Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Sturmschäden bei Kandel

Sturm-Unfall auf der A65 bei Kandel
Verkehrsschild schlägt in Frontscheibe

Kandel. Am 21. Oktober befuhr um 6:50 Uhr der Fahrer eines Sattelzugs die A65 in Richtung Ludwigshafen. Nach der Baustelle im Bereich Rohrbach wollte der Lkw-Fahrer einen anderen Verkehrsteilnehmer links überholen. Ein auf der Mittelleitplanke installiertes Verkehrsschild war jedoch durch den Sturm verbogen worden und ragte auf die linke Fahrspur. Hier schlug das Schild auf der Windschutzscheibe des Lkw ein. Der 60-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Es entstand ein Sachschaden von ca....

Verkehrskontrolle in Neustadt.

Allgemeine Verkehrskontrolle in Neustadt
Fahrzeug nach Cannabiskonsum geführt

Neustadt. Am Abend des 20. Oktober wurde ein 27-jähriger Autofahrer in der Europastraße in Neustadt einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle wurden bei dem Mann drogentypische Auffälligkeiten festgestellt, die sich in einem anschließend durchgeführten Drogenerkennungstest bestätigten. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet ein Ordnungswidrigkeitenverfahren. Polizei Neustadt

Symbolfoto

Unbekannter droht Kindern mit Pistole
Update: Polizei hat einen Tatverdächtigen

Update: Wie die Polizei Speyer heute mitteilt, haben sich viele auf den Zeugenaufruf hin bei der Polizei gemeldet. Die Ermittlungen führten die Beamten letztlich zu einem 39-jährigen Tatverdächtigen aus Speyer, bei dem gestern eine Schreckschusswaffe sicher gestellt wurde. Gegen ihn wird nun ein Strafverfahren wegen Bedrohung geführt.  Speyer. Gestern zwischen 19.25 Uhr und 19.40 Uhr begegnete mehreren Passanten in der Hans-Sachs- und in der Lessingstraße in Speyer ein Mann, der eine Waffe -...

Deshalb kam es zum Unfall mit mehreren LKW auf der B10

Vollsperrung B10 bei Hauenstein
Unfall mit drei beteiligten LKW

B10/Hauenstein. Am Mittwochmorgen, 20. Oktober, kam es um circa 6.30 Uhr auf der B10 zwischen Hinterweidenthal und Hauenstein zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten LKW. Der Unfallverursacher war gerade auf der B10 in Fahrtrichtung Hauenstein unterwegs, als er einen Schwächeanfall hinter dem Steuer erlitt, die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in den Gegenverkehr geriet. Vollsperrung nach Lkw-Unfall auf B10Dort kollidierte sein LKW mit dem Sattelanhänger eines entgegenkommenden LKWs...

Symbolfoto

Mann verliert die Fassung
Lautstarke Beleidigungen und Rangelei vor Café

Speyer. Gestern Abend gegen 21 Uhr verlor ein 46-jähriger Mann vor einem Café mit Freisitz in der Speyerer Korngasse aus bislang unbekannten Gründen die Fassung, verhielt sich verbal und körperlich aggressiv gegenüber Passanten und insbesondere gegenüber eines Mitarbeiters des Cafés. Vor Eintreffen der Polizei war es sogar zu einer Rangelei gekommen. Im Beisein der Polizei setzte der 46-Jährige seine verbalen Entgleisungen fort und verband diese mit der Androhung von Straftaten. Einem...

Schlimmer Unfall zwischen der Tank- und Rastanlage Pfälzer Weinstraße und der Anschlussstelle Edenkoben

A65: Schwerer Unfall bei Edesheim
Feuerwehr rettet Verletzten aus Wrack

A65/Edesheim. Wer kann Hinweise geben? Am Dienstagabend, 19. Oktober, kam es auf der A65 zwischen der Tank- und Rastanlage Pfälzer Weinstraße und der Anschlussstelle Edenkoben zu einem schweren Verkehrsunfall in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Ein 58-Jähriger aus dem Raum Südwestpfalz war in Richtung Ludwigshafen auf der A65 unterwegs, als er die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Der Pkw kam daraufhin nach rechts von der Autobahn ab, durchbrach dort einen Maschendrahtzaun und überschlug sich...

