Nachrichten - Speyer

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

188 folgen Speyer

Lokales

Kleine Anfrage im Landtag
Arrestzellen können seit Monaten nicht genutzt werden

Speyer. Weil es seit Monaten nicht weitergeht mit den Sanierungsarbeiten bei der Polizeiinspektion Speyer, hat der CDU-Landtagsabgeordnete Michael Wagner jetzt eine kleine Anfrage an die Landesregierung gerichtet. Ganz konkret geht es um den Stand der Renovierungsarbeiten an den Arrestzellen. Wagner prangert an, dass die Instandsetzung sich in die Länge zöge; eine Nutzung der Arrestzellen sei seit Monaten nicht möglich. Die Konsequenz: Müssten Personen vorübergehend in Arrest genommen...

Die Machbarkeitsstudie für eine Pendler-Radroute zwischen Schifferstadt und Wörth soll im März vorgelegt werden.

Pendler-Radroute zwischen Schifferstadt und Wörth
Machbarkeitsstudie soll im März fertig sein

Region. Das Land Rheinland-Pfalz, der Verband Region Rhein-Neckar (VRRN), der Rhein-Pfalz-Kreis, der Landkreis Germersheim und die Stadt Speyer haben im Jahr 2018 eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen, mit der eine Machbarkeitsstudie für eine Pendler-Radroute zwischen Schifferstadt und Wörth auf den Weg gebracht wurde. Mit dieser Machbarkeitsstudie sollte eine geeignete Strecke für die Pendler-Radroute gefunden werden. Dabei war das erklärte Ziel, möglichst störungsarme Verbindungen...


Bildunterschrift: 

Freude über die Spende an die Speyerer Kindertafel: Thomas Spies (Bereichsleiter Private Banking, Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz), Gudrun Höfer (Speyerer Kindertafel), Matthias Ehrenberg (Kreisgeschäftsführer DRK Kreisverband Speyer), Karin Maier (Speyerer Kindertafel) und das Künstlerehepaar Dr. Cornelia Vagt-Beck und Josef Beck (von links nach rechts)

Spende an die Speyerer Kindertafel
Das Ehrenamt unterstützen

Speyer. Lokales Ehrenamt gefördert: Der in Speyer lebende Künstler Josef Beck hat am Montag, 20. Januar, zusammen mit seiner Ehefrau Dr. Cornelia Vagt-Beck und Vertretern der Vereinigten VR Bank Kur- und Rheinpfalz eine Spende in Höhe von 1000 Euro an die Speyerer Kindertafel übergeben. Die 2018 gegründete Kindertafel ist ein Angebot der Tafel Speyer und bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, einen gesunden Umgang mit Lebensmitteln zu erlernen, selbst unter Anleitung zu kochen und...

S-Bahn-Haltepunkt Süd
Erörterungstermin Anfang Mai in Speyer

Mainz/Speyer. Der Erörterungsteam für den S-Bahn-Haltepunkt Süd ist für Anfang Mai in Speyer vorgesehen. Das teilt der CDU-Landtagsabgeordnete Michael Wagner mit. Am Rande der letzten Plenarsitzung im Dezember habe er Verkehrsminister Dr. Volker Wissing nach dem Sachstand befragt. Wissing habe erneut deutlich gemacht, dass die Landesregierung diesen Haltepunkt ausdrücklich befürworte. Der Minister sei verwundert gewesen, dass die Angelegenheit noch nicht weiter vorangekommen sei und versprach,...

Mitarbeiterinnen anlässlich des 10- bis 40-jährigen Dienstjubiläums des Sankt Vincentius Krankenhauses in Speyer: Monika Wüst (30 Jahre), Doris Nowack (30 Jahre), Heike Hörner (10 Jahre), Gerlinde Eichstetter (40 Jahre), Verena Biedinger (30 Jahre), Regina Ollesch (35 Jahre), Martina Koob (10 Jahre), Martina Ziehm (30 Jahre), Peter Slowack, Regina Münch (25 Jahre), Rebecca Zimmermann (10 Jahre), Andrea Heinzmann (40 Jahre), Veronika Roth (40 Jahre), Regina Raabe, Sindy Gleichmann (10 Jahre) , Dr. Andrea Fischer (15 Jahre), Geschäftsführer Dr. Wolfgang Schell, Annelie Weiß (30 Jahre), Monika Gerbes (40 Jahre), Nicole Ingiaimo (30 Jahre) (von links nach rechts)

