Speyer - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Reinhard Tenzer, Bürgermeisterin Monika Kabs, Saskia Wollny, Manfred Breitenbach, OB Eger (vordere Reihe v.li.) sowie in der hinteren Reihe (v.li.) Annette Steinmetz (AOK), Michael Stöckel (Stadt Speyer, Abteilungsleiter Kindertagesstätten) und Isabell Dombrowski (DRV).

Kooperationsvereinbarung im Stadthaus unterzeichnet
„Betriebliches Gesundheitsmanagement“ für kommunale Kitas

Speyer. Gesundheit am Arbeitsplatz ist ein wesentlicher Produktivitätsfaktor. Gesunde Mitarbeiter sind motivierter, kreativer und beeinflussen das Betriebsklima positiv.Grund genug für die Stadtverwaltung Speyer, ab sofort ein „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ in den städtischen Kindertagesstätten einzuführen. Um die höchstmögliche Qualität an Know-how zu bekommen, will die Verwaltung mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz und Bund sowie der...

Lokales
Mit der Digitalisierung ist aus Sicht von Sabine Bätzing-Lichtenthaler auch eine steigende Gefahr des Datenmissbrauchs zum Zweck der Überwachung und Kontrolle von Beschäftigten verbunden.

Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthaler bei Dialogabend im Speyerer Priesterseminar
Die Digitalisierung gemeinsam gestalten

Speyer. „Die Digitalisierung ist ein Megatrend, vor dem man sich nicht wegducken kann, vor dem man aber auch keine Angst haben muss“: Das sagte die rheinland-pfälzische Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthaler bei einem Dialogabend zum Thema „Arbeit.Macht.Sinn. – Vom Wert des Menschen in Gesellschaft und Arbeitswelt“ am Montag im Priesterseminar St. German in Speyer. Im Zuge der Digitalisierung würden sich die Tätigkeitsprofile fast aller Beschäftigten stark verändern, so die Ministerin....

Lokales
Das große Weihnachtspreisrätsel 2018: Das Wochenblatt verlost ein Auto.
8 Bilder

Preisrätsel zu Weihnachten: Wochenblatt verlost Auto
Fordern Sie Ihr Glück auf unserem Mitmach-Portal heraus

Mitmach-Aktion. Die Adventszeit lässt Kinder-, aber auch Erwachsenenaugen aufleuchten – Weihnachten steht vor der Tür. Beim traditionellen Weihnachtspreisrätsel von Wochenblatt, Stadtanzeiger und Trifels Kurier gibt es als Hauptpreis wieder ein Auto zu gewinnen. Neu in diesem Jahr: Die Teilnahme ist unkompliziert über unser Mitmach-Portal möglich. Heute startet wieder das große Rätselraten: Noch vor dem Weihnachtsfest wird ein nagelneuer Citroën (Listenpreis 16.000 Euro) einen neuen...

Lokales

Jeep ist nicht nur ein Fahrzeug - Jeep ist ein Gefühl - ein Abenteuer
Treffen vom 11.11. ist ja auch schon wieder über eine Woche her - Stammtisch Speyer

SPEYER. Das letzte Treffen liegt ja nun auch schon wieder eine Woche zurück - Leute, wie die Zeit vergeht! Ja, der 11.11., das war ein Sonntag, wo überall viel los war. Martinimärkte u. -umzüge, Narrenversammlungen usw. und das Wetter meinte es mit allen auch tatsächlich an diesem Tag wieder besonders gut. Beim Stammtisch waren wir dieses Mal eine kleine Runde, in der wir uns aber alle trotzdem pudelwohl fühlten und bei einem gemeinsamen Frühstück munter plauderten. Wir haben uns sehr...

Lokales
Grundsätzlich wohnen die Menschen gerne in Speyer-Süd, so das Stimmungsbild bei der Informationsveranstaltung zum Förderprojekt „Soziale Stadt Speyer-Süd“.

„Soziale Stadt Speyer-Süd“-Bürger setzen Schwerpunkte
Der Umbau des Platzes der Stadt Ravenna brennt unter den Nägeln

Speyer. Spannend wurde es für die rund 120 Interessierten, die sich in der Auferstehungskirche im Speyerer Neuland über den aktuellen Stand in der „Sozialen Stadt Speyer-Süd“ informierten. Denn im Gegensatz zu den ersten Beteiligungsrunden, konnten Oberbürgermeister Hansjörg Eger und die Planer bereits konkrete bauliche und soziale Maßnahmen zur Verbesserung des Lebens im Fördergebiet vorstellen, unter denen jeder Teilnehmer seine persönlichen Favoriten auswählen konnte. Dabei nahm der Umbau...

