Alles zum Thema Adler Mannheim

Beiträge zum Thema Adler Mannheim

Sport
Szene aus dem Viertelfinalduell mit den Kölner Haien: Adler Ben Smith (links) prüft den Kölner Schlussmann Gustaf Wesslau.

Finalserie gegen München beginnt am 18. April in SAP-Arena
Adler Mannheim greifen nach dem Titel

Mannheim. Am Donnerstag, 18. April, startet die Finalserie der Deutschen Eishockey Liga und die Adler Mannheim greifen nach dem Titel. Gegner ist Titelverteidiger Red Bull München, der sich im siebten Spiel der Halbfinalserie gegen die Augsburger Panther mit 2:0 durchsetzte. Schon am Gründonnerstag, 18. April, um 19.30 Uhr steht in der SAP-Arena das erste Spiel in der Play-off-Finalserie an, in der ebenfalls vier Siege benötigt werden, um den Titel zu erringen. Am Karsamstag, 20. April, um 20...

Sport
Udo Scholz als Moderator in Schopp bei der World Klapp 2016
3 Bilder

Alles Gute zum 80. Geburtstag, Udo Scholz!
Ein Leben zwischen Mikrofon und Hilfsbereitschaft

Ehrentag. Schon die Anfahrt zu seinem ersten Spiel als Stadionsprecher beim 1. FC Kaiserslautern war spektakulär: Als Udo Scholz mit dem Auto durch Kaiserslautern fuhr, waren die Straßen völlig überfüllt, er drohte zu spät zu kommen. Also bat er einen Polizisten um Hilfe, der ihn schließlich mit seinem Polizeimotorrad und Blaulicht auf den Betzenberg brachte. Das war 1973. Viele weitere Höhepunkte folgten. Zwei Jahrzehnte lang – von 1973 bis 1994 – war der am 15. April 1939 in Brügge...

Blaulicht
Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen flüchteten die vier Kölner Anhänger sich über einen Zaun auf das Maimarktgelände und entgingen so einer körperlichen Auseinandersetzung.

Polizei spricht von 30 Angreifern
Attacke auf Fans der Kölner Haie nach Halbfinalduell in Mannheimer SAP-Arena

Mannheim. Eine Gruppe von circa 30 unbekannten Personen versuchte nach Angaben der Polizei am Dienstag, 2. April, gegen 23 Uhr, in der Xaver-Fuhr-Straße, in Höhe des Maimarksgeländes vier Eishockeyanhänger der Kölner Haie zu attackieren. Zu dem Vorfall kam es nach dem ersten Play-off-Halbfinalduell der Adler Mannheim mit den Kölner Haien, welches am Dienstag in der SAP-Arena stattfand. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen flüchteten die vier Kölner Anhänger sich über einen Zaun auf das...

Sport
Das erste Halbfinale erwies sich als harte Arbeit für die Adler. Trotz frühem Torjubel blieb es am Ende bei einem hauchdünnen 1:0-Sieg.  foto: pix

Nächstes Heimspiel Sonntag (17 Uhr)
Adler krallen sich den ersten Sieg

Eishockey.Im Play-off-Klassiker zwischen den Adlern Mannheim und den Kölner Haien jubelten am Dienstag vor 13’600 Zuschauern in der ausverkauften SAP Arena die Adler Mannheim, die in der Halbfinalserie im Modus „Best of seven“ durch den 1:0 (1:0, 0:0, 0:0)-Sieg mit 1:0 in Führung gingen. Bereits vor dem Eröffnungsbully gab es die ersten Überraschungen in den Aufstellungen beider Teams. Während bei den Adlern Kapitän Marcus Kink nicht für das erste Halbfinalduell aufgeboten wurde, fehlte bei...

Sport
Die Adler freuen sich auf das Halbfinale.  foto: pix

Jetzt wollen die Adler den Kölner Haien die Zähne ziehen
Ein echter Klassiker im Halbfinale

Eishockey. Ins Halbfinale der DEL sind die Adler Mannheim durch die 4:1-Siege in der „Best of seven“-Viertelfinalserie gegen die Nürnberg Ice Tigers als erstes Team eingezogen und somit galt es bis zum vergangenen Sonntag zu warten, bis der Gegner in der Runde der letzten Vier feststand. Am Ende sind es die Kölner Haie geworden, die erst als zweites Team überhaupt in der DEL-Geschichte nach einem 1:3-Rückstand eine „Best of Seven“-Serie noch mit 4:3 für sich entscheiden konnten. Mit einem...

