Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Hat die 64-Jährige mehrere Autos beschädigt?
Schwegenheim - Frau zerkratzt Auto und wird dabei beobachtet

Schwegenheim.  Sachschaden in Höhe von 500 Euro entstand an einem geparkten Fahrzeug am Mittwochabend gegen 19 Uhr in der Bahnhofstraße. Ein Zeuge konnte beobachten wie eine 64-jährige Frau den Lack mit einem Gegenstand beschädigte und verständigte daraufhin die Polizei. Die Frau bestritt gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten die Tat. Ob ein Zusammenhang zu den zurückliegenden Sachbeschädigungen besteht, wird derzeit geprüft. Zudem lag gegen die Frau noch ein offener Haftbefehl vor dessen...

60-jähriger bei Weingarten leicht verletzt
Transporter landet auf der B272 im Graben weil der Fahrer am Handy gespielt hat

Weingarten.  Ein nicht mehr fahrbereiter Transporter ist die Folge eines Verkehrsunfalls vom Mittwochabend gegen 17 Uhr auf der B272 zwischen Weingarten und Hochstadt. Der 60-jährige Fahrer, welcher in Richtung Landau unterwegs war, kam in Folge der Nutzung seines Mobiltelefons auf die Gegenspur und landete letztlich mit seinem Fahrzeug im Graben. Der Fahrer wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Fahrbahn wurde für die...

Praktische Übungseinheiten beim Erste-Hilfe-Kurs der Malteser

Erste-Hilfe-Ausbildung am 26.09.19 im Ausbildungszentrum der Malteser in Karlsruhe
Melden Sie sich an!

Karlsruhe. Sie haben noch nie einen Erste-Hilfe-Kurs besucht oder ihr letzter Erste-Hilfe-Kurs ist länger als zwei Jahre her? Sie möchten ein betrieblicher Ersthelfer in Ihrem Unternehmen werden? Dann wird es mal wieder Zeit für eine Ausbildung zum Ersthelfer, oder? Die Erste-Hilfe-Kurse im Ausbildungszentrum der Malteser in Karlsruhe sind sehr beliebt und somit schnell ausgebucht. Aber am 26. September 2019 besteht noch die Möglichkeit an einem Erste-Hilfe-Kurs teilzunehmen. Aber auch hier ist...

Verkehrsteilnehmer bastelt sich Kennzeichen selbst

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein. Ein aufmerksamer Zeuge informiert die Polizei über ein Fahrzeug mit einem Kennzeichen aus Holz. Die Streife konnte den Pick Up und den 49-jährigen Fahrer in einer Gemeinde im Glantal antreffen. Da das Fahrzeug nicht zugelassen war, muss er nun mit einer Strafanzeige rechnen. (Polizeiinspektion Lauterecken)

Zeugen in Queidersbach gesucht
Autoreifen zerstochen

Queidersbach. Unbekannte haben am Samstagabend in der Jahnstraße alle vier Reifen eines Autos zerstochen. Das Fahrzeug wurde vom Ortspfarrer genutzt. Der Wagen parkte zwischen 20.45 Uhr und 22.30 Uhr vor der Mehrzweckhalle. Erst während der Fahrt bemerkte der Priester, dass etwas mit seinen Reifen nicht stimmte. Am Montag erstattete er Anzeige bei der Polizei. Der Pfarrer stand im Juli und August diesen Jahres im Fokus der Medien, weil ihn Gemeindemitglieder rassistisch beschimpft haben sollen....

Enkeltrickbetrug dank aufmerksamem Bankmitarbeiter in Durlach verhindert
Aufpassen hilft vor Schaden

Durlach. Am Dienstag waren zum wiederholten Mal Enkeltrickbetrüger aktiv- dank eines aufmerksamen Bankmitarbeiters blieben die Kriminellen im Fall einer 89-Jährigen jedoch glücklicherweise erfolglos. Aufpassen hilft Die Seniorin hatte am Vormittag einen Anruf eines Ganoven erhalten, der sie durch geschickte Gesprächsführung glauben ließ, dass er ein alter Bekannter sei. Schließlich gab der Mann vor, in eine finanzielle Notlage geraten zu sein und dringend 45.000 Euro zu benötigen. Im Glauben,...

