Wochenblatt Kaiserslautern - Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Internationalität regional integrieren
29.10.2019 - Stammtisch von Mentoring-Programmen der HS KL

Akteure der verschiedenen Mentoring-Programme (MINT-Mentoring für Studentinnen, Mentoring für Internationale Studierende, KOSMO-Mentoring-Programm, Deutschlandstipendium und Mentoring-Initiativen aus den Fachbereichen) miteinander vernetzen und dadurch neue Impulse entstehen lassen - das sind die Ziele des Stammtisches, der einmal im Semester stattfindet. In lockerer und entspannter Atmosphäre haben die Teilnehmenden Gelegenheit, sich zum Thema Mentoring auszutauschen, mit den Mentoren und...

4 Bilder

Letzte Vorbereitungen zur Firmenkontaktmesse am 24.10.2019
Auch Schüler und Schülerinnen sind willkommen!

Die abschließenden Vorbereitungen zur 9. Firmenkontaktmesse der Hochschule Kaiserslautern laufen auf Hochtouren. Die Veranstaltung, welche bereits zum fünften Mal am Campus Zweibrücken stattfindet, wird in diesem Jahr als Campus-Event organisiert: Die Aussteller und weitere Aktionen rund um die Messe verteilen sich auf mehrere Gebäude; so profitieren Unternehmen und Besucher von der großzügigen Struktur des Zweibrücker Campus. Die Messe als Campus-Event - dies ist nicht zuletzt der hohen...

Beigeordnete und Sozialdezernent Joachim Färber bei seiner Rede  Foto: Thomas Brenner

Beigeordneter Färber lobt Vielfalt der Angebote
Kessler-Handorn eröffnet Seniorenhaus in Siegelbach

Siegelbach. Im Siegelbacher Neubaugebiet „Zwerchäcker“ wurde vor wenigen Tagen das Seniorenzentrum Kessler-Handorn eröffnet. „Das Seniorenhaus schließt eine bestehende Lücke in der Altenpflege in und um Siegelbach“, freute sich der Beigeordnete und Sozialdezernent Joachim Färber bei der Eröffnung. Den älteren Bürgern biete sich damit die Möglichkeit, in ihrer Heimat wohnen zu bleiben, wenn sie für den letzten Lebensabschnitt Vorsorge treffen wollen, und eine Vielfalt von Angeboten des...

Aus Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Kinderkrankenpfleger wird ab 2020 der Pflegefachmann und die Pflegefachfrau.

Ausbildung in der Pflege wird generalisiert. Spezialisierung noch immer möglich
Es gibt nur noch Pflegefachleute

Pflegefachmann und Pflegefachfrau. Bis jetzt gab es drei unterschiedliche Pflegeberufe: Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Kinderkrankenpflege. Diese drei Berufsbilder werden durch das Pflegeberufegesetz ab 2020 zusammengeführt. Dann gibt es den Berufsabschluss Pflegefachmann oder Pflegefachfrau. Darüber informiert unter anderem eine Broschüre des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben. Ein Spezialisierung im Dritten Ausbildungsjahr ist jedoch weiterhin...

2 Bilder

Erfolgreiche Veranstaltung mit Partnerunternehmen
Rückblick _ KOSMO-Netzwerkveranstaltung am 22. August 2019

Bei schönstem Sommerwetter konnten die Teilnehmenden am gestrigen Nachmittag zum Auftakt der KOSMO-Netzwerkveranstaltung auf der Terrasse der HS KL ein kühles Getränk genießen. Anwesend waren neben Vertretenden der Hochschule KL, Partnerunternehmen, Studierende und städtische sowie regionale Multiplikatoren. Nach der anschließenden Begrüßung in der Aula der HS KL durch den Vizepräsidenten für Forschung, Professor Karl-Herbert Schäfer, der u.a. Vision und Leitbild der HS KL vorstellte ...

Neue Industrie- und Gewerbeflächen in Kaiserslautern
OB: IG-Nord-Erweiterung nicht vorzeitig verwerfen!

Kaiserslautern. Alte und neue Industriebetriebe, hochmoderne Hightech-Unternehmen und viele Start-Ups: Die Lautrer Wirtschaft brummt, entsprechend groß ist der Bedarf an neuen Flächen. „Es ist allgemein bekannt, dass wir dringend neue Industrie- und Gewerbeflächen benötigen. Allerdings haben wir durch die natürliche Begrenzung durch den Pfälzer Wald im Süden und Südosten und die militärischen Liegenschaften im Westen und Osten nur sehr wenig Spielraum“, so Oberbürgermeister Klaus Weichel. Man...

