Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Unfall mit hohem Sachschaden und zwei Verletzten in Morlautern

Unfall durch missachtete Vorfahrt
Zwei Verletzte und erheblicher Sachschaden

Kaiserslautern. Im Stadtteil Morlautern hat es am Mitttwochmittag gekracht. Gegen 13.15 Uhr stießen in der Otterberger Straße zwei Pkw zusammen. Beide wurden stark beschädigt und zwei Menschen verletzt. Nach den derzeitigen Erkenntnissen kam es zu dem Unfall, als ein 74-jähriger Autofahrer, der mit seinem Opel von Erlenbach kommend an der Ecke Otterberger Straße/Obere Straße nach links abbiegen wollte. Dabei nahm er einem entgegenkommenden Renault die Vorfahrt, so dass es zur Kollision kam. Bei...

Nicht aufgepasst und reingekracht. 39-Jährige baut Unfall bei Dettenheim

Dettenheim: Zwei Verletzte bei Unfall
39-Jährige kracht in Seat auf der L602

Dettenheim. Zwei Verletzte sowie ein Sachschaden von rund 25.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls der sich am frühen Mittwochabend, 3. März, in Dettenheim ereignete. Gegen 18.15 Uhr fuhr die 39-jährige Unfallverursacherin auf der Bundesstraße 35 und wollte im Einmündungsbereich zur Landesstraße 602 in Fahrtrichtung Philippsburg abbiegen. Dabei übersah sie einen herannahenden Seat  auf der L602 und krachte in das Heck des anderen Wagens. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Seat...

Krimineller nutzt kurze Abwesenheit aus
Einbruch bei hochbetagter Seniorin

Karlsruhe. Die kurze Abwesenheit einer hochbetagten Dame nutzte wohl ein dreister Krimineller aus, um in ihr Haus einzudringen. Entwenden konnte die üble Gestalt wohl nichts. Eine 92-jährige gehbehinderte Seniorin brachte am Mittwoch, gegen 14 Uhr, den Müll zur vor dem Anwesen in der Martinstraße stehenden Mülleimer. Aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters brauchte sie dafür etwas Zeit. Dies nutzte wohl der üble Kriminelle aus, kam über die offenstehende Terrassentür ins Haus und dann ins...

Wie der Täter den 7er BMW öffnen konnte, wird noch ermittelt

Diebstahl in Frankenthal
Viel Bargeld und zwei Kreditkarten erbeutet

Frankenthal. Am Dienstagabend, 2. März, kam es zu einem Diebstahl aus einem Pkw in der Neugasse. Um 20 Uhr hatte die Fahrerin ihren BMW 730 vor der Hausnummer 1 abgestellt. Am nächsten Morgen um 5.20 Uhr kam sie wieder zurück und erlebte eine böse Überraschung. Ein Dieb hatte sich Zugang zu dem Wagen verschafft und Bargeld sowie zwei Kreditkarten mitgehen lassen. Der Schaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Wie es der bislang unbekannte Täter schaffte, den 7er BMW zu öffnen, wird noch...

Handtaschendiebstahl in Neustadt.  Foto: Polizei Neustadt

Diebstahl von Handtasche in der Wallgasse in Neustadt
Handtasche geklaut

Neustadt. Am Montagnachmittag, den 1. März, hielt sich eine 40-jährige Mutter aus Neustadt mit ihrem Kind in der Wallgasse auf, um das sonnige Wetter zu genießen und das Treiben der Enten zu beobachten. Offensichtlich abgelenkt wurde die Geschädigte beklaut, denn die Handtasche, welche sie zuvor im Kinderwagen verstaut hatte, konnte beim Verlassen der Örtlichkeit gegen 16 Uhr nicht mehr aufgefunden werden. Neben der Handtasche und einem geringen Bargeldbetrag ist nun auch das Ausweisdokument...

Symbolfoto Internetkriminalität

Internetkriminalität
Die Polizei Speyer warnt

Speyer. Den Kontakt zu einem 40-Jährigen suchte vor einigen Wochen eine unbekannte Betrügerin über eine Webseite im Internet. Nach einer mehrwöchigen Chatphase, gelangte die Frau schließlich an die Bankverbindung des Geschädigten, dessen Handynummer sowie an Fotos seines Personalausweises. Nachdem die Frau alle notwendigen Daten des Mannes erhoben hatte, schloss sie einen Mobiltelefonvertrag auf seinen Namen ab. Der 40-Jährige konnte dies jedoch rechtzeitig abwenden. Ein Schaden entstand nicht....

