Weitere Infos über Speyer Speyer ist eine kreisfreie Stadt in Rheinland-Pfalz und Teil der Metropolregion Rhein-Neckar. Die römische Gründung ist eine der ältesten Städte Deutschlands und wurde als Spira um 600 Zentrum des Speyergaues. Im Mittelalter war Speyer als freie Reichsstadt eine der bedeutendsten Städte des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation.

Im 11. Jahrhundert siedelte sich in Speyer eine der ersten Jüdischen Gemeinden im römisch-deutschen Reich an. Neben den anderen SchUM-Städten Worms und Mainz gilt Speyer als eine der Geburtsstätten der aschkenasischen Kultur. 1998/1999 wurde die Ruine der mittelalterlichen Synagoge freigelegt und auf dem Areal um Synagoge und Mikwe - das älteste noch vollständig erhaltene jüdische Ritualbad in Deutschland - wurde der Judenhof eingerichtet und schließlich das Museum SchPIRA eingerichtet. 2021 soll das Welterbe-Komittee der Unesco entscheiden, ob die SchUM-Stätten in Worms, Mainz und Speyer Welterbe werden. Zwischen 1816 und 1945 war Speyer Sitz der bayrischen Verwaltung der Pfalz.

Sehenswertes Speyer

Heute hat die Stadt am Rhein gut 50.000 Einwohner. Am Beginn der Maximilianstraße am Domplatz befindet sich das Stadthaus, das auf dem Areal errichtet wurde, auf dem sich seit dem Mittelalter der Trutzpfaff befand. Das Stadthaus ist der Sitz der Stadtverwaltung. Ebenfalls historisch bedeutsam ist das 1724 errichtete historische Rathaus, in dem seit dieser Zeit der Stadtrat von Speyer tagt. Es befindet sich an der Maximilianstraße gegenüber dem früheren Marktplatz, auf dem heute der Weihnachtsmarkt stattfindet. Am anderen Ende der Maximilianstraße liegt das 55 Meter hohe Altpörtel, das im Mittelalter das westliche Haupttor der Stadt darstellte. Die unteren Teile des heutigen Tores wurden zwischen 1230 und 1250 erbaut, das oberste Geschoss mit der Galerie und dem 20 Meter hohen Walmdach wurde zwischen 1512 und 1514 hinzugefügt. Im ersten Stockwerk befindet sich heute eine Dauerausstellung über die Geschichte der Speyerer Stadtbefestigung. Weithin bekannt ist Speyer durch seinen Kaiser- und Mariendom, der zugleich Kathedrale des römisch-katholischen Bistums Speyer ist. Der Speyerer Dom ist die weltweit größte noch erhaltene romanische Kirche und zählt seit 1981 zum Unesco-Weltkulturerbe. In unmittelbarer Nähe des Doms befindet sich das Historische Museum der Pfalz sowie - unweit davon - das Technik Museum. Wichtige, auch überregional bekannte Feste in Speyer sind das Brezelfest sowie das Altstadtfest.


Speyer - Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Kai Schramm zeigt, wie's funktioniert, das Rösten von Kaffee
15 Bilder

Speyerer Abendbummel
Blick hinter die Kulissen der ehemaligen Celluloidfabrik

Speyer. Es war der fünfte seiner Art - und der bislang begehrteste: Der Speyerer Abendbummel, organisiert von der Wirtschaftsförderung Speyer, führte dieses Mal in den Industriehof. 40 der begehrten orangenen Bänder hatte die Stadt zu vergeben, zehn Mal mehr hätten es mindestens sein dürfen, so groß war das Interesse daran, einen Blick hinter die Kulissen der ehemaligen Celluloidfabrik zu werfen.  Der Bummel führte zu fünf Stationen. Zu welchen genau, das versuchten die Organisatorinnen so...

