Wochenblatt Kaiserslautern - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sebastian Bösing erzielt einen seiner sechs Treffer.

Dansenberg zittert sich zum Derbysieg
Bösing und Klier halten den Sieg fest

In einem selten hochklassigen, aber zum Ende hin immer spannender werdenden Saar-Pfalz-Derby, gewinnt der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg bei der HG Saarlouis vor knapp 1200 Zuschauern in der Stadtgartenhalle mit 24:22 (15:11). Nach überragender Anfangsphase, in der nur der Dansenberger Fanblock etwas zu bejubeln hatte, ließen die Schwarz-Weißen die Zügel all zu sorglos schleifen und holten so die aufopferungsvoll kämpfenden Hausherren zurück ins Spiel. Mit Glück und Geschick rettete der TuS...

Der Stadtrat entscheidet morgen über die künftige Stadionpacht für den FCK
Der Worte sind genug gewechselt

von Ralf Vester FCK. In der Sondersitzung des Kaiserslauterer Stadtrats am Samstag soll es nun also im dritten Anlauf endlich gelingen, die Höhe und die Bedingungen für die Stadionpacht festzuschreiben, die der 1. FC Kaiserslautern künftig für das Fritz-Walter-Stadion zu zahlen hat. Als sich im vergangenen Herbst das Team um Markus Merk und Rainer Keßler formiert hatte und Anfang Dezember auf der Jahreshauptversammlung des FCK in den Aufsichtsrat gewählt wurde, war man sich der Schwere der...

Mit einem Kevin Klier in Topform will der TuS in Saarlouis punkten.

Mit Optimismus ins Saar-Pfalz-Derby
Alexander Schulze fällt lange aus

Nach dem Derby ist vor dem Derby, denn für den TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg steht nach dem 26:19-Heimsieg im Pfalzderby gegen den TV Hochdorf gleich das nächste Highlight an. Im Saar-Pfalz-Duell geht die Reise des Tabellenfünften am Samstagabend in die Stadtgartenhalle zur heimstarken HG Saarlouis (Spielbeginn: 19.30 Uhr). Die HGS rangiert mit einem ausgeglichenen Punktekonto aktuell auf dem neunten Tabellenplatz und hat 17 ihrer 21 Punkte zuhause geholt. Im zehnten Heimspiel kassierte das...

Timo Holstein trifft neun mal gegen Illtal.

Dansenberger Überraschungscoup
Herren 2 besiegen ORPS-Spitzenteam HF Illtal

Zwei Bonuspunkte im Kampf um den Klassenerhalt verbuchte die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg beim verdienten 26:23-Heimsieg gegen die MSG HF Illtal. Mit nunmehr 13 Pluspunkten verbessert sich das Dansenberger Perspektivteam um eine Position auf Platz 13 und hat nun drei Punkte Vorsprung auf den Tabellenfünfzehnten, die HSG Eckbachtal, die nach aktuellem Stand den ersten Abstiegsplatz belegt. TuS-Coach Sebastian Wächter musste neben Kreisläufer Niklas Jung...

2 Bilder

Mountainbike Tour im März
PWV Hochspeyer, erste MTB Tour 2020

Treffpunkt ist der Kirchplatz in Hochspeyer am 22.03.2020 um 10:00 Uhr. Wir fahren über etwas unbekanntere Pfade im Westen von Hochspeyer. Über den Heiligen-und Bockenberg geht es zurück zum Abschluss in der Pizzeria "Da Vinci". Die Tour orientiert sich an der letztjährigen Eröffnungstour. Ca. 34 Km und 700 Höhenmeter sind zu bewältigen. Die Fahrtechnik ist mittel; Wechsel zwischen Forstwegen und Pfaden. Helm, Handschuhe und ein funktionstüchtiges MTB sind Pflicht! Anmeldung unter...

Siebenmeterkiller Kevin Klier pariert gegen Lukas Braun.

Derbysieg und Trendwende
Dansenberg bezwingt Hochdorf mit 26:19

Der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg hat durch den 26:19-Heimsieg im Pfalzderby gegen den TV Hochdorf den Negativtrend gestoppt und zeigte sich insbesondere in der Abwehr deutlich verbessert. 500 Zuschauer in der Layenberger Sporthalle sahen eine kämpferische, aber insgesamt faire Partie, in der sich die Hausherren bis Mitte der zweiten Halbzeit schwer taten, ihre Überlegenheit in Tore umzumünzen. Erst in der Schlussviertelstunde als die Gäste alles riskierten, setzte sich das Team von...

