Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Speyerer Polizei stoppt 18-Jährigen
Alkoholisierter Fahranfänger rast durch die Nacht

Speyer. Durch rasante Fahrweise fiel der 18-jährige Fahrer eines VW Polo aus dem Rhein-Pfalz-Kreis den Beamten heute Nacht in der Iggelheimer Straße auf. Im Rahmen der Verkehrskontrolle erzählte er, dass er mit einigen Mitschülern am Rhein Alkohol konsumiert habe. Er selber habe dabei eine Flasche Wein getrunken, was ihm einen Atemalkoholwert von 0,77 Promille, die Sicherstellung seines Führerscheins und des Fahrzeugschlüssels sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr...

Versuchter Diebstahl eines Autoradios

Winnweiler. Unbekannte Täter warfen an einem auf dem Bahnhofsvorplatz geparkten, blauen Mercedes C 220 mit KIB-Kennzeichen die hintere Scheibe auf der Fahrerseite mit einem in etwa faustgroßen Stein ein und versuchten erfolglos das Autoradio auszubauen. Da der PKW schon längere Zeit dort geparkt ist, steht der genaue Tatzeitraum nicht fest. Auch die Windschutzscheibe wurde mit einem Stein beschädigt, hielt der Gewalteinwirkung jedoch stand. Ob aus dem Fahrzeug sonst etwas entwendet wurde, ist...

Einbruch in Grabener Handygeschäft
Täter werfen Gullydeckel

Graben-Neudorf. Bislang unbekannte Täter haben am frühen Sonntagmorgen einen Gullydeckel in den Glaseingang eines Ladengeschäfts im Bahnhofsring in Graben geworfen und sich so gegen 2:15 Uhr Zutritt zum Verkaufsraum verschafft. Im Inneren rissen sie mehrere Mobilfunkgeräte vom Sicherungskabel ab und entkamen mit ihrer Beute von über tausend Euro. Durch einen Zeugen konnte zur Tatzeit beobachtet werden, wie mehrere Personen aus Richtung der Tatörtlichkeit in Richtung Ortskern davon...

Einbrecher waren am Samstagabend in Hettenleidelheim am Werk.

Wohnungseinbruch in Hettenleidelheim
Tresorknacker am Werk

Hettenleidelheim. Unbekannte Täter überstiegen einen Zaun zu einem Anwesen in der Gartenstraße in Hettenleidelheim und hebelten eine Kellertür auf. Dort gingen sie einen Tresor an, den sie mit einem Werkzeug aufbrachen und Schmuck sowie Goldmünzen entwendeten. Die Geschädigte bemerkte die Tat am gestrigen Sonntag gegen 13 Uhr, so die Polizeiinspektion Grünstadt in ihrem heutigen Bericht. Nach Angaben der Hettenleidelheimerin dürfte die Tat am Samstag in der Zeit zwischen 19 und 22 Uhr verübt...

Jugendliche spielten am Freitagabend mit einer Softair-Pistole.

Zeugen informieren die Polizei
Jugendliche spielen in Bad Schönborn mit Softair-Waffe

Bad Schönborn. Zwei Teenager haben am Freitagnachmittag, 4. Oktober, die Bad Schönborner Polizei auf den Plan gerufen. Sie fielen mehreren Verkehrsteilnehmern gegen 17.30 Uhr in der Bahnhofstraße auf, weil einer der Jugendlichen den anderen mit einer Pistole bedroht haben soll. Die Polizisten trafen die 15- und 16-jährigen Jungen dann auch an, die zugaben, zum Zeitvertreib tatsächlich mit einer Waffe hantiert zu haben. Der 16-Jährige rückte dann auch die zum Spielen benutzte Softair-Waffe...

Einer der jungen Männer fuhr in Schlangenlinien.

