Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
 Technischer Defekt löst Brand  in Waghäusel-Wiesental aus / Symbolfoto

Waghäusel: Brand in Anlage
Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei im Einsatz

Waghäusel-Wiesental. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes an einer Absauganlage, kam es am Donnerstagmorgen, 15. April, in Wiesental zu einem Brand mit hohem Sachschaden und einem größeren Aufgebot von Feuerwehr, Rettungsdienst und der Polizei.  Brand Absauganlage in WiesentalNach bisherigem Ermittlungsstand kam es kurz nach 8 Uhr aufgrund eines technischen Defekts an einer Absauganlage zu einer Verpuffung, wodurch ein Feuer in der Anlage ausbrach. Durch die alarmierte Feuerwehr...

Lokales
Die Kita Pfeffelbach.  Foto: Horst Cloß

Feuerwehr alarmiert
Gaswarnmelder schlägt Alarm in Kita Pfeffelbach

Pfeffelbach. Ein Gaswarnmelder in der Zwischendecke Kita löste am Freitag, 9. April, gegen 9 Uhr Alarm aus, woraufhin die Feuerwehr durch die Kindergartenleitung alarmiert wurde. Neben den Wehren Pfeffelbach, Thallichtenberg und Kusel wurden auch Teile des Gefahrstoffzugs, der Rettungsdienst mit OrgLeiter sowie der Brand- und Kastastrophenschutzinspekteur und Stellvertreter des Landkreises Kusel alarmiert. Das Kindergartengebäude wurde umgehend durch die Erzieherinnen geräumt und die Kinder am...

Lokales
Klaus und Pia Michel (Mitte) bei der Verabschiedung. Von links nach rechts stehen außerdem Kurt Wagenführer, Christian Burkhart, Bernd Pietsch, Dietmar Seefeldt und Jens Thiele.
8 Bilder

Ein erfülltes Feuerwehr-Leben
Klaus Michel nach 19 Jahren als Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels verabschiedet

19 Jahre lang war Klaus Michel Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels. Bürgermeister Christian Burkhart sowie Vertreter des Landkreises Südliche Weinstraße und der Feuerwehr verabschiedeten Michel am 6. April 2021 mit einem Festakt. Corona-bedingt in kleinem Rahmen – jedoch mit gut 50 per Videokonferenz zugeschalteten Gästen. Gelungene Überraschung und Höhepunkt des Abends war die Auszeichnung des entpflichteten Wehrleiters mit dem goldenen...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei und Feuerwehr

Wohnwagenbrand
Brandursache liegt bislang nicht vor

Landau. Zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr kam es am Montagnachmittag, 12. April, in der Straße Im Justus in Landau. Ein dort abgestellter Wohnwagen hatte Feuer gefangen und brannte nahezu vollständig aus. Hinweise auf die Brandursache liegen bislang nicht vor. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu dem Brand geben können, werden gebeten sich telefonisch unter der Telefonnummer 06341 2870 oder per Email an pilandau@polizei.rlp.de bei der Polizei in Landau...

Lokales

CDU Pfinztal besorgt um Brandschutz
Sorge bei Bränden von E- Fahrzeugen in Tiefgaragen

Die CDU Pfinztal sorgt sich um die Sicherheit in Tiefgaragen bei einem Brand von Hybrid- und Elektrofahrzeugen. Das Risiko von Bränden in Tiefgaragen durch Elektrofahrzeuge ist nach aktuellen Statistiken in Deutschland vergleichbar mit Bränden von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren. Jedoch sieht der Brandverlauf durch das „thermische Durchgehen“ und die nicht selten sehr hohen Temperaturen anders aus. So können benachbarte Bereiche (trotz baurechtlich geforderter und umgesetzter Maßnahmen) bei...

Blaulicht

Brandstiftung in Kandel
Mülltonnen angezündet

Kandel. Am  Samstag, 10. April, meldeten gegen 20 Uhr Mitarbeiter des Ordnungsamtes ein Brand von Mülltonnen in der Badallee in Kandel, Höhe des dortigen Kletterparks. Die Feuerwehr wurde sofort verständigt, diese konnte den Mülltonnenbrand schnell ablöschen, bevor die Gefahr eines Waldbrandes entstand. Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Die Polizei vor Ort stellte zweifelsfrei fest, dass der Brand nicht alleine entstanden sein kann. Aus diesem Grund wurden strafrechtliche...

Blaulicht
7 Bilder

Kaminbrand in Stupferich
Erster Einsatz für die DRK-Bereitschaften der Bergdörfer in 2021

Kaminbrand in Stupferich Heute Mittag wurden wir um 14:06 Uhr gemeinsam mit den DRK Bereitschaften aus Stupferich und Hohenwettersbach, einem RTW des ASB Karlsruhe, sowie den Feuerwehren aus Wettersbach, Stupferich, der Berufsfeuerwehr Karlsruhe und der Polizei mit dem Meldebild „B – Kaminbrand“ nach Stupferich alarmiert. Wenige Minuten nach Alarm waren wir mit 7 Helfer*innen an unserer Garage und rückten mit unseren beiden Bereitschaftsfahrzeugen zur gemeldeten Adresse aus. Vor Ort wurde durch...

Lokales
 Foto: ps

Peter Kiefer ernennt vier Beamten auf Probe
Nachwuchskräfte für die Berufsfeuerwehr

Kaiserslautern. Feuerwehrdezernent Peter Kiefer hat Robin Scheffe, Jens Wolf, Nico Schäfer und Peter Iwanow zu Feuerwehrbeamten auf Probe ernannt. Im Beisein des Leiters der städtischen Feuerwehr Thomas Höhne sowie dem Leiter des städtischen Personalreferats, Wolfgang Mayer, legten die jungen Brandmeister ihren Diensteid ab und bekamen vom Beigeordneten ihre Urkunden überreicht. „Ich gratuliere Ihnen herzlich zu Ihrer Berufswahl und wünsche einen guten Start in einen aufregenden Job“, hieß...

Blaulicht
Feuer in der Gartenanlage in Haßloch

Vollsperrung zwischen Haßloch und Mußbach
Feuer in der Gartenanlage

Haßloch. Über den Notruf verständigte ein Autofahrer am Donnerstagmorgen, 8. April, um kurz nach 6 Uhr die Rettungsleitstelle und meldete einen Brand nahe der Landesstraße 532, Gemarkung "Sandbuckel". In einer Kleingartenanlage hatte ein angebauter Bretterverschlag Feuer gefangen. Die Flammen griffen auf das Gartenhaus und über und setzten einen Bauwagen auf dem Nachbargrundstück in Brand. Vollsperrung L532 zwischen Haßloch und MußbachFür die Löscharbeiten der freiwilligen Feuerwehr Haßloch...

Blaulicht
Unfall auf Höhe des Volksparks Kaiserslautern

Unfall in der Nähe des Volkspark
Mit großer Wucht an den Laternenmast geprallt

Kaiserslautern. Am Dienstagnachmittag ereignete sich in der Donnersbergstraße in Kaiserslautern auf Höhe des Volksparks ein recht kurioser Unfall. Eine Pkw-Fahrerin geriet mit ihrem SUV auf den Mittelstreifen und prallte mit Wucht gegen einen Laternenmast. Die alarmierte Feuerwehr musste in Folge dessen den stark in Mitleidenschaft gezogenen und schräg stehenden Laternenmast bis auf den Stumpf entfernen. Die 39-jährige Fahrerin wurde bei dem heftigen Aufprall glücklicherweise nicht ernsthaft...

Ratgeber
Überreste eines Feuers und Müll direkt neben dem Warnschild „Schützt den Wald vor Brandgefahr!“ hat Revierförsterin Annette Bleh entdeckt

Schütze den Wald vor Waldbränden
Neue Info-Tafel Waldbrandgefahr

Bad Dürkheim. Nach drei Hitzesommern in Folge sind die Försterinnen und Förster des Forstamtes Bad Dürkheim sehr gespannt, wie die Bäume im Wald ins Frühjahr starten werden. Der Klimawandel wirkt aber nicht nur auf Baumwachstum und –gesundheit. Heißes, trockenes Wetter begünstigt auch Waldbrände in enormem Maß, so das Forstamt Bad Dürkheim. An Waldparkplätzen, Hütten, Waldkreuzungen und Sitzgruppen werden für die bevorstehende warme Jahreszeit neue Info-Tafeln aufgehängt, die über die...

Blaulicht
Motorradunfall auf der B48

Motorradunfall auf der B48
Kontrolle verloren und gestürzt

Hochspeyer. Ein Motorradfahrer hat am Sonntag auf der B48 im Bereich Hochspeyer die Kontrolle über seine Maschine verloren und ist gestürzt. Glück im Unglück: Der 21-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon. Nach den derzeitigen Erkenntnissen war der Motorradfahrer mit seiner KTM von Hochspeyer kommend in Richtung Kaiserslautern unterwegs, als es kurz vor 15 Uhr zu dem Unfall kam. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der 21-Jährige in einer Linkskurve nach rechts von der...

Blaulicht
Gebüschbrand vor der Schillerschule

Gebüschbrand vor der Schillerschule
Lauter Knall bei der Turnhalle

Kaiserslautern. Am Donnerstagnachmittag wurden Polizei und Feuerwehr über brennende Büsche in der Julius-Küchler-Straße informiert. Der Hausmeister der Schillerschule bemerkte gegen 15 Uhr einen lauten Knall in der Nähe der Turnhalle und sah, wie zwei Kinder wegliefen. Der Brand konnte schnell gelöscht und der Schaden somit relativ geringgehalten werden. Die Polizeiinspektion Kaiserslautern 2 ermittelt nun wegen Sachbeschädigung durch Feuer und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer...

Lokales

Monatsbericht der Notfallhilfe Wettersbach für den März
Einsatzreicher Monat für die Notfallhilfe Wettersbach

Im März rückte unsere Notfallhilfe zu 13 Notfalleinsätzen in Grünwettersbach und Palmbach aus. Die Einsätze teilten sich auf in 7 internistische, 2 chirurgische und 4 sonstige Notfallbilder. Besonderheiten diesen Monat waren eine Notfalltüröffnung gemeinsam mit der Feuerwehr Wettersbach, an einem Tag lösten unsere Melder 3 mal aus. Zweimal wurden wir zu Reanimationen alarmiert, bei einem Notfall bestätigte sich diese Meldung nicht. Einmal forderten wir die Feuerwehr zur Tragehilfe nach. Letzten...

Blaulicht
3 Bilder

Feuerwehr Neustadt
LKW-Unfall auf der A65 bei Edenkoben

Neustadt an der Weinstraße. Hoher Sachschaden und Sperrung der Autobahn 65 zwischen der Anschlussstelle Edenkoben und Landau, sowie drei Verletzte Verkehrsteilnehmer ist die Bilanz eines LKW-Unfalls. Aufgrund der eingelaufenen Notrufe wurde ein Großaufgebot an Rettungskräften auf die Autobahn alarmiert. Nach ersten Polizeiangaben befuhr ein Muldencontainer Gliederzug die Autobahn in Fahrtrichtung Karlsruhe. Kurz hinter der Anschlussstelle Edenkoben befand sich ein 40-Fuß Container Sattelzug auf...

Blaulicht
Vollsperrung nach Unfall in Haßloch
3 Bilder

Vollsperrung nach Unfall in Haßloch
Fahrer verliert Kontrolle über Pkw

Haßloch. Am Mittwochnachmittag, 31. März, ereignete sich in der Brahmsstraße ein Unfall mit etlichen beschädigten Fahrzeugen und hohem Sachschaden. Gegen 15.36 Uhr befuhr ein 79-jähriger aus dem Kreis Südliche Weinstraße mit seinem Mercedes die Brahmsstraße in Richtung Neustadter Straße, als es in Höhe der Beethovenstraße zum Verkehrsunfall kam. Vollsperrung nach Unfall in HaßlochAus bisher ungeklärter Ursache verlor der 79-Jährige die Kontrolle über seinen Wagen und krachte zunächst auf einen...

Blaulicht
Brand am Aschbacherhof
5 Bilder

Sägespäne lösen Feuer am Aschbacherhof aus
Flammen greifen auf ein Gebäude über

Trippstadt. Bei Sägearbeiten auf einem Parkplatz im Bereich Aschbacherhof ist es am Dienstagnachmittag gegen 16.50 Uhr zu einem Brand gekommen. Zunächst gerieten Sägespäne, vermutlich wegen eines technischen Defekts eines Holzernters, in Brand. Im Rahmen eines Löschversuchs durch den Arbeiter übertrug sich das Feuer auf eine in der Nähe befindliche Holzhütte. Die Freiwilligen Feuerwehren Feuerwehren Stelzenberg und Trippstadt, die zuvor noch bei einem Motorradunfall im Elmsteiner Tal im Einsatz...