Gebuzzert und eröffnet – Innenminister Roger Lewentz, OB Dr. Klaus Weichel, KL.digital Chef Dr. Martin Verlage und CDO Prof. Dieter Rombach eröffnen die längste intelligente Leuchtenstrecke in RLP.
3 Bilder

Smart-City-Projekt „Fauthweg“ – die längste smarte Beleuchtungsanlage der Pfalz ist in Kaiserslautern
Hier steht der Mensch im Vordergrund. Individuelle Leuchtensteuerung und Warnung vor Glatteis

Kaiserslautern. Am 12. August wurde feierlich das Smart-City-Projekt „Fauthweg“ eröffnet vom rheinland-pfälzischen Innenminister Roger Lewentz, Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel und dem KL.digital Geschäftsführer Dr. Martin Verlage. Partner, Medienvertreter und Bürger erhielten Einblicke in das Potenzial der intelligenten Beleuchtungsanlage. Die Stadt Kaiserslautern, KL.digital und ICE Gateway arbeiteten in den vergangenen Monaten intensiv an der Digitalisierung des Weges und der Umrüstung...

2 Bilder

Internationalität regional integrieren
Mentoring-Programm für internationale Studierende an der HS KL

Internationale Studierende gelten als „Idealzuwanderer“ für den deutschen Arbeitsmarkt. Sie jedoch nachhaltig in Region, Hochschule und Arbeitsmarkt zu integrieren und damit auch nach Ende des Studiums in der Westpfalz zu halten, gelingt nicht immer hürdenfrei. Die Grundsteine für einen erfolgreichen Berufseinstieg werden gerade bei dieser Zielgruppe bereits in den ersten Semestern gelegt. Studienerfolg, soziale Integration und Berufseinstieg sollten daher strategisch gefördert und...

3 Bilder

Erfolgreiches Format
Rückblick – Ferienkurs zur Vorbereitung auf ein duales Studium an der Hochschule Kaiserslautern

Drei Tage Sommerferien „opferten“ die Teilnehmenden, um sich ausführlich mit dem Thema Duales Studium an der Hochschule Kaiserslautern zu beschäftigen. Ein vielfältiges Angebot erwartete rund ein Dutzend Schüler_innen, Studieninteressierte und Quereinsteiger: Neben einem Campusrundgang und der Vorstellung des dualen/kooperativen Studienmodells KOSMO wurde über spezifische Kompetenzen im dualen Studium gesprochen, Mentor_innen (Alumni und Studierende) berichteten von ihren Erfahrungen,...

Wissens- und Technologietransfer
INTERREG-Projekt mit Beteiligung der Hochschule KL bewilligt

Projekt ‚Knowledge Transfer Upper Rhine‘ im Programm INTERREG V Oberrhein 2014-2020 bewilligt Laufzeit 01.10.2019-30.09.2022 Zusammen mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) als federführendem Begünstigten und 10 weiteren Projektpartnern aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz hat die HS KL erfolgreich einen Projektantrag gestellt. INTERREG ist ein Programm der europäischen Union zur Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Zum Programm Ziel des Projekts ist...

Auch die IT-Berufe sind um die Inhalte „Digitalisierung der Arbeit“, „Datenschutz“ sowie „Informationssicherheit“ erweitert worden.

Zahl der Ausbildungsverträge leicht rückläufig
Neues Ausbildungsjahr 2019/20

Ausbildung. Am Donnerstag, 1. August, begann für viele Auszubildende das Ausbildungsjahr. Bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz wurden bis Ende Juli 4.209 neue Ausbildungsverträge eingetragen – das sind 4,8 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum; im Juni wurden allerdings 7,7 Prozent mehr Ausbildungsverträge registriert. Freie Lehrstellen gibt es aber noch. „Wir erwarten, dass die Zahl der eingetragenen Ausbildungsverträge noch steigt“, so Ayten Yasar,...

Staatssekretärin Heike Raab, Mobilfunkexperte Prof. Hans Schotten, Oberbürgermeister Klaus Weichel und Martin Verlage, Geschäftsführer der KL.digital GmbH  Foto: Jens Vollmer

Kaiserslautern auf rasantem Weg in die Digitalisierung
Vorreiter in wichtigen Zukunftsthemen

Kaiserslautern. Die Digitalisierung ist das zentrale Thema des 21. Jahrhunderts. Die einstige Industriestadt Kaiserslautern wird dabei eine große Rolle spielen. Zwar wurde der Bitcom-Wettbewerb vor zwei Jahren verloren an Darmstadt, doch die Barbarossastadt hat schon damals ein Ausrufezeichen gesetzt und kann nun als Modellprojekt für „Smart Cities“ und „5G“ groß auftrumpfen. von Jens Vollmer Die Mobilfunktechnik 5G ist das nächste große Ding, eine wichtige Schlüsseltechnologie. Ein...

Der VRN weitet seine Mobilitätsgarantie aus.

