Speyer - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizei Speyer als "Freund und Helfer"
Verirrten 82-Jährigen nach Hause gebracht

Speyer. Am Donnerstag kurz vor 18 Uhr meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer bei der Polizei eine ältere Person, die sich im Bereich der Leitplanken der B39 Höhe Abfahrt Vogelgesang aufhalten würde. Eine Streife konnte den Mann dort antreffen. Der 82-jährige Senior wirkte mit dem Heimweg zu seiner umliegenden Wohnanschrift in einer betreuten Wohneinrichtung überfordert. Daher nahm sich die Streife seiner an und verbrachte ihn wohlbehalten an diese, wo er seiner Betreuerin übergeben wurde.

Symbolbild

Versuchter Einbruch in Speyerer Fahrradgeschäft
Schaufensterscheiben eingeschlagen

Speyer. Am Mittwoch gegen 23.40 Uhr versuchten unbekannte Täter vergeblich in ein Fahrradgeschäft in der Tullastraße einzubrechen, indem sie mehrfach auf eine Scheibe zu einem Ausstellungsraum einschlugen. Diese wurde hierdurch zwar beschädigt, hielt der Einwirkung aber letztlich Stand. Eine Anwohnerin, die auf die Splittergeräusche der Scheibe aufmerksam wurde, verständigte die Polizei. Vor Ort ergaben sich Hinweise auf ein Täterfahrzeug, bei dem es sich um einen Sprinter oder ein...

Betrügerische Anrufe in der Region Speyer
Enkeltrick und falsche "Energieberater"

Speyer/Otterstadt. Am Dienstag kam es zwischen 9.10 und 15.45 Uhr zu insgesamt zehn Betrugsanrufen in Speyer und Otterstadt. In neun Fällen waren ältere Personen aus Speyer betroffen, in einem Fall eine 84-jährige Otterstadterin. Die Anrufer gaben sich hierbei als Enkel / Enkelin aus und schilderten eine finanzielle Notlage aufgrund eines Unfalls oder eines beabsichtigten Immobilienankaufs. Durch die Täter kam es dabei auch zu konkreten Geldforderungen. Alle Angerufenen beendeten jedoch, durch...

Handy und Geldbeutel bei der Polizei abgegeben
Speyer freut sich über ehrliche Finder

Speyer. Glücklich schätzen durften sich ein Kind und eine Jugendliche, die am Dienstagabend unabhängig voneinander ein Mobiltelefon und einen Geldbeutel in der Maximilianstraße und der Landauer Straße verloren. Den Verlust eines Samsung-Handys, das einem etwa neun Jahre alten Radfahrer aus der Hosentasche gefallen war, beobachtete ein 60-jähriger Finder und gab das Telefon bei der Polizei ab. Durch einen eingehenden Anruf des Kontakts "Mama" auf dem Verluststück, konnte der Hinweis an die...

Verkehrsunfall zwischen zwei Mercedes-Lkw
2 Bilder

Verkehrsunfall zwischen zwei Lkw in Speyer
Kontakt im Begegnungsverkehr

Speyer. Am Montagmorgen kurz nach 8 Uhr kam es in der Verlängerung der Landauer Straße im Begegnungsverkehr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Mercedes-Lkw. Hierbei wurden die jeweiligen Fahrer, ein 42-Jähriger aus Karlsruhe und ein 46-Jähriger aus Alsheim, leicht verletzt. Der 42-Jährige befuhr zuvor mit seinem 12-Tonner die L507 aus Richtung Römerberg und wechselte auf Höhe der Landauer Straße auf die Fahrspur in Richtung Innenstadt. Im Begegnungsverkehr streiften sich dann sein Fahrzeug...

