Wochenblatt Kaiserslautern - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
31 Bilder

wenn aus Hobby - Leidenschaft wird - Die Erste !
unterwegs in Wald und Flur......Fotosafarie rund um Lautern -

wenn aus Hobby - Leidenschaft wird ! und die Natur vor unserer Haustür liegt was liegt da näher als  eben diese Tierwelt im Bild fest zu halten? Wenn es meine Zeit und Geduld zulässt gibt es nichts schöneres die Tierwelt um uns herum zu betrachten <Bildmotive: Kaiserslautern - rund um die Stadt - Wildpark - unser Balkon......Schwanenweiher-Pfälzerwald    einfach unsere Wildnis vor der Haustür

Lokales
Barbarossa ist in Kaiserslautern bis heute allgegenwärtig. In Zukunft wird er in virtueller Form Touristen durch die Stadt führen Foto: Stadtmuseum Kaiserslautern

Barbarossa wird zum Gästeführer
Projekt der Tourist Information gewinnt Sonderpreis Digitalisierung

Kaiserslautern. Die Stadt Kaiserslautern hat beim Profilierungswettbewerb Kultur | Regionalität | Tourismus des Landes Rheinland-Pfalz den Sonderpreis Digitalisierung gewonnen. Das von der Tourist Information eingereichte Projekt heißt „Herzlich digital auf Barbarossas Spuren“ – ein Smartphone-gestützter interaktiver Rundgang durchs historische Kaiserslautern. Für die Umsetzung erhält die Stadt nun 135.000 Euro. Das Projekt ist Teil der „herzlich digitalen“ Digitalisierungsstrategie der Stadt...

Lokales

Otterberg im Gespräch
Sport- und Freizeitzentrum in Otterberg

In der Sitzung des Verbandsgemeinderates Otterbach-Otterberg am 14.02.2019 erläuterte Bürgermeister Harald Westrich den Ratsmitgliedern die Inhalte des Prüfberichts des Rechnungsprüfungsamtes in Bezug auf das Sport- und Freizeitzentrum in Otterberg. Die Inhalte des Prüfberichtes beziehen sich auf die Situation der ehemaligen VG Otterberg aus dem Jahr 2014. Der Stadtrat Otterberg und der Verbandsgemeinderat der ehemaligen VG Otterberg hatten beschlossen ein Sport- und Freizeitzentrum zu bauen....

Lokales

Die Zukunft steht vor der Tür
VG Otterbach-Otterberg gewinnt bei Profilierungswettbewerb

Die Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg gehört zu den 13 Gewinnern des Profilierungswettbewerb Tourismus in Rheinland-Pfalz. Mit dem Thema "TIMETRAVEL - mitten im DAMALS“ hat sich die Verbandsgemeinde an dem Wettbewerb beteiligt. Wirtschaftsminister Wising hat heute die 13 Gewinner des Profilierungswettbewerb bekannt gegeben. In einer Mitteilung an die Verbandsgemeinde teilt er schriftlich mit: "Sie haben in Ihrem Wettbewerbsbeitrag ein digitales Angebot mittels Virtuell Reality Brillen...

Lokales
Das Team um Dr. Corinna Faust-Christmann hat die Stress-App entwickelt  Foto: AG wearHEALTH / ps

Spielerisch entspannen mit der Stress-App der TU Kaiserslautern
„Stress-Mentor“

Forschung. Eine App, die Nutzer täglich daran erinnert, sich zu entspannen, hat Dr. Corinna Faust-Christmann von der Nachwuchsgruppe wearHEALTH an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) mit ihrem Team entwickelt. „Wir bieten eine Reihe von Übungen an“, sagt die Psychologin. „Diese sind zwischen fünf und 45 Minuten lang. Sie können individuell in den Tagesablauf eingebaut werden.“ Dazu zählen beispielsweise Atem-, Meditations-, Bewegungs- und Dehnübungen sowie Genusstraining, der...