Einbruch in Kindertagesstätte
Diebe entwenden Bargeld und Universalschlüssel in Dudenhofen

Dudenhofen. Über das Wochenende (6. bis 10. September) gelangten unbekannte Täter in eine Kindertagesstätte in der Kilianstraße. Wie der/die Täter in das Gebäude eindringen konnte/n, war vor Ort nicht abschließend zu klären und ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Aus der Kindertagesstätte wurde eine Bargeldsumme in dreistelliger Höhe und einen Universalschlüssel entwendet. Zeugenhinweise zu beiden Einbrüchen nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de...

Unfall bei Kraichtal-Oberacker
Polizei sucht den Fahrer eines Feuerwehrautos

Kraichtal/Bretten. Eine 29-jährige Toyota-Fahrerin war am Dienstag gegen 15.30 Uhr auf der Kreisstraße 3503 von Bretten Richtung Kraichtal-Oberacker unterwegs. Laut Angaben der Geschädigten kam ein bislang unbekanntes Feuerwehrfahrzeug, das im Gegenverkehr unterwegs war, auf ihren Fahrstreifen. Die 29-Jährige lenkte daraufhin nach rechts und übersteuerte ihr Fahrzeug. Der Toyota geriet ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab, wurde dort wieder abgewiesen und überschlug sich...

 Aus Anlass des Feuerwerks wurde die B 37 für eine Stunde gesperrt.

Letzter Tag des Vormarktes verlief unauffällig
Polizeibericht vom Dürkheimer Wurstmarkt

Bad Dürkheim. Der letzte Tag des Vormarktes verlief aus polizeilicher Sicht absolut unauffällig. Die Sperrung der Bundesstraße B37 aus Anlass des Feuerwerks verlief ohne größere Verkehrsprobleme und konnte nach einer Stunde aufgehoben werden. Gegen zwei männliche Personen musste ein Platzverweis ausgesprochen werden, weil sie andere Besucher provozierten und aggressiv gegen diese vorgingen. Eine weitere Person wurde auf dem Festplatz angetroffen, gegen die im Vorfeld eine...

Nach Unfall in Ubstadt-Weiher ermittelt die Polizei wegen Unfallflucht
Rollerfahrer gesucht

Ubstadt-Weiher. Nach einer Verkehrsunfallflucht am Dienstag auf der Hauptstraße in Weiher bittet das Polizeirevier Bad-Schönborn um Hinweise zu einem geflüchteten Unfallverursacher. Wie bisherige Feststellungen der Polizei ergeben haben, fuhr die Geschädigte, gegen 11:30 Uhr, die Hauptstraße in Richtung Ortsmitte Weiher. Kurz vor der Einmündung zur Hahnenstraße verringerte die Opel-Fahrerin ihre Geschwindigkeit, um nach links in die Straße einzufahren. Noch während des Abbiegevorgangs prallte...

Polizei sucht Zeugen für Vandalismus in Schwegenheim
Lackkratzer in Serie

Schwegenheim. Mehrere Anzeigen wegen Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen im Ortsbereich Schwegenheim hat die Polizeiinspektion Germersheim zwischenzeitlich registriert. Die Taten ereigneten sich überwiegend im Bereich der Bahnhofstraße sowie der Hauptstraße. Der Sachschaden dürfte sich mittlerweile auf eine fünfstellige Summe belaufen. Ein bis dato unbekannter Täter zerkratzte den Lack der geparkten Fahrzeuge mit einem spitzen Gegenstand. Die erste Tat ereignete sich am Dienstag, 27. August....

Wohnungsbrand in Germersheim
72-Jährige attackiert Feuerwehrmann

Germersheim. Zu einem gemeinsamen Einsatz rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei Germersheim am Dienstagabend gegen 22 Uhr in die Leipziger Straße aus. Eine 72 - jährige Frau versuchte Papier in ihrer Wohnung anzuzünden, woraufhin der Rauchmelder aktiviert wurde. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte warf die Frau eine Thermoskanne auf einen Feuerwehrmann, er wurde am Helm getroffen und blieb glücklicherweise unverletzt. Das brennende Papier konnte rasch gelöscht werden. Nach einer ersten...

