Römerberg-Dudenhofen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Verkehrskontrollen und Schulwegüberwachung in Speyer und Dudenhofen
Viele vorbildliche Eltern aber auch einige Mängel

Speyer/Region. Zwischen 7.30 und 8.10 Uhr wurde von der Polizei eine Schulwegüberwachung an der Zeppelinschule und dem Kaiserdomgymnasium durchgeführt. An der Zeppelinschule wurden schwerpunktmäßig dortige Fußgängerüberwege überwacht, an welchen sich die Schüler und Eltern jedoch vorbildlich verhielten. Es musste lediglich zwei Verkehrsteilnehmer beanstandet werden, da sie im absoluten Park-und Halteverbot anhielten, um ihre Kinder aussteigen zu lassen. Am Kaiserdomgymnasium kam es zur...

Betrügerische Anrufe in Speyer
Achtung: Falsche Polizisten am Telefon

Speyer. Am Freitag, 21.Juni, zwischen  11.40 und 12.18 Uhr, erstatteten gleich sechs Speyerer Bürger Anzeigen, da sie Anrufe von angeblichen Polizeibeamten erhalten hatten. Die Anrufe erfolgten jeweils mit identischem Muster, vermutlich von dem gleichen Betrüger. Bei den Anrufen war die Rufnummer des Anrufers unterdrückt und es wurde jeweils berichtet von angeblichen Einbrüchen in der Nachbarschaft, wobei ein Notizbuch mit möglichen Einbruchsadressen gefunden worden wäre. Keiner der...

Die Polizei hatte am Wochenende in Römerberg einiges zu tun
Viel Stress beim Brunnenfest

Römerberg. Freitag, 21. und Samstag, 22. Juni, kam es auf dem Brunnenfest in Römerberg zu einer Vielzahl an Polizeieinsätzen. Die eingesetzten Kräfte berichteten von einer sehr aufgeheizten und aggressiven Grundstimmung unter den teils erheblich alkoholisierten Jugendlichen. Neben mehrfachen Anrufen und Beschwerden über randalierende und grölende Jugendliche wurden bisher fünf Körperverletzungsdelikte und ein Diebstahl zur Anzeige gebracht. So kam es am Freitag,  23.05 Uhr zu einer...

Zeugen für Einbruch in Speyer gesucht
Kletterausrüstung aus Container gestohlen

Speyer. Unbekannte Täter öffneten in der Zeit zwischen 17. Juni, 18.30 Uhr und 18. Juni, 9 Uhr, vermutlich mit Hilfe eines Bolzenschneiders die Vorhängeschloss-Verriegelung eines freistehenden Lagercontainers der Kletterwald Speyer GmbH und entwendeten daraus Werkzeug und zwei so genannte Connectplatten, die zur Kletterausrüstung gehören. An einem weiteren Container wurde erfolglos versucht, die Verriegelung auf die gleiche Weise zu öffnen. Hinweise auf mögliche Täter gibt es derzeit noch...

Eine Leichtverletzte und 1.300 Euro Schaden
Auffahrunfall in Dudenhofen

Dudenhofen. Ein Fiat Punto und ein Lkw befuhren am Dienstag die Speyerer Straße in Dudenhofen Richtung Neustadter Straße. Kurz nach der rechts, abknickenden Vorfahrtsstraße verzögerte die 50-jährige Punto-Fahrerin, um einen Fußgänger, der auf der dort befindlichen Querungshilfe wartete, das Queren der Straße zu ermöglichen. Der 37-jährige Lkw-Fahrer erkannte das Verzögern zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Pkw auf. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 1.300 Euro. Durch den...