Symbolbild

Strafanzeige für Speyerer nach illegalem Abbrennen eines Feuerwerks
Besorgte Bürger meldeten der Polizei Explosionen und Schüsse

Speyer. Eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz leitete die Polizei Speyer am Sonntag gegen einen 24-jährigen Speyerer ein. Er zündete kurz nach 23 Uhr auf einem Schulparkplatz in der Otto-Mayer-Straße mehrere Feuerwerkskörper, woraufhin sich innerhalb weniger Minuten eine Vielzahl von Anrufern aus Speyer und Römerberg telefonisch bei der Polizei meldeten und Schuss- und Explosionsgeräusche mitteilten. Durch Anwohner konnte der Verantwortliche auf dem Parkplatz...

Falscher Polizist in Speyer am Telefon
91-Jähriger fällt nicht auf Betrugsmasche rein

Speyer. Am Freitag, 17. April, gegen 17 Uhr wurde ein 91-jähriger Speyerer von einem falschen Polizeibeamten angerufen. Der männliche Anrufer berichtete von Einbrüchen in der Umgebung des 91-Jährigen. Weiterhin fragte er nach Wertgegenständen im Haus. Der Geschädigte erkannte die Betrugsmasche schnell und legte auf. Zu weiteren Anrufen kam es in der Folge nicht mehr. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Die Polizei weist weiterhin ausdrücklich darauf hin, bei solchen Anrufen...

Speyerer Polizei sucht Zeugen
Illegale Müllablagerung in der Holzstraße

Speyer. Mehrere Farbeimer, leere Kanister sowie diversen Bauschutt fand ein aufmerksamer Spaziergänger am "Ostermontag" an der Bachböschung in der Holzstraße. Durch die Feuerwehr Speyer musste der illegal abgelagerte Müll aufwendig geborgen werden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Verursacher oder ein verdächtiges Fahrzeug am 13. April im Zeitraum von 7.30 und 14.30 Uhr im Bereich der Holzstraße beobachtet haben. Beobachten können an pispeyer@polizei.rlp.de gemeldet werden.

Symbolbild

Aus Frust
Jugendlicher tritt in Speyer eine Schaufensterscheibe ein

Speyer. Die Scheibe eines Geschäftes in der Heinrich-Heine-Straße eingetreten, hat am Montagnachmittag, 13. April,  ein 16-Jähriger nachdem er mit einem Freund in Streit geraten war. Seinen Frust hierüber entlud der Jugendliche schließlich indem er eine Scheibe eintrat. Gegen den jungen Mann wird nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Symbolfoto

Lebensrettender Einsatz in Speyer
Ersthelfer bewahren Baby vor dem Erstickungstod

Speyer. Am Sonntag, 12. April,  gegen 12 Uhr wurde der Polizei ein medizinischer Notfall in Speyer-Nord gemeldet:  ein acht Monate alter Säugling hatte versehentlich einen Gegenstand verschluckt und bekam keine Luft mehr. Noch vor dem Eintreffen der Polizei und der Rettungskräfte konnte durch einen beherzt eingreifenden Ersthelfer der Gegenstand aus dem Rachenbereich geholt werden, sodass der Säugling wieder frei atmen konnte. Der kleine Patient kam mit dem Schrecken davon und wurde...

Verfolgungsjagd in Speyer
Pkw versucht Polizei zu entkommen

Speyer. Am Samstag, 11. April,  gegen 20.15 Uhr, versuchte ein Pkw bei Erkennen eines Funkstreifenwagens diesem zu entkommen. Der Fahrer beschleunigte unmittelbar und versuchte offensichtlich versuchte einer Kontrolle zu entgehen. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt durch Speyer Nord konnte der Pkw in einer Sackgasse angehalten und kontrolliert werden. Eine Erklärung zur Fahrweise konnte der Fahrzeugführer nicht geben. Da keine Auffälligkeiten bezüglich Alkohol- oder Drogenkonsum...

Polizei in Speyer sucht Zeugen
Einbruch in Lebensmittelgeschäft

Speyer. Am 11. April, zwischen 1.15 Uhr und 1.45 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße in Speyer zu einem versuchten Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft, bei dem erhebliche Einbruchsspuren festgestellt werden konnten. Aufgrund der Spurenlage wird davon ausgegangen, dass sich die Täter eine längere Zeit am Einkaufsmarkt aufgehalten haben. Zeugen werden aufgefordert Beobachtungen unter 06232 137-0 oder pispeyer@polizei.rlp.de zu melden.

