Kaiserslautern - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Tim Schönthaler wird seit Pfingstsonntag vermisst.

Polizei bittet um Mithilfe
19-Jähriger Autist vermisst

Mackenbach/Weilerbach. Seit Pfingstsonntagabend wird der 19-jährige Tim Schönthaler aus Mackenbach vermisst. Der Vermisste leidet an Autismus und ist auf Medikamente angewiesen. Diese Arzneimittel hat er nicht dabei. Tim Schönthaler meidet den Kontakt zu Menschen. Der Jugendliche machte, so die Polizei Kaiserslautern, am Pfingstsonntag mit seiner Mutter eine Radtour. In Weilerbach besuchten sie um 18 Uhr eine Eisdiele. Nachdem Tim die Toilette aufgesucht hatte, kehrte er zornig und...

Sportplatz mit Auto beschädigt
Zeugen gesucht

Mackenbach. Mit einem Auto haben unbekannte Täter am Dienstagabend auf dem Mackenbacher Sportplatz Sachschaden angerichtet. Dabei wurden sowohl der Rasen des Spielfeldes als auch eines der Tore beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf das Fahrzeug und/oder die Insassen geben können. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631  369 2250 mit der Polizeiinspektion 2 in Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. Nach den derzeitigen Erkenntnissen waren...

Brand in der Eisenbahnstraße Kaiserslautern
2 Bilder

Brandstiftung vermutet
Brand in der Eisenbahnstraße Kaiserslautern

Kaiserslautern. Gegen 3 Uhr meldete ein Anrufer den Disponenten der Integrierten Leitstelle Kaiserslautern einen Brandgeruch in der Eisenbahnstraße. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr eine starke Verrauchung in einem zweigeschossigen Restaurant fest. Es war ebenfalls ein piepsenden Rauchwarnmelder zu hören. Die Feuerwehr konnte das Feuer recht schnell unter schwerem Atemschutz löschen. Es hatte an drei verschiedenen Stellen gebrannt. Zudem waren der Geruch von...

Zwischen Rathaus und Mall
Kontrollen in der Innenstadt

Kaiserslautern. Einsatzkräfte des Haus des Jugendrechts und der Polizeiinspektion 2 haben am Freitagabend gemeinsam mit Vertretern des städtischen Ordnungsamtes Kontrollen in der Kaiserslauterer Innenstadt durchgeführt. Der Schwerpunkt der Kontrollen lag auf dem Bereich zwischen der "Mall" und dem Rathaus. Insgesamt wurden während des viereinhalbstündigen Einsatzes 52 Personen kontrolliert. Bei 19 Durchsuchungen fanden die Beamten diverse nicht zulässige Gegenstände und stellten unter...

Vom Balkon aus auf Tauben geschossen

Kaiserslautern. Wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt die Polizei gegen einen Mann aus dem Stadtgebiet. Zeugen hatten am Sonntagabend die Polizei verständigt, weil sie im östlichen Stadtgebiet auf dem Balkon eines Wohnhauses einen Mann mit einer Pistole gesehen hatten. Sofortige Ermittlungen führten die Streife zu einem 45-jährigen Mann, der schon bei früheren Einsätzen aufgefallen war. Er wurde von den Polizeibeamten in seiner Wohnung angetroffen. Auf...

Belohnung ausgesetzt

Es kommen fast täglich neue Meldungen von Mitgliedern an den AfD Kreisvorstand Kaiserslautern wegen zerstörten Wahlkampfplakaten in der Stadt und im Landkreis. Wenn man zusätzlich zu dem Wert der Plakate noch Fahrtkosten und Zeitaufwand beim Plakatieren berechnet, dann liegt der Schaden für die Partei schon bei mehreren  Hundert Euro. Nicht zu unterschätzen ist auch die Parteien-Wettbewerbsverzerrung, die der Alternative für Deutschland durch entwendete Wahlwerbung entsteht. Deshalb setzt der...