Polizei findet Drogen bei Abifeier in Speyer
Zum Schulabschluss bekifft

Speyer. Im Rahmen einer Alarmüberprüfung am IFB-Institut in der Butenschönstraße wurde eine Personengruppe dort im rückwärtigen Bereich angetroffen. Man feierte das bestandene Abitur. Auf einer Biertischgarnitur fand die Polizei ein Einmachglas mit 4,55 Gramm Marihuana und 0,81 Gramm Haschisch, das einem 25-Jährigen zugeordnet werden konnte. Angaben zur Herkunft der Betäubungsmittel wollte der Beschuldigte nicht machen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Alljährliche Großschadensalarmübung bei BASF Ludwigshafen
Große Übung: Brand an einer Erdgasleitung

BASF. Bei der alljährlichen Großschadensalarmübung der BASF am Standort Ludwigshafen ging es am Dienstag, 18. Juni 2019, für 100 Einsatzkräfte zur Sache. Sie rückten mit 24 Fahrzeugen und dem Turbolöscher aus, um nach einem Brand an einer Erdgasleitung verletzte Mitarbeiter zu retten, führte Löschmaßnahmen durch und umliegende Gebäude vor übergreifende Flammen zu schützen. „Unsere Einsatzkräfte müssen im Ernstfall sehr eng zusammenarbeiten. Deshalb trainieren die internen und externen...

Die Polizei sucht mögliche Zeugen, die gesehen haben, wie gestern Nachmittag am Badesee Mechtersheim ein Auto aufgebrochen wurde.

Badesee-Parkplatz Mechtersheim
Tasche aus Auto gestohlen

Römerberg. Unbekannte Täter brachen gestern Nachmittag an einem auf dem Parkplatz des Badesees Mechtersheim geparkten Honda die Türschlösser auf. Aus dem Fahrgastraum wurden eine Umhängetasche mit Geldbörse, Bankkarte, Personalausweis, Reisepass und 110 Euro Bargeld sowie ein Samsung-Mobiltelefon entwendet. Derzeit liegen keinerlei Täterhinweise vor. Hinweise nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol

Eine Hohe Beute machten Unbekannte in Heiligenstein (Symbolbild).

Einbruch in Römerberg-Heiligenstein
Bargeld und Schmuck im Wert von 11.000 Euro gestohlen

Römerberg/Heiligenstein. Durch das geschädigte Paar wurde die Polizei Speyer am Sonntag, 16. Juni, über einen Einbruch in ihr Einfamilienhaus in Heiligenstein verständigt. Während deren Abwesenheit am Sonntag zwischen 10 und 21 Uhr schlugen unbekannte Täter die Glaseinfassung der verschlossenen Eingangstür des Wohnhauses ein und verschafften sich so unberechtigten Zutritt. Im Anschluss wurde das gesamte Haus durchsucht und Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von ca. 11.000 Euro als auch ein...

Der Motorradfahrer verstarb noch an der Unglücksstelle.

Auto und Motorrad stoßen zusammen
Motorradfahrer bei Schifferstadt tödlich verunglückt

Schifferstadt. Gestern Abend, 13. Juni, gegen 21.35 Uhr, bog ein 54-jähriger Autofahrer von der A61 kommend, an der Anschlussstelle Schifferstadt auf die L532 nach links in Richtung Schifferstadt ab. Ein 37-jähriger Motorradfahrer befuhr die L532 von Böhl-Iggelheim kommend, ebenfalls in Richtung Schifferstadt. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kam es hinter dem direkten Einmündungsbereich zur Kollision der Fahrzeuge, woraufhin der Motorradfahrer zu Boden stürzte. Hierbei erlitt der...

Neues Löschfahrzeug in der VG Lambsheim-Heßheim übergeben
Beim Tag der offenen Tür feierlich überreicht

Heßheim. Ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20/20) wurde am gestrigen Sonntag im Rahmen eines Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Heßheim (VG Lambsheim-Heßheim) offiziell in Dienst gestellt. Das Neufahrzeug, welches von der Firma Rosenbauer in Luckenwalde aufgebaut wurde, löst ein rund 28 Jahre altes LF 16/12 ab, welches immer treu seine Dienste im Sinne der Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde leistete. Begonnen hatte die Planung für die...

21-Jähriger durch Zeuge in Speyer verfolgt
Unfallflüchtiger doch noch erwischt

Speyer/Otterstadt. Ein 28-jähriger aufmerksamer Zeuge stellte am Pfingstmontag, 10. Juni, gegen 20.40 Uhr einen Unfallschaden an einem Verkehrsschild des Kreisels Speyer/Waldsee/Otterstadt fest. Durch den Unfall war offensichtlich die Ölwanne des verursachenden Fahrzeugs beschädigt worden sein. Der Zeuge war der Ölspur bis an eine Bushaltestelle in der Spaldinger Straße gefolgt und hatte den Sachverhalt anschließend der Polizei gemeldet. Die Beamten trafen an der Bushaltestelle einen...

