Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto

Wohnungseinbruch in Süd - Zeugen gesucht
Einbruch ohne Diebesgut

Ludwigshafen. Am Samstagnachmittag, den 28.03.2020, zwischen 17:30 Uhr und 18:00 Uhr, gelangten unbekannte Täter in die verschlossene Wohnung eines 27-jährigen Mannes am Koschatplatz. Der Wohnungsinhaber befand sich in dieser Zeit beim Einkaufen, während die unbekannten Täter sich mittels eines spitzen Aufbruchwerkzeuges Zutritt zu der Wohnung verschafft haben. Aus der Wohnung wurde nichts entwendet. Es entstand lediglich geringer Sachschaden. Zeugenhinweise: Die Polizei bittet um...

Landesregierung veröffentlicht Bußgeldkatalog
Verstöße werden teuer

Region. Nach der Zustimmung des Bundesrates und der Unterzeichnung des Gesetzes durch den Bundespräsidenten am vergangenen Freitag hat das Land Baden-Württemberg auf Grundlage der Novelle des Infektionsschutzgesetzes am Sonntag, 29. März, einen Bußgeldkatalog veröffentlicht. Bürger, die sich nicht an die Landesverordnung zur Eindämmung des Coronavirus halten, drohen empfindliche Bußgelder.„Die weit überwiegende Zahl der Menschen hält sich verantwortungsvoll, vernünftig und diszipliniert an...

Symbolfoto

Coronavirus
Verstöße gegen die Corona Landesverordnung

Bad Bergzabern. Am vergangenen Wochenende wurden wiederholt Verstöße gegen die Corona Landesverordnung begangen. Die Polizei weißt noch einmal darauf hin, dass diese Verordnung bis einschließlich 3. April und vermutlich darüber hinaus bestehen bleibt. Es wurde vermehrt beobachtet, dass sich Personen treffen, sei es zum Picknick, Grillen oder Smalltalk, wo der Mindestabstand nicht eingehalten wurde. Dies stellen Ordnungswidrigkeiten, bei vorsätzlichen Verstößen sogar Straftaten dar, die geahndet...

Symbolfoto

Zeugen in Maxdorf gesucht
Versuchter Einbruch in Supermarkt

Maxdorf. Am Samstagabend zwischen 20:30 Uhr und 22:30 Uhr wird versucht in den Supermarkt in der Speyerer Straße in Maxdorf einzubrechen. Der oder die Täter versuchen durch Aufhebeln der Eingangstüren in den Markt zu kommen. Dies gelingt jedoch nicht. Durch den Einbruchsversuch entsteht ein Schaden in Höhe von circa 500,- Euro. Wer hat am Samstagabend verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Speyerer Straße in Maxdorf gesehen? Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal...

Symbolbild

L 517 zwischen Leistadt und Bad Dürkheim nach Unfall gesperrt
Motorradfahrer bei Sturz verletzt

Bad Dürkheim. Am Samstag, 28. März, gegen 13:50 Uhr, verlor ein 60-jähriger Frankenthaler auf der L 517 zwischen Leistadt und Bad Dürkheim in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Motorrad, stürzte und blieb auf der Fahrbahn liegen. Sein Motorrad der Marke Kawasaki rutschte in den Gegenverkehr und stieß mit einem PKW der Marke Audi einer 42-jährigen Frau aus dem Landkreis Bad Kreuznach zusammen. Am PKW und am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Das Zweirad wurde...

Symbolfoto

Bad Dürkheim: Einbruch in Kfz-Werkstatt und Sozialkaufhaus
Hochwertige Werkzeuge und Bargeld gestohlen

Bad Dürkheim. In den frühen Morgenstunden vom Samstag, 28. März, zwischen 01:30 - 03:00 Uhr, wurde in eine Kfz-Werkstatt und in das anschließende Sozialkaufhaus in der Weinstraße Nord in Bad Dürkheim eingebrochen. Bislang unbekannte Täter gelangten gewaltsam in das Gebäude, durchwühlten die Räumlichkeiten und entwendeten diverse hochwertige Werkzeuge sowie einen Bargeldbetrag im niederen dreistelligen Bereich. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die...

