Nachrichten - Römerberg-Dudenhofen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen Römerberg-Dudenhofen

Lokales

Wird der Lockdown bis Ostern verlängert? Die aktuellen Corona-Fallzahlen aus Ludwigshafen, Frankenthal, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis vom 2. März

Ludwigshafen, Frankenthal, Speyer, Rhein-Pfalz-Kreis
Aktuell noch 680 bestätigt Covid-19-Infizierte

Coronavirus/Ludwigshafen/Speyer/Frankenthal/Rhein-Pfalz-Kreis. 47 neue Infektionen mit dem Coronavirus wurden am heutigen Dienstag, 2. März, für Ludwigshafen, Speyer und Frankenthal sowie den Rhein-Pfalz-Kreis gemeldet.  Seit gestern wurde zudem ein weiterer Todesfall bekannt. Damit sind insgesamt 614 Menschen in der Region seit Beginn der Pandemie an oder mit Covid-19 gestorben. Die zwischenzeitlich als genesen errechneten Personen berücksichtigt, gelten aktuell genau 680 Menschen in der...

Hier stand Schloss Friedrichsbühl - heute belegt nur ein Gedenkstein den Standort
5 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Friedrichsbühl - oder wie die Medicis nach Bellheim kamen

Bellheim. Viel ist nicht mehr zu erahnen vom Jagdschloss Friedrichsbühl (auch Neuhaus genannt) im Wald, nördlich von Bellheim. Errichtet wurde das Schloss im Jahr 1552, zerstört wurde der Renaissancebau nicht einmal hundert Jahre später, 1627 im Dreißigjährigen Krieg und nochmals 1674. 1725 wurden dann auch die Überreste komplett abgebrochen und verkauft. Heute erinnern lediglich ein Gedenkstein, eine Informationstafel und die Überreste des Wassergrabens an den einstigen Prunkbau des Kurfürsten...

Der Rhein-Pfalz-Kreis setzt ab März einen Impfbus ein.

Rollende Impfstation
Rhein-Pfalz-Kreis impft ab März im Bus

Schifferstadt. Der Rhein-Pfalz-Kreis wird zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ab März einen sogenannten „Impfbus“ einsetzen. Die BASF SE nutzte den von ihr umgebauten Linienbus ab Herbst 2020 erstmalig als „rollende Impfstation“ für die jährliche Grippeschutzimpfung ihrer Mitarbeiter. Diese Grippeschutzimpfung ist saisonbedingt beendet, so dass der Rhein-Pfalz-Kreis ab 1. März mit den konkreten Vorbereitungen für einen Einsatz des Impfbusses für die Corona-Schutzimpfung in den Gemeinden beginnen...

Die Fallzahlen aus Ludwigshafen, Frankenthal, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis am Freitag, 26. Februar

Corona in Ludwigshafen, Frankenthal, Speyer, Rhein-Pfalz-Kreis
Inzidenz steigt leicht - außer in Speyer

Coronavirus/Ludwigshafen/Speyer/Frankenthal/Rhein-Pfalz-Kreis. 42 neue Infektionen mit dem Coronavirus wurden am heutigen Freitag, 26. Februar, für Ludwigshafen, Speyer und Frankenthal sowie den Rhein-Pfalz-Kreis gemeldet, 21 Meldungen in der genannten Region betreffen eine der drei bekannten Coronavirus-Mutationen. Seit gestern wurden zudem zwei weitere Todesfälle bekannt. Damit sind insgesamt 611 Menschen in der Region seit Beginn der Pandemie an oder mit Covid-19 gestorben. Die...

Die Aufgaben der Feuerwehr sind bereits umfangreich. Der Aufschrei bei den Wehren in der Region war groß, als jetzt - unglücklich formuliert - auch noch die Forderung an sie herangetragen wurde, innerhalb kürzester Zeit ein flächendeckendes Schnelltestangebot zu schaffen.