Lokales
Vor 125 Jahren wurde in der Fruchthalle die erste Bürgerversammlung zur Errichtung eines städtischen Elektrizitäts-werkes abgehalten  Foto: SWK/Stadtarchiv

Elektrizität hat das Leben der Menschheit grundlegend verändert
125 Jahre Stromversorgung in Kaiserslautern

Kaiserslautern. Vor genau 125 Jahren wurde das Fundament für eine Stromversorgung in Kaiserslautern gelegt. Die Freunde eines städtischen Elektrizitäts-Werkes trafen sich in der Fruchthalle zu einer allgemeinen Bürgerversammlung. 125 Jahre später wäre ein Leben ohne Strom gar nicht mehr denkbar. von Jens Vollmer Stromausfall - erst wenn die Energie aus der Steckdose ausbleibt, realisieren wir heutzutage, wie abhängig wir - in der im Vergleich zur Menschheitsgeschichte relativ kurzen Zeit...

Lokales
Prof. Stefan Hofmann, Laura Hoffmann, Rudolf Becker, Martin Verlage, Prof. Albert Meij  Foto: KL.digital / Martin Koch

Staatssekretär Randolf Stich zieht positive Bilanz
KL.digital: Gelungene Einweihung der neugestalteten Räume

Am 14. Februar weihte die KL.digital GmbH gemeinsam mit Staatssekretär Randolf Stich und Geschäftsführer Martin Verlage die neu gestalteten Räumlichkeiten ein. Ein großes Geschenk in Form von richtig viel Lob gab es für den neuen Arbeitsplatz und ein überaus erfolgreiches erstes Jahr – mit Projekten, die von Kommunen in ganz Rheinland-Pfalz übernommen werden können. „Wir haben von Anfang an das Projekt KL.digital geglaubt und die Bilanz des ersten Jahres gibt uns Recht. In Kaiserslautern...

Lokales

Viel mehr als nur Schminke

Kosmetikseminar. In den kostenfreien look good feel better Kosmetikseminaren von DKMS LIFE gemeinnützige Gesellschaft mbH erhalten Krebspatientinnen Hilfe zur Selbsthilfe im Umgang mit den äußeren Veränderungen während der Krebstherapie. Professionelle, geschulte Kosmetikexpertinnen zeigen den Krebspatientinnen Schritt für Schritt, wie sie die äußerlichen Folgen der Therapie kaschieren können. Darüber hinaus werden die maximal zehn Teilnehmerinnen in dem rund zweistündigen „Mitmachprogramm“...

Lokales
Symbolfoto

Kiefer unterzeichnet Vertrag mit Energiegenossenschaft Lauterstrom
Neue Photovoltaikanlage im Geranienweg

Um die Klimaschutzziele der Stadt Kaiserslautern zu erreichen und bis zum Jahr 2050 weitestgehend klimaneutral zu werden, baut die Stadtverwaltung auch ihr Netz an alternativen Energieversorgungen für städtische Gebäude aus. „Gemeinsam mit unseren Tochtergesellschaften errichten wir gerade im großen Stil Photovoltaikanlagen auf städtischen Gebäuden“, berichtet der Beigeordnete und Umwelt- sowie Baudezernent Peter Kiefer. Mit der Energiegenossenschaft Lauterstrom unterzeichnete er nun den...

Lokales

Westpfälzer Musikantenland

Kultur. Der Landkreis Kusel entwickelt federführend in Kooperation mit dem Landkreis Kaiserslautern, dem Verein ZukunftsRegion Westpfalz e.V. und dem Land Rheinland-Pfalz das Transformationsvorhaben „Westpfälzer Musikantenland“. Basierend auf der gemeinsamen Tradition des Pfälzer Musikantentums stehen dabei die beiden Museen Pfälzer Musikantenlandmuseum auf Burg Lichtenberg (Landkreis Kusel) und das Westpfälzer Musikantenmuseum in Mackenbach (Landkreis Kaiserslautern) im Zentrum. „Kultur ist...