Anzeige
Fahr Rad, sei aktiv! Die Auswahl im Fahrradgeschäft Speyer macht Lust darauf, aufs Rad zu steigen und los zu radeln. Schau doch während der Öffnungszeiten einmal bei dem Anbieter von Fahrrädern und des passenden Fahrradzubehörs vorbei.
4 Bilder

Fahrradgeschäft Speyer: Großes Fahrrad-Angebot bei Stiller Radsport

Fahrradgeschäft Speyer. Für ein neues Fahrrad. Für eine Reparatur. Für Ersatzteile. Kunden wenden sich rund ums Fahrrad in Speyer am Rhein und weit darüber hinaus vertrauensvoll an Stiller Radsport. Ob Tourenrad, Trekkingrad, Mountainbike, Gravelbike mit Rennrad-Lenker, Holland-Rad oder Kinderrad - weil das Angebot an Fahrrädern bei Stiller Radsport Speyer vielseitig ist, kann jeder bei dem Fahrradhändler das beste Angebot für sich finden. Alle haben eines gemeinsam: Es sind hochwertige...

Der Industriehof steht im Mittelpunkt des fünften Speyerer Abendbummels

Fünfter Speyerer Abendbummel
Blick hinter die Kulissen der ehemaligen Celluloidfabrik

Speyer. Nach dem sehr erfolgreichen vierten Speyerer Abendbummel im vergangenen Jahr legt die Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Veranstaltungen nun mit der fünften Auflage des inzwischen etablierten Veranstaltungsformats nach – dieses Mal mit einem „Industriehof Spezial“. Am Freitag, 20. Mai, erhalten alle Interessierten die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der ehemaligen Celluloidfabrik zu werfen, wo Handwerk, Kunst, Werken und Wohnen eine einmalige Symbiose...

Symbolfoto

Netzwerkveranstaltung in der Rheinvilla
Start up & Meet up

Speyer. Am Donnerstag, 12. Mai, lädt die Wirtschaftsförderung Speyer zusammen mit dem CoWorking Goodspaces von 17 bis 20 Uhr zu einer Netzwerkveranstaltung in die Rheinvilla ein. Auf dem Programm steht eine Führung durch die Rheinvilla; außerdem stellt sich die städtische Wirtschaftsförderung vor. Die Gründerinnen des Unverpackt-Kaufladens in Speyer halten einen Impulsvortrag. Ziel der Veranstaltung ist ein guter Austausch in entspannter Atmosphäre, das Zusammentreffen innovativer...

Symbolfoto

Energie-Messe von 27. bis 29. Mai in Speyer
Weitere Aussteller gesucht

Speyer. Am Wochenende, 27. bis 29. Mai, findet die erste Energie-Messe in Speyer statt. Es soll vor allem um moderne Energieversorgung für Mobilität und Heizung gehen. Wer ausstellen möchte, den ruft die Interessengemeinschaft Das Herz Speyer dazu auf, an der Sitzung am Donnerstag, 5. Mai, um 19 Uhr teilzunehmen. Um Anmeldung an office@boe.de wird gebeten. Verschiedene Angebote für Kinder sollen die Messe ergänzen. Auch die Gastronomie kann sich nach vorheriger Absprache mit Heidi Jester...

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Speyer ruft in diesem Jahr die Innenstadt-Akteure dazu auf, sich im September an der IHK-Initiative Heimat Shoppen zu beteiligen

Heimat Shoppen 2022
Die Speyerer Innenstadt lieben, leben und erleben

Speyer. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Speyer ruft alle Speyerer Unternehmen, Initiativen und Vereine dazu auf, sich im September an der bundesweiten IHK-Aktion Heimat Shoppen zu beteiligen. “Heimat shoppen” ist eine Kampagne, die das Bewusstsein der Kunden für das lokale Angebot und den Einkauf vor Ort stärken will. Gerade die Corona-Krise und ihre Auswirkungen stellen die Innenstadt-Akteure in einer ohnehin schon schwierigen Situationen vor neue Herausforderungen. Unter der Überschrift...

Symbolbild

Fair gehandelt
Modenschau vorm Weltladen in der Korngasse

Speyer. Am Samstag, 30. April, lädt der Speyerer Weltladen ab 11 Uhr zu zwei Modenschauen, Begleitprogramm, Information und Austausch. Fair und schön präsentiert sich die neue Kollektion, wenn die Korngasse um 11.30 Uhr und um 13 Uhr zur Bühne für Mode und Accessoires wird. Dazwischen spielt die Theatergruppe Bissfest; die Moderation hat Ulli Furch inne.

