Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht

Brandmelder an der Woogbachschule ausgelöst
Falscher Alarm sorgt für Feuerwehreinsatz

Speyer. Ein Unbekannter schlug die Scheibe eines Brandmelders in der Woogbachschule ein und löste anschließend offenbar mutwillig den Brandmeldealarm aus. Da von einem echten Alarm ausgegangen werden musste, rückten Feuerwehr und Polizei mit mehreren Fahrzeugen aus.Der Verursacher konnte noch nicht ermittelt werden. Sollte dies gelingen, dürften auf ihn erhebliche Kostenforderungen zukommen.Ein Strafverfahren wegen des Missbrauchs von Notrufeinrichtungen wurde eingeleitet.

Blaulicht
Die Wasserschutzpolizei sucht Zeugen für eine Gewässerverunreinigung im Yachthafen Speyer

Wasserschutzpolizei sucht Zeugen
Gewässerverunreinigung im Yachthafen

Speyer. Am Samstag kam es gegen 15 Uhr im Yachthafen Speyer zu einer Gewässerverunreinigung. Über eine Fläche von zirka 200 Quadratmetern konnte ein regenbogenfarbig schimmernder Film auf dem Wasser festgestellt werden, bei dem es sich höchstwahrscheinlich um Kraftstoff handelte. Durch die Feuerwehr Speyer konnte die Verschmutzung eingedämmt und größtenteils gebunden werden. Die Ermittlungen zum Verursacher dauern noch an. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Wasserschutzpolizei in...

Lokales
Die Aufgaben der Feuerwehr sind bereits umfangreich. Der Aufschrei bei den Wehren in der Region war groß, als jetzt - unglücklich formuliert - auch noch die Forderung an sie herangetragen wurde, innerhalb kürzester Zeit ein flächendeckendes Schnelltestangebot zu schaffen.

Aufbau von Schnelltestzentren
Wehren fühlen sich überrumpelt

Ludwigshafen/Frankenthal/Speyer/Rhein-Pfalz-Kreis. Schnelltestzentren in Rheinland-Pfalz sollten „möglichst flächendeckend über die örtlichen Freiwilligen Feuerwehren und Verbandsgemeinden und verbandsfreien Gemeinden organisiert und geleitet werden“, hieß es in der vergangenen Woche in einer Mitteilung von Gesundheits- und Innenministerium. Nicht bei allen Feuerwehren vor Ort kommt dieser Vorstoß gut an. Bei der neuen Aufgabe geht es darum, unter der Regie der Feuerwehren Testzentren...

Ratgeber
Symbolfoto

Ideenwettbewerb für den Nachwuchs in Rheinland-Pfalz
Feuerwehrarbeit erlebbar machen

Rheinland-Pfalz. Die Corona-Pandemie bremst viele Aktivitäten aus. So auch für den Feuerwehrnachwuchs. Für den starten der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz (LFV RLP) und die Unfallkasse Rheinland-Pfalz (UK RLP) jetzt einen Ideenwettbewerb. Bambini- und Jugendfeuerwehren bieten den Kleinsten der Gesellschaft die Möglichkeit, in das Ehrenamt Feuerwehr hineinzuwachsen. Sie erleben ein Team-Gefühl, Zusammenhalt und die Kraft der Gemeinschaft. Regelungen und Voraussetzungen für das Ehrenamt...

Lokales
Schild Hydrant
3 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Von Schildern, Zeichen und Zahlen

Region. Wir haben sie alle schon einmal gesehen, aber eigentlich weiß keiner so ganz genau, was sie bedeuten und wie man sie lesen muss: Die so genannten Hinweisschilder zu Straßeneinbauten. Sie gehören nicht zu den Verkehrsschildern, finden sich aber dennoch überall an den Straßen und Plätzen in der Region. Schilder mit einzelnen Buchstaben, Linien und geheimnisvollen Zahlen. Es gibt sie für Wasser, Abwasser und Löschwasser, letztere zweifelsohne von größter Bedeutung. Die Feuerwehr findet...

