Weitere Infos über Speyer Speyer ist eine kreisfreie Stadt in Rheinland-Pfalz und Teil der Metropolregion Rhein-Neckar. Die römische Gründung ist eine der ältesten Städte Deutschlands und wurde als Spira um 600 Zentrum des Speyergaues. Im Mittelalter war Speyer als freie Reichsstadt eine der bedeutendsten Städte des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation.

Im 11. Jahrhundert siedelte sich in Speyer eine der ersten Jüdischen Gemeinden im römisch-deutschen Reich an. Neben den anderen SchUM-Städten Worms und Mainz gilt Speyer als eine der Geburtsstätten der aschkenasischen Kultur. 1998/1999 wurde die Ruine der mittelalterlichen Synagoge freigelegt und auf dem Areal um Synagoge und Mikwe - das älteste noch vollständig erhaltene jüdische Ritualbad in Deutschland - wurde der Judenhof eingerichtet und schließlich das Museum SchPIRA eingerichtet. 2021 soll das Welterbe-Komittee der Unesco entscheiden, ob die SchUM-Stätten in Worms, Mainz und Speyer Welterbe werden. Zwischen 1816 und 1945 war Speyer Sitz der bayrischen Verwaltung der Pfalz.

Sehenswertes Speyer

Heute hat die Stadt am Rhein gut 50.000 Einwohner. Am Beginn der Maximilianstraße am Domplatz befindet sich das Stadthaus, das auf dem Areal errichtet wurde, auf dem sich seit dem Mittelalter der Trutzpfaff befand. Das Stadthaus ist der Sitz der Stadtverwaltung. Ebenfalls historisch bedeutsam ist das 1724 errichtete historische Rathaus, in dem seit dieser Zeit der Stadtrat von Speyer tagt. Es befindet sich an der Maximilianstraße gegenüber dem früheren Marktplatz, auf dem heute der Weihnachtsmarkt stattfindet. Am anderen Ende der Maximilianstraße liegt das 55 Meter hohe Altpörtel, das im Mittelalter das westliche Haupttor der Stadt darstellte. Die unteren Teile des heutigen Tores wurden zwischen 1230 und 1250 erbaut, das oberste Geschoss mit der Galerie und dem 20 Meter hohen Walmdach wurde zwischen 1512 und 1514 hinzugefügt. Im ersten Stockwerk befindet sich heute eine Dauerausstellung über die Geschichte der Speyerer Stadtbefestigung. Weithin bekannt ist Speyer durch seinen Kaiser- und Mariendom, der zugleich Kathedrale des römisch-katholischen Bistums Speyer ist. Der Speyerer Dom ist die weltweit größte noch erhaltene romanische Kirche und zählt seit 1981 zum Unesco-Weltkulturerbe. In unmittelbarer Nähe des Doms befindet sich das Historische Museum der Pfalz sowie - unweit davon - das Technik Museum. Wichtige, auch überregional bekannte Feste in Speyer sind das Brezelfest sowie das Altstadtfest.


Speyer - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto Internetkriminalität

Internetkriminalität
Die Polizei Speyer warnt

Speyer. Den Kontakt zu einem 40-Jährigen suchte vor einigen Wochen eine unbekannte Betrügerin über eine Webseite im Internet. Nach einer mehrwöchigen Chatphase, gelangte die Frau schließlich an die Bankverbindung des Geschädigten, dessen Handynummer sowie an Fotos seines Personalausweises. Nachdem die Frau alle notwendigen Daten des Mannes erhoben hatte, schloss sie einen Mobiltelefonvertrag auf seinen Namen ab. Der 40-Jährige konnte dies jedoch rechtzeitig abwenden. Ein Schaden entstand nicht....

Wegen eines technischen Defekts geriet heute Mittag ein Fahrzeug auf der B9 in Brand. Während der Löscharbeiten durch die Feuerwehr Speyer war die Bundesstraße 9 für etwa 30 Minuten gesperrt.

Halbstündige Sperrung der Bundesstraße
Auto gerät auf der B9 in Brand

Speyer. Am heutigen Mittwoch um 13.30 Uhr, geriet ein Auto auf der B9 in Höhe der Abfahrt Verwaltungshochschule aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Für die Löscharbeiten der Feuerwehr mussten beiden Fahrspuren von Speyer in Richtung Germersheim für zirka 30 Minuten gesperrt und der Verkehr über die B39 abgeleitet werden. Das Auto brannte vollständig aus. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro; verletzt wurde niemand.  pol

Die Polizei warnt davor, Fremden Geld zu überweisen.

