Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Anzeige
2 Bilder

Gillet Baumarkt GmbH ist seit über 70 Jahren in Landau ansässig
Motivierte Mitarbeiter und zufriedene Kunden

Landau. Seit über 70 Jahren versorgt die Gillet Baumarkt GmbH im südpfälzischen Landau Kunden mit Produkten und Serviceleistungen rund um die Themen Haus und Garten. Den Grundstein für das bis heute familiengeführte Unternehmen legte Firmengründer Karl Gillet 1948 mit einem Baumaschinenhandel. 1990 wurde das Gelände in der heutigen Gilletstraße erschlossen und es entstand der neue Gillet hagebaumarkt mit angeschlossenem Gartencenter auf 3500 Quadratmetern. Am Standort Landau arbeiten circa 200...

3 Bilder

Art Karlsruhe 2020
Galerist und Aussteller Jörk Rothamel aus Erfurt

Der promovierte Galerist Jörk Rothamel kennt die Kunstszene und hat sich mit seiner Galerie auf zeitgenössische Kunst spezialisiert. Seit siebzehn Jahren ist er als Aussteller auf der Messe in Karlsruhe präsent und zeigt dort neben Malerei, Fotografie und Skulpturen auch Papierarbeiten und Installationen. „Es gibt keine andere Messe, auf der die Belange der Aussteller und der Besucher so gut berücksichtigt werden wie auf der Messe art Karlsruhe“, so sein Tenor. Dazu lobt der international...

 foto: FKB

Vom Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden zu mehr Zielen
Abflug zu mehr Urlaubszielen

Reisen. Das touristische Angebot ab dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) wächst weiter an. Unter anderem bedient „Corendon Airlines Europe“ ab dem 5. Mai neu dienstags die griechische Insel Rhodos, dazu steht ab dem 1. Mai Heraklion auf Kreta im Flugplan – und auch Antalya an der türkischen Riviera wird ab dem 4. April dienstags und samstags angeflogen. „FlyEgypt“ fliegt im Auftrag des Reiseveranstalters „FTI“ vom 7. bis 28. April dienstags nach Hurghada. Auch das „TUI“-Flugprogramm...

Guido Schug, Carmen Görl und Auguste Wagner nutzen das neue Büro seit ein paar Tagen.

Zusätzliche Unterstützung in Forst
Job Coaches bieten Hilfestellung bei Arbeitsplatzsuche

Forst. Oft ist es nicht so einfach, Geflüchtete und Unternehmen zusammenzubringen, obwohl viele Ausbildungsplätze und Arbeitsplätze unbesetzt sind und Firmen händeringend Mitarbeiter suchen. Gerade für Geflüchtete stellt es eine große Herausforderung dar, in den Arbeitsmarkt zu finden. Sie müssen sich bei der Jobsuche durch den Dschungel der Bürokratie schlagen und dies in einer fremden Sprache. Asylbewerber und Geduldete dürfen zwar arbeiten, aber eine Beschäftigung ist nur mit Erlaubnis der...

Neuer Funkmast soll Ortsgemeinde versorgen
LTE für Zeiskam

Zeiskam. Die  Ortsgemeinde Zeiskam darf sich freuen. Sie bekommt eine, wie die Telekom es formuliert, zeitgemäße LTE-Mobilfunkversorgung. Dafür will die Telekom eine Mobilfunkantenne aufstellen und in Betrieb nehmen. Verhandlungen mit der Kommune und der Verbandsgemeinde Bellheim habe es seit Anfang 2020 gegeben, erklärt die Telekom. Nun soll der Mast an der Hauptstraße aufgestellt werden. Die Ortsgemeinde Zeiskam hatte sich über die Verbandsgemeinde an der Telekom Aktion „Wir jagen...

