Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Auf dem Dach liegengeblieben
Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Kaiserslautern. Am Samstagabend ereignete sich gegen 18:25 Uhr in der Fabrikstraße ein Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen. Ein 55-Jähriger aus dem Landkreis Kaiserslautern befuhr mit seinem Fahrzeug die Fabrikstraße in Richtung Barbarossastraße. An der Kreuzung Fabrikstraße/Augustastraße missachtete er die Vorfahrt einer 58-jährigen Frau aus Kaiserslautern. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich das Fahrzeug des Unfallverursachers überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Der Wagen...

Blaulicht

Zeigen gesucht
Zwei Diebstähle im Einkaufsmarkt

Edenkoben. Am 7. Dezember zwischen 10  und 10.15 Uhr befand sich eine 79-jährige Geschädigte in einem Einkaufsmarkt in Edenkoben und probierte eine Weste an. Ihren Geldbeutel hatte sie hierbei unbeaufsichtigt in der Tasche ihres Einkaufswagens. Unbekannte Täter nutzten dies und entwendeten den Geldbeutel. Im Geldbeutel befand sich neben Bargeld auch der Personalausweis und weitere Karten. Um 12.15 Uhr kam es am gleichen Tag zu einem weiteren Fall von Diebstahl aus Einkaufswagen. Hier wurde...

Blaulicht

Das war die Ursache
Zeuge beobachtet seltsames Fahrverhalten

Kandel. Durch einen Verkehrsteilnehmer wird am Freitagabend, 7. Dezember,  um 22.10 Uhr in Kandel, in der Schubertstraße ein Schlangenlinien fahrender Kleinwagen gemeldet. Der Mitteiler war der Ansicht, dass der Fahrzeugführer/in betrunken sein müsste. Zu einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer sei es noch nicht gekommen. Die Streifen der PI Wörth fuhren umgehend in den Ortsbereich Kandel. Das betreffende Auto konnte anhand der Benennung des Nummernschildes durch den Zeugen zweifelsfrei...

Blaulicht
Mit Farbe besprüht wurden Autos in Wörth.

Autos in Wörth mit F besprüht
Mehrere Autos mit blauer Farbe verschmiert

Wörth. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 9. Dezember, wurden in der Wörther Lortzingstraße etwa ein Dutzend Fahrzeuge mit blauer Farbe beschmiert. Es wurde jeweils ein "F" auf der Windschutzscheibe aufgebracht sowie der linke Außenspiegel überschmiert und so ein Schaden von etwa 3000 Euroverursacht. Geschädigte und Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Wörth unter der 07271-92210 oder piwoerth@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. ps

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Hund im Friedenspark von Fahrradfahrer überfahren

Ludwigshafen. Am Freitag, 7. Dezember, gegen 15 Uhr, ereignete sich im Friedenspark in Ludwigshafen am Rhein ein Verkehrsunfall. Hierbei überfuhr ein Radfahrer einen kleinen Hund. Besagter Hund wurde von seiner Halterin an der kurzen Leine geführt, sie waren gerade im Begriff den Friedenspark in Richtung Rohrlachstraße zu verlassen. Der Radfahrer (circa 40 Jahre, gelb-blauer Trainingsanzug, schwarz-weißer Schal) hielt nicht an und fuhr direkt weiter in Richtung Industriestraße. Der Hund...

Blaulicht

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang
Traktor von Straßenbahn erfasst

Unteröwisheim.Tödlich verletzt wurde ein 42-jähriger Traktorfahrer am heutigen Samstag, gegen 12.36 Uhr, als er beim Befahren des unbeschrankten Bahnüberganges, Im Eiselbrunnen in Kraichtal-Unteröwisheim, von einer in Richtung Ubstadt fahrenden Straßenbahn erfasst wurde. Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr der Traktorfahrer trotz des roten Blinklichtes in Verbindung mit einem akustischen Warnsignal auf den Bahnübergang, sodass es zur Kollision kam. Von den 30 Fahrgästen in der...

Blaulicht

Polizei schnappt die zwei Typen - Untersuchungshaft
Ganoven klauten in Karlsruher Geschäften

Karlsruhe. Wieder Kriminelle in der Innenstadt geschnappt: Gegen einen 17-jährigen Syrer und einen 30-jährigen Algerier konnte die Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Mittwoch beim zuständigen Amtsgericht Haftbefehle erwirken. Den beiden wird ein besonders schwerer Fall des Diebstahls vorgeworfen. Sie sollen gemeinschaftlich am Dienstagmorgen in einem Drogeriemarkt in der Kaiserstraße Parfüm im Wert von über 700 Euro gestohlen haben. Hierbei seien sie arbeitsteilig vorgegangen. Während ein...