Neuer Wochenmarkt

Neues Nahversorgungsangebot in Speyer
Kleiner Wochenmarkt auf dem Platz der Stadt Ravenna

Speyer. Zur Verbesserung des Nahversorgungsangebot im Süden der Stadt haben sich die Stadt Speyer und der Stadtteilverein Speyer-Süd zusammengetan und einen neuen, „kleinen Wochenmarkt“ organisiert. Ab Gründonnerstag, 14. April 2022 findet dieser immer donnerstags zwischen 12 und 17 Uhr auf dem Platz der Stadt Ravenna statt. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler freut sich über das neue Nahversorgungsangebot: „Für die Attraktivität einer Stadt, für generationengerechtes Wohnen und Leben sowie...

Marktstand

Informationen zum Wochenmarkt

Speyer. Die Stadtverwaltung informiert, dass der Samstagsmarkt auch während der Frühjahrsmesse an den Samstagen 9. April, 16. April und 23. April 2022 am bekannten Standort auf dem Festplatz stattfinden wird. Während der Marktzeiten können die Besucher*innen kostenfrei den Parkplatz am Naturfreundehaus nutzen. Der Freitagsmarkt auf dem Berliner Platz wird in der Karwoche wegen des Feiertags am Karfreitag von Freitag, 15. April auf Donnerstag, 14. April 2022 vorverlegt.

geothermie

Standorte nach Auswertung geologischer Daten
Stadtwerke Speyer und Schifferstadt planen Geothermieprojekt

Speyer/Schifferstadt. Die beiden rheinland-pfälzischen Energieunternehmen Stadtwerke Speyer GmbH und Stadtwerke Schifferstadt kooperieren erneut und planen das Geothermieprojekt „Rhein-Pfalz“. Sie wollen damit die Potenziale der Erdwärme in der Region nutzen und die gemeinsamen Klimaziele einer regenerativen Wärme- und Stromerzeugung erreichen. Schon viele Projekte rund um Energie und Klimaschutz haben die Partnerunternehmen zusammen auf den Weg gebracht. Mit dem weiteren „Baustein“ Geothermie...

Anzeige
Das Team von Pflegekräften arbeitet bei dem Speyerer Pflegedienst weitestgehend selbst bestimmt
4 Bilder

Arbeiten in der Pflege: Mein Pflegeteam geht neue Wege

Arbeiten in der Pflege. Die größte Herausforderung in der Pflege ist es, Mitarbeiter zu finden. Und zwar nicht irgendwelche, sondern die richtigen. Genau die Menschen nämlich, die ihren Beruf lieben und mit denen sich die Versorgung der Pflegebedürftigen weiter verbessert. Dabei geht der ambulante Pflegedienst „Mein Pflegeteam“ in Speyer von Anfang an neue Wege. Und ist in Sachen Mitarbeiter-Gewinnung und -Bindung so erfolgreich, dass er anderen Arbeitgebern in der Pflege bereits als Vorbild...

Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder (rechts) dankt Prof. Dr. Franz Wiesler für 20 Jahre an der Lufa Speyer

Direktor der Lufa Speyer
Prof. Dr. Franz Wiesler geht in den Ruhestand

Speyer. „Prof. Dr. Franz Wiesler hat die Lufa Speyer 20 Jahre lang mit hoher Kompetenz geleitet und diese wichtige Einrichtung für die Landwirtschaft vorangebracht“, sagte der Bezirkstagsvorsitzende Theo Wieder bei der Verabschiedung des wissenschaftlichen Direktors der Landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalt, die eine Einrichtung des Bezirksverbands Pfalz ist. Für seine „großen Leistungen mit starkem Einsatz für die Lufa“ sprach er ihm Dank und Anerkennung aus. Jetzt will...

Anzeige
Platz nehmen und vor Ort frischen Fisch genießen - dazu lädt Gochts Fischhaus in Speyer ein
4 Bilder

Frischen Fisch in Speyer genießen: Restaurant und Terrasse wieder offen

Speyer. Endlich kann man frischen Fisch in Speyer wieder an Ort und Stelle genießen: Gochts Fischhaus hat Restaurant und Terrasse wieder geöffnet. Das Team von Gochts Fischhaus freut sich darauf, seinen Gästen den frischesten Fisch der Stadt lecker zuzubereiten und endlich wieder die beliebten Snacks rund um den frischen Fisch anbieten zu können. Darunter natürlich auch der beliebte Backfisch mit Kartoffelsalat und leckerer hausgemachter Remoulade oder Knoblauchsauce. Also: Einfach...

Die Menschen in der Region hat das Fernweh gepackt

Sehnsucht nach der Ferne
"Jetzt kann man wieder ohne schlechtes Gewissen in Urlaub"

Speyer/Römerberg. Die Pfalz ist schön. Während der Corona-Pandemie haben viele Menschen die Perlen vor der eigenen Haustür wieder entdeckt, haben Ausflüge gemacht, ihre Leidenschaft fürs Wandern entdeckt. Und dennoch das Reisen vermisst. Kein Wunder also, wenn die Reisebüros in der Region mit dem Abflauen der fünften Coronawelle viel zu tun bekommen. Die Sehnsucht nach Normalität ist groß. Im City Reisebüro in Speyer war die Nachfrage im Dezember noch verhalten, doch seit Mitte Januar kann...

Symbolfoto

Übertragende Sanierung
Münchner Personalservice übernimmt insolvente CiP-Gruppe

Speyer. Der Personaldienstleister AIDe GmbH PersonalService GmbH, München, übernimmt im Rahmen einer übertragenden Sanierung sämtliche Kundenbeziehungen und die bestehenden internen und externen Mitarbeiter der CiP Unternehmensgruppe. Die CiP Unternehmensgruppe mit Hauptverwaltungssitz in Speyer war wegen der Pandemie in wirtschaftliche Schieflage geraten, nachdem der Personalbedarf infolge der Coronakrise und den damit verbundenen Einschnitten in der Fertigung drastisch zurückgegangen war. Die...

Symbolfoto

Wegsperrungen unbedingt beachten
Pumptests im Speyerer Stadtwald

Speyer. Am Bohrplatz des Tiefbrunnens 8 starten im Auftrag der Stadtwerke Speyer am Dienstag, 1. März, die Pumpversuche. Mit verschiedenen Szenarien wird voraussichtlich über sechs Tage die Leistungsfähigkeit des neuen Brunnens ausgetestet. Das geförderte Wasser verteilt sich über vier Stränge großflächig im vorbestimmten Areal. Aus diesem Grund wird es für die Zeit des Pumpens und des anschließenden Versickerns weitere Wegsperrungen in dem Gebiet stadtauswärts rechts der Iggelheimer Straße...

Symbolfoto

Wohnen in Speyer
Baugenossenschaft will Sozialquote im Wohnungsneubau verdoppeln

Speyer. Wohnen müsse für breite Schichten der Bevölkerung erschwinglich und bezahlbar bleiben, das ist die einhellige Meinung von Aufsichtsrat und Vorstand der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer eG (GBS). Das Führungs- und Aufsichtsgremium der Genossenschaft hat sich am vergangenen Wochenende zu einer Klausurtagung getroffen, um die großen Zukunftsthemen der Wohnungswirtschaft zu diskutieren und Entwicklungsziele für die GBS zu formulieren. Die Tagungsreihe soll in diesem Jahr fortgesetzt...

Nehmen die neue Ultra-Schnellladestation im Fliederweg in Betrieb: Oliver Hanneder (GEWO, links) und Wolfgang Bühring (SWS)

SWS errichten Supercharger im Fliederweg
Ultraschnelles Laden im Quartier

Speyer. Die Stadtwerke Speyer (SWS) haben sich die flächendeckende Ausstattung des Stadtgebietes mit E-Ladestationen zur Aufgabe gemacht. Am Dienstagvormittag wurde eine Ultra-Schnellladestation im Fliederweg in Betrieb genommen. Diese verfügt nicht nur über die derzeit modernste Technik am Markt, sondern ist gleichzeitig ultraschnell und flexibel. Rund 80.000 Euro haben die SWS in die Hand genommen, um die Station samt Infrastruktur zu errichten. Die GEWO Wohnen GmbH stellte das Gelände im...

Symbolfoto

Die Stadtwerke Speyer raten
Keine sensiblen Daten am Telefon weitergeben

Speyer. In den vergangenen Tagen meldeten sich zahlreiche Kundinnen und Kunden bei den Stadtwerken Speyer (SWS). Sie wurden von einer Nummer, die mit „030“ beginnt, angerufen. Die Anrufer behaupteten, mit den SWS zusammenzuarbeiten, fragten Zählernummern ab und verlangten persönliche Daten. Schließlich sollten neue Verträge abgeschlossen werden. Die SWS distanzieren sich von den Anrufen. Mitarbeitende der Stadtwerke wenden sich nur bei Rückfragen an Kundinnen und Kunden, dann wird aber eine...

