Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizeieinsatz wegen Notruf in Ludwigshafen / Symbolfoto

Polizeieinsatz in Ludwigshafen
Vermeintlicher Einbruch vom Notdienst

Ludwigshafen-Süd. Vermeintlich von Verbrechern ihres nächtlichen Schlafes beraubt, rief eine Frau um Hilfe in der Not bei der Polizei. Erst bei deren Eintreffen konnte die 70-Jährige beruhigt werden. Vermeintlicher Einbruch in LudwigshafenWas war passiert? Die  Ludwigshafenerin hatte die Einbrecher selbst gerufen, als sie im Schlaf versehentlich den Hausnotruf betätigte. Kurz darauf erschien der Notdienst in ihrer Wohnung. Als dann einer der Mitarbeiter die Dame ansprach, riss er sie derart...

Unfall mit Körperverletzung am Bahnhof in Weisenheim am Sand (Symbolfoto Polizei)

Unfall in Weisenheim am Sand
Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung

Weisenheim am Sand. Am Samstagvormittag, 15. Mai, kam es in Weisenheim am Sand zu einem Unfall zwischen einem Auto- und einem Radfahrer. Gegen 10 Uhr bog ein 44-Jähriger aus Weisenheim am Sand mit seinem Wagen von der Straße am Bahnhof nach rechts in die Bahnhofstraße ab. Dabei übersah er einen 45-jährigen Bad Dürkheimer, der mit dem Fahrrad unterwegs war. Radfahrer angerempelt in Weisenheim am SandZwischen dem PKW und dem Fahrrad kam es zu einem leichten seitlichen Anstoß. Einen Sturz konnte...

Vandalismus in Rehborn im Kreis Bad Kreuznach. Die Polizeiinspektion Lauterecken ermittelt

Vandalismus in Rehborn
Zerstörungswütige Täter schlagen in Obergasse zu

Rehborn. Mutwillig mit einem spitzen Gegenstand zerkratzter Lack, ein zerschlagener Außenspiegel und ein eingedellter Kofferraum. In der Obergasse wurde ein Mercedes Opfer von Vandalen. Gegen 11 Uhr am Freitagvormittag, 14. Mai, bemerkte der Fahrzeughalter die mutwilligen Zerstörungen an seinem Wagen, den er am Abend zuvor gegen 21 Uhr abgestellt hatte, und alarmierte die Polizei. Zeugen gesucht in RehbornDie bislang unbekannten Täter müssen demnach in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 13....

Tote Hundewelpen bei Saalstadt rufen die Kriminalpolizei Pirmasens auf den Plan / Symbolfoto

Saalstadt: Tierschutzgesetz mißachtet
Kripo ermittelt und sucht Zeugen

Saalstadt. Am Samstagmorgen, 15. Mai,  musste eine Spaziergängerin einen traurigen Fund machen. Die Frau war von Harsberg kommend unterwegs, als sie Nähe Saalstadt drei Hundewelpen entdeckte. Die Tiere lagen tot im Gebüsch neben der Landesstraße 473. Hinweise auf die Todesursache waren vor Ort nicht erkennbar. Äußerlich waren die bereits einige Wochen alten Bichon-Frisé-Welpen unversehrt.  Kripo Pirmasens ermittelt Wem die toten Hundewelpen gehörten und warum sie achtlos im Gebüsch entsorgt...

Das ist nicht Bambi aus Bad Kreuznach, aber ein anscheinend neugieriger Artgenosse / Symbolfoto

Tierrettung in Bad Kreuznach
Bambi verirrt sich nach Salatmenü

Bad Kreuznach. Bambi auf Gourmet-Ausflug in Bad Kreuznach. Schon am Samstagabend hatte sich ein Reh in die Innenstadt verirrt und war dort den Verlockungen eines Gourmetmenüs erlegen. Auf einem Privatgrundstück in der Carmerstraße vertilgte das Reh die zarten Salatpflanzen und fand danach den Heimweg nicht mehr. Erfolgreiche Tierrettung in Bad KreuznachGegen 10.45 Uhr am Sonntagmorgen, 16. Mai,  bat der Grundstücksbesitzer dann um Hilfe. Vom verständigten Tierarzt wurde Bambi kurzzeitig...