Lukas (rechts) mit seinem Bruder Daniel
3 Bilder

RHEINPFALZ-Sportlerwahl Kaiserslautern 2019
Lukas Eichhorn Kandidat zur Sportlerwahl Kaiserslautern!

Lukas Eichhorn vom TV Morlautern hat es geschafft! Er ist einer der 5 Kandidaten die zur Wahl des RHENPFALZ-Sportler des Jahres 2019 nominiert wurden. Lukas konnte 2019 seinen Deutschen Meistertitel im Jahn-Neunkampf aus dem Jahr 2018 erfolgreich verteidigen! Immer nur einen gut dotierten Profi-Fussballer wählen? Oder auch mal einem Turner der ohne Entlohnung viel Zeit und Fleiß  investiert die Stimme geben? Sie haben die Wahl! Sie können Lukas bei der Wahl zum Sportler des Jahres 2019...

Horst Eckel 2016 vor seiner eigenen Statue auf dem Betzenberg vor der Westkurve und dem nach ihm bennanten Einlasstor
5 Bilder

Zum 88. Geburtstag von Horst Eckel
Der Windhund im Interview

FCK. Es ist ein Interview, das schon kurz vor Horst Eckels 80. Geburtstag entstand, damals noch für das Stadtmagazin Insider. Doch die Antworten Eckels sind so zeitlos und interessant, dass eine Wiederveröffentlichung zum 88. Geburtstag von Horst Eckel heute, am 8. Februar 2020, Sinn macht. Begeben wir uns also acht Jahre zurück, nach Vogelbach, in Eckels trautes Heim: Horst Eckel ist ein im wahrsten Sinne des Wortes ein Teufelskerl. In 214 Spielen für den FCK erzielte er von 1949 bis 1960...

Rechtsaußen Frederik Bohm hofft auf viele gute Anspiele.

Außenseiterrolle gegen Illtal
Dansenberger Perspektivteam will sich gut präsentieren

Ob es für die Dansenberger „Zweite“ ein gewonnener oder ein verlorener Punkt war beim 30:30 im Abstiegsduell gegen die HSG Kastellaun-Simmern, wird sich wahrscheinlich erst am Ende der Saison herausstellen. Chancen zum Sieg waren ausreichend vorhanden und das ist zugleich eine der positiven Erkenntnisse, denn im bisherigen Saisonverlauf war leider viel zu oft die harmlose Offensive das große Manko. Jetzt muss die Chancenverwertung besser werden. Gegen die HF Illtal, die mit 21:15 Punkten auf...

Für den Ex-Hochdorfer Jan Claussen immer noch ein Spiel mit besonderem Reiz.

Dansenberg unter Zugzwang im Pfalzderby
Erster Neuzugang fix - Hochdorfer Schwenzer kommt

Das Pfalzderby zwischen dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und dem TV Hochdorf wirft seine Schatten voraus. Beide Teams stehen unter Druck. Der TV Hochdorf steht aktuell auf dem ersten Abstiegsplatz und will nicht weiter an Boden verlieren und im Dansenberger Lager brennt man darauf, die Klatsche beim Spitzenreiter vergessen zu machen. Zudem verleiht dem Pfalzderby die Personalie Niklas Schwenzer eine ganz besondere Note. Der Linksaußen der Pfalzbiber wird in der kommenden Saison das Trikot...

Weichel: „Mit mehr Sachlichkeit zurück an gemeinsamen Tisch finden“
Die Erarbeitung einer gemeinsamen Lösung hat höchste Priorität

FCK. Oberbürgermeister Klaus Weichel informierte in der gestrigen Sitzung die Mitglieder des Stadtrates über die neue Faktenlage in Sachen FC Kaiserslautern, soweit es ihm in öffentlicher Sitzung möglich war. Er berichtete unter anderem über eine Gesprächsrunde mit regionalen Investoren und der FCK-Führung, die klären sollte, ob die jetzigen Investoren Vorbehalte oder Bedenken gegen eine Aktienübertragung vom Verein an die Stadiongesellschaft hätten. „Es ist alleine der FCK, der Probleme mit...

Fritz Walter wäre dieses Jahr 100 Jahre alt geworden.

Wochenblatt verlost illustrierten Fritz Walter-Kalender
100 Jahre Fritz Walter

Fritz Walter. Dieses Jahr wäre Fritz Walter 100 Jahre alt geworden. Der Förderverein des FCK-Museums bietet mit Unterstützung des 1. FC Kaiserslautern zu diesem geeigneten Zeitpunkt einen illustrierten Fritz-Walter-Kalender 2020 an.   Der Kalender besteht aus Deckblatt und 16 Kalenderblättern in DIN-A3 Übergröße mit zum Teil bisher unveröffentlichten Fotos, die den Sportler und Menschen Fritz Walter vielfältig abbilden. Zitate aus seiner eigenen persönlichen Sicht der Welt sowie Anmerkungen...

