Nachrichten - Otterbach-Otterberg

Lokales

Der PWV Otterberg bietet in dieser Woche zwei Wanderungen an

Wanderungen des PWV Otterberg
Steinernes Kreuz und Leininger Klosterweg

Otterberg. Der Pfälzerwaldvereins Otterberg bietet in dieser Woche zwei Wanderungen an: Seniorenwanderung Die nächste Seniorenwanderung findet am Mittwoch, 13. März , statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr mit PKW vor der Stadthalle in Otterberg. Von dort aus fährt die Gruppe in Fahrgemeinschaften an die IGS Otterberg. Hier beginnt die etwa sechs Kilometer lange Wanderung über den Holler an das Steinerne Kreuz. Die Wanderführung übernehmen Marianne und Klaus Herzhauser. Im Haus Schippke wird die...

Infoveranstaltung am 14. März
Europawahl: Was muss ich als Wähler wissen?

Otterberg. Anlässlich der bevorstehenden Europawahl im Mai lädt das Europa Direkt Informationszentrum Kaiserslautern (EDI) alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 14. März, i ein. Beginn ist um 18 Uhr im Clubraum der Otterberger Stadthalle. Thema sind die Bedeutung und die Besonderheiten der Europawahl, die sich, was vielen nicht bewusst ist, von anderen Wahlen stark unterscheidet. Als Referent wird Jochen Kubosch, ein namhafter Europaexperte, der schon in...

Wilfried Scholl (3.v.l.) im Kreise seines JuPa-Teams: v.l.n.r. Daniela Lehmann, Lebensgefährtin Ria Gerike und Timo Lehmann Foto: ps

In der Selbsthilfegruppe zu neuen Lebenszielen und Mut gefunden
Adrenalin gegen Parkinson

Von Jens Vollmer Schneckenhausen. Wilfried Scholl ist schon 20 Jahre an Parkinson erkrankt. Nach zwei ersten Jahren des Leidens hat er aber dank der Selbsthilfegruppe angefangen sich mit der Krankheit zu arrangieren und die beschwerliche Situation anzunehmen. Mittlerweile ist er Landesgruppenleiter Rheinland-Pfalz des Deutschen Parkinson Verbandes, Leiter der Regionalgruppe Kaiserslautern sowie der JuPa RLP-Süd. Im Ehrenamt leistet der 55-Jährige - trotz Krankheit – Bemerkenswertes. Zittern...

Volle Fahrt voraus
Fahrradweg Ottertal freigegeben

Der Fahrradweg im Ottertal zwischen der Stadt Otterberg und der Straße nach Erlenbach ist wieder für Radfahrer und Fußgänger freigegeben. Aufgrund schwerer Schäden im Böschungsbereich einer Brücke hatten sich nach einem Unwetter im letzten Jahr die Fundamente des Brückengeländers gelöst. Auch der Radweg war zum Teil unterspült, so dass eine gefahrlose Begehung bzw. Befahrung mit dem Rad nicht mehr möglich war. Die Sanierung der Brücke wurde federführend von der Stadt Kaiserslautern...

Otterberg im Gespräch
Sport- und Freizeitzentrum in Otterberg

In der Sitzung des Verbandsgemeinderates Otterbach-Otterberg am 14.02.2019 erläuterte Bürgermeister Harald Westrich den Ratsmitgliedern die Inhalte des Prüfberichts des Rechnungsprüfungsamtes in Bezug auf das Sport- und Freizeitzentrum in Otterberg. Die Inhalte des Prüfberichtes beziehen sich auf die Situation der ehemaligen VG Otterberg aus dem Jahr 2014. Der Stadtrat Otterberg und der Verbandsgemeinderat der ehemaligen VG Otterberg hatten beschlossen ein Sport- und Freizeitzentrum zu bauen....

Sport

Seniorenwanderung über den Holler

Otterberg. Die nächste Seniorenwanderung des PWV Otterberg findet am Mittwoch, 13. März, statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr mit PKW vor der Stadthalle Otterberg; Bildung von Fahrgemeinschaften und Fahrt an die IGS Otterberg. Hier beginnt die circa sechs Kilometer lange Wanderung über den Holler an das Steinerne Kreuz. Die Wanderführung haben Marianne und Klaus Herzhauser, die Einkehr erfolgt im Haus Schippke gegen 16.30 Uhr. ps

Sascha Wihler, Altenpfleger in Ausbildung, und Sozial-pädagoge Manuel Heilig mit Begleiter Marcel Schmitt in der Layenberger-Loge Foto: Jens Vollmer

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Zwickau konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sascha Wihler arbeitet seit 2009 in der Altenpflege im Sophienstift in Worms, musste aber auf Grund schwerer Krankheit zwei mal die Ausbildung unterbrechen, ist aber nun dabei die Ausbildung zu beenden. Manuel Heilig ist seit 1996, als sein Opa ihn erstmals mit auf den Betzenberg nahm, glühender...

