Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Polizisten stürmen das Verlagsgebäude, in dem ein Anschlag verübt wurde, so das Übungsszenario.
2 Bilder

Terrorübung mit 250 Einsatzkräften
Charlie Hebdo in Ludwigshafen

Otterstadt. Das Vorgehen von den verschiedenen Einsatzkräften von Polizei und Rettungskräften bei einem Terroranschlag auf ein Verlagsgebäude wurde bei einer Großübung auf dem Wasserplatz Reffenthal geübt. Plötzlich fallen Schüsse. Zwei Täter sind in das Verlagsgebäude des „Rheinblicks“ eingedrungen und schießen auf alles, was sich bewegt. Eben gingen die Kollegen noch ihrer Arbeit nach, alles war entspannt, ein netter Plausch hier, ein klingelndes Telefon dort. Doch als die Männer in...

Ratgeber
Bis die Spurensicherung kommt, sollten Opfer von Einbrüchen nichts aufräumen und verändern. Auch wenn es schwer fällt.

Polizei gibt Hilfestellung und Tipps
Was ist nach einem Einbruch zu tun?

Ratgeber. Es ist eine Situation, die keiner in seinen eigenen vier Wänden erleben möchte: Sie kommen nach Hause, die Tür ist aufgebrochen und die Räume sind verwüstet. Auch wenn der erste Schock nach einem Einbruch groß ist, müssen Betroffene jetzt einige Dinge regeln. Die Polizei Rheinland-Pfalz klärt auf, was zu tun ist. Tatortaufnahme durch die PolizeiAuch wenn es Betroffenen oft schwerfällt, das Chaos zu ertragen, sollten sie auf keinem Fall etwas am Tatort verändern. Stattdessen gilt...

Blaulicht

Keyless-Entry-Systeme wurden überwunden
Drei Autos aufgebrochen

Römerberg. Gleich drei Diebstähle aus Fahrzeugen wurden am gestrigen Tag im Bereich Römerberg und Heiligenstein beangezeigt. In zwei Fällen wurden sogenannte Keyless-Entry-Systeme überwunden. Die Fahrzeuge wurden durchwühlt und diverse Gegenstände entwendet. Insgesamt entstand bei diesen Diebstählen von Wertsachen, Werkzeugen und Schlüsseln ein Gesamtschaden von rund 2.200 Euro. pol

Blaulicht
Aufgrund eines zu geringen Abstandes fuhr ein 18-Jähriger auf seinen Vordermann auf.

Die Unfallbeteiligten wurden nicht verletzt
Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall

Römerberg. Wegen eines zu geringen Abstandes zu einem vorausfahrenden Ford Focusfuhr ein 18-jähriger Audi A 4 Fahrer am Sonntagabend an der der Anschlussstelle Römerberg-Dudenhofen auf seinen Vordermann auf, der an der Einmündung zur Kreisstraße 27 verkehrsbedingt anhalten musste. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Die beiden Unfallbeteiligten wurden nicht verletzt. pol

Blaulicht
Die aus Speyer und Harthausen stammenden Streithähne wiesen jeweils  Atemalkoholwerte jenseits der 1,5 Promille auf.

Streithähne mit Atemalkoholwerte jenseits der 1,5 Promille
Schlägerei auf dem Tabakdorffest

Harthausen. Im Rahmen einer Fußstreife auf dem Tabakdorffest in Harthausen in der Nacht zum Sonntag fiel den eingesetzten Beamten auf, dass zwei Personengruppen offensichtlich lautstark und gestenreich miteinander stritten. Im Rahmen der Sachverhaltsaufklärung konnte in Erfahrung gebracht werden, dass es zuvor offensichtlich zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen drei Personen aus den jeweiligen Gruppen kam, in deren Verlauf die zwischen 22 und 34 Jahre alten Beteiligten jeweils...

