Otterbach-Otterberg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Radtour PWV Otterberg
Radwanderung „Erlebnistour für Familien“ des PWV Otterberg am 08.09.2019

Die Tour führt über den Radweg nach Otterbach. Von hier aus fahren wir über die Lauteraue „Lautertal-Radweg“ bis zum „Grünen Winkel“, wo der „Lautertal- und der Barbarossa-Radweg“ sich kreuzen. Der Beschilderung des „Barbarossa-Radweges“ geht es vorbei am Vogelwoog und dem Siegelbacher Zoo weiter nach Rodenbach. Nach Besichtigung des Fürstengrabes fahren wir weiter nach Weilerbach und machen dort eine Trinkpause im Bistro Stellwerk. Weiter geht es über die Kneipanlage in Rodenbach durch das...

Mit gestärktem Selbstbewusstsein gehen die Roten Teufel nach dem Sieg im DFB-Pokal in den Ligaalltag

Wochenblatt verlost 5x 2 Karten zum Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig
Neues Selbstbewusstsein soll Flügel verleihen

FCK. Der FCK ist, wenn man auf die Tabelle schaut, durchwachsen in die Saison gestartet. Fünf Punkte aus vier Spielen lässt noch Luft nach oben. Doch wer die Roten Teufel spielen gesehen hat, weiß, da könnte etwas entstehen. Zweikampfverhalten, Laufbereitschaft, Spielwitz - die aktuelle Mannschaft zeigt vieles, was man in den letzten Jahren auf dem Betzenberg schmerzlich vermisst hat. Auch wenn das letzte Ligaspiel im Fritz-Walter-Stadion torlos endete, alle Ränge klatschten nach dem...

Im Wärmebild lässt sich erkennen, dass über Rollladenkästen und Fensterbänke der linken Haushälfte viel Wärme nach draußen gelangt (rot gefärbt) Foto: Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V.

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Experte oder buntes Bild?

Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Wärmebilder – auch Thermografien genannt − sind beliebt bei Eigenheimbesitzern und auch bei Mietern, die ihrem Vermieter die schlechte Qualität der angemieteten Wohnung eindrücklich vermitteln wollen. Tatsächlich kann eine Thermografie-Aufnahme wertvolle erste Hinweise auf energetische Schwachstellen des Hauses geben – auch Wärmebrücken werden sichtbar, die mit bloßem Auge nur für einen Fachmann erkennbar sind. Allerdings: Die Kosten für fachmännisch...

8. Seniorenwanderung PWV Otterberg

Die nächste Seniorenwanderung des PWV Otterberg findet am Mittwoch, dem 14. AUGUST statt. Treffpunkt: 13.30 Uhr mit PKW vor der Stadthalle Otterberg; Bildung von Fahrgemeinschaften und Fahrt nach Enkenbach-Alsenborn Parken am Prot. Alten- und Pflegeheim Hier beginnt die ca. 4 km lange Wanderung um die Weiher. Wanderführung: Marga Neunzling Einkehr: Cafeteria im Altenheim mit anschließender Führung durch das Haus

Dirigent Hermann Bäumer Foto: Felix Broede

Drittes Abteikirchenkonzert in Otterberg
Johannes Brahms und Toru Takemitsu

Otterberg. Am Samstag, 10. August, findet um 19 Uhr das dritte Abteikirchenkonzert in Otterberg statt. Unter der Leitung von Dirigent Hermann Bäumer präsentieren der Landesjugendchor, das Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz, Sheva Tehoval (Sopran) und Johannes Kammler (Bariton) „Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem“. Ein deutsches Requiem nach Worten der Heiligen Schrift, wie Johannes Brahms seine Komposition überschrieben hat, nimmt innerhalb seines Genres eine ganz besondere Stellung...

Sanierung der Umgehung Hochspeyer

Der Landesbetrieb Mobilität informiert darüber, dass die Sanierung der Bundesstraße 37 bei Hochspeyer am Mittwoch, 14. August 2019, beginnen wird. Der Landesbetrieb Mobilität beabsichtigt die B37, Umgehung Hochspeyer auf einer Strecke von circa 3,9 Kilometern zu sanieren. Hierbei wird auf einer Fläche von circa 34.000 Quadratmetern die Deckschicht und auf circa 7.000 Quadratmetern die Binderschicht erneuert. Der Ausbaubereich erstreckt sich ab der Zufahrt des Parkplatzes vor Hochspeyer über...

