Wochenblatt Kaiserslautern - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales

Projekt des Rotary Clubs Kaiserslautern Kurpfalz mit der Beilsteinschule
Fladenbrot aus dem selbst gebauten Lehmbackofen

Kaiserslautern. Im letzten Jahr startete der Rotary Club Kaiserslautern Kurpfalz ein Projekt mit der Beilsteinschule Kaiserslautern. 13 Schüler konnten in Zusammenarbeit mit zahlreichen Clubmitgliedern und einigen Lehrkräften in der Waldklasse des Forstes am Bremerhof eine große Zahl von Nistkästen und Insektenhotels bauen und sich so mit dem selbst geschaffenen Ergebnis ihrer Arbeit aktiv für die Natur einsetzen. Darüber hinaus mauerten die Schüler einen feststehenden Backofen aus...

Lokales

Gesprächsforum am 13. Juni in Kaiserslautern
„Geschieden und wiederverheiratet?“

Kaiserslautern. Das päpstliche Schreiben „Amoris laetitia“ hat den Weg zu einer neuen Form der Seelsorge für Wiederverheiratete geöffnet. Das Bistum Speyer lädt Menschen, deren erste Ehe zerbrochen ist und die in einer neuen Verbindung leben, seit kurzem zu Gesprächen mit einer Seelsorgerin oder einem Seelsorger ein. „Diese Gespräche bieten einen Rahmen, die eigene Lebensgeschichte mit ihren Fragen, Leiden und Hoffnungen vertraulich zu besprechen. Darin kann es zum Beispiel um Bedrückendes...

Lokales
Der neue Brunnentrog hat ein Gewicht von circa zwei Tonnen
3 Bilder

Brunnentrog wurde ausgetauscht
Reichswaldbrunnen erstrahlt in neuem Glanz

Forstamt. Der Brunnentrog des bei den Waldbesuchern äußerst beliebten Reichswaldbrunnens am Bremerhof wurde erneuert. Dies war notwendig, da der ursprünglich im Jahr 1972 errichtete Brunnen in Folge eines Feuers in der Brunnenschale nicht mehr verkehrssicher war. Nun wurde der neue Brunnentrog mit einem Gewicht von circa zwei Tonnen aufgestellt. Ermöglicht wurde der Austausch durch eine großzügige Spende der Reichswaldgenossenschaft, die damit erneut ihre Verbundenheit mit dem Wald um...

Lokales
Prof. Dr. Claudia Redenbach

Professorin Dr. Claudia Redenbach ausgezeichnet
Kaiserslauterer Mathematikprofessorin erhält Lehrpreis des Landes Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern. Professorin Dr. Claudia Redenbach ist mit dem Lehrpreis Rheinland-Pfalz 2018 ausgezeichnet worden. Die Mathematikerin lehrt und forscht in der Arbeitsgruppe Statistik an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK). Sie erhält den Preis für ihre Vorlesungen, in denen sie die Studierenden in die theoretischen Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik sowie deren Anwendung einführt. Dabei setzt sie insbesondere auf Beispiele aus dem Alltag. Die Verleihung fand...

Lokales

Eröffnung am 29. Mai im Wadgasserhof
Ausstellung der Meisterschule: „Handwerkliches Können sichert Zukunft“

Kaiserslautern. Unter dem Motto „Handwerkliches Können sichert Zukunft“ zeigt die Meisterschule für Handwerker Kaiserslautern im Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum/ Wadgasserhof) vom 30. Mai. bis 17. Juni 2018 ausgewählte Gesellenstücke der diesjährigen Schulabschlussprüfungen. Zusammen mit Schulleiter Eckhard Mielke eröffnen Dr. Christoph Dammann, Direktor des Referates Kultur, und Museumsleiter Dr. Bernd Klesmann die Ausstellung am Dienstag, 29. Mai, 17 Uhr im Wadgasserhof. Zu sehen sind über...

Lokales

Beigeordneter Färber gratuliert zur Titelverleihung
ASG ist „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Kaiserslautern. Seit heute darf sich mit dem Albert-Schweitzer-Gymnasium (ASG) eine weitere Schule in Kaiserslautern „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ nennen. Im Beisein von Schuldezernent Joachim Färber, Schulleiterin Eva Wenzel-Staudt sowie Ehemaligen- und Elternvertretern überreichte der Regionalkoordinator der Initiative, Dominik Enders, bei einer Feierstunde im Schulhof der Schule die Titel-Urkunde. Ebenfalls mit dabei war Adrienn Cunka vom Ensemble des Pfalztheaters. Als...