Polizei stoppt zwei junge Männer - Anzeigen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr
Betrunken auf dem E-Scooter durch Mannheim

Mannheim. Zwei betrunkene E-Scooter-Fahrer hat die Mannheimer Polizei am Sonntag, 6. Oktober, gestoppt. Zunächst fiel einer Streife gegen 01.50 Uhrein, den Radweg der Reichskanzler-Müller-Straße in Schlangenlinien fahrender, 22-jähriger E-Scooter Fahrer auf. Im Verlauf einer Kontrolle schlug den Beamten deutlicher Alkoholgeruch entgegen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,22 Promille. Dem 22-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Neben der Anzeige wegen der Trunkenheit im...

In der Laurentiusstraße soll ein 22-Jähriger zunächst eine 22-Jährige und einen 26-Jährigen beleidigt haben.

Erst beleidigt, dann geschlagen - Polizei sucht Zeugen
Mannheim: In der Neckarstadt flogen die Fäuste

Mannheim. Richtig rund ging es nach Informationen der Polizei am Samstag, 5. Oktober, in der Neckarstadt. Zwischen 19.20 Uhr und 19.40 Uhr kam es dort offensichtlich zu mehreren Auseinandersetzungen zunächst vor dem Anwesen Laurentiusstraße 15 und danach vor dem Anwesen Lortzingstraße 5, berichtet die Polizei.  In der Laurentiusstraße soll ein 22-Jähriger zunächst eine 22-Jährige und einen 26-Jährigen beleidigt haben. Die zunächst verbalen Auseinandersetzungen sollen sich danach vor das...

Kleiner Unfall in Oberhausen-Rheinhausen
Mit über zwei Promille aufgefahren

Oberhausen-Rheinhausen. Einem 51-jährigen Audi-Fahrer ist es am Samstag, 6. Oktober, am Drive-In-Schalter eines Schnellrestaurants in der Hoeber-und- Mandelbaum Straße offensichtlich nicht schnell genug gegangen, denn er fuhr gegen 0.45 Uhr einem vor ihm stehenden BMW auf. Zunächst erweckte der Verursacher den Anschein, sich davon machen zu wollen, was ihm aber aufgrund eines querstehenden Fahrzeugs nicht gelang. Die Beamten des Polizeireviers Philippsburg stellten dann vor Ort fest, warum der...

Zugang über die Terrassentür verschafft
Einbruch in ein Einfamilienhaus

Rheinsheim. Ein bislang Unbekannter ist am Samstag in ein Einfamilienhaus in der Rheinsheimer Birkenstraße gewaltsam eingedrungen.  Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei Philippsburg war der Einbrecher, zwischen 17 und  20.45 Uhr, über die Terrassentür gewaltsam in das Wohnhaus eingedrungen. Im Inneren durchwühlte er Schränke sowie Schubladen. Ob der Dieb bei seiner Suche nach Wertgegenständen fündig wurde, kann aktuell noch nicht gesagt werden.  Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben...

Symbolfoto

Zeugen gesucht
Spritztour mit dem Radlader gemacht – Diebstahl vereitelt

Kaiserslautern. Eine Zeugin hat am Sonntagmorgen die Polizei alarmiert. Sie hatte zwei Unbekannte beobachtet, die einen Radlader stehlen wollten. Die Maschine war auf einer Baustelle in der Trippstadter Straße abgestellt. Nach bisherigen Feststellungen verschafften sich die Täter Zutritt zur Baustelle und zum Radlader. Sie fuhren mit dem Baufahrzeug über die Wackenmühlstraße in die Rudolf-Breitscheid-Straße. Von dort ging die Fahrt über die Pirmasenser Straße in den Stadtpark. Dort stellten die...

Bewaffneter Raubüberfall an Tankstelle
Raub in Kuhardt am Sonntagabend

Kuhardt.  Zwei männliche Personen betraten am Sonntag, 6. Oktober, gegen 21.25 Uhr eine Tankstelle in Kuhardt. Unter Vorhalt einer Waffe forderte ein Täter von der Angestellten die Herausgabe von Bargeld. Ein zweiter Täter wartete im Bereich der Eingangstür, informiert die Kripo Landau.  Nach Herausgabe der in der Kasse befindlichen Geldscheine verließen beide Täter die Tankstelle und flüchteten zu Fuß in Richtung der Straße Am Roppenbild. Der erste Täter konnte wie folgt beschrieben...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Verkehrsunfallflucht

Dierbach. Der Geschädigte stellte seinen Opel Meriva in einem Feldweg, der als Parkbereich ausgewiesen ist, in Dierbach hinter dem Weingut Geiger ab. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hat vermutlich beim Ausparken/Vorbeifahren den geparkten PKW beschädigt und anschließend die Unfallstelle verlassen, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Schaden am beschädigten PKW beläuft sich auf ca. 3000 Euro. Hinweise zum Verursacher bitte an die Polizei Bad Bergzabern unter 06343-93340...