Blaulicht

Wohnungsbrand in Speyer
Adventskranz unbeaufsichtigt

Speyer. Zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr aufgrund eines in Brand geratenen Adventskranzes kam es am Dienstagabend in Speyer-Nord. Die Bewohnerin eines Wohnhauses entzündete die Kerzen des Kranzes und ließ diesen danach unbeaufsichtigt im Wohnzimmer stehen. Der entzündete sich dann, was zu einer entsprechenden Rauchentwicklung führte. Er konnte jedoch noch vor Eintreffen der Feuerwehr durch einen Nachbarn gelöscht werden. Außer dem niedergebrannten Kranz kam es zu keinem weiteren...

Blaulicht
Innenminister Roger Lewentz hat Michael Hopp aus Speyer das Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen als Steckkreuz überreicht.
2 Bilder

Seltene Auszeichnung
Goldenes Feuerwehr-Ehrenabzeichen für Michael Hopp

Mainz/Speyer. Innenminister Roger Lewentz hat Michael Hopp, den ehemaligen Stadtfeuerwehrinspekteur der Stadt Speyer, mit dem Goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen als Steckkreuz ausgezeichnet. In den vergangen zehn Jahren wurden mit diesem insgesamt nur rund 30 Personen ausgezeichnet. „Michael Hopp hat sich in herausragender Art und Weise um das Feuerwehrwesen in Rheinland-Pfalz verdient gemacht. Er versteht es wie kaum ein anderer, Meinungen und Ideen seiner Kollegen zu bündeln und sie in...

Blaulicht
Symbolbild Flamme

Brand in Speyer
10.000 Euro Schaden durch Stichflamme aus überhitztem Topf

Speyer. Am Samstag, 28. Juni, kam es gegen 12.40 Uhr auf einer Terrasse eines Anwesens in der Draisstraße in Speyer zu einem Topfbrand. Aus noch ungeklärter Ursache fing ein erhitzter Topf Feuer und erzeugte eine Stichflamme. Durch die Hitze wurden Teile der Terrasse und ein an der Terrasse geparkter Pkw beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich derzeit auf mindestens 10.000 Euro. Personen wurde beim dem Ereignis nicht verletzt. Die Kriminalpolizei Ludwigshafen hat die Ermittlungen zur...

Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Speyer
Brennende Büsche

Speyer. Am Freitag, 22. Mai, gegen 22.40 Uhr wurden durch einen Verkehrsteilnehmer brennende Büsche in der Landwehrstraße in Speyer gemeldet. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Die Büsche waren mit einer großen Anzahl an Pollen bedeckt, was die Brandentwicklung beschleunigt haben dürfte. Eine Spurensuche wurde durchgeführt. Sollten Zeugen den Vorfall beobachtet haben, sollen diese sich unter 06232 137101 oder unter pispeyer@polizei.rlp.de bei der Polizei Speyer melden. Unabhängig...

Blaulicht

Brennender Pkw in Speyer
Technischer Defekt zieht zweites Fahrzeug in Mitleidenschaft

Speyer. Ein brennender Pkw wurde am frühen Freitagmorgen im Closweg Ecke Paul-Egell-Straße in Speyer gemeldet. Durch die Feuerwehr Speyer wurde das Feuer, das sich aus dem Motorraum des VW entwickelt hatte, gelöscht. Nach Rücksprache mit der 54-Jährigen Fahrzeughalterin aus Speyer konnte eine Brandstiftung jedoch ausgeschlossen werden. Bereits während der Fahrt sei aufgrund eines technischen Defekts Rauch aus dem Motorraum aufgestiegen. Die Frau habe ihren Pkw direkt abgestellt und sich aus dem...

Blaulicht

Brennender Feuermelder in Speyerer Flüchtlingsunterkunft
Keine Verletzten, keine Schäden

Speyer. Am Donnerstag gegen 2.10 Uhr geriet in der Aufnahmeeinrichtung für Asylsuchende in der Spaldinger Straße ein an der Decke angebrachter Feuermelder im Flur eines Unterkunftskomplexes in Brand. Beim Eintreffen von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei hatte der Sicherheitsdienst der Einrichtung das betroffene Gebäude bereits evakuiert und den Feuermelder abgelöscht. Löschmaßnamen der Feuerwehr waren nicht mehr erforderlich. Personen wurden durch das Brandereignis nicht verletzt, ein...

