Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto  Atemalkoholtest

Mit 2,36 Promille am Autosteuer
Führerschein wurde abgenommen - Strafverfahren eingeleitet

Ludwigshafen. Am Montagabend, 18.Oktober, gegen 20.10 Uhr wurde durch mehrere aufmerksame Zeugen ein 62-Jähriger in der Kanalstraße gemeldet, der torkelnd in sein Auto gestiegen und mit Schlangenlinien davongefahren sei. Der Fahrer konnte kontrolliert werden. Ein Atemalkoholtest ergab 2,36 Promille. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Ihm wurde eine Blutprobe auf der Dienststelle entnommen und der Führerschein abgenommen. Der 62-Jährige kann nun mit einer Freiheitsstrafe bis zu...

Einbruch/Symbolfoto

Einbruch in Gartenlaube
Gestohlen wurde nichts

Ludwigshafen. Zwischen Samstag, 16. Oktober, 20 Uhr und Sonntag, 17. Oktober, 14 Uhr, wurde in der Langgartenstraße in Ludwigshafen in eine Gartenlaube eingebrochen. Der/die Täter gelangten ins Innere der Gartenlaube und durchsuchten diese. Fündig wurde der/die Täter offenbar nicht. Es wurde nichts entwendet. | Polizeipräsidium Rheinpfalz

Symbolfoto

Auffahrunfall in Ludwigshafen
23-Jähriger wurde leicht verletzt

Ludwigshafen. Am Montagmorgen, 18. Oktober, gegen 7.15 Uhr, fuhren die Unfallbeteiligten mit ihren Autos, von der Mannheimer Straße kommend, hintereinander die Sternstraße in Ludwigshafen. Als der vorausfahrende 23-Jährige verkehrsbedingt abbremste, fuhr ihm der nachfolgende 57-Jährige auf. Hierbei verletzte sich der 23-Jährige leicht. An beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro. | Polizeipräsidium Rheinpfalz

Polizei/Symbolfoto

Motorroller gestohlen
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden

Ludwigshafen. Zwischen Sonntag, dem 17. Oktober, 16 Uhr und Montag, dem 18. Oktober, 6 Uhr, wurde in der Wilhelmstraße in Ludwigshafen ein Motorroller entwendet, der vor einem Wohnhaus abgestellt war. Die Polizei sucht Zeugen, die in dem oben angegebenen Zeitraum etwas in Bezug auf den Rollerdiebstahl beobachten haben. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de. | Polizeipräsidium Rheinpfalz

Symbolfoto Einbrecher

Schmuck und Bargeld gestohlen
Gesamtschaden wird noch ermittelt

Atrip. Zu einem Einbruch in ein Haus in der Dalbergstraße ist es am Montag, 18. Oktober, zwischen 17.40 Uhr und 20 Uhr gekommen. Die bislang unbekannten Täter entwendeten Schmuck und Bargeld und beschädigten außerdem einige Möbelstücke. Der entstandene Gesamtschaden wird noch ermittelt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen. Eine gute Sicherung Ihres Gebäudes kann...

Trickbetrug am Telefon/Symbolfoto

Drei Anrufe von falschen Polizeibeamten
Drei mal den Betrug erkannt und aufgelegt

Ludwigshafen. Drei Anrufe von sogenannten falschen Polizeibeamten sind der Polizei am Montag, 18. Oktober, gemeldet worden. Ein 65-jähriger Mann sowie eine 87-jährige Frau beschrieben, von einer weiblichen Person angerufen worden zu sein. Die 87-Jährige legte sofort auf. Der 65-Jährige wurde von der Anruferin noch gebeten, alle Fenster und Türen zu schließen, da in der Nachbarschaft angeblich eingebrochen worden sei. Auch er erkannte den Betrug und legte auf. Außerdem wurde eine 81-Jährige von...

Symbolfoto Taschendiebstahl

80-Jährige abgelenkt und bestohlen
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden

Ludwigshafen. Zu einem Taschendiebstahl ist es am Montagvormittag, 18. Oktober, gegen 11 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Prälat-Caire-Straße gekommen. Eine 80-Jährige wurde von zwei Personen, einem Mann und einer Frau, angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Anschließend stellte die Frau fest, dass ihre Geldbörse gestohlen wurde. Der Mann war etwa 30 Jahre alt und 1,65 bis 1,70 Meter groß. Er hatte eine untersetzte Statur, dunkle kurze Haare, trug eine dunkle Jacke und...

