Nachrichten - Römerberg-Dudenhofen

Lokales

4 Bilder

Kulturwissenschaftler berichtet über Forschungen über ein NS-Wissenschaftsverbrechen und seine 86 Opfer
Leichen im Anatomie-Keller

Dudenhofen. Eins vorweg: Als Nazijäger kann man den in Dudenhofen aufgewachsenen Kulturwissenschaftler Hans-Joachim Lang gewiss nicht bezeichnen, auch wenn er bei der Vorstellung seiner Forschungen beim Verein für Heimatgeschichte und -kultur in Dudenhofen am vergangenen Mittwoch die Namen der Täter, Hintermänner, Mitwisser und Organisatoren eines im August 1943 wissenschaftlich angelegten Auftragsmordes an 86 jüdischen Frauen und Männern detailliert benennt und offenlegt. Da ist vor allem die...

2 Bilder

Herzenssache
Herzensspende für Kinderhospiz Sterntaler

Herzensspende für Kinderhospiz Sterntaler Im Herbst letzten Jahres hatte Hannelore Berenz, die von Beruf Dekorations-schneiderin ist, die Idee, eine Spendenaktion zugunsten des Kinderhospizes Sterntaler in Dudenhofen zu starten. Ihr war es wichtig, einen Beitrag dazu zu leisten, lebensverkürzend erkrankte Kinder und deren Familien zu unterstützen. „Damit will ich aufzeigen, dass nicht alle in Deutschland gesund und glücklich sind und insbesondere die Kinder sollten uns am Herzen...

Auch Bürger der Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen wurden in der Vergangenheit Opfer von Wohnungseinbrechern.

Bürgerforum „Wohnungseinbruch“ am 30. Januar in Dudenhofen
Einbrüche durch richtiges Verhalten und adäquate Sicherungstechnik verhindern

Dudenhofen. Das Thema Einbruch bewegt und verunsichert. Die Täter dringen in die eigenen vier Wände und somit in einen sehr intimen Lebensbereich ein. Neben dem Diebesgut geht vor allem das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit im eigenen Zuhause verloren. Die Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen, das Präventionszentrum des Polizeipräsidiums Rheinpfalz und die Polizeiinspektion Speyer laden nun zu einem Bürgerforum „Wohnungseinbruch“ am Mittwoch, 30. Januar, 16 Uhr, ins Bürgerhaus in...

Mit ihren Harleys und den auffälligen Kostümen sorgten die Harley Davidson riding Santas am 6. Dezember für viel Aufmerksamkeit. Ihr Einsatz wurde belohnt: Fast 25.000 Euro kamen zusammen.

Fast 25.000 Euro gesammelt
Spendenergebnis der Harley Davidson riding Santas steht fest

Vorderpfalz/Südpfalz. Die Harley Davidson riding Santas haben in der Vorder- und Südpfalz am Nikolaustag, 6. Dezember, die Menschen mit ihrer Spendenfahrt begeistert. Um die 25 Santas besuchten an diesem Tag Grundschulen, Kindergärten und Firmen, um für das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen zu sammeln. Gestern gaben die Santas auf ihrer Facebook-Seite die gesamte Spendensumme der Aktion bekannt, die sich auf stolze 24.988,80 Euro beläuft. Bereits zum dritten Mal waren Harley-Fahrer am...

An Heiligabend verlosen wir 2x2 Tickets für die Dinnershow Crazy Palace.

Wochenblatt-Gewinnspiel an Heiligabend
Verlosung: 2x2 Karten für Dinnershow Crazy Palace

Wochenblatt-Gewinnspiel. Wir wünschen Ihnen allen ein friedliches Weihnachtsfest, entspannte Feiertage und eine schöne Zeit mit Ihren Liebsten. Als kleines Weihnachtsgeschenk verlosen wir 2x2 Karten für die Dinnershow Crazy Palace in Karlsruhe. Alle Informationen zu dieser Veranstaltung finden sich hier.  Mitmachen und gewinnenWer an der Verlosung teilnehmen möchte, klickt einfach in diesem Beitrag auf "Teilnehmen". Da die Karten per Post versendet werden, Anschrift und Postleitzahl nicht...

Lokale Inhalte und lokale Werbung: Seit Jahrzehnten erfolgreich bei unseren gedruckten Ausgaben! Diese Kombination gibt es nun auch auf unserem Portal Wochenblatt-Reporter.de.

