Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Kaminbrand in Katzweiler
2 Bilder

Kaminbrand in Katzweiler
Feuerrote Funken sprühen aus dem Schornstein

Katzweiler. Aufgrund eines Kaminbrands rückte die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg während des frühen Sonntagabends, 17. Januar, aus. Feuerrote Funken sprühten zu Beginn der Einsatzmaßnahmen aus dem Schornstein des Wohnhauses, In der Schell. Über die Drehleiter setzten die Helfer ein Kehrgerät ein, um den Kamin zu reinigen. Der mit Atemschutz ausgerüstete Angriffstrupp räumte den Schornstein aus. Das Gebäude wurde mit einem Spezialgerät belüftet.Vorsorglich wurde im Keller...

Ratgeber
Symbolfoto

Ideenwettbewerb für den Nachwuchs in Rheinland-Pfalz
Feuerwehrarbeit erlebbar machen

Rheinland-Pfalz. Die Corona-Pandemie bremst viele Aktivitäten aus. So auch für den Feuerwehrnachwuchs. Für den starten der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz (LFV RLP) und die Unfallkasse Rheinland-Pfalz (UK RLP) jetzt einen Ideenwettbewerb. Bambini- und Jugendfeuerwehren bieten den Kleinsten der Gesellschaft die Möglichkeit, in das Ehrenamt Feuerwehr hineinzuwachsen. Sie erleben ein Team-Gefühl, Zusammenhalt und die Kraft der Gemeinschaft. Regelungen und Voraussetzungen für das Ehrenamt...

Lokales
Schild Hydrant
3 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Von Schildern, Zeichen und Zahlen

Region. Wir haben sie alle schon einmal gesehen, aber eigentlich weiß keiner so ganz genau, was sie bedeuten und wie man sie lesen muss: Die so genannten Hinweisschilder zu Straßeneinbauten. Sie gehören nicht zu den Verkehrsschildern, finden sich aber dennoch überall an den Straßen und Plätzen in der Region. Schilder mit einzelnen Buchstaben, Linien und geheimnisvollen Zahlen. Es gibt sie für Wasser, Abwasser und Löschwasser, letztere zweifelsohne von größter Bedeutung. Die Feuerwehr findet...

Blaulicht
2 Bilder

Feuerwehreinsatz bei Olsbrücken
Flächenbrand durch Mäharbeiten

Olsbrücken. Während Mäharbeiten entzündete sich am späten Dienstagnachmittag, 14. Juli, in der Nähe von Olsbrücken eine Wiese. Mit zwei Feuerpatschen und einem Strahlrohr löschten die Helfer den Brand. Eine Fläche von etwa 200 Quadratmetern brannte. Rund eine Stunde lang war die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg im Einsatz. Feuerwehr VG Otterbach-Otterberg

Blaulicht
2 Bilder

Traktorunfall in Otterberg
Feuerwehr Otterberg befreit eingeklemmten Traktorfahrer

Otterberg. Am Dienstag, 17. Dezember, gegen 18 Uhr rückte die Feuerwehr Otterbach-Otterberg aus, weil eine Person unter einem Traktor eingeklemmt war. Im Bereich des Tennisplatzes Mühlwoog hatte sich der Unfall ereignet. Mit dem Frontlader eines weiteren Traktors wurde das landwirtschaftliche Fahrzeug angehoben. Die Feuerwehr unterbaute mit Rüsthölzern und sicherte zusätzlich den umgestürzten Traktor. Nach der Rettung brachte der Rettungsdienst den verletzten Fahrer in ein Krankenhaus. Ein...

Ratgeber
Der Wald ist trocken. Es besteht akute Waldbrandgefahr in der Pfalz und in Baden.

Zum Teil höchste Warnstufe ausgerufen
Akute Waldbrandgefahr in der Pfalz und Baden

Pfalz/Baden. Der Waldbrandgefahrenindex (WBI) des Deutschen Wetterdienstes beschreibt das meteorologische Potential für die Gefährdung durch Waldbrand. Fast flächendeckend gilt derzeit die vorletzte Warnstufe 4 für große Waldbrandgefahr. Für den heutigen Donnerstag, der vermutlich der heißeste Tag des Jahres ist,  ruft der DWD sogar die höchste Warnstufe 5 für den ganzen Oberrheingraben und Gegenden im nördlichen und östlichen Baden-Württemberg aus. Besonders gefährdet sind Waldgebiete, wo der...

Blaulicht
Ausgebrannter Traktor in Heimkirchen
6 Bilder

Traktor- und Flächenbrand in Niederkirchen-Heimkirchen

Am Donnerstagnachmittag brannte auf einem Feldweg bei Heimkirchen ein Traktor. Die Flammen breiteten sich auf das benachbarte Feld aus. Durch den Brand wurde ein Getreidefeld über eine Fläche von etwa 7,5 Hektar zerstört. Brandursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. Der 68-jährige Fahrer war auf dem Feld unterwegs, als plötzlich Flammen aus dem Traktor schlugen. Der Mann lenkte das Gefährt noch auf einen Feldweg und brachte sich in Sicherheit, bevor die landwirtschaftliche Maschine...

Lokales
Simone Müller wurde zur Brandmeisterin befördert und zur Gruppenführerin bestellt  Foto: PS

Erste Feuerwehrfrau zur Gruppenführerin bestellt
Frauenanteil soll gesteigert werden

Sulzbachtal. Während des Kameradschaftsabends der Feuerwehr Sulzbachtal am 20. Oktober wurde Simone Müller sowohl zur Brandmeisterin befördert als auch zur Gruppenführerin bestellt. Laut Wehrleiter Matthias Apfelbeck ist sie in der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg die erste Frau, die diese Führungsaufgabe übernimmt. Zudem ist Müller seit rund vier Jahren Jugendfeuerwehrwartin in Sulzbachtal. „Wir hoffen, dass in den nächsten Jahren noch mehr Frauen dem Beispiel von Simone Müller folgen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.