Sport
Gemeinsam feiern: Die Adler-Spieler freuen sich gemeinsam mit ihrem Nachwuchs, dem Stadionsprecher Udo Scholz und den Fans über den Einzug ins Halbfinale.

Adler warten jetzt auf ihren Halbfinalgegner am Dienstag, 2. April
Am Ende eine klare Sache

Eishockey. Die erste große Hürde ist erfolgreich genommen. Die Adler Mannheim stehen im DEL-Halbfinale. Nach der 3:4-Overtime-Niederlage am Freitag in Nürnberg mussten die Adler zwar am Sonntag noch mal „nachsitzen“, doch mit dem 7:4 (2:2, 2:1, 3:1) , dem vierten Sieg im fünften Spiel zogen die Raubvögel als erste Mannschaft in die Vorschlussrunde ein. Die Ice Tigers aus Nürnberg hatten nach ihrem ersten Sieg am Freitagabend natürlich noch mal Lunte gerochen. Auch in Mannheim konnten sie nur...

Sport
Unbändiger Jungadler-Jubel nach dem Schlusspfiff.  foto: pix

Jungadler holen 8. Titel in Folge
Das Maß aller Dinge

Eishockey. Auch wenn seit dieser Saison aus der Deutschen Nachwuchsliga (DNL) statt der bisherigen U 19-Liga mit der U 20 DNL Division I eine U 20-Liga geworden ist, so ist doch eines gleich geblieben, denn der deutsche Meister 2019 heißt auch diesmal wieder Jungadler Mannheim. Bereits zum achten Mal hintereinander holte sich der Mannheimer Eishockey-Nachwuchs am vergangenen Samstag in der höchsten deutschen Nachwuchsspielklasse den nationalen Titel und zum bereits 16. Mal insgesamt. Den...

Sport
Besuch vom Gegner: Nürnbergs Stürmer Will Acton rauscht mit Schwung in die Adler-Bande. Adler-Stürmer Tommi Huhtala ist ihm dabei „behilflich“.  foto: pix

Adler nach drei Siegen mit 3:0 vorne- Halbfinalbeginn wäre am 3. April
Entscheidung am Freitag?

Eishockey. Das Halbfinale in den DEL-Play-offs 2019 ist für die Adler Mannheim zum Greifen nah. Nach dem 4:1 (1:1, 2:0,1:0) im dritten Spiel gegen die Nürnberg Ice Tigers und damit dem dritten Sieg in Serie gegen die Franken reicht den Mannen um Kapitän Markus Kink noch ein Sieg zum Weiterkommen. Was hier im Ansatz ein wenig überheblich klingen mag erwies sich bislang auf dem Eis jedoch als eindeutige Offenbarung. Die Adler präsentieren sich in ganz starker Verfassung und sind für die...

Sport
Waren schon 2015 Deutscher Meister mit den Adlern und haben jede Menge Play-off-Erfahrung: Torhüter Dennis Endras (links) und Stürmer Matthias Plachta.

Dennis Endras und Matthias Plachta im Interview
„Wir stehen gut im Saft“

von Peter Engelhardt Eishockey.  Seit Sonntagabend wissen die Mannheimer Adler wer ihr Gegner im Viertelfinale der DEL Play-offs ist. Am kommenden Mittwochabend (19.30 Uhr) stehen sich die Adler Mannheim und die Nürnberg Ice Tigers  in der SAP Arena erstmals gegenüber. Im Modus "best of Seven" geht es darum, wer zuerst vier Spiele gewinnt. Am Freitag geht es für die Adler nach Nürnberg und am Sonntag (19 Uhr) kommt es zum dritten Aufeinandertreffen wiederum in der SAP-Arena. Das Wochenblatt...