Vandalismus in Speyer
Porsche in der Bernatzstraße zerkratzt

Speyer. Ein 35-Jähriger parkte sein Fahrzeug, einen Porsche 911,  in der Bernatzstraße in Speyer vor einem Mehrparteienhaus. In der Nacht vom 10. auf den 11. April wurde die komplette Beifahrerseite des Fahrzeuges zerkratzt, der Schaden wird auf einen hohen vierstelligen Bereich geschätzt. Aufgrund des Abstellortes könnte es möglicherweise Zeugen für die Tat geben. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder  pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

Polizeieinsatz in Speyer
Streitgespräch eskaliert in Körperverletzung

Speyer. Zwischen zwei in Speyer wohnhaften Männern, einem 33-Jährigen und einem 43-Jährigen, kam es in Speyer-Nord zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Auslöser war wohl das grundlose Herumschreien des jüngeren Mannes worauf ihn der 4-Jjährige ansprach. Da dem jüngeren dies missfiel, kam es zwischen den beiden zu einer Rangelei, dabei erlitt der 33-Jährige Verletzungen im Gesichts-und Halsbereich und sein T-Shirt wurde zerrissen, der 43-Jährige trug leichte Verletzungen am Kopfbereich...

Versuchte gefährliche Körperverletzung in Speyer
Mann greift Familie mit Ast an

Speyer.  Am  Karfreitag wurde eine vierköpfige Familie im Birkenweg in Speyer durch einen 20-jährigen Mann angegriffen. Der Mann schlug grundlos mit einem Ast nach der Familie. Die Familie konnte dem Angriff ausweichen und flüchtete, sodass glücklicherweise niemand verletzt wurde. Die Beamten der Polizei Speyer konnten den aggressiven Mann in Gewahrsam nehmen. Er schien sich in einem psychischen Ausnahmezustand zu befinden, weshalb er in eine Fachklinik überstellt wurde.

Beim Einkaufen in Speyer bestohlen
Geld aus Handtasche geklaut

Speyer. Eine 79-jährige Frau befand  sich beim Einkauf in der Iggelheimer Straße und vergaß dort ihre Handtasche am Einkaufswagen. Als sie dies zehn Minuten später bemerkte, war die Tasche nicht mehr am Einkaufswagen, sondern wurde zwischenzeitlich durch eine männliche Person beim Sicherheitsmitarbeiter des Marktes abgegeben. Aus der Tasche wurde Bargeld entwendet. Aufgrund des hohen Besucheraufkommens in den Einkaufsläden der Iggelheimer Straße ist nicht auszuschließen, dass der Vorfall...

Mehrfach Verstöße gegen Betäubungsmittel- und Waffengesetz in Speyer
Cannabis, Amphetamin und Messer

Speyer. Am Mittwoch und Donnerstag führte die Polizei Speyer mehrere Personenkontrollen im Hinblick auf Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz durch. Um 22.15 Uhr konnte bei der Kontrolle eines 44-jährigen Speyerers hinter der Stadthalle bei diesem eine geringe Menge Cannabis sowie Amphetamin aufgefunden und beschlagnahmt werden. Eine weitere Polizeikontrolle erfolgte gegen 23.45 Uhr im Fliederweg. Hier konnten die Beamten einen Joint in unmittelbarer Nähe zu einem 16- und einer...

Unfall in Speyerer Tankstelle
Betrunkener Lkw-Fahrer übersieht Fiat

Speyer. Ein 45-Jähriger aus Edingen-Neckarhausen touchierte am Mittwochmorgen auf einem Tankstellengelände in der Industriestraße mit seinem Lkw beim Anfahren einen Fiat, den er offensichtlich übersehen hatte. Hierdurch entstand an den Fahrzeugen ein Gesamtschaden von rund 5500 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten die Polizeibeamten beim Unfallverursacher Atemalkoholgeruch feststellen. Ein Test ergab einen Wert von 0,86 Promille. Sein Führerschein wurde daraufhin sichergestellt und eine...