VRN weitet Mobilitätsgarantie auf Ausbildungszeitkarten aus
Taxis werden bei starker Verspätung erstattet

Öffentliche Verkehrsmittel. Sind Busse oder Bahnen unverhältnismäßig stark verspätet und es fallen deshalb Taxikosten für die Weiterfahrt an, übernimmt der VRN diese nachträglich ab 1. August nun auch bei Schülern, Auszubildenden und Studierenden, die eine VRN-Zeitkarte, sprich Wochen-, Monats- oder Jahreskarte besitzen. Bisher galt die Mobilitätsgarantie nur für Inhaber von Wochen-, Monats- und Jahreskarten Jedermann, Job-Ticket, Karte ab 60, Rhein-Neckar-Ticket, Monatskarte Senioren sowie...

Friseure setzen Trends: Steven Meth beim Trendwochenende 2019.

Der Beruf der Friseurin und des Friseurs ist kreativ und vielseitig
Typberater, Kreative und Handwerker

Friseurin und Friseur. Vielseitigkeit ist im Salon immer gefordert: „Alles – nur nicht alltäglich“ könnte das Motto lauten. Denn Friseure sind Typ- und Trendberater, Kreative, Handwerker und Unternehmer in einer Person. Zudem müssen sie für die Wünsche ihrer Kunden immer ein offenes Ohr haben. Neben Ausstrahlung und kommunikativen Fähigkeiten brauchen gute Friseure daher vor allem eine solide Ausbildung und jahrelange Erfahrung. Denn „Cut, Style and Color“ bringen auch immer die Persönlichkeit...

Vortrag über Chinas Rolle in der Welt
Blick über den Tellerrand

Fraunhofer ITWM. Am Dienstag, 6. August, findet um 17 Uhr im Hörsaal des Fraunhofer-Instituts für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) der Vortrag „Chinas Rolle in einer globalisierten Welt – innere Umbrüche und außenpolitische Folgen“ statt. Als Resultat einer schnellen wirtschaftlichen Entwicklung ist die Volksrepublik China heute politisch und ökonomisch ein gewichtiger internationaler Akteur. Zugleich steht das Land vor großen Herausforderungen im Inneren. Der Vortrag beleuchtet...

MobiPro.GR bei der Eröffnung der Interkulturellen Woche der Stadt KL (2018)
4 Bilder

Großregion-Projekt erfolgreich verlängert
Ab zum Nachbarn! Projekt zur Studierendenmobilität in der Großregion

Projekt zur Studierendenmobilität in der Großregion wird verlängert Die Hochschule Kaiserslautern konnte gemeinsam mit der saarländischen htw saar, dem Conservatoire national des arts et métiers (Cnam) en Grand Est und dem lothringischen Technologietransfer-Institut „Institut Supérieur Européen de l’Entreprise et de ses Techniques“ (ISEETECH) erfolgreich eine Verlängerung des Interreg V A Großregion-Projekts "MobiPro.GR: Steigerung der Studierendenmobilität durch Projekte in der Großregion“...

Kühe dürfen ab morgen auch auf Brachflächen im Land Rheinland Pfalz fressen.

Ausnahmegenehmigung zur Futternutzung von ökologischen Vorrangflächen
Landwirte in der Pfalz können auch Brachflächen nutzen

Pfalz.  Aufgrund der starken Trockenheit und der damit verbundenen Futterknappheit wird für das gesamte Land Rheinland-Pfalz ab morgen, 16. Juli, die Futternutzung von ökologischen Vorrangflächen zugelassen. Wegen der anhaltenden Trockenheit dürfen Landwirte in der PfalzBrachflächen zur Futtergewinnung oder zur direkten Beweidung nutzen. Wie das sächsische Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft mitteilte, gilt die Freigabe ab Dienstag, 16. Juli, für als "ökologische Vorrangflächen“...

Jetzt anmelden und durchstarten!

Es sind noch Plätze frei!
Ferienkurs zur Vorbereitung auf ein duales Studium

Ein buntes Angebot erwartet Euch: Campusrundgang, Vorstellung des dualen Modells, dual Studierende kennen lernen, Vorstellungsgespräche simulieren, Bewerbungsunterlagen checken, Unternehmensvertreter persönlich kennen lernen Schüler und Schülerinnen, Studieninteressierte, Quereinsteiger, die mit einem dualen Studium liebäugeln, sollten sich nicht die Gelegenheit entgehen lassen, den kostenfreien und unverbindlichen Workshop an der Hochschule Kaiserslautern, zu besuchen. KOSMO ist das...