Erfolgreiches Konzept des Wochenblatts online erweitern
Von Print nach Online: Anzeigen werden interaktiv

Ludwigshafen. Im Mai ist unser neues Mitmach-Portal www.wochenblatt-reporter.de gestartet. Neben den Artikeln aus den Wochenblättern, den Stadtanzeigern und dem Trifels Kurier nutzen schon über 2000 Wochenblatt-Reporter aus unserem gesamten Verbreitungsgebiet die Möglichkeit, eigene Inhalte einzustellen. Sie zeigen neue Facetten unserer Heimat, diskutieren, tauschen sich aus und erreichen damit eine breite Öffentlichkeit. Wie bei unseren gedruckten Zeitungen gehören lokale Redaktionsinhalte...

Sport

Auch in diesem Jahr fasten Abnehmwillige in Römerberg und Dudenhofen wieder, denn der TUS Mechtersheim unterstützt die Fastenaktion.

TUS Mechtersheim lädt erneut zur gemeinsamen Fastenaktion ein
Kampf gegen die Weihnachtskilos und Karnevalspfunde

Römerberg. Gestern begann mit dem Aschermittwoch die Fastenzeit, nicht nur für Gläubige. Grundsätzlich geht es in der 40-tägigen Fastenzeit zwischen Aschermittwoch und Karsamstag, um den Verzicht auf übermäßigen Genuss. Es gibt jedoch zahlreiche verschiedene Gründe, wieso Menschen vor allem nach der feuchtfröhlichen Karnevalszeit fasten. Die einen haben genug vom Alkohol, die anderen nehmen die Fastenzeit zum Anlass den noch vorhandenen Weihnachtsspeck loszuwerden, um fit und vital ins Frühjahr...

Die beeindruckende „rote Wand“ sorgt für hitzige Stimmung.

Rote Wand soll Eulen beflügeln - Wochenblatt verlost VIP-Karten
„1-Euro-Spiel“ in der Eberthalle gegen Lemgo

Die Eulen LU. „1-Euro-Spiel“ Klappe die Dritte: Bundesliga-Handball für einen Euro live erleben – die Eberthölle komplett in rot - Schulter an Schulter mit dem Team zum Heimsieg. Das alles bieten die Eulen bei der Partie der DKB Handball-Bundesliga gegen den TBV Lemgo Lippe. Auch in dieser Saison laden die Eulen Ludwigshafen gemeinsam mit ihren Partnern zum 1-Euro-Spiel ein, welches am Samstag, 23. März, um 20.30 Uhr stattfindet. Das Wochenblatt verlost 2x2 VIP-Tickets.  Das Event-Spiel...

Sascha Wihler, Altenpfleger in Ausbildung, und Sozial-pädagoge Manuel Heilig mit Begleiter Marcel Schmitt in der Layenberger-Loge Foto: Jens Vollmer

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Zwickau konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sascha Wihler arbeitet seit 2009 in der Altenpflege im Sophienstift in Worms, musste aber auf Grund schwerer Krankheit zwei mal die Ausbildung unterbrechen, ist aber nun dabei die Ausbildung zu beenden. Manuel Heilig ist seit 1996, als sein Opa ihn erstmals mit auf den Betzenberg nahm, glühender...

Adler Mannheim: Wählen Sie jetzt Ihren persönlichen Liebling der Saison.

Wahl zum „Liebling der Saison 2018/19“
Letzte Chance für Eishockey-Fans

Eishockey. Nur noch bis Sonntag, 24. Februar, können Eishockey-Fans abstimmen, welcher Spieler ihr persönlicher „Liebling der Saison 2018/19“ werden soll. Bereits seit 1979 wird dieser Titel vom WOCHENBLATT und dem Fanclub „Bully Tor’82“ vergeben. Der Gewinner der Abstimmung wird beim letzten Vorrunden-Heimspiel am Sonntag, 3. März, geehrt. Jeder kann an der Wahl teilnehmen. In diesem Jahr gibt es zwei Möglichkeiten abzustimmen: Entweder online auf dem Portal oder per Abstimmungszettel beim...

