Adler Mannheim

Beiträge zum Thema Adler Mannheim

Sport
Der Kader der Adler Mannheim für die Saison 2019/20.  foto: pix

Seit Montag hat für die Adler Mannheim die neue Saison begonnen
Vom Jäger zum Gejagten

von Peter Engelhardt Eishockey. 73:37 heißt das filmische Meisterwerk über die großartige zurückliegende Spielzeit der Adler Mannheim. Bei der offiziellen Vorstellung am Samstag, 7. September in der SAP Arena können die Adlerfans den beeindruckenden Titelgewinn der Saison 2018/19 noch einmal genüsslich erleben. Für Adler-Trainer Pavel Gross ist diese grandiose Saison jedoch bereits Geschichte. „Von einer Meistermannschaft reden wir überhaupt nicht mehr. Das ist vorbei. Was für uns zählt...

Sport
Marcus Kink: Nach fünfzehn Jahren kein Adler mehr.
  2 Bilder

Traditionelle Fete läutet am Freitagabend die neue Eiszeit ein
„The Boys“ Are Back in Town„

Eishockey.Die Eishockeyfans in der Metropolregion Rhein-Neckar sehnen sich ein Ende der Sommerpause und damit der eishockeylosen Zeit herbei. Da ist es ein willkommenes Zeichen, wenn die Adler Mannheim am Freitag ab 18.30 Uhr an der SAP Arena zur „The Boys Are Back In Town“-Party bitten, läutet der Termin mit der Vorstellung der Mannschaft für die kommende Saison doch traditionell den Beginn der neuen Eiszeit ein. Neben den neuen Spielern im Kader des amtierenden deutschen Eishockeymeisters...

Sport
Marcus Kink wird in der kommenden Spielzeit nicht mehr für die Adler aufs Eis gehen.

Nach 15 Jahren und 812 Spielen trennen sich die Wege
Adler planen nicht mehr mit Marcus Kink

Eishockey. Am 5. Oktober 2004 streifte er sich erstmals ein Adler-Trikot über, keine zwei Wochen später durfte er seinen ersten Treffer für die Blau-Weiß-Roten bejubeln. Insgesamt 15 Jahre verteidigte er die Farben des amtierenden deutschen Meisters, er war auf und neben dem Eis ein echtes Vorbild: Angreifer Marcus Kink hat den Club geprägt wie kein zweiter. Doch nun trennen sich die Wege des gebürtigen Düsseldorfers und der Adler. „Diese Entscheidung ist uns alles andere als...

Sport
Auf dem Sprung in die NHL: Moritz Seider.  foto: pix
  2 Bilder

Seider sensationell schon an Position sechs gedraftet – Yannik Valenti kommt zurück
Junge Adler-Spieler sorgen für Schlagzeilen

Eishockey.Beim Hoffest der Adler Mannheim an der SAP Arena gab es am Samstag unter den rund 500 Fans ganz aktuellen Gesprächsstoff, hatten sich doch erst in der Nacht von Freitag auf Samstag die Detroit Red Wings beim NHL-Draft in Vancouver (Kanada) bereits an Position sechs die Rechte an Adler-Verteidiger Moritz Seider gesichert. Dass der in Viernheim beheimatete 18-jährige Jungprofi der Adler Mannheim in der Spielstätte des NHL-Clubs Vancouver Canucks schon so früh gezogen würde,...

Sport
Ab Montag, 1. Juli, arbeiten 27 junge Spieler fünf Tage lang auf und neben dem Eis an ihren Fähigkeiten.

Hoffnungsvolle Talente in SAP Arena
Adler Mannheim laden zum zweiten Prospect Camp

Mannheim. Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr laden die Adler Mannheim auch in diesem Jahr hoffnungsvolle Talente zum Prospect Camp in die Mannheimer SAP Arena ein. Ab Montag, 1. Juli, arbeiten 27 junge Spieler fünf Tage lang auf und neben dem Eis an ihren Fähigkeiten. Vier Torhüter, elf Verteidiger und zwölf Stürmer folgen der Einladung zum zweiten „Prospect Camp“. „Es ist die perfekte Zeit für uns, um den Leistungsstand von Spielern, die wir nicht jeden Tag im Jahr sehen, zu ermitteln....

