Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Unfallflucht in Kirrweiler wurde von Zeugen der Polizei gemeldet / Symbolfoto

Gartenmauer in Kirrweiler gerammt und davongefahren
Fahrerflucht beobachtet

Kirrweiler. Einen Sachschaden von über 2000 Euro verursachte am Morgen des Donnerstag, 4. März, ein Paketfahrer an einer Gartenmauer in der Maigasse. Beim Abbiegen kam er mit seinem Transporter von der Straße ab und rammte eine Gartenmauer. Der Fahrer stieg aus, begutachtete den Sachschaden und fuhr kurzerhand weiter. Was er nicht bemerkte, dass Zeugen den Unfall beobachteten, sich das Kennzeichen notierten und die Polizei in Kenntnis setzten. In unmittelbarer Nachbarschaft konnte der...

Zweite Kontrolle, gleicher Fehler. Polizei zieht Fahrer auf der A650 aus dem Verkehr

Ludwigshafen: Fahrtende auf A650
Auf dem Weg zur Polizeistation geschnappt

Ludwigshafen. Gegen 13.25 Uhr am Mittwochmittag, 3. März, kontrollierten Beamte der Polizeiautobahnstation Ruchheim einen VW Golf auf der A650 Höhe Ludwigshafen. Nicht zum ersten Mal. Bei dem Fahrer handelte es sich um die gleiche Person, die bereits am Samstag, 27. Februar, in Ludwigshafen kontrolliert worden war – ebenfalls von Beamten der Polizeiautobahnstation Ruchheim. Tatsächlich war der Mann auch aus diesem Grund auf dem Weg zur Dienststelle der Beamten, er wollte seinen Führerschein...

Polizei zieht Golf-Fahrer auf der A650 bei Ludwigshafen aus dem Verkehr.

Golf aus Verkehr gezogen auf A650
Drogen, Waffen, Polizei – Fahrtende

Ludwigshafen. Am Samstagnachmittag, 27. Februar, war eine Streife der Polizeiautobahnstation Ruchheim auf der A650 unterwegs, als ihnen gegen 16.30 Uhr ein VW Golf ins Auge fiel. Der Wagen verließ an der Anschlussstelle Bruchwiesenstraße die Autobahn, die Streife hinter ihm her, und konnte in der Bayreuther Straße angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Mit Drogen und Waffen in Kontrolle gefahrenDer 34-jährige Fahrer zeigte dabei deutliche Anzeichen einer Drogenbeeinflussung....

Polizei und Feuerwehr im Großeinsatz in Käfertal. Unbekannter Stoff in Kindergarten ausgetreten

Update: Gefahrstoff im Kindergarten
Feuerwehr Mannheim gibt Entwarnung

Update – Pressemeldung Nr. 3: Unbekannter Stoff in Kindergarten freigesetzt - Gefahr gebannt. Überprüfung der Räumlichkeiten durch die Feuerwehr abgeschlossen Mannheim. Nachdem am Donnerstagmorgen im Kindergarten "Auf dem Sand" ein unbekannter Stoff freigesetzt wurde, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Die drei betroffenen Personen, die leichte Verletzungen davontrugen, wurden ambulant behandelt. Ein Krankenhausaufenhalt war nicht von Nöten. Eine Überprüfung der Berufsfeuerwehr...

Auf der Jagd nach Betrügern. Umfangreiche Polizeikontrollen in Mannheim

Polizeikontrollen in Mannheim
Jungbusch und Neckarstadt-West im Visier

Mannheim. Unter Federführung der BAO West und im Rahmen des seit Ende 2019 bestehenden Sicherheitskonzepts "Sichere Neckarstadt", gab es erneut umfangreiche Kontrollen in der Neckarstadt-West und im Jungbusch. Schwarzarbeit, illegale Beschäftigung und SozialleistungsbetrugSchwarzarbeit, illegale Beschäftigung und Sozialleistungsbetrug standen im Fokus der Ermittler am Donnerstagmorgen, 4. März. Zwischen 5 und 10 Uhr wurden dann Verdächtige überprüft hinsichtlich des Anwerbens oder Anbietens...

Auseinandersetzung auf einem Supermarktparkplatz in Kaiserslautern

Mit Schnapsflasche attackiert
Täter schlägt mehrfach auf sein Opfer ein

Kaiserslautern. Bei einer Auseinandersetzung auf einem Supermarktparkplatz in der Vogelwoogstraße ist am Mittwochabend ein 35-Jähriger verletzt worden. Tatverdächtig ist ein 25-Jähriger. Er soll dem Mann eine Schnapsflasche mehrmals gegen den Kopf geschlagen haben. Durch die Attacke ging der Verletzte zu Boden, wo der 25-Jährige dann mit einem Fahrrad weiter auf ihn eingeschlagen habe. Ein Unbeteiligter ging dazwischen. Der Auseinandersetzung vorausgegangen war offensichtlich ein verbaler...

