Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Zeugen gesucht
Schwerer Raub in Frankenthal

Frankenthal. Am Sonntag, 13. Oktober, gegen 4.10 Uhr morgens, werden ein 37-jähriger Mann aus Ludwigshafen und eine aus Lambsheim stammende 31-jährige Frau von zwei bisher unbekannten dunkel gekleideten Personen im Foltzring Ecke Wallonenstraße in Frankenthal, mit zwei vollen Bierflaschen niedergestreckt. Beide geschädigten Personen erleiden Verletzungen im Gesicht und werden vom DRK betreut. Dem 37-jährigen Mann wird das Handy geraubt. Die zwei Täter flüchten beim Eintreffen eines Ersthelfers....

Aus Zorn Auto geklaut
Nie wieder Alkohol?

Germersheim.  "Nie wieder Alkohol" dürfte sich ein 44-Jähriger aus Dernbach am gestrigen Abend gedacht haben. Gegen 15.45 Uhr betrat der Mann mit seinem Hund ein Schnellrestaurant. Da Tiere dort nicht gestattet sind, wurde er des Schnellrestaurants verwiesen. Darüber ärgerte er sich so, dass er einen zum Restaurant gehörenden VW Caddy, der mit steckendem Schlüssel vor diesem parkte, kurzerhand entwendete. Er stieg einfach samt Hund in das Fahrzeug und fuhr davon. Im Rahmen der...

Betrug durch vermeintlichen Microsoft-Mitarbeiter
Rund 2.000 Euro ergaunert

Schifferstadt. Am Freitagabend erhielt ein 67-jähriger Schifferstadter einen Telefonanruf eines vermeintlichen Microsoft-Mitarbeiters der ihm mitteilte, sein Computer sei "voller Viren". Der Geschädigte gestattete dem Anrufer sodann vollen Zugriff auf seinen Computer. Bei der darauf folgenden, mehrere Stunden andauernden "Sicherung des PCs" durch den Anrufer gab dieser außerdem auch an, den "Banking Account des Geschädigten sichern zu wollen". Der Geschädigte stimmte zu. Durch eine...

Dieses seltsame Gebilde, das sich als gedrehtes Stück massives Eisen in einem Einmachglas herausstellte, entdecke ein Spaziergänger am Samstag bei Odenbach.

Vermeintliche Granate entpuppt sich als massives Eisenstück
Kampfmittelräumdienst in Odenbach im Einsatz

Odenbach. Am Samstagabend meldet ein Mann aus Odenbach der Polizei, dass er beim Spazierengehen einen dubiosen Gegenstand entdeckt habe, der verdächtig einer Granate ähnelte. Die Polizisten konnten vor Ort den Metallgegenstand, der in einem Einmachglas steckte, zunächst nicht genauer klassifizieren. Deshalb, so die Polizei Lauterecken in ihrem Bericht weiter, wurde der Kampfmittelräumdienst verständigt. Die Polizei schreibt: "Aus der Entfernung konnte auch nach Inaugenscheinnahme eines...

Zeugen gesucht
Einbruch ins Anglerheim Jockgrim

Jockgrim. Zwischen Mittwoch, 9. Oktober, etwa 19 Uhr und Freitag, 11. Oktober, 12 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in das Anglerheim in Jockgrim ein und entwendeten dort diverse Gegenstände, unter anderem Werkzeuge. Die Ermittlungen wurden durch die Polizeiinspektion Wörth aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei Wörth unter Telefon 07271/92210 entgegen. pol

Unbekannte beschädigten mehrere Autos, indem sie die Außenspiegel abtraten.

Sachbeschädigungsserie in Speyer
Unbekannte treten mindestens 13 Autospiegel ab

Speyer. Unbekannte Täter traten in der Nacht von Freitag, 11. Oktober,  auf Samstag, 12. Oktober, im Zeitraum zwischen 22 Uhr und 5.30 Uhr  in Speyer im Bereich um den Berliner Platz und um die Conrad-Hist-Straße mehrere Außenspiegel geparkter Fahrzeuge ab. Anschließend flüchteten die Unbekannte mit dem Fahrrad. Bislang sind der Polizei dreizehn geschädigte Fahrzeuge bekannt. Die Polizei bittet eventuelle weitere Geschädigte sich bei der PI Speyer zu melden. Zeugenhinweise zu der Tat oder den...

