Speyer - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Vorfahrt nicht beachtet - 10.000 Euro Schaden
Verkehrsunfall mit Totalschaden

Speyer. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei wirtschaftlichen Totalschäden und einer verletzten Person kam es am Freitag, 26. April, nachmittags um 16 Uhr in der Oberen Langgasse/ Einmündung Gerhard- Hauptmann-Straße. Hierbei befuhr die Fahrerin eines Renault Kangoo die Gerhard-Hauptmann-Straßeund wollte nach links die Obere Langgasse abbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines geradeaus fahrenden Mercedes-Benz und es kam zum Zusammenprall der beiden Fahrzeuge. Beide Fahrzeuge mussten vor...

Frau wird schwer verletzt
81-Jährige Fußgängerin übersehen

Speyer.  Zu spät erkannt hat ein 54-jähriger Citroen Fahrer am Donnerstag, 25. April, kurz vor zehn Uhr eine Fußgängerin, die in Höhe der Einmündung zum Weißdornweg den dortigen Fußgängerüberweg mit ihrer Gehhilfe überquerte. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde die 81-jährige Fußgängerin schwer verletzt. Sie wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Polizei Speyer sucht Zeugen zu Unfall
Radfahrer stoßen an Einmündung zusammen

Speyer. Durch einen Ersthelfer wurde am Donnerstagmorgen, 25. April, gegen 9.10 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern an der Einmündung Friedrich-Ebert-Straße / Karl-Spindler-Straße gemeldet. Nach jetzigem Kenntnisstand bog ein 62-jähriger Radfahrer aus der Karl-Spindler-Straße nach rechts in die Friedrich-Ebert-Straße ein und stieß dort mit einer 55-jährigen Radfahrerin zusammen, die den dortigen in beide Fahrtrichtung freigegebenen Radweg in Richtung Bahnhofstraße befuhr. Bei dem...

Symbolfoto

Bilanz eines stürmischen Abends

Speyer. Starke Windböen hielten die Feuerwehr und die Polizei am gestrigen Abend auf Trapp: 18.25 Uhr Aufgrund des Sturms fiel in der Fuchsweiherstraße ein Fahrrad auf einen daneben geparkten PKW. Schaden: 200 Euro 18.30 Uhr Im Akazienweg drückte der Sturm einen Bauzaun auf einen geparkten PKW. Der Bauzaun wurde aus dem Weg geräumt. Schaden: 400 Euro. 18.34 Uhr In der Johannesstraße drohten Bauzäune in Höhe der dortigen Metzgerei auf die Straße zu fallen. Durch die Streife konnten die...

Symbolfoto

Papiere aus Rucksack entwendet

Speyer. In der Maximilianstraße wurde am Mittwoch, 24. April 2019, um 11 Uhr einer 76-jährigen Frau aus einem Rucksack, den sie auf dem Rücken trug, eine Briefmappe mit diversen Ausweispapieren entwendet. Sie selbst hatte zunächst nichts bemerkt und wurde erst durch eine Passantin auf ihren offenen Rucksack aufmerksam gemacht. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. (Polizeidirektion Ludwigshafen)

Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall

Speyer. Hohe Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall im Schillerweg am Mittwochnachmittag. Eine 72-jährige Peugeot Fahrerin hat einen vor ihr verkehrsbedingt abbremsenden Ford Focus zu spät erkannt und fuhr auf. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 7500 Euro. Der Peugeot war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Die beiden Unfallbeteiligten wurden nicht verletzt. (Polizeidirektion Ludwigshafen)

Zivilrechtliche Streitigkeiten mit verhinderter Trunkenheitsfahrt

Speyer. Durch die Firma Neubeck erging am gestrigen Dienstag Mitteilung an die Polizei, dass nach Reparaturarbeiten an einem rumänischen Lkw der augenscheinlich betrunkene "Fahrer" sich in sein Fahrzeug gesetzt und dieses verschlossen habe, ohne die entstandenen Reparaturkosten zu begleichen. Vor Ort konnte der "Fahrer" durch die Polizei motiviert werden, aus seinem Fahrzeug zu steigen. Ein von ihm freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille. Vor Ort ergaben sich...

Zeugen gesucht
Einbruchsdiebstahl Gaststätte FC Speyer 09

Speyer. In der Nacht vom 22. auf den 23. April verschafften sich unbekannte Täter unberechtigt Zutritt in das "Restaurant am Sportpark" (Gaststätte des FC Speyer 09). Dort konnte der Pächter an diversen Türen Hebelmarken und ein geöffnetes Fenster feststellen. Daraufhin verständigte er umgehend die Polizei. Bei der polizeilichen Begehung der Gaststätte konnten keine Täter mehr angetroffen werden. Vor Ort ergaben sich keine Täterhinweise. Nach einer ersten Inaugenscheinnahme der Gasträume durch...

