Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Hinweise gesucht
Einbruch in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Am 18. November, zwischen 8.15 Uhr, und 17.15 Uhr, wurde in der Friedenstraße in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter hebelten ein Fenster auf und betraten das Haus. Ob etwas entwendet wurde ist bislang unbekannt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Brand in Lagerhalle
Feuerwehr der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach im Einsatz

Ramstein-Miesenbach. Aus bislang unbekannten Gründen brannte am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr ein Stand in einer Lagerhalle der Flurstraße, welche als dauerhafter Flohmarkt betrieben wird, komplett ab. Die Halle sowie die umliegenden Stände wurden durch den Ruß stark in Mitleidenschaft gezogen. Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden. Der Schaden dürfte im hohen fünfstelligen Bereich liegen. Für die Brandbekämpfung war die freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach mit...

Symbolbild

Polizeiinspektion Schifferstadt
Eine Woche voller Verkehrskontrollen

Schifferstadt. Die Polizeiinspektion Schifferstadt wird in der Woche vom 25. November bis zum 1. Dezember ihre Kontrollmaßnahmen im Bereich des Straßenverkehrs intensivieren.  Mit dem Ziel, schwere Unfallfolgen zu reduzieren, führen die Polizisten eine Woche lang Kontrollen im gesamten Dienstgebiet durch, um unter anderem Verstöße gegen die Gurtpflicht, das Verbot elektronische Geräte zu benutzen und die Radwegebenutzungspflicht zu ahnden. Außerdem werden Geschwindigkeitsmessungen...

Mit 2,02 Promille unterwegs
Betrunkener Radfahrer auf der Flucht vor der Polizei

Kandel. Am Samstag, 16. November, um 12.40 Uhr, wurde von einer Polizeistreife in der Straße im Apfelgarten ein offensichtlich betrunkener Radfahrer festgestellt, der einer Kontrolle unterzogen werden sollte. Er versuchte zu flüchten, konnte allerdings nach kurzer Verfolgung gestoppt werden. Ein Alkoholtest bei dem 37-jährigen Mann ergab einen Wert von 2,02 Promille, weshalb ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Er wird wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Unfall in Mackenbach
Fahrer flüchtet mit Kennzeichen

Mackenbach. Einen 21-Jährigen kommt ein Unfall auf der Landesstraße 356 teuer zu stehen. Der Mann war am Montagmorgen mit seinem Pkw aus Richtung Ramstein unterwegs. An der Einmündung zur Kindsbacher Straße verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto rutsche zunächst über eine Verkehrsinsel und beschädigte eine Hinweistafel. Anschließend prallte es auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen die Leitplanke. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2.500 Euro. Der Opel des...

Symbolfoto

Lkw beschädigt Fahrzeuge in Schallodenbach
Wer hat den Lkw gesehen?

Schallodenbach (Kreis Kaiserslautern). Die Polizei sucht einen Lkw-Fahrer, der am frühen Montagmorgen auf seinem Weg von Niederkirchen in Richtung Schallodenbach zwei Fahrzeuge touchiert hat. Der Unbekannte setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Offenbar war der Lkw-Fahrer unterwegs kurz vor 7 Uhr von seinem Fahrstreifen ab- und über die Mittellinie hinaus gekommen - genau in dem Moment, als ihm ein Transporter und ein Pkw entgegen kamen. Die Folge: Der Lkw touchierte...

Unfall verursacht und mit Kennzeichen geflüchtet
Unfall in Mackenbach kommt 21-Jährigen teuer zu stehen

Mackenbach. Einen 21-Jährigen kommt ein Unfall auf der Landesstraße 356 teuer zu stehen. Der Mann war am Montagmorgen mit seinem Pkw aus Richtung Ramstein unterwegs. An der Einmündung zur Kindsbacher Straße verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto rutsche zunächst über eine Verkehrsinsel und beschädigte eine Hinweistafel. Anschließend prallte es auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen die Leitplanke. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2.500 Euro. Der Opel des...

Polizei Frankenthal informiert
Körperverletzung - Person zu Boden gestoßen

Frankenthal. Am 17.11.2019, gegen 14:30 Uhr wird eine 67-jährige Frau in der Mathias-Grünewald-Straße in Frankenthal von einer bisher unbekannten Person zu Boden gestoßen und beleidigt. Die geschädigte Frau stellt zuvor ihren Pkw am Seitenrand der Fahrbahn ab, um persönliche Sachen auszuräumen. Der unbekannte Täter empfindet das Parken als störend, worauf er die Frau körperlich angeht und in einem weißen Mercedes flüchtet. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 170 cm groß, schmächtig,...