Lokales
Die Eisbahn in der Halle der Gartenschau Kaiserslautern vermeldet einen neuen Besucherrekord
2 Bilder

2707 Gäste mehr als im bisherigen Rekordjahr 2018
Besucherrekord bei "KL on Ice" 50.000-Marke geknackt

Kaiserslautern. Zum ersten Mal seit Bestehen hat die städtische Eisbahn „KL on Ice“ in dieser Saison die Schallmauer von 50.000 Besucherinnen und Besuchern durchbrochen. Insgesamt 50.894 Eisläuferinnen und Eisläufer haben die beliebte Winterattraktion auf dem Gartenschaugelände bis zum Saisonschluss am Sonntagabend besucht. Die 50.000er Marke wurde am Samstagnachmittag von einem Schüler geknackt. „50.894 Besucherinnen und Besucher: Das sind 2707 mehr als in der Rekordsaison im Vorjahr!“,...

Lokales

Gerry Ehrmann hat Geburtstag
Ein wahrer Fels in der FCK-Brandung

Das ist wahre Vereinstreue so sind Vorbilder geboren Hallo Gerry , Herzlichen Glückwunsch, man wird nicht älter nur reifer, erfahrener und bedachter wünsch dir noch viele viele viele viele ……………..ach einfach was du dir wünscht!? Meine Bilderinnerungen an dich in eine Collage gepackt

Lokales
Bürgermeisterin Beate Kimmel

Bürgermeisterin Beate Kimmel einhundert Tage im Amt
Im Dialog mit und für Kaiserslautern

Kaiserslautern. Ein mehr als voller Terminkalender, Sitzungen bis in die Abendstunden und Repräsentationspflichten auch am Wochenende bestimmen spätestens seit ihrer Vereidigung am 12. November 2018 das Leben von Beate Kimmel als neuer Bürgermeisterin der Stadt Kaiserslautern. Morgen ist sie genau einhundert Tage im Amt. Sie blickt auf eine erste bewegende Zeit zurück und voller Vorfreude auf die kommenden Herausforderungen. „Dabei war und ist es mir wichtig, stets im Dialog mit und für...

Lokales
Ob Klaus Weichel und das UNICEF-Juniorteam im Gespräch  Foto: ps

OB Weichel steht UNICEF-Juniorteam Rede und Antwort
Jugendliche interviewen OB

Kaiserslautern. Oberbürgermeister Klaus Weichel hat sich am Dienstag der vergangenen Woche mit einer Gruppe von Jugendlichen des 2017 gegründeten UNICEF-Juniorteams Kaiserslautern getroffen. Rund eine Stunde stand das Stadtoberhaupt den sechs Schülerinnen und Schülern Frage und Antwort zu verschiedensten stadt- und allgemeinpolitischen Themen, von der Frage nach mehr Fahrradständern an Schulen bis hin zum Wahlrecht ab 16. Die Fragen hatte das Juniorteam zuvor an verschiedenen Kaiserslauterer...

Lokales
Foto: Ingrid Schüler

Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V.
Mittwochswanderung "Locker 10"

Hochspeyer: Wanderung der Mittwochsgruppe „Locker 10“ Die nächste Wanderung findet am 6. März 2019 (Aschermittwoch) statt. Die Wandergruppe fährt mit dem Bus nach Waldleiningen. Abfahrt des Busses (öffentliche Verkehrsmittel) ab Bahnhof/Hochspeyer 13:35 Uhr bzw. an diversen Haltestellen in Hochspeyer nach Waldleiningen. Von Waldleiningen wandert die Gruppe unter Führung von Christel Rubenwolf durch das Leinbachtal und des Felsental nach Hochspeyer in die Jugendherberge. Dort erwartet...

Lokales

Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V.
Mittwochswanderung "Ue 15"

Hochspeyer: Wanderung der Mittwochswandergruppe „Ue15“ Die nächste Wanderung findet am 6. März 2019 (Aschermittwoch) statt. Die Wanderfreunde treffen sich um 12:15 Uhr in Hochspeyer, Rosenstr. 1. Von der Rosenstraße führt Wanderführer Rainer Bauer die Gruppe durch das Langental über die „Ruheech“, dem weißen Kreuz nach, in Richtung Waldleinigen (6 km) und weiter durch das Leinbachtal und das Felsental nach Hochspeyer zur Jugendherberge. Dort erwartet die Wandergruppe ca. 15:30 Uhr...

Lokales
Plakatmotiv der Lautrer Kehrwoche 2019

Stadtbildpflege: Lautrer Kehrwoche 2019
Jetzt zur Reinigungsaktion anmelden!

