Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht

Ludwigshafen
PKW zwischen Verkehrsschild und Straßenbahn eingeklemmt

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 13. August 20.20, um 9.30 Uhr wurde die Feuerwehr Ludwigshafen zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einem PKW in die Rheingönheimer Straße nach Ludwigshafen-Mundenheim gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war ein PKW zwischen einem Verkehrsschild und einer Straßenbahn eingeklemmt. Die drei Insassen waren bereits außerhalb des PKW und wurden vom Rettungsdienst betreut. Vorsorglich wurden sie zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr...

Blaulicht

Brand einer Lagerhalle in Ellerstadt
Update zur Ursache

Ellerstadt. Aufgrund eines Brandes kam es am 13. August in der Bruchstraße in Ellerstadt gegen 12 Uhr zu Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr, Polizei und weiterer Rettungskräfte. Im Rahmen der Löscharbeiten konnte festgestellt werden, dass hinter der Halle gelagerte Gegenstände in Brand geraten waren. Der Brand konnte durch die im Einsatz befindliche Feuerwehr gelöscht werden - verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Polizei Neustadt schätzt entstandenen Sachschaden auf von etwa 5.000...

Blaulicht

Brand in Philippsburg
Kühlschrank als Ursache vermutet

Philippsburg. Vermutlich durch einen defekten Kühlschrank wurde am Sonntagabend in Rheinsheim ein Brand ausgelöst. Ein Nachbar des Anwesens in der Stiefelgasse bemerkte Rauch der aus mehreren Fenster drang und verständigte zunächst die Bewohner, die sich ins Frei begeben konnten. Durch die Feuerwehr konnte der Brand, der sich in der ungenutzten Küche im Erdgeschoß und einem danebenliegenden Raum ausgebreitet hatte schnell löschen. Beide Bewohner wurden zunächst durch Rettungskräfte betreut. Ein...

Blaulicht
Brand / Symbolfoto
  2 Bilder

Zeugen in Edenkoben gesucht
Brand auf dem Spielplatz

Edenkoben. Auf dem Spielplatz zwischen dem Ludwigsplatz und dem Wohnmobilparkplatz in Edenkoben kam es in der Nacht auf Montag, 10. August, gegen 3.30 Uhr zum Brand einer Vogelnestschaukel. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Eine Strafanzeige wurde eingeleitet. Zeugen, die zur Tatzeit Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Edenkoben zu melden. (Polizei Edenkoben)

Blaulicht
Symbolfoto

Niederwiesenweiher bei Böhl-Iggelheim
Update zum Bade-Unfall am See

Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz Böhl-Iggelheim. Aus bislang ungeklärten Gründen kam es am frühen Sonntagabend, 9. August, gegen 18 Uhr, zu einem Badeunfall. Ein 22-jähriger Schwimmer war im, Niederwiesenweiher bei Böhl-Iggelheim unvermittelt untergegangen und musste reanimiert werden. Er verstarb gegen 22 Uhr in einem Krankenhaus. Während der Rettungsmaßnahmen war auch ein Hubschrauber im Einsatz. Die Ermittlungen zu den genauen...

Blaulicht

Löscheinsatz bei Hatzenbühl
Freiwillige Feuerwehr verhindert größeren Flächenbrand

Hatzenbühl. Am Mittwoch, 5. August, um 19.34 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Wörth ein Flächenbrand im Feld neben der Kreisstraße 10 von Hatzenbühl in Richtung Herxheim gemeldet. Die freiwillige Feuerwehr Hatzenbühl hatten beim Eintreffen der Polizei die etwa zehn Quadratmeter große Brandfläche bereits gelöscht und das Ausbreiten eines größeren Flächenbrands verhindert. Als Brandursache wird Selbstentzündung vermutet.

Blaulicht
Unfall auf der Landstraße

Unfall bei Biedesheim
Drei verletzte Kinder und doppelter Totalschaden

Biedesheim/L448. Am Dienstagnachmittag, 4. August, befuhr eine 41-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem PKW Gegen 13.41 Uhr die L448 aus Bubenheim kommend in Richtung Biedesheim. In ihrem Fahrzeug befanden sich auch ihre drei Kinder im Alter von fünf, acht und elf Jahren. In Höhe des Stationskilometers 0,8 stand aus bisher ungeklärter Ursache auf der genannten Strecke eine 55-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem PKW auf der rechten Fahrspur. Die 41-jährige Fahrerin bemerkte den stehenden PKW...