Austritte aus der Landeskirche um 10,34 Prozent gestiegen
Auch die Evangelische Kirche verliert Mitglieder

Pfalz. Die Evangelische Kirche der Pfalz hat im Jahr 2018 nach der heute veröffentlichten Statistik der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) weiter Mitglieder verloren. Demnach sank die Zahl um 1,91 Prozent auf 505.793. Die Zahl der Austritte aus der Landeskirche stieg um rund 10,34 Prozent (459 Personen) auf 4.900. Im selben Zeitraum gab es landeskirchenweit 4.086 evangelische Taufen und 549 Eintritte. Signifikant bleibt die hohe Zahl der Beerdigungen: 7.609 Menschen aus dem Bereich der...

 Laura und Lena Kloos von „Lunascope“  Foto: Michael Nowatzky

Auftritt im ZDF-Fernsehgarten
„Lunascope“ stellt neuen Song vor

Pop/Indie. Mit ihrer Band „Lunascope“ treten am Sonntag, 21. Juli, die beiden Schwestern Laura und Lena Kloos aus Olsbrücken im ZDF-Fernsehgarten auf und stellen ihren neuen Song „Moonlight“ vor. Von klein auf machen sie gemeinsam Musik und haben sich nach ihrem Studium an der Popakademie Mannheim dazu entschlossen, eine gemeinsame Band zu gründen. Der Stil ihrer Musik wechselt zwischen tanzbarem Pop und Indie, doch starke Melodien und Themen aus dem Leben stehen immer im Fokus. 2016...

Rettungseinsatz wird durch Vollsperrung B270 Hirschhorn schwer behindert

So ich muss hier etwas dringend richtig stellen! Der Kreis hat den Vorfall vom Montag geprüft und es ist dabei herausgekommen, dass es sich wohl nicht um einen Notfall gehandelt hat und es deshalb richtig war, dass der RTW am Ende über Wörsbach zu fahren hatte! Der / die betreffende Person, die den Einsatz gebraucht hat, sieht das zwar immer noch anders, aber das spielt nun nach der Prüfung keine Rolle mehr! Ich werde den Artikel, hier noch stehen lassen und dann aber löschen! Auf der einen...

Seniorenwanderung

Otterberg. Die nächste Seniorenwanderung des Pfälzerwaldvereins Otterberg findet am Mittwoch, 10. Juli, statt. Treffpunkt und Abfahrt ist um 13.30 Uhr an der Stadthalle in Otterberg. In Fahrgemeinschaften geht es nach Winnweiler zur Igelborner Hütte. Die Wanderstrecke ist etwa vier Kilometer lang. Die Einkehr ist in der Igelborner Hütte geplant. Claudia Schwenk und Rudolf Merz werden die Gruppe führen.ps

Die Ministerpräsidentin mit der "kommunalen Familie", Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber, Verbandsbürgermeister Christian Burkhart und Landrat Dietmar Seefeldt bei der Abschluss-Pressekonferenz des Rheinland-Pfalz Tages 2019.
4 Bilder

Gelungene Rheinland-Pfalz Tage dank hervorragender Zusammenarbeit und großartigem Engagement
Festwochenende mit „Wir-Gefühl“

Annweiler. Sicher war sich die Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Abschluss-Pressekonferenz zum Rheinland-Pfalz Tag am späten Sonntagnachmittag, dass es in der ganzen Stadt wohl keinen einzigen Hut mehr zu kaufen gibt. Denn diesen Hitzeschutz empfahl sie bereits beim Eintrag in das Goldene Buch von Annweiler am Freitagvormittag, bevor sie am Abend bei hitzigen Temperaturen das Landesfest auf der RPR1 Bühne eröffnete. Aber nicht nur die Besucherinnen und Besucher hatten im Vorfeld des...

