Speyer - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Schlendern udn Shoppen kann man in der Speyerer Innenstadt am Samstag und Sonntag, 4. ud 5. Mai.  Foto: Kollross
2 Bilder

Zum Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt öffnen auch am Sonntag die Geschäfte
Töpfer und Kunsthandwerker

Speyer. In der Maximilianstraße treffen sich beim Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Mai, zum dritten Male siebzig Töpfer, Kunsthandwerker und Künstler, die das ganze Spektrum ihres Schaffens zeigen. Am Sonntag haben mit den Ständen der Künstler und Kunsthandwerker auch die Geschäfte in der Speyerer Innenstadt geöffnet. Traditionelles Handwerk präsentiert sich in modernem Gewand. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Industriell gefertigtes...

Seminare der Volkshochschule
Körpersprache und Entspannung

Speyer. Die Volkshochschule Speyer bietet am Samstag, 4. Mai, von 9 bis 15 Uhr mit „Das Geheimnis der Körpersprache“ ein Seminar für Frauen an. Wann immer zwei Menschen aufeinandertreffen, begegnen sie sich entweder auf Augenhöhe oder in unterschiedlichen Positionen. Was aber können wir tun, um selbstbewusst in ganz alltäglichen Situationen aufzutreten? Wie können wir vermeiden, dass Andere glauben, alles mit uns machen zu können oder zu dürfen? In diesem Seminar lernen Interessierte die...

Spenden retten Augenlicht
Ein Herz für Blinde

Speyer. Menschen mit Sehbehinderungen in Entwicklungsländern zu helfen, das liegt den Einwohnern aus Speyer am Herzen. Die Christoffel-Blindenmission (CBM) hat im vergangenen Jahr aus Speyer insgesamt 44.757 Euro an Spenden erhalten. Mit dem Geld kann die CBM 1.491 Menschen in Asien, Afrika oder Lateinamerika am Grauen Star operieren und so Augenlicht schenken. Weltweit sind 36 Millionen Menschen blind. Davon sind alleine 12,6 Millionen durch Grauen Star erblindet, einer Trübung der...

Jennifer Arweiler (links) und Heiko Hoffmann (rechts) übernehmen gemeinsam die Diözesan-und Bezirksgeschäftsführung der Malteser im Bistum Speyer.

Neue Geschäftsführung für die Malteser
Jennifer Arweiler und Heiko Hoffmann übernehmen gemeinsam die Geschäftsführung im Bistum Speyer

Jennifer Arweiler und Heiko Hoffmann sind die neuen Diözesan- und Bezirksgeschäftsführer des Malteser Hilfsdienst e.V. und der Malteser Hilfsdienst gGmbH.Beide sind bereits seit vielen Jahren haupt-und ehrenamtlich für die Malteser tätig und freuen sich auf ihre neue Aufgabe. Jennifer Arweiler war bisher als stellvertretende Geschäftsführerin der Malteser im Bistum Speyer tätig und wird sich verstärkt um die verschiedenen Dienste im Verein (z.B. Hilfe für pflegende Angehörige, Kursangebot,...

Die Vorhalle des Doms wird saniert.
2 Bilder

Vorhallensanierung im Dom zu Speyer geht weiter
Lasertechnik folgt auf Wasserdampf

Speyer. In den vergangenen Wochen roch es in der Vorhalle des Doms immer etwas feucht. Das hatte mit der Dampfreinigung zu tun, mit der die Steinflächen der Vorhalle mit Wasserdampf gesäubert wurden. Diese Arbeiten konnten gemäß Bauzeitenplan am 26. April abgeschlossen werden. Nun folgt der nächste Sanierungsabschnitt. „Die Reinigung mit Wasserdampf ist der erste Reinigungsschritt“, sagt Dombaumeisterin Hedwig Drabik. „Mit der Abnahme der gröbsten Verschmutzungen ist es nun möglich, das...

Am 5. Mai ab 14 Uhr eröffnet der diesjährige Orgelspaziergang in Speyer.

Erlös für neue Chororgel der Gedächtniskirche
9. Orgelspaziergang in Speyer

Speyer. In seine neunte Auflage geht der diesjährige Speyerer Orgelspaziergang. Auch in diesem Jahr werden am Sonntag, 5. Mai, wieder interessierten Zuhörer erwartet, die bei hoffentlich gutem Wetter den jeweils halbstündigen Orgelkonzerten in allen vier Innenstadtkirchen beiwohnen wollen. Mit Glockenschlag der Gedächtniskirche wird um 14 Uhr der zweite Domorganist Christoph Keggenhoff mit Werken von Knecht, Muffat, Rinck, Beethoven und Gigout an der 95 Register umfassenden Kleuker-Orgel den...