Motorradfahrer übersieht bei Speyer entgegenkommendes Auto
Unfall mit verletztem Motorradfahrer

Speyer/Berghausen. Am Freitagabend, 11. April, gegen 20.50 Uhr befuhren ein Motorradfahrer und ein PKW-Fahrer die L507 zwischen Berghausen und Speyer in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Der Motorradfahrer scherte zum Überholen eines vor ihm fahrenden Fahrzeuges aus. Dabei übersah er den entgegenkommenden PKW. Infolge des Zusammenstoßes kam der Motorradfahrer zu Sturz. Er wurde aufgrund seiner nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Der PKW-Fahrer erlitt ebenfalls...

Zwei Autos demoliert - 11.500 Euro Schaden
Mannheim: Betrunkener Lastwagenfahrer verursacht Unfall

Mannheim. Ein alkoholisierter Lastwagenfahrer hat nach Angaben der Polizei am Donnerstagmittag, 10. Oktober, gegen 14.30 Uhr einen Verkehrsunfall auf Höhe der Quadrate L3/L4 verursacht.  Der 31-Jährige fuhr laut Pressemeldung der Polizei mit seinem Klein-Lkw auf der rechten Fahrspur der Bismarckstraße in Richtung Ludwigshafen. Als sich der Verkehr aufgrund der Ampelschaltung staute, fuhr er einer 59-jährigen Smart-Fahrerin hinten auf. Der Smart wurde durch den Aufprall über die Fahrbahn...

25jähriger in Karlsruhe nach Einbruch auf frischer Tat festgenommen

Karlsruhe. Einen unter dringendem Tatverdacht stehenden Mann im Alter von 25 Jahren konnte das Polizeirevier Marktplatz nach einem in der Kaiserstraße verübten Einbruch festnehmen. Wie sich herausstellte, hatte der Täter am Donnerstagabend gegen 23.00 Uhr die Eingangstür eines Elektronikfachgeschäftes aufgehebelt und gelangte hierauf in die Räumlichkeiten. Im Innern der Geschäftsräume steckte er hochwertige Smartphones, Notebooks, Kopfhörer und Navigationsgeräte im Gesamtwert von ca. 10.000...

 Der unbekannte Hundehalter ging nach dem Biss mit seinem Hund einfach weiter.

Grauer, mittelgroßer Schnauzer schnappt zu - Zeugen gesucht
Mannheim: Frau von Hund gebissen

Mannheim. Von einem Hund wurde nach Angaben der Polizei am Donnerstag, 10. Oktober, gegen 8.45 Uhr eine 28 Jahre alte Frau  vor der Neckarschule. Die Frau begegnete dem grauen, mittelgroßen Schnauzer und dem Hundehalter am Neumarkt, berichtet die Polizei. Während einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den beiden biss der nicht angeleinte Hund die Frau ins Bein. Der unbekannte Hundehalter ging anschließend mit seinem Hund weiter. Die Frau wurde durch den Biss verletzt und musste ärztlich...

Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall auf der B35 bei Graben-Neudorf
Stauende übersehen

Graben-Neudorf. Da ein 60-Jähriger am Stauende nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, verursachte er am Freitagmorgen einen Auffahrunfall, bei dem ein 35-jähriger und 27-Jähriger leicht verletzt wurden. Der Unfallverursacher fuhr gegen 6.45 Uhr von der B35 in die Ausfahrt Graben-Neudorf ein und erkannte das dortige Stauende zu spät. Während die beiden Fahrzeuge vor ihm noch rechtzeitig zum Stehen kamen, konnte der VW-Fahrer vermutlich infolge Unachtsamkeit zu seinem Vordermann einen...

Pole hat sein Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle
Mit vier Promille in den Gegenverkehr

Offenbach. Ein 42-jähriger polnischer Staatsangehörige befuhr die Hauptstraße in Hochstadt und geriet in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. An beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Bis zum Eintreffen der Streife zur Unfallaufnahme war der 42-jährige Pole hinter dem Steuer seines Pkw eingeschlafen. Da er deutliche Anzeichen für Alkoholkonsum aufwies, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 4,03 Promille. Den...

Zeugen gesucht
PKWs zerkratzt

Barbelroth. Unbekannte zerkratzten von Montag auf Dienstag insgesamt drei Fahrzeuge in der Eichelstraße und verursachten damit einen hohen Sachschaden. Es wurden ein blauer 3er BMW, ein Fiat Ducato und ein Ford Fiesta angegangen, die hintereinander am Straßenrand geparkt waren. Zeugen, die Angaben zu der Tat machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter 06343-93340 oder per Email unter pibadbergzabern@Polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. ots

Im Donnersbergkreis machen Enkeltrickbetrüger die Runde
Vorsicht vor falschen Enkeln

Donnersbergkreis. In Winterborn wurde am Donnerstagnachmittag eine 87-jährige Frau angeblich von ihrem Enkel angerufen, weil dieser wegen eines Unfalls dringend Geld brauche. Da sie die Stimme nicht erkannte und auf die Nachfrage nach dem Namen des Anrufers keine Antwort erhielt, legte sie direkt auf. Bei einer 85-jährigen Frau aus Alsenz wurde ein Schadenseintritt nur mit etwas Glück verhindert. Sie wurde bereits am Mittwochvormittag von ihrem angeblichen Enkel angerufen, der von ihr 10.000...

Herbstzeit ist Wildzeit
Und plötzlich steht da ein Reh

Edenkoben. Mit Beginn des Herbstes und der dunklen Jahreszeit wächst leider auch wieder die Gefahr von Wildunfällen auf den Straßen. Wer kennt das nicht: Man ist mit dem Auto in der Dämmerung oder bei Nacht unterwegs und plötzlich steht ein Reh oder ein Wildschwein im Scheinwerferlicht. Für jeden Autofahrer ein Schreckmoment. So geschehen auch am Mittwochmorgen um 7 Uhr auf der K 6 zwischen Altdorf und Venningen, kurz vor dem Ortseingang von Venningen, als einer 33-jährigen Autofahrerin 4 bis 5...

Unbekannter Fahrer demoliert Außenspiegel
Verkehrsunfallflucht in Eisenberg

Eisenberg. In der Zeit von Mittwoch, 9. Oktober, 17.10 Uhr, bis Donnerstag, 10. Oktober, 7 Uhr, kam es in Eisenberg zu einer Verkehrsunfallflucht. Der bislang unbekannte Unfallverursacher befuhr die Hauptstraße von Ramsen kommend in Richtung Stadtmitte. Hierbei streifte er einen ordnungsgemäß, am rechten Fahrbahnrand geparkten, Kleinwagen am linken Außenspiegel. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.Zeugen, die den Vorfall beobachtet...

Symbolfoto

Zeugen gesucht
Hochsitz in Steinbach zerstört

Steinbach. Wie der Polizei erst nachträglich bekannt wurde, zerstörten unbekannte Täter im Zeitraum vom 14. September bis 5. Oktober in der Gemarkung Wetzing einen Hochsitz des gemeinschaftlichen Jagdbezirks Steinbach. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 120 Euro beziffert.Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Rockenhausen unter der Telefonnummer 06361 917-0 jederzeit entgegen. pol

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei musste die 27-jährige Autofahrerin wegen einer roten Ampel bremsen und rutschte daraufhin auf der nassen Fahrbahn auf die Schienenanlage.

Auto rutscht in Schienenanlage - Kollision mit Straßenbahn
Mannheim: Unfall auf Luisenring

Mannheim. Am Donnerstag, 10. Oktober, gegen 8 Uhr, kam es auf dem Luisenring zum Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Straßenbahn. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei musste die 27-jährige Autofahrerin wegen einer roten Ampel bremsen und rutschte daraufhin auf der nassen Fahrbahn auf die Schienenanlage. Die Straßenbahn, die sich gerade näherte, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem aber niemand verletzt wurde. Der dabei entstandene Schaden wird auf...

Nach Angaben der Polizei wollte der 58-jährige Autofahrer aus der Lortzingstraße kommend über die Waldhofstraße in die Carl-Benz-Straße fahren.

