Otterbach-Otterberg - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto

Motorradfahrer bringt Reiterin zu Fall und flüchtet
Gehirnerschütterung, Prellungen und Abschürfungen

Niederkirchen. Wegen des Verdachts der unterlassenen Hilfeleistung sucht die Polizei nach einem Motorradfahrer, der am Mittwochnachmittag auf einem Feldweg bei Niederkirchen-Morbach unterwegs war. Er soll eine Reiterin zu Fall gebracht, sich aber nicht um sie gekümmert haben. Die Reiterin meldete sich am Donnerstag bei der Polizei und gab an, dass sie am Tag zuvor im Niederkirchener Ortsteil Morbach auf dem Feldweg neben der K31 mit ihrem Pferd unterwegs war, als ihr der Motorradfahrer gegen...

Symbolfoto

Duo versucht Schulden einzutreiben
32-Jähriger mit Brechstange bedroht

Landkreis Kaiserslautern. Auf nicht legale Art haben ein Mann und eine Frau am Mittwochabend im nördlichen Landkreis offenbar versucht, Schulden einzutreiben. Nach den derzeitigen Erkenntnissen tauchte das Duo gegen 23 Uhr an der Wohnung eines Mannes in der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg auf und forderte von ihm mehrere hundert Euro Bargeld. Um die Forderung zu untermauern, hatte das Paar eine Brechstange dabei, und drohte dem 32-jährigen Mann, ihm damit auf den Kopf zu schlagen, wenn...

Ein abenteuerlich beladener Kleintransporter
  14 Bilder

Autobahnpolizei Kaiserslautern
Große Kontrolle an Raststätte Waldmohr

Von Tim Altschuck Kaiserslautern/Waldmohr. Sommerferien bedeuten auf Autobahnen vor allem eines: Jede Menge Verkehr. Und zwar nicht nur durch Autos oder Lastwägen. Immer mehr Wohnwägen und Wohnmobile sind unterwegs. An diesem Wochenende begannen nicht nur im Nachbarbundesland Baden-Württemberg die Sommerferien, sondern auch im Nachbarland Frankreich. Die Autobahn A6 ist dabei nicht nur für Deutsche eine wichtige Transitstrecke zu Ferienzielen in Frankreich und Spanien. Deshalb fand am...

Zeugen in Otterberg gesucht
Opferstock einer Kirche aufgebrochen

Otterberg. Mit brachialer Gewalt haben unbekannte Täter den Opferstock einer Kirche aufgebrochen. Dabei erbeuteten die Diebe lediglich einen geringen Geldbetrag, richteten aber größeren Schaden an. Ersten Ermittlungen zufolge liegt die Tatzeit am vergangenen Samstag, 25. Juli, zwischen 11 und 18 Uhr. Hinweise auf mögliche Täter gibt es bislang nicht. Zeugen, denen in diesem Zeitraum verdächtige Personen in der Kirchstraße aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631...

Symbolfoto

Hund im Auto gelassen
Besitzerin im Schwimmbad ausgerufen

Otterberg. Genau richtig verhalten hat sich eine Zeugin am Montag in Otterberg: Die Frau hatte gegen 11.30 Uhr auf dem Parkplatz am Schwimmbad ein Auto entdeckt, in dem ein Hund saß – und das bei Außentemperaturen um die 28 Grad. Weil vom Fahrzeughalter weit und breit nichts zu sehen war, verständigte die Zeugin die Polizei. Die Beamten veranlassten eine Durchsage im Schwimmbad - und prompt meldete sich die Halterin des Wagens. Sie gab an, alle halbe Stunde eine Runde mit dem Auto zu drehen,...

Symbolfoto

Aggressive Jugendliche verletzt Polizeibeamtin
Heftig randaliert und Mutter bedroht

Niederkirchen. Am gestrigen Donnerstagabend (23. Juli), gegen 20 Uhr, wurde bei einem Polizeieinsatz eine Beamtin leicht verletzt. Der Bruder einer amtsbekannten 17-Jährigen aus Niederkirchen bei Kaiserslautern teilte mit, dass seine Schwester in der Wohnung randaliere, Gegenstände aus einem Fenster werfe und ihre Mutter bedrohe. Vor Ort zeigte sich die Jugendliche auch gegenüber den Beamten äußerst aggressiv, schlug und trat mehrfach nach ihnen, wobei eine Beamtin leicht am Bein verletzt...

