Wochenblatt Kaiserslautern - Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

59 Bilder

Werbegemeinschaft s&e feiert während der Kaiserslautern Classics 40-jähriges Bestehen
Traktoren und Oldtimer auf dem Pfalz Boulevard

Bei bestem Wetter hat die Werbegemeinschaft s&e am vergangenen Samstag ihr 40-jähriges Bestehen im Rahmen der Kaiserslautern Classics gefeiert. Die schon traditionelle Traktoren- und Oldtimerausstellung rund um den TÜV Rheinland in der Merkurstraße war Publikumsmagnet und lockte zahlreiche Besucher zum Pfalz Boulevard. Zahlreiche Traktoren- und Oldtimerfreunde stellten ihre Schätze aus und fanden viel Bewunderung beim den Besuchern. Neben einem Empfang für die s&e-Mitglieder wurden...

Stein auf Stein: Der Maurer errichtet Gebäude oder wie hier Fassaden aus Steinen, aber er macht noch viel mehr.
2 Bilder

Maurer bauen ganze Häuser, ob aus Steinen, Beton oder anderen Materialien
Stein auf Stein und noch viel mehr

Maurer. Der Maurer ist von der Grundsteinlegung bis zur Fertigstellung eines Hauses von Anfang bis Ende dabei, erklärt der Zentralverband Deutsches Baugewerbe auf seiner Internetseite www.bauberufe.net. Wie der Name schon sagt, mauern die Maurer die Wände - aber sie machen noch viel mehr als das. So ist auch die Verarbeitung von Beton zu allen möglichen Formen eine der Aufgaben des Maurers. Wenn die Mauer aus natürlichen oder auch künstlichen Steinen oder die Betonwand steht, ist sie...

Ministerpräsidentin Malu Dreyer über Lothar Sorger
Viel für Opel und die Mitarbeiter geleistet

Kaiserslautern. „Lothar Sorger hat einen großen Beitrag zur positiven Entwicklung von Opel in Rheinland-Pfalz, zum Erhalt von Arbeitsplätzen und zur Verbesserung von Arbeitsbedingungen geleistet“, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Verabschiedung des Betriebsratsvorsitzenden in Kaiserslauten, an der auch Opel-Werksleiter Peter Winterheimer sowie Dr. Klaus Weichel, Oberbürgermeister von Kaiserslautern, teilnahmen. Lothar Sorger habe bei Opel viele emotionale und aufreibende...

1,2 Prozent mehr Beschäftigte in der Industrie
Mehr Beschäftigte, aber Umsatz sinkt in Rheinland-Pfalz

Pfalz. Die Zahl der Beschäftigten in der rheinland-pfälzischen Industrie ist im April 2019 erneut gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems erhöhte sich die Zahl gegenüber dem Vorjahresmonat um rund 3.100 bzw. 1,2 Prozent (Deutschland: plus 1,6 Prozent). Insgesamt waren in den ersten vier Monaten rund 261.800 Personen in den rheinland-pfälzischen Industriebetrieben beschäftigt. Gegenüber dem Vergleichszeitraum 2018 erhöhte sich der Beschäftigtenstand um 1,5 Prozent...

Der mobile Terahertz-Sensor ist ohne weitere Geräte einsatzbereit. Eine Standard-Steckdose ist ausreichend. Foto: Fraunhofer ITWM

ITWM-Forscher finden vielversprechende Lösung
Kunststoffe: Terahertz-Prüfung mit dem Handscanner

ITWM. In einigen Bereichen der industriellen Fertigung fehlen noch immer geeignete Mess- und Prüftechniken, um Prozesse und Qualität zu überwachen. Für diffizile Problemstellungen haben Forscher am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) in Kaiserslautern nun eine vielversprechende Lösung gefunden, die auf mobiler Terahertz-Technologie basiert. Etablierte Verfahren wie Röntgen, Ultraschall, Thermographie, Wirbelstrom und viele andere leisten viel, aber insbesondere bei...

