Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolbild

Ludwigshafen
Täterfestnahme nach versuchtem Einbruchsdiebstahl

Ludwigshafen. Am frühen Sonntagmorgen, 9. August 2020, um 1.50 Uhr, ging ein Einbruchalarm in der Postbankfiliale in der Ernst-Boehe-Straße in Ludwigshafen ein. Durch die unmittelbar am Objekt eintreffenden Streifen konnten in dem Objekt drei beschuldigte Männer im Alter von 35 und 36 Jahren auf frischer Tat dabei ertappt werden, wie sie versuchten mit Werkzeugen einen Geldautomaten aufzuhebeln. Bei Erblicken der Polizisten flüchteten die Männer zunächst in ein naheliegendes Gebüsch, konnten...

  3 Bilder

Fragwürdiges Verhalten einiger Verkehrsteilnehmer
PKW-Brand auf der A61 in Richtung Speyer

Nachtragsmeldung zum PKW-Brand auf der A61 Ludwigshafen. Am Samstag, 8. August 2020, gegen 12 Uhr wurde den Beamten der Polizeiautobahnstation Ruchheim ein brennender Personenkraftwagen zwischen dem Autobahnparkplatz "Auf dem Hischen" und dem Autobahnkreuz Ludwigshafen der Bundesautobahn 61 in Fahrtrichtung Speyer mitgeteilt (siehe Bericht unten). Keine Rettungsgasse gebildetAuch bei solchen Einsätzen zählt für die Rettungsdienste jede Sekunde. Daher muss die Einsatzörtlichkeit sowohl...

Schattige Parkplätze sind gefragt
Auto macht sich selbstständig

Kaiserslautern. Einen ungewöhnlichen, aber dafür schattigen, Parkplatz hatte sich der Fahrer eines VW Golf am Samstagmorgen gesichert. Nachdem er seinen Pkw auf einem abschüssigen Firmenhof in einem Industriegebiet abgestellt hatte, machte sich der Wagen auf Grund nicht angezogener Handbremse selbstständig und kam erst nach dem Zusammenstoß mit einer schattenspendenden Werbetafel zum Stehen. Da der Eigentümer nicht erreicht werden konnte, musste der Wagen jedoch abgeschleppt werden. Es entstand...

Noch unbestätigt
Toter Radfahrer zwischen Westheim und Lingenfeld

Lingenfeld/Westheim. Wie eine Wochenblatt-Leserin mitteilt, wurde heute Vormittag am Waldrand auf einem Abzweig des Wirtschaftsweges zwischen Westheim und Lingenfeld nahe der Brücke über die B 9 ein toter Radfahrer gefunden. Ein Spaziergänger hatte den Toten unweit seines Mountainbikes gefunden und die Rettungskräfte benachrichtigt. Diese konnten wohl nur noch den Tod des Mannes feststellen und benachrichtigten die Polizei. Von der Polizei Germersheim war bis dato keine Stellungnahme zu...

Kein Führerschein und Unfallflucht
16-Jähriger parkt BMW am Paradeplatz

Germersheim. Am gestrigen Abend fuhr ein 16-jähriger Jugendlicher mit einem BMW durch Germersheim und wollte am Paradeplatz seitlich einparken. Dabei kollidierte er jedoch mit einem geparkten Fahrzeug. Es kam daraufhin zu einem Streit mit dem Besitzer des geparkten Pkw. Bei diesem Streit wurden auch immer wieder Beleidigungen geäußert. Der Jugendliche flüchtete zunächst zu Fuß, konnte aber von der Polizei Germersheim nach kurzer Zeit ermittelt werden. Gegen den Jugendlichen und den...

Nur ein "Missgeschick"
Exhibitionist entblößt sich auf dem Domplatz

Speyer. Eine Begegnung der unangenehmen Art hatte am frühen Freitagvormittag eine 33-jährige Dame als sie auf dem Domplatz spazieren ging. Hier wurde sie nämlich von einem Mann angesprochen und als sie sich zu ihm umdrehte entblößte dieser unmittelbar sein Geschlechtsteil. Bei einer sofortigen Fahndung konnte der 36-jährige Beschuldigte aufgrund der Personenbeschreibung von einer Streife im Innenstadtbereich angetroffen werden. Dieser räumte den Vorfall ein, bezeichnete diesen aber als...