Mitarbeiterjubiläen im Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer
Insgesamt 750 Jahre Zugehörigkeit

Speyer. 25 Mitarbeiter aus Klinik, Küche und Verwaltung wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Aula des Sankt Vincentius Krankenhauses geehrt und drei Mitarbeiter in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Das erlebt auch eine Krankenhausleitung nicht alle Tage, dass sage und schreibe 750 Jahre „Vincenz-Zugehörigkeit“ in einem Jahr zu feiern sind. Es galt Mitarbeitern aus allen Bereichen von Schule, Pflege, Küche, Verwaltung und Ärzten zu ihrem 10- bis 40-jährigen...

Dialog Postplatz in Speyer
Aktiv mitgestalten

Speyer. Auch das Jahr 2020 steht wieder im Zeichen des Stadtumbaus – Kernstadt Nord. Im Rahmen der im letzten Jahr gestarteten Veranstaltungsreihe hat die Speyerer Bürgerschaft nun erneut die Möglichkeit, aktiv an diesem Prozess teilzunehmen. Am Montag, 27. Januar, 17 bis 19 Uhr, findet hierzu im Foyer der Postgalerie der „Dialog Postplatz“ statt. Interessierte Bürger sind eingeladen, an diesem Abend mit Ansprechpartnern aus der Stadtverwaltung, Planern und Architekten Ideen zur Umgestaltung...

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

ad - Auto Dienst Semlinger
Die Markenwerkstatt Ihres Vertrauens

Haßloch. Beim Haßlocher ad – Auto Dienst Semlinger dreht sich alles rund ums Auto. Neben der Reparatur von Pkws jeder Marke bietet die Meisterwerkstatt dank modernster Ausstattung den kompletten Service rund um den motorisierten Untersatz: Ob Inspektion, TÜV- oder AU-Prüfungen, allgemeine Kfz-Reparaturen, Pkw-Instandsetzung nach Unfallschaden, Überprüfung, Wartung, Reinigung sowie Auffüllen und Reparatur von Auto-Klimaanlagen, Ersatzteilverkauf, Frühjahrs- und Sommercheck, Reparatur von...

Lokales
Eichhörnchen verlassen im Winter nur hin und wieder ihren Kobel

Pfälzerwald: Überleben im Winter
Wie Igel, Lurch und Fuchs die Kälte überleben

Annweiler. Wenn die Zugvögel gen Süden fliegen, wird es ruhig im Pfälzerwald, denn auch viele daheimgebliebene Tiere ziehen sich zur Winterruhe, Winterschlaf und Winterstarre zurück. Das Eichhörnchen springt von Baum zu Baum, huscht über den Boden. Im Herbst vergräbt es Nüsse, Eicheln und Buchäckern, um über den Winter zu kommen. Denn die kleinen Tiere halten keinen echten Winterschlaf, sondern sind nur weniger aktiv: sie halten Winterruhe. Das bedeutet, dass sie hin und wieder ihren Kobel...

Lokales
Wandern ist für Körper, Geist und Seele gut

Pfälzerwald Verein: Wandern tut Körper und Geist gut
Der Weg ist das Ziel

Neustadt. Nicht nur für den Körper, sondern auch für Geist und Seele ist Wandern segensreich. Es hält fit, entschleunigt und entspannt vom stressigen Alltag. Hier zeigt ein Astloch eine komische Grimasse, in der Nase liegt der harzige Geruch der Bäume und irgendwo pfeift ein Vogel sein Lied, während der Boden unter den Schuhsohlen knirscht. „Das Wandern regt alle Sinne an“, sagt der Hauptgeschäftsführer des Pfälzerwald-Vereins in Neustadt Bernd Wallner aus Großfischlingen bei Landau....

Lokales
Bewusster Leben mit Zen

Zen Meditation in Edenkoben
Im Hier und Jetzt

Edenkoben. Zen ist weder Religion noch Lehre. Zen ist eine Jahrtausende alte Praxis, die hilft, anzuhalten, seine Gedanken und Gefühle wahrzunehmen und damit umzugehen und sich auf die Welt einzulassen. Beim Zen gibt es nichts zu glauben. Beim Zen zählt nur die eigene Erfahrung, nicht der Verstand, keine Konzepte, kein richtig oder falsch. Es handelt sich um eine 2500 Jahre alte Praxis. Es geht beim Zen darum, im Augenblick zu sein, im Hier und Jetzt. Das klingt einfach, in der Regel sind...

Sport

WSV Speyer bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Masters
Vier Titel

Speyer.  Am Wochenende startete ein Duo des WSV Speyer bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Masters. Im Ingelheimer Hallenbad konnten sich Bruno Degrigny (AK 55) und Johanna Sievers (AK 35) beim international besetzten Kurzbahnwettkampf mit 328 Teilnehmern gut in Szene setzen. Johanna Sievers absolvierte am Samstag ein Mammutprogramm. Sie wurde zunächst Zweite über 200 S in 02:51,62 min, erkämpfte sich über 400 F in 05:12,79 als älteste Teilnehmerin der Altersklasse den Bronzeplatz und...

Archivbild: Wählen Sie jetzt Ihren persönlichen "Liebling der Saison" der Adler Mannheim.
Aktion  30 Bilder

Adler Mannheim: Wahl zum "Liebling der Saison 2019/20"
Abstimmen und gewinnen

Mannheim. Das Wochenblatt und der Fanclub "Bully Tor" rufen alle Eishockeyfreunde dazu auf, ihren Lieblingsspieler im Team der Adler Mannheim für diese Saison zu wählen. Der "Liebling der Saison 2019/20" wird beim letzten Vorrunden-Heimspiel am Sonntag, 8. März, geehrt. Seit 1979 wird der "Liebling der Saison" von den Adler-Fans gewählt.  Jeder kann für seinen Lieblingsadler abstimmenSchon viele namhafte MERC-Spieler (Marcus Kuhl, Paul Messier, Ron Andruff, Harold Kreis) oder Adler-Spieler...

Das "Wochenblatt" verlost 15x2 Tickets für die Rhein-Neckar Löwen in der SAP-Arena
Rhein Neckar Löwen vs. MT Melsungen

Mannheim/Kronau. Am Donnerstag, 6. Februar, 19 Uhr, spielen die Löwen gegen MT Melsungen in der SAP-Arena in Mannheim. Das Wochenblatt verlost Eintrittskarten unter allen Lesern, die bis zum 29. Januar an der Verlosung teilnehmen. Teilnehmen kann man direkt in diesem Beitrag. Die Karten werden per Post versendet.  Weitere Infos zu den Rhein-Neckar Löwen erhalten Sie unter www.wochenblatt-reporter.de/loewen

Gewinnspiel Eishockey: Adler Mannheim gegen EHC Red Bull München
Das "Wochenblatt" verlost Eintrittskarten für Heimspiel

Mannheim. Am Dienstag, 18. Februar, 19.30 Uhr, spielen die Adler Mannheim gegen EHC Red Bull München zuhause in der SAP-Arena Mannheim. Das "Wochenblatt" verlost Eintrittskarten unter allen Lesern, die bis zum 29. Januar an der Verlosung teilnehmen. Teilnehmen kann man direkt in diesem Beitrag. Die Karten werden per Post versandt. mp Weitere Infos zu den Adlern erhalten Sie unter: www.wochenblatt-reporter.de/adler.

Nominiert zum Sportler des Jahres in Speyer: Peter Rudolph

Erst Abitur, dann Teilnehmer am olympischen Jugendlager in Tokio
Nominiert für Speyerer Sportler des Jahres 2019: Peter Rudolph, Schwimmer

Speyer. Peter Rudolph ist für die Wahl zum Speyerer Sportler des Jahres nominiert. Bis zum 10. Februar können Sie über diesen Link mit zur Wahl abstimmen. Alle zur Wahl stehenden Sportlerinnen und Sportler habe ich um ein E-Mail Interview gebeten. Hier lesen Sie die Antworten, um auch den Mensch hinter dem Sport kennenzulernen. Herzlichen Glückwunsch, dass Sie bei der Wahl zum Speyerer Sportler des Jahres dabei sind. Hat Sie die Nominierung zum Sportler des Jahres überrascht? Die...

