Wochenblatt Kaiserslautern
Kontakt, Anzeige aufgeben, Prospektverteilung und mehr

Das Wochenblatt Kaiserslautern berichtet in Print und online über alle aktuellen Entwicklungen zum Thema Corona in Kaiserslautern.
10Bilder
  • Das Wochenblatt Kaiserslautern berichtet in Print und online über alle aktuellen Entwicklungen zum Thema Corona in Kaiserslautern.
  • Foto: Ralf Vester
  • hochgeladen von Ralf Vester

Prospektverteilung oder Flyerverteilung in Kaiserslautern, eine Anzeige oder Stellenanzeige im Wochenblatt schalten, Kontakt zur Redaktion des Wochenblatts Kaiserslautern, Stellenportal looking4job.de, Reklamationsmöglichkeiten, Informationen zu Corona und vieles mehr. Hier finden Sie alle Service-Bereiche für das Wochenblatt Kaiserslautern im Überblick:

Informationen zu Corona in Kaiserslautern

Sie möchten sich über die aktuellen Entwicklungen rund um Corona in Kaiserslautern informieren? Wir haben eine Corona-Themenseite mit den aktuellen Fallzahlen, Inzidenzwerten, Verordnungen, Allgemeinverfügungen, Informationen zur Impfung und zum Impfzentrum, zur Maskenpflicht und vielen weiteren verwandten Themen vorbereitet. 

Anzeige schalten

Wer eine Anzeige schalten möchte, findet hier Kontaktmöglichkeiten, wie E-Mail-Adresse und Telefonnummer, zu den zuständigen Wochenblatt-Ansprechpartnern. Die lokalen Mediaberater sind nicht nur zuständig für Werbung im gedruckten Wochenblatt, sondern können Sie auch zu den digitalen Werbemöglichkeiten, wie beispielsweise der Digitalen-PR oder Bannerwerbung, beraten. 

Prospekte oder Flyer in Kaiserslautern verteilen 

Das Mediawerk Südwest ist der zuständige Ansprechpartner für die Prospektverteilung und Flyerverteilung in Kaiserslautern. Das Team berät Sie nicht nur zur effizienten und maßgeschneiderten Verteilung der Prospekte und Flyer im Raum Kaiserslautern, sondern auch zur Gestaltung und zum Druck Ihrer Werbung. Hier finden Sie unverbindliche Kontaktmöglichkeiten zum Verkaufs-Team. Weitere Informationen, auch über die Werbemöglichkeit "Online-Prospekt", finden sich auch in den Mediadaten. Sie stöbern gerne in Online-Prospekten und informieren sich gerne über die wöchentlichen Angebote? Hier gelangen Sie zum Online-Prospektbereich. Einfach am Seitenkopf Kaiserslautern oder Ihre Postleitzahl angeben und auswählen und die digitalen Prospekte in Ihrer Nähe durchblättern - jede Woche neu. 

Gedruckte Stellenanzeige schalten oder Stellenangebot digital über das Jobportal looking4jobs.de ausschreiben

Im neu gestalteten Jobportal looking4jobs.de können Unternehmen offene Stellen ausschreiben um lokale Arbeitnehmer zu erreichen. Außerdem werden auch die gedruckten Stellenanzeigen aus dem Wochenblatt digital verlängert, um Leser auf allen Kanälen zu erreichen. Das Team berät Sie gerne zur Gestaltung der Stellenanzeige - individuell und kompetent. Hier finden Sie weitere Informationen zur Jobbörse und Kontaktmöglichkeiten. 

Wochenblatt Kaiserslautern nicht erhalten?

Wer die Zustellung des Wochenblatts in Kaiserslautern reklamieren möchte, findet auf der Seite "Zustellreklamationen" ein Formular, in das man direkt alle notwendigen Informationen für die zuständige Abteilung eingeben kann. Durch die Eingabe aller notwendigen Informationen direkt in das Formular, können die zuständigen Kollegen die Reklamation direkt bearbeiten und an die Träger weiterleiten. Hier findet man auch die Möglichkeit, sich als Träger für das Wochenblatt zu bewerben. 

Kontakt zur Redaktion des Wochenblatts Kaiserslautern

Kontaktmöglichkeiten zur Lokalredaktion, E-Mail-Adresse und Telefonnummer findet man auf der Seite Ansprechpartner. Außerdem können Sie selbst aktiv das Mitmachportal wochenblatt-reporter.de mitgestalten. Jeder kann sich kostenlos registrieren, um eigene, redaktionelle und lokale Inhalte, Beiträge und Fotos zu veröffentlichen. Teilen Sie mit anderen lokalen Lesern, was Sie interessiert. Wichtig ist dabei nur die Anmeldung mit dem richtigen Namen. Anonymität ist hier fehl am Platz. Weitere Infos zum Mitmachportal sowie Tipps und Tricks für den Start finden sich im Community-Bereich. 

Ralf Vester ist der zuständige Redakteur des Wochenblatts Kaiserslautern. Sie erreichen die Redaktion unter der Telefonnummer 0631 3737269 oder per E-Mail an red-kai@suewe.de
  • Ralf Vester ist der zuständige Redakteur des Wochenblatts Kaiserslautern. Sie erreichen die Redaktion unter der Telefonnummer 0631 3737269 oder per E-Mail an red-kai@suewe.de
  • Foto: Ralf Vester
  • hochgeladen von Ralf Vester

Wochenblatt Kaiserslautern online lesen

Im E-Paper gibt es die Möglichkeit, die gedruckten Ausgaben des Wochenblatts Kaiserslautern der letzten drei Monate online zu lesen.

Weitere Informationen zum Wochenblatt Kaiserslautern

Das Wochenblatt Kaiserslautern gibt es bereits seit 1972. Wöchentlich werden Leser durch die Zustellung des Wochenblatts mit den lokalen Werbeangeboten mit lokalen Nachrichten aus dem Raum Kaiserslautern und der Westpfalz versorgt. Sportnachrichten beispielsweise über den 1. FC Kaiserslautern, Interviews, Reportagen, Veranstaltungsankündigungen und vieles mehr: Das Wochenblatt Kaiserslautern informiert Leser vollumfassend über das lokale Geschehen – auch über die Auswirkungen von Corona auf Kaiserslautern.

Lokale News aus dem Raum Kaiserslautern – auch online

Seit Mai 2018 gibt es lokale Nachrichten aus der Pfalz auch digital im lokalen Bereich www.wochenblatt-reporter.de/wochenblatt-kaiserslautern des Mitmachportals wochenblatt-reporter.de. Außerdem kann man sich auch ganz gezielt über das lokale Geschehen in verschiedenen Gemeinden und Verbandsgemeinden in der westlichen Pfalz informieren:
Stadt Kaiserslautern
Hochspeyer
Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn
Verbandsgemeinde Weilerbach
Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg
Das Wochenblatt Kaiserslautern kann man außerdem auch auf Social-Media-Kanälen wie Facebook, Twitter und Flipboard abonnieren.

Autor:

Verena Goepfrich aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

57 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & HandelAnzeige

Mit der eigenen Gründungsidee zum Erfolg – Online-Reihe für Gründerinnen ab Juli 2022

bic. Sich beruflich neu zu erfinden und mit den eigenen Ideen Geld zu verdienen, ist vor allem in der jetzigen Zeit eine große Chance. Damit die Chance auch zu einem großen Erfolg wird, unterstützt das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen. Auch in diesem Jahr knüpft das bic, gefördert vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, an die erfolgreiche Tradition an, Frauen der Region bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit zu...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.