Römerberg-Dudenhofen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto

64-Jähriger stirbt an der B39
Unfallgegner lässt Verletzten einfach am Straßenrand liegen

Dudenhofen. Gestern Abend wurde der Polizei um 22.16 Uhr eine leblose Person am Fahrbahnrand der B39 kurz vor Dudenhofen von Speyer aus kommend gemeldet. Wie Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz mitteilen, handelt es sich bei der Person um einen 64-jährigen Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis. Er wies starke Kopfverletzungen auf und ist seinen Verletzungen erlegen. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen davon aus, dass der Mann Opfer eines Verkehrsunfalls wurde und der...

Symbolfoto

Geschwindigkeitskontrollen im Juni
Den Tacho im Auge behalten!

Otterstadt | Römerberg | Germersheim | Kandel. Die Polizeidirektion Ludwigshafen plant in der Region folgende Kontrollen: Am Donnerstag, 2. Juni, ist die Polizei in Otterstadt vor Ort, am Freitag, 17. Juni, misst sie die Geschwindigkeit in Römerberg.  Im Bereich der Polizeidirektion Landau kündigt die Polizei für Mittwoch, 1. Juni, Kontrollen im Bereich Germersheim an. Der Bereich Kandel wird dann am Donnerstag, 9. Juni, kontrolliert. Wie üblich weist die Polizei auch in diesem Monat...

Symbolfoto

Polizei setzt Videotechnik ein
600 Fans werden in Mechtersheim erwartet

Römerberg-Mechtersheim. Am Donnerstag, 26. Mai, trifft in der Meisterrunde der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar die TuS Mechtersheim auf die Gäste aus Trier. Zu der Fußballpartie werden etwa 600 Fans erwartet. Anstoß an der Philippsburger Straße ist um 15 Uhr. Die Partie wurde seitens der Polizei als risikobehaftetes Spiel eingestuft. Sie wird mit ihren Einsatzkräften den reibungslosen und sicheren Verlauf der Veranstaltung gewährleisten und Störungen konsequent unterbinden. Hierfür ist...

Symbolfoto

Unfall in Dudenhofen
Zwei Radfahrerinnen stoßen frontal zusammen

Dudenhofen. Zwei Radfahrerinnen sind am Sonntag gegen 14.30 Uhr in Dudenhofen frontal zusammengestoßen. Die Frauen im Alter von 51 und 55 Jahren waren mit Pedelec beziehungsweise E-Bike unterwegs und trafen beim Abbiegen auf einem Feldweg im Bereich der Unterführung der Bundesstraße 39 aufeinander. Beide sind in der Folge gestürzt, zogen sich Verletzungen zu und kamen ins Krankenhaus. pol

Symbolfoto

Römerberg
Motorradfahrer und Sozius bei Unfall schwer verletzt

Römerberg. In der Nacht von Samstag auf den heutigen Sonntag kam es um 2.16 Uhr auf der Heiligensteiner Straße in Römerberg zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Auto. Das Motorrad war mit zwei Personen besetzt und fuhr auf der L507 aus Lingenfeld kommend in Richtung Speyer. Das Auto befuhr die Viehtriftstraße in Römerberg aus Berghausen und wollte nach links in Richtung Germersheim abbiegen. Im Bereich der Kreuzung Viehtriftstraße/Heiligensteiner Straße kam es zur...

Symbolfoto

Zwei Täter in Kapuzenpullis
Unbekannte brechen Zigarettenautomaten auf

Dudenhofen. Heute in den frühen Morgenstunden - um 2.52 Uhr - hebelten mehrere unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten in der Iggelheimer Straße in Dudenhofen auf und entwendeten die Geldkassette. Der Sach- und Diebstahlsschaden lässt sich noch nicht beziffern. Zeugen beobachteten eine Person mit rotem Kapuzenpullover, die sich zu Fuß in Richtung Jahnstraße entfernte. Eine weitere Person mit schwarzem Kapuzenpullover flüchtete zu Fuß in Richtung Albrecht-Dürer-Straße. Eine sofort...

