-Vorsorge

Mit ihrem Computerspiel „jumpBALL“ haben Forscher der Arbeitsgruppe wearHEALTH der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) und Mediziner des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern beim diesjährigen Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz den zweiten Platz belegt. Das Spiel dient der Thrombose-Vorsorge und lässt sich über die Bewegung der Füße steuern. Die Forscher haben es für Smartphone und Tablet entwickelt. In Zukunft ist es außerdem denkbar, das Spiel beim Bewegungstraining nach einem Schlaganfall...

Wirtschaft & Handel
Markus Lichti (links) und Jonas Schulz entwickeln das Kamerasystem
2 Bilder

Achema 2018
Neues Kamerasystem überwacht Destillation und hilft beim Energiesparen

Kaiserslautern. Um chemische Gemische in ihre Einzelbestandteile aufzutrennen, ist in der Industrie die energieaufwendige Destillation gängig, etwa bei der Raffinerie von Rohöl. Forscher der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) entwickeln ein Kamerasystem, das diesen Prozess überwacht. Dabei misst es, ob es zu einer starken Tropfenbildung kommt, was sich negativ auf die Trennung der Komponenten auswirken kann. Die Technik könnte hier künftig automatisch gegensteuern, wenn sich Messwerte...

Wirtschaft & Handel
Unvergessen: Die WM 2006 in Kaiserslautern mit Public Viewing auf dem Stiftsplatz

Fußball-WM 2018
Ausnahmegenehmigung für Public-Viewing

Mit Inkrafttreten der Verordnung über den Lärmschutz bei öffentlichen Fernsehdarbietungen im Freien über die Fußballweltmeisterschaft 2018 wurden die ansonsten bestehenden lärmschutzrechtlichen Einschränkungen für Lärmereignisse für die Dauer der Weltmeisterschaft gelockert. Damit besteht die Möglichkeit, Gewerbetreibenden, Gastronomen, Vereinen und Organisationen, die eine Übertragung der Spiele durchführen möchten, lärmschutzrechtliche Ausnahmegenehmigungen zu erteilen. Die Genehmigungen...

Wirtschaft & Handel

„Kaiserslautern boomt“
ISB fördert Firmen in Millionenhöhe – Hervorragende Zusammenarbeit mit WFK

Im Jahr 2017 hat die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) im Rahmen der Wirtschaftsförderung mit 15,7 Millionen Euro in der Stadt Kaiserslautern und mit rund 5,5 Millionen Euro im Landkreis Kaiserslautern gewerbliche Kunden mit zinsgünstigen Krediten und Zuschüssen unterstützt. Über die Förderergebnisse in Stadt und Landkreis berichteten Susanne Wimmer-Leonhardt, Bürgermeisterin der Stadt Kaiserslautern, Ralf Leßmeister, Landrat des Landkreises Kaiserslautern, Ulrich Dexheimer,...

Wirtschaft & Handel
Dr. Moritz Hübler und Patricia Schweitzer entwickeln mit ihren Kollegen in ihrem Start-up CompActive ein intelligentes Material, das unter anderem die Aerodynamik bei Flugzeugen verbessern kann

Start-up „CompActive“ stellte das Material auf der Hannover Messe vor
Intelligentes Material macht Flugzeuge und Autos aerodynamischer

TUK. Um Energie zu sparen, ist Aerodynamik bei Flugzeugen und Autos wichtig. Techniken, die dies steuern, sind aber immer nur für einen bestimmten Geschwindigkeitsbereich ausgelegt. An einer flexibleren Methode arbeiten Forscher an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK). Sie haben dazu ein „intelligentes Material“ entwickelt, das seine Form dank eines sogenannten Formgedächtnis-Drahts automatisch anpasst. Auch Lüftungs- und Heizungsanlagen sowie die Kühlung bei Sporthelmen ließen sich...

Wirtschaft & Handel
Professor Dr. Christian Glock

Digitales im Bauingenieurwesen
Neuer Professor an der TU Kaiserslautern verbindet Bewährtes und Neues

TUK. Digitale Techniken werden auch das Bauwesen verändern: Das weiß auch Professor Dr. Christian Glock, der seit Kurzem das Fachgebiet Massivbau und Baukonstruktion im Fachbereich Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) leitet. Er arbeitet daran, Bewährtes und Neues miteinander zu verbinden. Sein Team und er beschäftigen sich damit, wie neue Technologien im Bauwesen zum Einsatz kommen, forschen aber auch an neuen Betonarten oder an neuen Baumaßnahmen für bereits...

Wirtschaft & Handel
Professor Dr. Jan C. Aurich, Inhaber des Lehrstuhls für Fertigungstechnik und Betriebsorganisation sowie Sprecher des LPME

Ultrapräzisions- und Mikrotechnik
TU Kaiserslautern erhält Forschungsgebäude für über 52 Millionen Euro

TUK. Ob in der Medizintechnik, der Optik oder dem Fahrzeugbau – Ultrapräzisions- und Mikrotechnologien kommen immer öfter zum Einsatz: Dank ihnen ist es etwa möglich, Werkstoffe und Oberflächen von Bauteilen im Mikrobereich herzustellen, sie zu untersuchen und mit neuen Eigenschaften auszustatten. Um diese Forschung voranzubringen, entsteht an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) bis 2023 ein neues Forschungsgebäude. Im „Laboratory for Ultra-Precision and Micro Engineering“ (LPME)...

Wirtschaft & Handel
„Azubi-Ebbe“ im Raum Kaiserslautern

Tarifverhandlungen gescheitert
Bau-Streit droht zu eskalieren

Baugewerbe. Bau-Boom, aber „Azubi-Ebbe“: Die Bauunternehmen im Raum Kaiserslautern suchen Nachwuchs – und zwar händeringend, so die Bau-Gewerkschaft. 64 unbesetzte Ausbildungsplätze seien derzeit bei der Arbeitsagentur gemeldet. „Daran wird sich so schnell wohl auch nichts ändern. Die meisten Chefs im Raum Kaiserslautern sollten sich darauf gefasst machen, dass es vorerst extrem schwer wird, Azubis zu finden“, sagt Marina Rimkus. Die Bezirksvorsitzende der IG BAU Süd-West-Pfalz übt massive...

Wirtschaft & Handel
Die Virtual Design-Studierenden der Hochschule Kaiserslautern bei der der Auszeichnung mit GOLD beim ADC-Wettbewerb

Studierende der Hochschule Kaiserslautern ausgezeichnet
Deutschlands größter Kreativwettbewerb

Hochschule KL. Virtual-Design-Studierende der Hochschule Kaiserslautern haben Gold beim ADC Wettbewerb in der Kategorie Semesterarbeiten geholt. Der ADC ist Deutschlands größter Kreativwettbewerb, der im Rahmen des vom 16. bis zum 29. April 2018 in Hamburg stattfindenden ADC Festivals ausgelobt wurde. „Darauf kann man verdammt stolz sein. In erster Linie als Student, aber auch als Hochschule. Virtual Design made in KL hat Qualität. Da brauchen wir uns nicht zu verstecken. Hinzu kommt, dass die...

  • 1
  • 2

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus