Alles zum Thema Zeugen gesucht

Beiträge zum Thema Zeugen gesucht

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen

Wer kann Hinweise geben?
Unfallverursacher fährt in Baustelle

Kaiserslautern. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der sogenannten Fahrerflucht, weil am Wochenende in der Hasenstraße Unbekannte in den Baustellenbereich gefahren sind und dabei das Schiebergestänge von Rohrleitungen beschädigt haben. Das Gestänge ragte leicht aus der geschotterten Straße heraus. Beim Überfahren wurde es beschädigt. Der entstandene Schaden wird auf 800 bis 1.000 Euro geschätzt. Zeugen, die am Wochenende Fahrzeuge in dem gesperrten Baustellenbereich gesehen haben oder...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Unfallhergang noch unklar

Edenkoben. Kurz vor 17 Uhr kam es am gestrigen  Sonntag auf der A 65 bei Edesheim in Fahrtrichtung Ludwigshafen zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrzeuge beschädigt wurden. Nach Aussage eines 37-jährigen Audifahrers hatte er ein Fahrzeug überholt, als sich von hinten ein Mercedes mit hoher Geschwindigkeit näherte. Beim Einordnen auf den rechten Fahrstreifen nach dem Überholvorgang touchierte der Mercedesfahrer das Fahrzeug des 37-Jährigen. Der 23-jährige Mercedesfahrer hingegen gibt an,...

Blaulicht

Einbruch in der Daimlerstraße
Jockgrim - Beim Heimkommen dem Einbrecher in die Augen geschaut

Jockgrim. Die Bewohnerin eines Einfamilienhauses teilte der Polizeiinspektion Wörth am Samstag, 17. August, gegen 23.30 Uhr, mit, dass in ihr Wohnanwesen in der Daimlerstraße eingebrochen wurde. Sie war nach Hause gekommen und hatte Sichtkontakt zu dem Einbrecher, der aus einem Fenster sprang und Richtung Bürgerpark davonlief. Nach kurzer Verfolgung verlor sie den jungen Mann, der als etwa 18-20 Jahre alt, mit kurzen schwarzen Haaren mit Undercut schmalem Gesicht beschrieben wurde, aus den...

Blaulicht

Auf dem Heideseegelände in Forst
In Kiosk eingebrochen

Forst. Unbekannte drangen irgendwann im Zeitraum von Freitagabend bis Sonntagmorgen gewaltsam in den Kiosk auf dem Forster Heideseegelände ein, durchsuchten Schubladen und entwendeten Gegenstände im Wert von mehreren Hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeiposten Karlsdorf-Neuthard unter  07251 3900930 zu melden. pol

Blaulicht

Das Quad blieb stehen, der Inhalt wurde mitgenommen
Zeiskam - Diebe stehlen Werkzeug und Helm

Zeiskam. Einen Motorradhelm (Farbe: rot/schwarz) und Werkzeug wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Zeiskam gestohlen. Die Gegenstände befanden sich in einem Helmfach eines Quads, welches im Bereich der Bahnhofstraße abgestellt war. Derzeit liegen keine Täterhinweise vor.   Hinweise nimmt die Polizei Germersheim unter Telefon 07274 958-0 oder E-Mail an pigermersheim.presse@polizei.rlp.de entgegen. pol

Blaulicht

Polizei geht von Brandlegung aus
Thujahecken in Brand geraten

Graben-Neudorf. Am Freitag wurden gegen 18 Uhr  in der Hegelstraße in Graben-Neudorf durch einen Brand etwa zehn Thujahecken sowie ein Maschendrahtzaun beschädigt. Aufmerksame Nachbarn sowie der Grundstücksbesitzer nahmen recht schnell Kenntnis von dem Brand und konnten zu einer schnellen Löschung beitragen. Auch die Feuerwehr war vor Ort. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Die Polizei geht aktuell von einer Brandlegung aus. Hinweise auf den Täter liegen bislang keine...

Blaulicht

Zwei Fässer zwischen Zeiskam und Bellheim abgeladen
Zeiskam - Altöl illegal im Wald entsorgt

Zeiskam. Durch aufmerksame Bürger wurde der Polizeiinspektion Germersheim mitgeteilt, dass im Waldstück gegenüber des Zeiskamer Reit- und Fahrvereins zwei Metallfässer abgeladen worden seien. Vor Ort konnte die Streife zwei weitgehend befüllte Altölfässer auffinden.Die Fässer wurden unter Zuhilfenahme der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Bellheim geborgen. Hinweise, wer die Fässer dort abgeladen hat, nimmt die Polizei Germersheim unter Telefon 07274 958-0 oder per E-Mail an...

Blaulicht
Die Täter versuchten, ein Fenster des Geschäfts aufzuhebeln

Einbruchsversuch in der Mainzer Straße
Kripo Kaiserslautern hat Ermittlungen aufgenommen

Kaiserslautern. In der Nacht von Freitag auf Samstag versuchten bisher unbekannte Täter ein Fenster eines Markisengeschäfts in der Mainzer Straße aufzuhebeln. Offensichtlich misslang dies oder sie wurden gestört, sodass es bei einem Einbruchsversuch blieb. Die Kripo Kaiserslautern hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefonnummer 0631 3692620 um Hinweise. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Blaulicht

Gesucht wird ein silberner Kompaktwagen
3.000 Euro Schaden bei Unfallflucht in Harthausen

Harthausen. Ein silberner Kompaktwagen, vermutlich Mitsubishi, befuhr in der Nacht zum Sonntag, 18. August, gegen 1 Uhr die Schwegenheimer Straße ortseinwärts. In der Linkskurve im Übergang in die Speyerer Straße Richtung Hanhofen ist der PKW vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit einem dort geparkten  Trabant kollidiert. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort. Der Schaden beläuft sich auf 3.000 Euro. Hinweise auf den...

Blaulicht
Zeugen, die in der Nacht verdächtige Fahrzeuge oder Personen im Kapiteltal beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen

Polizei bittet um Hinweise
Baustellen-Container aufgebrochen

Mehlingen. Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag im Kapiteltal einen Bau-Container aufgebrochen. Aus dem Container stahlen sie einen sogenannten Motorhammer und die dazugehörigen Meißel. Außerdem ließen sie eine Flex mitgehen. Der Wert des Diebesguts kann aktuell noch nicht beziffert werden. Zeugen, die in der Nacht verdächtige Fahrzeuge oder Personen im Kapiteltal beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu...

Blaulicht
Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen

Polizei sucht geschädigten Mercedes-Fahrer
Mutmaßliche Betrüger festgenommen

Enkenbach-Alsenborn. Die Polizei sucht den Fahrer eines weißen Mercedes, der am Donnerstagabend auf der Autobahn 6, im Bereich der Anschlussstelle Enkenbach-Alsenborn, zwei Männern bei einer vermeintlichen Panne geholfen hat. Der Fahrer ist ein wichtiger Zeuge in einem Ermittlungsverfahren gegen die beiden Männer. Sie stehen im Verdacht, den Mercedes-Fahrer betrogen zu haben. Das Duo im Alter von 49 und 33 Jahren steht im Verdacht, eine Notsituation vorgetäuscht zu haben. Sie gaukelten demnach...

Blaulicht

Zeugen zu Fahrradunfall gesucht
Sturz aus ungeklärten Gründen

Lingenfeld. Aus bislang ungeklärten Gründen stürzte am Donnerstag gegen 15.20 Uhr in der Klosterstraße ein Fahrradfahrer. Der 51-Jährige zog sich durch den Sturz vermutlich eine Fraktur am Bein zu. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Germersheim unter 07274/958-0 oder per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden. pol

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei sucht Zeugen
Trickdiebstahl im Einkaufsmarkt in der Lindelbrunnstraße

Bad Bergzabern. Bereits am Montag, 12. August, kam es zwischen 18 und 19 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Lindelbrunnstraße zu einem Geldbeuteldiebstahl. Beim Einkaufen wurde ein 25-jähriger Mann von einer bislang unbekannten Frau angerempelt. Während sich die Frau für ihr Verhalten entschuldigte, ging eine weitere unbekannte Frau an dem Geschädigten vorbei und entnahm aus einer Umhängetasche die Geldbörse des Mannes. Mit der Kreditkarte des Geschädigten wurde versucht an einem Automaten Geld...

Blaulicht
Bei dem Fahrzeug des Verursachers soll es sich um einen schwarzen Mercedes E-Klasse älteren Baujahrs gehandelt haben.

Unfallflucht in den Quadraten - Polizei sucht nach Mercedes-Fahrer
e-Scooter-Fahrerin bei Unfall in Mannheim verletzt

Mannheim. Einen Verkehrsunfall, bei dem eine 23-jährige e-Scooter-Fahrerin verletzt wurde, verursachte am Donnerstagmorgen, 15. August, ein unbekannter Autofahrer. Der unbekannte Mann war laut Polizei mit seinem Mercedes in der Straße zwischen den Quadraten H 2 und J 2 in Richtung Marktstraße unterwegs. An der Kreuzung H 1/J 2 gewährte er zunächst drei e-Scooter-Fahrern die Vorfahrt und fuhr anschließend los. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer vierten e-Scooter-Fahrerin. Diese musste...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Autorennen auf der Autobahn

Edenkoben. Gestern Abend wurde um 22 Uhr ein Autorennen auf der A65 zwischen Neustadt und Edenkoben in Richtung Karlsruhe gemeldet. Beteiligt sollen ein grauer Mercedes und ein schwarzer Audi, beide mit Kennzeichen NW-, gewesen sein. Die Fahrzeuge fuhren bei der Anschlussstelle Edenkoben ab und führten ihr Rennen auf der K6 in Richtung Venningen weiter. Die Polizei bittet Zeugen sich unter 06323 9550 zu melden. pol

Blaulicht
Ob sich der Fahrer des schwarzen PKW gestern tatsächlich ein illegales Rennen mit einem anderen Fahrzeug lieferte, ist zur Zeit nicht bekannt. Die Polizei bittet Zeugen, die zur Aufklärung des Vorfalls beitragen können, um ihre Mithilfe.

Polizei ermittelt: weitere Zeugen gesucht
Hinweise auf Autorennen

Neustadt. Gestern befuhr ein 19-jähriger Neustadter um 19.13 Uhr mit seinem hochmotorisierten, schwarzen PKW die Mußbacher Landstraße vom Kreisverkehr kommend in Richtung Maximilianstraße. An der Einmündung der Martin-Luther-Straße bog er nach links ab. Durch die überhöhte Geschwindigkeit während des Abbiegens verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Auto, kam auf die Gegenspur und steuerte nach rechts in Richtung Tankstelle, wo er gegen die Mauer fuhr. Verletzt wurde bei diesem Manöver...

Lokales

DAS ORDUNGSAMT MUTTERSTADT INFORMIERT
Warnungen und Umgang mit Giftködern/präparierten Nahrungsmitteln

Wie aktuell von Mitbürgern und Hundebesitzern mitgeteilt, liegen erneut verstärkt Giftköder oder präparierte Nahrungsmitteln im Ortsgebiet Mutterstadt aus. Aktuelle Warnungen kamen persönlich und über soziale Netzwerke im Bereich Lilienstraße/Dahlienstraße/Speyerer Weg sowie im Feldgebiet in der Höhe Asternstraße. Wir bedanken uns für diese gezielten Hinweise. Zudem würden wir Sie bitten den Giftköder/präparierte Nahrungsmittel vorsichtig in eine Tüte o.ä. zu verpacken und, um weiteren...

Blaulicht
Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise

Polizei sucht Zeugen
In Kellerverschläge eingebrochen

Kaiserslautern. Unbekannte sind zwischen Montag und Dienstag in mehrere Kellerräume eines Hochhauses in der Mainzer Straße eingebrochen. Die Diebe brachen einige der Holzverschläge auf oder überkletterten sie, weil die Holzwände der Kellerabteile nicht bis an die Decke reichten. Weil bislang nicht alle geschädigten Eigentümer erreicht wurden, steht aktuell noch nicht fest, was die Einbrecher erbeutet haben. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Zeugen und insbesondere Anwohner,...

Blaulicht
Ungefähr 40 Altreifen und Felgen wurden auf dem Forstweg illegal abgeladen.

Polizei sucht Zeugen
Wellbachtal: 40 Reifen illegal entsorgt

Annweiler. Bislang unbekannte Umweltsünder entsorgten in der Zeit von Samstag, 10., Montag, 12. August, ungefähr 40 Altreifen und Felgen im Wellbachtal. Der oder die Täter warfen die Altreifen auf den Forstweg, welcher vom Parkplatz "Zwiesel" zum Annweilerer Forsthaus führt. Teilweise landeten die Reifen auch im angrenzenden Bach. Die Polizei Annweiler bittet um Mitteilung verdächtiger Wahrnehmungen unter der Telefon 06346 964619. pol

Blaulicht
Kurz nach der Tat bemerkte die Seniorin den Diebstahl und sperrte ihre Bankkarten. Trotz des schnellen Handelns der Frau, wurden mit den Karten widerrechtlich mehrere Bargeldabhebungen von dem Konto der Frau getätigt, berichtet die Polizei.

Taschendiebinnen entwenden Geldbörse und plündern Konto - Zeugen gesucht - Tipps zur Vorbeugung
Seniorin in Mannheim bestohlen

Mannheim. Opfer zwei Taschendiebinnen wurde am Montag, 12. August ein Seniorin in Mannheim. Am Montag gegen 11.30 Uhr verwickelten zwei bislang unbekannte Frauen das Opfer in der Lameystraße in Höhe der Hausnummer 25 in ein Gespräch, berichtet die Polizei. Während des Gesprächs, die Frauen fragten nach dem Weg zu einem Krankenhaus, habe eine der Frauen unbemerkt die Geldbörse der Seniorin entwendet, die diese in der Jackentasche mit sich führte. Danach entfernte sich das Duo in Richtung...

Blaulicht

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Hochwertiges Mountainbike gestohlen

Bad Bergzabern. Am Montag, 12.08.19, zwischen 08:00 und 11:00 Uhr, wurde im Viertelweg, im Bereich der dortigen Schule, ein mit Zahlenschloss gesichertes hellblaues, Mountainbike, Marke Giant, im Wert von 1600.- Euro gestohlen. Hinweise auf den oder die Täter bitte unter 06343-93340 oder per Email unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de an die Polizeiinspektion Bad Bergzabern melden. ots

Blaulicht

Diebstahl in einem Betrieb in Römerberg
Metalldiebstahl in großem Stil

Römerberg. Aluminium in großem Umfang ist in einem Betrieb in der Werkstraße in Römerberg  zwischen Samstag, 10. August, 15 Uhr und Montag, 12. August, 7 Uhr entwendet worden. Das Metall war in mehreren Gitterboxen gelagert, von denen jede Einzelne mehrere Hundert Kilo Gewicht hatte, so dass davon ausgegangen werden muss, dass der/die Täter technisches Hilfswerkzeug und ein entsprechendes Fahrzeug für den Abtransport genutzt haben muss/müssen. Der entstandene Schaden liegt im 5-stelligen...

Blaulicht
Wer hat in Kuhardt in der Nacht von Sonntag auf Montag Beobachtungen gemacht? (Symbolbild)

Wer hat Beobachtungen gemacht?
Kuhardt - Einbruchversuch in der Hauptstraße

Kuhardt. Zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Hauptstraße in Kuhardt kam es in der Nacht von Sonntag auf Montag. Unbekannte Täter versuchten gegen 2.30 Uhr die Eingangstür zu öffnen, was jedoch misslang. An der Tür entstand Sachschaden. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim unter Telefon 07274 958-0 oder per E-Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen. pol

Blaulicht

Brutaler Überfall auf drei TSG Mitglieder am Sonntag
Jockgrim - Überfall auf die Kerwe-Nachtwache

Jockgrim. Am frühen Sonntagmorgen, 11. August, wurden drei Mitglieder der TSG Jockgrim gegen 5.30 Uhr auf dem Kerweplatz Jockgrim von Unbekannten überfallen. Die TSG-Mitglieder, hielten dort Nachtwache. Die drei TSG'ler, so heißt es auf Facebook,  wurden gegen 5.30 Uhr von fünf bis sechs jungen Männern zwischen 20 und 25 Jahren angegriffen. Es wurde auf sie eingeschlagen und sie wurden mit Tritten malträtiert. Wer Angaben zum Vorfall machen kann und weiß, woher die Täter kamen und wohin sie...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.