8000 Euro Sachschaden
Mannheim: Auto kollidiert mit Straßenbahn

Mannheim. Am Morgen des Donnerstag, 10. Oktober, gegen 6.20 Uhr, sind im Stadtteil Neckarstadt an der Kreuzung Waldhofstraße/Lortzingstraße ein Auto und eine Straßenbahn kollidiert. Nach Angaben der Polizei wollte der 58-jährige Autofahrer aus der Lortzingstraße kommend über die Waldhofstraße in die Carl-Benz-Straße fahren. Das war aufgrund der Beschilderung jedoch nicht erlaubt. In der Folge kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit einer Straßenbahn, Linie 3, die in Richtung Sandhofen...

Betrunken am Steuer
Gleich zwei Unfälle verursacht

Bruchsal. Ein 26-jähriger BMW-Fahrer verursachte am Mittwochabend in betrunkenem Zustand zwei Verkehrsunfälle. Er war gegen 21.30 Uhr auf der Forster Straße in Bruchsal unterwegs und überholte dort eine 62-jährige Renault-Fahrerin. Beim Überholvorgang streifte er den Außenspiegel des Renaults, fuhr aber ohne sich um den entstandenen Schaden von geschätzten 300 Euro zu kümmern weiter. Im weiteren Verlauf kam er im Kreisverkehr von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen....

Haftbefehl gegen 25-Jährigen
Alte Frau auf Friedhof mit dem Messer bedroht

Zeiskam. Ein 25-jähriger Mann aus dem Landkreis Germersheim befindet sich seit Mittwochabend in Untersuchungshaft, nachdem er am Freitag, 4. Oktober, gegen 18.20 Uhr, auf dem Friedhof in Zeiskam eine 68-jährige Frau mit einem Messer bedrohte, um Geld von ihr zu erpressen. Die Frau konnte flüchten, als eine weitere Besucherin des Friedhofs hinzukam. Die Zeugin verständigte die Polizei, während der Mann mit dem Auto flüchtete. Auf Grund von weiteren Zeugenaussagen erhärtete sich der dringende...

Symbolfoto

Verunreinigungen mit Löschpulver
Feuerlöscher-Dieb treibt in Kaiserslautern sein Unwesen

Kaiserslautern. Ein Anrufer verständigte am Mittwochnachmittag die Polizei, weil er Jugendliche in der Martin-Luther-Straße beobachtete, die einen Feuerlöscher leergesprüht hätten. Im Anschluss wurde der Feuerlöscher in einen Graben geschmissen. Vor Ort konnten mehrere Jugendliche angetroffen werden, die jedoch angaben, nicht für die Tat verantwortlich zu sein. Laut Aussagen der Gruppen handelte es sich bei den Tätern um zwei Männer, die aber namentlich nicht bekannt seien. Erst einige Tage...

Aktualisiert: Obduktionsergebnis liegt vor
Abdul D. tot in Zelle aufgefunden

Schifferstadt.  Am Donnerstag, 10. Oktober, gegen 6 Uhr, wurde Abdul D. in der Jugendstrafanstalt Schifferstadt leblos in seiner Zelle aufgefunden. Das teilen die Staatsanwaltschaft Frankenthal und das Polizeipräsidium Rheinpfalz in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Der junge Mann hatte im Dezember 2017 in Kandel die damals 15-jährige Mia getötet. Ersten Erkenntnissen nach hat sich Abdul D. erhängt. Derzeit gibt es keine Anhaltspunkte auf Fremdeinwirkung. Suizidale Absichten waren...

Fahrer ermittelt
In Rodenbach auf Bus aufgefahren und geflüchtet

Rodenbach.  Die Polizei hat am Mittwoch den Führerschein eines 69-Jährigen sichergestellt.Der Mann war am Mittwochnachmittag mit seinem Pkw in Rodenbach unterwegs. In der Friedhofstraße fuhr er auf einen Schulbus auf, der mit eingeschaltetem Warnblinker an einer Haltestelle angehalten hatte. Es hielten sich keine Schulkinder mehr in dem Bus auf. Der Fahrer des Schulbusses bemerkte den Anstoß. Als er nach der Ursache forschte, sah er einen blauen Opel davonfahren. Der 67-Jährige notierte...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.