Blaulicht

Sicherheit in Karlsruhe / Erneuter Überfall / Zeugenaufruf der Polizei
Kriminelle überfallen Frau auf dem Weg zur Arbeit

Karlsruhe. Die Geschädigte lief in den frühen Freitagmorgenstunden vom Mühlburger Tor kommend die Kaiserallee entlang, in Richtung Scheffelstraße. Sie passierte die beiden vermeintlichen Täter auf dem Gehweg, die ihr in Höhe der Scheffelstraße von hinten ihren Rucksack raubten und flüchteten. Beim Entreißen des Rucksacks stürzte die Frau zu Boden, wurde aber glücklicher Weise nicht verletzt. Die Täter flüchteten in Richtung Mühlburger Tor und dann nach rechts in die Nottingham Anlage....

Blaulicht

Schwerer Unfall in Forst
58-jähriger Pkw-Fahrer tödlich verunglückt

Forst. Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer kam am Freitag, gegen11.30 Uhr, in Forst ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Mann befuhr die Hambrücker Straße in Fahrtrichtung Hambrücken. Vermutlich erlitt der 58-Jährige während der Fahrt einen internistischen Notfall. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen, verstarb der Mann noch am Unfallort.

Blaulicht

Auf dem Thomas-Nast-Nikolausmarkt
Handy gestohlen

Ein Besucher des derzeit in Landau stattfindenden Thomas-Nast-Nikolausmarktes wurde am 5. Dezember zwischen 11 und  12.30 Uhr von einer ihm unbekannten männlichen Person angesprochen. Dieser deutete an, für Taubstumme zu sammeln. Der Angesprochene gab ihm einen geringen Geldbetrag. Daraufhin bedankte sich der vermeintlich Taubstumme mit Gestik überschwänglich. Hierbei kam es zum Körperkontakt. Später stellte der Geschädigte fest, dass ihm hierbei sein Handy entwendet worden sein muss. Der Täter...

Blaulicht

Kriminalpolizei warnt
Vermehrt Falschgeld im Umlauf

Landau. Im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Landau kommt es immer wieder zu Fällen von Inverkehrbringen von Falschgeld. Am häufigsten werden die falschen Scheine auf Märkten oder in Einkaufsmärkten oder kleineren Einzelhandelsgeschäften in Umlauf gebracht. Aus diesem Grund hat das Fachkommissariat K4 in Landau alle Standbetreiber des Landauers Weihnachtsmarktes nochmals mittels Flugblatt sensibilisiert und informiert. Es wird von den Tätern jedoch nicht nur mit großen Banknoten...

Blaulicht

Wer hat etwas beobachtet?
Bewusstlose Person gefunden

Kaiserslautern. Eine Polizeistreife hat am späten Donnerstagnachmittag in der Zollamtstraße eine bewusstlose Person auf dem Gehweg liegend aufgefunden. Der 34-jährige Mann war kaum ansprechbar. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat Hinweise darauf, dass der 34-Jährige von einem Unbekannten gestoßen worden sein könnte und infolgedessen einen Krampfanfall erlitt. Der Unbekannte sei schwarz gekleidet gewesen, habe eine schwarze Mütze auf gehabt und...

Blaulicht
Der Dieb entwendete das Nikolausgeschenk mit Peppa Wutz Figuren.

Der Grinch schlägt zu
Nikolausgeschenk in Bobenheim-Roxheim gestohlen

Bobenheim-Roxheim. Am Mittwoch, 5. Dezember, gegen 18.40 Uhr, entwendet ein bislang unbekannter "Grinch" in der Haardstraße ein vorgezogenes Nikolausgeschenk, welches ein 55-Jähriger seiner zweijährigen Enkelin überreichen will und es kurz vor die Tür stellt. In einem kurzen Augenblick entwendet der "Grinch" die Geschenke in Form von Schokolade und Pepperwoods Figuren (Peppa Wutz, Anmerkung der Wochenblatt-Redaktion) im Wert von 30 Euro. Die Zweijährige freut sich über das Eintreffen der...

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Einfamilienhaus
Wer hat was gesehen?

Graben-Neudorf. Bislang unbekannte Täter verschafften sich am Donnerstag, in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 19.45 Uhr, gewaltsam Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Wiesenstraße, Nähe Kapellenstraße, und entwendete Gegenstände im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Polizei in Philippsburg 07256 93290 bittet aufmerksame Bürger, die zu entsprechender Zeit im Bereich Wiesenstraße/Kapellenstraße eine verdächtige Wahrnehmung gemacht haben, um ihre Mithilfe.

Blaulicht

Ohne Führerschein, mit Alkohol
Auffahrunfall mit anschließender Fahrerflucht

Bruchsal. Am Donnerstag, gegen 21.40 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter VW-Fahrer auf einen vor ihm befindlichen, verkehrsbedingt zum Stehen gekommenen, Audi auf. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Das Auto des Unfallverursachers konnte jedoch noch am gleichen Abend ausfindig gemacht werden. Ein 58-Jähriger, welcher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, steht nun in dringendem Tatverdacht das Auto unter dem Einfluss von Alkohol gefahren...