Raub mit Täterfestnahme

Speyer. Zwei Brüder (13 und 16 Jahre) befanden sich am Abend des Ostermontages auf einem Fußweg in der Nähe der "Hundewiese" hinter der Tanzschule "Thiele". Hier wurden sie durch zwei Männern (20 und 29 Jahre) in ein Gespräch verwickelt, in dessen Verlauf einer der Männer den 13-Jährigen von seinem Fahrrad herunterzog. Dabei verletzte sich der 13-Jährige leicht. Die beiden Brüder wurden dann von den Männern zur Herausgabe ihrer Wertsachen aufgefordert. Danach wurden sie von den Beschuldigten...

Zeugen gesucht
Brennendes Gebüsch

Speyer. Aus bislang ungeklärter Ursache begann am Ostersonntag ein Gebüsch in der Burgstraße Höhe Woogbach zu brennen. Die Feuerwehr löschte mit drei Einsatzkräften und einem Fahrzeug den Brand, der sich auf eine Fläche von ca. 50m² ausdehnte. Hinweise auf verdächtige Personen in diesem Bereich zur relevanten Zeit nimmt die Polizei Speyer unter der Telefonnummer 06232/1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. (Polizeidirektion Ludwigshafen)

Symbolfoto

Zeugen gesucht
Schlägerei im Domgarten

Speyer. 21. April 2019, 23.15 Uhr. Vier Personen Anfang 20 saßen auf einer Bank im Domgarten, als plötzlich circa zehn Personen vermutlich im gleichen Alter hinzu kamen und sie provozierten. Einer der vier Personen wurde im Verlauf eines Streitgesprächs von mehreren Personen dieser Gruppe angegriffen und geschlagen. Er erlitt leichte Verletzungen im Gesicht. Einer der Angreifer wird wie folgt beschrieben: Circa 1,65m groß, blonde kurze Haare, Vollbart, europäisch, weißes T-Shirt mit...

Umgestürzter LKW in Autobahnauffahrt

Speyer. Am Freitag, 19. April 2019, gegen 10.50 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Auffahrt der B9 zur BAB61, in Fahrtrichtung Karlsruhe. Der alleinbeteiligte 65-jährige Fahrzeugführer des Lastkraftwagens, aus dem Kreis Heilbronn, verlor aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Lastkraftwagen kippte in der Folge auf die linke Fahrzeugseite und kollidierte mit der Schutzplanke. Der Fahrzeugführer wurde durch den Verkehrsunfall verletzt und in ein...

Beschwipst und bekifft Mofa gefahren

Speyer. Am frühen Freitagabend wurde auf dem Domplatz ein Mofa kontrolliert, weil auf dem eigentlich einsitzigen Gefährt zwei Personen unterwegs waren. Im Gespräch wurde bei dem 16-jährigen Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab dann einen Wert von 0.34 Promille. Zudem wurden bei ihm Anzeichen für Drogenkonsum festgestellt. Ein Schnelltest reagierte dann auch positiv auf Cannabis. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt untersagt, daher wurde ihm auf der Wache eine...

Ladendiebstahl im Einkaufsmarkt

Speyer. Am Mittwoch, 17. April, 12.40 Uhr entfernten drei Männer im Alter von 26 und 27 Jahren in einem Einkaufsmarkt in der Auestraße die Sicherungsetiketten an 20 Jack Daniels Flaschen und verstauten diese zusammen mit einer Lautsprecherbox, 28 Duftbäumen und sechs Packungen Puma Socken in Taschen und verließen den Kassenbereich ohne zu bezahlen. Danach wurden sie Ladendetektiv angesprochen und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der Gesamtwert der Gegenstände liegt bei 510 Euro....

Geschädigte gesucht
Vorfall mit "Schusswaffe"

Speyer. Am Samstag, gegen 18.30 Uhr, kam es in der Kutschergasse zu einem Vorfall zwischen einem bisher unbekannten Fahrzeug (mit zwei Insassen) und einer Gruppe Jugendlicher. Hierbei hätte ein Jugendlicher mit einer schwarzen Pistole hantiert. Die gemeldete Pistole stellte sich bei einer Überprüfung durch die Polizei als Spielzeugwaffe heraus. Sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall bitte an die Polizeiinspektion Speyer, Telefon 06232 1370, oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de. pol

Angler löst größeren Polizeieinsatz aus
Mutmaßliche Leichenteile in Speyer gefunden

Speyer. Heute Nacht, gegen 0.45 Uhr, wurde durch einen Angler ein größerer Polizeieinsatz ausgelöst. Der Angler vermutete menschliche Eingeweide aus dem Rhein herausgezogen zu haben. Dies hatte einen Einsatz der Polizei Speyer, der Wasserschutzpolizei und des Kriminaldauerdienstes sowie der Feuerwehr Speyer zur Folge. Weiterhin war die Rechtsmedizin Mainz und auch ein Bestattungsunternehmen involviert. Nach Bergung und genauer Begutachtung der aufgefundenen Eingeweiden konnte festgestellt...

