Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Der Sachschaden beträgt 2000 Euro.

Unfallflucht in Heddesheim - Zeugen gesucht
Nissan auf Parkplatz beschädigt

Heddesheim.  Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte nach Angaben der Polizei am Mittwoch, 3. Juni, einen Nissan Qashqai, der zwischen 11.40 bis 16.20 Uhr, auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Edekastraße geparkt war und fuhr einfach weiter. Der Sachschaden beträgt über 2.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Ladenburg, Telefon 06203 9305-0. ps

2 Bilder

Rund 800 Euro Sachschaden
Vandalismus an Kneippbecken in Imsbach

Imsbach. In der Zeit von Montagmorgen, 1. Juni, bis Mittwochmittag, 3. Juni, beschädigten unbekannte Täter im Langental gewaltsam das Einstiegsgeländer des Kneippbeckens sowie eine Sitzbank aus Holz. Der verursachte Sachschaden wird auf rund 800 Euro geschätzt.Die Polizei in Rockenhausen bittet um Hinweise zu Personen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, unter der Telefonnummer 06361 917 0. ps

Symbolbild

Polizei Kusel sucht Zeugen
Einbruch in Lidl-Markt im Industriegebiet

Kusel. Heute morgen gegen 2.30 Uhr sind bislang unbekannte Täter in den Lidl-Markt im Industriegebiet eingebrochen. Offensichtlich waren die Zigarettenauslagen ihr Ziel. Nach der Tat flüchteten die Einbrecher mit einem Auto, das von der Polizei kurz darauf am Bahnhof verschlossen vorgefunden wurde. Die Polizei Kusel sucht Zeugen, die Angaben zu einem möglichen Fahrzeugwechsel der Täter am Bahnhof oder auch einer Flucht zu Fuß in Richtung "Oberer Holler" machen können. Hinweise nimmt die Polizei...

Polizei/Symbolfoto

Zwei Meter Abstand erforderlich
Radfahrer gefährlich überrholt

Edenkoben. Die Polizei führt derzeit ein Ermittlungsverfahren wegen Nötigung und Straßenverkehrsgefährdung, weil am Pfingstmontag gegen 15 Uhr ein BMW-Fahrer aus dem Kreis Heidelberg auf der L 507/Edesheimer Brücke zwei Rennradfahrer mit überhöhter Geschwindigkeit hupend und trotz Gegenverkehr überholte. Der erforderliche Mindestabstand von zwei Meter wurde dabei nicht eingehalten. Die Polizei weist daraufhin hin: Kraftfahrer, die einen Radfahrer außer Orts überholen, müssen mindestens einen...

Beispielbild

Raub und Körperverletzung in Bruchsal
Trio attackiert Mann im Viktoriapark

Bruchsal. Drei Männer im Alter von 19, 48 und 55 Jahren wollten am Mittwochabend, 2. Juni,  im Bruchsaler Viktoriapark gegen 19.55 Uhr offenbar einen 53 Jahre alten Mann berauben. Zunächst wurde der 53-Jährige von dem Trio angegriffen, indem sie ihn mit Faustschlägen, Fußtritten und einer Glasflasche attackierten. Anschließend durchsuchten sie die Hosentaschen ihres Opfers nach Wertgegenständen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hielten sich alle Beteiligten zunächst gemeinsam im Viktoriapark...

Symbolfoto
2 Bilder

Brandstiftung in Weidenthal
Auto angezündet

Gemeinsame Pressemeldung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz Weidenthal. Am frühen Dienstagmorgen 2. Juni, brannte in der Eisenkehlstraße in Weidenthal gegen 3 Uhr ein VW Touran. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand ist von einer vorsätzlichen Brandstiftung auszugehen. An dem Auto entstand durch das Feuer ein Schaden in Höhe von circa 5.000 Euro. Zwei Angehörige der Autobesitzerin wollten den Brand selbst löschen und wurden dadurch leicht verletzt. Sie wurden zur...