Drogenfund der Kripo Kaiserslautern
  4 Bilder

Durchsuchungen der Kripo im Großraum Kaiserslautern
Drogenrazzia in elf Objekten

Stadt und Landkreis Kaiserslautern. In mehreren nicht im Zusammenhang stehenden Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz hat es am Dienstag eine Durchsuchungsaktion der Kaiserslauterer Polizei gegeben. Insgesamt wurden fast zeitgleich elf Objekte in der Stadt sowie in den Verbandsgemeinden Weilerbach und Bruchmühlbach-Miesau durchsucht. Die Kripo Kaiserslautern wurde dabei von der Diensthundestaffel sowie Einsatzkräften des Polizeipräsidiums Einsatz, Logistik,...

  2 Bilder

Feuerwehreinsatz bei Olsbrücken
Flächenbrand durch Mäharbeiten

Olsbrücken. Während Mäharbeiten entzündete sich am späten Dienstagnachmittag, 14. Juli, in der Nähe von Olsbrücken eine Wiese. Mit zwei Feuerpatschen und einem Strahlrohr löschten die Helfer den Brand. Eine Fläche von etwa 200 Quadratmetern brannte. Rund eine Stunde lang war die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg im Einsatz. Feuerwehr VG Otterbach-Otterberg

Rund 800 Kilogramm dürfte das Kupferkabel gewogen haben

Zeugen in Katzweiler gesucht
Kupferkabel zerlegt und abtransportiert

Katzweiler. In der Nacht auf Montag, 12. Juli, haben Diebe ein rund 500 Meter langes Kupferkabel von einer Baustelle im Bereich der Schafmühle gestohlen. In der Zeit zwischen 20 Uhr und 7 Uhr machten sich Unbekannte an der Kabelrolle zu schaffen. Die Polizei geht davon aus, dass das über 800 Kilogramm schwere Kabel von den Dieben vor Ort zerschnitten und mit einem Fahrzeug abtransportiert wurde. Der Schaden wird auf mindestens 3.000 Euro geschätzt.  Wem in der Nacht zum Montag Personen oder...

Zeugen in Otterbach gesucht
Einbruch in Tankstelle in Lauterstraße

Otterbach. Unbekannte sind in der Nacht zum Montag, 13. Juli, in der Lauterstraße in eine Tankstelle eingebrochen. Die Diebe brachen die Eingangstür auf. In dem Verkaufsraum machten sie sich an Zigaretten zu schaffen. Die Einbrecher legten mehrere Stangen zum Abtransport bereit. Die Polizei vermutet, dass die Diebe gestört wurden und ohne Beute flüchteten. Die Beamten bitten um Hinweise. Wem am Wochenende Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind oder wer Verdächtiges beobachtet hat, kann sich...

Symbolbild

Nächtlicher Streit in Otterberg
Mann schießt mit Schreckschusspistole

Otterberg. Ein 30-Jähriger wird verdächtigt, am frühen Sonntagmorgen, 12. Juli, mehrmals mit einer Schreckschusswaffe geschossen zu haben. Der Polizei wurde um 3 Uhr ein Streit in Kirchstraße gemeldet. Danach habe es laut geknallt. Ein Mann in einem weißen Pullover und mit einem schwarzen Rucksack rannte weg. Später stellte ein Zeuge Patronenhülsen auf der Straße fest. Als mutmaßlicher Schütze und Beteiligter des Streits konnte ein 30-Jähriger ermittelt werden. Er wurde in seiner Wohnung in...