Nach der Einrichtung eines ersten sogenannten PoP – Point of Presence – an der Ecke der Straße Zur Nachtweide/Am Rübsamenwühl folgte nun ein zweiter im nördlichen Bereich des Ginsterwegs in Speyer-Nord

Glasfaserausbau geht in die zweite Runde
Hauptverteiler im Ginsterweg gesetzt

Speyer. Die Erschließung der Domstadt mit Glasfaser durch die Stadtwerke Speyer geht weiter. Nach der Einrichtung eines ersten sogenannten PoP – Point of Presence – an der Ecke der Straße Zur Nachtweide/Am Rübsamenwühl folgte nun ein zweiter im nördlichen Bereich des Ginsterwegs in Speyer-Nord. Über 190 Hausanschlüsse, darunter etwa 60 der Gewo Speyer, können davon profitieren. Im Juni vergangenen Jahres waren die ersten Kundinnen und Kunden im Bereich Auestraße an Glasfaser angeschlossen...

Anzeige
Der Hoggemer Laden bietet einen neuen Job als Aushilfe in Teilzeit oder als Minijob. In einem herausragenden Team und familiärer Atmosphäre können Aushilfen mit Spaß arbeiten und Kunden optimal beraten. Dabei spielt es keine Rolle, ob die neuen Mitarbeiter aus der Region um Heidelberg oder von der anderen Seite des Rheins aus dem Großraum Speyer kommen - Hauptsache, der freundliche Umgang mit Kunden und Kolleginnen und Kollegen klappt.
7 Bilder

Minijob Speyer: Als Aushilfe bei "der Hoggemer Laden" arbeiten

Minijob in Hockenheim/Speyer. Sie suchen einen neuen Job? Sie sind kontaktfreudig, mögen den netten Umgang mit Menschen und haben Interesse an dem frischesten Obst und Gemüse weit und breit? Dann sind Sie beim Team des Hoggemer Ladens genau richtig. Der Familienbetrieb um Helene Schmitt sucht immer wieder Verstärkung für das Verkaufsteam und für die Lieferfahrten. Ob als Teilzeit-Kraft oder auf Minijob-Basis ist egal, denn "auf dem Hof gibt es immer etwas zu tun", so Schmitt. Das Motto...

Symbolfoto
Video 2 Bilder

Bio von hier
Überwältigende Resonanz auf Crowdfunding-Kampagne

Update: Die Inititativgruppe Regionalwert AG der Bürgerstiftung Pfalz ist überwältigt von der positiven Resonanz auf ihre Crowdfunding-Kampagne. Bürgerinnen und Bürger aus der Pfalz haben bereits knapp 10.000 Euro gespendet - als Mindestsumme hatte die ehrenamtlich tätige Gruppe 5.000 Euro angepeilt. Um einen Antrag auf EU-Fördermittel stellen zu können, möchte sie möglichst viel der 15.000 Euro, die an Eigenmitteln benötigt werden, auf diesem Weg einwerben. Doch es ist nicht nur die...

Anzeige
Wer leckeren frischen Fisch essen will, der kommt an Gochts Fischhaus in Speyer nicht vorbei. Seit Juli 2011 stellen Denise und Jeffery Gocht in Gochts Fischhaus in der Speyerer Auestraße leckeren Fisch und die abwechslungsreichen Speisen, die man daraus kochen kann, in den Mittelpunkt.
4 Bilder

Gochts Fischhaus in Speyer
"Fischkauf ist Vertrauenssache"

Update: Restaurant und Terrasse sind wieder geöffnet. Speyer. Wer leckeren frischen Fisch essen will, der kommt an Gochts Fischhaus in Speyer nicht vorbei. Seit Juli 2011 stellen Denise und Jeffery Gocht in Gochts Fischhaus in der Speyerer Auestraße leckeren Fisch und die abwechslungsreichen Speisen, die man daraus kochen kann, in den Mittelpunkt und kombinieren sie mit einem Gespür für feine Gastlichkeit. Angefangen hat alles mit der Vision von einem modernen, familienfreundlichen und rundum...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.