Blaulicht
Zwei Schwerverletzte bei einem Motorradunfall im Elmsteiner Tal
3 Bilder

Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall
Per Rettungshubschrauber ins Klinikum

Johanniskreuz/L499. Auf der L499 zwischen Johanniskreuz und Elmstein hat sich heute Nachmittag gegen 14.30 Uhr ein schwerer Motorradunfall ereignet, bei dem es einen Schwerstverletzten und einen Schwerverletzten gab. Die beiden Motorradfahrer sollen sich laut Zeugen bei einem Überholvorgang berührt haben, was zum Verlust der Kontrolle über ihre beiden Maschinen und letztlich zum folgenschweren Unfall führte. Die beiden Unfallopfer wurden vom Rettungsdienst versorgt und anschließend mit dem...

Blaulicht
Brand in der Kaiserslauterer Innenstadt
5 Bilder

Dachgeschoss steht in Flammen
Brand in der Kaiserslauterer Innenstadt

Kaiserslautern. In der Pirmasenser Straße, nahe der Ecke zur Rosenstraße, ist am Montagabend der Dachstuhl eines Hauses in Brand geraten. Nach Angaben eines Sprechers der Feuerwehr Kaiserslautern standen mehrere Zimmer im Dachgeschoss in Flammen. Die Feuerwehr war mit 39 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen vor Ort und versucht, ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Häuser zu verhindern. Ebenso waren zahlreiche Polizei- und Rettungskräfte im Einsatz. Die Menschen im Gebäude mussten...

Blaulicht
Ein Reisebus brannte auf der Autobahn A6 lichterloh

Reisebus brennt auf der A6 lichterloh
Während der Fahrt in Brand geraten

Enkenbach-Alsenborn/A6. Am Montagmorgen ist auf der Autobahn A6 zwischen den Anschlussstellen Enkenbach-Alsenborn und Wattenheim ein Reisebus während der Fahrt in Brand geraten. Der Fahrer konnte seinen Bus nach starker Rauchentwicklung zunächst auf dem Randstreifen anhalten und mit seinen Fahrgästen unversehrt verlassen. Offenbar handelte es sich bei den Businsassen um Erntehelfer aus Moldawien. Danach ging der Reisebus in Flammen auf und brannte lichterloh. Durch die Rauchentwicklung und die...

Blaulicht
In Hinterweidenthal brannte ein Nebengebäude / Symbolbild

Nebengebäude brannte in Hinterweidenthal
Brandursache ungeklärt

Hinterweidenthal. In der Nacht auf Montag, 29. März, gegen 0.20 Uhr kam es in Hinterweidenthal in der Hauptstraße zu einem Brand eines Nebengebäudes. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern. Die beiden Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Die Brandursache ist bislang ungeklärt und Bedarf weiterer Ermittlungen durch die Kriminalpolizei. Die Polizei aus Dahn sowie die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Hauenstein und Stadt...

Lokales

Sprechfunklehrgang der Freiwilligen Feuerwehren des Unterkreises Kraichgau erfolgreich abgeschlossen

Sprechfunklehrgang der Freiwilligen Feuerwehren des Unterkreises Kraichgau unter Pandemiebedingungen erfolgreich abgeschlossen Im Zeitraum vom 22. März bis 27. März nahmen 15 Feuerwehrkameraden und Kameradinnen der Feuerwehren aus Kraichtal, Kronau, Östringen und Bad Schönborn erfolgreich am Sprechfunklehrgang teil. Zusammen absolvierten sie den 5-tägigen Lehrgang in Langenbrücken und lernten dabei in theoretischem und praktischem Unterricht die Rechtsgrundlagen, die Physikalische Grundlagen,...

Blaulicht
Dehnfugenbrand

Dehnfugenbrand auf dem Gelände von RENOLIT
Es bestand keine Gefährdung

Frankenthal. Gemeinsamer Einsatz der Werkfeuerwehr und der Feuerwehr Frankenthal Zu einem Dehnfugenbrand in einer Lagerhalle auf dem Gelände der RENOLIT SE in Frankenthal kam es am gestrigen Donnerstag, 25. März, gegen 18 Uhr. Vermutlich aufgrund von Dacharbeiten geriet eine Dehnfuge in Brand. Menschen wurden nicht verletzt. Mitarbeiter bemerkten zunächst Brandgeruch in dem Lagergebäude und nahmen eine Rauchentwicklung aus der Dehnfuge wahr. Daraufhin wurden die Werkfeuerwehr des Standortes und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.