Auseinandersetzung in Rülzheim
Jugendliche geraten am Bahnsteig in Streit

Rülzheim. Über Schmerzen klagte ein 16-Jähriger nach einer körperlichen Auseinandersetzung am Mittwochabend gegen 21 Uhr im Bereich der S-Bahn-Haltestelle Am Freizeitzentrum in Rülzheim. Zirka zehn Personen, ebenfalls Jugendliche, hätten den 16-Jährigen nach einem vorausgegangenen Streit im Bereich des Bahnsteiges verprügelt. Im Anschluss seien die Tatverdächtigen in die S-Bahn eingestiegen und in Richtung Germersheim davongefahren. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher...

Das Auto lag auf dem Dach im Wasser, wobei der schwere Motor nach unten zog und das Heck schräg nach oben ragen ließ
3 Bilder

Zwischen Kreimbach-Kaulbach und Wolfstein
Auto landet im Bachbett

Kreimbach-Kaulbach. Eigentlich wollte der 32-Jährige alles gut machen als er zu einer Pumpeinrichtung seines Betriebes fuhr. Vor dem privaten Gelände nebender Bundesstraße B270 zwischen Kreimbach-Kaulbach und Palatia Malz lag der Sperrpfosten bereits umgeklappt am Boden. Der Betriebsangehörige wollte vermutlich Pfosten und Reifen schonen und ihn umfahren. Dabei fuhr er allerdings gegen einen am Boden liegenden Stein, was bei der Wahl seiner Geschwindigkeit nicht berücksichtigt war. Dann ging...

Symbolfoto

Zeugen in Haßloch gesucht
Versuchter Einbruch in der Langasse

Haßloch. In der Zeit von Dienstag, 2. Juni, 16 Uhr, bis Mittwoch, 3. Juni, 8 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter in ein Büro in der Langgasse in Haßloch, zwischen Einmündung Parkstraße und Taubengasse, einzubrechen, indem sie das Fenster des zentralen Büros sowie ein Fenster eines Lagerraums im Erdgeschoß aufzuhebeln versuchten, was aber nicht gelang. Außer einer geringfügigen Beschädigung der beiden Fenster kam es nicht zu weiteren Schäden. Zeugen in Haßloch gesucht Die Polizeiinspektion...

Symbolbild

Thaleischweiler-Fröschen
Diebesgut und Betäubungsmittel sichergestellt

Thaleischweiler-Fröschen. Anfang und Mitte Mai wurde ein versuchter, sowie ein vollendeter Diebstahl von Schuhen zur Anzeige gebracht. Hierbei wurden in einem Schuhlager in Thaleischweiler-Fröschen neue und originalverpackte Schuhe in einem Wert von 1.500 Euro entwendet. Im Rahmen der Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht gegen einen 36-jährigen Mann aus dem Landkreis Südwestpfalz. Nach Durchsuchungen gemeinsam mit der Kriminalinspektion Pirmasens konnte sowohl bei ihm, als auch bei einem...

Symbolfoto

Sachbeschädigung in der Pfingstweide
Tür von Gemeindehaus beschädigt

Ludwigshafen. Unbekannte beschädigten im Zeitraum von 1. Juni, 17 Uhr, bis 2. Juni, 10 Uhr, die Eingangstür eines Gemeindehauses im Brüsseler Ring in der Pfingstweide. Der Sachschaden wird derzeit auf mindestens 3.000 Euro geschätzt. Zeugen gesucht Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 9632222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu wenden. ps

Symbolfoto

Alkoholfahrt in Mannheim
Mit 2,5 Promille unterwegs

Mannheim. Am Mittwochnachmittag, 3. Juni, war ein 45-jähriger Autofahrer kurz vor 14.30 Uhr mit 2,5 Promille unterwegs. Er war zuvor bereits Zeugen aufgefallen, im Rahmen einer Fahndung wurde das Auto auf der Sudetenstraße, langsam mit eingeschalteter Warnblinkanlage, festgestellt. Nachdem der Fahrer zunächst auf das Haltesignal mit Blaulicht und Martinshorn keine Reaktion zeigte, gelang es zwei Streifenbesatzungen schließlich den Fahrer zum Anhalten zu bewegen. Aus dem Auto schlug den Beamten...