Polizei Frankenthal informiert
Verkehrsunfall mit verletzter Person

Bobenheim-Roxheim. Am 18.11.2019 gegen 16:00 Uhr befuhr ein 14-jähriger Jugendlicher mit seinem Fahrrad den Gehweg der Wormser Landstraße in Richtung Worms. An der Einmündung zu einem größeren Parkplatz fuhr eine 49-jährige Frau mit ihrem Renault auf die Fahrbahn auf und übersah dabei den Fahrradfahrer. Bei dem Sturz zog sich der Jugendliche mehrere Schürfwunden am linken Bein zu. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 400EUR

Unbekannte öffnen Türen und Tore einer Tierpension in Abtweiler
Pferde, Schafe und Ziegen laufen gelassen

Abtweiler.  In der Nacht zum Sonntag wurden in einer Tierpension für Pferde, Schafe und Ziegen Stallungen und Gehege geöffnet. Hierdurch mussten am Sonntagmorgen alle entlaufenen Tiere eingefangen und wieder ihrem sicheren Stall zugeführt werden. Alle Tiere blieben glücklicherweise unverletzt, schreibt die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem Bericht. Wer dafür verantwortlich ist, konnte bis dato nicht ermittelt werden. Falls im vorliegenden Fall Hinweise gegeben werden können, bitte diese an...

Die Polizei rät / Zeugen gesucht
Rucksack in Bus geklaut

Ludwigshafen. Einem 18-Jährigen aus Ludwigshafen wurde am Montag, 18. November, gegen 6 Uhr in der Straßenbahn sein Rucksack gestohlen. Der jungen Mann war beim Verlassen der vollen Bahn an der Haltestelle zu Tor 7 angerempelt worden. Im Rucksack befand sich neben Bargeld unter anderem auch Kopfhörer. Die Polizei rät: Passen Sie insbesondere in Menschenmengen auf Ihre Wertsachen auf. Behalten Sie Ihre Taschen in Bus oder Bahn immer im Auge. Diebe sind blitzschnell. Tragen Sie während der...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Bankgebäude beschmiert

Bad Bergzabern. In der Nacht von Sonntag auf Montag, 17./18.11.19, wurde in der Weinstraße, das Gebäude einer Bank Wand mit schwarzer Farbe beschmiert. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000.- Euro. Hinweise zu dem oder den Tätern nimmt die Polizei Bad Bergzabern unter 06343-93340 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegen. ots

Zur Reparatur beim Händler in Otterstadt
Wohnwagen geklaut

Otterstadt. Irgendwann im vergangenen Monat ist in Otterstadt ein Wohnwagen abhanden gekommen. Bis dato unbekannte Täter entwendeten den Wohnwagen der Marke "Hobby" im Wert von zirka 26.000 Euro, während er bei einem Wohnwagenhandel in Otterstadt zur Reparatur war. Zum Zeitpunkt des Diebstahls war der Wagen in der Gotenstraße abgestellt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol

Tür an Tankstelle in Durlach eingeschlagen und Zigaretten entwendet
Mit Vorschlaghammer Kippen "besorgt"

Durlach. Mittels Vorschlaghammer verschafften sich am frühen Dienstagmorgen zwei männliche Täter Zutritt in die Agip-Tankstelle in der Killisfeldstraße. Gegen 02.20 Uhr schlugen die Täter die Glasschiebetür der Tankstelle ein und drangen so in den Verkaufsraum. Zielstrebig bedienten sie sich an den Zigaretten, welche sie mit einem großen dunklen Sack abtransportierten. Nach Aufzeichnungen der Video-Kamera: Die Täter waren dunkel gekleidet, trugen zur Maskierung ihres Gesichts ein Tuch...

Unbekannte erbeuten Bargeld
Einbrecher flexen Safe auf

Kirrlach. Unbekannte Täter sind zwischen Samstag und Montagmorgen in eine in der Bruchsaler Straße gelegene Firma durch die Glaseingangstür eingedrungen und haben im Innern einen Standsafe aufgeflext. Dabei erbeuteten sie Bargeld in noch unklarer Höhe. Allein der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 1.500 Euro. Der Polizeiposten Bruhrain ermittelt. Sachdienliche Hinweise werden jederzeit beim Polizeirevier Philippsburg unter 07256 93290 entgegengenommen. pol

Zeugen gesucht
Verkehrsunfallflucht in Rockenhausen

Rockenhausen. Am frühen Montagabend, gegen 19 Uhr, beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem Parkplatz eines Discounters in der Kaiserslauterer Straße, wahrscheinlich beim Ein- oder Ausparken, einen weißen Dacia Lodgy mit KIB-Kennzeichen. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. An dem geparkten Fahrzeug wurde der rechte Außenspiegel beschädigt. Der Sachschaden wird auf 250 Euro geschätzt. Hinweise zur...