Aufbau von Schnelltestzentren
Wehren fühlen sich überrumpelt

Ludwigshafen/Frankenthal/Speyer/Rhein-Pfalz-Kreis. Schnelltestzentren in Rheinland-Pfalz sollten „möglichst flächendeckend über die örtlichen Freiwilligen Feuerwehren und Verbandsgemeinden und verbandsfreien Gemeinden organisiert und geleitet werden“, hieß es in der vergangenen Woche in einer Mitteilung von Gesundheits- und Innenministerium. Nicht bei allen Feuerwehren vor Ort kommt dieser Vorstoß gut an. Bei der neuen Aufgabe geht es darum, unter der Regie der Feuerwehren Testzentren...

Die aktuellen Corona-Fallzahlen aus Ludwigshafen, Frankenthal, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis

Corona in Ludwigshafen, Frankenthal, Speyer, Rhein-Pfalz-Kreis
Immer mehr Infektionen mit einer der Mutanten

Coronavirus/Ludwigshafen/Speyer/Frankenthal/Rhein-Pfalz-Kreis. Am Mittwoch, 24. Februar, wurden für Ludwigshafen, Speyer und Frankenthal sowie den Rhein-Pfalz-Kreis folgende aktuelle Corona-Fallzahlen gemeldet: Seit gestern wurden 36 neue Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt und fünf weitere Todesfälle gemeldet. Insgesamt sind 607 Menschen in der Region an oder mit Covid-19 gestorben. Nach Abzug der zwischenzeitlich als genesen errechneten Personen, gelten aktuell genau 741 Menschen in der...

Sport

Die virtuelle Jahreshauptversammlung des 1. FC Kaiserslautern

FCK wählt neuen Aufsichtsrat
Weimer, Keßler, Koblischeck, Merk und Fuchs bilden das Gremium

FCK. Am Freitag, 26. Februar, fand die Jahreshauptversammlung des 1. FC Kaiserslautern e.V. erstmals auf virtuellem Wege statt. Als wichtigster Tagesordnungspunkt stand die Neuwahl des Aufsichtsrats auf dem Programm. Die vier wieder angetretenen bisherigen Mandatsträger Martin Weimer, Rainer Keßler, Dr. Markus Merk und Fritz Fuchs wurden dabei von den FCK-Mitgliedern im Amt bestätigt, zudem wurde Bernhard Koblischeck neu in den Aufsichtsrat gewählt. Am Freitagabend fand auf dem Betzenberg die...

Siegesserie gerissen
Wizards unterliegen Speyer deutlich

Nach vier Siegen in Folge müssen die Arvato College Wizards am 19. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB wieder eine Niederlage hinnehmen. In der heimischen Halle unterlagen die KIT-Basketballer den BIS Baskets Speyer am Samstagabend deutlich mit 86:102 (44:53). Dabei hatten die Wizards vor allem in der Verteidigung große Probleme und bekamen gerade Darian Ruda und Tim Schwarz nicht unter Kontrolle. Die beiden Speyrer kamen zusammen auf 54 Punkte. Das erste Viertel begann mit einem...

Das Fritz-Walter-Stadion bekommt einen neuen Rasen

Neuer Rasen für den Betze
Einweihung im Heimspiel gegen den SV Meppen

FCK. Es waren schwierige Bedingungen in den vergangenen Wochen für die Spieler der Roten Teufel. Der im Dezember 2014 verlegte Rasen auf dem Betzenberg war in den vergangenen Monaten nicht mehr in seinem besten Zustand und nur noch durch extremen Aufwand bespielbar. Die winterlichen Temperaturen der vergangenen Wochen taten ihr Übriges dazu, so dass sich der 1. FC Kaiserslautern nun entschloss, einen neuen Rasen im Fritz-Walter-Stadion zu verlegen. Rund sechs Jahre spielten die Roten Teufel auf...

Hält die Siegesserie?
Wizards treffen am Samstag auf Speyer

Die Arvato College Wizards wollen ihre Siegesserie auch am 19. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB fortsetzen. Am Samstagabend treffen die KIT-Basketballer auf die BIS Baskets Speyer. Für die Karlsruher läuft in der Liga aktuell alles nach Plan: Ihre vergangenen vier Spiele konnten die Wizards allesamt gewinnen. „Eine harte Verteidigung wird auch am Samstag der Schlüssel sein. Wir müssen die gleiche Intensität wie in Ulm und München an den Tag legen. Unsere Offensive hat zuletzt...