Tödliches Gewaltverbrechen in Mannheim-Schwetzingerstadt

Tödliches Gewaltverbrechen in Mannheim
Sonderkommission "Glocke" ermittelt

Mannheim. Polizei und Staatsanwaltschaft Mannheim ermitteln aktuell mit der Sonderkommission "Glocke" wegen des Verdachts der Tötung einer Frau im Rhein-Neckar-Kreis.  Das Opfer des tödlichen Gewaltverbrechens in Mannheim, eine 41-jährige Frau, wurde am Dienstagmorgen, 19. Oktober,  in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Gaußstraße im Stadtteil Schwetzingerstadt tot aufgefunden, wie Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Mannheim bekanntgaben.  Gewaltverbrechen in...

Achtung Abzocke! Die Täter schlagen aktuell in Mannheim und im Rhein-Neckar-Kreis zu

Vorsicht im Rhein-Neckar-Kreis
Corona-Schocker und Polizei-Betrüger

Mannheim/Rhein-Neckar-Kreis. Unbedingt Vorsicht im Rhein-Neckar-Kreis!  Am Wochenanfang schlugen wieder unbekannte Täter in Mannheim und im Rhein-Neckar-Kreis zu. Am Montag sowie am Dienstag kam es im Stadtkreis Mannheim sowie im gesamten Rhein-Neckar-Kreis zu zahlreichen Telefonanrufen von mutmaßlichen Trickbetrügern. Betrüger spionieren ihre Opfer am Telefon ausIn 19 Fällen wurde sofort die Polizei verständigt. Bei allen bekannten Fällen erkundigten sich die Täter nach den...

Polizei

Ausflug mit dem Auto geht nach hinten los
Auf Drogen die Polizei besucht

Germersheim. Dienstagnachmittag forderte eine 56-jährige Autofahrerin ihr Schicksal zu sehr heraus. Sie fuhr gegen 16 Uhr mit ihrem PKW auf die Dienststelle, um eine Auskunft zu einem zurückliegenden Fall zu erhalten. Die Polizisten stellten schnell fest, dass sie offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Urintest erhärtete diesen Verdacht. Nachdem ihr eine Blutprobe entnommen wurde, musste sie den Heimweg zu Fuß antreten. Auf sie kommt nun ein Bußgeld von mindestens 500 Euro...

Einkaufswagen

Dreister Ladendiebstahl in Lingenfeld
Vollen Einkaufswagen aus der Tür geschoben

Lingenfeld. Ein besonders dreister Ladendiebstahl ereignete sich gestern in einem Supermarkt in der Robertsauer Straße in Lingenfeld. Die 26-jährige Diebin füllte ihren Einkaufswagen und schob diesen dann, ohne zu bezahlen, durch eine Tür in der Gemüseabteilung auf den Parkplatz. Ein Zeuge verständigte umgehend einen Marktmitarbeiter, der die Diebin zur Rede stellen wollte. Sie flüchtete mit einem Pkw, konnte kurz später aber von der alarmierten Polizei kontrolliert werden. Im Fahrzeug fanden...

Die Polizei sucht den Fahrer eines grauen Pkw der am Dienstagmittag in der Ringstraße in Otterberg unterwegs war

Verkehrsrowdy außer Kontrolle
Die Polizei sucht den flüchtigen Fahrer

Otterberg. Die Polizei sucht den Fahrer eines grauen Pkw der am Dienstagmittag in der Ringstraße in Otterberg unterwegs war. Er soll durch ein Überholmanöver eine Verkehrsgefährdung und einen Unfall verursacht haben. Der Fahrer soll in einer unübersichtlichen, langgezogenen Rechtskurve mehrere Fahrzeuge mit stark überhöhter Geschwindigkeit überholt haben. Während dem Überholvorgang kam ein Fahrzeug entgegen. Nur durch die Vollbremsung der Fahrerin eines BMW und dem entgegenkommenden Fahrzeug...

Auseinandersetzung in der Kriegsstraße / Zeugen gesucht
Wildwest auf Karlsruher Straße?

Karlsruhe.- Ein 28-jähriger Autofahrer befuhr in der Nacht auf Mittwoch gegen 02:00 Uhr die Kriegsstraße auf der linken Fahrspur in westliche Richtung und wollte sich aufgrund der Fahrbahnverengung nach der Kreuzung zur Fritz-Erler-Straße rechts in eine Lücke einordnen. Auf der rechten Fahrspur befand sich währenddessen ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer, welcher zügig zum Vordermann aufschloss, um den Spurwechsel zu verhindern. Ein Unfall konnte nur durch starkes Abbremsen des 28-Jährigen...

