Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht

Brand einer Lagerhalle in Ellerstadt
Update zur Ursache

Ellerstadt. Aufgrund eines Brandes kam es am 13. August in der Bruchstraße in Ellerstadt gegen 12 Uhr zu Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr, Polizei und weiterer Rettungskräfte. Im Rahmen der Löscharbeiten konnte festgestellt werden, dass hinter der Halle gelagerte Gegenstände in Brand geraten waren. Der Brand konnte durch die im Einsatz befindliche Feuerwehr gelöscht werden - verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Polizei Neustadt schätzt entstandenen Sachschaden auf von etwa 5.000...

Blaulicht
Der Brand an der B48 zerstörte eine große Fläche
  2 Bilder

Brand in der Nähe von Hofstätten
Vollsperrung der B48

Annweiler. Ein Flächenbrand, wurde am Dienstag, 11. August, neben der B 48 in Höhe der Anschlussstelle Hofstätten gegen 14.30 Uhr festgestellt. Er konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr gerade noch rechtzeitig eingedämmt werden, bevor sich dieser die Hanglage in Richtung Waldrand ausbreiten konnte. Betroffen war eine Fläche von ungefähr 2500 Quadratmetern. Die Brandursache ist bislang ungeklärt. Während des Löscheinsatzes musste die Bundesstraße 48 in beide Fahrtrichtungen gesperrt...

Blaulicht

Jahresstatistik der Feuerwehren 2019
Viele Einsätze für die Sicherheit

Sicherheit. Die Einsatzzahlen der Feuerwehren in Baden-Württemberg waren auch 2019 herausfordernd hoch. Die Zahl der Feuerwehrangehörigen ist weiter gestiegen. „2019 war für die Feuerwehrangehörigen kein ‚normales‘ Jahr. Mit insgesamt 118.137 Einsätzen war es immer noch die zweithöchste Einsatzzahl der vergangenen zwanzig Jahre – auch wenn unsere Feuerwehren im Vergleich zum Vorjahr 5,4 Prozent weniger Einsätze hatten. Die Einsatzzahlen zeigen, dass unsere Wehren im Land auch ohne extreme...

Blaulicht

Brand in Philippsburg
Kühlschrank als Ursache vermutet

Philippsburg. Vermutlich durch einen defekten Kühlschrank wurde am Sonntagabend in Rheinsheim ein Brand ausgelöst. Ein Nachbar des Anwesens in der Stiefelgasse bemerkte Rauch der aus mehreren Fenster drang und verständigte zunächst die Bewohner, die sich ins Frei begeben konnten. Durch die Feuerwehr konnte der Brand, der sich in der ungenutzten Küche im Erdgeschoß und einem danebenliegenden Raum ausgebreitet hatte schnell löschen. Beide Bewohner wurden zunächst durch Rettungskräfte betreut. Ein...

Blaulicht

Feuer in Landau - Kriminalpolizei ermittelt
Brand eines Einfamilienhauses

Landau. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in einem Einfamilienhaus im Stadtteil "Schützenhof" in Landau am Sonntag, 9. August, gegen 14.43 Uhr, zu einem Brand. Hierbei wurde eine Person leicht verletzt. Der Sachschaden wird derzeit auf 900.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen bezüglich der Brandursache aufgenommen. (Polizei Ludwigshafen)

Blaulicht
Der Brand in der Nähe der Polizeiwache war nach 40 Minuten gelöscht

Brand in der Kornstraße in Pirmasens
Dachstuhl in Flammen

Pirmasens. Kurz nach 11 Uhr konnte vom Polizeigelände aus festgestellt werden, dass aus dem Dach eines nahegelegenen . Mehrfamilienhauses in der Kornstraße massiv Rauch austritt. Die sofort entsendeten Streifenwagen stellten beim Eintreffen fest, dass der Dachstuhl brannte. Die Feuerwehr hatte bis 11.40 Uhr den Brand gelöscht und festgestellt, dass sich niemand mehr im Haus aufhält. Der 51-jährige Bewohner der Dachgeschoßwohnung und seine 44-jährige Mitbewohnerin hatten sich auf das Dach...