Trunkenheitsfahrt in der Stefanstraße mit Folgen
Betrunkener Radfahrer verursacht Unfall in Waghäusel

Waghäusel. Ein 57-jähriger Radfahrer hat am Samstag, 5. Oktober, betrunken einen Verkehrsunfall verursacht. Der mit über 1,6 Promille alkoholisierte Mann war auf der Stefanstraße unterwegs, als er gegen einen geparkten Renault prallte, stürzte und einen Sachschaden von circa 1.300 Euro verursachte. Der Verursacher gab gegenüber den Beamten an, er habe einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen müssen. pol

Einsatz von Feuerwehr und Polizei heute Nacht
Germersheim - Mann kocht und vergisst Essen auf dem Herd

Germersheim. Zu einem gemeinsamen Einsatz rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei Germersheim in der Nacht von Sonntag auf Montag aus. Ein Bewohner eines Mehrparteienhaus in der Ludwig - Erhard-Straße hatte sein Essen auf der eingeschalteten Herdplatte vergessen und war eingeschlafen. Ein Nachbar hatte die Einsatzkräfte über die Rauchentwicklung informiert. Glücklicherweise wurde bei dem Vorfall niemand verletzt. Es entstand auch kein Gebäudeschaden, teilt die Polizei mit. pol

Streit mit der Ehefrau
Mann nimmt Heimweg über die Autobahn

Landau. Am Samstag gegen 20 Uhr gingen in kurzer Folge mehrere Mitteilungen über einen Fußgänger auf der BAB65, Fahrtrichtung Karlsruhe in Höhe der Anschlussstelle Landau Süd ein. Besagter Mann konnte dann auch durch die Streife im genannten Bereich neben der Fahrbahn laufend angetroffen werden. Nach Angaben des 44-Jährigen aus dem Bereich der Verbandsgemeinde Hagenbach habe er sich mit seiner Frau gestritten und befinde sich nun auf dem Heimweg. Hinweise auf einen Alkohol- oder Drogenkonsum...

Gefährliche Körperverletzung in Speyer am Samstagabend
Knochenbrüche und Schläge mit der Bierflasche

Speyer. Gestern Abend, 5. Oktober, gegen 22.15 Uhr wurde der Polizeiinspektion Speyer eine Schlägerei auf der Skaterbahn im Birkenweg gemeldet. Beim Eintreffen der Streifen war zunächst nur noch die Partei des Mitteilers vor Ort (vier junge Männer aus Speyer im Alter zwischen 17und 22 Jahren). Diese gab an, dass zuvor eine andere fünfköpfige Gruppe junger Männer  sie ständig gestört hätten. Als man darum bat dies zu unterlassen, wäre einer aus dieser Gruppe aggressiv geworden und hätte...

Geisterfahrer verursacht Verkehrsunfall auf der A6 und flüchtet

Kaiserslautern. In der Nacht auf den heutigen Montag kam es auf der BAB6 zwischen den Anschlussstellen Kaiserslautern Einsiedlerhof und Ramstein gegen 0 Uhr zu einem Verkehrsunfall, der durch einen Geisterfahrer verursacht wurde. Der Geisterfahrer befuhr im o.g. Streckenabschnitt die BAB6 auf der Richtungsfahrbahn Saarbrücken als Falschfahrer. Mehrere Fahrzeugführer mussten ausweichen. Ein 42-Jähriger aus dem Saarland befuhr mit seinem Pkw den linken Fahrstreifen, ein weiterer...