Blaulicht

Großeinsatz in Böbingen
Gasleitung durch Bagger beschädigt

Böbingen. Am Montagmorgen, 3. August, kam es gegen 8.30 Uhr zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Bereich der Hauptstraße in Böbingen. Dort wurde bei Baggerarbeiten auf der Straße die Gashauptleitung beschädigt, wodurch es an der betroffenen Stelle zu Gasaustritt kam. Durch die eingesetzten Feuerwehren aus Böbingen, Gommersheim, Maikammer und Edenkoben mussten die umliegenden Gebäude evakuiert werden. Die Hauptstraße wurde für die Dauer des Einsatzes komplett für den...

Blaulicht

Brandstiftung in Neustadt
Heckenbrand zwischen Burgweg und Kübelweg

Neustadt/Weinstraße. Am Dienstag, 28. Juli, wurde der Polizei Neustadt gegen 15.45 Uhr ein Heckenbrand gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass tatsächlich mehrere Hecken am Hang zwischen dem Burgweg und dem Kübelweg brannten. Die Feuerwehr war bereits vor Ort und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Ein Übergreifen des Feuers auf Gebäude war zu keinem Zeitpunkt möglich. Es ist unwahrscheinlich, dass es sich um eine Selbstentzündung handelte, so dass eine Strafanzeige...

Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Rülzheim
Fritteuse setzt Pergola in Brand

Rülzheim. Eine Fritteuse löste am Sonntagnachmittag in der Kuhardter Straße in Rülzheim einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus. Ein 62-Jähriger ließ nach eigenen Angaben die Fritteuse kurze Zeit unbeaufsichtigt. Bei seiner Rückkehr stand bereits die Pergola und darunter befindliche Gartenmöbel in Flammen. Ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus, als auch das Nachbaranwesen konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Rülzheim verhindert werden. Eine erste Schadensschätzung beläuft sich auf 5.000...

Blaulicht
Symbolbild Feuerwehr

Feuerwehreinsatz in Harthausen
200.000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand

Harthausen. Am Dienstag, 7. Juli, brach gegen  20.40 Uhr ein Feuer aus noch ungeklärter Ursache an der hölzernen Außenfassade eines Einfamilienhauses im Bereich Am Pfaffensee in Harthausen aus. Das breite sich anschließend in Richtung Dachgiebel aus. Die Feuerwehr bekam den Brand schnell unter Kontrolle und löschte das Feuer. Durch den Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von 200.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Blaulicht
Brand in Obermoschel: Das Gartenhaus war nicht mehr zu retten

Brandstiftung in Obermoschel
50.000 Euro Schaden - Gartenhaus abgebrannt

Obermoschel. Am Freitagabend, 3. Juli, geriet in der Straße Ringmauergasse in Obermoschel ein Gartenhaus in Brand. Durch das Feuer wurden zwei angrenzende Scheunendächer in Mitleidenschaft gezogen. Das Gartenhaus konnte nicht mehr gerettet werden. Das Feuer jedoch konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts einer Brandstiftung. An dem Einsatz waren die Feuerwehren mehrerer...

Blaulicht

Scheunenbrand in Schwegenheim
Asbest freigesetzt

Schwegenheim. Am Donnerstagmittag, um 12.22 Uhr geriet ein Schuppen in Brand. Dabei wurde durch das alte Eternitdach Asbest freigesetzt. Das Feuer drohte auf die umliegenden Wohnanwesen überzugreifen.  Die betroffenen Anwohner wurden alle vorsorglich evakuiert. Der Gefahrenbereich wurde weiträumig abgesperrt und die angrenzenden Anwohner angehalten Türen und Fenster geschlossen zu halten. Ein Brandsachverständiger wurde zur Ermittlung der Brandursache hinzugezogen. Die Schadenshöhe ist noch...

Blaulicht

Großeinsatz bei Neuhofen
Hilferufe an der Schlicht

Neuhofen.  Am späten Mittwochabend, 24. Juni,  kurz vor Mitternacht meldete eine junge Frau der Polizei, dass sie im Bereich des Badesees Schlicht Hilferufe gehört hätte. Sie hätte sich mit Bekannten auf der Liegewiese in der Nähe des dortigen Kiosks aufgehalten, als sie die Rufe vernahmen. Da die Polizei zunächst von einer Gefahrensituation ausgegangen ist, hat sie den Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera und Suchhunde eingesetzt. Zusätzliche Unterstützung ist von der Freiwilligen...

Blaulicht
Die Spur ist deutlich zu sehen
  3 Bilder

Unfall in Nanzdietschweiler
Traktor verunglückt - Fahrer in Lebensgefahr

Nanzdietschweiler. Am Freitag, 5. Juni, wurden Feuerwehr, DRK und Polizei zu einem Großeinsatz gerufen.  Auch die Flugrettung war im Einsatz. Der 52-jährige Fahrer eines Ackerschleppers verunglückte aus noch ungeklärter Ursache. Offenbar war der Mann mit Arbeiten auf einem geografisch höher gelegenen landwirtschaftlich bestellten Feld beschäftigt, als er die Kontrolle über den Schlepper verlor. Das Fahrzeug zog eine etwa 800 Meter lange Spur, wobei es Unterholz aus Baum- und Heckenbestand...

