Kaiserslautern - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Oberbürgermeister Klaus Weichel mit dem Vorsitzenden Hermann Beisiegel und der Heimleiterin Astrid Zengerle. Rechts der Geschäftsführer der Stiftung Bürgerhospital, Thomas Kuntz  Foto: ps

Zuwendung der Bürgerhospitalstiftung Kaiserslautern über 13.200 Euro
Neue Pflegebetten fürs Graviusheim

Kaiserslautern. Die Stiftung Städtisches Bürgerhospital Kaiserslautern hat dem Altersheim Graviusheim e.V. (Friedrich-Karl-Straße) durch einen Zuschuss in Höhe von rund 13.200 Euro die Anschaffung zehn neuer Pflegebetten ermöglicht. Aus diesem Anlass kamen am vergangenen Mittwoch der 1. Vorsitzende des Vereins, Hermann Beisiegel, und die Heimleiterin Astrid Zengerle ins Rathaus, um sich bei Oberbürgermeister und Stiftungsvorstand Klaus Weichel zu bedanken. Beisiegel und Zengerle lobten die...

Lokales

Rund 100 Tänzerinnen und Tänzer tanzen gegen Gewalt an Frauen
One Billion Rising

Kaiserslautern. Der von der städtischen Gleichstellungsbeauftragten Marlene Isenmann-Emser unterstützte Tanz-Flashmob für die Aktion „One Billion Rising“ war ein voller Erfolg. Rund 100 Tänzerinnen und eine Handvoll Tänzer sowie viele Schaulustige versammelten sich um 16 Uhr vor der Adler-Apotheke, um mit drei Tänzen – dazwischen gab es Redebeiträge – ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Die Aktion wurde im Vorfeld von den Tanzschulen Marquardt und Metzger unterstützt, die beide...

Lokales

Stadtentwässerung verlegt Leitungen zu US-Liegenschaften
Bauarbeiten beginnen

Kaiserslautern. Ab kommenden Montag, 18. Februar, beginnt die Stadtentwässerung Kaiserslautern AöR mit den abwassertechnischen Anschlüssen des US-Klinikums Weilerbach und der Enteisungsflächen der Ramstein Air Base an die Zentralkläranlage Kaiserslautern. Dabei werden in verschiedenen Bauabschnitten Abwasserdruckleitungen von der Liegenschaft Class III auf der Gemarkung Weilerbach durch das Einsiedler-Bruch zum Stadtteil Einsiedlerhof verlegt. Nördlich der Jacob-Pfeiffer-Brücke werden die...

Lokales

Geänderte Verkehrsführung auf der A6
Schutzplankenarbeiten an der Anschlussstelle Kaiserslautern West

Kaiserslautern. Im Zuge der Erneuerung der A6 im Bereich der Anschlussstelle KL-West müssen im Bereich des südlichen Zubringers der Anschlussstelle KL West noch die Schutzplanken montiert werden.Die Montagearbeiten werden in der verkehrsarmen Zeit an insgesamt zwei Wochenenden durchgeführt. Der erste Teil der Arbeiten findet in der Zeit vom 23.bis 24. Februar 2019 statt. In dieser Zeit ist der in Richtung Siegelbach führende südliche Abfahrtsast vollgesperrt. Von Saarbrücken kommende...

Lokales
Ohne Computer nicht mehr denkbar: rechnergestützte Fertigung im Maschinenbau  Foto: PS

Meisterschule erzielt als einzige Schule in Rheinland-Pfalz herausragendes Ergebnis
Rechnergestützte Fertigung im Maschinenbau zertifiziert

Meisterschule für Handwerker. Die Meisterschule für Handwerker in Kaiserslautern (MHK) ist als bisher einzige berufsbildende Schule in Rheinland-Pfalz im Bereich der rechnergestützten Fertigung im Maschinenbau zertifiziert worden. Dabei wird die komplette Prozesskette der Produktentstehung digital abgebildet. Die erstellten dreidimensional am Computer konstruierten Modelle werden über ein spezielles Modul in ein Fertigungsprogramm überführt. Dieses Programm wird auf die Maschine übertragen...

Lokales
Nura Follmann (Ärztliche Leitung), Jürgen Bohnert, (erster Vorsitzender des Vereins Lichtblick 2000), Matthias Moritz (Pflegerische Leitung), Eva-Maria Jung (Case Managerin), und Kurt Landry (Vertreter der Barbarossa Kinderfonds Stiftung) (von links)  Foto: PS

Unterstützung für sozialmedizinische Nachsorge
5.000 Euro für „Lauter Kleine Kaiser“

Westpfalz-Klinikum. Weil sie von der Notwendigkeit und der Bedeutung des Projekts überzeugt sind, haben der Verein Lichtblick 2000 und die Barbarossa Kinderfonds Stiftung der Sozialmedizinischen Nachsorge „Lauter Kleine Kaiser“ am Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern zusammen 5.000 Euro gespendet. „Hier wird eine tolle Arbeit geleistet, die Mitarbeiter sind mit Herzblut dabei. Das gefällt mir unheimlich gut“, betonte Jürgen Bohnert, erster Vorsitzender des Vereins Lichtblick 2000. „Deshalb ist es...

