Kaiserslautern - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Schattige Parkplätze sind gefragt
Auto macht sich selbstständig

Kaiserslautern. Einen ungewöhnlichen, aber dafür schattigen, Parkplatz hatte sich der Fahrer eines VW Golf am Samstagmorgen gesichert. Nachdem er seinen Pkw auf einem abschüssigen Firmenhof in einem Industriegebiet abgestellt hatte, machte sich der Wagen auf Grund nicht angezogener Handbremse selbstständig und kam erst nach dem Zusammenstoß mit einer schattenspendenden Werbetafel zum Stehen. Da der Eigentümer nicht erreicht werden konnte, musste der Wagen jedoch abgeschleppt werden. Es entstand...

Naturfreundehaus Finsterbrunnertal
  15 Bilder

Mitten in der grünen Lunge der Pfalz
In der Region der unbegrenzten Möglichkeiten

Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd. Die sechs Gemeinden der einstigen Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd sind irgendwie genau wie der Pfälzerwald, der sie umgibt: Urig, aber doch modern. Viel unberührte Natur, viel zu sehen und viel zu erleben gibt es hier. Gerade unter Wanderfreunden sehr beliebt sind natürlich die einladenden und gut ausgebauten markierten Wanderwege. Gleiches lässt sich auch von den Mountainbiketrails behaupten. Alleine an den Naturdenkmälern der Region und den...

Demo Ende Mai auf dem Stiftsplatz

Grundrechte-Demo auf dem Stiftsplatz
Weitere Protestaktion der Lautrer Bürgerinitiative

Kaiserslautern. Am heutigen Samstag, 8. August, veranstaltet die Bürgerinitiative "EINEN statt spalten", die sich aus Bürgerinnen und Bürgern aus dem Raum Kaiserslautern zusammensetzt, von zwischen 16 und 18 Uhr eine weitere friedliche Grundrechte-Kundgebung mit mehreren Redebeiträgen auf dem Stiftsplatz. Damit setzt die Gruppe nach der Sommerpause ihren Protest gegen die ihrer Ansicht nach offensichtlichen Missstände durch die umfangreichen Corona-Maßnahmen fort, mit dem sie bereits im...

  2 Bilder

Tuningkontrolle des Polizeipräsidiums Westpfalz
Insgesamt 40 Ordnungswidrigkeitenanzeigen erstattet

Kaiserslautern. Am gestrigen Freitag wurde durch die Beamten des Expertenteams Tuningszene des Polizeipräsidiums Westpfalz eine Schwerpunktkontrolle durchgeführt, welche illegale Umbauten zu Tage fördern sollte. Fast jedes kontrollierte Fahrzeug musste auch beanstandet werden. Trotzdem war der mit Abstand größte Teil der kontrollierten Tuner vor Ort absolut einsichtig. Und das obwohl in den sozialen Medien momentan durch so manchen Influencer durch Fehldarstellungen und negative...

358 positiv auf das Coronavirus getestete Personen
Fünf neue Fälle in den letzten beiden Tagen

Kaiserslautern. Im Zeitraum vom 6. bis 7. August wurden vier Personen im Landkreis Kaiserslautern und eine Person aus der Stadt positiv getestet. Zwei Personen aus dem Landkreis sowie zwei Personen aus der Stadt konnten die Quarantäne derweil wieder verlassen. Aktuell sind damit 29 Personen an Corona infiziert. Die Zahl der Genesenen liegt bei 323 Personen. Zurzeit gibt es 358 Indexfälle in Stadt und Landkreis Kaiserslautern, die Summe der Nettofälle beträgt 29. Aufgrund landeseinheitlicher...

"Hexensabbat" von Hans Baldung Grien, ca 1510
  2 Bilder

Erster "Internationaler Tag gegen Hexenwahn" am 10. August
Verfolgung vermeintlicher "Hexen" ist kein Thema aus Geschichtsbüchern

Speyer/Region. Hexenverfolgungen fanden in Europa überwiegend in der Frühen Neuzeit - von 1450 bis 1750 - statt. Es wird geschätzt, dass insgesamt in Europa im Zuge der Hexenverfolgung rund drei Millionen Menschen der Prozess gemacht wurde, wobei rund 40.000 bis 60.000 Betroffene hingerichtet wurden. Den Höhepunkt der Verfolgungswelle erlebte Europa zwischen 1550 und 1650. Der "Hexenhammer (lateinisch Malleus maleficarum)", 1486 von dem Theologen und Dominikaner Heinrich Kramer (latinisiert...

Freibad Waschmühle

Freibäder: Fördervereine kritisieren Verwaltung
Nirgendwo Hürden höher als in Kaiserslautern

Kaiserslautern. Bei aller Freude über die 2020 doch noch gelungene Öffnung der Bäder üben der Freundeskreis Waschmühle und der Förderverein Warmfreibad Kritik an der Umsetzung der Bäderöffnung seitens der Verwaltung. Nach einigen Wochen des Betriebs haben sich zwar immer mehr Verbesserungen durchsetzen lassen. Immerhin kann bei der SWK in der Stadt zwar sehr umständlich, aber im Prinzip doch ein Ticket auch ohne Bezahldienst gekauft werden, Spielwiesen sind jetzt doch zugänglich. Insgesamt...

Symbolfoto

Höchster Stand der täglichen Neuinfektionen seit Ende April in RLP
Vier neue Fälle im Landkreis

Kaiserslautern/Rheinland-Pfalz. Vom gestrigen Mittwoch auf den heutigen Donnerstag gab es mit 60 Neuinfektionen in Rheinland-Pfalz den höchsten Anstieg gegenüber dem Vortag seit Ende April. Pfalzweit wurden 17 Neuinfektionen vermeldet. Den höchsten Zuwachs verzeichneten mit jeweils vier neuen Fällen der Landkreis Kaiserslautern und die Stadt Ludwigshafen. Die Zahlen für ganz Rheinland-Pfalz: Das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium hat bekannt gegeben, dass die Zahl der offiziell...

Netzwerken? Unbedingt!
Herzlich digitaler Austausch auf Bundesebene

Seit 2020 ist Kaiserslautern Teil des Bundesprojektes „Modellprojekte Smart Cities“ und wird durch das Bundesministerium des Innern für Bau und Heimat gefördert. Um die acht anvisierten Projekte in der Stadt getreu dem herzlich digitalen Leitbild umzusetzen, setzt herzlich digital nicht nur auf den Input der Bevölkerung, sondern auch auf das Netzwerk der 13 weiteren Modellstädte im Bundesprojekt. In einem monatlichen Austausch werden Ideen, Probleme und diverse Fragestellungen besprochen, mit...

Symbolfoto

Testmöglichkeiten für Reiserückkehrer
Anlaufstellen in Stadt und Landkreis Kaiserslautern

Kaiserslautern. Wie in der heutigen Pressekonferenz des Landes Rheinland-Pfalz mit der Ministerpräsidentin mitgeteilt wird, gibt es für Reiserückkehrer in Rheinland-Pfalz insgesamt vier Teststationen in Trier, im Landkreis Bitburg-Prüm, am Flughafen Frankfurt-Hahn und in Landau. Für das Gebiet der Westpfalz sieht das Land Rheinland-Pfalz keine zusätzliche Teststation vor. Das Gesundheitsamt, die Stadt und der Landkreis Kaiserslautern sehen sich deshalb veranlasst, die rheinland-pfälzischen...

353 positiv auf das Coronavirus getestete Personen
Nur fünf Neuinfektionen

Kaiserslautern. Im Zeitraum vom 1. bis 5. August wurden fünf Personen aus dem Landkreis positiv auf das Coronavirus getestet. Vier Personen aus dem Landkreis und zwei aus der Stadt konnten die Quarantäne derweil wieder verlassen. Aktuell sind damit 28 Personen an Corona infiziert. Die Zahl der Genesenen liegt bei 319 Personen. Zurzeit gibt es 353 Indexfälle in Stadt und Landkreis Kaiserslautern, die Summe der Nettofälle beträgt 28. Aufgrund landeseinheitlicher RKI-Vorgaben werden die 319...

Stadt Kaiserslautern ermöglicht Chorproben im Volkspark
Termin vereinbaren

Kaiserslautern. Chöre, die Corona-bedingt auf der Suche nach einem Proberaum sind, können ab sofort den Volkspark nutzen. Allerdings nach vorheriger Rücksprache mit der Stadtverwaltung und in einem vorgegebenen zeitlichen und räumlichen Rahmen. Die Stadt wird dazu die asphaltierte Fläche vor der Konzertmuschel zur Verfügung stellen. Alle Interessenten werden gebeten, sich zwecks Terminfindung mit Sandra Wolf vom Projektbüro für städtische Veranstaltungen in Verbindung zu setzen....

Symbolbild

In Entersweilerstraße, Friedenstraße und Zum Betzenberg
Straßenmarkierungsarbeiten

Kaiserslautern. Ab Dienstag, 11. August, beginnen die Markierungsarbeiten in der Entersweilerstraße, welche eine halbseitige Sperrung stadteinwärts erfordern. Die ausgewiesene Umleitung erfolgt über die Velmann-, Saling-, Daenner- und Mannheimer Straße. Ab Mittwoch, 12. August, geht es mit den Markierungsarbeiten in der Straße „Zum Betzenberg“ weiter. Von 17. bis 19. August stehen die Markierungen in der Friedenstraße an. Dabei wird über die gesamte Strecke der Friedenstraße ein...

B 270-Ortsumgehung Erfenbach
Erneuerung ab Montag mit Vollsperrung

Erfenbach/Siegelbach/Otterbach. Die Fahrbahn der Bundesstraße B 270 zwischen der Anbindung der Ortsdurchfahrt von Erfenbach bei Siegelbach und dem Kreisel Otterbach wird ab Montag, 10. August, für etwa 2,5 Monate vollgesperrt und grundhaft erneuert. An der Ortsumgehung zeigten sich in den letzten Jahren verstärkt Schäden, die mit oberflächennahen Sanierungen nicht mehr in den Griff zu bekommen sind. Untersuchungen zeigten, dass der komplette Asphaltaufbau geschädigt ist. Dieser wird nun im...

Symbolbild Motorrad

Der Vorsitzende des MSC Rülzheim äußert sich zu Motorrad-Fahrverboten
"Käme einer Enteignung gleich"

Rülzheim/Region. Motorradfahrer und ihre Maschinen schaffen es derzeit kaum aus den Schlagzeilen – Lärmbelästigung und damit verbunden die Forderung nach Fahrverboten sind der Grund dafür. Kurz gesagt: Der Bundesrat will, dass Motorräder weniger Lärm verursachen. Erlaubte Geräuschemissionen aller Neufahrzeuge sollen auf einen Maximalwert von 80 Dezibel begrenzt werden – dies entspricht der Lautstärke eines Rasenmähers oder eines Lkws. Außerdem möchte der Bundesrat weiter, dass Fahrzeuge bei...

Lesefutter für Kinder und Jugendliche: knapp 700 Bücher stehen in der Kinder- und Jugendecke bereit

Kinder- und Jugendecke der Pfalzbibliothek Kaiserslautern wieder geöffnet
Schmökern und Spielen

Kaiserslautern. Die Kinderbuchecke der Pfalzbibliothek in Kaiserslautern ist wieder geöffnet, nachdem sie coronabedingt viereinhalb Monate nicht zugänglich war. Für junge Bücherfreunde sind fast 700 Titel verfügbar, darunter 300, die die Pfalzbibliothek für einige Monate vom Landesbibliothekszentrum Neustadt bekommen hat. Neben belletristischen und Sachbüchern, unter anderem zu Rittern, Natur, Technik und Pferden, gibt es auch Spiele, die mit der Pfalz in Verbindung stehen oder von...

Fortsetzung für die Corona-Geschichte aus Speyer
"Ein ausgefuchstes Fest" arbeitet Leben mit dem Coronavirus kindgerecht auf

Speyer. Schon ganz am Anfang der Corona-Krise, als sich die Region noch im strengen Lockdown befand, hat Gianna Pazický  aus Speyer die Geschichte  "Als der Fuchs den Frühling stahl" geschrieben. Darin arbeitet sie die Pandemie, die damit verbundenen Regeln und die Bedrohung durch das Virus auf kindgerechte Art und Weise auf. Die Geschichte - mit Bildern zum Ausmalen - gibt es auf Gianna Pazickýs Internetseite als kostenlosen Download. Nun, da ein Ende der Pandemie noch nicht absehbar ist, die...

  3 Bilder

Der Schicksalsberg
Groß und Mächtig - Watzmann

„Groß und mächtig, Schicksalsträchtig, Um seinen Gipfel jagen Nebelschwaden.“ So heißt es in „Der Watzmann ruft“ von Wolfgang Ambros, Manfred Tauchen und Joesi Prokopetz. Der Watzmann wird nicht ohne Grund als Schicksalsberg bezeichnet. Seine gefürchtete Ostwand ist mit 1900 Metern die höchste Felswand der Ostalpen. Sie forderte seit der Erstbegehung im Jahr 1881 bereits 107 Tote. Vor allem seine plötzlichen und unberechenbaren Wetterumschwünge machen den Watzmann zu einem der...

Die Corona-Fallzahlen in der Pfalz sind gesunken

Coronavirus-Fallzahlen Pfalz
Zahl aktuell Infizierter in letzten sieben Tagen weiter gesunken

Coronavirus. In Deutschland steigt die Zahl der Infizierten, in der Pfalz bleiben die Menschen eher vernünftig. So hat sich die Zahl der Infizierten in nerhalb einer Woche um 18 reduziert, weil zwar 24 Neuinfizierte vermeldet wurden, aber zeitgleich auch 42 Genesene. Durch die Durchmischung der Menschen in der Urlaubszeit empfiehlt sich, weiterhin eine gewisse Vorsicht walten zu lassen und die Hygiene- und Maskenregeln einzuhalten - nicht nur um die Gesundheit aller Menschen zu schützen,...

348 positiv auf das Coronavirus getestete Personen
Zahl der noch aktiven Fälle sinkt auf 29

Kaiserslautern. Im Zeitraum vom 30. bis 31. Juli wurde eine Person aus der Stadt positiv auf das Coronavirus getestet. Sieben Personen aus der Stadt konnten die Quarantäne derweil wieder verlassen. Aktuell sind damit 29 Personen an Corona infiziert. Die Zahl der Genesenen liegt bei 313 Personen. Zurzeit gibt es 348 Indexfälle in Stadt und Landkreis Kaiserslautern, die Summe der Nettofälle beträgt 29. Aufgrund landeseinheitlicher RKI-Vorgaben werden die 313 genesenen Personen und die sechs...

Auf der Straße des 17. Juni soll morgen die Großkundgebung in Berlin stattfinden

KL goes Berlin
Lautrer Initiative nimmt an Großkundgebung teil

Kaiserslautern/Berlin. Die Kaiserslauterer Bürgerinitivative "EINEN statt spalten", die nach eigenen Angaben für wahre Aufklärung in der aktuellen, von Corona bestimmten Lage steht, fährt mit "weiteren wahrheits,- und freiheitsliebenden Mitmenschen aus der Umgebung" zu einer Großkundgebung, die am morgigen Samstag in Berlin stattfindet. Im Mai und Juni hatte die Lautrer Bürgerinitiative mit stillen, friedlichen Protesten für Grundrechte auf dem Stiftsplatz auf sich aufmerksam gemacht. Mit...

Teilbereich der Karcherstraße für Durchfahrt gesperrt
Dauer voraussichtlich zehn Wochen

Kaiserslautern. Ab Montag, 3. August, wird die Karcherstraße ab der Einmündung Blücherstraße für voraussichtlich zehn Wochen für den Durchgangsverkehr gesperrt. Für Anlieger bleibt die Zufahrt ab Parkstraße bis zur Baustelle gewährleistet. Grund ist die Anbindung des modernisierten Heizkraftwerkes der SWK Stadtwerke Kaiserslautern Versorgungs-AG an das öffentliche Netz. Eine Umleitung wird ausgeschildert. „Durch die Ferienzeit und die Straßensperrung am Viadukt in der Trippstadter Straße,...

Arbeitsmarkt erholt sich weiter
Trotz saisonalem Anstieg der Arbeitslosenzahlen im Juli

Kaiserslautern. Die schrittweisen Lockerungen aus den Bekämpfungsverordnungen des Landes hatten sich schon im Juni positiv auf den Arbeitsmarkt ausgewirkt. Diese Entwicklung setzte sich in den vergangenen vier Wochen fort.Die Zahl der arbeitslosen Menschen hat sich gegenüber dem Vormonat nur minimal erhöht. Hauptgrund dafür waren das Schuljahresende und damit verbunden der Abschluss von schulischen und beruflichen Ausbildungen. Ebenso spielte das Auslaufen von befristeten Arbeitsverträgen zum...

347 positiv auf das Coronavirus getestete Personen
Zahl der Neuinfektionen liegt im überschaubaren Bereich

Kaiserslautern. Im Zeitraum vom 25. bis 29. Juli wurden fünf Personen positiv getestet (1× Stadt KL und 4× Landkreis KL). Sechs Personen konnten die Quarantäne derweil wieder verlassen (5x Stadt KL und 1x Landkreis KL). Aktuell sind damit 35 Personen an Corona infiziert. Die Zahl der Genesenen liegt bei 306 Personen. Zurzeit gibt es 347 Indexfälle in Stadt und Landkreis Kaiserslautern, die Summe der Nettofälle beträgt 35. Aufgrund landeseinheitlicher RKI-Vorgaben werden die 306 genesenen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.