Betrug im Internet
72-Jähriger zahlt viel für angeblichen Virenschutz

Speyer. Opfer eines Betruges wurde am Dienstagmittag ein 72-Jähriger im Internet. Nach einem Klick auf ein Video erschien ein Pop-up-Fenster auf seinem Bildschirm und eine Ansage ertönte. Der Mann wurde darin aufgefordert, eine auf dem Bildschirm eingeblendete Rufnummer zu wählen, um einen angeblichen Trojaner auf seinem Computer zu entfernen. Der unbekannte Betrüger am Telefon täuschte dem Mann vor, dass er hierzu ein Jahresabonnement abschließen müsse. Noch während des Gesprächs wurde der...

Die Polizei Speyer sucht Zeugen für einen versuchten Einbruch in der Wormser Landstraße.

Zeugen gesucht
Unbekannter wirft Gullydeckel in Schaufenster-Scheibe

Speyer. Ein Unbekannter warf in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Gullydeckel gegen die Scheibe eines Computerfachgeschäftes in der Wormser Landstraße. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, denen verdächtige Personen in der Tatnacht im Bereich der Wormser Landstraße aufgefallen sind. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Speyer unter 06232 1370 oder per E-Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol

Die angebliche Militärärztin gab vor, Geld für den Rückflug zu brauchen - und brachte einen 70-jährigen Speyerer so um 1.300 Euro.

Für den Rückflug
Betrügerin erschleicht sich Geld von 70-jährigem Speyerer

Speyer. Mit der Behauptung eine Militärärztin im Auslandseinsatz zu sein, kontaktierte eine unbekannte Person einen 70-Jährigen aus Speyer über ein soziales Netzwerk. Der Kontakt wurde wochenlang gepflegt, Vertrauen aufgebaut, dann gab die angebliche Militärärztin vor, Geld für ihren Rückflug zu brauchen und erschlich sich so rund 1.300 Euro. Nachdem der Mann das Geld überwiesen hatte, hörte er von seiner "Freundin" nichts mehr. Die Polizei warnt davor, Freundschaftsanfragen Fremder anzunehmen...

Symbolbild Polizei

Bei Polizeikontrolle in Speyer
Raddiebstahl nach Jahren aufgeklärt

Speyer. Ein im Jahre 2018 begangener Fahrraddiebstahl konnte in der Nacht von Freitag auf Samstag "Am Rübsamenwühl" in Speyer aufgeklärt werden, als ein 38-jähriger Radfahrer einer Kontrolle unterzogen wurde. Die Polizisten stellten bei der Überprüfung des Fahrrades fest, dass dieses bereits 2018 gestohlen worden war. Das Fahrrad wurde sichergestellt und ein Strafverfahren gegen den Mann eingeleitet.

Symbolbild

Mord in Schifferstadt * Update
Tante getötet und Mutter schwer verletzt

Schifferstadt. Am Abend des Mittwoch, 24. Februar, gegen 21.50 Uhr, wurde der Polizei eine schwerverletzte Frau gemeldet. Die 60-Jährige hatte mit mehreren Stichverletzungen aus ihrem Haus zu Nachbarn flüchten können. Sie musste sofort notärztlich versorgt und notoperiert werden. Sie befindet sich derzeit außer Lebensgefahr. In dem Anwesen der 60-Jährigen lag zudem noch eine tote Frau. Nach den bisherigen Ermittlungen handelt es sich bei dieser um die 60-jährige Schwester der schwerverletzten...

Fahrzeugkontrollen auf dem Bademaxx-Parkplatz
Illegales Autorennen in Speyer

Speyer. Die Polizei erhielt am Mittwoch um 20.54 Uhr Hinweise zu einem Kraftfahrzeugrennen unter Beteiligung mehrerer Fahrzeuge in der Geibstraße. Auf dem Parkplatz des "Bademaxx" konnten drei PKW festgestellt und von den Polizisten kontrolliert werden. Während der Kontrolle erschien ein Mercedes CLA auf dem Parkplatz, welcher mit quietschenden Reifen wieder davonfuhr, als der Fahrer die Streifenwagen erblickte. Das Fahrzeug konnte auf dem Parkplatz des Naturfreundehaus kontrolliert werden....