Derzeit häufen sich Wildunfälle im Landkreis Kaiserslautern

Zahlreiche Wildunfälle im Landkreis Kaiserslautern

Landkreis Kaiserslautern. Aktuell häufen sich bei der Kaiserslauterer Polizei die Meldungen zu Wildunfällen. Insbesondere die Polizeiinspektion 1 berichtet von einer auffällig erhöhten Anzahl. So wurden im Zuständigkeitsbereich der Dienststelle zuletzt innerhalb von knapp drei Wochen (22. Juni bis 9. Juli) 27 Unfälle im Zusammenhang mit Wildtieren aufgenommen. Zum Vergleich: In den drei Wochen davor waren es "nur" 13 Wildunfälle. Bei der Polizeiinspektion 2 war es genau andersrum: In den...

Symbolfoto

Rabiater Rentner
Polizeiauto zerkratzt

Otterbach. Ein 82-Jähriger wird verdächtigt, am Montagabend während einer Unfallaufnahme einen Funkstreifenwagen der Polizei zerkratzt zu haben. Der am Unfall unbeteiligte Senior konnte von einem Beamten dabei beobachtet werden, wie er sich an dem Polizeiauto zu schaffen machte. Vermutlich mit einem kleinen Taschenmesser zerkratzte der Rentner den Fahrzeuglack. Als die Polizisten den 82-Jährigen ansprachen, wurde er aggressiv. Der Mann musste gefesselt werden. Weil durch den psychisch...

Symbolfoto

Streit eskaliert wegen Käsekuchen
Jugendlicher schlägt seine Mutter

Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg. Wegen eines Käsekuchens ist es am Sonntagabend in der Verbandsgemeinde zwischen Mutter und Sohn zum Streit gekommen. Die Einzelheiten hierzu sind aktuell nicht bekannt. Der Streit eskalierte. Dem 16-jährigen Sohn wird vorgeworfen, seine Mutter geschlagen zu haben. Um die Gemüter zu beruhigen verbrachte der 16-Jährige die Nacht bei Freunden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Körperverletzung. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten
Hoher Sachschaden

Sambach. Zwei Leichtverletzte sowie Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am gestrigen Freitagmittag in Sambach. Ein 66-jähriger Mann aus Katzweiler befuhr gegen 12 Uhr mit seinem Pkw die Friedhofstraße und wollte an der Einmündung zur B270 in diese Straße einbiegen. Hierbei übersah er eine auf der bevorrechtigten B270 fahrende 70-jährige Frau aus Mehlbach, sodass es zum Zusammenstoß kam. Sowohl die 70-Jährige, als auch ein 77-jähriger Beifahrer im Pkw...

  2 Bilder

Unfallflucht bei Heiligenmoschel
Nach Überschlag im Bach gelandet

Heiligenmoschel (Kreis Kaiserslautern). Ein Mann aus dem Landkreis steht im Verdacht, am Donnerstag auf der L388 einen Unfall gebaut zu haben und anschließend geflüchtet zu sein. Das Auto ließ er an der Unfallstelle zurück. Erste Ermittlungen am Unfallort ergaben, dass der Wagen zwischen Gehrweiler und Heiligenmoschel in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb "kopfüber" in einem Bachlauf liegen. Vom Fahrer war weit und breit nichts zu...

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall
Kollision mit Kuh

Katzweiler. Am Mittwochabend, 20. Mai, kam es auf der L388 zwischen Katzweiler und Mehlbach zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Zuvor hatte der Fahrer des Fahrzeugs die Landstraße in Richtung Mehlbach befahren, als eine Kuh unvermittelt auf die Fahrbahn lief. Trotz einer Vollbremsung konnte der Fahrer eine Kollision mit dem Tier nicht mehr vermeiden. Bei dem Unfall wurden alle drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt und durch Rettungskräfte in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die Kuh...

  2 Bilder

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall
17-Jähriger Fahrer alkoholisiert und ohne Führerschein

Otterberg. Am frühen Samstagmorgen, gegen sechs Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße 35, im Bereich des Drehentalerhofes, kurz vor der Einmündung zur Landesstraße 367, ein Verkehrsunfall, bei dem alle drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt wurden. Der 17-jährige Fahrzeugführer aus dem Landkreis Kaiserslautern befuhr die Kreisstraße und kam nach ersten Erkenntnissen wohl wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und prallte dabei seitlich...