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das nächste FCK-Heimspiel
In der oberen Tabellenhälfte etablieren

FCK. Nach dem Derbysieg in Karlsruhe ist die Fanseele erst einmal - zumindest ein Stück weit - versöhnt. Sollte der FCK nun auch sein Heimspiel gegen den FSV Zwickau gewinnen, kann er sich in der oberen Tabellenhälfte etablieren. Auch wenn der Aufstieg mittlerweile abgehackt ist, gilt es weiterhin die Mannschaft zu stabilisieren, um sie dann in der Sommerpause zusammenzuhalten, weiterzuentwickeln und nur punktuell zu verstärken. So hätte der FCK für die kommende Saison - Lizenz vorausgesetzt -...

v.l.n.r.: Udo Kapp mit Tochter Sina Renner (Altenpflegerin), Stefan Wagner vom Winterbus Speyer und Thomas Stolzin der Layenberger-Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Halle konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sina Renner aus Lustadt ist 24 Jahre alt und besucht den Betzenberg mit ihrem Vater seit sie zehn Jahre alt ist. Schon sieben Jahre arbeitet sie in der Altenpflege. 2016 hat sie ihr Examen bestanden und ist seitdem eine Pflegefachkraft mit Herz und Seele. Stefan Wagner ist leidenschaftlicher FCK-Fan...

Anmeldung zum Moschel-Lauf ist freigeschaltet
Spaß an der Bewegung

Moschel-Lauf. Am Sonntag, 28. April, findet der zwölfte Moschel-Lauf in Heiligenmoschel statt. Der Startschuss fällt um 10 Uhr an der Mehrzweckhalle. Da es bei diesem Lauf vor allem um den Spaß an der Bewegung und die Verbindung von Sport und Gesundheit geht, wird es auch in diesem Jahr keine Zeitmessungen geben. Mit Strecken von sechs, zwölf und 18 Kilometern stehen drei verschiedene Distanzen zur Auswahl, die die Teilnehmer je nach „Lust und Laune“ bewältigen − jeder so wie er kann. In...

 Ein Bild an das man sich gerne gewöhnt hat: Erfolgreiche Adler freuen sich nach einem gewonnenen Spiel.  foto: pix

Adler spielen erst Mitte Februar wieder zuhause
Adler Mannheim geben sich auch in der Fremde keine Blöße

Eishockey. Im ersten Teil ihrer Auswärtsreise durch die deutschen Eishockeylande gelangen den Adlern zwei wichtige Siege unterschiedlichster Art. Am Freitag bei der Düsseldorfer EG war es am Ende des Tages der „doppelte Eisenschmid“, der mit zwei schönen Toren für einen 2:1-Erfolg der Adler sorgte. Und im traditionsreichen baden-württembergischen Derby gegen die Wild Wings gab es nach schon zwei Niederlagen in der laufenden Spielzeit gegen die Schwenninger ein wohltuendes und deutliches 4:0....

Wirtschaft & Handel

Anzeige
Beim WOCHENBLATT dreht sich alles um die besten Ideen für Werbekunden.

Anzeigenverkäufer Crossmedia beim Wochenblatt
Kreativer und abwechslungsreicher Berufsalltag

Landstuhl. Eintönig und unkreativ war gestern: bei diesem Job dreht sich alles um die besten Ideen für Werbekunden. Die crossmedialen Anzeigenberater unserer Wochenblätter unterstützen Handel, Dienstleister und Existenzgründer mit ihrer Erfahrung bei der Erarbeitung ihrer Werbestrategie. Das reicht von der Auswahl der richtigen Werbeträger und Werbeformen bis zur Terminierung und dem optimalen Einsatz. Früher spielte sich die Werbung in den Wochenblättern klassischerweise und ausschließlich in...