Betrunkener Lkw-Fahrer in Wörth aus dem Verkehr gezogen
40 Tonnen und 2,58 Promille

Wörth. Wie die Polizei in Wörth berichtet, fiel dem Mitarbeiter einer Spedition am Mittwoch, 3. März, um 10.30 Uhr, in der Dr.-Hans-Mohr-Straße der Fahrer eines Sattelzuges auf, der offensichtlich unter Alkoholeinwirkung stand. Er verständigte daraufhin die Polizei. Der Verdacht konnte bei einer Kontrolle bestätigt werden. Der 33-jährige Fahrer des Sattelzuges unterzog sich einem Alkoholtest, der 2,58 Promille ergab. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und, seine Fahrzeugschlüssel...

Unfall mit Vollsperrung in Bretten. Lkw verliert Container

Bretten: Unfall mit Vollsperrung
Lkw-Container kracht auf B35

Bretten. Ein heruntergefallener Container sorgte am Donnerstagmorgen, 4. März, für eine Vollsperrung auf der Bundesstraße 35. Kurz nach 8 Uhr war ein Lkw aus Richtung Bruchsal kommend auf der B35 unterwegs. Höhe Alexanderplatz hatte der Fahrer wohl nicht den Verkehr im Blick. Als die Ampelanlage auf Rot wechselte, musste er eine Vollbremsung hinlegen. Bei dem Bremsmanöver verschob sich der geladene Container, krachte gegen das dortige Brückenfundament und wurde durch die Wucht des Aufpralls auf...

Sachbeschädigungen in Neustadt.  Foto: Polizei Neustadt

Mehrere Sachbeschädigungen im Ortsteil Lachen-Speyerdorf
Mutwillige Beschädigungen

Neustadt. In den frühen Morgenstunden wurden am Montag, 1. März, mehrere Sachbeschädigungen im Bereich der Straße Im Ringel im Neustadter Ortsteil Lachen-Speyerdorf festgestellt. Hierbei wurden zwei Autos mit einem spitzen Gegenstand und eine Holzbrücke, welche über den Bachlauf zu einem Privatgrundstück führt, offenbar mutwillig beschädigt. Die Tatbegehung wird in der Sonntagnacht vermutet. Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe und Mitteilung sachdienlicher Hinweise zur Tataufklärung....

Schwerverletzter bei Unfall in Philippsburg

Unfall in Philippsburg
Schwerverletzter 16-Jähriger im Krankenhaus

Philippsburg. Am Mittwochnachmittag, 3. März, wurde ein 16-Jähriger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Jugendliche war gegen 17.40 Uhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Rote-Tor-Straße unterwegs, als der Unfall passierte. Ein 27-Jähriger fuhr zeitgleich mit seinem Pkw auf der Hans-Thoma-Straße. An der Kreuzung zur Rote-Tor-Straße missachtete er die Vorfahrt des Jugendlichen auf dem Zweirad und stieß mit zusammen. Der 16-Jährige zog sich bei der Kollision schwere Verletzungen zu und...

Brand in Böhl-Iggelheim-Iggelheim mit hohem Schaden

Brand in Böhl-Iggelheim
Feuer vom Carport greift auf Fahrzeuge über

Böhl-Iggelheim. Aus noch ungeklärter Ursache geriet am frühen Donnerstagmorgen, 4. März, gegen 0.40 Uhr ein Carport in der Mozartstraße in Böhl-Iggelheim in Brand. Das Feuer griff auf drei Fahrzeuge über, bevor die Feuerwehr den Brand löschen konnte. Glücklicherweise gab es keine Verletzten. Derzeit geht die Polizei von einer Schadenshöhe über 50.000 Euro aus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen...

Vermisste Frau aus Limburgerhof wurde in Ludwigshafen tot aufgefunden

Tote in Waldstück bei Ludwigshafen
Vermisste aus Limburgerhof gefunden

Update 4. März, 11.57 Uhr: Vermisste wurde tot aufgefunden Limburgerhof/Ludwigshafen. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz: Die vermisste 55-Jährige aus Limburgerhof wurde am Mittwoch, 3. März, in einem Waldstück bei Ludwigshafen tot aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei Ludwigshafen haben die Ermittlungen aufgenommen. Ein aufgefundener Abschiedsbrief lässt darauf schließen, dass die Frau sich...