Finanzamt Speyer-Germersheim
Steuereinnahmen erneut gestiegen

Speyer/Germersheim. Das Finanzamt Speyer-Germersheim hat im Jahr 2019 rund 1,16 Milliarden Euro an Steuern eingenommen. Damit sind die Einnahmen im Vergleich zum Vorjahr um über 100 Millionen Euro gestiegen (2018: über 1,059 Millionen Euro; 2017: rund 1,022 Millionen Euro). Mit rund 424 Millionen Euro ist die Umsatzsteuer dabei erneut die größte Einnahmequelle, gefolgt von der Lohnsteuer mit über 415 Millionen Euro. Insgesamt belief sich das Steueraufkommen in Rheinland-Pfalz auf rund 28,29...

Erik Reisich vom KG erhielt für sein Projekt „Der Ionenantrieb“ den ersten Platz in der Kategorie Technik und kann Ende März am Landeswettbewerb teilnehmen.  Foto: KSB

Regionalwettbewerb Jugend forscht
Mit dem Ionenantrieb überzeugt

Frankenthal. Erik Reisich heißt der Erstplatzierte beim Regionalwettbewerb von Jugend forscht im Bereich Technik. Mit seinem Projekt „Der Ionenantrieb“ hat der Schüler vom Frankenthaler Karolinen-Gymnasium die Jury überzeugt. Der Lambsheimer zeigte, dass diese treibstoffsparende Energie, die in der Raumfahrt bereits zur Anwendung kommt, auch in der Erdatmosphäre funktioniert. Er hat sich damit für den Jugend-forscht-Landeswettbewerb qualifiziert, der vom 31. März bis 2. April bei BASF in...

Ab Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden zu mehr Zielen
Das Angebot an Urlaubsflügen wird ausgebaut

Reisen. Das touristische Angebot ab dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) wächst im Sommer 2020 weiter an. Unter anderem bedient „Corendon Airlines Europe” ab dem 5. Mai neu jeweils dienstags die griechische Insel Rhodos, dazu steht ab dem 1. Mai Heraklion auf Kreta zweimal wöchentlich im Flugplan – und auch Antalya an der türkischen Riviera wird ab dem 4. April jeweils dienstags und samstags angeflogen. „FlyEgypt“ fliegt im Auftrag des Reiseveranstalters „FTI“ vom 7. bis 28. April...

Austausch bei der "Chamber of Commerce and Industry" (IMC) in Mumbai (v.l.): Murad Futehally (IMC), Michael Kaiser, Direktor der Wirtschaftsförderung Karlsruhe, und "IMC"-Präsident Ashish Vaid
3 Bilder

Zielorientierte Zusammenarbeit der Karlsruher als Baustein für den Erfolg
Partnerschaft mit Indien weiter gestärkt

Karlsruhe. Vielfältig waren die Aktivitäten der Delegationsreise von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup nach Indien, die am Sonntag (9. Februar) endete. Hand in Hand mit der Landesregierung vertiefte Karlsruhe dabei in Pune die Kontakte und Projekte in den Themenfeldern Wirtschaft, Kultur, Bildung und Gesellschaft. Wirtschaftliche Zusammenarbeit, Wissenschaftskooperationen, der Austausch in der Kultur und den Künsten, erneuerbare Energien, Smart Cities und Umwelttechnologien standen dabei...

Wegen eines Formfehlers im Mai des vergangenen Jahres musste die Wahl wiederholt werden. Neuer Vorsitzender des Gewerbeverbandes Bellheim ist Matthias Städtler (2.v.r.). Als seine Stellvertreter fungieren Matthias Gilb (links) und Thomas Weber (rechts). Weber ist zugleich auch Kassenwart des Vereins, Harald Eßwein (2.v.l.) der Schriftführer. Auf dem Foto fehlen Silke Theobalt und Kilian Kunz. Die beiden wurden in Abwesenheit zu Beisitzern gewählt.

Wahlen beim Gewerbeverband wiederholt
Erstmals will sich Bellheim am Heimatshoppen der IHK beteiligen

Bellheim. Aufgrund eines Formfehlers bei der Wahl im Mai waren bei der gestrigen Generalversammlung des Gewerbeverbands der Verbandsgemeinde Bellheim noch einmal die Mitglieder gefragt: Sie bestätigten einstimmig das Wahlergebnis des vergangenen Jahres: Ganz offiziell hat der Gewerbeverband Bellheim jetzt einen erweiterten Vorstand. Vorsitzender Matthias Städtler teilt sich die Verantwortung an der Vereinsspitze mit seinen beiden Stellvertretern Matthias Gilb und Thomas Weber. Weber ist in...