Tödlicher Unfall bei Göcklingen / Symbolfoto

Flucht aus Psychiatrie endet tödlich
26-Jähriger stirbt im Weiher Göcklingen

Göcklingen. Für einen 26-Jährigen endete seine Flucht aus der Psychiatrie auf tragische Weise. Er verstarb am Mittwochnachmittag, 3. März, im Weiher bei Göcklingen. Gegen 12.45 Uhr wurde der Polizei Bad Bergzabern gemeldet, dass zwei Insassen aus der Klinik für forensische Psychiatrie des Pfalzklinikums in Klingenmünster geflüchtet waren. Die Polizei nahm die Verfolgung der beiden auf und konnte einen der Abgängigen am Biotopweiher "Alte Tongrube" in Göcklingen festnehmen. Der andere Mann, ein...

Ein Mehrfamilienhaus, das derzeit als Unterkunft für Asylbewerber genutzt wird, ist in Brand geraten

Brand in der Pariser Straße
Starke Rauchentwicklung in Unterkunft für Asylbewerber

Kaiserslautern. Am Mittwochabend haben Bewohner eines Mehrfamilienhauses starke Rauchentwicklung bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.Das Gebäude wird zurzeit als Unterkunft für Asylbegehrende genutzt. Alle Bewohner konnten das Anwesen rechtzeitig verlassen. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Nach ersten Feststellungen brach der Brand aus bisher ungeklärten Gründen kurz vor 20 Uhr in einem Technikraum im zweiten Obergeschoß aus. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren...

Abzocke am Telefon

Polizei warnt von Betrug am Telefon
Falsche "Microsoft"-Mitarbeiter rund um Germersheim

Landkreis Germersheim. Die Polizeidirektion Landau weist darauf hin, dass es aktuell im Bereich Germersheim vermehrt zu Anrufen kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich "falsche Microsoft-Mitarbeiter" handeln könnte. Das läuft meist so ab: Das Telefon klingelt. Ein Unbekannter meldet sich und stellt sich als Mitarbeiter von Microsoft vor. Er behauptet, der Rechner des Angerufenen - Computer oder Laptop- , sei von Viren befallen. In diesem Fall legt man am besten gleich wieder den...

Raser in Bruchsal gesucht. Der Wagen hatte Mannheimer Kfz-Kennzeichen. Zeugen bitte melden / Symbolfoto

Straßenverkehrsgefährdung in Bruchsal
Wer ist der Kamikaze-Fahrer?

Bruchsal. Aktuell sucht die Polizei den Fahrer eines Renault Mégane, der am Sonntagmittag, 28. Februar, auf der B35 in Bruchsal unterwegs war. Kurz vor 12 Uhr beobachtete eine Zeugin den Renault Mégane, wie er an der Einmündung der Christian-Pähr-Straße auf die rote Ampel zufuhr. Der Fahrer hielt nicht an, sondern nahm die Linksabbiegerspur, passierte die auf der Geradeausspur wartenden Pkw und fuhr ohne Rücksicht auf Verluste über die immer noch rote Ampel. Zeitgleich überquerte ein Jogger bei...

Polizeikontrolle in Frankenthal eskaliert / Symbolfoto Polizei

Angriff auf Polizeibeamte
Verkehrskontrolle in Frankenthal eskaliert

Frankenthal. Zu einem Angriff auf Polizeibeamte  kam es Dienstagabend, 2. März, in Frankenthal, als eine Verkehrskontrolle aus dem Ruder lief, bei der die Ordnungshüter selbst angegriffen wurden. Zuvor war einer Streife der Polizeiautobahnstation Ruchheim auf der B9 ein Mercedes ins Auge gefallen. Der Wagen war offensichtlich getunt worden und ob die "Aufwertungen" rechtens waren, wollten die Polizisten bei einer Verkehrskontrolle feststellen. n der Mathias-Grünewald-Straße in Frankenthal...

Achtung vor Falschen Handwerkern in Ubstadt-Weiher / Symbolfoto

Betrüger in Ubstadt-Weiher
Falsche Handwerker zocken Hausbesitzerin ab

Ubstadt-Weiher. In Ubstadt-Weiher sind derzeit offenbar betrügerische Handwerker unterwegs. In der Waldstraße in Weiher tauchten am Montagmittag, 1. März, zwei Männer südländischer Erscheinung auf und boten einer Hausbesitzerin an, den Hof sowie das Dach des Anwesens mit einem Dampfstrahler zu reinigen. Die Frau stimmte der Reinigung zu und bezahlte vorab einen größeren Geldbetrag in bar an die vermeintlichen Handwerker. Diese begannen zunächst mit sporadischen Reinigungsarbeiten. Bereits nach...