Blaulicht

Autofahrer missachtete Vorfahrt
Radfahrer leicht verletzt

Römerberg. An der Kreuzung auf der Landstraße 507 zwischen Römerberg und Lingenfeld hat ein BMW Fahrer die Vorfahrt eines 66-jährigen Radfahrers missachtet. Der BMW Fahrer wollte die Kreuzung aus Richtung Schwegenheim kommend in Richtung Mechtersheim überqueren und hat dabei den Radfahrer, der in Richtung Lingenfeld unterwegs war, übersehen. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Der Radfahrer wurde leicht verletzt, er will sich selbstständig einem Arzt vorstellen....

Blaulicht

81-Jährige durchschaute die Masche
Versuchter Betrug durch falschen Amtsträger

Dudenhofen. Eine 81-jährige Frau erhielt am Donnerstag einen Anruf von einer angeblichen Mitarbeiterin eines Amtsgerichts, welche die Zahlung von 250 Euro wegen einer nicht angetretenen Reise forderte. Da eine solche Reise nie gebucht wurde, wurde die Anruferin abgewimmelt. Geschädigte einer solchen Masche sollten die angezeigte Telefonnummer notieren und dies bei der Polizei anzeigen. pol

Blaulicht

Polizei nimmt Zeugenhinweise entgegen
Aus der Kurve getragen und geflüchtet

Römerberg. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit wurde am Mittwochabend ein Opel Corsa an der Anschlussstelle Römerberg-Dudenhofen aus Richtung Germersheim kommend aus der Kurve getragen und fuhr zunächst geradeaus über die Grünfläche, dann quer über die Gegenfahrbahn und danach in den angrenzenden Wildwuchs neben der Fahrbahn. Der PKW stoppte nach circa 30 Metern zwischen den Bäumen. Bis zum Eintreffen der Streife hatte sich der Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle entfernt....

Blaulicht

Gefälschte Kennzeichen toppen das Ganze
Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Hanhofen. Bei der Kontrolle eines Ford Fiesta in der Harthauser Straße wurden gestern Abend bei einem 22-jährigen Mann drogentypische Auffallerscheinungen festgestellt. Zudem war er nicht im Besitz eines Führerscheins. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs stellte sich heraus, dass die angebrachten Kennzeichen Anfang August entwendet wurden. Dem aus Speyer stammenden Mann wurde eine Blutprobe entnommen, die Kennzeichen und Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Ein entsprechendes Strafverfahren...

Blaulicht
Das Fahrzeug des Unfallverursachers.

77-Jähriger geriet auf die Gegenfahrbahn
B 39 nach Unfall für eineinhalb Stunden gesperrt

Hanhofen. Aus bislang unbekannter Ursache kam ein 77-jähriger BMW-Fahrer heute Morgen auf der B 39 in Höhe der Anschlussstelle Hanhofen-West auf die Gegenfahrbahn, streifte einen entgegenkommenden LKW und einen hinter dem LKW fahrenden Audi. Durch den Zusammenstoß wurden die beiden PKW in den rechtseitig der Fahrbahn befindlichen Grünstreifen geschoben und die beiden Fahrer leicht verletzt. Sie wurden zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. An den drei Fahrzeugen, die nicht mehr...

Blaulicht

Aus Schreck entgegengelenkt
Mit Schutzengel unterwegs

Harthausen. Einen Schutzengel muss ein 18-jähriger Toyota Yaris Fahrer gestern Morgen auf der Landstraße 537 zwischen Dudenhofen und Harthausen gehabt haben. In einer langgezogenen Linkskurve kam es vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend lenkt er aus Schreck entgegen, kommt wieder auf die Fahrbahn zurück und überschlägt sich dabei zweimal. Der junge Mann wurde bei dem Unfall nicht verletzt. An seinem Fahrzeug, das abgeschleppt werden...

Blaulicht
Bei der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise auf Drogenkonsum. Dem 26-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen.