Sport
Gruppenbild mit Gewinnern: David Wolf (vierter von links mit großem Pokal) ist der Liebling der Saison 2019. Auch in diesem Jahr fand die traditionsreiche Aktion wieder großen Anklang bei den großen und kleinen Adlerfans in der Region.
5 Bilder

David Wolf ist der Liebling der Saison 2019 - Adler mit einigen Hauptrundenrekorden
Adler warten auf ihren Play-off-Gegner

Eishockey. Ihr letztes Hauptrundenspiel haben die Adler Mannheim am vergangenen Sonntag zwar mit 2:3 (0:1, 1:1, 1:0, 0:0, 0:1) nach Penaltyschießen knapp verloren, doch mit dem Zähler aus dieser Partie konnten die Blau-Weiß-Roten mit 116 Punkten nach 52 Hauptrundenspielen die neue Rekordpunktemarke in der DEL sogar noch ausbauen. So tat die knappe Heimniederlage der Stimmung in der mit 13600 Zuschauern restlos ausverkauften SAP Arena denn auch keinen Abbruch. Die war schon vor dem Beginn der...

Sport
Die Wahl zum Liebling der Saison wäre ohne sie undenkbar: Die fleißigen Helfer vom Adlerfanclub Bully-Tor ’82.
3 Bilder

Am Sonntag wird vor dem Spiel gegen die Kölner Haie (14 Uhr) der Liebling der Saison geehrt
Die Adler wollen Platz eins behalten

Eishockey. Noch zwei Spiele stehen für die Adler Mannheim in der DEL-Hauptrunde auf dem Programm, bevor die Liga mit dem Start der Pre-Playoffs in die ganz heiße Saisonphase startet. Außer dass ihr Viertelfinalgegner erst in jenen Pre-Playoffs ermittelt wird, haben die Adler mit der 1. Play-off-Runde nichts zu tun, denn ein Platz unter der Top-Sechs ist den Blau-Weiß-Roten aus Mannheim schon lange sicher, die mit 4:1-Auswärtssieg am Sonntag in Nürnberg mit 112 Zählern einen neuen Punkterekord...

Sport
Moritz Seider (links) traf zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich.  foto: pix

Am Sonntag wird gegen Köln der Liebling der Saison geehrt
Die Adler wollen Platz eins behalten

Eishockey. Noch zwei Spiele stehen für die Adler Mannheim in der DEL-Hauptrunde auf dem Programm, bevor die Liga mit dem Start der Pre Play-offs in die ganz heiße Saisonphase startet. Außer dass ihr Viertelfinalgegner erst in jenen Pre Play-offs ermittelt wird, haben die Adler mit der 1. Play-off-Runde nichts zu tun, denn ein Platz unter der Top-Sechs ist den Blau-Weiß-Roten aus Mannheim schon lange sicher, die mit 4:1-Auswärtssieg am Sonntag in Nürnberg mit 112 Zählern einen neuen...

Sport
Adler Mannheim: Wählen Sie jetzt Ihren persönlichen Liebling der Saison.

Wahl zum „Liebling der Saison 2018/19“
Letzte Chance für Eishockey-Fans

Eishockey. Nur noch bis Sonntag, 24. Februar, können Eishockey-Fans abstimmen, welcher Spieler ihr persönlicher „Liebling der Saison 2018/19“ werden soll. Bereits seit 1979 wird dieser Titel vom WOCHENBLATT und dem Fanclub „Bully Tor’82“ vergeben. Der Gewinner der Abstimmung wird beim letzten Vorrunden-Heimspiel am Sonntag, 3. März, geehrt. Jeder kann an der Wahl teilnehmen. In diesem Jahr gibt es zwei Möglichkeiten abzustimmen: Entweder online auf dem Portal oder per Abstimmungszettel beim...

Sport
 Die Bank der Adler freuen sich mit Luke Adam und Cody Lampl (rechts) . Wieder einmal wird ein Tor gefeiert.  foto: pix

Am kommenden Wochenende wieder zweimal auswärts
Den Platz an der Sonne festmachen

Eishockey. Bereits am 6. Februar hat bei den Adlern Mannheim der Vorverkauf für die ersten beiden Heimspiele im Play-off-Viertelfinale am 13. März (19.30 Uhr) und 17. März (Uhrzeit noch offen) begonnen, denn ein Platz im Viertelfinale ist dem aktuellen Tabellenführer der Deutschen Eishockey Liga (DEL) schon jetzt nicht mehr zu nehmen. Der Gegner wird dabei spätestens am 10. März feststehen, wenn die Pre-Play-offs auf jeden Fall beendet sind. Mit jetzt schon stolzen 103 Punkten auf der...