Bei Spaziergang mit Hund verunglückt
Schwere Verletzungen nach Sturz am Abhang

Otterberg. Bei einem Spaziergang mit ihrem Hund ist eine Frau am Donnerstagabend im Bereich des Steinbruchs einen Hang hinunter gestürzt. Angehörige hatten nach der 49-jährigen gesucht, nachdem sie von dem Spaziergang nicht zurückkehrte. Sie fanden die Frau schwerverletzt auf einem Felsvorsprung. Von dort wurde sie mit Hilfe der Höhenrettung der Feuerwehr gerettet. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Die genauen Umstände des Unglücks müssen noch ermittelt werden. (Polizeipräsidium...

Symbolfoto

Schlimmer Unfall an Bahnübergang
Mädchen von Regionalbahn erfasst

Katzweiler. An einem Bahnübergang für Fußgänger und Radfahrer in der Eisenbahnstraße im Bereich Katzweiler geriet am Donnerstagnachmittag kurz nach 16 Uhr eine Radfahrerin unter einen Personenzug. Die Jugendliche erlitt dadurch schwere Verletzungen. Zusammen mit dem Rettungsdienst rettete die Feuerwehr die Frau. Sie wurde zunächst vor Ort notärztlich versorgt und dann per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Bahnstrecke war für rund eineinhalb Stunden gesperrt. Die Ermittlungen...

Polizei sucht Zeugen
Wer hat den Fahrraddieb mit seinem Hund gesehen?

Otterbach. Die Polizei sucht einen großen Mann mit braunen Haaren, der am Dienstagabend in der Lauterstraße einen schwarzen Hund führte. Der Unbekannte wird verdächtigt, vom Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters ein grünes Mountainbike gestohlen zu haben. Das Fahrrad war nicht angeschlossen. Es hat einen Wert von etwa 200 Euro. Das ungleiche Duo flüchtete mit dem Rad. Eine Fahndung der Polizei verlief erfolglos, Hund und Herrchen konnten nicht aufgespürt werden. Die Polizei bittet um...

Symbolfoto

Frankenstein: Verkehrsunfall mit dem Motorrad
Schwere Verletzungen und Totalschaden

Frankenstein. Am Donnerstagabend, 16. April, ereignete sich gegen 18.25 Uhr auf der Bundesstraße B 37 zwischen Frankenstein und dem Parkplatz Ruheforst ein Alleinunfall mit einem 59-jährigen Motorradfahrer. Dieser befuhr die B 37 aus Frankenstein kommend in Fahrtrichtung Bad Dürkheim. In einer Linkskurve verlor der Motorradfahrer vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Der Motorradfahrer wurde hierbei schwer verletzt. Er wurde in...

Wohnhausbrand in Otterberg
Bewohnerinnen retten sich ins Freie

Otterberg. Zwei Doppelhaushälften brannten am Dienstag, 24. März, in der Lauerhöfer Straße. Die Bewohnerinnen, eine 92-jährige und eine 70-jährige Frau, brachten sich noch rechtzeitig in Sicherheit. Die Frauen sind unverletzt. Sie wurden vorsorglich vom Rettungsdienst versorgt. Während eine Haushälfte im Vollbrand stand, schlugen aus dem Dachstuhl der anderen Hälfte ebenfalls die Flammen hoch. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Brandursache ist nicht geklärt. Auch die Schadenshöhe kann...

  15 Bilder

Großbrand in Otterberg offenbar unter Kontrolle
Erste Abrissarbeiten, um die Flammen endgültig löschen zu können

Otterberg. Update, 23.03, 13.10 Uhr: Der Bagger eines Abrissunternehmens wurde inzwischen aufgebaut. Damit werden die Wände, eingestürzten Decken und andere Gebäudeteile entfernt, um an das brennende Material zu gelangen. Durch diese Löscharbeiten wird die Rauchentwicklung vermutlich wieder zunehmen. Aufgrund der fortdauernden Rauchentwicklung bleiben die Warnungen, Türen und Fenster geschlossen zu halten, bestehen. Die Haupt- und Ringstraße sind nach wie vor zum Teil für den Verkehr...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.