Kaiserslautern. Vom 8. bis 12. April ruft die Stadtbildpflege Kaiserslautern wieder zur gemeinsamen Reinigungsaktion „Lautrer Kehrwoche“ im Stadtgebiet auf. Bereits zum vierten Mal in Folge können umweltbewusste Erwachsene und Kinder zeigen, dass ihnen die Sauberkeit ihrer Stadt am Herzen liegt. Im vergangenen Jahr waren etwa 2.100 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aktiv. „Wie in den vergangenen Jahren sind wieder Freiwillige eingeladen, ein Zeichen gegen das gedankenlose Wegwerfen von...

Lokales
Oberbürgermeister Klaus Weichel mit dem Vorsitzenden Hermann Beisiegel und der Heimleiterin Astrid Zengerle. Rechts der Geschäftsführer der Stiftung Bürgerhospital, Thomas Kuntz  Foto: ps

Zuwendung der Bürgerhospitalstiftung Kaiserslautern über 13.200 Euro
Neue Pflegebetten fürs Graviusheim

Kaiserslautern. Die Stiftung Städtisches Bürgerhospital Kaiserslautern hat dem Altersheim Graviusheim e.V. (Friedrich-Karl-Straße) durch einen Zuschuss in Höhe von rund 13.200 Euro die Anschaffung zehn neuer Pflegebetten ermöglicht. Aus diesem Anlass kamen am vergangenen Mittwoch der 1. Vorsitzende des Vereins, Hermann Beisiegel, und die Heimleiterin Astrid Zengerle ins Rathaus, um sich bei Oberbürgermeister und Stiftungsvorstand Klaus Weichel zu bedanken. Beisiegel und Zengerle lobten die...

Lokales
Reiner Stemler überreicht die Spende an Frau F. Emrich (links) und Frau E. Barth vom Hospizverein für Stadt und Landkreis Kaiserslautern e.V.  Foto: PS

Stiftung „Zuversicht“ spendet 1.000 Euro
Unterstützung fürs Kinderhospiz

Kinderhospiz. Aus Anlass des jeweils am 10. Februar stattfindenden „Tages der Kinderhospizarbeit“ hat die Stiftung „Zuversicht“ (Ingeborg und Reiner Stemler-Stiftung) die Tätigkeit des Ambulanten Kinderhospizes Kaiserslautern mit einer Spende von 1.000 Euro unterstützt. Die 2017 gegründete Stiftung hat in erster Linie die Förderung von Bildung, Aus- und Weiterbildung für Kinder und Jugendliche zum Inhalt. Die Stiftung „Zuversicht“ ist als gemeinnützig anerkannt und ehrenamtlich tätig. Die ihr...

Lokales

Uni Kaiserslautern stellt sich internationalem Nachhaltigkeitsranking
TUK auf dem richtigen Weg

TUK. Mit zahlreichen Maßnahmen engagiert sich die TU Kaiserslautern (TUK) für eine verantwortungsvolle nachhaltige Entwicklung. Als eine von zehn deutschen Universitäten stellte sich das Nachhaltigkeitsbüro der TUK 2018 zum ersten Mal dem internationalen Vergleich. In der weltweiten Rangliste „GreenMetric“ der University of Indonesia (UI) wurden die Bemühungen bescheinigt. „GreenMetric“ ist die erste und einzige Rangliste, die weltweit das Engagement von Universitäten und Hochschulen für eine...

Lokales

Schülerinnen erkunden in den Winterferien die digitale Welt
Roboter-Workshop an der TUK

TUK. Einen Roboter bauen und ihn programmieren – das bietet das Ferienprogramm „Hallo BOB3 – Einstieg in die digitale Welt“ vom 25. bis 27. Februar an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK). Es richtet sich an Schülerinnen der Klassenstufen fünf bis acht. Insgesamt gibt es elf Plätze. Eine Anmeldung ist noch bis Dienstag, 19. Februar, möglich. Organisiert wird das Angebot vom Lehrstuhl für Regionalentwicklung und Raumordnung der TUK gemeinsam mit dem Ada-Lovelace-Projekt, das...