In Neustadt wurden im vergangenen Jahr am Mehrgenerationenhaus zum Tag der offenen Gesellschaft Tische und Stühle raus gestellt, um ins Gespräch zu kommen.

Tag der offenen Gesellschaft am Samstag, 15. Juni
Für Offenheit und Vielfalt

Tag der offenen Gesellschaft. Ob mit Freunden und Familie, Nachbarn und Passanten - am Tag der offenen Gesellschaft kommen Menschen miteinander ins Gespräch. Bereits zum dritten Mal ruft die Initiative Offene Gesellschaft dazu auf, am Samstag, 15. Juni, Tische und Stühle rauszustellen, mit einander zu essen und zu trinken und sich auszutauschen. Unterschiedliche Menschen kommen an diesem Tag zusammen, leben die offene Gesellschaft und setzen damit ein Zeichen für Freiheit, Offenheit, Vielfalt...

Zum Tod des CDU-Landtagsabgeordneten Reinhard Oelbermann
Christian Baldauf: Wir sind bestürzt und tief traurig

Zum Tod des CDU-Landtagsabgeordneten Reinhard Oelbermann erklärt der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf: „Wir sind bestürzt und tief traurig über den plötzlichen Tod unseres lieben Kollegen Reinhard Oelbermann. Obwohl wir wussten, dass er mit einer schweren Erkrankung kämpfte, waren wir voller Hoffnung. Mit Reinhard Oelbermann verlieren wir einen überaus fachkundigen, sympathischen und liebenswerten Kollegen, der sich durch hintergründigen Humor auszeichnete, und...

10.000 junge Aale wurden in den Floßhafen bei Worms eingesetzt.
2 Bilder

Maßnahmen gegen den kritischen Aalbestand der letzten Jahre
SGD Süd setzt 10.000 junge Aale in den Rhein

Rhein. Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd), Prof. Dr. Hannes Kopf, hat gemeinsam mit dem Fischereireferenten Thomas Oswald und Kollegen 10.000 junge Aale in den Floßhafen bei Worms eingesetzt. Dies ist der zweite Abschnitt der diesjährigen Aalbesatzmaßnahme am Rhein. Mit dem rheinland-pfälzischen Mess- und Untersuchungsschiff „MS Burgund“ werden von Worms bis Ingelheim insgesamt rund 700 Kilogramm Jungaale eingesetzt. Die Aale sind rund zehn bis dreizehn...

In der Kernzone des Pfälzerwalds wächst ein Urwald.

Fotowettbewerb für den Jahreskalender der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland Pfalz (SNU)
Tolle Bilder der Natur

Fotowettbewerb. Auf der Suche nach Motiven für den Jahreskalender 2020 der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland Pfalz (SNU) sind alle (Hobby-) Fotografen für einen Fotowettbewerb aufgerufen, bis zum 15. August ihre schönsten Bilder aus den Naturräumen in Rheinland-Pfalz einzureichen. Die SNU veröffentlicht seit 1993 jährlich ihren begehrten Natur und Umwelt-Kalender. Im Jahreskalender 2020 sollen die unterschiedlichen Naturräume in Rheinland-Pfalz vorgestellt werden. Rheinland-Pfalz ist geprägt...

Entzündung des Osterfeuers vor dem Dom.

Neuaufbau der Kirche und Schutz des Lebens im Mittelpunkt der Osterfeiern
Kein Feuer hinterlässt nur kalte Asche und Rauch

Speyer. Mehrere tausend Gläubige besuchten an den Osterfeiertagen festlich gestaltete Gottesdienste im Speyerer Dom. In der Osternacht feierten sie die Auferstehung Jesu als Höhepunkt des Karwoche und des gesamten Kirchenjahres. Am Ostersonntag waren die Gläubigen zum Pontifikalamt und zur Pontifikalvesper in den Dom eingeladen. In seiner Predigt in der Osternacht bezog sich Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann auf den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris. „Es ist das Gotteshaus unserer...

Reinhard Oelbermann wurde 63 Jahre alt.

CDU-Landtagsabgeordneter erlag seiner Krankheit heute Nacht
Speyer - Reinhard Oelbermann ist verstorben

Speyer/Dudenhofen.  Der Landtagsabgeordnete Reinhard Oelbermann (CDU) aus Dudenhofen ist in der Nacht verstorben. Der gebürtige Speyerer wurde 63 Jahre alt. Oelbermann, der in Speyer eine Buchhandlung betreibt, erlag einer schweren Krankheit. Er wurde 2016 in den Landtag von Rheinland Pfalz für den Wahlkreis 38 gewählt. Er vertrat damit die Bürger der Stadt Speyer, der Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen und die Stadt Schifferstadt im Landtag. Auch in der Kommunalpolitik war der Verstorbene...

Angehörige lernen im Malteser-Kurs zum Beispiel wie sie gemeinsamen Aktivitäten mit den Betroffenen gestalten können.

Neuer, kostenloser Kurs der Malteser in Kooperation mit der DAK
Schulung für Angehörige von Menschen mit Demenz

„Meine Mutter hat Demenz!“ eine beängstigende Diagnose, die immer mehr Familien vor große Herausforderung stellt. Aktuell leiden 1,6 Millionen Menschen in Deutschland an einer Form der Demenz. Pro Tag kommen 800 Neuerkrankungen dazu. Die Malteser wissen um die Bedürfnisse der betroffenen Familien und bieten daher in Kooperation mit der Krankenkasse DAK eine kostenlose Schulung speziell für Angehörige von Menschen mit Demenz an. An zwei Tagen erhalten die Teilnehmer wichtiges...

Mit dem Rekordfahrzeug Blitzen-Benz ist dieses Jahr eine regelrechte Rennwagenlegende zu Gast.

Weitere Highlights und Erweiterung des Technikfestivals Brazzeltag
Rock ’n’ Roll auf zwei oder vier Rädern

Speyer. Nur noch wenige Wochen, dann findet in Speyer wieder das Technikfestival für Benzinköpfe und Fans von dröhnenden und skurrilen Fortbewegungsmitteln statt – der Brazzeltag. Wer erleben will wie Rock’n’ Roll auf zwei oder vier Rädern aussieht, der sollte sich den 11. und 12. Mai im Kalender markieren. Das motorisierte Spektakel des Technik Museum Speyer bietet ein vielfältiges Programm mit Shows, Rund- und Demofahrten, Mitmachaktionen sowie Info- und Händlerstände rund um Oldtimer,...

Rotkreuzerlebnistage in Weilerbach
Mitmachen ist alles

DRK. Die 15. Rotkreuzerlebnistage (RoKET) werden dieses Jahr vom 3. bis 5. Mai in der Verbandsgemeinde Weilerbach im Landkreis Kaiserslautern-Land gemeinsam vom DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz und dem DRK-Kreisverband Kaiserslautern-Land ausgerichtet. Bei der jährlich stattfindenden Veranstaltung für die ehrenamtlichen Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes in Rheinland-Pfalz werden zwischen 400 und 500 Teilnehmer erwartet. Die angemeldeten Wettbewerbsgruppen erwarten vor Ort elf...

Am 11. Mai in Halle 101: Der RockChor Speyer.

RockChor rockt die Halle 101
Einen mitreißenden Abend erleben

Speyer. Am Samstag, 11. Mai, 20 Uhr, tritt der RockChor Speyer zu seinem diesjährigen Konzert in der Halle 101 auf. Der 80-köpfige RockChor Speyer und seine faszinierende Rockband brennen darauf, ihrem Publikum einen mitreißenden Abend zu bescheren. In langer und intensiver Arbeit wurde ein breites Spektrum an Rocksongs einstudiert. Nahe am Original bleibend hat der Chorleiter Joe Völker dem RockChor die Songs auf den Leib geschrieben. Unvergessliche Hits von Bands wie AC/DC, Evanescence, Foo...

Mitglieder des Kiwanis-Clubs und Vertreter der Speyerer Kitas und des Frauenhauses bei der Spendenübergabe.

Kiwanis Club spendet Schulranzen für über 9.000 Euro
Ein Lächeln in die Augen der beschenkten Kinder zaubern

Speyer. 110 Kinder und Jugendliche können das kommende Schuljahr mit nagelneuen Schulranzen und Rucksäcken beginnen. 90 hochwertige Schulranzen inklusive Turnbeutel und Mäppchen sowie 20 Rucksäcke im Wert von insgesamt über 9.000 Euro überreichten am 10. April Mitglieder des Kiwanis-Club Speyer um Präsidentin Cornelia Cerin an Vertreterinnen von Speyerer Kindertagesstätten und des Frauenhauses. Sie nahmen die Spenden stellvertretend für die Kinder und Jugendlichen entgegen und geben sie...

Die Diskussionsrunde der Speyerer Fahrradgruppen
Mit OB Stefanie Seiler

Speyerer Fahrradgruppen diskutieren über Mobilitätskonzept
OB Stefanie Seiler befürwortet Fahrradstraßen

Speyer.Besonderer Besuch beim AK „Fahrradstadt Speyer“: Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler war Mittwochabend zu Gast, um das geplante Mobilitätskonzept und seine Auswirkungen auf den Fahrradverkehr zu diskutieren. Unter den Teilnehmern waren auch Vertreter des ADFC, der „Mountain-Bike Gruppe“ und von Inspeyered. Laut Oberbürgermeisterin Seiler soll keine neue Konzeption erstellt werden. Vielmehr sollen die vorhandenen Konzepte (Verkehrsentwicklungsplan, Radverkehrskonzept etc.) bis...

Förderung für Jugendprogramm
Individuelle Unterstützung für junge Menschen

Speyer. Für das Programm „Jugend stärken im Quartier“ erhält die Stadt Speyer bis Juni 2022 eine Förderung in Höhe von 622.107 Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Das Angebot richtet sich an junge Menschen zwischen zwölf und 26 Jahren mit und ohne Migrationshintergrund aus Speyer-Nord, Speyer-West und Speyer-Süd. Ihnen soll durch gezielte individuelle Unterstützung eine schulische, berufliche und soziale Integration ermöglicht werden. In der aktuellen Förderphase stehen...

2 Bilder

Aufruf an Schulen und Gruppen zur Teilnahme am diesjährigen Tag der Artenvielfalt
„Natur verbinden – Vielfalt erhalten“

Speyer. Es ist wieder soweit: Von April bis Juni diesen Jahres können sich Kinder und Jugendliche mit fachkundiger Unterstützung auf die Suche nach den Pflanzen und Tieren machen, die in und um Speyer leben. Daneben gibt es verschiedene Angebote, die allen Interessierten offen stehen. „Wir setzen uns in Speyer engagiert für den Erhalt biologischer Vielfalt ein. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen bei Kindern schon von klein auf die Begeisterung für die Natur zu wecken“, sagt...

Symbolfoto

Qualifizierung für Kindertagespflege
Bewerbungsfrist verlängert

Speyer. Wer Tagesmutter oder Tagesvater werden will, sollte sich schnellstmöglich beim Kinderschutzbund Speyer melden. Der neue Qualifizierungskurs zur Kindertagespflege 2019/2020 startet am 6. Mai und dauert bis März 2020. Der theoretische Unterricht findet jeweils am Montag von 19 Uhr bis 21.15 Uhr und am Samstag von 9 Uhr bis 15 Uhr im Mehrgenerationenhaus Speyer-Nord statt. In den Schulferien findet kein Unterricht statt. Kooperationspartner ist die Volkshochschule Speyer. Nach dem 2018...

Brandschutz im Speyerer Dom gehört zu den wichtigsten Aufgaben der Dombaumeisterin.  Foto: Pixabay/mkf_photography

Reaktionen der Speyerer Bistumsspitze auf den Brand in Notre Dame
Brandschutz am Speyerer Dom ist ein wichtiges Thema

Speyer. Die Kathedrale Notre Dame ist das Symbol für das katholische Frankreich. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann reagierte bestürzt und betroffen auf die Nachrichten über den Brand der weltberühmten Kirche in Paris. „Unseren Glaubensbrüdern und -schwestern und allen Menschen in Frankreich gilt unser Mitgefühl. Notre Dame ist mehr als ein herausragender gotischer Kirchenbau. Er ist ein Ort der nationalen Identifikation und gleichzeitig eine Stätte gelebten Glaubens. Notre Dame brennen zu sehen...

Symbolfoto

Mit der Guggemusik-Gruppe durchstarten
Schnupperprobe bei den Pälzer Scholleklobber

Römerberg-Berghausen. Mit einer tollen Woche hat die Guggemusik Pälzer Scholleklobber aus Römerberg-Berghausen die diesjährige Kampagne beendet. Die noch recht junge Gruppe schaut nach der Faschingszeit auf eine erfolgreiche Kampagne zurück und durfte auf verschiedenen Veranstaltungen in nah und fern ihr Können zeigen. Beendet wurde die Kampagne nun mit einer Woche voller Begegnungen, Emotionen und sehr viel Spaß. Die Berghäuser Guggemusik durfte Teil der Dämmerungsparade in Lübeck sein und...

Im Rahmen der Aktion „Das gryne Band“ werden Gitarristin Jutta Keller (re.) und Rezitatorin Dr. Anette Brechtel (li.) noch einmal auf berührend-bewegende Weise Musik und Lyrik verbinden.  Foto: Petra Steinbacher

Jutta Keller und Gäste: „Licht und Schatten 2“ am 24. Mai in der Gedächtniskirche
Musik und Lyrik ineinander verwoben

Speyer. Nach den erfolgreichen Konzerten und der CD-Veröffentlichung „Licht und Schatten“ im Jahr 2016 hat Gitarristin Jutta Keller ihr gleichnamiges Programm schon 2018 weiterentwickelt. Experimentierfreudig verbindet sie in „Licht und Schatten 2“ zusammen mit Rezitatorin Dr. Anette Brechtel und anderen Gästen auf berührend-bewegende Weise Musik und Lyrik. Die neuen, meist spanisch-jazzig anmutenden Eigenkompositionen der Gitarristin sind auf sehr sensible Art verwoben mit...