  3 Bilder

Pressebericht der Feuerwehr Haßloch
Vier Verletzte nach Verkehrsunfall auf L529

Zu einem Verkehrsunfall auf der L529 wurde die Feuerwehr Haßloch am Samstag, 08.08.2020, um 0:36 Uhr alarmiert. Ein Pkw soll gegen einen Baum gefahren sein. Die Wehr rückte kurz darauf mit vier Fahrzeugen und 22 Kräften aus. An der Einsatzstelle konnte ein Fahrzeug festgestellt​ werden, das, aus uns bisher nicht bekannten Gründen, mit der Seite einen Baum touchiert hatte. Die Wehrleute sicherten die Einsatzstelle und den Brandschutz. Ebenso leuchteten sie die Unfallstelle aus.. Die Polizei...

Symbolfoto

Pkw gerät in Brand
Hauswand und geparkte Fahrzeuge beschädigt

Kaiserslautern. Am Freitagnachmittag bemerkt der Fahrer eines Renault Megane Scenic, dass es aus dem Motorraum seines Fahrzeugs rauchte. Er steuerte daraufhin seinen Pkw in eine Grundstückseinfahrt in der Mannheimer Straße. Kurz darauf fing das Auto Feuer. Die alarmierte Feuerwehr Kaiserslautern löschte den Brand, konnte aber nicht verhindern, dass der Renault komplett ausbrannte. Durch die Flammen wurden drei geparkte Fahrzeuge sowie die Fassade des Wohnanwesens beschädigt. Als Ursache...

Symbolbild

Zwei Polizisten verletzt
Betrunkener randaliert an Tankstelle

Ludwigshafen. Am frühen Samstagmorgen, 8. August 2020, gegen 2.30 Uhr, randalierte ein alkoholisierter 27-jähriger Mann auf dem Tankstellengelände der ARAL-Tankstelle in der Ludwigshafener Heinigstraße. Der Mann schlug mehrere Glasflaschen auf dem Boden auf und belästigte die Kunden und Mitarbeiter der Tankstelle. Bei Eintreffen der Polizei verhielt sich der Mann weiterhin sehr aggressiv und verweigerte die Herausgabe seiner Personalien, weshalb er in den polizeilichen Gewahrsam verbracht...

Durch längerfristige offene und verdeckte Ermittlungen der Ermittlungsgruppe Rauschgift konnten in den zurückliegenden Wochen rund 100 Delikte des unerlaubten Drogenhandels im Bereich der Neckarwiese festgestellt und zahlreiche Tatverdächtige identifiziert werden, heißt es in der Pressemeldung.

Polizei berichtet von Schlag gegen Drogenhandel
Sechs Männer aus Gambia festgenommen

Mannheim. Das Polizeipräsidium Mannheim hat am Dienstag, 4. August, und am Mittwoch, 5. August, im Rahmen der Konzeption #SichereNeckarstadt unter Federführung der Ermittlungsgruppe Rauschgift mehrere Personen fesgenommen, die im dringenden Tatverdacht stehen, in der Innenstadt, der Neckarstadt und schwerpunktmäßig auf der Neckarwiese einen schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln betrieben zu haben, heißt es in einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des...

Zeugen in Konken gesucht
Werkzeugdiebstahl in zwei Firmen

Konken. Im Zeitraum von Mittwoch, 5. August, 19 Uhr, bis Donnerstag, 6. August, 5.30 Uhr, wurden aus zwei Firmen auf der Erlenhöhe diverse Werkzeuge durch unbekannte Täter entwendet. Hierzu wurde an den jeweiligen Firmen der Zaun aufgeschnitten und zu den Werkstatthallen die Fenster eingeschlagen um sich Zugang zu verschaffen. Vermutlich wurden die Werkzeuge mit einem Fahrzeug abtransportiert. Zum jetzigen Stand der Ermittlungen konnte eine genaue Schadenshöhe noch nicht beziffert werden. ...