78-Jähriger wird Opfer eines Trickdiebstahls
Geldwechsel-Trick: Frau stiehlt 1.500 Euro

Speyer. Ein 78-jähriger Speyerer wurde am Donnerstag Opfer eines Trickdiebstahls. Nachdem er in einer Postbankfiliale in der Innenstadt 1.500 Euro Bargeld abgehoben hatte, wurde er von einer etwa 50-jährigen, dunkel gekleideten, deutschsprachigen Frau vor der Bankfiliale gefragt, ob er ihr Geld wechseln könne. Der Geschädigte öffnete daraufhin sein Portemonnaie und wechselte. Direkt danach bemerkte er das Fehlen der gerade abgehobenen drei 500 Euro-Scheine und sah, wie die Frau wegrannte. Der...

Jugendlicher konnte flüchten
Versuchter Ladendiebstahl in der Postgalerie

Speyer. Eine 16- und eine 15-Jähriger betraten am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr gemeinsam die Bekleidungsboutique "Kult" in der Postgalerie. Während der 15-Jährige eine Verkäuferin in ein Gespräch verwickelte, begab sich der 16-Jährige in die Umkleidekabine. Beim anschließenden Verlassen des Bekleidungsgeschäftes kam es zur Alarmauslösung. Als der 16-Jährige deshalb von einer Verkäuferin aufgefordert wurde, seinen Pullover hochzuziehen, warf er dieser ein -unter seinem Pullover...

Strafverfahren wegen Tageswohnungseinbruch eingeleitet
Gestohlener Flachbildfernseher auf dem Nachbarbalkon versteckt

Speyer. Ein 40-jähriger Speyerer meldete sich heute Nacht telefonisch auf der Dienststelle und gab an, dass er sich gerade in der Industriestraße aufhalten würde und es dort zu einer Auseinandersetzung mit einem 34-jährigen Anwohner eines dortigen Mehrparteienhauses gekommen sei. Vor Ort stellte sich den eingesetzten Polizeibeamten der Sachverhalt in der Art dar, dass zwei Anwohner des Anwesens den Anrufer am Nachmittag dabei beobachteten, wie er mit einem Hebelwerkzeug die verschlossene...

Körperverletzung durch Pfefferspray
Streit geht ins Auge

Speyer. Ein 34-jähriger Mann erschien am Dienstag bei der Polizeiinspektion Speyer und bat um die Verständigung eines Arztes, da ihm jemand "Etwas" ins Gesicht gesprüht habe. Nähere Angaben konnte/wollte er nicht machen. Durch den Rettungsdienst erfolgte zunächst ein gründliches Ausspülen seiner Augen und eine anschließende Verbringung der Person zu einem Augenarzt.Im Nachgang an seine Behandlung schilderte der Geschädigte der Polizei, dass er zu Fuß "Im Erlich" unterwegs gewesen sei, als ihm...

Personenspürhund und Spezialkräfte im Einsatz
Vermisster 15-Jähriger in Speyer-West gesucht

Speyer. Am gestrigen Dienstag suchten Polizeikräfte zwischen 14 und 15.45 Uhr im Stadtgebiet Speyer-West nach einem vermissten Jugendlichen. Der 15-Jährige aus einer Ortsgemeinde im Rhein-Pfalz-Kreis war zuvor von seinen Eltern als vermisst gemeldet worden. Da eine Bewaffnung des Vermissten nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden neben einem Personenspürhund auch Spezialkräfte eingesetzt. Die intensiven Suchmaßnahmen führten zunächst nicht zum Auffinden des Jugendlichen. Am frühen Abend...

Smartphone, Führerschein und Ausweis geklaut
Erneuter Diebstahl im Diakonissenkrankenhaus

Speyer. Ein 65-jähriger Patient des Diakonissenkrankenhauses meldete am Montagnachmittag den Diebstahl seines Smartphones, Führerscheins, Personalausweises und eines Mitgliedsausweises. Die entwendeten Gegenstände befanden sich im Tatzeitraum zwischen 15 und 17 Uhr  in der unverschlossenen Nachttischschublade seines Patientenzimmers. Täterhinweise liegen zum jetzigen Zeitpunkt nicht vor. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. Seitens...

Täter erbeuteten mehrere hundert Euro
Raubüberfall auf Kiosk in Speyer

Speyer. Am Montag betraten gegen 17.30 Uhr zwei dunkel gekleidete Personen einen Kiosk in der Christoph-Lehmann-Straße in Speyer. Sie forderten die Kioskbetreiber unter Vorhalt einer schwarzen Schusswaffe auf, ihnen Bargeld zu geben. Nachdem sie mehrere hundert Euro bekamen, flüchteten sie in Richtung Woogbach. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 9632773 oder per E-Mail kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen. pol

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Zwei Autos aufgebrochen

Speyer. Unbekannte Täter schlugen im Zeitraum vom 24. März bis zum 7. April an zwei, in der Heinrich-Heine-Straße geparkten, verschlossenen Autos die Seitenscheibe ein und entwendeten zumindest aus dem Innenraum eines der beiden Fahrzeuge darin befindliche Gegenstände. Vor Ort ergaben sich keinerlei Hinweise auf den/die Täter. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol

Beiträge zu Blaulicht aus