Thomas Hengen soll neuer Geschäftsführer Sport beim FCK werden

Thomas Hengen wird Geschäftsführer Sport beim FCK
Zusammenarbeit ab 1. März 2021 vorgesehen

FCK. Für den bereits im Dezember 2020 kommunizierten Prozess zur Weiterentwicklung des sportlichen Bereichs des 1. FC Kaiserslautern mit der Übertragung der Verantwortung auf einen neuen Entscheidungsträger konnte Thomas Hengen als Geschäftsführer Sport für die 1. FC Kaiserslautern Management GmbH gewonnen werden. Insofern werden die ursprüngliche Struktur und die Geschäftsordnung der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH wieder aktiviert, die zwei gleichberechtigte Geschäftsführer im...

Felix Götze
2 Bilder

FCK verpflichtet Felix Götze und Marvin Senger
Zwei Transfers für die Defensive

FCK. Der 1. FC Kaiserslautern verstärkt sich kurz vor Ende des Transferfenster noch einmal mit zwei neuen Spielern. Neben dem 22-jährigen Felix Götze – jüngerer Bruder von Mario Götze – der vom Bundesligisten FC Augsburg auf Leihbasis in die Pfalz kommt, bestätigte der FCK auch die Ausleihe von Marvin Senger vom Zweitligisten FC St. Pauli bis Saisonende. Felix Götze startete seine fußballerische Laufbahn ähnlich wie sein Bruder Mario beim Hombrucher FV 09, ehe er zu Borussia Dortmund wechselte....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Aktuelle Angebote und Prospekte aus Ihrer Region



Wirtschaft & Handel

Zehn Möbelhäuser aus sieben Bundesländern klagen gegen die coronabedingte Zwangsschließung

Klage gegen die Zwangsschließung
Zehn Möbelhäuser klagen auf sofortige Öffnung

Rheinland-Pfalz. Zehn Möbel- und Einrichtungshäuser in sieben Bundesländern wehren sich gegen die anhaltende Zwangsschließung in der Corona-Pandemie und fordern die sofortige Öffnung ihrer Standorte. Am Donnerstag, 25. Februar, haben sie ihre Klagen bei den zuständigen Verwaltungsgerichten eingereicht. Die Unternehmen sehen sich demnach vor allem auf die Fläche bezogen gegenüber anderen Branchen ungleich behandelt. Zu den Unternehmen, die in Rheinland-Pfalz, im Saarland, Hessen, Bayern,...

Anzeige
Mode Weiss - der Damen-Unterwäsche-Spezialist in Speyer
4 Bilder

Damen-Unterwäsche in Spitze oder sportlich
Beim BH kommt es auf die richtige Größe an

Mode Weiss in Speyer. Jede Frau weiß, wenn es "drunter" kneift und spannt, wird das schönste Outfit zur Quälerei. Bei der Unterwäsche sollte auf keinen Fall gespart werden, und gerade beim BH sollte man auf Qualität nicht verzichten - weder beim Material noch in Sachen Beratung. Dennoch sagen Experten: Rund 80 Prozent der Damen tragen eine falsche BH-Größe. Den Kundinnen von Mode Weiss in Speyer passiert das garantiert nicht. Das Personal wird dort nämlich regelmäßig in Sachen passende BH-Größe...

Die Sport-, Gesundheits- und Fitnessbranche ist durch den coronabedingten Lockdown besonders hart getroffen.

Staatliche Hilfe deckt den finanziellen Verlust nicht
"Ein Tropfen auf den heißen Stein"

Schifferstadt/Römerberg/Speyer. In Deutschland dürfen zur Zeit knapp zwölf Millionen Mitglieder nicht bei professionellen Gesundheits- und Fitnessanbietern trainieren. Die Sport-, Gesundheits- und Fitnessbranche ist durch den coronabedingten Lockdown besonders hart getroffen - und fühlt sich in einer Diskussion, in der es hauptsächlich um die wirtschaftliche Zukunft von Betrieben im Einzelhandel oder in der Gastronomie geht, zu wenig wahrgenommen. Von der Öffentlichkeit, aber auch von der...