Das neue Vhs-Programm für die Metropolregion Rhein-Neckar  Foto: MRN GmbH

Vhs-Programm 2020 für Rhein-Neckar-Region beginnt jetzt
Attraktive Termine für Rhein-Neckar

Metropolregion. Unter dem Titel „Entdecken Sie die Metropolregion Rhein-Neckar!“ startet im Februar das neue gemeinsame Programm der Volkshochschulen der Metropolregion. Es bündelt 25 bis Ende Oktober reichende Termine der 13 teilnehmenden Bildungseinrichtungen aus der Region. Das Spektrum reicht von kostenfreien Vorträgen über städtische und naturkundliche Führungen, Foto-Exkursionen bis zu Rudern mit einem Römerschiff und einem Bierbrau-Seminar. Los geht’s am Donnerstag, 13. Februar, mit...

Ob mit Wohnmobil oder im Ferienhaus - immer mehr Gäste machen in Rheinland-Pfalz Urlaub

Mehr Gäste besuchen Rheinland-Pfalz
Tourismus nimmt zu

Pfalz. Die rheinland-pfälzischen Tourismusbetriebe verzeichneten 2019 im siebten Jahr in Folge einen Anstieg der Gästezahlen, teilt das statistische Landesamt Rheinland-Pfalz mit. Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Landesamtes in Bad Ems nahm die Zahl der Besucherinnen und Besucher um 0,3 Prozent auf 9,99 Millionen zu. 2009 waren es nur 8,3 Millionen Gäste. Die Übernachtungszahlen stiegen auf 25,88 Millionen, was einem Plus von einem Prozent entspricht. Die 23, 4 Millionen Übernachtungen...

Freuen sich über die Pläne zum neuen Batteriezellenwerk: Opel-Betriebsratsvorsitzender Thorsten Zangerle, OB Klaus Weichel, der Wirtschaftsminister des Landes Rheinland-Pfalz, Volker Wissing, Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Opelchef Michael Lohscheller, Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (v.l.)  Foto: Opel Automobile GmbH

Batteriezellfertigung auf dem Opelgelände wird 2024 beginnen
Ein „Jahrhundertprojekt“ für Kaiserslautern

Kaiserslautern. Bei einem Besuch in Kaiserslautern haben Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Wirtschaftsminister Volker Wissing am Freitag die strategische Bedeutung des geplanten Batteriezell-Werks für Rheinland-Pfalz hervorgehoben. Gefördert vom Bund und dem Land Rheinland-Pfalz soll an dem Opel-Traditionsstandort ab 2024 die größte Batteriezellproduktion für Elektrofahrzeuge in Deutschland an den Start gehen. Nach Angaben von Opel-Geschäftsführer...

Anzeige
Benjamin Stiegler (rechts) und das Team von Stiegler’s Backstubb in Speyer freuen sich, dass ihr frisches und regionales Angebot jetzt auch an der Bäckereitheke so gut angenommen wird.
2 Bilder

Speyer: „Stiegler’s Backstubb“ ist jetzt perfekt in das Angebot von Edeka Stiegler integriert
Herzlich Willkommen bei den „Bäcker Buwe“

Edeka Stiegler. Seit Anfang Januar hat Edeka Stiegler die in der Speyerer Filiale ansässige Bäckerei in Eigenregie übernommen. Unter dem neuen Namen „Stiegler’s Backstubb“ leben Benjamin Stiegler und sein Team künftig auch an der Bäckertheke ihr bewährtes Konzept von Frische, Qualität, Auswahl und Service und bieten ihren Kunden ein vielfältiges Angebot an Backwaren und Snacks. Ein leckeres Belegtes für die Mittagspause? Das Brot für abends oder frische Brötchen zum Frühstück? Bei Edeka...

Bereits zum 6. Mal lädt der Bausalon ins Congressforum ein.  Foto: Archiv/Böhmer

Frankenthaler Baumesse mit rund 60 Teilnehmern
Viel Fachwissen rund um das Thema Bauen und Wohnen

Frankenthal. Am Samstag, 15. Februar, und Sonntag, 16. Februar, findet im Congressforum der 6. Bausalon statt. Auch in diesem Jahr werden die zahlreichen Teilnehmer wird ihre Produkte und Neuheiten vorstellen. Wer aktuell am Bauen, Sanieren oder Renovieren ist, wird hier die richtigen Ansprechpartner finden. Hauptthemen der Messe sind Bauen, Renovieren, Sanieren, Wohnen, Energie- und Umwelt. Zu den Messeangeboten der einzelnen Anbietern gibt es informative Fachvorträge, beispielsweise zu den...

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft feierte heute mit zahlreichen Gästen das Richtfest für ihren Neubau an der Durlacher Allee

Erste Mieter beziehen Gebäude Anfang 2021
Richtfest für AVG-Neubau in Karlsruhe

Karlsruhe. Die "Albtal-Verkehrs-Gesellschaft" (AVG) hat die Rohbauarbeiten für ihren Neubau an der Durlacher Allee erfolgreich abgeschlossen. Knapp 15 Monate nach dem Spatenstich feierte das kommunale Verkehrsunternehmen Richtfest für den Gebäudekomplex in der Karlsruher Oststadt. Die Zeremonie wurde traditionell mit einem Richtkranz, der an einem Baukran an der Immobilie hochgezogen wurde, und einem Richt-spruch gefeiert. Anfang nächsten Jahres sollen die ersten Mieter in das...

(v.r.) OB Mentrup neben Amitabh Kant, Staatssekretär im Handels- und Industrieministerium in Neu Delhi und Initiatior der Kampagne "Made in India", Saadev Sandhu, Repräsentant des Landes Baden-Württemberg in Indien, und Theresa Schopper, baden-württembergische Staatsministerin
3 Bilder

OB Mentrup und Stadtvertreter begleiten Delegation des Landes
Karlsruhe präsentiert sich im indischen Pune

Karlsruhe. Eine Landesdelegation aus Wirtschaft, Forschung und Kultur ist derzeit im indischen Bundesstaat Maharashtra unterwegs. Aus Karlsruhe sind neben Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup auch Vertreter aus städtischen Dienststellen mit dabei. Denn in Pune präsentiert sich der Standort Karlsruhe bei der "Mahratta Chamber of Commerce, Industry and Agriculture" (MCCIA), der regionalen Handelskammer, als Gründerstadt, mit Lösungen für SmartCity-Entwicklungen, als Eco-System für indische...

Unter dem Motto „Digitize your school“ vernetzen SAP und die Metropolregion Schulen, Schüler und Lehrer zur Förderung der Digitalisierung im Schulbetrieb.  Foto: MRN GmbHUnter dem Motto „Digitize your school“ vernetzen SAP und die Metropolregion Schulen, Schüler und Lehrer zur Förderung der Digitalisierung im Schulbetrieb.

MRN und SAP vernetzen Region mit „Digitize your school“
Digitalisierung an Schulen fördern

Metropolregion. Die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH lädt in Kooperation mit SAP SE zur Veranstaltung „Digitize your school“ im Rahmen der Reihe „Vorbilder aus der Region“ am Donnerstag, 5. März, 14.30 bis 18 Uhr in der SAP-Kantine in Walldorf ein. Die Veranstaltung versteht sich vor dem Hintergrund der Digitalisierung an Schulen als Vernetzungs- und Arbeitstreffen, als Plattform zum Austausch, zur Diskussion und zum Initialisieren von Projektideen für Schulen aus der gesamten Metropolregion...