Blaulicht
Brand in Obermoschel: Das Gartenhaus war nicht mehr zu retten

Brandstiftung in Obermoschel
50.000 Euro Schaden - Gartenhaus abgebrannt

Obermoschel. Am Freitagabend, 3. Juli, geriet in der Straße Ringmauergasse in Obermoschel ein Gartenhaus in Brand. Durch das Feuer wurden zwei angrenzende Scheunendächer in Mitleidenschaft gezogen. Das Gartenhaus konnte nicht mehr gerettet werden. Das Feuer jedoch konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts einer Brandstiftung. An dem Einsatz waren die Feuerwehren mehrerer...

Blaulicht

Zeugen in Schweigen-Rechtenbach gesucht
Brandstiftung im Wald

Schweigen-Rechtenbach. Am 1. Juli, kam es in einem Waldstück im Bereich Mittelberg/An der Wegscheid um 15.42 Uhr  zu einem Waldbrand. Hierbei brannten etwa 200 Quadratmeter Wald ab. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Es gab keine Personenschäden. Bereits am Samstag, 27. Juni, kam es dort zu einem Brand. Derzeit ist die Brandursache unklar.  Nun ermittelt die Polizei wegen vorsätzlicher Brandlegung. Zeugen die verdächtige Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang gemacht haben,...

Blaulicht

Brand in Mannheim Neckarau
Brandursache weiterhin unklar

Mannheim-Neckarau. Beim Brand eines Wohnhauses in der Kappesstraße wurde am Dienstagabend, 24. Juni, eine Person leicht verletzt. Gegen 19.48 Uhr war das Feuer in einer Wohnung im ersten Stock ausgebrochen und hatte dann auf weitere Teile des Hauses übergegriffen. Der einzige Bewohner des Hauses konnte das Anwesen eigenständig verlassen. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Berufsfeuerwehr Mannheim brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Mittlerweile ist das Feuer...

Blaulicht

Brand in Bad Dürkheim/Ungstein
Brandursache noch immer unklar

Update, 17. Juni, 19 Uhr Bad Dürkheim/Ungstein. Gegen 15.30 Uhr wurde der Rettungsleitstelle ein Wohnungsbrand gemeldet. Dieser befände sich über einem Kindergarten, welcher jedoch geräumt war. Durch zwei privat agierende Feuerwehrmänner konnte ein 74-jähriger Anwohner aus seiner Wohnung im ersten Obergeschoss gerettet werden. Dieser wurde mit Rauchgasintoxikation und leichten Brandverletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Die Brandursache konnte bislang nicht geklärt werden, der Tatort...

Blaulicht
Symbolfoto

Feuerwehr und Polizei in Edenkoben informiert
Vermuteter Brand

Edenkoben. Am Mittwoch, 20. Mai, gegen 12.50 Uhr wurde die Polizei Edenkoben über eine starke Rauchentwicklung hinter einem Gasthaus in der Luitpoldstraße informiert. Die Rauchentwicklung sowie starker Rauchgeruch war für die eingesetzten Beamten bereits auf der Dienststelle wahrnehmbar. Die freiwillige Feuerwehr Edenkoben wurde ebenfalls alarmiert. An der Örtlichkeit selbst konnte festgestellt werden, dass es sich nicht wie befürchtet um einen Brand handelte, sondern ein alter Ofen angefeuert...

Blaulicht
Symbolfoto

Feuer in Dossenheim mit hohem Sachschaden
Gartenlaube in Brand

Dossenheim. Am Mittwoch, 13. Mai, gegen 3 Uhr, wurden der Integrierten Leitstelle Rhein-Neckar eine massive Rauchentwicklung und Funkenflug im Bereich des Feldgebiets des Dossenheimer Frankenwegs gemeldet. Durch die Rettungskräfte konnte bei deren Eintreffen festgestellt werden, dass eine dortige Gartenlaube und das angrenzende Toilettenhäuschen in Brand standen. Durch die freiwilligen Feuerwehren Dossenheim und Schriesheim, die mit 26 Mann im Einsatz waren, konnte der Brand rasch unter...