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Exhibitionist zeigt sich Kindern

Kaiserslautern. Die Polizei sucht einen mutmaßlichen Exhibitionisten, der sich am Mittwoch auf dem Schulhof der Grundschule auf dem Bännjerrück in der Hallesche Straße mindestens einem siebenjährigen Mädchen entblößt gezeigt hat. Das Mädchen befand sich zum Ende der Pause, gegen 11 Uhr, mit einer Mitschülerin im Schulhof, als der Mann auf die beiden Kinder zuging. Gegenüber der Siebenjährigen zeigte er sich entblößt. Das Mädchen rannte mit seiner Freundin davon und informierte eine...

6 Bilder

SV Morlautern sucht Zeugen
Tornetze im Fußballzentrum West abgeschnitten und gestohlen

Auf dem Fußballzentrum West an der Vogelwoogstraße wurde im Zeitraum 13. bis 14. Mai an allen Toren (Spiel- und Trainingstore) die Tornetze abgeschnitten und gestohlen. Insgesamt acht Tore sind vorerst nicht nutzbar. Die Leidtragenden sind die vielen Jugendlichen des SV Morlautern, die dort trainieren und die Spieler der Vereine Fatihspor Kaiserslautern e.V. und FC Shqiponja - Kaiserslautern. Sollte jemand etwas beobachtet haben, darf er sich gerne an sv-morlautern@t-online.de wenden. Die...

Vermisster Student tot aufgefunden

Kaiserslautern. Der seit Freitag, 3. Mai 2019, vermisste 26-jährige Student (wir berichteten) ist tot. Suchmannschaften der Polizei fanden ihn am Dienstagvormittag im Wald östlich des Humbergturms. Der Student war Jäger und hatte eine Schusswaffe bei sich. Hinweise auf eine fremde Gewalteinwirkung bestehen aktuell nicht. Eine Obduktion soll in den nächsten Tagen stattfinden. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Einbruch in Einfamilienhaus

Kaiserslautern. Einbrecher sind zwischen Samstag und Sonntag in der Esperantostraße in ein Einfamilienhaus eingestiegen. Die Diebe brachen die Terrassentür auf. Im Haus durchsuchten sie mehrere Zimmer. Ob die Unbekannten Beute machten, steht aktuell nicht fest. Die Polizei sicherte Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 12:30 Uhr, Verdächtiges wahrgenommen haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631...

Zigarettenautomat aufgesprengt

Kaiserslautern. Unbekannte haben in der Nacht zum Montag in der Merkurstraße einen Zigarettenautomaten aufgesprengt. Kurz nach 3 Uhr hörte ein Zeuge einen Knall und informierte die Polizei. Wie sich herausstellte hatten Diebe einen Zigarettenautomaten zur Explosion gebracht. Der Automat wurde völlig zerstört. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf etwa 5.000 Euro. Die Unbekannten flüchteten mit Zigaretten und Bargeld. Zeugen, die Verdächtiges wahrgenommen haben oder Hinweise...

26-jähriger bewaffneter Student vermisst

Kaiserslautern. Der 26-jährige Timo Balshüsemann aus Kaiserslautern wird seit Freitagvormittag (3. Mai 2019) vermisst. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass sich der Student in einer hilflosen Lage befindet. Er soll eine scharfe Schusswaffe mit sich führen. Umfangreiche Suchmaßnahmen mit Unterstützung von Personenspürhunden und Hubschrauber haben bislang nicht zum Auffinden des 26-Jährigen geführt, weshalb sich die Polizei jetzt an die Öffentlichkeit wendet. Wer kann Hinweise zum...

Lebensgefährlicher Heimweg

Kaiserslautern. In der Nacht zum ersten Mai meldeten sich besorgte Verkehrsteilnehmer bei der Autobahnpolizei in Kaiserslautern und teilten mit, dass ein dunkel gekleideter Fußgänger auf der Autobahn in Richtung Saarbrücken laufen würde. Kurz vor der Anschlussstelle K'lautern-Einsiedlerhof wurde von der Streife ein 34-Jähriger aus dem Raum Ramstein-Miesenbach angetroffen, welcher seinen Heimweg mangels Barschaft zu Fuß angetreten hatte. Der kürzeste und schnellste Weg schien ihm hier die...