Sport
Der 17 Jahre junge Stürmer stand die vergangenen zwei Spielzeiten für die Jungadler Mannheim in der DNL auf dem Eis.

Vielversprechendes Talent aus dem eigenen Nachwuchs unter Vertrag genommen
Adler Mannheim verpflichten Tim Stützle

Mannheim. Die Adler Mannheim haben mit Tim Stützle ein vielversprechendes Talent aus dem eigenen Nachwuchs unter Vertrag genommen. Der in Viersen geborene Angreifer unterzeichnete beim  amtierenden deutschen Meister einen Dreijahresvertrag. Der 17 Jahre junge Stürmer stand die vergangenen zwei Spielzeiten für die Jungadler Mannheim in der DNL auf dem Eis. Dort sammelte der U20-Nationalspieler zuletzt ininsgesamt 26 Partien 66 Scorerpunkte. „Tim ist ein riesiges Talent mit dem Potenzial für die...

Sport
In der Spielzeit 2017/18 absolvierte der 1,79 Meter große und 79 Kilo schwere Rechtsschütze seine ersten DEL-Partien für die Adler.

Förderlizenz für den 18-jährigen Angreifer von Kooperationspartner Heilbronn
Valenti kehrt nach Mannheim zurück

Eishockey. Die Adler Mannheim haben Yannik Valenti für die Saison 2019/20 mit einer Förderlizenz für DEL2-Kooperationspartner Heilbronn ausgestattet. Der 18-jährige Angreifer kehrt somit nach einem Jahr in Nordamerika nach Deutschland zurück. Valenti besitzt bei den Adlern einen Vertrag bis 2022. In der Spielzeit 2017/18 absolvierte der 1,79 Meter große und 79 Kilo schwere Rechtsschütze seine ersten DEL-Partien für die Adler. Vor der abgelaufenen Spielzeit wechselte Valenti, der sich 2015 der...

Lokales
Holt die Adler Mannheim bereits zum dritten Mal für ein Benefizspiel nach Landau: das Team des ortsansässigen Inline-Hockey-Clubs.

Inline-Hockey für den guten Zweck
IHC und Adler Mannheim spielen für Kinder

Landau. Im Zuge des 20-jährigen Jubiläums des Inline-Hockey-Clubs Landau organisiert dieser am Mittwoch, 26. Juni 2019 ein Benefizspiel und holt dazu die prominenten Adler Mannheim nach Landau. Das Charity-Event startet um 17:30 Uhr mit einer Autogrammstunde. Um 18:45 Uhr ist offizieller Spielbeginn. Veranstaltungsort ist die Sporthalle der Integrierte Gesamtschule Landau (ehemaliges Schulzentrum Ost), Woogstraße 2 in Landau. Der Eintritt kostet 5 Euro pro Person. Kinder unter 16 Jahren sind...

Sport

Weiterer Neuzugang beim deutschen Meister
Adler Mannheim holen Borna Rendulic

Mannheim. Die Adler Mannheim haben mit Borna Rendulic einen weiteren ausländischen Spieler unter Vertrag genommen. Der 27-jährige Stürmer wechselt vom KHL-Club Vityaz Podolsk zum amtierenden deutschen Meister und erhält einen Einjahresvertrag. „Borna ist ein absoluter Topspieler, der bewiesen hat, dass er in starken Ligen wie der KHL und der finnischen Liga Tore schießen und den Unterschied ausmachen kann“, freut sich Manager Jan-Axel Alavaara über die Verpflichtung des offensiv...

Sport
Markus Eisenschmid wird noch in dieser Woche operiert.