Lars Kegler, Feuerwehrmann mit Guiness Weltrekord

Feuerwehrmann mit Guiness-Weltrekord mit dem Ziel, seinen 100. Marathon zu laufen.
Nominiert für Speyerer Sportler des Jahres 2019: Lars Kegler, Extremsportler

Speyer. Lars Kegler ist für die Wahl zum Speyerer Sportler des Jahres nominiert. Bis zum 10. Februar können Sie über diesen Link mit zur Wahl abstimmen. Alle zur Wahl stehenden Sportlerinnen und Sportler habe ich um ein E-Mail Interview gebeten. Hier lesen Sie die Antworten, um auch den Mensch hinter dem Sport kennenzulernen. Hat Sie die Nominierung zum Sportler des Jahres überrascht? Ja die Nominierung zum Sportler des Jahres, hat mich überrascht. Danke Herr Walch,  dass Sie mich darauf...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Wirtschaft & Handel

Übergabe der Förderurkunde in Berlin: v.l. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Thomas Gebhart (MdB, Parlamentarischer Staatssekretär), Boris Schmitt (VRRN) und Moderatorin Christiane Stein.

100.000 Euro Bundesfördermittel für die Region
„5G-RettungsNetz“

Metropolregion. Bessere Notfallversorgung durch schnelle Datenübertragung: Für seine Ideenskizze namens „5G-RettungsNetz Rhein-Neckar“ hat der Verband Region Rhein-Neckar (VRRN) rund 100.000 Euro Fördergelder erhalten. Die Förderung erfolgte im Rahmen des im Herbst ausgeschriebenen bundesweiten „5G-Innovationsprogramms“. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) stößt damit Konzepterstellungen an, die Anwendungen mit dem modernen Übertragungsstandard 5G erproben und...

Bundesgartenschau in Heilbronn im vergangenen Jahr

Bewerbungsverfahren zur Landesgartenschau 2026 in Rheinland-Pfalz
Platz für Freizeit und Erholung

Pfalz. Das Bewerbungsverfahren für die Landesgartenschau 2026 ist eröffnet. Das hat jetzt Wirtschaftsminister Volker Wissing mitgeteilt. Interessierte Kommunen können sich bis zum 15. Oktober 2020 bewerben. Die Ausrichterstadt wird 2021 bekanntgegeben. Interessierte Kommunen können bis zum 15. Oktober 2020 ihre Bewerbungsunterlagen beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau einreichen. Von dort erfolgt auch die fachliche Beratung und Betreuung der Bewerber. Im März...

Machen gemeinsame Sache bei der kommunen- und länderübergreifenden Kulturvermarktung in Rhein-Neckar: (v.l.n.r.) René Zechlin, Alexander Schubert, Kerstin Grübmeyer, Thomas Metz, Alfried Wieczorek, Barbara Gilsdorf, Hartwig Lüdtke, Sascha Kaiser, Robert Montoto.

Kulturregion Rhein-Neckar erneut auf der CMT
Kultur und Tourismus Hand in Hand

Metropolregion. Nach der erfolgreichen Premiere 2019 präsentierte sich die Kulturregion Rhein-Neckar dieses Jahr erneut auf der Messe CMT (Caravan – Motor – Touristik) in Stuttgart. Diese ist nach eigener Angabe mit mehr als 2000 Ausstellern aus rund 100 Ländern sowie über einer Viertelmillion Besuchern als größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit. Daher gilt sie mittlerweile auch als eine ideale Plattform, um eine breite Öffentlichkeit auf Kulturhighlights aufmerksam zu...

Kostenlos bestellbar: die Broschüre zur Bildungsstrategie der Metropolregion Rhein-Neckar.

Neue Publikation kostenlos bestellbar
„Zukunft gemeinsam bilden“

Metropolregion. Die Metropolregion Rhein-Neckar engagiert sich bereits seit Jahren für eine stärkere Vernetzung der Bildungsakteure. Unter dem Label „EduAction“ wurde ein Strategieprozess in Gang gesetzt, an dem über 100 Organisationen mitwirkten. Eingebettet in den Prozess waren ein erstes regionales Expertenforum (2017) sowie zwei national ausgerichtete Bildungsgipfel in Mannheim (2016 und 2018) mit insgesamt rund 3.000 Teilnehmern. Anlässlich des zweiten Expertenforums stellten die Akteure...

Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer
Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit

Speyer. Leichter Anstieg zum Jahresende 2019 im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer: Im Dezember waren mit 2541 Personen 72 mehr arbeitslos gemeldet als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,1 Prozentpunkte auf 4,5 Prozent. Im Dezember haben sich 664 Personen arbeitslos gemeldet, 18 mehr als im November. Im gleichen Zeitraum konnten 589 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 77 weniger als im Vormonat. „Es ist ein kleiner Unterschied in Bezug auf die beiden Rechtskreise...