Klein und Groß gut gelaunt und gewandet unterwegs.
159 Bilder

Festumzug zum Rheinland-Pfalz-Tag
Heißer Höhepunkt des Landesfestes

Annweiler. In 68 Zugnummern und mit rund 2000 Teilnehmern präsentierten Städte und Landkreise, Vereine und Verbände sowie Organisationen ihre schöpferische und kulturelle Vielfalt während des Festzuges am Sonntag zum Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler. Wegen der  Hitze wurde die Zugstrecke verkürzt, um die Mitwirkenden weniger stark der Sonne auszusetzen. Zudem gab es kostenlose Trinkwasserstellen, zusätzliche Schirme und Zelte sowie Wasservernebler. Tausende von Menschen säumten die...

Mit Sicherheit ist es heiß in Annweiler. Das Aufbauteam Polizeipräsidium Rheinpfalz/KL.digital harmoniert in der Endphase des Aufbaus und freut sich auf ein fröhliches Landesfest: Frank Huber (KL.digital) mit einem wasser-dichten Koffer für die Netzwerk-Knoten (Glasfaser- und Kupfer-Datenkabel, Strom, Switch, Temperatursensor), Michael Bak mit einer Kamera und Christoph Becker (beide Polizeipräsidium Rheinpfalz)  Foto: ps
2 Bilder

KL.digital mit Erfahrungen aus Kaiserslautern im Einsatz beim Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler
Höhere Veranstaltungssicherheit durch Glasfaser

Kaiserslautern/Annweiler am Trifels. KL.digital, die von der Stadt Kaiserslautern betriebene und durch das Land mitfinanzierte GmbH sorgt beim Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler für mehr Sicherheit. Ein Aspekt, für den in der heutigen Zeit immer mehr Aufwand betrieben werden muss. Mit mobiler Glasfaserinfrastruktur werden durch KL.digital Überwachungsvideos in hoher Auflösungsqualität ermöglicht und W-LAN-Netze für Einsatzkräfte vor Ort betrieben. Es ist der erste Beitrag außerhalb...

PWV Mitglied beim Sportbund Pfalz

PWV. Der Pfälzerwaldverein wurde jetzt als Fachverband mit besonderer Aufgabenstellung als neues Mitglied beim Sportbund Pfalz aufgenommen. Der Sportbund als Dachverband des pfälzischen Sports mit Sitz in Kaiserslautern hat somit aktuell 505.668 Mitgliedschaften in 2.063 Vereinen und 60 Fachverbänden. Der Pfälzerwaldverein, 1902 gegründet, mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße, wurde beim Sportbund Pfalz als Verband mit besonderer Aufgabenstellung aufgenommen. Schwerpunkte seiner...

Der Klostergarten in Otterberg  Foto: PS

„Offene Gartentüren“ laden zum Besuch ein
Spiegel individueller Gartenkunst

Landkreis Kaiserslautern. Die Veranstaltung „Offene Gartentüren“ vom Rotenfels über die Alte Welt bis zum Donnersberg geht in die nächste Runde. Am Sonntag, 23. Juni, laden Gartenfreunde wieder zum Besuch ein. Die teilnehmenden Gartenbesitzer möchten ihre Freude am Garten mit anderen teilen. Dabei können auch Erfahrungen und Tipps ausgetauscht sowie das Wissen um die oft auch anstrengende Arbeit weitergegeben werden. Die Schönheit der Gärten kann aber auch einfach in aller Stille genossen...

Paritätischer Wohlfahrtsverband hat noch freie Plätze in den Freiwilligendiensten
Wertvoller Beitrag für die Gesellschaft

Paritätischer Wohlfahrtsverband. Gerade nach dem Ende der Schulzeit stellt ein Freiwilligendienst eine sinnvolle Möglichkeit dar, um die Zeit bis zum Studium bzw. bis zum Beginn einer Ausbildung zu überbrücken oder sich beruflich zu orientieren. Der Paritätische Wohlfahrtsverband Rheinland-Pfalz/Saarland hat noch freie Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und/oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in vielfältigen Einrichtungen. Beide Dienste dauern in der Regel zwölf Monate,...

Äpfel stehen in den nächsten Monaten beim Wochenblatt in der Pfalz und in Baden in einer unregelmäßigen Serie im Mittelpunkt.