Werkzeug-Diebstahl in Zeiskam
Container aufgebrochen

Zeiskam. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen bislang unbekannte Täter einen Materialcontainer in Zeiskam auf und entwendeten hochwertiges Werkzeug. Der Container stand auf einer Baustelle in der Hauptstraße und war durch ein Vorhängeschloss gesichert. Die genaue Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten, sich unter 07274 9580 oder pigermersheim@polizei.rlp.de bei der Polizeiinspektion Germersheim zu melden.

Unfall mit hohem Sachschaden und zwei Verletzten in Morlautern

Unfall durch missachtete Vorfahrt
Zwei Verletzte und erheblicher Sachschaden

Kaiserslautern. Im Stadtteil Morlautern hat es am Mitttwochmittag gekracht. Gegen 13.15 Uhr stießen in der Otterberger Straße zwei Pkw zusammen. Beide wurden stark beschädigt und zwei Menschen verletzt. Nach den derzeitigen Erkenntnissen kam es zu dem Unfall, als ein 74-jähriger Autofahrer, der mit seinem Opel von Erlenbach kommend an der Ecke Otterberger Straße/Obere Straße nach links abbiegen wollte. Dabei nahm er einem entgegenkommenden Renault die Vorfahrt, so dass es zur Kollision kam. Bei...

Nicht aufgepasst und reingekracht. 39-Jährige baut Unfall bei Dettenheim

Dettenheim: Zwei Verletzte bei Unfall
39-Jährige kracht in Seat auf der L602

Dettenheim. Zwei Verletzte sowie ein Sachschaden von rund 25.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls der sich am frühen Mittwochabend, 3. März, in Dettenheim ereignete. Gegen 18.15 Uhr fuhr die 39-jährige Unfallverursacherin auf der Bundesstraße 35 und wollte im Einmündungsbereich zur Landesstraße 602 in Fahrtrichtung Philippsburg abbiegen. Dabei übersah sie einen herannahenden Seat  auf der L602 und krachte in das Heck des anderen Wagens. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Seat...

Krimineller nutzt kurze Abwesenheit aus
Einbruch bei hochbetagter Seniorin

Karlsruhe. Die kurze Abwesenheit einer hochbetagten Dame nutzte wohl ein dreister Krimineller aus, um in ihr Haus einzudringen. Entwenden konnte die üble Gestalt wohl nichts. Eine 92-jährige gehbehinderte Seniorin brachte am Mittwoch, gegen 14 Uhr, den Müll zur vor dem Anwesen in der Martinstraße stehenden Mülleimer. Aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters brauchte sie dafür etwas Zeit. Dies nutzte wohl der üble Kriminelle aus, kam über die offenstehende Terrassentür ins Haus und dann ins...

Wie der Täter den 7er BMW öffnen konnte, wird noch ermittelt

Diebstahl in Frankenthal
Viel Bargeld und zwei Kreditkarten erbeutet

Frankenthal. Am Dienstagabend, 2. März, kam es zu einem Diebstahl aus einem Pkw in der Neugasse. Um 20 Uhr hatte die Fahrerin ihren BMW 730 vor der Hausnummer 1 abgestellt. Am nächsten Morgen um 5.20 Uhr kam sie wieder zurück und erlebte eine böse Überraschung. Ein Dieb hatte sich Zugang zu dem Wagen verschafft und Bargeld sowie zwei Kreditkarten mitgehen lassen. Der Schaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Wie es der bislang unbekannte Täter schaffte, den 7er BMW zu öffnen, wird noch...

Handtaschendiebstahl in Neustadt.  Foto: Polizei Neustadt

Diebstahl von Handtasche in der Wallgasse in Neustadt
Handtasche geklaut

Neustadt. Am Montagnachmittag, den 1. März, hielt sich eine 40-jährige Mutter aus Neustadt mit ihrem Kind in der Wallgasse auf, um das sonnige Wetter zu genießen und das Treiben der Enten zu beobachten. Offensichtlich abgelenkt wurde die Geschädigte beklaut, denn die Handtasche, welche sie zuvor im Kinderwagen verstaut hatte, konnte beim Verlassen der Örtlichkeit gegen 16 Uhr nicht mehr aufgefunden werden. Neben der Handtasche und einem geringen Bargeldbetrag ist nun auch das Ausweisdokument...