Blaulicht
Symbolfoto

Schwerer Unfall in Frankenthal
Schwer- und Leichtverletzte und Sachschaden

Frankenthal. Etwa 25.000 Euro Schaden, eine Schwer- sowie zwei Leichtverletzte, ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Freitag, 5. Juni, auf der Bundesstraße 9. Nach bisherigen Ermittlungsstand befuhren drei PKW um 15.30 Uhr hintereinander die B9 aus Richtung Studernheim in Richtung Ostring. Kurz vor dem Ortseingang musste der erste PKW, auf Grund des Rückstaus der Ampel Ostring/Nachtweideweg, bis zum Stillstand abbremsen. Während der zweite Fahrzeugführer seinen PKW ebenfalls abbremste,...

Blaulicht
Symbolfoto

Musikantenbuckel in Freinsheim
Brand im Feld

Freinsheim. Am Montag, 25. Mai, gegen 16.20 Uhr wurde ein Brand im Feld am Musikantenbuckel in Freinsheim gemeldet. Die Freiwillige Feuerwehr traf gleichzeitig mit der Streifenbesatzung ein und löschte den leichten Brand. Vermutlich entzündeten sich bereits verbrannte Holzreste einer Feuerstelle von selbst erneut. ps

Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Speyer
Brennende Büsche

Speyer. Am Freitag, 22. Mai, gegen 22.40 Uhr wurden durch einen Verkehrsteilnehmer brennende Büsche in der Landwehrstraße in Speyer gemeldet. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Die Büsche waren mit einer großen Anzahl an Pollen bedeckt, was die Brandentwicklung beschleunigt haben dürfte. Eine Spurensuche wurde durchgeführt. Sollten Zeugen den Vorfall beobachtet haben, sollen diese sich unter 06232 137101 oder unter pispeyer@polizei.rlp.de bei der Polizei Speyer...

Blaulicht
Symbolfoto

Feuerwehr und Polizei in Edenkoben informiert
Vermuteter Brand

Edenkoben. Am Mittwoch, 20. Mai, gegen 12.50 Uhr wurde die Polizei Edenkoben über eine starke Rauchentwicklung hinter einem Gasthaus in der Luitpoldstraße informiert. Die Rauchentwicklung sowie starker Rauchgeruch war für die eingesetzten Beamten bereits auf der Dienststelle wahrnehmbar. Die freiwillige Feuerwehr Edenkoben wurde ebenfalls alarmiert. An der Örtlichkeit selbst konnte festgestellt werden, dass es sich nicht wie befürchtet um einen Brand handelte, sondern ein alter Ofen angefeuert...

Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Schifferstadt
Abflammer löst Heckenbrand aus

Schifferstadt. Am Samstag, 16.Mai, gegen 16 Uhr, wurden in der Mannheimer Straße im Bereich der Liegnitzer Straße durch eine Gartenbaufirma Heckenschnitt- und Aufräumarbeiten durchgeführt, in deren Rahmen auch Unkraut mittels eines Abflammers beseitigt wurde. Vermutlich ist hierbei ein Funke auf den Rindenmulch Boden einer nahegelegenen Thuja-Hecke übergesprungen, wodurch die Hecke aufgrund der Trockenheit in Brand geriet. Eine Gefährdung für Wohnhäuser bestand nicht, die Feuerwehr...

Blaulicht

Flächenbrand in Kuhardt
Selbstentzündung durch Pollenflug

Kuhardt. Eine Fläche von etwa 20 Quadratmetern und mehrere kleine Grünflächen gerieten am Samstagnachmittag hinter dem Anglersee in Kuhardt in Brand. Grund für den Flächenbrand war wohl die Selbstentzündung durch Pollenflug. Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rülzheim konnten den Brand löschen. Die genaue Schadenshöhe ist bisher nicht bekannt.

Blaulicht
Brand zwischen Trulben und Imsbacherhof

Trockenheit oder Brandstiftung?
Flächenbrand zwischen Trulben und Imsbacherhof

Trulben. Gestern, gegen 11.30 Uhr, wurde über die Rettungsleitstelle ein Flächenbrand zwischen Trulben und dem Imsbacherhof gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass zwei Wochenendgrundstücke mit Baumbestand, ohne Wohnhaus, in Brand standen. Die Gesamtfläche betrug circa 2.000 Quadratmeter. Die Feuerwehren aus Trulben und der Verbandsgemeinde führten mit 20 Mann Löscharbeiten durch, die sich durch den starken Wind schwierig gestalteten. Ein Augenzeuge hatte den Brand gegen 10.45 Uhr...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.