Beispielbild

Randale in den Quadraten
Beleidigung und Bedrohungen in der Bank

Mannheim. Am Mittwoch, 3. Juni, randalierte ein offensichtlich unter Drogeneinwirkung stehender 37-jähriger Mann aus Ludwigshafen gegen 14.40 Uhr in einer Bank im Quadrat D1. Nachdem der 37-Jährige zwei Securitymitarbeiter mehrfach beleidigt hatte und in der Bank herumschrie, wurde die Polizei verständigt. Auch gegenüber den Beamten verhielt sich der Mann äußerst renitent und stieß üble Beleidigungen aus. Zudem versuchte er, einen der Mitarbeiter zu treten. Im Anschluss wollte der 37-Jährige...

Symbolfoto

Unfall in Mannheim Neckarau
Zwei Verletzte und 20.000 Euro Schaden

Mannheim. Zwei Leichtverletzte und ein Gesamtschaden von etwa 20.000 Euro waren das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Mittwoch, 3. Juni,an der Kreuzung Casterfeldstraße/Helmerstraße. Ein 70-jähriger BMW-Fahrer aus Bensheim war um 14.30 Uhr auf der Linksabbiegespur stadtauswärts unterwegs und wechselte auf den mittleren Geradeausfahrstreifen. Dies hatte zur Folge, dass er mit dem Skoda eines 51-jährigen Fahrers aus Mannheim kollidierte. Bei dem Unfall wurde die 66-jährige Beifahrerin im BMW...

Räuberischer Diebstahl in Ruchheim
Jugendlicher schlägt Verkaufsleiter

Ludwigshafen. Am Mittwochmittag, 3. Juni entwendete ein 17-jähriger Ludwigshafener gegen 14 Uhr in einem Supermarkt in Ruchheim Lebensmittel im Wert von fünf Euro. Als der 17-Jährige durch den Verkaufsleiter zur Rede gestellt wurde, schlug der Jugendliche diesem ins Gesicht. Der Verkaufsleiter warf den Jugendlichen daraufhin zu Boden und es kam zu einer Rangelei, wodurch beide leichte Verletzungen davontrugen. Ob der Jugendliche flüchten konnte oder von der Polizei festgenommen wurde, teilte...

Symbolfoto

Plötzliche Attacke
39-Jähriger von zwei Männern zusammengeschlagen

Kaiserslautern. Ein 39-Jähriger ist am Mittwochabend im Gersweilerweg von einem Mann attackiert worden. Das Motiv ist noch unklar. Die Polizei bittet um Hinweise. Der 39-Jährige begegnete um 20 Uhr zwei Männern auf der Straße. Plötzlich sei er von einem der beiden angegriffen worden, so der Geschädigte. Der Täter schlug auf sein Opfer ein. Erst als der 39-Jährige zu Boden ging, habe der Schläger von ihm abgelassen. Der 39-Jährige wurde verletzt und begab sich in ärztliche Behandlung. Von den...

Kontrollen in Bad Dürkheim
Geschwindigkeit, Gurtpflicht und Zebrastreifen

Schwerpunktkontrollen Geschwindigkeit Bad Dürkheim. Am  Mittwoch, 3. Juni, wurde in der Sonnenwendstraße in Bad Dürkheim zwischen 9.30 Uhr und 10.30 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle mittels Lasermessung durchgeführt. Der Verkehr wurde aus Richtung Sonnenwendklinik in Richtung Ortsmitte fahrend gemessen. Dabei kam es bei schwachem Verkehrsaufkommen zu drei Geschwindigkeitsverstößen. Bei erlaubten 30 Stundenkilometern betrug die höchste gemessene Geschwindigkeit 52 Stundenkilometer. Die...

Symbolfoto

An Kreuzung Luisenstraße-Herzogstraße
Unfall mit leichtverletzter Frau

Pirmasens. Am Mittwoch, 3. Juni, gegen 12 Uhr, befuhr ein 82-jähriger Fahrer eines Ford Fiesta die Luisenstraße in Richtung Herzogstraße. An der dortigen Kreuzung kam es zur Kollision mit einem querenden Opel Vectra, obwohl der Fiesta-Fahrer ein Stoppschild zu beachten hatte. Der Fiesta-Fahrer und der 69-jährige Fahrer des Vectra blieben unverletzt. Die 67-jährige Beifahrerin des Vectra erlitt leichte Verletzungen. Die Schadenshöhe wird insgesamt auf rund 10.000 Euro taxiert. Augelaufenes Öl...