Symbolfoto

Mehr als 130 modernisierte Stationen
587 Millionen Euro für modernere Bahnhöfe in Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz. Modernere Bahnhöfe, barrierefreie Zugänge und damit mehr Komfort für Reisende: Das Land Rheinland-Pfalz, die Deutsche Bahn und die Zweckverbände SPNV-Nord und ZSPNV-Süd haben sich auf ein umfangreiches Paket zur Modernisierung von mehr als 130 Stationen geeinigt. Über eine halbe Milliarde Euro fließen bis einschließlich 2031 in den Ausbau der Stationen im gesamten Bundesland. Darauf haben sich die vier Partner verständigt. „Wir investieren in einen attraktiven öffentlichen...

Das Dubbeglas steht im Fokus eines Markenstreits

Unternehmer startet Online-Petition zur Löschung der Wortmarke
Neue Runde im Krieg ums Dubbeglas

Pfalz. Der Krieg ums Dubbeglas - oder vielmehr um die Markenrechte an dem Wort "Dubbeglas" - geht in eine neue Runde. Im vergangenen Jahr haben sich zwei Unternehmer die Rechte an der Wortmarke "Dubbeglas" schützen lassen. Will heißen, immer wenn jemand ein Textilprodukt, einen Getränkebecher oder ähnliches mit dem Wort "Dubbeglas" bedrucken und verkaufen möchte, muss er die Einwilligung der beiden Geschäftsleute einholen. Je erfolgsversprechender die Idee, desto teurer könnte die Lizenz für...

Rheinland-Pfalz fördert Tourismus, sowohl Gastbetriebe als auch Kommunen werden unterstützt

Rheinland-Pfalz stellt zusätzlich 29 Millionen Euro
Tourismus fördern

Rheinland-Pfalz. Rheinland-Pfalz unterstützt Investitionen in die touristische Infrastruktur und in die touristischen Betriebe. Mit gleich zwei neuen Förderprogrammen und insgesamt 29 Millionen Euro aus dem Corona-Sondervermögen stärkt das Land den Tourismus. Die Fördersätze wurden erhöht, der Kreis der Anspruchsberechtigten erweitert und die Richtlinien verschlankt. Damit soll die Wettbewerbsfähigkeit der rheinland-pfälzischen Tourismusbranche erhöht werden, teilt Wirtschaftsminister Volker...

Ausgehen & Genießen

6 Bilder

Frühjahr Ende Februar

Wie sagt man so schön , eine Schwalbe macht noch keinen Sommer , aber ein Storch kündigt den Frühling an ! Solche Bilder rücken Corona in die 2. Reihe !  Ab in die Natur , einen Spaziergang bei diesen Aussichten streichelt die Seele , wirkt entspannend  und  verdrängt Covid19 mindestens für 1 - 2 Stunden ! Euer Körper wird es dankbar annehmen und mit neuer Energie die nächsten Strapazen in Angriff nehmen .  Haltet durch , es kommen auch wieder bessere Zeiten.

Kalli Koppold

Kalli Koppold kommt
Ein Ständchen für Senioren im Rhein-Pfalz-Kreis

Rhein-Pfalz-Kreis. Das Kulturbüro des Rhein-Pfalz-Kreises organisiert mit finanzieller Unterstützung der Kulturstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz kurzweilige Live-Konzerte in Seniorenheimen. Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln wird der Sänger und Entertainer Kalli Koppold halbstündige musikalische Grüße überbringen. Die bisher fest stehenden Termine sind am Montag, 22. Februar, 15 Uhr, im Seniorenzentrum Römerberg, am Dienstag, 23. Februar, 15 Uhr, in der...