Einsatz am 27.9.2019, BAB 61

Die freiwillige Feuerwehr Mutterstadt informiert
Einsätze im September 2019

Die Freiwillige Feuerwehr Mutterstadt wurde im arbeitsreichen September zu insgesamt 12 Einsätzen gerufen. Ein Schwan hatte sich am 2.9. um 08:23 Uhr auf die B 9 im Bereich des Autobahndreiecks LU-Süd in Fahrtrichtung Frankenthal verirrt und wurde vermutlich von einem Fahrzeug angefahren. Das verletzte Tier konnte gesichert und der tierärztlichen Versorgung zugeführt werden. Eine Verkehrsteilnehmerin meldete am 5.9. um 09:36 Uhr ein brennendes Fahrzeug auf der B 9 im Bereich des...

Symbolfoto.

Einbruch am Bahnhof Haßloch
Zeugen gesucht

Haßloch. In der vergangenen Nacht urde in den Cafe-Shop am Bahnhof in Haßloch eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter gelangten über ein eingeschlagenes Fenster ins Innere des Shops und durchsuchten diesen nach Wertsachen. Entwendet wurde lediglich ein geringer Bargeldbetrag. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Haßloch unter der Telefonnummer 06324 9330. pol

Zeugen in Meisenheim gesucht
19-Jähriger von drei Männern attackiert und beleidigt

Meisenheim. Ein 19-jähriger Zuwanderer aus Äthiopien wurde am gestrigen Samstag, gegen 13 Uhr, von drei Männern im Stadtpark Meisenheim attackiert. Hierbei schlug einer der Drei mit einem Stock nach dem 19-Jährigen, der hierbei leicht an der Hand verletzt wurde. Dieser lief dann zu seinem Wohnort, wobei ihm die Männer folgten. Vor dem Anwesen angekommen, skandierten diese daraufhin eine Beleidigung mit rassistischem Hintergrund gegen den Äthiopier und verließen kurz darauf die Örtlichkeit....

Diebstahl im Discounter
Ladendiebe in Speyer gesucht

Speyer. Am Freitagabend, 4. Oktober, meldete ein Mitarbeiter einer Discounterfiliale in der Franz-Kirrmeier-Straße in Speyer, dass soeben zwei Männer einen Ladendiebstahl begangen hätten und geflüchtet seien. Die Meldung bei der Polizei Speyer erfolgte gegen 20.30 Uhr. Die beiden Täter waren zuvor bereits im Laden aufgefallen, da sie jeweils eine gefüllte Einkaufstüte in der Hand hielten und sich verdächtig vor dem Eingangsbereich aufhielten. Kurz bevor sie von dem  Mitarbeiter darauf...

Wegen eines Fahrfehlers verlor ein Motorradfahrer gestern auf der Autobahn zwischen Wattenheim und Enkenbach die Kontrolle über seine Maschine.

Fahrfehler schuld an Unfall auf der Autobahn bei Wattenheim
Motorradfahrer schwer verletzt

Wattenheim. Wattenheim. Schwere aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer am gestrigen Samstag auf der A6 zwischen Wattenheim und Enkenbach-Alsenborn zu. Wie die Polizeiautobahnstation Kaiserslautern mitteilte, verlor der 48-Jährige wegen eines Fahrfehlers die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Die Maschine rutschte zirka 40 Meter über die Fahrbahn und kam auf der Überholspur zum Liegen. Der Fahrer wurde mit schweren aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen...

Zeugen sucht die Polizei Germersheim.

Verkehrszeichen überfahren
Polizei Germersheim sucht dunklen Audi

Germersheim. Ein beschädigtes Verkehrszeichen hinterließ ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer, nachdem dieses am Freitagabend, 4. Oktober, gegen 22.30 Uhr in der Zeppelinstraße in Germersheim überfahren wurde. Aufgrund aufgefundener Fahrzeugteile dürfte es sich bei dem bislang unbekannten Fahrzeug um einen dunkelblauen Audi handeln, welcher im Frontbereich deutlich sichtbare Schäden haben muss.Zeugen, welche die Tat beobachtet und/oder Hinweise zum Täter oder Fahrzeug geben können, werden...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.