Ausgehen & Genießen

Ostermarkt in Niederkirchen

Niederkirchen. Am Sonntag, 31. März, findet von 10 bis 17.30 Uhr der 25. Ostermarkt in der geschmückten Westpfalzhalle in Niederkirchen statt. Das Angebot reicht von handbemalten Ostereiern, Gartenkeramik, Lederarbeiten, Wohnaccessoires und handgefertigtem Schmuck bis hin zu handgemachter Seife, Gewürzen und Likören. Für das leibliche Wohl ist mit französischen Spezialitäten sowie Kaffee und Kuchen bestens gesorgt. Darüber hinaus wartet eine Tombola auf die Besucher. ps

Kunstausstellung „ZweiZeitig“ in Otterberg
Druckgrafik und Fotografik in der Alten Apotheke

Kunstausstellung. Der Verein KulturART und Agnes Barzantny von der Alten Apotheke laden wieder einmal zu einer sehenswerten Kunstausstellung in den Räumen der Gaststätte ein. „ZweiZeitig“ − Vielversprechend klingt der Titel der Ausstellung der Künstlerinnen Christine Klimmer (Druckgrafik) und Isabelle Girard de Soucanton (Fotografik) und man darf gespannt sein, wie die Verbindung der beiden Kunstrichtungen umgesetzt wird. In beider Werken bestimmen grafische Elemente abstrakte und abstrahierte...

Der kleine Drache Tabaluga geht auf Reise.
5 Bilder

Wochenblatt verlost Karten für das Kinder-Musical in Pirmasens
Tabalugas Reise zur Vernunft

Das Wochenblatt präsentiert die WhyNot!?-Veranstaltung "Tabaluga - Das Musical": Pirmasens. Der kleine Drache Tabaluga wird von seinem Vater Tyrion auf eine Reise geschickt, um vernünftig zu werden. Die Zuschauer des Musical-Märchens „Tabaluga“ begleiten am Freitag, 12. April, ab 18.30 Uhr Tabaluga in der Festhalle in Pirmasens bei seiner Reise zur Vernunft. Nach Abenteuern mit dem Mond, Ameisen, einem Riesen, einem Feuersalamander und anderen Tieren hat der mutige kleine Drache viele...

Der Märchenklassiker „Aschenputtel“ wird mit eindrucksvollen Holzpuppen aufgeführt  FOto: ps

Märchenklassiker mit dem Kindertheater in Otterberg
Aschenputtel

Otterberg. KIO nimmt Fahrt auf! Das im November 2018 mit einem Präludium (vom Fischer und seiner Frau) begonnene Kindertheater in Otterberg (KIO) wird im ersten Halbjahr 2019 mit drei Veranstaltungen weiter machen. Immer am ersten Samstag im Monat (2. Februar/6. April/1. Juni) wird die Aula der IGS Otterberg um 15 Uhr zum Schauplatz für spannendes, unterhaltsames, lustiges, lehrreiches Kindertheater. Am 2. Februar steht der Märchenklassiker „Aschenputtel“ auf dem Programm. Präsentiert wird es...

Detlev Schönauer

Detlev Schönauer präsentiert sein aktuelles Programm „DoppelHirn“
Wundersame Familienvermehrung in Jacques' Bistro

Kabarett. Sie bringen beide ihr Publikum gleichermaßen zum Lachen: Jacques, seit Jahrzehnten als charmant parlierender Thekenphilosoph in seinem Bistro, und sein Bruder Jakob Kleinschmitt, seit einigen Jahren als pfiffiger Bio-Lehrer beim beliebten Fernseh-Klassiker „Mainz bleibt Mainz“ Millionen von Fernsehzuschauern bekannt. Erstmals stehen beide gemeinsam auf der Bühne. Die Zuschauer können die Beiden bei ihren tiefschürfenden Betrachtungen über Bildung, über Intelligenz, über die immer...

Das diesjährige Weihnachtskonzert wird ein einmaliges musikalisches HIghlight  Foto: ps

„Crossover“-Konzert am 25. Dezember in Otterbach
Blasorchester trifft Rock-Oper

Otterbach. Der Musikverein Otterbach e.V. veranstaltet seit über 40 Jahren das „Konzert an Weihnachten“, das immer am 25. Dezember in der Schulturnhalle stattfindet. In der langjährigen Tradition des Vereins hat sich natürlich auch der Stil der Musik gewandelt. Der Verein mit seinem Orchester hat sich in den letzten Jahren im Bereich „Crossover“ etabliert und einen Namen gemacht. Beim diesjährigen Konzert (Beginn um 19.30 Uhr) erwartet die Besucher ein ganz besonderes und in dieser Form...