Sach- und Flurschaden belaufen sich jeweils auf 6.000 Euro
Kontrolle über Fahrzeug verloren

Römerberg. In einer Linkskurve in der Straße "In den Rauhweiden" verlor ein 26-jähriger Audi A 6 Fahrer gestern gegen 5.30 Uhr vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Nach ungefähr 30 Meter blieb der PKW zwischen Bäumen stehen. Der Fahrer war zunächst nicht vor Ort, erschien jedoch circa fünf Minuten nach Eintreffen der Streife in verdreckter Kleidung miteinem zweiten Mann in sauberer Arbeitskleidung an der Unfallstelle. Hier...

Blaulicht

Vandalismus in der Nähe des Brunnenfestes
Jugendliche traten Autospiegel ab

Römerberg. In der Nähe des Brunnenfestes konnten am Sonntag, gegen 0.50 Uhr in der Berghäuser Straße drei Jugendliche gesichtet werden, die an geparkten Autos die Spiegel abtraten. Durch Passanten wurden drei Mädchen, die die Jungen offensichtlich begleitenden, auf ihre Begleitung angesprochen. Sie wollten jedoch nicht antworten und sich entfernen. Eine der Frauen konnte festgehalten werden, was zur Folge hatte, dass eine unbeteiligte Person dazu kam und auf den Zeugen einschlug, der das...

Blaulicht
Der Schlangenexperte gibt den Hinweis, dass sich Nattern in den warmen Monaten des Jahres öfter mal in Wohnanwesen antreffen lassen, da auch sie sich schattige Plätze suchen.

Natter suchte schattiges Plätzchen
Schlange im Wohnzimmer

Römerberg. Eine 41-jährige Frau aus Römerberg hatte gestern ungebetenen Besuch von einer Schlange, welche es sich in ihrem Wohnzimmer bequem gemacht hatte. Bei Eintreffen der Beamten hatte sich die Schlange mittlerweile unter den Kühlschrank zurückgezogen. Ein hinzu gezogener Schlangenexperte fing das Tier ein und nahm es in Verwahrung. Aufgrund der ihr zuteil gewordenen Aufmerksam zeigte die Schlange ein aggressives Verhalten gegenüber den anwesenden Personen, weshalb eine Bestimmung der...

Blaulicht
Ein LKW streifte in der Vorbeifahrt auf dem rechten Fahrstreifen den PKW der Römerbergerin und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Unfallflucht auf der B9

Römerberg. Die 40-jährige Geschädigte aus Römerberg befuhr am Mittwoch, 13. Juni, gegen 16 Uhr mit ihrem Audi A1 von Römerberg kommend die Auffahrt zur B9 in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Auf dem Beschleunigungsstreifen der B9 musste sie ihr Fahrzeug bis zum Stillstand hinter einem LKW abbremsen, der dort aus unbekannten Gründen stand. Ein weiterer LKW streifte anschließend in der Vorbeifahrt auf dem rechten Fahrstreifen den PKW der Römerbergerin und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle....

Blaulicht
Durch unbekannte Täter wurden in Römerberg drei Firmenfahrzeuge aufgebrochen und aus diesen Werkzeuge im Gesamtwert von 20.000 Euro entwendet.

Polizei Speyer appelliert an Firmen
Werkzeug im Wert von 20.000 Euro entwendet

Römerberg. Zwischen Montag 17 und Dienstag 7.20 Uhr wurden durch unbekannte Täter drei Firmenfahrzeuge in der Philippsburger Straße durch Schlossstechen und Heraustrennen einer Seitenscheibe aufgebrochen und aus diesen Werkzeuge im Gesamtwert von rund 20.000 Euro entwendet. Die Polizei Speyer appelliert aus diesem Grunde an die Firmen, so weit wie möglich die Fahrzeuge in einem gesicherten und hell beleuchteten Bereich abzustellen und die teils hochpreisigen Werkzeuge oder Gerätschaften nicht...