Der Besitzer dieses Rades wird gesucht

Polizei in Speyer sucht Fahrradbesitzer
Junger Dieb dingfest gemacht

Speyer. Die Polizei Speyer stellte in den frühen Morgenstunden des Dienstags einen 18-jährigen Fahrraddieb, der zuvor von einem Zeugen dabei beobachtet wurde, wie er sich offensichtlich erfolglos an mehreren verschlossenen Fahrrädern am Hauptbahnhof zu schaffen machte. Durch eine Polizeistreife konnten der jungen Mann aus Speyer dann am Konrad-Adenauer-Park dabei festgestellt werden, wie er sich gerade eines unverschlossenen, schwarzen Tourenrads der Marke HSK bemächtigte. Das Fahrrad wurde...

Unfall in Speyer

Schwerer Unfall in Speyer
Beim Abbiegen entgegenkommendes Motorrad übersehen

Speyer. Am Montag kurz vor 17 Uhr kam es in der Burgstraße in Speyer zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad, bei dem eine 54-jährige Harley-Davidson-Fahrerin aus Speyer mehrere Verletzungen erlitt und in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Sie befuhr zunächst die Burgstraße in Richtung Obere Langgasse und wurde hier von einer entgegenkommenden 32-jährigen Golf-Fahrerin beim Abbiegen in die Bischof-Emanuel-Straße übersehen und erfasst. An den unfallbeteiligten...

Tankhof Schwegenheim überfallen
Mit vorgehaltener Schusswaffe

Schwegenheim. Am Sonntag, 5. April,  gegen 1 Uhr, zwangen zwei bislang unbekannte Täter die Angestellte des Tankhofs Schwegenheim unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Täter wenige hundert Euro erbeutet hatten, flüchteten sie über das Tankstellengelände in unbekannte Richtung. Die Kassiererin wurde durch das Geschehen nicht verletzt. Ob es sich bei der von den Tätern benutzten Waffe um eine scharfe Waffe handelte, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen....

Polizeikontrolle in Speyer
Ohne Führerschein im Auto der nichtsahnenden Freundin

Speyer. Ohne Fahrerlaubnis unterwegs, war am Samstagabend ein 25-jähriger Mann aus Speyer, der mit seinem Pkw im Fliederweg einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Durch die Polizisten wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet. Allerdings stellte sich zusätzlich heraus, dass er den Pkw ohne das Wissen der Halterin, nämlich seiner Lebensgefährtin, genutzt hatte. Der Pkw musste anschließend von seiner wenig begeisterten Lebensgefährtin abgeholt werden.

Parkplatzfrust in Speyer
80-Jähriger zerkratzt mehrere Autos

Speyer. Die angespannte Parkplatzsituation dürfte das Motiv eines 80-jährigen Mannes aus Speyer gewesen sein, der am Freitagvormittag bewusst einen Pkw in der Martin-Greif-Straße in Speyer mit seinem Schlüsselbund zerkratzte. Diese Handlung konnte durch einen aufmerksamen Zeugen beobachtet werden, welcher die Tat umgehend der Polizei meldete. Der Täter war schnell ermittelt. Er stritt die begangene Sachbeschädigung jedoch ab. Weiterführende Ermittlungen ergaben, dass zwei weitere Pkw, die...

Verkehrskontrolle in Speyer
Ohne Führerschein aber mit Kokain

Speyer. Mit einem Strafverfahren aufgrund des Fahrens ohne Fahrerlaubnis muss ein 25-jähriger Mann aus Dudenhofen rechnen, der am Freitagabend als Fahrzeugführer in das Visier der Polizeibeamten geriet und mit seinem Pkw in Speyer einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Als der Fahrzeugführer seinen Führerschein aushändigen sollte, räumte er ein, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sei. Im weiteren Verlauf der Verkehrskontrolle erhärtete sich zudem der Verdacht, dass der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.