Blaulicht
Die Brandursache ist noch unbekannt.

Feuerwehreinsatz in Mannheim-Feudenheim
Hoher Sachschaden nach Brand in Wohnhaus

Mannheim. Am Dienstagnachtmittag, 21. April, kam es zu einem Brand innerhalb eines Wohnhauses Am Schelmenbuckel - drei Personen wurden dabei leicht verletzt, informiert die Polizei. Laut Pressemeldung wurde die Bewohner gegen 14.25 Uhr auf den Brand im obersten Stock aufmerksam und alarmierten umgehend die Feuerwehr und die Polizei. Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen, drei mussten aber aufgrund erlittener Rauchgasvergiftung zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht...

Blaulicht
  2 Bilder

Feuer in Haßloch
Brand eines Anbaus in der Gillergasse

Haßloch. Am 5. April war um 2.17 Uhr die Nachtruhe für die Haßlocher Wehrleute vorbei. Die Leitstelle alarmierte zu einem Garagenbrand in die Gillergasse.Bei Eintreffen der ersten Kräfte befand sich auf einem Grundstück ein Anbau in Vollbrand. Das Feuer hatte bereits auf den Dachstuhl des Nachbargebäudes, ein zweigeschossiges Garagen- und Lagergebäude übergegriffen. Am ebenfalls benachbarten Wohnhaus waren bereits Fensterscheiben geborsten und Rollläden geschmolzen. Umgehend wurden beide...

Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Rheinzabern
Wäsche im Trockner geriet in Brand

Rheinzabern. Ein Wäschetrockner fing am Mittwoch, 18. März, gegen 17.30 Uhr, im Keller eines Mehrfamilienhauses im Töpferring an zu brennen. Wie die freiwillige Feuerwehr Rheinzabern feststellte war die Wäsche in einem Wäschetrockner vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten. Der Brandherd konnte mit einfachen Mitteln gelöscht werden.

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen gesucht in Thaleischweiler-Fröschen
Einbruch bei der SG Thaleischweiler und Brandlegung

Thaleischweiler-Fröschen. Unbekannte Täter hebelten im Zeitraum von Sonntag, 18 Uhr, bis Montag, 18.30 Uhr, an einem Nebengebäude des Sportheims das Garagentor und eine Metalltür auf. Die Täter gingen hierbei brachial vor. Im Inneren wurde ein Feuer gelegt, welches das Nebengebäude nach erster Einschätzung nur gering in Mitleidenschaft gezogen hat. Allerdings ist der gesamte Innenraum mit Ruß beschmutzt und diverse dort gelagerte Gegenstände und Werkzeuge wurden durch das Feuer beschädigt. Ob...

Blaulicht
Brand vor dem Felinagebäude.
  3 Bilder

Aufregung in Mannheimer Neckarstadt
Feuer vor Felinagebäude

Mannheim. Aufregung in der Mannheimer Neckarstadt: Vor dem Felina-Gebäude in der Melchiorstraße, in dem sich auch die Wochenblatt-Redaktion befindet, hatte ein Unbekannter am 18. Februar, gegen 12.30 Uhr, eine offensichtlich mit Kartons gefüllte Gitterbox in Brand gesteckt. Es entwickelte sich starker Rauch. Der Hausmeister und ein Mitarbeiter des Rewe-Supermarkts im Felinagebäude löschten das Feuer mit Feuerlöschern. Den Rest erledigte die Feuerwehr. Verletzt wurde niemand. gai

Blaulicht

Terrassenbrand in Tiefenthal
Europaletten fingen Feuer

Tiefenthal. Am Dienstag, 28. Januar, gegen 11.20 Uhr wurde die Polizei Grünstadt über einen Brand im Ebertsheimer Weg in Tiefenthal in Kenntnis gesetzt. Beim Eintreffen der Polizei war der Brand bereits durch die Feuerwehr gelöscht. Ersten Ermittlungen zufolge gerieten durch einen elektrischen Kohleanzünder mehrere Europaletten auf einer Terrasse einer Souterrainwohnung in Brand. Durch die Hitzeentwicklung entstand Sachschaden an der Terrassentür sowie am Außenputz des Mehrfamilienhauses. Die...