Seit über zwanzig Jahren ein beliebter Treffpunkt für Bikerfreunde aus Nah und Fern: Die RegioMot in Deidesheim.
3 Bilder

Motorradfreunde Deidesheim laden zur „RegioMot“ ein
Willkommen im Biker-Mekka

Deidesheim. Seit über zwanzig Jahren gibt es die von den Motorradfreunden Deidesheim im Jahre 2000 erstmals organisierte beliebte Motorradausstellung „RegioMot“, die längst kein Geheimtipp mehr ist, sondern sich in den letzten Jahren zu einem viel besuchten Ausstellungsziel für Biker innerhalb und außerhalb unserer Region entwickelt hat. Auch dieses Jahr werden wieder zahlreiche Fans der motorisierten Zweiräder erwartet. Am Samstag, 15. Februar, und Sonntag, 16. Februar, verwandeln die...

Anzeige
Bad Dürkheim
4 Bilder

Autohaus Schläfer
Drei Häuser – ein Team!

Mit 2019 endete das erste volle Geschäftsjahr mit drei Betrieben für die Autohaus Schläfer GmbH – ein sehr erfolgreiches Jahr! Neben dem Haupthaus in Grünstadt haben sich die Filialen in Bad Dürkheim und Bürstadt gut etabliert. Michael Schläfer, Inhaber und Geschäftsführer der Autohaus Schläfer GmbH, hat mit der Eröffnung der beiden neuen Standorte 2018 zielstrebig und konsequent die Erfolgsgeschichte seines Unternehmens fortgesetzt: 2006 fiel mit der Marke Fiat und sechs Mitarbeitern der...

Von der Apotheke bis zum Zentrallager, im Bruch findet man ein vielfältiges Gewerbe.
2 Bilder

Die Entwicklung des Gewerbegebietes Bruch
Vom Sumpfgebiet zum Wirtschaftsstandort

Bad Dürkheim. In der Wirtschaftsgeschichte der Stadt Bad Dürkheim spielt das Bruch eine ganz besondere Rolle. Vom sumpfigen Gelände wurde es später zu Weideflächen, dann zum Ackerland und schließlich ein begehrtes Areal für Industriebetriebe. Aus der Geschichte Das moorige Land wurde zu Beginn des 19. Jahrhundert durch Entwässerungsgräben in Agrargelände verwandelt auf dem es möglich wurde Kartoffeln, Getreide und Futter fürs Vieh der Winzer anzupflanzen. Man hatte sich damals wohl daran...

Das Gewerbegebiet Bruch zwischen dem Naturschutzgebiet Bruch und dem Almensee gelegen.

Das Gewerbegebiet Bruch in Bad Dürkheim
Moderner Wirtschaftsstandort

Bad Dürkheim. Die mittelständische vielfältige Wirtschaftsstruktur der Kreisstadt Bad Dürkheim hat ihre besonderen Kompetenzen, als Staatsbad und Fremdenverkehrsort, zwar im Kur- und Gesundheitswesen sowie im Dienstleistungssektor. Allerdings hat sich Bad Dürkheim durch innovative Unternehmen für Nischenprodukte der Industrie oder spezialisierte Dienstleistungsanbieter als Wirtschaftsstandort ebenfalls einen Namen gemacht. Mit rund 7.000 sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätzen, bei einem...

Viele der Geflüchteten konnten erfolgreich im Job integriert werden
Gute Bilanz für den IHK-Kompetenz-Check

Ludwigshafen. Die Industrie- und Handelskammer für die Pfalz (IHK) hat zum Jahresende 2019 das Projekt IHK-Kompetenz-Check erfolgreich beendet, mit dem rund 350 Geflüchtete ihre Eintrittskarte für den deutschen Arbeitsmarkt erhielten. Seit dem Start Anfang 2017 nahmen 465 Geflüchtete teil. Gute BilanzAlbrecht Hornbach, Präsident der IHK Pfalz, zeigt sich mit der Bilanz des Projekts zufrieden: „Es war ein richtiger und wichtiger Schritt, im Jahr 2016 die Mittel dafür bereitzustellen. Die...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.