Elwetritsche konnten wir leider keine beobachten, dafür aber geduldige Elwetritsche-"Jäger"
4 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Wo die Elwetritsche leben und wo man sie beobachten kann

Bellheim/Südpfalz. Was dem Bayer sein Wolpertinger sind dem Pfälzer seine Elwetritsch (auch Elwetrittche, Elwedritsch, Ilwedritsch – Plural: Elwetritsche(n)). Die Elwetritsch ist ein vogelähnliches Fabelwesen, von dessen Existenz in vielen Teilen Südwestdeutschlands, aber vor allem in Rheinland-Pfalz berichtet wird. Man sagt, Elwetritsche sollen aus Kreuzungen von Hühnern, Enten und Gänsen mit im Wald lebenden Kobolden und Elfen entstanden sein – bildlich möchte sich das aber selbst der...

Ein Buch über Landmaschinen
Aktion 2 Bilder

Buchtipp und Verlosung
Geschichte, Technik, Anekdoten - 101 Fakten über Landmaschinen

Buchtipp. Traktoren üben nicht nur auf Kinder eine große Faszination aus. Im Gegenteil, Landmaschinen erfreuen sich auch unter erwachsenen Fans größter Beliebtheit. In der Region kommen die Freunde dieser Technik alljährlich zu den so genannten Schlepper- und Trakorentreffen zusammen - das ist leider aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht möglich. Ein kleiner Ersatz - über die Liebe zu Landmaschinen gibt es jetzt auch ein Buch: Die Neuerscheinung "101 Dinge, die man über Landmaschinen...

Vegetarisches Streetfood, wie aus dem Foodtruck, hilft uns über den Lockdown hinweg
2 Bilder

Buchtipp
Streetfood aus der eigenen Küche

Buchtipp. Ein deftiger Burger, ein exotisches Curry oder ein leckerer Hot Dog - wer vermisst sie nicht, die Straßenfeste, Food-Festivals oder Märkte, auf denen man sich kulinarisch mal so richtig austoben konnte, während zuhause die Küche kalt blieb? Die Corona-Pandemie hat unser Leben nun seit einem Jahr fest im Griff – große Veranstaltungen mit viel Publikumsverkehr werden auch weiterhin auf absehbare Zeit nicht möglich sein. Umso mehr wächst die Sehnsucht nach den Feten, Feiern und ihren...

Ein witziges Buch rund um die Coronazeit. Macht Spaß zu lesen und ist ideal für eine kleine Auszeit....

Ein Komiker auf Entzug
„Ich glaube, ich hatte es schon!“

Buchtipp. Eigentlich will man gar nichts mehr von Corona hören. Und dann soll man ein Buch darüber lesen? Oh ja! Denn – auch wenn es wieder um Corona geht – es zeigt einem, dass man mit seinen alltäglichen Sorgen nicht alleine ist. Mit Witz, Charme und eben so, wie man ihn auf den großen Bühnen kennt, erzählt Michael Mittermeier in seinem neuen Buch „Ich glaube, ich hatte es schon – Die Corona Chroniken“ seine Geschichte, rund um Corona und den ersten Lockdown. Der Künstler erzählt aus seiner...

Blaulicht

Symbolbild Polizei

15.000 Euro Schaden bei Unfall in Römerberg
Sekundenschlaf?

Römerberg. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag, um 9.53 Uhr, in der Haydnstraße in Römerberg, als ein 51-Jähriger von der Fahrbahn abkam und mit einem am Fahrbahnrand parkenden Pkw kollidierte. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt und Sachschaden von insgesamt rund 15.000 Euro verursacht. Der Fahrer blieb unverletzt. Nach ersten Ermittlungen könnte Sekundenschlaf beim Fahrer ursächlich für den Unfall gewesen sein. Aufgrund der Gefährdung des Straßenverkehrs, wurde...

Randalierer in Römerberg-Dudenhofen unterwegs
Unbekannte wüten in Kleingartenanlagen

Römerberg-Dudenhofen. In der Nacht zum Samstag warfen bislang unbekannte Randalierer in einer Gartenanlage am Ortsrand von Dudenhofen Richtung Römerberg einen Hochsitz um, durchtrennten die Kabel einer Wildkamera und brachen ein Gartenhaus auf, aus welchem sie jedoch nichts entwendeten. Ebenfalls in der Nacht zum Samstag wurde in einem Gartengrundstück in der Nähe des Friedhofs Heiligenstein ein Gewächshaus beschädigt, indem Holzlatten durchtrennt wurden. Weiterhin wurde ein auf diesem...