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern unterstützt KMU in Rheinland-Pfalz auf vielfältige Weise bei der digitalen Transformation Foto: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern/ F. Mohr

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern bietet kostenfreie Unterstützung
Digitalisierung auf den Weg bringen

Kompetenzzentrum Kaiserslautern. Die Digitalisierung erhöht die Produktivität. Doch vielen kleinen und mittleren Unternehmen aus Rheinland-Pfalz fehlt ein kompetenter und vertrauenswürdiger Partner. Das Kompetenzzentrum Kaiserslautern steht Interessierten mit Rat und Tat beiseite, um Fragen zu beantworten und bei diesem wirtschaftlichen Schritt zu helfen. Die Experten haben sich auf die digitale Transformation von mittelständischen Unternehmen spezialisiert. Neben kleinen und...

Immer mehr Frauen entdecken das Handwerk des Malers und Lackierers wegen der kreativen Entfaltungsmöglichkeiten.

Maler und Lackierer der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung
Schützen und gestalten

Maler und Lackierer. Wer von Malern spricht, meint in der Regel Maler/-innen und Lackierer/-innen der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung, weiß der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz. Ihre Aufgabe ist es, Innenwände, Decken, Böden und Fassaden zu gestalten, zu beschichten und zu bekleiden. Sie halten Gebäude instand oder geben ihnen eine neue Oberfläche, so der Verband. Immer mehr junge Frauen entdecken das Maler- und Lackiererhandwerk wegen der kreativen...

Mahnschreiben, Steuerbescheide, Strafzettel - das alles wird hier gedruckt
5 Bilder

Kooperationsvereinbarung zwischen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg geschlossen
"Im Ernstfall unterstützen wir uns jetzt gegenseitig"

Region. Mitunter sind die Gräben zwischen den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg tiefer als der Rhein. Aber am Freitag sind sich die Verwaltungen der beiden Länder einen großen Schritt näher gekommen. Finanzstaatssekretärin Gisela Splett aus Baden-Württemberg und Finanzstaatssekretär Dr. Stephan Weinberg aus Rheinland-Pfalz unterzeichneten im Karlsruher Landeszentrum für Datenverarbeitung eine Kooperationsvereinbarung, die die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Ausfallvorsorge...

Innovationsforum Industrial-XR tauchte in virtuelle Welten ein
Virtuelle Technologien für kleine und mittelständische Unternehmen

bic. Die finale Veranstaltung des Innovationsforums Industrial-XR mit Themen rund um die industrielle Anwendung von Cross Reality-Technologien, geleitet von Moderator Dr. Lutz Schowalter (Offene Digitalisierungsallianz Pfalz, TUK) und Projektleiter Peter Guckenbiehl (bic), zog am 21. Mai zahlreiche Besucher an. Nach einer Begrüßung durch Dr. Stefan Weiler (Geschäftsführer des bic), Grußworten von Brigitte Pottkämper (DLR-Projektträger für das BMBF) und Dr. Joe Weingarten (Ministerium für...

Cars & Chill auf dem Stiftsplatz  Foto: ps
2 Bilder

Verkaufsoffener Sonntag am 26. Mai
Sonntägliches Shopping inklusive Kerwe-Feeling

VOS. Ausschlafen, ein ausgiebiges Frühstück und am Mittag ein entspannter Bummel durch die Stadt: Klingt definitiv nach einem tollen Sonntag. Und als Tüpfelchen auf dem „i“ noch ein Spaziergang über die Mai-Kerwe? Das alles ist bald wieder möglich, denn am 26. Mai lädt die Stadt Kaiserslautern – die Dienstleistungs- und Einkaufsmetropole der Westpfalz – wieder zum verkaufsoffenen Lautrer Kerwe-Sonntag ein. Die Geschäfte in der City sowie in den Gewerbegebieten öffnen an diesem...