Von Einbrecher aus dem Schlaf gerissen
Zeugen gesucht

Bruchmühlbach-Miesau. Eine 82-jährige Hausbewohnerin wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag aufgrund eines verdächtigen Geräuschs vor ihrem Haus in der Kreuzstraße aus dem Schlaf gerissen. Sie bemerkte, dass sich jemand an ihrer Haustür zu schaffen machte. Nachdem sie laut aufgeschrien hatte und sich vergewisserte, musste sie feststellen, dass ihre Haustür geöffnet wurde. Eine verdächtige Person entfernte sich daraufhin mit einem weißen Transporter. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
PKW beschädigt

Bad Bergzabern. Der Geschädigte stellte seinen Seat gg. 11:15 Uhr auf dem Parkplatz am Schlachthof Bad Bergzabern ab und ging dort einkaufen. Als er nach nur 10-15 Minuten zurückkam stellte er fest, dass die Beifahrerseite mit einem langen Kratzer beschädigt worden war. Der schaden dürfte bei ca. 700.- EUR liegen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Bergzabern Telefon: 06343-93340 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Leitpfosten herausgerissen

Pleisweiler-Oberhofen. Vermutlich in der Nacht von Sonntag auf Montag, 17./18.11.2019, wurden an der L 508 zwischen Bad Bergzabern und Pleisweiler-Oberhofen, die Leitpfosten herausgerissen und ins Feld geworfen. Wegen des Verdachtes der Beeinträchtigung von Unfallverhütungsmitteln wird gegen die noch unbekannten Täter ein Strafverfahren eingeleitet. Zeugen, die Angaben zu den Täter machen können, werden gebeten sich unter 06343-93340 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de zu...

Hausbesitzerin verhindert Einbruch in Bruchsal
Die Täter kamen durch den Garten

Bruchsal. Am Samstagnachmittag ereignete sich im Zeitraum von 17.30 Uhr und 19.10 Uhr in der Kopernikusstraße ein Wohnungseinbruch. Der oder die Täter gelangten durch den Garten auf die Rückseite des Wohnanwesens. Hier wurde vermutlich mithilfe eines Hebelwerkzeuges die Terrassentüre aufgebrochen. Im Inneren durchwühlten die Diebe sämtliche Stockwerke des Hauses. Zum Abtransport wurden zwei hochwertige E-Bikes im Hausflur bereitgestellt. Wohl durch die zurückkehrende Hauseigentümerin...

Kaiserslauterer Polizei schnappt Täter dank aufmerksamen Zeugen
Zigarettenautomaten versucht aufzubrechen

Kaiserslautern. Ein aufmerksamer Zeuge verständigte in der Nacht von Sonntag auf Montag die Polizei, weil er drei Personen in der Spitalstraße beobachtete, die mit Brechstangen unterwegs waren. Einige Minuten später meldete sich der Zeuge erneut und gab an, dass die drei nun in der Holzstraße versuchten, einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Beim Eintreffen der Polizei waren die Verdächtigen nicht anzutreffen. Nach einer kurzen Suche, wurden die Einsatzkräfte jedoch auf eine 33-Jährige...

An den Polizeipräsident von Kaiserslautern
Ungerechte Behandlung durch Polizei

Wenn man eine Ordnungswidrigkeit begangen hat, sollte man sich schlecht fühlen. Doch was ist, wenn man ungerechterweise seinen Führerschein abgenommen bekommt, nur weil man Tabletten gegen eine Krankheit nimmt, da man sonst wirklich kein Auto fahren dürfte. Was sind Tabletten gegen rasende Motorräder, die mit aufheulendem Motor vorbei ziehen und Unfälle verursachen. Wie viele Leute trinken ein Glas Wein am Abend und begeben sich auf die Heimreise oder nehmen wirklich Kokain.. oder fahren mit...

Schwerer Verkehrsunfall auf der A6
Zwei Schwerverletzte und ein brennender Pkw

Kaiserslautern. In den Abendstunden des gestrigen Sonntag ereignete sich auf der BAB 6 zwischen den Anschlussstellen Kaiserslautern West und Einsiedlerhof in Fahrtrichtung Saarbrücken ein schwerer Verkehrsunfall bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Nach Zeugenangaben wechselte eine 35-jährige Frau mit ihrem Opel Astra in der Zufahrt zur Baustelle vom linken auf den mittleren Fahrstreifen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem dort fahrenden Opel Vectra. Der Peugeot kam durch den...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.