Sport
2 Bilder

Assistenztrainer Mike Pellegrims im Interview
„Wer schon im März Urlaub möchte, soll was anderes machen“

Eishockey. Nach einer kurzen Pause geht es am kommenden Wochenende in der Deutschen-Eishockey-Liga in die letzte heiße Phase der Hauptrunde. 45 von 52 Spieltagen sind absolviert und bis auf wenige Ausnahmen geht es für alle Teams entweder noch um die Teilnahme an den Pre-Playoffs oder eine gute Ausgangsposition für die anstehenden Playoffs. Klassenprimus sind bislang die Mannheimer Adler und diese Platzierung wollen die Kurpfälzer wenn möglich auch nicht mehr hergeben. Doch sowohl...

Sport
 Ein Bild an das man sich gerne gewöhnt hat: Erfolgreiche Adler freuen sich nach einem gewonnenen Spiel.  foto: pix

Adler spielen erst Mitte Februar wieder zuhause
Adler Mannheim geben sich auch in der Fremde keine Blöße

Eishockey. Im ersten Teil ihrer Auswärtsreise durch die deutschen Eishockeylande gelangen den Adlern zwei wichtige Siege unterschiedlichster Art. Am Freitag bei der Düsseldorfer EG war es am Ende des Tages der „doppelte Eisenschmid“, der mit zwei schönen Toren für einen 2:1-Erfolg der Adler sorgte. Und im traditionsreichen baden-württembergischen Derby gegen die Wild Wings gab es nach schon zwei Niederlagen in der laufenden Spielzeit gegen die Schwenninger ein wohltuendes und deutliches 4:0....

Sport
Kritische Blicke : Das Trainergespann der Adler Co.-Trainer Mike Pellegrims(hinten links) und Pavel Gross (rechts) beobachten das Geschehen auf dem Eis.  foto: pix

Adler spielen erst Mitte Februar wieder zuhause
Liga-Endspurt für die Adler beginnt auf fremden Eisflächen

Eishockey. Jede noch so schöne Serie geht einmal zu Ende. Das ist ein sportliches Gesetz. Nach acht Siegen in Folge unterlagen die Adler am Freitagabend bei den Straubing Ice Tigers im Penaltyschießen mit 4:5. Am Ende des Tages wahrlich kein Drama, geärgert haben dürften sich Trainer wie Mannschaft gleichermaßen, dass man die Partei durchaus frühzeitig hätte für sich entscheiden können. Herausgespielte Chancen gab es wie in fast allen Spielen zuhauf, allein die Verwertung war mäßig. Besser...

Sport
Laufduell: Luke Adam (blaues Trikot) behauptet den Puck gegenüber seinem Iserlohner Kontrahenten.  foto: pix

Am Sonntag Heimspiel gegen Krefeld Pinguins (14 Uhr)
Bislang ein Monat wie aus dem Bilderbuch

Eishockey. Gibt es einen Monat nach Maß? Für die Adler Mannheim ist es bislang auf jeden Fall der Januar 2019. Das letzte Spiel des Jahres 2018 miteingerechnet haben die Adler ihre letzten acht Liga-Spiele durchweg gewonnen. Sieben davon in den ersten vier Wochen des neuen Jahres. Ohne Verlängerung oder gar benötigtes Penalty-Schießen. Mehr oder weniger deutlich. Aber mit einer klaren Botschaft: Die Deutsche Meisterschaft 2019 wird definitiv über Mannheim führen. Da gibt es keinen Zweifel....

Sport
Adler Mannheim: Wählen Sie jetzt Ihren persönlichen Liebling der Saison.
28 Bilder

Liebling der Saison 2018/19 gesucht: abstimmen und gewinnen
Fans der Adler Mannheim sind gefragt

Mannheim. Das Wochenblatt und der Fanclub "Bully Tor" rufen alle Eishockeyfreunde dazu auf, ihren Lieblingsspieler im Team der Adler Mannheim für diese Saison zu wählen. Der "Liebling der Saison 2018/19" wird beim letzten Vorrunden-Heimspiel am Sonntag, 3. März 2019, gegen die Kölner Haie geehrt. Seit 1979 gibt es bereits die Wahl zum "Liebling der Saison".  Jeder kann für seinen Lieblingsspieler abstimmenSchon vielen namhaften und unvergessenen MERC-Spielern (Marcus Kuhl, Paul Messier, Ron...