Das geht uns alle an
Deutschland ist ein Apfelland

Deutschland ist ein Apfelland. "An apple a day keeps the doctor away": Übersetzt bedeutet das in etwa, dass der tägliche Genuss eines Apfels gesundheitsfördernd sein soll. Ist das so? Symbolik, Selbstversuche, Apfelsorten, Streuobstwiesen, Rezepte, Saftherstellung und vieles mehr: Äpfel stehen nicht nur überall in der Pfalz und in Baden, sondern in den nächsten Monaten auch im Wochenblatt als unregelmäßige Serie im Mittelpunkt. Alle Artikel rund um das süß-säuerliche Kernobst finden sich nicht...

Husky Niko Foto: ps

Blind Dates auf dem Sommerfest
Niko sucht ein Zuhause

Tierheim Carl Hildebrand. Husky Niko kam Ende Dezember 2018 als Fundhund ins Tierheim und wurde von niemandem vermisst. Der hübsche Rüde ist ein freundlicher Zeitgenosse. Nur bei medizinischen Behandlungen oder anderen unangenehmen Dingen kann er schon mal die Zähne zeigen. Aus diesem Grund sucht er ein Zuhause, in dem keine kleinen Kinder leben. Niko hat eine Fehlstellung der Vordergliedmaßen, die ihm jedoch gesundheitlich keine Probleme bereitet. Vor wenigen Tagen hat sich herausgestellt,...

Stadtimpression.  Foto: ps

Stadtführung in Otterberg mit dem Fischbacher Landfrauenverein
Blaues Haus und historische Abteikirche

Fischbach. Die Landfrauen aus Fischbach laden Mitglieder und Gäste zur Stadtführung in Otterberg am Dienstag, 25. Juni, ein. Um 17 Uhr ist Treffen an der Mehrzweckhalle Fischbach, um von dort in Fahrgemeinschaften nach Otterberg zu fahren. Für alle, die direkt nach Otterberg fahren möchten, ist der Treffpunkt um 17.30 Uhr am Gasthaus Kraus. Um 18 Uhr beginnt die Stadtführung. Ralf Kroneberger zeigt die Altstadt und die Abteikirche. Die historische Abteikirche ist ein besonderes Merkmal in...

Werner Liebrich Turnier am 23. Juni
Fußball für den Frieden

Otterberg. Am Sonntag, 23. Juni, findet wieder das „Werner Liebrich Turnier - Fußball für den Frieden“ beim SV Otterberg statt. Bereits zum zweiten Mal nach 2018 treffen sich Freizeitkicker aus verschiedenen Ländern, um in einem Turnier an den 54er Weltmeister zu erinnern und sich für den Frieden, gegen Krieg und Aufrüstung sportlich zu engagieren. Mit dem Turnier soll auch ein klares Zeichen gegen den zunehmenden Rassismus und gesellschaftlichen Rechtsruck gesetzt werden. Gespielt wird in zwei...

4 Bilder

Der Vatertag und seine Nebenwirkungen

Am 30.06.2019 war es mal wieder soweit, der kirchlich verordnete Feiertag war endlich angebrochen. Also, den Bollerwagen aus dem Keller holen, viel Alkohol in allen möglichen Varianten reinpacken und dann mit Kumpels losziehen. Dabei dann, nicht mehr ganz so religiös, sondern "kampftrinkend" bis zum Verlust der Muttersprache! Bevor dieser Verlust dann eintritt, aber noch rotze voll und grölend durch die Gegend ziehen. Ok, wie sagt der Pfälzer: "Jedem Tiersche soi Plessiersche" also...

12 Uhr mittags: Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder gibt das vorläufige Ergebnis der Bezirkstagswahl frei
3 Bilder

Die Pfälzer haben ihr Parlament gewählt
Sechs Parteien und eine Wählergruppe bleiben im Bezirkstag Pfalz

Bezirkstagswahl 2019 Die Pfälzerinnen und Pfälzer haben am 26. Mai ihr Parlament gewählt. In der neuen Legislaturperiode (2019-2024) sind – wie bereits seit fünf Jahren – sechs Parteien und eine Wählergruppe im 29 Mitglieder zählenden Bezirkstag Pfalz vertreten. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis, das erst am nächsten Tag um 12 Uhr feststand, erhielt die CDU 29,0 Prozent der Stimmen (2014 waren es 37,3 Prozent), die SPD 23,5 Prozent (30,4 Prozent), Bündnis 90/Die Grünen 16,0 Prozent...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.