Zwei gescheiterte Enkeltrick-Anrufe in Schifferstadt
Aufgepasst: Trickbetrüger sind wieder unterwegs

Schifferstadt. Wie die Polizei meldet, wurden am Freitag, 7. Juni, gleich zwei ältere Herren in Schifferstadt von einem angeblichen Verwandten angerufen. In beiden Fällen gab der Betrüger an, eine größere Geldsumme von mehreren tausend Euro zu benötigen. Durch das umsichtige Verhalten der Angerufenen wurde der versuchte Betrug erkannt und die Polizei informiert. Wer einen Anruf dieser Art erhält und sich nicht sicher ist, ob er einem Betrüger aufgesessen ist, sollte in jedem Fall die...

Einer der beiden Gesuchten
4 Bilder

Warnmeldung nach Entführung
Achtung: Keine Anhalter mitnehmen!

Region. Nach einer Entführung warnt die Polizei dringend davor im deutsch-französischen Grenzgebiet fremde Personen im Fahrzeug mitzunehmen und bittet die Bevölkerung weiterhin um ihre Mithilfe! Der 51 Jahre alte Maciej Iwanczy und der 23 Jahre alte Krzystof Trzesicki stehen unter dem dringenden Tatverdacht, die 47 Jahre alte Jolanta Szewczyk aus Aspach  im Rems-Murr-Kreis am vergangenen Montag verschleppt zu haben. Das von den Tätern benutzte Wohnmobil wurde in Frankreich bei Straßburg...

Drei Autos beschädigt
Unfall mit 80.000 Euro Sachschaden in Römerberg

Römerberg. Aus bislang ungeklärter Ursache kam heute, 6. Juni, gegen 4.22 Uhr ein 28-jähriger Pkw-Fahrer in der Berghäuser Straße nach links von seiner Fahrspur ab und beschädigte drei am Fahrbahnrand parkenden Fahrzeuge. Das unfallverursachende Fahrzeug war bei der Unfallaufnahme nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 80.000 EUR. pol

Unfall zwischen Andreashof und K27
Radfahrerin in Dudenhofen übersieht Auto

Dudenhofen. Eine 70-jährige Radfahrerin aus Harthausen wollte die K 27 (Verlängerung Berghäuser Straße), vom Andreashof kommend, überqueren. Dabei übersah sie wohl den aus Richtung Römerberg mit seinem Auto, einem BMW mit SP-Kennzeichen, kommenden 53-jährigen Speyerer. Dieser konnte noch reagieren und ausweichen (und somit einen Frontalunfall vermeiden) streifte aber mit seinem PKW noch den Reifen der Radfahrerin, weshalb diese zum Sturz kam. Dabei zog die Radfahrerin sich leichte Verletzungen...

Personengruppe hinterlässt Glasscherben
Scherben auf der Fahrbahn

Römerberg.  Eine Personengruppe zog in der Nacht auf Donnerstag, 30. Mai, gegen 0.35 Uhr in Römerberg durch die Eisenbahnstraße und hinterließ Glasscherben von zerbrochenen Bierflaschen auf der Fahrbahn. Ein PKW fuhr durch diese Scherben, glücklicherweise wurden die Reifen hierdurch nicht beschädigt. Hinweise auf diese Personen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 062321 370 oder per E-Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol

Jugendstreich mit ernsthaften Konsequenzen
15-Jährige brechen am Speyerer Bahnhof in einen Güterzug ein

Speyer. Ein Lokführer meldete am Donnerstag bei der Polizei mehrere Jugendliche, die in einen Güterzug im  Bahnhof Speyer eingebrochen und einen Schlüssel entwendet hätten. Ein Mädchen (15 Jahre) konnte er festhalten,  ein weiterer Tatverdächtiger (15 Jahre) konnte von einer der entsandten Streife nach kurzer Verfolgung festgenommen werden. Ein dritter Jugendlicher, der dabei gewesen sein soll, war nicht mehr  feststellbar. Beide 15-Jährigen gaben den Schlüsseldiebstahl zu und führten die...