 Ein Bild an das man sich gerne gewöhnt hat: Erfolgreiche Adler freuen sich nach einem gewonnenen Spiel.  foto: pix

Adler spielen erst Mitte Februar wieder zuhause
Adler Mannheim geben sich auch in der Fremde keine Blöße

Eishockey. Im ersten Teil ihrer Auswärtsreise durch die deutschen Eishockeylande gelangen den Adlern zwei wichtige Siege unterschiedlichster Art. Am Freitag bei der Düsseldorfer EG war es am Ende des Tages der „doppelte Eisenschmid“, der mit zwei schönen Toren für einen 2:1-Erfolg der Adler sorgte. Und im traditionsreichen baden-württembergischen Derby gegen die Wild Wings gab es nach schon zwei Niederlagen in der laufenden Spielzeit gegen die Schwenninger ein wohltuendes und deutliches 4:0....

Jürgen Blank mit Begleitung sowie Regina und Holger Gehres besuchten beim letzten FCK-Heimspiel die Layenberger Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Sonnenhof Großaspach konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Jürgen Blank aus Ludwigshafen wird ehrenamtlich als Veranstaltungsleiter des Sportbundes Pfalz bei Fortbildungen eingesetzt, hat selbst eine B-Lizenz im Präventionssport und eine A-Lizenz im Vereinsmanagement vorzuweisen und ist zudem als ehrenamtlicher Rettungsassistent beim ASB...

Wirtschaft & Handel

Staatssekretär Roland Krämer (Saarland) (von links), Andy Becht (Rheinland-Pfalz), Dr. Heinrich Bottermann (Nordrhein-Westfalen).

Länderübergreifende Zusammenarbeit in der Landwirtschaft
Kompetenznetzwerk soll Digitalisierung vorantreiben

Pfalz. Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und das Saarland haben sich im „Kompetenznetzwerk - Digitale Landwirtschaft West“ (K-West) zusammengeschlossen. Eine entsprechende Erklärung unterzeichneten die Landwirtschaftsstaatssekretäre von Rheinland-Pfalz Andy Becht, Nordrhein-Westfalen Dr. Heinrich Bottermann und dem Saarland Roland Krämer. Stärken aller Bundesländer werden gebündeltMit der Vereinbarung „Digitale Landwirtschaft West – Chancen nutzen und Risiken mindern“ haben...

Die BBV Rhein-Neckar plant hier zusätzlich zu ihrem bestehenden Glasfasernetz den Betrieb eines lokalen WiFi-Netzes. Nutzer könnten dann in der Kommune mit ihren mobilen Endgeräten bis zu 100 Mbit/s schnell ins Internet gelangen.

Infokampagne beginnt am 1. und 2. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt
BBV sucht in Römerberg Hausbesitzer für WiFi-Pilotprojekt

Römerberg. Römerberg könnte nach dem flächendeckenden Glasfaserausbau bei einem weiteren zukunftsweisenden Pilotprojekt bundesweit mit an der Spitze stehen. Die BBV Rhein-Neckar plant hier zusätzlich zu ihrem bestehenden Glasfasernetz den Betrieb eines lokalen WiFi-Netzes. Nutzer könnten dann in der Kommune mit ihren mobilen Endgeräten bis zu 100 Mbit/s schnell ins Internet gelangen. Das Unternehmen startet hierzu auf dem Weihnachtsmarkt in Römerberg am kommenden ersten Dezemberwochenende (1....

Ausgehen & Genießen

Der Storb kommt am

Wochenblatt verlost Karten für "Der Storb" am 12. April in Mannheim
Comedy im Capitol

Das Wochenblatt präsentiert die Comedy-Veranstaltung "Der Storb" von S-Promotion: Mannheim. Am Freitag, 12. April, ab 20 Uhr kommt „Der Storb“ mit seiner Soloshow „Radioaktiv“ ins Mannheimer Capitol. Als Radiomoderator ist er gewohnt, gegen eine Wand zu sprechen und keine Lacher zu ernten. Diese Erfahrung will er nun auch im Rahmen seines ersten Soloprogramms „Radioaktiv“ auf der Bühne machen. Mit seiner angriffslustigen, unverschämt unverblümten Art thematisiert Der Storb das, was ihn...

Paul Panzer ist als Glücksritter unterwegs.