Vier Monate Zwangspause wegen Schulterverletzung
Adler Mannheim müssen lange auf Markus Eisenschmid verzichten

Mannheim. Die Adler Mannheim müssen für längere Zeit auf Stürmer Markus Eisenschmid verzichten. Der 24-jährige Nationalspieler zog sich im Viertelfinalspiel der Weltmeisterschaft gegen Tschechien einen Labrumabriss in der rechten Schulter zu und wird dem deutschen Meister bei optimalem Heilungsverlauf für rund vier Monate nicht zur Verfügung stehen. „Für Markus tut es mir sehr leid. Eine solche Verletzung ist nie einfach. Allerdings sind wir davon überzeugt, dass er hart für ein schnelles...

Sport

Gegner in Gruppenphase der Champions-Hockey-League stehen fest
Adler Mannheim treffen auf Stockholm, Wien und Tychy

Mannheim. Die Adler Mannheim treffen in der Gruppenphase der Champions-Hockey-League-Saison 2019/20 in Gruppe F auf Djurgardens Stockholm (Schweden), Wien (Österreich) und Tychy (Polen). Das ergab die Auslosung bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in der Slowakei. Mit dem DEL-Hauptrundensieg in der abgelaufenen Spielzeit qualifizierten sich die Adler nach einem Jahr Abstinenz wieder für die Champions Hockey League (CHL). 32 Teams aus 14 europäischen Ländern messen sich ab dem 29. August in acht...

Sport
Die Spieler der Falken können auch in diesem Sommer wieder am Off-Ice-Training der Adler teilnehmen, um eine optimale Vorbereitung auf die neue Saison zu erhalten.

Ausbildung junger Spieler weiterhin oberstes Ziel
Adler Mannheim kooperieren weiterhin mit Heilbronn

Eishockey. Die Adler Mannheim werden auch in der kommenden Spielzeit 2019/20 mit dem DEL2-Club der Heilbronner Falken kooperieren. Oberstes Ziel der vor der abgelaufenen Saison getroffenen Zusammenarbeit ist weiterhin die Ausbildung und Entwicklung junger Spieler. „Das erste Jahr der Kooperation hat gezeigt, dass beide Teams von dieser engen Zusammenarbeit profitieren können, und wir freuen uns, dass wir bereits sehr früh in der vergangenen Saison die Zusammenarbeit verlängert haben. Dies...

Sport
Das erfolgreiche Trainer-Trio (von links): Pertti Hasanen, Pavel Gross und Mike Pellegrims.  foto: pix
  3 Bilder

Adler Mannheim: Meister-Trainer Pavel Gross im Interview
„Sind hierhergekommen, um etwas zu gewinnen!“

Eishockey. Abgesehen von all den Rekorden, die die Adler während der gerade abgelaufenen Meistersaison aufgestellt haben, hat sich ihr Trainer Pavel Gross mit einer ganz speziellen Premiere in den DEL-Geschichtsbüchern verewigt: Der 50-jährige Tscheche wurde mit Mannheim sowohl als Spieler wie jetzt auch als Trainer Deutscher Meister. Das ist bislang noch niemandem gelungen. Und der „Titelhunger“ des Pavel Gross ist noch lange nicht gestillt. ???: Wie fühlt man sich so ein paar Tage nach der...

Sport

Der deutsche Meister nimmt schwedischen Torwart unter Vertrag
Adler Mannheim verpflichten Johan Gustafsson

Mannheim. Die Adler Mannheim haben auf den Abgang von Torhüter Chet Pickard reagiert und mit Johan Gustafsson einen neuen Schlussmann für die DEL-Spielzeit 2019/20 unter Vertrag genommen. Gustafsson, der mit einem Jahresvertrag ausgestattet wurde, wechselt vom frischgebackenen schwedischen Meister Frölunda HC nach Mannheim. Für die Indians, mit denen der 27-Jährige die vergangenen drei Jahre auch die Champions Hockey League gewann, ging der gebürtige Schwede die letzten vier Spielzeiten aufs...