2 Bilder

Gegen vorausfahrendes Motorrad gekracht

Kaiserslautern. Wegen eines Unfalls war die Kaiserstraße am Dienstagmittag für etwa 20 Minuten in beide Richtungen gesperrt. Ein 79-jähriger Autofahrer beschleunigte seinen Wagen aus bislang ungeklärten Gründen. Er kollidierte mit einem vorausfahrenden Motorrad. Dann verlor der Senior die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Mann wurde durch andere Verkehrsteilnehmer aus seinem Auto befreit. Er war ansprechbar, erlitt jedoch schwere...

Schreckschusswaffe vergessen - Täter kehrt nach Einbruch in Karlsruher Kiosk zurück
Manche Ganoven scheitern irgendwie an sich selbst ...

Karlsruhe. Bereits in der Nacht zum vergangenen Donnerstag brachen wohl zwei Unbekannte in den Kiosk einer Klinik in der Steinhäuserstraße ein und entwendeten Münzgeld sowie Zigaretten im Wert von etwa 2.500 Euro. Am Tag darauf konnte ein Täter vorläufig festgenommen werden. Jede Menge Spuren hinterlassen - und eine Schreckschusspistole Nachdem die Langfinger durch ein aufgehebeltes Verkaufsfenster in den Innenbereich des Kiosks gelangt waren, hinterließen sie dort zahlreiche Spuren, darunter...

Der Stuhl traf ein parkendes Auto und beschädigte den Wagen.

Stuhl auf Auto geworfen

Kaiserslautern. Aus dem dritten Stock eines Wohnhauses in der Bremerstraße hat eine Bewohnerin am Montag einen Stuhl auf die Straße geworfen, so Augenzeugenberichte. Die Sitzgelegenheit traf ein parkendes Auto und beschädigte den Wagen. Die mutmaßliche Werferin war schnell ermittelt. Zeugen gaben den Beamten den Hinweis auf eine psychisch auffällige Frau. Die Bewohnerin konnte in ihrer Wohnung im dritten Stock angetroffen werden. Sie wurde in eine Klinik gebracht. Den Schaden am Auto schätzt...

56-Jähriger fährt in Mittelplanke
Bruchsal - Kleinbus überschlägt sich auf der A5

Bruchsal. Glück im Unglück hatte ein 56 Jahre alter Kleinbusfahrer, als er am frühen Dienstagmorgen, 10. September,  auf der Bundesautobahn 5 die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und dabei alle neun Insassen keine Verletzungen davontrugen. Der 56-Jährige fuhr, gegen 4.40 Uhr zwischen der Anschlussstelle Bruchsal und Karlsruhe-Nord auf dem linken Fahrstreifen, als er aus bislang unbekannter Ursache nach links in die Mittelleitplanke fährt. Im weiteren Verlauf übersteuerte er sein Fahrzeug,...

Polizei kündigt Handy-Kontrollen an
Verstärkte Verkehrskontrollen in Landstuhl

Landstuhl. Die Polizei Landstuhl wird in der kommenden Woche verstärkte Verkehrskontrollen durchführen. Es wird insbesondere Augenmerk auf eine unerlaubte Handy-Nutzung gelegt. Bei bisherigen Kontrollen wurde festgestellt, dass immer mehr Verkehrsteilnehmer diese elektronischen Geräte während der Fahrt unzulässig nutzen und dadurch abgelenkt sind. Hierdurch wird die Unfallgefahr deutlich erhöht. Vielfach ist kaum ein Unrechtsbewusstsein festzustellen; die Ablenkung hierdurch wird in aller Regel...

Der Täter habe mehrfach versucht, den völlig verdutzten Mann zu küssen, um ihn schließlich von hinten zu umklammern und weitere "sexuell motivierte Handlungen" vorzunehmen, so die Pressemitteilung der Polizei.

Attacke am frühen Sonntagmorgen - Zeugen gesucht
Mann in Tiefgarage in Mannheim sexuell belästigt

Mannheim. In einem Parkhaus in der Mannheimer Innenstadt wurde nach Angaben der Polizei am frühen Sonntagmorgen, 8. September, ein junger Mann sexuell belästigt. Der 22-jährige Geschädigte habe sich gegen 6.15 Uhr im Treppenhaus der Parkgarage der Universität in der Bismarckstraße aufgehalten, als er von einem Unbekannten in englischer Sprache angesprochen wurde. Anschließend habe der Unbekannte durch seine Hose an sein Geschlechtsteil gefasst und dieses in Richtung des Geschädigten gehalten....