Symbolbild

Polizei Kusel sucht Zeugen
Beim Ausparken einen Rollerfahrer verletzt

Kusel. Am Donnerstag, 6. August, 16.30 Uhr, wurde ein Rollerfahrer "Am Hofacker" durch ein ausparkendes Fahrzeug verletzt, als er an der Parklücke vorbeifuhr und vermutlich übersehen wurde. Hierbei wurde der Rollerfahrer zum Glück nur leicht verletzt. Er trug Schürfwunden davon. An den beiden Fahrzeugen entstand minimaler Sachschaden. Augenzeugen des Verkehrsunfalles können sich bei der Polizeiinspektion Kusel unter der Telefonnummer: 06381-919 0 oder per E-Mail an: pikusel@polizei.rlp.de...

Symbolfoto

Unfall bei Östringen
Alkoholisierter Mann fährt über Kreisverkehr

Östringen. Einen Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro verursachte am Donnerstagabend ein alkoholisierter Autofahrer bei Östringen, indem er an einem Kreisverkehr geradeaus fuhr. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 37-jährige Fahrer eines Chryslers gegen 22.15 Uhr die Bundesstraße B292 von Bad Schönborn kommend in Richtung Östringen. Kurz vor dem Ortseingang fuhr der Mann vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung geradeaus über den dortigen Kreisverkehr und beschädigte dabei...

Symbolfoto

Mit der Faust ins Gesicht geschlagen
Anschließend weggelaufen

Kaiserslautern. Wer war am Donnerstagabend in der Fruchthallstraße unterwegs und hat eine Körperverletzung beobachtet. Die Polizei sucht Zeugen, die gegen 21.40 Uhr eine entsprechende Auseinandersetzung zwischen zwei Männern mitbekommen haben. Nach Angaben des 42-jährigen Opfers sei ihm der unbekannte Mann entgegen gekommen und habe ihm ohne erkennbaren Grund mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Anschließend sei er weggelaufen. Bei einer Suche in der Umgebung konnte der Täter nirgends mehr...

Personenkontrolle in Rockenhausen
Drogen beschlagnahmt

Rockenhausen (Donnersbergkreis). Bei einer Personenkontrolle am Donnerstagabend, 6. August, hat die Polizei in der Donnersbergstraße Drogen bei einem Jugendlichen sichergestellt. Auf Nachfrage händigte der 16-Jährigen den Beamten das Rauschgift aus. Dieses wird zwecks einer eingehenderen Untersuchung an das Landeskriminalamt versandt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen. (pirok)

Ludwigshafen
Bombendrohung gegen das Amtsgericht

Ludwigshafen. Am Freitagmorgen (7. August 2020) ging bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 gegen 9 Uhr per E-Mail ein Drohschreiben ein. Der unbekannte Absender drohte damit, dass drei Bomben im Amtsgericht platziert wurden. Das Amtsgericht ist unmittelbar geräumt und die umliegenden Straßen gesperrt worden. Das Amtsgericht wurde mit Sprengstoffspürhunden abgesucht. Es konnte kein Sprengstoff oder ähnliches gefunden werden. Die Ermittlungen wegen Störung des öffentlichen Friedens durch...

Symbolfoto

Motorradfahrer bringt Reiterin zu Fall und flüchtet
Gehirnerschütterung, Prellungen und Abschürfungen

Niederkirchen. Wegen des Verdachts der unterlassenen Hilfeleistung sucht die Polizei nach einem Motorradfahrer, der am Mittwochnachmittag auf einem Feldweg bei Niederkirchen-Morbach unterwegs war. Er soll eine Reiterin zu Fall gebracht, sich aber nicht um sie gekümmert haben. Die Reiterin meldete sich am Donnerstag bei der Polizei und gab an, dass sie am Tag zuvor im Niederkirchener Ortsteil Morbach auf dem Feldweg neben der K31 mit ihrem Pferd unterwegs war, als ihr der Motorradfahrer gegen...

Polizei / Symbolfoto

Zeugen in Bad Dürkheim gesucht
Fahrerflucht in der Bruchstraße

Bad Dürkheim. Am Donnerstag, 6. August, stellte ein Autofahrer seinen grauen Peugeot um 13 Uhr vor einer Bäckerei in der Bruchstraße 2 zum Parken ab. Als er nach 20 Minuten zu seinem Auto zurückkam, musste er feststellen, dass die linke Fahrzeugseite zerkratzt war. Der Schaden dürfte beim Ein- oder Ausparken verursacht worden sein. Möglicherweise handelt es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen schwarzen BMW 3 Touring, dessen Kennzeichen nicht bekannt ist. Personen, die Hinweise...