Corona-Krise ausgenutzt
Betrugsmasche 'Falsche Gesundheitsamtmitarbeiter'

Bobenheim-Roxheim. Am Samstagmorgen erhält eine 60-jährige Frau aus Bobenheim-Roxheim einen verdächtigen Anruf. Eine Frau gibt sich als Mitarbeiterin des Gesundheitsamtes aus. Der 60-Jährigen kommt der Anruf jedoch verdächtig vor, so dass sie nicht auf die neue Masche hereinfällt. Achtung! Betrüger nutzen die derzeitige Verunsicherung in der Bevölkerung aus und geben sich als Mitarbeiter vom Gesundheitsamt oder als Ärzte aus. Sie täuschen vor einen Test auf COVID-19 (Corona) durchzuführen...

Symbolfoto

Coronavirus
Verstöße gegen die Corona-Bekämpfungsverordnung

Pirmasens. Aufgrund verschiedener Kontrollen und Hinweise durch Bürger konnten am Samstag, 28. März, im Stadtgebiet vereinzelte Verstöße gegen die Corona-Bekämpfungsverordnung geahndet werden. In der Fußgängerzone wurden acht Personen, zusammensitzend am Schlossplatz festgestellt. Vor dem Edeka-Markt in der Landauer Straße versammelten sich drei Personen. Im Strecktalpark wurde eine Gruppe von drei und eine weitere Gruppe von vier Personen bei einem Picknick festgestellt. Im privaten Bereich...

Symbolfoto

Coronavirus
Verstöße gegen die Dritte Corona-Bekämpfungsverordnung

Lauterecken. Nachdem die Polizeiinspektion Lauterecken noch vor wenigen Tagen das vorbildliche Verhalten der Bürger in ihrem Dienstbezirk gelobt hatte, fielen am Samstag nun gleich mehrere Personen im Zusammenhang mit den aktuell geltenden Verhaltensbeschränkungen negativ auf. In einigen Fällen konnten größere Personengruppen festgestellt werden, die im Anschluss aufgelöst wurden. Gegen alle festgestellten Beteiligte wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, weshalb die Betroffenen mit...

Brand in Frohnhofen

Frohnhofen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet auf einem Grundstück in der St. Wendeler Straße in Frohnhofen ein abgestellter Verkaufstand aus Holz (ähnlich einem Weihnachtsmarktstand) in Brand. Das Feuer griff im Verlauf auf die beiden angrenzenden Garagen über. Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Oberes Glantal kam mit 70 Kräften zum Einsatz. Der Brandschaden dürfte im fünfstelligen Euro-Bereich liegen. Personen wurden nicht verletzt! Vor Ort konnten vorerst keine Angaben zur möglichen...

Wohnhausbrand in Altenkirchen

Altenkirchen/Pfalz. Am frühen Sonntagmorgen, 29. März, gegen 4.20 Uhr, geriet ein Einfamilienhaus in der Breitenbacher Straße in Altenkirchen aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Die Bewohner selbst bemerkten das Feuer und flüchteten ins Freie. Die Feuerwehren der VG Oberes Glantal kamen erneut mit 60 Mann zum Einsatz. Alle Bewohner wurden vorsorglich per Rettungsdienst mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus nach St. Wendel gebracht. Die Feuerwehr rettete zudem zwei Katzen...

Fahrzeugbrand in Walsheim

Landau. Am Samstagnachmittag kam es in Walsheim zu einem Fahrzeugbrand. Der Brand wurde zunächst über die Rettungsleitstelle gegen 15.30 Uhr gemeldet. Das Fahrzeug stand bei Eintreffen der eingesetzten Beamten bereits im Vollbrand. Nach Rücksprache mit dem Fahrzeughalter ergab sich, dass das Feuer wohl während der Fahrt im Motorraum ausgebrochen war. Grund hierfür könnten bereits bestehende Beschädigungen an der Ölleitung gewesen sein. Außer als an dem Fahrzeug (Totalschaden in Höhe von etwa...

Einer der 20-Jährigen führte eine erlaubnispflichtige Softairpistole mit sich, der andere hatte geringe Mengen an Marihuana bei sich, berichtet die Polizei.

Autos zerkratzt, Spiegel abgetreten
Randalierend durch Mannheim gezogen

Mannheim. Am Samstag, 28. März, kurz nach 00 Uhr nahmen Beamte des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt einen 15-Jährigen und zwei 20-Jährige auf dem Herschelplatz vorläufig fest. Laut Pressemitteilung soll das Trio zuvor randalierend durch die Straßen rund um den Bereich Herschelplatz gezogen sein. Dort sollen sie mindestens fünf geparkte Fahrzeuge zerkratzt und die Außenspiegel abgetreten haben. Es entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro. Einer der 20-Jährigen führte eine erlaubnispflichtige...

Zeugen in Deidesheim gesucht
Auto mutwillig zerkratzt

Deidesheim. Am Freitag,  27. März, circa 10 bis 10.30 Uhr, ritzte ein bislang unbekannter Täter den Namen "Emmi" in den linken, hinteren Kotflügel eines schwarzen VW Golf, der auf dem Parkplatz des Einkaufmarktes in der Buochser Straße abgestellt war. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. (Polizeiinspektion Haßloch)

Jugendliche greifen 69-Jährige in Jockgrim an
Trotz Coronavirus als Gruppe unterwegs

Jockgrim. Bei frühlingshaftem, sonnigen Wetter arbeitete am Freitag,  27. März,  um 15.45 Uhr eine 69-jährige Bürgerin in ihrem Schrebergarten, der sich etwa 1000 Meter von ihrem Wohnsitz befindet. Sie erkannte außerhalb des Schrebergartengeländes vier Jugendliche im Alter von 17 bis 18 Jahren, die auf einer Bank saßen. Die Geschädigte sprach die vier Jugendlichen an, um sie nochmals auf die Ansteckungsgefahr des Coronavirus und auf die bestehende Corona-Bekämpfungsverordnung hinzuweisen....

Unfall in Neupotz
Radfahrerin missachtet Vorfahrt

Neupotz. Am Freitag, 27. März, ereignete sich um 10.27 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Radfahrerin. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen fuhr ein 60-Jähriger mit einem Peugeot  auf der bevorrechtigten Straße. Eine 59-jährige Radfahrerin befuhr mit ihrem Fahrrad die untergeordnete Straße und missachtete an der Einmündung Hauptstraße / Kirchenstraße die Vorfahrt des von rechts kommenden Autofahrers. Es kam zum Zusammenstoß in dessen Verlauf die Radfahrerin zu Boden...

Polizei in Speyer sucht Zeugen
Einbruch in eine Bäckerei

Speyer. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu einem Einbruchversuch in eine Bäckereifiliale in der Else-Krieg Straße in Speyer. Bislang unbekannte Täter machten sich im Zeitraum vom  27. März, 21.Uhr bis 28. März, 6 Uhr, an der Schiebetür des Haupteingangs zu schaffen und versuchten diese aufzuhebeln. Der Versuch misslang und der/die Täter gelangten nicht in die Filiale. An der Schiebetür entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 06232...

Einbruch in Vereinsheim in Lingenfeld
Türe aufgehebelt

Lingenfeld. Ein Vereinsheim im Oberwald hebelten bislang unbekannte Täter zwischen dem 20. und 27. März auf und drangen ins Innere. Entwendet wurde offensichtlich nichts. Personen, die in diesem Zeitraum an der genannten Örtlichkeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter  072749580 mit der Polizeiinspektion Germersheim in Verbindung zu setzen 

Durch die Rodalber Straße in Pirmasens gerast
Zeugen nach Kraftfahrzeugrennen gesucht

Pirmasens. Am Montagabend, 23. März, kam es gegen 20.15 Uhr im Bereich der Rodalber Straße zu einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen zwischen einem schwarzen Mercedes-Benz AMG, sowie einem blauen BMW mit auffälligem Heckspoiler. Hierbei befuhren die beiden PKW mit stark überhöhter Geschwindigkeit die Rodalber Straße und missachteten mehrere Verkehrsregeln. Aufgrund der hohen Motorisierung der beiden PKW und den verbauten Auspuffanlagen war die Geräuschkulisse sehr laut, sodass eventuell weitere...

Zeugenhinweise gesucht
Backstein auf B44 geworfen

Ludwigshafen - Rheingönheim. Am Freitagmorgen, 27. März, um 9.55 Uhr, fuhr ein 35-jähriger Mann aus Neuhofen mit seinem PKW über einen Backstein, welcher auf Fahrbahn der B44 lag. Hierdurch platzte sein rechter Hinterreifen. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt. Der Stein wurde vermutlich von der Brücke der Eisenbahnstraße auf die Fahrbahn geworfen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer 0621-9632122. (Polizeipräsidium...

Kaminbrand in Erlenbrunn

Pirmasens-Erlenbrunn. Am frühen Samstagmorgen, 28. März, gegen 1 Uhr wurde der Polizei Pirmasens eine Rauchentwicklung im Bereich der Zollstockstraße in Pirmasens, Ortsteil Erlenbrunn gemeldet. Die ebenfalls verständigte Feuerwehr musste aufgrund der Rauchentwicklung die Anwohner des Wohnhauses in Sicherheit bringen. Es konnte festgestellt werden, dass es zu einem Kaminbrand gekommen war. Aus Sicherheitsgründen und zur Löschung des Brandes musste kurzzeitig die Stromversorgung unterbrochen...

Brand einer Sattlerei in Altenglan

Altenglan. In der Bahnhofstraße brannte am Donnerstagnachmittag ein Haus. In dem Gebäude befinden sich Wohnungen und eine Autosattlerei. Drei Hausbewohner brachten sich rechtzeitig vor den Flammen in Sicherheit. Verletzt wurde nach aktuellem Stand der Ermittlungen niemand. Die Brandursache steht nicht fest. Durch das Feuer entstand Sachschaden in sechsstelliger Höhe. Aktuell dürfte das Gebäude in Teilen nicht mehr bewohnbar sein. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. (Polizeipräsidium...

Brand auf der Eselsfürth bei Kaiserslautern
Erneut Feuer in einer ehemaligen Militäranlage

Kaiserslautern. Am Freitagabend kam es im Bereich Eselsfürth erneut zu einem Brand in der stillgelegten Militäranläge. In der leerstehenden Liegenschaft brach ein Feuer aus und zerstörte zwei Räume. Der Brand konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Es entstand lediglich Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung. Ein Zusammenhang mit dem Brand am Vormittag bei der Liegenschaft wird überprüft. Die Polizei bittet um Hinweise unter der...

Auf etwa 30 Metern beschädigter Zaun
Verkehrsunfallflucht eines 18-Jährigen bei Billigheim-Ingenheim

Billigheim-Ingenheim. Am frühen Samstagmorgen kam es auf der L544 bei Billigheim-Ingenheim zu einem Verkehrsunfall. Ein Zeuge meldeten zunächst ungewöhnliche Geräusche im Bereich L544 zwischen Billigheim-Ingenheim und Barbelroth. Unmittelbar am Ortseingang in Mühlhofen konnte daraufhin ein auf etwa 30 Metern beschädigter Zaun festgestellt werden. Dank einer weiteren Zeugin, welche ein Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit die Verkehrsunfallörtlichkeit hatte verlassen sehn, konnte in der...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.