Lokales

Chad Billins und Jan-Mikael Järvinen verpflichtet
Adler Mannheim präsentieren zwei Neuzugänge

Mannheim. Die Adler Mannheim können die Neuzugänge drei und vier für die DEL-Saison 2019/20 verkünden. Nachdem bereits während der abgelaufenen Spielzeit Björn Krupp und Lean Bergmann bestätigt wurden, stehen nun auch Verteidiger Chad Billins sowie Angreifer Jan-Mikael Järvinen als Zugänge fest. „Chad ist ein technisch sehr starker Verteidiger, der zudem läuferisch zu überzeugen weiß. Er verleiht uns in der Defensive noch mehr Tiefe und Stärke“, sagt Adler-Trainer Pavel Gross über Billins, der...

Sport
Thomas Larkin, der die Adler in Spiel fünf zum Titel schoss, verlängerte seinen auslaufenden Vertrag um drei Jahre.

Acht Akteure verlassen den Deutschen Meister zur Saison 2019/20
Adler Mannheim treffen weitere Personalentscheidungen

Mannheim. Nach den Abschlussgesprächen, die das Management am Dienstag, 30. April, mit allen Spielern geführt hat, haben die Adler Mannheim weitere Personalentscheidungen für die Mission „Titelverteidigung“ getroffen.Demnach werden mit Andreas Bernard, Chet Pickard, Brendan Mikkelson, Tim Bernhardt, Garrett Festerling, Chad Kolarik, Alex Lambacher und Luke Adam acht Akteure den neuen deutschen Meister verlassen. Thomas Larkin, der die Adler in Spiel fünf zum Titel schoss, verlängerte seinen...

Sport
Der Meister-Champus spritzt und fliesst in Strömen.
  15 Bilder

Adler-Empfang im Mannheimer Stadthaus N1
Adler-Cracks lassen Pokal in der Mannheimer Meistersonne glänzen

Eishockey. Sie rissen den Pokal in die Höhe, sie spritzten mit Champagner und sie jubelten mit ihren Fans... Die Mannheimer Adler,  frischgebackener Deutscher Eishockeymeister 2019, wurde von über tausend Adler-Anhänger  auf dem Mannheimer Paradeplatz enthusiastisch gefeiert.  Nur mit dem normalen Sprechen wollte es nicht so recht klappen. Nach dem Feiermarathon von Freitagnacht waren die Stimmbänder der Cracks noch schwer gezeichnet. Vor der Präsentation auf dem Balkon des Mannheimer...

Sport
Der neue Deutsche Meister 2019 Adler Mannheim.

Fahrplan für die großen Feierlichkeiten
Deutscher Meister 2019: Adler Mannheim

Die Adler MA. Nach der tollen Saison und dem furiosen Finale ist beim neuen Deutschen Meister Adler Mannheim nun das große Feiern angesagt. Heute (Sonntag, 28. April) findet erst um 14 Uhr der Empfang im Stadthaus (N1) statt, bevor gegen 14.30 Uhr der Pokal auf dem Balkon präsentiert wird. Danach folgt der Autokorso über die Kunststraße zum Wasserturm.  Wer danach weiterfeiern möchte, der kann um 18 Uhr zur großen Meisterfeier in die SAP Arena gehen. Einlass hierfür ist ab 17 Uhr, der...

Sport
Endlich: Meisterjubel der Adler Mannheim.
  2 Bilder

5:4-Sieg nach Verlängerung im fünften Spiel der Finalserie gegen München in der SAP-Arena
Adler Mannheim feiern achten Meistertitel - Larkin macht das Siegtor

Von Andreas Martin Mannheim. Im fünften Spiel der DEL-Finalserie zwischen den Adlern Mannheim und dem EHC Red Bull München musste die Verlängerung entscheiden, nachdem es nach 60 Spielminuten 4:4 (2:0, 2:2, 0:2)-Unentschieden gestanden hatte und dort verwandelte Adler-Verteidiger Thomas Larkin die SAP Arena in ein Tollhaus, als er in der 74. Minute das 5:4 (73:37) für die Adler erzielte und damit die achte deutsche Eishockeymeisterschaft nach Mannheim holte! Die Vorlagengeber hießen Garrett...