Lokales
4 Bilder

Harley Davidson riding Santas zu Gunsten des Sterntaler e.V.
Nikoläuse auf schweren Rentieren

Am 06.12.2018 ist es wieder soweit. Die „Harley Davidson riding Santas“ satteln ihre Rentiere und besuchen Grundschulen, Kitas und Altersheime in der Südpfalz. Bereits zum dritten Mal sind sie für den guten Zweck unterwegs. Wie im Vorjahr gehen alle Spenden zu 100% an das Kinderhospiz Sterntaler e.V. in Dudenhofen. Mittlerweile erfahren die Santas weit über die Region hinaus große Unterstützung. Viele Firmen, öffentliche Einrichtungen und Vereine sammeln manchmal schon das ganze Jahr über...

Lokales
 In der Lounge „Rauchfrei bleiben und werden“ testeten Jugendliche je nach Rauchstatus ihre Ausstiegsmotivation oder ihre Rauchbelastung und -verführung.
2 Bilder

JugendFilmTage zur Nikotin- und Alkoholprävention für Kinder und Jugendliche
NIDRO an der Uni Speyer

Speyer. Eine innovative Jugendaktion zur Suchtprävention fand gestern an der Uni Speyer statt. Ein themenbezogener Spielfilm für junge Leute, interessante Mitmach-Aktionen und jugendgerechte Medien machen die JugendFilmTage „Nikotin und Alkohol – Alltagsdrogen im Visier“ zu einer wertvollen Veranstaltung. Sie wurden von Iris Löhr, Therapieverbund Ludwigsmühle gGmbH der Jugend- und Suchtberatungsstelle NIDRO Speyer, mit Unterstützung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) sowie...

Lokales
Das Vorlesen macht den Kindern und Vorleserinnen gleichermaßen Spaß.

"Ohrwurm"-Vorleserinnen in Speyer-West unterwegs
Lustige und spannende Geschichten

Speyer. Am Freitag findet der 15. bundesweite Vorlesetag statt. Aus diesem Anlass sind die Vorleserinnen des Vorleseclubs „Ohrwurm“ in Speyer-West unterwegs. In den Kitas Löwenzahn, St. Christophorus, St. Hedwig, St. Elisabeth und in der Woogbachschule werden sie an diesem Tag den Kindern lustige und spannende Geschichten vorlesen. Der Vorleseclub besteht seit Dezember 2014 und ist ein Projekt des Stadtteilvereins Speyer-West e.V. in Kooperation mit der Sozialen Stadt Speyer-West, der...

Lokales
Begehung des Vierungsturms: Dombaumeister Mario Colletto (vierter von links) erklärt die Maßnahme.

Domkapitel stellt erste Untersuchungsergebnisse vor
Schäden an Vierung unter die Lupe genommen

Speyer. Seit Mitte des Jahres ist der Vierungsturm des Speyerer Doms komplett eingerüstet. Damit ist weithin erkennbar, dass hier Restaurierungsbedarf besteht. Das Speyerer Domkapitel gewährte nun erste Einblicke in die Befunde der Bauuntersuchung, die den Restaurierungsmaßnahmen voran geht. Im Laufe des nächsten Jahres sollen dann die Arbeiten an der Vierungskuppel beginnen. Bis zum Ende des kommenden Jahres werden die Arbeiten an der Vierungskuppel mindestens noch dauern. Etwa eine halbe...

Lokales
Die Brücke im Closweg wird zwischen Remlingstraße und Matthias-Grünewald-Straße für den Durchgangsverkehr und die  Abfahrt Vogelgesang von der B 39 für voraussichtlich zwei Wochen gesperrt.

Zugang in den Vogelsang wird optimiert
Vollsperrung der Brücke im Closweg

Speyer. Zu hohe Geschwindigkeiten, fehlende Querungsmöglichkeiten oder fehlende Barrierefreiheit: Bei den Bürgerbeteiligungs-Aktionen der „Sozialen Stadt Speyer-Süd“ bemängelten die Bewohner des Stadtteils wiederholt die Situation der Fußgänger und Radfahrer im Straßenraum. Als erste Konsequenz dieser Bürgerbeteiligung wird ab heute der Brückenbereich im Closweg umgestaltet: Abgesenkte Bordsteine und Querungshilfen optimieren den Zugang in den Vogelgesang für nichtmotorisierte...

Lokales
Der Kiwanis Adeventskalender 2018 ist ab sofort erhältlich. Der Erlös geht lokale Projekte für benachteiligte Kinder.

Erlös kommt lokalen Projekten der Kinder- und Jugenarbeit zugute.
Kiwanis Adventskalender Aktion 2018 angelaufen

Speyer. Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Adventskalender vom Kiwanis Club Speyer. Kiwanis ist eine der größten, internationalen Service-Club-Organistationen der Welt. Die Idee wurde 1915 in Detroit, USA geboren. Seit 2010 gibt es den Kiwanis Club Speyer und engagiert sich für benachteiligte Kinder in Speyer. Der Erlös aus dem Verkauf geht an folgenden Projekte: Musikschule der Stadt Speyer: Förderung der musikalischen FrüherziehungSchulranzen für Erstklässler aus finanziell...

Lokales
Am 14. November findet in Philippsburg eine Informationsveranstaltung zum Thema Sicherheit bei der Rücknahme und Aufbewahrung von radioaktiven Abfällen aus der Wiederaufarbeitung
statt.

Thema: Sicherheit bei der Rücknahme und Aufbewahrung von radioaktiven Abfällen aus der Wiederaufarbeitung
Öffentliche Infoveranstaltung zum Zwischenlager Philippsburg mit Behörden, Politik und ENBW

Speyer.Philippsburg Das BfE ( Bundesamt für kerntechnische Entsorgunssicherheit )informiert am 14. November in Philisburg zu Sicherheitsanforderungen bei Aufbewahrung und Transport von radioaktiven Abfällen aus der Wiederaufarbeitung im Ausland Im Genehmigungsverfahren zur Aufbewahrung radioaktiver Abfälle in Philippsburg, die aus der Wiederaufarbeitung im Ausland stammen, lädt das Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) die Öffentlichkeit zu einer Informationsveranstaltung...

Lokales
Eine weitere Neuerung hat sich der Kinderschutzbund für die Zeit nach dem Weihnachtsfest ausgedacht: Vom 28. Dezember bis zum 6. Januar wird sich die Backstube in ein Vorlesestübchen für Kinder verwandeln.

Kinderbackstube, Backzeit und Vorlesestübchen auf dem Speyerer Weihnachtsmarkt
In der Weihnachtsbäckerei...

Speyer. Vom 26. November bis 23. Dezember wird der Kinderschutzbund traditionell die Kinderbackstube am Geschirrplätzel/Pilger öffnen. Neu: Eltern können die Backstube für eine kleine Kindergruppe mieten. Und vom 28. Dezember bis 6. Januar wird aus der Backstube ein Vorlesestübchen.Die Kinderbackstube des Kinderschutzbundes hat Tradition: Vom 26. November bis zum 23. Dezember 2018 betreuen und backen ehrenamtliche Helferinnen mit Kindern ab vier Jahren täglich von 15 bis 19 Uhr. Bis 18.30 Uhr...

Lokales
Die Vorhalle des Speyerer Doms.

Zusage aus Berlin über Fördermittel in Höhe von 356.000 Euro
Speyerer Dom erhält Bundesmittel zur Sanierung der Vorhalle

Speyer. Freudige Nachrichten aus Berlin: Wie dem Speyerer Domkapitel vom Büro des haushaltspolitischen Sprechers der SPD Bundestagsfraktion Johannes Kahrs mitgeteilt wurde, fördert der Bund die anstehende Sanierung der Vorhalle des Doms mit 356.000 Euro. Die Mittel stammen aus dem Denkmalschutz Sonderprogramm VII. der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien Monika Grütters. Unterstützt wurde das Domkapitel bei der Beantragung der Sonderförderung vom Land Rheinland-Pfalz, das sich...

Lokales
Grumbeer-Glück: Saumagen auf leckeren Bratkartoffeln mit Zwiebel und Speck. Dazu Feigensenf, überbacken mit würzigem Bergkäse und einem Spiegelei oben drauf.

Leckeres Gericht mit Bratkartoffeln, Saumagen und Ei
Grumbeer-Glück: Rezept für das Grumbeerwutz Gericht

Speyer. Hier das Rezept für das leckere Gericht der Grumbeerwutz. Zutaten: 250g geschälte Kartoffeln in dünnen Scheiben1 halbe Zwiebel75g Speckwürfel1 Scheibe Saumagen2 EL Feigensenf4 Scheiben würzigen Bergkäse1 EiSalzPfefferKräuter250g geschälte Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden.Die Kartoffeln mit Zwiebel und Speck in der Pfanne farbig braten, mit Salz würzen.Saumagen ebenfalls von beiden Seiten jeweils 2-3 Minuten anbratenKartoffeln auf eine ofenfeste Platte verteilen.Saumagen auf...

Lokales
Auch wenn der Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge im Auftrag der Bundesregierung arbeite, müsse er rund 75 Prozent seiner finanziellen Mittel für humanitäre Friedensarbeit aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen bestreiten.

Oberbürgermeister Eger ruft zu Spenden für Kriegsgräberfürsorge auf
Beginn der Haus- und Straßensammlung

Speyer. Bis zum 29. November sind Auszubildende der Stadt Speyer mit der Sammelbüchse im Auftrag des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge im Stadtgebiet unterwegs. Oberbürgermeister Hansjörg Eger wirbt bei der Speyerer Bevölkerung die Haus- und Straßensammlung zu unterstützen. Er selbst wird mit anderen Kommunalpolitiker am Samstag, 17. November, im Rahmen der „Prominentensammlung“, von 10.30 Uhr bis 12 Uhr für die gute Sache auf der Maximilianstraße im Einsatz sein. Auch wenn der...

Lokales

Jeep ist nicht nur ein Fahrzeug - Jeep ist ein Gefühl - ein Abenteuer
Jeep-Club-Deutschland "Stammtisch Speyer" - Nächstes Treffen am Sonntag, den 11.11.2018

Sonntag ist es wieder soweit. Der Stammtisch Speyer lädt zu einem Treffen am Sonntag, den 11.11.2018, ab 10.30 Uhr bis 12 Uhr, im Bistro Meridian, Heinkelstr. 4 in 67346 Speyer, alle on- und offroadfahrenden Jeeper herzlich ein. Bei Fragen bitte die 01522 7808377 (Peter Müller) anrufen. Wenn ihr Lust habt, wird es hinterher wieder eine Ausfahrt geben. Wir freuen uns, denn dass Wetter scheint mitzuspielen.  Wer Leute kennt, die auch leidenschaftlich Jeep fahren, darf gerne diese...

Lokales
Offizieller Verkaufsstart der Schokolade ist am Samstag auf dem Speyerer Wochenmarkt.

Sieger des diesjährigen Malwettbewerbs „Speyerer Schutzengel“ stehen fest
Engel-Schokolade für den guten Zweck

Speyer. Der beliebte Malwettbewerb des Lions Club Palatina an den Speyerer Grundschulen ging dieses Jahr in die fünfte Runde. Zum kleinen Jubiläum waren neben den bekannten Engelbildern auch erstmals Weihnachtsmänner mögliche Motive. Erneut haben sich mehr als 1.000 Schüler daran beteiligt. Vergangene Woche wurden die drei Gewinnerkinder von der aktuellen Präsidentin Andrea Schuff sowie den Clubmitgliedern Alison Grewenig und Vibeke Walger in den Schulen besucht und ausgezeichnet. Zudem freut...

Lokales
Wegen zu dichtem Bewuchs am Deichkörper entlang der sechs Deichkilometer zwischen Neuem Rheinhafen und Römerberger Gemarkungsgrenze sind umfassende Rückschnitt- und Fällungsmaßnahmen erforderlich.
3 Bilder

Umweltdezernentin informiert Gremien bei Ortstermin
Deichsicherheit in Speyer erfordert Rückschnitte und Baumentnahmen

Speyer. Die Konsequenzen, die Stadt und Forst aus den Auflagen der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) nach der Deichschau auf Speyerer Gemarkungen ziehen müssen, wurden den Mitgliedern des Umweltausschusses und des Naturschutzbeirates diese Woche bei einem gemeinsamen Ortstermin erläutert. „Da es erforderlich ist, dringende Verkehrssicherungsmaßnahmen bereits vor den Gremiensitzungen zum Monatsende umzusetzen, haben wir zur gemeinsamen Radtour entlang des Rheinhauptdeiches...

Lokales
Liebe geht durch den Magen: Das "Wochenblatt" sucht die leckersten Kartoffelrezepte.

Grumbeer-Glück: „Wochenblatt“ sucht Kartoffel-Rezepte
Karten für Dinnershow Crazy Palace als Hauptgewinn

Wochenblatt-Aktion. Zum Abschluss der Jahresaktion „Deutschland ist Kartoffelland“ des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), die die „Wochenblätter“, „Stadtanzeiger“ und der „Trifels Kurier“ das ganze Jahr über begleitet haben, ruft das „Wochenblatt“ alle Hobbyköche dazu auf, am ersten Rezeptwettbewerb für Wochenblatt-Reporter teilzunehmen. Als Hauptgewinn winken zwei Eintrittskarten für die Dinnershow Crazy Palace in Karlsruhe. Gesucht werden traditionelle...

Lokales
Für den dritten Teil des Gedenkens wird der Schweigemarsch zum Gedenkstein an die ehemalige Speyerer Synagoge in der Hellergasse ziehen.

Gedenkveranstaltung am 8. November in Speyer
„80 Jahre Reichspogromnacht“

Speyer. Zur gemeinsamen Gedenkveranstaltung „80 Jahre Reichspogromnacht“ laden die Jüdische Kultusgemeinde der Rheinpfalz, der DGB Stadtverband, die Initiative „Stolpersteine für Speyer“, die Dompfarrei Pax Christi und die Stadt Speyer ein. Damit das Erinnern an die Zerstörung der ehemaligen Speyerer Synagoge durch die Nationalsozialisten nicht mit dem Vorabend des Shabbat zusammenfällt, wird in diesem Jahr bereits am Donnerstag, 8. November, zum offiziellen Gedenken eingeladen.Die dreiteilig...

Lokales
Oberbürgermeister Hansjörg Eger, Gleichstellungsbeauftragte Lena Dunio-Özkan, Julia Kratz und Christiane Pfanz-Sponagel vom Stadtarchiv Speyer (v.li.n.re.).

Festvortrag und Ausstellung in Speyer zu 100 Jahren Frauenwahlrecht
Frauenrechte als Maßstab für Demokratie

Speyer. Vor 100 Jahren wurde das aktive und passive Frauenwahlrecht eingeführt. „Auch wenn dies ein bedeutender Schritt auf dem Weg zur Gleichberechtigung von Männern und Frauen war, sind die Ressentiments in der Gesellschaft gegenüber Frauen noch immer nicht abgebaut,“ so das Resümee von Oberbürgermeister Hansjörg Eger beim Pressegespräch zu „100 Jahre Frauenwahlrecht“ im Stadthaus.Eger erinnert beispielsweise daran, dass noch bis in die 70er Jahre der Ehemann das Arbeitsverhältnis seiner Frau...

Lokales
Gedenken an die verstorbenen Bischöfe und Priester der Kathedrale.

Grablichter und Namensschilder kennzeichnen Bischofsgräber im Dom
Gedenken an tote Bischöfe

Speyer. In einem Pontifikalrequiem wird jährlich im November den verstorbenen Bischöfen und Priestern der Kathedrale gedacht. In diesem Jahr zelebriert Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann am Freitag, 9. November, um 18 Uhr eine Pontifikalvesper und im Anschluss um 18.30 Uhr ein Pontifikalrequiem. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Schola Cantorum Saliensis.Bereits ab heute erinnern im Dom aufgestellte Grablichter an die verstorbenen Bischöfe. Die Kerzen stehen zusammen mit Namensschildern...

Lokales
Die große Grüne Meeresschildkröte Marty freut sich über ein kreatives Halloween-Mahl.
2 Bilder

Auch unter Wasser wird Halloween gefeiert
Halloween-Mahl im Ozeanbecken

Speyer. Auch unter Wasser wird Halloween gefeiert. Die große Grüne Meeresschildkröte Marty freut sich über ein kreatives Halloween-Mahl. Die Aquaristen des "Sea Lifes" Speyer haben einen ausgeschnitzten Kürbis mit allerlei Leckereien für Marty wie Brokkoli, Salat, Thunfisch und Garnelen gefüllt. Fütterungen finden täglich um 15 Uhr statt. ps