Tattoo im Gesicht gefällt nicht mehr

Kaiserslautern. Zwischen einem Tattoo-Studio Betreiber und einem ehemaligen Kunden kam es am Montagmittag zu verbalen Streitigkeiten. Der Kunde ließ sich im Januar ein Tattoo über das halbe Gesicht stechen, stellte allerdings im Nachhinein fest, dass ihm die Tätowierung nicht mehr gefällt. Vor Ort führten die Polizisten ein klärendes Gespräch mit den zwei Männern und wiesen darauf hin, dass solche Angelegenheiten auf dem zivilrechtlichen Weg geklärt werden müssen. (Polizeipräsidium...

Hex, Hex und der Streich ist eine Straftat!

Kaiserslautern. Am 30. April ist es wieder so weit. In der Region wird traditionell in den Mai getanzt. Viele kleine und große Hexen ziehen dann durch die Straßen und spielen Anwohnern "lustige" Streiche. Was für viele nur ein kleiner Schabernack ist, stellt sich im Nachhinein jedoch immer wieder als Straftat heraus. Die Polizei appelliert deshalb an alle Hobby-Hexen: Ihr dürft gerne kreativ sein! Streiche, die niemandem schaden und niemanden in Gefahr bringen, gehören natürlich zur...

Symbolfoto

Polizei überrascht Vater mit erfreulicher Nachricht
Baby kommt zu Hause zur Welt

Kaiserslautern. Überhaupt nicht alltäglich war ein Polizeieinsatz, der sich am Freitagabend in Kaiserslautern ereignete. Eine 24-Jährige verständigte über Notruf die Polizei und gab an, dass sie soeben zu Hause ein Kind zur Welt brachte. Die Frau war aufgrund der Geburt nicht mehr in der Lage die Haustür zu öffnen und benötigte deshalb dringend Hilfe. Als die Polizeibeamten an der Wohnung ankamen, hatte es die Frau jedoch geschafft die Tür zu öffnen. Ein Notarzt war bereits vor Ort und kümmerte...

Böse Überraschung
Junggesellenabschied endet im Krankenhaus

Kaiserslautern. Am frühen Samstagabend endete ein Junggesellenabschied im Stadtbereich Kaiserslautern für den zukünftigen 33-jährigen Ehemann im Krankenhaus. Zuvor hatte eine zehnköpfige Gruppe junger Männer im Alter von 25 bis 40 Jahren ausgelassen den Junggesellenabschied gefeiert. Um die Party "in Schwung zu bringen" wurde dem zukünftigen Bräutigam eine kleine Flasche Wodka überreicht, welche mit dem Betäubungsmittel "Ecstasy" angereichert war. Der Geschädigte leerte die Flasche, ohne Wissen...

Schlägerei im Tanzlokal

Kaiserslautern. Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich in einem Tanzlokal in der Innenstadt von Kaiserslautern eine größere Schlägerei zwischen dem Sicherheitspersonal des Lokals, beziehungsweise angrenzender Lokalitäten und drei Männern im Alter von 35 bis 44 Jahren. Die drei Männer konnten durch die zwischenzeitlich eingetroffene Polizei festgenommen werden. Nach Abschluss der Maßnahmen auf der Polizeidienststelle randalierten zwei der Männer im Warteraum und mussten zwangsweise der...

Drogenfahnder erfolgreich
Kriminalpolizei schnappt mutmaßlichen Drogenhändler

Kaiserslautern. Nach umfangreichen Ermittlungen sind die Drogenfahnder der Kriminalpolizei Kaiserslautern einem mutmaßlichen Drogenhändler auf die Schliche gekommen. Der 50- jährige Tatverdächtige wurde am Mittwochabend kontrolliert. Dabei konnte im Fahrzeug des Mannes ein Eimer festgestellt werden, der mit rund 900 Gramm Mariuhana befüllt war. Da nicht auszuschließen war, dass der 50-Jährige im Besitz weiterer Betäubungsmittel war, wurde ebenso seine Wohnung durchsucht. Auch dort stellten die...

So geht's richtig

Polizei legt elf Anzeigen vor
Rettungsgasse auf der Autobahn nicht gebildet

Kaiserslautern. Am Donnerstag, 25. April 2019, gegen 14.50 Uhr kam es auf der Autobahn A6 in Richtung Mannheim in Höhe der Abfahrt KL-West zu einem Verkehrsunfall. Die Anfahrt der Streife der Autobahnpolizei wurde erheblich erschwert, da die Verkehrsteilnehmer die vorgeschriebene Rettungsgasse nicht bildeten. Es werden elf Anzeigen vorgelegt. Die Fahrer haben mit Geldbußen in Höhe von mindestens 200 Euro zu rechnen. (Polizeidirektion Kaiserslautern)

Brand im Asternweg Kaiserslautern
4 Bilder

Zahlreiche Wohnungen unbewohnbar
Brand im Asternweg Kaiserslautern

In der Nacht zum Donnerstag kam es zu einem Gebäudebrand im Asternweg Kaiserslautern, auch "Kalkofen" genannt. Gegen 2.15 Uhr wurde die Feuerwehr Kaiserslautern alarmiert. Update 25.4.2019, 13 Uhr : Das Gebäude mit der Hausnummer 7 bis 15 brannte über drei Vollgeschosse.  Die 44 Bewohner der Hausnummern 1 bis 15 im Asternweg wurden in Zusammenarbeit mit der Polizei evakuiert. An der eingerichteten Sammelstelle im Geranienweg stand ein Bus der Stadtwerke Kaiserslautern für die betroffenen...

Mainzer Straße wegen Explosionsgefahr gesperrt

Kaiserslautern. Am späten Mittwochnachmittag mussten Polizei und Feuerwehr die Mainzer Straße im Bereich einer Tankstelle wegen Explosionsgefahr komplett sperren. Die Ursache hierfür setzte ein 29-jähriger Fahrzeugführer, der vergaß nach seinem Tankvorgang die Verbindung zwischen Gaszapfsäule und seinem Fahrzeug zu lösen, sodass diese nach dem Losfahren abriss und Flüssiggas ungehindert austreten konnte. Nachdem die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Haupthahn abgedreht hatten dauerte es jedoch...

Liebe vorgetäuscht

Kaiserslautern. Eine 18-Jährige aus dem Landkreis ist auf einen mutmaßlichen Betrüger hereingefallen. Der Mann täuschte der Frau seine Zuneigung und eine sich anbahnende Partnerschaft vor. Er bat sie dabei mehrfach um Geld, um sich unter anderem hochwertige Kleidung leisten zu können. Dabei habe er die Frau auch psychisch unter Druck gesetzt. Nachdem die 18-Jährige mehr als 2.000 Euro investierte, brach der vermeintliche Liebhaber den Kontakt ab. Das Geld zahlte er nicht zurück. Jetzt ermittelt...

2 Bilder

Fahrer unter Betäubungsmittel-Einfluss
Pkw-Brand auf der A6

Enkenbach-Alsenborn. Am 20.04.2019, gg. 23:30 Uhr geriet der Pkw eines 26-jährigen auf der A6 Richtung Saarbrücken aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Dem Fahrer gelang es noch das Fahrzeug auf dem Seitenstreifen abzustellen und sich in Sicherheit zu bringen. Der Wagen brannte komplett aus. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Hettenleidelheim gelöscht. Die Richtungsfahrbahn Saarbrücken musste für circa 30 Minuten gesperrt werden. Zu allem Überfluss stand der Fahrer unter dem Einfluss...