Die Polizei Speyer sucht weitere Zeugen, die am Dienstagabend einen Mann - zirka 1,70 Meter groß, zwischen 25 und 30 Jahre alt, schwarze kurze Haare, schmale Statur - in der Daimlerstraße beobachtet haben.

Die Polizei Speyer sucht Zeugen
Scheibe eingeschlagen und Auto leer geräumt

Speyer. Ein Mann wurde am Dienstag gegen 21.15 Uhr in der Daimlerstraße in Speyer dabei beobachtet, wie er die Scheibe eines Autos einschlug und aus dem Innenraum Dinge im Wert von rund 70 Euro entwendete. Im Anschluss flüchtete der Mann zu Fuß. Die Polizei Speyer sucht Zeugen. Wer den Mann am Dienstag im Zeitraum zwischen 20.30 Uhr und 21.15 Uhr im Bereich der Daimlerstraße beobachtet hat, soll sich bitte bei der Polizei Speyer unter 06232 1370 oder per E-Mail an pispeyer@polizei.rlp.de...

Ein Radfahrer wurde gestern Nachmittag leicht verletzt, als ein Autofahrer von der Tankstelle auf die Industriestraße einbog und beide kollidierten.

Industriestraße in Speyer
Unfall mit leicht verletztem Radfahrer

Speyer. Leicht verletzt wurde am Dienstagmittag um 13.50 Uhr ein 73-jähriger Radfahrer, als er die Industriestraße queren wollte. Zur gleichen Zeit verließ ein 33-jähriger Autofahrer das gegenüberliegende Tankstellengelände und bog nach links in Richtung Heinkelstraße ab. Auf der Fahrbahnmitte kam es zur Kollision mit dem Radfahrer, wodurch dieser stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Zudem entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von insgesamt zirka 700 Euro. pol

Der verletzte Radfahrer wurde mit einer Kopfwunde ins Krankenhaus gebracht.

Platzwunde am Kopf
Betrunkener bringt Radfahrer zu Fall

Speyer. Eine Platzwunde am Kopf erlitt ein 50-jähriger Radfahrer am Montag gegen 22.30 Uhr, als er den Radweg entlang der Speyerer Bahnhofstraße in Richtung Innenstadt befuhr. Beim Passieren zweier Fußgänger, die sich zunächst auf dem angrenzenden Gehweg befanden, trat einer der Fußgänger - ein 19-Jähriger aus dem Rhein-Pfalz-Kreis - plötzlich auf den Radweg, so dass es zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer kam. Dieser stürzte und wurde aufgrund seiner Verletzung in ein örtliches Krankenhaus...

Der Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht.

Autofahrer nimmt Vorfahrt
Motorradfahrer in der Industriestraße verletzt

Speyer.  Bereits am Freitag gegen 12.49 Uhr kam es in der Speyerer Industriestraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde. Ein 20-jähriger Autofahrer aus Mutterstadt wollte aus einer Grundstücksausfahrt in den fließenden Verkehr einfahren. Hierbei achtete er nicht auf den von links kommenden Motorradfahrer, der Vorfahrt hatte. Es kam zur Kollision. Der 24- jährige Speyerer Motorradfahrer stürzte durch den Aufprall zu Boden. Er kam mit Verletzungen ins Krankenhaus....

Symbolfoto

Polizei Speyer sucht Zeugen
Versuchter Einbruch im Mehrfamilienhaus

Speyer. Unbekannte Täter versuchten am Sonntag zwischen 15 und 23.30 Uhr eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus in der Remmlingstraße aufzuhebeln. Offensichtlich scheiterte das Vorhaben. Der Bewohner, der sich zur Tatzeit außerhalb seiner Wohnung aufhielt, stellte die Hebelspuren bei seiner Rückkehr fest. An der Tür entstand ein Schaden von etwas 200 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, denen am Sonntag verdächtige Personen im Bereich der Remmlingstraße aufgefallen sind. Hinweise nimmt die...

Ein Schubverband ist am gestrigen Sonntag bei Speyer auseinandergebrochen. Die Ursachen sind derzeit noch unbekannt.

Ursache noch nicht geklärt
Schubverband bricht bei Speyer auseinander

Speyer. Bei einem in Höhe Speyer talfahrenden Schubverband riss der Leichter aus bisher ungeklärter Ursache ab, woraufhin der Verband auseinanderbrach. Der Leichter blieb auf der rechtsrheinischen Seite liegen, das Motorschiff wurde in den Ölhafen Speyer gebracht. Nach mehreren Versuchen konnte auch der Leichter freigeschleppt werden. Dieser wurde ebenfalls in den Hafen Speyer gebracht. Beladen war der Verband mit 5.334 Tonnen Splitt. Die Abladetiefe des Verbands wurde eingehalten. Einen...

Die Zahl der Verkehrsunfälle 2020 ging deutlich zurück
Corona-Pandemie wirkt sich auf die Polizei-Statistik aus

Region.  Im Jahr 2020 registrierte das Polizeipräsidium Rheinpfalz in seinem Zuständigkeitsbereich 27.164 Verkehrsunfälle - im Vorjahr waren es  noch 31.905. Dies stellt einen Rückgang der Verkehrsunfallzahlen von 14,9 Prozent dar. Die Corona-bedingten Einschränkungen haben sich auch auf den Straßenverkehr ausgewirkt, insbesondere Homeoffice und Homeschooling dürften die Teilnahme am Straßenverkehr im vergangenen Jahr deutlich reduziert haben. Die Zahl der Verunglückten reduzierte sich um 8,9...

Symbolbild Polizei

Betrüger am Telefon und im Internet
Mehrere Fälle im Rhein-Pfalz-Kreis

Rhein-Pfalz-Kreis. Gleich mehrfach waren, wie die Polizei vermeldet,  in den vergangenen Tagen im Rhein-Pfalz-Kreis wieder Telefon- und Internetbetrüger am Werk. Otterstadt: Eine bislang unbekannte Täterin rief am 17. Februar bei einem 91-jährigen Herren aus Otterstadt an und gab sich als dessen Enkeltochter aus, die dringend 47.000 Euro für den Kauf einer Immobilie benötige. Aufgrund geschickter Gesprächsführung glaubte der hilfsbereite Herr der Anruferin zunächst und legte sogar seine...

Die Speyerer Polizei sucht Zeugen für ein Überholmanöver auf der K25 Richtung Berghausen beziehungsweise den beteiligten weißen Mercedes und seinen Fahrer.

Fahrerflucht nach gewagtem Überholmanöver
Weißer Mercedes gesucht

Römerberg/Speyer.  Am frühen Nachmittag des gestrigen Sonntags wollten ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem weißen Mercedes-SUV und der Fahrer eines Opel auf der Kreisstraße 25 in Fahrtrichtung Berghausen einen langsameres SUV überholen. Als der Opel hinter dem weißen Mercedes zum Überholen ausscherte und schon beschleunigt hatte, scherte auch der weiße Mercedes plötzlich zum Überholen aus, ohne auf den direkt hinter ihm fahrenden Opel zu achten. Der 22-jährige Fahrer des Opel...

Mit einem besonders dreisten Ladendieb hatte die Polizei in Speyer am Samstag Nachmittag zu tun.

Dreister Ladendiebstahl in Speyer
Ware im Wert von 200 Euro im Auto

Speyer. Am Samstagnachmittag löste in einem Discounter in der Franz-Kirrmeier-Straße in Speyer der Alarm aus, als ein Kunde das Geschäft verlassen wollte. Der Grund hierfür war schnell ersichtlich, da aus der Jacke des Mannes diverse Lebensmittel herausragten, die er zuvor nicht bezahlt hatte. Als die hinzu gezogenen Polizeibeamten vermuteten, dass der 53-jährige offenbar alkoholisierte Mann zuvor mit dem Auto unterwegs war, stritt dieser das vehement ab. Er wurde nach den polizeilichen...