Blaulicht

Erneuter Brand im Tagungszentrum des Technikmuseums Speyer
Polizei vermutet Zusammenhang mit dem ersten Feuer

Speyer. In den Morgenstunden des Freitags, 25. Oktober, kam es erneut zu einem Polizeieinsatz wegen eines Kleinbrandes am Tagungszentrum des Technik Museums Speyer, bereits vergangenen Freitag war dort ein Feuer ausgebrochen. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass auch heute glücklicherweise kein Gebäudeschaden entstanden ist, sondern lediglich Teppichboden am Brandort durch das Feuer beschädigt wurde. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist es möglich, das die Brände im Zusammenhang stehen....

Blaulicht

Feuerwehreinsatz am Stadthaus in Speyer
Falscher Alarm

Speyer. Im Stadthaus Speyer löste ein Brandmelder am Freitag um die Mittagszeit Alarm aus. Die Feuerwehr kam mit zehn Einsatzkräften und zwei Löschfahrzeugen vor Ort. Es stellte sich heraus, dass der Brandmelder auf die Rauchentwicklung reagierte, die durch die Gussasphaltarbeiten vor dem Stadthaus auf der Maximilianstraße verursacht wurde.

Blaulicht

Großaufgebot der Rettungsdienste
Sechs Verletzte in Arztpraxis

Speyer. Am frühen Donnerstagabend klagten mehrere Mitarbeiter einer  Arztpraxis in der Iggelheimer Straße in Speyer über Atemwegsreizungen, nachdem sie zuvor einen stark beißenden Geruch auseinem Reinigungsraum wahrgenommen hatten. Die insgesamt sechs betroffenen Personen wurden sicherheitshalber zur Beobachtung in Krankenhäuser in der Umgebung verbracht. Neben der Polizei waren Feuerwehr und Rettungsdienste vorsorglich miteinem Großaufgebot im Einsatz. Nachdem das Gebäude geräumt und gelüftet...

Blaulicht

Tag der Feuerwehr
Rundfahrten im Feuerwehrauto für die Kleinen

Speyer. Die Speyerer Feuerwehr lädt am Sonntag, 1. September, ab 10 Uhr zu einem Tag der Feuerwehr in die Feuerwache in der Industriestraße 7. Die offizielle Eröffnung übernimmt Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler um 10.30 Uhr. Es folgt ein Rundgang durch die Fahrzeug- und Geräteschau. Freuen darf man sich auf Tauchvorführungen im Container, auf ein Stresszelt, in dem ein Wohnungsbrand simuliert wird, auf Vorführungen des neuen Sonars im Rettungsboot und darauf, selbst einen kleinen Brand zu...

Blaulicht

Wasserschutzpolizei löscht mit bordeigener Feuerlöschpumpe
Beherzter Einsatz verhindert ein Ausbreiten des Feuers

Germersheim. Am gestrigen Mittwoch kam es gegen 10.30 Uhr zu einem für die Wasserschutzpolizei Germersheim ungewöhnlichen Einsatz. Als die Beamten während einer Streifenfahrt Rauchentwicklung und Flammen im Unterholz des Berghäuser Altrheines feststellten, löschten sie den Brand kurzerhand mit der bordeigenen Feuerlöschpumpe ihres Dienstbootes selbst. Durch ihren beherzten und professionellen Einsatz konnten sie ein Ausbreiten der meterhohen Flammen in dem stark eingeschränkt zugänglichen...

Ratgeber
Der Wald ist trocken. Es besteht akute Waldbrandgefahr in der Pfalz und in Baden.

Zum Teil höchste Warnstufe ausgerufen
Akute Waldbrandgefahr in der Pfalz und Baden

Pfalz/Baden. Der Waldbrandgefahrenindex (WBI) des Deutschen Wetterdienstes beschreibt das meteorologische Potential für die Gefährdung durch Waldbrand. Fast flächendeckend gilt derzeit die vorletzte Warnstufe 4 für große Waldbrandgefahr. Für den heutigen Donnerstag, der vermutlich der heißeste Tag des Jahres ist,  ruft der DWD sogar die höchste Warnstufe 5 für den ganzen Oberrheingraben und Gegenden im nördlichen und östlichen Baden-Württemberg aus. Besonders gefährdet sind Waldgebiete, wo der...

Lokales
Bei ihrem Besuch in Mainz konnten die Mitglieder der Feuerwache aktuelle Themen und Herausforderung ansprechen.

Landtagsabgeordneter Michael Wagner lädt zu Austausch ein
Speyerer Feuerwehr zu Gast in Mainz

Speyer. Michael Wagner (MdL): „Ich habe mich sehr über den Besuch der Speyerer Feuerwehr gefreut. Das gesellschaftliche Engagement und der tägliche Einsatz, insbesondere der vielen Ehrenamtlichen, verdient höchste Anerkennung.“ Mehrere Auszubildende der Speyerer Feuerwache sind zusammen mit ihren Ausbildern Peter Eymann (Wachleiter) und Stefan Serr (stellvertretender Wachleiter) der Einladung des Speyerer Landtagsabgeordneten Michael Wagner nach Mainz gefolgt. Auch dieses Jahr findet erneut ein...

Blaulicht

Brand in Speyer
Feuer im ehemaligen Gebäude der Wasserschutzpolizei

Speyer. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es Sonntagnacht zu einem Brand im ehemaligen Gebäude der Wasserschutzpolizei. Das seit langer Zeit ungenutzte und verlassene Gebäude in der Hafenstraße in Speyer wurde durch das Feuer beschädigt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei wurde mit der Durchführung der Ermittlungen betraut.

Blaulicht

Feuerwehr und THW proben am 6. Juni den Ernstfall am Speyerer Dom
Rettungsübung nach der Katastrophe von Notre Dame

Speyer. Am Donnerstag, 6. Juni, ab 20 Uhr, werden die Feuerwehr und das Technische Hilfswerk am Dom den Ernstfall proben. Dabei steht die Rettung von Personen aus dem Südwestturm im Mittelpunkt. Mit der Öffnung des Kaisersaals und der Aussichtsplattform für Besucher im Jahr 2012 wurde dazu ein Rettungskonzept erarbeitet, das seither immer wieder geübt und erprobt wird. Um sicher zu stellen, dass alle Einsatzkräfte gut auf den Notfall vorbereitet sind, gibt es regelmäßig Begehungen und Übungen...

Blaulicht
Sturm auf das Gebäude, in dem sich die Terroristen befinden.
21 Bilder

Großübung des Polizeipräsidiums gemeinsam mit Feuerwehr und Rettungsdienst bei Otterstadt
Terroranschlag auf Verlag - Wenn der Einsatz lebensbedrohlich wird

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer/Ludwigshafen. Man stelle sich vor: Zwei Täter haben den Plan, einen Anschlag zu verursachen. Sie nehmen sich ein Verlagsgebäude in Ludwigshafens Innenstadt vor. Und nun muss die Polizei die Lage unter Kontrolle bringen. Die Polizeibeamten der Schutzpolizei sind nach wenigen Minuten vor Ort und gehen mit einer speziellen Schutzausstattung gegen die Täter vor. Unterstützt werden die Kräfte der Schutzpolizei durch das rheinland-pfälzische Spezialeinsatzkommando. Die...

Ratgeber

Europäischer Tag des Notrufs
Richtig reagieren bei Blaulicht

Notsituation. Am 11. Februar war der Tag des europäischen Notrufs 112. Grund genug, einmal darüber nachzudenken, wie man sich verhalten soll, wenn plötzlich Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei mit Blaulicht und Martinshorn über die Straße donnern. Denn immer wieder wissen Autofahrer nicht wohin oder bleiben in einer Art Schockstarre mitten auf der Fahrbahn stehen. Andere geraten sogar in Panik. Das oberste Gebot lautet aber: Ruhe bewahren und sich orientieren, woher die Signale kommen, in...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.