Blaulicht

Kellerbrand in Dettenheim
15.000 Euro Sachschaden

Dettenheim. Vermutlich durch einen technischen Defekt fing am Montagnachmittag ein elektronisches Bauteil auf einer Werkbank Feuer. An der Brandausbruchstelle wurde die Wand sowie die Decke erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird auf zirka 15.000 Euro geschätzt. Gegen 16.20 Uhr wurde die starke Rauchentwicklung aus dem Keller in der Liedolsheimer Bächlestraße durch die Anwohnerin entdeckt. Durch die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Dettenheim, die mit 36 Einsatzkräften und sechs...

Blaulicht

Ursache unklar
Brand in Oberwiesen

Oberwiesen. Am 5 Januar, gegen 22.53 Uhr, kam es zu einem Brand in der Hauptstraße. Nach ersten Ermittlungen brannte in einer Garage eine Couch und ein Hocker. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen, so dass ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindert wurde. Die Brandursache ist noch unklar. Verletzt wurde niemand. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden) 

Blaulicht

Lage schnell unter Kontrolle
Brand in Ilbesheim

Ilbesheim. Am 17. November, gegen 14.36 Uhr,  kam es in der Gauersheimer Straße zu einem Brand. In einem Einfamilienhaus entstand durch einen neuen Kamin eine starke Rauchentwicklung. Die genaue Ursache ist noch unbekannt. Die Feuerwehr hatte die Lage schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. ps

Blaulicht

Wasserschutzpolizei löscht mit bordeigener Feuerlöschpumpe
Beherzter Einsatz verhindert ein Ausbreiten des Feuers

Germersheim. Am gestrigen Mittwoch kam es gegen 10.30 Uhr zu einem für die Wasserschutzpolizei Germersheim ungewöhnlichen Einsatz. Als die Beamten während einer Streifenfahrt Rauchentwicklung und Flammen im Unterholz des Berghäuser Altrheines feststellten, löschten sie den Brand kurzerhand mit der bordeigenen Feuerlöschpumpe ihres Dienstbootes selbst. Durch ihren beherzten und professionellen Einsatz konnten sie ein Ausbreiten der meterhohen Flammen in dem stark eingeschränkt zugänglichen...

Blaulicht

Unterirdisches Futtersilo
Brand an einem Gartengrundstück

Ottersheim. Polizei und Feuerwehr waren am Mittwochabend gegen 17.50 Uhr anlässlich eines Brandes an einem Gartengrundstück in Ottersheim im Einsatz. An einem kleinen unterirdischen Futtersilo entstand aus bislang unbekannten Gründen ein Feuer, das die Feuerwehr jedoch schnell löschen konnte. Verletzt wurde niemand, es entstand lediglich Sachschaden. pol

Blaulicht

Feuerwehr rettet Wohnhaus * Update
50.000 Euro Sachschaden bei Scheunenbrand in Philippsburg

Philippsburg. Aus noch unklarer Ursache geriet am Montagabend gegen 19.50 Uhr ein Scheunenanbau in der Philippsburger Goethestraße in Brand. Durch die eingesetzte Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Feuers unterbunden werden, der Brand selbst war gegen 20.30 Uhr gelöscht. Es entstand nach derzeitigen Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von rund 50 000 Euro. Personen wurden bei dem Brandereignis nicht verletzt. Upate der Polizei von 1.24 UhrDie Freiwillige Feuerwehr Philippsburg wurde am...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.