Unfall auf der B9 bei Germersheim * Update
Tanklaster verunglückt aus noch ungeklärter Ursache

Germersheim. Am 11. Februar, um 1.26 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Tanklastzug auf der B9 in Höhe Germersheim Süd. Der Tanklastzug war in Richtung Karlsruhe unterwegs und kam in Höhe der Anschlussstelle Germersheim Süd aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Grünstreifen kippte der Tanklastzug um. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist kein Gefahrgut, bei dem es sich um Benzin und Diesel handelt, ausgetreten. Die B9 ist im Bereich um die Unfallstelle in...

Symbolbild Auto und Schnee

Hoher Sachschaden bei Schnee-Unfällen im Raum Speyer
Vorsicht auf winterlichen Straßen

Speyer/Hanhofen. Auch am Mittwoch kam es in Speyer und der Umlandgemeinde Hanhofen zu weiteren witterungsbedingten Verkehrsunfällen.Auf der B9 in Höhe Abfahrt Verwaltungshochschule geriet gegen 12.30 Uhr ein aus Richtung Germersheim kommender Audi A4 auf der linken Fahrspur zu weit nach links und überfuhr eine am Fahrbahnrand liegenden Eisplatte. Das Fahrzeug des 55-jährigen Ludwigshafeners drehte sich dadurch um 180 Grad und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Der Fahrer blieb unverletzt,...

Symbolfoto Schlüssel

Betrugsanzeige gegen Schlüsseldienst in Speyer
Polizei warnt vor Abzockern

Speyer. Am Dienstag kam ein jüngeres Ehepaar aus der Speyerer Innenstadt in die missliche Lage, einen Schlüsseldienst zu benötigen, nachdem sie sich aus ihrer Wohnung ausgesperrt hatten. Der Schlüsseldienst warb im Internet mit kostenloser Anfahrt. Auch am Telefon wurde die kostenlose Anfahrt und Überprüfung des Türschlosses auf Nachfrage nochmals zugesichert. Gegenüber dem vor Ort eingetroffenen Mitarbeiter des Schlüsseldienstes entschied sich das Ehepaar wegen zu hoher Kosten letztlich gegen...

Eine 86-Jährige aus Speyer ging den Betrügern nicht auf den Leim.

Polizei Speyer
Enkeltrickbetrüger scheitern mit Anruf bei 86-Jähriger

Speyer. Enkeltrickbetrüger verwickelten eine 86-jährige Frau aus Speyer am Montagmorgen in ein zirka 45-minütiges Telefonat. Dabei gab sich der männliche Anrufer mit weinender Stimme als vermeintlicher Enkel aus, der als Verursacher eines tödlichen Verkehrsunfalls in Heidelberg durch die dortige Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft genommen werden solle. Die Haft könne jedoch durch Zahlung von 32.000 Euro noch abgewendet werden. Danach wurde der Hörer vom vermeintlichen Enkel an weitere...

Die Polizei rät dazu, auf überflüssige Autofahrten zu verzichten. Wer hinters Steuer muss, sollte auf ordentliche Bereifung achten und die eigene Fahrweise an die winterlichen Straßenverhältnisse anpassen.

Polizei rät zu angepasster Fahrweise
Vier Glatteisunfälle, keine Verletzten

Speyer. Am Montag und Dienstag verzeichnete die Polizei Speyer zu den bereits gemeldeten sieben Verkehrsunfälle auf winterlichen Straßen weitere vier den glatten Straßen geschuldete Verkehrsunfälle. Bereits in den frühen Morgenstunden des Montags kam in der Spaldinger Straße ein 18-jähriger Fahrer aus Speyer mit seinem BMW von der Straße ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen und dem Zaun des ehemaligen Bundeswehrgeländes. Der Fahrer blieb dabei unverletzt. Ein Verkehrsunfall im...

In und um Speyer hat es am gestrigen Abend ordentlich gekracht.

Polizei Speyer
Schnee verursacht Blechschäden in Höhe von knapp 40.000 Euro

Speyer. Am Montag ereigneten sich am späten Nachmittag und frühen Abend im Zuständigkeitsbereich der Ich  sieben Verkehrsunfälle, die auf die winterlichen Straßenverhältnisse zurückzuführen sind. Der hierbei entstandene Gesamtschaden liegt bei rund 39.500EUR. In der Siemensstraße verlor ein 22-jähriger Punto-Fahrer auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und streifte ein am Fahrbahnrand parkendes Auto. In der Spaldinger Straße kam ein VW Golf in Höhe des Jugendcafés aufgrund der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.