Wochenblatt verlost Karten für Paul Panzer im Rosengarten in Mannheim
Glücksritter hat Pech

Das Wochenblatt präsentiert den Comedy-Abend mit Paul Panzer des Veranstalters S-Promotion: Mannheim. Was ist Glück? Wie findet man es und was muss man anstellen, damit es bleibt? Diese und andere Fragen bearbeitet Paul Panzer am Freitag, 5. April, ab 20 Uhr im Mannheimer Rosengarten auf seine spezielle Art. „Glücksritter ... vom Pech verfolgt!“ heißt das aktuelle Programm des Comedian, in dem er eine Reise zu uns selbst antritt, eine Reise voll unerwarteter Begebenheiten, und nur allzu...

Loona kommt zur Casino Nacht der Legenden.

Wochenblatt verlost Karten für die Party im Kurhaus Bad Dürkheim
Loona bei der Casino Nacht der Legenden

Das Wochenblatt präsentiert die Casino Nacht der Legenden mit der Spielbank Bad Dürkheim und weiteren Partnern: Bad Dürkheim. Zur Casino Nacht der Legenden ins Kurhaus Bad Dürkheim kommt in diesem Jahr unter anderen Loona. Das Energiebündel hat am Dienstag, 30. April, ab 19.30 Uhr auch ihren Welthit „Bailando, bailando! Amigos adiós“, im Gepäck. Die Gäste tanzen in diesem Jahr zu mitreißenden Latino-Klängen in den Mai. Seit vielen Jahren heizt die temperamentvolle Sängerin ihrem Publikum mit...

Tribut-Band „Geneses“ kommt am 23. März nach Speyer für eine Hommage an „Genesis“.  Foto: Fabian Piekert
3 Bilder

Wochenblatt verlost Karten für Rockkonzert
Hommage an Genesis in Speyer

Das Wochenblatt präsentiert das Konzert der Tribut-Band "Geneses" der Konzertagentur Piekert: Speyer. Am Samstag, 23. März, gibt es ab 20 Uhr in der Stadthalle in Speyer eine Hommage an die Band „Genesis“ mit der nahezu gleichnamigen Tribut-Band „Geneses“. Unter dem Motto „We Can“t Dance on Broadway“ begibt sich die Gruppe in eine Symbiose von jüngeren und älteren Songs der britischen Vorlage. Im Fokus der neuen Show steht das Album „The Lamb Lies Down on Broadway“ und das Genesis-Album „We...

2 Bilder

Dudenhofen feiert Karneval
Große Karnevalsitzung und Kinderfasching 2019

Dudenhofen. Die Kampagne geht auch für den Karnevalverein Dudenhofen e.V. in die heiße Phase. Nur noch knapp zwei Wochen dann stürmen die Narren aus dem Spargeldorf wieder die Bühne ihrer heimischen Festhalle. Unter dem Motto DISCO lassen sie die Zeit von Schlaghosen und Saturday Night Fever närrisch auferstehen. Faschingsamstag, 2. März, um 19.33 Uhr heißt es drei donnernden Ahoi für die große Karnevalsitzung mit allem was eine gute Fasnachtsshow ausmacht. Büttenreden, Tänze, Livemusik, der...

Krimiautor Jörg Böhm liest am 7. März in Dudenhofen aus seinen Emma-Hansen-Büchern, die alle in der Pfalz spielen.

Autorenlesung mit Jörg Böhm in Dudenhofen
Kriminalfälle mit Tiefgang - Emma Hansen ermittelt

Dudenhofen. Die katholische öffentliche Bücherei veranstaltet am Donnerstag, 7. März, um 19.30 Uhr eine Autorenlesung. Der bekannte Krimiautor Jörg Böhm liest aus seinen Emma-Hansen-Büchern, die alle in der Pfalz spielen. Die Veranstaltung findet im Pfarrheim St. Heinrich (Johann-Walter-Straße 4) in Dudenhofen statt. Diese Lesung ist Teil einer sechstägigen Reise des für seine Regionalkrimis bekannten Autors Jörg Böhm durch die Vorderpfalz, die in Zusammenarbeit mit der Fachstelle für...

Blaulicht

Unfallflucht unter Alkoholeinfluss
Betrunkene fährt gegen Hauswand und beschädigt zwei Autos

Dudenhofen. Die 50-jährige Fahrerin eines PKW Opel kollidierte Samstagnacht gegen 3.15 Uhr beim Abbiegen von der Rottstraße in die Amalienstraße mit einer Hauswand und wurde dabei gegen einen geparkten Peugeot geschleudert, der wiederum auf einen geparkten BMW geschoben wurde. Die Unfallverursacherin entfernte sich von der Unfallstelle, verlor beim Zusammenstoß jedoch ihr vorderes Kennzeichen. Sie wurde zu Hause angetroffen, stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Der Atemalkoholtest ergab einen...