Blaulicht

Update vom 6. März, 18.20 Uhr: Warnmeldung der Polizei Westpfalz
Wer hatte Kontakt zu Bernhard Graumann?

Ergänzung zur Warnmeldung der Polizei: Wer hatte Kontakt zu Bernhard Graumann? (Update vom 6. März, 18.20 Uhr) Fischbach. Die Polizei hat auf einem Wohngrundstück eine Sprengvorrichtung gefunden. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen geht die Sonderkommission davon aus, dass es sich um eine weitere Sprengfalle des verstorbenen Bernhard Graumann aus Mehlingen handelt. Aufgrund der polizeilichen Warnmeldung gingen Hinweise ein, wodurch die Polizei ein Anwesen in der Ortslage ermitteln...

Zeugen gesucht
Diebstahl von Bienenvölkern

Schallodenbach. Am Donnerstag, 14. Februar 2019, wurden von unbekannten Tätern in Schallodenbach zehn Bienenvölker entwendet. Wie der Geschädigte mitteilte, standen die Völker an der Landesstraße 382, zwischen Schneckenhausen und Schallodenbach. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 3.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Kaiserslautern 1, unter 0631/369-2150, bzw. pikaiserslautern1@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzten....

Der Pkw stand in Vollbrand
3 Bilder

Nächtlicher Pkw-Brand auf einem Supermarktparkplatz

Otterbach. Am Sonntag, 10. Februar, gegen 0.30 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern die Feuerwehr Otterbach, da ein Anrufer einen brennenden Pkw auf einem Supermarktparkplatz in der Ziegelhütterstraße gemeldet hatte. Mit Atemschutz ausgerüstet und einer Schnellangriffseinrichtung löschten die Helfer das in Vollbrand stehende Fahrzeug. Zudem wurde mit einem hydraulischen Spreizer die Motorhaube geöffnet, um die Glutnester in diesem Bereich zu löschen. Die Polizei und der...

2 Bilder

22 Unfälle im Bereich Westpfalz
Auf glatter Straße in Grundstücksmauer gekracht

Otterberg. Auf schneeglatter Straße ist am Mittwochabend der Fahrer eines Geländewagens in der Straße Am Schönblick von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Grundstückmauer gekracht. Der 30-jährige Fahrer fuhr gegen 18 Uhr vom Geißbergring kommend in Richtung Wiesenstraße. Beim Abbiegen in die Straße Am Schönblick geriet sein Auto auf der schneeglatten Straße ins Rutschen. Der Geländewagen krachte in die Grundstücksmauer eines Wohnanwesens. Der Unfallschaden dürfte nach Schätzung der...

Mit Rettungsschere befreit
Frontalzusammenstoß im Gegenverkehr

Schallodenbach. Am Freitagnachmittag kam es auf der L 382 zwischen Niederkirchen und Schallodenbach zum Zusammenstoß von zwei PKW im Gegenverkehr. Ein 79-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Kaiserslautern hatte die L 382 aus Richtung Schallodenbach in Richtung Niederkirchen befahren. Im Kurvenbereich kam er aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden PKW. Der 79-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr...

Wer kennt den Täter?
Öffentlichkeitsfahndung nach Tankstellen-Räuber

Enkenbach-Alsenborn. Nach dem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Enkenbach-Alsenborn am 21. Dezember 2018 (wir berichteten), veröffentlicht die Kriminalpolizei Kaiserslautern jetzt Fotos des unbekannten Täters. Die Bilder können auf der Internetseite der Polizei Rheinland-Pfalz aufgerufen werden: https://s.rlp.de/6ZJT0 Gesucht werden Hinweise zu der abgebildeten Person, zu ihrer Fluchtrichtung und möglicherweise benutzten Fahrzeugen am Tattag. Zeugen werden gebeten, sich unter der...

Ratgeber

Um die eigenen Beiträge gut auffindbar zu machen und diese unter bestimmten Themen zu bündeln, muss man am Ende der Beitragserstellung mindestens zwei 20 Themen vergeben.
2 Bilder

Tipps für Wochenblatt-Reporter
Themen, Stichworte, "Tags": Was bedeutet das?