Schockanruf über tödlichen Unfall in Albisheim / Symbolfoto

Schockanruf in Albisheim
Tochter baut Unfall mit tödlichem Ausgang

Albisheim. Ein Schockanruf für eine Frau aus Albisheim. Die Anruferin erzählt von einem tödlichen Unfall und einer Zahlungsforderung, sonst drohe Gefängnis. Diesen Anruf erhielt am Dienstagmittag,19. Oktober, gegen 13 Uhr erhielt eine Albisheimerin. Am anderen Ende der Leitung eine weinerliche weibliche Stimme – eine Betrügerin, die sich als Verwandte ausgab, am an das Geld der Angerufenen zu kommen. Anschließend wurde das Gespräch weitergereicht an einen Mann, angeblich ein Polizist....

Ein Dieb wurde jetzt drei Minuten nach Mitternacht von einer Funkstreifenbesatzung in Zweibrücken erkannt und festgenommen / Symbolfoto

Polizeieinsatz in Zweibrücken/Pirmasens
Verhaftung auf offener Straße

Zweibrücken. Wenn der Tag beginnt mit einer Verhaftung auf offener Straße. Ein 46-Jähriger wurde jetzt drei Minuten nach Mitternacht von einer Funkstreifenbesatzung in Zweibrücken erkannt und festgenommen. Der Mann war am frühen Mittwochmorgen, 20. Oktober, um 0.03 Uhr zu Fuß in der Alten Ixheimer Straße unterwegs, als er von Polizeibeamten Im Rahmen ihres Streifendienstes erkannt wurde. Der Funkstreifenbesatzung war der Fußgänger nicht unbekannt, gegen ihn erst ein Haftbefehl über 90 Tage...

Unfall im Baustellenbereich Richtung Mannheim / Symbolfoto Stau

A656/Edingen-Neckarhausen
Auffahrunfall an der Dauerbaustelle

A656/Edingen-Neckarhausen. Zu einem Auffahrunfall an der Dauerbaustelle Richtung Mannheim kam es gegen 10 Uhr am Dienstagvormittag,19. Oktober. Eine 31-jährige Frau war mit ihrem Peugeot auf der A656 von Heidelberg in Richtung Mannheim unterwegs. An der Dauerbaustelle bei Edingen-Neckarhausen verengt sich die Fahrbahn auf eine Fahrspur. Die 31-Jährige musste in der Folge verkehrsbedingt abbremsen. Dies bemerkte eine hinter ihr folgende 35-jährige VW-Fahrerin zu spät und fuhr auf den Peugeot...

War der Vandale zu schnell unterwegs in Mannheim-Seckenheim / Symbolfoto

Vandalismus in Mannheim
Dabei war das überhaupt keine Radarfalle

Mannheim. Eine Zeugin wurde am Montagabend, 18. Oktober, gegen 18.20 Uhr auf die Tat eines Vandalen aufmerksam, der vermutlich meinte, eine Radarfalle zu zerlegen. In der Badenweilerstraße wurde nämlich ein Geschwindigkeitsindikator beschädigt. Ersten Ermittlungen des Polizeireviers Ladenburg zufolge, machte sich ein bislang Unbekannter rabiat an dem elektronischen Gerät, das an einem Verkehrsschild montiert war, zu schaffen, um so die darin befindliche Speicherkarte entwenden zu können.  War...

Wieder geklaute Motorroller in Ludwigshafen / Symbolfoto

Zweimal Diebstahl in Ludwigshafen
Täter schlagen am Straßenrand zu

Ludwigshafen. Erneut schlugen Diebe in Ludwigshafen zu und ließen jetzt von Montag auf Dienstag, 18. auf 19. Oktober, Motorroller mitgehen, die in den jeweiligen Straßen standen. Die Unbekannten waren in der Nacht zwischen 19 und 17 Uhr in der Nietzschestraße aktiv und zwischen 23.30 Uhr und 11 Uhr in der Erasmus-Bakke-Straße, wo sie jeweils einen am Straßenrand geparkten Motorroller stahlen. Derzeit ist unklar, ob ein Tatzusammenhang besteht zwischen den Diebstählen. Hinweise gesucht in...

Die Polizei sucht Zeugen, die am Montag gegen 16.45 Uhr auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes in der Europastraße in Weilerbach unterwegs waren

Körperverletzung am Testzentrum
Mann beißt Frau in den Finger

Weilerbach. Die Polizei sucht Zeugen, die am Montag gegen 16.45 Uhr auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes in der Europastraße in Weilerbach unterwegs waren. Dort kam es in dem Testzentrum auf dem Parkplatz zu einer Körperverletzung. Der Täter flüchtete unerkannt. Vor Ort trafen die Beamten auf eine Mitarbeiterin des Testzentrums, die angab wenige Minuten zuvor von einem Mann, der einen Test durchführen lassen wollte in den Finger gebissen worden zu sein. Die 22-Jährige wollte ihm bei der...

Ein verhinderte jetzt in Schriesheim Schlimmeres, als er eine Geisterfahrerin an der Weiterfahrt hinderte / Symbolfoto

Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis
24-Jähriger stoppt Geisterfahrerin

Schriesheim. Am Dienstagabend, 19. Oktober, verhinderte ein 24-Jähriger, dass eine völlig betrunkene Frau in ihrem Audi weiterfuhr. Gegen 21.15 Uhr war der Autofahrer auf der L536 am Westportal des Branichtunnels unterwegs, als er auf die Audi-Fahrerin traf und bis zum Eintreffen der Polizeibeamten am Weiterfahren hinderte. Autofahrer in Schriesheim bremst Betrunkene aus Der 24-Jährige fuhr im Branichtunnel in Richtung Wilhelmsfeld. Plötzlich kam ihm die 56-Jährige als Geisterfahrerin entgegen,...

Realbrandausbildung in Kandel
7 Bilder

Realbrandausbildung in Kandel
Feuerwehren trainieren den Ernstfall

Kandel. Unlängst stiegen hinter dem Feuerwehrhaus in Kandel Rauchwolken in den Himmel - manch einer befürchtete Schlimmeres, doch die Feuerwehr konnte Entwarnung geben, handelte es sich doch "nur" um eine besonders realistische Übung. Aufgebaut dort eine Anlage zur Realbrandausbildung, um Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren der VG Kandel, VG Rülzheim und der Stadt Wörth am Rhein zu trainieren. Zimmerbrand im SeecontainerHerzstück der Anlage ist ein umgebauter Seecontainer mit holzbefeuerter...

Wer war gestern auch am Unfallort in Frankenthal? / Symbolfoto

Verkehrsunfall in Frankenthal
Polizei sucht Hinweise zur Fahrerflucht

Frankenthal. Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich am Dienstagmorgen, 19. Oktober, in Frankenthal. Eine Autofahrerin parkte ihren Pkw Mercedes-Benz C-Klasse , in der Zeit von 10.15 bis 11.30 Uhr in der Pilgerstraße, Höhe Hausnummer 2. Als sie wieder zu ihrem Wagen zurückkam, musste sie feststellen, dass dieser durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer an der linken hinteren Stoßstange beschädigt wurde. Die Sachbeschädigung an dem Wagen in Frankenthal wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt....

Einbrecher aktiv in Ludwigshafen / Symbolfoto

Einbrecher in Ludwigshafen
Täter schlagen in der Rohrlachstraße zu

Ludwigshafen. Einbrecher schlugen jetzt in der Nacht von Montag auf Dienstag, 18 auf 19. Oktober, in der Rohrlachstraße in Ludwigshafen zu. Dort waren die Täter in ein Wohnhaus eingestiegen und hatten Schmuck in noch unbekannter Höhe entwendet. Zeugen gesucht in LudwigshafenZeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 9632773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de zu melden. Polizeipräsidium Rheinpfalz

Wenige Minuten nach dem Diebstahl war das Geld vom Konto geholt in Pirmasens / Symbolfoto

Diebstahl in Pirmasens
Sieben Minuten später war das Geld geklaut

Pirmasens. Ein Dieb schlug jetzt am Montagmorgen, 18. Oktober, in Pirmasens zu und entwendete den Geldbeutel einer 85-jährigen Pirmasenserin, als sie gerade beim Einkaufen in einem Einkaufsmarkt in der Arnulfstraße war. Die Tat ereignete sich zwischen 9 und 10.50 Uhr.  Wer kann helfen in Pirmasens?Bereits um 10:57 Uhr erfolgte eine Abhebung von 2.000 Euro am Geldautomaten einer Bank in der Winzler Straße. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter...

Polizeikontrolle an der deutsch-französischen Grenze
Kampf gegen den Rausch

Hagenbach/Neulauterburg. Am 19. Oktober wurde von 14 Uhr bis 20 Uhr wurde in der Hagenbacher Straße in Neulauterburg eine Kontrollstelle der Polizei eingerichtet. Es wurde der Fahrzeugverkehr in beide Fahrtrichtungen, von Frankreich kommend und in Richtung Frankreich, kontrolliert. Hauptzielrichtung der Kontrollen war es, Fahrzeugführer festzustellen, welche sich unter dem Einfluss berauschender Mittel wie Alkohol oder Drogen befanden. Weiterhin diente die Kontrollstelle der Bekämpfung der...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.