Wer hat verdächtige Personen wahrgenommen?
Bronzekreuz von Grabstein entwendet

Dudenhofen. An einem Grabstein auf dem Friedhof in Dudenhofen wurde in der Zeit vom 13. bis 23. März ein Bronzekreuz mit verankertem Stab abgerissen. Das Kreuz wurde zwar in der Nähe des Grabes aufgefunden, der Stab wurde jedoch entwendet. Wer im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen auf dem Friedhof wahrgenommen hat, möchte sich bitte mit der Polizei Speyer unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de in Verbindung setzen. pol

Mit 1,55 Promille unterwegs
Führerscheinentzug nach Parkrempler

Dudenhofen. Beim Ausparken aus einer Parklücke auf dem Parkplatz des REWE Marktes in der Speyer Straße streifte am Donnerstagmorgen eine 51-jährige Opel Astra Fahrerin einen neben ihrem Fahrzeug geparkten Mercedes Vito. Während der Unfallaufnahme konnte bei der Frau deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,55 Promille. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro....

79-Jährige hätte angeblich 38.500 Euro gewonnen
Rentnerin durchschaut Trickbetrug

Harthausen. Eine 79-jährige Rentnerin aus Harthausen wurde am Samstagmittag von einem Andreas Schneider angerufen. Ihr wurde mitgeteilt, dass sie im Rahmen eines Gewinnspiels 38.500 Euro gewonnen habe. Zur abschließenden Übergabe müsse sie aber zuvor noch 750 Euro in Form von "Steam-Gutscheinkarten" zahlen. Die Rentnerin ließ sich auf die Forderung nicht ein, so dass es zu keinem Schaden kam. pol

Ehepaar ließ sich nicht hinters Licht führen
Betrugsversuch mit vermeintlichem Lottogewinn gescheitert

Hanhofen. Am Samstag riefen unbekannte Täter über eine Mobilfunknummer auf dem Festnetz eines älteren Ehepaares an und versprachen die Auszahlung eines Lotteriegewinns. Dazu sollte das Ehepaar zunächst Notar- und Zustellungskosten in Form von sogenannten "Geldwertkarten" bezahlen. Diese Karten sollten sie in einem Supermarkt erwerben und die darauf hinterlegten Gutscheincodes telefonisch an die unbekannten Täter durchgeben. Erst dann würde der angebliche Geldtransporter mit dem Lottogewinn...

Hund sperrt sein Frauchen aus
Verbrannte Mahlzeit löst Feuerwehreinsatz aus

Römerberg. Eine Frau aus der Mozartstraße verließ am Freitagmittag kurz ihr Haus, als sie sich gerade ihr Mittagessen zubereitete. Hierbei wurde sie vermutlich von ihrem Hund ausgesperrt, der wohl von innen gegen die Tür stieß. Glücklicherweise konnte sie den DRK-Hausnotruf betätigen, da zwischenzeitlich die Mahlzeit anbrannte und sich bereits Rauch entwickelte. Die vom DRK verständigte Feuerwehr kam mit zwei Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften vor Ort, bevor ein Feuer ausbrechen konnte....

Ratgeber

Um die eigenen Beiträge gut auffindbar zu machen und diese unter bestimmten Themen zu bündeln, muss man am Ende der Beitragserstellung mindestens zwei 20 Themen vergeben.
2 Bilder

Tipps für Wochenblatt-Reporter
Themen, Stichworte, "Tags": Was bedeutet das?

Mitmachportal. Wer zum ersten Mal einen Beitrag auf dem Mitmachportal www.wochenblatt-reporter.de einstellt, hat meistens einige Fragen. Viele Antworten finden sich in den FAQ. Übersichtlich und nach Rubriken geordnet findet man hier Tipps und Tricks für Wochenblatt-Reporter sowie Lösungen und Ansprechpartner für verschiedenste Probleme. Eine Frage, die uns häufig gestellt wird, dreht sich um die beiden Themen, die man einem Beitrag bei der Erstellung vergeben muss. Was hat es damit auf...