Angebot der Hochschule KL im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019
Einblicke in die Praxis - Interkulturelle Kommunikation an der HS KL

Auch in 2019 beteiligt sich das Referat Wirtschaft und Transfer der HS KL an der Interkulturellen Woche in der Stadt Kaiserslautern, welche unter dem Motto "Zusammen leben, zusammen wachsen" steht. Interessierte Bürger und Bürgerinnen haben am 24. September 2019 Gelegenheit, den noch recht neuen Campus Kammgarn zu begehen und an einem Kurzseminar zum Thema "Interkulturelle Kommunikation" teilzunehmen. Solche Veranstaltungen helfen Studierenden, die bei einem Unternehmen im Ausland arbeiten...

Regionale Fachkräftesicherung durch duales Studium
Optimale Verzahnung zwischen Theorie, aktuellen Forschungsergebnissen und Praxis

Ein lohnenswerter Weg - auch für internationale Studierende Mit KOSMO bietet die HS KL eine Form des dualen praxisintegrierten Studiums für alle Studiengänge in enger Partnerschaft mit Unternehmen an. Das Modell bringt Studierende und Unternehmen der Region frühzeitig in Kontakt und ist somit eine wichtige Triebfeder im Bereich der regionalen Fachkräftesicherung. Mit über 230 Partnerunternehmen ist die KOSMO-Unternehmensdatenbank gut gefüllt und erleichtert Studierenden und...

Anzeige
Nachrichten werden über die unterschiedlichsten Medien gelesen. Deshalb haben wir neben unseren gedruckten Ausgaben auch das Portal www.wochenblatt-reporter.de, das sich in der Ansicht jedem Endgerät anpasst, um eine gute Lesbarkeit zu gewährleisten.
3 Bilder

Lokale Inhalte und lokale Werbung: seit 1972 das Erfolgskonzept der SÜWE
Lokale Nachrichten in der Pfalz und Nordbaden: Wochenblätter, Trifels Kurier, Stadtanzeiger und Amtsblätter

Ludwigshafen. Die SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co.KG ist seit 1972 Herausgeberin von Anzeigenblättern, Amtsblättern und Stadtmagazinen. Die gedruckten Titel „Wochenblatt“, „Stadtanzeiger“ und „Trifels Kurier“ erscheinen zur Wochenmitte in der Pfalz und Nordbaden. Die 27 lokalen Ausgaben erreichen eine wöchentliche Printauflage von knapp 1,1 Millionen Exemplaren. Wir ticken digital Seit 2018 ist das Mitmachportal der SÜWE, www.wochenblatt-reporter.de, online und...

Firmenkontaktmesse der Hochschule Kaiserslautern am 24. Oktober 2019
Erneut mehr als ausgebucht _ Fachkräfte heiß begehrt

Connect to business Nach Ende der Anmeldefrist in der vergangenen Woche steht fest: es wird wieder voll werden. Mehr als 60 regionale Aussteller und global player sind auch in diesem Jahr auf der Firmenkontaktmesse FiKoM der Hochschule Kaiserslautern vertreten. Die Messe findet jährlich abwechselnd an den Hochschulstandorten Kaiserslautern (Kammgarn) und Zweibrücken (Amerikastraße) statt. Die Chance, sich aus erster Hand über Jobangebote, Praktikumsplätze, Partnerunternehmen im Rahmen des...

Hochschule Kaiserslautern - Referat Wirtschaft und Transfer
Netzwerktreffen der Partnerunternehmen im dualen Studienmodell der Hochschule Kaiserslautern

Am 22. August 2019 findet an der Hochschule Kaiserslautern, Campus Kammgarn –Schönstraße, die KOSMO-Netzwerkveranstaltung 2019 statt. Geladen sind neben Vertretenden der Hochschule aus Lehre und Forschung dual Studierende der Hochschule Kaiserslautern sowie KOSMO-Partnerunternehmen der Region. Auch sogenannte Multiplikatoren aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik stehen auf der Gästeliste. Seit 2010/2011 bietet die Hochschule das dual-kooperative Studienmodell KOSMO an. Aktuell nutzen...

Schüler und Schülerinnen aufgepasst - Ferienzeit sinnvoll nutzen
Ferienkurs als Vorbereitung auf ein duales Studium an der Hochschule Kaiserslautern

KOSMO-Ferienkurs .... 3 Tage steht Dein Weg in ein Duales Studium im Mittelpunkt …. Wer? Oberstufenschülerinnen und –schüler, die ein Duales Studium planen Was? KOSMO ist das duale/kooperative Studienmodell der HS Kaiserslautern. Es ermöglicht einen vertieften Praxiseinblick und ist grundlegend in jedem Präsenzstudiengang der HS Kaiserslautern möglich: Mehr Informationen Wann? 06.-08. August 2019; jeweils 10:00h-15:00h Wo? An der Hochschule Kaiserslautern, Campus Kammgarn...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.