Corona-Impfung

Staus am Sonntag in Speyer * Update
Impfaktion sorgt für Verkehrschaos

Speyer. Das große Interesse an der Impfaktion gegen Corona in der Auestraße in Speyer am heutigen Sonntag führt aktuell zu einem großen Rückstau im Bereich Auestraße, Wormser Landstraße und angrenzende Straßen, sodass mit Verkehrsbeeinträchtigungen gerechnet werden muss. Einsatzkräfte von Stadt und Polizei sind bereits vor Ort, um die Situation zu lösen. Update 14:25 Unter Federführung des St. Vincentius Krankenhauses fand auf dem Gelände der Bödeker Fashion eine Impfaktion mit dem Impfstoff...

Vandalismus in Speyer
Vier Fahrzeuge in der Lindenstraße beschädigt

Speyer. Im Zeitraum zwischen 9:30 und 10 Uhr kam es am 15. Mai in der Lindenstraße in Speyer zu vier Beschädigungen an Fahrzeug-Außenspiegeln, die nach aktuellem Stand durch mutwilliges Handeln herbeigeführt wurden. Bereits vom 12. auf den 13. Mai zwischen 23:30 Uhr  und 13 Uhr kam es an gleicher Örtlichkeit bereits zu einer Sachbeschädigung eines Fahrzeuges mittels Graffiti. Es wurden entsprechende Strafanzeigen aufgenommen und Ermittlungen eingeleitet. Sollten Zeugen die Vorfälle beobachtet...

Sie kucken noch etwas verstört, die zwei Eulengeschwister, war ja aber auch ein ganz schöner Schreck. Wir sagen im Namen von Familie Waldohreule allen Helfern Danke!

Alla Hopp! Tierrettung Edenkoben
Happy End für Geschwister Eule

Edenkoben. Am Samstagvormittag, 15 . Mai, konnte die Polizei bei einer Tierrettung, die schon zwei Tage zuvor ihren Anfang nahm, für ein Happ End in Edenkoben sorgen und so zu einer glücklichen Familienzusammenführung bei Familie Waldohreule beitragen. Gegen 11.30 Uhr hatten aufmerksame Besucher im Bereich der Alla-Hopp-Anlage ein verwaistes Eulenküken entdeckt und der Polizei gemeldet. Das aus dem Nest gefallene Jungtier hatten sich im Bereich des Kinderspielplatzes in einem Busch versteckt...

Kontaktverbot für 29-Jährigen in Ludwigshafen wegen häuslicher Gewalt / Symbolfoto

Körperverletzung in Ludwigshafen
Gewalttätig gegen Frau und Kind

Ludwigshafen. Zu einem Fall von häuslicher Gewalt im Stadtteil Hemshof wurde die Polizei am Wochenende in Ludwigshafen gerufen. Ein 29-Jähriger und seine 27-jährige Ehefrau waren in Streit geraten und der Mann übergriffig, mit einem Halstuch würgte der Mann seine Partnerin für einige Sekunden. Dem gemeinsamen zweijährigen Sohn verpasste er eine Ohrfeige. Die 27-Jährige wurde körperlich leicht verletzt, der Sohn blieb unverletzt. Kontaktverbot gegen Ehemann in LudwigshafenDurch polizeilichen...

Unfallflucht in Germersheim
Radfahrer gesucht

Germersheim. Am Freitag, 14. Mai, gegen 14.30 Uhr kam es in der Mainzer Straße in Germersheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einer Autofahrerin. Eine 22-jährige Mercedesfahrerin fuhr in Richtung der Straße "Zur Wörthspitze." Hierbei überholte sie einen Fahrradfahrer, der zu diesem Zeitpunkt beabsichtigte, nach links abzubiegen. Hierbei kollidierte der Radfahrer mit dem Mercedes, wobei ein geringer Sachschaden entstand. Nachdem es zu einem kurzen Wortwechsel gekommen...

Die Polizei Landau sucht Vandalen in Offenbach

Offenbach: Polizei sucht Vandalen
Jugendliche beschädigen Hausfassade

Offenbach/Queich. Einen Schaden von etwa 2.000 Euro an einer Hausfassade verursachten nach ersten Erkenntnissen am Samstagabend gegen 21.45 Uhr zwei junge Männer. Die von den Zeugen beschriebenen Personen im Alter zwischen 16 und 25 Jahren sollen beim Besprühen der Wand dunkle Lederjacken getragen und anschließend geflüchtet sein. Die Polizei erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung, die zur Ermittlung der Täter führen. Polizeiinspektion Landau

Wurde das Kinderfahrrad in Landau gestohlen? Bitte melden

Polizei in Landau vermutet Diebstahl
Verlassenes Fahrrad sucht Kind

Landau. Wem gehört das verlassene Kinderfahrrad? Aufmerksamen Passanten fiel am Samstagmittag, 15. Mai, gegen 13 Uhr ein herrenloses Kinderfahrrad der Marke Stevens am Eingang zum Goethepark auf. Laut Zeugen stand es dort schon mehrere Stunden und war nicht einmal abgeschlossen. Es besteht der Verdacht des Diebstahls. Aktuell liegen keine Hinweise auf den Eigentümer vor, weshalb das Fahrrad sichergestellt wurde. Fahrrad sucht Kind in LandauHinweise nimmt die Polizei Landau telefonisch unter...