Symbolfoto Polizei und Feuerwehr

Kleidercontainer brennt
Wahrscheinlich mutwilliges zündeln

Haßloch. Die Ursache für einen in Brand geratenen Kleidercontainer in der Rennbahnstraße am Montagabend, 18. Oktober, 22.15 Uhr, ist unklar. Die Polizei hält ein mutwilliges entzünden für wahrscheinlich. Der Schaden konnte noch nicht genau beziffert werden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Haßloch unter der Telefonnummer 06324 933-0 oder per E-Mail an pihassloch@polizei.rlp.de entgegen. | Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Trickbetrug am Telefon/Symbolfoto

Falsche Polizeibeamte am Telefon
88- und 92-Jährige ließen sich nicht hinters Licht führen

Haßloch. Mit der Betrugsmasche vertraut und gut reagiert, haben am Montagmittag, 18. Oktober, 12.30 Uhr bis 13 Uhr, zwei ältere Damen aus Haßloch. Es war jeweils ein junge Frau am Telefon, die sich als Polizeibeamtin ausgab und erklärte, dass eine Verbrecherbande unterwegs sei. Die 88- und 92-jährigen Frauen ließen sich nicht hinters Licht führen und legten auf. Die Polizei warnt vor Anrufen vermeintlicher Polizeibeamter, die sich nach Vermögenswerten oder Kontodaten erkundigen. Im Zweifel...

Symbolfoto Schläger

16-Jähriger schlägt 13-Jährigen
Polizei ermittelt wegen des Verdachts der räuberischen Erpressng

Ludwigshafen. Weil ein 13-Jähriger eine Halskette trug, wurde er am Montag, 18. Oktober, von einem 16-Jährigen abgepasst und ins Gesicht geschlagen. Der 13-Jährige war gegen 16.10 Uhr im Bereich der Gabriele-Münter-Straße auf einer Kerwe unterwegs und traf dort auf den 16-Jährigen. Dieser forderte unmittelbar die Herausgabe der Halskette. Der 13-Jährige widersetzte sich aber der Aufforderung. Daraufhin schlug der 16-Jährige dem jüngeren Jungen ins Gesicht und ließ dann von ihm ab. Als die...

Symbolfoto Polizei und Feuerwehr

Brand in Mehrfamilienhaus
Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt

Ludwigshafen. Am Montagabend, 18. Oktober, gegen 18.30 Uhr, brannte in einem Mehrfamilienhaus in der Roonstraße eine Fußmatte vor einer Wohnungstür. Das Feuer konnte von einer Anwohnerin gelöscht werden. Der entstandene Schaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zu der genauen Brandursache dauern derzeit an. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail an kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen. |...

Symbolfoto  Atemalkoholtest

Ladendieb versucht zu flüchten
Diebesgut im Wert von etwa 650 Euro sichergestellt

Ludwigshafen. Am Montagabend, 18. August, gegen 19 Uhr, hat ein 24-Jähriger in verschiedenen Geschäften in der Rheingalerie gestohlen und flüchtete vor den Mitarbeitern. Die verständigten Polizeibeamten konnten den Ladendieb am Haupteingang abfangen und vorläufig festnehmen. Bei ihm konnten Waren im Wert von etwa 650 Euro aus verschiedenen Geschäften aufgefunden und sichergestellt werden. Der 24-Jährige war stark alkoholisiert. Ein Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,42 Promille. Er...

Polizei

Einbruch in Weingarten
Terrassentür von Rohbau aufgehebelt

Weingarten. Am vergangenen Wochenende brachen bislang unbekannte Täter in einen Rohbau in der Schloßgasse in Weingarten ein. Dazu hebelten sie eine Terrassentür auf und gelangten so in das Haus. Dort entwendeten sie mehrere Werkzeuge und eine Kiste Bier. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Germersheim unter 07274 9580 oder pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen.

Symbolbild Polizeiauto

Unfall auf einem Wirtschaftsweg
Zeugen zu Unfallgeschehen gesucht

Bad Dürkheim/Leistadt/L517. Am Samstag, 16. Oktober, gegen 12.30 kam es auf einem Wirtschaftsweg im Bereich der L517 "Am Schlamberg" zu einem Unfallgeschehen, im Rahmen dessen eine Fußgängerin gestürzt ist und verletzt wurde. Beteiligt waren u.a. möglicherweise ein PKW sowie die gestürzte Fußgängerin, die mit Nordic-Walking-Stöcken den dortigen Feldweg begangen hatte und aus derzeit unbekannter Ursache zu Fall kam. Nach dem Sturz wurde die verletzte 62-Jährige von mehreren anwesenden und...

Feuerwehr verhindert Waldbrand in Germersheim
Möbel verbrannt

Germersheim. Nicht nachgedacht hat gestern ein 49-jähriger Mann, der zusammen mit seinem Vater ausrangierte Möbelstücke auf einem Grundstück im Trommelweg verbrannte. Das Feuer drohte auf einen angrenzenden Wald überzugreifen, weshalb die Feuerwehr verständigt wurde. Die gefährliche Aktion bleibt nicht ohne Folgen. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Polizei

Kontrollen der Polizei Germersheim
Auf Bürgerwunsch

Region. Am 18. Oktober führte die Polizei Germersheim mehrere Kontrollen im Dienstgebiet durch. Zunächst überwachten die Beamten aufgrund einer Bürgerbeschwerde die Hauptstraße in Leimersheim. Dort wurden zwei Autofahrer ohne angelegten Sicherheitsgurt kontrolliert. Ein weiterer hatte während der Fahrt das Handy am Ohr und an vier Fahrzeugen konnten technische Mängel festgestellt werden. Im Anschluss wurde das Durchfahrtsverbot "Am Hirschgraben" in Lingenfeld überwacht. Hierbei ergaben sich...