Haben Sie Fragen? In unserem FAQ-Bereich finden Sie Antworten zum Mitmach-Portal.

FAQ: Tipps und Hilfe für Wochenblatt-Reporter
Viele Fragen? Viele Antworten!

Mitmachportal. Wie melde ich mich an, was darf ich einstellen und was muss ich bei Fotos beachten? Sie brauchen Tipps, um Beiträge oder Schnappschüsse zu erstellen, oder haben Fragen rund um das Mitmachportal? Sie haben ein technisches Problem und suchen den passenden Ansprechpartner? Unsere FAQ (Frequently Asked Questions, englisch für häufig gestellte Fragen) beantworten (fast) alles, was Wochenblatt-Reportern auf den Nägeln brennt. Tipps nach Kategorien geordnetÜbersichtlich und nach...

Der Kurs richtet sich an alle, die sich erstmals einen eigenen Hund anschaffen möchten und denen an einem möglichst entspannten und konfliktfreien Start mit dem Tier gelegen ist.

Kurs vermittelt Grundwissen über Hundehaltung in der heutigen Gesellschaft
Ein besseres Miteinander von Mensch und Hund

Römerberg. Wer sich erstmals einen eigenen Hund anschaffen und den Umgang mit dem Tier von Anfang an möglichst entspannt und konfliktfrei gestalten möchte, kann bei der Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises einen Vorbereitungskurs besuchen. Geleitet wird der fünfteilige Kurs von Jennifer König, die von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein als Hundetrainerin und -verhaltensberaterin zertifiziert ist und beginnt am Montag, 11. März, um 18.30 Uhr, im ehemaligen Realschulgebäude des Römerberger...

Der Seelige: Paul Josef Nardini. Ihm ist der Preis der Caritas gewidmet.

Caritasverband in der Diözese Speyer würdigt das Ehrenamt
Nardini-Preis ausgelobt

Speyer/Region. Der Caritasverband für die Diözese Speyer lobt zum 27. Januar 2019, dem Gedenk- und Todestag des Seligen Paul Josef Nardini, erneut den Nardini-Preis aus. Pfarrgemeinden und kirchlich-caritative Einrichtungen sind dazu aufgerufen, ehrenamtliche Gruppen für den Nardini-Preis 2018 vorzuschlagen. Der Preis würdigt das Engagement ehrenamtlich tätiger Gruppen, die in ihrer Pfarrgemeinde oder in Zusammenarbeit mit kirchlich-caritativen Einrichtungen neue Wege gehen, um Menschen in Not...

Der Modeleisenapfel zeigt schon früh die typische rote Färbung, wird aber erst spät im Herbst geerntet.

Streuobstsorte des Jahres 2019 ist der Moseleisenapfel
Seltene, alte Sorte

Der Arbeitskreis „Obstsorten“ im Verband der Gartenbauvereine Saarland/Rheinland-Pfalz hat den ´Moseleisenapfel` zur Streuobstsorte des Jahres 2019 für das Verbandsgebiet benannt. Mit dem ‘Moseleisenapfel‘ wurde eine sehr alte Sorte, die vor allem im Saar-Mosel-Raum bis hin zum Mittelrhein und Belgien bekannt ist, ausgewählt. Die Apfelsorte ist zwar noch auf Obstwiesen zu finden, wird aber als selten eingestuft. Lange haltbarer Mostapfel Wegen ihrer langen Haltbarkeit war die Sorte früher...

Unser neuer Newsletter informiert Abonnenten regelmäßig über Gewinnchancen und Leseraktionen auf unserem Mitmachportal.

Informationen über Gewinnspiele, Aktionen und neue Funktionen auf unserem Portal
Neuer Newsletter für Wochenblatt-Reporter

Mitmachportal. Wer sich sich regelmäßig über besondere Aktionen, tolle Gewinnspiele, neue Funktionen und spannende Artikel auf unserem Portal www.wochenblatt-reporter.de informieren möchte, kann nun unseren neuen Newsletter abonnieren. Hier erfährt man schnell und übersichtlich, was gerade auf dem Portal los ist und kann direkt an großen Verlosungen oder anderen Leseraktionen, wie Fotowettbewerben oder zum Beispiel Umfragen teilnehmen. Auch Infos über neue Tools oder Funktionen dürfen natürlich...