Wartezeiten und Sperrungen in Speyer zu erwarten
Verkehrslenkungsmaßnahmen am Feiertag

Speyer. Der Feiertag „Heilige Drei Könige“ am 6. Januar, der in diesem Jahr auf einen Montag fällt, lockt alljährlich viele Besucher aus dem benachbarten Baden-Württemberg zu einem Einkaufsbummel oder zum Besuch des Neujahrsmarktes nach Speyer. Erfahrungsgemäß ist daher mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. Polizei und Stadtverwaltung versuchen, diese durch gezielten Personaleinsatz so gering wie möglich zu halten. Jedoch können längere Wartezeiten bei der Abfahrt von den Parkplätzen...

Ausgehen & Genießen

Thema der NonkiCon soll alles sein, was zur japanischen Kultur gehört: Bonsai, Kalligraphie, Ikebana und Kampfsport ebenso wie  Manga, Videospiele, Anime und Cosplay.

Erste Japan-Convention in Speyer geplant
Bei der NonkiCon trifft Tradition auf Moderne

Speyer. Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Vorderpfalz plant – ganz nach dem Vorbild der Dokomi – die erste Japan-Convention in Speyer. Sie soll am 27. und 28. Juni in der Stadthalle stattfinden. Ziel ist es, Japan-Fans neue Aspekte der japanischen Kultur nahe zu bringen, und das für kleines Geld. Die Veranstaltung bringt unter dem Motto „Tradition trifft Moderne“ die beiden Antipoden zusammen: Bonsai, Kalligraphie, Ikebana, Kampfsport vs. Manga, Videospiele, Anime, Cosplay....

Das Wochenblatt verlost Karten für Paul Panzer in Mannheim
Neues Programm "Midlife Crisis"

Das Wochenblatt präsentiert die Veranstaltung mit Paul Panzer des Veranstalters S-Promotion: Mannheim. Der Comedian Paul Panzer heißt das Publikum am Samstag, 15. Februar 2020, ab 20 Uhr im Mannheimer Rosengarten willkommen auf der dunklen Seite.  Dass das Leben kein Ponyhof ist, scheint allgemein bekannt. Doch was die „goldene Mitte“ für alle bereit hält, damit konnte selbst Paul Panzer nicht rechnen. Denn sind die Kinder erst erwachsen und die Frau auf Weltreise, heißt's auch für Paul –...

Boris Kischkat
2 Bilder

Die Hölderlin-Spoken-Word-Band im Historischen Rathaus Speyer
Was bleibet aber, stiften die Dichter

Speyer. Es ist eines der ersten Konzerte im Hölderlinjahr 2020: Am Donnerstag, 30. Januar, 20 Uhr, präsentiert der Konzertpoet und Spoken Word Künstler Timo Brunke mit der Hölderlin-Spoken-Word-Band im Rahmen der „SPEYER.LIT“-Reihe im Historischen Rathaus Speyer einen ganz besonderen Hölderlin-Abend. Für den passenden Sound sorgen Boris Kischkat (E-Gitarre), Andreas Krennerich (Saxofon) und Peter Perfido (Schlagzeug und Percussion). Die Hölderlin-Spoken-Word-Band hat sich anlässlich des 250....

Geistliche Abendmusiken in der Gedächtniskirche Speyer
Filmmusik auf der Kirchenorgel

Speyer. Zu einem Orgelkonzert der selteneren Art lädt die Protestantische Gemeinde der Gedächtniskirche in Speyer (Martin-Luther-King-Weg 1) im Rahmen der „Geistlichen Abendmusiken in der Gedächtniskirche“ ein: Am Sonntag, 9. Februar, 17 Uhr, können sich die Konzertbesucher auf Filmmusik aus Hollywood freuen. Kirchenmusiker und Orgeldozent Martin Erhard wird auf der größten Orgel der Pfalz Melodien aus bekannten Filmproduktionen in aufwendigen, selbst erstellten Arrangements darbieten. Dabei...