Symbolfoto

Diebstahl-Serie in Ludwigshafen Mundenheim
Vier Autos aufgebrochen

Ludwigshafen. In der Nacht vom Dienstag, 2., auf Mittwoch, 3. Juni, wurden vier Autos im Ortsteil Mundenheim aufgebrochen. Aus drei der Autos wurden elektronische Geräte und Zubehör entwendet. Bei einem Auto wurde nichts entwendet. Durch die Taten entstand ein Gesamtschaden von etwa. 8.000 Euro. Die Taten ereigneten sich in den Straßen Maudacher Straße, Wattstraße, Drachenfelsstraße und Karolina-Burger-Straße. Zeugen gesucht Wer hat in dieser Nacht etwas Verdächtiges im Bereich Mundenheim...

Symbolfoto

Rund 400 Euro Sachschaden
Skoda Oktavia in Pirmasens zerkratzt

Pirmasens. Zwischen Pfingstmontag, 10  Uhr, und Dienstag, 7.30 Uhr, zerkratzte ein unbekannter Täter die hintere Tür auf der Beifahrerseite eines Skoda Oktavia. Der Pkw war am Straßenrand vor dem Anwesen Am Häusel 67 geparkt. Die Schadenshöhe beträgt rund 400 Euro. Zeugen, die im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331 520 0 oder per...

Symbolfoto

Zeugen gesucht
Fensterscheiben in der Maler-Bürkel-Straße eingeschlagen

Pirmasens. Gestern, Mittwoch, 3. Juni, schlugen unbekannte Täter zwischen 10 Uhr und 13 Uhr die Glaseinsätze zweier Fenster an dem Mehrfamilienhaus in der Maler-Bürkel-Straße 19 ein. Die Höhe des Schadens beträgt rund 200 Euro. Zeugen, die im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331 520 0 oder per E-Mail an pipirmasens@polizei.rlp.de in...

Symbolfoto

Zeugen in Frankenthal gesucht
Fahrerflucht auf Supermarktparkplatz

Frankenthal. Am Mittwoch, 3. Juni, kam es im Zeitraum von 15.45 Uhr bis 16.25 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Daniel-Bechtel-Straße. Der Geschädigte parkte dort seinen roten Hyunadi zum Zwecke eines Einkaufs. Als er seinen Einkauf beendet hatte, musste er feststellen, dass ein unbekannter Fahrzeugführer seine Heckstoßstange beschädigt und die Unfallörtlichkeit, ohne seine Beteiligung am Unfall bekannt zu geben, verlassen hatte. Täterhinweise liegen...

Symbolfoto

Zeugen in Friedelsheim gesucht
Diebstahl aus der Wohnung

Friedelsheim. Die 41-jährige Geschädigte befand sich am Mittwoch, 3. Juni, mit ihren beiden 11 und 14-jährigen Kindern im Wohnzimmer ihrer Mietwohnung in der Hauptstraße in Friedelsheim. Als ihr Sohn in die Küche ging, bemerkte er eine unbekannte männliche Person und rief nach seiner Mutter. Der Unbekannte gab nur an, auf der Suche nach einer syrischen Familie zu sein. Die Nachbarn hätten ihn auf das Anwesen verwiesen. Nachdem ihm erklärt wurde, dass er falsch sei, zog der Mann in unbekannte...

Radfahrerin stürzt auf der Kalmithöhenstraße
Schwerste Kopfverletzungen

Edenkoben. Am Mittwochmittag, 3. Juni, gegen 14.30 Uhr, stürzte eine 47-jährige Radfahrerin von ihrem Rad und wurde dabei schwer verletzt. Die Radfahrerin fuhr auf der Kalmithöhenstraße in Richtung Maikammer. In Höhe der Einmündung zum Schützenhaus kam sie aus ungeklärter Ursache zu Fall und erlitt schwerste Kopf- und Gesichtsverletzungen. Sie musste durch den Rettungshubschrauber in die Unfallklinik in Oggersheim geflogen werden. Sie trug bei ihrer Radtour keinen Fahrradhelm.

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.