Sport
Bis zu seinem verletzungsbedingten Ausscheiden bot Adler-Torhüter Dennis Endras gegen die Eisbären Berlin wieder eine ganz starke Leistung.  foto: pix

Sonntag Heimspiel gegen Iserlohn (19.30 Uhr)
Wer will diese Adler stoppen?

Eishockey. Die Mannschaft aus dem Niederbayrischen wusste anfangs gar nicht wie ihr geschieht. Mit der Wucht einer „Tsunami-Welle“ fegten die Sturmreihen der Mannheimer Adler in den ersten Minuten durch die Abwehrreihen der Straubing Tigers. Nach dreizehn Minuten führten die Hausherren mit 3:0 und nach der ersten Auszeit hieß die taktische Marschroute der Gäste nur noch : Schadensbegrenzung. Die Adler liessen es danach „etwas“ lockerer angehen, die Straubinger begannen sich zu sammeln und...

Sport
Dennis Endras zählt mit einem Schnitt von 2,1 Gegentoren pro Spiel und einer Fangquote von 91,04 Prozent zu den besten Schlussmännern der Liga.

Torwart des DEL-Spitzenreiters hat sich am Bein verletzt
Adler Mannheim müssen drei bis vier Wochen auf Endras verzichten

Mannheim. Nachdem der Ausfall von Verteidiger Thomas Larkin bekannt wurde, erreichte die Adler Mannheim am Freitag, 11. Januar, eine weitere Hiobsbotschaft. Der Tabellenführer der Deutschen Eishockey Liga muss in den kommenden Partien ohne Torhüter Dennis  Endras auskommen. Der 33-jährige Immenstädter hat sich nach Angaben der Adler im Heimspiel gegendie Eisbären aus Berlin am Bein verletzt und wird rund drei bis vier Wochen ausfallen. Endras bestreitet aktuell seine siebte Saison im Dress der...

Sport
Thomas Larkin gelangen für die Adler 13 Tore und 26 Assists.

Verteidiger der Adler Mannheim erlitt Handverletzung
Thomas Larkin fällt acht bis zehn Wochen aus

Mannheim. Die Adler Mannheim müssen voraussichtlich acht bis zehn Wochen auf VerteidigerThomas Larkin verzichten. Der 28-jährige Italo-Amerikaner erlitt nach Angaben des DEL-Klubs im Auswärtsspiel bei den Krefeld Pinguinen kurz vor dem Jahreswechsel eine Handverletzung. Dies ergaben weitere medizinische Untersuchungen. Larkin werde sich kommenden Montag, 14. Januar, einem chirurgischen Eingriff unterziehen. „Thomas‘ Ausfall wiegt schwer. Er spielt eine tragende Rolle in unserer Abwehr...

Sport
Die Schiedsrichter hatten alle Hände voll zu tun beim ersten Heimspiel der Adler gegen die Grizzlys Wolfsburg.  foto: pix

Am Donnerstag kommen die Eisbären (19.30 Uhr)
Komfortable Tabellenführung

Eishockey. Mit 37 Spieltage sind in der Hauptrunde der DEL ein Drittel aller Spiele absolviert. Die Adler Mannheim liegen inzwischen mit einem gleichermaßen beeindruckenden wie relativ beruhigendem Neun-Punkte Vorsprung an der Spitze. Mit vier Siegen über den Jahreswechsel haben sie ihre Spitzenposition weiter gefestigt. Gerade der 3:2-Sieg im hart umkämpften Spitzenspiel bei der Düsseldorfer EG am vergangenen Freitag war einmal mehr der Beweis wie willens-und spielstark die Mannschaft um...

Sport
Andrew Desjardins (links) macht seinem Ärger Luft.  foto: pix

Augsburg und Ingolstadt am Wochenende in der SAP Arena
Auswärtssieg im Spitzenspiel

Eishockey. Den Angriff auf Platz eins in der Tabelle der Deutschen Eishockey Liga (DEL) konnten die Adler Mannheim am Sonntag im Spitzenspiel beim Titelverteidiger aus München abwehren. Beim ärgsten Verfolger konnte die Kufencracks aus der Kurpfalz mit 1:0 nach Penaltyschießen gewinnen und damit auch ihre kleine Negativserie von vier Niederlagen in Folge stoppen. Überragender Akteur in der bayerischen Landeshauptstadt war dabei Adler-Torhüter Dennis Endras, der gegen den Meister der letzten...

  • 1
  • 2