Dr. Bettina Göbelsmann Foto: Jens Vollmer
3 Bilder

Verkaufsoffener Sonntag am 26. Mai
40 Jahre Werbegemeinschaft s+e

s+e. In diesem Jahr feiert die Kaiserslauterer Werbegemeinschaft s+e ihr 40-jähriges Bestehen. Circa die Hälfte der Zeit ist Dr. Bettina Göbelsmann erste Vorsitzende. Das Wochenblatt traf sich zum Gespräch. Von Jens Vollmer ???: Frau Dr. Göbelsmann, herzlichen Glückwunsch zum vierzigsten Bestehen. Solch ein Jubiläum ist sicherlich auch Anlass, um ein Resümee zu ziehen? Göbelsmann: „Vielen Dank. Ja, wenn man zurückblickt, wurde die Werbegemeinschaft mit nur 19 Mitgliedern gegründet,...

Der Hauptpreis, ein Ohrensessel, kommt von City Polster Foto: Jens Vollmer
2 Bilder

Werbegemeinschaft s+e und Wochenblatt verlosen
Gewinnspiel zum 40-jährigen Jubiläum

Gewinnspiel. „40 Jahre Werbegemeinschaft s+e“ - ein Grund zum Feiern! Zusammen mit dem Wochenblatt verlost die Werbegemeinschaft attraktive Gewinne, gestiftet von den Mitgliedsbetrieben City Polster, Dehner und Globus: 1. Preis: Ohrensessel von City Polster 2. Preis: Gartenliege von Dehner 3. Preis: Kugelgrill von Dehner 4. Preis: Präsentkorb von Globus 5. Preis: Gartenlaterne von Dehner Die Preisfrage lautet: Wie oft ist auf den Sonderseiten das Schild „40 Jahre Pfalz Boulevard“ zu...

Workshop-Reihe „Kompakter Check-Up für Gründerinnen und Unternehmerinnen
Gründungsparcours – von der Gründerin zur Unternehmerin

bic. Seit vielen Jahren ist der „Gründungsparcours – Von der Gründerin zur Unternehmerin“ ein nachgefragtes Projekt im Business + Innovation Center Kaiserslautern und wird gefördert seitens des Wirtschaftsministeriums Rheinland-Pfalz. Die Workshop-Reihe „Kompakte Starthilfe für gründungsinteressierte Frauen“ ist Anfang Mai gestartet. Für die zweite Workshop-Reihe „Kompakter Check-Up für Gründerinnen und Unternehmerinnen“ werden ab sofort Anmeldungen entgegen genommen. Start ist am 19. August....

Die Erschließungsarbeiten im neuen Teil der Zwerchäcker haben bereits begonnen  Foto: ps

20 weitere Bauplätze im Siegelbacher Neubaugebiet verfügbar
Zwerchäcker: Bauabschnitt 3 steht vor dem Startschuss

Kaiserslautern. Nach erfolgreicher Vermarktung der Bauabschnitte 1 und 2 im Neubaugebiet „Zwerchäcker“ in der Gemarkung Siegelbach wird die Stadt Kaiserslautern nunmehr weitere insgesamt 20 Baugrundstücke für Bauwillige zur Verfügung stellen. Der 3. Bauabschnitt hat eine Größe von etwa acht Hektar und verfügt über insgesamt 103 Bauplätze, wovon 20 Besitz in der Stadt sind und vermarktet werden können, darunter Bauplätze zur Bebauung mit Einzelhäusern aber auch einige, die für eine...