Symbolbild

Mord in Schifferstadt * Update
Tante getötet und Mutter schwer verletzt

Schifferstadt. Am Abend des Mittwoch, 24. Februar, gegen 21.50 Uhr, wurde der Polizei eine schwerverletzte Frau gemeldet. Die 60-Jährige hatte mit mehreren Stichverletzungen aus ihrem Haus zu Nachbarn flüchten können. Sie musste sofort notärztlich versorgt und notoperiert werden. Sie befindet sich derzeit außer Lebensgefahr. In dem Anwesen der 60-Jährigen lag zudem noch eine tote Frau. Nach den bisherigen Ermittlungen handelt es sich bei dieser um die 60-jährige Schwester der schwerverletzten...

Widerstand gegen Polizeibeamte leistete ein 27-Jähriger, der in der vergangenen Nacht in Harthausen die Ruhe gestört hat.

Widerstand gegen Polizeibeamte
Betrunken die Nachtruhe gestört

Harthausen. Weil er auf der Straße durch lautes Schreien auffiel, musste die Polizei einen 27-Jährigen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Speyerer Straße in Harthausen zur Ruhe ermahnen. Der offensichtlich alkoholisierte Mann zeigte sich uneinsichtig und verhielt sich gegenüber den Beamten verbal aggressiv. Weil er vor Ort einem Platzverweis nicht nachkam und sich weiterhin höchst aggressiv verhielt, nahmen ihn die Beamten in Gewahrsam. Bei dem Versuch, ihn in den Streifenwagen zu...

Symbolbild Polizei

Zeugen in Römerberg gesucht
Versuchter Einbruch in den Jugendkeller

Römerberg. Wie erst jetzt bekannt wurde, versuchten unbekannte Täter in einem Zeitraum vor dem 20. Februar, 19.20 Uhr, in den Jugendkeller in der Berghäuser Straße in Römerberg einzudringen. Der Einbruchsversuch scheiterte. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen: Wer hat in den Tagen vor dem 20. Februs verdächtige Personen im Bereich des Jugendkellers beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei Speyer unter 06232 1370 oder pispeyer@polizei.rlp.de...

Die Polizei hat in der Hanhofer Straße in Harthausen die Geschwindkeit kontrolliert.

Geschwindigkeitskontrolle in Harthausen
Mit 85 Stundenkilometern ortseinwärts

Harthausen. Die Polizei Speyer hat am gestrigen Montag zwischen 9.30 und 11.15 Uhr Geschwindigkeitskontrollen in der Hanhofer Straße in Harthausen durchgeführt. Gemessen wurden die ortseinwärts fahrenden Fahrzeuge. Bei durchschnittlichem Verkehrsaufkommen wurden insgesamt 13 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Der schnellste Fahrer war bei zulässigen 50 Stundenkilometern mit 85 unterwegs. Die Polizei ahndete außerdem drei Gurtverstöße sowie einen Verstoß gegen die Corona-Verordnung  - der...

Ratgeber

Trendsport Gravelbiken
3 Bilder

Start in die Radsaison
Gravelbikes - Offroad-Abenteuer auf dem Rennrad

Radsport/Freizeit. Was kann es Schöneres geben, als mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs zu sein. Wer mehr als nur die gewöhnliche Radtour möchte, den Rausch der Geschwindigkeit liebt und auch gerne mal abseits bekannter Straßen und Wege fährt, für den ist Gravelbiken die Sportart schlechthin. Gravelbikes (auch Gravel Bikes) sind ultra-angesagt auch im Fahrradjahr 2021: Grund genug, sich diesen Trend einmal genauer anzuschauen: Gravel Bikes - zu Deutsch „Schotter-Räder“ – sind nicht weniger...

KN95 Maske
3 Bilder

Neue Maskenpflicht
Was sind FFP2-, KN95-, N95- und OP-Masken?