Sport
Ruhe vor dem Sturm...
  2 Bilder

Adler Mannheim nur einen Schritt vom achten Meistertitel entfernt
Heute zählt's!

Adler MA. Ein Kribbeln liegt in der Luft: Nur noch ein Sieg fehlt den Adlern Mannheim für ihre achte deutsche Meisterschaft, es wäre die Krönung einer herausragenden Spielzeit.  Das fünften Finalspiel der Serie "Best of Seven" gegen den EHC München steigt heute in der ausverkauften SAP Arena. Drei Spiele konnten die Adler bereits überzeugend gewinnen, beim aktuellen Playoff-Stand von 3:1 haben sie nun den ersten von vier Matchbällen. Das Team von Trainer Pavel Gross ist Favorit, die drei Siege...

Sport
Mannheims Matthias Plachta trifft zum 1:0 gegen Münchens Danny aus den Birken nach 5 Sekunden und schreibt damit DEL-Geschichte.

Sieg in Spiel vier in München ist die Voraussetzung
Krallen sich die Adler Mannheim schon im fünften Spiel den Titel?

Mannheim. So schnell geht’s in den DEL Play-offs. Am Gründonnerstag waren die Adler Mannheim und ihre Fans noch überaus betrübt, ging doch der Heimauftakt in der Best-of-seven-Finalserie um die deutsche Eishockeymeisterschaft gegen den Titelverteidiger EHC Red Bull München vor mit 13.600 Zuschauern restlos ausverkauftem Haus mit dem 1:2 nach Verlängerung daneben. Die zwischenzeitliche 1:0-Führung durch das Überzahltor von Ben Smith (25.) reichte nicht zum Sieg. Am Karsamstag gab es bei den...

Sport
Mannheims Ben Smith (links) erzielt das 1:0 für die Adler im ersten von maximal sieben Finalspielen gegen Red Bull München.

1:2-Niederlage nach Verlängerung im ersten Finalduell mit Red Bull München
Ex-Adler Frank Mauer schockt Mannheim

Mannheim. Die Adler Mannheim haben das erste Finalduell mit Red Bull München verloren, unterlagen nach Verlängerung 1:2 (0:0, 1:0, 0:1; 0:1). 0:0 hieß es in der ausverkauften SAP-Arena nach dem ersten Drittel, das packendes , intensives Eishockey bot. Den Bann brach Adler-Verteidiger Ben Smith, als er in der 25. Minute in Überzahl Münchens Keeper, Ex-Adler Danny aus den Birken, mit einem Rückhandschlenzer überwand. Die 1:0-Führung der Gastgeber war verdient, zumal Matthias Plachta im...

Sport
Szene aus dem Viertelfinalduell mit den Kölner Haien: Adler Ben Smith (links) prüft den Kölner Schlussmann Gustaf Wesslau.

Finalserie gegen München beginnt am 18. April in SAP-Arena
Adler Mannheim greifen nach dem Titel

Mannheim. Am Donnerstag, 18. April, startet die Finalserie der Deutschen Eishockey Liga und die Adler Mannheim greifen nach dem Titel. Gegner ist Titelverteidiger Red Bull München, der sich im siebten Spiel der Halbfinalserie gegen die Augsburger Panther mit 2:0 durchsetzte. Schon am Gründonnerstag, 18. April, um 19.30 Uhr steht in der SAP-Arena das erste Spiel in der Play-off-Finalserie an, in der ebenfalls vier Siege benötigt werden, um den Titel zu erringen. Am Karsamstag, 20. April, um 20...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.