Stellvertretend für ihre Mitarbeitenden nahmen Dr. Oliver Hermanns, Geschäftsführer der fleXstructures GmbH (Mitte), und Dr. Klaus Dreßler, Bereichsleiter am Fraunhofer ITWM (rechts), die Auszeichnung von Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (links) entgegen  Foto: Kristina Schäfer

Innovationspreis des Landes für fleXstructures und Fraunhofer ITWM
Präzise Simulationen für verbesserte Endprodukte

ITWM. Gemeinsam mit der Ausgründung fleXstructures hat das Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM den Innovationspreis des Landes Rheinland-Pfalz in der Sparte „Kooperation“ gewonnen. Die Fachjury zeichnete damit die Zusammenarbeit des Forschungsinstituts und dem Spin-off bei der Digitalisierung flexibler Bauteile mit der Software „IPS Cable Simulation“ aus. Unterstützt wird der Prozess vom Messsystem „MeSOMICS“, das im Bereich „Mathematik für die Fahrzeugentwicklung“ am...

Wilfried de Buhr und Dr. Till Mischler bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages  Foto: HWK

Handwerkskammer schließt Kooperationsvertrag mit 1. FC Kaiserslautern
Sportliche und berufliche Förderung von Nachwuchsspielern

HWK/FCK. „Denkt nicht nur an den Fußball, sondern auch an Schule und Beruf“, mahnte Wilfried de Buhr, Vorstandsmitglied des 1. FC Kaiserslautern, in der vergangenen Woche die 65 jungen Nachwuchsfußballer im Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer. Dort hat der traditionsreiche Fußballclub gemeinsam mit der Handwerkskammer der Pfalz eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben. Getreu dem Motto des Handwerks „Unser größtes Talent: Talente fördern!“ soll die Partnerschaft...

Ab dem kommenden Schuljahr erhalten alle rheinland-pfälzischen Schulen mehr Zeit für ihre medienbezogene Unterrichts- und Schulentwicklung

Mittel für die Anwendungsbetreuung werden auf sechs Millionen verdoppelt
Entscheidender Schritt nach vorne

Pfalz. „Unsere Welt wird immer digitaler und damit verändert sich auch unsere Bildung. Ab dem kommenden Schuljahr erhalten deshalb alle rheinland-pfälzischen Schulen mehr Zeit für ihre medienbezogene Unterrichts- und Schulentwicklung: Alle Schulen bekommen einen Koordinator beziehungsweise eine Koordinatorin für digitale Bildung. Außerdem verdoppeln wir die Mittel für die Anwendungsbetreuung von drei auf sechs Millionen Euro. Damit gehen wir einen entscheidenden Schritt nach vorne und...

Oberbürgermeister Klaus Weichel mit seinen Amtskollegen und Innenminister Roger Lewentz bei der Förderbescheidübergabe in Mainz  Foto: MDI

Minister Lewentz startet „Interkommunales Netzwerk Digitale Stadt“
Kaiserslautern als Vorbild

Kaiserslautern. Innenminister Roger Lewentz hat den Oberbürgermeistern der Städte Speyer, Andernach und Zweibrücken sowie dem Bürgermeister von Wörth am Rhein am vergangenen Mittwoch Bescheide zur Förderung des „Interkommunalen Netzwerkes Digitale Stadt“ und zur Umsetzung eigener Digitalisierungsprojekte überreicht. Begleitet wird das Netzwerk von der Stadt Kaiserslautern. Mit der Digitalisierung gehen auch Herausforderungen einher, für die ein Netzwerk gemeinsam neue Lösungswege finden kann....

E-Zubi und Elektrotechniker führen Messung an Verteiler durch.
3 Bilder

Die E-zubis verdienen in der Ausbildung schon Geld
Gutes Geld für gute Arbeit

Ausbildung. Mit der ersten Ausbildung geht es endlich ans Geldverdienen. Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik installieren und warten Anlagen. Besonders in Notfällen trägt er viel Verantwortung, für die er auch entsprechend entlohnt wird. In der Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik erhält man ein Ausbildungsgehalt. Dieses ist jährlich gestaffelt und wird von Jahr zu Jahr mehr, denn schließlich bekommst du auch immer mehr Qualifikationen. Im ersten Lehrjahr...