Blaulicht

36-Jähriger schnorrt sich durch Schwegenheim
Zechpreller klaut Eis zum Nachtisch

Schwegenheim. Wegen dem Verdacht des Diebstahls und Zechbetruges wurde ein Ermittlungsverfahren gegen einen 36-jährigen Mann aus Haßloch eingeleitet, als dieser am gestrigen Abend zunächst an einer Raststätte speiste und sich im Anschluss noch ein Eis im angrenzenden Lebensmittelmarkt genehmigte. Da der Mann jedoch über keine finanziellen Mittel verfügte, sind die Rechnungen bis jetzt noch offen. Gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten zeigte der "Übeltäter" keinerlei Unrechtsbewusstsein, da...

Blaulicht

Unfall in Waghäusel
Drei Verletzte nach Vorfahrtsverletzung

Waghäusel. Drei leicht verletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend in Waghäusel ereignete. Nach den bisherigen Feststellungen der Verkehrspolizei befuhr der 20-jährige Fahrer eines Audis gegen 22 Uhr die Untere Bachstraße in Richtung Ortsmitte. An der Kreuzung zur Kolpingstraße übersah er offenbar den von rechts kommenden Ford eines 42-Jährigen. In der Folge kam es im Kreuzungsbereich zur Kollision...

Blaulicht

Trickbetrüger unterwegs
Falsche Polizeibeamte

Landau. Am Mittwoch, 5. Dezember, kam es in der Zeit von 9 bis gegen 13 Uhr im Stadtgebiet Landau zu mindestens fünf Anrufen bei Senioren im Alter von 73 bis 94 Jahren. Ein Mann gab sich dabei als Polizeibeamter der Polizei Landau aus. Der Anrufer erzählte, dass Einbrecher festgenommen worden seien und der Namen der Angerufenen sich auf einer Liste potentieller Einbruchsziele befinde. Die meisten Angerufenen beendeten sehr schnell das Gespräch, weil sie die Masche durchschauten. In einem Fall...

Blaulicht

Häusliche Streitigkeiten
Bissige Frau

Edenkoben. Gestern Abend, 5. Dezember, um 23.50 Uhr kam es zwischen einem Mann mittleren Alters und seiner Freundin zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf die Frau ihrem Freund in die Brustwarze und in die rechte Achsel biss. Zuvor erhielt er - weil er den Wohnzimmertisch umgeworfen hatte - eine Ohrfeige, woraufhin er seine Freundin würgte. Als die Streife eintraf, war der Streit beendet. Auslöser des Streits dürften neben dem Alkoholkonsum Meinungsverschiedenheiten in der Erziehung des...

Blaulicht

Polizei stellte Hebelspuren fest
Einbrecher scheitern an Kellertür

Waldsee. Am Mittwochnachmittag zwischen 15.30 und 17.50 Uhr haben bislang unbekannte Täter versucht, die außenliegende Kellertür eines Hauses in der Pommernstraße aufzubrechen. Entsprechende Hebelspuren sind festgestellt worden, außerdem auch Schuhabdrücke im Bereich des Gartens. Nach aktuellem Ermittlungsstand sind die Täter vermutlich über den niedrigen Gartenzaun gestiegen und haben versucht, über die sichtgeschützte Kellertür in das Haus zu einzudringen. Das misslang jedoch. Zeugen, die...

Blaulicht

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Geldbörsen aus Sporttaschen entwendet

Schifferstadt. Am Mittwochabend in der kurzen Zeitspanne zwischen 20.05 und 20.10 Uhr sind in der Wilfried-Dietrich-Halle zwei Geldbörsen aus Sporttaschen entwendet worden. Zeugen, die Angaben zur Tat oder den Tätern machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 4950 oder per E-Mail pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. pol

Blaulicht

Autofahrer versuchen Baustelle zu umgehen
Feldweg von Dudenhofen nach Speyer überwacht

Speyer/Dudenhofen. Wegen der Baustelle auf der B 39 im Bereich der Anschlussstelle Dudenhofen wird der Feldweg, der vom Boligweg in Dudenhofen nach Speyer zur Heinrich-Heine Straße führt und insbesondere von Schülern auf ihrem Weg zur Schule genutzt wird, verstärkt zur Umgehung der Stauungen auf der B 39 durch Kraftfahrzeuge genutzt. Bei einer Verkehrsüberwachung am Mittwochmorgen wurden 15 Autofahrer beanstandet, die das dort bestehende Durchfahrtsverbot nicht beachteten. Der überwiegende Teil...

Blaulicht

Wohnungseinbruch in Otterstadt
Bargeld und Goldschmuck gestohlen

Otterstadt. In Abwesenheit der Wohnungseigentümer verschafften sich Unbekannte am Mittwochnachmittag über die Hauseingangstür Zugang zu einer Wohnung in der Straße "Siedlung". Im Haus durchwühlten sie Schränke und Schubladen. Der oder die Täter entwendeten Bargeld und diversen Goldschmuck. Der Wert des Diebesgut ist derzeit nicht bekannt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter  06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol