Speyer - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
10 Bilder

Jeep ist nicht nur ein Fahrzeug - Jeep ist ein Gefühl - ein Abenteuer
Regen kann uns nicht erschüttern - wir fahren "Jeep"!

Speyer.  Wieder liegt ein fantastisches Treffen hinter uns. Gleichzeitig war es ein kleines erstes Jubiläum - unser   6. Stammtischtreffen. Ja, ein halbes Jahr liegt bereits hinter uns und mit gleich großer Teilnehmerzahl wie im Januar, konnten wir nach diesem zweiten Treff des Jahres 2019 weiter zuversichtlich in die Zukunft schauen. Grund ist nicht nur die Teilnehmerzahl, sondern auch deren Lust und Interesse an gemeinsamen Aktivitäten. Wir schätzen, dass alle so super umgänglich sind und...

Lokales
Fünf Mädchen und vier Jungen aus den 6. Klassen lesen jeweils einen selbst ausgesuchten sowie aus einem ihnen fremden Text vor. Der oder die beste Vorlesende wird Speyer dann beim Bezirksentscheid in der ersten Märzwoche vertreten.

Wer gewinnt den Regionalentscheid in Speyer?
Schüler lesen um die Wette

Speyer. Wer ist die beste Vorleserin oder der beste Vorleser der Stadt Speyer? Beim Regionalentscheid des 60. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels lesen die Sieger der Schulentscheide in Speyer um die Wette. Der Regionalentscheid findet am Montag, 18. Februar, um 16 Uhr, in der Villa Ecarius statt. Fünf Mädchen und vier Jungen aus den 6. Klassen lesen jeweils einen selbst ausgesuchten sowie aus einem ihnen fremden Text vor. Der oder die beste Vorlesende wird Speyer dann beim...

Lokales
Unverpackt einzukaufen ist eine Möglichkeit nein zu unnötigen Einwegverpackungen zu sagen und nur die Menge zu kaufen, die man tatsächlich benötigt.
4 Bilder

Luise Sobetzko und Sophie Etzkorn wollen ein nachhaltiges Einkaufen in Speyer möglich machen
Inspirieren, informieren und die Welt ein kleines bisschen besser machen

Von Amanda Kollross Speyer. „Menschen, die verrückt genug sind zu denken, sie könnten die Welt verändern, sind diejenigen, die es auch tun.“ Wie viel Wahrheit in diesem Zitat von Steve Jobs steckt, zeigen die beiden Speyererinnen Luise Sobetzko und Sophie Etzkorn. Aus einer spaßigen Idee wurde ein ernsthafter Plan, der im Sommer nun Wirklichkeit wird: Speyer bekommt seinen ersten Unverpackt-Laden. Rund 335 Millionen Tonnen Kunststoff wurden im Jahr 2016 weltweit produziert – knapp 20...

Lokales
3 Bilder

Jeep ist nicht nur ein Fahrzeug - Jeep ist ein Gefühl - ein Abenteuer
Das nächste Stammtischtreffen und die Stammtischvorstellung in den "JCD-NEWS"

Unser Stammtisch wurde nun auch in den JCD-NEWS vom Dezember 2018 vorgestellt. Schaut euch die Bilder an, dort findet ihr auch den Text dazu.  Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit. Wir treffen uns am 10.02.2019, ab 10.30 Uhr bis 12 Uhr im Bistro Meridian, Heinkelstr. 4 in 67346 Speyer. Im Anschluss findet eine gemeinsame Ausfahrt statt. Alle on- und offroadfahrenden Jeeper sind hierzu herzlich eingeladen. Bei Fragen bitte die 01522 7808377 (Peter Müller) anrufen. Wer Leute...

Lokales
v. l. n. r.   Dr. Thorsten Frank (Kreisvorsitzender), Bianca Hofmann (Vorsitzende des Kommunalpolitischen Arbeitskreises der FDP Speyer und Schatzmeisterin), Prof. Peter Eichhorn, Dr. Bernd Rückwardt (Ehrenvorsitzender), Mike Oehlmann (Stadtrat)
2 Bilder

Kommunalpolitischer Arbeitskreis der FDP Speyer
"Wir sind in erster Linie Kommunalbürger"

Der FDP-Kreisverband Speyer konnte am 07.02.2019 zahlreiche Mitglieder und Interessierte zum Thema „Die Stadt Speyer im Fokus der Kommunalgebietsreform - Vorteile durch Kooperationen - Jetzt zukunftsfähige Rahmenbedingungen schaffen!“ begrüßen. Als Referent konnte der emeritierter Betriebswirtschaftsprofessor aus Speyer, Professor Peter Eichhorn, gewonnen werden. Bianca Hofmann, Vorsitzende des Kommunalpolitischen Arbeitskreises der Speyerer FDP, betonte zu Anfang, Speyer wachse und...

Lokales
Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann stellte sich den Fragen der Jugendlichen.
2 Bilder

Rund 580 Schüler aus 19 Schulen erlebten Kirche aus der Nähe
Schülertage des Bistums Speyers beendet

Speyer. Mit dem heutigen Tag endeten die Schülertage 2019 im Bistum Speyer. Rund 580 Jugendliche von 19 Schulen nahmen mit ihren Religionslehrern das Angebot wahr, ihre Diözese näher kennen zu lernen. 77 Schüler des Heinrich-Böll-Gymnasiums und des Wilhelm-von Humboldt-Gymnasiums in Ludwigshafen, der Integrierten Gesamtschule Am Nanstein in Landstuhl und des Burggymnasiums Kaiserslautern waren am letzten der insgesamt sieben Schülertage in Speyer zu Gast.„Bei den Schülerinnen und Schülern...

Lokales

Samstagabend soll die Erde gebebt haben
Leichtes Erdbeben in Speyer

Speyer. Gegen 21.55 Uhr soll die Erde laut dem Portal "Erdbebennews.de" am Samstagabend, 2. Februar,  in und um Speyer kurz gebebt haben. Das Epizentrum soll im Ortsteil Spitzenrheinhof, nördlich von der Innenstadt gelegen haben. Auf der Homepage heißt es, das Beben habe eine Magnitude von 2.0 erreicht.  Das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie registrierte dieses Erdbeben ebenfalls, lokalisiert das Epizentrum allerdings weiter nördlich in Neuhofen bei Mannheim mit einer...

Lokales
Veranstaltungsankündigung des Bündnis 90 / Die Grünen

Bündnis 90 / Die Grünen Speyer laden ein zum Austausch und Diskussion mit Jürgen Kasek, Anne Spiegel und Corinna Rüfer
Veranstaltung: Kampf gegen Rechts in Ost und West am 5. Februar

Speyer. Fake News, persönliche Angriffe und Einschüchterung Andersdenkender, Debatten, die in Wortwahl und Inszenierung oft und bewusst an NS-Rhetorik erinnern. Das sind die Zutaten mit denen rechte Hetzer*innen und Demagog*innen hierzulande seit einigen Jahren Stimmung machen. Ihr Ziel: die demokratische, offene und bunte Gesellschaft zu beseitigen. Parteien setzen dabei auf das Mittel, die öffentliche Debatte und die Grenzen des Sagbaren nach rechts zu verschieben – und hat damit immer...

Lokales

Gefundener Fahradtacho wieder am Fahrrad zurück
Abgegebenes Fundstück im Fundbüro gehört Fundbüromitarbeiterin

Speyer. Am regnerischen Freitagmorgen findet sich auf dem Fischmarkt einsam und verlassen ein verlorener Fahrradtacho. Was tun mit dem Fundstück? Genau! Ab damit ins Fundbüro. Gesagt getan. Und was passierte dann? Nach dem Satz " Ich habe hier einen Tacho als Fundstück abzugeben" sagt schon direkt einen  Mitarbeiterin: "Das ist meiner, den habe ich heute morgen verloren." Manchmal ist es so einfach, Gutes zu tun. Die Zeitspanne zwischen Abgabe und Abholung eines Fundstückes in Speyer...

Lokales
Feiern am 7. Februar 2019 Diamanten Hochzeit. Bernhard und Lisa Glas.
2 Bilder

Das Geheimnis für ihre lange Ehe: Im richtigen Moment zu schweigen.
Bernhard und Lisa Glas feiern am 7. Februar diamantene Hochzeit

Wenn Leute sich lieben, dann bleiben sie jung füreinander. Paul Ernst. Speyer. Am 7. Februar 2019 feiert das Ehepaar Bernhard und Lisa Glas ihre diamantene Hochzeit. Der Diamant steht für die Dauerhaftigkeit und Stärke des wertvollen Edelsteines. Und dafür, dass die Ehepartner für sich selbst einen unschätzbaren Wert haben. Zusammen mit ihren drei Kindern, deren Ehepartner und drei Enkelkindern zelebriert das Ehepaar Glas den besonderen Hochzeitstag. Sie freuen sich auf Besuch von Freunde und...

Lokales
Courage-AG des Edith-Stein-Gymnasium veranstaltet am 2. Februar 2019 einen "Toleranztag"

Courage-AG des Edith-Stein-Gymnasiums lädt zu informativen Toleranztag ein
Feminismus - Zivilcourage - Rassismus

Speyer. Feminismus, Rassismus und Zivilcourage. Mit diesen Begriffen kann man viel verbinden; immer aktuell und immer mehr Menschen sind davon betroffen.  Am 2. Februar veranstaltet die Courage-AG des Edith-Stein-Gymnasiums einen informativen "Toleranztag". In lebensnahen Vorträgen referieren unter anderem Frau Varietäten als Zivilcouragetrainerin und Frau Diehl vom Frauenhaus Speyer. Walter Burns hält einen Vortrag auf Englisch zum Thema "Racism as a black person". Der Praxisteil des...

Lokales
Der Russenweiher im Neuland Speyer verlandet zunehmend.

Speyer: Prozess kann nur verzögert werden
Russenweiher im Neuland verlandet zunehmend

Speyer. Der Russenweiher im Neuland hat in der Vergangenheit immer wieder wegen Sauerstoffmangel und Fischsterben für Schlagzeilen gesorgt. Experten der Universität Koblenz-Landau haben die Problematik in den Jahren 2017 bis 2018 genauer untersucht und geeignete Maßnahmen geprüft. Nun liegen die abschließenden Ergebnisse der umweltökonomischen Bewertung vor, zu der im Herbst 2018 eine Bürgerbefragung stattgefunden hat. Im Biomonitoring-Projekt hatten die Wissenschaftler herausgefunden, dass...

Lokales
Ein Arbeiter hält Empfänger und Sender des Ultraschallgeräts an die Messpunkte der Säulen der Zwerggalerie am Speyerer Dom, um deren Stabilität zu überprüfen.
4 Bilder

Der Speyerer Dom wird permanent saniert
Moderne Technik im alten Gemäuer

Speyer. Bei der Restaurierung des Speyerer Doms kommen traditionelle Materialien und Techniken zum Einsatz, aber auch modernste Technik, etwa bei der Überprüfung der Säulen in der Zwerggalerie Fast 900 Jahre steht der Dom Hier dieser Mörtel aus den 60er Jahren ist vollkommen ungeeignet, zeigt der Speyerer Dombaumeister Mario Colletto den dunklen Mörtel, der aussieht wie Feuerstein. Er ist viel zu fest, fester als der Sandstein aus dem der Speyerer Dom errichtet ist. Seit fast 900 Jahren steht...

Lokales
Das Bild zeigt eine Stadtansicht von Sebastian Münster aus dem Jahr 1550. Die Stadt ist hier noch sehr mittelalterlich geprägt. Frühere Darstellungen gibt es kaum.

Speyer als Metropolis Germaniae
Zentrum der Macht

Speyer. Im Mittelalter war Speyer einer der wichtigsten Zentren Deutschlands. Von hier wurde Weltpolitik betrieben: Der Investiturstreit wurde hier ausgetragen und der Gang von Canossa startete hier. Zentrum der Macht Mit einem Schlag wurde Speyer zum Zentrum der Macht in Europa. Im zehnten Jahrhundert wurde der Ort von Walter von Speyer noch als „Kühstadt“ bezeichnet, was soviel heißt wie Dorf. Dann beschloss Konrad II. nach seiner Thronbesteigung 1024 den Bau des Doms. Gut 100 Jahre später...

Lokales
Geplant sind die Gründung eines Betroffenenbeirat und eines runden Tischs zur Prävention.

Arbeitsgruppe „Missbrauch und Prävention“ kam zu erstem Treffen zusammen
Ziel ist ein umfassendes Schutzkonzept für Kinder und Jugendliche

Speyer. Die Entwicklung eines umfassenden Schutzkonzeptes für Kinder, Jugendliche und erwachsene Schutzbefohlene hat sich die Arbeitsgruppe „Missbrauch und Prävention“ als Ziel gesetzt. Sie war am 26. Januar im Priesterseminar in Speyer zu ihrem ersten Arbeitstreffen zusammengekommen.Als Grundlage für das Schutzkonzept soll der Missbrauch im Bistum Speyer sozialwissenschaftlich analysiert werden. Mit diesem Ansatz einer proaktiven Aufarbeitung will das Bistum Speyer die Erkenntnisse...

Lokales
2 Bilder

Dudenhofener Karneval 2019
Der KVD feiert Karneval mit 2 grossen Veranstaltungen

Am 02.03.19 startet der Karnevalverein Dudenhofen in die heiße Phase der Kampagne. Mit ihrer Prinzessin Jasmin I. und vielen Überraschungen soll die Festhalle Dudenhofen in eine närrische Disco verwandelt werden. Büttenreden, Männerballett, Sketche und Showtänze sorgen für einen unterhaltsamen Abend. Livemusik von Samba Jack wird das Bild wieder, wie im letzten Jahr, abrunden. Einlass 18.33 Uhr Start in den bunten Abend 19.33 Uhr Eintritt 6,00 € an der Abendkasse. Reservierungen unter...

Lokales
Ein erfolgreicher Plastikfrei-Workshoptag liegt hinter dem inSPEYERed-Team.
2 Bilder

Großes Interesse am „Plastikfrei(er) leben“-Workshoptag von inSPEYERed
Selbermachen, Müll vermeiden

Speyer. Ob Naturkosmetik, Pflanzenmilch oder Waschmittel - vieles lässt sich einfach und ökologisch selber herstellen, wie die rund 40 Teilnehmer beim inSPEYERed-Workshoptag am vergangen Samstag erleben durften. Und das Beste: Man kann auf diese Weise völlig auf Einwegverpackungen verzichten und auch langfristig Geld und Ressourcen sparen. An sechs verschiedenen Workshopstationen wurde eifrig gerührt, gemixt, genäht und gebügelt. „Das schmeckt richtig lecker“, waren sich die Teilnehmer einig,...

Lokales
Die sechs frisch gebackenen IHK-Fachkräfte, Martin Holaus von der IHK (hinten links) und das Team der Malteser (rechts).

Neue Ausbildungsrunde in Speyer startet Mitte Februar
Malteser senden IHK-Fachkräfte für Gesundheits-und Sozialwesen in die Berufswelt

Sechs Fachkräfte für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen haben beim Malteser Hilfsdienst mit erfreulichen Ergebnissen ihre Ausbildung abgeschlossen. Martin Holaus von der Industrie- und Handelskammer (IHK), Weiterbildungszentrum Pfalz, überreichte den glücklichen Absolventinnen heute ihr Zertifikat und wünschte ihnen viel Erfolg bei ihrer vielversprechenden beruflichen Zukunft. Alle Absolventinnen haben bereits vor dem offiziellen Abschluss der Qualifizierung eine Stelle in der Pflege...

Lokales

Ältestenrat ist sich einig
Beigeordnetenstelle wird erst nach der Kommunalwahl besetzt

Speyer. Die vakante Stelle einer/eines zweiten hauptamtlichen Beigeordneten der Stadt Speyer soll vor der Kommunalwahl im Mai 2019 nicht mehr besetzt werden. Darauf hat sich der Ältestenrat in seiner gestrigen Sitzung verständigt. Da es keinen rechtlichen Spielraum für die Verschiebung der Wahl gibt, empfiehlt der Ältestenrat eine vorübergehende Änderung der Hauptsatzung verbunden mit der Streichung der zweiten hauptamtlichen Beigeordnetenstelle. Sowohl die Verwaltung als auch die Aufsichts-...

Lokales

Eröffnung am 13. März
Neue Poststelle im Falkenweg in Speyer Nord

Speyer. Am 14. Januar wurde plötzlich zur Überraschung vieler Speyerer Bürger die Poststelle im Birkenweg 1 in Speyer Nord geschlossen. Die Entscheidung war ziemlich kurzfristig gefallen, da die Zusammenarbeit zwischen dem Pächter und der Deutschen Post nicht richtig funktionierte. 10 Tage später nun eine freudige Nachricht: eine neue Poststelle wird im Falkenweg 1 eröffnet. Wie Pressesprecher Heinz-Jürgen Thomeczek bestätigt, eröffnet die Deutsche Post am Mittwoch, 13. März, mit der Inhaberin...

Lokales
Stadtfeuerwehrinspekteur a.D. Dieter Ringer, Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Stadtfeuerwehrinspekteur Michael Hopp (v.l.n.r.).

Ehrenabteilung der Feuerwehr Speyer gegründet
Ehemalige können sich wieder aktiv in der Feuerwehr engagieren

Speyer. Vergangenen Freitag traf sich die Feuerwehr Speyer traditionell zur ersten Wehrversammlung des Jahres. Bei dieser Gelegenheit unterschrieben Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Stadtfeuerwehrinspekteur Michael Hopp vor der versammelten Wehr und zahlreichen ehemaligen Kameraden gemeinsam die Gründungsdokumente der Ehrenabteilung der Feuerwehr Speyer. „Ich freue mich, dass wir die Ehrenabteilung endlich realisieren konnten und hoffe darauf, dass sich in Zukunft viele Ehemalige wieder...

Lokales
Alessa-Catriona Pröpster und Sophie Deringer (rechts) mit Olympiasiegerin und Weltmeisterin Miriam Welte (Mitte)  Foto: Michael Sonnick

Pröpster und Deringer mit jeweils zwei Siegen
Start in die neue Bahnradsaison

Bahnradfahren. Bei der ersten Sichtung vom Bund Deutscher Radfahrer sind die Bahnradfahrerrinnen vom Bahn-Team Rheinland-Pfalz in Frankfurt an der Oder mit jeweils zwei Siegen im Januar in die neue Bahnradsaison gestartet. Die 17-jährige Alessa-Catriona Pröpster aus Jungingen im Killertal, die für den RSC Ludwigshafen startet, feierte zwei Erfolge. Sie gewann im 500-Meter-Zeitfahren und beim 200-Meter-Sprint. Bei der Sportlerwahl des Jahres in Rheinland-Pfalz gewann Alessa-Catriona Pröpster...

Lokales
Auf der B9 kam es aufgrund der Sperrung der Salierbrücke am heutigen Morgen im Berufsverkehr zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Sperrung der Salierbrücke macht sich bemerkbar
Erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen im Berufsverkehr

Speyer. Monatelang für es angekündigt und gestern war es nun soweit: die Salierbrücke ist für 26 Monate gesperrt. Wir berichteten bereits im Vorfeld über die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen. Am heutigen zweiten Tag der Sperrung teilte die Polizeiinspektion Speyer mit, dass es am Morgen auf der B9 am heutigen Morgen im Berufsverkehr zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen ab der Anschlussstelle Dudenhofen/Römerberg bis zum Autobahnkreuz Speyer. Gegen 9 Uhr lösten sich die Verkehrsstauungen...

Lokales
Alfred Wittmer, Vorstandsmitglied der Malteser; Bianca Knerr-Müller, Leiterin der Malteser Demenzdienste und Jennifer Arweiler, stellvertretende Geschäftsführerin der Malteser im Bistum Speyer (v.l.n.r.)  freuen sich über die Spende, welche Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler überreichte.

Stefanie Seiler übergibt Spende aus Neujahrsempfang der Stadt
2.200 Euro für die Demenzhilfe der Malteser

Speyer. Meine Mutter hat Demenz!“ - eine beängstigende Diagnose, die immer mehr Familien vor große Herausforderung stellt. Aktuell leiden 1,6 Millionen Menschen in Deutschland an einer Form der Demenz. Pro Tag kommen 800 Neuerkrankungen dazu. Der Malteser Hilfsdienst in Speyer unterstützt Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen mit einem vielfältigen Angebot – von persönlicher Beratung, über Besuchs-und Begleitdienste mit oder ohne Hunde bis hin zu Demenzcafés, in denen Betroffene...