Coronavirus. Mit den neuen Regeln für einen verlängerten Lockdown kommt auch eine neue Maskenpflicht. In Geschäften und im ÖPNV werden nun so genannte "medizinische Masken" - also FFP2-, OP-,  KN95- oder N95- Masken benötigt. Aber was bedeuten diese Bezeichnungen überhaupt und wie unterscheiden sich diese Maskentypen? OP-MaskenOP-Masken helfen dabei, Patienten und Personal im sterilen Bereich des OP-Raumes vor Mikroorganismen zu schützen. Die Masken erfüllen die hohen Anforderungen der...

Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach erzeugt Strom, der selbst genutzt und dessen Überschuss ins Netz eingespeist werden kann. Aber welche Bedingungen müssen vorliegen und wie erfährt man, ob sich die Energieerzeugung auf dem Dach lohnt?

Online-Seminar
Nutzung von Solarenergie auf Dach, Balkon oder Fassade

Rhein-Pfalz-Kreis. Fast die Hälfte aller Dächer in Ludwigshafen und im Rhein-Pfalz-Kreis eignen sich für die Nutzung von Solarenergie. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach erzeugt Strom, der selbst genutzt und dessen Überschuss ins Netz eingespeist werden kann. Aber welche Bedingungen müssen vorliegen und wie erfährt man, ob sich die Energieerzeugung auf dem Dach lohnt? Am Montag, 22. Februar, 18 Uhr, laden die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, die Klimaschutzmanagerinnen von Stadt...

Mit dem Projekt "Spurensuche Gartenschläfer"  ermittelt der BUND die Verbreitung des kleinen Nagers - mit speziellen NIstkästen bietet man den gefährdeten Tieren Unterschlupf für die Kinderstube

Tipps vom BUND
Nistkästen selber bauen

BUND. Bei den Vorbereitungen für den Frühling im Garten sollte man schon jetzt an Nistplätze für heimische Tiere denken, empfiehlt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Denn viele Vogelarten, aber auch Schlafmäuse wie der gefährdete Gartenschläfer und der Siebenschläfer sind auf geschützte Orte wie Nistkästen für ihren Nachwuchs angewiesen. „Ältere Bäume mit Baumhöhlen oder dichte Hecken von Schlehen, Brombeeren oder Wildrosen bieten optimale Nistplätze“, erklärt Magnus...

Ein Expertenteam der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung beantwortet am 1. Februar die Fragen der Wochenblatt-Leser zum Thema Corona-Schutzimpfung.

Telefonaktion mit Experten
Antworten auf Fragen zur Corona-Schutzimpfung

Speyer. Die Corona-Schutzimpfung ist eine effektive Maßnahme, um sich selbst vor einer Covid-19-Erkrankung zu schützen und zugleich die Corona-Pandemie einzudämmen. Die beiden Impfstoffe, die bisher in Deutschland zugelassen sind, waren in der klinischen Erprobung sehr wirksam: Studiendaten zeigen, dass eine gegen Covid-19 geimpfte Person nach Kontakt mit dem Corona-Virus mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht erkranken wird. Nach der Impfung kann es wie bei anderen Impfungen auch zu Impfreaktionen...

Symbolbild - wer im Jahr 2020 mehr als 410 Euro Kurzarbeitergeld erhalten hat, muss eine Steuererklärung abgeben

Kurzarbeitergeld und Steuern
Pflicht zur Steuererklärung

Kurzarbeitergeld. Laut Bundesagentur für Arbeit wurde für Dezember für 666.000 Beschäftigte Kurzarbeit angezeigt. Bis Ende 2021 wurden die erleichterten Voraussetzungen zum Bezug von Kurzarbeitergeld wegen der Coronakrise verlängert. Das Kurzarbeitergeld beträgt für die ersten drei Monate 60 Prozent, vom vierten bis sechsten Monat 70 Prozent und ab dem siebten Monat 80 Prozent des letzten Nettogehalts, heißt es in einer Mitteilung des Bundesverbands Lohnsteuerhilfevereine. Beschäftigte mit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.