Symbolfoto

Update: kein Hinweis auf Fremdverschulden
Brennender Lkw mit Heuballen auf der B39

Update: Es waren die Strohballen, die gebrannt haben. Dem Lkw-Fahrer gelang es, die Ladung abzukippen, so dass das Feuer nicht auf das Fahrzeug übergriff. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Die genaue Brandursache ist jedoch nach wie vor unklar. Die Feuerwehr Römerberg-Dudenhofen war mit mehreren Fahrzeugen vor Ort und löschte die Strohballen. Der Landesbetrieb Mobilität hat die Fahrbahn gereinigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Hanhofen. Gestern...

Symbolfoto

Zeugen gesucht
Unbekannte sind vergangene Nacht ins Dudenhofener Rathaus eingebrochen

Dudenhofen. Irgendwann zwischen gestern Abend, 20.45 Uhr, und heute Morgen, 5.45 Uhr, hebelten Unbekannte die Tür zum Dudenhofener Rathaus auf und gelangten so ins Gebäude. Im Rathaus durchwühlten sie Schränke sowie Schreibtische und entwendeten einen kompletten Schlüsselkasten inklusive aller Schlüssel. In weiteren Gebäudetrakten brachen die Täter Bürotüren auf und durchwühlten die Büros. Es entstand Sachschaden in voraussichtlich fünfstelliger Höhe. Die Höhe des Diebstahlsschadens kann noch...

 Symbolfoto Vekehrskontrolle der Polizei

Ohne Führerschein unterwegs
Urintest reagiert positiv auf THC

Harthausen. Heute früh um 4 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife einen 19-jährigen Autofahrer in der Speyerer Straße in Harthausen. Der junge Mann gab an, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Zudem reagierte ein freiwillig durchgeführter Urintest positiv auf den Cannabis-Wirkstoff THC. Dem Fahrer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen der Fahrt unter dem Einfluss...

Die Polizei stuft die Partie in Dudenhofen am Samstag als Risikospiel ein und bringt Videoüberwachung zum Einsatz

Trier zu Gast beim FV Dudenhofen
Risikospiel am morgigen Mittwoch

Update: Das Spiel war verschoben worden und beginnt am morgigen Mittwoch, 11. Mai, um 18.30 Uhr. Die Polizei erwartet zwischenzeitlich rund 400 Fans. Nach wie vor gilt das Spiel als Risikospiel. Die Polizei hat angekündigt, die beiden Fan-Lager voneinander zu trennen und Videotechnik einzusetzen. Dudenhofen. Am Samstag, 30. April, trifft in der Meisterrunde der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar der FV Dudenhofen auf die Gäste aus Trier. Zu der Fußballpartie werden etwa 350 Fans erwartet....

Symbolfoto

Von Samstag auf Sonntag
Gleich drei Unfallfluchten beschäftigen die Polizei

Speyer | Hanhofen. Gestern und heute kam es im Dienstgebiet der Polizei Speyer gleich zu mehreren Unfallfluchten. Am gestrigen Samstag hat ein Autofahrer gegen 23 Uhr in der alten Landstraße in Hanhofen - die Polizei vermutet: beim Wenden - einen Gartenzaun stark beschädigt. Der Unfallfahrer ist weitergefahren, ohne sich um den entstandenen Schaden in einer Höhe von rund 2.000 Euro zu kümmern. Eine Zeugin beobachtete einen blauen Kombi, der stark beschädigt war und sich zügig vom Unfallort...

Symbolfoto

Unfall auf dem Radweg
15-Jähriger kommt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Römerberg. Bereits am Freitagmittag kam es in Römerberg-Berghausen auf dem Radweg neben der Bahnstrecke zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei jugendlichen Radfahrern. Eine 14-Jährige aus Römerberg wollte nach links abbiegen. Dabei übersah sie einen 15-Jährigen, ebenfalls aus Römerberg, der sie gerade überholen wollte. Beide kamen zu Fall. Der 15-Jährige wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert. pol

Symbolfoto

83-Jährige fällt auf Telefonbetrüger rein
Schmuck und viel Bargeld sind weg

Dudenhofen. Wieder einmal hatten Telefonbetrüger in der Region mit ihrer Betrugsmasche Erfolg: Gestern riefen Unbekannte gegen 9.30 Uhr bei einer 83-Jährigen in Dudenhofen an und eine Frau täuschte hochemotional vor, die Tochter der Angerufenen zu sein und soeben einen schweren Verkehrsunfall verursacht zu haben, der zum Tod eines Menschen geführt habe. Dann übernahm ein Mann das Gespräch und gab sich als Rechtsanwalt aus. Zur Abwendung einer angeblichen Gefängnisstrafe für ihre Tochter sollte...

Symbolfoto

Verkehrsunfall in Dudenhofen
Zwölfjähriger kommt ins Krankenhaus

Dudenhofen. Gestern ereignete sich um 19.36 Uhr im Boligweg in Dudenhofen ein Verkehrsunfall, an dem ein Zwölfjähriger beteiligt war. Der Junge fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Boligweg in Richtung Kettelerstraße und wollte diese geradeaus überqueren. An der Kreuzung beider Straßen kam eine 54-jährigen Fahrerin von rechts und wollte mit ihrem Auto ihrerseits den Boligweg geradeaus überqueren. Es kam zum Zusammenstoß. Der Zwölfjährige stürzte und kam mit Schmerzen im Bein ins Krankenhaus....

In Römerberg
Versuchter Einbruch in eine Lagerhalle in den Rauhweiden

Römerberg. Über die Osterfeiertage kam es zu einem versuchten Einbruch In den Rauhweiden in Römerberg. Der Täter verschaffte sich Zugang zum Werksgelände und versuchte in eine Lagerhalle einzudringen. Dies gelang nicht, der Täter musste unverrichteter Dinge wieder abziehen. Die Polizei sucht nach Zeugen: Wer hat in der Zeit von 14. bis 20. April verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Rauhweiden in Römerberg gesehen? Hinweise nimmt die Polizei Speyer unter 06232 1370 oder per E-Mail...

Symbolfoto

Holzgasse in Römerberg
80-Jähriger geht mit Rohrstock auf Autofahrerin los

Römerberg. Am Dienstag, kurz vor 17.30 Uhr, ging ein 80-Jähriger in der Holzgasse in Römerberg mit dem Rohrstock auf eine Autofahrerin los. Die 30-Jährige hatte ihren Wagen verkehrsbedingt anhalten müssen, als der 80-Jährige aus der Einfahrt seines angrenzenden Anwesens kam und mit einem Rohrstock auf das Fahrzeug der Frau einschlug. Als die Frau den Mann aufforderte, dies zu unterlassen, wurde der Senior nur noch aggressiver und ging mit dem Stock auf sie los. Ein zweiter Autofahrer, der...

Fit für die Schule

Kurs für Vorschulkinder in Dudenhofen
Fit für die Schule

Dudenhofen. Nach den Osterferien startet im Mauseloch Eltern-Kind-Treff in Dudenhofen wieder das ipunkt-Training für Vorschulkinder. Das ipunkt-Training ist ein auf 12 Wochen angelegter Kurs für Vorschulkinder die vor dem Schulstart ihre Fähigkeiten im Bereich Wahrnehmung, Konzentration und Aufmerksamkeit verbessern wollen. Der Kurs wurde von Ergotherapeuten entwickelt und lässt neben der Feinmotorik auch wesentliche Elemente der Grobmotorik nicht außer Acht. Ebenso wie das Training der Auge...

Betrüger in Speyer
Enkeltrick per Telefon und Messenger

Speyer. Aktuell treten wieder vermehrt Betrüger im Bereich Speyer auf. Am 11. April kam es erneut zum Versuch, mittels falscher Nachrichten über WhatsApp Geld zu ergaunern. Hierbei gab sich der Täter gegenüber einer 51-jährigen Geschädigten als deren Tochter aus. Er gab vor, eine neue Telefonnummer zu besitzen und bat schnellstmöglich um die Überweisung von knapp 2000 Euro. Die Geschädigte rief ihre Tochter kurzerhand auf der altbekannten Nummer an, wodurch der Betrugsversuch entlarvt werden...