Symbolfoto

Radfahrer übersehen
73-Jähriger wurde in ein Krankenhaus gebracht

Ludwigshafen. Ein 76-Jähriger kollidierte am Montag, 18. Oktober, mit einen 73-jährigen Fahrradfahrer. Der 76-Jährige wollte gegen 14 Uhr mit seinem PKW im Bereich des Kaiserwörthdamms rechts abbiegen. Hierbei übersah er den 73-jährigen Fahrradfahrer. Dieser stürzte zu Boden und verletzte sich. Anschließend wurde der Senior in ein Krankenhaus gebracht. Am PKW entstand geringer Sachschaden. | Polizeipräsidium Rheinpfalz

Symbolbild Polizeiauto

Skoda Kodiaq beschädigt
Sachschaden etwa 2.500 Euro

Rodalben. Am Montag, 18. Oktober, zwischen 11.40 Uhr und 13.30 Uhr, beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer einen Skoda Kodiaq. Im genannten Zeitraum war der Pkw zunächst auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes und dann auf dem Parkplatz der VR-Bank geparkt. Erst zu Hause angekommen bemerkte die Fahrerin einen Schaden an der Stoßstange und der Motorhaube. Das Schadensbild lässt darauf schließen, dass die Beschädigungen von einem höheren Fahrzeug mit überstehender Ladung stammen könnten. Die...

Polizei/Symbolfoto

Versuchter Diebstahl
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden

Pirmasens. Am Montag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr, versuchte ein Mann, während der kurzfristigen Abwesenheit der Kassiererin eine Kasse in der Rossmann-Filiale in der Arnulfstraße zu stehlen. Es gelang ihm aber lediglich, eine mittels Kabelbinder gesicherte Spendenkasse zu entwenden. Der Täter konnte von zwei Kunden und der Kassiererin auf dem Parkplatz der Wasgau-Filiale gestellt werden. Dort gab der Mann auf Nachfrage an, dass er "Thomas Lübke" heiße und in der Priesterwiese wohnen würde. Er...

Symbolfoto Polizei

Diebstahl einer Handtasche
80 Euro, Pkw-Schlüssel und mehrere Dokumente gestohlen

Pirmasens. Am Montag, 18. Oktober, um 13.15 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter eine kleine schwarze Umhängetasche, die im Treppenhaus in der Bitscher Straße 3 abgestellt war. Neben 80 Euro in bar enthielt sie einen Pkw-Schlüssel und mehrere Dokumente. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail an pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. | Polizeidirektion Pirmasens

Symbolfoto  Atemalkoholtest

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
Es entstand Totalschaden von geschätzten 30.000 Euro

Lambsheim. Am Montag, 18. Oktober, gegen 21 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Mann aus Lambsheim mit einem Pkw Mercedes-Benz die K2 aus Richtung Gerolsheim in Richtung Lambsheim. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Feld. Hierbei wurde er nur leicht verletzt und konnte sich selbstständig aus seinem Pkw befreien. Bei der Unfallaufnahme konnte durch die eingesetzte Streife Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein...

Symbolfoto Unfall

Verkehrsunfallflucht
Sachschaden etwa 500 Euro

Frankenthal. Die Geschädigte parkte ihren Pkw Opel Insignia in der Zeit vom 15. Oktober, 17 Uhr, bis 17. Oktober, 11 Uhr, in der Steinstraße, Höhe Hausnummer 25. Als sie wieder zu ihrem Fahrzeug kam, musste sie feststellen, dass dieses durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer an der linken vorderen Stoßstange beschädigt wurde. Der Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Telefonnummer 06233/313-0 oder an die...

Messer

Überfall auf Tankstelle in Bellheim
Kassiererin mit Messer bedroht

Bellheim. Am Sonntag,  17. Oktober, um 20:50 Uhr, erpresste ein unbekannter Täter unter Vorhalt eines Messers die Kassiererin der Esso Tankstelle in Bellheim. Der Täter forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen, woraufhin die Geschädigte den Inhalt der Kasse übergab. Der männliche Täter war schlank, ca. 170 bis 180 cm groß, bekleidet mit hellem Kapuzenpullover, dunkler Jogginghose und einer dunklen Mund-/Nasenschutzmaske. Im unmittelbaren Bereich des Tatortes wartete womöglich ein weiterer...

Was ist denn los mit manchen Menschen?
Hinweis auf Fehler führt zu Verletzung

Ettlingen. Der Hinweise eines Passanten an einen Autofahrer, dass er auf einem Behindertenparkplatz parke, führte in der Folge zu einem Körperverletzungsdelikt. Der 63-jährige Geschädigte befand sich Anfang Oktober zwischen 9.30 Uhr und 10 Uhr auf dem Parkplatz vor einem Einkaufsmarkt im Nell-Breuning-Ring. Nachdem er eigenen Angaben zufolge einen Autofahrer auf dessen Fehlverhalten aufmerksam gemacht hätte, soll ihn dieser als "Vollidiot" titulierte haben. Als der Tatverdächtige nach seinem...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.