Globus wächst moderat.

Erfolgreiches Geschäftshalbjahr für Globus-Gruppe
Globus-Gruppe wächst stabil

Globus-Gruppe. Die Globus-Gruppe schließt das erste Geschäftshalbjahr 2018/2019, das den Zeitraum vom 1. Juli bis 31. Dezember 2018 umfasst, mit einem Umsatz von 3,89 Milliarden Euro und einem Gewinn vor Steuern und Zinsen von 166,3 Millionen Euro ab und wächst damit leicht um 0,1 Prozent. Während die deutschen Globus SB-Warenhäuser ihren Umsatz moderat um 1,1 Prozent auf 1,74 Milliarden Euro weiterentwickeln und die Globus Baumärkte einen leichten Umsatzrückgang auf 851 Millionen Euro...

Maria Beck Foto: ps

Kompakte Starthilfe für gründungsinteressierte Frauen
Von der Gründerin zur Unternehmerin

bic. Im Rahmen des Projektes „Gründungsparcours - Von der Gründerin zur Unternehmerin“ startet am 6. Mai die „Kompakte Starthilfe für gründungsinteressierte Frauen“ im BIC - Business + Innovation Center Kaiserslautern GmbH, Trippstadter Straße. Referenten sind Referenten Matthias Frohnhöfer und Meta-Christina Gräber. Das Projekt richtet sich an Frauen in den unterschiedlichen Phasen ihrer Selbstständigkeit, beziehungsweise geplanter Selbstständigkeit. Dabei geht es bei mehreren Terminen um...

Bei der Übergabe der Umfrage-Auswertung auf einem USB-Stick: VHS Direktor Michael Staudt, Prof. Stefan Roth, André Fecher  Foto: ps

Ergebnisse der repräsentativen Kundenbefragung der Volkshochschule
„Noch nie so gute Bewertungen erlebt“

Kaiserslautern. Prof. Stefan Roth, Lehrstuhlinhaber für Marketing der TU Kaiserslautern, hat dem Direktor der Volkshochschule, Michael Staudt, die Ergebnisse der aktuellen Kundenumfrage auf 250 Analyseseiten überreicht. „Ich habe in meiner zehnjährigen Tätigkeit als Marketingprofessor in Kaiserslautern noch nie so gute Ergebnisse einer Kundenumfrage vorstellen können.“ In puncto Freundlichkeit, bei der Bewertung des Globalimage und der Globalzufriedenheit hat die Volkshochschule Werte erhalten,...

Virtuelle Technologien für kleine und mittelständische Unternehmen
Innovationsforum Industrial-XR

bic. Der dritte Workshop des Innovationsforums Industrial-XR mit den Themen „Möglichkeiten und Potentiale der Nutzung von XR-Technologien in Produktion, Qualitätsmanagement und Logistik“, geleitet von Technologieexperten der Technischen Universität Kaiserslautern und der stellvertretenden Projektleiterin Silvia Kick fand am 11. April im Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) statt. Interessierte Teilnehmer von Unternehmen aus dem Maschinen-, Fahrzeug- und Anlagenbau bekamen durch...

Anzeige
Die lokale Jobbörse von der Region, für die Region

Wochenblatt goes digital: Passendes Personal und lokale Jobangebote einfach online finden
Neues Stellenportal gestartet

Personalsuche/Arbeitsmarkt. Seit 3. April ist das digitale Stellenportal auf wochenblatt-reporter.de online. Jede Stellenanzeige wird digital für einen Zeitraum von 30 Tagen auf das Portal verlängert und ist ab sofort unter folgendem Link zu erreichen: https://jobs.wochenblatt-reporter.de. Das WOCHENBLATT bietet somit ab sofort auch digital eine lokal relevante Jobbörse. So findet zusammen, was zusammen gehört: Arbeitgeber aus der Region können mit der Erfolgskombination aus Lokalausgabe und...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus