Kaiserslautern - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Symbolfoto

147 positiv auf das Coronavirus getestete Personen
3.627 Fälle in ganz Rheinland-Pfalz – bisher 33 Tote

Kaiserslautern. Heute, Samstag, 4. April, 17 Uhr, wurden drei weitere positiv getestete Personen in der Stadt Kaiserslautern gemeldet. Zurzeit sind damit insgesamt 147 Personen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes der Kreisverwaltung Kaiserslautern positiv auf das Coronavirus getestet. 76 Personen leben im Landkreis Kaiserslautern und 71 Personen in der Stadt Kaiserslautern. Sie stehen unter angeordneter häuslicher Quarantäne, vier Personen befinden in stationärer...

Karlstal

Kaum Verstöße gegen Kontaktverbot
Polizei kontrolliert verstärkt an beliebten Treffpunkten

Rheinland-Pfalz. Trotz des sonnigen Wetters haben die Polizeidienstellen am Samstag bisher nur wenige Verstöße gegen die strengen Kontaktregeln in Rheinland-Pfalz registriert. Auch an beliebten Treffpunkten wie dem von Motorradfahrern oft frequentierten Ort Johanniskreuz im Pfälzerwald sei es ruhig, sagte ein Sprecher der Polizei in Kaiserslautern. Die Einsatzkräfte kontrollierten weiter - auch per Hubschrauber. "Bisher alles ruhig, es gibt keine großen Verstöße", ließ die Polizeit am...

5 Bilder

NATÜRLICH-AKTIV in/um Kaiserslautern: sinnvolle Beschäftigungen finden!
KREATIV - und gerne für andere!

Natürlich wollen wir auch während der Corona-Krise und im "Heim-Urlaub"  aktiv bleiben, denn das tut jedem Gehirn gut! Hier ein kleiner Tipp zum Upcycling:  wir schmücken ausgediente Gläser von Marmelade oder Gurken ... als Windlichter für die kommende Draußen-Zeit oder für Ostern. Und die kann man dann abends leuchten lassen, oder auch weiterverschenken und damit andere überraschen! Wir nehmen etwa Kordel (oder dicke, bunte Wolle) und wickeln die oben um den Rand; vielleicht finden...

Symbolfoto

Soforthilfe des Bundes: Erste Auszahlungen vorgenommen
Bis Freitag schon 49.000 Anträge bei der ISB eingegangen

Rheinland-Pfalz. Wenige Stunden nach Vorliegen der Verwaltungsvorschrift des Bundes für sein Soforthilfeprogramm konnten Soloselbstständige und Kleinbetriebe ihre Anträge bei der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) einreichen – nun werden die ersten Auszahlungen vorgenommen. „Die Abwicklung der Anträge läuft auf Hochtouren, um den Selbstständigen, Freiberuflern und Kleinunternehmen so schnell wie möglich die nötigen Liquiditätshilfen bereitstellen zu können. Die ersten...

Symbolfoto

144 positiv auf das Coronavirus getestete Personen
Derzeit sechs Patienten auf der Intensivstation des Westpfalz-Klinikums

Kaiserslautern. Heute konnten sechs weitere ehemals positiv-getestete Personen als geheilt aus der Quarantäne entlassen werden. Somit gelten mittlerweile 32 ehemals positiv-getestete Personen als geheilt (10 VG Enkenbach-Alsenborn, 3 VG Landstuhl, 3 VG Otterbach/Otterberg, 3 VG Weilerbach, 13 Stadt KL). Die 32 Personen werden jedoch auf Grund landeseinheitlicher RKI-Vorgaben in der Gesamtstatistik der positiven Fälle weiter mitgeführt.Eine Person ist am 28. März leider verstorben. Stand...

Malu Dreyer

Fernsehansprache von Malu Dreyer
"Unser Zusammenhalt ist unsere Stärke"

Rheinland-Pfalz.  In einer Fernsehansprache im SWR am Freitag, 3. April, 19.55 Uhr wendet sich Ministerpräsidentin Malu Dreyer erneut an die Bevölkerung, hier die Ansprache im Wortlaut: "Liebe Rheinland-Pfälzer und Rheinland-Pfälzerinnen, hinter uns liegen jetzt fast drei Wochen, in denen wir unsere persönlichen Kontakte, unseren Arbeitsalltag, das öffentliche Leben und Teile unserer Wirtschaft nahezu eingestellt haben, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Ich weiß, wie...

Telefonische Bürgersprechstunde in Kaiserslautern
Bürgermeisterin Beate Kimmel lädt ein

Kaiserslautern. Auch in den Zeiten von Corona möchte Bürgermeisterin Beate Kimmel nicht auf den Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern Kaiserslauterns verzichten. Anstatt der derzeit nicht durchführbaren Formate Stammtisch für Alle, Stadtbege(h)gnung und des bereits ausgefallenen Marktgespräches bietet sie nun die Möglichkeit einer telefonischen Bürgersprechstunde. Diese findet erstmals am Dienstag, 7. April, von 11 bis 12 Uhr statt. „Gerne stehe ich für alle Fragen, die meinen...

Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern erlaubt keine Besucher mehr
Aktuelle Landesverordnung wird ab Montag umgesetzt

Kaiserslautern. Um den Schutz besonders gefährdeter Gruppen vor dem Coronavirus zu erhöhen, führt das Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern ab Montag, 6. April, ein allgemeines Besucherverbot ein. Das Klinikum folgt damit der aktuellen Änderung der Landesverordnung, die ein Betretungs- und Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern regelt. An den Standorten Kusel, Kirchheimbolanden und Rockenhausen des Westpfalz-Klinikums gilt bereits seit einigen Tagen ein Besucherstopp. In...

Video

"You'll never walk alone"
Polizei ruft Bürgerinnen und Bürger zum Durchhalten auf

Westpfalz. Rheinland-Pfalz erwartet ein frühlingshaftes Wochenende. Grillen im Park, mit Freunden durch den Pfälzerwald und die Weinberge wandern oder der sonst übliche Gang ins Fußballstadion - auf all das muss verzichtet werden. "Die geltenden Anordnungen der Corona-Bekämpfungsverordnung retten Leben", so Polizeipräsident Michael Denne, "deshalb müssen wir gemeinsam mit den Ordnungsämtern konsequent kontrollieren." "Wir haben uns von dem Motto 'besondere Umstände erfordern besondere...

Straßenunterhaltungsarbeiten auf dem Lämmchesberg
Ausbesserungen im Kreuzungsbereich Im Dunkeltälchen, Pfaffenberg- und Hermann-Löns-Straße

Kaiserslautern. Ab dem 6. April werden im Kreuzungsbereich Im Dunkeltälchen, Pfaffenberg- und Hermann-Löns-Straße für einen Zeitraum von vier Wochen Ausbesserungs- und Instandsetzungsarbeiten stattfinden. Wie die Abteilung Straßenunterhaltung der Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) mitteilt, werden zunächst die Gehwegkurvenbereiche erneuert. Hier wird die Bordsteinanlage über die gesamte Kurvenlänge abgesenkt, damit diese barrierefrei ist. Danach wird die Kreuzung mit einer neuen Asphaltdecke...

Verschiebung der Abfallentsorgung aufgrund der Osterfeiertage
Umweltmobil ist im April nicht in Kaiserslautern unterwegs

Kaiserslautern. Aufgrund der Osterfeiertage kommt es zu einer Verschiebung der Entsorgungstermine. Diese betrifft den von der Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) abgeholten Restabfall, Bioabfall und Altpapier sowie die von der Firma Becker eingesammelten Gelben Säcke und gilt für alle Abfallgefäße bis 1.100 Liter. Die Entsorgung verschiebt sich: von Montag, 6. April, auf Samstag, 4. April,von Dienstag, 7. April, auf Montag, 6. April,von Mittwoch, 8. April, auf Dienstag, 7. April,von...

Artur Stark im TwentyOne
2 Bilder

Das harte Los der Gastronomen in Zeiten der Corona-Krise
Zwischen Freizeit, Angst und Improvisation

von Ralf Vester Gastronomie. Können wir noch wie gewohnt ausgehen, wenn die Corona-Krise irgendwann einmal vorüber ist? In Anbetracht der akuten Sorgen von Gaststätten, Bars und Clubs im Land, scheint das eher unwahrscheinlich. Normalerweise hat ein Gastronom eine Arbeitswoche von 60 Stunden – nicht selten sogar noch einiges mehr. Da bundesweit Lokale jeglicher Couleur bis auf Weiteres geschlossen haben, tendieren die Arbeitsstunden derzeit gen Null. Was also tun mit der vielen Zeit? Nach...

Symbolfoto

Gewerbesteuer der Kommunen wird Einbruch erleiden
Hohe Einbußen durch die Corona-Krise

Rheinland-Pfalz. Der Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz geht davon aus, dass die Kommunen wegen der Corona-Krise mehr als 500 Millionen Euro weniger an Gewerbesteuer einnehmen werden. Die Gewerbesteuer gehört zu den wichtigsten Einnahmequellen von Städten und Gemeinden. Verschärft wird die finanzielle Lage dem Verband zufolge durch die wegfallende Vergnügungssteuer, Stundungen etwa der Umsatz- und Grundsteuer oder die Herabsetzung von Einkommens- und Körperschaftssteuern. "Die genauen...

Symbolfoto

143 positiv auf das Coronavirus getestete Personen
Corona-Fallzahlen in Rheinland-Pfalz steigen wieder stärker

Kaiserslautern. Heute konnten sechs weitere ehemals positiv-getestete Personen konnten erfreulicherweise als geheilt aus der Quarantäne entlassen werden. Somit gelten bislang insgesamt 26 ehemals positiv getestete Personen als geheilt (8 Enkenbach-Alsenborn, 2 Landstuhl, 3 Otterbach/Otterberg, 1 Weilerbach, 12 Stadt KL). Sie werden jedoch auf Grund landeseinheitlicher RKI-Vorgaben in der Gesamtstatistik der positiven Fälle weiter mitgeführt. In unserer eigenen graphischen Darstellung sind diese...

Symbolfoto

Unterstützung für Kulturschaffende im Land steht bereit
Mit ausgehandelten Hilfen des Bundes durch die Corona-Krise

Rheinland-Pfalz. „Die Kulturschaffenden in Rheinland-Pfalz sind selbstverständlich bei den neu geschaffenen wirtschaftlichen Hilfen mitbedacht worden und erhalten durch die mit dem Bund ausgehandelten Hilfen eine umfassende Unterstützung, mit der sie durch die Corona-Pandemie bedingte Notlagen bewältigen können. Die bestehenden Regelungen sichern ihren Lebensunterhalt, ihre Wohnung sowie ihre Betriebsräume wie Ateliers, Werkstätten und Proberäume, sie stärken ihre Liquidität und unterstützen...

Auch für Motorradfahrer verboten: Menschenansammlungen  Foto:PS

Pressemitteilung der Verbandsgemeinde Landstuhl und des Polizeipräsidiums Westpfalz
Motorradfahren in Corona-Zeiten

Westpfalz/Johanniskreuz. Wir alle sind von den aktuellen Einschränkungen betroffen, die durch die Corona-Pandemie ausgelöst wurden. Kurzarbeit, Kinderbetreuung, das Vereinsleben kommt zum Erliegen, Geschäftsschließungen, soziale Distanz, das heißt zu anderen Personen Abstand halten sind nur einige wenige Beispiele hierfür. - In diesen Zeiten schlechter Nachrichten und persönlicher Einschränkungen fällt es manchen schwer, dem Alltag etwas Positives abzugewinnen. Viele Nutzen das...

Opel spendet 12.000 Schutzmasken in Kaiserslautern
Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus

Kaiserslautern. Im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus stellt Opel Krankenhäusern und sozialen Einrichtungen deutschlandweit rund 50.000 Schutzmasken zur Verfügung. Allein 12.000 Schutzmasken wird der Autobauer in Kaiserslautern an das Referat für Brand- und Katastrophenschutz der Stadt Kaiserslautern und den Brand- und Katastrophenschutz des Landkreises Südwestpfalz übergeben. „Die Einsatzkräfte in Kaiserslautern und der Südwestpfalz widmen sich rund um die Uhr dem Kampf gegen...

Symbolfoto

Landeshilfen für Selbstständige und Unternehmen in der Coronakrise
Unterstützung ab sofort verfügbar

Frankenthal. Selbstständige und Unternehmen, denen in der Corona-Krise die Einnahmen wegbrechen, können seit diesem Donnerstag auch die Soforthilfen des Landes beantragen. Der Abgeordnete Martin Haller (SPD) betont: „Der Bund und das Land Rheinland-Pfalz haben umfangreiche Rettungsschirme aufgespannt. Nachdem das Antragsverfahren für die Bundesgelder bereits zu Beginn dieser Woche gestartet ist, können Betriebe und Selbstständige, die Hilfe brauchen, ab sofort auch die Landesmittel direkt bei...

Krisentelefon und Online-Meetings im Seelentröpfchen
Änderungen und neue Angebote aufgrund der Corona Krise

Krisentelefon und Online-Meetings Die Bewältigung der Corona-Krise stellt für uns Alle eine extreme Belastung dar. Menschen mit seelischen Erkrankungen benötigen jetzt ein hohes Maß an Unterstützung, um gesundheitliche Krisen durchzustehen und Verschlimmerungen oder Rückfälle zu vermeiden. Unsere gewohnten Angebote mussten aufgrund der Ansteckungsgefahr vorübergehend eingestellt werden. So stehen unsere haltgebenden Angebote wie der Offene Treff als Begegnungstreff und die...

Dr. Stefan Weiler

Die WFK kämpft an der Seite der Unternehmen aus der Region
„Wir kämpfen hart um jeden einzelnen Arbeitsplatz“

von Ralf Vester Kaiserslautern. Das Coronavirus und die durch die Pandemie ausgelöste Ausnahmesituation stellt die Bevölkerung vor bisher unvorstellbare Einschränkungen und Herausforderungen. Unternehmen jeglicher Größe und über alle Branchen hinweg erfahren starke Umsatzeinbußen. Für sehr viele Menschen bedeutet dies die Bedrohung ihrer Existenz. „Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Stadt und Landkreis Kaiserslautern mbH (WFK) unterstützt die Unternehmer aus der Region mit all ihren zur...

Symbolfoto

135 positiv auf das Coronavirus getestete Personen
13 weitere geheilte Personen aus Quarantäne entlassen

Kaiserslautern. 13 weitere ehemals positiv-getestete Personen konnten heute erfreulicherweise als geheilt aus der Quarantäne entlassen werden. Somit gelten bislang insgesamt 20 (8 Enkenbach-Alsenborn, 1 Landstuhl, 2 Otterbach/Otterberg, 1 Weilerbach, 8 Stadt KL) ehemals positiv getestete Personen als geheilt. Sie werden jedoch aufgrund landeseinheitlicher RKI-Vorgaben in der Gesamtstatistik der positiven Fälle weiter mitgeführt. In unserer eigenen graphischen Darstellung sind diese jedoch...

Malu Dreyer

Auf private Reisen und Verwandtenbesuche verzichten – auch über Ostern
Gemeinsamer Beschluss von Bund und Ländern

Rheinland-Pfalz. Heute haben die Regierungschefs der Länder gemeinsam mit der Bundeskanzlerin beschlossen, dass die Corona-Schutzmaßnahmen weiter bestehen und eingehalten werden müssen. Ministerpräsidentin Malu Dreyer: „Die Dynamik der Verbreitung des Coronavirus in Deutschland ist noch immer zu hoch. Wir müssen daher weiterhin alles dafür tun, die Geschwindigkeit des Infektionsgeschehens zu vermindern und unser Gesundheitssystem leistungsfähig zu halten. Eine entscheidende Rolle kommt dabei...

Die Tüten für die Kinder am Zaun der Kottenschule

Tolle Ideen am Schulzaun
Bastelmaterial und einiges mehr an der Kottenschule

Schulsozialarbeit SOS Kinderdorf. Inzwischen ist bereits die dritte Woche der unfreiwilligen Schulpause angebrochen, und vielleicht gehen den Eltern langsam ein wenig die Ideen und Materialien aus, mit denen sie ihre Kinder zu Hause sinnvoll beschäftigen können. Die Schulsozialarbeiterinnen Dorothee Leidner-Littig und Katja Rumpf haben deshalb eine Aktion des SOS Kinderdorfs Kaiserslautern angeschoben, um die Eltern „aus der Distanz“ zu unterstützen. Derzeit werden täglich in großem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.