Polizei

Zeugen in Dudenhofen gesucht
Versuchter Apotheken-Einbruch

Dudenhofen. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag versuchten unbekannte Täter die Tür der Apotheke in der Speyerer Straße in Dudenhofen aufzuhebeln. Die Tür hielt jedoch den Versuchen stand, der oder die Täter konnten nicht ins Objekt gelangen. Es entstand jedoch Sachschaden an der Tür in noch unbekannter Höhe. Wer hat im genannten Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld der Speyerer Straße in Dudenhofen beobachtet? Hinweise telefonisch an die Polizei Speyer unter der 06232 /...

Telefonbetrug in Speyer und Dudenhofen
Schockanrufe und dubiose Nachrichten

Speyer. Am 1. April rief ein Mann bei einer 83-Jährigen in Speyer an und teilte mit, dass die Tochter der Dame momentan bei der Polizei verhört werde und gegen eine Kaution von 20.000 Euro freikommen würde. Die 83-Jährige wurde derart unter Druck gesetzt, dass sie bei ihrer Hausbank den Versuch unternahm, 20.000 Euro abzuheben. Eine aufmerksame Bankangestellte verhinderte allerdings, dass es zum Schadenseintritt kam. Außerdem kam es zu weiteren Versuchen des Call-Center-Betrugs im Dienstgebiet...

Verkehrsunfall auf dem Schulweg
Radfahrerin kollidiert mit Schulbus

Dudenhofen. Am 31. März um 8:06 Uhr fuhr eine 10-Jährige in einer Kleingruppe weiterer Schüler mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg der Raiffeisenstraße in Dudenhofen und bog nach rechts auf den Gehweg der Neustadter Straße ab. Dabei kollidierte sie mit dem letzten Drittel eines Schulbusses, der in Richtung der Iggelheimer Straße fuhr. Ob die Kollision auf ein unbeabsichtigtes Verlassen des Gehwegs durch die 10-Jährige oder auf ein unbeabsichtigtes Überfahren der Bordsteinkante durch den...

Symbolfoto

Verkehrskontrolle in Römerberg
Polizei findet Diebesgut im Auto

Römerberg. Bei einer Verkehskontrolle auf dem Mitfahrerparkplatz in Römerberg fand die Polizei gestern Nachmittag im Laderaum eines Kleintransporters Kupferkabel und Gabelstaplerbatterien in untypisch großen Mengen. Die Überprüfungen der Beamten ergaben, dass sich das Ladegut eigentlich im Bestand einer Speyerer Firma befinden sollte. Der 50-jährige Fahrer des Kleintransporters räumte den Diebstahl ein - und gestand auch noch gleich, dass er schon vorher einmal Firmeneigentum hatte mitgehen...

Symbolfoto

Schlägerei in Römerberg
Weil der eine dem anderen die Vorfahrt genommen hat

Römerberg. Zu einer Schlägerei kam es gestern Abend in Römerberg zwischen zwei Männern. Die beiden waren sich gegen 18.55 Uhr als Autofahrer in einer Engstelle in der Berghäuser Straße begegnet. Eigentlich hätte dort der 32-Jährige hinter einem parkenden Wagen halten und den 46-Jährigen passieren lassen müssen. Stattdessen fuhr der 32-Jährige weiter und zwang den 46-Jährigen zum Abbremsen, was diesen wiederum dazu verleitete, die Hupe zu betätigen. Daraufhin entwickelte sich durch das geöffnete...

Symbolfoto

In den Rauhweiden in Römerberg
Gasbrenner setzt nicht nur das Unkraut in Brand

Römerberg. Am gestrigen Montag wollte ein 92-Jähriger auf einem Vereinsgelände in den Rauhweiden in Römerberg gegen 14.40 Uhr Unkraut mit Hilfe eines Gasbrenners entfernen. Hierbei unterschätzte er wohl die Trockenheit der Umgebung und entzündete versehentlich auch einen Strauch sowie eine etwa 15 Meter hohe Fichte, die halbseitig bis zur Spitze brannte. Angrenzende Sträucher und eine Wiese sowie ein Zaunelement wurden durch den sich ausbreitenden Brand angeschmort. Eine Gefahr für...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.