Es kam zu einer handfesten Auseinandersetzung / Symbolfoto

Schlägerei in Eisenberg
Streit eskaliert mit Fäusten und Messer

Eisenberg. Zu Streitigkeiten zwischen einem 17-jährigen und einem 13-jährigen kam es am Dienstagabend, 2. März, in Eisenberg. Während der Auseinandersetzungen soll der 17-jährige seinem Kontrahenten zunächst mit der Faust ins Gesicht geschlagen und ihn anschließend mit einem Messer bedroht haben. Der 17-jährige bestreitet die Tat und beschuldigt seinen Kontrahenten, ihn ebenfalls geschlagen zu haben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Wegen eines technischen Defekts geriet heute Mittag ein Fahrzeug auf der B9 in Brand. Während der Löscharbeiten durch die Feuerwehr Speyer war die Bundesstraße 9 für etwa 30 Minuten gesperrt.

Halbstündige Sperrung der Bundesstraße
Auto gerät auf der B9 in Brand

Speyer. Am heutigen Mittwoch um 13.30 Uhr, geriet ein Auto auf der B9 in Höhe der Abfahrt Verwaltungshochschule aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Für die Löscharbeiten der Feuerwehr mussten beiden Fahrspuren von Speyer in Richtung Germersheim für zirka 30 Minuten gesperrt und der Verkehr über die B39 abgeleitet werden. Das Auto brannte vollständig aus. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro; verletzt wurde niemand.  pol

Symbolbild

Beziehungsstreit in Hochspeyer
Den Freund mit einem Messer bedroht

Hochspeyer. Während einer Auseinandersetzung in der Nacht zum Mittwoch, 3. März, verletzte sich eine 17-Jährige mit einem Küchenmesser, nachdem sie mit diesem ihren Freund bedrohte. Im Laufe der Nacht war das Paar in Streit geraten und die junge Frau habe ihren Freund zunächst körperlich attackiert, wie die Polizei mitteilt. Als sich der Mann in Sicherheit bringen wollte, habe ihn die 17-Jährige mit einem Küchenmesser bedroht. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlung nahm die Frau ihren Freund...

Einbruch in der Pariser Straße
Einbrecher dringen in leere Wohnung ein

Kaiserslautern. Die falsche Wohnung haben sich Einbrecher in der Pariser Straße ausgesucht: Sie war leer und es gab sozusagen nichts zu holen.Am Dienstag, 2. März, wurde festgestellt, dass unbekannte Täter in den vergangenen Tagen in dem Mehrfamilienhaus eine Abschlusstür gewaltsam aufgehebelt haben. Aus den Räumen konnten die Eindringlinge aber nichts stehlen, weil die Wohnung derzeit leer steht. Zurück blieb lediglich der angerichtete Schaden an der Tür. Die Tatzeit liegt zwischen...

Motorradfahrer flüchtet vor Polizeikontrolle in Mannheim / Symbolfoto

Mannheim: Flucht vor Verkehrskontrolle
Polizei jagt Motorradfahrer

Mannheim-Schwetzingerstadt. Am Dienstagnachmittag, 2. März, versuchte ein 46-jähriger einer Polizeikontrolle in der Schwetzingerstadt zu entkommen. Kurz nach 17 Uhr fiel einer Polizeistreife ein Motorradfahrer auf, der in der Reichskanzler-Müller-Straße unterwegs war. Die Beamten wiesen den Biker mit einer Polizeikelle an, sein Motorrad zu stoppen. Dem kam er zunächst nach, gab dann aber Gas und raste die Stotzstraße entlang. Die Polizisten nahmen umgehend die Verfolgung auf. In Höhe der...

Symbolfoto

A5/A6: Vollsperrung Höhe Walldorf
Fahrerflucht endet im Autobahnkreuz

Walldorf/A6. Derzeit kommt es zu einer Vollsperrung am Autobahnkreuz Walldorf. Am späten Mittwochvormittag, 3. März, versuchte ein 31-jähriger Mann auf der A6 vor einer Polizeikontrolle zu flüchten und verunfallte schließlich. Der Mann fiel einer Polizeistreife gegen 11 Uhr mit seinem VW auf der A61 in Richtung Heilbronn fahrend auf und sollte kontrolliert werden. Er gab daraufhin Gas und versuchte, der Kontrolle zu entkommen. Dabei überholte er auf dem Standstreifen mit hoher Geschwindigkeit...