Theaterabend im Zimmertheater Speyer
Gift. Eine Ehegeschichte

Speyer. Im Zimmertheater Speyer, Flachsgasse 3, im Kulturhof zeigen Monika-Margret Steger und Markus Maier am Freitag, 31. Januar, 20 Uhr, das erfolgreiche Stück „Gift. Eine Ehegeschichte“ von Lot Vekemans. Ein ergreifendes Schauspiel, in dem tiefste Tragik des Lebens, aber auch komische Momente aufblitzen. Wiederholungen erfolgen am Samstag, 8. und Freitag, 21. Nach mehr als zehn Jahren kommen ein Mann und eine Frau zusammen, an dem Ort, wo ihrKind begraben ist. Beide haben verschiedene...

Blaulicht

68-Jährige aus Speyer abgezockt
Russische "Geldreinigung" entpuppt sich als Betrugsmasche

Speyer. Eine 68-jährige Frau aus Speyer wurde am Dienstagmorgen auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Dudenhofer Straße Opfer dreister Trickdiebinnen. Sie wurde dort von einer unbekannten Frau angesprochen, die vorgab, das Opfer heilen zu können. Im weiteren Verlauf des Gespräches, zu dem eine zweite weibliche Person hinzu trat, konnte das Interesse des Opfers an einer "Heilung" geweckt werden. Durch eine überzeugende Gesprächsführung konnte das Opfer dazu bewogen werden, von...

Mehrere Fahrzeuge zerkratzt
Wer hat etwas beobachtet?

Speyer. Unbekannte Täter zerkratzen im Zeitraum 8. und  9. Januar in der Speyerer Dieselstraße mehrere Fahrzeuge eines Geschädigten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 4.000 Euro. Zudem konnte der Geschädigte an den Folgetagen weitere Beschädigungen in Form von Lackkratzern an einzelnen, bereits zuvor beschädigten Fahrzeugen feststellen. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen beziehungsweise Fahrzeugen in der Dieselstraße im...

Vorbildliches Verhalten
Ehrlicher Finder übergibt Briefumschlag mit 2000 Euro

Speyer. Ein großes "Dankeschön" hat die Polizei am Samstag einem 77-jährigen Speyer Bürger ausgesprochen. Der Mann fand gegen 17:30 Uhr an einem Geldautomaten eines Geldinstitutes in Speyer-Nord einen Briefumschlag mit 2000 Euro. Daraufhin begab sich der ehrliche Finder mit seinem Fund zur Polizeiinspektion Speyer und übergab den Umschlag mit dem Geld. Das Geld wurde sichergestellt und die Ermittlungen hinsichtlich des bislang noch unbekannten Verlierers aufgenommen. Die Polizei bedankt...

Die Polizei sucht den Eigentümer dieses Pedelec Mountainbikes.

Polizei sucht den Eigentümer
Wem gehört das Mountainbike?

Speyer. Die Polizei Speyer sucht nach dem Eigentümer eines hochwertigen Pedelec-Mountainbikes der Marke Cube. Das schwarze-rote Herrenrad stellte die Polizei am Freitag gegen 18 Uhr unverschlossen in der Maximilianstraße fest. Da sich vor Ort keinerlei Hinweise auf den Eigentümer ergaben, wurde das Rad durch die Polizei sichergestellt. Es kann gegen Vorlage eines Eigentumsnachweises bei der Polizeiinspektion Speyer abgeholt werden. pol

Sachbeschädigungen auf der Alla-Hopp-Anlage in Speyer
15-Jährige zündeln und zerstören

Speyer. Am Samstag, 18. Januar,  gegen 19.30 Uhr, wurden auf der Alla-Hopp-Anlage in Speyer zwei 15-Jährige aus Speyer ertappt, die gerade verschiedene Sachbeschädigungen begangen hatten. Die Jugendlichen hatten zunächst in der Behindertentoilette verschiedene Einrichtungsgegenstände beschädigt; anschließend aus der Behindertentoilette eine Packung Papierhandtücher entnommen und mit diesen Handtüchern auf dem Tartanboden bei den Fitnessgeräten ein Feuer entzündet. Durch dieses Feuer wurde der...

Wetterballon in Überlandstromleitung
"Ufos" über Speyer

Speyer. Wie die Polizei berichtet, hat ein Verkehrsteilnehmer in Speyer ein unbemanntes Flugobjekt in einer Überlandstromleitung gemeldet. Vor Ort konnte das Flugobjekt als Wetterballon ausgemacht werden. Dieser ist mit einer Radiosonde ausgestattet und misst in der Umgebung unter anderem Luftdruck, Temperatur und Feuchtigkeit. Die Pfalzwerke sorgten für eine Umleitung des Stromes, sodass der Wetterballon gefahrlos entfernt werden konnte. Zu Stromausfällen kam es nicht.