Zwei Jugendliche unter Drogen auf E-Scootern wurden in Kaiserslautern aus dem Verkehr gezogen

Unter Drogen auf E-Scooter unterwegs
Gleich zwei Jugendliche aus dem Verkehr gezogen

Kaiserslautern. Ein 15-Jähriger aus Kaiserslautern ist am Samstagnachmittag unter Drogeneinfluss einen E-Scooter gefahren. Der Jugendliche wurde gegen 15 Uhr von einer Polizeistreife in der Schneiderstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnten bei dem Fahrzeugführer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Er räumte auf Vorhalt den Konsum von Cannabis ein und ihm wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wurden Anzeigen wegen Fahrens...

Ein Spurwechsel sorgte für einen Verkehrsunfall mit einem Porsche auf der B9 bei Frankenthal / Symbolfoto

Unfall mit Porsche bei Frankenthal
Hoher Schaden wegen Spurwechsel

Frankenthal/B9. Zu einer Unfall mit einem Porsche Cayenne auf der B9 wurde die Polizei am Samstagabend, 15. Mai, gerufen. Gegen 21.10 Uhr war der Porschefahrer von Ludwigshafen kommend Richtung Worms unterwegs, als auf Höhe der Ausfahrt Bobenheim-Roxheim ein anderer Autofahrer von der rechten auf die linke Spur wechselte. Der Porschefahrer versuchte noch, nach links auszuweichen, geriet dabei ins Schlingern und krachte gegen die Mittelleitplanke. Der Fahrer, der die Spur gewechselt hatte,...

Symbolfoto Drogenschnelltest

Berauscht mit dem PKW unterwegs
Führerschein wurde sichergestellt - Weiterfahrt untersagt

Siebeldingen. Auf ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr muss sich ein 23-jähriger PKW-Fahrer aus dem Raum Südliche Weinstraße einstellen. Dieser wurde durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Landau am Freitagnacht, 14. Mai, in Siebeldingen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da bei ihm drogentypische Auffälligkeiten festgestellt wurden und ein anschließender Vortest positiv auf THC reagierte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Ebenso wurde der Führerschein des jungen Mannes...

Polizei stoppt defekten Lkw in Schwegenheim
Weiterfahrt untersagt

Schwegenheim. Am Samstagvormittag (15.05.2021) wurde ein auffälliger Lkw auf einem Parkplatz in Schwegenheim gemeldet. Der Auflieger soll einen Knick aufweisen und nicht mehr verkehrstauglich sein. Vor Ort bestätigte sich der Verdacht des aufmerksamen Mitteilers. Der Anhänger war in einem desolaten Zustand. Im Rahmen des Aufliegers konnte durch die Beamten ein Riss festgestellt werden. Die Weiterfahrt wurde untersagt und der Spediteur muss sich nun um die geladene Ware sowie um den Abtransport...

Bild der Beschädigungen

Sachbeschädigung am Jugendfreizeitheim
Scheiben eingeworfen, Wände beschmutzt und beschädigt

Westheim. Am Gebäude des Jugendfreizeitheimes in Westheim mussten am Samstagmorgen (15.05.2021) ein zerbrochenes Fenster, sowie weitere Beschmutzungen und Beschädigungen festgestellt werden. Die Täter müssen sich in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Nähe aufgehalten und sich an dem Gebäude ausgelassen haben. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, sollen sich bitte bei der Polizei Germersheim unter 07274 9580 oder  pigermersheim@polizei.rlp.de melden.