Der diesjährige Aktionstag steht unter dem Motto "Brummis im Blick" und widmet sich insbesondere den Schwerpunkten Lenk- und Ruhezeiten, technischer Zustand der LKW und Ladung.

Bundesweiter Aktionstag "sicher.mobil.leben"
Brummis im Blick

Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis. Am Donnerstag, 12. September, beteiligt sich das Polizeipräsidium Mannheim am bundesweiten Aktionstag "sicher.mobil.leben." und führt hierzu an verschiedenen Örtlichkeiten Verkehrskontrollen durch. Der diesjährige Aktionstag steht unter dem Motto "Brummis im Blick" und widmet sich insbesondere den Schwerpunkten Lenk- und Ruhezeiten, technischer Zustand der LKW und Ladung. Entsprechend appelliert das Aktionsbündnis: Ausreichend schlafen und Pausen machen! ...

Zivilcourage verhindert womöglich Schlimmeres
Drei Jugendliche schlagen 16-Jährigen im Bürgerpark Bruchsal

Bruchsal. Ein 16-Jähriger wurde am Montag, 9. August, gegen 19.45 Uhr im Bruchsaler Bürgerpark von drei Jugendlichen zunächst beleidigt und anschließend geschlagen und getreten. Zeugen meldeten den Vorfall der Polizei und beendeten die Körperverletzung, indem sie in das Geschehnis mutig eingriffen. Nach Informationen der Polizei handelte es sich um gefährliche Körperverletzung. Die Beschuldigten, ein 16, 17 und ein 18-Jähriger, konnten von einer Streife des Polizeireviers Bruchsal angetroffen,...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Bei Einbruch erheblichen Sachschaden angerichtet

Bad Bergzabern. In der Zeit zwischen 02.09.19 und 06.09.19, wurde in der Schloßgasse in ein kirchliches Gebäude eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter hebelten gewaltsam ein Fenster auf und gelangten in den Innenbereich. Dort wurde eine Tür an einem Holzschrank gewaltsam geöffnet. Beim Aufhebeln einer weiteren Zwischentür scheiterten die Täter. Insgesamt wurde ein Sachschaden von 2000.- Euro angerichtet. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter 06343-93340...

Anrufe durch falschen Microsoft-Mitarbeiter
Vorsicht ist geboten

Bad Bergzabern. In den vergangen Tagen gingen bei mehreren Personen aus Bad Bergzabern und Umgebung, Anrufe von angeblichen Microsoft-Mitarbeitern ein. Die Anrufe haben zum Ziel an Informationen zu gelangen und sich damit unberechtigt Zugang zum Computer des Anrufers zu verschaffen. Diese Betrugsmasche ist bereits seit Jahren bekannt. Niemals würde ein Mitarbeiter von Microsoft anrufen. Es wird nochmals darauf hingewiesen, Fremden keinen Zugriff auf seine digitalen Endgeräte wie PC, Tablet oder...

Trunkenheitsfahrt bei Germersheim
Betrunkener Autofahrer beschädigt in Sondernheim Laterne und Verkehrsschilder

Sondernheim. Nicht mehr auf den Beinen halten konnte sich ein 63-jähriger Autofahrer, welcher in Sondernheim eine Fahrbahnschwenkung zu spät erkannte und in Folge dessen eine Laterne sowie mehrere Verkehrsschilder beschädigte. Der Verkehrsunfall ereignete sich am Montagabend gegen 20 Uhr. Der Fahrer hatte sich bei dem Verkehrsunfall u.a. Schürfwunden zugezogen und wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Da aus dem nicht mehr fahrbereiten Fahrzeug Betriebsstoffe austraten,...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Einbruch in Halle und Bürogebäude

Schweighofen. In der Nacht von Sonntag auf Montag, 08./09.09.19, hebelten bislang unbekannte Täter an einer Halle in der Hauptstraße, ein Fenster auf und gelangten in das Gebäude. Entwendet wurde aus dem Gebäude nichts. Anschließend benutzten die Täter eine 2-teilige Leiter, um an der Wand eines Bürogebäudes circa 3 Meter hoch zu steigen. Dort brachen sie gewaltsam ein weiteres Fenster auf, stiegen aber nicht in das Gebäude ein. Bei der Flucht nahmen die Täter die 2-teilige Leiter mit. Zeugen,...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.