Mitmachportal. Wer zum ersten Mal einen Beitrag auf dem Mitmachportal www.wochenblatt-reporter.de einstellt, hat meistens einige Fragen. Viele Antworten finden sich in den FAQ. Übersichtlich und nach Rubriken geordnet findet man hier Tipps und Tricks für Wochenblatt-Reporter sowie Lösungen und Ansprechpartner für verschiedenste Probleme. Eine Frage, die uns häufig gestellt wird, dreht sich um die beiden Themen, die man einem Beitrag bei der Erstellung vergeben muss. Was hat es damit auf...

Haben Sie Fragen? In unserem FAQ-Bereich finden Sie Antworten zum Mitmach-Portal.

FAQ: Tipps und Hilfe für Wochenblatt-Reporter
Viele Fragen? Viele Antworten!

Mitmachportal. Wie melde ich mich an, was darf ich einstellen und was muss ich bei Fotos beachten? Sie brauchen Tipps, um Beiträge oder Schnappschüsse zu erstellen, oder haben Fragen rund um das Mitmachportal? Sie haben ein technisches Problem und suchen den passenden Ansprechpartner? Unsere FAQ (Frequently Asked Questions, englisch für häufig gestellte Fragen) beantworten (fast) alles, was Wochenblatt-Reportern auf den Nägeln brennt. Tipps nach Kategorien geordnetÜbersichtlich und nach...

Unser neuer Newsletter informiert Abonnenten regelmäßig über Gewinnchancen und Leseraktionen auf unserem Mitmachportal.

Informationen über Gewinnspiele, Aktionen und neue Funktionen auf unserem Portal
Neuer Newsletter für Wochenblatt-Reporter

Mitmachportal. Wer sich sich regelmäßig über besondere Aktionen, tolle Gewinnspiele, neue Funktionen und spannende Artikel auf unserem Portal www.wochenblatt-reporter.de informieren möchte, kann nun unseren neuen Newsletter abonnieren. Hier erfährt man schnell und übersichtlich, was gerade auf dem Portal los ist und kann direkt an großen Verlosungen oder anderen Leseraktionen, wie Fotowettbewerben oder zum Beispiel Umfragen teilnehmen. Auch Infos über neue Tools oder Funktionen dürfen natürlich...

 Richtig konstruierte Wintergärten können vor allem in der Übergangszeit solare Wärmegewinne erzielen  Foto: Uta Maria Schmidt

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Wärmegewinne konstruieren

Energietipp. Die Südausrichtung von Fensterflächen ermöglicht einen hohen Eintrag von Sonnenwärme - erfordert aber einen sommerlichen Wärmeschutz. So sollte die verglaste Fläche nicht mehr als rund 30 Prozent der gesamten Südfassade betragen, sonst wird es im Sommer zu heiß. Die optimale Zahl, Größe und Ausrichtung von Fenstern wird meist rechnerisch ermittelt, um das beste Verhältnis von Wärmegewinnen und -verlusten zu erzielen. Auch eine passende Raumplanung ist wichtig. Wenn die...

Zehn Zentimeter sollten es bei einem guten Dämmstoff mindestens sein. Das Anbringen in Schichten erleichtert das Einarbeiten von Rohren und Anschlüssen.  Foto: B. Andre / ps

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Kellerdecke: Eine Dämmung lohnt sich häufig

Energietipp. Ist die Decke eines unbeheizten Kellers nicht gedämmt, gibt das Erdgeschoss permanent Wärme über den Fußboden ab. Das ist noch bei vielen älteren Häusern der Fall und zeigt sich an erhöhten Heizkosten und Fußkälte im Erdgeschoss. Dabei ist die Dämmung der Kellerdecke eine der wirtschaftlichsten Energiesparmaßnahmen, da Materialkosten von nur etwa 20 Euro pro Quadratmeter anfallen. Wird ein Fachbetrieb beauftragt, betragen die Kosten insgesamt etwa 40 Euro pro Quadratmeter....

Der VDIV Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. klärt auf
Schnee- und Eisräumung – Wer ist verantwortlich?

VDIV Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. Winterzeit ist Unfallzeit − auf und neben den Straßen. Auch wenn die Schneemengen in der Region nicht so ausgeprägt sind wie in anderen Teilen Deutschlands, gibt es für Immobilienbesitzer einige Pflichten zu beachten, um im Schadensfall nicht von langen Gerichtsprozessen und Schadensersatzansprüchen überrascht zu werden. Eigentümer müssen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht innerhalb ihres Grundstücks und auch auf den angrenzenden Wegen für die Schnee-...