Udo Lackmann, Sergio da Costa Pinto und Hubertus Gramowski (von links)

Udo Lackmann ist neuer Sportkreisvorsitzender
Hubertus Gramowski und Sergio da Costa Pinto wiedergewählt

Sportbund Pfalz. Udo Lackmann vom TuS Erfenbach wurde in den Räumen der Sportbund Pfalz-Zentrale in Kaiserslautern neu ins Amt des Sportkreisvorsitzenden der Stadt Kaiserslautern gewählt. Er folgt dem langjährigen Amtsinhaber Heinz Borngesser, der sich nicht mehr zur Wahl stellte und aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein konnte. Wiedergewählt wurden Hubertus Gramowski vom Badmintonverein Kaiserslautern als Stellvertreter und Sergio da Costa Pinto vom TC Caesarpark als...

Die Stadtratssitzung am 3. Februar
Aktion  2 Bilder

Verlosung von 5x2 Eintrittskarten für das Heimspiel gegen Preußen Münster
Statt Einigkeit herrscht Verwunderung

von Ralf Vester FCK. Wer dachte, dass der 1. FC Kaiserslautern und die Stadt nach dem gemeinsamen Gespräch mit den regionalen Investoren auf einen für alle Seiten vernünftigen, tragfähigen Kompromiss in der extrem kniffligen Stadionfrage und hinsichtlich der künftigen Pacht zusteuern würden, sieht sich seit der jüngsten Stadtratssitzung getäuscht. Das Gespräch vom Sonntag hatte laut Oberbürgermeister Klaus Weichel eine neue Faktenlage ergeben, die Substanz genug hat, ernsthaft in Erwägung...

Zankapfel Fritz-Walter-Stadion

Stellungnahme des FCK nach der Stadtratssitzung
FCK-Verantwortliche widersprechen mit aller Entschiedenheit

Am späten Montagabend informierte der FCK in einer Pressemeldung:  "Am heutigen Tag hat der Oberbürgermeister der Stadt Kaiserslautern den Mitgliedern des Stadtrates und der Öffentlichkeit gegenüber erklärt, dass die Gruppe der Personen, die an einer weiteren Investition in den FCK interessiert sind, keinerlei Einwände an der Übertragung von Aktien an die städtische Stadiongesellschaft habe. Dieser Darstellung wird hiermit seitens der FCK-Verantwortlichen mit aller Entschiedenheit...

Patrick Schulze erzielt das 4:3 für den TuS.

TuS 2 mit Punkteteilung gegen Kastellaun-Simmern
Abschlussschwäche verhindert Heimsieg

Der erhoffte Befreiungsschlag gegen einen Mitkonkurrenten um den Klassenverbleib blieb zwar aus, aber beim 30:30 (14:12) gegen die starke HSG Kastellaun-Simmern erwies sich das Dansenberger Perspektivteam insbesondere im ersten Spielabschnitt als das bessere Team. Schwächen in der Chancenverwertung verhinderten eine durchaus mögliche höhere Pausenführung. So ging es mit einem knappen 14:12 in die Pause. Im zweiten Spielabschnitt schenkten sich beide Teams nichts und trennten sich am Ende einer...

MTB Touren PWV Hochspeyer
Mountainbike Touren 2020

Die Planungen sind erledigt. Im März endet unsere Winterpause mit der ersten Tour in Hochspeyer. Bis zum Dezember stehen 10 Touren an. Unter anderem zum Drachenfels und zum Donnersberg. Eine Wochenendtour durch den Pfälzerwald mit Übernachtung, sowie einen Ausflug in den Wasgau habe ich vorbereitet. Die Touren stelle ich zeitnah hier ein!

Sportbund Pfalz stellt Jahresprogramm und neue Homepage vor
Trendwende in Sicht?

Kaiserslautern. Nach dem Jubiläumsjahr 2019 widmet sich der Sportbund Pfalz in diesem Jahr einmal mehr seinen Kernaufgaben. Der Dachverband des pfälzischen Sports mit derzeit 2063 Mitgliedsvereinen in 60 Fachverbänden stellte am 29. Januar in Kaiserslautern sein Jahresprogramm vor und hatte gute Nachrichten: „Es freut uns, dass wir im Land Rheinland-Pfalz mit einer Trendwende in der Sportförderung rechnen können“, sagte Präsidentin Elke Rottmüller. Trendwende„Es gibt vonseiten des Landes...