Lokales
Die Schülergruppe aus Peking beim Besuch in Kaiserslautern vor dem Casimirschloss

Schüler aus China zu Gast am Burggymnasium
Beigeordneter Färber lobt Schüleraustausch

Kaiserslautern. Joachim Färber hat vor wenigen Tagen im Pfalzgrafensaal des Casimirschlosses eine Schülergruppe aus Peking begrüßt. Die 17 Schülerinnen und Schüler der Beijeng Experimental School Peking waren am Burggymnasium zu Gast. Das Austauschprogramm zwischen beiden Schulen findet bereits im siebten Jahr statt.In seiner Begrüßung betonte der Beigeordnete die Bedeutung von internationalen Schüleraustauschprogrammen und bedankte sich bei den begleitenden Lehrerinnen Frau Shi und Frau Cai...

Lokales

Unter den 50 Kinder- und Jugendgruppen wurden auch Geldpreise verlost
Teilnehmer der Lautrer Kehrwoche erhielten Urkunden

Stadtbildpflege Kaiserslautern. Etwa 2.100 fleißige Helferinnen und Helfer aus 71 Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen haben sich bei der diesjährigen Lautrer Kehrwoche vom 16. bis 20. April 2018 engagiert und bei der stadtweiten Müllsammelaktion teilgenommen. Insgesamt wurden im Aktionszeitraum rund 2.700 Kilogramm Abfall eingesammelt. Alle teilnehmenden Einrichtungen erhielten von der Stadtbildpflege Kaiserslautern eine Urkunde sowie ein Präsent. Darüber hinaus wurden in den Kategorien...

Lokales

Großer Applaus bei eGovernment-Finale in Berlin – seit gestern Onlinevoting
Kaiserslautern mit überzeugender Präsentation

Beim Finale des eGovernment-Wettbewerbs hat die Stadt Kaiserslautern eine beeindruckende Performance hingelegt und dafür durchweg positive Resonanz von den anwesenden Fachvertretern erhalten. Stellenweise gab es sogar Szenenapplaus. Beworben hatte sich Kaiserslautern mit „KLAR“ (Kaiserslautern – Analyse – Recherche), einem ganzheitlichen Steuerungsinstrument für unterschiedlichste Verwaltungsdaten, entwickelt von der Stabsstelle Zentralcontrolling. Zwei Tage lang waren Dirk Andres und...

Lokales
Startschuss am Rathaus
3 Bilder

Kaiserslautern beteiligt sich bereits zum zehnten Mal an bundesweiter Aktion
Auf zum Stadtradeln!

Es ist wieder so weit: In der Zeit vom 30. Mai bis zum 19. Juni 2018 heißt es wieder, kräftig für den Klimaschutz in die Pedale zu treten. Zum mittlerweile zehnten Mal beteiligt sich Kaiserslautern in diesem Jahr an der Aktion Stadtradeln, einer bundesweiten Aktion des Klima-Bündnisses, dem größten europäischen Städtenetzwerk zum Klimaschutz. Der Startschuss zur Aktion fällt am Mittwoch, den 30. Mai 2018, um 17.30 Uhr auf dem Rathausvorplatz mit gemeinsamen Radtouren (Freizeit- und...

Lokales
Die stolzen Preisträger des Landkreises

65. Europäischer Wettbewerb
Preisverleihung im Landkreis Kaiserslautern

Landkreis Kaiserslautern. „Symbole für Europa begegnen uns tagtäglich, auf jedem Kfz-Kennzeichen, auf unserer gemeinsamen Währung – ja sogar auf dem Fußball der Champions-League. Ich bin gespannt auf euer Symbol und welche Ideen ihr so hattet, als ihr euch mit der Aufgabenstellung des Wettbewerbs auseinandergesetzt habt“, sagte Landrat Ralf Leßmeister bei der Begrüßung anlässlich der Preisverleihung des diesjährigen 65. Europäischen Wettbewerbs auf Kreisebene. Auch Dr. Norbert Herhammer,...