Ratgeber

Eine Broschüre zeigt die Vielfalt an barrierefreien Angeboten in der Pfalz

Neue Broschüre zum barrierefreien Reisen in der Pfalz
Komfortabel und barrierefrei

Pfalz. Mit einer eigenen Broschüre weist die Pfalz-Touristik auf die vielfältigen Angebote hin, die die Urlaubsregion Pfalz für das Zukunftsthema „barrierefreies Reisen“ vorhält - von barrierefreien Gästeführungen über zertifizierte Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten bis zu den barrierefreien Festen und Märkten. Inzwischen sind in der Pfalz mehr als 110 Einrichtungen wie Hotels, Restaurants, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungshäuser und Tourist-Informationen nach „Reisen für Alle“...

Tipps für den gelungenen Verkleidungsspaß
Kostümideen für die Kleinen

Fasching. Kinder lieben das Verkleiden und in neue Rollen schlüpfen. Das macht nicht nur richtig Spaß, sondern regt auch die kindliche Fantasie an. Zu Fasching können Eltern vorsorgen und das ideale Kostüm aussuchen, mit dem die Kleinen das ganze Jahr noch spielen. Doch worauf sollten Eltern beim Kauf achten?   Wichtig: Warm verpackt zum Straßenkarneval Für den Straßenkarneval müssen Kinderkostüme nicht nur toll aussehen, sondern auch warm sein. Kuschelwarme Einteiler sind genauso niedlich...

Enger Zeitplan und trotzdem gut verkleidet zur Faschingsparty
Ideen für Last-Minute-Kostüme

Fasching. Viele Menschen lieben es, für ihr Karnevals-Outfit Stunden vor dem Schminkspiegel zu verbringen und ihre Verkleidung liebevoll zu perfektionieren. Es gibt aber auch Jecken, die wollen es schnell und unkompliziert haben. Und es gibt  sogar Leute, die sich selbst als Verkleidungsmuffel outen. Wer zur zweiten oder dritten Kategorie gehört, findet hier wertvolle Tipps von Maskworld, wie auch ohne viel Zeit- und Arbeitsaufwand ein großartiges Karnevalskostüm gelingt. Manchmal muss es...

Vortrag des Seniorenbüros Speyer
Schöne neue Welt? Digitalisierung der Arbeitswelt

Speyer. Am Dienstag, 28. Januar, 16 Uhr, findet im Historischen Ratssaal Speyer die Veranstaltung des Seniorenbüros „Schöne neue Welt? – Digitalisierung der Arbeitswelt“ statt. Digitalisierung ist in aller Munde. Als politisches Programm soll Digitalisierung Arbeit, Bildung, Alltagsleben verändern. Aber was ist eigentlich Digitalisierung? Welche Bereiche sind davon betroffen? Wie verändert Digitalisierung wirklich die Arbeitsprozesse? Wie sieht die Zukunft „digitaler“ Arbeit aus? Die...

Keine kalten Füße beim Faschingsumzug
Warme Kostüme unverzichtbar

Fasching. In der fünften Jahreszeit ist es in der Regel kalt. Deswegen ist es beim Straßenfasching wichtig, nicht nur lustig verkleidet zu sein, sondern auch keine kalten Füße zu bekommen. Warme Kostüme sind somit unverzichtbar, um am Aschermittwoch nicht erkältet im Bett zu liegen. Warme Kostüme zu Fasching: Trotz Frost kein Frust Viele Kostüme sind schon aufgrund von Schnitt und Material schön warm und perfekt für den Straßenkarneval geeignet. Neben lustigen Fatsuits sind das vor allem...

Sicher durch die Faschingszeit
Tipps und Tricks für den Straßenfasching

Fasching. Rosenmontag fällt jedes Jahr in die kalte Jahreszeit, da kann neben Kamelle auch mal schnell Schnee oder Eisregen fallen. Für alle Närrinnen und Narren hält der Straßenkarneval einige Tücken bereit. Wie man sich vor der Kälte schützen kann und welche Tipps und Tricks es sonst noch gibt, verrät der Online-Shop für Kostüme Maskworld. 1. Bitte warm anziehen Um einer Erkältung nach dem Feiern vorzubeugen, sollte man beim Straßenkarneval warm angezogen sein. Tierkostüme eignen sich...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.