Polizei sucht Unfallfahrer in Pirmasens / Symbolfoto

Pirmasens: Unfall hinter der Müllabfuhr
Reuloser Fahrer flüchtet

Pirmasens. Am Dienstag, 2. März, war ein 75-jähriger Pirmasenser mit seinem BMW auf der Zeppelinstraße unterwegs. Der 75-Jährige fuhr von der Dankelsbachstraße kommend in Richtung Zeppelinbrücke. Höhe Hausnummer 16 verhinderte ein Müllfahrzeug die Weiterfahrt. Im gleichen Moment bog aus der danebenliegenden Einfahrt des Messegeländes ein japanischer oder koreanischer Kleinwagen, eventuell hellblau, in den Fließverkehr nach rechts ein, nur mit dem falschen Augenmaß.  Der Fahrer wählte er einen...

83-Jähriger aus dem Donnersbergkreis wird bei Unfall verletzt / Symbolfoto

Verkehrsunfall auf der L401 bei Börrstadt
83-jähriger Radfahrer verletzt

Börrstadt (Donnersbergkreis). Am frühen Dienstagnachmittag, 2. März, wurde auf der Landesstraße (L) 401 ein 83-jähriger Radfahrer aus dem Donnersbergkreis bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Von Börrstadt kommend war ein 65-jähriger Autofahrer auf einem Feldweg unterwegs und wollte von dort auf die kreuzende L401 einfahren. Zeitgleich näherte sich ein 83-Jähriger auf seinem Fahrrad. Der 65-jährige Autofahrer übersah den von links kommenden Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der...

76-Jähriger verursacht einen Unfall in Kraichtal / Symbolfoto

Kraichtal: Unfall beim Abbiegen
76-Jähriger nach Crash im Krankenhaus

Kraichtal. Zwei Verletzte sowie ein Sachschaden von rund 30.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag, 2. März, auf der Kreisstraße 3512 ereignete. Gegen 14.40 Uhr war ein 76-Jähriger Autofahrer auf der Gochsheimer Straße unterwegs und wollte im Einmündungsbereich zur Kreisstraße (K) 3512 nach links abbiegen, als es passierte: Der 76-Jährige übersah einen auf der Kreisstraße fahrenden VW und krachte mit seinem Auto in den querenden Wagen. Durch die Wucht des...

Mit Kopfverletzung ins Krankenhaus
89-Jähriger verursacht zwei Unfälle

Waldsee. Am Dienstagmorgen gegen 9.25 Uhr hat ein 89-jähriger Mann zwei Unfälle in der Jahnstraße in Waldsee verursacht. Beim Vorbeifahren an einem größeren, geparkten Transporter geriet der 89-Jährige mit dem Vorderreifen gegen den Bordstein, verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß gegen eine Gartenmauer. Anstatt stehen zu bleiben, beschleunigte der Mann jedoch und kollidierte mit einem anderen geparkten Transporter. Dadurch löste sein Fahrerairbag aus und er zog sich eine...

Die Polizei warnt davor, Fremden Geld zu überweisen.

Betrug im Internet
72-Jähriger zahlt viel für angeblichen Virenschutz

Speyer. Opfer eines Betruges wurde am Dienstagmittag ein 72-Jähriger im Internet. Nach einem Klick auf ein Video erschien ein Pop-up-Fenster auf seinem Bildschirm und eine Ansage ertönte. Der Mann wurde darin aufgefordert, eine auf dem Bildschirm eingeblendete Rufnummer zu wählen, um einen angeblichen Trojaner auf seinem Computer zu entfernen. Der unbekannte Betrüger am Telefon täuschte dem Mann vor, dass er hierzu ein Jahresabonnement abschließen müsse. Noch während des Gesprächs wurde der...

Polizei Kaiserslautern sucht Zeugen
Schulgebäude mit Eiern beworfen

Kaiserslautern. Wegen einer Sachbeschädigung ermittelt die Polizei "Im Dunkeltälchen". Unbekannte Täter haben hier eine Wand eines Schulgebäudes mit Eiern beworfen. Die Verschmutzung muss nun durch eine Fachfirma entfernt werden.Bislang gibt es keine Hinweise auf den oder die Verursacher. Die Tatzeit kann lediglich auf den Zeitraum zwischen Sonntagvormittag, 28. Februar, 11.30 Uhr, und Dienstagmorgen, 2. März, 7 Uhr, eingegrenzt werden. Zeugen, die in der fraglichen Zeit rund um die Schule...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.