Symbolfoto Internetkriminalität

Internetkriminalität
Die Polizei Speyer warnt

Speyer. Den Kontakt zu einem 40-Jährigen suchte vor einigen Wochen eine unbekannte Betrügerin über eine Webseite im Internet. Nach einer mehrwöchigen Chatphase, gelangte die Frau schließlich an die Bankverbindung des Geschädigten, dessen Handynummer sowie an Fotos seines Personalausweises. Nachdem die Frau alle notwendigen Daten des Mannes erhoben hatte, schloss sie einen Mobiltelefonvertrag auf seinen Namen ab. Der 40-Jährige konnte dies jedoch rechtzeitig abwenden. Ein Schaden entstand nicht....

Tödlicher Unfall bei Göcklingen / Symbolfoto

Flucht aus Psychiatrie endet tödlich
26-Jähriger stirbt im Weiher Göcklingen

Göcklingen. Für einen 26-Jährigen endete seine Flucht aus der Psychiatrie auf tragische Weise. Er verstarb am Mittwochnachmittag, 3. März, im Weiher bei Göcklingen. Gegen 12.45 Uhr wurde der Polizei Bad Bergzabern gemeldet, dass zwei Insassen aus der Klinik für forensische Psychiatrie des Pfalzklinikums in Klingenmünster geflüchtet waren. Die Polizei nahm die Verfolgung der beiden auf und konnte einen der Abgängigen am Biotopweiher "Alte Tongrube" in Göcklingen festnehmen. Der andere Mann, ein...

Ein Mehrfamilienhaus, das derzeit als Unterkunft für Asylbewerber genutzt wird, ist in Brand geraten

Brand in der Pariser Straße
Starke Rauchentwicklung in Unterkunft für Asylbewerber

Kaiserslautern. Am Mittwochabend haben Bewohner eines Mehrfamilienhauses starke Rauchentwicklung bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.Das Gebäude wird zurzeit als Unterkunft für Asylbegehrende genutzt. Alle Bewohner konnten das Anwesen rechtzeitig verlassen. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Nach ersten Feststellungen brach der Brand aus bisher ungeklärten Gründen kurz vor 20 Uhr in einem Technikraum im zweiten Obergeschoß aus. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren...

Abzocke am Telefon

Polizei warnt von Betrug am Telefon
Falsche "Microsoft"-Mitarbeiter rund um Germersheim

Landkreis Germersheim. Die Polizeidirektion Landau weist darauf hin, dass es aktuell im Bereich Germersheim vermehrt zu Anrufen kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich "falsche Microsoft-Mitarbeiter" handeln könnte. Das läuft meist so ab: Das Telefon klingelt. Ein Unbekannter meldet sich und stellt sich als Mitarbeiter von Microsoft vor. Er behauptet, der Rechner des Angerufenen - Computer oder Laptop- , sei von Viren befallen. In diesem Fall legt man am besten gleich wieder den...

Raser in Bruchsal gesucht. Der Wagen hatte Mannheimer Kfz-Kennzeichen. Zeugen bitte melden / Symbolfoto

Straßenverkehrsgefährdung in Bruchsal
Wer ist der Kamikaze-Fahrer?

Bruchsal. Aktuell sucht die Polizei den Fahrer eines Renault Mégane, der am Sonntagmittag, 28. Februar, auf der B35 in Bruchsal unterwegs war. Kurz vor 12 Uhr beobachtete eine Zeugin den Renault Mégane, wie er an der Einmündung der Christian-Pähr-Straße auf die rote Ampel zufuhr. Der Fahrer hielt nicht an, sondern nahm die Linksabbiegerspur, passierte die auf der Geradeausspur wartenden Pkw und fuhr ohne Rücksicht auf Verluste über die immer noch rote Ampel. Zeitgleich überquerte ein Jogger bei...

Polizeikontrolle in Frankenthal eskaliert / Symbolfoto Polizei

Angriff auf Polizeibeamte
Verkehrskontrolle in Frankenthal eskaliert

Frankenthal. Zu einem Angriff auf Polizeibeamte  kam es Dienstagabend, 2. März, in Frankenthal, als eine Verkehrskontrolle aus dem Ruder lief, bei der die Ordnungshüter selbst angegriffen wurden. Zuvor war einer Streife der Polizeiautobahnstation Ruchheim auf der B9 ein Mercedes ins Auge gefallen. Der Wagen war offensichtlich getunt worden und ob die "Aufwertungen" rechtens waren, wollten die Polizisten bei einer Verkehrskontrolle feststellen. n der Mathias-Grünewald-Straße in Frankenthal...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.