Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Das Falschgeld aus dem Tintenstrahldrucker war leicht als solches zu erkennen

Beschlagnahme einer größeren Menge von Falschgeld

Pirmasens. Am vergangenen Freitag versuchte eine 20-jährige Frau aus Pirmasens gegen Mittag in einem Kaiserslauterer Autohaus mit 15.000 Euro in bar ein Auto zu kaufen. Dabei wurde festgestellt, dass es sich ausschließlich um Falschgeld handelte. Sie wurde noch vor Ort festgenommen. Im Anschluss wurde bei einer Durchsuchung in der Wohnung der Beschuldigten in Pirmasens umfangreiches Beweismaterial aufgefunden. Unter anderem wurden weitere Falsifikate, die als solche leicht erkennbar waren, im...

85.000 Euro Schaden - Kripo sucht Zeugen
Brandstiftung - Mehrere PKW-Brände in Weingarten

Update: Mehrere Leserhinweise gingen ein, dass es insgesamt 3 Brände gegeben haben soll - in der Nacht vom 9. auf den 10. Juli (siehe hier), in der Nacht vom 11. auf den 12. Juli (siehe hier) und in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli. Diese Informationen sind von der Polizei nicht bestätigt. Wir werden noch nachberichten. Weingarten/Pfalz. In der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 3 Uhr kam es in der Straße Im Wirthsgarten in Weingarten zu einem PKW Brand. Der geschätzte Sachschaden am PKW...

Symbolfoto

Einbruch - Dieb vom Nachbar verjagt

Kaiserslautern. Ein bislang unbekannter Einbrecher verschaffte sich am Sonntagnachmittag Zugang in den Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Adolfstraße. Dort hatte er es auf das Kellerabteil einer 59-Jährigen abgesehen. Gerade als der Dieb dabei war seine Beute auszuwählen, wurde er von einem Nachbar gestört. Der Beschuldigte flüchtete daraufhin aus dem Keller und konnte im Anschluss nicht wieder gefunden werden. Der Nachbar beschreibt den mutmaßlichen Täter wie folgt: - männlich...

Symbolfoto

Löscheinsatz bei Schopp
Brennendes Fahrzeug auf der B270

Schopp. Gebrannt hat am Sonntagnachmittag ein Opel am Straßenrand auf der B270 in Höhe Schopp (Fahrtrichtung Waldfischbach). Der Fahrer gab an, dass das Auto innerhalb kürzester Zeit im Motorraum Feuer fing. Schnell konnte der Mann jedoch reagieren und das Fahrzeug am Fahrbahnrand abstellen und die Feuerwehr verständigen. Die Einsatzkräfte kamen vor Ort und konnten den brennenden Opel löschen. Der PKW wurde im Anschluss abgeschleppt.

Wer hat gestern Beobachtungen gemacht?
Steinewerfer in Germersheim gesucht

Germersheim. Am Sonntagabend, 14. Juli, gegen 18.25 Uhr befuhr ein 28-jähriger Mann mit seinem  Auto die Rheinbrückenstraße vom Kreisel abfahrend in Richtung Industriegebiet. Plötzlich bemerkte er, dass mehrere Steine auf der Straße lagen. Er musste deshalb stark abbremsen und auf die Gegenfahrbahn ausweichen. Im Rückspiegel nahm der Autofahrer zwei Personen wahr, welche auf der Brücke standen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die zu den Personen Angaben machen können.  Hinweise nimmt die Polizei...

Frau übersieht Vespa-Fahrer auf der Wormser Landstraße
Auto und Roller stoßen in Speyer zusammen

Speyer. Eine 65-jährige aus Speyer befuhr am Sonntag, 14. Juli,  gegen 14.32 Uhr mit ihrem Fiat die Wormser Landstraße in Richtung Innenstadt. Da zu diesem Zeitpunkt aufgrund des Brezelfestumzuges die Durchfahrt in Richtung Bahnhofstraße an der Kreuzung Wormser Landstraße / Friedrich-Ebert-Straße gesperrt war, versuchte sie mit ihrem Fahrzeug auf der Wormser Landstraße zu wenden. Hierbei übersah sie einen 22-jährigen hinter ihr befindlichen Vespa-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge...

Beim Pergolafest in St. Martin ans Bein getreten
Eifersüchtige Frau rastet aus

Edenkoben. Wie eine betrunkene Mannheimerin reagiert, wenn sie eifersüchtig ist, konnten Besucher beim gestrigen "Pergolafest" in St. Martin erleben. Die 35-jährige Frau hatte gegen 20 Uhr erheblich dem Alkohol gefrönt. Als dann ihr gleichaltriger und ebenfalls alkoholisierter Mann mit einer anderen Frau tanzte, flippte sie wahrscheinlich aus Eifersucht völlig aus. Vermutlich um einen weiteren Tanz zu verhindern, trat sie ihrem Liebsten derart gegen sein rechtes Bein, dass er eine drei Meter...

Diebstahl, Körperverletzung und Sachbeschädigung in Speyer
Mehrere Polizeieinsätze auf dem Brezelfest Speyer

Speyer.  Auch am Wochenende ergaben sich mehrere polizeiliche Einsätze im Zusammenhang mit dem diesjährigen Brezelfest, teilt die Polizei Speyer mit.   Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum Samstag, 13. Juli, 21 Uhr bis Sonntag, 14. Juli, 0.45 Uhr ein Rennrad der Marke Wheeler (Wert ca. 200 Euro), welches der 22-jährige Eigentümer aus Speyer nahe dem Messplatz verschlossen abgestellt hatte.  Einer 18-jährigen aus Römerberg wurde am Samstag, 13. Juli, im Zeitraum 22 Uhr und Mitternacht...

Licht im Nachbaranwesen
Vermeintlicher Einbrecher

Landau. Ein aufmerksamer Anwohner der Max-Slevogt-Straße bemerkte auf dem Nachbargrundstück einen Kopf über der Grundstücksmauer und kurz darauf Taschenlampenlicht. Der Anwohner befürchtete, dass aktuell bei seinem Nachbar eingebrochen werde. Als die Polizei das Gebäude umstellt hatte, öffnete jemand von innen die Haustür und gab sich als berechtigter Anwohner zu erkennen. Es handelte sich um den 32-jährigen Sohn der Hausbesitzer, der während der Abwesenheit der Eltern in dem Haus übernachtete....

Hoftor aufgebrochen - Wagen gestohlen
Wohnanhänger in Maximiliansau gestohlen

Wörth.  Am Wochenende wurde der Wohnanhänger der Marke LMC Caravan, vom Hof einer Autolackiererei in Wörth- Maximiliansau, Obere Weide, entwendet. Das verschlossene Zugangstor zum Firmengelände wurde aufgebrochen. An dem Wohnanhänger war das amtliche Kennzeichen GER-JC 444 angebracht, der Wert des Wohnanhängers wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt. Hinweise auf den, oder die unbekannten Täter liegen der Polizei derzeit nicht vor.  ps

Betrunkener bei Wörth -Dorschberg gefasst
Reifenpanne wird betrunkenem Autofahrer zum Verhängnis

Wörth. Eine Verkehrsteilnehmerin teilte der Polizeiinspektion Wörth am Montag, 15. Juli, um 1.40 Uhr, mit, dass auf dem Zubringer zur A 65 in Fahrtrichtung Karlsruhe bei der Anschlussstelle Wörth-Dorschberg ein Auto mit eingeschalteter Warnblinkanlage steht. Das Fahrzeug konnte die Polizei vor Ort ausfindig machen. In ihm saß ein 30-jähriger Fahrer. Seinen Angaben zufolge hatte er eine Reifenpanne und an der Örtlichkeit den beschädigten Reifen gewechselt. Bei der folgenden Kontrolle konnte bei...

Auseinandersetzung mit Gruppe
Mit Messer bedroht und Geld gefordert

Landau. Ein 26-Jähriger aus dem Landkreis Bergstraße wurde in einer Bar in der Königstraße mit einem Messer bedroht und die Herausgabe eines einstelligen Bargeldbetrages gefordert. Vorangegangen sei ein Streitgespräch mit einer 3- bis 5-köpfigen Personengruppe. Als der 26-Jährige die Herausgabe des Geldes verneinte und mit einem Anruf bei der Polizei drohte, flüchtete der Täter in Richtung Innenstadt. Vom Täter ist lediglich bekannt, dass er vermutlich russischer Abstammung und etwa 20 Jahre...

Starkregen setzte gestern Morgen im Bereich Jockgrim/Rheinzabern ein. Das Foto ist ein Symbolbild.

Unfall wegen Starkregen zwischen Jockgrim und Rheinzabern
Autofahrer bei Alleinunfall leicht verletzt

Jockgrim. Ein 58-jähriger Autofahrer befuhr am Sonntag, 14. Juli, um 8.35 Uhr, die B9 von Germersheim kommend in Fahrtrichtung Karlsruhe, als plötzlich Starkregen einsetzte. Zwischen den Abfahrten Kieswerk Rheinzabern und der Anschlussstelle Jockgrim sammelten sich daher erhebliche Mengen an Wasser auf der Fahrbahn, wodurch der Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, zunächst mit der rechten Schutzplanke kollidierte und anschließend nach rechts von der Fahrbahn abkam. Hierbei...

Auseinandersetzung im Bus
Dem Busfahrer Schläge angedroht

Landau. Ein alkoholisierter Fahrgast wurde am Samstag nach einer Auseinandersetzung mit Fahrgästen vom 62-jährigen Busfahrer am Landauer Busbahnhof aufgefordert, den Bus zu verlassen. Der Fahrgast weigerte sich jedoch, den Anweisungen Folge zu leisten, wurde aggressiv und versuchte den Busfahrer zu schlagen. Die drei Begleiter des Aggressors konnten den Schlag jedoch verhindern. Im Anschluss flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung: ausländischer Phänotyp, etwa Anfang 20,...

Hinweise gesucht!
Verkehrsunfallflucht im Bereich Vollsperrung B47 zwischen Albisheim und Harxheim

Kirchheimbolanden. Im Zeitraum von Donnerstag,  11. Juli,  16.30 Uhr auf Freitag,  12. Juli,  6.30 Uhr befuhr allem Anschein nach in unbekannter Verkehrsteilnehmer, trotz bestehendem Durchfahrtsverbot, die Baustelle der Vollsperrung auf der B47. Da die Fahrbahndecke bereits abgefräst war, verlor der Fahrzeugführer scheinbar die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Spurenlage zu Folge schleuderte das Fahrzeug gegen einen Betonweg und durchbrach dabei ein Metallgeländer. Es ist anzunehmen, dass das...

2 Bilder

Unfall auf Kreuzung Exterstraße/Landauer Straße
Schadenshöhe von 16.500 Euro

Neustadt. Am frühen Sonntagmorgen, 14. Juli, kam an der Kreuzung Exterstraße/Landauer Straße zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Ein 53-Jähriger befuhr die Landauer Straße in Richtung Lambrecht. Ein 28-Jähriger befuhr mit seinem Auto die Exterstraße in Richtung Hauptbahnhof. Unter Missachtung der Vorfahrt fuhr der 28-Jährige in die Kreuzung ein und prallt auf das andere Fahrzeug, welches umkippte, sich mehrfach um die eigene Achse drehte und auf der Beifahrerseite liegen blieb....

Brand in Speyer
Feuer im ehemaligen Gebäude der Wasserschutzpolizei

Speyer. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es Sonntagnacht zu einem Brand im ehemaligen Gebäude der Wasserschutzpolizei. Das seit langer Zeit ungenutzte und verlassene Gebäude in der Hafenstraße in Speyer wurde durch das Feuer beschädigt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei wurde mit der Durchführung der Ermittlungen betraut.

Im Landauer Gewerbegebiet Mörlheim
Metallabfälle geraten in Brand

Landau. Mehrere mit Verarbeitungsabfällen befüllte "Big-Packs" gerieten am Samstagnachmittag auf dem Gelände eines metallverarbeitenden Betriebes im Gewerbegebiet Landau-Mörlheim in Brand. Die aufsteigende Rauchsäule war weit in die Region sichtbar und hatte viele Anwohner alarmiert. Durch den Brand wurde das Gebäude der Firma sowie die Produktionshalle eines angrenzenden Betriebs beschädigt. Die Feuerwehr Landau war mit sieben Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften vor Ort. Der Brand konnte schnell...

Getrunken und das Rotlicht missachtet
Die Streife stand daneben

Landau. Richtig Pech hatte ein Autofahrer, der in der Weißenburger Straße beim Rechtsabbiegen das Rotlicht missachtete. Links neben dem Abbieger stand zufällig eine Funkstreife auf der Fahrspur für die Geradeausfahrt und beobachtete den unberechtigten Abbiegevorgang. Zur Ahndung des Rotlichtverstoßes nahm der Funkstreifenwagen die Verfolgung des Fahrzeugs mit NW-Kennzeichen auf und stoppte ihn im Marienring. Aufgrund des deutlichen Alkoholgeruchs, welcher den Beamten bei der Kontrolle...

Herdplatte als Toasterersatz:
Leckerbissen geht in Flammen auf

Landau. Die Feuerwehr Landau war am Freitag mit zwei Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften ausgerückt um einen in Brand geratenen Toast im Prießnitzweg zu löschen. Aufgrund der Rauchentwicklung ging man zunächst von einem größeren Brand aus. Am Brandort stellte sich heraus, dass eine 59-jährige Bewohnerin im Rahmen der Zubereitung ihres Mittagessens einen innovativen Einfall hatte. Den nicht vorhandenen Toaster wollte sie durch eine Herdplatte mit aufgegossenem Speiseöl ersetzen. Das "scharfe"...

Keine Lebensgefahr mehr - Zwei Frau schwer verletzt
Raser jagt durch Trippstadt

Trippstadt. Die Trippstadter Kerwe wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag von einer Tragödie überschattet: Zwei Frauen wurden von einem Raser schwer verletzt. Update 15.7.2019, 14.30 Uhr: Die Polizei bittet in Zusammenhang mit dem Unfall vom Sonntag in der Hauptstraße in Trippstadt weiterhin um Zeugenhinweise. Die Beamten sind insbesondere an Fotos und Videoaufzeichnungen interessiert. Zeugen, die Angaben zu dem roten Mitsubishi Eclipse, anderen Fahrzeugen oder dessen Insassen...

75-Jähriger fällt auf fingierten Telefonanruf rein
Vorsicht, falsche Polizeibeamte!

Meisenheim. Gleich zwei Mal haben sich in Meisenheim unbekannte Täter am Telefon als Polizeibeamte ausgegeben und versucht an Geld der angerufenen zu gelangen, so die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem jüngsten Bericht. In einem Fall hat der angebliche Polizist einen Einbruch in ein ortsansässiges Geldinstitut als Aufhänger benutzt. Die 86-jährige Geschädigte meldete sich nach dem Täteranruf jedoch bei der zuständigen Polizeiinspektion und die Sache konnte aufgeklärt werden. Im zweiten Fall...

Speyerer Polizei zieht am Samstag ein positives Fazit
Friedliches Brezelfest und Jugendschutzkontrollen

Speyer. Das Brezelfest war am Samstag trotz des durchwachsenen Wetters bei einem friedlichen Festverlauf gut besucht. Der Polizei sind bislang zwei Diebstähle und eine Körperverletzung bekannt, im Umfeld kam es zu einem Ausparkunfall den ein alkoholisierter Fahrer verursachte. Darüber hinaus führten die Polizei und die Stadt Speyer auch im näheren Umfeld des Brezelfestes zahlreiche Jugendschutzkontrollen gemeinsam durch. Dabei wurde neben der Beachtung der allgemeinen...

Unter 21 gilt die Null-Promilleregel
Alkoholisierter Fahranfänger bei Kontrolle in Germersheim

Germersheim. Freitagnacht konnte bei einer Fahrzeugkontrolle eines 19-jährigen Verkehrsteilnehmers aus Weingarten Alkoholgeruch im Fahrzeug festgestellt werden. Ein entsprechender Atemalkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von 0,39 Promille. Den jungen Mann erwartet nun ein Bußgeldverfahren, Punkte in Flensburg sowie ein Aufbauseminar. Weiterhin wird seine Probezeit um zwei Jahre verlängert. Die Null-Promilleregel gilt für Fahranfänger in der Probezeit sowie für Jugendliche unter 21...

Beiträge zu Blaulicht aus