Die schmale Straße und deren unübersichtlicher Verlauf hatten eine größere Sorgfalt bei den PKW-Fahrern verlangt.

Zwischen Oberweiler im Tal und Eßweiler
Erst Unfall, dann Verfolgung

Oberweiler im Tal. Am Donnerstagmittag, 7. August,  ist eineAutofahrerin auf der L 372 auf einen vorausfahrenden Bus aufgefahren. An einer engen Straßenstelle zwischen Oberweiler im Tal und Eßweiler hatten sich der Omnibus und ein LKW im Gegenverkehr einander genähert. Beide Fahrzeugführer hatten ihre Geschwindigkeiten gedrosselt, so dass sie gefahrlos aneinander hätten vorbeifahren können. Die dem Bus nachfolgendeFahrerin eines Ford Mondeo hatte allerdings nicht ausreichend...

Zeugen in Ludwigshafen gesucht
Ladendetektiv leicht verletzt

Ludwigshafen. Eine 41-Jährige stahl am Donnerstag, 6. August 2020, gegen 17.45 Uhr, zwei Lampen in einem Baumarkt in der Oderstraße. Dabei wurde sie vom 26-jährigen Ladendetektiv des Geschäfts beobachtet. Er sprach sie beim Verlassen des Ladens an und versuchte, die Frau aufzuhalten. Diese ließ sie sich jedoch nicht zurückhalten, rannte in Richtung eines Autos und wollte als Beifahrerin flüchten. Es gelang dem 26-Jährigen, sie an der Flucht zu hindern und festzuhalten. Dabei wurde er leicht...

Polizei/Symbolfoto

Rollerfahrer in Landau verletzt
Rücksichtsloer Auto-Fahrer

Landau. Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Mittwochabend, 5. August,  in Landau ereignete. Ein Motorroller und ein PKW begegneten sich gegen 22 Uhr in der Reduitstraße. Der unbekannte Fahrer des PKW habe durch rücksichtslose Fahrweise den 17-jährigen zum Ausweichen gezwungen. Dieser kam zu Sturz und zog sich hierbei Verletzungen zu. Der bislang unbekannte PKW entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Die Polizei Landau führt derzeit...

Symbolfoto

Unfall in Bruchsal
Fahrradfahrer schwer verletzt

Bruchsal. Am Donnerstagmittag, 6. August, übersah ein 51-jähriger PKW-Fahrer an der Einmündung der Ernst-Blickle-Straße auf die Karlsruher Straße einen 58-jährigen Fahrradfahrer, der die Straße gerade auf dem Schutzstreifen für Radfahrer überquerte. Der Autofahrer erfasste den Zweiradfahrer dabei mit seinem Opel. Der 58-Jährige stürzte durch den Zusammenstoß zu Boden und verletzte sich dabei schwer an Kopf, Schulter, Oberkörper und Handgelenk. Er wurde vom Rettungsdienst zur stationären...

Symbolfoto

Polizei ermittelt gegen mehrfach Tatverdächtigen
Bedrohung, Körperverletzung, Sachbeschädigung

Kaiserslautern. Mehrfach aufgefallen ist ein 37-Jähriger aus Kaiserslautern. Der Mann hatte in den letzten Monaten gleich drei Mal mit der Polizei zu tun.Ende Januar beobachteten ihn Polizeibeamte beim Versuch, ein Fahrrad zu stehlen. Anfang August riefen Familienangehörige des Beschuldigten die Polizei um Hilfe. Der 37-Jährige bedrohte seine Mutter. Als er von den Einsatzkräften aus der Wohnung gebracht werden sollte, leistete er Widerstand und verletzte zwei Mitarbeiter der Ordnungsbehörde....

Unfall in Bad Bergzabern
Vorfahrt missachtet, hohen Schaden verursacht

Bad Bergzabern. Am Donnerstag, 6 August, kam es an der Kreuzung Kurfürstenstraße/Lindelbrunnstraße, gegen 7.30 Uhr zum Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen. Der Fahrer eines Audi befuhr die Kurfürstenstraße in Richtung Kreisel. An der Kreuzung zur Lindelbrunnstraße übersah der 43-Jährige den von rechts kommenden bevorrechtigen Fahrer Hyundai. Der 68-jährige Hyundai-Fahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.