Lokales

Ausbildungsmesse der HWK
Spannende Perspektiven

Handwerkskammer. Am Donnerstag, 7. März, findet zum zweiten Mal die innovative Ausbildungsmesse „Spannende Perspektiven“ im Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer in Kaiserslautern statt. Ausbildungsinteressierte haben dort die Möglichkeit, Top-Ausbildungsunternehmen aus der Region kennenzulernen und Ausbildungsberufe praktisch auszuprobieren. Besonders Schülerinnen und Schülern der Abgangs- und Vorabgangsklassen aus Gymnasien, Integrierten Gesamtschulen und...

Lokales
Luchs Lucky kurz nach seiner erneuten Freilassung Foto: SNU RLP / Annina Prüssing

Wilder Luchs auf Partnersuche
Luchsbesuch im Wildpark Betzenberg

Die im städtischen Wildpark Betzenberg lebende Luchsdame Chiara hat am vorletzten Wochenende Besuch vom wildlebenden Luchs „Lucky“ bekommen. Die Ranzzeit (Paarungszeit) der Luchse hat begonnen. Am Freitagmittag fiel dem Chef-Tierpfleger Bruno Walzer auf, dass drei anstatt zwei Luchse im Gehege saßen. Lucky war offenbar über den Zaun in das Gehege gelangt und lag in der Nähe von Chiara, als er entdeckt wurde. Am Samstag konnte Lucky immobilisiert werden. Es wurde ein Gesundheitscheck...

Lokales
12 Bilder

Gedanken........
Was bedeutet uns unsere STADT - Lautern ist mehr als Stein und Beton

Lautern - das sind die Menschen...….wir Lauterer...….nicht in Steingemeißelte Gebäude oder  Sportstätten , Das Herz einer Stadt wie unserem Lautern das sind und bleiben die Menschen (sie müßten es sich nur mehr Bewußt sein) Ohne Menschen ist eine Stadt lediglich Stein+Beton……….Also pflegt eure Stadt denn wir Menschen brauchen auch eine gepflegte + funktionierende Stadt! In einer Stadt Wohnen ist etwas anderes als in/mit einer Stadt Leben !  Kaiserslautern das sind ca 8000 Jahre...

Lokales
Westpfalz-Klinikum

Rund 18,7 Millionen Euro für das Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern

Mit weiteren rund 18,7 Millionen Euro fördert das Land das Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern, wie Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler heute in Mainz mitteilte. Die Landesmittel wurden für die Modernisierung eines im Jahr 1959 errichteten Bettenhauses bewilligt. Das Bettenhaus wird entkernt und umfassend modernisiert. Es erhält auf der Südseite eine neue Fassade, wodurch die auf dieser Gebäudeseite liegenden Räume größer werden. Im Zuge der Maßnahme wird auch die...

Lokales
Campus der TU Kaiserslautern vom Verwaltungsgebäude aus fotografiert

Stellungnahme des Senats zur Zusammenlegung mit dem Universitätsstandort Landau
Senat der TU Kaiserslautern ist empört

Die TUK ist empört über den Entscheidungsprozess zur Angliederung des Standorts Landau ohne Einbeziehung der universitären Gremien und Statusgruppen. Die oberste Priorität der TUK ist der Erhalt und der weitere Ausbau der besonderen Forschungs- und Ausbildungsprofile einer Technischen Universität. Damit garantieren wir auch in Zukunft die hohen Standards, die den Markennamen TUK ausmachen. Für die Angliederung des Standorts Landau müssen unüberschaubar hohe inhaltliche, personelle,...

Lokales
Beigeordneter Joachim Färber, Katharina Rothenbacher-Dostert und Bau-AG-Vorstand Thomas Bauer mit dem Spendenscheck im Rathaus  Foto: Bau AG

Beigeordneter Färber dankt der Belegschaft für vorbildliches Engagement
Nothilfefonds der Stadt Kaiserslautern erhält Spende der Bau AG

Kaiserslautern. Seit Jahren spenden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bau AG und der Tochtergesellschaft K-tec GmbH zu Weihnachten an soziale Einrichtungen. „In diesem Jahr hat sich das Team entschieden, mit einem Teil des gesammelten Geldes den Nothilfefonds der Stadt Kaiserslautern zu unterstützen“, berichtete Thomas Bauer, Vorstand der Bau AG Kaiserslautern, der eine Spende in Höhe von 400 Euro im Gepäck hatte. Beigeordneter und Jugenddezernent der Stadt Kaiserslautern, Joachim...

Lokales
Das Verwaltungsgebäude der TUK  Foto: Jens Vollmer

Neue Universitätsstruktur in Rheinland-Pfalz ab Oktober 2022 sieht Fusion der Universitäten Kaiserslautern und Landau vor
Entscheidung folgt Empfehlung der Expertenkommision

TUK. Die Entscheidung für eine neue Universitätsstruktur in Rheinland-Pfalz ist gefallen. Diese beinhaltet die Zusammenführung des Standorts Landau (8.000 Studierende) mit der TU Kaiserslautern (14.000 Studierende) sowie die Verselbstständigung des Universitätsstandorts Koblenz. Damit sollen laut dem Wissenschaftsministerium des Landes die regionalen Strukturen gestärkt und effizientere Organisationsmodelle umgesetzt werden. „Wir hätten uns im Vorfeld mehr Zeit gewünscht, um interne Gremien...

Lokales
Historische Sehenswürdigkeit in Kaiserslautern: Das alte Stadthaus am St.-Martins-Platz  Foto: ps

Tourist Info bietet ab Ende Februar wieder insgesamt neun attraktive Rundgänge
Stadtführungen starten ins neue Jahr

Kaiserslautern. Hier baute Barbarossa seine Kaiserpfalz, hier lebte der „Jäger aus Kurpfalz“, hier frühstückte Napoleon: Kaiserslautern steckt voller Geschichte. Viele der Sehenswürdigkeiten können zwar auf eigene Faust besichtigt werden, viele sind jedoch ausschließlich im Rahmen der Besichtigungstouren der Tourist Info zugänglich – wo zudem viel Wissenswertes über die Gebäude und Plätze zu erfahren ist. Insgesamt neun unterschiedliche Rundgänge hat die Tourist Info in diesem Jahr wieder im...

Lokales

Kaiserslauterer Grüne wählen neuen Vorstand
Kreisverband mit neuer Doppelspitze

Bündnis 90/Die Grünen. Auf der ersten ordentlichen Mitgliederversammlung des Jahres hat der Kreisverband Kaiserslautern von Bündnis 90/Die Grünen am vergangenen Donnerstag einen neuen Kreisvorstand gewählt. Kreisvorsitzende sind die Sozialpädagogin Elke Lambert (Kaiserslautern) und der Politikwissenschaftler Stefan Thome (Kaiserslautern). Schatzmeisterin ist die Business-Managerin Carola Pfreundt (Stelzenberg). Zu Beisitzenden wurden die Sozialarbeiterin Susanne Pithan (Kaiserslautern) und...

Lokales
Beliebt: Schnellschach für alle Altersgruppen  Foto: PS

Zwölfte Bibliotheks-Open in Kaiserslautern
Offenes Schnellschach-Turnier in der Pfalzbibliothek

Pfalzbibliothek. Die Pfalzbibliothek Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, lädt am Samstag, 16. März, ab 13 Uhr Spielerinnen und Spieler sowie interessierte Zuschauerinnen und Zuschauer zu einem Schnellschach-Turnier ein. Auch Hobbyspieler ohne Vereinszugehörigkeit sind willkommen und dürfen ihre Fähigkeiten ausprobieren. Gespielt werden sieben Runden Schnellschach nach Schweizer System mit zehn Minuten Bedenkzeit pro Spieler zuzüglich fünf Sekunden je Zug. Insgesamt stehen 36 Teilnehmerplätze...

Lokales

Wintergerichte für Leib und Seele am 22. Februar im MGH
Über den Tellerrand kochen

MGH. Zu Wintergerichten, die Leib und Seele streicheln, lädt die „Über-den-Tellerrand-Community“ am Freitag, 22. Februar, um 17.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus (Kennelstraße 7, Kaiserslautern) ein. Dann steht wieder gemeinsames Kochen und Essen für Geflüchtete und Beheimatete auf dem Menü, mit Winterlich-Leckerem aus der Küche der beteiligten Kulturen. „Über-den-Tellerrand“ hofft auf rege Beteiligung. Mitzubringen sind Rezeptideen, sofern vorhanden Messer und Schneidebrett, und viel gute Laune....

Lokales
Lichtjonglage im Dunkeln mit Verena Rau

Reinerlös kommt dem Verein Lichtblick 2000 zugute
Farbiges Programm beim zweiten Kultur- und Presseball

Fruchthalle. Am Samstag, 23. Februar, findet zum zweiten Mal in der Fruchthalle der „Kultur- und Presseball“ statt, eine Kooperation der „Rheinpfalz“ mit dem Kulturreferat. Dieses Mal kommt der Reinerlös dem Verein Lichtblick 2000 zugute, der sich um benachteiligte Kinder und Jugendliche kümmert. Die Macher stellten nun das Programm des Balles vor. Kerstin Bachtler wird den Ball moderieren, von SWR-Sendungen wie „Sonntags-Tour“ oder „Stadt-Land-Kreis“ vielen ein Begriff. Den Auftakt...

Lokales
Besuch in der Klasse: Nina Fetzer vom IfaS, Schulleiterin Bärbel Kloos, Verbandsbürgermeister Harald Westrich, Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder und Klimawandelmanagerin Antonia Müller-Ruff (von links)  Foto: PS

Bezirksverband richtet Kinderklimaschutzkonferenzen aus
Grundschulkinder entwickeln spielerisch Umweltbewusstsein

Bezirksverband Pfalz. Grundschulkindern spielerisch den verantwortungsvollen Umgang mit Energie und natürlichen Ressourcen vermitteln, ist das Ziel einer eintägigen Kinderklimaschutzkonferenz, wie sie in der dritten und vierten Kombiklasse der Grundschule Mehlbach bei Kaiserslautern stattgefunden hat. Der Bezirksverband Pfalz richtet in Kooperation mit dem IfaS (Institut für angewandtes Stoffstrommanagement) insgesamt drei Aktionstage für je eine Klasse aus, an denen Eisbär Kuno als...

Lokales

Erfolgsprojekt „Sprechreiz“ startet in Kaiserslautern
Kreative Texte schreiben und Hemmungen überwinden

Projekt „Sprechreiz“. Kreative Texte schreiben, Hemmungen überwinden und einen neuen Zugang zu Sprache finden, das können Schülerinnen und Schüler beim Projekt „Sprechreiz“. Seit Ende Januar findet es an zwei Realschulen plus in Kaiserslautern statt. Die Klassenzimmer verwandeln sich in Schreibwerkstätten, Selbsterfahrungslabore und Probebühnen. Über mehrere Wochen geben professionelle Poetry-Slammer Workshops, setzen neue Impulse, motivieren und geben Denkanstöße. Der Rest kommt von den...

Lokales
„Heart Chor“ Kaiserslautern

Erstes Landes-Chorfest Rheinland-Pfalz in Mainz
Breiter Boulevard für Chormusikinteressierte

Landes-Chorfest. Das erste Landes-Chorfest wird am Samstag, 31. August, in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz durchgeführt. „Chorsingen ist Vielfalt“, so Karl Wolff, Präsident des Chorverbandes Rheinland-Pfalz. Der größte Laienmusikverband im Land ist auch der Veranstalter dieses Großevents, in enger Kooperation mit dem Chorverband der Pfalz. Aktuell freuen sich die Organisatoren des Chorfestes über weitere freiwillig Helfende. Die Anmeldung ist auf der Website rlp-singt.de...

Lokales

VHS-Dozenten stellen sich und ihre Kurse in unterhaltsamen Kurz-Videos vor
Volkshochschule mit eigenem Videoblog

VHS. Die Volkshochschule ist unter die Filmproduzenten gegangen. Jeden Donnerstag gibt es aktuell eine Video-Premiere an der Volkshochschule. Auf der Facebook-Seite und auf ihrem youtube Channel stellt die Volkshochschule jede Woche eine Kursleiterin oder einen Kursleiter vor. Vergangene Woche war es die Lautrerin Eva Wagner mit ihrem Foodblog #evchenkocht. Eva Wagner ist eine passionierte Hobbyköchin und als solche Gewinnerin des ZDF-Fernsehwettstreits „Küchenschlacht“ und Teilnehmerin des...

Lokales

Schulgartenprojekt für Grund- und Sekundarschulen
Kids an die Knolle

DKHV. Grund- und Sekundarschulen aus Rheinland-Pfalz, die in der bevorstehenden Anbausaison bei „Kids an die Knolle“ teilnehmen möchten, müssen jetzt schnell sein. Aktuell haben sich bereits mehr als 100 Teilnehmerschulen angemeldet. Wegen der großen Nachfrage wird der Anmeldeschluss für das landesweite Schulgartenprojekt bis zum 15. Februar verlängert. Ab Frühjahr sind Schüler und Lehrer bei „Kids an die Knolle“ wieder eingeladen, ihre eigenen Kartoffeln anzubauen. Das Lernziel lautet, den...