Polizei

Unfallflucht in Germersheim
12-jährige Radlerin angefahren und abgehauen

Germersheim. Beim Zusammenstoß mit einem Kleintransporter wurde eine Radfahrerin leicht verletzt. Ein 12-jähriges Mädchen befuhr mit ihrem Fahrrad den Radweg neben der Sondernheimer Straße Richtung Germersheim. Auf Höhe der Konrad-Nolte Straße missachtete der Fahrer eines weißen Kleintransporters die Vorfahrt. Beim Zusammenstoß kam die Radfahrerin zu Sturz und verletzte sich leicht. Der Transporterfahrer setzte seine Fahrt unvermindert fort. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Germersheim, Tel.:...

Brand-Alarm in Germersheim
Angebrannte Milch sorgt für Feuerwehreinsatz

Germersheim. Angebrannte Milch auf dem Herd sorgte für einen Feuerwehreinsatz! Am frühen Samstagmorgen um 4.38 Uhr wurde ein Küchenbrand in Germersheim, Im Kehlhorst gemeldet. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten die Bewohner das Anwesen bereits verlassen und zuvor den Brand mittels Feuerlöscher selbst löschen können. Wie sich herausstellen sollte, war die Milch auf dem Herd angebrannt. Die Hausbewohner kamen mit einem Schrecken davon. Die Küche wurde beschädigt.

Symbolfoto Verkehrskontrolle der Polizei

Verkehrskontrolle
Überwachung des Sonntags- und Feiertagsfahrverbots

Parkplatz Kornberg A8. Am Freitag, 13. Mai, wurde durch die Polizei Waldfischbach das Sonntags- und Feiertagsfahrverbot für den gewerblichen Güterverkehr auf der A8 überwacht. Dabei wurden auf dem Parkplatz Kornberg mehrere Sattelzüge kontrolliert. Es ergaben sich diverse Verstöße und es wurden Bußgeldverfahren gegen die Fahrer und die Fahrzeughalter eingeleitet. Bei den ausländischen Fahrzeugen wurden Sicherheitsleistungen einbehalten. Polizeidirektion Pirmasens

Symbolfoto Einbruch

Sachbeschädigung an der Grundschule
Unbekannte schlagen Scheibe ein

Donsieders. Am Freitag, 14. Mai, stellte die Polizei gegen 23.50 Uhr an der Grundschule in Donsieders eine beschädigte Scheibe fest. Unbekannte müssen in der Zeit davor im hinteren Bereich der Schule, neben der dortigen Eingangstür, eine Scheibe eingeschlagen haben. Die Polizei Waldfischbach bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmen gemacht haben, sich zu melden. Polizeidirektion Pirmasens

Symbolfoto  Atemalkoholtest

Trunkenheit im Verkehr
14-Jähriger beleidigte die Polizeibeamten mehrfach

Frankenthal. Am Freitag, 14. Mai, gegen 17.45 Uhr, befuhr ein augenscheinlich alkoholisierter 14-jähriger Fahrradfahrer den Nordring in Frankenthal. Hierbei soll er unter anderem andere Verkehrsteilnehmer gefährdet haben. Der Jugendliche wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Er gab zunächst falsche Personalien an und lehnte einen Atemalkoholtest ab. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung wurde der 14-Jährige in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Dort wurde ihm außerdem eine Blutprobe...

Mehrere Verletzte bei Unfall in Römerberg
Motorrad, Pkw und Fahrrad fahren aufeinander auf

Römerberg. Ein 48-jähriger Pkw-Fahrer und ein 60-jähriger Motorradfahrer befuhren die L507 in Fahrtrichtung Römerberg. Der Pkw-Fahrer überholte dabei den langsamer fahrenden Motorradfahrer. Verkehrsbedingt musste der Pkw-Fahrer aufgrund einer vor ihm fahrenden Fahrradfahrerin kurz nach dem Überholvorgang abbremsen, da ein Überholen der Fahrradfahrerin aufgrund des Gegenverkehrs zu diesem Zeitpunkt nicht möglich war. Der Motorradfahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den abbremsenden Pkw auf,...

Festnahme/Symbolfoto

Betrunken mit dem Pkw vor der Polizei geflüchtet
Fahrer wurde widerstandslos festgenommen

Maikammer. In den frühen Samstagmorgen, 15. Mai, sollte ein 45-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Raum Neustadt in Maikammer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Nachdem durch die Funkstreife entsprechende Anhaltesignale gegeben wurden, versuchte sich der Pkw-Fahrer durch Flucht der Kontrolle zu entziehen. Daraufhin wurde der Pkw unter Verwendung von Blaulicht und Martinshorn verfolgt. Von Maikammer aus flüchtete der Pkw-Fahrer über die L516 in Richtung Neustadt. Hierbei versuchte die...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.