Lokales

Roland Ostertag verstorben
Architekt des Kaiserslauterer Rathauses ist tot

Der Architekt des Kaiserslauterer Rathauses, Roland Ostertag, ist tot. Wie die Stuttgarter Zeitung in Berufung auf die Stiftung Geißstraße und den Verein Zeichen der Erinnerung berichtet, verstarb Ostertag bereits am vergangenen Freitag.Ostertag wurde am 19. Februar 1931 in Ludwigsburg geboren und war fast 30 Jahre (1970-1998) Lehrstuhlinhaber am Institut für Gebäudelehre und Entwerfen an der Technischen Universität Braunschweig. Von 1993 bis 1996 war Ostertag Präsident der...

Lokales

Ein großer Gewinn für Seniorinnen und Senioren
Modellprojekt Gemeindeschwester Plus

Landkreis Kaiserslautern. „Die Gemeindeschwester Plus kommt den hochbetagten Menschen in unserer Region unmittelbar zugute. Sie kann dazu beitragen, dass ältere Menschen, die noch keinen Pflegebedarf haben, länger gesund zuhause leben können.“ Dies betonte der Landtagsabgeordnete Daniel Schäffner (SPD) anlässlich der Vorstellung des Evaluationsberichts zum Modellprojekt durch Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Im Landkreis Kaiserslautern wird in Kooperation mit der Stadt...

Lokales
Blütenstände der Ess-Kastanie

Ausstellung zur Ess-Kastanie und zur Imkerei in Johanniskreuz
Keusche Frucht und flotte Bienen

Im Jahr 2018 soll die Ess-Kastanie durch die Ausrufung zum „Baum des Jahres“ besonders geehrt werden. Im Haus der Nachhaltigkeit informiert deshalb eine neue Präsentation noch bis zum 23. Juli über diese Baumart. Sie kann zu Recht als Charakterart des Pfälzerwaldes bezeichnet werden, denn rund die Hälfte ihres bundesdeutschen Verbreitungsgebietes befindet sich in den Grenzen des Biosphärenreservats. Da in Kürze vor allem am Haardtrand mit der markanten, weithin sichtbaren Blüte der „Keschde“ zu...

Lokales
Humbergturm Kaiserslautern

Eine kleine Wandertour über den Lautrer Hausberg
Geschichten vom und Geschichte des großen Humberg

Die kleine Abendwanderung am Freitag, 18. Mai, führt über den Hausberg Kaiserslauterns, den Großen Humberg. Hier erfährt der Wanderer Interessantes über das längst vergangene beliebte Ausflugsziel der Lautrer Bürger, den Tannengarten, entdeckt Spuren preußischer Truppen und des wohl letzten Wolfsjägers unserer Stadt. Den Abschluss macht die Station am Aussichtsturm. Hier erfahren die Teilnehmer bei einem Glas Wein Näheres über die lange währende Entstehungsgeschichte des Humbergturms. Start...

Lokales
Kinder im Bibelgarten mit Wiesenblumensträußen, die sie mit nachhause nehmen durften.

Pflanzreichtum der Naturwiese
Erste Wiesenblumenführung auf dem Kaiserberg

Kaiserslautern. Wo und was sind Taubenkröpfchen, Löwenzahn, Wiesenbocksbart, Gänseblümchen? Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a der Kottenschule in Kaiserslautern stellten Fragen über Fragen bei der ersten Wiesenblumenführung im Rahmen des Grünen Klassenzimmers auf dem Kaiserberg innerhalb der Gartenschau am letzten Montag, 14.5.2018. Obwohl das Wetter trüb und die Wiesen nass waren, schwärmten die Mädchen und Buben unter Führung ihrer Lehrerin Kerstin Klemm, der Sozialpädagogin Ulrike...

Lokales

Ausstellung zur Energiewende
Noch bis 25. Mai im Rathaus Kaiserslautern

Kaiserslautern. Seit Montag, 14. Mai, ist im Foyer des Rathauses eine neue Ausstellung zu sehen. Thema sind der Klimawandel und die Energiewende. Anhand von zehn Schautafeln zeigt der Solarenergieförderverein Deutschland (SFV e.V.) die Folgen ungebremster Energieverschwendung auf, aber auch die Möglichkeiten des Gegensteuerns – auf globaler und nationaler Ebene. Unter anderem gibt es zum Thema auch eine Karikaturensammlung des bekannten Karikaturisten Gerhard Mester zu sehen. Die Ausstellung...