Der Sportbund Pfalz hat wieder Fortbildungen im Angebot
Neues aus der Sportpraxis

Kaiserslautern. Der Sportbund Pfalz hat wieder verschiedene Fortbildungen im Angebot im Februar.Wie motiviert man Jugendliche zum Leistungssport??Im Netzwerk Leistungssport wird der Workshop „Wie motiviert man Jugendliche zum Leistungssport??“ angeboten am Mittwoch, 5. Februar, von 18 bis 20.15 Uhr in der Sportschule des Südwestdeutschen Fußballverbandes (SWFV) in Edenkoben. Geht es um das Erreichen großer Ziele, vor allem im Leistungssport, ist Motivation ein wichtiges Thema. Trainer möchten,...

Klaus Weichel im Interview zum Thema Stadionpacht und FCK
"Eine Insolvenz des FCK wäre der Super-Gau"

FCK. Kaiserslauterns Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel hat in einem Interview mit dem Online-Magazin "Der Betze brennt" ausführlich Stellung zur Fortschreibung der Minderung der Stadionpacht des 1. FC Kaiserslautern und seinen Forderungen nach einem Gegenwert in Form von Aktien Stellung bezogen. Auch die Stadionthematik als solches wird angeschnitten. Auch der OB ist sich einer Sache ganz klar bewusst: "Eine Insolvenz des FCK wäre der Super-Gau!" Im Folgenden Auszüge aus dem Interview von...

Mannschaftskapitän Jannik Grunau will sein Team zum Heimsieg führen.

Heimspiel gegen Kastellaun-Simmern
TuS 2 will gegen Mitkonkurrenten doppelt punkten

In den ersten beiden Spielen im neuen Jahr gab es für die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg nichts zu holen. Wenig überraschend, hießen die Gegner doch SF Budenheim, Tabellendritter, und SV 64 Zweibrücken, souveräner Spitzenreiter der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Aber jetzt beginnen die Wochen der Wahrheit, in denen es gilt, Punkte gegen den Abstieg zu sammeln. Schon am Sonntag im Heimspiel gegen die punktgleiche HSG Kastellaun-Simmern (Spielbeginn: 18.00 Uhr) soll...

Janek Sternberg wechselt vom FCK zum Halleschen FC

FCK. Janek Sternberg verlässt den 1. FC Kaiserslautern und schließt sich dem Halleschen FC an.Der 27-jährige Abwehrspieler wechselte zur Saison 2018/19 vom ungarischen Rekordmeister Ferencváros Budapest an den Betzenberg. In seinem ersten Spiel für den FCK gegen den TSV 1860 München konnte er sein einziges Tor für die Roten Teufel erzielen. Insgesamt bestritt er 44 Partien im Trikot des Pfälzer Traditionsvereins, davon 39 in der Dritten Liga, vier Spiele im Verbandspokal Südwest und eine...

José-Junior Matuwila zu Rot-Weiss Essen
Auf Leihbasis bis zum Saisonende

FCK. José Matuwila läuft bis Saisonende für den Zweiten der Regionalliga West, Rot-Weiss Essen, auf. Der 28-Jährige schließt sich dem Traditionsverein von der Hafenstraße auf Leihbasis bis zum 30. Juni 2020 an. Der Innenverteidiger wechselte im vergangenen Sommer vom FC Energie Cottbus an den Betzenberg und lief in den vergangenen sieben Monaten in zehn Drittligaspielen, der Erstrundenpartie im DFB-Pokal gegen den 1. FSV Mainz 05 und einer Begegnung in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar für...

 „Für ein buntes Miteinander - Gegen Rassismus und Diskriminierung im Sport“.

Lewentz startet Vereinsaktion gegen Diskriminierung im Sport
Für ein buntes Miteinander

Pfalz. Innen- und Sportminister Roger Lewentz hat den Startschuss zur Aktion „Für ein buntes Miteinander - Gegen Rassismus und Diskriminierung im Sport“ gegeben. Bis zu 4000 Euro Förderung können Vereine vom Ministerium erhalten, die aktiv Respekt und Toleranz im Sport fördern. „Eine Zunahme von Hass und Hetze macht auch vor dem Sport nicht Halt. Rassistische Schmähungen, mangelnder Respekt gegenüber Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern, sogar tätliche Angriffe kommen immer wieder vor. Mit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.