Betrunken und ohne Führerschein war ein Mann am Dienstag Abend in Römerberg unterwegs.

Mit über zwei Promille unterwegs
Betrunken und ohne Führerschein

Römerberg. Am Dienstag Abend meldete ein Zeuge bei der Polizei einen offensichtlich betrunkenen Autofahrer, der gerade vom Edeka-Parkplatz wegfahre.  Das Fahrzeug konnte in der Berghäuser Straße angehalten und der Fahrer kontrolliert werden. Dabei gab der 62-Jährige auf Nachfrage an, dass er keinen Führerschein besitze und Alkohol getrunken habe. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,34 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. pol

Flucht ohne Beute
Unbekannte wollen Altkleidercontainer in Hanhofen plündern

Hanhofen. Von einem Hochsitz aus konnte ein Anrufer aus Hanhofen am Montagabend, 13. Mai,  drei männliche Personen erkennen, welche sich augenblicklich am Altkleidercontainer nahe des dortigen ALDI zu schaffen machen sollen. Die Örtlichkeit wurde daraufhin umgehend durch die Polizei aufgesucht. Bei Erkennen des Streifenwagens rannten die Beteiligten ohne ihr Vorhaben erfolgreich abschließen zu können in unterschiedliche Himmelsrichtungen davon. Eine Nahbereichsfahndung nach den Tätern verlief...

Unfall bei Hanhofen
Aus der Kurve geflogen

Hanhofen. Uhr Zu schnell unterwegs war am Donnerstagabend, 9. Mai, gegen 20.30 Uhr eine 26-jährige Opel Corsa Fahrerin an der Anschlussstelle Hanhofen-Ost. Sie wollte hier die B 39 verlassen und verlor in der Abfahrt auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam in den Grünstreifen und fuhr den dortigen Abhang hinunter. Hier kippte der PKW zur Seite. Die Fahrerin blieb nach eigenen Angaben unverletzt. Das von ihr benutzte rundum beschädigte Fahrzeug musste geborgen und...

Zwei Leichtverletzte bei Römerberg-Dudenhofen
Zwei Auffahrunfälle auf der B9

Römerberg-Dudenhofen. Gleich zu zwei Verkehrsunfällen kam es auf der B 9 am Mittwochnachmittag an einer kurzzeitig eingerichteten Baustelle im Bereich der Anschlussstelle Römerberg/Dudenhofen in Fahrtrichtung Germersheim. Gegen 15.10 Uhr übersah eine 22-jährige VW Polo Fahrerin einen vor aufgrund der Baustelle verkehrsbedingt abbremsenden VW Transporter und fuhr auf. Schaden: 1850 Euro. Die beiden Fahrer wurden leicht verletzt, lehnten jedoch die Hinzuziehung des Rettungsdienstes ab....

Das Foto zeigt ein Fuchsbaby, aber nicht das gefundene Tier.

Fund auf dem Gehweg
Abgemagertes Fuchsbaby gerettet

Römerberg. Durch eine Anwohnerin wurde in der Germersheimer Straße in Römerberg in der Nacht zum Samstag, 27. April, auf dem Gehweg ein abgemagertes Fuchsbaby aufgefunden. Das Fuchsbaby war wohlauf, jedoch war die Fuchsmutter nicht aufzufinden.  Das Fuchsbaby wurde daher zur Wildtierhilfe Kaiserslautern verbracht,wo es versorgt wurde und nun mit 5 weiteren Jungtieren aufwachsen wird. pol

Feuerwehreinsatz im Großen Hohl
Feuerstelle nicht richtig gelöscht

Römerberg.  Eine Anruferin teilte  am Donnerstagabend, 25. April, gegen 22 Uhr mit, dass sie soeben beim Gassi gehen mit ihren Hunden eine rauchende Feuerstelle in der Großen Hohl gegenüber der Firma K2 in einem Feld entdeckt habe. Durch die Feuerwehr, die mit drei Fahrzeuge und 14 Einsatzkräften vor Ort kam, wurde das Feuer gelöscht. Vermutlich wurde das Lagerfeuer (Größe 1m x 1m) durch die unbekannten Verantwortlichen beim Verlassen der Feuerstelle nicht fachgerecht gelöscht und konnte sich...