Lokales
Deniz Alkan, Stefan Dimitrov, Klaus Weichel, Plamen Bounzin und Rumen Bonev kurz vor Veranstaltungsbeginn vor dem Casimirschloss

Bulgarien präsentierte sich im Pfalzgrafensaal
Delegation der bulgarischen Botschaft zu Gast in Kaiserslautern

Kaiserslautern. Sonnige Strände, malerische Berge und eine Jahrtausende alte Geschichte – das ist Bulgarien. Zum 1. Januar hat das faszinierende Land auf dem Balkan die halbjährlich rotierende EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Aus diesem Anlass hatte das Europa Direkt Informationszentrum Kaiserslautern (EDI) zu einem hochrangig besetzten bulgarischen Abend in den Pfalzgrafensaal eingeladen. Mit dabei war eine Delegation der bulgarischen Botschaft, darunter der stellvertretende Botschafter in...

Lokales

Stadtbildpflege Kaiserslautern: „Jeder Schnipsel zählt!“
Kampagne für mehr Altpapier, Pappe und Kartonagen

Kaiserslautern. Unter dem Motto „Jeder Schnipsel zählt“ kündigt die Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) für 2018 eine neue Öffentlichkeitskampagne an, die das Ziel hat, die Altpapier-Sammelmengen zu steigern.Im Jahr 2014 wurde in Kaiserslautern von der Sacksammlung für Papier, Pappe und Kartonagen (PPK) auf Behältersammlung umgestellt. Die grauen Papierbehälter mit blauem Deckel haben die Arbeitsbedingungen der Müllwerker deutlich verbessert. Sie müssen keine schweren Säcke mehr vom Boden...

Lokales

Polizei zeigt Präsenz
Weitere Kontrollen am Fackelrondell durchgeführt

Kaiserslautern  - Rund um das Fackelrondell hat die Polizei am Mittwochabend erneut Kontrollen durchgeführt. Zusammen mit Mitarbeitern des Haus des Jugendrechts sowie des städtischen Ordnungsamts wurden von 16 bis 22 Uhr zahlreiche Personen überprüft. Dabei wurden zwei Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz sowie vier Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt. Insgesamt konnten fünf Gramm Cannabis sichergestellt werden. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden...

Lokales
Gemeinsam essen, trinken und ins Gespräch kommen wie hier im vergangenen Jahr in Speyer...

Am 16. Juni ist der Tag der offenen Gesellschaft
Ins Gespräch kommen

Region. Eine offene Gesellschaft lebt von der offenen Diskussion, vom Austausch der Ideen und vom Wettstreit um die besten Lösungen. Dafür treten am Tag der offenen Gesellschaft am Samstag, 16. Juni, wieder Zehntausende im ganzen Land ins Freie. Sie planen eine üppige Tafel, um mit Freunden, Kollegen und auch noch ganz unbekannten Menschen ins Gespräch zu kommen. Wie im vergangenen Jahr geht es auch in diesem Jahr darum beim Bier oder Baklava, in einer kleinen Runde im Park oder einer großen...

Lokales

Termine der Besichtigungstouren im Juni
Auf Entdeckungsreise durch Kaiserslautern

Des Kaisers Spuren Bis 1158 ließ Kaiser Friedrich I., genannt Barbarossa, in Kaiserslautern die damals bekannteste und prachtvollste Kaiserpfalz erbauen. Vom Bau der Kaiserpfalz, ihrer Blüte, der Erweiterung und dem Bau des Casimirschlosses bis hin zur Zerstörung und dem Niedergang der beiden Gebäude zeigt die Führung durch die unterirdischen Gänge und über den Burgberg die Spuren der wechselvollen Geschichte bis heute. Termine: Samstag, 02.06., 30.06., 10.30 Uhr Treffpunkt: Tourist...

Lokales

4. Tag der Elektromobilität lockt am 21. Mai mit deutlich erweitertem Programm
Schaufenster zur elektrischen Mobilität in Johanniskreuz

Gemeinsam mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz veranstaltet das forstliche Infozentrum Haus der Nachhaltigkeit am 21. Mai (Pfingstmontag, 13 – 17 Uhr) einen Informationstag rund um das Thema Elektromobilität. Nach dem großen Interesse im vergangenen Jahr haben die Organisatoren das Angebot noch einmal deutlich erweitert. Gemessen an dem Einzugsbereich kann man zu Recht von einer überregionalen Anziehungskraft dieser Veranstaltung am Haus der Nachhaltigkeit sprechen. Bereits heute haben sich...